FHEM Forum

Verschiedenes => Marktplatz - Güter => Sammelbestellungen => Thema gestartet von: Reinhart am 12 November 2017, 17:10:09

Titel: [geschlossen] Sammelbestellung eBus Platinen 2.0
Beitrag von: Reinhart am 12 November 2017, 17:10:09
Sammelbestellung eBus Platinen 2.0
 
Wie im Thread von chons angekündigt sind wir nun endlich mit den Tests soweit und ich werde hier eine Sammelbestellung organisieren.
Die Platinen kommen aus China und sind von gewohnt guter Qualität und sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis.
 
Auch sind einige elektronische Komponenten wie Uarts und Wemos für die Bausätze in begrenzter Stückzahl vorhanden.
Die Wemos werden fertig geflasht ausgeliefert, müssen jedoch zur Inbetriebnahme noch zur Anbindung ins eigene Wlan konfiguriert werden.
Die Bilder im Anhang stammen noch von der Testversion und können von der endgültigen Version abweichen.
 
Zur Inbetriebnahme und Aufbau der Platinen wird ein eigener Thread zur eurer Unterstützung erstellt.
 
Reichelt Preise und Bestellisten
Bausatz Basis (https://www.reichelt.de/my/1381342)             8,63 €
Erweiterungsplatine (https://www.reichelt.de/my/1389121)   4,49 €
Versandanteil 20 St.   0,30 €
 
A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos  8,63 + 4,50 + 5 + 6 + 1,20 + 0.30 = 25,63 €
B. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine o.Uart,o.Wemos         8,63 + 4,50 + 5 + 0,30                   = 18.43 €
C. Bausatz Basisplatine o.Uart    (Bausatz+Vers.Anteil+Platine)                       8,63 + 0,15 + 2,50                      = 11,28 €
D. Bausatz Erweiterungsplatine o.Wemos                                                           4,50 + 0,15 + 2,50                       =   7,15 €

 
A errechnet sich wie folgt: 25,63 + Porto 5,50 + Polsterkuvert 0,20 = 31,33 €
B errechnet sich wie folgt: 18,43 + Porto 5,50 + Polsterkuvert 0,20 = 24,13 €
C errechnet sich wie folgt: 11,78 + Porto 5,50 + Polsterkuvert 0,20 = 17,48 €
D errechnet sich wie folgt:  7,15 + Porto 5,50 + Polsterkuvert 0,20 = 12,85 €
zwei Platinen                   2,50 + 2,50 + Porto 0,80        = 5,80 €
eine  Platine                     2,50 + Porto 0,80              = 3,20 €
 
 
Komponenten extra, die Platinen sind auch einzeln bestellbar, die Wemos und Uarts habe ich vorrangig für die Komplettbausätze reserviert.
Basisplatine               2,50 €
Erweiterungsplatine  2,50 €
Uart Mini                  1,20 €
Wemos                      3 € (fertig geflasht) Stückpreis
BME280                   3 € (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck), nur geringe Anzahl ( 8 ) vorhanden
 
 
Inhalt der Bausätze
 
A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine, mit Uart und 2 Wemos
Beinhaltet Basis + Erweiterungs Platine alle elektronischen Bauteile + Prüfwiderstand + Reedkontakt mit fertig geflashtem Wemos Mini D1, ein Wemos mit eBus und einmal mit ESPEasy Firmware. Stiftleisten und Buchsenleisten wie in der Reichelt Liste. Leds + Sockel, Abstandshalter aus Kunststoff. Ohne BME280!
 
B. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine, ohne Uart und ohne Wemos
Beinhaltet Basis + Erweiterungs Platine alle elektronischen Bauteile + Prüfwiderstand + Reedkontakt. Stiftleisten und Buchsenleisten wie in der Reichelt Liste.
Leds + Sockel, Abstandshalter aus Kunststoff. Ohne Uart, ohneWemos, ohneBME280!
 
C. Bausatz Basisplatine o.Uart
Beinhaltet alle elektronischen Bauteile Leds + Sockel, Stift + Buchsenleisten, ohne Uart
 
D. Bausatz Erweiterungsplatine o.Wemos
Beinhaltet alle elektronischen Bauteile Leds + Sockel, Abstandshalter aus Kunststoff, Stift + Buchsenleisten
 
 
Der Komplett Bausatz beinhaltet folgende Komponenten:
 
1 x Basisplatine
1 x Erweiterungsplatine
2 x Wemos Mini D1 geflasht mit ebusd-esp und ESPEasy Mega
1 x Mini Uart
1 x Elko 10 µF
2 x Kondensator 100nf
1 x Komparator TLC 393 DIP
2 x Optokoppler CNY17-4
1 x Transistor BC 337-40
1 x Spannungsregler 5V
6 x Led low current (rot,grün,gelb)
3 x Led Abstandhalter
1 x Zenerdiode 9,1V
5 x Dioden 4007
1 x Kurzhubtaster
2 x SMD Taster
1 x Reedkontakt
1 x NTC
1 x Anschlussklemme
1 x Drahtwiderstand 5 W, 330 Ohm (Prüfwiderstand)
15 x Metallfilm Widerstände
8 x Distanzhülsen 6-Kant aus Kunstoff + Muttern
diverse Stift + Buchsenleisten, es werden mehr als benötigt geliefert um versch. Kombinationen abzudecken
 
 
Ablauf:
In dieser Phase werden die Bestellungen gesammelt und später die Bauteile geordert. Jeder Besteller erhält kurz vor dem Versand eine PN mit meinen Papypal Daten mit der Bitte den Betrag einzuzahlen.
Bitte einfach hier im Sammelbestell Thread die gewünschte Variante posten und mir gleichzeitig die Adressdaten per PN zusenden.
 
Versand:
Der Versand erfolgt als Brief (nur Platinen) oder Brief Economy und die Versandspesen rechnen sich wie folgt. Die österreichische Post hat da ihre eigenen Vorstellungen was das Porto betrifft.
 
Bausatz als Brief Economy L bis 3cm Höhe  5,50.- €   
Platine als Brief Priority S bis 20g                  0,80.- €,  eine Platine wiegt etwa 7 Gramm.
Alle Portoangaben sind von AT nach DE (Europa).
 
Ich danke dem Inititator Chons zu diesem Projekt und allen Testern ohne die ein solches Projekt nur schwer realisiert werden kann.
Die Schwierigkeit in diesem Projekt lag ja an den verschiedenen Komponenten (Uarts, Wemos) die alle auf der Platine unter einer Konfiguration funktionieren sollten.
John30 hat sogar eine eigene eBus Firmware für den Wemos geschrieben um die notwendigen Latenzzeiten einhalten zu können.

Nachtrag: John30 hat sich soeben bei mir gemeldet und er kennt jemanden der das löten für die Platinen übernehmen würde! Einfach bei der Bestellung dazu schreiben wenn sich da jemand nicht darüber traut. Der Mehraufwand wird etwa 5.- € sein. (auch abhängig wohin der Versand geht).

Wichtige Info: wer die Bauteile selber hat oder kauft, bei den Leds unbedingt LowCurrent (2 mA) nehmen, die Schaltung wurde für diese Leds von galileo berechnet. Ebenso muss der Optokoppler unbedingt ein CNY17-4 sein!

Wichtige Info hier (https://forum.fhem.de/index.php/topic,79427.msg720347.html#msg720347): leider sind zusätzliche Kosten bei den Platinen aufgetreten, statt 2.- € kosten die jetzt 2,50.- €.
Sollten wieder Erwarten nochmals Zoll oder sonstige Gebühren anfallen, werden wir euch davon sofort in Kenntnis setzen.

Link zur Inbetriebnahme der Bausätze (https://forum.fhem.de/index.php?topic=79600.msg716138#msg716138)

Achtung: nachdem nun gut 60 Platinen mit Lötservice verplant sind und das Löten einen hohen Zeitaufwand produziert, nimmt John vorerst keine Lötaufträge mehr an!

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 12 November 2017, 17:10:23
einige Fragen und Antworten
Frage: ich brauche den eBus Adapter über Wlan weil ich keinen Lan Anschluß dort habe, was benötige ich?
Antwort: die Basisplatine und ein Wemos ist ausreichend, dieser kann am JP8 angeschlossen werden. Ohne Erweiterungsplatine sind jedoch dann keine weiteren Features möglich.
 
Frage: benötige ich die Zusatzplatine?
Antwort: Nein, mit der Zusatzplatine kann ein Wemos mit ESPEasy für weitere Sensoren und (noch geplante) Features untergebracht werden. Der Wemos mit ebusd-esp kann aber auch auf der Basisplatine angeschlossen werden.
 
Frage: was kann ich mit der Zusatzplatine sonst noch machen?
Antwort: einige Dinge wie Nextion Display etc. sind noch in der Entwicklung, sind aber schon auf der Zusatzplatine vorgesehen. Die Zusatzplatine kann auch ohne Basisplatine betrieben werden, allerdings dann ohne eBus Funktionen.
 
Frage: ich möchte den Kompletbausatz mit 2 Wemos bestellen, muss ich da beide Wemos mit einem USB-Steckernetzteil versorgen?
Antwort: Nein, einer genügt, welcher ist egal.

Frage: warum ist beim Kompletbausatz noch ein Uart dabei wenn der doch per WLAN funktioniert?
Antwort: Das ist ein Rundumglücklich Bausatz und für vieles vorbereitet. Jeder kann hier nach belieben sich seinen persönlichen Favorit zusammenstellen, ob mit Uart an einen Raspi oder WLAN, alle Komponenten sind vorhanden. Wer das nicht will oder braucht, Bausatz B nehmen!
 
Frage: ich möchte kein eigenes Netzteil anschließen müssen und alles vom eBus versorgen, geht das?
Antwort: Nein, pro Client darf am eBus maximal 18mA verbraucht werden. Netzteile werden nicht mitgeliefert.
 
Frage: Warum kann ich nicht ESPEasy und den seriellen Server für die eBus Kommunikation benutzen, dann brauche ich nur einen Wemos?
Antwort: das eBus Protokoll ist sehr zeitabhängig um eine korrekte Arbitration zu gewährleisten, ESPEasy ist weit außerhalb der Toleranzen (25-30 msec).
 
Frage: ich habe einige FTDI Uarts herumliegen, kann ich die weiterverwenden?
Antwort: Grundsätzlich ja, wenn die Anschlüsse passen. Getestet wurden jedoch nur 3 Varianten.
 
Frage: ich habe noch einige Bauteile wie Optokoppler bei mir liegen, kann ich die noch verwenden.
Antwort: nur wenn es exakt dieselben sind, CNY17-4! Andere Optokoppler verzerren unter Umständen das Signal und sind somit nicht geeignet. Die Berechnung der Schaltung ist exakt auf CNY-17-4 angepasst.
 
Frage: im Bausatz der Basisplatine und der Zusatzplatine sind jeweils 3 Leds inkludiert, brauche ich die wirklich alle?
Antwort: Ja, bei einer Fehlersuche sollte die Basisplatine allein betrieben werden und das ist nur möglich wenn zumindest die Sende Led eingesetzt wurde. Auslöten wäre bei den kleinen Preisen nicht wirklich vorteilhaft.
 
Frage: warum sind in den Bausätzen mehr Buchsen- und Steckerleisten vorhanden als ich benötige?
Antwort: Aufgrund der niederen Kosten dieser Bauteile wurden möglichst viele Varianten der Bestückung abgedeckt, deshalb werden die mitgeliefert.
 
Frage: im Bausatz der Basisplatine befindet sich ein 5 Watt Widerstand, der ist auf der Platine gar nicht eingezeichnet?
Antwort: Dieser Widerstand wird für eine eventuelle Fehlersuche im Sendezweig benötigt, deshalb wird er gleich mitgeliefert.
 
Frage: es wurden keine IC Sockel beigelegt, warum?
Antwort: Es sind uns bis jetzt keine Ausfälle von Optokopplern auf der V 1.6 bekannt geworden. Bei dem Komparator ist es aus elektronischer Sicht nicht vorteilhaft den zu sockeln. Die Bauhöhe der Platine wird damit auch höher. Ein eventueller Austausch ist trotzdem möglich.
 
Frage: ich habe noch die Platine V 1.6 im Einsatz, warum sollte ich jetzt tauschen?
Antwort: wenn alles funktioniert ist das auch nicht notwendig. Die Platine V 2.0 ist eine Weiterentwicklung und bietet zusätzliche Features wie Wlan etc. an und benötigt keine Abstimmung mit einem Poti.
 
Frage: wird es wieder eine Sammelbestellung geben oder muss ich mich jetzt entschließen?
Antwort: das hängt von der Nachfrage ab, eine Sammelbestellung ist auch ein hoher Zeitaufwand für den der sie durchführt.
 
Frage: die Portokosten sind sehr hoch, kann ich nicht die Bauteile selbst besorgen und nur die Platinen bestellen?
Antwort: ja sicher, die Portokosten kann ich nicht beeinflussen, deshalb sind auch Bestelllisten bei Reichelt hinterlegt worden, die allerdings dasselbe Porto verlangen.
 
Frage: sind die Platinen bleifrei gefertigt?
Antwort: Nein, die Platine sind HASL, also nicht bleifrei, somit ist das Löten mit herkömmlichen kostengünstigem Lötzinn möglich. Das ist im privaten Bereich noch erlaubt.
 
Frage: ich kann nicht löten, möchte aber trotzdem so einen Bausatz haben, geht das?
Antwort: ja, einfach dazu schreiben. Es wird vermutlich ein zusätzlicher Kostenaufwand von etwa 5.- € sein. Die Lötdienste organsiert dann John30.
 
LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 12 November 2017, 17:13:12
Bestellungen:
124 ausgeliefert

Bestellung am 02.01.2018 geschlossen!
Auf der Warteliste:
garfield       A                                 (ausgeliefert 01.02)
Ralf78         A löten                        ( geplante Ausflieferung 01.02)
teosoft         A + löten                     (ausgeliefert 01.02) 
uitgeslapen C                                 (ausgeliefert 31.01)
japo            A                                 (ausgeliefert 31.01)
Allodo         A löten                         (ausgeliefert 31.01)
rem72        B                                  ( geplante Ausflieferung 01.02) warten auf Adresse meldet sich nicht, daher vergeben!
DerMalte     A                                 (ausgeliefert 01.02)

alle Platinen 2.0 sind aus, neue Lieferung frühestens Mitte März!

Name  Bausatz / Typelöten  Lieferdatum
---------------------------------------------------------------------------------
shilbert ?
marexel ?
Heatseeker   A
Thowi A
Alchemi  C + Uart + Wemos
Mike767 A
raimundl A
aia  A
Midrag  A
Rik  A
Gunter1710 2 x C
SkeeveKlah Alöten
iver     2 x A
h.urmel  Alöten
Energiesparer     C + Uart
fueber  A
kuj C + Wemos-esp
Mfra  A
ulma64 A + C + Uart + BME280
lenny.cb  C
WoBe 2 x Basisplatine
robson A löten
Onestone70  A
tom1607  3 x A
kleineslichtHH A
minscof A + BME280
MiKa ?
Wild A löten
olexme 2x C + 2x Uart löten
hm1713 A löten
smartstart  A +BME280
dasebi  A
dinth   A
Zimtstern  A
Bastel-Frank  Basis Platine
Kicres  A + BME280
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: ClausL am 12 November 2017, 17:28:36
Ich hätte gerne Variante A.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dz-replay am 12 November 2017, 17:44:14
Hallo,

ich nehme dann einmal Variante A + BME280.

Gruß
Daniel
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: digiart am 12 November 2017, 17:46:19
Ich nehme Variante C (Bausatz Basisplatine o.Uart)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: FunkOdyssey am 12 November 2017, 18:10:14
Ich würde mich auch sehr über Variante A + BME280 freuen.
Sehr gerne würde ich auch die Lötarbeiten von nem Profi übernehmen lassen.
Vielen Dank.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: devo am 12 November 2017, 18:35:42
Hallo,
ich nehme den Bausatz A,

viele Grüße

Detlev
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: trebron106 am 12 November 2017, 18:46:21

Hallo,

ich nehme den Bausatz A,

Grüße
Klaus
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pmc am 12 November 2017, 18:50:44
Für mich bitte einmal A
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 12 November 2017, 19:02:10
Bitte nicht an die Adresse per PN vergessen!

Damit kann ich die Adressaufkleber schon alle vorbereiten und der Versand geht dann schneller!

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: TobiasR am 12 November 2017, 19:43:37
Hallo,

ich nehme auch einmal Variante A + BME280.

Gruß
Tobias
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: internet-files am 12 November 2017, 19:54:39
Würde gerne Bausatz A nehmen... viele grüsse
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Winterbottom am 12 November 2017, 20:51:36
Hallo,

Wie schon im anderen Thread angekündigt, nehme ich auch einen Komplettsatz.

Ich würde auch gerne die fertig gelötete Platine in Anspruch nehmen, da meine Lötstation schon seit Jahren einstaubt.

Grüße Ulrich
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dkreutz am 12 November 2017, 22:05:12
Für mich bitte Variante A inkl. Zusammenbau/Löten.

p.s. Vielen Dank an alle Beteiligten für dieses großartige Projekt!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: mahowi am 12 November 2017, 22:35:57
Ich würde gerne Bausatz A + BME280 + löten bestellen.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: frz am 12 November 2017, 22:42:28
Ich hätte gerne den Bausatz A + BME280 + löten

Vielen Dank für die Arbeit und fürs organisieren!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: modenet am 12 November 2017, 23:48:19
excuse me for my confusion but I don't know german (and google translate not help me so much): this is the EBUS Adapter 2.0 for mounting on raspberry? or it will be release next?
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: schnitzelbrain am 13 November 2017, 06:10:05
Dann nehme ich mal Bausatz A + BME280

Schnitzelbrain

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: nanocosmos am 13 November 2017, 06:29:45
Hallo, besten Dank für die Mühe!
Ich würde gerne auch 1x die Variante A nehmen.

Grüße
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 13 November 2017, 07:38:24
Hallo Reinhart
Toll, dass du Dich wieder opferst! Ich habe zwei Fragen:
Bis wann nimmst du Bestellungen an?
Ihr habt ja mit Sicherheit ein Gehaeuse im Auge, welches passend ist/war? Der zweite Wemos ist da ja nicht vorgesehen gewesen? Display auch bedacht?

Danke und Gruss Christoph

@modenet: This is a standalone solution and does not need a RPI, if you take the full package (A)!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 13 November 2017, 08:15:53
excuse me for my confusion but I don't know german (and google translate not help me so much): this is the EBUS Adapter 2.0 for mounting on raspberry? or it will be release next?
for the time being there is no explicit RPi variant even though we have a layout already, but this is not yet good for production use due to missing tests etc
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 13 November 2017, 09:51:37
Zitat
Hallo Reinhart
Toll, dass du Dich wieder opferst! Ich habe zwei Fragen:
Bis wann nimmst du Bestellungen an?
Ihr habt ja mit Sicherheit ein Gehaeuse im Auge, welches passend ist/war? Der zweite Wemos ist da ja nicht vorgesehen gewesen? Display auch bedacht?

Hallo!

Bestellungen nehmen wir sicher einige Wochen an, dies ist die erste Charge der Platinen und haben nur eine geringere Anzahl (etwa 30) weil wir die noch nicht mit den letzten Änderungen testen konnten. Wenn alles passt, dann bestellen wir nach.
Mit dem Gehäuse kann jeder es sich so gestallten wie er will. Ich habe einmal mit diesem Gehäuse (https://de.aliexpress.com/item/New-Waterproof-Plastic-Electronic-Project-Box-85x58x33mm-Cover-Enclosure-Instrument-Case-Electrical-Supplies-VE838-P10/32792628535.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.PynWrL) getestet, das hat einen Klarsichtdeckel und die Platine passt exakt ins Gehäuse. Wenn man 2 Befestigungsnippel (links oder rechts) am Boden entfernt, dann liegt die Platine rutschfest im Gehäuse und kann sich nicht bewegen. Die Bauhöhe kann man mit den Leds so einstellen, das diese unter dem Klarsichtdeckel liegen, dann muss auch nicht extra dafür gebohrt werden. Ob das auch mit dem Display so passt, müssen wir erst testen. Die Anwender hier im Forum sind sehr einfallsreich, da wird sicher viel Input kommen.

Es gibt einige Punkte die chons noch in Planung hat, aber das wird Winterarbeit. Uns war es jetzt wichtig einmal die vielen offenen Bestellwünsche abzudecken. Die Platine ist schon auf alle Erweiterungen ausgelegt und es liegt nur mehr am Test und an den Beispielen (Display etc.). Für die RPI Variante gibt es schon eine Platine, aber die Tests stehen noch aus, wir hatten in den letzten 6 Wochen alle Hände voll zu tun und mussten das Layout und die Bauteile mehrmals ändern, bis wir eine stabile Variante für alle Erweiterungen hatten. Auch John wird seine Software ebusd-esp noch weiter entwickeln, steht jetzt alles am Anfang aber eine gute Basis ist nun geschaffen.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 13 November 2017, 10:08:53
Hallo Reinhart
Herzlichen Dank fuer Deine ausfuehrliche Antwort.
Ich wuerde gerne zweimal Variante A haben, loeten kann ich selbst! (Gerne auch fuer andere!
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: lonely01 am 13 November 2017, 11:06:01
Hi,

auch ich hätte gern einmal Bausatz A + BME280 + löten.

Viele Grüße, tolles Project
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Velosoph am 13 November 2017, 11:45:35
Hallo Reinhart,

ich hätte gerne die Variante C und falls möglich noch den Uart Mini und einen Wemos.

Vielen Dank an alle Beteiligten für diese tolle Zusammenarbeit und das super Ergebnis!

Gruß
Jochen
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: ihatedenhasen am 13 November 2017, 11:57:43
Moin


auch ich hätte gern drei mal Bausatz A + BME280 + löten.

Danke
Marco
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: mikawood am 13 November 2017, 12:24:41
Servus,

auch ich hätte gern einmal Bausatz A + BME280

Vielen Dank für euer Engagement
Mikawood
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: lewej am 13 November 2017, 12:49:11
Hallo Reinhart,

hab die Bestellung heute per PN geschrieben, mit Adresse für die Vorbereitung.

Gruss
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Tstolzmann am 13 November 2017, 13:10:03
Hallo
auch ich hätte gern einmal Bausatz A + BME280 + löten.

Gruß Thomas
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: LLesche am 13 November 2017, 13:22:52
Hallo,

ich hätte gerne die Variante A.

LG
LLesche
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: DeeSPe am 13 November 2017, 13:24:17
Hallo miteinander,

ich hätte auch gern einmal Bausatz A + BME280 + löten.

Gruß
Dan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: lgergo am 13 November 2017, 14:06:27
Hallo,

Ich nehme den Bausatz C,

Grüße
Gergely
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 13 November 2017, 14:14:35
Wir sind jetzt schon hart an der Grenze der 1.Charge.
Keine Angst wir werden alle versorgen, dauert dann ein bisschen länger bis die Platinen gefertig sind, wir müssen aber grundsätzlich noch eine Endprüfung mit diesen überarbeiteten Platinen durchführen. Zusätzliche Komponenten (Wemos, BME280) wurden schon geordert.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: mahowi am 13 November 2017, 17:14:24
Ich würde gerne Bausatz A + BME280 + löten bestellen.

Hallo Reinhart,

ich muß meine Bestellung wohl canceln. So wie es aussieht, ist meine Junkers-Therme nicht kompatibel.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: znyde am 13 November 2017, 19:00:53
Hallo zusammen, klasse Arbeit!
Ich würde gerne einmal den Komplettbausatz (A) nehmen.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: RaspiLED am 13 November 2017, 19:19:15
Hi,
Ich übernehme mahowi‘s
Gerne!
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Marschall am 13 November 2017, 20:25:16
Hallo,

ich haette gerne einmal B. Bausatz + Uart + loeten.

Ist das moeglich auch nach Russland (Moskau) zu schicken?
Natuerlich werden die Versandkosten entsprechend angepasst.

Gruss
Roman

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 13 November 2017, 21:02:45
Ja klar, gerade in Russland muss es warm im Haus sein!

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Neitcom am 13 November 2017, 23:35:43
Ich hätte gerne  Bausatz A + BME280 + löten.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Fantom am 14 November 2017, 07:39:37
hi

I would like to order set A + soldering

regards
Fantom
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 14 November 2017, 07:59:48
Hi Marco,

meinst Du damit:
auch ich hätte gern drei mal Bausatz A + BME280 + löten.
3x A
3x BME
3x Löten

oder:
3x A
1x BME
1x Löten

:-)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: stiffmeister am 14 November 2017, 08:56:19
Hallo,
hätte auch gerne Variante A + BME280 + löten.
lg
stiffmeister
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: zettos am 14 November 2017, 09:36:01
Moin, moin

echt klasse Sache ... falls noch möglich würde ich

1x Bausatz A + Löten

nehmen.

Danke!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: MichaelV am 14 November 2017, 13:05:16
Hallo Reinhart,

würde gerne 2x Bausatz A nehmen.

Viele Grüße und Danke an alle, die bei diesem tollen Projekt mitgeholfen haben.

Gruß,
Michael
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: ihatedenhasen am 14 November 2017, 16:15:22
Hi Marco,

meinst Du damit:
3x A
3x BME
3x Löten


3 mal A
3 mal BME
3 mal löten

Da drei verschiedene Standorte und es muss jede Platine gelötet werden.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 14 November 2017, 16:31:34
@ihatedenhasen
Ich bin froh, dass ich nur eine Heizung habe!
<OT>
Was hast Du denn eigentlich gegen den Hasen, und welchen ueberhaupt?
</OT>
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Markus. am 14 November 2017, 20:59:26
Hallo Zusammen,

Mal eine Verständnisfrage... Wenn ich set A nehme, kann ich meine Vaillant Heizung per Funk am Ebus anschliessen. Oder liege ich da falsch ?

gruss

Markus
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 14 November 2017, 21:14:00
korrekt, aber es geht zur Not auch Bausatz C + Wemos extra!

Beim Bausatz A ist alles dabei, der Uart für Raspi Betrieb und 2 Wemos, einer mit ESPEasy für Sensoren und der andere mit ebusd-esp, der überträgt die eBusdaten per WLAN. Da kannst du dann nach belieben kombinieren.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Gerhard am 15 November 2017, 18:44:55
Hallo,

ich nehme gerne: Bausatz A + BME280 + löten.

Danke, Gerhard
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 15 November 2017, 19:29:24
Ich ersuche alle Besteller zu kontrollieren ob die Wünsche richtig in der Bestelliste eingetragen sind. Sollten hier Fehler sein, bitte um kurze Info.

Ebenso möchte ich nochmals bitten mir nach der Bestellung eine PN mit Adresse zu senden. Während wir noch auf die Platinen warten müssen, bereiten wir schon für den Versand die Etiketten vor, dann kommt das Päckchen auch schneller bei euch an.

Im Augenlick fehlen mir noch einige!
nanocosmos

Danke!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dz-replay am 15 November 2017, 19:50:23
Hallo Reinhart,

habe Dir soeben noch mal meine Daten gesendet.
Mal sehen, ob die PN diesmal ankommt. ;-)

Viele Grüße
Daniel
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: JHo am 16 November 2017, 08:48:22
Hallo Reinhart,

würde gerne ein komplettes Komplettset mit Platine und Pipapo nehmen (Bausatz A) + löten.

PN ist unterwegs.

Vielen lieben Dank an Alle für die großartige Arbeit!
Jan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Prince am 16 November 2017, 08:55:21
Ich hätte gerne Variante A. PN ist erfolgt.

Ist der Inhalt der Bausätze richtig beschrieben? Oder gab es da einen "Copy+Paste"-Fehler

Zitat
B. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine, ohne Uart und ohne Wemos
Beinhaltet Basis + Erweiterungs Platine alle elektronischen Bauteile + Prüfwiderstand + Reedkontakt mit fertig geflashtem Wemos Mini D1, ein Wemos mit eBus und einmal mit ESPEasy Firmware. Stiftleisten und Buchsenleisten wie in der Reichelt Liste.
Leds + Sockel, Abstandshalter aus Kunststoff. Ohne BME280!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 November 2017, 10:28:47
Danke für den Hinweis, der Text mit dem flashen ist Copy&Paste Fehler.  Der Bausatz B unterscheidet sich vom A nur dadurch, dass hier KEIN Wemos und KEIN UART dabei ist, dann macht flashen natürlich keinen Sinn.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: woirhoi am 16 November 2017, 21:38:46
Ich hätte gerne Variante A.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: holzwurm83 am 16 November 2017, 21:55:48
Ich würde gerne auch Bausatz A + BME280 + löten nehmen.

Vielen Dank
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: MGK am 17 November 2017, 11:49:14
Hallo,

ich nehme auch einmal Variante A.

Gruß
Matthias
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: nuccleon am 17 November 2017, 12:50:43
Für mich bitte Bausatz C + (wenn möglich) Uart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Carlo am 17 November 2017, 19:52:18
Für mich bitte auch
A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos  und BME280 sowie Löten

Herzlichen Dank
Carlo
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: chrisfger am 17 November 2017, 22:28:27
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich noch nicht so lange mit FHEM und bin von den Möglichkeiten echt begeistert. Ich würde auch gerne eine 2.0-ebus-Platine bestellen:
1x A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos
1x BME280
1x löten


Vielen Dank für die investierte Arbeit! Die Adressdaten folgen gleich wie gewünscht.


Viele Grüße aus München,

Christian
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Markus. am 18 November 2017, 14:47:11
Also ich würde auch bausatz A nehmen und einen BME falls noch verfügbar.

Gruß

Markus
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: hauwech am 18 November 2017, 18:31:11
Hallo zusammen,
ich bin grad auf den thread gestoßen. Ich möchte meine Wolf CGB (K) 20 Therme nun auch an die Leine nehmen. Ich habe mich mit dem Thema noch nicht näher beschäftigt. Nun weiß ich nicht, ob ich noch genug Zeit zum Einarbeiten habe, bevor hier Ende ist.
Mit einem Komplettbausatz bin ich doch auf der sicheren Seite, um mich dann damit erfolgreich zu befassen, oder? Brauche ich BME280?

Gruß Roland
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: hauwech am 18 November 2017, 18:44:47
Da viele Wissende den BME280 geordert haben, möchte ich gern:

- Komplettbausatz A + BME280 + Löten

Vielen Dank, ich bin begeistert, was Ihr hier auf die Beine stellt!

Gruß Roland
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 18 November 2017, 19:27:09
der BME280 ist ein Temperatur/Feuchtigkeit/Luftdruck Sensor über den i2c Bus am Wemos.
Also ein Bussystem wo man mehrere Sensoren über möglichst wenig Leitungen anhängen kann. Du kannst zB. damit die Außentemperatur messen und erhältst über den Luftdruck eine Art Wettervorschau was bei Heizungsanlagen ja nicht schlecht ist. Wie du die Daten weiter auswertest liegt bei dir, zumindest kannst die dann schon kostengünstig erfassen.

Lies dir am Besten einfach die Doku zur Inbetriebnahme durch, da steht einiges über den BME.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: KalleBlomquist am 18 November 2017, 19:39:57
Hallo,

ich möchte mich auch gerne an der Sammelbestellung beteiligen und hätte gern:

- Komplettbausatz A + BME280 + Löten

mitbestellt.

Danke für Eure Mühe !!!

Viele Grüße
Kalle

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: nanocosmos am 19 November 2017, 12:32:48
Hallo Reinhart,

habe Dir eine PN mit meiner Adresse geschickt.
Nochmals vielen Dank für eure Mühen!

Grüße
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: whatthe am 19 November 2017, 14:09:48
Ich möchte gerne den Bausatz A + Löten + BME280 + 1 Basisplatine extra.

Vielen Dank!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: bitstacker am 19 November 2017, 18:05:53
Moin,
für mich bitte den Bausatz C.

gruß,
bitstacker


Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: timstanley1985 am 19 November 2017, 19:15:44
Kit A please
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Eddy1000 am 19 November 2017, 20:45:09
Hallo,

ich würde gerne Bausatz A mit dem Löten nehmen.

Vielen Dank!.

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Spassat35i am 19 November 2017, 23:46:09
Hallo,

Auch von mir Vielen Dank an alle Beteiligten.

Ich hätte auch gern die Version A inklusive Löten.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Marcel
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: justplan am 20 November 2017, 10:39:25
Hello from not so warm Russia!
I'm happy to find this forum and you guys developing this adapter. Thank you very much!

I'd like to order kit A without soldering. PM's sent.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 20 November 2017, 10:43:06
Moin
Ich moechte noch einmal zwei Stueck Bausatz A bestellen, dann aber fuer die 2. (oder was auch immer) Runde! (Ist nicht fuer mich, ich loete das fuer ein Forenmitglied.)
Danke und Gruss
Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: mod71 am 20 November 2017, 16:12:16
Ich hätte gerne Variante A.
Danke !
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: jonien am 20 November 2017, 16:28:43
Hallo zusammen,

Ich würde auch gerne eine 2.0-ebus-Platine bestellen:
1x A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos
1x BME280
1x löten

 :)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: blackmondeo am 21 November 2017, 09:19:20
Hallo Zusammen,
ich würde hiermit gern 1 x Bausatz A und 1 x BME280 bestellen.

Vielen Dank und frohes schaffen,
Torsten
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 21 November 2017, 12:08:39
Wichtige Info!

Da wir selbst über die große Nachfrage überrascht sind, bestellen wir im Hintergrund ständig die Komponenten in kleinen Chargen aus China nach. Bei den Platinen liegen wir allerdings schon bei einer sehr hohen Stückzahl und wir werden rechnen müssen hier Einfuhrumsatzsteuer (Mwst) oder gar Zoll bezahlen zu müssen. Es ist daher möglich, dass sich gewisse Preise (Platinen evtl. Wemos) um 19% erhöhen, aber das sehen wir erst wenn die alle vollständig eingetroffen sind. Bei einer hohen Stückzahl werden zwar die Platinen billiger, aber es steigt dann auch der Versand.

Auf der anderen Seite möchte wir allen Interessenten die Bausätze ausliefern können. Bei den Nachbestellungen der Platinen ist daher auch etwas Wartezeit einzukalkulieren, wir warten immer noch auf die Lieferung und können dann erst nach Prüfung den großen Rest bestellen. Aber vielleicht lohnt sich das Warten und wir können dann schon weitere Features anbieten.
Wir danken euch allen für das große Interesse!

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: niko4711 am 21 November 2017, 20:49:33
Hallo zusammen,

Ich würde auch gerne eine 2.0-ebus-Platine bestellen:
1x A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos
1x BME280

Vielen Dank
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 23 November 2017, 17:16:07
Wichtige Info!

Die ersten Platinen sind eingetroffen und chons hat in einer Nachtschicht diese getestet. Sie funktionieren auf Anhieb und alle Layout Fehler sind nun ausgemerzt.

Leider hat sich der obige Post bestätigt und wir mussten Einfuhrumsatzsteuer und Kapitalbereitstellungsprovision (alles zusammen 2 x 25 =50 €) bezahlen.
Leider müssen wir das auf die Platinen aufschlagen, d.h. die kosten statt 2.- dann 2,50.-! Wer dies nicht möchte, kann selbstverständlich die Bestellung stornieren, aber wir können diese Kosten leider nicht selber tragen und so werden sie gleichmäßig aufgeteilt.

Das Gute daran, die Platinen wird chons nun an uns versenden und John kann mit dem Löten der ersten 20 beginnen. Ich werde ebenfalls frühestens nächste/übernächste Woche die ersten 20 Bausätze startklar machen. Das einzige Problem, einige Komponenten (BME280, Wemos etc.) fehlen noch sind aber schon im Flugzeug unterwegs, das gleiche gilt für die Bauteile bei John. Ausgeliefert wird nach der Reihe der Bestelleingänge, d.h. die ersten 40 Bausätze kommen vermutlich noch vor Weihnachten zu euch.

Bitte nicht ungeduldig werden, die nächste Charge wird schon bestellt und es kommt jeder dran!

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: digiart am 24 November 2017, 11:06:17
Ich möchte auch irgendwann mein Geld loswerden.  ;)

Gibt's da schon Pläne dafür?
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: TottiToad am 24 November 2017, 12:11:23
Hi,

auch ich würde gerne falls noch möglich bestellen ?!

1x 2.0-ebus-Platine Bausatz A und 1x BME280 inkl. löten

Danke & Grüße
Totti
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 24 November 2017, 12:15:29
Ich möchte auch irgendwann mein Geld loswerden.  ;)

Gibt's da schon Pläne dafür?
Hallo digiart
Ich denke, dass die Jungs Dir rechtzeitig eine mail schicken werden. Es kann ja durchaus noch passieren, dass wieder Zoll oder aehnliches dazu kommt. Und das muessen Sie einfach weiterberechnen. Und derzeit ist doch Black-Friday, da kannst Du doch genug Geld loswerden!
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 24 November 2017, 14:52:42
ja pc1246 hat recht, wir müssen noch ein paar Pakete abwarten und dann schicken wir euch die Kontodaten per PN los.
Viel kann aber bei meinen Bestellungen nicht mehr sein, wie es bei John ist kann ich nicht sagen, der wird sich auch bei euch melden (Platinen zum löten).

Soweit ich die Post Tarife geschaut habe, bleiben auch die Sendungen nach Russland, Ungarn und England gleich mit dem Porto. Das hat sich zu einem internationalen Projekt entwickelt, FHEM kennt eben keine Grenzen!

Bitte daher noch ein paar Tage warten, es kommt dann eine PN mit den Paypal / Kontodaten.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: paul79 am 24 November 2017, 16:02:10
Hallo,

Ich würde auch gerne eine 2.0-ebus-Platine bestellen:
1x A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos
1x BME280
1x löten

Gruß Paul
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: HeSta am 24 November 2017, 18:35:14
Hallo,

ich würde gerne einen Bausatz "C" bestellen.
Falls möglich mit Uart.

Vielen Dank
Helmut
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: flat1984 am 24 November 2017, 20:59:37
Hallo,
ich möchte 2 x A inkl. löten bestellen.

Grüße,

Erik
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: chons am 24 November 2017, 23:19:51
Im eBus Hardware Entwicklungsthread (https://forum.fhem.de/index.php/topic,75878.0.html), sowie hier (https://forum.fhem.de/index.php/topic,75878.msg721000.html#msg721000) und hier (https://forum.fhem.de/index.php/topic,75878.msg721001.html#msg721001) gibt es ein paar Informationen und Bilder der finalen Version des eBus Adpaters (Basis- und Erweiterungspaltine)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 25 November 2017, 17:43:19
Viel kann aber bei meinen Bestellungen nicht mehr sein, wie es bei John ist kann ich nicht sagen, der wird sich auch bei euch melden (Platinen zum löten).
So, ich melde mich nun auch mal zu Wort hier für diejenigen, die den Lötservice in Anspruch nehmen.
Die Kleinteile sind bereits heute bei mir angekommen, Reichelt sei Dank. Die Sachen aus China (Wemos, UART etc) sind alle noch unterwegs, teilweise bereits im Flugzeug und zumindest ein Paket von 12 schon auf Europäischem Boden. Die Platinen hab ich auch noch nicht, es wird also noch ein bisschen dauern, darum:
Bitte noch Geduld haben. Jeder kommt dran und zwar genau in der Reihenfolge, wie bestellt wurde, also first in first out :-)
LG John
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: StralsunderCarl am 25 November 2017, 22:23:21
Hallo,
ich würde gerne Variante A inkl. Zusammenbau/Löten nehmen, gibt es auch schon ein passenden Gehäuse?

Vielen Dank
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 26 November 2017, 10:34:45
Ja, es gibt verschiedenen Varianten die Platine in einem Gehäuse zu verbauen.

Itead Gehäuse (https://www.itead.cc/sonoff-wifi-wireless-switch.html) mit 2 Anbauverschraubungen, etwas teuer um 3,36.- + Porto. 132.2 x 68.7 x 50.1 mm hier ist alles dabei, aber wesentlich größer, hast mehr Platz zu klemmen.

Ali Gehäuse (https://de.aliexpress.com/item/New-Waterproof-Plastic-Electronic-Project-Box-85x58x33mm-Cover-Enclosure-Instrument-Case-Electrical-Supplies-VE838-P10/32792628535.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.Qhazry)  85 x 58 x 33 mm um 1,45 inkl. Porto hier must du die Kabeldurchführungen selber bohren wo du sie brauchst und die Platine passt sehr exakt.

Bei einem Gehäuse mit Klarsichtdeckel sieht man auch die Leds oder Oled schön durch.Der Bausatz A hat 50 x 50 x 28 mm. Wird der Wemos an den Stiftleisten eingelötet, gewinnst du etwa 8 mm an Höhe, das wäre wichtig wenn du zusätzlich ein Oled oben drauf setzt. Hier (https://forum.fhem.de/index.php/topic,79427.msg714659.html#msg714659) gibt es ein Foto von diesem Gehäuse.

Bei der im Bild abgebildeten Montagevariante des Oled  (Wemos sitzt zusätzlich auf 7 mm Buchsenleiste), solltest eher das Itead Gehäuse nehmen weil die Höhe sonst kritisch wird.

LG

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Librentez am 26 November 2017, 11:56:01
Hallo,

Ich möchte eine einfache EBUS / RS232-Karte bestellen.

Ich denke es ist das Folgende:
C. Bausatz Basisplatine o.Uart (Bausatz + Vers.Anteil + Platin)

- Können Sie das bestätigen?
- Wie ist die Reihenfolge?
- Liefern Sie nach Frankreich?

PS: Ich bin Franzose und spreche kein Deutsch. Ich arbeite also mit Google translate, in der Hoffnung, dass es für dich klar ist!

Danke und großartige Arbeit!  ;)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: eisler am 26 November 2017, 12:27:33
für mich bitte 1 x A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos + BME280

Grüße
Stephan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 26 November 2017, 17:58:56
Ich denke es ist das Folgende:
C. Bausatz Basisplatine o.Uart (Bausatz + Vers.Anteil + Platin)

- Können Sie das bestätigen?
- Wie ist die Reihenfolge?
- Liefern Sie nach Frankreich?

Bonjour Librentez !

Le kit que tu as choisi contient la platine de base sans Uart (si tu en as un toi-même) et sans Wlan/Wi-Fi. Si tu as en plus besoin d'Uart, cela coûtera 1,20 € de plus.

Bien sûr nous livrons les platines aussi en France.
S'il-te-plaît envoye moi un message privé avec ton adresse, tu reçeveras juste avant la livraison les informations de conte pour payer par Paypal.

Mais attention, la prochaine livraison de platines ne sera que possible a partir d'environs 4 semaines.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: lewej am 26 November 2017, 19:46:57
Hallo Zusammen,

Kann jemand ein Hutschienen Gehäuse empfehlen?

Gruss
lewej
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: hackslash am 26 November 2017, 20:08:17
Hallo zusammen,

ich würde 1x Bausatz A nehmen.

Danke
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Librentez am 26 November 2017, 20:15:15
Bonjour Librentez !

Le kit que tu as choisi contient la platine de base sans Uart (si tu en as un toi-même) et sans Wlan/Wi-Fi. Si tu as en plus besoin d'Uart, cela coûtera 1,20 € de plus.

Bien sûr nous livrons les platines aussi en France.
S'il-te-plaît envoye moi un message privé avec ton adresse, tu reçeveras juste avant la livraison les informations de conte pour payer par Paypal.

Mais attention, la prochaine livraison de platines ne sera que possible a partir d'environs 4 semaines.

LG
Reinhart

C'est fait, merci !
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: globetrotter am 27 November 2017, 00:21:34
Moin,
für mich bitte Bausatz A + BME280.
super Arbeit.
Danke
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Elch74 am 27 November 2017, 16:40:34
Hallo Reinhart,
Die Sammelbestellung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Hatte erst überlegt bekannte ebus schaltung nochmal selbst aufzubauen, aber die Bequemlichkeit siegte, nachdem ich das hier fertig zum bestellen gesehen habe.
Also für mich bitte einmal:
--> C. Bausatz Basisplatine o.Uart, löten kann ich selbst :-)
Besten Dank,
Christian
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Flokycool am 29 November 2017, 14:33:22
Hallo,

Super Projekt und danke für die Sammelbestellung.
Ich nehm Bausatz A + BME280 + löten

Danke
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: nikoauswien am 29 November 2017, 17:38:14
Hallo,

danke für das tolle Angebot!
Ich hätte ebenfalls gerne das Rundumglücklich-Paket: Bausatz A + BME280 :)

Danke!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: T am 30 November 2017, 11:48:33
Hallo,

für mich bitte einmal Bausatz A + löten.

Danke!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Olajuwon am 01 Dezember 2017, 07:59:14
Hallo,

mega Projekt, vielen Dank!

Ich hätte gerne 2x Bausatz A + BME280 + löten

Viele Grüße
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 01 Dezember 2017, 10:06:47
Wow
Das Loeten nimmt ja langsam Ueberhand. Falls John Hilfe braucht, waere ich bereit. (Zwei mache ich ja eh schon fremd!)
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 01 Dezember 2017, 12:50:49
Das Loeten nimmt ja langsam Ueberhand. Falls John Hilfe braucht, waere ich bereit. (Zwei mache ich ja eh schon fremd!)
Danke fürs Angebot, bis jetzt hab ich noch keine Bauchschmerzen, hab mir ja Mädels zum Löten organisiert und die freuen sich drauf :-)
Alleine wärs mir tatsächlich zu viel, da die Endkontrolle ja auch noch gemacht werden muss (die bleibt auf jeden Fall bei mir).
Aber gut zu wissen, dass Du auch noch Kapazitäten hättest :-)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 01 Dezember 2017, 12:58:14
...hab mir ja Mädels zum Löten organisiert und die freuen sich drauf :-)
Hmm
Wie bekommt man Maedels zum Loeten? Meine Frau schuettelt immer nur den Kopf, wenn ich das Ding anwerfe.
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 01 Dezember 2017, 15:43:29
Ja, Mädels haben eine ruhige Hand, Ausdauer und vor allem sie fluchen nicht! Ist bei den Chinesen auch so, aber da wird vermutlich bei den Männern auch der Reiswein eine gewisse Rolle spielen warum sie nicht so sauber löten können.
John wird halt die eine oder andere Brandwunde davon tragen wenn er sich zu intensiv um die Kontrolle kümmert.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 01 Dezember 2017, 20:30:11
Erste Auslieferung geplant für 4.12!

ich habe heute je 24 Platinen von chons bekommen und eine läuft im Testbetrieb um noch alles sicher zu stellen das es so funktioniert. Zusätzlich haben wir noch eine Bauteiländerung durchführen müssen, es geht dabei indirekt um die maximale Anzahl der Geräte am eBus.
Wenn die Platine bis Montag ohne Fehler läuft, gehen daher die ersten 10 Bausätze A weg + 2 Bausätze C. Die betroffenen Personen erhalten morgen von mir eine PN mit den Kontodaten.

Leider sind erst 20 Wemos eingetroffen, deshalb kann ich die Liste nicht exakt nach Eingang der Bestellung abarbeiten, weil Bausatz C keine Wemos enthält habe ich die beiden noch vorgezogen.

Die Platinen der 1.Bestellung reichen dann bis einschl. MichaelV in der Bestellliste und ich hoffe, dass noch Ende nächster Woche die nächste Charge an Bauteilen eintrifft.
Die 2. Bestellung der Platinen, die dann alle Bestellungen abdeckt, ist noch in Produktion. Ob diese noch rechtzeitig vor Weihnachten eintreffen wird knapp, habe aber leider keinen Einfluß darauf.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 04 Dezember 2017, 09:44:20
Bitte Vorsicht:

Ich habe versucht die Sendung möglichst flach zu verpacken, damit ich über die 3cm Grenze wegen dem Versandtarif nicht komme. Bitte daher das Kuvert nicht einfach oben abschneiden, sonst wird die Platine beschädigt! Am Luftpolsterkuvert von hinten die Klebelasche lösen, dann kann nichts passieren!

LG
Reinhart

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 04 Dezember 2017, 09:59:36
Hach ist das aufregend!
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: m.sugar am 04 Dezember 2017, 13:23:01
Hallo,

ich würde 3x Bausatz A nehmen.

Danke
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dkuschmierz am 04 Dezember 2017, 19:42:47
Hallo,

Ich würde 1x Bausatz C nehmen!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: ea80 am 04 Dezember 2017, 20:34:18
Hallo,  vielen Dank für diese tolle Platine.
Kann nicht anders :-) und würde mich gerne der
Sammelbestellung  anschließe und den 
Satz A mit Lötservice nehmen.
Viele Grüße Nils
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: CaviarBag am 04 Dezember 2017, 21:39:59
Fantastic thread! Can I sign up for alt A + BME280 + soldering?
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 05 Dezember 2017, 09:05:35
Fantastic thread! Can I sign up for alt A + BME280 + soldering?
sure! welcome on board :-)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: CrazYoshi am 05 Dezember 2017, 09:47:16
Hi :)
I would like to sign up too for a alt A + BME280 + soldering to be able to to receive data from my Vaillant ecoINWALL heating system.
Is it possible?

Let me know  ;D
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: stefan78 am 05 Dezember 2017, 11:20:35
Hallo, vielen Dank für diesen Service.

Ich würde auch gern Variante A + Lötservice bestellen.

Viele Grüße,
Stefan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: a200 am 05 Dezember 2017, 21:59:33
Hi,

würde gerne ein rundum Sorglos-Paket ;) bestellen!

Bausatz A + BME280 + löten

Vielen Dank!
a200
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 06 Dezember 2017, 07:19:01
I would like to sign up too for a alt A + BME280 + soldering to be able to to receive data from my Vaillant ecoINWALL heating system.
Is it possible?

Let me know  ;D
yes, it is possible even though delivery will take some time as we don't have any boards left (new ones are already ordered).
However, I need to "calm you down" a bit since your heater is not (yet) officially supported with regards to the configuration files (https://github.com/john30/ebusd-configuration/tree/master/ebusd-2.1.x/en/vaillant) needed in order to use it intensively through ebusd. It might be possible to copy a CSV file from another device, but we don't know yet.
I've signed you up for the package, but if you don't want it, then let us know.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 06 Dezember 2017, 08:07:33
(english text below)
Nachdem Reinhart schon so fleißig war und den ersten Schwung Bausätze verschickt hat, hier nun auch nochmal mein Status für diejenigen mit Lötservice:

Leider lassen immer noch einige Pakete aus China auf sich warten und darunter sind dummerweise alle UARTs, die ich bestellt habe. Das wiederum blockiert die Auslieferung des rundum-sorglos-Paketes A.
Unabhängig davon wird am Samstag gelötet, bis sich die Spitze biegt (oder so ähnlich :D). Uff, da bin ich mit den ersten 20 Sets gut beschäftigt... (was hab ich mir nur dabei gedacht?? ::) :o)

Nachdem der UART im Paket A einigermaßen sinnlos ist, wenn man das Ganze mit Wemos über WLAN betreibt, könnte ich den Versand auch ohne den UART machen. Die PN mit den Details für diejenigen mit Lötservice folgt in Kürze und da kann dann jeder für sich entscheiden, ob er auf den UART verzichten will zugunsten einer schnelleren Lieferung.

Was leider auch noch nicht angekommen ist, ist das coole Gehäuse mit Klarsichtdeckel (https://de.aliexpress.com/item/New-Waterproof-Plastic-Electronic-Project-Box-85x58x33mm-Cover-Enclosure-Instrument-Case-Electrical-Supplies-VE838-P10/32792628535.html). Ich werde mein eigenes Set ganz sicher dort einbauen, da die Schaltung damit gut geschützt ist (Feuchtigkeit etc), sich leichter im Schaltschrank auf die Metallplatte montieren lässt und einfach genial aussieht 8). Die ersten 14 Bestellungen mit Lötservice (bis 13.11. 20:30) können ein solches zum Selbstkostenpreis von voraussichtlich 1,46 erwerben (nachrangig natürlich auch spätere Besteller, falls jemand verzichtet). Nachteil wäre halt wieder eine gewisse Wartezeit, die ich nicht abschätzen kann.

Stay tuned!

Kompliziert das alles :)
LG John


As Reinhart already sent out a bunch of kits, here is my status for those with soldering:
Unfortunately some packets from China still did not arrive and those include all UARTs. Consequently I cannot send you the package A which includes the UART.
Anyway, soldering is started this Saturday and I hope to get 20 kits ready until the end of the weekend. (OMG what did I do?? ::) :o)
Since package A does not necessarily require the UART when using the Wemos for accessing ebus by WLAN, I could send out those packages without the UART. Those of you with soldering will receive details via private message soon and you can decide if the UART should be left out in order to get the package quicker.
Also still missing is the cool case with transparent cover (https://www.aliexpress.com/item/New-Waterproof-Plastic-Electronic-Project-Box-85x58x33mm-Cover-Enclosure-Instrument-Case-Electrical-Supplies-VE838-P10/32792628535.html). I'll definitely put my set into one of those as it is protected against humidity etc. and is easier to place in the central electricity box. So the first 14 orders with soldering (until 13.11. 20:30) may apply for such a case for the original price of around 1.46 EUR. The disadvantage would be a little more time to wait for the whole thing, as the case did not yet arrive. Your decision :)
Cheers, John
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: hanske am 06 Dezember 2017, 09:23:53
Hallo,
für mich bitte die Version B (hat seltsamerweise noch keiner bestellt).
Zusätzlich:
1x Wemos mit ebusd-esp.
1x UART
1x cooles Gehäuse
Falls Gehäuse und UART die Lieferung sehr verzögern würde ich darauf verzichten.
Löten kann ich selbst.
Vielen Dank für alles.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: CrazYoshi am 06 Dezember 2017, 09:59:17
yes, it is possible even though delivery will take some time as we don't have any boards left (new ones are already ordered).
However, I need to "calm you down" a bit since your heater is not (yet) officially supported with regards to the configuration files (https://github.com/john30/ebusd-configuration/tree/master/ebusd-2.1.x/en/vaillant) needed in order to use it intensively through ebusd. It might be possible to copy a CSV file from another device, but we don't know yet.
I've signed you up for the package, but if you don't want it, then let us know.

Hi and thanks for your quick answer.
Do you know if it will be supported by ebusd in the future?
Anyway I can wait for it, or anyway I can give a try to this eBus adapter that is much cheaper than the one sold by Vaillant.

I have also read that there are some problem with package A that include UART that are not necessary to communicate with eBus using WLAN. For my purposes only WLAN should be fine, so I can take a package without UART with WLAN only. Do you think is feasible?

Thanks!  ;D
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 06 Dezember 2017, 12:16:58

Hallo die Runde!

Ich werde auch immer wieder über Gehäuse angefragt, die kann ich wegen der hohen Versandspesen ( von AT nach DE 13,92.- ) nicht versenden. Um diese extrem hohen Versandspesen bekommt ihr beim Ali 10 Gehäuse mit Klarsichtdeckel.
Hier gibt es Links (https://forum.fhem.de/index.php/topic,79427.msg721500.html#msg721500), wo ihr die selber günstig besorgen könnt.


Wer sich den Bausatz von John löten läßt, der hat meines Wissens ein paar solcher Gehäuse und aus Deutschland sind auch die Portogebühren moderater. Bitte einfach bei John30 anfragen ob er noch welche hat und das macht. Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir Arbeitsteilung, John30 lötet mit einer (Damen) Mannschaft und versendet aus DE, ich mach die übrigen Bausätze ohne löten und versende aus AT, denn die Logistik bei 100 Bausätzen ist schon etwas zeitaufwändig.


Übrigens, wer bei Ali selber bestellt ( Wemos, Uart, BME280 ) erhält die Komponenten auch günstiger, weil die dann meist portofrei sind aber wir bei größeren Stückzahlen immer Porto zahlen und diese auch im Gesamtpreis einkalkulieren müssen.


Wir verdienen nichts an den Bausätzen, möchten aber auch nicht drauflegen müssen!


LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 06 Dezember 2017, 19:28:27
Do you know if it will be supported by ebusd in the future?
well that probably depends on you as we need massive support from you in order to be able to support your device...

For my purposes only WLAN should be fine, so I can take a package without UART with WLAN only. Do you think is feasible?
we don't have any boards left now, so you'll have to wait for those to arrive anyway. until then the UARTs should have arrived as well, so no problem.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 06 Dezember 2017, 19:33:20
Wer sich den Bausatz von John löten läßt, der hat meines Wissens ein paar solcher Gehäuse und aus Deutschland sind auch die Portogebühren moderater. Bitte einfach bei John30 anfragen ob er noch welche hat und das macht.
Ich habe 15 Gehäuse bestellt, um auch erstmal die Qualität zu prüfen. Eins ist für mich, bleiben also 14, die ich an die mit Lötservice gerne weitergebe und in der Rangfolge, wie diese bestellt wurden.
Wenn die Dinger endlich ankommen und OK sind, bestell ich gleich wieder welche auf Vorrat nach. Ob das zeitlich für diejenigen dann noch passt, die in der ersten Runde jetzt mangels Platinen noch nicht versorgt werden können, weiß ich natürlich nicht.
Das hängt immer von so vielen Faktoren ab und ihr glaubt gar nicht, was das hier für ein logistisches Abenteuer für uns bedeutet... :o
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: CrazYoshi am 07 Dezember 2017, 09:33:57
well that probably depends on you as we need massive support from you in order to be able to support your device...
yes, of course you will have my full support on that in order to make it works and share with the community ;)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: felixix am 07 Dezember 2017, 12:38:10
Ich wäre auch an einem "Bausatz A" interessiert!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 07 Dezember 2017, 19:21:33
INFO!

Die Platinen sind von Itead fertig gestellt worden und befinden sich schon am Postweg! In der Regel dauert das dann noch mindestens 2 Wochen.
Die restlichen Komponenten sind bis dahin vermutlich auch alle eingetroffen. Man darf aber nicht vergessen, das die Post jetzt Hochbetrieb hat und wir eventuelle Verzögerungen einkalkulieren sollten.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: burkhard6 am 07 Dezember 2017, 19:37:57
Hallo an die Runde,
ich würde auch gerne 1 mal Variante A bestellen.
Gibt es noch welche, und wenn ja, wer braucht meine Kontaktdaten und an wen muss ich den Betrag überweisen.
Sorry, falls ich da was überlesen haben sollte und die Fragen etwas blöd sind  :)

Gruß
Burkhard
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 07 Dezember 2017, 21:39:23
Gibt es noch welche ...

Die erste Charge der Platinen waren 40 Stück und wir haben nochmals 100 Stück nachgeordert die in etwa 2 Wochen zur Verfügung stehen werden. Was uns allerdings Probleme macht, ist die extrem hohe Anzahl an Bausäzen, vor allem der Wemos, Uarts und BME280. Wir können immer nur in kleinen Chargen bestellen, aber jede Nachbestellung hat eine erneute Lieferzeit von etwa 4-5 Wochen. Die Komponenten werden daher bald zur Neige gehen und zu große Lager werden wir uns nicht mehr anlegen wollen. Die Bauteile selbst sind innerhalb einer Woche verfügbar.

D.h. Platinen sind noch genug da und schlimmsten Falls müssen sich die Spätbesteller die Bauteile dann selbst besorgen was preislich gesehen das gleiche kostet, nur eben die Logistik dann für den Betroffenen nicht mehr so einfach ist. Bis jetzt sind wir für alle Bestellungen noch eingedeckt bzw. in Kürze verfügbar.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: TheChrisP am 07 Dezember 2017, 22:27:23
Hi,

I would love to get a Kit A, is it still possible ?
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: jenmeer am 08 Dezember 2017, 09:28:44
Hallo!

Ich bin recht neu hier (was man an meinem Mitglieds-Status eh sieht ;-))

Ich würde mich dennoch gerne an die Sammel-Bestellung anhängen, sofern das jetzt noch möglich ist. Und zwar 2x die Variante A.

Die PN an Reinhart folgt natürlich gleich.

LG Jens
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 08 Dezember 2017, 10:19:25
ich würde auch gerne 1 mal Variante A bestellen.
Gibt es noch welche, und wenn ja, wer braucht meine Kontaktdaten und an wen muss ich den Betrag überweisen.
Hallo Burkhard, ja es gibt noch welche, allerdings erst wieder in frühestens zwei Wochen, da die erste Charge Platinen bereits weg ist.
Reinhart wird sich dann bei Dir wegen Details melden.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 08 Dezember 2017, 10:23:13
I would love to get a Kit A, is it still possible ?
yes, still possible, but delivery will take some time (at least 2 weeks).
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: TheChrisP am 08 Dezember 2017, 11:43:03
yes, still possible, but delivery will take some time (at least 2 weeks).

Thanks John.

That's ok for me, I can wait a bit.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: burkhard6 am 08 Dezember 2017, 12:16:58
Zwei Wochen passt prima, dann kann über die Feiertage gelötet werden  :)
Danke nochmals für dne grossen Aufwand, den Ihr treibt.

Gruß
Burkhard
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: burkhard6 am 08 Dezember 2017, 17:35:17
Könnte ich zu meiner Bestellung von gestern auch noch ein BME280 dazu bekommen?
Gruß
Burkhard
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 08 Dezember 2017, 18:42:45
ja, habe den BME280 eingetragen!

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: chuckafucka am 08 Dezember 2017, 23:52:45
Hallo,
ich bin begeistert, dass dieses Projekt von so vielen Leuten mit so viel Enthusiasmus fortgeführt wird!

Ich würde gerne die Variante A + BME280 bestellen!

Danke und viele Grüße
Martin
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: ceptor am 09 Dezember 2017, 11:23:11
Hallo,

Musste mich einfach für dieses geniale Projekt hier registrieren!
Hätte auch wie die meisten gerne das rundum sorglos Paket Variante A + BME280.
Vielen Dank an alle Beteiligten!

LG
Christian
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 09 Dezember 2017, 13:06:00
Hallo Reinhart
Mal ne kurze Frage, hast Du Hannibal und seine Elefanten wieder aufgeweckt? Liegt bei Euch schon sehr viel Schnee? Das Paeckchen ist noch nicht angekommen!
Aber ich mag mich erinnern, dass ich schon mal ewig auf etwas aus Oesterreich gewartet habe! Heute war die Post allerdings noch nicht da!
Gruss und schoenen zweiten Advent
Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 09 Dezember 2017, 14:34:38
Hallo Christoph!

Das ist bei uns um die Weihnachtszeit immer ein Problem, innerhalb einer Woche geht das kaum durch.
Aber gebt bitte kurz eine Info wenn es angekommen ist. Ich kenne aber den tatsächlichen Grund nicht warum das so langsam ist.
Eigentlich sollten die ersten Sendungen vom Montag schon bei euch sein.

Die 5 Pakete die ich heute beim Automaten abgegeben habe, da wurde 3-4 Tage angegeben, na ja wers glaubt.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 09 Dezember 2017, 16:56:09
Info zu den Bausätzen, Buchsenleiste!

Bei den Bausätzen liegt eine 10 polige Buchsenleiste bei, obwohl der Wemos eine 8-polige benötigt!
Das hat den Grund, weil wir im Bausatz auch eine 2-polige Buchsenleiste für die Power Led benötigen und diese nicht erhältlich ist!

Deshalb bitte die Buchsenleiste mit einem scharfen Messer auf beiden Seiten einritzen und dann mit einer Zange an dieser Stelle mit einem kurzen Ruck brechen. Dann mit einem Schleifpapier die Schnittfläche etwas anschleifen, dann sieht das wieder sauber aus. Bitte nicht einfach ohne anritzen brechen zu versuchen, das bricht dann meist nicht richtig ab und der Kontaktstift liegt dann unschön blank frei.

Die erste Charge der Auslieferung vom 04.12 hat noch 2 Stück 10-polige Buchsenleisten, alle weiteren dann eine 8-polige und eine 10-polige!

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: CrazYoshi am 11 Dezember 2017, 10:08:49
well that probably depends on you as we need massive support from you in order to be able to support your device...
we don't have any boards left now, so you'll have to wait for those to arrive anyway. until then the UARTs should have arrived as well, so no problem.
Let me know as soon they will be available again and also how to proceed with the payment ;)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: any-user am 11 Dezember 2017, 13:17:57
Hallo Reinhart,

Ich würde gerne Bausatz A + BME280 bestellen.

Vielen Dank!
Gruß
any-user
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: mrlab am 11 Dezember 2017, 17:37:48
Hi,

I would like to order a Kit A too please.

Danke
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: zentis666 am 11 Dezember 2017, 22:48:20
Hallo,

hab gerade V2 der ebus-Platine entdeckt, tolle Arbeit, danke an alle!

Ich hätte gerne einmal Bausatz A

Gruß
Sven
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: electrolyt am 11 Dezember 2017, 23:25:40
Hallo,

tolle Arbeit. Ich bin begeistert.
Ich würde gerne die Variante A + BME280 bestellen!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 12 Dezember 2017, 13:13:56
Hallo,

hab gerade V2 der ebus-Platine entdeckt, tolle Arbeit, danke an alle!

Ich hätte gerne einmal Bausatz A

Gruß
Sven

Hallo Sven!

Aha, hast du unseren Thread gefunden. Chons hat das Projekt auf Basis von Galileo seiner Weiterentwicklung ja jetzt in die Wege geleitet und es stellt für Nachbauten ja eine wesentliche Verbesserung dar weil die heikle Abstimmung ja komplett wegfällt und sehr viele Features angeboten werden. Auch an der Software hat sich nun einiges getan, bzw. tut sich immer noch sehr viel im Hintergrund.

Du warst ja derjenige der uns zur Version V 1.6 verholfen hat und das damalige Layout entwickelt hast. 2014 hat ja der große Run am eBus begonnen und wie es aussieht herrscht da immer noch sehr großes Interesse.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 12 Dezember 2017, 15:04:42
Wichtige Info!

Die Platinen aus China sind heute planmäßig eingetroffen. An den Gebühren hat sich nichts mehr geändert, die Einfuhrumsatzsteuer und die Gebühr der Verzollung an TNT sind in den Platinen Preisen bereits inkludiert.

Die schlechte Nachricht, Reichelt hat eine nachträgliche Bestellung vom Freitag leider noch nicht abgearbeitet und es wird daher noch ein paar Tage dauern bis ich die restlichen Teile geliefert bekomme. Vor allem fehlen mir 70 Stück 4-pol Buchsenleisten (reicht gerade für 17 Bausätze). Ebenso kommen noch laufend Lieferungen von Wemos und BME280.

Aber für morgen gehen wieder die nächsten 6 Bausätze raus.
John habe ich heute Priority die Platinen versandt, das wird aber ebenfalls mind. eine Woche dauern bis er die hat und dann muss er die auch noch löten!

Wie man sieht, ist die erste Lieferung vom 04.12 immer noch nicht bei den Anwendern eingetroffen, das ist der Post Stress wenn Weihnachten ist.

LG
Reinhart

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 12 Dezember 2017, 18:21:24
Hurra
Mein Paeckchen ist da! Vielen Dank erstmal, mal sehen, ob ich heute noch Lust habe den Kolben zu schwingen!
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 12 Dezember 2017, 18:47:22
Danke Christoph für die Rückmeldung, dann werden die anderen auch die nächsten Tage beliefert werden.
Wenn es dir nichts ausmacht, dann würde ich gerne noch 2 andere User glücklich machen bis die nächsten Wemos eingetroffen sind. Sollten aber auch noch diese Woche eintreffen!

@all
Die Reichelt Lieferung mit den restlichen Bauteilen ist soeben versendet worden, also es wird schon schön langsam.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 12 Dezember 2017, 19:59:20
Reinhart
Ich kann warten, mit der zweiten Lieferung! Muss eh erst mal sehen, was Du mir da alles eingepackt hast!
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 12 Dezember 2017, 21:34:58
OK, Danke!

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: nightstorm99 am 12 Dezember 2017, 21:47:35
Hallo,

ich würde gerne die Variante A nehmen!

Vielen Dank für das tolle Projekt.


Gruß
Denny
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: toni380 am 12 Dezember 2017, 21:52:10
Hi,

würde gerne ein rundum Sorglos-Paket ;) bestellen!

Bausatz A + BME280 + löten

Vielen Dank!

Gruß toni380
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: TheChrisP am 13 Dezember 2017, 18:32:24
Hi,

finally I would like to add a BME280 to the kit A I allready asked for.

I plan to design a 3D printable box, so having the BME280 will help me designing it with the proper vents on it. (I will share it once done of course)

And thanks again for this awesome project.

Christophe
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: znyde am 13 Dezember 2017, 20:38:58
Mein Paket ist heute auch angekommen! Vielen Dank nochmal für die Mühe!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: kalled am 14 Dezember 2017, 08:48:39
Hallo,

falls noch vorhanden wurde ich auch gerne einmal das große Paket bestellen, d.h.
Bausatz A + BME280 + löten

Vielen Dank für die ganze Arbeit!

VG
Kalle
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 14 Dezember 2017, 10:47:31
Mein Paket ist heute auch angekommen! Vielen Dank nochmal für die Mühe!

Danke für die Info,

sei bitte so nett und checke ob bei dir auch ein Widerstand 1,2k fehlt, es sollten 2 dabei sein! Wenn der fehlt, dann bestücke nur die Basisplatine damit, auf der Erweiterungsplatine ist das nur die Entprellung für den Reedkontakt und wirst im ersten Schritt nicht brauchen schätze ich.

Ich sende dann nach ...

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: ValerioP am 14 Dezember 2017, 11:16:25
Hello,

if still available, I would also like to order:
kit A + soldering

Thank you!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: alpha1974 am 14 Dezember 2017, 17:38:14
Wenn Bestellungen noch angenommen werden, wäre ich auch gerne mit dabei:

Bausatz A + löten

Herzlichen Dank,
alpha1974
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: schnitzelbrain am 14 Dezember 2017, 18:12:37
Alles angekommen, danke noch mal.

Grüße


Schnitzelbrain

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: usernobody am 14 Dezember 2017, 21:57:20
Hallo,

Wenn noch möglich hätte ich gern Bausatz C + UART (wenn möglich)

Danke

Gruß
Stefan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: zentis666 am 14 Dezember 2017, 21:58:59
Hallo Sven!

Aha, hast du unseren Thread gefunden. Chons hat das Projekt auf Basis von Galileo seiner Weiterentwicklung ja jetzt in die Wege geleitet und es stellt für Nachbauten ja eine wesentliche Verbesserung dar weil die heikle Abstimmung ja komplett wegfällt und sehr viele Features angeboten werden. Auch an der Software hat sich nun einiges getan, bzw. tut sich immer noch sehr viel im Hintergrund.

Du warst ja derjenige der uns zur Version V 1.6 verholfen hat und das damalige Layout entwickelt hast. 2014 hat ja der große Run am eBus begonnen und wie es aussieht herrscht da immer noch sehr großes Interesse.

LG
Reinhart

Hi Reinhart,

ist schon genial was sich da entwickelt hat.
Ich war schon überrascht wie lange sich die V 1.6 gehalten hat, ist ja platinenmäßig mein Erstlingswerk  ;D
Hab das Projekt wegen Zeitmangel leider nur sporadisch verfolgen können und bin gerade wieder am Einlesen...

Kannst Du mir bitte noch nen BME280 hinzufügen,

Danke und Grüsse
Sven
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dz-replay am 15 Dezember 2017, 20:15:11
Hurra,
auch mein Päckchen ist heute angekommen.  ;D Vielen Dank Reinhart!
Ich hoffe, dass ich am Wochenende die Zeit finde, um den Lötkolben anzuheizen.

Viele Grüße
Daniel
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Dezember 2017, 11:01:52

Hallo,

ich habe noch 4 Stück Original verpackte Oleds (https://de.aliexpress.com/item/Free-shipping-1Pcs-128X64-OLED-LCD-LED-Display-Module-For-Arduino-0-96-I2C-IIC-SPI/32595045366.html?spm=a2g0x.search0104.3.185.0gKzWt&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_1_5130011_10152_10065_10151_10344_10068_10345_10342_10547_10343_51102_10340_10341_10548_10609_5000011_10541_10084_10083_10304_10307_10302_10610_5080011_10539_10312_10059_10313_10314_10534_100031_10604_10603_10103_10605_10594_5060011_10142_10107,searchweb201603_12,ppcSwitch_5&algo_expid=1191fda8-90c1-4f86-8c34-be8c3aa1677f-23&algo_pvid=1191fda8-90c1-4f86-8c34-be8c3aa1677f&rmStoreLevelAB=0) 0,96" in weiß bei mir liegen.
Wenn die jemand braucht, dann lege ich sie um 2,50.- das Stück dem noch nicht versendeten Paket bei. Extra versenden zahlt sich nicht aus!
Das Oled wird 1:1 mit einem 4-poligen Dupontkabel an der Erweiterungsplatine angeschlossen, sofern diese mit einem ESPEasy Wemos bestückt ist.


LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: eisler am 16 Dezember 2017, 11:14:51
Hallo Reinhart,

da würde ich einfach ein Oled mit dazu nehmen.

Danke
Stephan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Dezember 2017, 11:47:38
Hallo Reinhart,

da würde ich einfach ein Oled mit dazu nehmen.

Danke
Stephan

OK passt, dann habe ich noch 3!

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: DeeSPe am 16 Dezember 2017, 11:51:03
Hallo Reinhart,

welche OLEDs hast Du genau genommen.
Möchte mir auch mal ein paar zum Basteln bestellen.

Danke.

Gruß
Dan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Dezember 2017, 11:52:28
@mod71
Bitte lese deine PN, dein Paket liegt versandbereit bei mir, habe aber keine Adresse bekommen!

@woirhoi
Bitte lese deine PN!

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Dezember 2017, 11:59:44
Hallo Reinhart,

welche OLEDs hast Du genau genommen.
Möchte mir auch mal ein paar zum Basteln bestellen.

Danke.

Gruß
Dan

Hallo!

Die ich hier für die Platine genommen habe sind 0,96" und sind oben verlinkt!
Ich habe aber jetzt für das Hutschinengehäuse etwas größere (https://de.aliexpress.com/item/1PCS-1-3-OLED-module-white-color-128X64-1-3-inch-OLED-LCD-LED-Display-Module/32777866923.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.CD81QC) bestellt, das sind dann 1,3". Kann aber dazu noch nichts sagen weil ich sie noch nicht getestet habe. Die 0,96 funktionieren gut und sind in weiß auch gut ablesbar. Die Konfiguration mache ich über ESPEasy und dem DLCD Modul.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: DeeSPe am 16 Dezember 2017, 13:32:37
Hallo!

Die ich hier für die Platine genommen habe sind 0,96" und sind oben verlinkt!
Ich habe aber jetzt für das Hutschinengehäuse etwas größere (https://de.aliexpress.com/item/1PCS-1-3-OLED-module-white-color-128X64-1-3-inch-OLED-LCD-LED-Display-Module/32777866923.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.CD81QC) bestellt, das sind dann 1,3". Kann aber dazu noch nichts sagen weil ich sie noch nicht getestet habe. Die 0,96 funktionieren gut und sind in weiß auch gut ablesbar. Die Konfiguration mache ich über ESPEasy und dem DLCD Modul.

LG
Reinhart

Danke Reinhart, die Verlinkung hatte ich gar nicht gesehen.

Gruß
Dan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: RaspiLED am 16 Dezember 2017, 13:38:58
Hi,
ich nehme die drei Oleds gerne ;-)
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Dezember 2017, 14:30:59
Hi,
ich nehme die drei Oleds gerne ;-)
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...

Hallo Arnd!

Das bringt dir aber so nichts, denn du hast "löten" bestellt und das macht John! Da müsste ich sie extra versenden und das ist aus AT zu teuer (5,50.-).

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: burkhard6 am 16 Dezember 2017, 14:56:49
Hallo , dann würde ich auch eine OLED nehmen, wenn noch welche da sind.
Gruß
Burkhard
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 16 Dezember 2017, 16:42:09
Hier ein paar Impressionen vom heutigen Ergebnis:
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: PeMue am 16 Dezember 2017, 16:44:18
Ach du Sch...., das sieht echt nach Aufwand aus. Wer arbeitet da alles mit?

Hut ab vor soviel Einsatz!

Gruß PeMue
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 16 Dezember 2017, 16:57:38
Insgesamt sind damit jetzt 10 Platinen Basis samt Erweiterung fix und fertig, optisch und elektrisch geprüft, an meinem eBUS ausprobiert und für voll funktional befunden :)

An dieser Stelle möchte ich (auch wenn sie es nicht lesen kann) meine Hochachtung vor Lisa (dem Lötmädel) zum Ausdruck bringen, die inzwischen 16 Basisplatinen gelötet hat und bei über 1400 Löststellen gerade mal eine einzige Lötstelle vermurkst hat. Das ist wirklich unglaublich und das hätte ich beim besten Willen nicht erwartet.

Leider fehlt vom Gehäuse noch jegliche Spur, ich hab schon beim Händler gemeckert, aber das hilft natürlich nichts. Zwei Folgebestellungen sind schon unterwegs aber kommen vermutlich auch nicht mehr in 2017 an - zum aus der Haut fahren.

Anyway, wenn von den ersten 18 Bestellern, die ich bereits angeschrieben habe, jemand zugunsten einer früheren Lieferung lieber auf das Gehäuse verzichten möchten, dann möge er doch bitte Bescheid geben. Die würden dann am Montag raus gehen und die Kohle fürs Gehäuse würde ich natürlich erstatten.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Dezember 2017, 19:28:20
Hallo John!

Sieht super aus dein eBus-Power-Tower!
Hut ab von deiner Lisa, sauber gemacht! Wenn ich bedenke, du hast zum löten mehr als ich mit den Bausätzen, da kann ich nur von einem Riesenglück sprechen das du mir die Arbeit abgenommen hast! Aber du hast das sehr professionell gemacht und die Bauteileboxen alle sauber beschriftet, damit Fehlgriffe und langes suchen vermieden werden.

Mir geht es mit den Komponenten auch nicht besser als dir, ich hänge jetzt bei den Wemos fest die am Zoll herum liegen und jetzt zu Weihnachten einfach nicht abgefertigt werden. Ich schätze diese Verzögerungen werden erst besser werden, wenn wir schon lange fertig sind.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Dezember 2017, 19:31:14
Hallo , dann würde ich auch eine OLED nehmen, wenn noch welche da sind.
Gruß
Burkhard

habs eingetragen, bei dir passt das schön, da die Lieferung von mir noch ausständig ist.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dkreutz am 16 Dezember 2017, 20:51:38
Ich habe meinen eBus-Adapter schon seit Mittwoch. Alles war super verpackt, da kann sich mancher Profi-Shop eine Scheibe von abschneiden. Und die Platinen sind wirklich sehr gut gelötet - großes Lob an Lisa. Und auch nochmal ein Dankeschön an John, der geduldig meine Fragen per Email beantwortet (mein BME-Sensor will keine Werte anzeigen).
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Dezember 2017, 21:48:22
Hallo dkreutz!

Was ist denn nun der Status des BME280, läuft der nun schon?
Chons und ich haben auch einen BME280 schon längere Zeit zuverlässig in Betrieb.
Beim I2C Scan sollte er unter Adresse 0x76 gefunden werden und die Config ist im Anhang zu sehen.

Kannst du eventuell einmal die Ausgabe unter Tools/ Show JSON posten?

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dkreutz am 16 Dezember 2017, 21:59:22
Nachdem ich den Wemos neu geflashed habe, läuft er (seit ca. 30 Minuten) - als BMP280 (also "nur" Temperatur und Druck). Das Teil ist falsch gelabelt.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Dezember 2017, 22:04:34
komisch, sieht dein BME280 so aus wie der hier (https://de.aliexpress.com/item/BME280-Digital-Sensor-Temperatur-Luftfeuchtigkeit-Luftdruck-Sensor-Modul-I2C-SPI-1-8-5-V-GY-BME280/32832733480.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.KFi8N1)?

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dkreutz am 16 Dezember 2017, 22:12:38
Nein, eher so wie hier (https://www.amazon.de/dp/B01G4T88VS/ref=psdc_1626220031_t2_B01N51WHYP), allerdings ist bei meinen das Board blau. Auf der Rückseite steht "BME280 BMP280". John meinte auch schon, dass der Verkäufer ihn da wohl geneppt hat...
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Dezember 2017, 22:30:02
Oh ja, der kann keine Feuchtigkeit!

Bei diesen fast identischen Typenbezeichnungen ist es schwer den Durchblick zu haben. Ich habe auch ein Muster von Chons bekommen und nachdem ich das getestet habe, habe ich dann exakt die gleichen nachbestellt. Die sind dann etwas kleiner als deiner, tragen aber auch die Bezeichnung BME / BMP280. Diese Verwechslung dürfte vermutlich beabsichtigt sein, irgendwie kopieren die Chinesen jetzt auch untereinander.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: RaspiLED am 17 Dezember 2017, 08:45:17
Oh ja stimmt, dann vergib die Oleds mal anders ;-) *lol* Ihr macht einen tollen Job und ein super cooles Produkt!
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 17 Dezember 2017, 11:02:11
Moin Reinhart
Ich nehme auch ein OLED, wenn Du meine zweite Sendung noch nicht raus hast! (Kann ja eigentlich nicht, da ich noch keine Zahlungsaufforderung bekommen habe!)
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 17 Dezember 2017, 11:14:29
Moin Reinhart
Ich nehme auch ein OLED, wenn Du meine zweite Sendung noch nicht raus hast! (Kann ja eigentlich nicht, da ich noch keine Zahlungsaufforderung bekommen habe!)
Gruss Christoph

Ja passt, ich warte noch auf die Wemos, die liegen am Zoll!

Hast du schon Erfolge verbuchen können wegen ESPEasy?

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 17 Dezember 2017, 11:19:33
Moin
Nee keine Zeit gehabt! Mache ich nachher! Poste dann den Erfolg!
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: zyom am 17 Dezember 2017, 14:24:52
Hallo,

falls verfügbar hätt ich bitte gern einmal die Variante A.

Lg
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: chons am 17 Dezember 2017, 18:39:02
Hier ein paar Impressionen vom heutigen Ergebnis:
Wow, das sieht nach sehr sehr viel Arbeit aus. Ich möchte nicht wissen wieviel Aufwand für Kommunikation, Organisation, Logistick etc. im Hintergrund steckt.
Auch von mir vielen vielen Dank an Lisa (unbekannterweise), John und Reinhart, die den Aufwand auf sich nehmen und diese Sammelbestellung zum Selbstkostenpreis realisieren.
Hut ab und danke für euer Engagement!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: mozzarella am 17 Dezember 2017, 20:35:03
I'll take variant B.
Thanks,
Rafal
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 18 Dezember 2017, 17:45:39
8 Stück Bausätze sind heute wieder an euch versendet worden. Schön langsam ist Licht am Ende des Tunnels und aktuell sind noch 18 Stück "ohne löten" offen. Die bestellten Wemos trudeln langsam ein.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: schnitzelbrain am 19 Dezember 2017, 07:57:01
Hallo Leute,

wenn möglich würde ich gerne noch einmal Bestellen.

2x Bausatz D

Ist das noch möglich?

Grüße

Schnitzelbrain

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 19 Dezember 2017, 08:49:13
wenn möglich würde ich gerne noch einmal Bestellen.
2x Bausatz D
Ist das noch möglich?

Alles ist möglich!
Bist du leicht nun drauf gekommen, dass diese Platine unabhängig von der Basisplatine als universelle Platine zur Erfassung aller möglichen Messdaten ebenso betrieben werden kann? Chons hat sich bei der Entwicklung schon was gedacht dabei! Ich nehme diese Platine Solo auch als Anzeigeplatine für ein Oled.

Ich warte noch auf die letzte Reichelt Bestellung, da sind dann noch jede Menge Leds drinnen, die sind momentan aus, sollten aber noch diese Woche kommen und ich möchte die versandbereiten fertigen Bausätze nicht zerlegen! Ich schicke dir dann eine PN wenn alles da ist.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: schnitzelbrain am 19 Dezember 2017, 09:07:36
Alles ist möglich!
Bist du leicht nun drauf gekommen, dass diese Platine unabhängig von der Basisplatine als universelle Platine zur Erfassung aller möglichen Messdaten ebenso betrieben werden kann? Chons hat sich bei der Entwicklung schon was gedacht dabei! Ich nehme diese Platine Solo auch als Anzeigeplatine für ein Oled.

Ich warte noch auf die letzte Reichelt Bestellung, da sind dann noch jede Menge Leds drinnen, die sind momentan aus, sollten aber noch diese Woche kommen und ich möchte die versandbereiten fertigen Bausätze nicht zerlegen! Ich schicke dir dann eine PN wenn alles da ist.

LG
Reinhart
Danke dir.
Ja, ich muss mich gerade zurückhalten da mir soviel Möglichkeiten durch den Kopf gehen.

Ich habe jetzt den Fehler gemacht und auch noch auf die Sensoren Seite vom ESP geschaut. :-O

Jetzt würde ich gerne auf
 3x Bausatz D
erhöhen. Also einen mehr.

Jetzt sollte es aber wirklich gut sein...... obwohl, vielleicht. Ahhhhh.

Ich warte dann einfach auf deine PM

Grüße

Schnitzelbrain

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: andig am 19 Dezember 2017, 12:48:48
Moin,

gestern ist leider mein Raspi mir ebusd Adapter v1 ausgestiegen- nach einem Jahr mal wieder SD Karte defekt. Netboot mit neuem Raspi3 ist leider nicht möglich da kein LAN Anschluss.

Wenn ichs richtig verstehe kann ich mit dem Set A und Wemos über WLAN an MQTT loggen - richtig?

Dann würde ich gerne ein Set A bestellen, falls möglich mit Lötservice.

Vielen Dank,
Adreas
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 19 Dezember 2017, 14:30:45
Wenn ichs richtig verstehe kann ich mit dem Set A und Wemos über WLAN an MQTT loggen - richtig?
Jein: Sensoren kann man damit via espeasy an MQTT senden lassen, ebus Daten allerdings (noch) nicht. Hierfür braucht es nach wie vor einen ebusd, der irgendwo anders läuft und sich dann via WLAN mit dem ebusd-esp Wemos verbindet, der im jetzigen Stand eine reine Ethernet-to-Serial bridge darstellt.

Dann würde ich gerne ein Set A bestellen, falls möglich mit Lötservice.
Trotzdem noch auf die Bestellliste setzen?
LG John
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: seppi9899 am 20 Dezember 2017, 11:10:08
Hallo Zusammen,

ich bin gerade erst auf dieses Interessante Projekt gestoßen und würde mich gerne noch dran hängen.

1 x Set A ohne Lötservice.

Geht das noch?

Grüße und großes Lob! Super Arbeit.

Klaus
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 20 Dezember 2017, 11:30:03
Geht das noch?

Klar geht das noch, wir möchten alle Interessierte gleich behandeln und beliefern. Da uns jedoch hinten und vorne die Bauteile und Komponenten ausgehen, kann es jedoch noch ein paar Wochen dauern. Da einige Komponenten wie Platinen, Wemos, Uart und BME aus preislicher Sicht von China kommen, dauert das schon mal bis zu 5 Wochen. Die Bauteile sind dagegen schnell greifbar und kommen von Reichelt.

Wenn jemand selber Wemos und Uart hat (Bausatz B), kann ich innerhalb weniger Tage ausliefern denn Bauteile und Platinen sind noch ausreichend vorhanden! Eine Reichelt Lieferung für weitere 15 Bausätze kommt in ein paar Tagen.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: ihatedenhasen am 20 Dezember 2017, 16:38:58
Danke an die komplette Mannschaft ! Meine drei Stück sind angekommen. Jetzt bin ich gefragt, zum Glück gibt es die W-Tage zum Schrauben. :o
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: andig am 20 Dezember 2017, 17:52:59
Jein: Sensoren kann man damit via espeasy an MQTT senden lassen, ebus Daten allerdings (noch) nicht. Hierfür braucht es nach wie vor einen ebusd, der irgendwo anders läuft und sich dann via WLAN mit dem ebusd-esp Wemos verbindet, der im jetzigen Stand eine reine Ethernet-to-Serial bridge darstellt.
Trotzdem noch auf die Bestellliste setzen?
LG John

Ja bitte. Der ebusd-wemos würde mir reichen, wenns den nur mit dem 2. im Paket gibt auch so.

OT: Ebusd würde ich dann- damit nicht der nächste Raspi abraucht- auf das NAS verbannen wo mittlerweile auch mqtt und node-red laufen. Gibts dafür evtl. schon ein fertiges Docker Image? Falls nein würde ich gerne eins anbieten.

Vielen Dank, Andreas
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 20 Dezember 2017, 17:57:13
Ja bitte. Der ebusd-wemos würde mir reichen, wenns den nur mit dem 2. im Paket gibt auch so.
okay, notiert. D.h. auch keine Erweiterungsplatine?
Das wäre dann Paket C + Wemos. Schreib ich mal so auf.

OT: Ebusd würde ich dann- damit nicht der nächste Raspi abraucht- auf das NAS verbannen wo mittlerweile auch mqtt und node-red laufen. Gibts dafür evtl. schon ein fertiges Docker Image? Falls nein würde ich gerne eins anbieten.
ebusd docker image ist im hub (https://hub.docker.com/r/john30/ebusd/).
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: hpt17 am 21 Dezember 2017, 13:57:16
Servus !
Bitte auch um einen Bausatz "A" mit Uart. Mein Selbstbau (mit Poti) mag nicht mehr ....
Schönes Weihnachtsfest und viel Glück für 2018!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: princemichi am 22 Dezember 2017, 00:03:40
Guten Abend!
Ich möchte ebenfalls 1x Bausatz A + BME280 + löten bestellen!
Vielen Dank!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 22 Dezember 2017, 14:10:51
Man glaubt es kaum: heute kam eine Packung mit 18 Gehäusen an (minus 1 mit defekter Halterung). Das ist fast wie Weihnachten :)
Und das witzige daran: die hab ich erst am 8.12. bestellt, waren also innerhalb von 14 Tagen da, wogegen die über 3 Wochen vorher bestellten immer noch auf sich warten lassen...

Anyway, hier mal ein Bild vom fertigen Aufbau, sieht schon ganz nett aus 8)
Die LEDs sind aus, weil da jetzt kein eBUS dranhängt. Am Boden sieht man es blau leuchten, weil ich noch einen ebusd zum Testen via TCP verbunden habe.

Ein bisschen frickelig und eng ist es da drin schon, aber wenn man 4 der 6 Füßchen am Boden des Gehäuses mit nem Bohrer oder ner Trennscheibe platt macht, geht alles gerade so rein.
Für die Stromzufuhr hab ich noch einen kleinen Schlitz in den Deckel machen müssen, das ist zwar nicht das non plus ultra, aber hilft ja nichts.

Da jetzt allerdings noch ein OLED reinzustopfen grenzt an umöglich. Mal sehen, hab eins bestellt, das kommt bestimmt spätestens im Mai an :o ::)

LG John

PS: Ein paar Päckchen (so 10 Stück) werd ich heute noch verschicken, dann kommt nach Extremlöten über Weihnachten der nächste Schwung dran :)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: spirit am 22 Dezember 2017, 15:18:00
Hello! I would like to order Bausatz A. Thank you!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 22 Dezember 2017, 16:51:05
PS: Ein paar Päckchen (so 10 Stück) werd ich heute noch verschicken
Hier der Beweis: "Ausbeute" von heute :)
So viele "Geschenke" hab ich noch nie an einem Tag verpackt  :D

Mit diesem Wurf war ich gerade eben bei der Post und hatte mich beim Verpacken echt beeilt, damit ich es ja vor 18:00 Uhr schaffe.
Bekomm ich doch einen Einlieferungsbeleg zurück auf dem steht: "Versandschlusszeit überschritten." (aka "computer says no!") Und weiter: "Der Transport der Sendung beginnt am nächsten Werktag."
Na toll. Grummel! Also wirds wohl nichts mit diesen Weihnachtspäckchen... Dafür dann nächste Woche.

In diesem Sinne: geruhsame bastelfreie Feiertage :)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Markus. am 22 Dezember 2017, 19:06:34
So mein Päckchen ist heute auch angekommen ...freeeeeeuuuuuuuuuu..... ;D ;D ;D
Vielen Dank nochmal an alle !!

Gruß

Markus
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: MichaelV am 23 Dezember 2017, 00:35:36
Mein Brief ist heute auch angekommen. Perfekt verpackt.

Vielen Dank an alle, die dieses Projekt möglich gemacht habe und nochmal speziell an Reinhart für die perfekte Logistik (auch wenn der Versand aus Österreich unfassbar langsam ist).
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: tobo62 am 23 Dezember 2017, 08:57:25
Guten Morgen!

Gerne möchte ich 1x Bausatz A + Lötservice bestellen!

Besten Dank und schöne Feiertage!

Tobias
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: lewej am 25 Dezember 2017, 17:46:52
Hallo Zusammen,

kann jemand einen Verkäufer von eba... für den wemos d1 mini empfehlen. Wäre Super einmal für China und einmal einen direkt aus Deutschland.

Gruß
lewej
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dkreutz am 25 Dezember 2017, 19:27:36
Hallo Zusammen,

kann jemand einen Verkäufer von eba... für den wemos d1 mini empfehlen. Wäre Super einmal für China und einmal einen direkt aus Deutschland.

Gruß
lewej
https://eckstein-shop.de (Ist auch auf eb.. vertreten). Der Arduino für meinen 433er nanoCUL stammt daher und der funktioniert problemlos. Hane da heute auch noch einen Wemos bestellt...
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: opa2 am 26 Dezember 2017, 09:02:40

Moin!

ich möchte gerne 1x Bausatz A  bestellen!

Besten Dank und schöne Feiertage!

Uli
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Kronos am 26 Dezember 2017, 19:30:23
Das tolle Projekt hier gerade beim Weihnachts-Googlen entdeckt.
Würde gerne auch einen Bausatz "A" inkl. Lötservice bestellen.

Danke sehr!

Gruß
Thomas
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: f.f am 26 Dezember 2017, 22:58:23
Wäre auch an Variante A inkl. Löten interessiert

Tolles Projekt.

Gruss
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 27 Dezember 2017, 09:06:53
Hallo zusammen,
nachdem meine 60 Platinen mit Lötservice inzwischen alle verplant sind und das Löten einen fetten Zeitaufwand produziert, nehme ich jetzt erstmal keine Lötaufträge mehr an.
Vielleicht gibt es nochmal eine zweite Runde, aber für den Moment sind Lisa (aka Lötmädel) und ich noch mit 30 Sets gut beschäftigt, vermutlich bis Ende Januar.
@Reinhart könntest Du das bitte in Deinem ersten Beitrag reinschreiben? Danke!
LG John
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: andig am 27 Dezember 2017, 10:55:17
Hi John,

Wenns hilft kanns Du mein C mit Wemos auch ohne Löten verschicken (falls ich schon dabei bin). Da der Raspi tot ist wäre mir schnell wichtiger als Komfort.

Falls nein wartenich weiter geduldig 🤣
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: steph am 27 Dezember 2017, 12:27:53
Hallo Zusammen!

Ich habe Interesse an Bausatz C + (mini UART, wenn möglich).

Grüße
Stephan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 27 Dezember 2017, 13:52:04
Wenns hilft kanns Du mein C mit Wemos auch ohne Löten verschicken (falls ich schon dabei bin). Da der Raspi tot ist wäre mir schnell wichtiger als Komfort.
Kann ich schon machen, auch kein Problem.
Wir schaffen derzeit so etwa 10 Sets pro Woche. Lisa hat jetzt Urlaub, insofern müsste es etwas mehr werden, aber Du bist aktuell Nr. 32 auf meiner Liste, also würde es schon noch ein Weilchen dauern.
Da ich aber immer noch auf eine BME280 Lieferung aus China warte, könnte ich auch die ohne BME vorziehen. Ich gehe nicht davon aus, dass die in den kommenden beiden Tagen ankommen.
Damit würdest Du auf Position 16 rutschen, aber ich will halt ungern andere benachteiligen, die vor Dir bestellt haben...

Wir machen es so: Hat jemand von den Löt-Bestellern ein Problem damit, wenn ich andig, der sich wohl in etwas misslicher Lage befindet, löttechnisch vorziehe?
Falls hierauf keiner Einspruch nimmt, dann werte ich das als "passt schon" :)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: RaspiLED am 27 Dezember 2017, 14:09:02
Frohe Weihnachten und passt schon ;-)
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: stefanpf am 27 Dezember 2017, 21:29:40
Hi,
ich hätte da noch Interesse an der Variante A, falls noch verfügbar.

Gruß

Stefan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: cuno am 28 Dezember 2017, 12:31:27
Min,

leider hab ich das hier völlig übersehen. Wenn möglich bitte ich darum mich wie unten stehend zu berücksichtigen.

Ich nehme einmal die Variante A + BME280 und falls es bereits wieder möglich ist gerne fertig gelötet.

Viele Grüße
Cuno
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 28 Dezember 2017, 13:07:27
Im Augenblick nimmt John keine Lötaufträge mehr an, er hat bereits 60 Stück im Auftrag und kommt kaum noch nach. Er ist sicher bis Ende Jänner mit Arbeit eingedeckt!

Auch er hängt bei den Komponenten aus China, die oft sehr lange auf sich warten lassen. Auch ich sitze mit den Bausätzen fest und warte auf Wemos. Ich habe soeben wieder 20 Stück "Express" geordert. 20 Bausätze stehen schon abgesackt und versandbereit zur Verfügung und warten nur mehr auf die Wemos, dann gehts los.

Bitte nicht die Geduld verlieren, wir haben keinen Einfluß auf die Post!

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: usernobody am 28 Dezember 2017, 16:34:00
Habe heute mein Päckchen erhalten  :D
Jetzt muss ich nur noch Zeit finden das zu löten....
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Winterbottom am 28 Dezember 2017, 23:15:10
Ich habe gerade einen wunderbar verpackten, super gelöteten Adapter aus dem Päckchen geholt.  :D
Freue mich schon aufs Inbetriebnehmen.
Vielen Dank für eure tolle Arbeit hier und ganz besonders an John und Lisa, die sich da wirklich die Finger wund löten.
Gruß und einen guten Rutsch!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: eisler am 29 Dezember 2017, 11:02:29
Bausatz angekommen und festgestellt das meine Junkers ZBR 16 scheinbar keinen eBus hat.  ???

Grüße
Stephan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 29 Dezember 2017, 11:20:14
@eisler

wenn das wirklich so ist, dann verkaufe ihn doch einfach hier im Thread, gibt genug die den brauchen können.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: burkhard6 am 29 Dezember 2017, 13:48:17
Also da der Bausatz perfekt zu meiner Bestellung passt, würde ich ihn gerne übernehen, f
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: burkhard6 am 29 Dezember 2017, 13:52:31
Mein PC spinnt ein wenig, oder ich bin zu ungeschickt mit meinem Gips (hab ihn erst 4 Stunden  :)
Nochmal , falls keine Einwände kommen, würde ich den Bausatz gerne übernehmen, da er exakt mit meiner Bestellung überein stimmt.
Bitte meldet euch kurz,wenn das ok ist.
Gruß
Burkhard
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Hoich am 29 Dezember 2017, 16:11:35
Hi, super Projekt! Meine v1.6 (oder so) spinnt gerade etwas. Falls Du noch Bausätze Basis und Erweiterungsplagsplatine hast - gerne:) Wemos, FTDI und BME280 müsste ich noch in der Grabbelkiste haben.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: eisler am 30 Dezember 2017, 08:09:01
@eisler

wenn das wirklich so ist, dann verkaufe ihn doch einfach hier im Thread, gibt genug die den brauchen können.

LG
Reinhart

Bausatz geht an Burkhard.

Grüße
Stephan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 30 Dezember 2017, 10:02:23
Ok Danke, dann streich ich ihn von der Bestellliste!

Schade, dass es bei dir nicht gepasst hat!

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: burkhard6 am 30 Dezember 2017, 15:17:55
Dann werde ich mal sehen, wie schnell die deutsche Post sein wird :-),
so bekommt dann noch jemand die Lieferung etwas früher.
Guten Rutsch
Gruss
Burkhard

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 02 Januar 2018, 08:57:05
Bestellung geschlossen!

Da mir nun schön langsam alle Komponenten ausgehen und ich noch auf einen Großteil der Lieferung aus China warte (11 Lieferungen sind noch offen)nehme ich derzeit keine Bestellungen mehr an. Die Platinen gehen nun auch schön langsam zur Neige (144 Stück) ! Wenn noch ein paar Bausätze/Platinen über bleiben werde ich mich dazu noch melden.

Die Sammelbestellung läuft ja schon seit fast 2 Monaten und ist in dieser Größenordnung eine ordentliche Herausforderung, vor allem die Besorgung der Komponenten.

So wie es jetzt aussieht, wird die Auslieferung aller georderten Bausätze wohl noch Mitte bis maximal Ende Jänner dauern, je nachdem wie schnell die ausständigen Lieferungen da sind. Über die Feiertage hat auch der Zoll geschlossen gehabt und jede Sendung muss ja da durch.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: garfield am 02 Januar 2018, 18:25:01
Leider war ich wohl etwas zu langsam. Falls aber noch ein Bausatz A übrig bleibt, würde ich diesen nehmen.

LG
Andreas
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: RaspiLED am 02 Januar 2018, 20:16:30
Mein Einschreiben war heute da! Welch Freude ;-) DANKE für das Neujahrsgeschenk! Topp!
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Ralf78 am 03 Januar 2018, 01:15:20
Ich war wohl auch zu spät....würde gern ein Bausatz A mit löten oder einen Bausatz c mit wemos und löten haben wollen, falls da noch was übrig sein sollte.
Vielen Dank für die tolle Arbeit!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: uitgeslapen am 03 Januar 2018, 17:14:16
Hallo,

Für mich bitte einmal C.

Grüße
Uitgeslapen
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: japo am 03 Januar 2018, 19:47:30
Hallo,

bezieht sich der Bestellschluss nur auf die Bausätze oder auch auf die Platinen?
Falls ersteres zutrifft würde ich gerne eine Basis- und eine Erweiterungsplatine einzeln abnehmen... und ansonsten abwarten, ob China noch liefert  ;D

So oder so vielen Dank für deine/ eure Arbeit!

Gruß,
Jan.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Allodo am 03 Januar 2018, 21:15:16
Ich habe Interesse an Variante A (komplett verlötet).
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: rem72 am 04 Januar 2018, 00:24:59
Hello,
Thank so much for this project, that's exactly what I was looking for.
Would it be any difficult in sending the boards to Spain?
I'd like B kit without soldering, no problem to solder.

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: DerMalte am 04 Januar 2018, 19:27:01
Hallo zusammen,
vielen Dank nochmals an alle Beteiligten für eure Mühen.

Ich würde gerne das A-Kit bestellen.

Danke

LG Malte
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 04 Januar 2018, 20:05:40
bezieht sich der Bestellschluss nur auf die Bausätze oder auch auf die Platinen?
Falls ersteres zutrifft würde ich gerne eine Basis- und eine Erweiterungsplatine einzeln abnehmen... und ansonsten abwarten, ob China noch liefert  ;D

Bezieht sich auf beide Varianten weil die Platinen und alle Komponenten zur Neige gegangen sind. Möchte hier nichts versprechen, aber es kann sein das es eine 2. Auflage gibt. Zunächst müssen wir einmal alles ausliefern, dann schauen wir weiter. Niemand von uns hat mit einer so großen Nachfrage gerechnet!

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: princemichi am 04 Januar 2018, 22:11:42
Heeey,
ich möchte hier noch mal sagen, das ich meine Bestllung unbedingt auch bekommen möchte und natürlich aufrecht halte!  ;)
Würde mich sehr über eine private Mitteilung mit Bankdaten freuen!!!
Herzlichen Dank!
Beste Grüße,
Michael
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Pta am 04 Januar 2018, 22:56:05
Moin,

ich habe vor 3 Stunden erst angefangen mich mit meiner Heizung und dem eBus zu beschäftigen - zu der Party hier komme ich jetzt wohl zu spät? Wenn es eine Warteschlange gibt, würde ich mich gerne hinten anstellen ;-)

Gruß
Pta
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 05 Januar 2018, 10:37:25
ich möchte hier noch mal sagen, das ich meine Bestllung unbedingt auch bekommen möchte und natürlich aufrecht halte!  ;)
Würde mich sehr über eine private Mitteilung mit Bankdaten freuen!!!
bekommst Du auch, keine Sorge. Aber vor Dir sind noch 18 andere an der Reihe.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 05 Januar 2018, 11:12:29
Damit es hier zu keiner Verwirrung kommt, Bestellung geschlossen bedeutet das keine neuen Aufträge mehr angenommen werden können. Alle die vorne in der Liste stehen werden auch ausgeliefert!

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: shilbert am 06 Januar 2018, 10:33:52
Hi,

Ist noch eine weitere Bestellrunde geplant oder war es das ?

LG
SH
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: marexel am 06 Januar 2018, 15:31:20
Hoppla, hatte ich mir die PN @Reinhard auch sparen können wenn ich mal weiter gelesen hätte  ::)

Wäre auch schwer interessiert!
Bestes,

marexel
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 06 Januar 2018, 15:45:35
Ist noch eine weitere Bestellrunde geplant oder war es das ?
Zum jetzigen Zeitpunkt ist das noch unklar, weil uns ehrlich gesagt ein bisschen die Puste ausgeht mit dem ständigen Warten auf Bauteile aus China und dem Opfern von sehr viel Freizeit.

Und es ist nicht nur die Löterei aufwendig, auch das Zusammenstellen von Bausätzen ist nicht ohne (hab ich neulich selbst 1x gemacht, weil es einem sehr eilig war) und beides erfordert enorm Logistik - deutlich mehr als ich meinem "jugendlichen" Leichtsinn angenommen hatte :)

Heute hab ich wieder 8 Sets fertig gemacht und über 4 Stunden dafür gebraucht, die bereits fertig gelöteten Platinen optisch zu inspizieren, durch zu messen, zusammen zu bauen, am eBUS auszuprobieren, zu verpacken, die Kleinteile beizulegen, Versandmarken auszudrucken und das ganze schön einzupacken. Man unterschätzt es halt einfach...

Anyway, ich kann natürlich nur für mich sprechen, also für fertig gelötete Sets:
Zum jetzigen Zeitpunkt weiß ich nicht, ob ich mir das nochmal antue. Das hängt dann auch stark von "Lötmädel" Lisa ab, ohne die ich das sowieso nicht gemacht hätte und sicher nicht machen werde.

Also: stay tuned, wenn wir nochmal ne Runde machen - in welcher Form auch immer -, dann ist hier sicher davon zu lesen.

LG John
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: marexel am 06 Januar 2018, 16:14:17
Kann ich gut verstehen!

Für mich persönlich eilt es auch nicht. Und wenn es nichts mehr wird, dann wage ich mich da mal selber dran.

Beste Grüße,

marexel
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 07 Januar 2018, 16:08:34
Moin
Ich gebe dann auch mal kurz einen Kommentar ab! Diese ganze zusammenfisselei der Kleinteile ist mit Sicherheit immens zeitaufwaendig und fehlertraechtig! Gab es nicht mal eine Teileliste von Reinhart bei Reichelt? Dann braucht man lediglich noch den Wemos, sofern gewuenscht, und die Platinen. Hierfuer findet sich bestimmt jemand, der da noch mal eine Sammelbestellung macht. (Zur Not auch ich!)
Ich habe gestern in ca. 4 Stunden, mit einrichten und mich ueber die neuen Seiten zum Zusammenbau wundern, 2 komplette Adapter gebaut, die ich gleich noch teste, und dann an den Empfaenger versende. Am bloedesten ist eigentlich die dusselige Messerei, und dann das Suchen in der Liste!
Gruss und nochmals vielen Dank
Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 07 Januar 2018, 17:47:19
Am bloedesten ist eigentlich die dusselige Messerei, und dann das Suchen in der Liste!
Dafür gibts doch das hier:
https://ebus.github.io/adapter/images/base-meassure.jpg
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 07 Januar 2018, 19:11:42
Hallo John
Da habe ich mich missverstaendlich ausgedrueckt! Ich meinte die Messerei der Widerstaende!
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 07 Januar 2018, 19:18:45
Da habe ich mich missverstaendlich ausgedrueckt! Ich meinte die Messerei der Widerstaende!
Ach so, ja das ist bisschen nervig, wird aber etwas einfacher, wenn man pro Typ gleich eine Kette von bspw. 40 Stück hat. Da mess ich dann immer nur einen davon :)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: TottiToad am 09 Januar 2018, 18:04:00
Riesen Dank !!!!!
Heute völlig unerwartet mein Päckchen erhalten !

Danke allen für die Mühen und den Zeitaufwand den ihr investiert habt !

Grüße
Torsten

P.S.: Gibt es irgendwo ne "Anleitung" für Dummys wie ich den fertigen Bausatz in Betrieb nehme ? :D
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: pc1246 am 09 Januar 2018, 19:59:41
P.S.: Gibt es irgendwo ne "Anleitung" für Dummys wie ich den fertigen Bausatz in Betrieb nehme ? :D
Schau Dir mal den ersten Thread genauer an!?
Gruss Christoph
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: paul79 am 10 Januar 2018, 16:19:43
Hallo, heute ist auch bei mir ein Päckchen abgeben worden.  ;D ;D ;D

Vielen Danke an alle Beteiligten.


Gruß Paul
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Heatseeker am 11 Januar 2018, 06:30:22
Moin,

Ich bin leider erst jetzt über dieses Projekt gestolpert. Wenn nochmal eine Runde gemacht wird, würde ich mich über den Komplettbausatz freuen!

Danke und weiter so!
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Markus. am 13 Januar 2018, 06:54:01
Hallo Zusammen,

sind eigentlich noch einzelne Platinen vorhanden oder liegen gar die gerberfiles dafür irgendwo public?

Gruß

Markus
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 13 Januar 2018, 09:53:02
@Markus.

es wird aller Voraussicht eine 2. Runde geben, die Vorbereitungen dazu werden schon im Hintergrund getroffen. Aber erstes Ziel ist es jetzt alle Bestellungen abzuarbeiten und an die Anwender auszuliefern. Sobald wieder was verfügbar ist werden wir es posten. Die Chinesen feiern in Kürze Neujahr und es wird sich daher noch etwas verzögern.

Gerberfiles wird es keine geben, da für einzelne Bestellungen das sich ohnehin nicht auszahlt, deshalb werden wir auch in Zukunft hier die Platinen/Bausätze zur Bestellung anbieten.

Ebenso möchten wir die Verwendung für kommerzielle Zwecke oder gewerbliche Nutzung ausdrücklich unterbinden.

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Markus. am 13 Januar 2018, 11:30:50
@ Reinhart... danke für die Info..
mit dem Kommentar bezüglich der kommerziellen Nutzung ist verständlich. Aber in Bezug auf das Erweiterungsboard muss ich Dir leider wiedersprechen ob sich die Bestellung der PCBs lohnt oder nicht.
10 Boards machen 5 € inklusive Lieferung. Bei Bestellungen kleiner Chargen kommen dann meistens mindestens 15 PCBs. Und die Erweiterungsboards lassen sich ja prima für alles mögliche einsetzten.
Aber nix für ungut... deine Bedenken kann ich verstehen wenn man mal hier in den Marktplatz schaut was da alles in welchen Mengen rausgefeuert wird an Boards die eigentlich von anderen Leuten bei Openhardware gepublished wurden...;-)

Gruß

Markus
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Marschall am 13 Januar 2018, 21:23:39
Das Paket hat erfolgreich Russland erreicht!!!
Vielen Dank.

LG
Roman
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 14 Januar 2018, 11:02:05
10 Boards machen 5 € inklusive Lieferung. Bei Bestellungen kleiner Chargen kommen dann meistens mindestens 15 PCBs.

na da hast du eine geheime Quelle, wir zahlen ein vielfaches!
Versandkosten (23,42.-), Einfuhrumsatzsteuer (25,27.-) und Kosten der Zollabfertigung (16.-)  der Spedition betragen alleine schon 64.- € bei 200St. Mit den Mehrlieferungen an Platinen das war einmal, bei 200St legen sie gerade 2 Reserve dazu!
Wenn ich John 100 Platinen zum löten weiter schicke, zahle ich nochmals 10.- bis 14.-€. Ebenso ergeht es uns bei Komponenten Bestellungen, bei 10 Stück zahlen wir für "Express 17-28 Tage" nochmals jeweils 2.-€ Versandkosten. Das alles versuchen wir in die Gesamtkosten zu kalkulieren und rechnen das pro Stück dann auf.

Wir verdienen nichts dabei, dafür geben wir die Kosten 1:1 weiter, wenn jemand sich die Teile selber wo billiger besorgen kann dann kann ich das nur empfehlen! Der Sinn der Sammelbestellung ist eigentlich ja nur das alles in einem Paket ankommt und sich nicht jeder das alles selber zusammen suchen muss. Der Versandkostenanteil von AT nach De (5,50.-) ist in etwa das gleiche wie eine Einzelbestellung bei Reichelt.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Thowi am 14 Januar 2018, 15:15:47
Herzlichen Dank für das Engagement hier und Hallo in die Runde. Ich möchte bitte einen Komplettbausatz, ungelötet, und sag schon mal Danke !
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Markus. am 14 Januar 2018, 16:50:56
na da hast du eine geheime Quelle, wir zahlen ein vielfaches!
Versandkosten (23,42.-), Einfuhrumsatzsteuer (25,27.-) und Kosten der Zollabfertigung (16.-)  der Spedition betragen alleine schon 64.- € bei 200St. Mit den Mehrlieferungen an Platinen das war einmal, bei 200St legen sie gerade 2 Reserve dazu!
Wenn ich John 100 Platinen zum löten weiter schicke, zahle ich nochmals 10.- bis 14.-€. Ebenso ergeht es uns bei Komponenten Bestellungen, bei 10 Stück zahlen wir für "Express 17-28 Tage" nochmals jeweils 2.-€ Versandkosten. Das alles versuchen wir in die Gesamtkosten zu kalkulieren und rechnen das pro Stück dann auf.

Wir verdienen nichts dabei, dafür geben wir die Kosten 1:1 weiter, wenn jemand sich die Teile selber wo billiger besorgen kann dann kann ich das nur empfehlen! Der Sinn der Sammelbestellung ist eigentlich ja nur das alles in einem Paket ankommt und sich nicht jeder das alles selber zusammen suchen muss. Der Versandkostenanteil von AT nach De (5,50.-) ist in etwa das gleiche wie eine Einzelbestellung bei Reichelt.

LG

Stop stop stop soooooorrry !!!
Euren Preis braucht du bei dem absolut irren Aufwand den ihr betreibt in gar keinem Fall zu rechtfertigen !!!
Das ist mir klar das ihr nichts daran verdient.
So war das auch nicht gemeint in Bezug auf die Erweiterungsboards, sorry nochmal wenn es so rüber gekommen ist..

Gruß

Markus
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 14 Januar 2018, 17:20:23
Das passt schon, aber wen jemand anderer der sich mit der Materie nicht auseinander setzt "10 Platinen um 5.- inkl. Versand" liest, dann will ich unsere Kalkulation hier möglichst transparent darstellen das hier doch noch einiges dazu kommt.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: chrisfger am 15 Januar 2018, 14:42:20
Hi zusammen,

heute kam auch mein Päckchen an.

Ich mich nochmal ausdrücklich bei allen bedanken, die das hier ermöglicht haben :) Bin schon sehr gespannt, das Teil in Betrieb zu nehmen.


Viele Grüße,

Christian
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: raimundl am 20 Januar 2018, 21:32:10
Hallo!

Ich bekomme erst eine neue Aussenwand-Brennwert-Heiztherme "Vaillant" und möchte aber bereits jetzt mein Interesse an einen Komplettbausatz (oder fertig verlötet) oder auch geringere Ausstattung deponieren.
Ich bin jederzeit bereit, falls es einen Rücktritt gibt oder noch etwas übrig bleibt sofort zu nehmen.
Ansonsten ersuche ich um Vormerkung, wenn es eine neue Charge geben sollte.

Vielen Dank und mfG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 22 Januar 2018, 09:07:32
es wird in einigen Wochen nochmals eine Sammelbestellung geben, ein bisschen müsst ich noch warten. Erst wenn wir alle offenen Bestellungen ausgeliefert haben, werden wir wieder eine neue durchführen können! Die Komponenten und Bauteile Besorgung läuft schon im Hintergrund, daher bitten wir noch um etwas Geduld!

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: ea80 am 23 Januar 2018, 21:31:46
Hallo,  das Paket ist heute, gut verpackt bei mir angekommen.
Freue mich schon auf das Wochenende um den Inhalt auszuprobieren :-). 
Ich möchte mich auch noch einmal bei allen herzlich bedanken, die an dem Projekt beteiligt waren.

Gruß Nils
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Mike767 am 24 Januar 2018, 21:54:59
Hallo Reinhart,

ich würde auch gerne bei der nächsten Runde 1x Variante A nehmen.

Gruß Mike
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: TheChrisP am 25 Januar 2018, 00:06:00
Just received my package, the packaging is just great.
 
Thank you so much for your work and dedication Reinhart !

I'm so excited and need to wait for this week-end to do the soldering. Then I'll start to design a box for 3D printing :)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Alchemi am 26 Januar 2018, 16:45:14
Hallo zusammen,

super Projekt und tolle Umsetzung/Organisation - Respekt!

Leider zu spät entdeckt. :( Würde mich daher auch gerne auf die Warteliste setzen lassen:

Bausatz C + Uart + Wemos

Danke & Gruß
Alchemi
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: john30 am 27 Januar 2018, 10:37:57
Hallo zusammen,
Lisa und ich sind nun endlich fertig mit dem Löten von 60 Basisplatinen und 57 Erweiterungsplatinen. Juhu!!  ;D :D
Die letzten 4 Päckchen gehen heute zur Post.
Endlich wieder Wochenende :)
LG John
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: aia am 27 Januar 2018, 22:14:48
hallo,

ich würde mich gerne für variante A anmelden.
würde mich freuen wenn es bald eine neue runde gibt.

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Midrag am 29 Januar 2018, 07:12:33
Hallo zusammen,

ich hab den Thread auch zuspät entdeckt. Falls es eine Warteliste wäre ich gerne mit Variante A dabei.

Viele Grüße!,
Midrag
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Rik am 29 Januar 2018, 14:34:08
Hallo,

Ich würde auch gerne eine 2.0-ebus-Platine bestellen:
1x A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos

Danke.
Rik.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: teosoft am 29 Januar 2018, 23:26:39
Hi,

what a great project! It is not a surprise that the first order finished so quickly.

I would like to order 1x kit A, with soldering service if possible. Let me know if there any extra fee for posting it to Spain.

Thanks for the work and take care of everything.

Regards,

J
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Gunter1710 am 30 Januar 2018, 07:30:56
Hi,

super Projekt! Ich habe schon die v1 Platine im Einsatz.
Leider habe ich immer mal wieder Probleme mit dem auslesen meiner Vaillant Heizung.
Auch die Verbindung zu meinem ebus-Raspberry stirb alle paar Tage.
Da ich schon einige Wemos D1 im Einsatz habe und damit sehr zufrieden,

würde ich mich für 2x C. Bausatz anmelden.

Gruß & danke
Gunter
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: SkeeveKlah am 30 Januar 2018, 10:04:08
Hi,

ich hätte gerne Variante A.
Falls aus der Löt-Warteliste jemand abspringt würde ich auch gerne aufspringen ;-)
Muss aber nicht.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: stefan78 am 30 Januar 2018, 11:59:53
Hallo zusammen, die Schaltung ist angekommen.

Super Arbeit, auch das Löten :)

Vielen Dank dafür !

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: iver am 31 Januar 2018, 07:53:22
Hi,


I would like to order 2x kit A, without soldering service if possible. Let me know if there any extra fee for posting it to Croatia.

Thanks for the work !!!

Regards, Darko

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: h.urmel am 31 Januar 2018, 09:44:12
Hallo zusammen,

ich bin recht neue hier im Forum, ich habe ein Vaillant Heizung und eine Vaillant Lüftungsanlage.
Ich bin vor ein paar Wochen zu dem Thema FHEM gekommen und habe mich auch mit dem Ebus beschäftigt ( leider bisher erfolglos  :( ).
ich hatte mir die Platine V1.6 besorgt und bei Reichelt die Teile, das ganze zusammen gelötet und beim Podi abgleichen gescheitert......  >:( >:( >:( >:(

Da ich bei weiteren suchen und lesen nun hier gelandet bin würde ich gerne eine Platine V2 bestellen

Bitte 1 mal "A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos" wenn es möglich ist auch gerne schon gelötet

Danke an alle die hier mit arbeiten , und eine schönen Gruß ins ganze Forum

 :)

Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Energiesparer am 31 Januar 2018, 21:01:21
Hallo zusammen,

ich bin auch neu im Forum. Mit FHEM experimentiere ich seit etwa einem halben Jahr, und demnächst möchte ich mich gerne an meine Heizung von Wolf anschalten.

Im Rahmen der nächsten Sammelbestellung möchte ich deshalb gerne 1x den Bausatz C bestellen und einen Uart Mini. Vielen Dank für die Organisation und viele Grüße!

 :)
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: fueber am 31 Januar 2018, 22:35:26
Hallo die Runde,

Bitte um A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine, mit Uart und 2 Wemos

Herzlichen Dank
Bernhard
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: kuj am 01 Februar 2018, 20:33:50
Hallo,
ich hätte gerne den Bausatz C + Wemos

Danke
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Mfra am 02 Februar 2018, 00:18:14
Hallo zusammen,

tolles Projekt!

Ich hätte gern 1 St.  A. Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos
wenn möglich gelötet.

Danke!

LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: ulma64 am 02 Februar 2018, 19:24:10
Hallo zusammen,

ein Super Projekt. Ich bin echt beeindruckt und möchte gern bei der
nächsten Sammelbestellung  dabei sein:

1x Bausatz A + 1x Bausatz C + 1x Mini Uart  + 1x BME280,

falls möglich mit Lötservice, muss aber nicht sein.

Vielen Dank und weiter so !

U.
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: lenny.cb am 05 Februar 2018, 11:20:39
in der nächsten Bestellung würde ich gern Bausatz C nehmen.

VG Lenny
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: WoBe am 05 Februar 2018, 12:02:01
Hallo zusammen,
ich würde gerne 2x die Basisplatine bestellen.

LG
WoBe
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: aruttkamp am 05 Februar 2018, 20:37:25
Hallo,

ich wäre an A mit Lötservice interessiert.
Könnt Ihr ungefähr sagen wann ich dran bin ?

Andreas
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: robson am 07 Februar 2018, 03:17:01
Hi! I would like to order one from Kit A with soldering if possible. Thank you for your amazing work!

Regards,

Robert
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: tom1607 am 09 Februar 2018, 06:04:19
Hallo,

ich wäre auch an 3 x Variante A  interessiert.

danke,
Tom
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: kleineslichtHH am 10 Februar 2018, 11:23:21
ich hätte auch gerne 1 x Variante A
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: minscof am 10 Februar 2018, 18:29:55
Hi,

For the next order, I would like  1x kit A + 1x BME280, without soldering service. Let me know if there any extra fee for shipping to France.


Regards,

Minscof
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Wild am 12 Februar 2018, 22:26:19
Hallo,

ich würde gerne einmal Variante A bestellen. Wenn möglich gelötet.

Vielen Dank an alle die solche Projekte ermöglichen.

VG

André
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: olexme am 13 Februar 2018, 20:49:48
Hi,

I would like to order 2x Variant C + 2x UART soldered if possible.

Thanks,
Alex
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: hm1713 am 14 Februar 2018, 13:42:26
Hallo Reinhart,

super Projekt!
Bei der nächsten Runde würde ich gerne einmal Variante A. "Bausatz komplett mit Basis + Erweiterungsplatine mit Uart + 2 Wemos" nehmen.
Falls möglich auch mit Lötservice.

Vielen Dank!
LG
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: smartstart am 15 Februar 2018, 14:05:51
Liebes Organisationsteam,

ich hätte auch gerne so einen Bausatz und löte selbst.
Einmal bitte Variante A + BME280 zum selbst löten.

Besten Dank für eure Mühe und Organisation!!
Viele Grüße
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dasebi am 15 Februar 2018, 19:07:03
Wow! Ein super Projekt! Gratulation!
Ich würde gerne Bausatz A ohne löten bestellen.

Vielen Dank!
lg
Sebastian
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: dinth am 16 Februar 2018, 14:37:20
Hi. Would it be possible to order kit A without soldering with shipping to London, UK?
Sorry my german is not very good and Ive got a question - im planning to use it only to monitor my Vaillant boiler. The device will be connected with a RPi running eBUSd software https://github.com/john30/ebusd/wiki OR alternatively a RPi running an MQTT server. Do i need to buy any of the additional expansion boards to achieve that?
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 16 Februar 2018, 19:43:45
Hello dinth!

If your Vaillant boiler has an eBus, you do not need any more cards.
Shipping to London is no Problem!

LG
Reinhart
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Kicres am 18 Februar 2018, 13:12:24
Hallo Reinhart,
ich hätte gerne

1x Set A + 1x BME280. Löten werde ich selber.

Großen Dank an alle Beteiligten!

Kai
Titel: Antw:[Sammelbestellung eBus Platinen 2.0]
Beitrag von: Reinhart am 19 Februar 2018, 19:07:52

zu den neuen Sammelbestellungen geht es hier! (https://forum.fhem.de/index.php/topic,84633.0.html)


die Bestellliste hier wird aber abgearbeitet und ihr bekommt eine Info!


LG