Klimaanlage über Panasonic Comfort Cloud

Begonnen von Guybrush, 05 Juli 2022, 14:02:26

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

teufelchen

Heute war die Meldung:
New version app has been published. Update attribute version!
Ich habe schon verschiedene Versionsnummern ohne Erfolg versucht.
Im Apple App-Store hat die Comfort Cloud App seit 2 Monaten die Version 1.20.1.
Diese funktioniert aber in FHEM nicht.
 
Wer kann helfen?
Raspberry Pi 3
CUL433: V 1.26.05 a-culfw Build: 311 (2018-12-09_19-12-53) CUL433 (F-Band: 433MHz)
freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB
Debmatic mit RPI-RF-MOD

Moli

Hey, ist schon wieder platt.

Wer Infos hat gerne raus damit ;)

uli-bs

App-Version unter Android ist noch 1.20.0
Aber ich musste mich in der App neu authentifizieren (2FA)
In Fhem läuft PAC bei mir weiterhin nicht ("reconnecting")

Moli

Hi,

ich habe mit dem FHEM Modul nichts zu tun, ich habe nur damals hier abgeschaut(siehe Link), um die Lösung zu finden:

Python Pansonic Comfort Cloud

Ich bin diese Woche nicht zu Hause und kann daher nicht schauen, ob man daraus Schlüsse ziehen kann.

Dort läuft es wieder, vielleicht bekommt es jemand hin.

Gruß


marboj

Weitere Erläuterungen hier: https://github.com/lostfields/python-panasonic-comfort-cloud/issues/93

Habe nur das Entscheidende noch nicht gefunden...

Gruß
Marco
meine FHEM-Konfiguration: Raspberry Pi4, BT-Dongle, CUL868, CeeBee II

Moli

Ich habe die abonniert, deshalb habe ich die Diskussion ein bisschen verfolgt.
Ich habe leider keinen Schimmer, wie ich das zusammenbringen soll, aber man muss sich wohl jetzt einen Token ziehen.

https://github.com/lostfields/python-panasonic-comfort-cloud/pull/94

Hier haben die das gemacht denke ich:

https://github.com/little-quokka/python-panasonic-comfort-cloud/commit/ea89dd5c3d8808cd5e097a4197b299bce9b42f2b

und hier verbessert:

https://github.com/little-quokka/python-panasonic-comfort-cloud/commit/4d068243add0d213f8929e1063ef70f109d39c48

Aber wie bringt man das ins Fhem?

KA

uli-bs

#141
Irgendwie vergeht mir mit dem dauernden "Hase und Igel Spiel" mit Panasonic so langsam die Lust auf deren Cloud.

Hat jemand Zugriff auf ein fertiges Bin für die Lösung mit ESPHOME? (siehe https://forum.fhem.de/index.php?topic=129528 )
Habe jetzt einen ESP8266 (lag noch rum) mit der ESPHome-Lösung geflasht, jetzt fehlt noch der Stecker (China) und die Pegelconverter (Ebay), dann hat es sich "ausgecloudet".  ;D

arokh12

Zitat von: uli-bs am 24 Juni 2024, 12:26:49Irgendwie vergeht mir mit dem dauernden "Hase und Igel Spiel" mit Panasonic so langsam die Lust auf deren Cloud.

Hat jemand Zugriff auf ein fertiges Bin für die Lösung mit ESPHOME? (siehe https://forum.fhem.de/index.php?topic=129528 )
Habe jetzt einen ESP8266 (lag noch rum) mit der ESPHome-Lösung geflasht, jetzt fehlt noch der Stecker (China) und die Pegelconverter (Ebay), dann hat es sich "ausgecloudet".  ;D

Hi,
danke für die Idee, die Möglichkeit kannte ich gar nicht. Ich habe mir jetzt auch mal die Stecker von Ali bestellt. Hast du dich nach dieser Anleitung gerichtet?
https://www.espthings.io/index.php/2023/09/02/esphome-panasonic-climate-interface/


uli-bs

Grundlegend schon, bzw. die von GitHub und mich an die verlinkte Anleitung von @EinEinfach angelehnt, und nur den ESP (8266 vs 32) geändert und andere Ports definiert.
So bekomme ich zwar schon das WebIF des Moduls und auch MQTT Antworten, nur ohne die Verbindung zur AC hat das natürlich nur symbolischen Character.
Aber wir sollten dann wohl auch zum passenden Topic wechseln...