PIRA, PIRI-2: Batteriezustand

Begonnen von stobor, 22 Januar 2013, 11:17:07

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

stobor

Hallo,

liefern PIRA und PIRI-2 eigentlich nformationen büber den Batteriezustand bzw. Warnungen, wenn die Batterie leer ist? Wie sieht dies denn ggf. aus?

Danke für Feedback.
Intel NUC (Ubuntu 22.04.2 LTS (GNU/Linux 5.15.0-73-generic x86_64))  mit CUL V3.2 (Firmware 1.57 CUL868) für FS20 und CUL V3.4 (Firmware 1.57 CUL868) für HM + Arduino Mega
FHEM Revision: 27642
FS20-Schalter und Dimmer
HM Fensterkontakte, Heizungsthermostate, Temperatursensoren

td

Nein, der Batteriestand wird nicht übermittelt. Entweder muss eine optische Kontroelle durchgeführt werden oder man schreibt sich, wenn man durch aus ein Ereignis innerhalb eines gewissen ZEitraumes erwarten darf, einen Watchdog, der darauf prüft.

Tobias

Zitat von: td schrieb am Di, 22 Januar 2013 13:09... oder man schreibt sich, wenn man durch aus ein Ereignis innerhalb eines gewissen ZEitraumes erwarten darf, einen Watchdog, der darauf prüft.

IMHO gibts dafür ein Modul welches auf ausbleibende Nachrichten reagiert. Musst mal hier im forum suchen wie es heißt
Maintainer: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte: https://github.com/tobiasfaust
* PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM
* Ein Modbus RS485 zu MQTT Gateway für SolarWechselrichter