structure mit zwei Parameter

Begonnen von kl_ha, 11 September 2023, 18:53:03

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

kl_ha

Hallo

Habe eine structure die mehrere Lampen b.z.w Steckdosen on off schaltet.

Nun habe ich eine Doppelsteckdose die über Mqtt wie folgt geschaltet wird.

set digoo SchalterLinks on/off

Leider stehe ich auf den Schlauch wie ich das in die structure integriere.

Da ja der rest nur mit drei Parameter geschaltet wird.

Gruß
Klaus

TomLee

Wie man das in einer structure-Definition umsetzt weiß ich nicht.

Wie und ob man mit dem MQTT-Modul sich eigene setter konfigurieren kann, hab ich vergessen.

Mit MQTT2 im Einsatz würd ich mir einfach einen entsprechenden setter, der nur den einen Parameter on/off für dieses "Kommando" voraussetzt "konfigurieren"/in der setList eintragen.

Beta-User

"digoo" scheint eine Art "Bridge" (oder halt irgendein "sende irgendwas (auf 433MHz oä.) aus"-Ding zu sein.

Schau dir dazu ggf. mal "readingsProxy" an, oder du musst halt eine 2. MQTT(2)_DEVICE-Instanz konfigurieren, die nur "SchalterLinks" kennt.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

rudolfkoenig

ZitatLeider stehe ich auf den Schlauch wie ich das in die structure integriere.
Ich wuerde das Problem mit einem cmdalias loesen:
defmod digoo_ca cmdalias set digoo (on|off) AS set digoo SchalterLinks $EVTPART1

kl_ha

Hallo

Vielen Dank für eure Lösungsansätze.

Glaube das der Ansatz von Rudolfkoenig für mein Verständnis am besten.
Aber vielleicht ist die Konfiguration von digoo das Problem.

Das Problem von Device digoo(MQTT_DEVICE), die Konfiguration beiden Schalter der Doppelsteckdose.

Hatte das wie folgt gelöst:
icon black_Steckdose.off
publishSet_SchalterLinks on off toggle cmnd/tasmota_87/POWER1
publishSet_SchalterRechts on off toggle cmnd/tasmota_87/POWER2
webCmd SchalterLinks:SchalterRechts

Möglicherweise könnte das mit MQTT2_DEVICE besser lösen.
Leider gibt es für  Doppelsteckdosen keine Templates
Nun wollte ich nicht ewig rumbasteln da ich eine Lösung mit MQTT_DEVICE
gefunden hatte.

Gruß
Klaus

betateilchen

Zitat von: kl_ha am 12 September 2023, 17:55:29Möglicherweise könnte das mit MQTT2_DEVICE besser lösen.
Leider gibt es für  Doppelsteckdosen keine Templates
Nun wollte ich nicht ewig rumbasteln da ich eine Lösung mit MQTT_DEVICE
gefunden hatte.

Dass es keine Templates gibt, ist ja kein Grund, MQTT2 nicht zu verwenden.
Genauso wie Du das für MQTT_DEVICE gelöst hast, hättest Du das ja auch in einem MQTT2_DEVICE lösen können.
Geringfügig andere Syntax, aber das Prinzip ist genau das gleiche.

Und wenn man das mal selbst gemacht hat, weiß man auch, warum (!) und wie das device funktioniert.

Ich habe inzwischen knapp 100 mqtt Geräte, aber keines davon wurde in meinem FHEM mittels eines templates angelegt, weil es einfach keine passenden templates gibt, die MEINEN Vorstellungen entsprechen.
-----------------------
Formuliere die Aufgabe möglichst einfach und
setze die Lösung richtig um - dann wird es auch funktionieren.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Beta-User

Zitat von: kl_ha am 12 September 2023, 17:55:29Hallo

Vielen Dank für eure Lösungsansätze.

Glaube das der Ansatz von Rudolfkoenig für mein Verständnis am besten.
Aber vielleicht ist die Konfiguration von digoo das Problem.

Das Problem von Device digoo(MQTT_DEVICE), die Konfiguration beiden Schalter der Doppelsteckdose.

Hatte das wie folgt gelöst:
icon black_Steckdose.off
publishSet_SchalterLinks on off toggle cmnd/tasmota_87/POWER1
publishSet_SchalterRechts on off toggle cmnd/tasmota_87/POWER2
webCmd SchalterLinks:SchalterRechts

Möglicherweise könnte das mit MQTT2_DEVICE besser lösen.
Leider gibt es für  Doppelsteckdosen keine Templates
Nun wollte ich nicht ewig rumbasteln da ich eine Lösung mit MQTT_DEVICE
gefunden hatte.

Gruß
Klaus
...das ist einfach ein 2-channel-Tasmota; in mqtt2-device schon ewig als attrTemplate....

Verbessern kann man immer, und pauschal rumkritisieren auch....
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

kl_ha

Leider gibt es für  Doppelsteckdosen keine Templates
Nun wollte ich nicht ewig rumbasteln da ich eine Lösung mit MQTT_DEVICE
gefunden hatte.

Vielleicht ist das falsch rüber gekommen.
Sollte keine Kritik sein.

Könnte selbst ein template dafür entwickeln.

Beta-User

Zitat von: kl_ha am 12 September 2023, 22:08:06Leider gibt es für  Doppelsteckdosen keine Templates
Nun wollte ich nicht ewig rumbasteln da ich eine Lösung mit MQTT_DEVICE
gefunden hatte.

Vielleicht ist das falsch rüber gekommen.
Sollte keine Kritik sein.

Könnte selbst ein template dafür entwickeln.
Was fehlt dir denn beim tasmota-2ch-split?
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

kl_ha

Hallo

Es fehlt eigentlich nichts.
Habe erst jetzt begriffen das ich den tasmota-2ch als Template nutzen kann.

Gruß
Klaus