FHEM Forum

FHEM - Anwendungen => Heizungssteuerung/Raumklima => Thema gestartet von: oniT am 31 Januar 2015, 14:40:49

Titel: Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 31 Januar 2015, 14:40:49
Hallo,

auf mehrfachen Wunsch habe ich den  Wiki-Artikel (http://www.fhemwiki.de/wiki/Dimplex_W%C3%A4rmepumpenmanager) zur Anbindung des Dimplex Wärmepumpenmanager an FHEM aktualisiert.

Ausgehend der von ChrisD zur Verfügung gestellten (noch nicht offiziellen in FHEM integrierten) Module einer ModbusTCP-Anbindung,  lässt sich unter anderem Folgendes realisieren:

04.01.2015
Beispiel von Statusmeldungen ergänzt


Aktuell noch offene Punkte:

Sollte es dazu weitere Fragen, Wünsche und Anregungen geben, dann bitte an diesen Thread hier anhängen.

Gruß,
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: sct14675 am 08 Mai 2015, 20:13:14
Vielen Dank für den Artikel!
Wäre es auch möglich, die Definition der Plots online zu stellen?
(Ich bekomm es leider nicht hin, die Outputs so schön geordnet übereinander darzustellen...)

danke und tschüss,
Thomas
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FrankSch am 11 Mai 2015, 13:29:02
Hallo oniT,
vielen Dank für das umfangreiche Wiki.
Um die Konfiguration besser zu verstehen, habe ich folgende Fragen:   
Sind die Werte zB. ModbusRegister 0 53 für Rücklauftemperatur
oder ModbusCoil ..... für alle Dimplex WP gleich?
Wenn nicht, gibt es eine Tabelle/Übersicht wo ich diese Werte entnehmen kann.
Ich kenne nur die Dimplex Wiki http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM

 Vielen Dank!

Gruß
Frank
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 11 Mai 2015, 22:00:00
Vielen Dank für den Artikel!
Wäre es auch möglich, die Definition der Plots online zu stellen?
(Ich bekomm es leider nicht hin, die Outputs so schön geordnet übereinander darzustellen...)

danke und tschüss,
Thomas


Hallo Thomas,

ich habe den Wiki-Eintrag um das Plotbeispiel ergänzt.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 11 Mai 2015, 22:08:23
Hallo oniT,
vielen Dank für das umfangreiche Wiki.
Um die Konfiguration besser zu verstehen, habe ich folgende Fragen:   
Sind die Werte zB. ModbusRegister 0 53 für Rücklauftemperatur
oder ModbusCoil ..... für alle Dimplex WP gleich?
Wenn nicht, gibt es eine Tabelle/Übersicht wo ich diese Werte entnehmen kann.
Ich kenne nur die Dimplex Wiki http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM

 Vielen Dank!

Gruß
Frank


Hallo Frank,

das kommt auf den Softwarestand an. Es gibt nur Unterschiede zwischen Softwarestand H und Softwarestand J/L. Du musst auf die Seite für Modbus TCP www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP. Dort dann die Infos aus den entsprechenden Spalten des Softwarestandes entnehmen.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FrankSch am 22 September 2015, 14:51:41
Hallo Tino,
der Winter naht und ich bin mit meiner FEHM Auswertung noch nicht zufrieden.
Kannst du mit bitte sagen, wo der Wert für:
1)  Register Rücklaufsolltemperatur definieren
 ModbusRegister 0 53  herstammt.
Unter  Rücklauftemperatur finde ich (J/L-Software = 1 und H-Software = 29)


2) Wobei ich auch verzweifle, die  Heizungsumwälzpumpen auszuwerten.

Ich möchte eine Übersicht erstellen, wann meine Heizungsumwälzpumpen laufen und wann nicht. Ich vermute, meine Heizungsumwälzpumpen laufen immer :(.
 
Hast Du mit der Umwälzpumpen-Problematik Erfahrungen und kannst mir da weiterhelfen?
Ich sehen den Momentan-Zustand (An bzw. Aus).
Bekomme aber die Statistik nicht hin.

Danke und Gruß
Frank
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 26 September 2015, 14:05:43
Hallo Frank,

was hast Du für Softwareversion auf dem Regler?

Stelle doch bitte mal den bisher von Dir angelegten Code hier ein.

Gruß,
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FrankSch am 30 September 2015, 01:07:59
Hallo Tino,

ich habe:
Firmware Release: A1.5.0 - B1.2.4

Habe im wesentlichen deine WIKI  http://www.fhemwiki.de/wiki/Dimplex_W%C3%A4rmepumpenmanager abgetippt.

Die FlowTemp, ReturnTemp und OutdoorTemp wird leider nur für den aktuellen Tag angezeigt.
Es wird jeden Tag ein neues Logfile generiert. Sollte ich alles in ein File schreiben?


filelog_dim_temperature-39-29.log

< snipp>

2015-09-29_23:41:38 dim_return_temperature temperature: 26.9
2015-09-29_23:42:38 dim_flow_temperature temperature: 29.3
2015-09-29_23:42:38 dim_return_temperature temperature: 26.8
2015-09-29_23:43:38 dim_return_temperature temperature: 26.6
2015-09-29_23:44:39 dim_flow_temperature temperature: 29.2
2015-09-29_23:44:39 dim_return_temperature temperature: 26.5
2015-09-29_23:45:39 dim_return_temperature temperature: 26.3
2015-09-29_23:46:40 dim_flow_temperature temperature: 29.1
2015-09-29_23:46:40 dim_return_temperature temperature: 26.2
2015-09-29_23:47:40 dim_return_temperature temperature: 26.1
2015-09-29_23:48:40 dim_flow_temperature temperature: 29
2015-09-29_23:48:40 dim_return_temperature temperature: 25.9
2015-09-29_23:49:40 dim_return_temperature temperature: 25.8
2015-09-29_23:50:41 dim_return_temperature temperature: 25.7
2015-09-29_23:51:41 dim_return_temperature temperature: 25.6
2015-09-29_23:52:33 dim_outdoor_temperature temperature: 10
2015-09-29_23:52:42 dim_flow_temperature temperature: 28.9
2015-09-29_23:52:42 dim_return_temperature temperature: 25.5
2015-09-29_23:53:42 dim_return_temperature temperature: 25.3
2015-09-29_23:54:42 dim_return_temperature temperature: 25.2
2015-09-29_23:55:43 dim_return_temperature temperature: 25.1
2015-09-29_23:56:43 dim_flow_temperature temperature: 28.8
2015-09-29_23:56:43 dim_return_temperature temperature: 25
2015-09-29_23:57:43 dim_return_temperature temperature: 24.9
2015-09-29_23:58:43 dim_return_temperature temperature: 24.8

<schnapp>

fhem.conf

define filelog_dim_temperature FileLog ./log/filelog_dim_temperature-%W-%d.log dim_.*._temperature:temperature:.*|dim_.*._pressure:pressure:.*
attr filelog_dim_temperature room Dimplex
define dim_statistics statistics dim_.*._temperature|dim_.*._pressure
attr dim_statistics dayChangeTime 1
attr dim_statistics deltaReadings temperature,pressure
attr dim_statistics minAvgMaxReadings temperature,pressure
attr dim_statistics room Dimplex
attr dim_statistics tendencyReadings temperature,pressure
define dim_circulationpump_output ModbusCoil 0 45
attr dim_circulationpump_output IODev HeatPumpServer
attr dim_circulationpump_output disableRegisterMapping 1
attr dim_circulationpump_output event-min-interval .*:900
attr dim_circulationpump_output event-on-change-reading .*
attr dim_circulationpump_output room Dimplex
attr dim_circulationpump_output source Coil
attr dim_circulationpump_output updateInterval 60


Bei den Heizungsumwälzpumpen (Bild) komme ich nicht weiter :(

define dim_circulationpump_output_11 ModbusCoil 0 43
attr dim_circulationpump_output_11 IODev HeatPumpServer
attr dim_circulationpump_output_11 disableRegisterMapping 1
attr dim_circulationpump_output_11 event-min-interval .*:900
attr dim_circulationpump_output_11 event-on-change-reading .*
attr dim_circulationpump_output_11 room Dimplex
attr dim_circulationpump_output_11 source Coil
attr dim_circulationpump_output_11 updateInterval 60
define hourcounter_circulationpump_output_11 HourCounter dim_circulationpump_output_11:on dim_circulationpump_output_11:off
attr hourcounter_circulationpump_output_11 event-min-interval tick.*:0,.*:3600
attr hourcounter_circulationpump_output_11 event-on-change-reading .*
define dim_circulationpump_history_11 ModbusRegister 0 76
attr dim_circulationpump_history_11 IODev HeatPumpServer
attr dim_circulationpump_history_11 event-on-change-reading .*
attr dim_circulationpump_history_11 plcDataType INT
attr dim_circulationpump_history_11 registerType Holding
attr dim_circulationpump_history_11 room Dimplex
attr dim_circulationpump_history_11 updateInterval 3600
define filelog_dim_history_month FileLog ./log/filelog_dim_history_month-%m.log dim_.*._history.*
attr filelog_dim_history_month room Dimplex


Danke und Gruß

Frank


Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 30 September 2015, 16:07:03
Hallo Frank,

Zitat
Hallo Tino,

ich habe:
Firmware Release: A1.5.0 - B1.2.4

Habe im wesentlichen deine WIKI  http://www.fhemwiki.de/wiki/Dimplex_W%C3%A4rmepumpenmanager abgetippt.

Mit Software Regler meine ich die, welche auf dem Wärmepumpenmanager ist. Diese steht in den Betriebsdaten, entweder im Display vom Wärmepumpenmanager selbst oder in der Weboberfläche der NWPM im Menü Betriebsdaten. Die Temperaturen welche hier ausgegeben werden scheinen realistisch zu sein, deswegen schätze ich die J/L Software. Ich würde zur Kontrolle trotzdem gerne noch den genauen Softwarestand.  Mir geht es nur darum, nicht dass wir bei der Fehlersuche in die falsche Richtung loslaufen. Da muss etwas mit H_WPM oder L oder J stehen.

Zitat
Die FlowTemp, ReturnTemp und OutdoorTemp wird leider nur für den aktuellen Tag angezeigt.
Es wird jeden Tag ein neues Logfile generiert. Sollte ich alles in ein File schreiben?

Ja, man kann pro Tag, Woche, Monat oder Jahr ein Logfile anlegen. Der Plot holt diese dann entsprechend raus. Wenn Du einen Tag Rückwärtsblättern möchtest, ist das tägliche Logfile nicht sinnvoll.

Zitat
fhem.conf

define dim_circulationpump_output ModbusCoil 0 45
attr dim_circulationpump_output IODev HeatPumpServer
attr dim_circulationpump_output disableRegisterMapping 1
attr dim_circulationpump_output event-min-interval .*:900
attr dim_circulationpump_output event-on-change-reading .*
attr dim_circulationpump_output room Dimplex
attr dim_circulationpump_output source Coil
attr dim_circulationpump_output updateInterval 60


Bei den Heizungsumwälzpumpen (Bild) komme ich nicht weiter :(

define dim_circulationpump_output_11 ModbusCoil 0 43
attr dim_circulationpump_output_11 IODev HeatPumpServer
attr dim_circulationpump_output_11 disableRegisterMapping 1
attr dim_circulationpump_output_11 event-min-interval .*:900
attr dim_circulationpump_output_11 event-on-change-reading .*
attr dim_circulationpump_output_11 room Dimplex
attr dim_circulationpump_output_11 source Coil
attr dim_circulationpump_output_11 updateInterval 60
define hourcounter_circulationpump_output_11 HourCounter dim_circulationpump_output_11:on dim_circulationpump_output_11:off
attr hourcounter_circulationpump_output_11 event-min-interval tick.*:0,.*:3600
attr hourcounter_circulationpump_output_11 event-on-change-reading .*
define dim_circulationpump_history_11 ModbusRegister 0 76
attr dim_circulationpump_history_11 IODev HeatPumpServer
attr dim_circulationpump_history_11 event-on-change-reading .*
attr dim_circulationpump_history_11 plcDataType INT
attr dim_circulationpump_history_11 registerType Holding
attr dim_circulationpump_history_11 room Dimplex
attr dim_circulationpump_history_11 updateInterval 3600
define filelog_dim_history_month FileLog ./log/filelog_dim_history_month-%m.log dim_.*._history.*
attr filelog_dim_history_month room Dimplex


Danke und Gruß

Frank

Was ich jetzt noch nicht verstehe, welches Problem ist mit den Pumpen. Es wird ja angezeigt, dass diese läuft. Meinst Du die steht und es wird nur falsch angezeigt?

Wenn Du eine Warmwasserbereitung angeschlossen hast, dann würde ich die Warmwasserpumpe und den Verdichter noch mit aufzeichnen. Diese müssen ja irgendwann mal ausgehen. Ich gehe davon aus, dass die Wärmepumpe nicht permanent läuft :)

Was steht den im Logfile zu den Ausgängen? Ist dort mal ein Ausgang 0 oder sind die immer alle auf on? Und was ist der Unterschied bei der Pumpe 11 und 15?

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FrankSch am 30 September 2015, 17:52:21
Ich glaube, ich sollte erklären war ich eigentlich erreichen möchte.:

Sole/Wasser-Wärmepumpe (http://www.dimplex.de/waermepumpe/sole-wasser/hocheffizienz/si-18tu.html)

Ohne Brauchwasser Erzeugung. 

1.   Temperaturaufzeichnung  Vor und  Rücklauf + Aussentemperatur
2.   Sole  Vor und  Rücklauftemperatur Pumpe M11  (erfassen der Spreizung)
Wärmequelleneintritt  ->   °C    
Wärmequellenaustritt ->   °C
3.   Erstellen einer Statistik, wann laufen die Pumpen.
Jetzt sehe ich nur, dass sie laufen oder auch nicht. (Toll wäre ein Diagramm).


Ist das die Software?
SOFTWARE WPM_L20b

Ich hoffe, ich nerve nicht zu sehr  ;).
Mein erstes Projekt mit FHEM und gleich die Heizung.

Gruß
Frank          

 
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 01 Oktober 2015, 20:45:22
Hallo Frank,

ok, dann fange doch mal mit den einfachen Dingen an und legen zunächst die Wärmequelle und die Solepumpe an. Die Heizungspumpe vergessen  wir erst einmal, da diese ja immer oder auch in der Pumpenoptimierung laufen kann. Je nachdem wie die bei der Anlage eingestellt ist. Die Solepumpe läuft nur wenn auch der Verdichter an ist.

########################################################
##  Register Wärmequelleneintritt definieren
########################################################
define dim_flowsource_temperature ModbusRegister 0 6
  attr dim_flowsource_temperature IODev HeatPumpServer
  attr dim_flowsource_temperature conversion 0.1:0
  attr dim_flowsource_temperature event-min-interval .*:900
  attr dim_flowsource_temperature event-on-change-reading .*
  attr dim_flowsource_temperature plcDataType INT
  attr dim_flowsource_temperature registerType Holding
  attr dim_flowsource_temperature room Dimplex
  attr dim_flowsource_temperature stateAlias temperature
  attr dim_flowsource_temperature stateFormat {sprintf("%0.1f", ReadingsVal($name,"state",0))}
  attr dim_flowsource_temperature updateInterval 60

########################################################
##  Register Wärmequellenaustritt definieren
########################################################
define dim_returnsource_temperature ModbusRegister 0 7
  attr dim_returnsource_temperature IODev HeatPumpServer
  attr dim_returnsource_temperature conversion 0.1:0
  attr dim_returnsource_temperature event-min-interval .*:900
  attr dim_returnsource_temperature event-on-change-reading .*
  attr dim_returnsource_temperature plcDataType INT
  attr dim_returnsource_temperature registerType Holding
  attr dim_returnsource_temperature room Dimplex
  attr dim_returnsource_temperature stateAlias temperature
  attr dim_returnsource_temperature stateFormat {sprintf("%0.1f", ReadingsVal($name,"state",0))}
  attr dim_returnsource_temperature updateInterval 60

########################################################
##  Coil Primärpumpe definieren
########################################################
define dim_primarypump_output ModbusCoil 0 43
  attr dim_primarypump_output IODev HeatPumpServer
  attr dim_primarypump_output disableRegisterMapping 1
  attr dim_primarypump_output event-min-interval .*:900
  attr dim_primarypump_output event-on-change-reading .*
  attr dim_primarypump_output room Dimplex
  attr dim_primarypump_output source Coil
  attr dim_primarypump_output updateInterval 60

Jetzt müssen hier Werte kommen und diese lassen wir in das angelegte Logfile schreiben.

Alle Ausgänge
########################################################
##  Logfile Ausgänge/Zustände definieren
########################################################
define filelog_dim_output_week FileLog ./log/filelog_dim_output_week-%W.log dim_.*._output.*
attr filelog_dim_output_week room Dimplex

Alle Temperaturen
########################################################
##  Logfile Betriebsdaten definieren
########################################################
define filelog_dim_temperature FileLog ./log/filelog_dim_temperature-%W-%d.log dim_.*._temperature:temperature:.*|dim_.*._pressure:pressure:.*
attr filelog_dim_temperature room Dimplex

Dann öffnest Du mal paar Stunden später das Logfile und siehst ob die Einträge vorhanden sind. Im Logfile Editor (oder wie dies genau genannt wird) kannst Du ein Plot erstellen. Dort gibt es einen Assistenten. Sieh Dir diesen einmal an. Darin kannst Du alle möglichen Einstellungen vornehmen. Sieh mal ob Du bis dahin kommst oder an was es bei der Erstellung dann scheitert.

Dann sehen wir weiter.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: gsmon am 05 Oktober 2015, 00:39:20
Hallo Tino,

zur Klarstellung - man braucht zum Nachrüsten der WP-Steuerung einen NWPM Modbus TCP von Dimplex wie hier beschrieben:

http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP

richtig?
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 05 Oktober 2015, 11:29:48
Hallo,

Hallo Tino,

zur Klarstellung - man braucht zum Nachrüsten der WP-Steuerung einen NWPM Modbus TCP von Dimplex wie hier beschrieben:

http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP

richtig?

ja, wird als NWPM verkauft. Diese Erweiterung enthält mehrere Protokolle (BacNet, SNMP, ...) u.a. auch dies hier genutzte Modbus TCP.

Gruß
Tino

Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: gsmon am 05 Oktober 2015, 20:53:15
Hallo,

ja, wird als NWPM verkauft. Diese Erweiterung enthält mehrere Protokolle (BacNet, SNMP, ...) u.a. auch dies hier genutzte Modbus TCP.

Gruß
Tino
Hallo,

leider war meine Nachfrage nicht präzise, es gibt bei Dimplex 2 NWPM Wiki Einträge, einmal wie in meiner Frage die Variante welche ausdrücklich Modbus im Namen führt:
http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP
dort: Bestellkennzeichen   NWPM, Artikelnummer   356960
und dann eine Variante
http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM
gleiches Bestellkennzeichen und Artikelnummer, dort kommt im Text allerdings nirgends Modus vor.
Aller Wahrscheinlichkeit unsaubere Einträge im Dimplex-Wiki. Oder muss man Modbus als Option zum Standard NWPM hinzu nehmen?

Sorry fürs erneute Nachfragen.
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 05 Oktober 2015, 21:43:56
Hallo,

leider war meine Nachfrage nicht präzise, es gibt bei Dimplex 2 NWPM Wiki Einträge, einmal wie in meiner Frage die Variante welche ausdrücklich Modbus im Namen führt:
http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP
dort: Bestellkennzeichen   NWPM, Artikelnummer   356960
und dann eine Variante
http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM
gleiches Bestellkennzeichen und Artikelnummer, dort kommt im Text allerdings nirgends Modus vor.
Aller Wahrscheinlichkeit unsaubere Einträge im Dimplex-Wiki. Oder muss man Modbus als Option zum Standard NWPM hinzu nehmen?

Sorry fürs erneute Nachfragen.

Hallo,

es handelt sich um ein und dieselbe. Es gibt nur die eine NWPM-Erweiterung welche die von mir aufgeführten Protokolle unterstützt. Die Wiki Einträge beziehen sich auf die Beschreibung der Protokolle.

Gruß
Tino

Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FrankSch am 07 Oktober 2015, 21:25:32
Hallo Tino,
danke für die perfekte Unterstützung!
Ich glaube, jetzt habe ich es wenigstens halbwegs verstanden. ;)

Als Erfolgserlebnis meine ersten Plots:

Noch einmal vielen Dank!

Gruß
Frank
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: willyk am 18 Oktober 2015, 22:20:14
Noch habe ich kein NWPM-Modul, aber schon die Wärmepumpe  ;)  Es ist eine Weishaupt WWP W22I, mit dem Wärmepumpenmanager WPM 2006.

Habe ich das richtig verstanden, dass dort das Dimplex-NWPM passt?

Kann man damit "nur" Werte auslesen, oder auch Einstellungen setzen?

Danke + Gruss
willyk
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 19 Oktober 2015, 21:11:56
Hallo willyk,

Zitat
Habe ich das richtig verstanden, dass dort das Dimplex-NWPM passt?

ja, korrekt.

Zitat
Kann man damit "nur" Werte auslesen, oder auch Einstellungen setzen?

ja, es können Werte ausgelesen werden und auch Einstellungen vorgenommen werden.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: willyk am 21 Oktober 2015, 08:19:17
Danke oniT. Hast Du mir vielleicht auch noch einen Tipp, wo ich das Teil günstig erwerben kann?

Danke + Gruss
willyk
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 21 Oktober 2015, 20:06:31
Hallo willyk,

bisher hatte ich den günstigsten Preis immer beim Online Handel gefunden.

zum Beispiel hier Link (http://www.idealo.de/preisvergleich/Typ/4015627356962.html?q=nwpm+dimplex) oder hier Link (https://www.google.de/search?client=ubuntu&channel=fs&q=goo&ie=utf-8&oe=utf-8&gfe_rd=cr&ei=pdInVvjoHpGr8weK_bCQBQ#channel=fs&q=nwpm+preise)

Es gibt bestimmt auch noch weitere Angebote.

Gruß
Tino

Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: qwert4u am 01 Dezember 2015, 11:54:15
Hallo,
ich möchte gern auch die Statusmeldungen anzeigen lassen, also das was die anlage gerade macht (aus; Heizen; Warmwasser; abtauen )
ich habe dazu folgendes getestet. Denke aber es gibt bestimmt eine Möglichkeit die Zahlen auszuwerten. ich erhalte die Werte des Zustandes : also 0 bzw 1 für aus / 2 für Heizen / 4 für Warmwasser / 10 für Abtauen.
wie kann ich die werte also die Zahlen in worte umwandeln bzw anzeigen lassen?


define dim_Status ModbusRegister 0 103
attr dim_Status IODev HeatPumpServer
attr dim_Status alias Satus
attr dim_Status event-on-change-reading *
attr dim_Status plcDataType INT
attr dim_Status registerType Holding
attr dim_Status room Wärmepumpe
attr dim_Status stateFormat {sprintf("%0.1f", ReadingsVal($name,"state",0))}
attr dim_Status updateInterval 10
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 02 Dezember 2015, 21:49:43
Hallo qwert4u,

ich habe es über einen zusätzlichen dummy, ein DOIF und eine ReadingsHistory gelöst. Würde ich jedoch inzwischen nicht mehr tun.

Folgendes funktioniert meines Erachtens ebenfalls und man muss eben nicht diese Zwischenschritte gehen.

define dim_Status ModbusRegister 0 103
attr dim_Status IODev HeatPumpServer
attr dim_Status alias Satus
attr dim_Status event-on-change-reading *
attr dim_Status plcDataType INT
attr dim_Status registerType Holding
attr dim_Status room Wärmepumpe
attr dim_Status updateInterval 00:01:00
userReadings Status {((ReadingsVal($name,"state","") == 1) ? "Aus":(ReadingsVal($name,"state","") == 2) ? "Heizen":(ReadingsVal($name,"state","") == 4) ? "Warmwasser":(ReadingsVal($name,"state","") == 10) ? "Abtauen":(ReadingsVal($name,"state","") == 11) ? "Durchflussüberwachnung":(ReadingsVal($name,"state","") == 30) ? "Sperre":"undef")}

Jedesmal wenn state erneuert wird, wird in das angelegte Reading "Status" der Text je nach Wert angezeigt. Dieser Text wird in der readingsHistory gespeichert:

define rh_dim_status_heatpump readingsHistory
attr rh_dim_status_heatpump alias Status
attr rh_dim_status_heatpump mapping {'dim_status_heatpump' => ''}
attr rh_dim_status_heatpump nohtml 1
attr rh_dim_status_heatpump nostate 1
attr rh_dim_status_heatpump room Wärmepumpe
attr rh_dim_status_heatpump rows 20
attr rh_dim_status_heatpump timestampFormat %b %a %R

Gruß
Tino

Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: qwert4u am 04 Dezember 2015, 09:46:27
Danke Tino für deine Hilfe, jedoch bekomme ich eine Fehlermeldung beim abspeichern der fhem.cfg

command userReadings, try help.

Was kann das denn sein?
Brauche ich beide Codeblöcke?

Grüße
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: qwert4u am 04 Dezember 2015, 10:06:14
die Fehlermeldung kommt nicht, wenn ich in folgendes ändere

attr dim_Status userReadings Status {((ReadingsVal($name,"state","") == 1) ? "Aus":(ReadingsVal($name,"state","") == 2) ? "Heizen":(ReadingsVal($name,"state","") == 4) ? "Warmwasser":(ReadingsVal($name,"state","") == 10) ? "Abtauen":(ReadingsVal($name,"state","") == 11) ? "Durchflussüberwachnung":(ReadingsVal($name,"state","") == 30) ? "Sperre":"undef")}

also "attr dim_Status " vor userReadings

jedoch kommt nach wie vor der wert als zahl und nicht als text.

was mache ich falsch?
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 04 Dezember 2015, 22:15:34
Hallo qwert4u,

ja richtig, hier hat sich beim kopieren ein Fehler eingeschlichen. Es ist natürlich so richtig wie Du schreibst. Grundsätzlich würde ich den Code nicht direkt in die fhem.cfg eingeben. Mach dies besser in den Eigenschaften von dem Gerät selbst. Das ist wesentlich sicherer.
attr dim_Status userReadings Status {((ReadingsVal($name,"state","") == 1) ? "Aus":(ReadingsVal($name,"state","") == 2) ? "Heizen":(ReadingsVal($name,"state","") == 4) ? "Warmwasser":(ReadingsVal($name,"state","") == 10) ? "Abtauen":(ReadingsVal($name,"state","") == 11) ? "Durchflussüberwachnung":(ReadingsVal($name,"state","") == 30) ? "Sperre":"undef")}

Das muss schon funktionieren. Ich habe es eben getestet, es wird ein neues Reading "Status" mit dem Text angelegt.

Bei dem Code von readingsHistory habe ich noch etwas vergessen. So ist es richtig:
define rh_dim_status_heatpump readingsHistory dim_Status:Status

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: qwert4u am 08 Dezember 2015, 15:26:15
ein neues readings mit namen Status ist da. es wird auch mit text gefüllt. aber wie kann ich es anzeigen lassen?
ich sehe nur state mit dem wert als zahl bei ModbusRegister. also da wo die werte der Temperatur stehen...
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 08 Dezember 2015, 21:01:05
Hallo qwert4u,

jetzt leg noch die beschriebene readingsHistory an:

define rh_dim_status_heatpump readingsHistory dim_Status:Status
attr rh_dim_status_heatpump alias Status
attr rh_dim_status_heatpump mapping {'dim_Status' => ''}
attr rh_dim_status_heatpump nohtml 1
attr rh_dim_status_heatpump nostate 1
attr rh_dim_status_heatpump rows 20
attr rh_dim_status_heatpump timestampFormat %b %a %R

und anschließend werden bis zu 20 Einträge dort erscheinen. Aber Achtung, es werden erst bei Änderung die Einträge erscheinen, nicht aus der Vergangenheit.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: willyk am 09 Dezember 2015, 19:28:00
Nun hab ich mir auch so ein Teil zugelegt. Und verstehe nichts  :(

Die Register-Nummern sind für die Softwareversion J/L, richtig? Da ich H habe, muss ich die Nummern umschlüsseln. Dazu verwende ich http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP (http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP)

########################################################
##  Register Rücklaufsolltemperatur definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_returnset_temperature ModbusRegister 0 53

Unter Code 53 finde ich nur "Mischer Zu", aber nichts mit Rücklaufsolltemperatur. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen? Wo gibts die Rücklaufsolltemperatur?

Gruss
willyk
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 09 Dezember 2015, 20:48:46
Hallo willyk,

hm, stelle doch bitte mal den gesamten Code ein. Mischer Zu? Da kann was nicht stimmen. Das ist ein Ausgang und der ist Digital. Du hast in der Überschrift ModbusRegister und nicht ModbusCoil stehen.

Rücklaufsolltemperatur finde ich nicht im Wiki. Fang doch bitte auch mit der Außentemperatur, Vor- und Rücklauftemperatur an. Und dann sehen wir weiter.
 
Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: willyk am 10 Dezember 2015, 08:40:53
Hallo Tino,

sorry - hab mal wieder nur die Hälfte geschrieben, das kann wirklich keiner verstehen  :-[

Ich habe die Einträge nach der Vorlage im Wiki http://www.fhemwiki.de/wiki/Dimplex_W%C3%A4rmepumpenmanager (http://www.fhemwiki.de/wiki/Dimplex_W%C3%A4rmepumpenmanager) in fhem.cfg gemacht. Einfach mal probieren, dachte ich.

Dann habe ich festgestellt, dass keine vernünftigen Werte ankommen. Über das dimplex-Wiki http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM (http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM),
sowie http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP (http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP)
habe ich dann versucht die Register von Softwareversion J/L nach H umzusetzen.

Das hat eigentlich ganz gut funktioniert, dabei bin ich über den Eintrag define dim_returnset_temperature ModbusRegister 0 53
gestolpert. Laut dem Wiki ist das die Rücklaufsolltemperatur, die kann ich aber in den dimplex-Wikis nirgends finden. Dort steht eben nur Mischer (M22) Zu  ;)

Aktuell sind die Einträge wie folgt:

########################################################
define dim_compressor_output ModbusCoil 0 80
attr dim_compressor_output IODev HeatPumpServer
attr dim_compressor_output disableRegisterMapping 1
attr dim_compressor_output event-min-interval .*:900
attr dim_compressor_output event-on-change-reading .*
attr dim_compressor_output room Dimplex
attr dim_compressor_output source Coil
attr dim_compressor_output updateInterval 60

########################################################
##  Passenden HourCounter für Verdichter definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
########################################################
define hourcounter_compressor_output HourCounter dim_compressor_output:on dim_compressor_output:off
attr hourcounter_compressor_output event-min-interval tick.*:0,.*:3600
attr hourcounter_compressor_output event-on-change-reading .*

 ########################################################
##  Coil Ventilator definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_ventilator_output ModbusCoil 0 82
attr dim_ventilator_output IODev HeatPumpServer
attr dim_ventilator_output disableRegisterMapping 1
attr dim_ventilator_output event-min-interval .*:900
attr dim_ventilator_output event-on-change-reading .*
attr dim_ventilator_output room Dimplex
attr dim_ventilator_output source Coil
attr dim_ventilator_output updateInterval 60

########################################################
##  Passenden HourCounter für Ventilator definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
########################################################
define hourcounter_ventilator_output HourCounter dim_ventilator_output:on dim_ventilator_output:off
attr hourcounter_ventilator_output event-min-interval tick.*:0,.*:3600
attr hourcounter_ventilator_output event-on-change-reading .*
########################################################
##  Coil 2.Wärmeerzeuger definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_2heatgenerator_output ModbusCoil 0 83
attr dim_2heatgenerator_output IODev HeatPumpServer
attr dim_2heatgenerator_output disableRegisterMapping 1
attr dim_2heatgenerator_output event-min-interval .*:900
attr dim_2heatgenerator_output event-on-change-reading .*
attr dim_2heatgenerator_output room Dimplex
attr dim_2heatgenerator_output source Coil
attr dim_2heatgenerator_output updateInterval 60

########################################################
##  Passenden HourCounter für 2.Wärmeerzeuger definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
########################################################
define hourcounter_2heatgenerator_output HourCounter dim_2heatgenerator_output:on dim_2heatgenerator_output:off
attr hourcounter_2heatgenerator_output event-min-interval tick.*:0,.*:3600
attr hourcounter_2heatgenerator_output event-on-change-reading .*
########################################################
##  Coil Heizungsumwälzpumpe M13 definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_circulationpump_output ModbusCoil 0 84
attr dim_circulationpump_output IODev HeatPumpServer
attr dim_circulationpump_output disableRegisterMapping 1
attr dim_circulationpump_output event-min-interval .*:900
attr dim_circulationpump_output event-on-change-reading .*
attr dim_circulationpump_output room Dimplex
attr dim_circulationpump_output source Coil
attr dim_circulationpump_output updateInterval 60

########################################################
##  Passenden HourCounter für Heizungsumwälzpumpe M13 definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
########################################################
define hourcounter_circulationpump_output HourCounter dim_circulationpump_output:on dim_circulationpump_output:off
attr hourcounter_circulationpump_output event-min-interval tick.*:0,.*:3600
attr hourcounter_circulationpump_output event-on-change-reading .*
########################################################

########################################################
##  Coil Warmwasserpumpe M18 definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_dhwpump_output ModbusCoil 0 85
attr dim_dhwpump_output IODev HeatPumpServer
attr dim_dhwpump_output disableRegisterMapping 1
attr dim_dhwpump_output event-min-interval .*:900
attr dim_dhwpump_output event-on-change-reading .*
attr dim_dhwpump_output room Dimplex
attr dim_dhwpump_output source Coil
attr dim_dhwpump_output updateInterval 60

########################################################
##  Passenden HourCounter für Warmwasserpumpe M18 definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
########################################################
define hourcounter_dhwpump_output HourCounter dim_dhwpump_output:on dim_dhwpump_output:off
attr hourcounter_dhwpump_output event-min-interval tick.*:0,.*:3600
attr hourcounter_dhwpump_output event-on-change-reading .*
########################################################
##  Coil Zusatzpumpe M16 definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_auxiliarypump_output ModbusCoil 0 88
attr dim_auxiliarypump_output IODev HeatPumpServer
attr dim_auxiliarypump_output disableRegisterMapping 1
attr dim_auxiliarypump_output event-min-interval .*:900
attr dim_auxiliarypump_output event-on-change-reading .*
attr dim_auxiliarypump_output room Dimplex
attr dim_auxiliarypump_output source Coil
attr dim_auxiliarypump_output updateInterval 60

########################################################
##  Passenden HourCounter für Zusatzpumpe M16 definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
########################################################
define hourcounter_auxiliarypump_output HourCounter dim_auxiliarypump_output:on dim_auxiliarypump_output:off
attr hourcounter_auxiliarypump_output event-min-interval tick.*:0,.*:3600
attr hourcounter_auxiliarypump_output event-on-change-reading .*
 ########################################################
##  Coil Flanschheizung definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_flangeheater_output ModbusCoil 0 89
attr dim_flangeheater_output IODev HeatPumpServer
attr dim_flangeheater_output disableRegisterMapping 1
attr dim_flangeheater_output event-min-interval .*:900
attr dim_flangeheater_output event-on-change-reading .*
attr dim_flangeheater_output room Dimplex
attr dim_flangeheater_output source Coil
attr dim_flangeheater_output updateInterval 60

########################################################
##  Passenden HourCounter für Flanschheizung M16 definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
########################################################
define hourcounter_flangeheater_output HourCounter dim_flangeheater_output:on dim_flangeheater_output:off
attr hourcounter_flangeheater_output event-min-interval tick.*:0,.*:3600
attr hourcounter_flangeheater_output event-on-change-reading .*

########################################################
##  Logfile Ausgänge/Zustände definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
########################################################
define filelog_dim_output_week FileLog ./log/filelog_dim_output_week-%W.log dim_.*._output.*
attr filelog_dim_output_week room Dimplex

########################################################
##  Register Historie Verdichter definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_compressor_history ModbusRegister 0 64
attr dim_compressor_history IODev HeatPumpServer
attr dim_compressor_history event-on-change-reading .*
attr dim_compressor_history plcDataType INT
attr dim_compressor_history registerType Holding
attr dim_compressor_history room Dimplex
attr dim_compressor_history updateInterval 3600
########################################################
##  Register Historie Ventilator definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_ventilator_history ModbusRegister 0 66
attr dim_ventilator_history IODev HeatPumpServer
attr dim_ventilator_history event-on-change-reading .*
attr dim_ventilator_history plcDataType INT
attr dim_ventilator_history registerType Holding
attr dim_ventilator_history room Dimplex
attr dim_ventilator_history updateInterval 3600

########################################################
##  Register Historie 2.Wärmeerzeuger definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_2heatgenerator_history ModbusRegister 0 67
attr dim_2heatgenerator_history IODev HeatPumpServer
attr dim_2heatgenerator_history event-on-change-reading .*
attr dim_2heatgenerator_history plcDataType INT
attr dim_2heatgenerator_history registerType Holding
attr dim_2heatgenerator_history room Dimplex
attr dim_2heatgenerator_history updateInterval 3600

########################################################
##  Register Historie Heizungsumwälzpumpe M13 definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_circulationpump_history ModbusRegister 0 68
attr dim_circulationpump_history IODev HeatPumpServer
attr dim_circulationpump_history event-on-change-reading .*
attr dim_circulationpump_history plcDataType INT
attr dim_circulationpump_history registerType Holding
attr dim_circulationpump_history room Dimplex
attr dim_circulationpump_history updateInterval 3600

########################################################
##  Register Historie Warmwasserpumpe M18 definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_dhwpump_history ModbusRegister 0 69
attr dim_dhwpump_history IODev HeatPumpServer
attr dim_dhwpump_history event-on-change-reading .*
attr dim_dhwpump_history plcDataType INT
attr dim_dhwpump_history registerType Holding
attr dim_dhwpump_history room Dimplex
attr dim_dhwpump_history updateInterval 3600

########################################################
##  Register Historie Flanschheizung definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_flangeheater_history ModbusRegister 0 70
attr dim_flangeheater_history IODev HeatPumpServer
attr dim_flangeheater_history event-on-change-reading .*
attr dim_flangeheater_history plcDataType INT
attr dim_flangeheater_history registerType Holding
attr dim_flangeheater_history room Dimplex
attr dim_flangeheater_history updateInterval 3600

########################################################
##  Logfile Historie definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
########################################################
define filelog_dim_history_month FileLog ./log/filelog_dim_history_month-%m.log dim_.*._history.*
attr filelog_dim_history_month room Dimplex



########################################################
##  Wärmemenge Heizen definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_heating1_thermalenergy ModbusRegister 0 5101
attr dim_heating1_thermalenergy IODev HeatPumpServer
attr dim_heating1_thermalenergy event-on-change-reading .*
attr dim_heating1_thermalenergy plcDataType INT
attr dim_heating1_thermalenergy registerType Holding
attr dim_heating1_thermalenergy room Dimplex
attr dim_heating1_thermalenergy updateInterval 900
attr dim_heating1_thermalenergy userReadings heatingthermalenergy { \
                                    ((ReadingsVal("dim_heating3_thermalenergy","state",0)*100000000)+ \
                                     (ReadingsVal("dim_heating2_thermalenergy","state",0)*10000)+ \
                                     (ReadingsVal("dim_heating1_thermalenergy","state",0)))}

define dim_heating2_thermalenergy ModbusRegister 0 5102
attr dim_heating2_thermalenergy IODev HeatPumpServer
attr dim_heating2_thermalenergy event-on-change-reading .*
attr dim_heating2_thermalenergy plcDataType INT
attr dim_heating2_thermalenergy registerType Holding
attr dim_heating2_thermalenergy room Dimplex
attr dim_heating2_thermalenergy updateInterval 900

define dim_heating3_thermalenergy ModbusRegister 0 5103
attr dim_heating3_thermalenergy IODev HeatPumpServer
attr dim_heating3_thermalenergy event-on-change-reading .*
attr dim_heating3_thermalenergy plcDataType INT
attr dim_heating3_thermalenergy registerType Holding
attr dim_heating3_thermalenergy room Dimplex
attr dim_heating3_thermalenergy updateInterval 900
########################################################
##  Wärmemenge Warmwasser definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_dhw1_thermalenergy ModbusRegister 0 5104
attr dim_dhw1_thermalenergy IODev HeatPumpServer
attr dim_dhw1_thermalenergy event-on-change-reading .*
attr dim_dhw1_thermalenergy plcDataType INT
attr dim_dhw1_thermalenergy registerType Holding
attr dim_dhw1_thermalenergy room Dimplex
attr dim_dhw1_thermalenergy updateInterval 900
attr dim_dhw1_thermalenergy userReadings dhwthermalenergy { \
                                ((ReadingsVal("dim_dhw3_thermalenergy","state",0)*100000000)+ \
                                 (ReadingsVal("dim_dhw2_thermalenergy","state",0)*10000)+ \
                                 (ReadingsVal("dim_dhw1_thermalenergy","state",0)))}

define dim_dhw2_thermalenergy ModbusRegister 0 5105
attr dim_dhw2_thermalenergy IODev HeatPumpServer
attr dim_dhw2_thermalenergy event-on-change-reading .*
attr dim_dhw2_thermalenergy plcDataType INT
attr dim_dhw2_thermalenergy registerType Holding
attr dim_dhw2_thermalenergy room Dimplex
attr dim_dhw2_thermalenergy updateInterval 900

define dim_dhw3_thermalenergy ModbusRegister 0 5106
attr dim_dhw3_thermalenergy IODev HeatPumpServer
attr dim_dhw3_thermalenergy event-on-change-reading .*
attr dim_dhw3_thermalenergy plcDataType INT
attr dim_dhw3_thermalenergy registerType Holding
attr dim_dhw3_thermalenergy room Dimplex
attr dim_dhw3_thermalenergy updateInterval 900


########################################################
##  Umweltenergie/entzogene Kälteenergie definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
##  Geändert........: 22.02.2015
########################################################
define dim_environment1_energy ModbusRegister 0 5127
attr dim_environment1_energy IODev HeatPumpServer
attr dim_environment1_energy event-on-change-reading .*
attr dim_environment1_energy plcDataType INT
attr dim_environment1_energy registerType Holding
attr dim_environment1_energy room Dimplex
attr dim_environment1_energy updateInterval 900
attr dim_environment1_energy userReadings environmentenergy { \
                                 ((ReadingsVal("dim_environment3_energy","state",0)*100000000)+ \
                                  (ReadingsVal("dim_environment2_energy","state",0)*10000)+ \
                                  (ReadingsVal("dim_environment1_energy","state",0)))}

define dim_environment2_energy ModbusRegister 0 5128
attr dim_environment2_energy IODev HeatPumpServer
attr dim_environment2_energy event-on-change-reading .*
attr dim_environment2_energy plcDataType INT
attr dim_environment2_energy registerType Holding
attr dim_environment2_energy room Dimplex
attr dim_environment2_energy updateInterval 900

define dim_environment3_energy ModbusRegister 0 5129
attr dim_environment3_energy IODev HeatPumpServer
attr dim_environment3_energy event-on-change-reading .*
attr dim_environment3_energy plcDataType INT
attr dim_environment3_energy registerType Holding
attr dim_environment3_energy room Dimplex
attr dim_environment3_energy updateInterval 900


########################################################
##  Logfile Wärmemengen definieren
##  Erstellt........: 06.01.2015
########################################################
define filelog_dim_thermalenergy_year FileLog ./log/filelog_dim_thermalenergy_year-%y.log dim_heating1_thermalenergy:heatingthermalenergy:.*|dim_dhw1_thermalenergy:dhwthermalenergy:.*|dim_heating1_thermalenergy:heatingthermalenergy:.*
attr filelog_dim_thermalenergy_year room Dimplex


Die Rücklaufsolltemperatur mit "0 53" habe ich so gelassen - wohl wissend dass da nichts vernünftiges ankommt.....   Wie kommt denn dieser Wert eigentlich in das Wiki?

Gruss
willyk
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 10 Dezember 2015, 21:00:16
Hallo willyk,

ok, wenn ich das richtig lese funktioniert alles bis auf die Rücklaufsolltemperatur.
Zitat
Wo gibts die Rücklaufsolltemperatur?
Diese habe ich für die H-Software im Moment auch nicht. Sollte man vielleicht einmal erfragen.

Ansonsten musst Du nur eines beachten, Register stehen für Analog- und Integerwerte (z.B. Temperaturen), Coil stehen für die Digitalwerte (z.B. Mischer-, Pumpen-, Verdichterausgänge).

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: willyk am 11 Dezember 2015, 17:43:05
... bis auf die Rücklaufsolltemperatur.Diese habe ich für die H-Software im Moment auch nicht.

Hast du sie für die J-Software? Da kann ich sie auch nicht finden. Und warum steht "0 53" im Wiki?

Gruss
willyk
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 14 Dezember 2015, 22:31:43
Hallo willyk,

ja ich habe die J-Software. Ich habe die Rücklaufsolltemperatur erfragt, ferndiagnose@dimplex.de, steht im Dimplex Wiki ganz unten unter Kontakt. Ich habe inziwischen für die H Software die Temperatur ebenfalls erfragt. Register 28. Somit musst Du die 0 53 gegen 0 28 ändern, dann sollte es funktionieren.


Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: willyk am 15 Dezember 2015, 23:22:15
Hallo tino,

ich möchte gerne die Sperr und Absenkzeiten anzeigen und ändern können. Wie kann ich denn das hinkriegen?

Problem ist, dass laut http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP (http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM_Modbus_TCP) zuerst eine Adresse umgeschaltet werden muss, damit die entsprechenden Werte abgerufen werden:

*Programmierhinweis!
Um einen Absenk- oder Anhebwert für den 1.Heizkreis zu ändern, wird auf die Adresse 192 (Modbus IP 5065) der Wert 1 für Absenkung bzw. 2 für Anhebung gesendet.

Beim Setzen eines Wertes ist das relativ einfach: zuerst das Register 5065 auf 1 setzen, dann die gewünschten Werte setzen.

Aber: Wie mache ich das beim Abrufen?

define dim_time_hourstart1 ModbusRegister 0 5066
holt den Inhalt des Registers 5066, dieser hängt aber vom Register 5065 ab. Wie kann ich das Register 5065 so setzen, dass es je nach updateintervall automatisch gesetzt wird?

Danke + Gruss
willy
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: hf007 am 02 März 2016, 22:05:13
Hallo,

versuche auch gerade die LWP an FHEM anzubinden.
das Meiste läuft inzwischen auch (Temperaturen etc.) Bis auf Status/Stör und Sperrmeldungen.
bei dim_status_heatpump
erhalte ich bei den readings immer folgende Meldung
Status Error evaluating dim_status_heatpump userReading Status: syntax error at (eval 448) line 1, near "4) "  2016-03-02 22:00:17

an was könnte das liegen?

mfg
hf
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 03 März 2016, 20:29:42
Hallo hf,

ich würde sagen es ist ein Sytaxfehler. Poste doch mal den Code vom userReading.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: hf007 am 03 März 2016, 20:53:51
Hallo Tino,

danke. Es war in der Tat ein Syntaxfehler. Hatte beim Anpassen eine Klammer vergessen. Jetzt gehts.
Hab die Register an die J Software angepasst und auch einige Werte sind bei mir anders. z.B. ist "AUS" bei mir 0
Hab noch ein Problem mit mehrfach geloggten Zuständen trotz event-on-change-reading
Der Status sieh bei mir so aus:
Mär Do 20:32 Status: Warmwasser
Mär Do 20:15 Status: Heizen
Mär Do 19:02 Status: Heizen
Mär Do 17:30 Sperre: Systemkontrolle
Mär Do 17:30 Status: Abtauen
Mär Do 17:03 Status: Aus
Mär Do 16:57 Status: Heizen
Mär Do 15:51 Status: Heizen
Mär Do 13:00 Status: Aus
Mär Do 11:30 Sperre: Systemkontrolle
Mär Do 11:30 Status: Abtauen
Mär Do 11:18 Status: Aus
Mär Do 11:06 Status: Heizen
Mär Do 10:24 Status: Heizen
Mär Do 10:22 Status: Aus
Mär Do 09:37 Status: Aus
Mär Do 09:34 Status: Aus
Mär Do 09:31 Status: Aus
Mär Do 09:29 Status: Aus
Mär Do 09:27 Status: Aus
An was könnte sowas liegen?
Mein FHEM läuft auf einem Pi der ersten Generation und die Auslastung ist jetzt relativ hoch. Ist das Normal mit den Modulen?

Gruß, hf
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 03 März 2016, 21:43:05
Hallo Tino,

danke. Es war in der Tat ein Syntaxfehler. Hatte beim Anpassen eine Klammer vergessen. Jetzt gehts.
Hab die Register an die J Software angepasst und auch einige Werte sind bei mir anders. z.B. ist "AUS" bei mir 0
Hab noch ein Problem mit mehrfach geloggten Zuständen trotz event-on-change-reading
Der Status sieh bei mir so aus:
Mär Do 20:32 Status: Warmwasser
Mär Do 20:15 Status: Heizen
Mär Do 19:02 Status: Heizen
Mär Do 17:30 Sperre: Systemkontrolle
Mär Do 17:30 Status: Abtauen
Mär Do 17:03 Status: Aus
Mär Do 16:57 Status: Heizen
Mär Do 15:51 Status: Heizen
Mär Do 13:00 Status: Aus
Mär Do 11:30 Sperre: Systemkontrolle
Mär Do 11:30 Status: Abtauen
Mär Do 11:18 Status: Aus
Mär Do 11:06 Status: Heizen
Mär Do 10:24 Status: Heizen
Mär Do 10:22 Status: Aus
Mär Do 09:37 Status: Aus
Mär Do 09:34 Status: Aus
Mär Do 09:31 Status: Aus
Mär Do 09:29 Status: Aus
Mär Do 09:27 Status: Aus

An was könnte sowas liegen?
Mein FHEM läuft auf einem Pi der ersten Generation und die Auslastung ist jetzt relativ hoch. Ist das Normal mit den Modulen?

Gruß, hf

Hallo hf,

zunächst, die Reihenfolge ist in der Tat unlogisch. Hast Du alle Werte schon auf die J-Software angepasst?
Mär Do 19:02 Status: Heizen
Mär Do 17:30 Sperre: Systemkontrolle
Mär Do 17:30 Status: Abtauen
Mär Do 17:03 Status: Aus

So etwas kann nicht sein. Nach Aus kann nicht Abtauen kommen und dann Systemkontrolle. Systemkontrolle kommt während des Betriebs nicht und Abtauen nach Start ist auch nicht möglich. Ich denke da passt noch etwas nicht.

Hast Du überall Event-on-change-reading drin? Oder liegt es wirklich nur an doppelt vorhandenen Einträgen? Poste doch mal den gesamten Code von der Statusabfrage.

Auslastung ist eine gute Frage. Sicherlich kommt es darauf an wie viele Werte und wie häufig Du diese abfragst. Ich habe damit keine Probleme und habe noch 3 weitere Modbus TCP Geräte am Beaglebone hängen. Wie das bei Pi 1 ist, da kenne ich mich nicht so aus.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: hf007 am 04 März 2016, 22:34:15
Hallo Tino,

hatte doch nicht alle Werte angepasst. Wollte mal nur die vermeintlich Wichtigen für die ersten Versuche nehmen.
Mir ist immer noch nicht klar welche man wirklich braucht. Vielleicht kann man die nicht dekodierten Werte einfach so anzeigen? Hab das aber noch nicht hinbekommen.
Mir ist auch nicht klar warum der Status 1 und 2 bei der J Software HEIZEN bedeutet. Macht die Pumpe da jeweils etwas anderes? Muss ich das unterscheiden?

########################################################
##  Register Statusmeldung definieren
##  Erstellt........: 04.01.2016
##  Geändert........:
########################################################
define dim_status_heatpump ModbusRegister 0 43
attr dim_status_heatpump IODev HeatPumpServer
attr dim_status_heatpump event-on-change-reading .*
attr dim_status_heatpump plcDataType INT
attr dim_status_heatpump registerType Holding
attr dim_status_heatpump room Dimplex
attr dim_status_heatpump updateInterval 00:01:00
attr dim_status_heatpump userReadings Status {((ReadingsVal($name,"state","") == 0) ? "Aus":(ReadingsVal($name,"state","") == 1) ? "Heizen":(ReadingsVal($name,"state","") == 2) ? "Heizen":(ReadingsVal($name,"state","") == 4) ? "Warmwasser":(ReadingsVal($name,"state","") == 10) ? "Abtauen":(ReadingsVal($name,"state","") == 11) ? "Durchflussüberwachnung":"")}

########################################################
##  Register Sperrmeldungen definieren
##  Erstellt........: 04.01.2016
##  Geändert........:
########################################################
define dim_block_heatpump ModbusRegister 0 59
attr dim_block_heatpump IODev HeatPumpServer
attr dim_block_heatpump event-on-change-reading .*
attr dim_block_heatpump plcDataType INT
attr dim_block_heatpump registerType Holding
attr dim_block_heatpump room Dimplex
attr dim_block_heatpump updateInterval 00:01:00
attr dim_block_heatpump userReadings Sperre {((ReadingsVal($name,"state","") == 0) ? "":(ReadingsVal($name,"state","") == 7) ? "EVU-Sperre ":(ReadingsVal($name,"state","") == 9) ? "Hochdruck":(ReadingsVal($name,"state","") == 10) ? "Niederdruck":(ReadingsVal($name,"state","") == 11) ? "Durchfluss":(ReadingsVal($name,"state","") == 36) ? "Pumpenvorlauf":(ReadingsVal($name,"state","") == 38) ? "Netzbelastung":(ReadingsVal($name,"state","") == 12) ? "Sanftanlasser":(ReadingsVal($name,"state","") == 39) ? "Schaltspielsperre":"")}

########################################################
##  Register Störmeldungen definieren
##  Erstellt........: 04.01.2016
##  Geändert........:
########################################################
define dim_fault_heatpump ModbusRegister 0 42
attr dim_fault_heatpump IODev HeatPumpServer
attr dim_fault_heatpump event-on-change-reading .*
attr dim_fault_heatpump plcDataType INT
attr dim_fault_heatpump registerType Holding
attr dim_fault_heatpump room Dimplex
attr dim_fault_heatpump updateInterval 00:01:00
attr dim_fault_heatpump userReadings Störung {((ReadingsVal($name,"state","") == 0) ? "":(ReadingsVal($name,"state","") == 6) ? "Frostschutz":(ReadingsVal($name,"state","") == 15) ? "Durchfluss":(ReadingsVal($name,"state","") == 14) ? "Motorschutz Primär":(ReadingsVal($name,"state","") == 16) ? "!Warmwasser":(ReadingsVal($name,"state","") == 3) ? "!Last Verdichter":(ReadingsVal($name,"state","") == 4) ? "!Codierung":(ReadingsVal($name,"state","") == 5) ? "Niederdruck":(ReadingsVal($name,"state","") == 6) ? "!Frostschutz":(ReadingsVal($name,"state","") == 17) ? "!Hochdruck":(ReadingsVal($name,"state","") == 23) ? "!Temperatur Differenz":(ReadingsVal($name,"state","") == 15) ? "!Durchfluss":"")}

Wie bekommt man vernünftige Zeilenumbrüche in die cfg. Dateien?

Meine Wärmemengen stimmen auch nicht wirklich. Da habe ich in Deinem Beispielcode aber nichts angepasst. Hab aber deutlich kleiner Werte als beim Web Server

Gruß
Hans
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 05 März 2016, 09:13:11
Hallo Hans,

Zitat
Mir ist immer noch nicht klar welche man wirklich braucht. Vielleicht kann man die nicht dekodierten Werte einfach so anzeigen?
Dies ist abhängig vom Typ der Wärmepumpe. Alle kann ich zwar auch nicht zuordnen, aber bei einer Luft/Wasser-Wärmepumpe gibt es zumindest Abauten, Durchflussüberwachung, Pumpenvorlauf.

Zitat
Mir ist auch nicht klar warum der Status 1 und 2 bei der J Software HEIZEN bedeutet. Macht die Pumpe da jeweils etwas anderes? Muss ich das unterscheiden?
Nein, Heizen ist Heizen. Warum es dafür 2 Werte gibt, da habe ich keine Ahnung.

Also wenn Du die J-Software hast, dann müssen die Werte im userReading angepasst werden. Dies hattest Du auch schon zum Teil getan. Ich habe es mal der Übersichtlichkeit der Reihenfolge nach geändert
########################################################
##  Register Statusmeldung definieren
##  Erstellt........: 04.01.2016
##  Geändert........:
########################################################
define dim_status_heatpump ModbusRegister 0 43
attr dim_status_heatpump userReadings Status {((ReadingsVal($name,"state","") == 0) ? "Aus":(ReadingsVal($name,"state","") == 1) ? "Heizen":(ReadingsVal($name,"state","") == 2) ? "Heizen":(ReadingsVal($name,"state","") == 4) ? "Warmwasser":(ReadingsVal($name,"state","") == 15) ? "Schaltspielsperre":(ReadingsVal($name,"state","") == 16) ? "Mindeststandzeit":(ReadingsVal($name,"state","") == 17) ? "Netzbelastung":(ReadingsVal($name,"state","") == 18) ? "Durchflussüberwachung":(ReadingsVal($name,"state","") == 21) ? "Abtauen":"undefiniert")}

########################################################
##  Register Sperrmeldungen definieren
##  Erstellt........: 04.01.2016
##  Geändert........:
########################################################
define dim_block_heatpump ModbusRegister 0 59
attr dim_block_heatpump userReadings Sperre {((ReadingsVal($name,"state","") == 0) ? "":(ReadingsVal($name,"state","") == 5) ? "Warmwasser Nacherwärmung ":(ReadingsVal($name,"state","") == 6) ? "Systemkontrolle":(ReadingsVal($name,"state","") == 7) ? "EVU-Sperre":(ReadingsVal($name,"state","") == 9) ? "Hochdruck":(ReadingsVal($name,"state","") == 10) ? "Niederdruck":(ReadingsVal($name,"state","") == 11) ? "Durchfluss":(ReadingsVal($name,"state","") == 12) ? "Sanftanlasser":(ReadingsVal($name,"state","") == 36) ? "Pumpenvorlauf":(ReadingsVal($name,"state","") == 37) ? "Mindeststandzeit":(ReadingsVal($name,"state","") == 38) ? "Netzbelastung":(ReadingsVal($name,"state","") == 39) ? "Schaltspielsperre":"undefiniert")}

########################################################
##  Register Störmeldungen definieren
##  Erstellt........: 04.01.2016
##  Geändert........:
########################################################
define dim_fault_heatpump ModbusRegister 0 42
attr dim_fault_heatpump userReadings Störung {((ReadingsVal($name,"state","") == 0) ? "":(ReadingsVal($name,"state","") == 3) ? "Last Verdichter":(ReadingsVal($name,"state","") == 5) ? "Niederdruck":(ReadingsVal($name,"state","") == ) ? "Frostschutz":(ReadingsVal($name,"state","") == 14) ? "Motorschutz Primär":(ReadingsVal($name,"state","") == 15) ? "Durchfluss":(ReadingsVal($name,"state","") == 16) ? "Warmwasser":(ReadingsVal($name,"state","") == 17) ? "Hochdruck":(ReadingsVal($name,"state","") == 23) ? "Temperatur Differenz":"undefiniert")}
und am Ende ein "undefiniert" angehängt. Dies kommt dann wenn ein Wert kommt der nicht angelegt ist. Eventuell macht es auch Sinn, den Wert ausgegeben zu lassen, dann kann man in der Übersicht nachsehen um welche Meldung es sich gehandelt hat.


Zitat
Wie bekommt man vernünftige Zeilenumbrüche in die cfg. Dateien?
Bei einem Zeilenumbruch muss ein \ gesetzt werden. Denke ich zumindest. Ich trage nie mehr was von Hand in die .cfg ein. Mir hat es deswegen einmal die gesamte .cfg zerschossen. Seitdem definiere ich nur noch über die Kommandozeile und dann entsprechend in den Eigenschaften.

Zitat
Meine Wärmemengen stimmen auch nicht wirklich. Da habe ich in Deinem Beispielcode aber nichts angepasst. Hab aber deutlich kleiner Werte als beim Web Server
Stimmt die Wärmemenge in der Web Oberfläche mit den Werten im Display vom Regler?

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: hf007 am 06 März 2016, 18:46:57
Hallo Tino,

jetzt funktionierts. Hab mir statt dem undefiniert die Werte anzeigen lassen und dann entsprechend im userReading angepasst (z.B. Pumpenvorlauf)
die Wärmemenge stimmt auch. Hatte leider nur die einzelnen Register angezeigt und nicht das userReading. Die Umweltenergie scheint bei der J Software nicht zu gehen?

Die Filelogs erscheinen bei mir immer gang oben im Raum Dimplex. Meine fhem Kenntnisse reichen nicht sie ans Ende vom Raum zu sortiern :-(

Gruß, hf
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 06 März 2016, 20:54:19
Hallo Hans,

Zitat
Die Umweltenergie scheint bei der J Software nicht zu gehen?
Korrekt, diese gibt es erst ab irgend einer L-Softwareversion.

Zitat
Die Filelogs erscheinen bei mir immer gang oben im Raum Dimplex. Meine fhem Kenntnisse reichen nicht sie ans Ende vom Raum zu sortiern :-(
Das Sortieren geht, so meine ich, ja nur innerhalb einer Gruppe. Somit hast Du ja nur zwei Möglichkeiten. Entweder einen eigenen Raum den Filelogs spendieren oder eine eigene Gruppe irgendwas mit "Z" am Anfang.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: hf007 am 08 März 2016, 21:41:12
Hallo Tino,

in dem Logfile tauchen einige Fehlermeldungen auf.
2016.03.08 21:34:32 3: dim_dhwpump_output: I/O device is HeatPumpServer
Argument "00:01:00" isn't numeric in addition (+) at ./FHEM/37_ModbusCoil.pm line 381, <> line 240.
2016.03.08 21:34:32 0: HourCounter hourcounter_dhwpump_output Define.228 parameters: hourcounter_dhwpump_output HourCounter dim_dhwpump_output:on dim_dhwpump_output:off
2016.03.08 21:34:32 3: dim_auxiliarypump_output: I/O device is HeatPumpServer
Argument "00:01:00" isn't numeric in addition (+) at ./FHEM/37_ModbusCoil.pm line 381, <> line 262.
2016.03.08 21:34:32 0: HourCounter hourcounter_auxiliarypump_output Define.228 parameters: hourcounter_auxiliarypump_output HourCounter dim_auxiliarypump_output:on dim_auxiliarypump_output:off

Sie Urscahen die im 37_ModbusCoil.pm zu suchen?

Gruß, hf

Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 09 März 2016, 19:42:08
Hallo Hans,

Zitat
2016.03.08 21:34:32 3: dim_dhwpump_output: I/O device is HeatPumpServer
Argument "00:01:00" isn't numeric in addition (+) at ./FHEM/37_ModbusCoil.pm line 381, <> line 240.
2016.03.08 21:34:32 0: HourCounter hourcounter_dhwpump_output Define.228 parameters: hourcounter_dhwpump_output HourCounter dim_dhwpump_output:on dim_dhwpump_output:off
2016.03.08 21:34:32 3: dim_auxiliarypump_output: I/O device is HeatPumpServer
Argument "00:01:00" isn't numeric in addition (+) at ./FHEM/37_ModbusCoil.pm line 381, <> line 262.
2016.03.08 21:34:32 0: HourCounter hourcounter_auxiliarypump_output Define.228 parameters: hourcounter_auxiliarypump_output HourCounter dim_auxiliarypump_output:on dim_auxiliarypump_output:off

ich habe eine Vermutung. Es könnte sein, dass ChrisD die Zeitangaben aus ModbusRegister nicht in die ModbusCoil übernommen hat. Bitte trage einmal beim Attribut updateInterval statt 00:01:00 die Zeit 60 für 60 Sekunden ein und sieh mal ob die Fehlermeldung damit weg ist.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: hf007 am 10 März 2016, 21:01:18
Hallo Tino,

das wars. Fehlermeldungen sind weg.

Gruß, hf
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FrankSch am 21 Oktober 2016, 12:18:28
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit der neuen Firmware A1.5.4 v13 / A1.6.0 v13 L-Software von Dimplex?
Ich habe zZ. die 1.5.0 v12 L-Software drauf.
Es funktioniert eigentlich auch alles.
Ich kann alle Daten wie in http://www.fhemwiki.de/wiki/Dimplex_W%C3%A4rmepumpenmanager beschrieben auswerten.
Würden die Einstellungen bei einem Firmware Upgrade weiter funktionieren?
Oder lieber „no touch running system“  ;)

Viele Grüße
Frank
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 22 Oktober 2016, 16:23:19
Hallo Frank,

nein ist nicht notwendig. In Bezug auf Modbus TCP gibt es keine Änderung. Wenn du so wie jetzt zufrieden bist, würde ich es auch so belassen.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 13 November 2016, 17:49:06
Hallo,

im Anhang ein neues Modul 98_ModbusRTUDimplexHP.pm für den Zugriff auf den Dimplex Wärmepumpenmanager mit der LWPM 410-Erweiterung über Modbus RTU. Voraussetzung ist das Modul 98_Modbus.pm was bereits in fhem enthalten ist bzw. über update eingespielt werden kann. Die Anleitung dieser Module sind zu beachten.

- Ergänzt am 13.01.2017

ModbusAdapter
define ModbusLine Modbus /dev/ttyUSB0@19200,8,N,1
attr ModbusLine queueDelay 3
attr ModbusLine queueMax 100

Wärmepumpenmanager
define ModbusDimplexHP ModbusRTUDimplexHP 1 30
attr ModbusDimplexHP IODev ModbusLine
attr ModbusDimplexHP dev-timing-timeout 5
attr ModbusDimplexHP event-on-change-reading .*
attr ModbusDimplexHP maxTimeoutsToReconnect 3
attr ModbusDimplexHP verbose 0

Ein Zugriff auf die Zeitprogramme erfolgt über die Umschaltung des Reading dimhp_trigger_timefunction. Das Reading kann die Werte 1,2,3,4,5,6,7,8,12 für die entsprechenden Zeitprogramme laut Dimplex-Wiki annehmen. Wird ein Wert gesetzt, führt ein DOIF für alle notwendigen Readings ein get aus und schreibt anschießend die erhaltenen Werte jeweils in einen Dummy. Um nicht für jedes Zeitprogramm einen Dummy anlegen zu müssen, kann mit der angehängten 99_myUtilsHeatPump.pm dies automatisiert werden. Dazu wird in der Kommandozeile ein entsprechender Befehl ausgeführt.
{myApplyDummy($adresse, $room, $group)}
Beispiel für das Zeitprogramm 1.HK Absenkung
{myApplyDummy(1, 'Dimplex', '1.HK Absenkung')}

Weiterhin kann ebenfalls das dazugehörige DOIF über den Befehl
{myApplyDoif($room)}
Beispiel
{myApplyDoif('Dimplex')}
angelegt werden.

- Ergänzt am 17.01.2017
Mit dieser Version müssen die notwendigen Dummys für die Zeitprogramme, die DOIF's sowie zusätzlich wie nachfolgend beschrieben die entsprechenden Auswahl- und Eingabefelder.
{myApplyTrigger($room, $group)}

- Korrigiert am 12.02.2017
Beispiel für das Anlagen der Auswahl
{myApplyTrigger('Dimplex', 'Auswahl')}

Bitte Testen und eine Rückmeldung geben. Ich kann es nicht testen, da ich keine LWPM 410-Erweiterung habe. Bevor Einstellungen geändert werden, sollten diese erst gelesen werden und mit den Werten im Wärmepumpenmanager verglichen werden. Stimmen diese, dann kann ein Schreiben erfolgen. Den Wiki Artikel werden ich bei erfolgreichem Test umstellen.

Gruß
Tino

- Version 13.01.17, Korrekturen Anzeige der Hilfe vorgenommen
- Version 12.02.17, Poll der Werte für SmartGrid aller 30 Sekunden, Triggerwert h192 korrigiert

Weitere Infos sind in der Hilfe zum Modul.
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: nogenius am 14 November 2016, 01:42:35
Hallo zusammen,

ich würde gerne benachrichtigt werden wenn die Verbindung zum ModbusTCPServer verloren geht. Im Prinzip gibt der "state" ja die Information her (ich glaube Wechsel auf "disconnected"). Ich habe versucht das über ein notify zu realisieren, es klappt aber nicht. Liegt das an mir und meinem mangelnden Verständnis oder am Modul ModbusTCPServer ?  ;D

define HeatPumpServer ModbusTCPServer 192.168.xxx.xxx
define dim_notify_server notify HeatPumpServer:state.* set telegramBot message @Receiver Server status: $EVENT

Vielen Dank!
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 16 November 2016, 17:13:36
Hallo Tino,

bekomme es leider nicht hin, das Modul zu laden.
Nach einem
"define DimplexHP ModbusRTUDimplexHP 1 30"erhalte ich ein
"2016.11.16 16:52:09 1: reload: Error:Modul 98_ModbusRTUDimplexHP deactivated:
 Global symbol "$modHash" requires explicit package name at ./FHEM/98_ModbusRTUDimplexHP.pm line 423.
Global symbol "$modHash" requires explicit package name at ./FHEM/98_ModbusRTUDimplexHP.pm line 424.
Global symbol "%RTUDimplexHPDeviceInfo" requires explicit package name at ./FHEM/98_ModbusRTUDimplexHP.pm line 426."
War der Meinung das es am Modul
98_Modbus.pm liegt aber die anderen Module die dieses benötigen gehen auch (z.b.98_ModbusRTUDimplexZL.pm)


Hast du noch einen Tipp für mich?
MFG Rico
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 16 November 2016, 19:50:31
Hallo Rico,

ah ja ok, da waren noch ein paar Fehler drin. Neue Datei hängt an dem Eingangsthread vom 13. November. Bitte diese nochmals testen.

Gruß,
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 16 November 2016, 20:43:31
Hallo zusammen,

ich würde gerne benachrichtigt werden wenn die Verbindung zum ModbusTCPServer verloren geht. Im Prinzip gibt der "state" ja die Information her (ich glaube Wechsel auf "disconnected"). Ich habe versucht das über ein notify zu realisieren, es klappt aber nicht. Liegt das an mir und meinem mangelnden Verständnis oder am Modul ModbusTCPServer ?  ;D

define HeatPumpServer ModbusTCPServer 192.168.xxx.xxx
define dim_notify_server notify HeatPumpServer:state.* set telegramBot message @Receiver Server status: $EVENT

Vielen Dank!

Hallo nogenius,

ich habe es mit einem DOIF versucht, es funktioniert auch nicht.

doif_state_HeatPumpServer DOIF ([HeatPumpServer:&STATE] eq "disconnected")(set dummy_test keine verbindung) DOELSE (set dummy_test verbindung)

Mir scheint so als ob der TYPE ModbusTCPServer selbst kein Event auslöst. Warum auch immer. Da habe ich aber keine Ahnung von. Da müsste man einmal bei ChrisD nachfragen.

Gruß,
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: ChrisD am 16 November 2016, 23:04:51
Hallo,

Zitat
ich würde gerne benachrichtigt werden wenn die Verbindung zum ModbusTCPServer verloren geht. Im Prinzip gibt der "state" ja die Information her (ich glaube Wechsel auf "disconnected"). Ich habe versucht das über ein notify zu realisieren, es klappt aber nicht. Liegt das an mir und meinem mangelnden Verständnis oder am Modul ModbusTCPServer ?  ;D

Das liegt an FHEM. Du kannst kein notify auf state machen da es dafür generell kein Event gibt. Wenn du dir die Ereignisse im Event-Monitor anschaust wirst du sehen dass das Wort 'state' nie vorkommt.

Dies sollte aber funktionieren:
define dim_notify_server notify HeatPumpServer:(CONNECTED|DISCONNECTED) set telegramBot message @Receiver Server status: $EVENT
Grüße,

ChrisD
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 27 November 2016, 10:29:31
Hallo Tino,

habe heute die Karte eingebaut und es funktioniert alles ohne Probleme.....
Danke dir - bin begeistert.
Hier noch ein Reading Auszug.

MFG Rico

PS: Wie kann man die Reading-Namen anpassen?
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 28 November 2016, 18:51:45
Hallo Tino,

bin soweit zufrieden mit dem Ergebnis. Was ich jedoch nochmal fragen wollte. Gibt es noch mehr Werte? Ich vermisse die für Smartgrid (Temp und Uhrzeit) und die Kesseltemperaturen?!
Wieviele müssten es den eigentlich sein?
Hier noch ein Auszug aus der LOG
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate called
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate objects from attributes:
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate full object list: c102 c103 c104 c105 c106 c107 c41 c42 c43 c44 c45 c46 c49 c50 h1 h101 h103 h104 h105 h106 h2 h3 h45 h5 h5006 h5007 h5008 h5009 h5010 h5011 h5015 h5036 h5045 h5047 h5096 h5097 h5098 h5099 h5100 h5101 h5127 h5128 h5129 h53 h72 h73 h74 h75 h76 h77 h78 h8
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c102 => dimhp_timeset_hour, poll = once, last = 1480247244.34662
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c103 => dimhp_timeset_minute, poll = once, last = 1480247243.85211
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c104 => dimhp_timeset_day, poll = once, last = 1480247241.5209
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c105 => dimhp_timeset_month, poll = once, last = 1480247249.80541
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c106 => dimhp_timeset_year, poll = once, last = 1480247242.02777
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c107 => dimhp_timeset_weekday, poll = once, last = 1480247238.80032
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c41 => dimhp_output_compressor1, poll = 1, last = 1480339787.70841
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_output_compressor1
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c42 => dimhp_output_compressor2, poll = 1, last = 1480339783.1609
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_output_compressor2
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c43 => dimhp_output_ventilator, poll = 1, last = 1480339781.96671
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_output_ventilator
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c44 => dimhp_output_2heatgenerator, poll = 1, last = 1480339787.48595
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_output_2heatgenerator
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c45 => dimhp_output_circulationpump, poll = 1, last = 1480339786.31269
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_output_circulationpump
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c46 => dimhp_output_dhwpump, poll = 1, last = 1480339785.83259
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_output_dhwpump
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c49 => dimhp_output_auxiliarypump, poll = 1, last = 1480339788.86802
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_output_auxiliarypump
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check c50 => dimhp_output_flangeheater, poll = 1, last = 1480339787.25547
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_output_flangeheater
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h1 => dimhp_temperature_outdoor, poll = 1, last = 1480339488.12848
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_temperature_outdoor
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h101 => dimhp_sensor_lowpressor, poll = 1, last = 1480339783.70222
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_sensor_lowpressor
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h103 => dimhp_messages_status, poll = 1, last = 1480339782.70273
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_messages_status
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h104 => dimhp_messages_block, poll = 1, last = 1480339782.93102
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_messages_block
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h105 => dimhp_messages_fault, poll = 1, last = 1480339786.54373
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_messages_fault
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h106 => dimhp_messages_sensor, poll = 1, last = 1480339781.51646
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_messages_sensor
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h2 => dimhp_temperature_return, poll = 1, last = 1480339789.78986
2016.11.28 18:53:43 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_temperature_return
2016.11.28 18:53:43 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h3 => dimhp_temperature_dhw, poll = 1, last = 1480339785.16511
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_temperature_dhw
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h45 => dimhp_hp_typ, poll = once, last = 1480247238.0977
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5 => dimhp_temperature_flow, poll = 1, last = 1480339785.60423
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_temperature_flow
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5006 => dimhp_time_hour, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_time_hour
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5007 => dimhp_time_minute, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_time_minute
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5008 => dimhp_time_month, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_time_month
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5009 => dimhp_time_weekday, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_time_weekday
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5010 => dimhp_time_day, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_time_day
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5011 => dimhp_time_year, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_time_year
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5015 => dimhp_operatingmode, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_operatingmode
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5036 => dimhp_heatingcurve, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_heatingcurve
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5045 => dimhp_dhwhys_settemperature, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_dhwhys_settemperature
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5047 => dimhp_dhw_settemperature, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_dhw_settemperature
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5096 => dimhp_thermalenergy_heating1, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_thermalenergy_heating1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5097 => dimhp_thermalenergy_heating2, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_thermalenergy_heating2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5098 => dimhp_thermalenergy_heating3, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_thermalenergy_heating3
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5099 => dimhp_thermalenergy_dhw1, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_thermalenergy_dhw1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5100 => dimhp_thermalenergy_dhw2, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_thermalenergy_dhw2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5101 => dimhp_thermalenergy_dhw3, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_thermalenergy_dhw3
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5127 => dimhp_environment1_energy, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_environment1_energy
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5128 => dimhp_environment2_energy, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_environment2_energy
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h5129 => dimhp_environment3_energy, poll = 1, last = 0
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_environment3_energy
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h53 => dimhp_temperature_returnset, poll = 1, last = 1480339788.40222
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_temperature_returnset
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h72 => dimhp_history_compressor1, poll = 1, last = 1480336482.63134
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_history_compressor1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h73 => dimhp_history_compressor2, poll = 1, last = 1480336182.61248
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_history_compressor2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h74 => dimhp_history_ventilator, poll = 1, last = 1480336485.4213
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_history_ventilator
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h75 => dimhp_history_2heatgenerator, poll = 1, last = 1480336483.77685
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_history_2heatgenerator
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h76 => dimhp_history_circulationpump, poll = 1, last = 1480336181.13298
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_history_circulationpump
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h77 => dimhp_history_dhwpump, poll = 1, last = 1480338886.11059
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_history_dhwpump
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h78 => dimhp_history_flangeheater, poll = 1, last = 1480339491.1535
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_history_flangeheater
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate check h8 => dimhp_sensor_highpressor, poll = 1, last = 1480339781.73997
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: GetUpdate will request dimhp_sensor_highpressor
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate tries to combine read commands
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for c is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_output_compressor1 / c41 with dimhp_output_compressor2 / c42, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for c is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_output_compressor2 / c42 with dimhp_output_ventilator / c43, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for c is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_output_ventilator / c43 with dimhp_output_2heatgenerator / c44, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for c is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_output_2heatgenerator / c44 with dimhp_output_circulationpump / c45, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for c is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_output_circulationpump / c45 with dimhp_output_dhwpump / c46, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for c is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_output_dhwpump / c46 with dimhp_output_auxiliarypump / c49, span would be 4
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for c is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_output_auxiliarypump / c49 with dimhp_output_flangeheater / c50, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for c is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_output_flangeheater / c50 with dimhp_temperature_outdoor / h1, span would be -48
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_temperature_outdoor / h1 with dimhp_sensor_lowpressor / h101, span would be 101
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_sensor_lowpressor / h101 with dimhp_messages_status / h103, span would be 3
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_messages_status / h103 with dimhp_messages_block / h104, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_messages_block / h104 with dimhp_messages_fault / h105, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_messages_fault / h105 with dimhp_messages_sensor / h106, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_messages_sensor / h106 with dimhp_temperature_return / h2, span would be -103
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_temperature_return / h2 with dimhp_temperature_dhw / h3, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_temperature_dhw / h3 with dimhp_temperature_flow / h5, span would be 3
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_temperature_flow / h5 with dimhp_time_hour / h5006, span would be 5002
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_time_hour / h5006 with dimhp_time_minute / h5007, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_time_minute / h5007 with dimhp_time_month / h5008, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_time_month / h5008 with dimhp_time_weekday / h5009, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_time_weekday / h5009 with dimhp_time_day / h5010, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_time_day / h5010 with dimhp_time_year / h5011, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_time_year / h5011 with dimhp_operatingmode / h5015, span would be 5
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_operatingmode / h5015 with dimhp_heatingcurve / h5036, span would be 22
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_heatingcurve / h5036 with dimhp_dhwhys_settemperature / h5045, span would be 10
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_dhwhys_settemperature / h5045 with dimhp_dhw_settemperature / h5047, span would be 3
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_dhw_settemperature / h5047 with dimhp_thermalenergy_heating1 / h5096, span would be 50
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_thermalenergy_heating1 / h5096 with dimhp_thermalenergy_heating2 / h5097, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_thermalenergy_heating2 / h5097 with dimhp_thermalenergy_heating3 / h5098, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_thermalenergy_heating3 / h5098 with dimhp_thermalenergy_dhw1 / h5099, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_thermalenergy_dhw1 / h5099 with dimhp_thermalenergy_dhw2 / h5100, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_thermalenergy_dhw2 / h5100 with dimhp_thermalenergy_dhw3 / h5101, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_thermalenergy_dhw3 / h5101 with dimhp_environment1_energy / h5127, span would be 27
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_environment1_energy / h5127 with dimhp_environment2_energy / h5128, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_environment2_energy / h5128 with dimhp_environment3_energy / h5129, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_environment3_energy / h5129 with dimhp_temperature_returnset / h53, span would be -5075
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_temperature_returnset / h53 with dimhp_history_compressor1 / h72, span would be 20
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_history_compressor1 / h72 with dimhp_history_compressor2 / h73, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_history_compressor2 / h73 with dimhp_history_ventilator / h74, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_history_ventilator / h74 with dimhp_history_2heatgenerator / h75, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_history_2heatgenerator / h75 with dimhp_history_circulationpump / h76, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_history_circulationpump / h76 with dimhp_history_dhwpump / h77, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_history_dhwpump / h77 with dimhp_history_flangeheater / h78, span would be 2
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate cannot combine dimhp_history_flangeheater / h78 with dimhp_sensor_highpressor / h8, span would be -69
2016.11.28 18:53:44 5: DimplexWPManager: GetUpdate: combine for h is 1
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with c 45 len 1 / span 1 to id 101, queue has 0 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 1 for c 45 (dimhp_output_circulationpump), len / span 1 : 6501002d000165e7 pdu 01002d0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5101 len 1 / span 1 to id 101, queue has 0 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5101 (dimhp_thermalenergy_dhw3), len / span 1 : 650313ed0001189f pdu 0313ed0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 105 len 1 / span 1 to id 101, queue has 1 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 105 (dimhp_messages_fault), len / span 1 : 6503006900015c32 pdu 0300690001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with c 46 len 1 / span 1 to id 101, queue has 2 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 1 for c 46 (dimhp_output_dhwpump), len / span 1 : 6501002e000195e7 pdu 01002e0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 74 len 1 / span 1 to id 101, queue has 3 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 74 (dimhp_history_ventilator), len / span 1 : 6503004a0001adf8 pdu 03004a0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5129 len 1 / span 1 to id 101, queue has 4 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5129 (dimhp_environment3_energy), len / span 1 : 65031409000159dc pdu 0314090001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5099 len 1 / span 1 to id 101, queue has 5 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5099 (dimhp_thermalenergy_dhw1), len / span 1 : 650313eb0001f89e pdu 0313eb0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 75 len 1 / span 1 to id 101, queue has 6 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 75 (dimhp_history_2heatgenerator), len / span 1 : 6503004b0001fc38 pdu 03004b0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5 len 1 / span 1 to id 101, queue has 7 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5 (dimhp_temperature_flow), len / span 1 : 6503000500019c2f pdu 0300050001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5100 len 1 / span 1 to id 101, queue has 8 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5100 (dimhp_thermalenergy_dhw2), len / span 1 : 650313ec0001495f pdu 0313ec0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with c 44 len 1 / span 1 to id 101, queue has 9 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 1 for c 44 (dimhp_output_2heatgenerator), len / span 1 : 6501002c00013427 pdu 01002c0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5045 len 1 / span 1 to id 101, queue has 10 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5045 (dimhp_dhwhys_settemperature), len / span 1 : 650313b50001994c pdu 0313b50001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5096 len 1 / span 1 to id 101, queue has 11 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5096 (dimhp_thermalenergy_heating1), len / span 1 : 650313e80001089e pdu 0313e80001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with c 41 len 1 / span 1 to id 101, queue has 12 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 1 for c 41 (dimhp_output_compressor1), len / span 1 : 6501002900012426 pdu 0100290001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with c 50 len 1 / span 1 to id 101, queue has 13 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 1 for c 50 (dimhp_output_flangeheater), len / span 1 : 6501003200015421 pdu 0100320001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 72 len 1 / span 1 to id 101, queue has 14 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 72 (dimhp_history_compressor1), len / span 1 : 6503004800010c38 pdu 0300480001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5006 len 1 / span 1 to id 101, queue has 15 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5006 (dimhp_time_hour), len / span 1 : 6503138e0001e881 pdu 03138e0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5098 len 1 / span 1 to id 101, queue has 16 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5098 (dimhp_thermalenergy_heating3), len / span 1 : 650313ea0001a95e pdu 0313ea0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 53 len 1 / span 1 to id 101, queue has 17 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 53 (dimhp_temperature_returnset), len / span 1 : 6503003500019c20 pdu 0300350001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5097 len 1 / span 1 to id 101, queue has 18 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5097 (dimhp_thermalenergy_heating2), len / span 1 : 650313e90001595e pdu 0313e90001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with c 49 len 1 / span 1 to id 101, queue has 19 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 1 for c 49 (dimhp_output_auxiliarypump), len / span 1 : 650100310001a421 pdu 0100310001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 2 len 1 / span 1 to id 101, queue has 20 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 2 (dimhp_temperature_return), len / span 1 : 6503000200012dee pdu 0300020001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5036 len 1 / span 1 to id 101, queue has 21 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5036 (dimhp_heatingcurve), len / span 1 : 650313ac0001488b pdu 0313ac0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5007 len 1 / span 1 to id 101, queue has 22 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5007 (dimhp_time_minute), len / span 1 : 6503138f0001b941 pdu 03138f0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 103 len 1 / span 1 to id 101, queue has 23 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 103 (dimhp_messages_status), len / span 1 : 6503006700013df1 pdu 0300670001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with c 43 len 1 / span 1 to id 101, queue has 24 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 1 for c 43 (dimhp_output_ventilator), len / span 1 : 6501002b000185e6 pdu 01002b0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 78 len 1 / span 1 to id 101, queue has 25 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 78 (dimhp_history_flangeheater), len / span 1 : 6503004e0001ec39 pdu 03004e0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5127 len 1 / span 1 to id 101, queue has 26 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5127 (dimhp_environment1_energy), len / span 1 : 650314070001381f pdu 0314070001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5128 len 1 / span 1 to id 101, queue has 27 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5128 (dimhp_environment2_energy), len / span 1 : 650314080001081c pdu 0314080001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 73 len 1 / span 1 to id 101, queue has 28 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 73 (dimhp_history_compressor2), len / span 1 : 6503004900015df8 pdu 0300490001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 106 len 1 / span 1 to id 101, queue has 29 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 106 (dimhp_messages_sensor), len / span 1 : 6503006a0001ac32 pdu 03006a0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 8 len 1 / span 1 to id 101, queue has 30 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 8 (dimhp_sensor_highpressor), len / span 1 : 6503000800010dec pdu 0300080001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5015 len 1 / span 1 to id 101, queue has 31 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5015 (dimhp_operatingmode), len / span 1 : 6503139700013946 pdu 0313970001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 101 len 1 / span 1 to id 101, queue has 32 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 101 (dimhp_sensor_lowpressor), len / span 1 : 6503006500019c31 pdu 0300650001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 104 len 1 / span 1 to id 101, queue has 33 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 104 (dimhp_messages_block), len / span 1 : 6503006800010df2 pdu 0300680001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with c 42 len 1 / span 1 to id 101, queue has 34 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 1 for c 42 (dimhp_output_compressor2), len / span 1 : 6501002a0001d426 pdu 01002a0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5010 len 1 / span 1 to id 101, queue has 35 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5010 (dimhp_time_day), len / span 1 : 6503139200012947 pdu 0313920001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5009 len 1 / span 1 to id 101, queue has 36 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5009 (dimhp_time_weekday), len / span 1 : 650313910001d947 pdu 0313910001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 1 len 1 / span 1 to id 101, queue has 37 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 1 (dimhp_temperature_outdoor), len / span 1 : 650300010001ddee pdu 0300010001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5008 len 1 / span 1 to id 101, queue has 38 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5008 (dimhp_time_month), len / span 1 : 6503139000018887 pdu 0313900001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5011 len 1 / span 1 to id 101, queue has 39 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5011 (dimhp_time_year), len / span 1 : 6503139300017887 pdu 0313930001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 77 len 1 / span 1 to id 101, queue has 40 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 77 (dimhp_history_dhwpump), len / span 1 : 6503004d00011c39 pdu 03004d0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 3 len 1 / span 1 to id 101, queue has 41 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 3 (dimhp_temperature_dhw), len / span 1 : 6503000300017c2e pdu 0300030001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 76 len 1 / span 1 to id 101, queue has 42 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 76 (dimhp_history_circulationpump), len / span 1 : 6503004c00014df9 pdu 03004c0001
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send called with h 5047 len 1 / span 1 to id 101, queue has 43 requests
2016.11.28 18:53:44 4: DimplexWPManager: Send queues fcode 3 for h 5047 (dimhp_dhw_settemperature), len / span 1 : 650313b70001388c pdu 0313b70001

MFG Rico
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 28 November 2016, 20:45:59
PS: Wie kann man die Reading-Namen anpassen?

Hallo Rico,

die Reading-Namen sind selbsterklärend aufgebaut. Ich würde diese im Modul ungern anpassen, da man diese zum Beispiel so recht einfach Loggen kann. Wenn dann solltest du eine readingsGroup anlegen, dort kannst Du die Namen dann mappen und festlegen welche angezeigt werden sollen.

Gibt es noch mehr Werte? Ich vermisse die für Smartgrid (Temp und Uhrzeit) und die Kesseltemperaturen?!
Wieviele müssten es den eigentlich sein?

Ja, welche werden noch benötigt? Was meinst Du mit Temperaturen SmartGrid? Dafür gibt es keine extra Temperaturen. Und Kesseltemperatur? Lese einmal in den Betriebsdaten die Temperaturen aus welche noch benötigt werden, diese kann ich dann ergänzen. Oder sieh zusätzlich einmal im Dimplex-Wiki nach.

Was mir auffällt, bitte vergleich einmal die Werte mit dehnen im WPM. Die Laufzeit für die Flanschheizung und auch vom 2.Wärmeerzeuger sind recht hoch gegenüber der Laufzeit vom Verdichter(!).

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 28 November 2016, 21:19:49
Hallo Tino,

da ich gern mein "Smart Home" noch Smarter machen möchte, brauche ich zugriff auf folgende Steuerungsmöglichkeiten.
Ich würde dir auch gern Helfen, nur weiß ich nicht worauf es ankommt in dem Modul.Ich möchte auch nichts zerschießen.

Nun zu den Punkten die mir noch fehlen. Aus dem Wiki zur LWPM410
1. Alle Betriebsdaten die noch Fehlen (53, 9 - 14)
2. Abschnitt Smart Grid , das Herzstück für die Steuerung bei "Photvoltaikstromnutzung"
3. dazu gehört dann auch nochder Abschnitt Warmwassersperre.  ::) ::) ::)

Dazu kommt wahrscheinlich noch irgendein Fehler wo ich noch dran bin (oder aber Hilfe gern annehme) - Ohne eine Änderung am System erhalte ich seit 14:29 keine Werte mehr?! Vermutlich geht es irgendwann wieder aber Warum?
Auch Anfragen über Get .... enden immer mit "Timeout Reading Answer"
Daher ist eine Vergleich der Werte nicht so einfach machbar.

MFG Rico
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 29 November 2016, 20:57:13
Hallo,

mein Fehler habe ich gefunden, denke ich.
Jemand der es besser weiß wird sich wohl wahrscheinlich an den Kopf hauen....
Es hat der 2. Abschlusswiderstand gefehlt... naja kurz um-geklemmt seit dem Flutschen die Werte.
Nun müssen diese nur noch ergänzt/erweitert werden.

MFG Rico
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 30 November 2016, 20:55:56
Hallo Tino,

habe heute mal die Werte verglichen und es stimmt soweit alles.
Die Werte für 2.WE und Flanschheizung sind deshalb so hoch, weil ich Nacherwärmung programmiert hatte jedoch war bei den Heizstäben die Sicherung raus....

MFG Rico
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 06 Dezember 2016, 22:31:55
Hallo Tino,

da ich gern mein "Smart Home" noch Smarter machen möchte, brauche ich zugriff auf folgende Steuerungsmöglichkeiten.
Ich würde dir auch gern Helfen, nur weiß ich nicht worauf es ankommt in dem Modul.Ich möchte auch nichts zerschießen.

Nun zu den Punkten die mir noch fehlen. Aus dem Wiki zur LWPM410
1. Alle Betriebsdaten die noch Fehlen (53, 9 - 14)
2. Abschnitt Smart Grid , das Herzstück für die Steuerung bei "Photvoltaikstromnutzung"
3. dazu gehört dann auch nochder Abschnitt Warmwassersperre.  ::) ::) ::)

Dazu kommt wahrscheinlich noch irgendein Fehler wo ich noch dran bin (oder aber Hilfe gern annehme) - Ohne eine Änderung am System erhalte ich seit 14:29 keine Werte mehr?! Vermutlich geht es irgendwann wieder aber Warum?
Auch Anfragen über Get .... enden immer mit "Timeout Reading Answer"
Daher ist eine Vergleich der Werte nicht so einfach machbar.

MFG Rico

Hallo Rico,

ich habe eine neue Version (https://forum.fhem.de/index.php/topic,33086.msg520995.html#msg520995) angehängt. Es waren tatsächlich noch einige Fehler enthalten. Getestet ist es mit
der 98_Modbus.pm Version $Id: 98_Modbus.pm 10626 2016-01-25 18:44:49Z ststrobel $
Ich weiß noch nicht warum, aber nach einem Update auf die aktuelle Version wird keine Verbindung mehr aufgebaut.

Weiterhin habe ich einige weitere Werte mit eingefügt. Die Zeitprogramme (zum Beispiel Warmwassersperre) müssen mit get angefragt werden. Diese Daten werde nicht automatisch geholt. Bitte teste einmal diese Version. Wenn es funktioniert, können wir noch weitere Werte wie Smart-Grid mit aufnehmen.

Gruß
Tino


Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 07 Dezember 2016, 21:02:36
Hallo Tino,

sieht erstmal gut aus. Verbingungsprobleme habe ich (noch) keine!
Hier noch ein Reading Auszug.
Was ist dimhp_trigger_...?
Mein Modbus Problem konnte ich "umgehen" in dem ich den Stick in einen anderen USB Port gesteckt habe....
Wenn das nochmal passiert, werde ich mir wohl nen neuen besorgen (müssen),..

MFG Rico

PS: Eine Dumme Frage habe ich noch. Wie nutzt man die Modulhilfe? Oder ist damit die Hilfe gemeint die in der Datei selbst....
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 07 Dezember 2016, 21:20:55
Was ist dimhp_trigger_...?

Hallo Rico,

dimhp_trigger_value, damit kannst Du die Zeitprogramme auswählen. Laut Dimplex Wiki Kapitel "Zeitprogramme", liegen diese alle auf einem Register. Zugriff bekommt man durch Umschalten dieses Registers. Ich habe es einmal dimhp_trigger_value genannt. Du kannst oben über set dimhp_trigger_value das Zeitprogramm umschalten. Nach dem Umschalten fragst Du die restlichen dimhp_trigger_ ... mit get ab. Dazu baust Du Dir am günstigsten ein DOIF. Bzw. stelle ich dieses noch ein. Das hatte ich so schon einmal getestet, das funktioniert.

PS: Eine Dumme Frage habe ich noch. Wie nutzt man die Modulhilfe? Oder ist damit die Hilfe gemeint die in der Datei selbst....

Die Hilfe findest Du ganz unten rechts im angelegten Device den Link "Device specific help". Klick da mal drauf. Diese habe ich aber in der neuen Version noch nicht komplett ergänzt. Das kommt noch. Mich freut erstmal das es läuft.

Sollte Dir noch etwas auffallen, werde ich das noch einfügen. In der nächsten Version werde ich Smart-Grid und die noch fehlende Hilfe ergänzen.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 08 Dezember 2016, 19:40:12
Hallo Tino,

das werden dann aber viele Werte...
Alle Positionen die mit dimhp_trigger beginnen können ja aus einem der hier aufgelisteten Menü's stammen.
Heizkreis 1, 2 oder 3 Anheben oder absenken ( 6x 18 Werte)
Warmwasser Sperre (das brauch ich auf jedenfall, ist die Zeit wenn nur bei Ausreichend Solarstrom Warmwasser bereitet wird.)(17 Werte)
Thermische Desinfektion (11)
Warmwasser Zirkulationspumpe (17)
 ....macht ca. 153 Werte und das nur für die Zeiten.
Hier müsste man sich eine gute Möglichkeit schaffen die Werte anzuzeigen, eventuell in Tabellen Form? Ansonsten verliert man doch hier den Überblick....oder wie siehst du das.

Die Hilfe habe ich nun auch gefunden ::) so Blind manchmal... aber gehen tut sie leider noch nicht.
MFG Rico
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 08 Dezember 2016, 20:41:44
Hallo Rico,

Hier müsste man sich eine gute Möglichkeit schaffen die Werte anzuzeigen, eventuell in Tabellen Form? Ansonsten verliert man doch hier den Überblick....oder wie siehst du das.

ja das geht. Aber die Frage ist, werden alle Werte auch wirklich benötigt? Werden immer mal wieder die Zeitprogramme geändert?

Die Hilfe habe ich nun auch gefunden ::) so Blind manchmal... aber gehen tut sie leider noch nicht.

Wirklich? Klick nochmals drauf, da öffnet sich keine neue Seite sondern die Hilfe wird unten angehängt. Du musst die Seite dann nur noch nach unten scrollen. Also zumindest bei mir ist diese vorhanden.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 08 Dezember 2016, 20:56:12
Hallo Tino,

du hast schon recht, bei dem Aufwand sollte man sich das gut überlegen. Wahrscheinlich werden die Werte nur am Anfang etwas korrigiert und dann nie wieder ...
Allerdings wenn das Modul einmal Perfekt ist hilft es vielleicht auch anderen.
Ich würde sagen wir arbeiten uns langsam ran  (also du vielmehr, ich bin hierbei nicht so sehr hilfreich  ;D :o)

Die Hilfe im unteren teil habe ich gesehen, zumindest in anderen Modulen. In diesem Modul hier, klappt es nur die Überschrift aus.!?

MFG Rico

Update1: Habe mal nach meinen Wunschwerten im Dimplex WIKI gesucht,aber leider zu einem nichts gefunden.
Ein Punkt war hier die Temperatur einzustellen die im Sperrbetrieb wirkt, genau so wie es auch im WPM Menü zu finden ist.
Aber irgendwie finde ich diese nicht im Wiki? Siehe Foto
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 13 Dezember 2016, 21:11:55
Hallo Tino,

könntest du das DOIF noch Posten, würde es gern mal Testen und/oder ausbauen.
Auch würde ich mich über einen Ansatz mit ner Tabelle freuen, um alle Werte zumindest aufgelistet zu bekommen.

MFG Rico
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 08 Januar 2017, 21:00:01
Hallo Rico,

hier nun das DOIF:

define doif_dimhp_trigger_timefunction DOIF ([ModbusRTUDimplex:dimhp_trigger_timefunction])
(get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_starthour1,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_startminute1,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_endhour1,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_endminute1,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_starthour2,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_startminute2,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_endhour2,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_endminute2,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_monday,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_tuesday,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_wednesday,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_thursday,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_friday,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_saturday,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_sunday,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_value,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_activetime1,
get ModbusRTUDimplex dimhp_trigger_activetime2)
attr doif_dimhp_trigger_timefunction do always
attr doif_dimhp_trigger_timefunction wait 3

Wenn das Reading dimhp_trigger_timefunction geändert wird, werden 3 Sekunden später die entsprechenden Readings mit get erneuert.

Das Reading dimhp_trigger_timefunction kann die Werte 1,2,3,4,5,6,7,8,12 für die entsprechenden Zeitrogramme laut Wiki.

Hierzu bitte die neue Version aus dem Thread (https://forum.fhem.de/index.php/topic,33086.msg520995.html#msg520995) nehmen.

Als nächstes werden wir die Werte der Zeitprogramme in entsprechende Dummys schreiben.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 09 Januar 2017, 20:57:03
Hallo Rico,

hier für die bessere Übersichtlichkeit mal eine readingsGroup nur für die Werte aus den Zeitprogrammen

define rg_dimhp_trigger_timefunction readingsGroup ModbusRTUDimplex:dimhp_trigger_.*

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 09 Januar 2017, 21:51:37
Hallo Tino,

dank dir habe es gleich mal getestet und für gut befunden ;). Das DOIF geht auch Super.

Hatte noch einen Fehler in der 98_ModbusRTUDimplexHP.pm gefunden.
Die werte h208 und h201 sind beide auf Zeitfunktion Sonntag gelegt, aber mit der neuen Version hattest du den Fehler schon behoben...und aus 208 dimhp_trigger_value gemacht.
dimhp_input_sgready_red habe ich auch gesehen und werde es mal im Plot aufzeichnen, ob der so wie er soll schaltet.

Momentan spinnt auch mein USB to RS485 Stick wieder rum. Habe nun 4 Sticks aus China und werde nicht froh... habe dazu auch hier mal in die runde gefragt,
https://forum.fhem.de/index.php/topic,63458.msg556010.html#msg556010 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,63458.msg556010.html#msg556010)
jedoch noch keinen Tipp erhalten.

Habe nun als nächsten Schritt diesen hier DIGITUS USB - Seriell RS485 Adapter gekauft. Mal sehen ob der besser geht. Andernfalls muss ich mir mal nen Netzwerkspeziallist einladen....

Die Hilfe im Modul geht leider noch nicht so richtig...
Nach einem Klick auf Device specific help wird die Schrift "ModbusRTUDimplexHP" Fett gedruckt unten angestellt, aber Hilfetext kommt keiner. (Getestet mit Firefox und Edge).

MFG Rico
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 13 Januar 2017, 22:08:11
Hallo Rico,

ich habe in diesem Thread (https://forum.fhem.de/index.php/topic,33086.msg520995.html#msg520995) nun weitere Infos eingefügt.

Bitte teste die Infos einmal durch.

Danke,

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 14 Januar 2017, 09:02:18
Hallo Tino,

es gibt noch ein kleines Problem.
Hatte noch eine Fehler Meldung beim anlegen des DOIF..
Not enough arguments for main::myApplyDoif at (eval 963) line 1, near "'Dimplex')" Habe darauf hin in Zeile 144 in der 99_myUtilsHeatPump.pm ein $ entfernt danach ging das anlegen.
sub myApplyDoif($[s]$[/s])Das Anlegen der Dummy's hat auch gleich funktioniert.
Alle Werte zu Überprüfen wird aber noch etwas dauern.
Von der Warmwassersperre kann ich sagen das es soweit stimmt, werde aber auch hier noch mal alles genau prüfen.
Lediglich der "Wert" alias Adresse 208 von Warmwassersperre zeigt bei mir nicht das richtige an. Ist aber im Dimplex Wiki auch nicht vorgegeben als Wert.


Schönes WE Rico  ;D ;D
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 14 Januar 2017, 11:29:23
Hallo Rico,

ok, das klngt schon mal nicht so schlecht.

Hatte noch eine Fehler Meldung beim anlegen des DOIF..
Not enough arguments for main::myApplyDoif at (eval 963) line 1, near "'Dimplex')" Habe darauf hin in Zeile 144 in der 99_myUtilsHeatPump.pm ein $ entfernt danach ging das anlegen.
sub myApplyDoif($[s]$[/s])

Oh ja das stimmt. Ich hatte hier kurzfristig noch das Anlegen einer Gruppe gelöscht, dabei aber vergessen den 2 Übergabewert rauszunehmen. Ich korrigiere dies dann das nächste Mal noch offiziell in der Datei.

Zitat
Von der Warmwassersperre kann ich sagen das es soweit stimmt, werde aber auch hier noch mal alles genau prüfen.
Lediglich der "Wert" alias Adresse 208 von Warmwassersperre zeigt bei mir nicht das richtige an. Ist aber im Dimplex Wiki auch nicht vorgegeben als Wert.

Ja das ist richtig, im Gegensatz zu einer Anhebung oder Absenkung gibt es bei der Warmwassersperre keinen Wert. Entweder An oder Aus.

Klappt das jetzt mit der Hilfe? Ich habe hier nochmals was dran gemacht. Bei mir erscheint diese komplett in deutscher Sprache. Ich habe die Überschrift für die englische Hilfe schon drin, das scheint die zu sein welche bei Dir erscheint. Ich weiß jedoch nicht, warum die deutschsprachige bei Dir nicht erscheint, ich weiß nicht nach welchen Kriterien fhem die Sprache der Hilfe auswählt.

Als nächstes muss noch das Schreiben der Zeitprogramme bei Änderung erfolgen. Ich habe nur noch nicht so die richtige Idee wie. Das Problem ist ja, dass nur eine Änderung des Zeitprogramms erfolgen kann, was auch gerade aktiv ist. Was man vielleicht machen kann und ich denke dies ist das einfachste, eine komplette Übersicht der Einstellungen aller Zeitprogramme nur zur Anzeige. Das ist einfach und man kann dies sogar mit einem Befehl triggern.

Zum Schreiben nehmen wir dann nur eine Übersicht wie jetzt die Dummys und in dieser Übersicht ist immer das gerade ausgewählte Zeitprogramm wo auch die Werte gleich geändert werden können. Hm, das klingt gut. Das könnte so funktionieren. Oder gibt es noch eine einfachere bessere Idee?

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 14 Januar 2017, 16:11:34
Hallo Tino,

leider geht die Hilfe noch nicht. Es wird nach wie vor nur die Überschrift angezeigt...

zum Problem mit dem Schreiben der Werte.
Ich würde ein DOIF bauen (wenn ich es richtig brächte und des überhaupt so geht wie ich mir das Denke.  :o)
Das sobald ein Dummy geändert wird, triggert dies ein DOIF das wiederum den Dummy ausliest, den "dimhp_trigger_funktion" wert aus dem Dummy ausliest und diesen dann im "ModbusRTUDimplex" aufruft und im anschluss den Wert im Reading des "ModbusRTUDimplex" Speichert.
Somit wäre egal wo man was ändert, das DOIF würde vorher erst umschalten und dann den Wert ändern.
Soweit die Theorie! ???
Meine Kenntnisse über die Möglichkeiten in Fhem oder  bei DOIF's sindbei weidem nicht so wie deine? - Also alles nur ne IDEE.

MFG Rico
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 15 Januar 2017, 17:34:15
Hallo Tino,

noch mal zur Hilfe,

habe im Code noch mal rum gesucht und festgestellt das es einmal begin HTML gibt und einmal begin HTML_DE.
Unter ...DE ist auch die Hilfe zu finden. Wenn ich hier das _DE entfernen bekommen ich die Hilfe auch angezeigt.
Bedeutet das das ich mein FHEM auf "Deutsch" umstellen muss ?Wenn Ja wie? oder wie ist das gedacht?
begin html

<a name="ModbusRTUDimplexHP"></a>
<h3>ModbusRTUDimplexHP</h3>

=end html

=

begin html_DE

<a name="ModbusRTUDimplexHP"></a>
<h3>ModbusRTUDimplexHP</h3>
<ul>
.
.
.
.

   
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 16 Januar 2017, 20:10:55
Hallo Rico,

ja genau das ist es. Du musst in den global settings deutsch einstellen.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 16 Januar 2017, 21:08:30
 ???
 :-[
so viel Zeit für so nen kleinen Fehler.....
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 18 Januar 2017, 22:02:24
Hallo Rico,

ich habe in diesem Thread (https://forum.fhem.de/index.php/topic,33086.msg520995.html#msg520995) eine neue 99_myUtilsHeatPump.pm mit weiteren Möglichkeiten eingestellt. Dabei gibt es für jedes Zeitprogramm eine entsprechende Gruppe mit Dummys wo die Zeiten zur Anzeige gebracht werden. Weiterhin wird eine Auswahl angelegt, wo die Zeitprogramme ausgelesen und geschrieben werden können. Wie darin beschrieben müssen die Dummys, DOIF's und die Auswahl neu angelegt werden.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: nogenius am 22 Januar 2017, 22:32:51
Dies sollte aber funktionieren:
define dim_notify_server notify HeatPumpServer:(CONNECTED|DISCONNECTED) set telegramBot message @Receiver Server status: $EVENT

Super, das funktioniert, danke!

Habs jetzt mit Watchdog aufgesetzt, da die Verbindung aufgrund des täglichen Reconnects (die Heizung steht wo anders) immer 5  Minuten weg ist. In diesen Fällen will ich natürlich nicht benachrichtigt werden, sondern nur wenn die Verbindung länger unterbrochen ist.

define dim_wd_server watchdog HeatPumpServer:DISCONNECTED 00:10:00 HeatPumpServer:CONNECTED set telegramBot message @Receiver Server disconnected
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 28 Januar 2017, 12:46:38
Hallo Tino,

in der Anleitung von Seite 4 geht noch was nicht
- Ergänzt am 17.01.2017
Mit dieser Version müssen die notwendigen Dummys für die Zeitprogramme, die DOIF's sowie zusätzlich wie nachfolgend beschrieben die entsprechenden Auswahl- und Eingabefelder.
Code: [Auswählen]

{myApplyTrigger($room, $group)}

Beispiel für das Anlagen der Auswahl
Code: [Auswählen]

{myApplyDummy('Dimplex', 'Auswahl')}


Bitte Testen und eine Rückmeldung geben. Ich kann es nicht testen, da ich keine LWPM 410-Erweiterung habe. Bevor Einstellungen geändert werden, sollten diese erst gelesen werden und mit den Werten im Wärmepumpenmanager verglichen werden. Stimmen diese, dann kann ein Schreiben erfolgen. Den Wiki Artikel werden ich bei erfolgreichem Test umstellen.
vermute mal es soll heis
{myApplyTrigger('Dimplex', 'Auswahl')}Zumindest ging es so ohne Fehler bei mir. (-->in ...Trigger... geändert.)

Das DOIF hat auch noch ein Problem.
Hier kommt

Not enough arguments for main::expanded at (eval 1284) line 1, near "()"
dieser Fehler.
Sorry hatte die Tage nicht soviel Zeit. Wird hoffentlich bald besser.

MFG Rico
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 10 Februar 2017, 20:59:47
Hallo Tino,

ich habe noch einen Änderungswunsch...
Adresse h192 trigger_timefunktion hat keinen wert "0" man kann ihn aber auswählen. Müsste meiner Meinung nach entfernt werden.
Und dann habe ich noch ein Verständnis Problem mit dimhp_input_sgready_green oder red.
Bisher entscheidet mein Solarlog, ob er den Smart Grid freigibt oder nicht. Ich habe nun den Verlauf von "red" und "green" geloggt und festgestellt das sich bei Aktiv Schalten des Solarlog (Sonne liegt an oder Zwangsfreigabe - theoretischer Status green oder gelb) der "dimhp_input_sgready_red" von Off auf ON schaltet. Green bleibt off.
Das würde eigentlich heißen Absenken Aktiv, genau das Gegenteil ist aber der Fall...Wärme Pumpe geht an und macht WarmWasser etc. (wie auch erwartet)
Gibt es etwas was ich übersehen habe?
Die Belegung von red und green entsprechen aber genau denen des Wikis vom Dimplex.


Mfg Rico
PS: Sorry für den Namensdreher ???
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 12 Februar 2017, 14:35:55
Hallo Rico,

Zitat
Adresse h192 trigger_timefunktion hat keinen wert "0" man kann ihn aber auswählen.
Ist in der neuen Version korrigiert. Diese hängt wie immer in der entsprechenden Antwort.

Zitat
Und dann habe ich noch ein Verständnis Problem mit dimhp_input_sgready_green oder red.
Bisher entscheidet mein Solarlog, ob er den Smart Grid freigibt oder nicht. Ich habe nun den Verlauf von "red" und "green" geloggt und festgestellt das sich bei Aktiv Schalten des Solarlog (Sonne liegt an oder Zwangsfreigabe - theoretischer Status green oder gelb) der "dimhp_input_sgready_red" von Off auf ON schaltet. Green bleibt off.
Das würde eigentlich heißen Absenken Aktiv, genau das Gegenteil ist aber der Fall...Wärme Pumpe geht an und macht WarmWasser etc. (wie auch erwartet)
Gibt es etwas was ich übersehen habe?
Die Belegung von red und green entsprechen aber genau denen des Wikis vom Dimplex.
Das verstehe ich auch nicht und sollte auch nicht sein. Ich hatte für die beiden Werte bisher nur ein "set" eingefügt. Gepollt wurden diese bisher noch nicht. Dies habe ich in der aktuellen Version auf 30 Sekunden gestellt. Vielleicht wurden deswegen auch nicht die richtigen Zustände geloggt.

Zitat
{myApplyTrigger('Dimplex', 'Auswahl')}
Ja richtig. Danke habe ich korrigiert.

Zitat
Das DOIF hat auch noch ein Problem.
Hier kommt   
Not enough arguments for main::expanded at (eval 1284) line 1, near "()"
dieser Fehler.
Das verstehe ich nicht. Der Fehler kommt bei mir beim Ausführen vom DOIF nicht. Kannst Du den Code nochmals vergleichen oder nochmals neu aus der Datei kopieren. Da muss ein anderer Fehler vorliegen. Oder fehlt die Sub expanded in der 99_myUtilsHeatPump.pm ganz unten und ist nur nicht mit reinkopiert?

Zitat
Sorry hatte die Tage nicht soviel Zeit. Wird hoffentlich bald besser.
Kein Problem. Ich komme auch nicht immer gleich dazu.

Zitat
PS: Sorry für den Namensdreher ???
Kein Thema   :)

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: rico5588 am 13 Februar 2017, 16:24:14
Hallo Tino,

so DOIF geht nun (wenn man den richtigen Namen des DimplexManagers vergibt...)
eine Sache ist mir noch aufgefallen beim Anlegen der Dummy's
{myApplyDummy(1, 'Dimplex', '1.HK Absenkung')}hier fehlen ein paar Zeile in der 99_myUtilsHeatPump.pm  (set List..., userreading....
bei den Tagen Montag Dienstag und Mittwoch.
Da wird im Dummy kein Dropdown angezeigt.

Der Rest geht soweit wie ich es bis jetzt Testen konnte.
Beim Smardgrid wird weiter geforscht.
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FrankSch am 17 August 2017, 11:51:11
Hallo,
ich habe gerade gesehen, dass die neue Firmware / Software des  NWPM SMTPs unterstützt.
Diese Funktion ist es wert ein Update durchzuführen.
Hat jemand Erfahrungen mit dem Update-Prozess?
Unter: http://www.dimplex.de/wiki/index.php/NWPM#Aktualisierung finde ich nur die Software aber nicht die aktuellste Firmware.
Kann mir jemand sagen, wo ich die Rev.-Nummer des NWPM ablesen kann.
Nach der Anleitung, wird die Rev. 3.00 benötigt.

Ich habe zur Zeit Software: WPM_L20b und Firmware: A1.5.0-B1.2.4

Viele Grüße und Danke

Frank
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 08 September 2017, 23:28:46
Hallo Frank,

ich habe die Frage eben verwechselt. Ich dachte Du meinst SNMP.

SMTP wird schon unterstützt, aber eben nur unverschlüsselt über Port 25. Verschlüsselt geht erst ab der Hardware Rev. 3.00. Das hat nur bedingt was mit der Firmware zu tun. Rev. Nummer kannst Du auf dem Aufkleber bei der MAC Adresse ablesen.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: Luftfroster am 09 September 2017, 16:42:57
Hallo, ich bin neu hier und habe Fragen zum WPM2006, speziell zur Änderung der Abtaubedingungen bzw. der Abtaulogik von Luft/Wasser-WP.

Ich bin nicht sicher, ob die Frage hier off topic ist, da es hier primär um die Kommunikation bzw. das Loggen geht. Allerdings ist das das erste Forum, das definitiv in die Tiefe der Regelung einsteigt. Kurz zum Hintergrund:
Vorhanden ist eine monovalente Luft/Wasser-Split-WP, ursprünglich von Airwell, jedenfalls nicht mehr im Originalzustand. Das Heizwasser hat Frostschutz bis ca. -10 Grad. Aktuell läuft die Anlage mit einem Siemens WPR5-Regler. Problem bzw. Ineffizienz kommt durch die zwangsweise Abtauung nach jedem Start unterhalb von 10,5 Grad Lufttemperatur.

Da bei der WPR5 nur ein DIP-Schalter für das Abtauintervall 1,5h oder 3h existiert und ein Zugang zu tieferen Ebenen nicht möglich ist, habe ich mir einen WPM2006 zugelegt. Beim recherchieren bin ich auf zwei Punkte gestoßen, die gelöst werden müssen bevor ich die Regelung einbaue:

1.   Bei Außentemperaturen unter 14 bzw. 10 Grad ist ebenfalls eine Abtauung nach dem Start vorgesehen.

2.   Wenn die Rücklauftemperatur dabei unter 18 Grad ist, will er zuerst den 2.WE einschalten, damit die Anlage nicht einfriert. 2. WE ist nicht vorhanden, d.h. kein Start.

Da Punkt 2 ein ko-Kriterium für die Anlage ist, fange ich damit an.
Kann diese Bedingung deaktiviert werden? Die Anlage hat Wasser-Frostschutz, daher keine Gefahr. Mangels 2.WE ist kein Start möglich, d.h. das Haus ist dann ohne Heizung.

Punkt 1 ist „nur“ eine Frage der Effizienz.
Wie kann ich den Parameter z.B. auf 5 Grad ändern?
Kann ich die Abtauung beim Start in eine reine Luftabtauung ändern (nur Ventilator ohne WP)?
Wie komme ich in weitere Parameter der Abtauung?

Bislang habe ich keinen Zugang in die tieferen Ebenen gefunden.
Sollte ein anderer Regler / Manager diese Möglichkeiten bieten, hilft es auch.

Besten Dank für Antworten (evtl. auch per mail) oder wo ich solche finde.
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 10 September 2017, 21:53:59
Hallo,
1.   Bei Außentemperaturen unter 14 bzw. 10 Grad ist ebenfalls eine Abtauung nach dem Start vorgesehen.

2.   Wenn die Rücklauftemperatur dabei unter 18 Grad ist, will er zuerst den 2.WE einschalten, damit die Anlage nicht einfriert. 2. WE ist nicht vorhanden, d.h. kein Start.

Da Punkt 2 ein ko-Kriterium für die Anlage ist, fange ich damit an.
Kann diese Bedingung deaktiviert werden? Die Anlage hat Wasser-Frostschutz, daher keine Gefahr. Mangels 2.WE ist kein Start möglich, d.h. das Haus ist dann ohne Heizung.
Nein ist nicht möglich. 18 Grad Rücklauf werden benötigt. Warum hat die Anlage überhaupt Rücklauftemperaturen kleiner 18°C? Ist es ein Problem die Anlage auf die minimalen notwendigen Systemtemperaturen von 18°C zu halten?

Zitat
Punkt 1 ist „nur“ eine Frage der Effizienz.
Nun ja, wenn die Anlage kein Wasser sondern ein Wasser/Frostschutzgemisch besitzt, dann spielt durch den schlechteren Wärmeübergang die Effizienz von Punkt 1 eh keine Rolle mehr.

Zitat
Wie kann ich den Parameter z.B. auf 5 Grad ändern?
Nicht möglich.

Zitat
Kann ich die Abtauung beim Start in eine reine Luftabtauung ändern (nur Ventilator ohne WP)?
Wie komme ich in weitere Parameter der Abtauung?
Beides nicht möglich. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es einen Hersteller gibt der Einstellungen zu solchen sensiblen Sicherheitskriterien zugänglich macht.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: Luftfroster am 11 September 2017, 20:22:50
Erstmal Danke für die klaren Antworten, auch wenn ich mir andere erhofft hatte.
Warum hat die Anlage überhaupt Rücklauftemperaturen kleiner 18°C? Ist es ein Problem die Anlage auf die minimalen notwendigen Systemtemperaturen von 18°C zu halten?
Das Haus ist nicht dauernd bewohnt, deshalb der Frostschutz.

Gibt es einen anderen Regler am Markt, der Zugang zu den Abtau-Parametern ermöglicht?
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 14 September 2017, 21:08:34
Das Haus ist nicht dauernd bewohnt, deshalb der Frostschutz.
Ok, das ist verständlich.

Zitat
Gibt es einen anderen Regler am Markt, der Zugang zu den Abtau-Parametern ermöglicht?
Mir selbst ist keiner bekannt.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FrankSch am 28 September 2017, 23:27:15
Hallo oniT,
ich möchte mir jetzt doch die NWPM Karte der Rev. 3.0 bestellen.
Kannst Du mir sagen, ob die Software J/L von der Karte oder der Wärmepumpe abhängt.
Ich habe z. Z. eine NWPM Karte (Rev 2.0) die ich mit den J-Software-Werten abfragen kann.
Nun möchte vermeiden, dass was ich nach deiner wiki (https://wiki.fhem.de/wiki/Dimplex_W%C3%A4rmepumpenmanager) erstellt habe, nicht mehr funktioniert.

Vielen Dank und Gruß!

Frank

Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 29 September 2017, 21:24:32
Hallo Frank,

ist abhängig von der Software auf dem Wärmepumpenmanager. Die NWPM ist egal.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: Typ1er am 21 Oktober 2017, 23:58:02
Ich habe heute angefangen die ersten Werte in FHEM von meiner Wärmepumpe zu integrieren. Um sie später per Homebridge an HomeKit zu übergeben   ;).

Wie lese jetzt die Raumtemperaturregler aus die am Bus hängen (RTM Econ U)? Schön wären beide Werte Temperatur und Feuchte

Kann mir als Anfänger mal einer etwas Hilfestellung geben?
Danke
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 22 Oktober 2017, 13:00:21
Hallo Typ1er,

gute Frage. Seh ich mir kommende Woche mal an. Ich bin gerade dabei das Modbus Modul von Stefan Strobel zu nutzen. Dann muss man nicht jedes Register einzeln anlegen. Das läuft soweit auch ganz gut. Ich würde es nur noch so anpassen, dass die Namen gleich zu den jetzigen vom Wiki sind. Vielleicht kann man die Register der Raumregler gleich noch mit da rein bringen.

Gruß
Tino

 
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: Typ1er am 01 November 2017, 03:28:24
Kannst du mal mir mal kleinen Tipp geben wie den Wert in eines der Register Schreibe?
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 23 Januar 2018, 21:39:16
Hallo Typ1er,

im Anhang nun eine Version welche auf dem Basis Modul Modbus.pm aufbaut. Angelehnt an die Module ModbusTrovis5576 und ModbusSET ist damit das Auslesen und Schreiben der Register ziemlich einfach.

- 98_ModbusTCPDimplexHP.pm nach /opt/fhem/FHEM kopieren
- reload 98_ModbusTCPDimplexHP.pm in der Kommandozeile durchführen

die ModbusTCP Einstellungen in der NWPM-Erweiterung prüfen und gegebenenfalls korrigieren
- http://ip-nwpm/config/pw_modbustcp.html
- Modbus TCP status = enabled
- Modbus TCP port = 502
- Map mode = v1.5.x
 
anlegen der ModbusTCP Verbindung
defmod DimHP ModbusTCPDimplexHP 1 60 192.168.1.100:502 TCP
attr DimHP dev-timing-timeout 5
attr DimHP event-min-interval .*:3600
attr DimHP event-on-change-reading .*
attr DimHP maxTimeoutsToReconnect 3
attr DimHP timestamp-on-change-reading .*
attr DimHP verbose 0

- 1 = Slave Adresse
- 60 = Abfrageintervall
- 192.168.1.100 = IP Adresse der NWPM-Erweiterung
- 502 ModbusTCP Port

Anschließend bekommst Du die hinterlegten Readings bzw. kannst entsprechende Werte schreiben.

Ein Hinweis noch, bei mir startet fhem nicht mehr wenn nicht eine fiktive Modbus Verbindung über das Modbus Modul angelegt wird. Dabei spielt es keine Rolle das keine Verbindung aufgebaut wird.

defmod ModbusLine Modbus /dev/ttyUSB1@9600,8,N,1
attr ModbusLine queueDelay 3
attr ModbusLine queueMax 100
attr ModbusLine verbose 0

Frage mich bitte nicht warum dies so ist. Ich bin bisher noch nicht dazugekommen um das Problem weiter zu verfolgen. Ich hatte schon einmal bei Stefan Strobel nachgefragt, musste dann allerdings aus zeitlichen Gründen dies zunächst nach hinten verschieben, da es über diesen Umweg bisher ja läuft  ;)

Bitte teste dies einmal und gib eine Rückmeldung an was es noch fehlt.

Soweit auf die Schnelle.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: Typ1er am 24 Januar 2018, 00:32:45
Danke, das funktioniert soweit, Raumfühler Habe ich id50-id57(8Stück, alle Heizkreis1), der ausgelesene ist id56,

Auffällig war das beim ersten Versuch nicht alle Werte gelesen wurden.
Betriebsmodus umschalten funktioniert.

Zeit stellen geht nicht. Auch mit dem Timeset nicht oder hab die falschen Befehle gesendet.

Wie kann ich die anderen Räume umschalten? Mit "dimhp_trigger_value" ? der Wert wird zwar geschrieben, die Werte in room_temperature/humidity bleiben bei den alten Werten (Raumregler id56) hängen. Edit: die Temperatur/Feuchte Wird in den Werten h11/h13 eingetragen.

Dazu bleibt die Temperatur/Feuchte von h5159/h5160/h5161 fest mit  Raum id56 verknüpft.


"attr ModbusLine queueMax 100" spuckt beim speichern Fehler aus, hab es Momentan entfernt.
 
Internals:
   BUSY       0
   DEF        1 60 192.168.178.24:502 TCP
   DEST       192.168.178.24:502
   DeviceName 192.168.178.24:502
   FD         5
   INTERVAL   60
   IODev      DimHP
   LASTOPEN   1516747934.58762
   MODBUSID   1
   ModuleVersion 3.7.3 - 22.12.2017
   NAME       DimHP
   NOTIFYDEV  global
   NR         25
   NTFY_ORDER 50-DimHP
   PARTIAL   
   PROTOCOL   TCP
   REQUESTHEX 00bc00000006010313910001
   STATE      opened
   TRIGGERTIME 1516747995.59137
   TRIGGERTIME_FMT 2018-01-23 23:53:15
   TYPE       ModbusTCPDimplexHP
   devioLoglevel 3
   nextOpenDelay 60
   QUEUE:
   READINGS:
     2018-01-23 23:52:27   dimhp_dhw_settemperature 42
     2018-01-23 23:52:28   dimhp_dhwhys_settemperature 5
     2018-01-23 23:52:33   dimhp_environment1_energy 6648
     2018-01-23 23:52:50   dimhp_environment2_energy 0
     2018-01-23 23:52:22   dimhp_environment3_energy 0
     2018-01-23 23:52:24   dimhp_hc1_endpoint 30
     2018-01-23 23:52:50   dimhp_hc1_heatingcurve 19
     2018-01-23 23:52:41   dimhp_history_2heatgenerator 2
     2018-01-23 23:52:34   dimhp_history_circulationpump 6002
     2018-01-23 23:52:15   dimhp_history_compressor1 1306
     2018-01-23 23:52:35   dimhp_history_compressor2 0
     2018-01-23 23:52:51   dimhp_history_dhwpump 170
     2018-01-23 23:52:44   dimhp_history_flangeheater 98
     2018-01-23 23:52:46   dimhp_history_ventilator 1247
     2018-01-23 23:52:40   dimhp_hp_typ    air/water-heatpump-rev
     2018-01-23 23:52:40   dimhp_messages_block no
     2018-01-23 23:52:17   dimhp_messages_fault no
     2018-01-23 23:52:31   dimhp_messages_sensor no
     2018-01-23 23:52:35   dimhp_messages_status off
     2018-01-23 23:52:49   dimhp_operatingautomode_cooling 25
     2018-01-23 23:52:47   dimhp_operatingautomode_heating 20
     2018-01-23 23:52:21   dimhp_operatingautomode_time 1
     2018-01-23 23:52:18   dimhp_operatingmode summer
     2018-01-23 23:52:53   dimhp_output_2heatgenerator off
     2018-01-23 23:52:17   dimhp_output_auxiliarypump off
     2018-01-23 23:52:25   dimhp_output_circulationpump off
     2018-01-23 23:52:54   dimhp_output_compressor1 off
     2018-01-23 23:52:49   dimhp_output_compressor2 off
     2018-01-23 23:52:44   dimhp_output_dhwpump off
     2018-01-23 23:52:55   dimhp_output_flangeheater off
     2018-01-23 23:52:23   dimhp_output_ventilator off
     2018-01-23 23:52:20   dimhp_room_dewpoint 0.0
     2018-01-23 23:52:47   dimhp_room_humidity 71.8
     2018-01-23 23:52:51   dimhp_room_release 0
     2018-01-23 23:52:43   dimhp_room_settemperature 20.0
     2018-01-23 23:52:48   dimhp_room_temperature 21.0
     2018-01-23 23:52:16   dimhp_room_trigger 0
     2018-01-23 23:52:26   dimhp_room_valve 563
     2018-01-23 23:52:24   dimhp_sensor_highpressor 8.5
     2018-01-23 23:52:34   dimhp_sensor_lowpressor 8.5
     2018-01-23 23:52:43   dimhp_temperature_dhw 40.4
     2018-01-23 23:52:27   dimhp_temperature_flow 13.5
     2018-01-23 23:52:29   dimhp_temperature_outdoor 5.6
     2018-01-23 23:52:36   dimhp_temperature_return 14.9
     2018-01-23 23:52:19   dimhp_temperature_returnset 15.0
     2018-01-23 23:52:37   dimhp_thermalenergy_dhw1 889
     2018-01-23 23:52:38   dimhp_thermalenergy_dhw2 0
     2018-01-23 23:52:22   dimhp_thermalenergy_dhw3 0
     2018-01-23 23:52:25   dimhp_thermalenergy_heating1 8491
     2018-01-23 23:52:33   dimhp_thermalenergy_heating2 0
     2018-01-23 23:52:41   dimhp_thermalenergy_heating3 0
     2018-01-23 23:52:36   dimhp_time_day  23
     2018-01-23 23:52:42   dimhp_time_hour 23
     2018-01-23 23:52:30   dimhp_time_minute 46
     2018-01-23 23:52:48   dimhp_time_month january
     2018-01-23 23:52:55   dimhp_time_weekday tuesday
     2018-01-23 23:52:39   dimhp_time_year 2018
     2018-01-23 23:52:19   dimhp_timeset_day 0
     2018-01-23 23:52:52   dimhp_timeset_hour 0
     2018-01-23 23:52:21   dimhp_timeset_minute 0
     2018-01-23 23:52:37   dimhp_timeset_month 0
     2018-01-23 23:52:54   dimhp_timeset_weekday 0
     2018-01-23 23:52:32   dimhp_timeset_year 0
     2018-01-23 23:52:29   dimhp_trigger_endhour1 0
     2018-01-23 23:52:18   dimhp_trigger_endhour2 0
     2018-01-23 23:52:38   dimhp_trigger_endminute1 0
     2018-01-23 23:52:20   dimhp_trigger_endminute2 0
     2018-01-23 23:52:46   dimhp_trigger_friday yes
     2018-01-23 23:52:26   dimhp_trigger_monday yes
     2018-01-23 23:52:32   dimhp_trigger_saturday yes
     2018-01-23 23:52:52   dimhp_trigger_starthour1 0
     2018-01-23 23:52:45   dimhp_trigger_starthour2 0
     2018-01-23 23:52:45   dimhp_trigger_startminute1 0
     2018-01-23 23:52:23   dimhp_trigger_startminute2 0
     2018-01-23 23:52:16   dimhp_trigger_sunday yes
     2018-01-23 23:52:42   dimhp_trigger_thursday yes
     2018-01-23 23:52:28   dimhp_trigger_tuesday yes
     2018-01-23 23:52:31   dimhp_trigger_value undefined
     2018-01-23 23:52:39   dimhp_trigger_wednesday yes
     2018-01-23 23:52:14   state           opened
   defptr:
     1:
   gotReadings:
     dimhp_time_weekday tuesday
   helper:
     buffer     
     lid        1
     lrecv      1516747975.5398
     lsend      1516747975.53328
   lastRead:
     c102       1516747972.98916
     c103       1516747941.31141
     c104       1516747939.27081
     c105       1516747957.15514
     c106       1516747952.03958
     c107       1516747974.01101
     c41        1516747974.52115
     c42        1516747969.41224
     c43        1516747943.35295
     c44        1516747973.50109
     c45        1516747945.39301
     c46        1516747964.29776
     c49        1516747937.22995
     c50        1516747975.03149
     h1         1516747949.47238
     h101       1516747954.60334
     h103       1516747955.62322
     h104       1516747960.21344
     h105       1516747937.74221
     h106       1516747951.00566
     h2         1516747956.13377
     h3         1516747963.78812
     h45        1516747960.7234
     h5         1516747947.94388
     h5006      1516747962.25357
     h5007      1516747950.493
     h5008      1516747968.39267
     h5009      1516747975.54237
     h5010      1516747956.64563
     h5011      1516747959.19371
     h5012      1516747941.82364
     h5013      1516747969.92322
     h5014      1516747967.37222
     h5015      1516747938.7614
     h5036      1516747970.9434
     h5038      1516747944.37356
     h5045      1516747948.4515
     h5047      1516747947.43153
     h5065      1516747951.52891
     h5066      1516747972.47965
     h5067      1516747965.31998
     h5068      1516747949.98199
     h5069      1516747958.17286
     h5070      1516747965.83018
     h5071      1516747943.86334
     h5072      1516747938.25153
     h5073      1516747940.29201
     h5074      1516747936.20938
     h5075      1516747946.41372
     h5076      1516747948.96187
     h5077      1516747959.70294
     h5078      1516747962.76355
     h5079      1516747966.86073
     h5080      1516747952.55248
     h5096      1516747945.90374
     h5097      1516747953.57519
     h5098      1516747961.74348
     h5099      1516747957.6629
     h5100      1516747958.68313
     h5101      1516747942.3338
     h5127      1516747953.06269
     h5128      1516747970.43325
     h5129      1516747942.84376
     h5159      1516747968.90306
     h5160      1516747963.27418
     h5161      1516747967.88282
     h5162      1516747946.92531
     h5163      1516747936.72073
     h5164      1516747971.46097
     h5165      1516747940.80253
     h53        1516747939.78213
     h72        1516747935.70019
     h73        1516747955.1128
     h74        1516747966.34043
     h75        1516747961.23317
     h76        1516747954.09309
     h77        1516747971.97123
     h78        1516747964.80967
     h8         1516747944.88384
Attributes:
   dev-timing-timeout 5
   event-min-interval .*:3600
   event-on-change-reading .*
   maxTimeoutsToReconnect 3
   timestamp-on-change-reading .*
   userattr   dev-timing-timeout event-min-interval event-on-change-reading maxTimeoutsToReconnect timestamp-on-change-reading verbose
   verbose    0
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 28 Januar 2018, 20:59:28
Hallo Typ1er,

also, die Werte der Räume müssen jeweils pro Raum in einen Dummy geschrieben werden.

- Datei im Anhang wieder in das Verzeichnis fhem/FHEM speichern
- dann in die Kommandozeile entsprechend die Dummys der Räume anlegen

{myCreateRoomControl($adress,$room)}

- $adress wird wird immer ersetzt mit 50 bis 57, also für alle Adressen
- $room wird ersetzt mit dem gewählten Raumnamen wo die Dummys angelegt werden sollen

{myCreateRoomControl('50','Heizen')}

- die nachfolgenden DOIF anlegen

defmod doif_dim_room DOIF ([DimHP:dimhp_room_valve])\
(get DimHP dimhp_room_dewpoint, get DimHP dimhp_room_humidity, get DimHP dimhp_room_settemperature, get DimHP dimhp_room_temperature, get DimHP dimhp_room_release)\
(set dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_temperature [DimHP:dimhp_room_temperature],\
set dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_settemperature [DimHP:dimhp_room_settemperature],\
set dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_humidity [DimHP:dimhp_room_humidity],\
setreading dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_valve valve [DimHP:dimhp_room_valve],\
setreading dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_req request [DimHP:dimhp_room_valve],\
setreading dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_release release [DimHP:dimhp_room_release],\
set dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_dewpoint [DimHP:dimhp_room_dewpoint])\
DOELSE (set dummy_undef_room undef)
attr doif_dim_room checkReadingEvent 1
attr doif_dim_room do always
attr doif_dim_room verbose 1
attr doif_dim_room wait 10,15

defmod doif_room_trigger_101 DOIF ([DimHP:dimhp_room_trigger] != 101) (set DimHP dimhp_room_trigger 101, {Log(1, "Wert für Trigger wurde auf 101 gesetzt")})
attr doif_room_trigger_101 checkReadingEvent 1
attr doif_room_trigger_101 do always
attr doif_room_trigger_101 wait 2

Anschließen wird nach jeder Änderung des Readings dimhp_room_valve die jeweiligen Werte in die entsprechenden Dummys geschrieben.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: Typ1er am 31 Januar 2018, 21:41:50
Wow danke hat geklappt.


-Taupunkt ist 0°C, Wird auch so ausgelesen, diesen Wert gibt es bei mir nicht. (Hier werde mal mit der Berechnung aus FHEM experimentieren)
-Scheinbar ist "Ventil" und "Raum fordern an" vertauscht. Teste das Am Wochenende noch einmal.
-gelegendlich springt der Sollwert über, von Raum zu Raum

Kann man die Raumfühler direkt auslesen? zb. In dem man die Modbus-iD direkt auf zb iD50-57 setzt?


Um die Zeit zu stellen sind die Set-Werte  102-107 Vertauscht, daher ging das Uhrstellen nicht. In dem Update der NWPM, sind in dem HTML-Update die richtigen Werte eingetragen.

Hast du für alle Holding und Coil Register was welcher Wert bedeutet? Auch die Fehlenden aus dem Dimplex Wiki?

Gruß Typ1er
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 02 Februar 2018, 16:53:00
Zitat
-Taupunkt ist 0°C, Wird auch so ausgelesen, diesen Wert gibt es bei mir nicht. (Hier werde mal mit der Berechnung aus FHEM experimentieren)
Ja das ist so. Der Taupunkt wird nur im Betriebsmodus Kühlen übermittelt. Aber diesen kann'st Du über das Modul Dewpoint auch errechnen lassen.

Zitat
-Scheinbar ist "Ventil" und "Raum fordern an" vertauscht. Teste das Am Wochenende noch einmal.
OK. Dann muss ich mir das nochmals ansehen. Also die Anzeige auf dem Raumregler passt nicht zur Anzeige in fhem?

Zitat
-gelegendlich springt der Sollwert über, von Raum zu Raum
Wie meinst Du das? Der Sollwert für Raum 50 steht im Dummy für 51?

Zitat
Kann man die Raumfühler direkt auslesen? zb. In dem man die Modbus-iD direkt auf zb iD50-57 setzt?
Ich denke das müsste schon über die Zeitfunktionen möglich sein. Es steht ja im Wiki auch bei KNX, dass die Werte geschrieben werden können. Aber da muss man natürlich aufpassen, wenn da gerade ein Programm den Multiplexer umschaltet und etwas schreiben möchte und Du parallel eine andere Adresse schreibst um die Werte wieder zu lesen, könnte es gegebenenfalls zu einem Konflikt kommen. Greifst Du mit noch etwas anderem auf die NWPM zu außer fhem? Dann sollte es kein Problem sein denke ich.

Zitat
Um die Zeit zu stellen sind die Set-Werte  102-107 Vertauscht, daher ging das Uhrstellen nicht. In dem Update der NWPM, sind in dem HTML-Update die richtigen Werte eingetragen.
Also geht es? Auch über das Modul?

Zitat
Hast du für alle Holding und Coil Register was welcher Wert bedeutet? Auch die Fehlenden aus dem Dimplex Wiki?
Nein. Aber welche fehlen oder brauchst Du noch?


Warum ist bei Raum 51 die Temperatur so hoch? Ist das eine Sauna ;D
Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: Typ1er am 02 Februar 2018, 19:48:30
Meine Wärmepumpe nutze ich nur für Warmwasser. Heizen tue ich mit einem Kamin. Daher auch die hohe Temperatur im Wohnzimmer.

Ich wollte wissen ob der Modbus direkt durchgereicht wird. ob man die Raumfühler auch direkt auslesen kann.
als Beispiel so (auf die 50 achten):
define DWPMRF ModbusAttr 50 60 192.168.178.24:502 TCP
Zitat
Wie meinst Du das? Der Sollwert für Raum 50 steht im Dummy für 51?
Ja genau
Das mit dem Sollwert so eingestellt am Raumfühler, Nach dem Auslesen verschluckt das script sich ab und zu:
 iD50, Sollwert eingestellt 17°C, Angezeigt 17°C
 iD51, Sollwert eingestellt 18°C, Angezeigt 18°C
 iD52, Sollwert eingestellt 19°C, Angezeigt 19°C
 iD53, Sollwert eingestellt 20°C, Angezeigt 20°C
 iD54, Sollwert eingestellt 21°C, Angezeigt 20°C
 iD55, Sollwert eingestellt 22°C, Angezeigt 22°C
 iD56, Sollwert eingestellt 23°C, Angezeigt 23°C
 iD57, Sollwert eingestellt 24°C, Angezeigt 24°C


Die Coil Register für die Set Register um die Zeit zu Speicher, sind im Dimplex Wiki Falsch. Hier die Änderungen: (Extrahiert aus dem Quelltext, vom Update der NWPM)
c101 Winterzeit
c102 Tag
c103 Monat
c104 Wochentag
c105 Stunde
c106 Jahr
c107 Minute

Zitat
Zitat
-Scheinbar ist "Ventil" und "Raum fordern an" vertauscht. Teste das Am Wochenende noch einmal.
OK. Dann muss ich mir das nochmals ansehen. Also die Anzeige auf dem Raumregler passt nicht zur Anzeige in fhem?
Die Lesen den selben Wert aus, könnte man zusammenfassen.(dimhp_room_valve)

Kannst du mit der Foto was anfangen, was stelle ich hier ein? I und P kann ich editieren von (1-10), 030/120 geht von (1-999) und Auto (oder Manuell) und die Prozent von (1-100%)

Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: Typ1er am 11 März 2018, 12:24:13
Hallo Tino, die Temperaturen (alle Kopierten Werte) tauchen ab und zu im falschen Raum auf, und das relativ regelmässig. siehe Bild. die Temperaturen sind immer von ID +1

Könntest du mir bitte mal erklären wie die 2 doif funktionieren?
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 21 März 2018, 21:44:11
Hallo Typ1er,

Ich wollte wissen ob der Modbus direkt durchgereicht wird. ob man die Raumfühler auch direkt auslesen kann.
als Beispiel so (auf die 50 achten):
define DWPMRF ModbusAttr 50 60 192.168.178.24:502 TCP
Nein das funktioniert nicht. Die Werte werden jede Minute vom WPM aus getriggert, je nach Anzahl der vorhandenen Raumregler. Siehe nachfolgende Beschreibung von dem DOIF.

Zitat
Kannst du mit der Foto was anfangen, was stelle ich hier ein? I und P kann ich editieren von (1-10), 030/120 geht von (1-999) und Auto (oder Manuell) und die Prozent von (1-100%)
Entscheidend ist I, das ist der I-Anteil. Bzw. sind es 2 I-Anteile. Der linke I-Anteil 30 wirkt wenn die Abweichung zwischen Raumsoll- und Raumisttemperatur groß ist. Der rechte I-Anteil 120 wirkt wenn die Abweichung gering ist. Beide I-Anteile bilden zusammen eine Gerade. Je nach Größe der Abweichung wirkt ein I-Anteil zwischen min 30 und max 120. Sollte es sich um eine Fußbodenheizung handeln, können diese höher eingestellt werden. Ich habe diesen glaube ich bei 180/240. Dadurch das die Fußbodenheizung ja träge ist, muss sich die Rücklaufsolltemperatur auch nur wenig ändern.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 21 März 2018, 21:55:23
Hallo Typ1er,

Könntest du mir bitte mal erklären wie die 2 doif funktionieren?

defmod doif_dim_room DOIF ([DimHP:dimhp_room_valve])

Das DOIF wird ausgeführt wenn eine Änderung am Reading dimhp_room_valve erfolgt. Das ist das Reading was vom WPM aus jede Minute umschaltet und die nachfolgenden Readings aktualisiert:

(get DimHP dimhp_room_dewpoint, get DimHP dimhp_room_humidity, get DimHP dimhp_room_settemperature, get DimHP dimhp_room_temperature, get DimHP dimhp_room_release)

Wenn eine Änderung am Reading dimhp_room_valve erkannt wird, dann wird mit get eine Aktualisierung der Readings angefordert. Diese Readings werden anschließend

(set dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_temperature [DimHP:dimhp_room_temperature],
set dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_settemperature [DimHP:dimhp_room_settemperature],
set dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_humidity [DimHP:dimhp_room_humidity],
setreading dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_valve valve [DimHP:dimhp_room_valve],
setreading dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_req request [DimHP:dimhp_room_valve],
setreading dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_release release [DimHP:dimhp_room_release],
set dummy_room{(int(([DimHP:dimhp_room_valve])/10))}_dewpoint [DimHP:dimhp_room_dewpoint])

in die Raum-Dummys geschrieben. In welchen Raum-Dummy die Werte geschrieben werden, ist abhängig vom Wert aus dem Reading dimhp_room_valve. Dieses hat einen 3 stelligen Wert. Die ersten beiden Stellen geben die ID vom Raum wieder. deswegen teilen wir durch 10 und schneiden das Komma dann ab. Somit bleiben noch die ersten beiden Stellen der Raum ID übrig.

Gruß
Tino

Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FunkOdyssey am 12 August 2018, 12:44:49
Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Ich habe bei einem Bekannten an einem Carel PCO3010AL0 (Handbuch (http://www.carel.com/documents/10191/0/%2B030220923/e82749d9-ebd6-4a57-937a-b6860f09c35b?version=1.0)) unter J9 (RJ45) und J11 (pLAN RX/TX/GND-Klemmen) die Möglichkeit etwas anzuschließen. Liegt dort nicht eigentlich auch das RS485-Signal an?

Ich habe noch keinen RS485-USB-Adapter daheim. Ist bestellt. Sonst hätte ich direkt selbst geguckt.

Aber brauche ich wirklich das NW-Zusatzmodul NWPM (IP-Zugriff) oder die Modbus-Karte LWPM140 (RS485-Zugriff)?

Kennt jemand die Möglichkeiten des Boards auf den Fotos?

Vielen Dank.
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 13 August 2018, 21:13:37
Hallo FunkOdyssey,

ja. Es ist nur möglich an der Schnittstelle "Serial Card" über das entsprechende Zubehör die Daten auszulesen.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FunkOdyssey am 13 August 2018, 21:16:53
Schade. Ich hatte die Hoffnung, dass man auch über die anderen Anschlüsse an die Daten herankommt. Die Schnittstellenkarten sind einfach zu teuer.
Aber dennoch vielen Dank.
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FunkOdyssey am 14 August 2018, 16:21:59
Wie würdet ihr euch entscheiden, wenn man nun vor der Wahl steht, eine Schnittstellenkarte zu kaufen?
Die Anschlussart (RTU oder TCP) spielt keine Rolle spielt. Der Preisunterschied zwischen LWPM 410 und NWPM ist mir bekannt.
Ein China-USB-RS485-Adapter sollte in Kürze kommen.

Welche Karte wird besser unterstützt?
Die diversen .pm-Dateien in diesem Thread habe ich gesehen und scheinbar scheint der RTU-Zugang ja nun auch über das FHEM-Modbus-Modul zu laufen, aber gibt es vielleicht doch noch Einschränkungen?
Habe ich über die NWPM mehr Möglichkeiten?



Unter https://github.com/ChrisD70/FHEM-Modules findet ich nicht die PM-Dateien von oniT.

Ist die "98_ModbusRTUDimplexHP.pm" vom 12.02.2017 noch aktuell?
Ist "98_ModbusTCPDimplexHP.pm" besser als "36_ModbusTCPServer.pm" & Co. von ChrisD70?



Wäre echt nett, wenn mich mal jemand auf den richtigen Pfad bringen würde. Der Thread ist zwar nur 7 Seiten lang, aber teilweise sind die Dateien in den Repositories älter als vier Jahre alt. Danke.
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 14 August 2018, 21:47:53
Hallo FunkOdyssey,

Welche Karte wird besser unterstützt?
Habe ich über die NWPM mehr Möglichkeiten?
Also Grundsätzlich spielt es keine Rolle ob Modbus RTU oder TCP. Egal welches Zubehör Du nimmst, die zur Verfügung gestellten Werte sind immer gleich. Welche Werte zur Verfügung stehen ist einzig und allein softwareabhängig.

Modbus TCP ist halt der Vorteil du verbindest es mit deinem Netzwerk. Ist halt ein kleiner Webserver wo man die Werte auch noch in einer Übersicht sehen kann. Außerdem hat die auch noch das BacNet Protokoll, wenn man damit was anfangen kann. Bei Modbus RTU wird wie Du schreibst noch ein Adapter oder ähnliches benötigt oder es sollte auch über die GPIO's gehen. Habe ich aber selbst noch nicht versucht.

Zitat
Die diversen .pm-Dateien in diesem Thread habe ich gesehen und scheinbar scheint der RTU-Zugang ja nun auch über das FHEM-Modbus-Modul zu laufen, aber gibt es vielleicht doch noch Einschränkungen?

Als wenn dann benötigst Du nur eine Datei, je nachdem ob nun TCP oder RTU nutzt. Diese Version hat nichts mit der von ChrisD zu tun. Die 98_ModbusRTUDimplexHP oder 98_ModbusTCPDimplexHP  setzt auf die mitgeliefere Modbus Version von Stefan Strobel auf.

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen das Wiki hier anzupassen und mal die Dateien einzuchecken, so dass diese gleich mit FHEM ausgeliefert werden. Muss ich irgendwann man nachholen. Nur im Sommer ist es halt auch nicht so einfach :)

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FunkOdyssey am 15 August 2018, 09:49:59
Vielen Dank für deine Rückmeldung. Hat mir sehr geholfen.
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: genatic am 10 Oktober 2018, 15:41:47
Hallo,

danke für das Modul in #93! Klappt hervorragend mit NWPM und meiner Wärmepumpe "System M".

Jetzt habe ich aber noch folgende Fragen/Erweiterungswünsche:
- Kann die aktuelle Durchflussmenge des Heizkreises ausgeben werden (am Display der WP kann man das ablesen)?
- Kann die Geschwindigkeit des Ventilators ausgegeben und verändert werden (bzw. lässt sich ein "Silent-Mode" aktivieren)?

Viele Grüße,
Felix
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 11 Oktober 2018, 21:16:30
Hallo Felix,

im Anhang eine Version. Neu hinzugefügt:
- Volumenstrom => Reading => dimhp_sensor_volumeflow
- Silent-Mode => muss über die Zeitprogramme gesetzt werden wie in einigen Thread's vorher beschrieben, Zugriff über set dimhp_trigger_value silent-mode, siehe Screenshot

Bitte teste dies doch und gib eine Rückmeldung. Testen kann ich es selbst nicht, da ich weder einen Volumenstromsensor noch den Silent-Mode besitze.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: genatic am 12 Oktober 2018, 15:20:48
Hallo Tino,

danke für die schnelle Antwort. Kann es sein, dass die angehängte Datei nicht aktuell ist? Diese ist identisch mit der vorherigen Datei aus Beitrag #93.

Grüße, Felix
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 12 Oktober 2018, 19:32:15
Hallo Felix,

oh weh  ??? stimmt. Ich war im falschen Ordner. Ich habe die Datei erneuert. Die sollte jetzt die richtige sein  ;)

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: genatic am 13 Oktober 2018, 12:25:32
Hallo Tino,

der Silent-Mode scheint zu funktionieren. Zumindest werden die Zeitwerte in das Register übernommen. Ein echter Test mit der WP steht aber noch aus.

Der Volumenstrom wird m.M.n. noch nicht korrekt angezeigt. Wenn ich den Code richtig analysiert habe, denke ich, du verwendest das falsche Register: siehe Codezeile 79. Hier wird das selbe Register "h8" wie für dimhp_sensor_highpressor verwendet.
Weisst du in welcher Einheit der Durchfluss angegeben wird? Im Display der WP wird die Einheit "l/min" angezeigt (aktuell bei mir 432 - kommt mir komisch vor), vermutlich ist der Durchfluss in "l/h" angegeben.

Viele Grüße,
Felix
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 13 Oktober 2018, 19:21:54
Hallo Felix,

ja ist richtig, da ist ist ein Fehler. Unter #110 habe ich eine neue Datei angehängt. Bitte teste diese einmal.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: genatic am 21 Oktober 2018, 20:03:12
Hallo Tino,

wollte nur nochmal schnell Rückmeldung zur aktuellen Version aus Beitrag #109 geben.
Der Durchfluss wird nun korrekt angezeigt und auch der Silent-Mode lässt sich nun steuern.
Vielen Dank dafür und viele Grüße,
Felix
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel &quot;Dimplex Wärmepumpenmanager&quot;
Beitrag von: mynameisfu am 16 Februar 2019, 19:25:30
Einen wunderschönen guten Abend.
Ich bin leider etwas am verzweifeln.
Ich bekomme leider keine Test Mail gesendet,mache ich irgendwas falsch.

LG Andre(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190216/9533ee0a7d518b1580adec9be47f3c27.jpg)

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk

Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 18 Februar 2019, 18:52:18
Hallo,

welche Rev. Nummer der NWPM hast Du? Laut Dimplex Wiki muss es ja mindestens 3.0 sein um über einen anderen Port als 25 senden zu können.

Gruß
Tino
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: FunkOdyssey am 18 Februar 2019, 19:19:10
Muss man beim Kauf des NWPM eigentlich auf irgendeine Revision oder Firmware bzgl. der FHEM-Schnittstelle achten?

Hat noch jemand ne NWPM rumliegen? 😁
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: mynameisfu am 18 Februar 2019, 21:22:05
Hallo,

welche Rev. Nummer der NWPM hast Du? Laut Dimplex Wiki muss es ja mindestens 3.0 sein um über einen anderen Port als 25 senden zu können.

Gruß
Tino

ich denke schon, weil ich das Dimplex App benutzen kann, aber wo finde ich die Rev?
ich habe mal Port 25 getestet aber geht leider auch nicht.
Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel "Dimplex Wärmepumpenmanager"
Beitrag von: oniT am 18 Februar 2019, 21:49:59
Hallo,

die Revisionsnummer steht auf dem Aufkleber bei der MAC Adresse. Einer liegt bei, bzw. ist auf der LAN Buchse aufgeklebt. Es sollte aber auch an der Firmware erkennbar sein. Rev. 3.0 hat die A1.6.0. Damit ist dann auch der Port 587 für den E-Mail Versand möglich.

Schau doch mal unter http://ip-adresse/config nach. Da hast Du noch mehr Einstellmöglichkeiten.

Ach ja, eine E-Mail wird auch nur verschickt, wenn überhaupt ein E-Mail Versand angelegt wird. Also einfach die E-Mail Account Daten eintragen und Testen funktioniert nicht.

Gruß
Tino 

Titel: Antw:Thread zum Wiki-Artikel &quot;Dimplex Wärmepumpenmanager&quot;
Beitrag von: mynameisfu am 19 Februar 2019, 06:34:41
Einen wunderschönen guten Morgen, unter der config Seite sind wirklich noch mehr Einstellungen gewesen. Jetzt funktioniert es. Danke schön.



Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk