FHEM Forum

Verschiedenes => Bastelecke => ESP8266 => Thema gestartet von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 15:08:33

Titel: Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 15:08:33
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Board ist getestet, funktioniert und ist OpenHardware.
Wenn jemand selbst fertigen lassen möchte... Bitte, ist hinterlegt bei DirtyPCBs und geht (fast) mit einem Klick
(v1.2): http://dirtypcbs.com/view.php?share=15389&accesskey=c0cb73877a5eb78fd484627764f14016
(v1.3): http://dirtypcbs.com/view.php?share=17612&accesskey=17391756d795d109e8f02d55158c3886
Wer etwas anpassen oder anders machen möchte... Bitte, hier sind die Sources (Eagle, v1.2/v1.3)
https://github.com/hexenmeister/PCB-Design/tree/master/ESP8266_MySensorsGateway
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachdem die Verteilung der dritten Charge erledigt ist, möchte ich mich verstärkt anderen Projekten widmen. Soll heißen, dass ich gerne mal eine PCB-Sammelbestellung orgenisieren kann, jedoch nicht mehr die Bauteilebestellung und Bestückung!

Es ist ein Problem in Verbindung mit MySensors-Lib ab v2.0.0 aufgetaucht!
Standard-Gateway-Sketch benutzt GPIO16 als SendeLED, was bei der vollständigen Bestückung zum Resen beim Senden führt.
Ich habe auf meinen Boards eine WakeUp-Schaltung. Sie hilft bei Sensoren Strom zu sparen, macht jedoch bei einem GateWay eigentlich keinen Sinn, ich habe sie aus einem meiner anderen Projekte einfach übernommen. Technisch wird per GPIO16 ein Reset ausgelöst - und das weckt den Sensor.
Mein Gateway-Sketch für die alte Lib-Version macht mit GPIO16 nichts, die neuen Versionen gehen aber davon aus, dass hier eine LED hängt und aktivieren diese auch beim Senden, was dann zum Reset führt. Leider habe ich nicht auf Anhieb geschafft, dieses Verhalten im Sketch zu deaktivieren (und dafür die LEDs, die auf er Platine sind zu benutzen). Jede Änderung führte zum Hänger schon beim Booten. Da muss ich wohl etwas weiter nachforschen. Was aber sicher geholfen hat, ist das Trennen der Verbindung GPIO16<->RST. Dafür muss man entwerden R3 (Widerstand unter dem Funkmodul, mittig am Rand, querr dazu) auslöten, oder eine entsprechende Leiterbahn an der anderen Seite neben dem ESP trennen (z.B. vorsichtig mit einem Cutter-Messer).
Weiterhin ist es empfehlenswert bei der Verwendung eines nRF mit PA+LNA direkt an die Versorgungspins des nRF einen zusätzlichen Kondensator (ein paar µF, genauer Wert nicht kritisch) zum Stabilisieren des Spannungsversorgung anzulöten.


Status-Update:
 30.09.2016 Projekt abgeschlossen. Restbestände werde ich am Marktplatz anbieten. Beim Bedarf ggf. melden, evtl. kann ich noch was organisieren.
 31.07.2016 Die Version 1.4 ist (bis auf meine eigene kleine Reserve) restlos aufgeteit.
 30.07.2016 Die Bestelllisten sind gleich abgearbeitet. Die 1.4er Platinen sind mittlerweile auch da, werden jetzt anhand der neuen Liste verteilt.
 18.06.2016 Version 1.4 ist bestellt (50 Stück)
 Miro hat dankenswerterweise ein Formular samt zugehörigen Tabelle für Erfassen der Interessenten für die Version 1.4 erstellt.
 Tragt euch bitte ein. Es ist keine verbindliche Bestellung, sondern dient dem Zweck der 'Bedarfsermittlung" ;D
 Formular:     https://docs.google.com/forms/d/1VnkRkaN3gdOd1-qViUIixxjH6YmZBztyEzZMynv7XMU/viewform
 Tabelle:        https://docs.google.com/spreadsheets/d/1gFmgyLsDg5ay92BV3b7Sa78FkfHcMN5WLvd0rNNHulA/view
 22.05.2016: PCBs der dritten Charge (v.1.3.1) haben einen Fehler, der eine Verwendung der Bedrahteten NRF24-Funkchips
 ohne Modifikation unmöglich macht (Es feht eine Verbindung zur GND).
 Es kann also nur SMD-Version des NRF24 verwendet werden, oder man ergänzt die fehlende Verbindung mit einem Stück Draht!
 30.04.2016: dritte Charge geliefert, sogar vier Stück mehr als bestellt. Platinen sehen gut aus!
 07.04.2016: dritte Charge in Auftrag gegeben.
 22.03.2016: zweite Charge ist da. Werde die Tage eine aufbauen und testen. Bei Erfolg kann gleich dritte Charge los geschickt werden.
 07.03.2016: zweite Charge ist gefertigt und verschickt worden.
 01.03.2016: Verteilung der von mir zu verteilenden Platinen ist komplett.
 Habe etwas (ca. 5 St.) in Reserve, fehlen wieder ESPs. Wenn diese endlich da sind, kommt Warteliste zur Anwendung.
 29.02.2016: Zweite Charge (50 Stück) beauftragt.
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47656;image)
 21.02.2016: letzte Abstimmungen für die zweite Charge...
 21.02.2016: bereite zweite Charge vor
 21.02.2016: Die erste Charge ist fast vollständig verteilt (habe noch kein Status bezüglich Peters PCBs). Zwei Päckchen liegen versandbereit, bei zwei weiteren warte ich auf Rückmeldung. Eine Bestellung ist noch ganz offen,  mir sind wieder ESPs ausgegangen.
 19.02.2016: Habe wieder 10 ESPs. Werde paar Geräte verteilen können. Jetzt fehlen jedoch Kondensatoren (0805 / 104; ob 0603 sich auch auf die Pags löten lässt?)  >:(
 17.02.2016: Peter übernimmt Aufbau und Verteilung von 10 Boards
 12.02.2016: Habe 12 fertige PCBs. Werde mit der Verteilung anfangen.
 07.02.2016: Die PCBs sind da. Die erste iszt aufgebaut und getestet. Sieht gut aus!
 26.01.2016: Teile trudeln nach und nach ein, fehlen noch (einige) ESPs, nRFs, USB-Buchsen, Taster und eben die PCBs
 07.01.2016 : BCPs sind fertig produziert und sind versendet worden. Lieferzeit ca. 4 Wochen.
 02.01.2016 : Fertigung der ersten Charge (50 PCBs) beauftragt bei dirtypcbs.com
 (http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=43318;image)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorbestellungen:
- Hexenmeister :   4x
 - Spezialtrick :      2x (Bausatz ohne Radio)
 - PeMue:              1x (PCB only)
 - Paule :              3x (fertig, default)
 - Peter_64 :         2x (Bausatz ohne Radio)
 - ThomasW :        3x (PCB + ESP, AMS1117-3.3, PF, USB-Buchse, Taster)
 - eldrik :              1x (fertig, default)
 - eldrik :              3x (Bausatz, default)
 - Garagenhaus :   1x (Bausatz, ohne nRF) 
 - Omega (Holger):       2x (fertig, default)
 - trebron106 (Klaus):   2x (fertig, default)
 - moorjunge (Thiemo): 2x (PCB only)
 - DannyP (Daniel):       1x (fertig, default, ohne ScrewTerminal)
 - thosch (Thorsten):     2x (PCB only)
 - VB90:                       1x (fertig, default)
 - kjmEjfu:                    2x (fertig, default, ohne ScrewTerminal)
 - ucm73 (Alexander):   3x (fertig, default)
 - AxelSchweiss:            1x (PCB mit Bauteilen)
 - fh168 (Robin):           2x (PCB + Teile, keine NRF)
 - will:                          2x (fertig, default)


  Summe: 40 Stück / Reserve: 10 Stück

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warteliste:
 - hexenmesters reserve: 5x  ;D
 - PeMue:                      1x (PCB only)
 - erwin:                       2x (fertig, default)
 - Franz Tenbrock:         2x (fertig, default)
 - bloodybeginner:         9x (PCB + Teile, default)
 - Jarnsen:                    2x (fertig, default)
 - zentis666:                 2x (fertig, default)
 - Wuppi68:                  2x (fertig, default)
 - Wuppi68:                  1x (Bausatz, default)
 - mane73 (Matthias):   3x (Bausatz, default)
 - nanocosmos (Daniel):2x (fertig, default)
 - micky0867 (Michael): 2x (fertig, default)
 - gMaN (Jan):              2x (Bausatz, default)
 - Wallmeier (Nico):      1x (Bausatz, default)
 - Achim:                     1x (Bausatz, default)
 - sentinel1 (Claudiu):   2x (Bausatz, default)
 - derron (Ronny):        1x (fertig, default)
 - bitleiste (Andreas):    5x (PCB +ggf. ESPs)
 - P.A.Trick:                  3x (fertig, default)
 - gloob (Stefan):          2x (fertig, default)
 - pula:                         2x (fertig, default)
 - arran:                       2x (fertig, default)
 - leuchte1 (Stefan):      2x (fertig, default)
 - fhemlerix:                  2x (fertig, default)
 - Berndd (Bernd)          1x (fertig, default)
 - Mario67:                   2x (PCB + Teile, keine NRF)
 - seba.g:                     2x (fertig, default)
 - rippi46:                     3x (fertig, default)
 - schka17:                   2x (fertig, default, ohne ESP,ohne nRF)
 - ArndBaumgarten:      2x (fertig, default)
 - Tom71:                     2x (Bausatz, default)
 - doesel:                     2x (fertig, default)
 - MS-Astra:                 2x (fertig, default)
 - waschbaerbauch:     10x (PCB only)
 - jostereo:                  5x (fertig, default)
 - HotteFred:                2x (fertig, default)
 - cixis:                         1x (fertig)
                                     2x (PCB Kit)
 - Floca:                        1x (fertig)
 - anhtu:                       1 Fertig - Gateway
 - anhtu:                       1 x PCB Bausatz
 - Rince:                       4x (fertig, default)
 - mutanwulf:                1x (PCB Kit)
 - thomik:                      1x (fertig, default)
 - Wolfshund:                4x (PCB only)
 - ph1959de:                 1x (fertig)
 - MillyHarry:                 1x (fertig)
 - MillyHarry:                 2x (PCB)


  Summe: 112 Stück

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liste der Unterstützer beim Bestücken:
 - hexenmeister
 - PeMue
 - Spezialtrick
 - AxelSchweiss
 - Achim
 - bitleiste

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Defaultbestückung:
bedeutet alles drauf: USB-Buchse und Schraubklemme, ESP und nRF von der Sorte, die gerade da ist, also ESP-12/ESP-12e/ESP-12f und nRF ohne PA/LNA in DIL oder SMD Variante.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rechtlicher Hinweis: Die Bestückung wird nicht als Dienstleistung, sondern auf Gefalligkeitsbasis angeboten.
Mit der dafür verlangten Aufwandsentschädigung soll kein nachhaltiger Gewinn erzielt werden!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Teileliste:
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(1x)  00. PCB                                                                     
(1x)  01. µC: ESP-7/ESP-12/ESP-12e/ESP-12f                     
(1x)  02. IC1: AMS1117 3.3                                       
(1x)  03. Radio: nRF24L01+ (SMD oder THT)                 
(10x) 04. R1,R2,R4-R11 : 10K (12K tut auch)               
(3x)  05. R12-R14: 10k (bzw. je nach LED)                   
(2x)  06. R3,R15: 470 (oder 680, oder 1k...)                   
(3x)  07. C1,C4,C5: 100n                                                   
(1x)  08. C2: 10uF (unkritisch, größer besser, z.B. 100uF)     
(1x)  09. C3: 1uF                                                               
(1x)  10. D1: Schottky Diode SS14 (oder andere)           
(1x)  11. PF1: 500mA max                                           
(3x)  12. Taster: 3x SMD 6x2,5mm                                   
(1x)  13. MicroUSB-Buchse                                               
(1x)  14. Screw Terminal 2 pins: 5,08 mm pitch (W237-02P)
(1x)  15. PinHeader male 4 pins: 2,54 mm pitch                 
(1x)  16. PinHeader female 2x4 pins: 2,54 mm pitch               / optinal, nRF-Modul kann auch direkt angelötet werden
(3x)  17. LED1-LED3 (r,g,y)

SMD-Packages:
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
R1-R15:    0805
C1,C3-C5: 0805
C2:           1210
LEDs:        1206 / 1210
PF1:          1206
Taster:      DTSM-3
IC1:          SOT223
D1:           DO214

Jeder Bausatz besteht aus folgenden Komponenten:
1x PCB, 1x ESP-12, 1x AMS1117-33, 1x nRF24L01+ THT, 13x 10K, 2x 470R-1K, 3x 100n, 1x 10uF-100uF, 1x 1uF, 1x SS14, 1x PF 500mA, 3x Taster, 1x MicroUSB, 1x Schraubklemme, 1x PinHeader 4x1, 3x LED (r,g,y)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=43320;image)
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=43322;image)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anleltung zum Aufbau und Test der Platine:
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aufbau:
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Den Aufbau der Platine schlage ich in folgender Reihenfolge vor:
 - USB-Buchse
(Mit den Buchsen musste ich etwas üben, geht aber nach paar Versuchen (ruhige Hand vorausgesetzt) ganz gut.
Ich habe auf die Lötflächen Flussmittel (keine Kolophonium oder so) aufgetragen, dann mit etwas (wenig!) Lötzinn die Flächen 'bearbeitet', ggf. auf die Kontaktflächen wieder etwas Flussmittel (Sparsamkeit ist hier fehl am Platz ;D ). Dann die Buchse genau platzieren und die Kontakte leicht anlöten (ich nehme den aüßeren rechten und den linken). Wenn alles genau und sauber sitzt, dann das Gehäuse an den Lötlaschen an die PCB festlöten (kann ruhig viel Lot sein)). Jetzt die Kontakte einzeln und praktisch ohne Lot (was zuerst auf die Kontaktflächen schon aufgetragen war, reicht). Viel Flussmittel verhindert Brücken ;) Kontrollieren! (mit viel Licht und am besten mit einer Lupe). Dann auch elektirsch kontrollieren: also anschiessen und messen. Bei einer Platine hatte ich auch einen Wackelkontakt - beim Wackeln am Stecker stürzte ESP ab - musste nachgelötet werden. Also Endkontrolle ist unerlässlich.

 - Widerstände (13x 10k und  2x 470 (oder 680,oder 1k...))
 - SMD Kondensatoren (3x 100n (104) und 1x 1µF (105))
 - wenn SMD Version von nRF verwendet wird, dann jetzt anlöten (ich klebe ich stückchen Kaptonband darunter, sollte auch ohne keine Kurzschlüsse geben, aber sicher ist sicher)
 - Stromregler
 - PolyFuse
 - LEDs (abgeschrägten Ecken zeigen Richtung Platinenmitte)
 - ggf. Diode (falls Schraubklemme verwendet werden soll. Polarität beachten! Markierung zeigt Richtung LEDs)
 - Taster
 - ESP
 - ELKO (auf Polarität achten!) (ist etwas blöde gelöst, damit die Platine möglichst flach wird, muss dieser mit angewinkelten Beinchen liegend bestückt werden. Und zwar von der anderen Platinenseite, als angezeichnet!)
 - PRG-Leiste (es hat sich rausgestellt, dass diese besser an der anderen Platinenseite platziert werden soll, als angezichnet!)
 - falls bedrahteted nRF verwendet wird, ist dieser jetzt dran. Entweder mit gesteckt an einer 2x8 female pin header, oder (damit wird die Platine wesentlich flacher) direkt angelötet.

Das wars auch schon ;D
Viel Spaß! ;)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Test:
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach dem Aufbau kann die Platine an die Stromversorgung (per USB oder Schraubklemme, ggf auch über PRG-Leiste, aber nur, wenn die dort auch wirklich genügend Strom geliefert wird (was bei den meisten USB-UART-Adaptern nicht der Fall sein wird).
Das ESP-Modul soch sich mit einem kurzem Blinken seiner blauen LED melden.

Uber ein USB-UART-Adapter wird die Platine an ein USB-Port eines PC angeschlossen (nur Leitungen GND, RX und TX. RX und TX müssen natürlich über Kreuz an den Adapter angeschlossen werden).

Zum Flashen wird ArduinoIDE benötigt.

Also der Reihe nach:
 - Arduino IDE installieren (ich benutze arduino-1.6.5-r5)
 - ESP-Erweiterung installieren (meine: 2.0.0) (file -> preferences -> additional board manager urls (oder das ganze halt auf deutsch)  ;) für ESP8266 - http://arduino.esp8266.com/stable/package_esp8266com_index.json bei mehreren mit Komma trennen)
 - MySensors Bibliotheken von mysensors.org installieren (ich nutze Version 1.5)
 - Platine per USB-Uart-Adapter an den PC anschliessen.
 - in IDE richtigen COM-Port auswählen
 - Platine an Handynetzteil anschliessen
 - in IDE auswählen: Platine: Generic ESP8266-Module, Flash-Size: 4M (1M SPIFFS), Flash-Mode: DIO
 - FLASH-Taste drücken und halten, dann kurz RES drücken, FLASH loslassen.
 - Sketch laden (z.B. meinen https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/tree/master/MyEsp8266Gateway (https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/tree/master/MyEsp8266Gateway))
 - WLAN-Passwort einstellen
 - Kompilieren und Flaschen (die Baudrate sollte 115200 Baud sein)

Wenn man jetzt die COM-Console in IDE öffnet, dann sollten entsprechende Meldungen sichtbar sein. Die Platine meldet ggf. auch Fehler (radion init failed).
Falls alles in Ordnung ist, kann man sich mit dem gateway per Telnet (PuTTY) verbinden. IP-Adresse wird per DHCP bezogen (im Router-Config nachsehen), Port: 5003

Damit ist man eigentlich sicher, dass die Platine funktioniert. Wer ganz genau haben will, benötigt einen MySensor-Device, das auf dem gleichen Kanal läuft. Die Messages von diesem Device werden sowohl in COM-Console, als auch über Telnet-Verbindung ausgegeben.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Moin,

ich möchte in den nächsten Tagen eine PCB für MySensors-WLAN-Gateway zu Ende designen und anschliessend (in China) fertigen lassen.

Die Frage ist hier, ob es noch Interessente gibt.
Da die Chinesen nicht unter 10 Stück fertigen, werde ich etwa 7 Platinen übrig haben (und wenn ich mir Mühe mache, können pro 5x5-Platine auch zwei Panels untergebracht werden, dann wären entsprechend mehr zu vergeben).

Eigentlich ist alles schon fertig und soll lediglich noch mal geprüft und ins Gerber-Format überführt werden. Wenn jemand also drüberschauen will - sehr gerne, dann lade ich auch Eagle-Files hoch.

Die Kosten werden voraussichtlich in Etwa folgende sein (wenn man in China bestellt):
 - PCB max. 2 Euro.
 - ESP-12 ca. 2 Euro
 - nRF24L01+ je nach Ausführung zw. 1 und 5 Euro
 - Kleinkram (Widerstände, Taster, LEDs, Kondensatoren, Stromregler, USB-Buchse, Klemmen, Diode, Polyswitch) - 2-3 Euro

Also um die 10 Euro Selbstkostenpreis für die Bauteile des Gateway (ohne Gehäuse).
Lieferzeiten aus China sind jedoch lang (4-6 Wochen), ist also etwas für geduldige Sparfüchse ;)

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 28 Dezember 2015, 15:10:20
Ich bin dabei und nehme zwei Platinen. :) Beteilige mich gerne an den Kosten.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 15:18:10
Menno, bist Du schnell...  :o
Für Dich kosten die Platinen selbstverständlich nichts (hast ja von mir auch kein Geld haben wollen ;) ).

Schau mal nach, was Du an Kleinkram schon hast und was noch fehlt. Bis auf ESP-12 und nRF24L01+ habe ich habe von Allem genug für 10 Platinen, bzw. ist in der Post aus China (Micro-USB-Buchsen (ich hofe, die passen), PolySwitch).

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 28 Dezember 2015, 15:26:18
Hallo Alexander,

wenn Du die Eagle Dateien hochlädtst, schaue ich gerne (bei einem Kaffee) mal drüber.
Für mich für's Verständnis:
- der Rechner ist der ESP8266 und der verbindet sich auch mit dem WLAN und tauscht die Daten mit fhem aus
- der NRF24L01+ sammelt die Daten von (der von mir zu entwickelnden  ;)) Sensorplatine ein
- Batteriebetrieb ist nicht vorgesehen (sprich entweder 5 oder 12 V, die bei Dir eh schon rumliegen)
Soweit einigermaßen verstanden? Dann meine Fragen/Bemerkungen:
- Warum zwei NRF24L01+?
- Warum ein Linearregler und keinen Schaltregler?
- Ich vermute mal, das Bauteil rechts von den drei LEDs ist die schon mal zitierte "trio-LED" ...

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Paule am 28 Dezember 2015, 17:06:53
Moin Hexenmeister,

ich würde gerne 3 fertige Gateways nehmen

Gruß Paule
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 28 Dezember 2015, 18:08:47
Hallo Alex,
Ich bin auch mit 2 Stück dabei.
Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 18:14:35
Hallo Peter, auf Dich ist Verlass :)

- der Rechner ist der ESP8266 und der verbindet sich auch mit dem WLAN und tauscht die Daten mit fhem aus
Ja. Sketch dafür ist bei mysensors.org schon seit einiger Zeit verfügbar.


wenn Du die Eagle Dateien hochlädtst, schaue ich gerne (bei einem Kaffee) mal drüber.
- der NRF24L01+ sammelt die Daten von (der von mir zu entwickelnden  ;)) Sensorplatine ein
Zum Beispiel ;)

- Batteriebetrieb ist nicht vorgesehen (sprich entweder 5 oder 12 V, die bei Dir eh schon rumliegen)
Genau, für Batterien ist der ESP etwas zu stromhungrig. Vorgesehen ist eintweder eine MicroUSB-Buchse (Handy-Ladegerät) oder Schraubklemme für 5-15V (oder eben beides).


- Warum zwei NRF24L01+?
Sind es nicht. Wahlweise entweder Module zum Stecken, oder SMD. Die Idee habe ich ja bei Dir abgeguckt ;)


- Warum ein Linearregler und keinen Schaltregler?
Perlen vor die Säue Lohnt sich nicht bei dem Geringverbrauch. Man könnte höchstens überlegen, einen UltraLDO-Regler zu nehmen, lohnt sich aber auch nicht... (außerdem habe ich kiloweise 1117er liegen ;) )

- Ich vermute mal, das Bauteil rechts von den drei LEDs ist die schon mal zitierte "trio-LED" ...
Nein, ist eine Lötbrücke. Damit man LEDs entweder gegen VCC (untypisch, aber bei MySensors ist es so per Default), oder gegen GND schlten zu können (die LEDs musss man dabei natürlich auch 'umdrehen').

wenn Du die Eagle Dateien hochlädtst, schaue ich gerne (bei einem Kaffee) mal drüber.
Kommen im Anhang :)
Ich werde noch die Bezeichnugen sortieren und lesbar machen und unnötige ggf. entfernen.

Danke und Grüße,
Alexander




Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: ThomasW am 28 Dezember 2015, 18:36:25
Hallo Alexander,

tolle Arbeit, gefällt mir.
Wenn noch möglich, bin ich mit 3 Platinen, 3 ESP und 3 Spannungsregler dabei.

Gruß Thomas
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 18:42:54
ich würde gerne 3 fertige Gateways nehmen
Moin!

Kann man so machen. Ich muss dann noch einige ESP-12 bestellen. Außerdem müssen wir die Konfiguration klären:
 - LEDs und Inclusion-Taster sind zwar optional, ich nehme aber an, willst Du sie drauf haben (würde weniger als 30 Cent sparen)
 - ESP-12 ist OK? ESP-7 wäre möglich (preistechnisch egal, hat weniger Speicher (was hier auch egal ist), aber ein Anschluss für externe Antenne (PigTail und die Antenne müsstest Du vermutlich selbst besorgen, evtl. habe ich auch, muss ih schauen). => Ich würde zum ESP-12 (bzw. ESP-12e) raten, habe zwar selbst nicht getestet, aber der Gewinn soll minimal sein.
 - Welcher Funkchip (nRF24L01+ => Auf 'Plus' achten, es gibt auch ältere ohne)?
  -- Normale Ausführung (mit ca. 80 Cent besonders preisgünstig, hätte ich hier ligen)
  -- SMD (2 Euro, wäre besonders flach, sonst eigentlich keine Vorteile. Müsste ich bestellen)
      (Vorsicht Falle! Es gibt Module, die als 'ähnlich' beprisen werden. Sind sehr günstig, aber nicht kompatibel mit nRF24L01+)
  -- Mit Externer Antenne (mit oder ohne Verstärkerchip). Müsstest Du am Bestem selbst bestellen. ca. 3 Euro, kann dann einfach draufgesteckt werden
     (z.B. http://de.aliexpress.com/item/1pcs-Free-Shipping-Special-promotions-1100-meter-long-distance-NRF24L01-PA-LNA-wireless-modules-1100meters-with/967539362.html).
  -- MicroUSB-Buchse oder Schraubklemmen, oder beides (je 10 Cent).

Endpreis sage ich Dir, wenn Du Dich entschieden hast und ich die Komponentenpreise nachgeschlagen habe. Wird so im Rahmen, wie ich es oben genannt habe, liegen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 18:43:37
Ich bin auch mit 2 Stück dabei.
Hi Peter!

Nackte PCBs?

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 18:47:45
tolle Arbeit, gefällt mir.
Wenn noch möglich, bin ich mit 3 Platinen, 3 ESP und 3 Spannungsregler dabei.
Danke :)
Dann muss ich wohl doch Doppel-PCBs machen (und eine ESP-12-Großbestellung absetzen ;D ).
ESP und Regler Bereits aufgelötet? Nur Spannungsregler oder incl. Beschaltung (zwei Kondensatoren, Polyswitch (optional), Verpolungsschutz))?

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 18:49:54
@All: Auch diejenigen, die die Platinen fertig haben wollen, werden ums Flashen nicht drumrum kommen. Originalsketch hat meines Wissens derzeit noch kein WebConfig. WLAN-Zugangsdaten müssen 'einkompiliert' werden. Ist jedoch alles kein Hexenwerk ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 19:01:42
Habe im ersten Beitrag die aktuelle Wunschliste gesammelt. Ein paar wenige sind noch verfügbar. Wenn die erste Bestellung da ist und alles läuft, können wir natürlich auch eine zweite Charge ordern.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 28 Dezember 2015, 19:09:24
Hi,

Ich würde 4 Stück nehmen, gerne komplett mit Bauteilen.

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 28 Dezember 2015, 19:20:24
Hallo Alexander,

anbei meine Kommentare:

Schaltplan
- Ich denke, IC1 ist ein 3,3 V Regler, da stehen aber 5 V dran  ;).
- Alle GPIOs haben pull-ups bis auf GPIO15, ist das gewollt?
- Ich hätte am Radio noch einen 100 nF eingebaut, ggf. parallel zu C2.
- Ich persönlich würde die Massesymbole immer nach unten zeichnen (ist aber Geschmackssache).

Board
- C1 ist deutlich über dem Rand, vermutlich nimmst Du einen kleineren.
- Ich würde die Leitungen 12 mil machen, die Power  8) Leitungen sogar 16 mil.
- Den beiden Bohrungen nach, gibt es ein Gehäuse dazu, oder?
- Hast Du SJ1 "vorbelegt", d.h. wenn man die Belegung nicht will, muss man kratzen?
- Wofür sind denn die beiden gestrichelte Flächen links neben der Leiterplatte?
- Ich würde auf top bzw. bottom noch Masseflächen einziehen und dann ggf. noch mal mit den Designregeln von ITEAD Studio (bzw. von DFRobot, die sind m.E. etwas schärfer) prüfen.
- Die Hexe macht dem DRC ziemlich Probleme  ;).

Ich melde mal Interesse an einer Leiterplatte an, die kleinen NRFs habe ich (kann gerne auch welche beisteuern). PTC, Regler und ESP bräuchte ich, der Rest sollte vorhanden sein (dank Spender bei der vorigen Leiterplatte). ESPs könnte ich aber auch selber bestellen, mal sehen, was ich bei der HCS Platine brauche.

So weit mal von meiner Seite.

Gruß Peter

Edit: Ok, das mit den Masseflächen nur, wenn keine Antenne der Radios bzw. des ESPs in der Nähe ist  ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 28 Dezember 2015, 19:29:20
Hallo Hexenmeister,

da ja komplett auch möglich ist  ;D
wäre ich gerne mit 2 x dabei.

Gruß
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: trebron106 am 28 Dezember 2015, 19:37:15
Hallo Alex,
Ich bin auch mit 2 fertige dabei.
Gruß Klaus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 28 Dezember 2015, 19:46:07
Menno, bist Du schnell...  :o

Ich war so schnell, weil ich eine Benachrichtigung auf die Bastelecke eingerichtet habe.  ;D

Zitat
Für Dich kosten die Platinen selbstverständlich nichts (hast ja von mir auch kein Geld haben wollen ;) ).

Vielen Dank. :)

Zitat
Schau mal nach, was Du an Kleinkram schon hast und was noch fehlt. Bis auf ESP-12 und nRF24L01+ habe ich habe von Allem genug für 10 Platinen, bzw. ist in der Post aus China (Micro-USB-Buchsen (ich hofe, die passen), PolySwitch).

Der ESP ist für mich Neuland. Kannst du einen Link posten, dann würde ich mir diesen mal bestellen. nRF24L01+ habe ich noch einige rumliegen, aber davon sollte ich auch mal ein paar neue bestellen. Werde dann auch SMD Variante bestellen. Habe diese bei Peters Platine zum ersten Mal verwendet und die habe mir gut gefallen.  :)

Kannst du eine Bauteilliste posten?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: moorjunge am 28 Dezember 2015, 20:07:18
Nabend, wenn es noch zwei PCB gibt, dann würde ich diese gerne nehmen.

Gruß
Thiemo
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Garagenhaus am 28 Dezember 2015, 20:20:37
Da ist man mal ein paar Stunden offline und verpasst die Sammelbestellung... Falls möglich würde ich auch 1 Platine zum Testen nehmen. NRFs sind mittlerweile eingetroffen, kann ich ggf. sponsern. Bei mehr Interesse order doch gleich die doppelte Menge. Mehr Tester - mehr Erfahrung...
Biete gerne an die Platinen wieder zu trennen, bzw wir könnten ja diesmal die 2/3 Frässteg testen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 20:53:51
Hallo Peter, danke für die schnelle Antwort!
Schaltplan
- Ich denke, IC1 ist ein 3,3 V Regler, da stehen aber 5 V dran  ;).
- Alle GPIOs haben pull-ups bis auf GPIO15, ist das gewollt?
- Ich hätte am Radio noch einen 100 nF eingebaut, ggf. parallel zu C2.
- Ich persönlich würde die Massesymbole immer nach unten zeichnen (ist aber Geschmackssache).
Ja, die Regler-Schaltung habe ich aus meiner anderen Schaltung herauskopiert und vergessen das Value anzupassen. Habe korrigiert.
GPIO15 muss auf GND, sonst bootet ESP nicht. Warum auch immer...
Es gibt zwar schon ein anderer 100n Kondensator (C1), aber Du hast Recht, in der Nähe von Funkchip würde noch einer nicht schaden.

Board
- C1 ist deutlich über dem Rand, vermutlich nimmst Du einen kleineren.
- Ich würde die Leitungen 12 mil machen, die Power  8) Leitungen sogar 16 mil.
- Den beiden Bohrungen nach, gibt es ein Gehäuse dazu, oder?
- Hast Du SJ1 "vorbelegt", d.h. wenn man die Belegung nicht will, muss man kratzen?
- Wofür sind denn die beiden gestrichelte Flächen links neben der Leiterplatte?
- Ich würde auf top bzw. bottom noch Masseflächen einziehen und dann ggf. noch mal mit den Designregeln von ITEAD Studio (bzw. von DFRobot, die sind m.E. etwas schärfer) prüfen.
- Die Hexe macht dem DRC ziemlich Probleme  ;).
C1 wollte ich liegend einlöten, daher bewusst etwas Platz gespart.
12 mil. wird verdammt eng. Eine andere Platine läuft bei mir stabil (mit nRF) sogar mit 6mil. Mit Powerleitungen - gute Idee.
Gehäuse habe ich nicht. Bohrungen habe ich 'reingetan' weil es noch Platz war. Für alle Fälle ;) Bei mir kommt ja alles entweder UO (in 'runde Löcher' ;D ) oder AP in Verteilerdosen in Nebenräumen.
SJ1 ist sinnvoll vorbelegt, wie MySensors das so will. Man wird das nur ändern müssen, falls man etwas anderes drauf flashen will, als MySensors.
Gestrichene Flächen sind 'weggeschobenen' Masseflächen. Stören mich beim Bearbeiten. Kommen vor dem Rendern noch wieder zurück.
DRC spielt natürlich verrückt, soll sich aber nicht so anstellen ;D

Ich melde mal Interesse an einer Leiterplatte an, die kleinen NRFs habe ich (kann gerne auch welche beisteuern). PTC, Regler und ESP bräuchte ich, der Rest sollte vorhanden sein (dank Spender bei der vorigen Leiterplatte). ESPs könnte ich aber auch selber bestellen, mal sehen, was ich bei der HCS Platine brauche.
Klar. PTC erwarte ich ein 50er Pack aus China. Das reicht für uns alle. ESP muss ich bestellen, habe nur einen frei. Sollten wir Modifikation ESP-12f nehmen. Regler müsste ich irgendwo noch in rauen Mengen haben.

Grüße,
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 20:56:31
Ich würde 4 Stück nehmen, gerne komplett mit Bauteilen.
Kommt noch gerade so hin :)
'Mit Bauteilen' heißt in der Tüte oder auf der Platine?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 21:25:57
Da ist man mal ein paar Stunden offline und verpasst die Sammelbestellung... Falls möglich würde ich auch 1 Platine zum Testen nehmen. NRFs sind mittlerweile eingetroffen, kann ich ggf. sponsern. Bei mehr Interesse order doch gleich die doppelte Menge. Mehr Tester - mehr Erfahrung...
Biete gerne an die Platinen wieder zu trennen, bzw wir könnten ja diesmal die 2/3 Frässteg testen.
Ha, na wofür hab' ich denn da 'Reserve' reingeschrieben 8)
Ich überlege schon 4fach Nutzen zu erstellen. Da muss dann aber jemand über die Gerbers drüber schauen. Fehler wären bei der großen Charge besonders ärgerlich.
Ansonsten hätten wir 40 Platienchen und zwar sehr günstig (unter einem Euro Selbstkosten). :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 28 Dezember 2015, 21:29:35
sorry, wenns vielleicht etwas off toppic ist, aber wenn ihr so fleissig bestellt, laufen denn die Gateways bei Euch zufriedenstellend ? AUch in Kombination mit LAN-Gateways ?
Ich kämpfe schon seit Tagen damitrum, leider erfolglos
Hatte hier auch schon mal gefagt
http://forum.fhem.de/index.php/topic,46163.0.html (http://forum.fhem.de/index.php/topic,46163.0.html)

Aber nachdem keiner geantwortet hat, dachte ich das Thema ist wohl rel tot ?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 21:40:25
Läuft bei mir zwar im Testbetrieb und auf einem Breadboard und auch nicht 24/7, aber Probleme hatte ich bis jetzt nicht.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 21:44:46
da ja komplett auch möglich ist  ;D
wäre ich gerne mit 2 x dabei.

Ich bin auch mit 2 fertige dabei.

Gleiche Fragen wie hier: http://forum.fhem.de/index.php/topic,46304.msg380790.html#msg380790
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 22:02:29
Ich war so schnell, weil ich eine Benachrichtigung auf die Bastelecke eingerichtet habe.  ;D
Ja, ich auch, aber unter 2 Minuten?!

Der ESP ist für mich Neuland. Kannst du einen Link posten, dann würde ich mir diesen mal bestellen. nRF24L01+ habe ich noch einige rumliegen, aber davon sollte ich auch mal ein paar neue bestellen. Werde dann auch SMD Variante bestellen. Habe diese bei Peters Platine zum ersten Mal verwendet und die habe mir gut gefallen.  :)
Dies hier klingt gut: http://de.aliexpress.com/item/2015-New-version-1PCS-ESP-12F-ESP-12E-upgrade-ESP8266-remote-serial-Port-WIFI-wireless-module/32472991296.html?ws_ab_test=searchweb201556_6,searchweb201644_1_79_78_77_82_80_62_81_61,searchweb201560_8

Kannst du eine Bauteilliste posten?
Kommt noch (im ersten Beitrag).

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 28 Dezember 2015, 22:10:31
Falls es jemand besonders eilig hat:
(Hexenmeister, hoffe Du bist nicht böse, soll jetzt keine Konkurenz zu Deiner Platine sein)


http://www.ebay.de/itm/ESP8266-WIFI-Serial-Dev-Kit-Development-Board-Test-Wireless-Board-Full-IO-Leads-/201345364308?hash=item2ee11e7154:g:R~UAAOSwstxVSw10 (http://www.ebay.de/itm/ESP8266-WIFI-Serial-Dev-Kit-Development-Board-Test-Wireless-Board-Full-IO-Leads-/201345364308?hash=item2ee11e7154:g:R~UAAOSwstxVSw10)

Für den Preis kann man kaum was falsch machen, aber es braucht schon ein Netzteil, mit Batterien wird das nix...

Läuft bei mir zwar noch nicht mit mysensors, aber mehrere seit Wochen mit esp-easy



Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 22:15:58
Falls es jemand besonders eilig hat:
(Hexenmeister, hoffe Du bist nicht böse, soll jetzt keine Konkurenz zu Deiner Platine sein)


http://www.ebay.de/itm/ESP8266-WIFI-Serial-Dev-Kit-Development-Board-Test-Wireless-Board-Full-IO-Leads-/201345364308?hash=item2ee11e7154:g:R~UAAOSwstxVSw10 (http://www.ebay.de/itm/ESP8266-WIFI-Serial-Dev-Kit-Development-Board-Test-Wireless-Board-Full-IO-Leads-/201345364308?hash=item2ee11e7154:g:R~UAAOSwstxVSw10)

Für den Preis kann man kaum was falsch machen, aber es braucht schon ein Netzteil, mit Batterien wird das nix...

Läuft bei mir zwar noch nicht mit mysensors, aber mehrere seit Wochen mit esp-easy
Kein Problem 8)
Ist jedoch nicht vergleichbar, ist ja lediglich ein besseres Breakout-Board. Für den Preis würde ich schon eher NodeMCU Devkit nehmen: http://de.aliexpress.com/item/NodeMcu-Lua-WIFI-development-board-based-on-the-ESP8266-Internet-of-things/32339203041.html
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 28 Dezember 2015, 22:49:04
Kommt noch gerade so hin :)
'Mit Bauteilen' heißt in der Tüte oder auf der Platine?
Super :)

das löten bekäme ich hin, sind ja überschaubare SMD Bauteile oder?

Aber wenn der Aufwand für dich überschaubar wäre auch gerne vorbestückt ;)

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Dezember 2015, 23:17:21
das löten bekäme ich hin, sind ja überschaubare SMD Bauteile oder?
Die Widerstände sind 0805. Rest einfacher.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 29 Dezember 2015, 00:09:44
passt ;)

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: DannyP am 29 Dezember 2015, 07:59:39
Guten Morgen,

ich hätte auch Interesse an einem fertigen Gateway.

Direkt mit den Antworten auf deine Fragen zur Konfiguration ;-)
 - LEDs und Inclusion-Taster sind zwar optional, ich nehme aber an, willst Du sie drauf haben (würde weniger als 30 Cent sparen)   => Antwort: Ja, bitte drauf
 - ESP-12 ist OK? ESP-7 wäre möglich (preistechnisch egal, hat weniger Speicher (was hier auch egal ist), aber ein Anschluss für externe Antenne (PigTail und die Antenne müsstest Du vermutlich selbst besorgen, evtl. habe ich auch, muss ih schauen). => Ich würde zum ESP-12 (bzw. ESP-12e) raten, habe zwar selbst nicht getestet, aber der Gewinn soll minimal sein.   => Antwort: ESP-12 passt
 - Welcher Funkchip (nRF24L01+ => Auf 'Plus' achten, es gibt auch ältere ohne)?
  -- Normale Ausführung (mit ca. 80 Cent besonders preisgünstig, hätte ich hier ligen)   => Antwort: Der passt, im Schrank ist noch genug Platz, da muss es kein SMD sein.
  -- SMD (2 Euro, wäre besonders flach, sonst eigentlich keine Vorteile. Müsste ich bestellen)
      (Vorsicht Falle! Es gibt Module, die als 'ähnlich' beprisen werden. Sind sehr günstig, aber nicht kompatibel mit nRF24L01+)
  -- Mit Externer Antenne (mit oder ohne Verstärkerchip). Müsstest Du am Bestem selbst bestellen. ca. 3 Euro, kann dann einfach draufgesteckt werden
     (z.B. http://de.aliexpress.com/item/1pcs-Free-Shipping-Special-promotions-1100-meter-long-distance-NRF24L01-PA-LNA-wireless-modules-1100meters-with/967539362.html).   => Antwort: Externe Antenne brauche ich nicht
  -- MicroUSB-Buchse oder Schraubklemmen, oder beides (je 10 Cent).   => Antwort: MicroUSB reicht


Vielen Dank!!
Schöne Grüße
Daniel
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: thosch am 29 Dezember 2015, 08:02:49
Ich hätte auch Interesse an 2 nackten Pcb's.

Gruß Thorsten
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: VB90 am 29 Dezember 2015, 10:33:39
Feine Sache!

reserviere für mich mal bitte auch eine Platine, komplett mit allem pipapo, aus der zweiten Charge.

Ich hoffe das ich bis zur Lieferung nen HowTo zum flashen gefunden habe, muss da endlich mal aus der Hüfte kommen.

Danke,

vb
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 29 Dezember 2015, 10:51:45
Super, wenn das doch gleich in der 1. Rutsche mit klappt.

Zu deinen Fragen:
Fertig so weit wie möglich  :D  mit
-   incl. LEDs und Inclusion-Taster
-   ESP12e
-   nRF24L01+ normale Ausführung
-   MicroUSB-Buchse und Schraubklemmen

Und: wenn der Aufwand für dich überschaubar wäre auch gerne vorbestückt ;) - Löten ist für mich doch jedes Mal ein ziemlicher Akt.

Danke
Holger

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 29 Dezember 2015, 11:34:36
Hallo Alexander,

könntest Du eine Bohrung noch so verschieben, dass die Platine in so ein Gehäuse http://www.reichelt.de/Kunststoffgehaeuse-HAMMOND/1551HBK/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=121022&GROUPID=5502&artnr=1551HBK
passt? Hier ist das Datenblatt: http://www.reichelt.de/index.html?&ACTION=7&LA=3&OPEN=0&INDEX=0&FILENAME=C700%252FDS_1551H.pdf
Friedrich hat hier ein Skript für das Gehäuse:
http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=38561.0;attach=42407
Mein Favorit wäre, dass die Bohrung rechts vom USB Stecker kommt, es ginge aber auch spiegelverkehrt (unten). Auf die andere Seite kommt dann ein geklebter Abstandshalter.
Ggf. die Ecken etwas abrunden. Aber dann wäre das Gateway auch ohne UP Dose "aufgeräumt".

Danke + Gruß

Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 29 Dezember 2015, 11:57:21
Ja, ich auch, aber unter 2 Minuten?!
Dies hier klingt gut: http://de.aliexpress.com/item/2015-New-version-1PCS-ESP-12F-ESP-12E-upgrade-ESP8266-remote-serial-Port-WIFI-wireless-module/32472991296.html?ws_ab_test=searchweb201556_6,searchweb201644_1_79_78_77_82_80_62_81_61,searchweb201560_8

Hat in dem Moment alles gepasst.  :D Ich saß im Zug und habe am Telefon gelesen.  ;D Danke für den Link. :)

Wenn du die Kleinteile sowieso für mehrere Leute mit bestellst, würde ich mich dieser Bestellung gerne anschließen. Löten würde ich selbst.


Wäre es möglich auf der Platine noch einen rfm69hw Transmitter für 868mhz unterzubringen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Dezember 2015, 12:20:03
Wenn du die Kleinteile sowieso für mehrere Leute mit bestellst, würde ich mich dieser Bestellung gerne anschließen. Löten würde ich selbst.
Wäre es möglich auf der Platine noch einen rfm69hw Transmitter für 868mhz unterzubringen?
Kleinteile, heißt alles außer ESP und nRF?

Einen anderen Transmitter bekomme ich ohne Vergrößerung der Platine nicht drauf. Außerdem bin ich eher für spezialisierte Boards (ein PCB - eine Aufgabe). Alles Andere macht die Sache unnötig kompliziert ;) Sprich, wenn das läuft, können wir immer noch eine Platine extra für HopeRF-Funkteile machen.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Dezember 2015, 12:32:05
könntest Du eine Bohrung noch so verschieben, dass die Platine in so ein Gehäuse http://www.reichelt.de/Kunststoffgehaeuse-HAMMOND/1551HBK/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=121022&GROUPID=5502&artnr=1551HBK
passt? Hier ist das Datenblatt: http://www.reichelt.de/index.html?&ACTION=7&LA=3&OPEN=0&INDEX=0&FILENAME=C700%252FDS_1551H.pdf
Das klappt leider nicht. Die Bohrung könnte man noch verschieben, aber die Aussparungen in den Ecken bekomme ich da nicht unter. Außerdem steht ESP ja auch über das Board hinaus. Also das Gehäuse passt leider nicht.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 29 Dezember 2015, 12:45:14
Das klappt leider nicht. Die Bohrung könnte man noch verschieben, aber die Aussparungen in den Ecken bekomme ich da nicht unter. Außerdem steht ESP ja auch über das Board hinaus. Also das Gehäuse passt leider nicht.
So wie im Anhang und den ESP noch um 1 mm nach links schieben?  ;)

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: kjmEjfu am 29 Dezember 2015, 13:23:43
Wenn es noch geht, würde ich auch zwei nehmen  8)

möglichst fertig wäre super
-   incl. LEDs und Inclusion-Taster
-   ESP12e
-   nRF24L01+ normale Ausführung
-   MicroUSB-Buchse
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Dezember 2015, 13:27:34
So wie im Anhang und den ESP noch um 1 mm nach links schieben?  ;)
Vom Gefühl her werden Boards dadurch schlechter, da sich von meinem ursprünglichen Zweck entfernen. :(
Ich probiere mal später 'hereinzupressen'.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Dezember 2015, 13:29:17
Wenn es noch geht, würde ich auch zwei nehmen  8)

Habe vermerkt.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 29 Dezember 2015, 14:19:47
Hallo Alexander,

Vom Gefühl her werden Boards dadurch schlechter, da sich von meinem ursprünglichen Zweck entfernen. :( Ich probiere mal später 'hereinzupressen'.
mach keinen Stress. Du bist der Layouter  ;) Es gibt auch noch das größere Gehäuse:
http://www.reichelt.de/1551KBK/3/index.html?&ACTION=3&LA=446&ARTICLE=121023&artnr=1551KBK&SEARCH=1551
Mein Vorschlag: Bohrung oben in die Platine, die beiden anderen Bohrungen so belassen.
Friedrich hat seine Skripte für die Gehäuse hier veröffentlicht:
http://forum.fhem.de/index.php/topic,38561.msg362125.html#msg362125

Danke + Gruß

Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: ucm73 am 29 Dezember 2015, 17:18:15
Hallo Alexander,
ich hätte auch gern 3x die Komplettversion.
Danke
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Dezember 2015, 17:22:53
ich hätte auch gern 3x die Komplettversion.

vermerkt
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 29 Dezember 2015, 19:01:56
Kleinteile, heißt alles außer ESP und nRF?

Einen anderen Transmitter bekomme ich ohne Vergrößerung der Platine nicht drauf. Außerdem bin ich eher für spezialisierte Boards (ein PCB - eine Aufgabe). Alles Andere macht die Sache unnötig kompliziert ;) Sprich, wenn das läuft, können wir immer noch eine Platine extra für HopeRF-Funkteile machen.

Genau. :)

Von mir aus auch gerne so. Ich nehme an, dass der Ansturm nicht abreißen wird. :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 29 Dezember 2015, 19:06:46
Also ich würde auch eine nehmen tun.
Genauer : einen kompletten Satz PCB mit Bauteilen aber ohne Gehäuse.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Dezember 2015, 19:20:36
Also ich würde auch eine nehmen tun.
Genauer : einen kompletten Satz PCB mit Bauteilen aber ohne Gehäuse.
Vermerkt.
Gehäuse habe ich gar nicht erst im Angebot ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: fh168 am 29 Dezember 2015, 21:29:52
Hallo Alexander,

ich nehme auch mal 2 Module (PCB und Bauteile aber ohne die steckbaren nRF), tolle Arbeit. Da hab ich was zu basteln.

Robin
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Will am 29 Dezember 2015, 21:31:50
Ich auch 2, möglichst komplett...
Danke!

Sent from my SGP611 using Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Dezember 2015, 22:31:10
Ich auch 2, möglichst komplett...

ich nehme auch mal 2 Module (PCB und Bauteile aber ohne die steckbaren nRF), tolle Arbeit. Da hab ich was zu basteln.

vermerkt.

Damit wäre die erste Bestellung voll. Falls noch jemand kommt, erstelle ich eine Warteliste.

Ich komplettiere jetzt das Design. Wir prüfen das, erstellen Gerbers und gben die PCBs in die Fertigung. => 5-6 Wochen Lieferzeit
Ich werde parallel die Teile bestellen. => 4-6 Wochen Lieferzeit.
Mit den ESPs kann etwas länger dauern, ich will so viele nicht auf einmal bestellen - damit kämen wir über die Zollgrenze.
Da so viele Besteller die Boards fertiggelötet haben wollen, wird das auch etwas Zeit in Anspruch nehmen (ich werde pro Woche 5 bis 10 PCBs fertigstellen, ist ja ein Hobby ;) )
Ach ja, wie viel Aufschlag hält ihr fürs Zusammenbau für angemessen?

Abrechnung machen wir, wenn die Teile da sind.

Grüße,
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: VB90 am 29 Dezember 2015, 22:49:40
...
Ach ja, wie viel Aufschlag hält ihr fürs Zusammenbau für angemessen?

...

Ich sag mal so..., durch die Blume...

Fühlt sich hier einer deiner "Kunden" auf den Schlips getreten, wenn er dich für deine Mühen auf nen Bier einlädt?
Ich wage zu behaupten: nein, im Gegenteil.
Und ein Zweites, ein Drittes?
Auch das ist sicher drin.

Da du dann aber bei der Anzahl einerseits zum Alkoholiker werden könntest und aufgrund deiner Rundreise keine Zeit zum bestellen und Zusammenbau hättest, könnte ich mir vorstellen, das 5Eu pro Stück durchaus die untere Grenze darstellen sollte, deine Arbeit zu würdigen.
Man sollte als Gebender dabei ja auch immer aufpassen, sich nicht lächerlich zu machen.
Das du davon in keinster Weise auf einen vernüftigen Stundenlohn kommst, ist glaube allen Beteiligten bewusst.

Kann ja jeder halten wie Dackdecker, ist ja nur meine Meinung.

vb

PS. Wenn du mal in meiner Gegend bist, bekommste aber trotzdem ein Bier, wenn du magst ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Dezember 2015, 23:43:39
Ich sag mal so..., durch die Blume...
Danke für die Blumen ;D
Bier ist immer gut, aber Du hast Recht ;)
Es muss natürlich kein Stundenlohn herauskommen, ich betrachte das als eine Art Schutzgebühr.
Also halten wir es bei 5 Euro fürs Bestücken einer PCB.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Dezember 2015, 23:47:30
So wie im Anhang und den ESP noch um 1 mm nach links schieben?  ;)

Hi Peter,
schau mal, ob das so passt (mit Umrissen etc.).
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=42902;image)
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=42904;image)

Wenns OK, dann gehe ich zum Panelisieren über (mir schweben 4fach Nutzen vor).

Grüße,
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Dezember 2015, 01:50:50
Habe gerade AliExpress leerbestellt ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: erwin am 30 Dezember 2015, 06:43:41
Hi,
Falls noch möglich, bitte für mich auch 2 Platinen, fertig bestückt!
Sonst Warteliste...

l.g. erwin

PS:Zum thema Aufschlag für's Zusammenbauen, Bestellen, Verpacken, Versenden:
Ich denke, es sollte sich jeder der "Besteller" überlegen, wieviel Zeit er selbst nur fürs Löten aufwenden müsste.... und dann sich eine entsprechende Entschädigung für Hexenmeister überlegen, für mich wären 10€ pro Platine jedenfalls ok!!! 
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: fh168 am 30 Dezember 2015, 07:40:13
Ich bin der Meinung, das man Hexenmeister seine geforderte Summe für die Bestückung der Platine gibt, plus eine Summe X. So frei nach dem Motto , "wer will der kann ...". Er berät und baut hier so viel für Fhem und das Forum und das sollte auch honoriert werden. Und das wäre eine passende Gelegenheit dazu! Ohne die Hilfe von diesen Spezialisten wie zum Beispiel Justme1968, HCS, Betateilchen, Locutus uvm. stände ich bei Fhem noch am Anfang.

Lg
/robin
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 30 Dezember 2015, 09:45:42
Auch ich habe mir meine Gedanken dazu gemacht. Herausgekommen sind dabei folgende Variationen:
-   Nur Platine (wenn ich es richtig verstanden habe, müssen die kleinen Platinen aus einer großen herausgefräst werden. Das ist bestimmt ziemlicher Aufwand) --> 3€
-   Platine mit den ganzen Kleinteilen. Für Mindermengenzuschlag und den ganzen Bestellaufwand --> 5€
-   Luxusvariante  :D (Platine komplett gelötet) --> 10€

Da verdient sich Alexander mit Sicherheit keine goldene Nase – aber ein Zeichen der Wertschätzung wäre es schon.

LG
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 30 Dezember 2015, 11:10:14
Hi Peter,
schau mal, ob das so passt (mit Umrissen etc.).
Wenns OK, dann gehe ich zum Panelisieren über (mir schweben 4fach Nutzen vor).
Grüße,
Alexander

Hallo Alexander,

naja, dann ist das
Gehäuse habe ich gar nicht erst im Angebot ;)
ja obsolet  ;)

Aus meiner Sicht folgende Anmerkungen:

Schaltplan
- N$14 würde ich mit DEEP_SLEEP bzw. N$11 mit CP_PD bezeichnen
- RTS sollte vermutlich RST (Reset) heißen  ;)
- Braucht man für die Programmierung kein SPI? Auch wenn der Bootloader defekt ist? (Sorry, ich bin mit dem ESP noch nicht so vertraut  ;D).

Layout
- Es gibt wohl Module, wo GPIO4 und GPIO5 getauscht sind, da muss man halt das Richtige raussuchen (oder per Software entsprechend anpassen). Die Frage ist: welches ist der Standard?
- Ggf. würde ich am Programmierstecker irgendwo noch 3.3 V vermerken, sicher ist sicher.
- Die Resetleitung (rechts unten) ziemlich nah am Rand, ich weiß nicht, wie das mit dem Trennen passt.
- Für das Trennen habe ich einen Abstand von 0,6 mm eingefügt, bei der Leiterplattengröße wird das nicht darstellbar sein. Daher würde ich ggf. die Massefläche oben etwas zurückziehen (top und bottom), damit man da sauber trennen kann, ohne in Kupfer "reinzufräsen" (mit der Diamantscheibe).

Ansonsten keine Einwände meinerseits, ich schaue mir aber gerne vor der Bestellung noch mal die Gerberdaten an.

Gruß Peter

Edit: Es scheint, dass ESP7 und ESP12x nicht kompatibel sind, ESP7 hier:
(http://www.esp8266.com/wiki/lib/exe/fetch.php?cache=&media=07-03.jpg)
bzw. ESP12F hier:
http://world.taobao.com/item/521945102409.htm?spm=a312a.7700714.0.0.8C26Cc#detail
D.h. die Bibliothek stimmt für ESP12x, aber beim ESP7 muss man softwareseitig wohl "drehen".
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 30 Dezember 2015, 11:16:32
Alexander (Hexenmeister) gehört zu den Personen im Forum, die an alle Ecken und Ende im Forum helfen. Hier bietet es sich nun an seine Hilfe, wenn auch nur in einen kleinen Rahmen, zu honorieren.

Daher schlage ich vor, dass Alexander selbst zunächst keinerlei Kosten entstehen sollten. Also weder für die Platinen selbst, noch für die Bauteile, die er für die eigenen vier Platinen benötigt. Schließlich hat er nicht nur Arbeit mit der baldigen Bestellung der Platinen und der Bauteile, sondern auch mit der Erstellung der Platine. Ich versuche mich momentan selbst daran und es ist nicht so einfach wie es aussieht.

Dazu ein tolles Zitat aus dem NanoCul Thema:

Eagle CAD ist kein Malkasten!!!

 ;D ;D ;D

Nun zu genauen Preisen:


So hätte jeder etwas davon.  ;)

@Alexander: Wenn du Hilfe bei der Trennung der Platinen brauchst, kann ich gerne etwas übernehmen. Hat beim NanoCul ja auch schon gut geklappt und keiner hat sich beschwert.  :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Dezember 2015, 18:03:47
Danke, danke, weiß ich zu schätzen ;)
Wir wollen aber die Kirche schon im Dorf belassen. Es ist ja immer noch Hobby. Würde ich die Boards bei eBay verkaufen, würde ich auch andere Preise nennen. Hier reichen 5 Euro pro Zusammenbau. Und die Preise hatte ich schon aufgerundet.

@Alexander: Wenn du Hilfe bei der Trennung der Platinen brauchst, kann ich gerne etwas übernehmen. Hat beim NanoCul ja auch schon gut geklappt und keiner hat sich beschwert.  :)
Da komme ich evtl. darauf zurück. Das zusätzliche Euro pro PCB bekommst dann Du (Diamantscheiben sind ja auch nicht gerade günstig).

Für eine vollständige Standarsversion mit Aufbau wären dann ca 12 Euro fällig plüs Versand.

Grüße,
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Rince am 30 Dezember 2015, 18:20:15
Ist die 2te Charge schon ausverkauft?

Täte 4 x fertig (default) nehmen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Dezember 2015, 19:19:42
Hallo Peter,

danke, ich sehe schon, Du wars sehr gründlich :)

Schaltplan
- N$14 würde ich mit DEEP_SLEEP bzw. N$11 mit CP_PD bezeichnen
- RTS sollte vermutlich RST (Reset) heißen  ;)
- Braucht man für die Programmierung kein SPI? Auch wenn der Bootloader defekt ist? (Sorry, ich bin mit dem ESP noch nicht so vertraut  ;D).
Habe umbenannt.
So genau weiß ich mit dem Bootloader auch nicht. Aber wie es aussieht, der Urloader ist im ROM und damit 'unkaputtbar'.

Layout
- Es gibt wohl Module, wo GPIO4 und GPIO5 getauscht sind, da muss man halt das Richtige raussuchen (oder per Software entsprechend anpassen). Die Frage ist: welches ist der Standard?
- Ggf. würde ich am Programmierstecker irgendwo noch 3.3 V vermerken, sicher ist sicher.
- Die Resetleitung (rechts unten) ziemlich nah am Rand, ich weiß nicht, wie das mit dem Trennen passt.
- Für das Trennen habe ich einen Abstand von 0,6 mm eingefügt, bei der Leiterplattengröße wird das nicht darstellbar sein. Daher würde ich ggf. die Massefläche oben etwas zurückziehen (top und bottom), damit man da sauber trennen kann, ohne in Kupfer "reinzufräsen" (mit der Diamantscheibe).
Hm. Keine Ahnung, wegen vertauschten GPIOs. Zur Not orientieren wir und auf ESP-12. Reicht ja eigentlich auch.
Die drei Ratschläge habe ich umgesetzt und auch noch die Power-Leitungen etwas breiter gemacht.

Ansonsten keine Einwände meinerseits, ich schaue mir aber gerne vor der Bestellung noch mal die Gerberdaten an.
sehr gern. :)

Ich lade noch die Dateien hoch.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Dezember 2015, 19:24:20
Mit den GPIOs scheint es eine größere Verwirrung zu geben. Es waren wohl mehrere Chargen aufgetaucht, bei denen die Beschriftungen für GPIO4 und GPIO5 vertauscht waren. Bei 12 und wohl auch bei 7. Meine Module (ESP12 und auch ESP7) haben jedoch gleiche Pinbelegungen. Ich hoffe, das bleibt so und es tauchen keine Module, die wirklich anderes beschaltet sind. Ich würde nocht so gerne auch dafür noch Lötbrücken einbauen.  >:(
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Dezember 2015, 19:34:19
Falls noch möglich, bitte für mich auch 2 Platinen, fertig bestückt!
Sonst Warteliste...

Ist die 2te Charge schon ausverkauft?
Täte 4 x fertig (default) nehmen

Das Fell des unerlegten Bären haben wir leider schon vollständig verteilt ;D
Ich nehme das so auf die Warteliste. Wenn die erste Bestellung gefertigt, getestet und verteilt ist, können wir überlegen, wie groß die zweite sein soll. Mit etwas Glück werden auch Platinen aus Überproduktion mitgeliefert. Es werden oft etwas mehr gefertigt, falls z.B. welche beim Test durchfallen. Ich hatte schon mal zwei Stück so bekommen (bei 4fach Nutzen wären das bis zu 8 PCBs). Rechnen kann man damit aber nicht.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Dezember 2015, 19:45:39
Bilder und Eagle-Sources...

(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=42955;image)
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=42957;image)

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 30 Dezember 2015, 21:30:13
Bilder und Eagle-Sources...
bzw. Gerberdaten. Ich persönlich würde die Bauteilwerte nicht mit auf den Bestückungsdruck draufnehmen, ggf. werden Werte noch angepasst (z.B. Vorwiderstand LED). Aber das ist Geschmackssache des Layouters ...

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Franz Tenbrock am 30 Dezember 2015, 21:48:53
Hallo
ihr habt ja hier ein Supertempo
Jahresendspurt,
?
Würde auch 2 nehmen, voll bestückt, will einfach beim ESP dranbleiben, habe vor Monaten mal damit rumgespiel ...

Einfach geniale Arbeit
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Dezember 2015, 22:47:53
Würde auch 2 nehmen, voll bestückt, will einfach beim ESP dranbleiben, habe vor Monaten mal damit rumgespiel ...

Leider erstmal nur Warteliste.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Dezember 2015, 23:00:36
Panels...

(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=42971;image)
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=42973;image)

@Peter: Schaust Du mal? Danach werde ich beauftragen.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Dezember 2015, 23:04:21
bzw. Gerberdaten. Ich persönlich würde die Bauteilwerte nicht mit auf den Bestückungsdruck draufnehmen, ggf. werden Werte noch angepasst (z.B. Vorwiderstand LED). Aber das ist Geschmackssache des Layouters ...

Finde ich praktish beim Löten. Die LEDs, die ich verwenden will, leuchten perfekt mit 10k-12k Vorwiderstand :)

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Solala0815 am 31 Dezember 2015, 08:05:10
Hallo Alexander,

auf den ersten Blick würde ich sagen, zum Trennen wir sicher ein kleiner Abstand zwischen den Platinen benötigt.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 31 Dezember 2015, 09:19:59
Hallo Alex,
von mir noch die vollständige Info zur Bestellung.
PCB + Teile ohne Radio wenn das geht. Löten möchte ich selber versuchen. Danke für,s Grübeln und umsetzen Deiner Idee.
Wünsche allen ein gesundes neues Jahr
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 31 Dezember 2015, 09:39:18
@Peter: Schaust Du mal? Danach werde ich beauftragen.
Guten Morgen Alexander,

habe mir die Gerberdaten angeschaut und *duck* noch folgende Anmerkungen:
Gecheckt habe ich:
- Nutzengröße: ok (<100x50 mm)
- Beschriftung auf den einzelnen Lagen: ok (keine "Autonummerierung"),
  mit der Hexe auf top scheint Eagle Probleme zu haben, bottom geht
- einzelne Lagen (bis auf die Dateiendung, die habe ich nicht im Kopf): ok
Anmerkungen:
- Für das Trennen würde ich einen 20 mil Strich rechts von der Leiterplatte auf dem Bestückungsdruck top machen. Dann wird die linke in der geplanten Größe und die drei rechten sind etwas schmaler (ca. 0.5). Mit dem derzeitigen dünnen Strich besteht die Gefahr, dass die Linie schlichtweg fehlt und dann ist das Trennen ziemlich schwierig.
- Da es das Thema mit den unterschiedlichen GPIOs beim ESP gibt, würde ich zumindest GPIO4 und GPIO5 auf der Leiterplatte bezeichnen, dann ist klar, was die Platine erwartet. Wenn die ESPs dann nicht so sind -> Software (falls das geht).

Viele Grüße

Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 31 Dezember 2015, 11:50:16
Hi Hexenmeister,

setz mich bitte auf mit auf die Warteliste:

2x fertige Gateways
2x komplette Kits (will mich mal selbst an SMD versuchen)

//bloodybeginner
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 31 Dezember 2015, 11:55:55
auf den ersten Blick würde ich sagen, zum Trennen wir sicher ein kleiner Abstand zwischen den Platinen benötigt.
Stimmt natürlich, aber die maximale Breite ist schon leider komplett ausgenutzt. Estwas Platz zum Schneiden ist dennoch da. Mit Diamantscheibe trennen oder einem scharfen Messer beidseitig anritzen und brechen wird gehen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 31 Dezember 2015, 11:56:49
von mir noch die vollständige Info zur Bestellung.
PCB + Teile ohne Radio wenn das geht. Löten möchte ich selber versuchen.
Vermerkt.

Grüße und guten Rutsch!
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 31 Dezember 2015, 11:58:35
2x fertige Gateways
2x komplette Kits (will mich mal selbst an SMD versuchen)

vermerkt

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 31 Dezember 2015, 12:03:25
Hallo Peter

  mit der Hexe auf top scheint Eagle Probleme zu haben, bottom geht
Sollte eig. trotzdem gehen,ich überlege aber, die Hexe in StopMask-Layer zu verschieben. ;)

Anmerkungen:
- Für das Trennen würde ich einen 20 mil Strich rechts von der Leiterplatte auf dem Bestückungsdruck top machen. Dann wird die linke in der geplanten Größe und die drei rechten sind etwas schmaler (ca. 0.5). Mit dem derzeitigen dünnen Strich besteht die Gefahr, dass die Linie schlichtweg fehlt und dann ist das Trennen ziemlich schwierig.
- Da es das Thema mit den unterschiedlichen GPIOs beim ESP gibt, würde ich zumindest GPIO4 und GPIO5 auf der Leiterplatte bezeichnen, dann ist klar, was die Platine erwartet. Wenn die ESPs dann nicht so sind -> Software (falls das geht).
Dickeren Trennstrich werde ich erstellen, ist mir auch schon aufgefallen. Bei der Dicke fällt das sonst 'unter den Tisch'.
Beschriftung bei ESP versuche ich noch reinzupressen. Leider sehr wenig Platz übrig.

Sag mal, bei deiner SMD-Platine hast Du den Drucktaster aus dem Lib modifiziert? Ich meine zwar den selben genommen zu haben, aber auf dem Probedruck passt der schon sehr knapp, im Gegensatz zu Deiner Platine.

Danke noch mal und guten Rutsch! :)

Alexander

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 31 Dezember 2015, 12:16:05
Sag mal, bei deiner SMD-Platine hast Du den Drucktaster aus dem Lib modifiziert? Ich meine zwar den selben genommen zu haben, aber auf dem Probedruck passt der schon sehr knapp, im Gegensatz zu Deiner Platine.
Ich meine, ich hätte den Taster bei Dirk's Platine "geklaut", leider habe ich in der Beschreibung das nicht angegeben. Anbei die Bibliothek.

Wünsche Dir ebenfalls einen guten Rutsch.

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 31 Dezember 2015, 13:31:51
Hallo,

würde auch gerne 2 x kompletten Gateway nehmen. Also bitte auf die Warteliste setzen.

MfG Jarnsen


EDIT: Menge geändert
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: zentis666 am 31 Dezember 2015, 15:58:57
Hi!
Könntet Ihr mich bitte auch für 2 komplette Gateways auf die Warteliste setzen,

Danke schonmal im Voraus und Guten Rutsch!
Sven
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 31 Dezember 2015, 16:39:08
@Jarnsen, @zentis666

vermerkt
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Wuppi68 am 31 Dezember 2015, 19:03:02
ich würde auch 2 komplette Gateways ohne Gehäuse nehmen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 31 Dezember 2015, 20:47:15
ich würde auch 2 komplette Gateways ohne Gehäuse nehmen
Für 'Gehäusen' erkläre ich mich für gar nicht zuständig :)
Ansonsten: vermerkt.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Wuppi68 am 31 Dezember 2015, 20:48:18
Guten Rutsch
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 31 Dezember 2015, 20:50:31
Danke!
Ich wünschte allen Mitstreitern auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 01 Januar 2016, 12:54:07
Frohes neues Jahr!  :)

Da komme ich evtl. darauf zurück. Das zusätzliche Euro pro PCB bekommst dann Du (Diamantscheiben sind ja auch nicht gerade günstig).

Das können wir gerne so machen. Dann baue ich die Ghetto-Trennmaschine in etwas haltbareres um. Schließlich wird es sicher nicht die letzte Platine aus dem Forum sein.  ;D

Zitat
Für eine vollständige Standarsversion mit Aufbau wären dann ca 12 Euro fällig plüs Versand.

Ein absolut fairer Preis. :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: mane73 am 01 Januar 2016, 21:24:10
...erst mal ein gutes Neues an alle!

Hi Hexenmeister,
bitte auch mich auf die Warteliste setzen: 3x fertige Gateways

VG Matthias
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 Januar 2016, 22:36:33
Auch von mir allen ein frohes neues Jahr!! :)


Das können wir gerne so machen. Dann baue ich die Ghetto-Trennmaschine in etwas haltbareres um. Schließlich wird es sicher nicht die letzte Platine aus dem Forum sein.  ;D
Bestimmt nicht die letzte. :)
Ich überlege sogar, ob ich mir eine Tischkreissäge von Proxxon (+ Diamantscheibe) hole. Im mir kämpfen gerade 'habenwollen' und Geiz :D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 Januar 2016, 22:37:12
bitte auch mich auf die Warteliste setzen: 3x fertige Gateways
Vermerkt.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 Januar 2016, 22:52:11
Ich muss gestehen, mit so einer 'Welle' hatte ich nicht gerechnet. Dadurch wird es natürlich etwas länger dauern.
Ich stelle mit den Zeitplan in etwa so vor:
 - Finalisieren des Designs / Gerber-Export (1-2 Tage)
 - Bestellung bei ITead (die kenne ich schon. hat jemand andere/bessere Vorschläge?)
 - Lieferung in ca. 4-6 Wochen.
 - Parallel die Komponenten bestellen, das Meiste habe ich schon in Auftrag gegeben, fehlen noch einige nRF und ESP.
 - wenn alles da ist, baue ich eine Platine auf und teste sie
 - falls alles ok ist, wird die Trennung der Platinen organisiert und Abrechnungen erstellt
 - nach und nach die restlichen Platinen bestücken und verteilen.

Da aus der ersten Charge (wenn ich mich recht erinnere) 25 aufgebaut werden müssen und ich pro Woche max. 5 Stück bestücken kann (will), wird das auch entsprechend Zeit in Anspruch nehmen. Verteilung erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung. Wer unbestückte PCBs haben wollte, bekommt sie natürlich gleich.

Wenn die ersten fertigen Boards verteilt sind, führen wir die Diskussion über die zweite Charge. Je nach den Erfahrungen mit der Ersten werden Preise, Charge-Größe und Zusammenarbeit bei der Aufbau und Verteilung abgestimmt.

Alle einverstanden? Ich bin natürlich offen für Verbesserungsvorschläge :)

LG
Alexander


Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Rince am 01 Januar 2016, 23:06:16
Zitat
Alle einverstanden?
Auch wenn ich quasi zur 3ten Charge gehöre, klingt das sehr vernünftig.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 Januar 2016, 23:20:14
Auch wenn ich quasi zur 3ten Charge gehöre, klingt das sehr vernünftig.
Chinesen fertigen PCBs in Standardgrößen. Für uns interessant sind eigentlich nur folgende: 5x5 und 5x10.

Ich werde 4fach Nutzen (also 5x10) erstellen. Damit umfasst die Charge 40 Einzelboards (daher bin ich immer noch am Prüfen. Ein Fehler wäre bei der Menge recht ärgerlich). Also gehörst Du zur 2en Charge. ;)

Ich werde möglichst dünnes  Material wählen, damit erhoffe ich mir etwas einfacheres Trennen der Platinen.
Ansonsten Standard: Grün, mit Lötstopplack und beiseitiger Beschriftung, HASL (bleihaltig).
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: nanocosmos am 02 Januar 2016, 10:30:49
Hallo und ein frohes neues Jahr!
Vielen Dank für die Entwicklung!
Ich würde mich auch gerne mit 2x fertigen Boards an der Bestellung beteiligen.
Viele Grüße
Daniel
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 02 Januar 2016, 11:13:27
Mein erster Post im Forum und gleich eine Bestellung  ;)

Hallo,

habe zwar gestern erst mit FHEM angefangen....
Bestelle aber trotzdem gerne 2 fertige Boards.

Frohes neues Jahr!
Michael
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 13:01:08
@nanocosmos , @micky0867
vermerkt
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 02 Januar 2016, 14:06:32
Auch von mir allen ein frohes neues Jahr!! :)

Bestimmt nicht die letzte. :)
Ich überlege sogar, ob ich mir eine Tischkreissäge von Proxxon (+ Diamantscheibe) hole. Im mir kämpfen gerade 'habenwollen' und Geiz :D

Welches Model von Proton hast du ins Auge gefasst? Die Erfahrungen zum Platinen schneiden sind online ja recht durchwachsen. Beim netten Chinesen findet man nichts vernünftiges, dass deutlich billiger ist, als die Proxxon Maschinen.

Wenn das hier so weitergeht, kannst du die Platinen bald in 10x10cm fertigen lassen.  ;D ;D ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 14:25:06
Ich habe an dieses kline Ding gedacht: http://www.amazon.de/Proxxon-27006-Tischkreiss%C3%A4ge-KS-230/dp/B000LNC7SY/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1451740792&sr=8-2&keywords=tischkreiss%C3%A4ge+proxxon

10x10 würde ich aber gerne doch vermeiden, denn da hat man schon in zwei Richtungen zu schneiden.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 02 Januar 2016, 14:30:24
Die KS230 hab ich hier stehen, allerdings ohne passendes Sägeblatt, das ich mir allerdings zulegen wollte. Ich werde es mal ordern und dann können wir noch mal schwatzen

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Wallmeier am 02 Januar 2016, 14:51:48
Hi hexenmeister,

ich hätte Interesse an einmal PCB + Bauteile...

Danke für Dein Engagement!
Nico
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 14:58:35
ich hätte Interesse an einmal PCB + Bauteile...
vermerkt
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Solala0815 am 02 Januar 2016, 16:00:03
An alle:
Ein gutes, gesundes neues Jahr.

das mit dem Proxxon habe ich mir auch schon überlegt.
Aber nach dem ich meine letzten Platinen (45x30) bei DirtyPCB fertigen lies,
habe ich das ganze verworfen.
50 Stück auf Größe gefräst und das ganze für ca. 28 Euros, konnte nicht jammern.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 16:07:23
50 Stück auf Größe gefräst und das ganze für ca. 28 Euros, konnte nicht jammern.
für den Preis hatte ich gerade dort nur 30 Stück gesehen. Aber auch 28 Euro überschreiten die Zollgrenze :(
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Solala0815 am 02 Januar 2016, 16:30:58
Hallo Hexenmeister,

du hast mich verunsichert ;)
Extra noch mal nachgesehen und Platinenwerte eingegeben.
Es waren 50 Stück, Auftrag erteilt am 16.11, erhalten am 10.12
und das ganze ohne Zoll.
War eine Empfehlung von einem Arbeitskollegen der hier schon
mehrere Platinen fertigen lies und noch nie Steuern bezahlen musste.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 02 Januar 2016, 16:39:39
Zitat
Aber auch 28 Euro überschreiten die Zollgrenze
Ich hätte kein Problem damit, ggf. auch Zoll zu zahlen. Bei den vielen Bestellungen verteilt sich das doch und für euch wird die Arbeit wesentlich erleichtert.

Allerdings würdest du dann wohl doch keine Proxxon kaufen  8)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 17:00:04
du hast mich verunsichert ;)
Extra noch mal nachgesehen und Platinenwerte eingegeben.
Es waren 50 Stück, Auftrag erteilt am 16.11, erhalten am 10.12
und das ganze ohne Zoll.
War eine Empfehlung von einem Arbeitskollegen der hier schon
mehrere Platinen fertigen lies und noch nie Steuern bezahlen musste.

Mein Fehler, wenn man die Größe richtig eingibt, gehen für 28$ (incl. Versand!) bis zu 100 Stück. Bei dem Preis interessiert mich der Zoll nicht im Geringsten ;D
Zoll ist jedoch ein wenig 'Glückspiel'. Je nach dem, was der Fertiger auf die grüne Karte schreibt, kann es durchgewunken werden, wird es jedoch kontrolliert, ist Umsatzsteuer fällig.

EDIT: Hast Du schon deine Bestellung bekommen? Wie ist die Erfahrung? Ist Qualität OK?

Bei dem Preis bin ich jetzt geneigt, dort 100 Stück zu bestellen. Damit wäre auch die Warteliste gleich abgearbeitet.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 17:03:22
Ich hätte kein Problem damit, ggf. auch Zoll zu zahlen. Bei den vielen Bestellungen verteilt sich das doch und für euch wird die Arbeit wesentlich erleichtert.

Allerdings würdest du dann wohl doch keine Proxxon kaufen  8)
Stimmt, keine Panels => geringere Fehlerwahrscheinlichkeit :)

Aber keine Rechtfertigung vor mir selbst um die Proxxon zu kaufen  :'( :'( :'(
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 02 Januar 2016, 17:05:30
Die inoffizielle Grenze liegt bei 26.30

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 17:05:52
Lange Rede - gar kein Sinn...

Wollen wir dort ausprobieren? 28$ (ggf. + 19%=>33,32$) wäre ich geneigt zu riskieren.
Welche Farbe? ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 17:06:28
Die inoffizielle Grenze liegt bei 26.30

Upps. Nie gehört, ich ging von 22 aus. Umso besser :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Solala0815 am 02 Januar 2016, 17:07:53
Es waren 50 Stück, Auftrag erteilt am 16.11, erhalten am 10.12

Platinen liegen bei mir in der Arbeit.
Fotos kann ich nach dem 06.01 einstellen/zusenden.
Ich bin zufrieden, waren auch meine ersten Platinen die ich fertigen lies.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 02 Januar 2016, 17:10:42
Upps. Nie gehört, ich ging von 22 aus. Umso besser :)
Inoffizielle Grenze weil unter 5€ nicht kassiert wird

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 02 Januar 2016, 17:19:02
Lange Rede - gar kein Sinn...

Wollen wir dort ausprobieren? 28$ (ggf. + 19%=>33,32$) wäre ich geneigt zu riskieren.
Welche Farbe? ;D

Ich bin dafür. :) Die Platinen zu trennen kostet ja auch Zeit.  8)

Auch mit Zoll wären die Platinen pro Stück günstiger als bei itead.

Schwarz oder weiß. :D

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 17:30:38
Ich bin dafür. :) Die Platinen zu trennen kostet ja auch Zeit.  8)

Auch mit Zoll wären die Platinen pro Stück günstiger als bei itead.

Schwarz oder weiß. :D
Ja eben drum. Preis ist sagenhaft. :) Daher hatte ich auch nach Qualität gefragt.
Warum Schwarz oder Weiß? Ich wäre eher für Rot oder Gelb ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 02 Januar 2016, 17:32:07
Vielleicht machen die auch 20 in jeder Farbe.  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 02 Januar 2016, 17:35:46
Lange Rede - gar kein Sinn...

Wollen wir dort ausprobieren? 28$ (ggf. + 19%=>33,32$) wäre ich geneigt zu riskieren.
Welche Farbe? ;D

Bestellen ... auf die paar Euro rauf oder runter kommt es doch wirklich nicht an.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 19:22:54
So, der finale Stand...

(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=43216;image)
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=43218;image)

Wenn jemand noch schuen will, nur zu. ;)
Ansonsten werde ich später die Bestellung bei DirtyPcbs für 100 Stück abgeben.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Achim am 02 Januar 2016, 20:52:48
Hallo Alexander,

ich würde gerne auch ein komplettes Gateway nehmen.

- Achim:                       1x (fertig, default)

Viele Grüße
Achim
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 20:56:58
ich würde gerne auch ein komplettes Gateway nehmen.
vermerkt
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 02 Januar 2016, 21:21:47
Hallo Alexander,

Mein Fehler, wenn man die Größe richtig eingibt, gehen für 28$ (incl. Versand!) bis zu 100 Stück.
irgendwie lande ich bei 100 Stück 5x2.5 cm bei 51 $, bei mir gehen nur 50 für $28 >:(

Welche Farbe? ;D
Rot oder grün. Aber mir ist das eigentlich egal, die kommt sowieso in ein Gehäuse  ;D

Wenn jemand noch schauen will, nur zu. ;)
Hast Du jetzt den Taster angepasst? Ich bin zu faul, in der Gerberdaten nachzumessen  ;D
Aus meiner Sicht ok. Sogar mit Durchkontaktierungen in der Massefläche, top!
M.E. könnte man noch die GPIO4 und GPIO5 auf den Beschriftungslayer machen, aber wäre das "Sahnehäubchen".
Stellst Du noch die zugehörigen Eagle Dateien irgendwo ein, gerne auch bei Dir in github?

Aber keine Rechtfertigung vor mir selbst um die Proxxon zu kaufen  :'( :'( :'(
Ob so ein filigranes Werkzeug neben der großen Lochbohrmaschine bestehen kann?  8) 8) 8) *duckundwg*

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 22:07:20
irgendwie lande ich bei 100 Stück 5x2.5 cm bei 51 $, bei mir gehen nur 50 für $28 >:(
Keine Ahnung, bei mir gehen 100.  8)

Rot oder grün. Aber mir ist das eigentlich egal, die kommt sowieso in ein Gehäuse  ;D
Mir eig. auch  ;D

Hast Du jetzt den Taster angepasst? Ich bin zu faul, in der Gerberdaten nachzumessen  ;D
Aus meiner Sicht ok. Sogar mit Durchkontaktierungen in der Massefläche, top!
M.E. könnte man noch die GPIO4 und GPIO5 auf den Beschriftungslayer machen, aber wäre das "Sahnehäubchen".
F*ck, vergessen. Dir entgeht aber auch nichts... Hier:
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=43242;image)


Stellst Du noch die zugehörigen Eagle Dateien irgendwo ein, gerne auch bei Dir in github?
Kommt gleich...

Ob so ein filigranes Werkzeug neben der großen Lochbohrmaschine bestehen kann?  8) 8) 8) *duckundwg*
;D bin der Man fürs Grobe... und fürs Feine ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 22:41:35
die versprochenen Eagle-Files: https://github.com/hexenmeister/PCB-Design/tree/master/ESP8266_MySensorsGateway
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 02 Januar 2016, 22:44:32
Keine Ahnung, bei mir gehen 100.  8)
Auch haben will  >:( >:( >:(
Oder bin ich beim falschen Shop  ???
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 22:52:01
Argh! Mist, mein Fehler. Habe Komma statt Punkt verwendet  >:(
Dann geht wohl die blöde Software von 2.0 cm aus.

Gut, dass es Dir jetzt aufgefallen ist.
Also, der Preis von 28 Euro Dollar gilt für 50 Stück. Was aber preislich immer noch verdamt gut ist.  8)

Ich werde dann heute noch bestellen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Wuppi68 am 02 Januar 2016, 23:20:56
mal ne Frage die auch zu diesem Thema passt :)

Wo bekomme ich Gehäuse zum Einbau in Unverputzten her????????
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: sentinel1 am 02 Januar 2016, 23:38:06
Hallo,


hätte auch Interesse an eine PCB + Bauteile.

Gruß,
Claudiu
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 23:38:29
Wo bekomme ich Gehäuse zum Einbau in Unverputzten her????????

Für den UP war diese Platine gar nicht direkt gedacht. Mir war das Gehäuse egal, Peter wollte eins von Reichelt (Link irgendwo hier).
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Januar 2016, 23:41:39
hätte auch Interesse an eine PCB + Bauteile.
vermerkt
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: FHEMAN am 03 Januar 2016, 00:11:54
Sehr geil, was hier ermöglicht wird! Ich wäre mit einem Gateway gerne dabei.

 - derron (Ronny):       1x (fertig, default)

Danke und Gruß
Ronny
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 00:15:33
- derron (Ronny):       1x (fertig, default)
vermerkt
wird aber (bei der Menge der Vorbestellungen) etwas dauern...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: FHEMAN am 03 Januar 2016, 00:28:54
vermerkt
wird aber (bei der Menge der Vorbestellungen) etwas dauern...
Danke Dir! Kannst eine ungefähre Aussage machen, wie lange etwa? (2..3..4.. Monate)?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 00:57:18
Kannst eine ungefähre Aussage machen, wie lange etwa? (2..3..4.. Monate)?
Schwer zu sagen.
Ich habe gerade die erste Charge in Auftrag gegeben. 50 Stück. Die Boards kommen in ca. 4-6 Wochen. Die anderen Teile habe ich auch schon bestellt, allerdings nicht genügend für alle Boards. Wie gesagt, ich hatte nicht mit der Menge der Anfragen gerechnet. Aber die Teile sind weniger das Problem. Was dauern wird ist der Aufbau. Derzeit sollen 47 Boards zusammengelötet werden (Gesamtzahl 71). Pro Woche schaffe ich nicht viel mehr als 5. Vielleicht auch mal 10. In jedem Fall nicht schneller, als die Lieferzeit für die zweite Charge. Also sind 3-4 Monate gar nicht so unrealistisch.
Wir werden sehen. :)

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 03 Januar 2016, 09:59:11
Für den UP war diese Platine gar nicht direkt gedacht. Mir war das Gehäuse egal, Peter wollte eins von Reichelt (Link irgendwo hier).
Gehäuse siehe hier:
http://forum.fhem.de/index.php/topic,46304.msg381066/topicseen.html#msg381066

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Pf@nne am 03 Januar 2016, 10:28:37
Moin,

bei euren Stückzahlen wird einem ja schwindelig..... ;D
Das geht ja schon in Richtung Großserie.....

Zu der Löterei fällt mir eine Stencil-Maske ein, die ist für wenige € gleich mitzubestellen.
Vom hören sagen soll das sehr gut funktionieren.

Ein Kollege ätzt sich seine Masken sogar aus Coladosen (Weißblech) immer selber.

Hat da schonmal jemand was mit gemacht?
Vielleicht wäre es bei diesen Stückzahlen ja mal einen Versuch wert.

Ich würde mich da auch gerne als freiwilliger vordrängeln.
Aus Eigeninteresse würde ich auch die Kosten für die Maske übernehmen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 03 Januar 2016, 10:45:21
Hallo Pf@nne,

hast Du auch den Ofen, den man dazu braucht?

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 10:57:40
Moin Marco,

du sagst es, die Menge ist schon sehr unerwartet...
Über Reflow habe isch schon zwar auch nachgedacht... Aber ich habe weder den Offen noch Paste (ok, die wäre kein Problem). Und die Platine ist dazu noch beidseitig bestückt. Ohne Kleben bekommt man nicht beide Seiten per Reflow gelötet.

Aber es steht ja bald wieder eine Platine vor der Tür (die ESP-WLAN-1wire-Gateway) und dann noch von Dir initiiertes Projekt...
Wir könnten da Reflow-Möglichkeit mitberücksichtigen, wenn Du das ausprobieren willst ;)

P.S. Wegen der Menge muss man je noch überlegen. Hier mache ich das noch, aber bei nächsten Platine werde ich nicht mehr so viele 'per Hand' bestücken können (wollen).

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 03 Januar 2016, 11:02:02
@Alexander: Was hältst du denn davon die Bestückung zu verteilen?

Wenn jeder ein paar lötet, hast du weniger Arbeit und es geht schneller. 50 Platinen wollte ich auch nicht alleine löten. ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 11:08:13
@Alexander: Was hältst du denn davon die Bestückung zu verteilen?

Wenn jeder ein paar lötet, hast du weniger Arbeit und es geht schneller. 50 Platinen wollte ich auch nicht alleine löten. ;D

Ja, gerne, wird für alle schneller gehen. Wer würde denn mitmachen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 03 Januar 2016, 11:11:41
Ich würde mithelfen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 11:15:29
Gut!  :)
Die Modalitäten sprechen wir noch ab, wenn Platinen und Teile da sind.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 03 Januar 2016, 11:25:28
Ja, gerne, wird für alle schneller gehen. Wer würde denn mitmachen?
Ich würde mich anbieten ... habe allerdings noch nicht all zu viel Erfahrung mit SMD.
Wäre aber für mich eine Möglichkeit mich hier einzubringen da ich ja gut von eurer Arbeit profitiere  8)

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 03 Januar 2016, 12:36:18
Wenn ich die Außmasse der Bestellung sehe, und an eine Zeitdauer von 5 Monaten denke bis Alexander sein Geld wieder zurück hat, hebe ich mal meinen Finger und frag nach ob ich schon mal bezahlen darf.

Alexander, schick mir doch mal deine PP Adresse

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 12:41:44
Ich würde mich anbieten ... habe allerdings noch nicht all zu viel Erfahrung mit SMD.
Wäre aber für mich eine Möglichkeit mich hier einzubringen da ich ja gut von eurer Arbeit profitiere  8)
Danke, das hilft uns Allen weiter :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Achim am 03 Januar 2016, 12:43:47
Hallo,

aufgrund der "Zusammenbaudiskussion" würde ich meine Bestellung auf

 - Achim:                     1x (Bausatz, default)

ändern. Ich habe mir die Plantine/Schaltplan genauer angesehen. 0805er Bauteile als kleinstes bekomme ich hin. Ich würde bei Bedarf auch einige Bausätze zusammenlöten.

Viele Grüße
Achim
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 12:53:10
Wenn ich die Außmasse der Bestellung sehe, und an eine Zeitdauer von 5 Monaten denke bis Alexander sein Geld wieder zurück hat, hebe ich mal meinen Finger und frag nach ob ich schon mal bezahlen darf.
Danke, ich werde darauf zurückkommen und das Geld rechtzeitig einsammeln ;) Allerdings nicht bevor ich erste Platinen bekommen und getestet habe :) Ich will schon sicher sein, das liefern zu können, wofür Leute bezahlt haben.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 12:57:17
aufgrund der "Zusammenbaudiskussion" würde ich meine Bestellung auf

 - Achim:                     1x (Bausatz, default)

ändern. Ich habe mir die Plantine/Schaltplan genauer angesehen. 0805er Bauteile als kleinstes bekomme ich hin. Ich würde bei Bedarf auch einige Bausätze zusammenlöten.

Na, das sieht doch schon ganz anders aus ;D
Ich werde vorne die (natürlich unverbindliche) Liste der "Zusammenbauunterstützer" zusammenstellen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 14:15:54
Die 'Chinesen' wollen keine größeren Mengen von ESP-12f kostenlos versenden. Max. 3 Stück, darüber nur 'eingeschrieben'. Kann ich verstehen, sie wollen lediglich bei größeren Summen Ärger vom Hals halten. Damit erhöht sich für uns der Preis pro ESP auf ca. 2,50 EUR.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gMaN am 03 Januar 2016, 14:24:03
hi,

ich kann ESP8266-12E für 2,3€ /stück verkaufen wenn ihr gleich 50 stück nehmt versand direkt aus Deutschland
Titel: Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 03 Januar 2016, 14:27:29
Klingt nach einem guten Angebot. Dann würde ich den ESP auch nehmen.

Kommen wir denn auf 50 Stück?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: P.A.Trick am 03 Januar 2016, 14:35:33
Ich schließe mich an....ein paar Stück würde ich nehmen!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 14:57:24
Nach meiner Meldung habe ich etwas weiter gesucht und noch folgendes gefunden: http://de.aliexpress.com/item/Free-Shipping-10PCS-LOT-ESP8266-remote-serial-Port-WIFI-wireless-module-through-walls-Wang-esp-12F/32466521142.html
Gleich auch einmal bestellt.
Somit sind insgesamt 16 ESPs zu mir unterwegs. Zum testen reicht schon, dennoch fehlen noch etliche (ca. 50 Stück).
Wenn der Versand aus DE erfolgt, wird ja schnell gehen. Können wir dann auch später bestellen, oder besteht das Angebot in 3-4 Wochen nicht mehr? Würde ungerne unnötig größere Summen länger 'binden'.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 15:02:59
Noch was... Von ESP-12 gibt es (nach dem 'e') jetzt auch Modifikation 'f'. Soll deutliche Optimierungen bezüglich Antenne und Reichweite haben. Hat jemand schon Erfahrungen damit sammeln können?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gMaN am 03 Januar 2016, 15:49:21
Angebot wird auch in 3-4 Wochen noch bestehen kein problem, evtl bis dahin dann auch die f version, wenn es nicht jetzt schon die f version ist, woran erkennt man den denn unterschied ?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 16:00:43
Die (Print)Antenne sieht anders aus. Hatte aber noch nicht in der Hand. Angeblich ist der Empfang wesentlich besser, was das auch immer heisst...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: mane73 am 03 Januar 2016, 16:02:19
Vermerkt.

Hallo,
ich würde meine Order auch auf "Bausatz" ändern.. (3*)

VG Matthias
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 16:19:44
ich würde meine Order auch auf "Bausatz" ändern.. (3*)
OK

Es sind derzeit also ca. 40 Platinen zu bestücken und wir haben 5 Leute die das machen können (wollen). Das wird also doch recht schnell gehen :)
Ich bedanke mich jetzt schon für die großartige Unterstützung und Zusammenarbeit! :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 03 Januar 2016, 16:37:39
Hallo

Ich würde auch gerne ein fertig bestücktes Gateway nehmen.

Gruß
Stefan
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Pf@nne am 03 Januar 2016, 17:48:04
Hallo PeMue,

Zitat
Hallo Pf@nne,

hast Du auch den Ofen, den man dazu braucht?

Gruß PeMue

Ich bin gerade am schauen, ob es ein umgebauter kleiner Pizza-Ofen (50-100€) oder eher ein kleiner Föhn wird.
Ich bin gerade noch am YouTuben......  ;D
Bei doppelseitiger Bestückung  muss zwingend geklebt werden. Auch hierfür kann man sich eine Maske erstellen lassen.

In jedem Fall lohnt sich das Ganze wirklich nur bei Serien >50 Stück.

Hast du damit schon Erfahrung?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 03 Januar 2016, 18:36:31
Hi,

dann konkretisiere ich auch einmal  ;D ich würde von meinen vier gerne eine bestückt und die restlichen drei lediglich lose mit den Bauteilen, dann hab ich ein funktionierendes Vorbild, das smd gelöte bekomme ich Ansich schon auf die Reihe  :)

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Wuppi68 am 03 Januar 2016, 18:58:24
ich nehme noch zusätzlich einen komplett Bausatz

{ironie} kann doch nicht so schwer sein {/ironie}
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: sentinel1 am 03 Januar 2016, 19:10:54
Zitat von: sentinel1 am Gestern um 23:38:06

    hätte auch Interesse an eine PCB + Bauteile.

vermerkt

hi,

bei mir steht auf der Liste 1x fertig,ich wollte aber Platine+Bauteile und ändern auf 2x bitte.

Gruß,
Claudiu
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 20:27:34
korrigiert und angepasst. Schaut mal,obs jetzt so past :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 03 Januar 2016, 20:30:47
passt  8)

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: P.A.Trick am 03 Januar 2016, 20:49:17
korrigiert und angepasst. Schaut mal,obs jetzt so past :)

Hexenmeister kannst du mir sagen wo die Liste steht? Danke im Voraus!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 03 Januar 2016, 20:51:56
Im ersten Beitrag des Themas.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: P.A.Trick am 03 Januar 2016, 21:01:47
Ok dann würde ich auch gerne

3x (fertig, default)

bestellen wollen? Danke im Voraus!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 03 Januar 2016, 21:34:54
vermerkt
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 04 Januar 2016, 09:53:25
Habe erst heute den Thread gesehen  8)

Ich bin auch an einer Version interessiert.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bitleiste am 04 Januar 2016, 10:35:06
Hallo,

die Platine hier mal als 3d Ansicht !

Grüsse Andreas
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 04 Januar 2016, 12:00:28
Hallo PeMue,

Ich bin gerade am schauen, ob es ein umgebauter kleiner Pizza-Ofen (50-100€) oder eher ein kleiner Föhn wird.
Bei doppelseitiger Bestückung  muss zwingend geklebt werden. Auch hierfür kann man sich eine Maske erstellen lassen.
In jedem Fall lohnt sich das Ganze wirklich nur bei Serien >50 Stück.
Hast du damit schon Erfahrung?
Hallo Pf@nne,

mein Kollege hat einen Ofen und da wollte ich mal (mit dispensen) Probieren. Industriell habe ich Erfahrung, aber im Privatbereich eher weniger ...
Warum muss man bei doppelseitiger Bestückung kleben? Ist die Zeit im Ofen zu lang?
Wie würdest Du rakeln (das hört sich bei mir ein bisschen wie "Sauerei" an)?

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 04 Januar 2016, 16:07:16
die Platine hier mal als 3d Ansicht !

Bei mir wird nur ein leeres Blatt angezeigt  ???

Ich habe leider keine passenden 3D-Modelle für die Bauteile...
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=43392;image)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 04 Januar 2016, 16:34:07
Bei mir wird nur ein leeres Blatt angezeigt  ???
Und ich dachte, ich wäre der Einzige (mit Acrobat 7)  ???
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 04 Januar 2016, 16:41:56
FoxIT Reader (und zwei Apps aufm Handy) kanns auch nicht.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: pula am 04 Januar 2016, 17:09:07
Hallo Alexander,

kannst Du mich bitte auch auf die Liste setzen für zwei fertige Geräte?

lg,

Pula
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Pf@nne am 04 Januar 2016, 17:57:40
Hallo Pf@nne,

mein Kollege hat einen Ofen und da wollte ich mal (mit dispensen) Probieren. Industriell habe ich Erfahrung, aber im Privatbereich eher weniger ...
Warum muss man bei doppelseitiger Bestückung kleben? Ist die Zeit im Ofen zu lang?
Wie würdest Du rakeln (das hört sich bei mir ein bisschen wie "Sauerei" an)?

Gruß PeMue

Ich habe jetz mal ein wenig "geYouTubed".....
Das kleben wird auf der Unterseite notwendig, sonst fallen die unteren Bauteile der Schwerkraft zum Opfer.
Das Rakeln über die fertige Schablone sieht für mich sauber aus, ist wie Siebdruck.

Entscheidend scheint der Temperaturprozess im Ofen zu sein.
Hier müssen die drei Temperaturphasen wohl einigermaßen genau eingehalten werden.
Ein fertiger Chinaofen kostet ca. 250,-€. Alternativ könnte auch ein "entkernter" mini Infrarotofen herhalten.
Die Lampenansteuerung müsste man dann selbst machen.

Ich weiß auch nicht so genau wie groß die Problematik mit dem Aufrichten der Bauteile ist oder ist das bei richtiger Temperaturregelung weg?
Auch die Fixierung der Unterseite ist mir noch nicht so ganz klar.

Ich bleibe da auf jeden Fall mal am Ball. Das könnte eine Fertigung von mehreren PCBs erheblich beschleunigen.

Gruß
Pf@nne
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 04 Januar 2016, 19:10:34
Die Lampenansteuerung müsste man dann selbst machen.
Keine Ahnung, wie das mit Infrarotlampen ist, aber für 'normale' Heitelemente gab es fertige Projekte (Arduino-basiert,meine ich).

Ich weiß auch nicht so genau wie groß die Problematik mit dem Aufrichten der Bauteile ist oder ist das bei richtiger Temperaturregelung weg?
Auch die Fixierung der Unterseite ist mir noch nicht so ganz klar.
Ich dachte, die Oberflächenspanung richtet die Teile genau aus. Diese 'schwimmen' sozusagen in die richtige Position.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Pf@nne am 04 Januar 2016, 19:31:34
Ich dachte, die Oberflächenspanung richtet die Teile genau aus. Diese 'schwimmen' sozusagen in die richtige Position.
Ich habe einige Videos gesehen, wo z.B. die Wiederstände einseitig hochgeklappt sind.
Vielleicht fällt das weg, wenn die Phase zwischen 120°C und 180°C einen nicht so steilen Gradienten hat.
Das könnte dann ja der "Trick" bei den geregelten Öfen sein.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 04 Januar 2016, 20:54:23
Ich habe einige Videos gesehen, wo z.B. die Wiederstände einseitig hochgeklappt sind.
Tombstone-Effekt
Paste nur einer Seite aufgetragen, Bauteil falsch platziert, Paste auf beiden Seiten nicht gleichzeitig geschmolzen...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 04 Januar 2016, 20:57:26
Tombstone-Effekt
Paste nur einer Seite aufgetragen, Bauteil falsch platziert, Paste auf beiden Seiten nicht gleichzeitig geschmolzen...
oder einfach die (kleinen) Bauteile wärmemäßig unsymmetrisch angebunden, z.B. links 1x Querschnitt, rechts 3-4x Querschnitt ...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 04 Januar 2016, 21:34:13
oder einfach die (kleinen) Bauteile wärmemäßig unsymmetrisch angebunden, z.B. links 1x Querschnitt, rechts 3-4x Querschnitt ...
=> und folglich =>
... Paste auf beiden Seiten nicht gleichzeitig geschmolzen...

 ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 05 Januar 2016, 00:05:10
Ich freue mich das so viele bestellen :-)
Dann gubt es sicher nachher viel Erfahrung, mein Gateway läuft leider weiterhin nicht, immer wenn der Sensor eine ID will macht der ESP einen Reset...

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: arran am 05 Januar 2016, 08:15:17
Hallo zusammen,

ich möchte mich auch für 2 fertige (default) Gateways auf die Warteliste eintragen lassen.

Vielen Dank,

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: leuchte1 am 05 Januar 2016, 09:41:41
Hallo Alexander,

würde auch zwei fertige nehmen. Danke!

Gruss
Stefan
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Rince am 05 Januar 2016, 10:00:52
Hat wer von euch schon mal Dampfphasenlöten mit Galden ausprobiert?
In der "ct Hacks 3/12" ist da ein netter Artikel, und im Microcontrollerforum ist ein guter Thread dazu.

http://www.mikrocontroller.net/topic/307715
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 05 Januar 2016, 12:09:06
@arran,@leuchte1

vermerkt
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: fhemlerix am 05 Januar 2016, 18:17:57
Hallo Hexenmeister,

falls noch möglich, möchte auch ich gerne 2 fertige Gateways nehmen.

Viele Grüße
fhemlerix
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 05 Januar 2016, 20:11:26
falls noch möglich, möchte auch ich gerne 2 fertige Gateways nehmen.
Die Bestellliste ist schon lange voll. Ich schreibe Deinen Namen in die Warteliste. Wenn die erste Charge fertig ist, sprechen wir alle uns wieder wegen der Zweiten.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: HomeAlone am 06 Januar 2016, 23:57:34
Hallo Alexander,

da ist man mal ein paar Wochen nicht verfügbar und dann machst Du solche Sachen hier... Respekt! :)

Ich möchte mich auch gerne in die Warteschlange einreihen:
1 * voll bestückt (bei meinem Lötglück hab ich so zumindeste eine funktionierende Platine)  ;)
2 * PCB nackt

Viele Grüße,
Sascha
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 07 Januar 2016, 00:07:25
da ist man mal ein paar Wochen nicht verfügbar und dann machst Du solche Sachen hier... Respekt! :)

Ich möchte mich auch gerne in die Warteschlange einreihen:
1 * voll bestückt (bei meinem Lötglück hab ich so zumindeste eine funktionierende Platine)  ;)
2 * PCB nackt

Danke :)
Ich hatte Urlaub und ein wenig Zeit. Leider gerade zu Ende.
Die 1wire-Gateway-Entwicklung hast Du auch schon gesehen?
http://forum.fhem.de/index.php/topic,45853.0.html
Ich nehme Dich in die Liste auf.
Grüße
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: HomeAlone am 07 Januar 2016, 00:54:35
Danke :)
Ich hatte Urlaub und ein wenig Zeit. Leider gerade zu Ende.
Die 1wire-Gateway-Entwicklung hast Du auch schon gesehen?
http://forum.fhem.de/index.php/topic,45853.0.html
Ich nehme Dich in die Liste auf.
Grüße
Alexander

Noch nicht, aber schau ich gleich mal nach. :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Garagenhaus am 07 Januar 2016, 11:02:27
Hallo Alex,

kann ich für meine nackte dirty Platine auch den ganzen Kleinkram mitbebestellen?
Gruß
Daniel
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 07 Januar 2016, 11:49:46
kann ich für meine nackte dirty Platine auch den ganzen Kleinkram mitbebestellen?
Einmal mit Alles? Auch mit Scharf ;)

Trage ich nach.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 07 Januar 2016, 11:50:59

Auch mit Scharf ;)

;D ;D ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Pf@nne am 07 Januar 2016, 13:00:54
Zitat
"schaaf odde ligdig schaaf?"
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 07 Januar 2016, 13:10:35
ligdig schaaf!!  ;D ;D ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Garagenhaus am 07 Januar 2016, 19:38:39
Ja ligdig schaaf,  bitte! Na ja nrfs habe ich schon, wollte es aber nicht kompliziert machen.  Sind denn die ESPs im Dutzend billiger?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 07 Januar 2016, 23:44:18
Ja ligdig schaaf,  bitte! Na ja nrfs habe ich schon, wollte es aber nicht kompliziert machen.  Sind denn die ESPs im Dutzend billiger?
leider nicht wirklich.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 23 Januar 2016, 13:59:51
Hallo Alexander,

entweder bin ich blind  8) oder ich finde nicht, was die default Bestückung des Ganzen ist.
Kannst Du das im ersten Post noch aktualisieren?
Mögliche Optionen aus meiner Sicht:
- USB oder externe Spannungsversorgung (sprich USB Buchse oder Schraubklemme), ggf. auch beides
- Welches ESP 8266 Modul (es gehen alle, aber welches ist "default"?
- Welches NRF Mpdul (SMD oder DIL)?

Danke + Gruß

Peter

Edit: Habe mal PDF von Schaltplan und Bestückung angehängt, @Alexander: Wenn Du diese in den ersten Post übernimmst, lösche ich sie hier wieder. Siehe erster Post.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 24 Januar 2016, 21:22:49
Hallo Peter,
danke für die PDFs, habe im ersten Post ergänzt.

Bei Defaultbestückung verstehe ich alles drauf mir einer möglichst großen Flexibilität für mich selbst ;D
also USB-Buchse und Schraubklemme, ESP und nRF von der Sorte, die gerade da ist, also ESP-12/ESP-12e/ESP-12f und nRF ohne PA/LNA in DIL oder SMD Variante.

Grüße
Alexander

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 25 Januar 2016, 03:34:15
Heidernei, da hab ich den Zug hier ja so richtig verpasst  ;D

Bei der Masse an Vorbestellungen und Warteliste stellt sich mir fast die Frage ob es Sinn macht auf Verdacht eine eigene Bestellung von Platinen nach den aktuellen Vorlagen zu machen? Bestücken sollte technisch eigentlich kein Problem sein, aber irgendwo hier stand noch was von abwarten was die Tests mit den ersten produzierten Exemplaren ergeben?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 25 Januar 2016, 20:50:14
Naja, die fertigen Platinen hat noch keiner gesehen ;) Also eine Restfehlerwahrscheinlichkeit ist noch da ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 25 Januar 2016, 23:54:16
Ok, ligdig schaaf hat verstanden :D

Ich warte dann mal ab was deine Tests ergeben und meine Bauteile sind ja eh alle erst in der gelben Flut unterwegs ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 26 Januar 2016, 20:14:07
solange ihr alle auf die Platinen waret - wie installiert ihr denn die developer-Version ?
Ich probiere schon seit Stunden erfolglos rum.

Hatte die alte Version am laufen, aber es gab dann das Problem das bei Bewegungsmeldern statt v_tripped Zahlen angezeigt wurden - Problem wurde hier im Forum auch mehrfach beschrieben, aber keine wirkliche Lösung ausser zur dev-Version zu wechseln ?

Habe jetzt Arduino-IDE 1.6.6 portable installiert, Core 2.0.0 müsste auch passen ?

Habe jetzt viele Verzeichnisse verschoben, gelöscht, usw, letztendlich läuft es beim Compilieren auf folgende Fehlermeldung hinaus:
In file included from C:\Users\KR\Desktop\arduino-1.6.6\libraries\MySensors\MySensor.cpp:21:0:

C:\Users\KR\Desktop\arduino-1.6.6\libraries\MySensors\MySensor.h:284:4: error: #error No forward link or gateway feature activated. This means nowhere to send messages! Pretty pointless.

   #error No forward link or gateway feature activated. This means nowhere to send messages! Pretty pointless.

Ich hoffe es ist nichts durcheinander geraten mit der stable / dev -Version ?
Oder ist vielleicht gerade heute die dev-Version wirklich developer und funktioniert nicht ?

Edit:  Es hat funktioniert - Arduino IDE komplett gelöscht, alles neu installiert, aber es muss wohl 1.6.5 sein, 1.6.6 und 1.6.7 gehen nicht

Jetzt das nächste Problem - das Teil empfängt nichts ...
Ich hoffe die Jungs haben nicht den Kanal in der dev-Version geändert ?

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 31 Januar 2016, 19:54:06
... PCBs können jeden Tag aus China eintreffen.
Interessant, wie schnell die Chinesen vor den Feiertagen verschicken, meine Aliexpress Bestellungen sind alle innerhalb der ersten zwei Tage verschickt worden. Mal sehen, wann die Bauteile dann eintreffen.
Sprich: wir sollten und langsam mal um das Thema Inbetriebnahme kümmern ...

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 31 Januar 2016, 20:15:08
Sprich: wir sollten und langsam mal um das Thema Inbetriebnahme kümmern ...
Da hast Du Recht. Ich habe mittlerweile alle nötigen Teile, aber (noch) nicht für alle bestellten Platinen. Ja, und die PCBs fehlen auch noch.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 07 Februar 2016, 13:49:34
Die PCBs sind da. Die erste ist aufgebaut und getestet. Sieht gut aus!
Fotos etc folgen...
Habe leider gerade sehr wenig Zeit.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Pf@nne am 07 Februar 2016, 14:51:21
Die PCBs sind da. Die erste ist aufgebaut und getestet. Sieht gut aus!
Fotos etc folgen...
Habe leider gerade sehr wenig Zeit.

Guter Monat, das hat dann doch prima geklappt!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 07 Februar 2016, 14:54:42
Die PCBs sind da. Die erste ist aufgebaut und getestet. Sieht gut aus!
Super, meine Bauteile trudeln auch langsam ein ...

Habe leider gerade sehr wenig Zeit.
Die nächsten Wochenenden werden auch schwierig für mich, da immer unterwegs  :(
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 07 Februar 2016, 14:55:50
klingt gut :)

Danke für dein Engagement!

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 07 Februar 2016, 16:21:12
Die PCBs sind da. Die erste ist aufgebaut und getestet. Sieht gut aus!
Fotos etc folgen...
Habe leider gerade sehr wenig Zeit.

Klasse. :) Dann beginnt bald das große Löten.  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bitleiste am 07 Februar 2016, 16:54:40
Die PCBs sind da. Die erste ist aufgebaut und getestet. Sieht gut aus!
Fotos etc folgen...
Habe leider gerade sehr wenig Zeit.

Na super  :) dann kann es los gehen ...

Gruß Andreas
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 08 Februar 2016, 06:55:55
Welche Version hast Du denn jetzt darauf geflasht ? Die modifizierte von hier oder die Developer-Version aus mysensors ?

Ich habe leider immer noch Probleme, das nach Stunden oder Tagen der Gateway nicht mehr ansprechbar ist, sich aber noch pingen lässt
Auch schaffe ich es manchmal, ihn so einzustecken, das zwar "Radio Init ok" kommt, aber er nicht empfängt.
Habe schon 3 verschiedene NRFL24 getestet, bin beim 3. Netzteil, viele Elkos, Kondensatoren...
Hier hat der Entwickler dazu geantwortet, aber so richtig schlau werde ich daraus nicht:
http://forum.mysensors.org/topic/3050/wifigateway-crashes-after-1-or-2-days/2 (http://forum.mysensors.org/topic/3050/wifigateway-crashes-after-1-or-2-days/2)

Hier übrigens noch ein anderer wichtiger Punkt - der Gateway macht zumindest in der Dev-Version ein eigenes zusätzliches ungeschützetes WLAN auf, solltet ihr unbedingt ändern:
http://forum.mysensors.org/topic/3006/why-is-my-esp8266-mqtt-client-gateway-an-access-point/2 (http://forum.mysensors.org/topic/3006/why-is-my-esp8266-mqtt-client-gateway-an-access-point/2)

Viele Grüße
Klaus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 12 Februar 2016, 15:33:03
Zum Testen nutze ich meine ngepasste Version, aber letztendlich werden die Platien zum Selbstbespielen ausgeliefert. In miner Version sind WLAN Zugangsdaten ja fest hineinkompiliert.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 12 Februar 2016, 15:39:36
Zum Testen nutze ich meine ngepasste Version, aber letztendlich werden die Platien zum Selbstbespielen ausgeliefert. In miner Version sind WLAN Zugangsdaten ja fest hineinkompiliert.
Hm, wenn ich die Platinen aufbauen soll, dann sollte ich zumindest eine Version haben, mit der ich die ganze Sache testen kann  :) Der Schwabe liefert nix aus, was nicht funktioniert ...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 12 Februar 2016, 15:50:12
Aktueller Stand:

Ich habe 12 Platinen fertig gelötet und sie funktionieren gut.
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=46363;image)
Sie lassen sich eigentlicht auch recht gut aufbauen.
Ich habe weitere 10 Stück bis ca. 80% fertig, dan waren mit einar einige Bauteile ausgegangen. Vor allem ESPs. Ich erwarte immer noch mehrere Lieferungen.
Etwas schwierig ist die USB-Buchse. Sie hat Positionsstiffte, die mit bei Kauf nicht aufgefallen und daher habe ich diese auch nicht auf der PCB vorgesehen. Man kann sie zwar leicht abknippsen, aber das Löten bleibt ein sehr filigrane Angelegenheit. Mit einer ruhigen hand geht das aber auch mit einem Lötkolben.
Zwei Mal habe ich beik Löten einen zunächst unbemerkten Kurzschluss erzeugt: Unter dem LED und bei dem nRF-Funkmodul. Beides war korrigierbar, man soll nur künftig aufpassen, nicht zu viel Lot zu nehmen. Ich vermute, dort war irgendwo Lötstopplack leicht beschädigt und die Abstände sind sehr klein.
Achja, die doofen bedrahteten Elkos habe ich nicht grade gut durchdacht, daher muss man die Beinchen ein wenig abenteuerlich biegen. Ich verwende nie wieder nicht-SMD komponenten, wenn sich das irgendwie vermeiden lässt!  >:(
Die Platine passt gut in das vorgeschlagene Gehäuse.
Und PinHeader zum Flashen muss man nur von der anderen Seite anlöten, als gezeichnet, sonst passt das nicht.
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=46365;image)

Insgesammt bin ich mit allem gut zufrieden und werde in den nächsten Tagen mit der Verteilung beginnen.
Ich habe nur aktuell verdammt wenig Zeit :(

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 12 Februar 2016, 15:54:29
Hm, wenn ich die Platinen aufbauen soll, dann sollte ich zumindest eine Version haben, mit der ich die ganze Sache testen kann  :) Der Schwabe liefert nix aus, was nicht funktioniert ...

Ja, Testen muss man unbedingt, ich hatte bei zweien PCBs (korrigierbare aber unsichtbare) Kurzschglüsse erzeugt. Du kannst ja meine Version nehmen und Deine WLAN-Zugangsdaten einsetzen. https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/tree/master/MyEsp8266Gateway
Welche Teile außer PCBs brauchst Du und wie viel? Ich habe leider aktuell gar keine ESPs mehr.
Das Testen ist dann einfach. In der Konsole sieht man, ob das Teil sich mit dem WLAN verbindet und falls irgendwas nicht stimmt (mit Radio) gibt das auch aus. Die Meldungen von den MySensors-Geräten sieht man da auch. Ich 'misbrauche' dafür meinen BW-Melder.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 12 Februar 2016, 18:30:30
So, zu der Verteilung...
Zuerst sind diejenigen dran, die nachte PCBs haben wollten...
Danach diejenigen, die Platinen samt Bautele benötigen (habe vorerst keine ESPs mehr).
Dann/parallel die bestückten Boards.

Also, die nackten PCBs:
wie im ersten Post beschrieben, 2 Euro pro Platine plus 1 Euro für den Versand (bin ein Freund von runden Zahlen ;D).

@Spezialtrick
@PeMue
@moorjunge (Thiemo)
@thosch (Thorsten)

Ich bitte um eine PM mit Adressen, Kontoverbindung kommt postwendend ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 12 Februar 2016, 19:20:42
@Hexenmeister

dies ist leider auch in deiner angepassten version der Fall


Hier übrigens noch ein anderer wichtiger Punkt - der Gateway macht zumindest in der Dev-Version ein eigenes zusätzliches ungeschützetes WLAN auf, solltet ihr unbedingt ändern:
http://forum.mysensors.org/topic/3006/why-is-my-esp8266-mqtt-client-gateway-an-access-point/2 (http://forum.mysensors.org/topic/3006/why-is-my-esp8266-mqtt-client-gateway-an-access-point/2)

wie kann ich den AP ausschalten??

THX Jarnsen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 12 Februar 2016, 19:38:58
@Jarnsen

Leider keine Ahnung, meine Anpassung war klein und nur auf die Kompatibilität mit FHEM gerichtet.


Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Mario67 am 12 Februar 2016, 20:29:11
Hallo,

ich würde mich gern für  2x (PCB + Teile, keine NRF) anmelden. Die nächste Charge scheint ja auch schon ausgebucht zu sein :( Na mal sehen.

Grüsse,
Mario
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 12 Februar 2016, 21:24:52
Vermerkt.
Zweite Charge ist mit 56 Stück entweder zu klein oder zu groß ;) 100 Teile lohnen sich da noch nicht  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 12 Februar 2016, 21:40:01
@Jarnsen

Leider keine Ahnung, meine Anpassung war klein und nur auf die Kompatibilität mit FHEM gerichtet.

@ Hexenmeister

habe dir nen Pull geschickt, hoffe habe das richtig gemacht.

Habe in Line 180 folgendes einfefügt

WiFi.mode (WIFI_STA); // turn off AP mode
Der AP ist jetzt weg.

Grüße Jarnsen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: seba.g am 12 Februar 2016, 22:06:47
Guten Abend,

Ich würde mich auch gerne für 2 fertige Gateways (default) auf die Warteliste setzen lassen.
Danke schon mal im Voraus

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: rippi46 am 12 Februar 2016, 23:55:49
Hallo
würde mich auch für 3 fertige Gateways auf die Warteliste setzen lassen.

Danke im Voraus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: schka17 am 13 Februar 2016, 09:34:35
Hallo,

Ich melde mich auch für zwei fertige GW's an, wenn es geht ohne esp und nrf, da habe ich noch genug rumliegen.

Gruß

Karl


Sent from my iPad using Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 13 Februar 2016, 11:20:16
Hallo Alexander,

kleiner Hinweis: die Preise der LEDs fehlen im ersten Post ...

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 13 Februar 2016, 11:30:05
@Peter, oh-ja, Danke :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 13 Februar 2016, 13:49:09
Mir war das Gehäuse egal, Peter wollte eins von Reichelt (Link irgendwo hier).
Die Platine passt gut in das vorgeschlagene Gehäuse.
Manche Leute muss man halt ein bisschen zu ihrem Glück zwingen  :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 13 Februar 2016, 14:14:23
Grad gesehen das die PCBs quasi mundgerecht zur Bestellung bereit stehen. Gibt es Erfahrungen bzgl. der Leserlichkeit bei der Farbauswahl?
Ich würde sonst mal ligdig schaaf 50 Stück in Auftrag geben ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 13 Februar 2016, 14:18:32
Grad gesehen das die PCBs quasi mundgerecht zur Bestellung bereit stehen. Gibt es Erfahrungen bzgl. der Leserlichkeit bei der Farbauswahl?
Ich würde sonst mal ligdig schaaf 50 Stück in Auftrag geben ;)
Ich würde entweder rot oder grün nehmen. Die anderen Farben bräuchte es wegen mir nicht ...
Ggf. würde ich vorher den Elektrolytkondensator ändern, damit nicht jeder über die Biegerei flucht.
Falls Alexander gerade keine Zeit hat, könnte ich das ändern und die Gerberdaten erstellen ...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 13 Februar 2016, 14:24:49
Das sie die nächsten drei Tage eh nichts machen (cooler Text auf der Bestellseite  ;D ) warte ich gerne auf eine Verbesserung/Korrektur.
Von meiner Seite besteht da absolut kein Leidensdruck ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: RaspiLED am 13 Februar 2016, 14:33:48
Hi,
Ich würde mich auch für zwei fertig bestückte interessieren.
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 13 Februar 2016, 15:29:24
Das sie die nächsten drei Tage eh nichts machen (cooler Text auf der Bestellseite  ;D ) warte ich gerne auf eine Verbesserung/Korrektur.
Von meiner Seite besteht da absolut kein Leidensdruck ;)
Habe mal auf SMD Tantal Kondensator geändert, siehe Anhang. Wenn so ok, kann ich die Gerberdaten erstellen ...

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 13 Februar 2016, 15:37:22
Ich hoffe das technische OK muss nicht von mir kommen  ???

Edit:
12. Taster: 3x SMD 6x3,5mm <- bei Ali finde ich grad nur 3x6x2,5mm (http://www.aliexpress.com/item/100Pcs-lot-3x6x2-5mm-Red-head-Button-SMD-Micro-Push-Button-Tactile-Tact-Electronic-mini-Switch/1859910247.html), ist das hier ein Druckfehler?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 13 Februar 2016, 17:47:22
OK, mein Fehler,ich benutze diese hier:
http://de.aliexpress.com/item/100PCS-3x6x2-5mm-SMD-push-button-switch-microswitch-Tact-Switch/1859585245.html

Wie viele PCBs brauchst Du? Evtl.können wir die Bestellungen zusammenlegen. In der Warteliste sind 65 Vorbestellungen. Zu viel für 50, zu wenig für 100.


Ich hoffe das technische OK muss nicht von mir kommen  ???

Edit:
12. Taster: 3x SMD 6x3,5mm <- bei Ali finde ich grad nur 3x6x2,5mm (http://www.aliexpress.com/item/100Pcs-lot-3x6x2-5mm-Red-head-Button-SMD-Micro-Push-Button-Tactile-Tact-Electronic-mini-Switch/1859910247.html), ist das hier ein Druckfehler?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 13 Februar 2016, 17:50:39
Habe mal auf SMD Tantal Kondensator geändert, siehe Anhang. Wenn so ok, kann ich die Gerberdaten erstellen ...

Danke, sehe mir gleich an!

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Tom71 am 13 Februar 2016, 18:50:07
Ich hätte auch gerne 2 Platinen, Bestückung mache ich selber. Macht Spaß ;-)
Gruß Thomas


Gesendet mobil
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 13 Februar 2016, 18:55:28
Hallo,

Ich würde mein Interesse bitte auf 2 fertige Platinen abändern.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 13 Februar 2016, 19:26:02
na toll, ich und meine "Buchhaltung"... Jetzt werden LEDs knapp  >:(
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 13 Februar 2016, 19:28:44
OK, mein Fehler,ich benutze diese hier:
http://de.aliexpress.com/item/100PCS-3x6x2-5mm-SMD-push-button-switch-microswitch-Tact-Switch/1859585245.html
Kein Problem, muss mich ja erstmal mit der Basis eindecken ;)
Zitat
Wie viele PCBs brauchst Du? Evtl.können wir die Bestellungen zusammenlegen. In der Warteliste sind 65 Vorbestellungen. Zu viel für 50, zu wenig für 100.
Gute Frage! Hab noch nicht genau drüber nachgedacht, aber 50 braucht nicht einmal ich davon. Zehn bis zwanzig sollten reichen  ;) ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 13 Februar 2016, 19:33:31
Hab noch nicht genau drüber nachgedacht, aber 50 braucht nicht einmal ich davon. Zehn bis zwanzig sollten reichen  ;) ;D
Na,Du hast ja was größeres vor  ;D

Wir könnte ja zusammen 100 St bestellen und 80/20 Teilen. Bei 100er Charge sind wir bei 51 ct/PCB. Trotz zusätzlichen Versand in DE dürfte das für dich billiger kommen.


Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Pf@nne am 13 Februar 2016, 19:52:12
Bei 100er Charge sind wir bei 51 ct/PCB.

51ct/PCB..... mir tränen die Augen...... was sind das denn für Preise..... ;D
Wahnsinn was so alles geht!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 13 Februar 2016, 20:08:17
Habe mal auf SMD Tantal Kondensator geändert, siehe Anhang. Wenn so ok, kann ich die Gerberdaten erstellen ...
Sag mal, was hast Du für ein Package genommen (085CS_1AR)? Hast Du ein Link zu den Teilen bei aliexpress?

Edit: Spricht was gegen 1210?
Die hätte ich: http://de.aliexpress.com/item/Free-Shipping-SMD-tantalum-capacitor-3528-100uf-10v-3528-107-100pcs-lot-NEW-in-stock-if/32514809217.html
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 13 Februar 2016, 20:16:34
Sag mal, was hast Du für ein Package genommen (085CS_1AR)? Hast Du ein Link zu den Teilen bei aliexpress?
Das müsste so einer sein:
http://www.aliexpress.com/item/SMD-tantalum-capacitor-16-v-100-uf-D-100-accuracy-of-10/1995135747.html?spm=2114.01010208.8.14.WZck6e
Ich habe den bei Ulrich Radig's USB -> TTL Adapter geklaut  ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega-5 am 13 Februar 2016, 22:04:28
Das müsste so einer sein:
http://www.aliexpress.com/item/SMD-tantalum-capacitor-16-v-100-uf-D-100-accuracy-of-10/1995135747.html?spm=2114.01010208.8.14.WZck6e

Vergleiche mal den Type "D" CPOL-EUSMCD aus der rcl.lbr mit dem 085CS_1AR. Könnte so gerade passen. Die Tantal von Hexenmeister sind ein ganzes Stück kleiner (CPOL-EUCT3528).

Gruß Friedrich
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 13 Februar 2016, 22:20:42
kleiner ist immer gut!  ;D
Habe auf "mein" Typ geändert. Alle einverstanden?  ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: doesel am 14 Februar 2016, 07:51:27
Hallo Alexander,
auch ich würde gerne zwei fertige Platinen bestellen.
Gruß Doesel
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 14 Februar 2016, 17:44:57
Edit: Spricht was gegen 1210?
Die hätte ich: http://de.aliexpress.com/item/Free-Shipping-SMD-tantalum-capacitor-3528-100uf-10v-3528-107-100pcs-lot-NEW-in-stock-if/32514809217.html
Nein, überhaupt nicht, ist sogar schön klein. Allerdings kann ich bei Aliexpress die Größe nicht erkennen  ???
Aus meiner Sicht ist die Platine ok.

Gruß Peter

Edit: Ok, ziemlich dämlich: 3528 = 1210, GIDF  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Achim am 14 Februar 2016, 18:34:43
Hallo,

Edit: Ok, ********: 3528 = 1210, GIDF  ;D

wenn 3528 die metrische Größe ist, ist es laut
https://de.wikipedia.org/wiki/Chip-Bauform (https://de.wikipedia.org/wiki/Chip-Bauform)
1411. Komischerweise werden bei der Angabe von SMD LEDs die Größen 1201 und 3528 als gleiche Größe angegeben. Soll jetzt nicht besserwisserisch klingen, aber wenn bei 50 Platinen dann die Lötpads zu klein sind, .... auch nicht ideal.

Viele Grüße
Achim

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 14 Februar 2016, 18:41:47
Soll jetzt nicht besserwisserisch klingen, aber wenn bei 50 Platinen dann die Lötpads zu klein sind, .... auch nicht ideal.
Stimmt, aber bestimmt kann Alexander die Platine 1:1 ausdrucken und seine Bauteile mal drauflegen. Dann sieht er, ob es passt  ;)
Hier http://www.topline.tv/SizeChart.html ist auch eine gute Tabelle.
Fazit:
@Alexander: Bitte nochmal prüfen ...

Gruß PeMue

Edit: Das AVX Datenblatt http://datasheets.avx.com/TAJ.pdf sagt was anderes: 1210 = 3528 *kopfkratz*
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 14 Februar 2016, 19:17:54
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=46583;image)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Garagenhaus am 14 Februar 2016, 21:14:23
Na,Du hast ja was größeres vor  ;D
Wir könnte ja zusammen 100 St bestellen und 80/20 Teilen. Bei 100er Charge sind wir bei 51 ct/PCB. Trotz zusätzlichen Versand in DE dürfte das für dich billiger kommen.
Hi Alexander,
wieviele SMD Taster hast du aktuell/bestellt. Für die NanoCul Auslieferung werde ich noch so ca. 5-10 Stück benötigen (aktuell fehlen mir nur 2 Stk). Brauchst du auch noch welche? Dann würde ich ein 100er Pack bestellen und zu dir schicken. Umgekehrt wenn du mehr als genug hast würde ich gerne ein paar abnehmen...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 14 Februar 2016, 22:21:15
Hi Alexander,
wieviele SMD Taster hast du aktuell/bestellt. Für die NanoCul Auslieferung werde ich noch so ca. 5-10 Stück benötigen (aktuell fehlen mir nur 2 Stk). Brauchst du auch noch welche? Dann würde ich ein 100er Pack bestellen und zu dir schicken. Umgekehrt wenn du mehr als genug hast würde ich gerne ein paar abnehmen...

Moin!

10 Stück kann ich dir gerne geben, habe auch noch welche hier und auch noch in der Pipeline :)
Ich könnte Dir auch gleich eine Gateway-PCB liefern, nur ich habe keinen unaufgelöteten ESP mehr :( Willst Du eine bereits fertigbestückte haben (habe ich noch)? Oder nimmst Du 'mit allem,aber ohne scharf (ESP)'?  ;D

Grüße
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 14 Februar 2016, 22:30:39
Habe die v1.3 bezüglich den größeren Kondensator noch mal angepasst. Jetzt sind die Pads so, dass man da in größerem Bereich Packages drauflöten kann. ;D

Wenn noch jemand (@waschbaerbauch) Bedarf für ca. 20 Stück anmeldet, könnte ich eine 100e Bestellung beauftragen ;)

Allerdings würde ich für die zweite Bestellung einige Ablaufänderungen vornehmen wollen.
Es wird nur drei Varianten geben:
 - leere PCBs
 - Teile-Kit
 - _eine_ fertige Konfiguration (ligdig schaalf ;D)

Die Bestückung würde ich zum größten Teil in die Hände von Helfern (haben sich ja bereits mehrere gemeldet) abgeben, da keine Zeit zum Bestücken von Hunderten von PCBs finden werde ;)

Edit: Achja, die Preise würde ich auch aufrunden, nervt ein wenig, die Cents zu zählen ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 14 Februar 2016, 22:39:59
Nur meine 20er oder noch einer mit 20er Order? ;)

PS: Schlägt bei der 100er Order nicht wieder der Zoll zu? Da würde sich ja eher eine geteilte Bestellung 'lohnen'?
Also 28 $ ~ 25€ / 50er Pack = 50ct / PCB ohne Gefahr der 19% Zoll ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 14 Februar 2016, 22:44:37
Nur meine 20er oder noch einer mit 20er Order? ;)

PS: Schlägt bei der 100er Order nicht wieder der Zoll zu? Da würde sich ja eher eine geteilte Bestellung 'lohnen'?

Deine 20 reichen. Ich zähle bereits 70 vorbestellten Platinen ;D

Stimmt, mit dem Zoll hast Du recht. Dann würde es sich lohnen, 2 Mal 50 zusammen zu bestellen. Denn 50 wären mir zu wenig und Dir zu viel ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 14 Februar 2016, 22:48:19
Deine 20 reichen. Ich zähle bereits 70 vorbestellten Platinen ;D

Stimmt, mit dem Zoll hast Du recht. Dennoch würde es sich lohnen, 2x50 zusammen zu bestellen. Denn 50 wären mir zu wenig und Dir zu viel ;D

Zwei hatte ich ja auch mit Vogelfutter vorbestellt meine ich. Mit denen und 20 in Reserve (wofür bin ich grad noch nicht mit mir ins Detail gegangen  ;D ) nackt hoffe ich dann über die Runden zu kommen. Mir schweben so erste Ideen vor mit Gas-Sensoren, Temperatur, Druck, Lärm  ::)

Edit: Mir zuviel?! Mutig mutig  ;D ;D ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 14 Februar 2016, 22:51:34
Zwei hatte ich ja auch mit Vogelfutter vorbestellt meine ich.

 :o nö, nicht auf miner Liste... habe ich Dich vergessen?

Mit denen und 20 in Reserve (wofür bin ich grad noch nicht mit mir ins Detail gegangen  ;D ) nackt hoffe ich dann über die Runden zu kommen. Mir schweben so erste Ideen vor mit Gas-Sensoren, Temperatur, Druck, Lärm  ::)
:o Das sind doch Gateways, keine Sensoren-Boards... Bist Du sicher, dass du _20_ Gateway haben willst (ich habe mich schon gefragt,was du damit wohl vor hast???).
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 14 Februar 2016, 22:53:47
Na wenn ich an unterschiedlichen Stellen im Haus / Carport / Spielhaus / Garten Sensoren platzieren möchte, dann brauch ich doch das Gateway als Vermittler zum WLAN?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 14 Februar 2016, 23:03:24
Na wenn ich an unterschiedlichen Stellen im Haus / Carport / Spielhaus / Garten Sensoren platzieren möchte, dann brauch ich doch das Gateway als Vermittler zum WLAN?
Die Abdeckung von nRF ist ähnlich WLAN. Aber wenn Du natürlich ein Palast auf ca. 2000qm dein eigen nennst, dann könnten 20 Gateways nötig sein ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 14 Februar 2016, 23:11:59
Erst einmal - ich konnte in meinen Beiträgen nix finden wo ich 2 Stück vorbestellt hatte.. Vermutlich wollte ich, hab es dann nicht abgeschickt weil ich dachte dauert eh noch und bestell ich halt selbst :D Keine Ahnung, so ist das wenn man mit Grippe und Fieber(wahn) tippert  ::)

Kann auch sein das es hier eins der anderen Bastelecke Projekte war..

Ok, 2000qm sind es nicht. Im Haus halt ~130qm auf drei Etagen zzgl. 50qm Keller. Grundstück sind so ~600qm.
Das man an ein WLAN Gateway viele Sensoren koppeln kann ist klar - mir schwant grad ich hab da ggf etwas geringfügig durcheinander gebracht  :-[
Ich les grad noch mal und vergewissere mich mal ob ich nicht immer noch unter geistiger Umnachtung leide ..
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: tomster am 15 Februar 2016, 00:32:02
Also ich würde 4 Stück nehmen, wenn's hilft.
Weil ich ein fauler Stefften bin, am Liebsten als Default-Geräte. Hab aber auch keinerlei Probleme selber zu Löten, wenn die Teile dabei wären.
LG,
Tom
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 15 Februar 2016, 01:01:37
Ok, noch mal zum Verständnis.

Ich beabsichtige im Laufe des Jahres z.B. einen Ausbau/Umbau des Kellers. Dabei dachte ich unter anderem daran Bewegungsmelder wie diesen hier mit dem MySensors-WLAN-Gateway zu verwenden: IR Sensor (http://www.aliexpress.com/item/Free-shipping-1PCS-LOT-HC-SR501-HCSR501-SR501-human-infrared-sensor-module-Pyroelectric-infrared-sensor-imports/32246637624.html)

Ich hoffe ich hab es richtig verstanden das ich für jeden Standort dieser Sensoren dann jeweils ein Gateway benötige!?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 15 Februar 2016, 06:54:54
Um gottes Willen, nein!
Einer im Umkreis von ca. 10-20 Meter sollte ausreichen!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 15 Februar 2016, 08:04:28
Um gottes Willen, nein!
Einer im Umkreis von ca. 10-20 Meter sollte ausreichen!

Es sei denn er möchte noch diverse HA Szenarien etablieren  ;D

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 15 Februar 2016, 08:35:29
Das bedeutet dann fünf Gateways und fünf in Reserve für was auch immer  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 15 Februar 2016, 11:05:35
Habe die v1.3 bezüglich den größeren Kondensator noch mal angepasst. Jetzt sind die Pads so, dass man da in größerem Bereich Packages drauflöten kann. ;D
Bei den Tantals unbedingt auf die Richtige Polung aufpassen! Der Strich ist hier bei Plus, nicht wie bei Elkos an Minus. Die Tantals brennen sonst sehr gern ;D
Hallo Alexander,

wenn ich Deinen Schaltplan mit dem Link auf Aliexpress vergleiche fehlt auch bei Dir die Polung  :P

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 15 Februar 2016, 11:17:28
Hi,
ich würde dann auch um 5 mit Teile (default) erweitern.
Also insgesamt dann:
2x fertig bestückt
7x PCB + Teile

// Rolf
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 15 Februar 2016, 12:10:57
Warum mehrere Gateways? Macht es nicht mehr Sinn ein Gateway zu haben um mehrere Sensoren als Repeater.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 15 Februar 2016, 13:29:44
wenn ich Deinen Schaltplan mit dem Link auf Aliexpress vergleiche fehlt auch bei Dir die Polung  :P
Danke, Du hast Recht, ich habe nicht daran gedacht. Werde mal ein Plüs drauf malen ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 15 Februar 2016, 14:17:11
ich würde dann auch um 5 mit Teile (default) erweitern.
Also insgesamt dann:
2x fertig bestückt
7x PCB + Teile

vermerkt
// was habt ihr alle mit den vielen Gateways nur vor? ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 15 Februar 2016, 16:00:39
Hatte ich doch schon geschrieben ;)

Nein im Ernst, nachdem ich es nun hoffentlich verstanden hab:
Es werden 'Honigtöpfe' damit ich auch wirklich überall einen Sensor platzieren kann und die Ergebnisse empfangen werden können. Eine doppelte Erreichbarkeit von Gateways ist mir lieber als nachher über fehlende Abdeckung oder Verbindungsabbrüche zu fluchen  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 15 Februar 2016, 21:32:06
Sind denn die ersten Gateways jetzt schon im Dauereinsatz ?

Ich verzweifle hier an meinen Versuchen, glaube aber nicht das es was damit zu tun hat das ich nicht die Platine von hier habe, Spannungsprobleme kann ich ausschließen.

Mein größtes Problem momentan:  sobald ich einen Sensor mit aktiviertem Repeater in Betrieb nehme (z.B. Relais-Node), hängt sich das Gateway auf, ist noch anpingbar, aber nicht mehr über Telnet erreichbar.

Ich glaube mittlerweile das ich den Fehler nicht bei mir und meinen Bastelkünsten suchen muss, aber würde mich freuen wenn jetzt hier einstimmig "läuft ohne Probleme" kommt, bin zugegeben gerade kurz davor das Ganze erst mal ganz hinten in ne Schublade zu packen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Kuzl am 16 Februar 2016, 08:15:23
Also meins läuft seit gut einem Monat jetzt durch. Allerdings hab ich keinen Repeater-Node
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 16 Februar 2016, 08:47:26
Warum mehrere Gateways? Macht es nicht mehr Sinn ein Gateway zu haben um mehrere Sensoren als Repeater.

Kurze Nachfrage, vielleicht habe ich auch einen Denkfehler, machen mehrere Gateways Sinn? Oder wäre nicht 1 Gateway + Repeater die bessere Alternative?

Okay ein Repeater benötigt auch eine NRF-Verbindung zum Gateway, da könnte man sagen, WLAN-Abdeckung ist besser und dann setze ich lieber ein zweites Gateway, aber bei manchen bin ich mir nicht sicher, ob sie den Unterschied Repeater und Gateway kennen.  :o 8) :P


Ich meine ein Sensor kann immer nur mit einem Gateway verknüpft sein, so dass Roaming nur in der Kombination Gateway + Repeater möglich ist: http://www.mysensors.org/about/network - ob man Roaming benötigt, bei statischen Orten sei mal dahingestellt. De facto würde man mit mehreren Gateways mehrere "Netzwerke" aufbauen, je nach Topologie spielt es keine Rolle, kann aber eine Rolle spielen, wenn man z.B. von Sensor zu Sensor direkt Daten senden möchte, oder einen Repeater benutzen möchte, der zwei Gateways versorgen soll.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 16 Februar 2016, 09:03:56
Wenn die Sensoren und Gateways alle denselben Kanal nutzen, dann wird jeder Sensor von jedem Gateway empfangen. Das FHEM-Modul verwirft jedoch Meldungen von den ihm nicht zugeordnenten Gateways. Ich wollte das mal bei Gelegenheit so erweitern, dass die Meldungen von allen Gateways verarbeitet werden können (natürlich mit Ausfiltern von Duplikaten), komme aber zeitlich nicht dazu.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 16 Februar 2016, 10:55:58
Zitat
Das FHEM-Modul verwirft jedoch Meldungen von den ihm nicht zugeordnenten Gateways.

Diese Meldungen landen aber alle im Log und blähen es daher künstlich auf.
Ich wünsche  ;D ;D mir an dieser Stelle ein Attribut beim Gateway, dass Messages vom Sensor (Sensoren) gezielt ignoriert werden können, z.B. sowas wie
attr <gateway> ignoreRadioIDs 103,104Das hätte den Vorteil, dass Meldungen von unbekannten Sensoren dennoch im Log landen.

Wenn man nur ein Gateway verwendet, braucht man das natürlich nicht, aber bei mehreren…

Ich habe aktuell 2 FHEM Instanzen und z.T. auch schon mit 2 Gateways experimentiert (beide Gateways in beiden FHEMs definiert). Da kann das mit diesen „überflüssigen“ Meldungen schon ganz schön überhand nehmen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 16 Februar 2016, 11:38:50
Hallo zusammen,
zum Thema mehrere GW, hier auch meine Erfahrungen. Ich hatte lange versucht mehr als ein GW auf einer FHEM Instanz zu installieren. Serial + Ethernet(5100 + ENC28J60), dann ESP. Es kamen immer wieder Fehler bis Fhem- Abbruch. Es wurden alle Sketch – Versionen nach oben und unten versucht, auch Arduino – Versionen, immer die gleiche Fehler. Aktuell hängt ein Serial_GW mit Development – Version dran, Fehlerfrei seit Tagen, auch kein neustarten nötig. Das verwirrende war das alle GW wenn Sie alleine liefen immer ohne einen Fehler Tagelang fehlerfrei Ihre Arbeit machten. Aber startet  man ein weiteres GW kommen sofort die Fehler im LOG. Hier muss das GW nicht mal in FHEM angelegt sein, nein es reicht schon das es nur mitsendet. Ich hab aktuell aufgegeben, würde mich aber für eine Lösung, bzw. Erfahrung von Usern die es geschafft haben mehrere GW auf einer Instanz stabil am Laufen zu haben freuen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 16 Februar 2016, 11:45:08
Habe drei Gateways in einer FHEM-Instanz am Laufen: Seriell, LAN und WLAN (ESP). Niemals Probleme gahabt.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: SvenJust am 16 Februar 2016, 12:44:21
Ich betreibe zwei Gateways, Seriell und Ethernet, ohne Probleme. Ich nutze für die Gateways und Devices den gleichen Softwarestand, 1.4.1. Dabei hängen insgesamt fünf Devices mit zusammen 16 Sensoren dran.

VG
Sven
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 16 Februar 2016, 12:45:26
Hallo Alex,
Hut ab was soll ich sagen. Ich schalte auch Relais, ob es daran liegen kann. Werde nochmal testen nur mit einem Multisensor von Dir und sonst nichts. Vielleicht hat es einen Zusammenhang.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 16 Februar 2016, 22:05:56
Ich habe aber garnichts dafür getan. Es hat einfach funktioniert :)
Habe allerdings nur Sensoren.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 17 Februar 2016, 13:36:44
Zitat
@All: Auch diejenigen, die die Platinen fertig haben wollen, werden ums Flashen nicht drumrum kommen. Originalsketch hat meines Wissens derzeit noch kein WebConfig. WLAN-Zugangsdaten müssen 'einkompiliert' werden. Ist jedoch alles kein Hexenwerk ;)

Scheinbar doch  :-[.

Meine Sensoren sind da  :D (danke noch mal, Alexander), aber: nach dem Anschluss an USB leuchtet die blaue LED kurz auf, ein Port wird aber nicht erkannt. Bisher habe ich immer das Devkit verwendet, da war das nie ein Problem. Der Port wurde erkannt und ich konnte ein Gatewaysketch aufspielen.

Ich hatte mir vorher noch gar keine Gedanken dazu gemacht gehabt, aber mittlerweile vermute ich, dass der USB-Anschluss nur zur (alternativen) Stromversorgung dient.

Vermutlich ist jetzt ein USB-to-TTL Adapter „mein Freund“ im Zusammenhang mit der 4-poligen Stiftleiste und dem NodeMCU-Flasher.

Bevor ich da jetzt aber experimentiere, frage ich doch lieber erst einmal nach, ob ich
a)   soweit auf dem richtigen Weg bin.
b)   welches Zusammenspiel ich ggf. mit den Tasten Flash und RST durchführen muss


LG
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: mrpj am 17 Februar 2016, 14:34:56
@All: Auch diejenigen, die die Platinen fertig haben wollen, werden ums Flashen nicht drumrum kommen. Originalsketch hat meines Wissens derzeit noch kein WebConfig. WLAN-Zugangsdaten müssen 'einkompiliert' werden. Ist jedoch alles kein Hexenwerk ;)

Ich greif das mal kurz auf - im RGBWW Controller Projekt nutze ich die WifiManager Library https://github.com/tzapu/WiFiManager

Das ganze ist ziemlich einfach in einen bestehenden sketch zu integrieren - somit wäre das eine Möglichkeit
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 17 Februar 2016, 14:40:31
Ok, hätte ich wohl besser beschreiben sollen. ;)
Das Board hat keinen UART. Halte ich auch für eine einmalige Verwendung übertrieben.
Die USB-Buchse ist nur die Stromversorgung.
Zum Flashen geht man am besten so vor:
 - USB-UART-Adapter (unbedingt 3,3V-Version!!!) mit 3 Adern an die 4-pollige Leiste anschliessen (GND, RX, TX)
 - Stromversorgung anschlissen
   (z.B. die USB-Buchse an ein Handy-Ladegerät. auch per Schraubklemmen,
    oder der 4te Pin der PRG-Leiste, funktioniert aber nur, wenn der Adapter und USB-Port genug Strom zum Starten liefern können)
 - Taste FLASH drücken und festhalten.
 - Taste RES kurz drücken.
 - Taste FLASH loslassen
 - Flashen (z.B. aus Arduino-IDE heraus)


Scheinbar doch  :-[.

Meine Sensoren sind da  :D (danke noch mal, Alexander), aber: nach dem Anschluss an USB leuchtet die blaue LED kurz auf, ein Port wird aber nicht erkannt. Bisher habe ich immer das Devkit verwendet, da war das nie ein Problem. Der Port wurde erkannt und ich konnte ein Gatewaysketch aufspielen.

Ich hatte mir vorher noch gar keine Gedanken dazu gemacht gehabt, aber mittlerweile vermute ich, dass der USB-Anschluss nur zur (alternativen) Stromversorgung dient.

Vermutlich ist jetzt ein USB-to-TTL Adapter „mein Freund“ im Zusammenhang mit der 4-poligen Stiftleiste und dem NodeMCU-Flasher.

Bevor ich da jetzt aber experimentiere, frage ich doch lieber erst einmal nach, ob ich
a)   soweit auf dem richtigen Weg bin.
b)   welches Zusammenspiel ich ggf. mit den Tasten Flash und RST durchführen muss


LG
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 17 Februar 2016, 19:57:26
Ich bin ein bischen weitergekommen.

Das flashen hat funktioniert (habe dazu allerdings RX und TX gekreuzt). Hochladen hat funktioniert.

Gateway in FHEM eingebunden, hat sich auch connected. Aber es akzeptiert nicht mehr als max. 2 – 3 Meldungen vom Sensor, die ich sehe, wenn ich mich mit Putty auf dem GW anmelde. Dann friert das GW anscheinend ein.
Auf einen Ping reagiert es noch, zeigt aber im Putty-Fenster keine Reaktion.

Eine Beispielausgabe in Putty sieht so aus:
0;255;3;0;14;Gateway startup complete.
                                      0;255;3;0;14;Gateway startup complete.
                                                                            0;255;3;0;2;2.0.0-beta
                  104;255;0;0;17;2.0.0-beta

Ein anderes GW empfängt den Sensor (ID=104) einwandfrei. Daran kann es nicht liegen.

Die GW-Software ist identisch mit der bisher verwendeten Version (bis auf die IP). Ich hänge sie hier mal an.
Sie basiert auf Arduino 1.65, MySensors Development und ESP8266-staging. Diese Umgebung habe ich benötigt, um im Door/Relais-Sketch nicht irrsinnig hohe Werte zu erhalten anstatt 0 und 1. War im MySensors-Forum beschrieben, dass in der DEV-Umgebung der Fehler verschwunden wäre, was ich bestätigen kann.

Bin momentan etwas ratlos.
LG
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 17 Februar 2016, 20:29:12
TX und RX müssen immer über Kreuz angeschlossen werden  ;)

Dass einer der GW ständig einfriert ist schon komisch.  >:( Ich habe aber alle auch nur kurz getestet. Meinn eigenes läuft seit paar Tagen ohne Probleme. Schicke mir den Unwilligen zurück, bekommst postwendend ein anderes und ich werde diesen etwas genauer testen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 17 Februar 2016, 22:09:38
Danke für dein super Angebot!

Zur Not komme ich gerne darauf zurück - aber: ich habe natürlich auch das 2. GW getestet und das zeigt das gleiche Verhalten. Ich glaube jetzt nicht an so viel unwillige Hardware sondern vermute das Problem eher auf der Softwareseite - sprich bei der GW-Software. Deine Version kann ich leider nicht testen, da ich sie nicht kompiliert bekomme (zu viele Fehler und mir ist nicht wirklich klar, was ich von deinem Code benötige und was weggelassen werden kann bzw. was mit der MySensors-Development-Umgebung bereits automatisch implementiert ist. Die neuen Beispielsketche sind ja deutlich schlanker als die älteren.

LG
Holger

P.S. Das mit den gekreuzten Leitungen habe ich extra erwähnt, weil ich im Netz auch Hinweise gelesen habe auf eine 1:1 Verbindung. Es gibt ja noch viele Anfänger wie mich, die vor so einfachen Fragen stehen und entsprechend verunsichert sind.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 18 Februar 2016, 08:11:41
Hallo Omega,

interessant, genau das gleiche Verhalten wie bei mir.

Was für einen Sensor verwendest Du ? Auch aus der Dev-Version ? Mit eingeschalteter Repeater -Funktion ?
Könntest Du mal hier reinkopieren was sowohl Sensor als auch Gateway auf der seriellen Konsole ausgeben ?
(In der Arduino IDE seriellen Monitor anschalten)
Hast Du ein anderes Gateway parallel in Betrieb ?

Schaffst Du es auch, das manchmal zwar kommt "Radio Init ok", aber das Gateway aber direkt vom Start weg nichts empfängt, nach aus-einstecken geht es wieder ?

Ich habe hier genau das gleiche Problem beschrieben:
http://forum.mysensors.org/topic/3141/big-wish-a-working-system-including-up-to-date-reference/18 (http://forum.mysensors.org/topic/3141/big-wish-a-working-system-including-up-to-date-reference/18)
Hast Du auch die Meldung "read and forward" ?

Vielleicht hilft es, wenn Du dort mal posten würdest das Du genau das gleiche Problem hast ?

Viele Grüße

Klaus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Wuppi68 am 18 Februar 2016, 12:32:46
das klingt wie ein Problem bei der Stromversorgung
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 18 Februar 2016, 12:47:12
Meine Entwicklungsumgebung: Arduino 1.6.5-R5, MySensors Development (Stand 28.01.2016) und http://arduino.esp8266.com/staging/package_esp8266com_index.json als add. Boardmanager.
Ich habe parallel zu meinen Tests ein 2. Gateway (ESP8266-12e NodeMCU Devkit, verbunden über WLAN) im Betrieb. An dem hängen 2 Sensoren (Temp, Hum und Button) quasi produktiv, deswegen möchte ich an denen nichts verändern. Den Gatewaysketch habe ich bereits weiter oben angehängt. Da funktioniert er auch soweit einwandfrei (meine Probleme mit meinen Reedrelais stehen auf einem anderen Blatt).
Prinzipiell denke ich daher, dass mein Aufbau soweit passt.

Einen weiteren Sensor (ebenfalls Temp, Hum und Button) benutze ich zum Testen. Dessen Daten werden vom bisherigen Gateway auch einwandfrei empfangen und ausgewertet. Den Sketch hänge ich dennoch mal mit an.

Mein eigentliches Problem sind jetzt die beiden Gateways, basierend auf der im Wesentlichen von Alexander entwickelten Platine. Und meine Vermutung, dass es ein Softwareproblem ist, scheint sich zu bestätigen.

Ich habe endlich Alexanders aktuellen Sketch kompiliert bekommen in der Umgebung: Arduino 1.6.5, MySensors 1.5 und der staging-Version für den ESP8266.

Die 1. Lebenszeichen des Gateways sehen folgendermaßen aus:
0;0;3;0;14;Gateway startup complete.
                                    104;255;3;0;15;
                                                   104;255;0;0;17;2.0.0-beta
                                                                            104;255;3;0;6;0
           104;255;3;0;11;Hum+Temp+2 x Button
                                             104;255;3;0;12;1.1
                                                               104;1;0;0;3;
                                                                           104;2;0;0;3;
       104;4;1;0;1;39.0
                       104;1;1;0;2;1109131265
                                             104;1;1;0;2;1109131264
                                                                   104;1;1;0;2;1109131265
         102;3;1;0;8;15.7
                         104;1;1;0;2;1098579968
                                               25;1;1;0;2;1098579968
                                                                    104;3;1;0;0;21.2
    104;4;1;0;1;38.3

Unschön sind die hohen Integer-Werte, wenn ich den Button auslöse. Aber das Gateway läuft. Zwar jetzt erst seit 20 Minuten aber ich kann – was die Hardware betrifft – Entwarnung geben. Die passt!! Und das ist ja erst einmal das wichtigste.  ;D ;D ;D

LG
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: MS-Astra am 18 Februar 2016, 16:51:32
@hexenmeister: Kann ich noch 2 GW (default) bei dir ordern?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 18 Februar 2016, 17:09:15
@hexenmeister: Kann ich noch 2 GW (default) bei dir ordern?
Kannst Du ;)
Habe ich auf die Warteliste geschrieben. Ich verteile erst die aktuelle Bestellung, warte ein wenig Rückmeldungen ab, dann schicke ich die zweite 50er Charge los. Wird also etwas dauern.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 18 Februar 2016, 17:17:29
Ich dachte 100er? ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 18 Februar 2016, 17:31:42
Ich dachte 100er? ;)
Na du hast ja selbst den EInwand mit Zoll vorgebracht ;)
Es werde also 2 50er werden in paar Tagen Abstand.

Btw. Wie viel wolltest Du eigentlich denn haben?

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 18 Februar 2016, 17:32:32
Du hast mich ja von 20 auf 10 gedrückt ;)

PS: Nach den bisherigen Änderungen wäre eine aktuelle 'Vogelfutter' Liste ganz gut.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 18 Februar 2016, 17:34:22
Du hast mich ja von 20 auf 10 gedrückt ;)
Ich weiß immer noch nicht,wie man in einer (normalen) Wohnung/Haus 10 Stück Gateways brauchen kann... ;D
Ich nehme auf, dann sind wir bei 87 Stück. Da kann man schon mal bestellen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 18 Februar 2016, 17:36:08
Ich hab lieber 5 zuviel die ich bei Bedarf bestücken und platzieren kann, als 1 zu wenig :D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: VB90 am 18 Februar 2016, 19:04:37
Ich bin ja nu auch unter den glücklichen, die in der ersten Charge schon bedacht werden.

Blöderweise bin ich aber auch derjenige, der absolut Null Ahnung von flashen, Sketchen und derlei Zeugs hat.

Haben die Profis unter euch für mich und vielleicht andere Neulinge, vielleicht eine gute Anlaufstelle zur Hand, wo man sich belesen kann.
Oder ein HowTo? Auf der letzten Seite gab es ja schon einen schönen Ansatz dazu.

Gern lasse ich mir auch in meiner guten (Bastel-)Stube bei ner Apfel Hopfenschorle was von Angesicht zu Angesicht live erklären ;)

vb
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: MS-Astra am 18 Februar 2016, 22:45:34
Kannst Du ;)
Habe ich auf die Warteliste geschrieben. Ich verteile erst die aktuelle Bestellung, warte ein wenig Rückmeldungen ab, dann schicke ich die zweite 50er Charge los. Wird also etwas dauern.

Thxs
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 19 Februar 2016, 11:33:40
Ich würde auch mal einen kompletten nehmen  :P
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Rince am 19 Februar 2016, 12:22:33
Zitat
Ich weiß immer noch nicht,wie man in einer (normalen) Wohnung/Haus 10 Stück Gateways brauchen kann... ;D

Das hat man ggfs recht schnell:
1x Garage (Luftfeuchte, Temperatur (da sind Dinge drin, denen starker Frost zusetzt, ebenso wie zu viel Luftfeuchte)
1x Gartenhaus (hier ist Handlungsbedarf mit der Feuchtigkeit)
3x Feuchträume im Haus (Bad, WC, Hauswirtschaftsraum)
3x für Etagen im Haus (das macht nen echt großen Unterschied)

Bin ich schon bei 8 Stück.

Wenn ich noch je einen ins Auto stecke, hab ich die 10 Stück voll.

Man könnte noch einen in den Kühlschrank und die Gefriertruhe stecken, auch nicht unsinnvoll...


Gags wie Bewegungsmelder auf den Treppen sind noch nicht einmal mitgerechnet. Wobei letztere erst so richtig Spaß machen würden. Gerade in Kellertreppen ist die Beleuchtung meist schlecht (auch Tagsüber), wobei man dann meist Dinge runter / rauf trägt, was obendrein für "nicht freie" Hände sorgt...
Hier käme also eindeutig ein Komfortgewinn zum tragen.

 8)
Du siehst,
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 19 Februar 2016, 12:34:33
@Rince
Ich denke du hast einen ähnlichen Denkfehler wie ich zuerst. Die Gateways sammeln ja alles um sich herum ein.

Allerdings hab ich was das WLAN angeht auch einen pro Etage gerechnet, also UG, EG, OG, DG und einen für den Bereich Carport.
Eventuell kommt noch mal einer hinten ins Spielhaus der Tochter, damit die Sensoren dort später nicht so abhängig sind das Gateway im Carport zu erreichen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Rince am 19 Februar 2016, 15:38:48
Zitat
@Rince
Ich denke du hast einen ähnlichen Denkfehler wie ich zuerst. Die Gateways sammeln ja alles um sich herum ein.
Ich denke nicht:
Die Gateways sammeln das ein, was angeschlossen ist. Wenn ich aber keine Strippe von 1 Raum zum nächsten ziehen will, brauche ich ein weiteres Gateway, oder?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 19 Februar 2016, 15:51:28
Ähm - es sind doch WLAN Gateways. Zum einen hat der ESP8266 doch die Aufgabe sich in dein heimisches WLAN zu verbinden und dann kommt der NRF24L01+ dazu um andere Sensoren mit NRF24L01+ einzusammeln!? Also zumindest hatte ich das so verstanden. Mag sein das ich nun tatsächlich komplett auf dem Holzweg bin..
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 19 Februar 2016, 15:59:24
@Rince Halt :) Ihr redet hier von Gateways (!) nicht von Sensoren :)

@waschbaerbauch Genau ein Gateway sammelt die Daten von MySensors-Sensoren und übergibt diese via ESP ins heimische WLAN und von dort an FHEM.




Edit: Hier mit Bildchen visualisiert: http://www.mysensors.org/about/network

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Pf@nne am 19 Februar 2016, 16:05:07
Ich denke nicht:
Die Gateways sammeln das ein, was angeschlossen ist. Wenn ich aber keine Strippe von 1 Raum zum nächsten ziehen will, brauche ich ein weiteres Gateway, oder?

Das Gateway ist "nur" das Verbindungsstück zwischen den MySensors-Sensoren (Funk) auf WLAN was du suchst/meinst wird so etwas hier:
http://forum.fhem.de/index.php/topic,46022.0.html (http://forum.fhem.de/index.php/topic,46022.0.html)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 19 Februar 2016, 16:15:57
Also ich benutze bei mir nur ein einziges Gateway für die gesamte Wohnung und Garten. Um die Reichweite zu erhöhen habe ich manche Sensoren als Repeater konfiguriert.

Ich habe also

1 Gateway
10 Sensoren
5 Senoren mit Repeater Funktion
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 19 Februar 2016, 16:22:05
@gloob,
setzt Du hier nur das Attribut auf Repeater ! oder machst Du das im Sketch ?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 19 Februar 2016, 16:36:46
@gloob,
setzt Du hier nur das Attribut auf Repeater ! oder machst Du das im Sketch ?

Bin zwar nicht gloob,kann aber auch antworten ;D
Die Einstellung muss im Sketch vorgenommen werden.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega-5 am 20 Februar 2016, 12:16:39
Hallo Alexander,

im GitHub fehlt das Boardfile der V1.3. Dafür gibt es das Projectfile des Autorouters.  ;)
Da ich noch ein älteres Boardfile v1.3 habe, bekomme ich jetzt einen Konsistenzfehler. Änderung C2. Kein Problem, hatte bei mir sowieso auf CPOL-EUCT3528 100u/6 geändert.  ;D

Gruß Friedrich
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 20 Februar 2016, 13:07:57
Oh-man, das mit dem PRO-Datei passiert mir irgendwie immer wiieder ;D
Danke für den Hinweis, habe jetzt die richtige eingecheckt.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 21 Februar 2016, 13:53:03
Ja, Testen muss man unbedingt, ich hatte bei zweien PCBs (korrigierbare aber unsichtbare) Kurzschglüsse erzeugt. Du kannst ja meine Version nehmen und Deine WLAN-Zugangsdaten einsetzen. https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/tree/master/MyEsp8266Gateway
Hallo Alexander,

kannst Du für MySensors "dummies" mal eine stichwortartige Anleitung machen? Ich bin gerade etwas ratlos, wie ich testen soll. Kann aber auch noch von der Löterei kommen  :)

Danke + Gruß

Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 21 Februar 2016, 14:21:15
Anleltung zum Aufbau und Test der Platine:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aufbau:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Den Aufbau der Platine schlage ich in folgender Reihenfolge vor:
 - USB-Buchse
(Mit den Buchsen musste ich etwas üben, geht aber nach paar Versuchen (ruhige Hand vorausgesetzt) ganz gut.
Ich habe auf die Lötflächen Flussmittel (keine Kolophonium oder so) aufgetragen, dann mit etwas (wenig!) Lötzinn die Flächen 'bearbeitet', ggf. auf die Kontaktflächen wieder etwas Flussmittel (Sparsamkeit ist hier fehl am Platz ;D ). Dann die Buchse genau platzieren und die Kontakte leicht anlöten (ich nehme den aüßeren rechten und den linken). Wenn alles genau und sauber sitzt, dann das Gehäuse an den Lötlaschen an die PCB festlöten (kann ruhig viel Lot sein)). Jetzt die Kontakte einzeln und praktisch ohne Lot (was zuerst auf die Kontaktflächen schon aufgetragen war, reicht). Viel Flussmittel verhindert Brücken ;) Kontrollieren! (mit viel Licht und am besten mit einer Lupe). Dann auch elektirsch kontrollieren: also anschiessen und messen. Bei einer Platine hatte ich auch einen Wackelkontakt - beim Wackeln am Stecker stürzte ESP ab - musste nachgelötet werden. Also Endkontrolle ist unerlässlich.

 - Widerstände (13x 10k und  2x 470 (oder 680,oder 1k...))
 - SMD Kondensatoren (3x 100n (104) und 1x 1µF (105))
 - wenn SMD Version von nRF verwendet wird, dann jetzt anlöten (ich klebe ich stückchen Kaptonband darunter, sollte auch ohne keine Kurzschlüsse geben, aber sicher ist sicher)
 - Stromregler
 - PolyFuse
 - LEDs (abgeschrägten Ecken zeigen Richtung Platinenmitte)
 - ggf. Diode (falls Schraubklemme verwendet werden soll. Polarität beachten! Markierung zeigt Richtung LEDs)
 - Taster
 - ESP
 - ELKO (auf Polarität achten!) (ist etwas blöde gelöst, damit die Platine möglichst flach wird, muss dieser mit angewinkelten Beinchen liegend bestückt werden. Und zwar von der anderen Platinenseite, als angezeichnet!)
 - PRG-Leiste (es hat sich rausgestellt, dass diese besser an der anderen Platinenseite platziert werden soll, als angezichnet!)
 - falls bedrahteted nRF verwendet wird, ist dieser jetzt dran. Entweder mit gesteckt an einer 2x8 female pin header, oder (damit wird die Platine wesentlich flacher) direkt angelötet.

Das wars auch schon ;D
Viel Spaß! ;)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Test:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach dem Aufbau kann die Platine an die Stromversorgung (per USB oder Schraubklemme, ggf auch über PRG-Leiste, aber nur, wenn die dort auch wirklich genügend Strom geliefert wird (was bei den meisten USB-UART-Adaptern nicht der Fall sein wird).
Das ESP-Modul soch sich mit einem kurzem Blinken seiner blauen LED melden.

Uber ein USB-UART-Adapter wird die Platine an ein USB-Port eines PC angeschlossen (nur Leitungen GND, RX und TX. RX und TX müssen natürlich über Kreuz an den Adapter angeschlossen werden).

Zum Flashen wird ArduinoIDE benötigt.

Also der Reihe nach:
 - Arduino IDE installieren (ich benutze arduino-1.6.5-r5)
 - ESP-Erweiterung installieren (meine: 2.0.0) (file -> preferences -> additional board manager urls (oder das ganze halt auf deutsch)  ;) für ESP8266 - http://arduino.esp8266.com/stable/package_esp8266com_index.json bei mehreren mit Komma trennen)
 - MySensors Bibliotheken von mysensors.org installieren (ich nutze Version 1.5)
 - Platine per USB-Uart-Adapter an den PC anschliessen.
 - in IDE richtigen COM-Port auswählen
 - Platine an Handynetzteil anschliessen
 - in IDE auswählen: Platine: Generic ESP8266-Module, Flash-Size: 4M (1M SPIFFS), Flash-Mode: DIO
 - FLASH-Taste drücken und halten, dann kurz RES drücken, FLASH loslassen.
 - Sketch laden (z.B. meinen https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/tree/master/MyEsp8266Gateway (https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/tree/master/MyEsp8266Gateway))
 - WLAN-Passwort einstellen
 - Kompilieren ud Flaschen

Wenn man jetzt die COM-Console in IDE öffnet, dann sollten entsprechende Meldungen sichtbar sein. Die Platine meldet ggf. auch Fehler (radion init failed).
Falls alles in Ordnung ist, kann man sich mit dem gateway per Telnet (PuTTY) verbinden. IP-Adresse wird per DHCP bezogen (im Router-Config nachsehen), Port: 5003

Damit ist man eigentlich sicher, dass die Platine funktioniert. Wer ganz genau haben will, benötigt einen MySensor-Device, das auf dem gleichen Kanal läuft. Die Messages von diesem Device werden sowohl in COM-Console, als auch über Telnet-Verbindung ausgegeben.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 21 Februar 2016, 14:36:32
@Peter:

kannst Du meine Beschreibungen bitte ansehen und überprüfen? Sind diese nachvollziehbar und nützlich? Wenn ja, kopiere ich das in den Erstbeitrag.

Danke!

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 21 Februar 2016, 14:53:50
@Peter:

kannst Du meine Beschreibungen bitte ansehen und überprüfen? Sind diese nachvollziehbar und nützlich? Wenn ja, kopiere ich das in den Erstbeitrag.

Danke!
Das mit der USB Buchse ist mir auch aufgefallen, das ist ein böses Gefrickel. Aber im Labor bei uns gibt es ja ein Mikroskop, da kann ich die Lötstellen noch mal anschauen ...

Verständnisfrage zur Arduino IDE:
Die MySensors Bibliotheken (siehe http://www.mysensors.org/download/ aktuell v1.5) braucht man hierfür nicht? Weil kein Sensor dranhängt, oder warum?

Ich schau mir die Beschreibung an, ggf. kommen noch ein paar Kommentare dazu) und gebe Dir Rückmeldung.

Gruß Peter

Edit:
- ESP-Erweiterung installieren (meine: 2.0.0)
file -> preferences -> additional board manager urls (oder das ganze halt auf deutsch)  ;)
für ESP8266
http://arduino.esp8266.com/stable/package_esp8266com_index.json
bei mehreren mit Komma trennen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 21 Februar 2016, 15:32:53
Danke für die Korrektur und Erweiterung. Du hast auch Recht, MySensors-Libs müssen natürlich installiert werden.

Ich bereite gerade neue Version vor, dort kommt eine Buchse mit Positionslöchern zum Einsatz, die die Buchsen ja auch haben. Ich hoffe, es wird damit (geringfügig) leichter zu löten werden.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 21 Februar 2016, 16:12:14
Neue Version für die 2. Charge:

(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47044;image)
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47042;image)

Änderungen:
 - Tantal statt Elko
 - USB-Buchse mit Positionsbohrungen
 - etwas fettere Texte (in der Hoffnung auf bessere Lesbarkeit)

Wenn keine EInwände kommen, kann ich wieder 50 Stück in Auftrag geben.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 21 Februar 2016, 16:35:55
Kannst Du noch den Programmierstecker auf die andere Seite spiegeln? Ich glaube, das würde Sinn machen. Mehr sehe ich heute nach dem Löten nicht mehr  8)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 21 Februar 2016, 17:03:26
Wollte ich eigentlich faul sein,aber guuut... ;D

(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47050;image)
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47052;image)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: VB90 am 21 Februar 2016, 21:13:15
Also ich muss unbedingt mal dazwischenfunken...

meine Platine ist vor zwei Tagen gekommen, heute habe ich es geschafft sie zu flashen und online zu bringen.
mit fester IP, mal sehen wie stabil das funzt.

Was ich aber wirklich sagen will ist: Danke!!

An die schlauen Köpfe hier, die das Stück entwickelt haben und vor allem Hexenmeister, für seine Geduld bei meinen PN's ;)

Jetzt habe ich ein Problem: Ich hab zwar son Gateway, aber noch keine Sensoren dazu.
Kaum is eine Baustelle fertig, tut sich eine neue auf...

Gott sei Dank :D

vb
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 21 Februar 2016, 21:51:09
Jetzt habe ich ein Problem: Ich hab zwar son Gateway, aber noch keine Sensoren dazu.
Kaum is eine Baustelle fertig, tut sich eine neue auf ...
... da http://forum.fhem.de/index.php/topic,44077.0.html geht es dann weiter.

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: VB90 am 21 Februar 2016, 22:01:46
Danke.

Hab grade die MySensors-Site durchstöbert, war auch schon hilfreich.

btw. kann ich für mein Erfolgserlebnis an unser Gateway eventuell auch nen DS18B20 oder so anflanschen?

vb
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 21 Februar 2016, 22:47:50
Du kommst schneller ans Ziel, wenn du das ganze mit einem Arduino, nRF, DS18b20 und ein Paar Strippen zusammenzimmerst. http://www.mysensors.org/build/temp
Bei dem gateway sind ja keine Ports auf Lötpads oder so herausgeführt, auch wenn du Ds18b20 direkt an die Lötflächen des ESP anschliesst, hast Du immer noch keine Firmawre, die das unterstützt.


Danke.

Hab grade die MySensors-Site durchstöbert, war auch schon hilfreich.

btw. kann ich für mein Erfolgserlebnis an unser Gateway eventuell auch nen DS18B20 oder so anflanschen?

vb
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 21 Februar 2016, 22:56:24
Aus gegebenem Anlass...

Bitte beim Bestücken die USB-Buchse an den seitlichen Laschen gut und mit viel Lot verlöten! Einer von mir bereits verschickten Platinen ist die Buchse beim Einstecken abgefallen. Daraufhin habe ich die Platinen, die noch bei mir liegen, überprüft und auch einen Wackelkandidaten gefunden.

Sollte noch jemand das gleiche Problem mit den von mir bestückten Platinen bekommen - werde ich das natürlich wieder reparieren.

Grüße
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 21 Februar 2016, 23:52:42
So, ich will langsam die 2. Charge (50 Stück) los schicken...  8)

Da die erste aufgrund der Größe doch um einiges aufwendiger ausfiel (als ich mir das zuerst vorgestellt hatte...), lege ich nun ein paar wenigen möglichen Konfigurationen (und Einheitspreise) fest.

Preise:
 - Leere PCBs: 2 Euro pro Stück (bzw. VB, wenn jemand 10 und mehr haben will)
 - PCB Kits (PCB und alle Bauteile): 8 Euro pro Stück
 - fertige Gateways: 15 Euro pro Stück
 
Dazu kommen noch 2 Euro (unversicherten) Versand (1-5 Fertiggeräte oder Bausätze, 1-20 PCBs).

Proteste bitte zeitnah vortragen! ;D

Grüße
Alexander

P.S. Eine große Frage bleibt es noch... Welche Farbe soll die neue Version haben???  ;D

P.P.S. Das Board ist und bleibt natürlich OpenHardware, jeder kann auf Wunsch eine Abwandlung davon erstellen und fertigen lassen.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Mario67 am 22 Februar 2016, 00:44:32
Schade das waschbaerbauch nicht doch 20 Stück nimmt, und deshalb nur 50 Platine bestellt werden! (bin auf einer Warteliste-Position  > 50).  :( :'(
Leiser Protest...

Gruß,
Mario
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 22 Februar 2016, 01:07:29
Dann lies doch einfach weiter oben, es werden zwei 50er Bestellungen werden sofern ich es richtig verstanden habe. Zeitlich versetzt wegen Zoll, du brauchst also nicht protestieren :D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 22 Februar 2016, 01:21:26
So ist das ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: jostereo am 22 Februar 2016, 07:34:39
Dann würde ich mich auch gerne noch einschalten und würde mich freuen wenn ich
5x fertige Gateways bekommen könnte.

Danke und Gruß,

jostereo
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 22 Februar 2016, 08:51:54
Dann würde ich mich auch gerne noch einschalten und würde mich freuen wenn ich
5x fertige Gateways bekommen könnte.

vermerkt
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 22 Februar 2016, 18:18:34

Status-Update:
 21.02.2016: Die erste Charge ist fast vollständig verteilt (habe noch kein Status bezüglich Peters PCBs). Zwei Päckchen liegen versandbereit, bei zwei weiteren warte ich auf Rückmeldung. Eine Bestellung ist noch ganz offen,  mir sind wieder ESPs ausgegangen.
Die Platinenbestückung ist in vollem Gange, mir fehlt gerade Kleinzeugs (100 nF), die kann ich aber kurzfristig beschaffen. Die 1210 LEDs grün scheinen extrem hitzeempfindlich zu sein (3 funktionierten nach dem Löten nicht mehr, warum auch immer), habe sie durch 1206 grün ersetzt und den Vorwiderstand angepasst. Die gelbe hat eher einen Hang zum "Orange".
Vermutlich werde ich die USB Buchse erst Do. oder Fr. bestücken können (Mikroskop), aber da gehe ich lieber auf Nummer Sicher. ESPs und NRFs sind genügend da.
Sketch bekomme ich kompiliert (sprich Testen sollte dann auch gehen).
Ich werde die Teile erst fertig machen, bevor ich Mails mit meinen Kontodaten verschicke.

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 22 Februar 2016, 19:07:33
Was macht ihr auch mit den LEDs? Bei Miro schmelzen sie auch ???
Hast du mit 'nem Fön gelötet?

100nF (104) sind bei mir auch alle, aber eine 500 Packung ist unterwegs ;D
Titel: Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 22 Februar 2016, 19:17:59
Meine sind zwar leicht angesenkt, aber sie funktionieren noch. :D

(http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160222/eeb42152e749804eb63b66ddb72b34bb.jpg)

Versuche es gleich mal mit einer feineren Lötspitze. Gestern habe ich erschreckend unsauber gelötet...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 22 Februar 2016, 20:14:16
Was macht ihr auch mit den LEDs? Bei Miro schmelzen sie auch ???
Hast du mit 'nem Fön gelötet?
Nö, ganz normal mit feiner Spitze. Kunststoff ist nicht geschmolzen, aber die LED leuchtet halt nicht mehr  >:( Ich habe die drei mal weggelegt und schaue sie mir unter dem Mikroskop an ...

Edit1:
Gut, dass Miro die LEDs genauso gepolt hat wie ich  ;) aber meine sehen nicht so "angesengt" aus  8)

Edit2:
Den Vorwiderstand für "gelb" würde ich reduzieren, bei mir "glimmt" die gerade mal so vor sich hin (bei 2.8 V ext. Akkuspannung) ???
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega-5 am 22 Februar 2016, 20:45:08
Versuche es gleich mal mit einer feineren Lötspitze. Gestern habe ich erschreckend unsauber gelötet...

Kann es sein, dass es da ein Problem mit der Verzinnung der PCB gibt. dirtyPCB: Surface treating | (No PB) hot air levelling/AuSn/AgCN/Electrogilding/Ni/OSP*/G.F.
Das "bleifrei" erfordert eine höhere Temperatur. In Verbindung mit verbleitem Lötzinn führt das zu solchen schlechten Lötstellen, besonders wenn man nochmal nachlötet.

Gruß Friedrich
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 22 Februar 2016, 20:59:59
@Peter:

kannst Du meine Beschreibungen bitte ansehen und überprüfen? Sind diese nachvollziehbar und nützlich? Wenn ja, kopiere ich das in den Erstbeitrag.

Danke!

Ich bin zwar nicht der Peter, aber ich habe die Beschreibungen auch mal durch gearbeitet. Es war alles verständlich und das Gateway funktioniert.

Ich erhalte allerdings folgende Meldungen immer wieder:

wdt reset
load 0x4010f000, len 1264, room 16
tail 0
chksum 0x42
csum 0x42
~ld


ESP8266 MySensors Gateway
Connecting to Home
........Connected!
IP: 192.187.188.43
GateWay setup done!

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,4)

wdt reset
load 0x4010f000, len 1264, room 16
tail 0
chksum 0x42
csum 0x42
~ld


ESP8266 MySensors Gateway
Connecting to Home
.........Connected!
IP: 192.187.188.43
GateWay setup done!

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,4)

wdt reset
load 0x4010f000, len 1264, room 16
tail 0
chksum 0x42
csum 0x42
~ld


ESP8266 MySensors Gateway
Connecting to Home
.........Connected!
IP: 192.187.188.43
GateWay setup done!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 22 Februar 2016, 21:54:55
Willkommen im Club. Meine beiden Sensoren zeigen das gleiche Verhalten: immer wieder Neustarts.

Ich habe schon alle möglichen Varianten probiert - allerdings ohne gleich die Einzelheiten zu notieren. Daher ohne Gewähr:

Die wdt resets kommen permanent, wenn ich mit der Dev-library kompiliere (ein NodeMCU mit dem gleichen Sketch läuft einwandfrei). Die Board-Einstellung (Generic ESP oder NodeMCU) brachte keinen Unterschied. Die meisten Abbrüche habe ich mit: rst cause:4, boot mode:(3,6).

Mit der 1.5 Lib "laufen" die GW's. Zuerst sogar ein paar Stunden, zuletzt hat das GW nur noch 1 oder 2 Meldungen "verkraftet", dann war immer Schluss. Die Sensoren selber melden permanent. Ein anderes GW sammelt parallel die Daten ein. Daher kann ich die Sensoren als Fehlerquelle wohl ausschließen.

Ich kann mir vorstellen, dass die Firmware im ESP fehlerhaft ist. Irgendwie kann man auch die Version auslesen und auch eine neue einspielen. Aber das geht momentan über mein Verständnis. Außerdem brauche ich mal 'ne Pause von den Teilen.

Das Netz ist ziemlich voll von weiteren Leidensgenossen - auch wenn's nicht hilft.

LG
Holger

P.S.
Ganz wichtig - das soll keinerlei Kritik am Projekt oder gar an handelnden Personen sein. Ich bin dankbar, soweit mitmachen zu können und habe auch bereits jetzt viel dazugelernt. In Hardware steckt niemand drin und ich mache hier keinen verantwortlich!! Im Zweifel geht es ausschließlich darum, Verbesserungen erzielen zu können.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 22 Februar 2016, 22:28:08
Schon sehr sonderbar. An der Hardware kann es eigentlich nicht wirklich liegen. Ich hatte alle meine Platinen mit meinem Sketch zum Testen bespiel und ein paar Minuten laufen lassen. Keine einzelne WDT-Reset-Meldung. Zwei meinen Platinen liefen mehrere Stunden. Eine läuft seit über einer Wochen in meinem produktiven FHEM. Absolut problemlos.
Ich hänge ein ZIP meines Ordners mit MySensors-Library. Probiert bitte mal damit aus.
Arduino IDE-Version: arduino-1.6.5-r5
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 23 Februar 2016, 09:03:22
Mein aktueller Stand zur Stabilität mehrere GW, 1x Serial, 1xNodeMCU,  neuste Arduino Version,  und MySensor De_Lib- Ver.2.0.0, verschiedene Sensoren incl. Aktoren( Relais ). Hatte ja erst aufgegeben mit mehr als einem GW zu arbeiten da immer wieder fehlerhafte Daten empfangen wurden, bis zum Absturz der GW und sogar FHEM. Hatte es dann doch noch mal versucht nur mit Sensoren ohne  Aktoren (Da es bei Alex ja stabil läuft mit mehreren GW, nur mit Sensoren). Leider Fehlanzeige,  auch wieder fehlerhaft Daten empfangen, bis zum Aufhängen der GW. Dann habe ich zufällig erfahren (Von Norbert anderes Thema) das man im Sketch MyConfig.H unterschiedliche Frequenzen einstellen kann. Habe dann die FQ-2525  eingestellt bei NodeMCU und auch die Sensoren dazu neu beschrieben. Und was soll ich sagen seit Sonntag nicht ein einziger Neustart der beiden GW nötig, nicht ein fehlerhafter Wert von allen Sensoren, die Relais schalte alle stabil mit Rückmeldung ACK. Bei den Sensoren die ich neu beschrieben habe wurde im Sketch noch generell auf Node umgestellt, hatte hier bei fast allen Repeater, das könne natürlich auch damit zusammenhängen. 
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 23 Februar 2016, 09:07:51
Habe dann die FQ-2525  eingestellt bei NodeMCU und auch die Sensoren dazu neu beschrieben.
*hust* solltest vlt. auf 2483 Mhz stellen bei Gelegenheit :)
Zitat
/**
 * @def MY_RF24_CHANNEL
 * @brief RF channel for the sensor net, 0-125.
 * Frequence: 2400 Mhz - 2525 Mhz Channels: 126
 * http://www.mysensors.org/radio/nRF24L01Plus.pdf (http://www.mysensors.org/radio/nRF24L01Plus.pdf)
 * 0 => 2400 Mhz (RF24 channel 1)
 * 1 => 2401 Mhz (RF24 channel 2)
 * 76 => 2476 Mhz (RF24 channel 77)
 * 83 => 2483 Mhz (RF24 channel 84)
 * 124 => 2524 Mhz (RF24 channel 125)
 * 125 => 2525 Mhz (RF24 channel 126)
 * In some countries there might be limitations, in Germany for example only the range 2400,0 - 2483,5 Mhz is allowed
 * http://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Allgemeinzuteilungen/2013_10_WLAN_2,4GHz_pdf.pdf (http://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Allgemeinzuteilungen/2013_10_WLAN_2,4GHz_pdf.pdf)
 */
#endif

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 23 Februar 2016, 09:11:24
*hust* solltest vlt. auf 2483 Mhz stellen bei Gelegenheit :)
Danke mache ich
Titel: Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 23 Februar 2016, 09:49:51
Schon sehr sonderbar. An der Hardware kann es eigentlich nicht wirklich liegen. Ich hatte alle meine Platinen mit meinem Sketch zum Testen bespiel und ein paar Minuten laufen lassen. Keine einzelne WDT-Reset-Meldung. Zwei meinen Platinen liefen mehrere Stunden. Eine läuft seit über einer Wochen in meinem produktiven FHEM. Absolut problemlos.
Ich hänge ein ZIP meines Ordners mit MySensors-Library. Probiert bitte mal damit aus.
Arduino IDE-Version: arduino-1.6.5-r5

So gleiches Vorgehen wie gestern, diesmal aber mit deiner MySensors Library und es funktioniert. :)

0
chksum 0x42
csum 0x42


ESP8266 MySensors Gateway
Connecting to Home
.........Connected!
IP: 192.187.188.43
GateWay setup done!
0;0;3;0;9;gateway started, id=0, parent=0, distance=0
MySensors init done!
Server ready!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 23 Februar 2016, 11:23:40
So, jetzt habe ich auch getestet. Meine Version der MySensors-Lib ist vom 20.01.2016 (auch Version 1.5!). Da sind die Dateien mysensor.ccp und mysensor.h leicht unterschiedlich zur Version vom 06.11.2015 (auch Version 1.5).

Im Ergebnis leider kein Unterschied.
Bereits nach ca. 6 – 7 Minuten kommt der 1. Reset. Das GW connected zwar neu, davon bekommt FHEM aber nichts mehr mit, d.h. die Sensordaten werden nicht mehr geloggt. Erst nach einem gezielten Auslösen von „connect“ beim GW werden Daten wieder erfasst.
In der halben Std., die der Test lief, hatte ich 4 x einen Reset.
Der Sensor hat auch 2 Buttons. Meine Probleme mit der MySensors-Version 1.5 kann man gut sehen. Das sind die hohen Zahlen (meistens 1107296256 und 1107296257) anstatt 0 und 1.

Die Ausgaben der seriellen Schnittstelle und das Log vom Sensor (nur der MYSENSOR_104 hängt an diesem GW) füge ich bei.

Sobald ich ein bisschen Luft habe, teste ich auch mal einen anderen Kanal.

LG
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 23 Februar 2016, 11:52:09
Der Sensor hat auch 2 Buttons. Meine Probleme mit der MySensors-Version 1.5 kann man gut sehen. Das sind die hohen Zahlen (meistens 1107296256 und 1107296257) anstatt 0 und 1.

japp so etwas habe ich auch von Zeit zu Zeit, mit meinem serial Gateway (Mac Arduino IDE 1.6.7, mySensors 1.5), anstelle von on und off kommt dann so etwas wie bei dir 0000AC4101, konnte ich derzeit per EventMap und einem entsprechenden Regex auf passende Werte umsetzen.

Schon nervig das ganze  :-[

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 23 Februar 2016, 12:01:40
japp so etwas habe ich auch von Zeit zu Zeit, mit meinem serial Gateway (Mac Arduino IDE 1.6.7, mySensors 1.5), anstelle von on und off kommt dann so etwas wie bei dir 0000AC4101, konnte ich derzeit per EventMap und einem entsprechenden Regex auf passende Werte umsetzen.

Schon nervig das ganze  :-[

Greetz
Eldrik
@eldrik
Ja das hatte ich auch im log, mal mehr mal weniger, aktuell weg mit unterschiedlichen Frequenz je GW
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 23 Februar 2016, 12:39:13
So, ich will langsam die 2. Charge (50 Stück) los schicken...  8)

P.S. Eine große Frage bleibt es noch... Welche Farbe soll die neue Version haben???  ;D
Rot finde ich ganz hübsch, aber wenn Du Abwechslung brauchst, dann gerne auch etwas anderes (alles außer gelb  ;)).
Würde mich gerne mit einer Leiterplatte mit C2 als SMD auf die Liste setzen lassen, der Tantal, den ich verwende, ist doch etwas "oversized", wenn gleich das zusätzliche blau gut aussieht  8) 8) 8)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 23 Februar 2016, 12:44:08
Wegen dieser Fehler lege ich ja auch großen Wert auf die mysensors-Development-library. Da sind diese Fehler weg.

Allerdings läuft das Gateway nicht. Während meine NodeMCU-Gateways problemlos mit dem Sketch laufen, habe ich bei den problematischen folgendes auf der Schnittstelle (wobei ich mit den Daten nicht wirklich viel anfangen kann):
7!a!˜d*ýí †ÀC3I>ø,<$¡ÿþ0;255;3;0;9;Starting gateway (RNNGE-, 2.0.0-beta)
0;255;3;0;9;Radio init successful.
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 5
cnt

connected with WLAN4Me, channel 11
ip:192.168.0.26,mask:255.255.255.0,gw:192.168.0.1
.IP: 192.168.0.26
ÄžBsï RlÿRLúÿ0;255;3;0;9;Starting gateway (RNNGE-, 2.0.0-beta)
0;255;3;0;9;Radio init successful.
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 5
cnt

connected with WLAN4Me, channel 11
ip:192.168.0.26,mask:255.255.255.0,gw:192.168.0.1
.IP: 192.168.0.26
"ÊƒÆ j9ý¢Ä 0;255;3;0;9;Starting gateway (RNNGE-, 2.0.0-beta)
0;255;3;0;9;Radio init successful.
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 5
cnt

connected with WLAN4Me, channel 11
ip:192.168.0.26,mask:255.255.255.0,gw:192.168.0.1
.IP: 192.168.0.26
 Z 0# )¢Å 0;255;3;0;9;Starting gateway (RNNGE-, 2.0.0-beta)
0;255;3;0;9;Radio init successful.
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 5
cnt

connected with WLAN4Me, channel 11
ip:192.168.0.26,mask:255.255.255.0,gw:192.168.0.1
.IP: 192.168.0.26
 ZË
Ai€«þ Êûÿ0;255;3;0;9;Starting gateway (RNNGE-, 2.0.0-beta)
0;255;3;0;9;Radio init successful.
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 5
cnt

connected with WLAN4Me, channel 11
ip:192.168.0.26,mask:255.255.255.0,gw:192.168.0.1
.IP: 192.168.0.26
"ʃF j9ý¢Ä 0;255;3;0;9;Starting gateway (RNNGE-, 2.0.0-beta)
0;255;3;0;9;Radio init successful.
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 5
cnt

connected with WLAN4Me, channel 11
ip:192.168.0.26,mask:255.255.255.0,gw:192.168.0.1
.IP: 192.168.0.26
 JË
@)€«þ Êûÿ0;255;3;0;9;Starting gateway (RNNGE-, 2.0.0-beta)
0;255;3;0;9;Radio init successful.
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 5
cnt

connected with WLAN4Me, channel 11
ip:192.168.0.26,mask:255.255.255.0,gw:192.168.0.1
.IP: 192.168.0.26

Habe sogar extra die Baudrate auf 9600 verringert – ändert aber nichts.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 23 Februar 2016, 15:39:21
Es sieht so aus, als ob die erste Platine funktioniert:
ESP8266 MySensors Gateway
Connecting to PMWLAN02
...............Connected!
IP: 192.168.188.23
GateWay setup done!
0;0;3;0;9;gateway started, id=0, parent=0, distance=0
MySensors init done!
Server ready!

@Alexander:
Die Baudrate sollte 115200 Baud sein, bitte ggf. in der Beschreibung noch notieren.
Saudumme Frage 8): Gibt es die Möglichkeit aus der seriellen Konsole aus der Arduino IDE (Windows) etwas herauszukopieren?
Dass dann weiter nichts passiert, ist vermutlich dem geschuldet, dass ich keine MySensors Sensoren habe, oder? Wie kann ich dann prüfen, dass der NRF... funktioniert?

Gruß PeMue

Edit:
Stromaufnahme ist zwischen 90 und 150 mA, nur im Flash Modus sollte sich das Teil nicht zu lange befinden, da gehen dann mal bis zu 550 mA über die Leitung  :o
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 23 Februar 2016, 17:14:05
Es sieht so aus, als ob die erste Platine funktioniert:
ESP8266 MySensors Gateway
Connecting to PMWLAN02
...............Connected!
IP: 192.168.188.23
GateWay setup done!
0;0;3;0;9;gateway started, id=0, parent=0, distance=0
MySensors init done!
Server ready!

Hallo Peter,

bei mir sieht es genau so aus und das Gateway läuft sehr stabil.

Dass dann weiter nichts passiert, ist vermutlich dem geschuldet, dass ich keine MySensors Sensoren habe, oder? Wie kann ich dann prüfen, dass der NRF... funktioniert?

Vollkommen richtig, weitere Meldungen kommen erst, wenn das Gateway Daten empfängt. Hast du noch eine NanoCul v3.1 Platine? Ich habe eben einfach mal einen simplen Taster-Aktor daraus gemacht. Das Gateway vergibt im Inclusion Mode eine passende ID und schon werden die Signale empfangen.

@Alexander: Tolle Arbeit geleistet!  :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 24 Februar 2016, 08:01:08
Heute morgen hatte ich das gleiche Problem wie Holger (Omega). Es wurden nur noch sehr hohe Zahlen statt 1 und 0 ausgegeben.Nach einem Reset des Tastaktors ist das Problem wieder verschwunden und das Wifi Gateway empfängt wieder die gewollten 1en und 0en. Das Problem mit den hohen Zahlen scheint als am Autor selbst zu liegen und nicht am Gateway.  ???
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 24 Februar 2016, 10:32:57
Die Verwendung eines anderen Channels zeigt auch bei mir Wirkung.

GW_1 und dazu passender Sensor auf channel 83: seit gestern 22:30 bisher „nur“ 3 x reconnect erfoderlich (ein DOIF macht das, wenn der Sensor länger als 10‘ schweigt)

GW_2 und dazu passender Sensor auf channel 1 läuft seit gestern 23:00 ohne Unterbrechung.

Merkwürdiger Weise funktioniert GW_1 ausschließlich über DHCP. Bei meinen anderen GWs habe ich ansonsten keinerlei Probleme mit einer vorgegebenen IP.


@Spezialtrick
Meine Langzeiterfahrung dazu (seit ca. 2 Wochen zählt ein Sensor (1.5.3) meinen Gasverbrauch):
Beim Sensor ist die Lib (1.5 oder 2.0) egal. Am seriellen Monitor wurden immer die korrekten Werte ausgegeben (0 und 1). Das GW (kompiliert mit 1.5.3) verändert zu 98% die Werte. Und FHEM nimmt halt die Daten vom GW. Daher verwende ich für diesen Sensor meinen NodeMCU, da der mit einem 2.0-Sketch läuft. Der NodeMCU ist aber nur auf einem Breadboard. Den wollte ich eigentlich durch die Version von Alexander ersetzen.
Auch im MySensors-Forum findet man den Hinweis, dass das Problem mit 2.0 gelöst ist.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 24 Februar 2016, 22:10:51
@Omega: Mal eine blöde Frage: Woran (in Fhem) erkennst du, dass das Gateway nicht mehr funktioniert?

Bei mir reicht nämlich tatsächlich immer ein Reset des Aktors aus, wenn das Problem mit den Hohen zahlen auftritt.  ???
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 24 Februar 2016, 22:59:47
Am Gateway selber kann ich es nicht erkennen. Die Sensoren senden aber zyklich. Manche alle 30 Sekunden, manche nach spätestens 2 Minuten, egal ob Änderungen vorliegen oder nicht. Einschränken kann man hier später immer noch.

Darauf habe ich dann ein DOIF, der bei Ausbleiben von Meldungen das Gateway neu startet.
define doif_MYSENSOR_107_Ueberwachung DOIF ([MYSENSOR_107])
(set pushxxx message MYSENSOR_107 sendet keine Daten mehr, {Log(3,"MYSENSOR_107 sendet keine Daten mehr")}, set MySensorsGateway connect)
attr doif_MYSENSOR_107_Ueberwachung do resetwait
attr doif_MYSENSOR_107_Ueberwachung wait 600
Bei meinem Gaszähler (der macht ja mal echte Pausen) kann ich diese Mimik nur verwenden, da der zusätzlich auch T und H meldet - und die wiederum auch zyklisch  :).
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 25 Februar 2016, 18:45:49
Kleiner Tipp zum Löten der USB Buchse: diese hat im Kunststoff zwei Abstandshalter wo die Löcher auf der Platine fehlen (trau keiner Platine, die du nicht selbst gefälscht hast  8)). Wenn man diese mit einem scharfen Messer wegschneidet, geht es mit dem Löten besser ...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 26 Februar 2016, 08:47:43
Hi,

ich habe jetzt meine Platinen erhalten :) besten Dank und mich auch gleich ans Flashen gemacht.

Arduino IDE 1.6.7 MAC
Mysensors 1.5
ESP IDE 2.0.0

Flashen hat funktioniert, (musste mir noch die ESP8266WiFi.h im Internet suchen, den Rest habe ich von Alexanders Git genommen) die statische IP ist per ping erreichbar und per telnet 5003 kann ich auch sehen, dass die Platine von meinen Sensoren fleißig Daten empfängt.

Ping
64 bytes from 10.0.81.40: icmp_seq=0 ttl=255 time=1.558 ms
64 bytes from 10.0.81.40: icmp_seq=1 ttl=255 time=1.513 ms
64 bytes from 10.0.81.40: icmp_seq=2 ttl=255 time=1.507 ms
64 bytes from 10.0.81.40: icmp_seq=3 ttl=255 time=1.366 ms
64 bytes from 10.0.81.40: icmp_seq=4 ttl=255 time=1.369 ms
64 bytes from 10.0.81.40: icmp_seq=5 ttl=255 time=4.015 ms
64 bytes from 10.0.81.40: icmp_seq=6 ttl=255 time=1.925 ms
64 bytes from 10.0.81.40: icmp_seq=7 ttl=255 time=1.452 ms


Meldungen im telnet Modus
101;1;1;0;16;1
100;1;1;0;16;1
107;1;1;0;16;1
101;1;1;0;16;0
101;1;1;0;16;1
101;2;1;0;1;386
101;2;1;0;1;1577058690
101;1;1;0;16;1577058305
100;1;1;0;16;1577058305
107;2;1;0;1;1577058661
107;1;1;0;16;1577058305
101;1;1;0;16;1694498817
100;1;1;0;16;1694498817
103;1;1;0;16;0100
107;1;1;0;16;1694498817
101;1;1;0;16;1694498817
100;1;1;0;16;1694498817
103;1;1;0;16;1694515201
107;1;1;0;16;1694498817
100;1;1;0;16;1694498816
101;1;1;0;16;1694498816
100;1;1;0;16;1694498817
109;1;3;0;16;1694498817
101;1;1;0;16;1694498817
100;1;1;0;16;1694498817
107;1;1;0;16;1694498817
101;1;1;0;16;1694498817
109;1;1;0;16;1694498817

Leider lässt sich die Platine nicht per FHEM verbinden, zumindest wird mir in dem Device weiterhin state disconnected angezeigt.

Jemand ne Idee warum ein Connect per Telnet erfolgreich ist, aber nicht per MYSENSORS Modul?

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 26 Februar 2016, 08:50:31
Wie hast du die Platine denn in Fhem definiert?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 26 Februar 2016, 09:15:28
Wie hast du die Platine denn in Fhem definiert?
Du musst aufpassen wenn telnet offen ist und Du im Sketch nur ein User eingetragen ist geht nichts.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 26 Februar 2016, 10:04:51
Hi,

ich meine so wie unter:
http://fhem.de/commandref.html#MYSENSORS

beschrieben

define <name> MYSENSORS <serial device>|<ip:port>

also in meinem Fall:

define mySensors_ESP_GW_1 MYSENSORS 10.0.81.40:5003
Im Log beim manuellen Connect kommt dann auch folgende Zeile

2016.02.26 08:41:35.955 3: Opening mySensors_ESP_GW_1 device 10.0.81.40:5003

Du musst aufpassen wenn telnet offen ist und Du im Sketch nur ein User eingetragen ist geht nichts.
Im Sketch hab ich maxclients mit 5 angegeben gelassen, daher sollte ein Telnet und ein Fhem ja ansich gleichzeitig funktionieren

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 26 Februar 2016, 16:37:45
Hi,

Problem gefunden, ich habe den Sketch auf die Verwendung einer fixen IP umgestellt (lediglich USE_STATIC_IP auf 1 gesetzt und die passende IP, Gateway, DNS und Subnet Angaben eingetragen).

Das Gateway konnte ich aber komischerweise nur von dem Host Pingen, der auch das Gateway geflashed hatte, alle anderen Hosts im Netzwerk (inkl. dem Fhem Host) konnten das Gateway nicht anpingen.

USE_STATIC_IP wieder auf 0 gesetzt und das Gateway lässte sich von allen Hosts auf der DHCP Adresse erreichen!

Kann sich darauf jemand einen Reim machen?  :o

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 26 Februar 2016, 17:42:08
Einen Reim nicht aber diese Merkwürdigkeiten bestätigen.

Ich habe ja 2 Gateways. Beide mit dem gleichen Sketch – mit einer Ausnahme: eines der GWs funktioniert nur mit DHCP – genau das gleiche Verhalten wie bei dir. In der VM, die ich als Entwicklungsumgebung benutze, komme ich problemlos auf das GW (auch bei fest vergebener IP).

Das gleiche Phänomen hatte ich vor ca. 2 Monaten bei einem NodeMCU beobachten können. Den konnte ich auch nur per DHCP erreichen.

Leider bekomme ich es nicht hin, die Firmware-Version des ESP auszulesen um die dann ggf. auch noch zu aktualisieren. Auf AT-Kommandos reagiert der ESP nicht (auch nicht im Programmiermodus mit verschiedenen Geschwindigkeiten).

LG
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 26 Februar 2016, 18:48:04
Leider bekomme ich es nicht hin, die Firmware-Version des ESP auszulesen um die dann ggf. auch noch zu aktualisieren. Auf AT-Kommandos reagiert der ESP nicht (auch nicht im Programmiermodus mit verschiedenen Geschwindigkeiten).

AT-Commands funktionieren nur mit dem Original-Sketch, nach dem Einspielen von Gateway-Sketch geht das nicht mehr. Zum Aktualisieren der (Gesamt)Firmware gibt es spezielle Flasher-Tools. Habe gerade keine Links zur Hand, war aber hier im Forum mehr als einmal nachzulesen.

Grüße
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Pf@nne am 26 Februar 2016, 20:15:44
Leider bekomme ich es nicht hin, die Firmware-Version des ESP auszulesen um die dann ggf. auch noch zu aktualisieren. Auf AT-Kommandos reagiert der ESP nicht (auch nicht im Programmiermodus mit verschiedenen Geschwindigkeiten).

Zum Aktualisieren der (Gesamt)Firmware gibt es spezielle Flasher-Tools. Habe gerade keine Links zur Hand, war aber hier im Forum mehr als einmal nachzulesen.

http://www.s6z.de/cms/index.php/homeautomation-homecontrol/hardwareplattformen/esp8266/111-flashen-der-original-firmware (http://www.s6z.de/cms/index.php/homeautomation-homecontrol/hardwareplattformen/esp8266/111-flashen-der-original-firmware)
 ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: simonTS am 26 Februar 2016, 20:32:03
Hallo Zusammen,

**ehm*hust** was ist das denn für ein Ding? Diese Variante kenne ich noch nicht, schliesse aber aus Mysensors ... ich kann Sensoren dran anschliessen und in fhem zur Verfügung stellen? Sowas wie PT100 oder so? Und wenn ja, auch mittels Lan, da WLAN hasser ;-)?
Sorry für die Newbs Frage!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 26 Februar 2016, 23:43:22
@Alexander, Pf@nne: Danke für die Info.

Habe schon gefühlte 1000 Seiten im Netz gelesen, aber immer war etwas dabei, was mich unsicher gemacht hat, ob es sich wirklich um die richtige Version handelt.
Und viele gehen eben davon aus, dass man noch Zugriff auf die AT-Kommandos hat.
 
Die Version bei dem mitgegebenen Link ist ja schon älter. Ich habe jetzt auf den Seiten von Espressif
http://bbs.espressif.com/viewtopic.php?f=46&p=5570#p5570
auch aktualisierte Versionen der Firmware gefunden. Dort werden allerdings auch unterschiedliche Flashgrößen verwendet. Ich vermute, dass die 4MB-Variante die richtige ist für den hier verwendeten Chip. Möchte ja doch keinen Briefbeschwerer daraus machen  :).

LG
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 27 Februar 2016, 17:09:29
aktueller Status:
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47461;image)

Der linke obere (vermutlich am schlechtesten gelötete) ist meiner  8)

Gruß PeMue

Edit1: Es wäre schön, wenn sich die Interessenten, die ich per PN angeschrieben habe, auch melden würden ...

Edit2: ... und die nächsten drei Gateways sind fertig ...

Edit3: ... und die Päckchen sind auch alle verschickt ...

Edit4: ... und angekommen. Ich hoffe, die Kollegen sind auch zufrieden  ;).
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Februar 2016, 19:07:55
sieht gut aus!  ;)

P.S. ich habe heute das letzte Päckchen verschickt. Jetzt werde ich mich (endlich) um die 2. Charge kümmern.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Will am 27 Februar 2016, 19:42:06
@pemue, meine pn bekommen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 27 Februar 2016, 20:19:38
@pemue, meine pn bekommen?
Ja, Du warst aber auch nicht gemeint  ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Will am 27 Februar 2016, 20:34:33
:-h

Sent from my SGP611 using Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 27 Februar 2016, 20:39:12
Habe fertig  ;D

(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47477;image)

Kurzes Feedback:
- die USB Buchse scheint ein Schwachpunkt zu sein
- ggf. könnte man den Reset Taster noch etwas vom Loch wegschieben
- eine kalte Lötstelle am NRF quittiert der Sketch mit "radio init failed"  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Februar 2016, 23:18:05
Zitat
Kurzes Feedback:
- die USB Buchse scheint ein Schwachpunkt zu sein
- ggf. könnte man den Reset Taster noch etwas vom Loch wegschieben
- eine kalte Lötstelle am NRF quittiert der Sketch mit "radio init failed"  ;D

1. Die Buchse ist dasi in der Tat. Sie kann leider nur mit Fön/Reflow richtig fest verlötet werden.
2. Taster zu verschieben ist etwas schwierig. Ich würde ungerne die beiden 'trennen', aber um beide zu schieben,ist da nicht wirklich Platz.
3. Ist mir auch einmal passiert.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 28 Februar 2016, 11:25:55
Ich würde mich gerne mit einer Leiterplatte v1.3 mit C2 als SMD auf die Liste setzen lassen, der Tantal, den ich verwende, ist doch etwas "oversized", wenn gleich das zusätzliche blau gut aussieht  8) 8) 8)
Falls es untergegangen sein sollte, eilt aber wirklich nicht  :)

2. Taster zu verschieben ist etwas schwierig. Ich würde ungerne die beiden 'trennen', aber um beide zu schieben,ist da nicht wirklich Platz.
Ich habe es befürchtet, also lassen wir die Sache, wie es ist ...

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Februar 2016, 12:24:49
Habe bischen optimiert und auch die Taster leicht verschoben. neue Version im GitHub.
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47533;image)
(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47535;image)

@PeMue: Du bekommst selbstverständlich PCBs zum Testen ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 29 Februar 2016, 17:18:25
(http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160229/145cade2d1fb78901ad3ef9325dcb641.jpg)
Vielen Dank Alexander mein Gateway ist angekommen :-)


Kurze Frage ein Lötpunkt beim NRF fehlt oder ist das Absicht? Selber beantwortet aber falls noch jemand sich das gleiche fragt: "Note: The IRQ is currently not used by the MySensors library so it can be left un-connected."
https://www.mysensors.org/build/connect_radio
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Februar 2016, 17:48:04
Genau, da dieser lötpunkt eh nirgends angeschlossen ist, habe ich mir das bei manchen Platinen gespart  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Februar 2016, 20:19:37
Habe gerade die zweite Charge beauftragt.

(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47656;image)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 29 Februar 2016, 20:20:04
Juhu


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 29 Februar 2016, 20:53:35
Habe gerade die zweite Charge beauftragt.
Ah, Du hast die zwei Löcher beim USB Stecker mit drin, oder ist das Lötstopplack? Das wollte ich Dir heute noch sagen  ;) Habe extra heute noch Bilder unter dem Mikroskop gemacht ...
Ansonsten ist das Layout aus meiner Sicht ok  8)
Titel: Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 29 Februar 2016, 20:56:39
Habe gerade die zweite Charge beauftragt.

(http://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=47656;image)

Blaue PCBs. <3
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Februar 2016, 21:06:52
Ah, Du hast die zwei Löcher beim USB Stecker mit drin, oder ist das Lötstopplack? Das wollte ich Dir heute noch sagen  ;) Habe extra heute noch Bilder unter dem Mikroskop gemacht ...
Ansonsten ist das Layout aus meiner Sicht ok  8)

Jep, sind Positionslöcher ;D
Danke fürs Prüfen.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Februar 2016, 21:08:43
Blaue PCBs. <3
Wollte bischen Abwechslung ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 29 Februar 2016, 22:19:49
Hüpf hüpf!  ;D ;D ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: cixis am 06 März 2016, 10:24:23
Hallo Hexenmeister,

falls noch möglich, möchte ich gerne
1x fertiges Gateway
2x PCB Kits nehmen.

Danke und Gruß,
Cixis
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 06 März 2016, 11:59:46
Hallo Alexander, ich habe jetzt schon mehrfach versucht den ESP zu flashen. Mit deiner Version, mit der aktuellen dev und mit Standard ESP Sketchen. Jedoch jedes mal erhalte ich im seriellen Monitor: wdt reset

Hast du eine Idee?

Gruß und danke Matthias
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 06 März 2016, 12:29:06
Hallo Matthias,
diese Verhalten war hier schon mal angesprochen. Damal hat geholfen, meine Version der mysensor lib zu nehmen. Ein paar Seiten zurück müsstest du eine zip Datei finden. Versuche bitte damit. Bei mir läuft das Gateway seit Wochen ohne reset oder reconnect.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Floca am 07 März 2016, 16:51:26
Ich hätte auch gerne einmal ein default gateway, wenn noch möglich :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 07 März 2016, 17:30:55
Ich hätte auch gerne einmal ein default gateway, wenn noch möglich :)
Möglich schon, wird aber etwas dauern (Warteliste). Du meinst ein fertig aufgebautes (oder als Bauteleset)?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Floca am 07 März 2016, 17:46:51
Ein fertiges meine ich ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 07 März 2016, 20:09:04
Vermerkt.
Wegen der Fertigung müssen wir noch sehen. Ich würde das gerne komplett aus der Hand geben und mich anderen Hardwareprojekten widmen. Zum Glück gibt es mehrere Löthelfer ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: fh168 am 08 März 2016, 20:39:41
Ich habe da ein kleines Problem mit dem WLAN-MySensors. Ich habe dort die Version 1.5 drauf. Einige Sensoren haben schon die Version 1.54. Bei den neuen Sensoren kommen anstatt Temperaturwerte sehr hohe Zahlen 1239393333 usw. Kann das an der Version liegen?

LG
/robin
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 09 März 2016, 08:54:17
Ich habe da ein kleines Problem mit dem WLAN-MySensors. Ich habe dort die Version 1.5 drauf. Einige Sensoren haben schon die Version 1.54. Bei den neuen Sensoren kommen anstatt Temperaturwerte sehr hohe Zahlen 1239393333 usw. Kann das an der Version liegen?

LG
/robin

Das Problem habe ich auch  :( trotz der hier mal geposteten Umgebung von Hexenmeister bleiben diese bestehen und die ESP Gateways sind derzeit für mich nicht nutzbar.

Mein Serial Gateway hilft derzeit weiter aus und ich warte bis es eine stabile Betriebsumgebung gibt.

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 09 März 2016, 09:06:30
EIne gute Frage, warum das so ist. Ich vermute, es liegt tatsächlich an der Versionen. Ich baenutze 1.5 für GateWay und einige Sensoren. Parallel laufen mehrere Sensoren mit 1.4 (bin zu faul upzudaten und auch wozu?). Das funktioniert problemlos.
Vermutlich wird es helfen, den neuen Gateway Sketch (1.5.4?) zu nehmen (und ggf. entsprechend für FHEM anzupassen). Kann aber gerade aus Zeitgründen nicht ausprobieren.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: fh168 am 09 März 2016, 09:14:36
Hallo,
wollte ich ja machen.
Aber ich kann den ja von wohl nicht von MySensors nehmen. Soviel ich weiß, hast du den ja angepasst in bezug auf mySecret usw. Gibt es von dir eine neue Version und wenn ja wo?

LG
/robin
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 09 März 2016, 09:26:23
Aber ich kann den ja von wohl nicht von MySensors nehmen. Soviel ich weiß, hast du den ja angepasst in bezug auf mySecret usw. Gibt es von dir eine neue Version und wenn ja wo?

mySecret ist eine reine Bequemlichkeit für mich gewesen, ist unwichtig. Wichtiger ist die Sache mit den Zeilenumbrüchen (line endings). s. hier: https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/commit/979f10b9e8675ca1d2cef4666425b69eba14c88d

FHEM will unbedingt \n haben. \r reicht nicht aus.

Ist nur ein Einzeiler. Muss man aber die Stelle suchen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: fh168 am 09 März 2016, 09:32:07
Klingt logisch, ich forsche da mal nach
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: fh168 am 09 März 2016, 10:20:35


FHEM will unbedingt \n haben. \r reicht nicht aus.

Ist nur ein Einzeiler. Muss man aber die Stelle suchen.

hab ich gemacht, die Zeile war schon geändert.
Dann habe ich bei MySensors die aktuelle library runtergeladen und meine Überschrieben.
Anschließend den original-Sketch genommen und das Problem durch die obige Zeile ersetzt.
Durchkompiliert und zum Nodemcu rübergeschubst.
Was mich wundert, die Version ist immer 1.5 (nicht 1.54). Habe ich da was vergessen?

Das problem habe ich immer noch, der eigenltiche Sensor liefert richtige Werte (DHT11), jedoch bei den Übrigen im Netz werden ab dann, wenn der Sensor "Online" geht die Daten falsch gelesen von fhem.

Irgend jemand noch eine Idee? Ich habe ungefähr 7 Module mit mySensors am laufen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: eldrik am 09 März 2016, 10:34:12
Hi,

Vielleicht einmal die Beta Library verwenden?

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: schka17 am 09 März 2016, 10:58:27
Ich habe das Problem das Problem leider auch mit dem seriellen Gateway, die Sensoren (alles Version 1.5 Version von Mitte Dezember),liefern aber die richtigen Werten, habe ich mal seriell ausgelesen. Wenn ich dazu komme werde ich mal das Gateway auf die Beta updaten, aber die Sensoren würde ich mir gerne ersparen.....


Sent from my iPad using Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: fh168 am 09 März 2016, 14:06:47
Ich habe mal ein wenig weiter geforscht und kann sagen, es liegt am Sketch des jeweiligen Sensors.
Der Humidity Sketch aus MySensors macht die Fehler und DustSensor und LightSensor auch nicht.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 09 März 2016, 14:18:17
Ich habe mal ein wenig weiter geforscht und kann sagen, es liegt am Sketch des jeweiligen Sensors.
Der Humidity Sketch aus MySensors macht die Fehler und DustSensor und LightSensor auch nicht.
Hast Du ein oder mehrere GW auf einer Frequenz, hatte das auch mal. Mit umstellen 1 GW je Frequenz War alles gut.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: fh168 am 09 März 2016, 15:25:20
Ich habe nur ein Gateway hier.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 09 März 2016, 15:35:43
Du meinst gezielt einen Kanal dort eintragen im Sketch?
Ja, man kann in der MyConfig.h
/ RF channel for the sensor net, 0-127

#define RF24_CHANNEL    76

Den Kanal  je GW einstellen. Natürlich muss dann alles neu geschrieben werden GW und  Sensoren die zu diesem GW gehören.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 09 März 2016, 15:41:10
Du meinst gezielt einen Kanal dort eintragen im Sketch?
hier noch die Übersicht der Kanäle

* @def MY_RF24_CHANNEL

* @brief RF channel for the sensor net, 0-125.

* Frequence: 2400 Mhz - 2525 Mhz Channels: 126

* http://www.mysensors.org/radio/nRF24L01Plus.pdf

* 0 => 2400 Mhz (RF24 channel 1)

* 1 => 2401 Mhz (RF24 channel 2)

* 76 => 2476 Mhz (RF24 channel 77)

* 83 => 2483 Mhz (RF24 channel 84)

* 124 => 2524 Mhz (RF24 channel 125)

* 125 => 2525 Mhz (RF24 channel 126)

* In some countries there might be limitations, in Germany for example only the range 2400,0 - 2483,5 Mhz is allowed

* http://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Allgemeinzuteilungen/2013_10_WLAN_2,4GHz_pdf.pdf

*/

#ifndef MY_RF24_CHANNEL

#define MY_RF24_CHANNEL   76

#endif

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: fh168 am 09 März 2016, 18:12:10
Hallo,
danke für die Info, ich habe den Kanal mal gewechselt. Gleiches Problem.
LG
/robin
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 13 März 2016, 11:18:19
Bin gerade aus dem Skiurlaub zurück und jetzt am Querlesen, was es so neues gibt. Fehlerhafte Werte bei meinen DHT22 hatte ich vor meinem Urlaub auch schon. Ich habe mir damit geholfen, im Sketch unrealistische Werte auszufiltern. Die letzte Woche hatte ich dann auch immer korrekte Werte.
Als Anregung mein Sketch anbei.

LG
Holger

P.S.
Ich verwende feste IDs für meine Sensoren, also ggf. anpassen
Arduino IDE ist 1.5.4, MySensors-lib ist 2.0.0-beta
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 15 März 2016, 21:03:13
Hi
Bekommt jemand von euch einen Sketch aufdem Gateway stabil zum laufen ?
Ich habe jetzt alles Möglich durch .. und das Ergebniss ist immer das gleiche.
Der Beispielsketch von Mysensors "GatewayESP8266MQTTClient" funktioniert ohne Anpassungen stabil.
Jedoch der Beispielsketch "GatewayESP8266" schmiert sofort nach Radioinit ab und bootet neu.
In beiden Sketchen habe ich nur die WLAN- und die MQTT-Parameter angepasst.

Das Verhalten ist sowohl mit der mysensors-lib 1.5 und der 2.00-beta das gleiche.
Auch wenn ich die Arduino-IDE von 1.6.5 auf 1.6.8 wechsle ändert sich nix.

Bin ich jetzt nur zu blöd oder habt ihr das gleiche Problem.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 15 März 2016, 21:17:23
@Axel
Ist das vielleicht auch eine Lösung für dich?
https://forum.fhem.de/index.php/topic,39705.msg423811.html#msg423811
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 15 März 2016, 22:26:12
Jep ... kein Reboot mehr .. Danke :D
Allerdings habe ich bei der MySensors-Library 1.5.0 dann auch diese hohen Zahlen bekommen.
Mit der MySensors-Library 1.5.1 wars dann wieder OK
Solange bis ich Text übermittelt habe ("Versuch").
Danach gabs dann bei einem Taster wieder die hohen Zahlen.
Da scheint noch was nicht in Ordnung zu sein.
Ich baue mir die Woche mal ein LAN-Gateway auf Arduino Basis ... dann vergleiche ich mal die Telegramme und was ankommt.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 15 März 2016, 23:04:22
In welchem Modul (und welcher Library-Version) befindet sich denn die Zeile zum auskommentieren?
//server.setNoDelay(true);

Gefunden habe ich nur eine Fundstelle im Sketch "WiFiTelnetToSerial.ino", der wird zur Umwandlung von GatewayESP8266 aber nicht gezogen.

LG
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 15 März 2016, 23:09:05
Das steht in dem Sketch von Hexenmeister drin
https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/tree/master/MyEsp8266Gateway (https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/tree/master/MyEsp8266Gateway)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 15 März 2016, 23:25:00
OK, danke.
Da habe ich nicht gesucht, da ich den Sketch nicht verwenden kann. Für meinen Gascounter brauche ich einen "zuverlässigen" Zähler und in dem Sketch bekomme ich leider die hohen Werte (und die sind auch manchmal noch unterschiedlich). Außerdem möchte ich gerne - zumindest halbwegs - aktuelle Software einsetzen.

Mittlerweile habe ich 9 ESP8266, davon laufen nur 2 korrekt. Die anderen beglücken mich mit den permanenten Reboots. Das ist doch eine Seuche. Gefunden habe ich leider noch nichts dagegen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 16 März 2016, 07:11:39
Mittlerweile habe ich 9 ESP8266, davon laufen nur 2 korrekt. Die anderen beglücken mich mit den permanenten Reboots. Das ist doch eine Seuche. Gefunden habe ich leider noch nichts dagegen.
Nun ja ... ich habe das LaCrosseGateway ... läuft stabil ... dann das MySensorsGateway .... scheint jetzt stabil zu laufen ... und noch einen ESP-01 mit ESPEasy, läuft auch stabil (macht aber sonst auch nix)
Auf einem ESP-12 legt das ESPEasy auch dauernd einen Reboot hin.
Es scheint sehr stark an der jeweiligen Implementierung der Firmware zu hängen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 16 März 2016, 08:36:14
Stimmt, mein LaCrosseGateway habe ich unterschlagen (weil es schlicht und einfach total stabil läuft  :)).

Am Firmwareupdate habe ich mich auch schon versucht aber entweder hat es nichts gebracht oder ich habe dabei doch etwas falsch gemacht (aber dann wieder nicht so viel falsch, dass der Chip nicht mehr mit mir reden will).
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega-5 am 16 März 2016, 10:48:53
Ich habe den Eindruck, dass einige Instabilitäten auch an der Spannungsversorgung liegen. Schon beim 01 hat "jemand" (locutus?) auf den 100nF hingewiesen.
Bei meinen Steckbrettaufbauten habe ich jetzt immer einen Tantal 47uF und einen 100nF direckt an den Anschlüssen platziert und auf eine ausreichende Leistung der Netzteile geachtet.
Das scheint in vielen Fällen auch geholfen zu haben. Insbesondere die Fehlversuche beim Flashen sind weniger geworden.

Gruß Friedrich
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 16 März 2016, 11:29:49
Habe meinen ESP auch noch immer nicht zum Laufen bekommen :) Habe aber auch seit einer Woche leider keine Zeit mehr hinein investieren können.

@Omega die aktuellste Firmware ist vom 24.09.15 (http://bbs.espressif.com/viewtopic.php?f=57&t=433)?

@Omega-5 An welchen PINs hast du die Kondensatoren angeschlossen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 16 März 2016, 12:31:44
Zitat
@Omega die aktuellste Firmware ist vom 24.09.15 (http://bbs.espressif.com/viewtopic.php?f=57&t=433)?

Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich hierbei um das Flashtool. 2.4 ist das aktuellste (wobei 2.3 in der Anzeige steht). Die (momentan) aktuellste Firmware befindet sich in den SDKs (http://bbs.espressif.com/viewtopic.php?f=46&t=1702). Version 1.5.2 vom 29.01.16.

Ich "scheitere" dann an so Fragen (boot-Mode oder non-boot-Mode). Oder Flash-Size.
Welche ist richtig? Flash size 32Mbit: 512KB+512KB oder Flash size 32Mbit-C1: 1024KB+1024KB
Im readme wird nur auf die Datei boot_v1.2 eingegangen. Wozu ist dann im SDK auch die boot_v1.5.bin? Wurde nur vergessen, das readme anzupassen?
Welche Unterschiede bestehen zwischen user1.1024.new.2.bin und user1.2048.new.5.bin?

Vielleicht sehe ich das Ganze als zu kompliziert an und ich muss einfach noch mal in Ruhe von vorne anfangen bzw. einfach "machen". Was soll schon passieren. Schlimmsten Falls stirbt ein Chip, den ich ansonsten vermutlich sowieso nicht verwendet hätte.



Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 16 März 2016, 13:23:57
Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich hierbei um das Flashtool. 2.4 ist das aktuellste (wobei 2.3 in der Anzeige steht). Die (momentan) aktuellste Firmware befindet sich in den SDKs (http://bbs.espressif.com/viewtopic.php?f=46&t=1702). Version 1.5.2 vom 29.01.16.

Ich "scheitere" dann an so Fragen (boot-Mode oder non-boot-Mode). Oder Flash-Size.
Welche ist richtig? Flash size 32Mbit: 512KB+512KB oder Flash size 32Mbit-C1: 1024KB+1024KB
Im readme wird nur auf die Datei boot_v1.2 eingegangen. Wozu ist dann im SDK auch die boot_v1.5.bin? Wurde nur vergessen, das readme anzupassen?
Welche Unterschiede bestehen zwischen user1.1024.new.2.bin und user1.2048.new.5.bin?

Vielleicht sehe ich das Ganze als zu kompliziert an und ich muss einfach noch mal in Ruhe von vorne anfangen bzw. einfach "machen". Was soll schon passieren. Schlimmsten Falls stirbt ein Chip, den ich ansonsten vermutlich sowieso nicht verwendet hätte.
Interessant - wenn du eine Lösung hast, lässt du uns daran teilhaben? :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega-5 am 16 März 2016, 17:47:00
@Omega-5 An welchen PINs hast du die Kondensatoren angeschlossen?
Natürlich an den Pins für die Spannungsversorgung (VCC-GND). Beim Senden fließt ja ein höherer Strom und das kann zu kurzen Einbrüchen auf den Versorgungsleitungen führen, was eventuell einen Reset auslöst.
Und hier der Link auf die Erklärung von locutus. https://forum.fhem.de/index.php/topic,42998.msg359116.html#msg359116 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,42998.msg359116.html#msg359116)

Gruß Friedrich
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 17 März 2016, 11:16:15
Habe das hier gefunden, aber gerade keine Zeit zum testen, vielleicht hilft es ja ?

http://www.allaboutcircuits.com/projects/update-the-firmware-in-your-esp8266-wi-fi-module/ (http://www.allaboutcircuits.com/projects/update-the-firmware-in-your-esp8266-wi-fi-module/)

Mir ist nicht ganz klar: Wird Durch den Arduino-ESP-Core diese Original-Firmware von Espressiv überschrieben, oder bleibt sie bestehen und Das Arduino-Zeug ist nur zusätzlich im Speicher?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 17 März 2016, 19:46:09
Die Seite ist gut geschrieben und hat mir auch schon weitergeholfen.
Bei einem von meinen vielen Tests hatte ich eine Version, bei der ich mit den AT-Kommandos die Firmwareversion abfragen konnte. Sobald ich dann Arduino-Zeugs  ;) draufgespielt habe, kam ich über die AT-Kommandos nicht mehr auf den Chip. Da lief dann ja auch sofort der geladene Sketch los.

Die permanenten Resets haben wohl nichts mit der Firmware-Version zu tun. Die kommen unabhängig davon, welche Version im Einsatz ist. Ich verwende die MySensors-DEV-library und teste sowohl mit der ESP 2.1.0- als auch 2.0.0-Library. Arduino IDE sowohl 1.65 als auch 1.68.

An falsche / schwache Spannungen mag ich nicht wirklich glauben, da ich keine nackten ESPs verwende sondern NodeMCU-Platinen, die mMn bereits die notwendige Vorsorge beinhalten.

Fehlerhafte Werte der Sensoren (nicht nur bei Schaltzuständen (on/off) sondern auch Temperatur- und Feuchtigkeitswerte) kann ich mittlerweile konkret am Gateway festmachen. Das GW prüft anscheinend nicht, ob es die Werte vom Sensor richtig empfangen hat.

Ich habe einen Sensor, der u.a. Temperatur und Feuchte meldet (DHT22). Bereits im Sensorsketch (weiter oben habe ich ihn schon mal aufgeführt) fange ich fehlerhafte Werte ab (u.a. mit der Funktion isnan).

Dennoch kommen manchmal fehlerhafte Werte in FHEM an. Um das Ganze weiter einzukreisen habe ich den Sensor in 2 FHEM-Instanzen definiert und dabei an unterschiedliche Gateways angemeldet.

Jetzt habe ich die konkrete Situation, dass im Log von FHEM-Instanz-1 steht:
2016.03.17 11:07:12 1: PERL WARNING: Argument "67339F4101" isn't numeric in numeric le (<=) at ./FHEM/98_dewpoint.pm line 264.
2016.03.17 11:07:12 1: Error dewpoint: humidity invalid: 67339F4101
Passend dazu im Sensorlog finde ich diesen Wert wieder.
2016-03-17_11:05:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_11:07:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_11:07:12 MYSENSOR_104 humidity: 67339F4101
2016-03-17_11:09:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9

In der 2. FHEM-Instanz steht nichts im Log, im Sensorlog dazu steht
2016-03-17_11:05:12 MYSENSOR_104 humidity: 39.4
2016-03-17_11:05:12 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.7
2016-03-17_11:07:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_11:07:12 MYSENSOR_104 humidity: 39.6
2016-03-17_11:07:12 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.8
2016-03-17_11:09:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_11:09:12 MYSENSOR_104 humidity: 39.7
2016-03-17_11:09:12 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.8

Um 11:07:12 wurden hier korrekte Werte empfangen. Das zeigt – unabhängig von meinen Programmierkünsten – hat der Sensor korrekte Werte gesendet.
In meinen Augen ist es daher eindeutig das Gateway, das empfangene Werte „verhunzt“.

Es dürfte wenig mit Empfangsqualität zu tun haben, da ich das Phänomen auch schon beobachtet hatte, wenn Sensor und Gateway im selben Raum mit vielleicht 3m Abstand stehen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 17 März 2016, 20:18:57
Die Seite ist gut geschrieben und hat mir auch schon weitergeholfen.
Bei einem von meinen vielen Tests hatte ich eine Version, bei der ich mit den AT-Kommandos die Firmwareversion abfragen konnte. Sobald ich dann Arduino-Zeugs  ;) draufgespielt habe, kam ich über die AT-Kommandos nicht mehr auf den Chip. Da lief dann ja auch sofort der geladene Sketch los.

Die permanenten Resets haben wohl nichts mit der Firmware-Version zu tun. Die kommen unabhängig davon, welche Version im Einsatz ist. Ich verwende die MySensors-DEV-library und teste sowohl mit der ESP 2.1.0- als auch 2.0.0-Library. Arduino IDE sowohl 1.65 als auch 1.68.

An falsche / schwache Spannungen mag ich nicht wirklich glauben, da ich keine nackten ESPs verwende sondern NodeMCU-Platinen, die mMn bereits die notwendige Vorsorge beinhalten.

Fehlerhafte Werte der Sensoren (nicht nur bei Schaltzuständen (on/off) sondern auch Temperatur- und Feuchtigkeitswerte) kann ich mittlerweile konkret am Gateway festmachen. Das GW prüft anscheinend nicht, ob es die Werte vom Sensor richtig empfangen hat.

Ich habe einen Sensor, der u.a. Temperatur und Feuchte meldet (DHT22). Bereits im Sensorsketch (weiter oben habe ich ihn schon mal aufgeführt) fange ich fehlerhafte Werte ab (u.a. mit der Funktion isnan).

Dennoch kommen manchmal fehlerhafte Werte in FHEM an. Um das Ganze weiter einzukreisen habe ich den Sensor in 2 FHEM-Instanzen definiert und dabei an unterschiedliche Gateways angemeldet.

Jetzt habe ich die konkrete Situation, dass im Log von FHEM-Instanz-1 steht:
2016.03.17 11:07:12 1: PERL WARNING: Argument "67339F4101" isn't numeric in numeric le (<=) at ./FHEM/98_dewpoint.pm line 264.
2016.03.17 11:07:12 1: Error dewpoint: humidity invalid: 67339F4101
Passend dazu im Sensorlog finde ich diesen Wert wieder.
2016-03-17_11:05:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_11:07:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_11:07:12 MYSENSOR_104 humidity: 67339F4101
2016-03-17_11:09:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9

In der 2. FHEM-Instanz steht nichts im Log, im Sensorlog dazu steht
2016-03-17_11:05:12 MYSENSOR_104 humidity: 39.4
2016-03-17_11:05:12 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.7
2016-03-17_11:07:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_11:07:12 MYSENSOR_104 humidity: 39.6
2016-03-17_11:07:12 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.8
2016-03-17_11:09:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_11:09:12 MYSENSOR_104 humidity: 39.7
2016-03-17_11:09:12 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.8

Um 11:07:12 wurden hier korrekte Werte empfangen. Das zeigt – unabhängig von meinen Programmierkünsten – hat der Sensor korrekte Werte gesendet.
In meinen Augen ist es daher eindeutig das Gateway, das empfangene Werte „verhunzt“.

Es dürfte wenig mit Empfangsqualität zu tun haben, da ich das Phänomen auch schon beobachtet hatte, wenn Sensor und Gateway im selben Raum mit vielleicht 3m Abstand stehen.
Hallo wie viele GW laufen bei Dir gleichzeitig auf der gleichen Frequenz
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 17 März 2016, 21:40:59
Zitat
Hallo wie viele GW laufen bei Dir gleichzeitig auf der gleichen Frequenz
2 laufen mit dem Standard-Kanal des NRF24L01+
1 auf Kanal 1
1 auf Kanal 83
1 LaCrosseGateway - das allerdings auf anderen Frequenzen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 17 März 2016, 21:46:51
2 laufen mit dem Standard-Kanal des NRF24L01+
1 auf Kanal 1
1 auf Kanal 83
1 LaCrosseGateway - das allerdings auf anderen Frequenzen
Teste mal NUR EIN GW AUF EINER FREQUENZ UND SCHAU WAS DANN DIE WERTE SO MACHEN
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 18 März 2016, 09:38:07
Zitat
Teste mal NUR EIN GW AUF EINER FREQUENZ UND SCHAU WAS DANN DIE WERTE SO MACHEN
Habe ich gemacht (verrätst du mir auch den Grund für diesen Versuchsaufbau?).

Ein Auszug aus dem Log:
2016-03-17_23:39:16 MYSENSOR_104 temperature: 20.0
2016-03-17_23:39:16 MYSENSOR_104 humidity: 39.6
2016-03-17_23:39:16 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.9
2016-03-17_23:45:09 MYSENSOR_104 temperature: 20.0
2016-03-17_23:45:09 MYSENSOR_104 humidity: 20.0
2016-03-17_23:45:09 MYSENSOR_104 dewpoint: -3.6
2016-03-17_23:47:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.7
2016-03-17_23:49:09 MYSENSOR_104 temperature: 20.0
2016-03-17_23:49:09 MYSENSOR_104 humidity: 38.7
2016-03-17_23:49:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.5
2016-03-17_23:51:09 MYSENSOR_104 temperature: 20.0
2016-03-17_23:51:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.3
2016-03-17_23:51:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.7
2016-03-17_23:53:09 MYSENSOR_104 temperature: 20.0
2016-03-17_23:53:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.8
2016-03-17_23:53:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.9
2016-03-17_23:55:09 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_23:55:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.3
2016-03-17_23:55:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.7
2016-03-17_23:57:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_23:57:12 MYSENSOR_104 humidity: 39.8
2016-03-17_23:57:12 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.8
2016-03-17_23:59:09 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_23:59:09 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-18_00:01:09 MYSENSOR_104 temperature: 1100952370
2016-03-18_00:01:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.7
2016-03-18_00:01:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 4198.6
2016-03-18_00:03:09 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-18_00:03:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.5
2016-03-18_00:03:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.7
2016-03-18_00:05:09 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-18_00:05:09 MYSENSOR_104 humidity: 1255774463.99999992

Die Fehler um 00:01:09 und 00:05:09 sind offensichtlich.
Noch schlimmer finde ich allerdings den Humidity-Wert um 23:45:09. Nur aufgrund des plötzlich negativen dewpoint-Wertes bin ich darauf aufmerksam geworden. Der Sensor ist im Haus. Innerhalb von 8 Minuten kann ich solche Feuchtigkeitsschwankungen ausschließen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Peter_64 am 18 März 2016, 10:00:08
Habe ich gemacht (verrätst du mir auch den Grund für diesen Versuchsaufbau?).

Ein Auszug aus dem Log:
2016-03-17_23:39:16 MYSENSOR_104 temperature: 20.0
2016-03-17_23:39:16 MYSENSOR_104 humidity: 39.6
2016-03-17_23:39:16 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.9
2016-03-17_23:45:09 MYSENSOR_104 temperature: 20.0
2016-03-17_23:45:09 MYSENSOR_104 humidity: 20.0
2016-03-17_23:45:09 MYSENSOR_104 dewpoint: -3.6
2016-03-17_23:47:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.7
2016-03-17_23:49:09 MYSENSOR_104 temperature: 20.0
2016-03-17_23:49:09 MYSENSOR_104 humidity: 38.7
2016-03-17_23:49:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.5
2016-03-17_23:51:09 MYSENSOR_104 temperature: 20.0
2016-03-17_23:51:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.3
2016-03-17_23:51:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.7
2016-03-17_23:53:09 MYSENSOR_104 temperature: 20.0
2016-03-17_23:53:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.8
2016-03-17_23:53:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.9
2016-03-17_23:55:09 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_23:55:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.3
2016-03-17_23:55:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.7
2016-03-17_23:57:12 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_23:57:12 MYSENSOR_104 humidity: 39.8
2016-03-17_23:57:12 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.8
2016-03-17_23:59:09 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-17_23:59:09 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-18_00:01:09 MYSENSOR_104 temperature: 1100952370
2016-03-18_00:01:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.7
2016-03-18_00:01:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 4198.6
2016-03-18_00:03:09 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-18_00:03:09 MYSENSOR_104 humidity: 39.5
2016-03-18_00:03:09 MYSENSOR_104 dewpoint: 5.7
2016-03-18_00:05:09 MYSENSOR_104 temperature: 19.9
2016-03-18_00:05:09 MYSENSOR_104 humidity: 1255774463.99999992

Die Fehler um 00:01:09 und 00:05:09 sind offensichtlich.
Noch schlimmer finde ich allerdings den Humidity-Wert um 23:45:09. Nur aufgrund des plötzlich negativen dewpoint-Wertes bin ich darauf aufmerksam geworden. Der Sensor ist im Haus. Innerhalb von 8 Minuten kann ich solche Feuchtigkeitsschwankungen ausschließen.
Hallo
Ich hatte eben auch immer diese Probleme, teilweise hingen sich die GW sogar auf. Hatte es zwischendurch mit Mysensor ganz gelassen. Durch Zufall hatte ich festgestellt dass es Keine FEHLER gibt seid ich je Frequenz nur ein GW habe. Meine Ver., MySensor Development, GW und Sensoren. Ein Esp mit Sketch von Alex, und seinem Multisensor sketch, hab auch einen DHT22 drauf, keinen einigen Fehler seit tagen und auch keinen Reconnect mehr. Wenn ich aber ein zweites GW der gleichen Frequenz nur starte, kann ich auf den ersten Fehler warten, das GW muss da nicht mal in Fhem angelegt sein.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 22 März 2016, 17:17:49
Zweite Charge (50 Stück) ist da. Die Platinen sehen gut aus, ich musste sie jedoch zunächst in Spiritus baden, waren alles andere als gut gereinigt.
Gleich zwei (eigene) Fehler gefunden:
 - ein Schriftzug ist spiegelverkehrt (was hat mich da geritten?)
 - Plus-Kennzeichnung beim Tantal fehlt. Dabei gnau bei den Dingern muss man vorsichtig sein.
Beide Fehler sind jedoch sicher verschmerzbar.

Ich werde die Tage eine zum testen aufbauen. Bei Erfolg kann gleich die dritte Charge gestartet werden.
Ich habe hier Teile für ca. 20 komplette Gateways (vor allem von ESP, Radio und Tantals sind gerade nicht mehr da).
Wer bestückt diesmal mit?

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Achim am 22 März 2016, 19:44:52
Hallo,

wenn sich niemand anders meldet, würde ich die Platinen bestücken. Allerdings kann ich erst ab 04.04. damit anfangen. Ich bin ab Freitag bis 03.04 im Urlaub.

Viele Grüße
Achim
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 22 März 2016, 20:25:23
Gleich zwei (eigene) Fehler gefunden:
 - ein Schriftzug ist spiegelverkehrt (was hat mich da geritten?)
 - Plus-Kennzeichnung beim Tantal fehlt. Dabei gnau bei den Dingern muss man vorsichtig sein.
Und keiner hat's gemerkt  8) 8) 8)
Das ist dann wohl aber seit der letzten Version so, oder?
(https://forum.fhem.de/index.php?action=dlattach;topic=46304.0;attach=49066;image)

Wer bestückt diesmal mit?
Hm, leider habe ich diesmal keine Bauteile bestellt, daher eher nicht. Muss auch mal das LGW fertig machen, sonst "mault" HCS  ;D

Heute morgen bin ich kurz weg, danach waren die Bauhofmitarbeiter im Garten: Wasserrohrbruch über fast 15 Meter. Da die Wasseruhr auch gewechselt werden sollte, habe ich mir gleich eine mit Impulsausgang bestellt und jetzt brauche ich eine Platine für den Raspberry Pi ... ;)

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Achim am 22 März 2016, 20:37:39
Hallo,

die Aussage von Peter
Zitat
Hm, leider habe ich diesmal keine Bauteile bestellt, daher eher nicht
irritiert mich jetzt etwas. Muss ich die Bauteile für die Bestückung selbst bestellen. Ist an sich kein Problem, mache ich auch, nur wird die Lieferung der Teile aus "Übersee" etwas dauern und somit auch das Bestücken.

Viele Grüße
Achim
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 22 März 2016, 20:46:19
Hallo Achim,

das letzte Mal habe ich die NRFs und die ESPs für mich und 10 weitere Platinen (die ich dann bestückt habe), bestellt. Widerstände bzw. Standardbauteile habe ich da, den Rest (USB-Stecker, Schraubklemme, PolyFuse und noch ein wenige andere Kleinigkeiten) habe ich von Alexander bekommen.

Ich habe hier Teile für ca. 20 komplette Gateways (vor allem von ESP, Radio und Tantals sind gerade nicht mehr da).
Wie gesagt, die Radios (und neu der Tantalkondensator) sind die "Engpässe". Für weitere 10 reicht es mir da im Moment leider nicht  :(

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 23 März 2016, 08:13:01
Vor Ostern wird bei mir auch nichts. Ich hoffe, dass ich zumindest schaffe, eine Platine zu testen. Beim Mitbestücken, sprechen wir dann einzeln ab, wer was schon hat, was ich mitliefern soll... ich habe ja auch nicht alles in diesem Maße vorrätig. Es ist halt ein Hobbyprojekt, es wird eben etwas dauern ;D

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 23 März 2016, 11:51:00
Mir fehlen noch Pinheader, ScrewTerminals, Widerstände und Kondensatoren und natürlich die PCBs :D

Als Löt(ge)hilfe würde ich mich anbieten, sobald ich mit der 'SMD Technik von heute' mal meine ersten praktischen Erfahrungen gemacht habe.
Irgendwie ist das seit meiner Ausbildung gefühlt noch kleiner geworden. Mal sehen ob ich das mit meinen Weller Stationen und den vorhandenen Spitzen brauchbar hin bekomme - also auch für Andere ok und nicht nur 'der für den es ist' ..
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 23 März 2016, 18:05:58
Hi,
Wenn noch jemanden Gesucht wird die Nutzen zu trennen, dann kann ich das gerne auf meiner kleinen Proxxon machen.

//bb

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 23 März 2016, 22:33:40
getrennt müssen die PCBs nicht, sind einzeln gefertigt worden.
Wegen dem Zusammenbau sehen wir dann nach dem Ostern. Ich bin für einige Tage praktisch weg ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 24 März 2016, 01:17:21
Das neue Board funktioniert, habe keine Probleme feststellen können. Werde nach Ostern nach und nach für die Aufbau und Verteilung sorgen ;)

Die Positionsbohrungen für dieMicroUSB-Buchse sind echt ein Segen ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 24 März 2016, 08:37:56
Nachdem mir nun visuell klar ist wie klein diese SMD Teile im Gegensatz zu 1994 sind... Gibt es hier von euch ggf. Tipps ob man sie vorher mit Kleber etc fixieren kann/muss oder alles mit ruhiger Hand und Pinzette zu machen ist?!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 24 März 2016, 09:01:25
Nachdem mir nun visuell klar ist wie klein diese SMD Teile im Gegensatz zu 1994 sind... Gibt es hier von euch ggf. Tipps ob man sie vorher mit Kleber etc fixieren kann/muss oder alles mit ruhiger Hand und Pinzette zu machen ist?!
So mache ich's:
- einen Pad auf der Platine verzinnen
- Bauteil mit Pinzette dranhalten und diesen Pad (schlecht) verlöten, so dass aber das Bauteil fixiert ist
- die andere Seite sauber verlöten (die Hand ist wieder frei für Lötzinn)
- das erste Pad nun auch sauber verzinnen

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 24 März 2016, 09:16:11
Und wenn es trotz guter Augen zu klein ist, funktioniert super eine Lesehilfe (billige Brille) aus der Drogerie / 1Euro Laden. Damit komme ich besser klar wie mit einer Tischlupe

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 24 März 2016, 09:33:15
@PeMue
Danke! So werde ich es dann auch probieren.

@bb
Ich hab eigentlich recht gute Augen und daher keine Erfahrung mit Lesehilfen. Inwiefern kann man diese denn als Lupe verwenden, wenn sie doch (denke ich) eigentlich als Schärferegler dienen? Ach egal - ich fahre nachher mal los und probier es aus :D

So langsam denk ich mir - hätte ich mir damals mal eine dieser Ringlampen mit Lupe gesichert über die ich bei den damaligen SMD Teilen noch geschmunzelt habe..
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 24 März 2016, 09:44:02
@waschbärbauch
Dioptrien = (Vergrößerung - 1) x 4

Ich selbst habe auch gute Augen,  hab aber 2 Lesehilfe mit 2 und 3,5 Dioptrien in der Schublade liegen. Probier es mal aus, ich finde es angenehmer bei Kopfbewegungen im Bastelbereich die Vergrößerung zu behalten anstatt die Lupe neu justieren zu müssen, bzw gegen den Rand einer Lupe zu schauen. Kauf dir keine "halbbrille" https://goo.gl/UEft7c - bei der musst du die Augen senken und den Kopf gerade halten um durch zu schauen, das braucht Übung. Lieber eine mit "großen" Gläsern - damit kommst du bestimmt besser klar ;)


Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 24 März 2016, 11:44:13
ich korrigiere die Beshriftung und stosse die letzte (3.) Charge an. Danach sind hoffentlich alle bedient ;D
Oder hat jemand noch wichtige Verbesserungsvorschläge, die noch eingearbeitet werden sollen?

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Garagenhaus am 24 März 2016, 19:04:58
Verbesserung?  Vielleicht die USB Lötpads alternativ noch mit nem USB-A Stecker überlagern. Dann könnte man ohne Kabel direkt an ein altes Handyladegerät ähnlich wie es Locutus bei seinem CC1101 / Esp bridge vorgesehen hat. Zumindest hat man die Wahl...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 24 März 2016, 19:30:06
Gute Idee! Warum kommt die denn erst jetzt? ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Garagenhaus am 24 März 2016, 20:16:13
Na weil ich es erst neulich bei locotus gesehen habe und ich die Idee gerade bei kabellosen Gateways super finde.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 24 März 2016, 23:51:51
hast Du ein Link, wo man das sehen kann?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 25 März 2016, 05:56:52
hast Du ein Link, wo man das sehen kann?
Ich denke, das hier ist gemeint https://forum.fhem.de/index.php/topic,17022.0.html
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Garagenhaus am 25 März 2016, 11:16:19
Ja genau,  und solche Stecker meine ich.  In den Datenblättern sind auch Padzeichnungen drin.  http://m.reichelt.de/LUM-2410-07/3/index.html?&ACTION=3&LA=446&ARTICLE=116155&artnr=LUM+2410-07&SEARCH=Usb-a
http://m.reichelt.de/USB-AGF/3/index.html?&ACTION=3&LA=446&ARTICLE=52008&artnr=USB+AGF&SEARCH=Usb-a
Wobei bestimmt auch die Eagle Library was hat.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 25 März 2016, 17:51:30
An all die Bastler, die wie ich statt der hier vorgestellten Platine was eigenes gebastelt haben und seit Wochen nach dem Fehler suchen:

Bei den meisten ESP12 sind beim Aufdruck GPIO 4 und 5 vertauscht
Der Gateway läuft dann erst mal so halb, empfängt auch, aber sobald er was sendet hängt er sich auf, weil CE am falschen GPIO hängt

Hier ein Link dazu:
https://github.com/esp8266/Arduino/issues/437
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 26 März 2016, 17:59:36
Hi,
wenn aus der 3. Charge (mit dem USB-A Stecker) noch PCBs übrig bleiben, hätte ich gerne 3x PCB only

// bb
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 26 März 2016, 18:01:18
wenn aus der 3. Charge (mit dem USB-A Stecker) noch PCBs übrig bleiben, hätte ich gerne 3x PCB only

AUs meiner Sicht passt USB-A-Stecker nicht schmerzfrei auf die Platine drauf.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 26 März 2016, 22:43:16
Ne, eine USB-A-Buchse ist ohne Redesign unf PCB-Größenänderung nicht draufzu bekommen.

Ansonsten dürfte ich feststellen, dass DirtyPCB-Boards haben anscheinend leichte Probleme mit Lötstopplack (bei 6 mil). Ich hatte bei zwei Boards nach dem Löten Kurzschlüsse zw. einem Pad und der Groundplane. Also sorgfältig löten und wenig Lot nehmen ;) Für die nächte Version (Charge 3) habe ich "Isolate" auf 16 mil gesetzt.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Garagenhaus am 26 März 2016, 23:07:34
Hi Alex,

da hast du recht, die Platine sieht auf den ersten Blick echt groß aus. Wenn man dann aber mal nen USB-A Stecker hinzufügt, relativiert sich groß dann ganz schnell. Für Hole-Through sehe ich auch keine Chance.

Aber was hältst du von folgendem Screenshot:
Grundlage wäre ein A-Stecker in SMD wie oben von Reichelt. Die sind sehr ähnlich.
USB-A Buchse auf die Bottom Side anstatt der Mini Buchse.
Das Pad für VCC (Pin 1 bei USB-A) an den Pin 4 bei USB-Mini Buchse anbinden
Das Pad Pin 2 zum Anlöten.
Pin 3 des Steckers muss man wegbiegen/abzwacken, da es sonst auf VCC der Schraubklemme trifft.
Pin 4 wieder anlöten ( ist auch GND, kann man also verbinden)
Der untere Shield Pin trifft genau den GND Pin der Schraubklemmenbuchse
Den oberen Shield pin könnte man umbiegen und ebenfalls mit allem was verfügbar ist auf GND löten (zB. die Shield Pads und Pin 1-3 von der Mini-buchse) oder einfach ungelötet lassen bzw abschneiden.
Wem das zu unsauber ist, muss ja keinen A-Stecker anlöten. Mir würde das aber ausreichen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 März 2016, 00:10:21
Hm... Nein, bin kein Freund von solchen Kunstgriffen. Aus meiner Sicht ist das ein unsauberes Design, ob man die Buchse anlötet oder nicht. Bei diesen Abmessungen passt keine USB-A-Buchse drauf. Dafür müsste man ein neues Board machen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 27 März 2016, 07:55:58
Sowas tut es ja auch: http://s.aliexpress.com/U3mYJfYb

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 27 März 2016, 08:04:57
nur dass wir hier Stecker/Stecker brauchen  ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 März 2016, 08:59:29
Was spricht gegen ein banales Stück Kabel?😂
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega-5 am 28 März 2016, 16:01:34
Hallo,

ich habe schonmal eine Platine Bestückt.  ;)
Leider hat mein (3D) Bauteilhersteller die Produktion der fehlenden Teile wegen Ostereiersuche unterbrochen.

Gruß Friedrich

PS: Bestückt mit Eagle3D und Povray  8) 8) 8)

Edit: ESP-12-F ist bestückt leider ohne Hersteller-Logo  ;D Jetzt mit Beschriftung  8) 8) 8)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 März 2016, 21:29:25
Sehr cool!  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Achim am 04 April 2016, 12:37:35
Hallo Alexander,

ich wollte mir nur mal melden und nachfragen, wie der Stand der "Löthilfe" ist. Wenn ich ein paar Platinen zusammenbauen soll, benötige ich alle dafür notwendigen Komponenten. Ich habe da nichts vorrätig. Wenn du mir die "Bausätze" schicken willst, sag Bescheid und ich schreibe dir meine Anschrift per PN.

Viele Grüße
Achim
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 04 April 2016, 12:58:35
Wenn ich ein paar Platinen zusammenbauen soll, benötige ich alle dafür notwendigen Komponenten. Ich habe da nichts vorrätig. Wenn du mir die "Bausätze" schicken willst, sag Bescheid und ich schreibe dir meine Anschrift per PN.

Hallo Achim,
letzte Zeit habe ich leider nur wenig freie Zeit und war noch über Osterfeiertage weg. Daher hat sich alles leider etwas verzögert.
Wenn Du magst, könntest Du Aufbau und Verteilung von bis ca. 10 Gateways übernehmen. Dafür hätte ich genügend Teile da. Einzelheiten gerne per PM.
Ich selbst habe auch gerade 10 fertige Gerätschaften, die ich in den nächten Tagen samt Leerplatinen und einigen Bausätzen verteilen will.

Grüße
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 04 April 2016, 12:59:08
Hallo zusammen,

die Vorbestellungsliste für die 3. Charge ist jetzt auch voll. Da das Sortieren und vor Allem Bestücken doch viel Zeit in Anspruch nehmen und ich noch Zeit für meine anderen 'Projekte' (Kinder, Freundin, Dachbodenausbau, Arbeit, 1wire-Gateway-PCB-Entwicklung,..) benötige, nehme ich keine Vorbestellungen für Bausätze und Fertiggeräten mehr an. Die Leerplatinen machen deutlich weniger Aufwand, daher kann ich (genügend Interessenten vorausgesetzt) deren Fertigung und Verteilung gerne weiterhin organisieren.
Falls jemand weitere Verteilung und Bestückung übernemmen will - natürlich sehr gerne.

Grüße
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 04 April 2016, 14:00:24
Hi,
nachdem ich ein bisken mit SMD geübt habe (bei Ali gibt es für unter einem Euro Platinen & Teile zum üben - ooohh schande ist 0402 klein) benötige ich keine fertig aufgebauten Gateways mehr - ich nehm dann 9x die default Bausätze.

//bb
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 15 April 2016, 08:19:36
Gestern hatte ich das erste Mal einen Sketch erfolgreich auf dem Gateway am Laufen :) Arduino 1.6.8 und die aktuelle Staging Version vom ESP8266 Boardmanager und den GatewayESP8266 Sketch von MySensors (leider mit Default SSID Einstellungen).

Jetzt heisst es weiter herumprobieren, bis ich den Sketch mit richtiger SSID und Passwort auf dem Gateway zum Laufen bekomme. Ist echt verhext. Stromversorgung ist extern (Ladekabel 5V 700mA oder aktiver USH-Hub). Sehe gerade laut Alex seiner Anleitung sollte ich beim USB-UART nur GND, TX und RX anschliessen, ich hatte meist noch VCC angeschlossen.  :o
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 15 April 2016, 23:30:01
sollte ich beim USB-UART nur GND, TX und RX anschliessen, ich hatte meist noch VCC angeschlossen.  :o
Muss nicht, aber schadet auch nicht wenn VCC 3,3V ist.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 16 April 2016, 16:41:50
Hallo Hexenmeister,

heute ohne Probleme deine Platine geflasht.

Grüße Jarnsen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 19 April 2016, 08:10:28
Hallo Hexenmeister,

heute ohne Probleme deine Platine geflasht.

Grüße Jarnsen
Welche Variation hat bei dir funktioniert (Arduino IDE, ESP8266 Paket, MySensors)?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 19 April 2016, 08:50:52
Ja... Zu früh gefreut... Bekomme immer nur ein disconnected...

Bekomme nicht mal mehr den nodeMCU zum laufen... Hatte es so gemacht wie im ersten Post beschrieben...

Wie kann ich sehen welche MYSENSORS ich drauf habe???

Ansonsten IDE 1.6.7 müsste es sein

Jarnsen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 19 April 2016, 09:16:44
Zitat
Wie kann ich sehen welche MYSENSORS ich drauf habe???

Soweit ich das verstehe, steht das in den Internals, hängt aber davon ab, ob ...
- Gateway - dann steht es in: version
- Sensor - dann steht es in: protocol

Ich verwende derzeit immer die Dev-Umgebung, dann steht da entsprechend: 2.0.0-beta
Titel: Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 19 April 2016, 10:47:13
So sieht es bei mir aus....

(http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160419/0c257ab1cae0af5b483bdf9e719f137c.jpg)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 19 April 2016, 11:57:17
Ich vermute jetzt einfach mal, dass du noch nie eine Verbindung zum Device gehabt hast.
Bei mir sieht's so aus (s. Dateianhang)

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 19 April 2016, 12:02:39
Genau mit diesem Gateway noch nicht... Und bekomme ich auch mit dem NodeMCU nicht mehr hin...

Seriell geloggt sehe ich aber das sich das Gateway mit WLAN verbindet und das der Sensor zB DHT22 sendet... Aber eine Verbindung zwischen beiden nicht statt findet.. Denke liegt am GW... Steht kein Startup complete da...

Jarnsen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 19 April 2016, 12:41:29
Ich vermute jetzt einfach mal, dass du noch nie eine Verbindung zum Device gehabt hast.
Bei mir sieht's so aus (s. Dateianhang)
Hast du am original Sketch aus der Dev-Umgebung Anpassungen vorgenommen (PINs, etc)?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 19 April 2016, 12:55:29
Habe den vom hexenmeister genommen... Der lief auch schon mal auf dem nodeMCU...

Diesen habe ich wieder benutzt... Mit platine und NodeMCU


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 19 April 2016, 16:19:11
@Hauswart

Nutze den Original-Sketch bis auf
#define MY_RF24_CHANNEL nn     <--- da ich mehrere Gateways nutze (einer deckt leider nicht alles ab)
#define MY_GATEWAY_MAX_CLIENTS 5     <--- sind im Standard nur 2
und der Definition einer festen IP

Ach ja, und Alexander's Variante mit #include "MySecret.h".
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: mutanwulf am 20 April 2016, 12:03:23
Hallo
würde dann gerne auch ein PCB Kit nehmen (Platine + Bauteile zum selberlöten)

Danke
Gruß
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 21 April 2016, 21:23:05
Seriell zeigt der GW

ESP8266 MySensors Gateway
Connecting to WLAN-999281
..Connected!
IP: 192.168.1.149
0;0;3;0;9;gateway started, id=0, parent=0, distance=0
0;0;3;0;9;read: 255-255-0 s=255,c=3,t=3,pt=0,l=0,sg=0:
255;255;3;0;3;
0;0;3;0;9;read: 255-255-0 s=255,c=3,t=3,pt=0,l=0,sg=0:
255;255;3;0;3;
0;0;3;0;9;read: 255-255-0 s=255,c=3,t=3,pt=0,l=0,sg=0:
255;255;3;0;3;
0;0;3;0;9;read: 255-255-0 s=255,c=3,t=3,pt=0,l=0,sg=0:
255;255;3;0;3;
0;0;3;0;9;read: 255-255-0 s=255,c=3,t=3,pt=0,l=0,sg=0:
255;255;3;0;3;
0;0;3;0;9;read: 255-255-0 s=255,c=3,t=3,pt=0,l=0,sg=0:
255;255;3;0;3;
0;0;3;0;9;read: 255-255-0 s=255,c=3,t=3,pt=0,l=0,sg=0:
255;255;3;0;3;
0;0;3;0;9;read: 255-255-0 s=255,c=3,t=3,pt=0,l=0,sg=0:
255;255;3;0;3;

Sensor

req id
send: 255-255-0-0 s=255,c=3,t=3,pt=0,l=0,sg=0,st=fail:
sensor started, id=255, parent=0, distance=1
req id
send: 255-255-0-0 s=255,c=3,t=3,pt=0,l=0,sg=0,st=fail:
req id

an. Leider keinen Sensor in FHEM trotz restart usw...

empfangen tut er doch den sensor oder??


Jarnsen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 22 April 2016, 07:25:13
Hast Du in FHEM beim Gateway ein set connect gemacht ? In Deinem screenshot ist er auf disconnected ?
(Müsstest Du dann im Terminal auch sehen, das sich noch was anmeldet)

Dann beim Gateway set inclusion mode on, sonst wird dem Sensor keine ID zugewiesen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 22 April 2016, 07:34:24
Gibt es eigentlich schon eine Idee, wann die Warteliste abgearbeitet wird?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 22 April 2016, 07:40:48
Gibt es eigentlich schon eine Idee, wann die Warteliste abgearbeitet wird?

wird sie ja schon, nach und nach ;)

die zweite Charge ist schon halb verteilt, die dritte ist bestellt. Du bist bald dran.  ;)
Das Bestücken, Sortieren und Verpacken kostet leider viel Zeit, die ich gerade nicht wirklich habe.  >:(

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 22 April 2016, 07:42:35
Okay. Vielen Dank für die Rückmeldung. Ist echt eine super Arbeit, die ihr hier leistet.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 22 April 2016, 11:02:38
Hast Du in FHEM beim Gateway ein set connect gemacht ? In Deinem screenshot ist er auf disconnected ?
(Müsstest Du dann im Terminal auch sehen, das sich noch was anmeldet)

Dann beim Gateway set inclusion mode on, sonst wird dem Sensor keine ID zugewiesen


Habe gemacht bleibt trotzdem bei disconnected

Jarnsen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 22 April 2016, 13:10:48
Gibts noch ne Idee??
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 22 April 2016, 13:30:49
Gibts noch ne Idee??
Zeigt uns mal deine genaue Defintion vom Gateway in FHEM.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 22 April 2016, 13:45:50
Zeigt uns mal deine genaue Defintion vom Gateway in FHEM.

define MySensorGateway MYSENSORS 192.168.1.149:5003
attr MySensorGateway autocreate 1
attr MySensorGateway first-sensorid 10
attr MySensorGateway stateFormat connection
attr MySensorGateway verbose 5

vielleicht falsch geflasht??

(http://up.picr.de/25284402jd.jpg)

habe momentan einen nodemcu dran hängen... ESP12E DEVKID

Jarnsen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 22 April 2016, 14:37:50
Sieht soweit gut aus, die IP hat sich nicht zufälligerweise mittlerweile geändert?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 22 April 2016, 14:38:57
Nein... Ist ne statische....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 22 April 2016, 20:40:24
Sieht soweit gut aus, die IP hat sich nicht zufälligerweise mittlerweile geändert?

Einstellungen beim flashen passen auch??

Und seriell sieht man ja auch das die Sensoren zum GW senden oder nicht???


MfG Jarnsen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 23 April 2016, 10:44:20
Lt. deinem Protokoll von der vorherigen Seite bekommst du ja eine IP für dein Gateway.
Bekommst du bei einem Ping darauf überhaupt eine Antwort?

Ich hatte auch mal das Problem, bei Vergabe einer statischen IP keine Verbindung zu bekommen. Daraufhin bin ich erst einmal über eine dynamische gegangen, das hat dann funktioniert. Mittlerweile habe ich die Firmware (mehrfach) neu geflashed - jetzt läuft das GW auch mit einer statischen IP.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 23 April 2016, 11:58:07
Lt. deinem Protokoll von der vorherigen Seite bekommst du ja eine IP für dein Gateway.
Bekommst du bei einem Ping darauf überhaupt eine Antwort?

Ich hatte auch mal das Problem, bei Vergabe einer statischen IP keine Verbindung zu bekommen. Daraufhin bin ich erst einmal über eine dynamische gegangen, das hat dann funktioniert. Mittlerweile habe ich die Firmware (mehrfach) neu geflashed - jetzt läuft das GW auch mit einer statischen IP.

OK Ping bekomme ich keinen, versuche es jetzt mit ner DCHP Adresse. Komisch ist das der Router ihn trotzdem erkennt mit *.1.149

Wenn ich über DHCP Adresse beziehe erkennt FHEM den GW.

Bsp.:
DHCP 192.168.1.108 wird erkannt
statische IP 192.168.1.108 wird nicht erkannt.

#define ARRAY_SIZE(x)  (sizeof(x)/sizeof(x[0]))

#define USE_STATIC_IP 1  //statische IP ein = 1 aus = 0
#define STATIC_IP      192, 168, 1, 108 //meine Wunsch IP
#define STATIC_GATEWAY 192, 168, 1, 222 //mein Router
#define STATIC_DNS     192, 168, 1, 222 //mein Router
#define STATIC_SUBNET  255, 255, 255, 0
stimmt die Beschreibung so??


Jarnsen

EDIT: jetzt funktionieren beide WLAN - Gateway (Hexenmeister´s Platine und der NodeMCU) leider nur mit automatisch bezogener IP.

Gibts noch ne Idee?? oder habe ich nen Fehler bei vergabe der static IP.

Sketch vom Hexenmeister, IDE 1.6.7, MySensors 1.5.1
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 23 April 2016, 13:03:18
Zitat
stimmt die Beschreibung so??
ja.

Zitat
Gibts noch ne Idee??
ja. Firmware neu flashen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 23 April 2016, 13:05:14
ja. Firmware neu flashen

schon gefühlte 10 x gemacht

:-(
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 23 April 2016, 13:50:24
Vorsichtige Nachfrage: sprichst du wirklich von der Firmware oder vom Sketch - den du mindestens (gefühlte) 10 x gemacht hast?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 23 April 2016, 14:53:18
Vorsichtige Nachfrage: sprichst du wirklich von der Firmware oder vom Sketch - den du mindestens (gefühlte) 10 x gemacht hast?

OK jetzt bin ich raus...

der Sketch ist also nicht die Firmware...

Ok.. dann klär mich bitte auf welche Firmware du meinst


Jarnsen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 23 April 2016, 16:10:55
Bzgl. ESP8266 und Firmware gibt es die verschiedensten Aussagen zu Firmware, Bootloader und Sketch – Google und gaaannnz viel Lesebereitschaft vorausgesetzt.

Sehr vereinfacht würde ich die Firmware des ESP mit dem Bootloader beim Arduino vergleichen. Ohne geht nichts. Nur ein Sketch ist zu wenig.

Mein Vorschlag zum flashen:

Hole dir von espressif http://bbs.espressif.com/viewtopic.php?f=57&t=433 (http://bbs.espressif.com/viewtopic.php?f=57&t=433) das aktuellste Flash Download Tool und die aktuelle Dokumentation dazu
Und ein aktuelles SDK http://bbs.espressif.com/viewforum.php?f=46&sid=00fb0826151cabe6bf13a3953100088b (http://bbs.espressif.com/viewforum.php?f=46&sid=00fb0826151cabe6bf13a3953100088b)

Darin findest du die benötigten Dateien.
Ich habe (vor vielen Wochen) das esp_iot_sdk_v1.5.2 benutzt.

Bei den Einstellungen musst du schauen: ich habe nicht nur den ESP von Alexander geflashed sondern auch den einen oder anderen NodeMCU. Ich glaube, es waren die selben Einstellungen, aber: Kontrolle ist besser!

Mit den Buttons auf dem Chip hat das bei mir so funktioniert:
•   Reset drücken, halten
•   Flash drücken, halten
•   Reset loslassen
•   Flash loslassen
•   START drücken



Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 23 April 2016, 23:25:35
Habe ich jetzt mehrfach versucht... Egal ob sdk 1.5.2 oder 1.5.3 static IP will er nicht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 24 April 2016, 09:39:08
Was ich damals auch noch probiert hatte, war den kompletten ESP zu löschen.
Hinweise dazu findest du u.a. hier: http://www.s6z.de/cms/index.php/homeautomation-homecontrol/hardwareplattformen/esp8266/131-loeschen-des-gesamten-flashspeichers (http://www.s6z.de/cms/index.php/homeautomation-homecontrol/hardwareplattformen/esp8266/131-loeschen-des-gesamten-flashspeichers)

Den 1. Eintrag habe ich aber anders eingestellt (ich habe vermutet, dass die Vorlage für einen ESP mit wesentlich kleineren Flashspeicher gilt):
D:\ESP8266\Espressif\esp_iot_sdk_v1.5.2\bin\blank.bin          0x3FE000Die blank.bin habe ich aus dem SDK genommen - kann aber nicht mehr sagen, warum.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 24 April 2016, 09:54:43
Gibt es einen Sketch, den ihr empfehlen könnt?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 24 April 2016, 11:57:07
Gibt es einen Sketch, den ihr empfehlen könnt?

Ich nutze den Sketch vom Hexenmeister...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 24 April 2016, 12:02:48
Was ich damals auch noch probiert hatte, war den kompletten ESP zu löschen.
Hinweise dazu findest du u.a. hier: http://www.s6z.de/cms/index.php/homeautomation-homecontrol/hardwareplattformen/esp8266/131-loeschen-des-gesamten-flashspeichers (http://www.s6z.de/cms/index.php/homeautomation-homecontrol/hardwareplattformen/esp8266/131-loeschen-des-gesamten-flashspeichers)

Den 1. Eintrag habe ich aber anders eingestellt (ich habe vermutet, dass die Vorlage für einen ESP mit wesentlich kleineren Flashspeicher gilt):
D:\ESP8266\Espressif\esp_iot_sdk_v1.5.2\bin\blank.bin          0x3FE000Die blank.bin habe ich aus dem SDK genommen - kann aber nicht mehr sagen, warum.

Ich habe inzwischen alles mögliche versucht. Mehrfach die Firmware gelöscht und neu bespielt. mit verschiedenen Tolls, z.B. NodeMCU-Flasher, oder durch das von Omega verlinkte Tool... Resultat immer das selbe... Kein ANPINGEN möglich...

Kann das mit meinem Speedport zusammenhängen??? Irgendwelche freigaben oder so??

Arduino IDE ist jetzt auf 1.6.9, MySensors auf 1.5.1


MfG Jarnsen

P.S.: Bin ich der einzige der keine static IP vergeben kann??
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 25 April 2016, 10:01:15
Ich habe selbst nie Static-IP verwendet und habe die Option nur auf Wunsch von jemenden anderen eingebaut. Habe aber auch schon gehört, dass es damit Probleme geben soll. Funktioniert mit DHCP besser?
Titel: Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 25 April 2016, 10:25:40
Ich habe selbst nie Static-IP verwendet und habe die Option nur auf Wunsch von jemenden anderen eingebaut. Habe aber auch schon gehört, dass es damit Probleme geben soll. Funktioniert mit DHCP besser?

Mit dhcp gibt es keine Probleme... Das ist ja das was ich nicht verstehe, selbst wenn ich erst mit dhcp ne IP beziehe und danach diese IP als static -IP nutze funktioniert es nicht... Ist da vielleicht am Sketch noch ne Stellschraube??? Im Router meldet sich der GW auch wunderbar an und ist auch zu sehen im Netzwerk...

Grüße Jarnsen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 25 April 2016, 11:11:39
Ist da vielleicht am Sketch noch ne Stellschraube???
Im Sketch ist da nichts... Vermute eher ein Problem mit dem ESP-Plugin für ArduinoIDE (also ein Bug im Code für ESP).

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 25 April 2016, 11:14:25
Vermute eher ein Problem mit dem ESP-Plugin für ArduinoIDE (also ein Bug im Code für ESP).

Gibt's noch andere Software ähnlich ArduinoIDE zum Sketch drauf schieben??? Zum testen...


Grüße Jarnsen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 25 April 2016, 11:15:31
Die ESP8266 Boards für das Arduino IDE hat die Tage ein Update erhalten probiere es mal damit.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jarnsen am 25 April 2016, 11:16:48
Die ESP8266 Boards für das Arduino IDE hat die Tage ein Update erhalten probiere es mal damit.

Gestern alles up to Date gebracht....
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 26 April 2016, 21:58:04
Ich habe meine Gateway mit der Version 1.5.4 von Hexenmeisters Sketch geflashed.
Bisher sieht alles gut aus.
Ich habe dann mal den Universalsensor von Hexenmeister mit PIR und DHT nachgebaut und getestet.
Das Device wird auch brav in FHEM angelegt  8)
Danach scheint es allerdings so, als würden nur initial Werte -also beim Start- übermittelt.
In der Mainloop werden also scheinbar keine Daten mehr übertragen.
Da muss ich mich nochmal tiefer reinknien, weil das eine tolle Vorlage für das ist, was ich vorhabe.

An der Stelle nochmal ein großes DANKE an Hexenmeister!

Micky
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 28 April 2016, 10:25:11
Hallo Alexander,

nachdem ich hier https://forum.fhem.de/index.php/topic,48918.435.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,48918.435.html) den Tipp bekommen habe einen CP2102 Adapter zum Flashen zu verwenden, anstatt einen mit FT232 Chip hat das Flashen nun problemlos funktioniert!

Guten Morgen,

ich muss noch einmal etwas los werden. Ich glaube der FT232R ist nicht die beste Wahl was das Flashen des ESP angeht! Ich habe es jetzt mit einem CP2102 versucht und das klappt immer und immer wieder ohne irgend ein Aussetzer! Ich habe 5 FT232RL hier und einer davon ist eine China Kopie, alle hatten mehr oder weniger Probleme.

Vielleicht sollten sich diejenigen die hier noch Probleme haben mal solch ein Umsetzer zulegen. Gibt es auch bei Amazon (Wer nicht warten möchte und dem der Preis egal ist). http://www.amazon.de/USB-TTL-Konverter-Modul-mit-eingebautem-CP2102/dp/B00AFRXKFU?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00 (http://www.amazon.de/USB-TTL-Konverter-Modul-mit-eingebautem-CP2102/dp/B00AFRXKFU?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00)

Aber ACHTUNG, ihr müsst dann die Pegel anpassen! Der CP2102 macht nur 5V von Hause aus.

Gruß
Daniel

Mein CP2102 aus Amazon hatte auf der TX-Leitung wie bei Daniel übrigens 3.3V.




Gruss
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 April 2016, 14:44:14
Dritte Charge der Platinen ist da (54 Stück geliefert). PCBs sehen gut aus.
Ich bin am verteilen der Zweiten, fehlen wieder die ESPs >:(

Nachdem die Verteilung der dritten Charge erledigt ist, möchte ich mich verstärkt anderen Projekten widmen. Soll heißen, dass ich gerne mal eine PCB-Sammelbestellung orgenisieren kann, jedoch nicht mehr die Bauteilebestellung und Bestückung.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 03 Mai 2016, 20:57:35
Ich habe bei meinem Sensor immer wieder Probleme mit merkwürdigen Daten gehabt. Hier im Thread ist auf Seite 29 auch was davon zu lesen.
Dabei habe ich die aktuelle Mysensors Library benutzt und die Beispielsketche von der Mysensors Webseite.

Bei der Fehlersuche ist mir folgendes aufgefallen:
Nach einem Neustart ist z.B. der Wert für eine Distanzmessung korrekt, danach werden nur noch wilde Werte angezeigt.
Im Beispielsketch wurde die Distanz, die die Bibliothek NewPing zurück liefert, in eine Variable vom Typ int gestopft und dann an die Zentrale übertragen.
NewPing liefert an dieser Stelle aber einen Wert vom Typ unsigned long!
Nachdem ich den Typen im Sketch angepasst habe, funktioniert es wunderbar!

Seltsam nur, dass beim Kompilieren nicht mal eine Warnung ausgegeben wurde...
Und scheinbar funktioniert es ja bei vielen Leuten, sonst wäre der Beispielsketch doch sicher schon korrigiert.
Vielleicht liegt es aber auch nur an meiner Entwicklungsumgebung (Ubuntu)?

Micky
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 07 Mai 2016, 17:18:31
Hallo,

Ich habe heute die Gateways erhalten jedoch habe ich ein Problem wenn das Gateway ein Nachricht empfängt:

��L�����0;255;3;0;9;Starting gateway (RNNGE-, 2.0.0-beta)
0;255;3;0;9;Radio init successful.
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 13
cnt

connected with HasenpupsExtreme, channel 11
dhcp client start...
.ip:192.168.1.23,mask:255.255.255.0,gw:192.168.1.1
.IP: 192.168.1.23
0;255;3;0;9;Init complete, id=0, parent=0, distance=0
0;255;3;0;9;read: 109-109-0 s=255,c=0,t=17,pt=0,l=3,sg=0:1.5�<Վ�L��H���0;255;3;0;9;Starting gateway (RNNGE-, 2.0.0-beta)
0;255;3;0;9;Radio init successful.
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 13
cnt

connected with HasenpupsExtreme, channel 11
dhcp client start...
.ip:192.168.1.23,mask:255.255.255.0,gw:192.168.1.1
.IP: 192.168.1.23

Scheinbar wird der ESP zurück gesetzt. Hat noch jemand das Problem oder eine Idee woran es liegen könnte?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 08 Mai 2016, 09:49:57
Scheinbar liegt es am Default-Sketch in der MySensors Bibliothek. Dort ist der Inclusion-Button auf Pin3. Ich habe es jetzt auf Pin5 geändert und der ESP setzt sich jetzt nicht mehr automatisch zurück.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 08 Mai 2016, 18:34:41
Irgendwie will es noch immer nicht so richtig.
Könntet ihr mal bitte schreiben welche Versionen und Sketch ihr nutzt?

Arduino IDE Version:
MySensors Version:
Gateway Sketch:
Sensor Sketch:
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 08 Mai 2016, 19:06:54
Arduino IDE Version:
1.6.8MySensors Version:
1.5.4Gateway Sketch:
Version 1.0.1 - HexenmeisterSensor Sketch:
Aktuell den MotionController aus den 1.5.4 Examples
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 08 Mai 2016, 20:01:56

Arduino IDE Version:
1.6.5-r5MySensors Version:
1.5.1Gateway Sketch:
Version 1.0.1 (https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/tree/master/MyEsp8266Gateway)Sensor Sketch:
https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/blob/master/TempHumLuxMotion/TempHumLuxMotion.inoESP-Plugin:
2.0.0
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 08 Mai 2016, 20:53:51
Genau mit dem Stand konnte ich es jetzt endlich auch laufen lassen. Wer weiß welche Versionskombination bei mir zu Problemen geführt hat.

Einzig bei der Luftfeuchtigkeit habe ich Probleme. hier bekomme ich deutlich zu hohe Werte:

0;0;3;0;9;read: 106-106-0 s=1,c=1,t=0,pt=7,l=5,sg=0:24.2
106;1;1;0;0;24.2
0;0;3;0;9;read: 106-106-0 s=2,c=1,t=1,pt=2,l=2,sg=0:1103167527
106;2;1;0;1;1090519079

Da die Sensoren aber mit einem seriellen Gateway funktionieren, gehe ich von einem Problem im Gateway aus. Mal schauen ob ich da was finde.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 09 Mai 2016, 20:43:03
Funktioniert das Gateway auch mit einem nrf24l01+pa+lna?

Hat noch jemand ein Gateway ohne aufgelöteten NRF24 abzugeben?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 10 Mai 2016, 02:07:09
Funktioniert das Gateway auch mit einem nrf24l01+pa+lna?

Hat noch jemand ein Gateway ohne aufgelöteten NRF24 abzugeben?

Nie getestet, sollte aber. Ich löte die NRF-Platienchen drauf, damit die Gesamthöhe möglichst klein bleibt. Ich kann Dir aber auch einen mit einer Buchse anstatt NRF24 anbieten (habe sogar so einen gerade fertig liegen, ansonsten fehlen mir wieder ESPs :( ).
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 10 Mai 2016, 12:09:22
Funktioniert das Gateway auch mit einem nrf24l01+pa+lna?

Ich habe es getestet und es funktioniert.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: thomik am 11 Mai 2016, 13:06:29
Hallo zusammen,

erst einmal möchten ich dem/den Entwickler(n)/Bestückern meinen Respekt ausdrücken: Tolle Arbeit!
Ich habe zwar schon ab und an mitgelesen, bin aber erst jetzt zu dem Entschluss gekommen, dass ich ein MySensors-WLAN-Gateway einsetzen möchte.
Falls noch eins verfügbar ist, bestelle ich 1 Stck. Gateway fertig, default.

Gruß Thomik
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 22 Mai 2016, 22:09:35
Habe gestern vier der neuen PCBs der dritten Charge (v1.3.1) aufgebaut und musste feststellen,dass sie so nicht funktionieren.   :(
Gesucht - gefunden : dämlicher Fehler meinerseits.  >:(
Bei dem kleinem Redesign zuletzt habe ich eine Verbindung 'verloren' - GND von dem bedrahteten NRF24-Modul. Daher kann mit diesen Platinen ohne Modifikation nur SMD-Version von dem Funkchip verwendet werden, oder man ergänzt eben die fehlende Verbindung mit einem Stück Draht! (Lötsoplack an der Grundplane in der Nähe mit einem Skalpel abkratzen und Stückchen Draht anlöten, oder direkt an GND-Pin des ESP).

EDIT: Andere Möglichkeit, die Brücke einzulöten finde ich mittlerweile besser (s. zweiten Anhang)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Wolfshund am 26 Mai 2016, 09:40:48
Hallo Hexenmeister,
habe in den letzten Jahren hier immer mitgelesen und auch schon
eine Überwachung mit Mysensor Sensoren der Heizung realisiert.
Abildung erfolgt in FHEM und funktioniert shr gut. Nun wollte ich das
NRF Netz auf das Haus ausdehnen was aber Ethernet gateway erfordert.
Dieses Gatewayprojekt ist genau das was ich gesucht habe und würde gerne
drei(3) leere Platinen bestellen, wenn noch welche da sind.
Ich hoffe es sind noch welche da.

Viele Grüße ausdem rheinischen Willich(bei Düsseldorf)

Andreas

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 26 Mai 2016, 20:34:09
Überlege eine neue PCB-Version mit ATSHA204A Chip zu erstellen. Damit sollte man die in der API v1.5 vorhandene Möglichkeit der Signierung nutzen können. Es wäre GPIO0 noch verwendbar. Hat jemand Erfahrung damit? Hat jemand überhaupt Interesse an so etwas?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 26 Mai 2016, 21:07:32
Hat jemand überhaupt Interesse an so etwas?
ja, siehe hier
Außerdem wird die erste Version der MySensors Firmware bereitgestellt. Porky666 hatte die vor längerer Zeit im Forum gepostet und ich habe diese um den Teil für die Nachrichten Signierung (ATSHA204a) ergänzt. Die Sketch ist bisher noch nicht auf der Platine getestet worden, da mir ein passendes Gateway mit ATSHA204a fehlt.

Es wäre GPIO0 noch verwendbar. Hat jemand Erfahrung damit?
Ich habe den ATSHA204A in einer der nanoCUL Platinen verbaut, allerdings konnte ich das noch nicht testen, da Daniel die Platinen nicht raushaut  :(

Habe gestern vier der neuen PCBs der dritten Charge (v1.3.1) aufgebaut und musste feststellen,dass sie so nicht funktionieren.   :(
Gesucht - gefunden : dämlicher Fehler meinerseits.  >:(
Ich schaue auch gerne wieder über das Layout drüber  ;D ;D ;D

Aber mal im Ernst, das wäre m.E. eine sinnvolle Ergänzung. Dann würde ich auch noch zwei Platinen nehmen.

Viele Grüße

Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 26 Mai 2016, 21:34:31
OK, klingt so, dass wir gleich eine Revision 1.4 haben werden  ;D
Die Layoutänderung war minimal. Hier sind Bilder und Eagle-Files.

Grüße
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 26 Mai 2016, 21:57:19
Ich habe auch großes Interesse daran. :) Würde auch zwei Platinen nehmen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 26 Mai 2016, 22:03:35
Da kann ich auch nicht nein sagen. Nehme auch zwei

Gesendet von meinem Gameboy Color mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 26 Mai 2016, 22:06:24
Man soll das Fell des Bären nicht verteilen, bevor er erlegt ist.  ;D
Wer steuert entsprechende Firmware bei und testet sie? Ich habe keine passende Devices zum Testen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 26 Mai 2016, 22:19:37
Hallo Alexander,

nachdem mir heute wieder so eine sch... USB Buchse abgerissen ist (vermutlich außen zu kalt mit der dünnen Spitze gelötet) wäre meine Frage: sollten wir nicht auf solche umstellen
http://www.aliexpress.com/item/10pcs-Micro-USB-connector-5pin-seat-Jack-Micro-usb-Four-legs-5P-Inserting-plate-seat-Free/32633168045.html?spm=2114.13010308.0.53.6LFwhO
Bin gerade noch auf der Suche nach einer Zeichnung, scheint aber ein chinesischer Hersteller zu sein  :(

Die von Würth scheint recht ähnlich zu sein:
http://www.mouser.de/ProductDetail/Wurth-Electronics/629105150521/?qs=sGAEpiMZZMulM8LPOQ%252byk2Wnkghg7F8rzYbeZ9K0ijhE7azhp8rv2w%3d%3d
bzw. Zeichnung
http://www.mouser.com/ds/2/445/629105150521-469306.pdf

Man soll das Fell des Bären nicht verteilen, bevor er erlegt ist.  ;D
Wer steuert entsprechende Firmware bei und testet sie? Ich habe keine passende Devices zum Testen.
Ich habe Miros Relais Platine aber kein passendes Gateway  ;D Und warte noch auf die ATSHA204As, sonst könnte ich testen. Aber wenn ich die Sache richtig überflogen habe, sollten die Codeänderungen nur marginal sein ...

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 26 Mai 2016, 22:23:12
Aber wenn ich die Sache richtig überflogen habe, sollten die Codeänderungen nur marginal sein ...

Gruß Peter

Meine Worte. :D Hatte Alexander schon per PM zugesagt:

Ja das kann ich machen. Die Erweiterung für den Atsha204 sind nach meinem bisherigen Kenntnisstand eher marginal.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Mai 2016, 00:56:48
OK, neue Version, mit Lötjumpern zum Auswählen von D3/D4 für ATSHA/LED.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Mai 2016, 01:01:26
nachdem mir heute wieder so eine sch... USB Buchse abgerissen ist (vermutlich außen zu kalt mit der dünnen Spitze gelötet) wäre meine Frage: sollten wir nicht auf solche umstellen
Ging mir am Anfang auch so. Mit genügend Flussmittel und Hitze geht das aber doch  ;D
Umstellen würde ich schon gern, allein damit diese Fumelei mit der Platzierung der winzigen Beinchen aufhört, sehe aber Schwierigkeiten platztechnisch - dadrunter sind die Fuse und die Diode. Außerdem fürchte ich, wir müssen zuerst diese Buchsen kaufen, damit wir footprint erstellen können.

EDIT:
http://de.aliexpress.com/item/All-copper-USB-female-bridge-micro-USB-pins-USB-interface-USB-female-plug-the-USB-connector/32229589204.html
Diese hier wäre vermutlich einfacher reinzuquetschen. Und eine genaue Zeichnung ist auch vorhanden :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: RaspiLED am 27 Mai 2016, 07:17:33
Hi,
Bei der neuen Runde bin ich auch mit zwei dabei. Testen können müsste ich die Basics auch. Aber worauf kommt es Euch besonders bei testen an?
Gruß Arnd Baumgarten


FHEM auf Raspberry Pi, CUL, Signalduino, Intertechno, WifiLight2 mit H801 - ESP8266, ...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Mai 2016, 07:40:28
Bei der neuen Runde bin ich auch mit zwei dabei. Testen können müsste ich die Basics auch. Aber worauf kommt es Euch besonders bei testen an?
Das weiß ich auch noch nicht so recht. Habe diese neue Funktionalität bis jetzt weder gesen noch vermisst.
Habe nur (aufgrund der Nachrichten aus dem Forum) überlegt, ob dies sinnvoll zu integrieren wäre. Scheint so, also werde ich das tun.
Das wird aber noch etwas Zeit brauchen (prüfen, vorbereiten, fertigen lassen,.. mit Glück halte ich in ca. 7-8 Wochen die ersten Plättchen in der Hand).

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: ph1959de am 27 Mai 2016, 10:01:39
Falls "Bestellung" noch möglich ist: ich hätte gern zwei Exemplare des Gateways ... letzte Version und "so komplett wie möglich" (also am liebsten als Fertiggerät).

Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 27 Mai 2016, 11:10:58
Ach komm, 3 nehm ich auch noch vom aktuellsten - also dem sich in der Entwicklung befindlichen - die 1.3 und 1.3.1 hab ich genug ;) :D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Mai 2016, 11:30:53
Falls "Bestellung" noch möglich ist: ich hätte gern zwei Exemplare des Gateways ... letzte Version und "so komplett wie möglich" (also am liebsten als Fertiggerät).
Solange ich noch Platinen aus der 3ten CHarge habe, nehme ich Bestellungen noch auf. Ich muss nachzählen, aber (dadurch dass ein oder anderer sich nicht mehr gemeldet hat) es sollte noch reichen. Nehme ich auf, wird aber ein wenig dauern. Mit der letzten Version meinst Du die "letze fertige"? Die "neue" Version existiert derzeit nur "elektronisch" und wird sich in den nächten Wochen auch nicht "materialisieren" ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Mai 2016, 11:36:31
Ich werde für die 'neue' Version eine unverbindliche Vormerkungen-Liste anlegen. Allerdings werde ich aus Zeitgründen wohl keine bestückte Platinen und Teile-Kits mehr anbieren können, nur die PCBs. Evtl. werde ich auch mal vereinzelte Fertiggeräte haben, aber kann keine feste Zusagen diesbezüglich geben.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Spezialtrick am 27 Mai 2016, 11:38:12
Soll ich ein Google Formular anlegen? Dann brauchst du die Liste nicht selbst zu aktualisieren.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Mai 2016, 11:46:03
Soll ich ein Google Formular anlegen? Dann brauchst du die Liste nicht selbst zu aktualisieren.
Das wäre toll!

P.S. Hast Du Dir schon mal die letzte Layout-Version angesehen? Anregungen, Verbesserungsvorschläge? ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: ph1959de am 27 Mai 2016, 12:06:43
Solange ich noch Platinen aus der 3ten CHarge habe, nehme ich Bestellungen noch auf. Ich muss nachzählen, aber (dadurch dass ein oder anderer sich nicht mehr gemeldet hat) es sollte noch reichen. Nehme ich auf, wird aber ein wenig dauern. Mit der letzten Version meinst Du die "letze fertige"? Die "neue" Version existiert derzeit nur "elektronisch" und wird sich in den nächten Wochen auch nicht "materialisieren" ;D
Ah, dann reduziere ich auf ein Exemplar und präzisiere auf Version 1.3.1

Danke, Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 27 Mai 2016, 12:11:50
Wie oben geändert - natürlich vom in der Entwicklung befindlichen - 1.3 und 1.3.1 hab ich schon ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Mai 2016, 12:40:34
Wie oben geändert - natürlich vom in der Entwicklung befindlichen - 1.3 und 1.3.1 hab ich schon ;)
Na das weiß ich ja ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 27 Mai 2016, 15:06:11
Hi
Also bei einer Version mit Atsha204 tät ich vier Platinen nehmen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 27 Mai 2016, 15:08:57
Also bei einer Version mit Atsha204 tät ich vier Platinen nehmen.
Auch wenn ich auf die Erweiterungsplatine des LGW einen NRF24L01+ bzw. ATSHA204 mit draufbringe?  ;D ;D ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Mai 2016, 15:11:20
Leute, aber ihr wisst schon, dass es noch keine Software gibt, die das nutzen kann? ;D
Die entsprechende Version wollte Miro erst schreiben und dann müssen wir das noch testen. Und zwar idealerweise _bevor_ ich die Platinen bestelle?  ;)
Auch wenn das recht unspektakulär sein soll, will ich das erst sehen, bevor ich Dutzende von glänzenden Glasfaserplättchen fertigen lasse.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 27 Mai 2016, 15:19:33
Auch wenn ich auf die Erweiterungsplatine des LGW einen NRF24L01+ bzw. ATSHA204 mit draufbringe?  ;D ;D ;D
Ahh ... Fangfrage  :)
Eigentlich sollte ein MySensors-Gateway immer den ATSHA204 unterstützen.
Funkverkehr ohne Signierung (besser Verschlüsselung) erachte ich als fahrlässig.
Hauptsache ich kann den ATSHA204 ohne große Klimzüge verwenden.

Und jep ... es fehlt noch die Firmwareanpassung


Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Mai 2016, 15:40:01
Die Protokoll Erweiterung für signierung ist m.W.n recht neu.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 27 Mai 2016, 15:44:22
Auch wenn ich auf die Erweiterungsplatine des LGW einen NRF24L01+ bzw. ATSHA204 mit draufbringe?  ;D ;D ;D

Daaa hätt ich noch was  ...  :-*
Lässt sich das LGW dann im Mischbetrieb betreiben.
Also 1x Mysensors und 2xLGW ?
(Oder ohne unverschämt zu werden ... n x MySensors und n x LGW)

Das wäre der Knaller.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 27 Mai 2016, 16:08:49
Daaa hätt ich noch was  ...  :-*
Lässt sich das LGW dann im Mischbetrieb betreiben.
Also 1x Mysensors und 2xLGW ?
(Oder ohne unverschämt zu werden ... n x MySensors und n x LGW)

Das wäre der Knaller.
Ich denke, wir würden HCS zu arg in die Quere kommen, wenn wir den Mischbetrieb über den ESP machen würden. Aber die Idee ist, entweder 1xArduino pro mini + (868 MHz|NRF24L01+) oder eben 2xArduino  mit je 868 MHz bzw. NRF24L01+ ;)

Leute, aber ihr wisst schon, dass es noch keine Software gibt, die das nutzen kann? ;D
Ja, aber ich hoffe, dass ich die STSHA204 demnächst mal bekomme. Dann kann ich das Teil irgendwie "reinhängen" und testen ...

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Mai 2016, 21:02:45
Ja, aber ich hoffe, dass ich die STSHA204 demnächst mal bekomme. Dann kann ich das Teil irgendwie "reinhängen" und testen ...
Habe schon angesehen, sollte sich direkt an den ESP-Kontakt 'anhängen' lassen und die anderen Beichnen mik einem kurzem Stück Draht zu VCC/GND an den direkt daneben ligenden PRG-Stecker.
Damit werden sich relativ einfach derzeitige Boards 'aktualisieren' lassen.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Mai 2016, 22:09:14
Miro hat dankenswerterweise ein Formular samt zugehörigen Tabelle für Erfassen der Interessenten für die Version 1.4 erstellt.
Tragt euch bitte ein. Es ist keine verbindliche Bestellung, sondern dient dem Zweck der 'Bedarfsermittlung" ;D

Formular:     https://docs.google.com/forms/d/1VnkRkaN3gdOd1-qViUIixxjH6YmZBztyEzZMynv7XMU/viewform
Tabelle:        https://docs.google.com/spreadsheets/d/1gFmgyLsDg5ay92BV3b7Sa78FkfHcMN5WLvd0rNNHulA/view
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: leuchte1 am 29 Mai 2016, 08:34:21
Hallo Hexenmeister,

erst einmal vielen Dank. Meine GW sind gestern angekommen, geflasht und laufen!!! :) :)

Bei den ersten Tests habe ich auch das Problem der fehlerhaften Werte bei einzelnen Sensoren, unabhängig davon wieviele GW ich aktiv habe.
Also ein serielles und die beiden Wlan gemeinsam oder ein GW einzeln, da liefern mir die Wlan-GW beim LED-Stripe und beim MQ-135 falsche Werte, beim Max6675 Temperatursensor und beim DHT-11 gibts keine Probleme. Beim seriellen ist alles ok.
An unterschiedlichen Mysensors-Versionen kann es nicht liegen, da zB. der MQ135 und der DHT-11 in einem Sketch laufen.

Ich werd heute mal weiter testen, wollte aber kurz meine ersten Erfahrungen posten, evtl. hat ja einer von Euch schon eine Idee.

Noch ein schönes WE und vielen Dank für das geniale Projekt :)

Gruß
Stefan
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 29 Mai 2016, 09:56:04
Die liegt an der Stable-Version, mit der Developer-Version von mysensors.org passen die Werte
Das steht so auch im mysensors-Forum, die alte Version wird wohl auch nicht mehr korrigiert

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: leuchte1 am 29 Mai 2016, 13:23:35
Danke für die Info. Das heißt aber auch, dass der Sketch vom Hexenmeister nicht mehr funktioniert?
Könntest Du mir Deinen zur Verfügung stellen? Wäre Super, weil so präsent hab ich die Änderungen nicht mehr :-\

Gruß
Stefan
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Mai 2016, 14:04:14
Ich bin leider zeittechnisch nicht dazu gekommen, meine MySensors-Devices auf die aktuelle Version umzustellen. Alles noch 1.4. Funkitioniert aber auch alles wie es soll. :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: leuchte1 am 29 Mai 2016, 14:45:41
hab den ersten Sensor auf die Development umgestellt, leider kommen mit deinem Sketch für das GW (1.5 Mysensors Version) immer noch falsche Werte.
Wenn ich Klaus0815 richtig verstehe muss ich auch das GW auf die Development umstellen. Mit dem Beispiel aus der Development bekomm ich aber keinen vernünftigen Empfang.

Gruß
Stefan
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Mai 2016, 15:26:23
Wie gesagt, ich habe noch nicht geschafft, 1.5er Stand anzusehen. Aber ich gehe davon aus, dass auch das Gateway neuere Version haben muss. Was bedeutet 'keinen Vernünftigen Empfang'? Bei 1.4er war für FHEM notwendig die Zeilenukmbrüche zu korrigieren (war der Hauptgrund für eigene Version). Vermutlich wird das auch mit dem 1.5er nötig. Ist aber ein Einzeiler. In meiner Version habe ich dafür lediglich
parseAndSend(gw, inputString[i].string);durch
parseAndSend(gw, strcat(inputString[i].string,"\n"));ersetzt.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: leuchte1 am 29 Mai 2016, 15:38:15
empfange nur einmal und dann kommt nichts mehr. Das serielle GW läuft unter der Development einwandfrei, d.h. kontinuierlicher Empfang.

Gruß
Stefan
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 29 Mai 2016, 16:25:21
Hallo Stefan,

Du brauchst eigentlich nur die Dev-Version auf dem Gateway, bei den Sensoren ist es egal, Du musst nicht alle umstellen
(DIe falschen Werte werden von den Sensoren schon richtig geschickt, nur vom Gateway falsch interpretiert)

Die dev-Version gibt es hier: https://github.com/mysensors/Arduino (https://github.com/mysensors/Arduino) - am Besten den ganzen Ordner kopieren
Es ist dann der hier: https://github.com/mysensors/Arduino/tree/development/libraries/MySensors/examples/GatewayESP8266 (https://github.com/mysensors/Arduino/tree/development/libraries/MySensors/examples/GatewayESP8266)
Du musst dann in FHEM bei version 2.0.0 beta stehen haben

Ich musste an der Gateway-Software nichts ändern, hat von Anfang an in FHEM funktioniert

Grüße
Klaus

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 30 Mai 2016, 08:45:44
Habe schon angesehen, sollte sich direkt an den ESP-Kontakt 'anhängen' lassen und die anderen Beichnen mik einem kurzem Stück Draht zu VCC/GND an den direkt daneben ligenden PRG-Stecker.
Damit werden sich relativ einfach derzeitige Boards 'aktualisieren' lassen.
Darüber habe ich auch schon nachgedacht.... :) Ein Hybrid-Modus (Signing/Non-Signing) ist glaube ich auch möglich? Dann kann/muss ich nicht alle Clients umstellen, wobei auch Soft Signing eine Alternative wäre.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 30 Mai 2016, 21:16:39
Ich glaube sowas brauch ich auch ;-) mal eine Frage an die mehrplatinenbetreiber: habt ihr die Dinger in jeder Etage verteilt?

Gesendet von meinem Gameboy Color mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Mai 2016, 21:57:13
habt ihr die Dinger in jeder Etage verteilt?
Ja, das ist der Plan. Derzeit läuft im EG noch ein Serial-Gateway, wird aber früher oder später eonem WLAN-Gateway weichen. Im OG ist bereits ein WLAN-GW, in Dachgeschoss kommt später auch ein hin. Evtl. auch noch eins in die Garage.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 31 Mai 2016, 14:50:10
Gibt es eine Möglichkeit für einen Watchdog oder der gleichen, der prüft ob das Gateway noch erreichbar ist?

Bei einem CUL kann man ja die Version abfragen und bekommt so den Status des Gateways mit.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 31 Mai 2016, 18:36:44
Wie wäre es denn mit einem presence ping?

Gesendet von meinem Gameboy Color mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: kalle0103 am 01 Juni 2016, 07:36:30
Hallo Hexenmeister,

hast du noch Platinen der letzten Charge über? Mir würde eine reichen, löten kann ich selber.

Danke und Gruß

Pascal
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 01 Juni 2016, 07:38:42
Wie wäre es denn mit einem presence ping?

Gesendet von meinem Gameboy Color mit Tapatalk

Mit einem Ping prüfe ich leider nur ob der ESP noch erreichbar ist.
Ich hatte letztens, dass Problem, dass das Gateway keine Daten mehr gesendet hat aber der ESP noch erreichbar war.

Mit einem set mysensor_gateway connect konnte ich mich wieder ohne Probleme verbinden.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 Juni 2016, 08:07:03
@gloob
Mache doch als zwischenlösung minütlich einen connect. Meines Wissens schadet das nicht.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 Juni 2016, 08:11:53
Moin!
Leerplatinen habe ich.  Schicke mir eine PM.
Gruß
Alexander

Hallo Hexenmeister,

hast du noch Platinen der letzten Charge über? Mir würde eine reichen, löten kann ich selber.

Danke und Gruß

Pascal
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 01 Juni 2016, 10:02:46
@gloob
Mache doch als zwischenlösung minütlich einen connect. Meines Wissens schadet das nicht.

Gerade eben hatte ich es wieder. Es kamen keine Nachrichten vom Gateway in FHEM an, obwohl die Sensoren gesendet haben.
Ein connect für das Gateway hat dazu geführt, dass jetzt wieder die Nachrichten ankommen. Der ESP war die ganze Zeit per Ping erreichbar und musste nicht neu gestartet werden.

Hat noch jemand hier solche Probleme mit seinem Gateway?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 01 Juni 2016, 11:01:47
Ja .. so ähnlich
Das GW läuft sei ca 2-3 Wochen ohne Problem durch.
Angeschlossen ist zur Zeit nur ein Bewegungsmelder.
Heute kamen aber keine Daten mehr in FHEM an.
Symptome:
Das GW war anpingbar.
Eine erneuter connect ist zwar durchgelaufen hat aber nix gebracht.
Den Bewegungsmelder hatte ich resetet , das hat aber auch nix gebracht.
Erst nach Reset (Reset-Button) des GW und erneutem connect gings dann wieder.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 02 Juni 2016, 08:06:23
Hat schon einmal jemand probiert die DEV-Version von MySensors einzusetzen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: leuchte1 am 02 Juni 2016, 09:19:39
Hallo,

ich habe das GW wie von Klaus beschrieben auf Development umgestellt und teste seit dem letzten WE

Hallo Stefan,

Du brauchst eigentlich nur die Dev-Version auf dem Gateway, bei den Sensoren ist es egal, Du musst nicht alle umstellen
(DIe falschen Werte werden von den Sensoren schon richtig geschickt, nur vom Gateway falsch interpretiert)

Die dev-Version gibt es hier: https://github.com/mysensors/Arduino (https://github.com/mysensors/Arduino) - am Besten den ganzen Ordner kopieren
Es ist dann der hier: https://github.com/mysensors/Arduino/tree/development/libraries/MySensors/examples/GatewayESP8266 (https://github.com/mysensors/Arduino/tree/development/libraries/MySensors/examples/GatewayESP8266)
Du musst dann in FHEM bei version 2.0.0 beta stehen haben

Ich musste an der Gateway-Software nichts ändern, hat von Anfang an in FHEM funktioniert

Grüße
Klaus

Einen Temperatursensor ebenfalls auf Development umgestellt, hier hab ich leider nur sporadischen Empfang, z.T. nur 2-3 mal pro Tag. Ein weiterer Kombisensor läuft noch auf 1.6, hier zwar besserer Empfang, aber auch nicht stabil und es werden nicht alle Sensoren empfangen.

Zumindest kommen keine falschen Werte mehr, wobei dzt. nur ein GW im Betrieb ist. Komme leider erst am WE dazu mich weiter damit zu beschäftigen.

Gruß
Stefan

PS: noch eine Frage: wäre es sinnvoll den nrf24l01 mit einem Kondensator zu stabilisieren
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 02 Juni 2016, 09:57:02
PS: noch eine Frage: wäre es sinnvoll den nrf24l01 mit einem Kondensator zu stabilisieren

Ist nicht ein Kondensator schon auf der Gateway Platine mit drauf in der Nähe des NRF Moduls?
Bei meinen Nodes habe ich überall einen 4,7µF Kondensator an die NRF Module direkt gelötet.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: leuchte1 am 02 Juni 2016, 10:38:34
mach ich bei den Nodes und den seriellen GW auch so. Kann es auf dem WLAN-GW nicht erkennen, ist nicht so mein Metier  :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 02 Juni 2016, 22:15:32
Zitat
Einen Temperatursensor ebenfalls auf Development umgestellt, hier hab ich leider nur sporadischen Empfang, z.T. nur 2-3 mal pro Tag. Ein weiterer Kombisensor läuft noch auf 1.6, hier zwar besserer Empfang, aber auch nicht stabil und es werden nicht alle Sensoren empfangen.

Das sind leider auch meine Erfahrungen, habe deshalb mehrere Gateways im Haus verteilt
Du kannst versuchen, mit dem PA-Level oder vor allem mit dem Kanal rumzuspielen, 2,4 GHz ist halt auch durch WLAN usw belegt.
Eigentlich soll mysensors ja eine Bestätigung empfangen, notfalls das senden wiederholen, aber ich habe auch immer wieder Aussetzer

Ich setze zugegeben MySensors nur noch dort ein, wo ich auf Batterien angewiesen bin, bin froh wenn es mal läuftund fasse es dann wenn möglich nicht mehr an
(WObei ich auch einen Sensor habe der jetzt seit fast 2 Jahren zuverlässig läuft)

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Tom71 am 23 Juni 2016, 09:15:31
Hallo,
ich habe auf dem Gateway und auf einem Reed-Sensor die gleiche Version 1.5.1.
Mein serielles Gateway hat die Version 1.6.0-beta.

Bei mir tritt nun folgendes Problem auf:

- Serielles GW zeigt on/off beim Reed Sensor an
- Wlan GW zeigt 536870912 / 536870913 an

Benutzt ihr beim GW und bei den Sensoren den Dev-Branch?
Habt ihr ähnliche Probleme?

Ich probiere jetzt auf dem Gateway und dem Reed-Sensor mal den Dev-Branch aus.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 23 Juni 2016, 09:19:22
Hi ja das Gateway benötigt die dev. Gibt scheinbar einen Bug. Gruß
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 23 Juni 2016, 11:50:31
Es reicht, die Dev-Version auf das Gateway zu machen, den Sensor kannst erst mal so lassen

Und neuer SPass - nachdem auch mein Gateway oft keine Daten empfangen hat - es muss wohl die Arduino IDE 1.6.5 und der ESP-Core 2.0 sein. mit der 2.1 gibt es auch Probleme

Grüße

Klaus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 23 Juni 2016, 13:11:09
Hallo,

die Arduino IDE 1.6.8 und esp 2.2.0 (http://arduino.esp8266.com/stable/package_esp8266com_index.json) gehen bei mir zumindest auch :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 23 Juni 2016, 19:44:24
Ich nutze die 1.6.5 IDE und 2.2.0 für den ESP. Funktioniert auch ohne Probleme.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Tom71 am 23 Juni 2016, 20:40:46
Mit der development Version (2.0.0-beta)  vom GatewayESP8266 hat es auf Anhieb geklappt und nun kommt auch wieder on/off 

Vielen Dank
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: MillyHarry am 23 Juni 2016, 21:02:54
Hallo,

Wenn von der Version 1.3.1 noch Platinen vorhanden sind, möchte ich 1 bestückte Platine (wenn möglich) und 2 leere Platinen bestellen.  Meine Adresse habe ich im Google-Formular bei der Bestellung der Version 1.4 hinterlassen.  Ich bitte um eine eMail auf welches Konto der Betrag zu überweisen ist.

Danke
MillyHarry
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 26 Juni 2016, 18:35:45
Zitat
Ich hatte letztens, dass Problem, dass das Gateway keine Daten mehr gesendet hat aber der ESP noch erreichbar war.

Mit einem
Code: [Auswählen]
set mysensor_gateway connect
konnte ich mich wieder ohne Probleme verbinden.

hat sonst noch jemand das Problem ?
Bei mir kommen nur alle 2 Stunden Daten an- das liegt daran das Debian wohl alle 2 Stunden automatisch einen Reconnect macht
(siehe auch hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,37542.msg407314.html#msg407314 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,37542.msg407314.html#msg407314)

Nur, wie gewöhne ich dem Gateway dieses Verhalten ab ?
Warum verliert er ständig die Verbindung?
Er ist immer per Disconnect / reconnect wieder erreichbar
Liegt es vielelicht daran, das der Gateway momentan nur empfängt / nichts sendet ?
(Ich habe nur Sensoren, keine Aktoren)

Viele Grüße

Klaus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 27 Juni 2016, 07:57:18
hat sonst noch jemand das Problem ?

Ja, leider.
Seit dem Wochenende habe ich die DEV-Version drauf.
Wenn ich einen ping auf das Gateway laufen lasse und dann mit einem Sensor viele Events generiere, verschwinden immer wieder Ping-Pakete.
Ich habe noch nicht untersuchen können, ob das Gateway die Pakete einfach ignoriert oder aber vielleicht sogar selbst abstürzt/bootet.
Jedenfalls ist dann irgendwann die Verbindung zwischen FHEM und Gateway weg und man muss wieder einen "connect" machen.

FHEM erkennt scheinbar nicht nicht selbst, dass die Verbindung weg ist. Kann man da ggf. irgendwo einen Keepalive einbauen?

Micky



Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Tom71 am 27 Juni 2016, 08:34:16
Hallo,
ich habe ähnliche Probleme mit der Dev-Version. Ich empfange am Gateway einen Reed Sensor. Sendet ein 2. Sensor (Rain) restartet das Gateway. Leider vergisst meine Fritz-Box gerade ständig IP-Adressen, so dass das GW in Fhem nicht mehr erreichbar ist. Trotz Zuweisung Mac-IP . Ich werde mal das GW mit einer statistischen IP flaschen.


Gesendet mobil
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Juni 2016, 14:52:42
Hallo,

Wenn von der Version 1.3.1 noch Platinen vorhanden sind, möchte ich 1 bestückte Platine (wenn möglich) und 2 leere Platinen bestellen.  Meine Adresse habe ich im Google-Formular bei der Bestellung der Version 1.4 hinterlassen.  Ich bitte um eine eMail auf welches Konto der Betrag zu überweisen ist.

Danke
MillyHarry
habe Dich in die Liste aufgenommen. Kann aber noch etwas dauern. Mir fehlen wieder ESPs. >:(
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Klaus0815 am 28 Juni 2016, 19:51:58
Noch mal zum Thema dass das Gateway nicht mehr erreichbar ist - es liegt wohl an der WLAN-Feldstärke:
Auf meiner Werkbank funktioniert das Teil einwandfrei, sobald es am eigentlichen Einsatzort ist kommt es zu den Aussetzern.
Abstand Werkbank - Access-Point sind ca. 2 m Luftlinie, Abstand nachher sind ca. 1m durch eine Betondecke
Ein Handy zeigt am Einsatzort eigentlich genug Feldstärke an, ein dort betriebener ESP-EASY-Sensor ( gleiche Hardware) funktioniert problemlos

Irgendwas ist im Programm der Gateway falsch, ich forsche mal weiter

Grüße

Klaus

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 30 Juni 2016, 21:18:34
Ich habe jetzt die Devel-Version von MySensors auf 2 Gateways und 3 Nodes installiert.
Damit sieht alles gut aus.
Die Daten sind korrekt und die Gateways stürzen auch nicht ab.

In der MyConfig.h habe ich folgende Einträge gemacht:
#define DEFAULT_RX_LED_PIN 6
#define DEFAULT_TX_LED_PIN 5
#define DEFAULT_ERR_LED_PIN 4

und im Sketch GatewayESP8266.ino die folgenden Einträge:
#define MY_RADIO_NRF24
#define ENABLED_SERIAL
#define MY_BAUD_RATE 115200
#define MY_GATEWAY_ESP8266
#define RF24_PA_LEVEL_GW 83
#define MY_GATEWAY_MAX_CLIENTS 10
#define MY_INCLUSION_MODE_FEATURE
#define MY_INCLUSION_BUTTON_FEATURE
#define MY_INCLUSION_MODE_DURATION 60

#define MY_ESP8266_SSID "<apn>"
#define MY_ESP8266_PASSWORD "<apnpw>"
#define MY_ESP8266_HOSTNAME "<dnsname>"

#include <EEPROM.h>
#include <SPI.h>


Ein Problem habe/sehe ich aber noch, weiss aber auch nicht, ob das funktionieren sollte, oder nur Wunschdenken von mir ist.
Ein Node kann nicht einfach zwischen 2 Gateways hin- und herwechseln, falls z.B. ein Gateway ausfällt und ein zweites in der Nähe ist.
Scheinbar verhindert FHEM, dass die Meldungen die vom 2. Gateway weitergeleitet werden, ausgewertet werden.
Passt man aber in FHEM das IODev des Nodes entsprechend an, dann funktioniert es.
Bleibt abzuwarten, wie oft man diesen Fall in der Realität vorfindet.

Micky
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Juni 2016, 22:26:18
Ein Problem habe/sehe ich aber noch, weiss aber auch nicht, ob das funktionieren sollte, oder nur Wunschdenken von mir ist.
Ein Node kann nicht einfach zwischen 2 Gateways hin- und herwechseln, falls z.B. ein Gateway ausfällt und ein zweites in der Nähe ist.
Scheinbar verhindert FHEM, dass die Meldungen die vom 2. Gateway weitergeleitet werden, ausgewertet werden.
Passt man aber in FHEM das IODev des Nodes entsprechend an, dann funktioniert es.
Bleibt abzuwarten, wie oft man diesen Fall in der Realität vorfindet.

Dem Gateway ist es egal, der empfängt alles. FHEM-MySensors-Modul filtert aber alle 'fremde' Meldungen raus. Hier wäre eine entsprechende Erweiterung notwendig.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 12 Juli 2016, 21:20:17
Ich habe das Gateway heute auf die neue MySensors Version 2.0 umgestellt und werde jetzt mal beobachten wie stabil es läuft. Mit der Beta Version hatte ich keine Probleme.

Hat sonst jemand schon Erfahrungen mit der 2.0 gemacht?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Floca am 23 Juli 2016, 18:25:43
Ich habe mein Gateway auch erhalten, danke an Alex :)


Kann mir wer sagen was das im Serial monitor bedeutet?
Habe es schon mit diversen Arduino IDE Versionen und Netzteilen probiert, stecke da in nem Loch wo ich irgendwie nicht rauskomme :(


ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,6) 
wdt reset load 0x4010f000, len 1264, room 16 
tail 0
chksum 0x0f
csum 0x0f
~ld


das Modul rebootet andauernd neu und die Ausgabe erfolgt immer und immer wieder...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 23 Juli 2016, 18:29:20
Was für eine Software hast du denn auf den ESP geflashed?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Floca am 23 Juli 2016, 19:06:01
ESP8266Gateway aus dem tagesaktuellen 2.0.0 beta Trunk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 23 Juli 2016, 19:39:05
Also ich hab die letzte Version direkt über die Arduino IDE gezogen und auf dem ESP geflashed und es funktioniert ohne Probleme.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Floca am 23 Juli 2016, 20:15:09
Wer weiß was ich falsch mache  :o

Mist  :-\


Welche ESP Boards Version hast du? Die aktuelle 2.3.0 wirft bei mir nur Fehlermeldungen mit der 2.2.0 bekomme ich oben genannte Meldung  ???
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 23 Juli 2016, 20:17:39
Ich benutze die aktuellste Arduino IDE und auf die 2.3 vom ESP
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Floca am 23 Juli 2016, 20:49:25
Also die 1.6.9 mit den 2.3.0 Boards und dem aktuellen Betatrunk?

Vielleicht sollte ich mal ne Frische IDE anlegen?!

Weil so funktioniert es aktuell nicht :/
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 23 Juli 2016, 21:59:08
Kann mir wer sagen was das im Serial monitor bedeutet?
Habe es schon mit diversen Arduino IDE Versionen und Netzteilen probiert, stecke da in nem Loch wo ich irgendwie nicht rauskomme :(


ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,6) 
wdt reset load 0x4010f000, len 1264, room 16 
tail 0
chksum 0x0f
csum 0x0f
~ld


das Modul rebootet andauernd neu und die Ausgabe erfolgt immer und immer wieder...

Hat vermutlich wirklich mit dem Stand der Software zu tun. Dein Board habe ich bei mir getestet (allerdings mit einem NRF ohne PA+LNA). Es lief stabil mit 1.5-MySensors-Version. Es kann aber auch an der gestörten Kommunikation mit dem NRF auch liegen. Hast Du die Möglichkeit einen 'normalen' NRF drauf zu stecken? Wenn damit stabil läuft, dann könnte der Stromhunger von Deinem NRF-Modul doch zu groß sein. Würde mich allerdings sehr wundern - die Leiterbahnen sind eigentlich breit genug und ein genügend großer Kondensator ist auch dabei. Nur habe ich diese Konstallation nie getestet. Ich besorge mir mal auch ein NRF mit Verstärker.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Floca am 23 Juli 2016, 22:58:46
Ich habe es jetzt eingegrenzt auf die Deklaration der ERROR, TX und RX Led's, scheinbar hab ich da irgendwas verbockt. Lasse ich alles auf default 16 startet das Gateway wunderbar und verbindet sich auch.

Was muss ich bei denen denn angeben?

#define MY_DEFAULT_ERR_LED_PIN 16  // Error led pin
#define MY_DEFAULT_RX_LED_PIN  16  // Receive led pin
#define MY_DEFAULT_TX_LED_PIN  16  // the PCB, on board LED

#define MY_INCLUSION_MODE_BUTTON_PIN  3

Danke euch  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 24 Juli 2016, 12:55:14
Meine Definitionen:

#ifdef WITH_LEDS_BLINKING
#define RADIO_ERROR_LED_PIN 7  // Error led pin
#define RADIO_RX_LED_PIN    8  // Receive led pin
#define RADIO_TX_LED_PIN    9  // the PCB, on board LED
#endif

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 29 Juli 2016, 16:30:16
Ging mir am Anfang auch so. Mit genügend Flussmittel und Hitze geht das aber doch  ;D
Umstellen würde ich schon gern, allein damit diese Fumelei mit der Platzierung der winzigen Beinchen aufhört, sehe aber Schwierigkeiten platztechnisch - dadrunter sind die Fuse und die Diode. Außerdem fürchte ich, wir müssen zuerst diese Buchsen kaufen, damit wir footprint erstellen können.

EDIT:
http://de.aliexpress.com/item/All-copper-USB-female-bridge-micro-USB-pins-USB-interface-USB-female-plug-the-USB-connector/32229589204.html
Diese hier wäre vermutlich einfacher reinzuquetschen. Und eine genaue Zeichnung ist auch vorhanden :)
Die sieht dann so aus wie im Anhang. Soll ich Dir ein paar zuschicken?

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 Juli 2016, 23:19:15
Danke!
Genau diese habe ich auch bestellt und habe hier liegen. ;D Habe nur noch nichts damit gemacht.
Jetzt muss ich irgendein Board zum entwickeln suchen ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 Juli 2016, 23:02:12
Bin mit der Warteliste praktisch durch. :) Zwei Bestellungen sind noch in nächsten Tagen zu versenden. :)
Da ein paar Leute sich nicht mehr gemeldet haben, habe ich noch einige PCBs (ca. 15 Stück) übrig. Bei Bedarf einfach melden ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jo am 31 Juli 2016, 11:30:16
Ich hätte Bedarf, ich würde gerne 4St nehmen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 31 Juli 2016, 12:01:05
Ich hätte Bedarf, ich würde gerne 4St nehmen

Hast PM ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: AxelSchweiss am 31 Juli 2016, 12:23:30
Wenn das die neueste Version mit dem ATSHA204A  ist würde ich auch 3 nehmen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 31 Juli 2016, 14:32:47
Die Charche mit 1.4er PCBs sind praktisch komplett bereits durch Vorbestellungen aufgeteilt.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 12 August 2016, 19:55:40
Hi,

ich versuche gerade das Gateway mit dem Standard ESP Gateway sketch unter 2.0 mysensors + 2.3.0 ESP zu betanken.

Sobald ich die RX/TX/ERR Leds definiere geht das Gateway in einen bootloop.

Welche Pins habt ihr für die LEDs definiert? Die Pins 7/8/9 aus dem default sketch bringen das Gateway auch in einen Loop

// bb
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Wallmeier am 14 August 2016, 21:57:11
Hallo,

gemäß des Schaltplans aus dem ersten Posting sind die TX- & RX-LEDs an die TX- bzw. RX-Leitung des ESP angeschlossen, sowie die ERR-LED an GPIO-2. Ersteres bedeutet, dass man entweder ein serielles Debug-Log aktivieren kann oder die LEDs. Ich benutze in meinem Sketch folgende Definition (für MySensors 2.0):
#ifndef MY_DEBUG
    // Enable this in sketch if you want to use TX(1), RX(3) as normal I/O pin
    #define MY_DISABLED_SERIAL
    #ifdef MY_LEDS_BLINKING_FEATURE
        #define MY_DEFAULT_RX_LED_PIN    3
        #define MY_DEFAULT_TX_LED_PIN    1
        #define MY_DEFAULT_ERR_LED_PIN   2
    #endif // WITH_LEDS_BLINKING
#else // MY_DEBUG   
    #ifdef MY_LEDS_BLINKING_FEATURE
        #define MY_DEFAULT_ERR_LED_PIN   2
        #define MY_DEFAULT_RX_LED_PIN    2
        #define MY_DEFAULT_TX_LED_PIN    2
    #endif // WITH_LEDS_BLINKING
#endif // MY_DEBUG

Gruß,
Nico
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: bloodybeginner am 21 August 2016, 17:42:41
Hi Nico,

danke Dir - aber um ehrlich zu sein, verstehe ich nicht wie die Zählweise TX=1, RX=3, ERR/GPIO2=2  zustande kommt. Kann mir hier jemand Nachhilfe geben?

//bb
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 04 September 2016, 15:29:40
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt aus einer (verkorksten) nanoCUL v3.1 Platine ein MySensors Board gemacht (Arduino Pro Mini) und einen DS18B20 drangeklemmt.
Mein Gateway (ohne Signierung derzeit noch) funktioniert, siehe List:
Internals:
   CFGFN
   DEF        xxx.yyy.zzz.nn:5003
   DeviceName xxx.yyy.zzz.nn:5003
   FD         22
   NAME       PMMySGW01
   NOTIFYDEV  global
   NR         343
   NTFY_ORDER 50-PMMySGW01
   PARTIAL
   STATE      startup complete
   TYPE       MYSENSORS
   ack        0
   inclusion-mode 1
   outstandingAck 0
   version    1.5.4
   Readings:
     2016-09-04 15:14:17   connection      startup complete
     2016-09-04 15:14:17   state           opened
Attributes:
   autocreate 1
   stateFormat connection
Es kommt auch die erste Sequenz vom Sensor an:
2016-09-04 15:10:53 MYSENSORS_DEVICE MYSENSOR_100 parentId: 0
2016-09-04 15:10:54 MYSENSORS_DEVICE MYSENSOR_100 SKETCH_NAME: Temperature Sensor
2016-09-04 15:10:54 MYSENSORS_DEVICE MYSENSOR_100 SKETCH_VERSION: 1.1
Ich habe Debug im Sketch angeschaltet, aber auf der seriellen Konsole (115200 230400 baud) (-> falscher Arduino pro mini, 1152000 passt wieder) kommt nur Murks:
????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????d?????????????????????b??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????De Sketch habe ich von hier https://www.mysensors.org/build/temp und nur mit dem Debug modifiziert (Arduino IDE 1.65r5, MySensors library 2.0.0 1.5.4).
Und jetzt meine Fragen (sorry, bin hier vermutlich etwas off-topic 8)):
- Hat jemand einen funktionierenden Sketch für den DS1820? Oder eine Idee, was bei mir falsch sein könnte?
- Oder irgend eine (einfache) Sensoranordnung inkl. Sketch, mit der ich mein Gateway testen kann?
- Warum kommt beim Debug nur Mist (habe schon andere Baudraten getestet, war aber erfolglos)?

Danke schon mal im voraus.

Gruß Peter

Edit1: richtige Baudrate für debug gefunden. Einen simplen Schalter getestet, der funktioniert. Allerdings ist das state immer auf ??  :o

Edit2: Bibliothek für Gateway und Sensor war die v1.5.4

Edit3: Und den Gateway Sketch mit der v2.0.0 MySensors library zu kompilieren geht schief:
ESP8266Gateway.ino:72:28: fatal error: MySigningNone.h: No such file or directory
compilation terminated.
Fehler beim Kompilieren.

Edit4: Arduino pro mini war eine 5 V Variante mit 16 MHz, daher passte die Frequenz nicht. Trotzdem geht nur die Bibliothek v1.5.4  >:(
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 04 September 2016, 16:06:10
Das Gateway läuft mit MySensors "version    1.5.4"  laut list.
Der Sketch zum DS1820 sieht mir auch nach MySensors V 1.x aus

Aber den Debug hast du von der "MySensors library 2.0" genommen?
Ich habe zwar keine Erklärung, dafür aber Fragezeichen im Gesicht  ???

Micky

 
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 07 September 2016, 10:51:04
Irgendwas scheint in deinen Bibliotheken nicht zu stimmen. Benenne den bestehenden Ordner mal um und lade dir eine frische Version. Entweder 2.0 Stable oder die Dev: https://www.mysensors.org/download/

Dann sollte das Kompilieren funktionieren und auch der DS1820 Sketch (beides bei mir im Einsatz).
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 07 September 2016, 22:54:32
Dann sollte das Kompilieren funktionieren und auch der DS1820 Sketch (beides bei mir im Einsatz).
Ok, beide Versionen ds DS18B20 Sketches (mit Bibliothek 1.5.4 und 2.0.0) kompilieren schon mal und auf der seriellen Konsole kommen auch wilde Ausgaben:
Starting sensor (RNNNA-, 2.0.0)
TSM:INIT
TSM:RADIO:OK
TSP:ASSIGNID:OK (ID=42)
TSM:FPAR
TSP:MSG:SEND 42-42-255-255 s=255,c=3,t=7,pt=0,l=0,sg=0,ft=0,st=bc:
TSP:MSG:READ 0-0-42 s=255,c=3,t=8,pt=1,l=1,sg=0:0
TSP:MSG:FPAR RES (ID=0, dist=0)
TSP:MSG:PAR OK (ID=0, dist=1)
TSM:FPAR:OK
TSM:ID
TSM:CHKID:OK (ID=42)
TSM:UPL
TSP:PING:SEND (dest=0)
TSP:MSG:SEND 42-42-0-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0,ft=0,st=ok:1
Nur reded das Gateway noch nicht mit dem Sensor  >:(

Gruß PeMue

Edit: Wenn man dann den richtigen Pin für den Sensor nimmt, dann funktioniert das auch (siehe Bild). Aber scheinbar redet ein Sensor mit Library 2.0 kompiliert nicht mit einem Gateway, das mit Library 1.5.4 kompiliert wurde. Und jetzt müssten wir "nur noch" die Signatur einführen  ;D ;D ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 08 September 2016, 01:10:51
Ja mit den Gateways und Sensoren habe ich jetzt auch 2 Tage gekämpft. Entweder bin ich einfach zu doof oder ich sollte mal wieder von ganz vorne beginnen...

Was zumindest schon mal aufgefallen ist - ich sollte keine MySensors-WLAN-Gateways löten während man normalerweise die Nachtruhe hält. Licht und Lupe haben meinen Augen wohl nicht so geholfen wie ich es mir gewünscht hätte bei den USB Steckern. Den ersten hab ich wohl mit zuviel Zinn bedacht (an der Seite in den Stecker gezogen) und so hab ich beim einstecken doch glatt die USB Buchse mit etwas zuviel Druck vom PCB entfernt  ??? ;D

Nachdem das nächste Gateway sich dann auch nicht flashen lassen wollte hab ich kurzerhand die USB Buchse entfernt und siehe da - es läuft ... Mit diesen USB Miniaturwundern steh ich echt auf Kriegsfuß im Moment  >:( 8)

Was die Sensoren angeht, da muss ich mich wohl mal ausführlicher mit MySensors auseinandersetzen. Helligkeitssensor lieferte Daten, DHT22 auch, PIR ebenso - allerdings werfen die fast alle auf der identischen RadioID ihre Ergebnisse raus.. Schon interessant wenn ein Gerät die Daten 'gesammelt' anzeigt - aber das ist mit Sicherheit ein Anwenderfehler ;)

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 08 September 2016, 04:59:33
Etliche Beispiele von mysensors.org sind übrigens noch gar nicht auf V2.0 umgestellt. Bei 2.0 hat sich einiges geändert, so dass diese Beispiele u.u. nicht mehr funktionieren.

Gesendet von meinem MD_LIFETAB_P9516 mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 08 September 2016, 10:08:00
Ja das ist mir auch schon aufgefallen. Auch die Möglichkeit das via Browser zu flashen funktioniert bei mir nicht (mehr). Irgendwo war da mMn auch eine 'Anleitung' wie man alte Skripte von 1.5 auf 2.0 migrieren kann/soll/darf. Mein bisheriger Ansatz war das Arduino zu deinstallieren, den Ordner mit den alten Bibliotheken umbenennen, Arduino in Version 1.6.11 zu installieren, MySensors 1.5.4 aus dem Archiv zu laden und dann die Gateways und Sensoren zu beglücken. Das funktioniert auch soweit. Allein meine Arduino proMini mit 3,3V/8MHz oder 5V/16MHz kann ich nicht zur Zusammenarbeit überreden. Beim Bootloader brennen kommen immer diese im Internet weit verbreiteten sync Probleme. Das Thema sprengt dann aber langsam wirklich den Rahmen des Threads ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 08 September 2016, 15:51:29
Allein meine Arduino proMini mit 3,3V/8MHz oder 5V/16MHz kann ich nicht zur Zusammenarbeit überreden. Beim Bootloader brennen kommen immer diese im Internet weit verbreiteten sync Probleme. Das Thema sprengt dann aber langsam wirklich den Rahmen des Threads ;)
Hier (https://forum.fhem.de/index.php/topic,57495.msg489180.html#msg489180) könnte es weitergehen  ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 09 September 2016, 15:15:25
Die v1.4 der Platine funktioniert (im Prinzip). Nur meine macht folgende Sachen:
0;0;3;0;9;gateway started, id=0, parent=0, distance=0
MySensors init done!
Server ready!
....Connected!
IP: aa.bbb.ccc.dd
GateWay setup done!
 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,6)
wdt reset
load 0x4010f000, len 1264, room 16
tail 0
chksum 0x42
csum 0x42
~ld
ESP8266 MySensors Gateway
Connecting to MEINNAME
...........Connected!
IP: aa.bbb.ccc.dd
GateWay setup done!
Habe ich da den C2 zu klein? An was könnte das sonst noch liegen?
Warum wurde R5 auf 4,7 kOhm verkleinert, in der Vorversion war das doch 10 k?

Danke + Gruß

PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 09 September 2016, 15:30:08
Bin gerade verreist und habe mein Laptop nicht dabei... Daher keine Ahnung, wofür r5 ist. Habe ich den verkleinert  ??? Schon lange her. Aber ich glaube nicht, dass es daran liegt. Auch der c2 sollte nicht das Problem sein. Versorgung allgemein kann es schon sein. Ich hatte mal eine kalte Lötstelle. Meist lag es aber an Software.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 09 September 2016, 15:50:10
Moin!

Das mit den 4,7k ist mir beim bestücken auch aufgefallen. Steht auf dem PCB, aber ist im ersten Post nicht aufgelistet.
Die offensichlichste Änderung auf dem PCB1.4 ist ja der ASHA - hängt es ggf damit zusammen?

Zum Problem könnte vielleicht mein Post hier (https://forum.fhem.de/index.php/topic,39705.msg423811.html#msg423811) auch dein Problem lösen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 09 September 2016, 15:51:34
Daher keine Ahnung, wofür r5 ist.
R5 ist der pullup am Flash Taster  ;)
Werde mal versuchen, den ESP8266 komplett zu resetten (blank.bin) und nochmal neu compilieren.
Einziger Unterschied zu vorher: ich habe in MyConfig.h die Kommentierung der LEDs weggemacht ...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 09 September 2016, 18:13:12
Ok, dann kann nn r5 ruhig  irgendwas zw. 4 und 14 sein. Leds konfig könnte schon eine Ursache sein. Z. B. weil mit SerialAngaben (debug) in die Quere kommt.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 11 September 2016, 10:58:52
LEDs konfig könnte schon eine Ursache sein. Z. B. weil mit SerialAngaben (debug) in die Quere kommt.
Ja, das war es. Habe gerade per NODEMCU Flasher mein altes BIN (ohne LED Ansteuerung) hochgeladen und dann kommt das:
ESP8266 MySensors Gateway
Connecting to PMWLAN02
...........Connected!
IP: aaa.bbb.ccc.dd
GateWay setup done!
0;0;3;0;9;gateway started, id=0, parent=0, distance=0MySensors init done!
Server ready!
Client 0 connected
0;0;3;0;14;Gateway startup complete.Client 0: 0;0;3;0;2;
0;0;3;0;2;1.5.4
Kein Reboot mehr.
Fazit: In MyConfig.h in der MySensors Libary v1.5.x muss folgendes auskommentiert sein:
/**********************************
*  Information LEDs blinking
***********************************/
// This feature enables LEDs blinking on message receive, transmit
// or if some error occured. This was commonly used only in gateways,
// but now can be used in any sensor node. Also the LEDs can now be
// disabled in the gateway.
//#define WITH_LEDS_BLINKING

Platine v1.4 funktioniert (signing noch nicht getestet mangels Software  ;)).

Gruß PeMue

Edit:
Frage: Wie kann ich die Größe des Flash Speichers bei einem ESP Modul feststellen?
Antwort: ESP Flash download tool v2.x von Expressif herunterladen, das Modul mit einem USB seriell Adapter verbinden, keine Software zum Flashen auswählen und Start drücken. Im Feld Detected Info gibt es dann die entsprechenden Informationen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 18 September 2016, 23:25:57
Habe noch ein Paar Leerplatinen v1.4 übrig. Bei Bedarf bitte melden.
Preis: 2 Euro pro Stück plüs Versand.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Bastler am 19 September 2016, 08:12:16
Hallo Hexenmeister,

hätte gerne 2 davon.

Gruß
Otto
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: ucatmel am 19 September 2016, 08:56:07
Hallo Hexenmeister,
wenn noch welche verfügbar sind hätte ich auch gerne 2 Stück.

Gruß
Andi


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 19 September 2016, 20:31:17
Ich habe noch eine letzte PCB in der Version 1.4.
Außerdem noch Reste (6 Stücke) von der Version 1.3.1 (ohne ATSHA-Chip und mit dem kleinen Fehler, dass bei der Nutzung der bedrahteten NRF-Version eine zusätzliche Brücke eingelötet werden muss). Falls jemand noch Bedarf hat, bitte melden.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: habeIchVergessen am 20 September 2016, 10:03:03
wenn die 1.4-er noch da ist, dann kannst du sie mit auf meine Stapel legen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 20 September 2016, 10:27:54
wenn die 1.4-er noch da ist, dann kannst du sie mit auf meine Stapel legen.
zusätzlich zu den 1wire Boards? OK Dauert aber dann etwas.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 20 September 2016, 10:28:02
Somit habe ich keine 1.4er Board mehr. Eine weitere Bestellung würde ich erst in Betracht ziehen, wenn sich genügend Interessenten für unbestückte PCBs melden.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: habeIchVergessen am 20 September 2016, 12:44:01
zusätzlich zu den 1wire Boards?
ja
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Mick59 am 24 September 2016, 22:42:37
Hallo Hexenmeister,
wenn noch vorhanden hätte ich gerne 2 PCBs der Version 1.3.1

Gruß
Mick
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 September 2016, 09:55:54
Anscheinend ist der akkute Bedarf jetzt bedient ;D
Damit betrachte ich das Projekt als abgeschlossen.

Für evtl. Nachzügler habe ich noch die letzten zwei Leerboards. Außerdem habe ich noch drei teilbestückte Platinen herumliegen. Diese würde ich irgendwann mal zu Ende aufbauen und aufm Marktplatz anbieten.
Vielen Dank an alle für die Mitarbeit und Unterstützung!
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 29 September 2016, 12:20:42
Ich hätte noch Interesse an den Leerboards.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 29 September 2016, 12:30:16
Ich hätte noch Interesse an den Leerboards.

Prima, ich will keine Restbestände haben, belegen nur unnötig Platz ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: devil77 am 30 September 2016, 09:25:54
Hallo, habe nun endlich mein erstes Gateway zusammen gelötet. Hat alles ohne Probleme geklappt, auch das erstellen und hochladen des Sketches.
Nur funktioniert etwas nicht. Wenn ich direkt nach dem flashen in die serielle Konsole gehe erscheinen dort nur punkte. Die grüne LED blinkt ganz schwach.
Da ich nicht richtig weiß wo ich mit der Fehlersuche anfangen soll, hat jemand ein Tip für mich?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 30 September 2016, 09:49:08
Naja, was hast du für ein Sketch gekaden? Meiner z.B. gibt Punkte aus, während es sich mit WLAN verbindet. Wenn nur Punkte zu sehen sind, würden es bedeuten, dass WLAN Verbindung nicht klappt. Könnte auch dein Problem sein. SSID und passwort richtig gesetzt?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: devil77 am 30 September 2016, 11:41:47
Ja, ich habe deinen Sketch verwendet. Da schau ich nochmal wegen der Wlan Verbindung ob da ein Fehler ist.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: devil77 am 02 Oktober 2016, 14:37:03
Habe das Gateway jetzt am laufen, Fehler lag bei mir.
Aber mit meinen 2 vorhandenen Sensoren funktioniert das ganze nicht mehr insofern das keine Werte übertragen werden.
Ich habe beide Sensoren gelöscht und dann neu in fhem angelernt.
Es werden nur die Werte direkt nach dem neu anlernen übertragen und dann keine mehr.
Keine Ahnung ob es daran liegt aber das Gateway scheint nicht permanent mit dem Wlan verbunden zu sein.
Es ist mal verbunden und dann eine Zeit lang keine Verbindung. Das würde auch erklären warum keine Werte mehr ankommen.
Kann das an dem Gateway selber liegen oder eher am Wifi Accespoint?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 02 Oktober 2016, 20:25:53
Beides denkbar. Ein Hardwareproblem halte ich für unwahrscheinlich (außer einer instabilen Stromversorgung). Kann am Sketch liegen, oder am schlechtem WLAN-Empfang.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: devil77 am 05 Oktober 2016, 15:21:18
Habe jetzt mal die ESP Lib 2.3 verwendet und seit dem ist eine dauerhafte Verbindung vorhanden.
Gibt es eigentlich den Sketch schon für die Mysensors-Lib 2.0?
Frage deswegen, weil einer meiner Sensoren komische Werte liefert.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 05 Oktober 2016, 15:31:24
Ja :) Die 2.0 ist auch die aktuelle Stable: https://www.mysensors.org/download
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: devil77 am 05 Oktober 2016, 16:15:55
Das es die neue Lib gibt weiß ich, die Frage war ja auch ob es den Sketch von hexenmeister schon für die neue Lib gibt?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 05 Oktober 2016, 16:17:17
Den Sketch von Hexenmeister gibt es im "Standard". Er heisst GatewayESP8266 oder GatewayESP8266OTA.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: devil77 am 05 Oktober 2016, 16:46:47
Jetzt steh ich auf dem Schlauch, wo finde ich "Standard"?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 05 Oktober 2016, 16:49:07
Sorry, ich meinte im ganz normalen Master-Branch (Stable) Version.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: devil77 am 05 Oktober 2016, 16:57:38
Der Sketch von hier https://github.com/hexenmeister/MySensors_MyDevices/tree/master/MyEsp8266Gateway
Ist aber nicht für die mysensors Lib 2.0. Deswegen die Frage nach einer Version für 2.0
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 05 Oktober 2016, 17:12:42
Ich nutze diesen Sketch

/**
 * The MySensors Arduino library handles the wireless radio link and protocol
 * between your home built sensors/actuators and HA controller of choice.
 * The sensors forms a self healing radio network with optional repeaters. Each
 * repeater and gateway builds a routing tables in EEPROM which keeps track of the
 * network topology allowing messages to be routed to nodes.
 *
 * Created by Henrik Ekblad <henrik.ekblad@mysensors.org>
 * Copyright (C) 2013-2015 Sensnology AB
 * Full contributor list: https://github.com/mysensors/Arduino/graphs/contributors
 *
 * Documentation: http://www.mysensors.org
 * Support Forum: http://forum.mysensors.org
 *
 * This program is free software; you can redistribute it and/or
 * modify it under the terms of the GNU General Public License
 * version 2 as published by the Free Software Foundation.
 *
 *******************************
 *
 * REVISION HISTORY
 * Version 1.0 - Henrik EKblad
 * Contribution by a-lurker and Anticimex,
 * Contribution by Norbert Truchsess <norbert.truchsess@t-online.de>
 * Contribution by Ivo Pullens (ESP8266 support)
 *
 * DESCRIPTION
 * The EthernetGateway sends data received from sensors to the WiFi link.
 * The gateway also accepts input on ethernet interface, which is then sent out to the radio network.
 *
 * VERA CONFIGURATION:
 * Enter "ip-number:port" in the ip-field of the Arduino GW device. This will temporarily override any serial configuration for the Vera plugin.
 * E.g. If you want to use the defualt values in this sketch enter: 192.168.178.66:5003
 *
 * LED purposes:
 * - To use the feature, uncomment WITH_LEDS_BLINKING in MyConfig.h
 * - RX (green) - blink fast on radio message recieved. In inclusion mode will blink fast only on presentation recieved
 * - TX (yellow) - blink fast on radio message transmitted. In inclusion mode will blink slowly
 * - ERR (red) - fast blink on error during transmission error or recieve crc error 
 *
 * See http://www.mysensors.org/build/esp8266_gateway for wiring instructions.
 * nRF24L01+  ESP8266
 * VCC        VCC
 * CE         GPIO4         
 * CSN/CS     GPIO15
 * SCK        GPIO14
 * MISO       GPIO12
 * MOSI       GPIO13
 * GND        GND
 *           
 * Not all ESP8266 modules have all pins available on their external interface.
 * This code has been tested on an ESP-12 module.
 * The ESP8266 requires a certain pin configuration to download code, and another one to run code:
 * - Connect REST (reset) via 10K pullup resistor to VCC, and via switch to GND ('reset switch')
 * - Connect GPIO15 via 10K pulldown resistor to GND
 * - Connect CH_PD via 10K resistor to VCC
 * - Connect GPIO2 via 10K resistor to VCC
 * - Connect GPIO0 via 10K resistor to VCC, and via switch to GND ('bootload switch')
 *
  * Inclusion mode button:
 * - Connect GPIO5 via switch to GND ('inclusion switch')
 *
 * Hardware SHA204 signing is currently not supported!
 *
 * Make sure to fill in your ssid and WiFi password below for ssid & pass.
 */

#include <EEPROM.h>
#include <SPI.h>

// Enable debug prints to serial monitor
#define MY_DEBUG

// Use a bit lower baudrate for serial prints on ESP8266 than default in MyConfig.h
#define MY_BAUD_RATE 9600

// Enables and select radio type (if attached)
#define MY_RADIO_NRF24
//#define MY_RADIO_RFM69

#define MY_GATEWAY_ESP8266

#define MY_ESP8266_SSID "MySSID"
#define MY_ESP8266_PASSWORD "MyVerySecretPassword"

// Enable UDP communication
//#define MY_USE_UDP

// Set the hostname for the WiFi Client. This is the hostname
// it will pass to the DHCP server if not static.
// #define MY_ESP8266_HOSTNAME "sensor-gateway"

// Enable MY_IP_ADDRESS here if you want a static ip address (no DHCP)
//#define MY_IP_ADDRESS 192,168,178,87

// If using static ip you need to define Gateway and Subnet address as well
#define MY_IP_GATEWAY_ADDRESS 192,168,178,1
#define MY_IP_SUBNET_ADDRESS 255,255,255,0

// The port to keep open on node server mode
#define MY_PORT 5003     

// How many clients should be able to connect to this gateway (default 1)
#define MY_GATEWAY_MAX_CLIENTS 2

// Controller ip address. Enables client mode (default is "server" mode).
// Also enable this if MY_USE_UDP is used and you want sensor data sent somewhere.
//#define MY_CONTROLLER_IP_ADDRESS 192, 168, 178, 68

// Enable inclusion mode
#define MY_INCLUSION_MODE_FEATURE

// Enable Inclusion mode button on gateway
// #define MY_INCLUSION_BUTTON_FEATURE
// Set inclusion mode duration (in seconds)
#define MY_INCLUSION_MODE_DURATION 60
// Digital pin used for inclusion mode button
#define MY_INCLUSION_MODE_BUTTON_PIN  3

 
// Flash leds on rx/tx/err
// #define MY_LEDS_BLINKING_FEATURE
// Set blinking period
// #define MY_DEFAULT_LED_BLINK_PERIOD 300

// Led pins used if blinking feature is enabled above
#define MY_DEFAULT_ERR_LED_PIN 16  // Error led pin
#define MY_DEFAULT_RX_LED_PIN  16  // Receive led pin
#define MY_DEFAULT_TX_LED_PIN  16  // the PCB, on board LED

#if defined(MY_USE_UDP)
  #include <WiFiUDP.h>
#else
  #include <ESP8266WiFi.h>
#endif

#include <MySensors.h>

void setup() {
}

void presentation() {
  // Present locally attached sensors here   
}


void loop() {
  // Send locally attached sensors data here
}


Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 05 Oktober 2016, 22:19:41
Mein Sketch hatten den Zweck, ein Problem mit der alten Version der Lib (1.5.4) in Verbindung mit FHEM (line endings problem) zu beheben. Neuere Versionen haben das Problem nicht. Du kannst also einfach den Sketch von MySensors-Homepage nehmen. Einzige weitere Änderung in meiner Version waren ausgelagerte SSID/WLAN-Passwort.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: devil77 am 06 Oktober 2016, 08:17:03
Danke für den Hinweis. Dann werde ich die Version von Mysensors verwenden und meine Sketche für die Sensoren auf 2.0 umarbeiten.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Beta-User am 06 Oktober 2016, 09:15:48
Danke für den Hinweis. Dann werde ich die Version von Mysensors verwenden und meine Sketche für die Sensoren auf 2.0 umarbeiten.

Es ist nur "recommended", die Sensoren ebenfalls auf einen aktuellen Stand zu bringen.
Da das Sende-Protokoll sich nicht verändert hat, ist es in der Regel völlig stressfrei, dieser Empfehlung (erst mal) nicht zu folgen.

Erst, wenn man neue features nutzen möchte (Pufferung von Nachrichten an schlafende Sensoren usw.), brauchen auch die ein update...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 22 Oktober 2016, 12:03:59
Kann man eigentlich die Poly-Fuse durch ein Stück Draht ersetzen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 22 Oktober 2016, 17:33:11
Kann man eigentlich die Poly-Fuse durch ein Stück Draht ersetzen?

Kannst du, verlierst natürlich ihre Schutzfunktion.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 22 Oktober 2016, 22:00:00
Hallo Alexander,

nachdem ich jetzt schon die zweite USB Buchse bei Aliexpress bestellt habe, die nicht so ganz passt (keine Pins bzw. ich muss eine Lasche umbiegen) meine Frage an Dich: könntest Du mir den Link auf die auf die v1.4 passende USB Buchse (USB micro Typ B) schicken?
Jetzt muss ich entweder Layouts mit einer angepassten USB Buchse machen oder die Dinger irgendwie verscherbeln  :(

Danke + Gruß
Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 23 Oktober 2016, 22:34:24
nachdem ich jetzt schon die zweite USB Buchse bei Aliexpress bestellt habe, die nicht so ganz passt (keine Pins bzw. ich muss eine Lasche umbiegen) meine Frage an Dich: könntest Du mir den Link auf die auf die v1.4 passende USB Buchse (USB micro Typ B) schicken?
Jetzt muss ich entweder Layouts mit einer angepassten USB Buchse machen oder die Dinger irgendwie verscherbeln  :(

Moin Peter,

ich habe mine Buchsen alle von AliExpress. Leider sind die Artikel zu jedem entsprechenden Bestellnummer nicht mehr vorhanden :(
Diese sollten aber eigentlich passen, zumindest sehen ähnlich aus. Leider sind dort keine Maße angegeben: https://de.aliexpress.com/item/Promotion-10-Pcs-Micro-USB-Type-B-Female-Socket-180-Degree-5-Pin-SMD-SMT-Soldering/32623053884.html

Nicht ganz die gleiche Ausführung, aber von die Zeichnung scheint mit meiner 'kompatibel' zu sein: https://de.aliexpress.com/item/10pcs-lot-SMD-micro-USB-female-socket-5pin-Short-needle-Copper-shell-Data-port-Charging-port/32722668883.html

Ich habe auch Dein alten Wunsch nich vergessen und den Layout auf folgende Buchsen umgeändert  ;)
https://de.aliexpress.com/item/All-copper-USB-female-bridge-micro-USB-pins-USB-interface-USB-female-plug-the-USB-connector/32229589204.html

https://github.com/hexenmeister/PCB-Design/blob/master/ESP8266_MySensorsGateway/ESP8266_MySensorsGateway_v1.5.brd
https://github.com/hexenmeister/PCB-Design/blob/master/ESP8266_MySensorsGateway/ESP8266_MySensorsGateway_v1.5.sch

Von der 'alten' Buchsen habe ich noch ca. 10 Stück liegen. Soll ich Dir ein paar zusenden?

Grüße
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 24 Oktober 2016, 07:45:46
Die Diode hat doch aktuell nur die Funktion eines Verpolungsschutzes an den 2 Schraubklemmen. Sehe ich es richtig, dass über die Diode ein paar mV abfallen und ich deswegen eine höhere Spannung als 5V an den Schraubklemmen anschließen muss, oder reichen 5V für den DC/DC-Wandler aus?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 24 Oktober 2016, 08:09:11

Ich habe auch Dein alten Wunsch nich vergessen und den Layout auf folgende Buchsen umgeändert  ;)
https://de.aliexpress.com/item/All-copper-USB-female-bridge-micro-USB-pins-USB-interface-USB-female-plug-the-USB-connector/32229589204.html

Grüße
Alexander

Wären Mini-USB Buchsen nicht mechanisch stabilel und würden sich sogar noch leichter löten lassen?

https://de.aliexpress.com/item/10pcs-Mini-USB-5-Pin-Female-Socket-DIY-SMT-Connector-Silver-Tone/32732511202.html (https://de.aliexpress.com/item/10pcs-Mini-USB-5-Pin-Female-Socket-DIY-SMT-Connector-Silver-Tone/32732511202.html)

So viel mehr Platz benötigen die ja nun auch nicht. Oder welchen Grund gibt es für die Micro-USB Buchsen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 24 Oktober 2016, 08:15:44
Die Diode hat doch aktuell nur die Funktion eines Verpolungsschutzes an den 2 Schraubklemmen. Sehe ich es richtig, dass über die Diode ein paar mV abfallen und ich deswegen eine höhere Spannung als 5V an den Schraubklemmen anschließen muss, oder reichen 5V für den DC/DC-Wandler aus?
Ja, eine Schottky-Diode 'frisst' ca. 0,3V. Allerdings reichen die übrigen 4,7 aus um eine stabile 3,3V-Spannung zu halten.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 24 Oktober 2016, 08:19:10
Wären Mini-USB Buchsen nicht mechanisch stabilel und würden sich sogar noch leichter löten lassen?

https://de.aliexpress.com/item/10pcs-Mini-USB-5-Pin-Female-Socket-DIY-SMT-Connector-Silver-Tone/32732511202.html (https://de.aliexpress.com/item/10pcs-Mini-USB-5-Pin-Female-Socket-DIY-SMT-Connector-Silver-Tone/32732511202.html)

So viel mehr Platz benötigen die ja nun auch nicht. Oder welchen Grund gibt es für die Micro-USB Buchsen?
Jeder Handy-Ladegerät hat einen Micro-USB-Stecker, Mini-USB sind, soweit ich es beurteilen kann, praktisch am aussterben.
Und sie benötigen auch viel mehr Platz auf der Platine, sogar doppelt so viel, weil beidseitig ;)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 24 Oktober 2016, 19:20:40
Ich habe auch Dein alten Wunsch nich vergessen und den Layout auf folgende Buchsen umgeändert  ;)
https://de.aliexpress.com/item/All-copper-USB-female-bridge-micro-USB-pins-USB-interface-USB-female-plug-the-USB-connector/32229589204.html

https://github.com/hexenmeister/PCB-Design/blob/master/ESP8266_MySensorsGateway/ESP8266_MySensorsGateway_v1.5.brd
https://github.com/hexenmeister/PCB-Design/blob/master/ESP8266_MySensorsGateway/ESP8266_MySensorsGateway_v1.5.sch

Von der 'alten' Buchsen habe ich noch ca. 10 Stück liegen. Soll ich Dir ein paar zusenden?
Hallo Alexander,

Danke für die Links. Ich befürchte, dass ich dreimal dieselbe Buchse bestellt habe. Mit Umbiegen und Kürzen der Pins ist diese lötbar - will ich aber nicht für mehr als 10 Platinen machen. Insofern bestelle ich wieder neu und hoffe auf die richtigen ...

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 24 Oktober 2016, 23:06:53
Mit Umbiegen und Kürzen der Pins ist diese lötbar - will ich aber nicht für mehr als 10 Platinen machen. Insofern bestelle ich wieder neu und hoffe auf die richtigen ...
Ne, das muss natürlich nicht sein. Was fertigst Du gerade schönes großserienmäßig?  ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 25 Oktober 2016, 08:28:36
Ne, das muss natürlich nicht sein. Was fertigst Du gerade schönes großserienmäßig?  ;D
Den Viessmann Optolink Adapter (https://forum.fhem.de/index.php/topic,51583.msg432508.html#msg432508) ...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 25 Oktober 2016, 09:18:16
Also ich hab diese hier: micro-USB (https://www.aliexpress.com/item/All-copper-MicroUSB-socket-MK-Mike-5P-MINIUSB-Micro-USB-female-5-foot-patch-SMD/32232822006.html)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 27 Oktober 2016, 21:54:43
Gibt es noch eine Möglichkeit die Platinen irgendwo selbst zu bestellen und welche Micro-USB Buchsen passen auf die Platinen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 28 Oktober 2016, 07:49:27
Klar, die Eagle Sources sind in github, renderst Gerbers und bestellst z.B. bei ITead odet DangerousPritotypes.

P. S. Wegen der  Nachfrage habe ich letzte Woche wieder 50 Boards fertigen lassen. Ich rechne in ca. 4 Wochen damit.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 29 Oktober 2016, 16:47:57
Nun hab ich noch mal eine Frage ..

Auf der ersten Seite hängen ja die hübschen Bilder der PCBs an. Wie kann ich mir denn z.B. von der 1.3.0 oder 1.4.1 sowas selbst erstellen, damit ich mir das hier beim bestücken etwas größer auf dem PC anzeigen lassen kann?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 29 Oktober 2016, 16:51:55
Auf der ersten Seite hängen ja die hübschen Bilder der PCBs an. Wie kann ich mir denn z.B. von der 1.3.0 oder 1.4.1 sowas selbst erstellen, damit ich mir das hier beim bestücken etwas größer auf dem PC anzeigen lassen kann?
Du hast folgende Möglichkeiten:
- die Eagle Boards direkt ausdrucken (da brauchst Du Eagle dazu)
- Gerberdaten erstellen und mit ZofzPCB oder GCPreview anzeigen oder
- bei OSHPark.com rendern lassen.

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: waschbaerbauch am 29 Oktober 2016, 17:28:32
Eagle Express hab ich nun mal installiert und versucht mit -> CAM Prozessor -> Device: GERBERAUTO was zu erstellen, das Ergebnis ist glaube ich aber nix geworden. Das ZofzPCB will mir zumindest nix davon öffnen (vielleicht blicke ich es auch einfach nicht). Hast du zufällig einen Link wo man sich durch hangeln kann?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 29 Oktober 2016, 17:47:41
Ich habe Dir mal einen CAM Job von DirtyPCBs angehängt. Der sollte funktionieren.

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: HotteFred am 01 November 2016, 19:54:58
Hallo,

bei meinem Gateway ist leider die USB Buchse abgerissen.
Kann ich das Gateway auch über die Stiftleiste (zum Flashen) mit 5V versorgen? Über bei Schraubklemmen geht ja nur ab 7V, oder?

Viele Grüße
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 01 November 2016, 20:01:53
... bei meinem Gateway ist leider die USB Buchse abgerissen.
Grund genug, auf die neuen Buchsen umzubauen  ;)

... bei meinem Gateway ist leider die USB Buchse abgerissen.
Kann ich das Gateway auch über die Stiftleiste (zum Flashen) mit 5V versorgen? Über bei Schraubklemmen geht ja nur ab 7V, oder?
Müsste auch über die Klemme gehen, dann bleibt halt 4,75 V - 0,7 V = 4 V als Regelreserve übrig.
Ich habe jetzt das Datenblatt nicht greifbar, aber probier's einfach mal aus.

Gruß PeMue
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 November 2016, 22:11:23
bei meinem Gateway ist leider die USB Buchse abgerissen.
Das Mistding! >:(
Wie Peter schon sagt, 5V müssen knapp reichen, um 3,3V zu erzeugen.
Wenn Du magst, schicke mir die Platine zu, ich repariere sie dir wieder.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: HotteFred am 04 November 2016, 12:54:37
Das Mistding! >:(
Wie Peter schon sagt, 5V müssen knapp reichen, um 3,3V zu erzeugen.
Wenn Du magst, schicke mir die Platine zu, ich repariere sie dir wieder.

Danke euch beiden und danke dir für das Angebot. Ich habe gestern mal gelötet. Es hat dann ca. 5min funktioniert. Dann aber nicht mehr. Wenn ich mir das jetzt über die serielle console anschaue, kommen zwar ein paar kryptische ausgaben, aber leider nicht das, was ich erwartet hätte.
Ich werde mir das am WE genauer anschauen. Evtl. mal neu flashen.

Wenn es so funktioniert, würde es mir reichen. Dann können wir uns das mit dem verschicken sparen.

Ich gebe bescheid.

Danke und Grüße
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: HotteFred am 05 November 2016, 09:44:20

Wenn Du magst, schicke mir die Platine zu, ich repariere sie dir wieder.

Hallo Alex,

ich würde dein Angebot doch gerne annehmen.
Ich habe jetzt verschiedenes probiert, und kann das Teil leider nicht flashen.
Bekomme immer diese Fehler:
warning: espcomm_sync failed
error: espcomm_open failed
error: espcomm_upload_mem failed

Mit meinem zweiten WLAN Gateway funktioniert es mit gleicher Verkabelung, Einstellung etc.
Oder hast du noch eine andere Idee?

Grüße
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 05 November 2016, 10:54:03
Kann eigentlich nicht wirklich an der abgerissenen Buchse liegen, es sei denn Spannungsversorgung funktioniert nicht mehr. Blinkt der ESP beim Start? Ansonsten sende mir die Platine zu, falls ESP intakt ist werde ich die sicher noch flott bekommen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: tiwo85 am 22 November 2016, 00:07:50
Moin,
Mein Gateway ist auch angekommen. Ich habs auch schon in Betrieb nehmen können. Nur leider hapert es bei mir gerade noch an der Ausführung der LEDs und des Inclusiontasters. Sehe ich das richtig, das es so richtig ist?
// Enable Inclusion mode button on gateway
#define MY_INCLUSION_BUTTON_FEATURE
// Set inclusion mode duration (in seconds)
#define MY_INCLUSION_MODE_DURATION 60
// Digital pin used for inclusion mode button
#define MY_INCLUSION_MODE_BUTTON_PIN  2

 
// Flash leds on rx/tx/err
#define MY_LEDS_BLINKING_FEATURE
// Set blinking period
#define MY_DEFAULT_LED_BLINK_PERIOD 300

// Led pins used if blinking feature is enabled above
#define MY_DEFAULT_ERR_LED_PIN 4  // Error led pin
#define MY_DEFAULT_RX_LED_PIN  3  // Receive led pin
#define MY_DEFAULT_TX_LED_PIN  1  // the PCB, on board LED

Bezogen natürlich aus MYSLib 2.0
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 23 November 2016, 00:04:17
Inclusion-Pin ist 5,
LES-Pins sollten, falls ich mich jetzt recht erinnere, 2, 3 und 1 sein. Da zwei der LEDs die Rx/Tx-Pins verwenden, funktionieren sie nur, wenn keine Serial-Schnittstelle verwendet wird (also auch kein Serial-Debug).
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: mapero am 21 Dezember 2016, 09:57:27
Hi, ich habe die Version 1.2 von gebraucht von spezialtrick gekauft und den aktuellen Sketch von der mysensors HP aufgespielt. Empfang vom Sensebender und Kommunikation mit dem Gateway funktioniert. Nur sobald ich etwas an den Sensebender sende crashed das Gateway. Es kommen noch ein paar Sonderzeichen und dann startet das Gateway neu. Jemand eine Idee. Muss ich etwas am Sketch anpassen? Danke, Gruß Jochen

Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 21 Dezember 2016, 10:10:43
Hi, ich habe die Version 1.2 von gebraucht von spezialtrick gekauft und den aktuellen Sketch von der mysensors HP aufgespielt. Empfang vom Sensebender und Kommunikation mit dem Gateway funktioniert. Nur sobald ich etwas an den Sensebender sende crashed das Gateway. Es kommen noch ein paar Sonderzeichen und dann startet das Gateway neu. Jemand eine Idee. Muss ich etwas am Sketch anpassen? Danke, Gruß Jochen

Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk

Was für ein Funkmodul ist denn auf dem Gateway verbaut? Möglicherweise zieht das Modul (NRF24l01+pa+lna) zu viel Strom und der ESP resetet sich selbst.
Du kannst die maximale Leistung des Moduls im Sketch einstellen:

MY_RF24_PA_LEVEL
Options are: RF24_PA_MIN, RF24_PA_LOW, RF24_PA_HIGH or RF24_PA_MAX. MAX will use more power but will transmit the furthest

Probier es doch mal mit weniger Leistung.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: mapero am 21 Dezember 2016, 17:32:11
Was für ein Funkmodul ist denn auf dem Gateway verbaut? Möglicherweise zieht das Modul (NRF24l01+pa+lna) zu viel Strom und der ESP resetet sich selbst.
Du kannst die maximale Leistung des Moduls im Sketch einstellen:

MY_RF24_PA_LEVEL
Options are: RF24_PA_MIN, RF24_PA_LOW, RF24_PA_HIGH or RF24_PA_MAX. MAX will use more power but will transmit the furthest

Probier es doch mal mit weniger Leistung.

Hi gloob,

danke für den Tipp. Habe es mit #define MY_RF24_PA_LEVEL RF24_PA_MIN versucht. Leider ohne Erfolg. Habe auch ein anderes Modul getestet, gleiches Ergebnis:

0;255;3;0;9;Client 0 connected
0;255;3;0;9;TSP:MSG:READ 1-1-0 s=2,c=1,t=1,pt=2,l=2,sg=0:66
0;255;3;0;9;TSP:MSG:READ 1-1-0 s=255,c=3,t=0,pt=1,l=1,sg=0:52
0;255;3;0;9;TSP:SANCHK:OK
0;255;3;0;9;Client 0: 0;0;3;0;18;
0;255;3;0;9;Client 0: 0;0;3;0;18;
0;255;3;0;9;Client 0: 1;0;3;0;18;
0;255;3;0;9;!TSP:MSG:SEND 0-0-1-1 s=0,c=3,t=18,pt=0,l=0,sg=0,ft=0,st=fail:
{ll����l�|  �l� c|�����|"�p�p�n�$oo���bp�c$`{lp�N� � d�� b N�|$� �p�|~�o�l��l �Nn$`or���N b �lr��N c �l�r ���l�$`��o�0;255;3;0;9;Starting gateway (RNNGE-, 2.0.0)
0;255;3;0;9;TSM:INIT
0;255;3;0;9;TSM:RADIO:OK
0;255;3;0;9;TSM:GW MODE
0;255;3;0;9;TSM:READY
scandone
f 0, scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0

Noch eine Idee?

Danke.

Gruß
Jochen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Beta-User am 21 Dezember 2016, 17:41:34
@mapero:
Zur Fehlersuche wäre es vermutlich hilfreich, wenn Du nähere Angaben zum verwendeten Umfeld machst (IDE-Art und Version, Version der verwendeten Board-Definitionen usw.).

Besonders letzteres erscheint mir wesentlich. Es gibt für die Arduino-IDE und Sensebenders (die hier aber ja nicht verwendet wurden) spezielle Board-Definitionen. Evtl. sollte man dort mal nachsehen, welche Parameter gg. der "normalen" ESP-Board-Definition verändert wurden.

Evtl. hilft auch ein Update des MySensors-Frameworks auf die aktuelle Beta, es wurde da an dem NRF-Treiber ziemlich rumgeschraubt.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: mapero am 21 Dezember 2016, 17:57:13
@mapero:
Zur Fehlersuche wäre es vermutlich hilfreich, wenn Du nähere Angaben zum verwendeten Umfeld machst (IDE-Art und Version, Version der verwendeten Board-Definitionen usw.).

Besonders letzteres erscheint mir wesentlich. Es gibt für die Arduino-IDE und Sensebenders (die hier aber ja nicht verwendet wurden) spezielle Board-Definitionen. Evtl. sollte man dort mal nachsehen, welche Parameter gg. der "normalen" ESP-Board-Definition verändert wurden.

Evtl. hilft auch ein Update des MySensors-Frameworks auf die aktuelle Beta, es wurde da an dem NRF-Treiber ziemlich rumgeschraubt.

HI Beta-User,

anbei die Infos zum Umfeld:

Gateway: https://forum.fhem.de/index.php/topic,61942.msg533328.html#msg533328
ESP ist laut Aufschrift ein esp12f. Der sollte Baugleich (Ausnahme Antennenform) mit esp12e sein.

IDE: Arduino-IDE 1.6.7 (auch schon mit Platform.io probiert)

Board Lib: esp8266 v2.3.0
MySensors Lib: 2.0.0
Sketch aus Examples der MySensors Lib

Board: NodeMCU 1.0 (ESP-12E Module)
CPU Freq.: 80Mhz
Flash-Size:  4M (1M SPIFFS)
Upload-Speed: 115200

Power supply getestet über 5V USB und FTDI 3.3v

Sensebender habe ich eine im "Werkszustand" und einen auf die aktuelle Version geflashed mit der von dir angesprochenen Board-Definition. Denke das dies aber irelevant ist.

Danke für eure Unterstützung. Werde auch mal die Beta testen.

Edit: Habe es mit der aktuellen Beta getestet. Gleiches Ergebnis.
0;255;3;0;9;Client 0: 1;0;3;0;18;
0;255;3;0;9;!TSF:MSG:SEND,0-0-1-1,s=0,c=3,t=18,pt=0,l=0,sg=0,ft=0,st=NACK:
{$l��|�$�| �l�b|����{��� #��oN�lon���cp��cl s$p�o� � l�� #n�|l��p��oN�l��l �Nn$`n{����c �lr��N "�$�{ ���l�d ��N�0;255;3;0;9;MCO:BGN:INIT GW,CP=RNNGE--,VER=2.1.0-beta
0;255;3;0;9;TSF:LRT:OK
0;255;3;0;9;TSM:INIT
0;255;3;0;9;TSF:WUR:MS=0

Gruß
Jochen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: mapero am 21 Dezember 2016, 18:36:43
Ich habe mal den verbose modus für nrf24 eingeschaltet:

0;255;3;0;9;RF24:read register, reg=23, value=17
0;255;3;0;9;RF24:read register, reg=23, value=17
0;255;3;0;9;RF24:read register, reg=23, value=17
0;255;3;0;9;RF24:read register, reg=23, value=17
0;255;3;0;9;Client 0: 1;0;3;0;18;
0;255;3;0;9;RF24:STP LIS
0;255;3;0;9;RF24:write register, reg=0, value=14
0;255;3;0;9;RF24:OPEN WPIPE,RCPT=1
0;255;3;0;9;RF24:write register, reg=10, value=1
0;255;3;0;9;RF24:write register, reg=16, value=1
0;255;3;0;9;RF24:SND:TO=1,LEN=7
0;255;3;0;9;RF24:flushTX
0;255;3;0;9;RF24:write register, reg=7, value=48
0;255;3;0;9;!RF24:SND:MAX_RT
0;255;3;0;9;RF24:flushTX
0;255;3;0;9;RF24:STRT LIS
0;255;3;0;9;RF24:write register, reg=0, value=15
0;255;3;0;9;RF24:write register, reg=10, value=0
0;255;3;0;9;!TSF:MSG:SEND,0-0-1-1,s=0,c=3,t=18,pt=0,l=0,sg=0,ft=0,st=NACK:
0;2�{l$ܟ|�l�| � $�b|����{�c� c��Nn�lon��� Bp��c$`rlp�o� � l��  # o�|$� �b��oN�$��l �nol nr���n #�lr��n #�l�r ���l�l ��N�0;255;3;0;9;MCO:BGN:INIT GW,CP=RNNGE--,VER=2.1.0-beta
0;255;3;0;9;TSF:LRT:OK
0;255;3;0;9;TSM:INIT
0;255;3;0;9;TSF:WUR:MS=0
0;255;3;0;9;RF24:write register, reg=0, value=14

Interessant: 0;255;3;0;9;!RF24:SND:MAX_RT
MAX_RT = max retries?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 23 Dezember 2016, 09:44:36
Ich glaube, ich habe ein HW-Problem.
Eines meiner 2 Gateways verabschiedet sich in unregelmäßigen Abständen aus dem Netz.
Dann hilft nur noch Stecker raus/rein.
Manchmal muss ich auch mal dran wackeln.

Die USB-Buchse habe ich schon nachgelötet, weil sie mir locker vorkam.
Danach habe ich zuerst gedacht, es wäre alles OK, aber nach einer etwas längeren Zeit war es dann doch wieder weg.

Habe jetzt gelesen, dass ggf. "backen" helfen könnte.

Hat da jemand Erfahrung/Rat?

Micky

Ich vergaß: manchmal löst sich das Problem auch von selbst.
Es Pingt dann stundenlang nicht und plötzlich tut es wieder.
Das Gateway habe ich im Gartenhaus aufgehangen
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 24 Dezember 2016, 11:35:56
"Backen" wird vermutlich mehr schaden als helfen. Hast Du schon die Spannungsversorgung über die Schraubklemmen probiert?
Macmal sind die auch die Mni-USB-Buchsen oder Kabel (vor allem diese) etwas "ausgenudelt" Ich hatte einen Ladekabel, das bei beim kleinsten Wackeln Kontakt verlor.
Wenn über die Schraubklemmen stabil läuft, müsste und neuer Kabel keine Besserung bringt, müsste die Buchse ausgetauscht werden. Könnte ich für dich gern übernehmen.
Auch sollte man ein anderes Netzteil versuchen, hatte ich auch schon mal...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 24 Dezember 2016, 17:51:57
Stromversorgung hatte ich beide schon getestet.
Dann bleibt wohl nur alle Lötstellen nachlöten...
Bin etwas verwundert, weil es manchmal reicht, den Stecker am Netzteil zu ziehen und ich manchmal am Gateway wackeln muss

Gesendet von meinem Toaster.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 26 Dezember 2016, 14:30:24
Sehr komisch, bis jetzt hatte ich so einen Fehler mit diesen Boards noch nicht (gemeldet bekommen).
Wäre interessant zu erfahren, ob das wirklich Hardware ist,oder stürtz die Software ab. Hättest Du eine Möglichkeit, die Platine an dem Rechner anzuschliessen und DBUG-Ausgaben über eine längere Zeit zu beobachten? Möglicherweise hat der ESP eine Macke (das hatte ich wiederum einmal, die Auswirkungen waren aber etwas anders).
Wenn Software unschuldig ist und auch nach dem Nachlöten die Platine instabil bleibt, kanst sie gerne zu mir zurück senden, ich würde mir ansehen, was ich dagegen tun kann.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: mapero am 26 Dezember 2016, 16:14:52
...
Gateway: https://forum.fhem.de/index.php/topic,61942.msg533328.html#msg533328
ESP ist laut Aufschrift ein esp12f. Der sollte Baugleich (Ausnahme Antennenform) mit esp12e sein.

IDE: Arduino-IDE 1.6.7 (auch schon mit Platform.io probiert)

Board Lib: esp8266 v2.3.0
MySensors Lib: 2.0.0
Sketch aus Examples der MySensors Lib

Board: NodeMCU 1.0 (ESP-12E Module)
CPU Freq.: 80Mhz
Flash-Size:  4M (1M SPIFFS)
Upload-Speed: 115200
...

Stimmen diese Einstellungen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 26 Dezember 2016, 17:42:39
12f oder 12e ist praktisch egal. Hardwareseitig passt das. Ob genau diese Software-Kombination stabil ist, weiß ich leider nicht.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: mapero am 26 Dezember 2016, 19:49:43
Welches ist den die "richtige" Softwarekombination, bzw. für gut befundenen Kombination?

Danke.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 26 Dezember 2016, 19:55:20
Da ich immer noch nicht geschafft habe, auf neue 2er Version upzudaten, würde mich Antwort auf diese Frage auch interessieren  :)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 26 Dezember 2016, 23:18:19
Nach anfänglichen Problemen mit einigen ESP8266-Bausteinen habe ich alle zunächst mit diesem BIOS geflashed: ESP8266_NONOS_SDK_V2.0.0_16_08_10.
Seitdem funktioniert WLAN-seitig alles (zuvor hatte ich da einige Probleme).

Danach habe ich meistens die Kombination Arduino 1.6.11, MySensors 2.0 bzw. 2.0.0-beta und ESP 2.3.0 erfolgreich im Einsatz.

Viele Grüße
Holger
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 27 Dezember 2016, 18:43:46
Wenn Software unschuldig ist und auch nach dem Nachlöten die Platine instabil bleibt, kanst sie gerne zu mir zurück senden, ich würde mir ansehen, was ich dagegen tun kann.
Danke für das freundliche Angebot.

Bin das Problem jetzt mal von der anderen Seite angegangen und habe die Gateways getauscht.
Das gleiche Problem taucht mit dem anderen Gateway wieder auf. Plötzlich ist es weg.
Aber....
Nachdem ich nochmal ein wenig rumprobiert habe, ist mir noch was aufgefallen:
Mein PC konnte das Gateway nicht pingen, mein Server schon. WTF?
Wie kann das?
Erkenntnis: Das Gateway antwortet wohl nicht (immer) auf ARP-Requests.
Habe die MAC dann auf dem PC statisch gesetzt und schon ging der ping.

Da das Gateway als einziges Gerät hinter einer Powerline-Wifi-Bridge hängt, habe ich jetzt diese im Verdacht.
Ich baue mal einen zyklischen Ping ein um zu schauen, ob das Problem damit umgangen wird.

Danke
Micky
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 27 Dezember 2016, 18:57:24
Powerline könnte durchaus das Problem sein. Habe selbst zwar nie sowas eingesetzt, aber schon mehrfach von ähnlichen Schwierigkeiten gehört.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 29 Dezember 2016, 21:53:08
Hallo Alexander,

könntest Du mir bitte bei Gelegenheut ein Bild einer Platine (letzte Version) mit bzw. ohne bestückter USB Buchse machen? Hintergrund: ich habe Deine Bibliothek geklaut und ich meine, die Pads der Buchsen mit den Löchern für das Metall müssen deutlich länger sein (ich habe jetzt mal um (1,8-1,45) 0,35 mm verlängert und um 0,4 mm verschoben, aber ich glaube, das könnte trotzdem knapp werden.
Meine >200 Buchsen dürften auf Dein Pad eher nicht passen (oder ich muss abschneiden  ;)).

Danke + Gruß

Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 Januar 2017, 12:34:21
Hallo Peter!

Zumindest meine Buchsen passen auf das neue Board perfekt. Auch das Löten ist jetzt (dank Positionsstiften und den Lötfähnchen) nicht mehr sonderlich schwer.
Ich habe versucht, möglichst Gute Bilder zu machen... Hilft Dir das weiter?

Grüße
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 01 Januar 2017, 12:51:25
Hallo Alexander,

super, vielen Dank. Ich habe die 5 Pads noch etwas verlängert, damit sich auch hinten eine saubere Lotkehle bilden kann (siehe Bild, rot umrandet. Meine Bibliothek hänge ich mal an, V3 wäre die aktuelle Variante der Buchse. Da müssten auch die Buchsen von Reichelt funktionieren.

Für 2017 muss ich mich mal dringend mit GitHub beschäftigen, den Account habe ich schon angelegt, aber die an der Bedienung hapert es noch etwas  :(

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 Januar 2017, 13:02:35
Danke fürs Lib, je universeller, umso besser :)
GIT ist nicht so wild, wie sein ruf. Wenn man nur für sich selbst verwendet, ist da nichts schweres dran. Wenn Du Windows benutzt, würde Dir TortoiseGit gute Dienste leisten.

Viele Grüße und alles Gute für das neue Jahr!
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 01 Januar 2017, 14:26:37
Hallo Alexander,

GIT ist nicht so wild, wie sein ruf. Wenn man nur für sich selbst verwendet, ist da nichts schweres dran. Wenn Du Windows benutzt, würde Dir TortoiseGit gute Dienste leisten.
ich habe schon TortoiseSVN installiert, das sollte auch funktionieren.

Dir ebenfalls alles Gute im Neuen Jahr!

Viele Grüße

Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: limats am 04 Januar 2017, 22:48:33
Hallo zusammen,

da ich irgendwie meine Sensoren nicht mit dem Gateway zusammenspielen, die Frage in die Runde:
Hat irgendwer eines dieser (Hexenmeister-)Gateways mit MySensors 2.x im Einsatz?
Falls ja, könntet ihr mir bitte den genauen Sketch und die Version von den Libs schicken?

Viele Grüße
Leo
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 05 Januar 2017, 09:09:08
Ich meine es sollte mit der ganz normalen Stable / Dev Version von MySensors gehen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 05 Januar 2017, 09:27:44
da ich irgendwie meine Sensoren nicht mit dem Gateway zusammenspielen, die Frage in die Runde:
Hat irgendwer eines dieser (Hexenmeister-)Gateways mit MySensors 2.x im Einsatz?
Falls ja, könntet ihr mir bitte den genauen Sketch und die Version von den Libs schicken?

Ich selbst setze noch die alte Version ein, da aber in Projektphase über Hundert Leerplatinen gefertigt und verteilt wurden, wird bestimmt jemand Version 2.x im Einsatz haben ;)

Ganz grob zu möglichen Fehlerursachen:
- min/max-Abstand zw. Sensoren und Gateway (jep, auch zu nah (also direkt daneben) kann schlecht sein),
- Sensoren haben keine ID (bekommen)
- Gateway ist in Watchdog-Reset-Schleife (keine WLAN Verbindung, Radio-Failure, Sketch-Fehler)
- starker Störsender auf der Frequenz (Kanal in _allen_ Sketches wechseln)
- ...

In jedem Fall wären Debug-Ausgaben von Gateway interessant.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 05 Januar 2017, 09:54:53
Also ich nutze aktuell die 2.0 Version auf dem Gateway mit dem Standardsketch aus dem Sample Ordner und habe dort keine Probleme. Lediglich das Autocreate von neuen Sensoren funktioniert teilweise nicht mehr so richtig.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 05 Januar 2017, 09:58:04
Lediglich das Autocreate von neuen Sensoren funktioniert teilweise nicht mehr so richtig.
Das liegt leider an dem (schon etwas länger nicht gepflegten) FHEM-Modul, das noch vor dem MySensors-Update auf 2.0 erstellt wurde.  :(
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Hauswart am 05 Januar 2017, 10:01:40
Das liegt leider an dem (schon etwas länger nicht gepflegten) FHEM-Modul, das noch vor dem MySensors-Update auf 2.0 erstellt wurde.  :(

Vielleicht schiebe ich heute noch Norbert einen 2.X Patch zu :D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: limats am 05 Januar 2017, 13:22:56
Hallo zusammen,

hier der Debug-Output des Gateways:

0;255;3;0;9;MCO:BGN:INIT GW,CP=RNNGE--,VER=2.1.0
0;255;3;0;9;TSF:LRT:OK
0;255;3;0;9;TSM:INIT
0;255;3;0;9;TSF:WUR:MS=0
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 4
cnt

connected with blau, channel 6
dhcp client start...
0;255;3;0;9;TSM:INIT:TSP OK
0;255;3;0;9;TSM:INIT:GW MODE
0;255;3;0;9;TSM:READY:ID=0,PAR=0,DIS=0
0;255;3;0;9;MCO:REG:NOT NEEDED
f r0, scandone
ip:192.168.1.28,mask:255.255.255.0,gw:192.168.1.1
.IP: 192.168.1.28
0;255;3;0;9;MCO:BGN:STP
0;255;3;0;9;MCO:BGN:INIT OK,TSP=1
pm open,type:2 0

Hab jetzt auch mal bei Node und Gateway den Channel auf 0 umgestellt. Leider ohne Erfolg.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Pfriemler am 05 Januar 2017, 21:12:21
So, ich reihe mich mal ein in die Reihe der Ratlosen... auf dem Weg hierher habe ich zahllose Stolperfallen erlebt, beginnend beim veralteten Hexenmeister-Sketch für die 1.5er Version, Versuch die alte MySensors-Bibliothek zu installieren (ArduinoIDE 1.6.12 sagt: Das ist keine Bibliothek) ... gloobs Sketch angepasst (ah ... kompiliert!, aber ich hatte zweisekündliche Reboots (mit den LED-Pins laut dem 1.5er Sketch), dann habe ich die drei MY_DEFAULT_ERR/..RX/..TX_LED_PIN auf jeweils 16 gelegt = 3 Reboots pro Sekunde ... WAS SAGT DAS FORUM? Ah ... in Post 680 fragt tiwo85, ob 4,3,1 richtig ist, und im Folgethread sagt der hexenmeister, dass inclusion=5 ist und die LEDs vermutlich 2,3,1 = Dauerleuchten aller LEDs!
Schließlich habe ich die drei Zeilen mit den LED_PIN einfach auskommentiert und - ah ..., das Ding scheint endlich was vernünftiges zu tun. Dann noch im Wechselschritt zwischen DHCP (geht, aber ich wollte ja fix), statische IP (geht nicht), DHCP (geht), statische (geht nicht), DHCP (geht - NICHT!) ... irgendwann, mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:3, kommt das Ding auch mit der richtigen statischen IP ins Netzwerk, HALLELUJAH!
Ausgabe ist jetzt exakt wie bei limats. Nach dem pm open,type:2 0 ist seit 15 Minuten auf der seriellen nichts mehr erschienen und beim Telnet auf <ip>:5003 kommt
0;255;3;0;14;Gateway startup complete.
0;255;0;0;18;2.1.0
ist das gut so? Ich habe noch keine MySensors.

Quintessenz:
- Auch wenn dich die Pünktchen plagen, einen Reset sollst Du wagen (natürlich muss SSID und Passwort schon richtig sein, aber die Verbindung ist ... nun ja, Glückssache)
- Im neuesten Sketch sind die LED-PINS default aktiviert (die Zeile // #define MY_LEDS_BLINKING_FEATURE in gloobs Fassung gibt es nicht mehr) - Pin-Defs deaktivieren!
- Inclusion-Button-Pin? Test?

Noch eine Idee für einen anderen Test oder ist bis hierher alles richtig?

edit: Ach bevor einer rückfragt: IDE 1.6.12, MySensors 2.1.0, ESP 2.3.0
und auf der seriellen kam nach dem Telnet-Verbinden
0;255;3;0;9;Client 0 connected
0;255;3;0;9;TSM:READY:NWD REQ
0;255;3;0;9;TSF:MSG:SEND,0-0-255-255,s=255,c=3,t=20,pt=0,l=0,sg=0,ft=0,st=OK:
0;255;3;0;9;TSF:SAN:OK
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 06 Januar 2017, 11:27:41
Wie schon erwähnt, setze ich selbst noch die Version 1.5.1, was auch absolut stabil läuft.
Ich habe jedoch schon hier gelesen, dass (vor allem in Bezug auf ESP) die neuste MySensor-Lib noch Probleme macht. 2.0.0 soll schon gut laufen. Außerdem sind die Versionen von ArduinoIDE und ESP-Plugin wichtig. Also reihe ich mich in die Fragerunde ein: Wer hat eine stabile 2.x Konfiguration im Einsatz und kann diese benennen?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 06 Januar 2017, 12:08:43
Arduino: 1.6.11
MySensor: 2.0
ESP8266: 2.3.0
Sketch: GatewayESP8266
seit 22.09.2016 im Einsatz

Die Erreichbarkeit des GW prüfe ich mit dem Presence-Modul iVm einem DOIF. Gelegentlich ist ein neuer Connect notwendig. Ansonsten läuft alles problemlos.

Allerdings auch erst, nachdem ich das BIOS ESP8266_NONOS_SDK_V2.0.0_16_08_10 geflashed habe. Hat viele meiner ursprünglichen Probleme beseitigt.

LG
Holger



Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 06 Januar 2017, 12:10:26
Vielen Dank! Jetzt muss ich nur noch Zeit finden, genau das auszuprobieren ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 06 Januar 2017, 12:39:56
Hallo Holger,

Allerdings auch erst, nachdem ich das BIOS ESP8266_NONOS_SDK_V2.0.0_16_08_10 geflashed habe. Hat viele meiner ursprünglichen Probleme beseitigt.
bitte erklär mal, wie Du das gemacht hast.

Danke + Gruß

Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega am 06 Januar 2017, 13:17:52
Download des BIOS von hier: https://espressif.com/en/support/download/sdks-demos
Entpacken.
Folgende Einstellungen im FLASH_DOWNLOAD_TOOLS_v2.4 (s. angehängtes jpg):

USB_to_TTL_Adapter am ESP anschließen (GND-GND, RX-TX, TX-RX), dann an den PC. ESP zusätzlich mit Strom versorgen.
Buttons auf Chip:
•   Reset drücken, halten
•   Flash drücken, halten
•   Reset loslassen
•   Flash loslassen
•   START drücken


Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 06 Januar 2017, 19:37:05
aus dem MySensors Thread:
Ich nutze für mein WiFi Gateway aktuell einen Wemos Mini mit SMD NRF24L01+PA+LNA Modul.

Folgende Software Versionen nutze ich:
Arduino IDE: 1.8.0
ESP Version: 2.3.0
Arduino AVR Boards: 1.6.16
MySensors: 2.1.0

Ich habe mit dem Gateway absolut keine Probleme. Alle Sensoren werden sauber empfangen.
Bei den Sensoren nutze ich aktuell noch unterschiedliche MySensors Versionen. (1.5.4, 2.0, 2.1.0 Beta, 2.1.0)

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: rippi46 am 11 Januar 2017, 12:29:00
Hallo,

habe jetzt den Mysensor WLANGateway am Laufen.

Folgende Software Versionen nutze ich:
Arduino IDE: 1.8.1
ESP Version: 2.3.0-rc2
Arduino AVR Boards: 1.6.17
MySensors: 2.1.0

Habe vorher alle möglichen Kombinationen ausprobiert, leider ohne Erfolg.

Bei der obigen Konfiguration wurden anfänglich die Sensoren entweder nicht erkannt oder nur als Repeater angelegt. Auch ein angelegtes Mysensor Relais konnte ich nicht schalten.
Habe dann durch Zufall den Gateway in der Hand und plötzlich wurden alle Sensoren richtig erkannt und angelegt. Sobald ich den Gateway wieder aus der Hand legte funktioniert fast nichts mehr.
Nachdem ich eine kleinen Draht an der Antenne des NRF-Moduls des Gateways befestigt hatte funktionierte es wieder.

Auch mit den drei anderen Gateways habe ich die gleichen Probleme.

Mit einem Seriellen Gateway habe ich keinerlei Probleme.(in gleicher Umgebung)

Vielleicht haben andere ein ähnliches Problem? Oder meine Umgebung ist so verseucht(Funk), dass der WlanGateway ein Problem damit hat.

Gruß rippi

PS: Vielleicht funktioniert ja auch eine andere Kombination der Softwarestände?

Edit:
habe noch folgende Software Versionen ausprobiert:
Arduino IDE: 1.6.11
ESP Version: 2.3.0-rc2
Arduino AVR Boards: 1.6.17 / 1.6.16 / 1.6.15 / 1.6.14 / 1.6.13
MySensors: 2.0.0

funktioniert auch, aber auch nur mit Draht oder Hand am NRF.

Edit2:
habe jetzt jedem WLANGW einen 10µF Kondensator zwischen VCC und GND direkt am NRF spendiert und habe jetzt keine Probleme mehr mit dem Empfang und dem Anlegen der Sensoren.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Wiesel am 11 Januar 2017, 21:53:22
Hallo Zusammen,
Ich schließe mich hier auch mal. Mit der MySensors libary 1.5 funktioniert der Motion Sensor, ab der libary 2.X nicht mehr.

Hoffe ich kann vielleicht mit meiner Debug-Meldung zur Lösung beitragen. Habe mit MySensors erst vor kurzem angefangen und kann daher leider nicht mehr machen :(

Arduino IDE 1.8.0
NodeMCU V2 (ESP8266)
MySensors libary 2.1
Gateway: Hexenmeister Sketch

Hier die debug-Meldung des Gateways
SP8266 MySensors Gateway
Connecting to Fritzebox RE
........Connected!
IP: 192.168.186.43
GateWay setup done!
0;0;3;0;9;gateway started, id=0, parent=0, distance=0
MySensors init done!
Server ready!
0;0;3;0;9;read and forward: 100-100-255 s=255,c=3,t=7,pt=0,l=0,sg=0:

0;0;3;0;9;send: 0-0-100-100 s=255,c=3,t=8,pt=1,l=1,sg=0,st=ok:0
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read and forward: 100-100-255 s=255,c=3,t=7,pt=0,l=0,sg=0:

0;0;3;0;9;send: 0-0-100-100 s=255,c=3,t=8,pt=1,l=1,sg=0,st=ok:0
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read and forward: 100-100-255 s=255,c=3,t=7,pt=0,l=0,sg=0:

0;0;3;0;9;send: 0-0-100-100 s=255,c=3,t=8,pt=1,l=1,sg=0,st=ok:0
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read and forward: 100-100-255 s=255,c=3,t=7,pt=0,l=0,sg=0:

0;0;3;0;9;send: 0-0-100-100 s=255,c=3,t=8,pt=1,l=1,sg=0,st=ok:0
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read: 100-100-0 s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0:1
100;255;3;0;24;1
0;0;3;0;9;read and forward: 100-100-255 s=255,c=3,t=7,pt=0,l=0,sg=0:

debug-Meldung des Sensors (Arduino Uno mit Bewegungssensor HC-SR501)
Sketch: https://www.mysensors.org/build/motion (https://www.mysensors.org/build/motion)

0 MCO:BGN:INIT NODE,CP=RNNNA--,VER=2.1.0
3 TSM:INIT
4 TSF:WUR:MS=0
11 TSM:INIT:TSP OK
13 TSF:SID:OK,ID=100
14 TSM:FPAR
51 TSF:MSG:SEND,100-100-255-255,s=255,c=3,t=7,pt=0,l=0,sg=0,ft=0,st=OK:
1003 TSF:MSG:READ,0-0-100,s=255,c=3,t=8,pt=1,l=1,sg=0:0
1008 TSF:MSG:FPAR OK,ID=0,D=1
2058 TSM:FPAR:OK
2059 TSM:ID
2060 TSM:ID:OK
2062 TSM:UPL
2067 TSF:MSG:SEND,100-100-0-0,s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0,ft=0,st=OK:1
4074 TSM:UPL
4076 TSF:MSG:SEND,100-100-0-0,s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0,ft=0,st=OK:1
6084 TSM:UPL
6086 TSF:MSG:SEND,100-100-0-0,s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0,ft=0,st=OK:1
8094 TSM:UPL
8096 TSF:MSG:SEND,100-100-0-0,s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0,ft=0,st=OK:1
10104 !TSM:UPL:FAIL
10105 TSM:FPAR
10142 TSF:MSG:SEND,100-100-255-255,s=255,c=3,t=7,pt=0,l=0,sg=0,ft=0,st=OK:
10949 TSF:MSG:READ,0-0-100,s=255,c=3,t=8,pt=1,l=1,sg=0:0
10954 TSF:MSG:FPAR OK,ID=0,D=1
12150 TSM:FPAR:OK
12151 TSM:ID
12153 TSM:ID:OK
12154 TSM:UPL
12157 TSF:MSG:SEND,100-100-0-0,s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0,ft=0,st=OK:1
14166 TSM:UPL
14169 TSF:MSG:SEND,100-100-0-0,s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0,ft=0,st=OK:1
16176 TSM:UPL
16179 TSF:MSG:SEND,100-100-0-0,s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0,ft=0,st=OK:1
18186 TSM:UPL
18189 TSF:MSG:SEND,100-100-0-0,s=255,c=3,t=24,pt=1,l=1,sg=0,ft=0,st=OK:1
20196 !TSM:UPL:FAIL
20197 TSM:FPAR
20234 TSF:MSG:SEND,100-100-255-255,s=255,c=3,t=7,pt=0,l=0,sg=0,ft=0,st=OK:
20891 TSF:MSG:READ,0-0-100,s=255,c=3,t=8,pt=1,l=1,sg=0:0


Grüße
Wiesel
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 11 Januar 2017, 22:57:14
Mein Gateway-Scetch ist nur für 1.5.x Versionen von MySensors-Lib gedacht und nötig. Für 2.x sollen ganz normal die Beispiel-Scetches von mysensors.org funktionieren. Man sollte im Gateway noch nicht ältere Versionen verwenden, als in den Sensoren (andersherum wohl eher unproblematisch).
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 12 Januar 2017, 07:43:50
Man sollte im Gateway noch ältere Versionen verwenden, als in den Sensoren (andersherum wohl eher unproblematisch).
Bei mir (auf dem seriellen Gateway) ging die Kombination Gateway mit MySensors v1.5.x und Sensoren mit MySensors v2.0 nicht.

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 12 Januar 2017, 09:13:39
Tippfehler >:(, ich meine natürlich man soll im Gateway nicht ältere Versionen zu verwenden, als in in den Sensoren.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jewe am 12 Januar 2017, 12:39:11
Hallo,

stehen noch Platinen oder besser gesagt komplette Gateways zur Verfügung ?
Hätte gerne 2 Stück.

Danke.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 12 Januar 2017, 12:57:49
stehen noch Platinen oder besser gesagt komplette Gateways zur Verfügung ?
Bedrahtete  nRF-Platinchen sind gerade alle (nachbestellt). SMD-Variante hätte ich noch 2-3 Stück. Könnte am Wochenende aufbauen. Dann stelle ich diese ggf. hier ein: https://forum.fhem.de/index.php/topic,57842.0.html
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: gloob am 12 Januar 2017, 13:14:28
Hallo,

stehen noch Platinen oder besser gesagt komplette Gateways zur Verfügung ?
Hätte gerne 2 Stück.

Danke.

Ich könnte dir auch noch 2 Gateways anbieten:

https://forum.fhem.de/index.php/topic,64485.0.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,64485.0.html)
https://forum.fhem.de/index.php/topic,63789.0.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,63789.0.html)
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Wiesel am 12 Januar 2017, 13:43:18
Hallo Zusammen,

Bei mir (auf dem seriellen Gateway) ging die Kombination Gateway mit MySensors v1.5.x und Sensoren mit MySensors v2.0 nicht.

Gruß Peter

Kann dies Bestätigen.

Es funktioniert nur anders rum. Also Gateway mit MySensors Lib. v2.x ist kompatibel zu Sensoren ab MySensors Lib. v1.5.x

Grüße
Wiesel
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 22 Januar 2017, 18:13:11
Hallo zusammen,

irgendwie bekomme ich den v2.0 Sketch zwar kompiliert, aber dann macht das Gateway irgendwelchen "Müll", auf der seriellen Konsole kommt nur Blödsinn raus. Oder hat sich die Baudrate geändert? Es wählt sich im Router ein, aber nachdem ich das Gateway in fhem definiert habe, verbindet fhem sich nicht damit. Ich muss mal oben die funktionierenten Versionen der Arduino IDE (die mutiert noch zu meinem absoluten Lieblingsprogramm  >:( >:( >:() studieren ...

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 29 Januar 2017, 07:41:13
Danke fürs Lib, je universeller, umso besser :)
Anbei noch die Bilder für die verschiedenen USB Buchsen:
- die erste ist von Reichelt (mit Plastik Pin, seitliche Laschen zum verlöten)
- die zweite ist von Aliexpress (mit Plastik Pin, seitliche Laschen zum verlöten)
- die dritte ist von Aliexpress (mit Plastik Pin, gebogene Laschen, die ein Loch brauchen)

Optimal wäre, wenn die Eagle Definition so wäre, dass beim Design Rule Check keine Fehler mehr kommen (gefräste Löcher, etc.).

Gruß Peter
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: doesel am 18 Februar 2017, 22:20:51
Nachdem ich den ESP8266-WLAN-Gateway von Hexenmeister, der bisher mit der Version 1.5 von MySensors einwandfrei lief auf die aktuelle Version geflasht habe, hatte ich auch keinen Empfang mehr. Lediglich die Nodes, die noch mit der alten Version liefen, wurden erkannt. Nach reichlich Googlen in diversen Foren hatte ich dann tatsächlich Erfolg mit dem "nachrüsten" eines 47µF Elkos am ESP-Modul des Gateways. Nun werden auch die Sensoren mit der Version 2.1 empfangen. Lediglich das Autocreate in FHEM funktioniert noch nicht.
Doesel
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 19 Februar 2017, 23:17:56
Eine interessante Beobachtung. Kann ich mir nur leider keinen Reim daraus machen. Elektrotechnisch ergibt das irgendwie keinen Sinn...
An meinen Gateways ist bereits ein 100µF MLCC vorhanden. Eig. mehr als genug. Denkbar wäre, dass dieser zu weit weg und mit zu dünnen Leiterbahnen an den ESP angeschlossen ist, aber eigentlich trifft das nicht wirklich zu... Dazu müsste die neue Version sehr viel größere Lastspitzen beim Empfangen verursachen, und zwar nur bei Sensoren einer neueren Version... Das wäre doch sehr überraschend.  :o

Hatte jemand noch eine ähnliche Beobachtung, oder gar eine Erklärung dafür?

ratlose Grüße....
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: doesel am 20 Februar 2017, 05:16:53
Das mit der Leitungslänge ist evtl ein Grund, habe den Elko direkt an das Sendemodul gelötet. Nach meinem Elektronikverständnis ist der Unterschied allerdings auch nicht logisch erklärbar. Vielleicht hat es mit der Größe von 47µF zu tun? Den Elko habe ich genommen, weil ich ihn in der Bastelkiste fand...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: rippi46 am 20 Februar 2017, 09:18:00
siehe Antwort #718 Edit2.

Ich habe ähnliches festgestellt. Aber nicht am ESP sondern am NRF-Modul einen Kondensator angebracht.

Gruß rippi
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: doesel am 20 Februar 2017, 09:36:38
Da habe ich mich in meinem Post leider falsch ausgedrückt! Ich meinte natürlich das NRF-Modul...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 20 Februar 2017, 09:57:10
Ah, ok, dann macht das mehr Sinn. Kondensatoren am NRF sorgen für Überbrückung der Leistungsspitzen beim Senden. Sonderbar nur, dass mit v.1.5 alles wunderbar funktioniert hat und mit 2.x nicht mehr (denn ein ausreichend großer Kondensator ist ja drin, nur nicht direkt an den NRF-Anschlüssen). Was noch komischer ist, dass das nur bei Empfang von neuen Sensoren passier und mit alten nicht  ???
Ich werde wohl die Platine redesignen und bis dahin direkt an die NRF-Anschlüsse einen kleinen MLCC anlöten.

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: doesel am 20 Februar 2017, 11:01:41
Leider finde ich die Stelle im Mysensors-Forum nicht mehr. Dort stand irgendwas, dass die Sensoren ab Version 2.0 die Daten wohl schneller senden, so dass dieses Phänomen dadurch auftritt (Spannungseinbruch?). Da habe ich auch den Tip mit dem Elko her.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Omega-5 am 20 Februar 2017, 11:36:20
Ich habe ähnliches festgestellt. Aber nicht am ESP sondern am NRF-Modul einen Kondensator angebracht.

Das gilt wohl für beide Funkmodule, NRF und ESP. Es ist schon öfter mal beschrieben worden.
locutus: https://forum.fhem.de/index.php/topic,42998.msg359116.html#msg359116 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,42998.msg359116.html#msg359116)
ich: https://forum.fhem.de/index.php/topic,38561.msg467540.html#msg467540 (https://forum.fhem.de/index.php/topic,38561.msg467540.html#msg467540)

Gruß Friedrich
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 20 Februar 2017, 11:37:12
Ok, danke für den Hinweis, ich werde Boards, die ich ab jetzt fertige, mit zusätzlichen Kondensatoren ausstatten.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: smoudo am 20 Februar 2017, 19:09:16
Was bringt die neue Soft für Vorteile?
Kannst Du mal Bilder von deinem Umbau
Anhängen? Sehr interessant!

Grüße

Matze
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 20 Februar 2017, 19:12:29
Was bringt die neue Soft für Vorteile?
Kannst Du mal Bilder von deinem Umbau
Anhängen? Sehr interessant!

Stehe etwas auf dem Schlauch. Worauf bezieht sich Deine Frage?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: smoudo am 20 Februar 2017, 19:24:49
Ich hab das ganze mit den alten mysensors libs am laufen.
Deshalb die Frage was das für Vorteile bringt auf die neuen libs mit
Hardware Anpassung zu arbeiten. Wenns Reichweite bringt ist das
Ne Überlegung wert. Ansonsten läuft Dein Board bei mir sehr stabil
mit meiner Kombi! Hast du momentan noch gesockelte Boards mit Nrf da?

Grüße

Matze
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 20 Februar 2017, 20:28:50
Ich hab das ganze mit den alten mysensors libs am laufen.
Deshalb die Frage was das für Vorteile bringt auf die neuen libs mit
Hardware Anpassung zu arbeiten. Wenns Reichweite bringt ist das
Ne Überlegung wert. Ansonsten läuft Dein Board bei mir sehr stabil
mit meiner Kombi! Hast du momentan noch gesockelte Boards mit Nrf da?

Keine Ahnung, ehrlich gesagt, ich nutze auch noch die alte Version. Völlig problemlos.
Ich löte ab jetzt trotzdem Entstörkondensatoren an den nRF.
Mittelfristig werde ich das Board redesignen und für einen Wemos-D1-mini auslegen.
Reichweite bringt das, glaube ich, keine, aber evtl. mehr Stabilität bei der neuen Lib.

Ich habe gerade 2 gesockelte Boards fertig, kannst gerne haben (ich nehme an, Du brauchst sie ohne nRF?)

Grüße
Alexander

P.S. habe noch bautele für zwei weitere, könnte in ein paar tagen aufbauen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: smoudo am 20 Februar 2017, 21:46:47
Die wemos gefallen mir auch gut, gerade von der modularen Bauweise her.
Wenn du noch einen nrf zum draufstecken da hast, würd ich einen mit dazu nehmen.
Bastelst da den Kondensator gleich mit rein?
Kannst mir grad kurz eine pm schreiben.

Grüße

Matze
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Markus. am 25 Februar 2017, 14:21:17
Hallo Zusammen,

läuft eigentlich auch das "originale" Mysensors Gateway Sketch auf dem Modul?
-----> hat sich erledigt. Sind halt meine ersten Gehversuche :-) Funktioniert soweit erst mal.

Gruß
Markus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Markus. am 26 Februar 2017, 06:29:01
Hallo Zusammen,

ich habe nun das Board mit der letzten Version der Mysensors Lib und der aktuellen IDE geflasht. Verwendet habe ich dafür die Beispiel ino. Funktioniert auch soweit gut. Das Gateway ist auf Autocreate eingestellt. Nach dem einschalten eines Sensors (Sensebender Micro) wurdedieser auch direkt als device angelegt und überträgt Daten. Nun zu meiner Frage. Neben dem Sensor wurde auch automatisch ein Repeater mitder ID0 angelegt. Ich habe aber den Sensor definitiv nicht als Repeater definiert. Passiert das automatisch?
Hier mal die Listings von den Devices.
Für eine Info wäre ich euch dankbar...

Gateway
Internals:
   DEF        192.168.178.33:5003
   DeviceName 192.168.178.33:5003
   FD         26
   NAME       MYS_Gateway
   NOTIFYDEV  global
   NR         86
   NTFY_ORDER 50-MYS_Gateway
   PARTIAL
   STATE      startup complete
   TYPE       MYSENSORS
   ack        0
   inclusion-mode 1
   outstandingAck 0
   version    2.1.1
   Readings:
     2017-02-25 18:26:26   connection      startup complete
     2017-02-25 18:26:26   state           opened
Attributes:
   DbLogExclude *.
   autocreate 1
   room       088_MySensors
   stateFormat connection

Sensor
Internals:
   DEF        108
   IODev      MYS_Gateway
   NAME       MYSENSOR_108
   NR         87
   STATE      ???
   TYPE       MYSENSORS_DEVICE
   ack        0
   protocol   1.5
   radioId    108
   repeater   0
   Helper:
     Dblog:
       Batterylevel:
         Logdb:
           TIME       1488085317.05479
           VALUE      93
       Humidity2:
         Logdb:
           TIME       1488086593.3418
           VALUE      49
       Temperature1:
         Logdb:
           TIME       1488086593.26645
           VALUE      22.8
   Readings:
     2017-02-25 18:09:43   SKETCH_VERSION  1.4
     2017-02-26 06:01:57   batterylevel    93
     2017-02-26 06:23:13   humidity2       49
     2017-02-25 18:09:41   parentId        0
     2017-02-26 06:23:13   temperature1    22.8
   Readingmappings:
     1:
       0:
         name       temperature1
     2:
       1:
         name       humidity2
   Sensormappings:
     0:
       receives:
       sends:
         16
         15
     1:
       receives:
       sends:
         16
     10:
       receives:
       sends:
         6
         7
     11:
       receives:
       sends:
         11
     12:
       receives:
       sends:
         12
         14
 Attributes:
   DbLogExclude *.
   DbLogInclude temperature1,humidity2,batterylevel
   IODev      MYS_Gateway
   mapReading_humidity2 2 humidity
   mapReading_temperature1 1 temperature
   mode       node
   room       088_MySensors
   version    1.5

Repeater

Internals:
   CFGFN
   DEF        0
   IODev      MYS_Gateway
   NAME       MYSENSOR_0
   NR         115
   STATE      ???
   TYPE       MYSENSORS_DEVICE
   ack        0
   protocol   2.1.1
   radioId    0
   repeater   1
   Readingmappings:
   Sensormappings:
     0:
       receives:
       sends:
         16
         15
     1:
       receives:
       sends:
         16
     10:
       receives:
       sends:
 
Attributes:
   DbLogExclude *.
   IODev      MYS_Gateway
   mode       repeater
   room       088_MySensors
   version    2.1.1

Gruß

Markus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jo am 26 Februar 2017, 08:33:55
Ich denke eher das dein Repeater dein Gateway ist..
Dein Sensbender ist mit Protokoll 1.5 unterwegs, der Repeater genauso wie dein Gateway mit 2.1.1
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Markus. am 26 Februar 2017, 10:47:57
Habe aber nur ein einziges Gateway am laufen und dann noch im Moment nur ein einziger Sensor. Kann denn das Gateway gleichzeitig als Repeater erkannt werden bei Autocreate = 1 ? Hab den repeater mal gelöscht und der sensor sendet weiter Daten.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Markus. am 28 Februar 2017, 10:00:21
Ich glaube da waren sind noch Addressierungsreste im EEprom nach dem flashen. Kann das den sein? Wie löscht man das denn richtig bevor man einen neuen Sketch läd?
Habe irgendwo gelesen das man das Löschsketch in der IDE nicht verwenden soll/kann...

Gruß

Markus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jewe am 28 Februar 2017, 22:19:16
Hallo,

ich versuche einen Gateway mit der Software zu bespielen. Nach Hexenmeisters Anleitung, allerdings mit neueren Versionen. Den Sketch habe ich von der GitHub Seite geladen und auch die Passwortdatei angelegt.
Wenn ich den Sktech holaden will bekomme ich einen Fehler beim Kompilieren. Es fehlt eine Datei MySigningNone.h. Wo muss die hin, wo bekomme ich diese her ?

Arduino: 1.6.11 (Windows 10), Board: "Generic ESP8266 Module, 80 MHz, 40MHz, DIO, 115200, 4M (1M SPIFFS), ck, Disabled, None"

In file included from C:\Fhem Hausautomation\Ardunio\mySensor\hexenmeister\MyEsp8266Gateway\MyEsp8266Gateway.ino:2:0:

C:\Users\moab\Documents\Arduino\libraries\MySensors/MySensors.h:328:2: error: #error No forward link or gateway feature activated. This means nowhere to send messages! Pretty pointless.

 #error No forward link or gateway feature activated. This means nowhere to send messages! Pretty pointless.

  ^

C:\Fhem Hausautomation\Ardunio\mySensor\hexenmeister\MyEsp8266Gateway\MyEsp8266Gateway.ino:75:28: fatal error: MySigningNone.h: No such file or directory

 #include <MySigningNone.h>

                            ^

compilation terminated.

exit status 1
Fehler beim Kompilieren für das Board Generic ESP8266 Module.

Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option
"Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"
in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Markus. am 01 März 2017, 04:50:14
Das Problem ist, das in der Mysensors lib nach Version 1.5.4 diese Dateien nicht mehr vorhanden sind. Wenn du unbedingt das Sketch flashen willst musst du die alte libray von Mysensors verwenden. Aber ich hab das board mit der neuen libray geflasht. Und zwar das Mysensors Gateway Sketch. Läuft soweit auch ganz gut bis auf das Problem, das bei mir jedesmal ein repeater angelegt wird mit der Softwareversion des Gateways. Glaube aber das das Problem darauf beruht, das noch irgendwelche Id Adressierungsreste im Eeprom vorhanden sind. Suche halt ne Anleitung wie ich das löschen kann, weil irgendwo steht das man den Löschsketch aus der IDE nicht verwenden kann.

Gruß

Markus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 März 2017, 06:44:47
Mein Sketch ist damals deswegen entstanden, weil die alte Version nicht direkt mit FHEM funktioniert hat. Für neuere Versionen (2.x) kann einfach das Original von mysensors.org genommen werden.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 01 März 2017, 07:55:57
Ich glaube, ich habe bei mir einfach eine leere MySigningNone.h angelegt. Die braucht man m. W. nur zu füllen, wenn man signing benutzt.

Gesendet von meinem Toaster.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jewe am 01 März 2017, 08:09:16
Ok. Danke, dann versuche ich es heute Abend mit der aktuellen

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Markus. am 01 März 2017, 08:57:41
und wie kann denn ich das Board komplett löschen ohne es zu zerstören?
Hat da irgend jemand den passenden Sketch für mich ?? :-)

Gruß

Markus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Beta-User am 01 März 2017, 09:07:00
Hat da irgend jemand den passenden Sketch für mich ?? :-)

Der MySensors-Lösch-Sketch ist nach meiner Kenntnis nur für Arduinos gedacht, aber 2 Gedanken:
- Wenn es nur um die ID geht, könntest Du die auch im GW-Sketch als "0" definieren
- Du kannst ganz was anderes (z.B. ESPeasy, eigentlich egal) draufflashen und dann den GW-Sketch wieder nehmen

Viel Erfolg

Beta-User
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 01 März 2017, 09:35:45
Vielleicht hilft dir das weiter...
http://s6z.de/cms/index.php/homeautomation-homecontrol/hardwareplattformen/esp8266/131-loeschen-des-gesamten-flashspeichers
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Markus. am 01 März 2017, 09:41:02
Werde da mal testen, aber hat schon malein anderer dieses Problem gehabt? Ich meine das ein Repeater angelegtwird in FHEM mit der seleben Software Version des Gateways?
Also das Gateway ist mit Mysensors Sketch 2.1.1 geflasht, als Sensor hab ich einen Sensebender Micro Version 1.5.
Klappt alles wunderbar soweit. Daten werden übertragen vom Sensor. Aber es wird halt auch ein Repeater angelegt mit Softwareversion 2.1.1. Wenn ich den Repeater lösche ist ernach dem nächsten Neustart von FHEM wieder da. Das Gateway macht auch autocreate=1.
Daher halt die Vermutung, das das Board schon mal als Repeater geflasht wurde und sich eben dieentsprechendnen IDs irgendwie im EEprom "festgefressen" haben. Weiß ja nicht ob das wirklich sein kann, deshalb nur eine Vermutung. ;-)


Gruß

Markus
 
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Beta-User am 01 März 2017, 09:45:04
Dass eine Node mit der ID "0" angelegt wird, ist völlig normal. Seit 2.0.0-beta kann das GW auch lokale Sensorik beinhalten, die erscheint dann unter dieser NodeID (siehe starterguide im Wiki).
Kann sein, dass die das Attribut repeater hat, aber das sollte Dich nicht weiter stören. Wenn Du es nicht brauchst, halt nach hidden verschieben...
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Markus. am 01 März 2017, 10:20:22
okay alles klar dann weiß ich bescheid :-)
Hab dieses Verhalten halt nur nirgendwo gefunden....
wer lesen kann ist klar im Vorteil... ;-)
Zitat
Da am Gateway gleichzeitig auch bereits Sensoren angeschlossen sein können, legt FHEM direkt auch ein erstes MYSENSORS_DEVICE mit der NodeID "0" an. Sollten bereits ChildIDs im presentation()-Abschnitt des Gateway-Sketches enthalten gewesen sein, werden auch die zum Typ des präsentierten Sensor-Child-Typs passenden Readings automatisch angelegt.

Aber da hätte ich noch eine weitere Frage...
Ist es möglich über stateformat (oder so) des Node den richtigen Status abzufragen bzw. anzeigen zu lassen? Bei mir steht dort "?.?.?."
Oderkann man die Überwachung eines Nodes nur dadurch lösen indemman eine Funktion schreibt? Z.B. "Du hast im Zeitraum X keine Daten mehr übertragen -> dann Fehler" ?



Vielen dank nochmal!!

Gruß

Markus
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Jewe am 01 März 2017, 22:42:17
So nun habe ich die Version von der Mysensors Siete hochgeladen. Die SSID und das Passwort dazu habe ich in dem Sketch eingetragen. Beim Hochladen blinken die LED´s und der Upload geht bis 100%.  Aber es schein so, als ob es nicht richtig funktioniert. Nach aus und einstecken tut sich nichts. Das GAteway holt sich keine IP-Adresse.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: micky0867 am 02 März 2017, 04:52:02
Statische IP?
Hast du dich bei seid etc. verschrieben?
Ist in seid ein Blank?

Zum Repeater: hast du beim Gateway vllt. " MY_REPEATER_FEATURE" aktiviert?
Das ist m. W. nur für Nodes.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 07 April 2017, 09:49:43
Es ist ein Problem in Verbindung mit MySensors-Lib ab v2.0.0 aufgetaucht!
Standard-Gateway-Sketch benutzt GPIO16 als SendeLED, was bei der vollständigen Bestückung zum Resen beim Senden führt.

Ich habe auf meinen Boards eine WakeUp-Schaltung. Sie hilft bei Sensoren Strom zu sparen, macht jedoch bei einem GateWay eigentlich keinen Sinn, ich habe sie aus einem meiner anderen Projekte einfach übernommen. Technisch wird per GPIO16 ein Reset ausgelöst - und das weckt den Sensor.
Mein Gateway-Sketch für die alte Lib-Version macht mit GPIO16 nichts, die neuen Versionen gehen aber davon aus, dass hier eine LED hängt und aktivieren diese auch beim Senden, was dann zum Reset führt. Leider habe ich nicht auf Anhieb geschafft, dieses Verhalten im Sketch zu deaktivieren (und dafür die LEDs, die auf er Platine sind zu benutzen). Jede Änderung führte zum Hänger schon beim Booten. Da muss ich wohl etwas weiter nachforschen. Was aber sicher geholfen hat, ist das Trennen der Verbindung GPIO16<->RST. Dafür muss man entwerden R3 (Widerstand unter dem Funkmodul, mittig am Rand, querr dazu) auslöten, oder eine entsprechende Leiterbahn an der anderen Seite neben dem ESP trennen (z.B. vorsichtig mit einem Cutter-Messer). Auf Wunsch könnte zum Verdeutlichen Bilder nachreichen.

Weiterhin ist es empfehlenswert bei der Verwendung eines nRF mit PA+LNA direkt an die Versorgungspins des nRF einen zusätzlichen Kondensator (ein paar µF, genauer Wert nicht kritisch) zum Stabilisieren des Spannungsversorgung anzulöten.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: rippi46 am 07 April 2017, 11:17:43
Hallo Hexenmeister,

ich benutze folgenden Sketch für die Gateways und habe keine Probleme.

/**
 * The MySensors Arduino library handles the wireless radio link and protocol
 * between your home built sensors/actuators and HA controller of choice.
 * The sensors forms a self healing radio network with optional repeaters. Each
 * repeater and gateway builds a routing tables in EEPROM which keeps track of the
 * network topology allowing messages to be routed to nodes.
 *
 * Created by Henrik Ekblad <henrik.ekblad@mysensors.org>
 * Copyright (C) 2013-2015 Sensnology AB
 * Full contributor list: https://github.com/mysensors/Arduino/graphs/contributors
 *
 * Documentation: http://www.mysensors.org
 * Support Forum: http://forum.mysensors.org
 *
 * This program is free software; you can redistribute it and/or
 * modify it under the terms of the GNU General Public License
 * version 2 as published by the Free Software Foundation.
 *
 *******************************
 *
 * REVISION HISTORY
 * Version 1.0 - Henrik EKblad
 * Contribution by a-lurker and Anticimex,
 * Contribution by Norbert Truchsess <norbert.truchsess@t-online.de>
 * Contribution by Ivo Pullens (ESP8266 support)
 *
 * DESCRIPTION
 * The EthernetGateway sends data received from sensors to the WiFi link.
 * The gateway also accepts input on ethernet interface, which is then sent out to the radio network.
 *
 * VERA CONFIGURATION:
 * Enter "ip-number:port" in the ip-field of the Arduino GW device. This will temporarily override any serial configuration for the Vera plugin.
 * E.g. If you want to use the defualt values in this sketch enter: 192.168.178.66:5003
 *
 * LED purposes:
 * - To use the feature, uncomment any of the MY_DEFAULT_xx_LED_PINs in your sketch, only the LEDs that is defined is used.
 * - RX (green) - blink fast on radio message recieved. In inclusion mode will blink fast only on presentation recieved
 * - TX (yellow) - blink fast on radio message transmitted. In inclusion mode will blink slowly
 * - ERR (red) - fast blink on error during transmission error or recieve crc error
 *
 * See http://www.mysensors.org/build/esp8266_gateway for wiring instructions.
 * nRF24L01+  ESP8266
 * VCC        VCC
 * CE         GPIO4
 * CSN/CS     GPIO15
 * SCK        GPIO14
 * MISO       GPIO12
 * MOSI       GPIO13
 * GND        GND
 *
 * Not all ESP8266 modules have all pins available on their external interface.
 * This code has been tested on an ESP-12 module.
 * The ESP8266 requires a certain pin configuration to download code, and another one to run code:
 * - Connect REST (reset) via 10K pullup resistor to VCC, and via switch to GND ('reset switch')
 * - Connect GPIO15 via 10K pulldown resistor to GND
 * - Connect CH_PD via 10K resistor to VCC
 * - Connect GPIO2 via 10K resistor to VCC
 * - Connect GPIO0 via 10K resistor to VCC, and via switch to GND ('bootload switch')
 *
  * Inclusion mode button:
 * - Connect GPIO5 via switch to GND ('inclusion switch')
 *
 * Hardware SHA204 signing is currently not supported!
 *
 * Make sure to fill in your ssid and WiFi password below for ssid & pass.
 */


// Enable debug prints to serial monitor
//#define MY_DEBUG

// Use a bit lower baudrate for serial prints on ESP8266 than default in MyConfig.h
#define MY_BAUD_RATE 9600

// Enables and select radio type (if attached)
#define MY_RADIO_NRF24
//#define MY_RADIO_RFM69

#define MY_GATEWAY_ESP8266

#define MY_ESP8266_SSID "EureSSID"
#define MY_ESP8266_PASSWORD "EuerPASSWORD"

// Enable UDP communication
//#define MY_USE_UDP

// Set the hostname for the WiFi Client. This is the hostname
// it will pass to the DHCP server if not static.
// #define MY_ESP8266_HOSTNAME "sensor-gateway"

// Enable MY_IP_ADDRESS here if you want a static ip address (no DHCP)
//#define MY_IP_ADDRESS 192,168,178,87

// If using static ip you need to define Gateway and Subnet address as well
//#define MY_IP_GATEWAY_ADDRESS 192,168,178,1
//#define MY_IP_SUBNET_ADDRESS 255,255,255,0

// The port to keep open on node server mode
#define MY_PORT 5003

// How many clients should be able to connect to this gateway (default 1)
#define MY_GATEWAY_MAX_CLIENTS 2

// Controller ip address. Enables client mode (default is "server" mode).
// Also enable this if MY_USE_UDP is used and you want sensor data sent somewhere.
//#define MY_CONTROLLER_IP_ADDRESS 192, 168, 178, 68

// Enable inclusion mode
#define MY_INCLUSION_MODE_FEATURE

// Enable Inclusion mode button on gateway
// #define MY_INCLUSION_BUTTON_FEATURE
// Set inclusion mode duration (in seconds)
#define MY_INCLUSION_MODE_DURATION 60
// Digital pin used for inclusion mode button
#define MY_INCLUSION_MODE_BUTTON_PIN  5


// Set blinking period
// #define MY_DEFAULT_LED_BLINK_PERIOD 300

// Flash leds on rx/tx/err
// Led pins used if blinking feature is enabled above
#define MY_DEFAULT_ERR_LED_PIN 2  // Error led pin
#define MY_DEFAULT_RX_LED_PIN  3  // Receive led pin
#define MY_DEFAULT_TX_LED_PIN  1  // the PCB, on board LED

#if defined(MY_USE_UDP)
#include <WiFiUdp.h>
#endif

#include <ESP8266WiFi.h>

#include <MySensors.h>

void setup()
{
}

void presentation()
{
// Present locally attached sensors here
}


void loop()
{
// Send locally attached sensors data here
}

Gruß rippi
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 07 April 2017, 11:36:03
Hallo rippi,

danke, ich werde das heute Abend probieren, wäre natürlich eine deutlich weniger invasive Lösung! ;D

Grüße
Alexander
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: Papaloewe am 13 April 2017, 08:49:40
Hallo Hexenmeister,

ich bin auf Umwegen jetzt auch stolzer Besitzer deines mySensor-Wifi-Gateways, aber auch noch komplett neu in der Materie "mySensors", leider.

Ich habe jetzt (noch) nicht den kompletten Thread durchgelesen, daher die Frage nach den verwendeten Pin's
für den inclusion-Button und die drei LED's.

Ist die Definition aus dem oben gelisteten Sketch so richtig?
#define MY_INCLUSION_MODE_BUTTON_PIN  5
#define MY_DEFAULT_ERR_LED_PIN 2  // Error led pin
#define MY_DEFAULT_RX_LED_PIN  3  // Receive led pin
#define MY_DEFAULT_TX_LED_PIN  1  // the PCB, on board LED

Vielen Dank.

P.S.: Die Micro-USB Buchse zur dauerhaften Stromversorgung scheint wenig geeinet zu sein und hat bei mir auch schon einen Wackler, aber zum Glück gibt es ja noch die Schraubklemmen.  :)

Ach ja, wie ist denn der aktuelle Stand wegen der GPIO16 Leitung?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 13 April 2017, 09:26:12
Moin!

In meinen bis jetzt gefertigen Gateways habe ich (aus Gewohnheit) den Widerstand für GPIO16 bestückt, werde wohl in der Zukunft besser unterlassen. Das macht Probleme beim Originalsketch, kann aber duch eine Änderung der LED-Pins behoben werden. Hier sind 1,2 und 3 genau die richtigen. Da ich für die LEDs auch die RX und TX Leitungen 'zweckentfremdet' habe, wird die Debug-Ausgabe dabei gestört (im Betrieb ist das jedoch unproblematisch).

Include-Button liegt auf GPIO5. Somit sind Deine Defiunitione richtig.

Die kleinen Micro-SD-Buchsen sind schon etwas zickig. Vor allem meine ersten Board-Revisionen hatten das Problem. In der letzten habe ich jetzt etwas bessere Buchsen bekommen, die auch jetzt nicht mehr rein-SMD; sonders wirklich "im Board" stecken und nicht mehr so einfach abzureißen sind. Mit diesen hatte ich auch schon lange keine Wackler mehr. Trotzdem benutze sie nur zum Testen, produktiv nehme ich immer die Klemmen.

Grüße
Alexander

P.S. Wenn ich irgendwann eine neue Auflage mache sollte, würde ich vermutlich auf fetige WeMOS-Module setzen. Die MicroSD-SMD-Buchsen ohne Offen zu löten macht gar kein Spaß ;D
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: PeMue am 29 April 2017, 15:34:01
Hallo zusammen,

mit welcher Arduino IDE habt ihr den Sketch kompiliert? Ich habe die Daten angepasst und mit arduino 1.8.2/ESP 2.3.0/MySensors 2.1.1 kompiliert, es kommt aber folgende Meldung (mit 74880 baud  :o)
ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)

load 0x4010f000, len 1384, room 16
tail 8
chksum 0x2d
csum 0x2d
v3de0c112
~ld

Habt ihr einen Tipp für mich?

Gruß PeMue

Hallo Hexenmeister,

ich benutze folgenden Sketch für die Gateways und habe keine Probleme.

/**
 * The MySensors Arduino library handles the wireless radio link and protocol
 * between your home built sensors/actuators and HA controller of choice.
 * The sensors forms a self healing radio network with optional repeaters. Each
 * repeater and gateway builds a routing tables in EEPROM which keeps track of the
 * network topology allowing messages to be routed to nodes.
 *
 * Created by Henrik Ekblad <henrik.ekblad@mysensors.org>
 * Copyright (C) 2013-2015 Sensnology AB
 * Full contributor list: https://github.com/mysensors/Arduino/graphs/contributors
 *
 * Documentation: http://www.mysensors.org
 * Support Forum: http://forum.mysensors.org
 *
 * This program is free software; you can redistribute it and/or
 * modify it under the terms of the GNU General Public License
 * version 2 as published by the Free Software Foundation.
 *
 *******************************
 *
 * REVISION HISTORY
 * Version 1.0 - Henrik EKblad
 * Contribution by a-lurker and Anticimex,
 * Contribution by Norbert Truchsess <norbert.truchsess@t-online.de>
 * Contribution by Ivo Pullens (ESP8266 support)
 *
 * DESCRIPTION
 * The EthernetGateway sends data received from sensors to the WiFi link.
 * The gateway also accepts input on ethernet interface, which is then sent out to the radio network.
 *
 * VERA CONFIGURATION:
 * Enter "ip-number:port" in the ip-field of the Arduino GW device. This will temporarily override any serial configuration for the Vera plugin.
 * E.g. If you want to use the defualt values in this sketch enter: 192.168.178.66:5003
 *
 * LED purposes:
 * - To use the feature, uncomment any of the MY_DEFAULT_xx_LED_PINs in your sketch, only the LEDs that is defined is used.
 * - RX (green) - blink fast on radio message recieved. In inclusion mode will blink fast only on presentation recieved
 * - TX (yellow) - blink fast on radio message transmitted. In inclusion mode will blink slowly
 * - ERR (red) - fast blink on error during transmission error or recieve crc error
 *
 * See http://www.mysensors.org/build/esp8266_gateway for wiring instructions.
 * nRF24L01+  ESP8266
 * VCC        VCC
 * CE         GPIO4
 * CSN/CS     GPIO15
 * SCK        GPIO14
 * MISO       GPIO12
 * MOSI       GPIO13
 * GND        GND
 *
 * Not all ESP8266 modules have all pins available on their external interface.
 * This code has been tested on an ESP-12 module.
 * The ESP8266 requires a certain pin configuration to download code, and another one to run code:
 * - Connect REST (reset) via 10K pullup resistor to VCC, and via switch to GND ('reset switch')
 * - Connect GPIO15 via 10K pulldown resistor to GND
 * - Connect CH_PD via 10K resistor to VCC
 * - Connect GPIO2 via 10K resistor to VCC
 * - Connect GPIO0 via 10K resistor to VCC, and via switch to GND ('bootload switch')
 *
  * Inclusion mode button:
 * - Connect GPIO5 via switch to GND ('inclusion switch')
 *
 * Hardware SHA204 signing is currently not supported!
 *
 * Make sure to fill in your ssid and WiFi password below for ssid & pass.
 */


// Enable debug prints to serial monitor
//#define MY_DEBUG

// Use a bit lower baudrate for serial prints on ESP8266 than default in MyConfig.h
#define MY_BAUD_RATE 9600

// Enables and select radio type (if attached)
#define MY_RADIO_NRF24
//#define MY_RADIO_RFM69

#define MY_GATEWAY_ESP8266

#define MY_ESP8266_SSID "EureSSID"
#define MY_ESP8266_PASSWORD "EuerPASSWORD"

// Enable UDP communication
//#define MY_USE_UDP

// Set the hostname for the WiFi Client. This is the hostname
// it will pass to the DHCP server if not static.
// #define MY_ESP8266_HOSTNAME "sensor-gateway"

// Enable MY_IP_ADDRESS here if you want a static ip address (no DHCP)
//#define MY_IP_ADDRESS 192,168,178,87

// If using static ip you need to define Gateway and Subnet address as well
//#define MY_IP_GATEWAY_ADDRESS 192,168,178,1
//#define MY_IP_SUBNET_ADDRESS 255,255,255,0

// The port to keep open on node server mode
#define MY_PORT 5003

// How many clients should be able to connect to this gateway (default 1)
#define MY_GATEWAY_MAX_CLIENTS 2

// Controller ip address. Enables client mode (default is "server" mode).
// Also enable this if MY_USE_UDP is used and you want sensor data sent somewhere.
//#define MY_CONTROLLER_IP_ADDRESS 192, 168, 178, 68

// Enable inclusion mode
#define MY_INCLUSION_MODE_FEATURE

// Enable Inclusion mode button on gateway
// #define MY_INCLUSION_BUTTON_FEATURE
// Set inclusion mode duration (in seconds)
#define MY_INCLUSION_MODE_DURATION 60
// Digital pin used for inclusion mode button
#define MY_INCLUSION_MODE_BUTTON_PIN  5


// Set blinking period
// #define MY_DEFAULT_LED_BLINK_PERIOD 300

// Flash leds on rx/tx/err
// Led pins used if blinking feature is enabled above
#define MY_DEFAULT_ERR_LED_PIN 2  // Error led pin
#define MY_DEFAULT_RX_LED_PIN  3  // Receive led pin
#define MY_DEFAULT_TX_LED_PIN  1  // the PCB, on board LED

#if defined(MY_USE_UDP)
#include <WiFiUdp.h>
#endif

#include <ESP8266WiFi.h>

#include <MySensors.h>

void setup()
{
}

void presentation()
{
// Present locally attached sensors here
}


void loop()
{
// Send locally attached sensors data here
}

Gruß rippi
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: rippi46 am 01 Mai 2017, 08:32:07
Hallo PeMue,

hast das aus Antwort #732 auch schon in Betracht gezogen?

Könnte das auch das Problem von jensweber aus dem Bodenfeuchtesensor-Thread sein


Gruß rippi
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: maro am 11 Mai 2017, 12:52:32
@Hexenmeister : Ist eine Neuauflage der Leiterplatte (PCB) geplant ? Ich hätte Interesse.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 11 Mai 2017, 13:14:40
@Hexenmeister : Ist eine Neuauflage der Leiterplatte (PCB) geplant ? Ich hätte Interesse.
Habe noch welche. Wie viele möchtest du haben?
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 24 Mai 2017, 10:25:00
Habe aktuell ein fertiges Modul anzubieten. Bei Interesse bitte melden.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: lin_win am 25 Mai 2017, 07:13:01
(Ich schon wieder)
Um die Wartezeit auf den 1-wire Adapter zu überbrücken würde ich als Spielwiese gerne das Gateway nehmen.
Titel: Antw:Entwicklung / Sammelbestellung Platine für MySensors-WLAN-Gateway (ESP8266)
Beitrag von: hexenmeister am 26 Mai 2017, 15:34:45
(Ich schon wieder)
Um die Wartezeit auf den 1-wire Adapter zu überbrücken würde ich als Spielwiese gerne das Gateway nehmen.
Hast PM ;)