FHEM Forum

Allgemeine Informationen => Termine und Veranstaltungen => Thema gestartet von: Kusselin am 01 Februar 2017, 13:22:32

Titel: FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 01 Februar 2017, 13:22:32
Hi,

gibt es User die im Rhein-Neckar-Kreis leben und mit Fhem arbeiten, Lust haben sich auszutauschen?

Gruss
Kussel
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: KernSani am 01 Februar 2017, 13:28:06
...Mannheim... Das mit dem Austauschen überlege ich mir noch ;-)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: arne.dien am 01 Februar 2017, 13:32:11
Wohnen: Mörlenbach
Arbeiten: Weinheim
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: rabehd am 01 Februar 2017, 13:40:41
...Heidelberg...
mindestens einmal zum Austausch bereit  ;)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 01 Februar 2017, 13:44:52
Hee cool, wusste gar nicht das es soviele in meiner Umgebung gibt die mit Fhem arbeiten!! Toll

Und... seid Ihr alles Profis in sachen Fhem?
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 01 Februar 2017, 13:50:36
Schriesheim...
"Profi" hat zwei Bedeutungen:
1. Nein, ich verdiene kein Geld mit FHEM
2. Das sollen andere beurteilen.

Von wegen Austausch über FHEM: Ja klar, das passiert ziemlich viel im Forum. Treffen gibt es demnächst in DA und KA. Wenn jemand etwas in der Mitte organisiert, dann bin ich gerne dabei.

Gruß,
  Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 01 Februar 2017, 13:53:26
Schriesheim...komme grad um die Ecke..Leutershausen  ;D

na da könnte man sich doch auch mal treffen oder?

Sogar das Wort "Austausch" wird jetzt wieder falsch verstanden  :P
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 01 Februar 2017, 13:57:04
Klar, wie schon gesagt: Wenn jemand hier was organisiert, dann bin ich dabei.
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 12 Februar 2017, 05:37:06
Mal sehen.

LG

pah
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 12 Februar 2017, 11:03:01
Mal sehen.
Weingarten ist aber nicht wirklich im Rhein-Neckar-Kreis. Wenn Du trotzdem was bei "uns" organisieren willst, dann sagt bestimmt kaum jemand Nein.
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 12 Februar 2017, 11:40:15
Missverständnis. Ich würde vlt. kommen, aber nicht organisieren.

LG

pah
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 17 Februar 2017, 12:15:05
Ich würde auch nach Mannheim oder die Gegend kommen - sozusagen als Gegenbesuch  ;)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: betateilchen am 17 Februar 2017, 12:20:53
Weingarten ist aber nicht wirklich im Rhein-Neckar-Kreis.

So weit ist das aber vom Rhein-Neckar-Kreis nicht entfernt, das sind maximal 30 Minuten.

Ich bin normalerweise auch alle 14 Tage am Wochenende in Leimen.


Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: rabehd am 17 Februar 2017, 13:47:07
bleibt langsam die Frage: Wer opfert sich und organisiert?
Ort?
Umfrage -> Termin
Ich könnte mir einen Kennenlernstammtisch mal abends vorstellen.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 17 Februar 2017, 13:57:00
bleibt langsam die Frage: Wer opfert sich und organisiert?

Zur Not mache ich das gerne (wäre nur for Lokation Tipps dankbar). Aber gerne überlasse ich den Locals den Vortritt - finde ich ohnehin besser.


Ort?
Mannheim?


Ich könnte mir einen Kennenlernstammtisch mal abends vorstellen.

Das macht durchaus Sinn.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 17 Februar 2017, 14:05:25
Zur Not mache ich das gerne (wäre nur for Lokation Tipps dankbar).
Das ist ja irgendwie Blödsinn, oder?

Zitat
Mannheim?
Da verirre ich mich immer...
Mir wäre eins der "Dörfer" lieber, also sowas wie Leutershausen, Schriesheim, Dossenheim etc. Da sind die meisten schneller und parken ist auch einfacher. 

Wenn wir uns auf Schriesheim einigen können, dann könnte ich mal versuchen, ob ich was finde.

Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 17 Februar 2017, 14:09:27
Das ist ja irgendwie Blödsinn, oder?

"Blödsinn" finde ich jetzt etwas frech ausgedrückt   :-[ ???

Ich wäre nicht der erste, der in einem "fremden" Gebiet einen Stammtisch organisiert.  8)

Und bevor sich niemand von den Locals findet/bereit erklärt/erbarmt jedoch genug Locals an einem Stammtisch interesse hätten, warum nicht jemand machen lassen der will - aber halt dann von auswärts kommt?!  :-X

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 17 Februar 2017, 14:14:56
"Blödsinn" finde ich jetzt etwas frech ausgedrückt   :-[ ???
Das war ja nicht so gemeint, dass Du das nicht könntest. Ich meinte damit eher, dass es mir etwas unangenehm ware, wenn ich mich darum drücke und dann jemand von weiter weg einen Stammtisch sozusagen in meiner Nachbarschaft organisiert. Meine Erziehung bezüglich Gastfreundschaft sagt mir da was anderes...
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 17 Februar 2017, 14:43:22
Also ich fänds auch klasse wenn man einen Stammtisch machen würde  ;)

Ja die Bergstarße eignet sich da super....in Ladenburg z.B. das Fody´s, in Leutershausen den Bickel (Gasthaus zur Bergstraße) in Großsachsen z.B. der Grieche, in Schriese der Hauser usw.

Also das wäre echt klasse!!!

Gruss

Markus
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 19 Februar 2017, 23:51:17
Das war ja nicht so gemeint, dass Du das nicht könntest.

So habe ich das auch nicht aufgefasst  :)




Ich meinte damit eher, dass es mir etwas unangenehm ware, wenn ich mich darum drücke und...

Naja, was heißt den "drum drücken"?! Es kann ja durchaus ein, dass sich in einer Gegend zwar Leute finden, die interesse an einem Stammtisch haben, aber aus Gründen (welche das auch immer sein mögen) ein solches Treffen nicht organisieren können/wollen. Und bevor kein Treffen zustande kommt, würde ich eben einspringen - erst Recht wenn das in "der Nachbarschaft" ist. Aber wie sich schon schrieb will ich mich nicht vordrängeln.




Meine Erziehung bezüglich Gastfreundschaft sagt mir da was anderes...

So sehe ich genauso, aber du sollst dich ja auch nicht gezwungen fühlen etwas machen zu müssen, worauf du keine Lust, Muse oder sonst was hast  ;)


Ich bin auf jedenfall gespannt und warte mal ab  8)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: arne.dien am 23 Februar 2017, 22:02:29
Ich komme zwar aus dem Kreis Bergstraße, wäre aber dabei, wenn der Termin passt.
Gruß
Arne
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 23 Februar 2017, 22:05:49
Jetzt muss man nur noch einen Termin festlegen  :)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 23 Februar 2017, 23:39:47
Jaja...
Ich werde mal schauen, wie viele Interessenten es jetzt sind und dann mal sehen, wo.
Von wegen Termin haben wir ja bald DA und KA. Davor wird's knapp, oder?
Gruß,
    Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 24 Februar 2017, 13:59:02
Hallo Thorsten,

also ich wäre auf jedenfall dabei!! Wie ich schon oben gepostet habe gibt es ja reichlich Lokalitäten bei uns..und ich denke das da auch Gaststätten dabei sind die keinen Mindestverzehr verlangen (zumindest beim gasthaus zur Bergstraße in Leu).

Gruss
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 24 Februar 2017, 14:12:14
Warum muss das Mindestverzehr Ding jetzt "überall" zum Thema gemacht werden? Wenn ich es richtig interpretiert habe, geht es bei der Anfrage in *diesem Thread hier* zunächst erstmal um das abklappern ob interesse besteht und wohl auch lediglich ein geselliges zusammensitzen in einem Lokal mit Speis und Trank. Dafür braucht man keinen separaten Raum, sondern kann sich zu den anderen Gästen in den eigentlichen Gaststättenraum setzen. Und dann gibt's auch sicherlich nirgends wo ein Mindestverzehr (Ausnahmen gibt es sicherlich - habe ich aber bei meinen bisherigen vier organisierten Treffen nicht erlebt).

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 24 Februar 2017, 15:14:13
Hi,

ja so kann mans auch sehen...Hats recht. Erstmal klein anfangen...

Gruss
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 26 Februar 2017, 14:59:36
Hi,
ich bin jetzt mal diesen Thread hier durchgegangen und habe folgende Interessenten gefunden:
Kusselin
KernSani
arne.dien
rabehd
Thorsten Pferdekaemper
Prof. Dr. Peter Henning
chr2k
betateilchen

Das sind erstmal nur 8 Leute, wobei zwei oder drei sowieso nur "vielleicht". Gehen wir also mal von 6 oder 7 aus. Ich denke, da reicht es, sich einfach mal abends in einer Kneipe zu treffen. Wenn Ihr das ok finden, dann werde ich mal hier in Schriesheim einen Tisch reservieren. Gibt es irgendwelche Wünsche bezüglich der kulinarischen Richtung?
Welche Wochentage würden gar nicht gehen bzw. wären gut? Bei mir selbst ist momentan nur der Freitag schlecht.
Als (erstes) Datum würde ich frühestens Anfang April vorschlagen. Jetzt ist erstmal Fasching, dann kommt Mathaise-Markt, wodurch Schriesheim im Ausnahmezustand ist. Dann kommen die Treffen in DA und KA.

Möglicherweise kann man da sogar was regelmäßiges draus werden lassen, vielleicht so in etwa einmal im Monat.
Gibt es Meinungen dazu?
 
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 26 Februar 2017, 15:10:16
Hi,

also mir ist es realtiv egal wann wir das machen.

Ich fänds klasse...Wünsche habe ich keien bzgl. der Lokalität.
Gruss

Markus
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: betateilchen am 26 Februar 2017, 15:28:51
Bezüglich Wochentag: Bei mir ginge nur Freitag oder Samstag,
da ich nur jedes zweite Wochenende (bezogen auf das Wochenende 1./2.April) in der Gegend bin.

Im April sollte ja auch wieder die eine oder andere Besenwirtschaft in der Gegend geöffnet haben :)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: arne.dien am 26 Februar 2017, 17:24:51
Bei mir ist der Dienstag und Donnerstag regelmäßig belegt...
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: rabehd am 26 Februar 2017, 21:54:04
Schriesheim ist gut, gern den Perser  :)
Wochentag egal, ob ja oder nein, dass hängt eher am konkreten Datum
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 26 Februar 2017, 22:05:39
Tage sind bei mir sehr unterschiedlich. Vielleicht magst du ein Doodle erstellen um eine Übersicht zu haben über die gemeinsame Schnittmenge? Bezüglich Restaurant wäre ich für gut bürgerliche Küche oder die "Standard" ausländische Küche (Italiener, Grieche, Balkan). Da ist dann immer für jeden Geschmack etwas dabei.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: justme1968 am 26 Februar 2017, 22:15:36
La Perseria finde ich nicht gut.

griechisch gäbe es das weiße lamm.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 27 Februar 2017, 08:21:36
Sorry, nichts gegen Persier, aber ich bin ein einheimischer Bauer und der frißt bekanntlich nicht das was er nicht kennt!

Gruss
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: TomLee am 11 März 2017, 14:19:11
Hallo,

ursprünglich gings ja nur um gelegentliche Treffen zum austauschen.
Ist den die Verfügbarkeit von Speis und Trank ein muss oder kann um Erfahrungen auszutauschen ?
Hätte die Möglichkeit einen ansprechenden Raum in einer kl. Pension für gelegentliche Treffen zur Verfügung zu stellen, allerdings in etwa genau gleicher Entfernung zu den genannten Orten auf gegenüber liegender Seite des Rheins, im Rhein-Pfalz-Kreis.
Also in etwa der Mitte der Metropolregion-Rhein-Neckar.

Wollt einfach mal fragen ob so was als Lokalität auch in Betracht kommen würde ? Da die Verkostung auch wichtig erscheint und ich leider nur den Raum bieten könnte.

- 16+ Sitzplätze wären vorhanden
- sehr flexibel was den Wochentag angeht
- kostenfrei
- Getränke gerne nach Absprache
- mehr oder weniger gute Parkmöglichkeiten

LG

Thomas
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Barnie1989 am 10 Mai 2017, 14:37:46
ich komme aus Grünstadt und hätte auch an einem Treffen Interesse :)

Gruß RUDI
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 10 Mai 2017, 21:04:30
 8) Gibts denn in der Pfalz jetzt schon elektrisch ?

LG

pah
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 10 Mai 2017, 21:22:18
Uffbasse! Wenns hadd uff hadd kummt, dann halte die Pälzer unn die Kuapälzer schun zamme, gell!?
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: arne.dien am 10 Mai 2017, 21:24:33
Uffbasse! Wenns hadd uff hadd kummt, dann halte die Pälzer unn die Kuapälzer schun zamme, gell!?
Das schönste an der (Kur-)Pfalz ist der Blick auf den Odenwald

Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 11 Mai 2017, 03:20:59
Zitat
Uffbasse! Wenns hadd uff hadd kummt, dann halte die Pälzer unn die Kuapälzer schun zamme, gell!?
Gelbfüßer, halt.

LG

pah
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 11 Mai 2017, 07:59:20
Die Pälzer sinn jo kee Badenzer, do kannsch ah net Gelbfießler sage...
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 11 Mai 2017, 09:02:00
Wolltest du nicht mal was organisieren hier an der Bergstraße lieber Torsten  8)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 11 Mai 2017, 09:24:34
Ja, lieber Markus, ich weiß. Das können wir ja heute Abend mal besprechen...
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 12 Mai 2017, 10:11:27
Hallo Torsten,

nochmals vielen Dank für Dein Kommen gestern.

jetzt haben wir aber vergessen drüber zu sprechen bzgl. eines Treffen hier an der Bergstraße. Interesse wäre ja schon vorhanden von Usern hier.....

Wie geht´s weiter?

Gruss

Markus
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 12 Mai 2017, 11:00:17
Mit anderen Worten: Nix gearbeitet, nur getrunken ???

LG

pah
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 12 Mai 2017, 13:04:25
So kann mans auch sagen  8)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Paul.baumann am 12 Mai 2017, 13:22:03
Nix gearbeitet, nur getrunken ???

So bekommst de Pälzer in die Wiege gelegt.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Merlin1 am 22 Mai 2017, 11:47:02
Ich melde auch mal Interesse an, auch wenn ich ausm Hesseländle komme  ;)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: rabehd am 22 Mai 2017, 12:13:34
Irgendwie scheint mir das allgemeine Interesse an einem Treffen verloren gegangen zu sein. Gefühlt lag es wohl daran, dass einzelne aus kulturellen Gründen Lokalitäten mit einem Angebot aus anderen Kulturkreisen nicht betreten möchten.  ???

Machen wir wohl lieber eine neue Umfrage: Wer in der Region hat Interesse und was hindert ihm/sie außer Terminschwierigkeiten?

Noch vor den Sommerferien?
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 22 Mai 2017, 13:28:40
ha jetzt wartet doch mal...Torsten wollte sich doch mal schlau machen..vielleicht hat er auch viel zu tun gerade....
Hoffe er liest das hier..

Gruss
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: rabehd am 22 Mai 2017, 14:07:58
Zitat
jetzt haben wir aber vergessen drüber zu sprechen bzgl. eines Treffen hier an der Bergstraße. Interesse wäre ja schon vorhanden von Usern hier.....

Wie geht´s weiter?

Ist mein letzter Stand und wenn ich sehe wann der erste Beitrag hier dazu ist...
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 22 Mai 2017, 19:03:21
Hi,
sorry... Ich war wirklich sehr motiviert, etwas zu organisieren, aber Arbeit, Familie, Vater gestorben, Haus renovieren. Das wird dann doch etwas viel.
Mich würde es also wirklich nicht stören, wenn das jemand anders in die Hand nimmt.
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 23 Mai 2017, 08:20:41
Lieber Thorsten,

mein Beileid und viel Kraft für die nächste Zeit.

Wie ich bereits schrieb kann ich gerne eine gemütliche Runde organisieren, falls sich niemand aus der Gegend findet.

Gruß
Christian
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: suppenesser am 23 Mai 2017, 08:47:15
Moin,

Mein Beileid Thorsten!

Bin auch aus dem Raum Grünstadt und wäre interessiert.

Hatte nicht weiter ober was von einem Raum für 16 Personen gestanden? Zumindest für ein erstes Treffen durchaus passend, oder?
War von "TomLee"

Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 23 Mai 2017, 09:28:25
Hi,
ich glaube, der Raum war nicht gerade im RNK.
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 23 Mai 2017, 17:05:10
Die Frage ist ja, möchte man einen Raum in dem man was aufziehen kann, oder möchte man sich "erstmal" gemütlich irgendwo auf ein Bier/Wein/COla/Saft und was zu Essen treffen udn nur ungezwungen quatschen. Letzteres würde sich meiner Meinung nach am ehesten für ein erstmaliges Treffen in einer Region anbieten.
Zumal dies für alle Beteiligten (und natürlich auch den Organisator) am wenigsten Aufwand/Arbeit bedeutet.

In einer Gaststätte mit gutbürgerlicher Küche sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Wie gesagt, für ein Ersttreffen in einer Region. Das sehe ich so, egal ob bei FHEM oder einem anderen Hobby wo man sich mal in Reallife treffen will.

Laut Wiki ist der Rhein-Nekar Kreis so abzugrenzen: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2c/Rhein-Neckar-Kreis.png

So grob in der Mitte und somit aus allen möglichen Richtungen gleich weit weg liegt Leimen oder Heidelberg.

Sollten mehr Leute eher aus dem westlichen Teil des Kreises kommen könnte man den Treffpunkt auch (nord-)westlicher legen.

Ich bin gerne bereit diesbezüglich was auf die Beine zu stellen.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 23 Mai 2017, 18:48:46
Die Frage ist ja, möchte man einen Raum in dem man was aufziehen kann, oder möchte man sich "erstmal" gemütlich irgendwo auf ein Bier/Wein/COla/Saft und was zu Essen treffen udn nur ungezwungen quatschen.
Ja, eher letzteres.

Zitat
So grob in der Mitte und somit aus allen möglichen Richtungen gleich weit weg liegt Leimen oder Heidelberg.
Da würde ich gerne nochmal Werbung für Schriesheim (oder auch Leutershausen, Dossenheim) machen. Das hat von allen Orten meiner Meinung nach die beste Verkehrsanbindung und Parkplatzsituation.
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: KernSani am 23 Mai 2017, 21:40:57
Laut Wiki ist der Rhein-Nekar Kreis so abzugrenzen: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2c/Rhein-Neckar-Kreis.png (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2c/Rhein-Neckar-Kreis.png)
das ist ja jetzt mal interessant... Ich hätte mich - als zwischen Rhein und Neckar wohnender - irgendwie auch in den Rhein-Neckar-Kreis gezählt... Lasst ihr im Zweifelsfall auch Mannemer rein?
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 23 Mai 2017, 22:02:20
Monnem....ole, ole, ole do left de schorle noi vum negga in de roi ahoi  ;D ;D ;D

nadirlich losse mer di noi ;)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 23 Mai 2017, 22:08:51
Ich hätte jetzt auch nicht gedacht, dass Heidelberg nicht zum Rhein-Neckar-Kreis gehört. Andererseits hätte ich Sinsheim nicht dazugerechnet.
Also ich glaube, ich "fühle" mich dann eher als Bergsträssler als als "RNKler". ...das jetzt aber bitte nicht mit dem Kreis Bergstraße verwechseln, das ist auch wieder was anderes als "an der Bergstraße".
Gruß,
  Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 23 Mai 2017, 22:27:25
Mir steht es am wenigsten zu, jemanden auszuschließen - wollte ich auch nicht. Mir ging es nur um einen geeigneten Mittelpunkt, der ist aber bei denen von mir genannten immer noch gegeben. Schriesheim finde ich auch gut. Da wollte ich eh auch mal hin...

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 23 Mai 2017, 22:32:02
aber dann bitte in eine stinknormale Kneipe oder restaurant..
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 24 Mai 2017, 08:37:36
Hi,
wie wär's damit:
http://www.hotel-hauser-schriesheim.de/
Der "Hirsch" ist wahrscheinlich ähnlich, aber die Lage ist schöner.
http://www.hirsch-schriesheim.de/
Ja, vielleicht eher der "Hirsch". Vorteil vom Hauser ist, dass es jetzt einen Biergarten gibt.
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 24 Mai 2017, 08:49:03
wie wär's damit

Find ich beides super.

Ich hab zur Terminfindung (das ist ja bekanntermaßen das schwierigste) mal ein Doodle angelegt:

http://doodle.com/poll/xfkwvz6e8zqwzpwt

Die Abstimmung beende ich am 1.6.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 24 Mai 2017, 10:04:27
Hi,
wie wär's damit:
http://www.hotel-hauser-schriesheim.de/
Der "Hirsch" ist wahrscheinlich ähnlich, aber die Lage ist schöner.
http://www.hirsch-schriesheim.de/
Ja, vielleicht eher der "Hirsch". Vorteil vom Hauser ist, dass es jetzt einen Biergarten gibt.
Gruß,
   Thorsten

Super Torsten, das sind echt super Locations!!

ich habe mich auch mal eingetragen!!!

de Monnemer (kernSani): Schriese is gut  ;)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 24 Mai 2017, 10:18:31
Hi,
wenn eine Entscheidung feststeht, dann kann ich auch mal vorbeigehen und einen Tisch reservieren. Ich komme da eh öfter vorbei, wenn Julian nicht schlafen will...
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 24 Mai 2017, 10:19:59
dann kann ich auch mal vorbeigehen und einen Tisch reservieren. Ich komme da eh öfter vorbei

Und zur Not ruft man an  ;D
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 24 Mai 2017, 11:27:42
Und zur Not ruft man an  ;D
Das ist ja soooo 80er...
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 24 Mai 2017, 12:26:29
Das ist ja soooo 80er...

Was ist denn dann erst das vorbei gehen? 50er?  :D :P
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: rabehd am 24 Mai 2017, 12:45:00
Ich hoffe mal das bei Doodle eingetragene Ende wird nicht unterschritten.
Klar weiß ich, dass die Bauern unter uns schon früh auf dem Feld sind und somit 18:00 in der Kneipe sein können. Ich gehe jedoch 06:30 aus dem Haus und bin selten vor 18:00 zu hause, also nicht vor 19:00 in Schriesheim. Nur zur Verabschiedung komme ich ungern.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 24 Mai 2017, 17:40:21
Was ist denn dann erst das vorbei gehen? 50er?  :D :P
Naja, in den 80ern hat man das Telefon in die Hand genommen, gewählt und dann gesagt, was man wollte. Gesprächsqualität etc. waren kein Problem, das war (zumindest bei uns) immer perfekt. Heute nimmt man das "Smartphone", mit dem ich zwar meine Heizung regeln kann, aber ein ernsthaftes Gespräch damit zu führen ist für mich nicht drin. Irgendwie bekomme ich beim Zuhören Kopfweh und 50% der Gesprächsdauer geht darum, dass die Verbindung nicht gut ist, gleich abreißt oder man nur jedes zweite Wort versteht. Besonders toll sind die Gesprächspartner, die im Auto sitzend denken, dass ich zwischen Zeuss und Wirbitzki noch ihr Geflüster verstehe...

Ich hoffe mal das bei Doodle eingetragene Ende wird nicht unterschritten.
Klar weiß ich, dass die Bauern unter uns schon früh auf dem Feld sind und somit 18:00 in der Kneipe sein können.
Ich arbeite zwar in Schriesheim, aber 18:00 Uhr schaffe ich auch nicht. 19:30 ware realistischer.
Gruß,
   Thorsten


 
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: KernSani am 25 Mai 2017, 00:01:28
Vorteil vom Hauser ist, dass es jetzt einen Biergarten gibt.
*Thumbs up* für Biergarten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 01 Juni 2017, 12:16:14
Nochmal zur Erinnerung:
Die Abstimmung im Doodle endet heute.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 01 Juni 2017, 12:31:30
Naja, in den 80ern hat man das Telefon in die Hand genommen, gewählt und dann gesagt, was man wollte. Gesprächsqualität etc. waren kein Problem, das war (zumindest bei uns) immer perfekt. Heute nimmt man das "Smartphone", mit dem ich zwar meine Heizung regeln kann, aber ein ernsthaftes Gespräch damit zu führen ist für mich nicht drin. Irgendwie bekomme ich beim Zuhören Kopfweh und 50% der Gesprächsdauer geht darum, dass die Verbindung nicht gut ist, gleich abreißt oder man nur jedes zweite Wort versteht. Besonders toll sind die Gesprächspartner, die im Auto sitzend denken, dass ich zwischen Zeuss und Wirbitzki noch ihr Geflüster verstehe...
Ich arbeite zwar in Schriesheim, aber 18:00 Uhr schaffe ich auch nicht. 19:30 ware realistischer.
Gruß,
   Thorsten

Ich hab mit dem Smartphone ebenfalls keine Probleme. Klar wenn einer ovn beiden sich im FUnkloch befindet oder eben die Freisprechanalge im Auto ungünstig funktioniert, ist es doof. Aber von einem Heim-zu-Heim-Gespräch per Mobilfunknetz mit gutem Epfang hab ich klasklare Gesprächsqualität. Ich denke heute wird trotzdem noch mehr telefoniert als früher - in den 80ern...
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 01 Juni 2017, 22:18:22
So der Termin steht fest: 20.7.17 18:00-22:30 Uhr.

Thorsten magst du bei einem deiner Locations vorbei gehen? Ansonsten rufe ich an.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 02 Juni 2017, 09:34:55
So der Termin steht fest: 20.7.17 18:00-22:30 Uhr.

Thorsten magst du bei einem deiner Locations vorbei gehen? Ansonsten rufe ich an.
Hi,
welche Location hättest Du in Aussicht?

Gruss
Markus
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 02 Juni 2017, 12:18:23
Hi,
welche Location hättest Du in Aussicht?

Gruss
Markus
Meinst du mich? Thorsten hatte ja zwei vorgeschlagen, von der er eine favorisiert hat. Ich war der Annahme, dass es dann um diese geht.

Sollte Thorsten bis nach Pfingsten keine Rückmeldung gegeben haben, kümmere ich mich um die Tischreservierung

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 02 Juni 2017, 12:38:44
So der Termin steht fest: 20.7.17 18:00-22:30 Uhr.

Thorsten magst du bei einem deiner Locations vorbei gehen? Ansonsten rufe ich an.
Hi,
ich bin gerade in Bulgarien, aber nächste Woche kann ich vorbeigehen. Es ist ja noch ein bisschen Zeit.
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 02 Juni 2017, 12:53:15
schönen Urlaub  8) ;D
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 02 Juni 2017, 12:54:14
Meinst du mich? Thorsten hatte ja zwei vorgeschlagen, von der er eine favorisiert hat. Ich war der Annahme, dass es dann um diese geht.

Sollte Thorsten bis nach Pfingsten keine Rückmeldung gegeben haben, kümmere ich mich um die Tischreservierung

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

ja klar meinte ich Dich :-)

Es ging hier um den "Hauser" in Schriesheim...ist gut!
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 02 Juni 2017, 15:35:27
Naja, so richtig Urlaub ist es gerade nicht, aber jetzt ist Schluss mit Arbeit.
Ich werde mal in der Woche vom 5.Juni da vorbeigehen und einen Tisch für 10 Leute reservieren. Das müsste ja dann reichen.
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: arne.dien am 03 Juni 2017, 18:04:24
Coole Sache 👍

LG Arne

Es ist selten zu spät, aber immer höchste Zeit

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 03 Juni 2017, 22:12:53
Jo, coole Sache


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Alcamar am 08 Juni 2017, 13:59:10
komme wie immer wie die letzte Fastnacht..... :-[
Wenn das am 20 Juli 2017 stattfindet, wäre ich dabei. Passt das noch?
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 08 Juni 2017, 14:01:53
Ja der Termin ist FIX :)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Alcamar am 08 Juni 2017, 14:08:08
ich wollte schon Termin und Location vorschlagen  ;D
Ich trage mir das ein: 20.07.2017 um 18:00 Uhr.
Leider habe ich bei den vielen Wortmeldungen noch nicht die Location dentinfiziert :) Wo ist das nochmal?
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: rabehd am 08 Juni 2017, 14:21:10
https://forum.fhem.de/index.php/topic,66190.msg643089.html#msg643089
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 08 Juni 2017, 14:29:38
Termin steht im doodle sehr eindeutig. Location ist noch nicht ganz fix.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Alcamar am 08 Juni 2017, 18:28:37
Doodle-Link finde ich leider nicht. Ist aber auch nicht so wild. Es fehlt ja scheinbar nur die Location.
Ich könnte einen sehr guten Libanesen in Ludwigshafen vorschlagen. :) Da kann man mal anderes Essen genießen.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 08 Juni 2017, 18:31:04
Der doodle Link ist hier im Thread von mir gepostet. Location wurde sich schon auf was gut bürgerliches festgelegt. Da findet jeder was zu essen. Das nächste Treffen darfst gerne planen und dann auch die location bestimmen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Alcamar am 08 Juni 2017, 18:34:24
Ich komme ja nicht wegen des Essens  :D
Bürgerlich passt und wenn es dann noch gut ist 😊
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 08 Juni 2017, 18:44:26
Denke das Torsten was in Schriesheim aussucht...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 08 Juni 2017, 18:49:13
Hi,
also entweder Hauser oder Hirsch in Schriesheim, ich dachte, das ware schon ausgemacht gewesen.
Ich erledige das mit der Reservierung heute oder morgen.
Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 08 Juni 2017, 18:58:17
Thorsten, ja klar war es ausgemacht. Und wenn man den Thread liest weiß man das auch

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Alcamar am 08 Juni 2017, 19:22:40
Mea culpa. Habe die sechs Seiten quer gelesen. Wollte eigentlich nur Ort und Zeit wissen. Brauche immer etwas länger.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 08 Juni 2017, 19:36:25
Ich bin für Hausergibts guten Wein


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 09 Juni 2017, 00:16:25
Ich erledige das mit der Reservierung heute oder morgen.

Falls du das (aus bekannten Gründen) dennoch nicht schaffen solltest, übernehme ich auch gerne das. Schreib mir dann einfach ne PN.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 09 Juni 2017, 20:22:44
Hi,
sodele, ein Tisch für 10 am Donnerstag, 20.Juli 2017, ab 18:00 ist reserviert.
...und zwar "beim Hauser":
http://www.hotel-hauser-schriesheim.de/
Laut doodle (http://doodle.com/poll/xfkwvz6e8zqwzpwt) sind wir zu acht, plus Alcamar, also 9:
  Christian (chr2k)
  Andre (justme1968)
  Thorsten Pferdekämper
  Markus (kusselin)
  Ralf (rabehd)
  Arne Dien
  Thomas (suppenesser)
  Oli (KernSani) 
  Alcamar

Bitte gebt Bescheid, wenn jemand doch nicht kann oder ich jemanden vergessen habe.

Im Zeitalter von Smartphones und google maps dürfte eine Wegbeschreibung eher unnötig sein. Wenn doch jemand Bedenken hat, die Kneipe zu finden, dann bitte auch Bescheid geben.
Parken sollte auch kein Problem sein, falls aber doch, dann gibt es auf dem Festplatz immer ein paar freie kostenlose Parkplätze. (Google maps "Festplatz Schriesheim")

Gruß,
   Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 11 Juni 2017, 19:35:22
Ich habe es mir auch notiert. Muss aber bis ca. 17:00 in Stuttgart im Wirtschaftsministerium herumhängen, kann also noch nicht versprechen, ob ich auch komme.

LG

pah
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 19 Juli 2017, 08:48:00
Hallo Zusammen,

geht das nun klar morgen ?
Wollts nochmal auf den Tisch bringen...

Gruss

Markus
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: rabehd am 19 Juli 2017, 08:52:25
Hoffe ich mal  :)

Solange wegen dem britischen Kronprinzenpaar der Verkehr nicht zusammenbricht.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 19 Juli 2017, 09:05:23
nee..die sin jo in Heidelberg 8)

Schriese is jo 10 km nördlich....aber sag niemals nie ;)

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: rabehd am 19 Juli 2017, 09:50:27
Du weisst schon, dass die OEG von Heidelberg nach Schriesheim fährt?

Nicht jeder ist ein in Schriesheim geborener und wohnender Landwirt ;)
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Alcamar am 19 Juli 2017, 09:51:21
Ich komme aus Frankfurt und werde eher gegen 19 Uhr eintrudeln.
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 19 Juli 2017, 10:01:00
Warum sollte es nicht fest stehen?
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 19 Juli 2017, 10:02:06
Hi,
natürlich findet es wie geplant statt.
Falls jemand auf dem Bismarckplatz stranden sollte, dann am Besten über die Brücke laufen und von da losfahren.
Gruß,
    Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 19 Juli 2017, 22:38:52
Hi,
die Theodor-Heuss-Brücke müsste gegen 15:30 wieder offen sein. Ich denke, dass da dann auch die Bahn wieder fährt.
Gruß,
    Thorsten
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 20 Juli 2017, 08:32:05
An alle die heute abend kommen.
Im Hauser Weinstuben gibt es auch WLAN.
Wer also sein Laptop mitbringen will kann das tun...

Gruss
Kussel
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: suppenesser am 20 Juli 2017, 18:03:07
Hi Leute,

Ich muss leider aus gesundheitlichen Gründen absagen.

Grüße
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 20 Juli 2017, 18:04:17
Gute Besserung. Zwei Personen sind bisher da

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Alcamar am 20 Juli 2017, 18:06:29
Unterwegs…
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: arne.dien am 20 Juli 2017, 18:11:22
Im Anflug...

Es ist selten zu spät, aber immer höchste Zeit

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: chr2k am 21 Juli 2017, 09:58:52
Gut wars gestern. Danke an alle die da waren.

Gruß
Christian
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 21 Juli 2017, 10:27:53
hallo,

ja fand ich auch...leider musste ich zu früh weg.

Dann lasst uns das auf alle Fälle wiederholen wie besprochen.

Gruss
Markus
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Alcamar am 21 Juli 2017, 11:43:51
Ich wäre das nächste Mal wieder dabei.
Vielleicht können wir da eine kleine Talk-Runde über die unterschiedlichen Installationen machen.

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 21 Juli 2017, 12:02:01
ich nochmal,

der TommyLee (Pfälzer Bub) der gestern etwas später kam, soll sich mal bitte bei mir mit PN melden.

Danke udn schönes WE
Gruss

Markus
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Kusselin am 21 Juli 2017, 15:10:43
Hat sich gemeldet


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: TomLee am 21 Juli 2017, 18:45:42
Für mich war es das erste User-Treffen, fand's ebenfalls gut.

Mein Verbesserungsvorschlag für's nächste Mal:  Ein "runder Tisch".

Hätte gerne auf beide Seiten getriggert. ☺

Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Prof. Dr. Peter Henning am 22 Juli 2017, 10:38:12
Habs leider nicht geschafft, war bis 19:00 in einer Sitzung.

LG

pah
Titel: Antw:FHEM-User im Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag von: Thorsten Pferdekaemper am 22 Juli 2017, 16:16:36
Hi,
wie ausgemacht gibt es einen neuen Thread für's nächste Mal:

https://forum.fhem.de/index.php/topic,74527.0.html

Gruß,
   Thorsten