FHEM Forum

Verschiedenes => Bastelecke => Thema gestartet von: vbs am 18 April 2017, 09:26:13

Titel: ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 18 April 2017, 09:26:13
ACHTUNG:
Name und Update-URL für das FHEM-Modul hat sich geändert. Bitte folgende URL benutzen:
update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/master/controls_espledcontroller.txt
Name ist nun "EspLedController". Devices in FHEM müssen entsprechend umgestellt werden.

Es handelt sich hier um einen Fork von Patrick's (mrpj) Firmware für die Selbstbau-ESP-RGBWW-Controller von hier:
https://forum.fhem.de/index.php?topic=48918.0

Da ich die Firmware jetzt einige Wochen auf mehreren Controller bei mir betrieben habe und auch keine weiteren Problem aufgetaucht sind, würde ich die Firmware jetzt aus dem Status "experimentell" entlassen, da ich sie jetzt für ausreichend stabil halte.

Die Änderungen bzw. neuen Features an Firmware bzw. FHEM Modul sind hier zu finden:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#modifications
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#modifcations

Firmware
Ich hab hier mal versucht, die Firmware zu beschreiben:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki (https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki)

Die URL zum Installieren der Firmware (über Webinterface) ist diese:
https://rgbww.dronezone.de/release/version.json (https://rgbww.dronezone.de/release/version.json)

Es gibt auch eine "Testing"-Variante mit evtl. noch nicht so gut erprobten Features (Tester willkommen!):
https://rgbww.dronezone.de/testing/version.json (https://rgbww.dronezone.de/testing/version.json)


Nach der Erstinstallation kann die Firmware später in FHEM mit dem Befehl "fw_update" aktualisiert werden:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#controller-firmware-updates

FHEM Modul

Ich hab auch das FHEM-Modul angepasst, so dass die Features (alle?) auch direkt aus FHEM heraus verwendet werden können. Auch dazu hier ein bisschen Dokumentation:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki (https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki)

Um diese Version des Moduls von der Original-Version "32_LedController" unterscheiden zu können und damit beide Version auf einem System parallel betrieben werden können, heißt diese Version hier "32_EspLedController".

Das Modul kann als FHEM-Repository eingebunden und upgedatet werden:
update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/master/controls_espledcontroller.txt
Wer möchte, kann auch den develop-Kanal nutzen (neuer, aber weniger getestet):
update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/controls_espledcontroller.txt


Achtung:
Bis Dez. 2017 hieß das Modul ebenfalls "32_LedController" und wurde nachträglich in "32_EspLedController" umbenannt. Der alte existiert im Git momentan noch, wird jedoch nicht mehr gepflegt. Also bitte auf den neuen Namen umstellen.

Hinweise
Die Firmware und das FHEM-Modul sind als Einheit gedacht. Also es wird nicht bzw. schlecht funktionieren, die neue Firmware mit dem alten FHEM-Modul oder umgekehrt zu benutzen.

Wenn etwas nicht klappt, bitte Bescheid geben. Bitte dazu sagen, was genau gemacht wurde, was das erwartete Ergebnis war und Logausgaben posten.


Updates
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#overview-of-modifications

 
Mit diesem Befehl können alle Controller upgedatet werden:
set TYPE=EspLedController fw_update
Nach einem Upgrade von der Original-FW wird noch die alte Update-URL im Controller hinterlegt sein. Mit diesem Befehl lassen sich einmalig alle Controller auf die neue Update-URL setzen:
set TYPE=EspLedController config config-ota-url http://rgbww.dronezone.de/release/version.json
Flashen
Seriell flashe ich mit folgendem Befehl:
esptool.py -p /dev/ttyUSB0 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 out/firmware/rboot.bin 0x01000 /home/vbs/Projects/esp-open-sdk/sdk/bin/blank.bin 0x02000 out/firmware/rom0.bin 0x100000 out/firmware/spiff_rom.bin
Die Dateien (bis auf blank.bin) liegen auf der (fast) gleichen URL wie die version.json. Einfach den Dateinamen austauschen. Die blank.bin kann weg gelassen werden wenn nicht verfügbar.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 18 April 2017, 23:00:15
Man kann jetzt auch Firmware-Updates direkt aus FHEM heraus anstoßen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: Mafi am 19 April 2017, 22:27:02
Ich habe jetzt mal das geänderte FHEM Modul runtergeladen und das vorhandene mit dem neuen überschrieben. Nach einem Reload des Moduls konnte ich dann erfolgreich die Firmware des RGBWW Controllers auf die Entwicklerversion updaten. Prima!
Nach einem Neustart von FHEM, weil die ON/OFF Funktion via Lampensymbol in der FHEM Oberfläche nicht mehr ging (schaltete immer nur ein, aber nie aus und zeigte auch immer eine ausgeschaltete Birne) war dann allerdings mein LEDController Device ganz weg und ich bekam nur mehrere Fehlermeldungen beim Start, dass ich das Gerät doch bitte erst definieren soll. Das kam wohl von diversen NOTIFYs, die sich auf den jetzt verschwundenen Controller bezogen.
Es stellte sich nach Sichtung des Quelltextes heraus, dass das Moodul jetzt eine andere Definition des Devices verlangt. Entgegen der Fehlermeldung, die ich zunächst beim Versuch das Device wieder anzulegen erhielt, lautet die Syntax nicht "<name> LedController <type> <IP>" sondern es muss "<name> LedController <IP> <port>" sein und es müssen auch alle Parameter angegebn werden.
Damit konnte ich das Device dann wieder anlegen. Jetzt gibt es allerdings die vorher vorhandene ON/OFF Funktion via Glühbirnensymbol gar nicht mehr. Ist das so gewollt? Ich habe jetzt einfach eine Schaltfläche mit der Farbe Schwarz zum Abschalten hinzugefügt.
Mehr habe ich jetzt noch nicht ausprobiert, Farbe direkt setzen und einige Fades haben aber schon funktioniert.

Fernziel für mich ist es, den Controller für mein Aquarium einzusetzen. Dazu muss ich aber RGB und zwei Weißkanäle getrennt bedienen können, weshalb diese Firmware für mich interessant ist. Wie mir scheint, könnte ich das damit wohl umsetzen. Sonnenaufgang mit den RGB LEDs, dann langsam die beiden Weißkanäle aufdimmen und abends umgekehrt. Oder so ähnlich. Idealerweise kann ich den gesamten Tagesablauf einmal morgens auf dem Controller starten und muss danach nicht mehr eingreifen bis spät abends das Licht wieder aus ist.
Die Aquarienleuchte einfach als normale RGBWWCW Leuchte zu definieren geht nicht, weil ich für volle Helligkeit im Becken alle Kanäle gleichzeitig auf voller Leistung benötige, die normale Vorgehensweise die Helligkeit über alle Farben und Farbtemperaturen konstant zu lassen ist da nicht brauchbar. Für Wohnraumbeleuchtung ist das natürlich das richtige Verhalten, da erwartet man, dass die Helligkeit nicht von der Farbtemperatur abhängt.

Grüße
Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 19 April 2017, 22:59:01
Es stellte sich nach Sichtung des Quelltextes heraus, dass das Moodul jetzt eine andere Definition des Devices verlangt. Entgegen der Fehlermeldung, die ich zunächst beim Versuch das Device wieder anzulegen erhielt, lautet die Syntax nicht "<name> LedController <type> <IP>" sondern es muss "<name> LedController <IP> <port>" sein und es müssen auch alle Parameter angegebn werden.
Danke für den Hinweise! Ich hab die Hilfe korrigiert und werde das auch im Wiki erwähnen.
EDIT:
War im Prinzip ein Bug... der Port war optional gedacht und sollte dann auf 9090 "defaulten"... also eigentlich keine Änderungen an der Defintion notwendig
/EDIT

Damit konnte ich das Device dann wieder anlegen. Jetzt gibt es allerdings die vorher vorhandene ON/OFF Funktion via Glühbirnensymbol gar nicht mehr. Ist das so gewollt? Ich habe jetzt einfach eine Schaltfläche mit der Farbe Schwarz zum Abschalten hinzugefügt.
Also die Befehle on/off sind vorhanden und sollten hoffentlich weiter funktionieren. Ich kann nicht genau sagen, was bei deinem Glühbirnensymbol passiert. Kannst du auf Befehle bezogen sagen, was nicht funktioniert bzw. das einmal mit Befehlen nachvollziehen? Ich vermute, dass ein Kommando "toggle" benötigt wird (oder eine andere Definition von webCmd). Werde ich mal hinzufügen bei Gelegenheit.

Fernziel für mich ist es, den Controller für mein Aquarium einzusetzen. Dazu muss ich aber RGB und zwei Weißkanäle getrennt bedienen können, weshalb diese Firmware für mich interessant ist. Wie mir scheint, könnte ich das damit wohl umsetzen. Sonnenaufgang mit den RGB LEDs, dann langsam die beiden Weißkanäle aufdimmen und abends umgekehrt.
Ich fürchte, da muss ich die enttäuschen: die hardwareseitigen Ausgänge sind genau so verknüpft wie mit der original Firmware. Also du kannst leider nicht die CW/WW-Kanäle getrennt von RGB steuern.
Was jetzt möglich ist, ist zB den Hue-Kanal zu kommandieren während zB der Helligkeitskanal einen Fade ausführt. Aber ich fürchte, dass dich das nicht wirklich weiter bringen wird.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 19 April 2017, 23:20:15
Moin,
werden diese Fehlermeldungen in dem (neuen) Modul nun abgefangen?
Use of uninitialized value $a in pattern match (m//) at ./FHEM/32_LedController.pm line 958.
Use of uninitialized value $a in pattern match (m//) at ./FHEM/32_LedController.pm line 959.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 19 April 2017, 23:28:08
Vielleicht :) Ist wirklich einiges umgebaut und mir ist bisher nix aufgefallen. Wenns auftritt wirds gefixt ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 20 April 2017, 09:05:27
Hey vbs,

da du derzeit viel Zeit mit der Firmware verbringst möchte ich hier die (vielleicht penetrante) Frage nach nem einfachen "stopp-Kommando" nochmal stellen.
Ich würde es wirklich schick finden, wenn ich eine laufende Animation einfach via stopp anhalten könnte.

Kannst du den Aufwand hierfür grob einschätzen? Hab mir die Firmware noch nicht so detailliert angesehen, außer damals zum Erstellen der Modul-Doku.

Gruß funclass
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 20 April 2017, 09:36:36
Jau, stop ist drin. Gibt auch pause, continue etc.:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#channel-animation-control (https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#channel-animation-control)

Die Befehle können auch auf einzelne Kanäle beschränkt werden. Also du kannst zB auch nur den Fade des Hue-Kanals stoppen und den Helligkeitsfade weiterlaufen lassen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: Mafi am 20 April 2017, 10:29:05
Danke für den Hinweise! Ich hab die Hilfe korrigiert und werde das auch im Wiki erwähnen.
EDIT:
War im Prinzip ein Bug... der Port war optional gedacht und sollte dann auf 9090 "defaulten"... also eigentlich keine Änderungen an der Defintion notwendig
/EDIT
Super!

Also die Befehle on/off sind vorhanden und sollten hoffentlich weiter funktionieren. Ich kann nicht genau sagen, was bei deinem Glühbirnensymbol passiert. Kannst du auf Befehle bezogen sagen, was nicht funktioniert bzw. das einmal mit Befehlen nachvollziehen? Ich vermute, dass ein Kommando "toggle" benötigt wird (oder eine andere Definition von webCmd). Werde ich mal hinzufügen bei Gelegenheit.

Da müsste ich erst einmal nachsehen. Bisher war beim Anlegen eines LEDControllers diese ON/OFF Funktion mit dem Glühlampensymbol automatisch vorhanden, ich habe da nichts angelegt. Vermutlich löst das einen Toggle Befehl aus. Im Moment habe ich anstelle der Glühbirne "opened" da stehen und witzigerweise ist das anklickbar und schaltet das Licht ein. Nur aus geht es so nicht mehr. Da muss irgendwas durcheinander in meiner Definition sein...

Ich fürchte, da muss ich die enttäuschen: die hardwareseitigen Ausgänge sind genau so verknüpft wie mit der original Firmware. Also du kannst leider nicht die CW/WW-Kanäle getrennt von RGB steuern.
Was jetzt möglich ist, ist zB den Hue-Kanal zu kommandieren während zB der Helligkeitskanal einen Fade ausführt. Aber ich fürchte, dass dich das nicht wirklich weiter bringen wird.

 :( Schade. Dann hatte ich unter "Kanal" etwas falsches verstanden, nämlich die Hardwarekanäle und nicht die HSV Werte. Aber das Auftrennen und getrennt ansteuern der Hardwarekanäle ist ja in einem anderen Thread auch schon ein Thema gewesen, deshalb gebe ich Hoffnung nicht auf, dass es das irgendwann geben wird  :)

Grüße
Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 20 April 2017, 10:59:02
Da müsste ich erst einmal nachsehen. Bisher war beim Anlegen eines LEDControllers diese ON/OFF Funktion mit dem Glühlampensymbol automatisch vorhanden, ich habe da nichts angelegt. Vermutlich löst das einen Toggle Befehl aus. Im Moment habe ich anstelle der Glühbirne "opened" da stehen und witzigerweise ist das anklickbar und schaltet das Licht ein. Nur aus geht es so nicht mehr. Da muss irgendwas durcheinander in meiner Definition sein...
Früher hat das Reading "state" den Zustand on/off wiedergegeben. Jetzt nutzt das Modul DevIO zur Kommunikation mit dem Controller. DevIO nimmt implizit das Reading "state" in Beschlag und schreibt dort "openend" "disconnected" usw. rein. Ich vermute mal, dass das Lampensymbol "off" sendet, wenn es "on" entdeckt als state. Aber da es jetzt stattdessen "opened" entdeckt, wird es vermutlich einfach ein "toggle" schicken. Den Befehl "toggle" hab ich jetzt eingebaut, sollte dann also funktionieren.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 20 April 2017, 11:01:16
Achso, hier ist die Modul-Dokumentation zu pause/stop/continue:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#new-commands (https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#new-commands)

Ist wahrscheinlich praxisrelevanter als die Firmware-Doku.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 20 April 2017, 19:07:56
Hi,

kann ich das fhem Modul, über das FHEM Interface mit einem update add einbinden, wenn ja könntest welchen Befehl muss man absetzen(URL ??).

Gruß und Danke
Super Job

lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 20 April 2017, 19:11:09
Hi,

ich hatte das bereits in dem Thread Modul (original) gefragt, im Webinterface ist MQTT als Reiter da, jedoch kann ich diesen nicht aktivieren. Muss ich da eine andere Firmware nutzen?

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 20 April 2017, 19:27:55
kann ich das fhem Modul, über das FHEM Interface mit einem update add einbinden, wenn ja könntest welchen Befehl muss man absetzen(URL ??).
Sorry, gibt es leider (noch) nicht.

ich hatte das bereits in dem Thread Modul (original) gefragt, im Webinterface ist MQTT als Reiter da, jedoch kann ich diesen nicht aktivieren. Muss ich da eine andere Firmware nutzen?
MQTT ist bisher nicht implementiert. Ich hab aber in den letzten Tagen ziemlich viel damit rumgespielt und ausprobiert. An einigen Stellen leider mit recht ernüchternden Ergebnissen. Wofür würdest du MQTT bei dem Controller nutzen wollen?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 20 April 2017, 19:51:58
Hi,

ich muss in der Küche drei Stück verbauen, dann welche im Wohnzimmer, jetzt ist unser EG sehr offen, deshalb muss ich die Controller irgendwie synchron bekommen. Man könnte jetzt zwar mit fhem mit notifys rum spielen, aber das ist zu langsam und damit schwindet der WAF :(.

Am liebsten wäre mir auch noch eine Variante, wo die Controller sich ohne FHEM oder MQTT mit einander unterhalten könnten (Multicast).

PS. Ich habe deine Firmware drauf und werde berichten.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 20 April 2017, 21:08:01
Hi,

soweit funktioniert momentan alles.

Aus dem Wiki, das funktioniert:
set myLed hue 80 10 q:setHueAnim
set myLed hue 120 10 :setHueAnim

Aus dem Wiki, das funktioniert nicht:

set myLed +40,, 30 r

Unknown argument +40,,30, choose one of hsv rgb state update hue sat stop val dim dimup dimdown on off toggle raw pause continue blink skip config restart fw_update
Die Meldung ist ja klar, nur welchen Parameter muss man den da setzen?

Was mir auch nicht ganz klar ist, wie ich eine Disco animation setzen kann.
Sowas zum Beispiel:
- Fade von Farbraum blau bis rot
- Blinke einmal
- Fade anderen Farbraum
- blinke zweimal
- fade wieder

Ich habe noch milights momentan verbaut und die können verschiedene Disco und FADE Modes:
https://www.youtube.com/watch?v=ksm7ajNff3I (https://www.youtube.com/watch?v=ksm7ajNff3I)
Ich meine die Stelle 0:54min

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 20 April 2017, 21:10:21
Firmware aus dem Develop Branch habe ich nun OTA auf einem meiner Controller drauf. Das angepasste FHEM-Modul lade ich grad in meine Testinstanz und dann probiere ich mal ein Wenig. Die Befehle im WiKi sehen auf jeden Fall extrem interessant aus. Ich werde berichten...

EDIT: hab grad bemerkt, dass das "original" FHEM-Modul mit der neuen Firmware nicht mehr so richtig sprechen will. Damit muss ich erstmal wieder die stable draufspielen und für die Tests einen "unkritischen" Controller aus der letzten Lieferung verwenden. Sonst kann ich meine Beleuchtung im Schlafzimmer nicht mehr ordentlich bedienen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 21 April 2017, 08:15:24
ich muss in der Küche drei Stück verbauen, dann welche im Wohnzimmer, jetzt ist unser EG sehr offen, deshalb muss ich die Controller irgendwie synchron bekommen. Man könnte jetzt zwar mit fhem mit notifys rum spielen, aber das ist zu langsam und damit schwindet der WAF :(.
Versuch doch mal die vorhandene Slave-Funktion:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#slave-sync

Klappt mMn soweit gut. Nur bei langen Fades können die Controller anfangen auseinander zu laufen.

Am liebsten wäre mir auch noch eine Variante, wo die Controller sich ohne FHEM oder MQTT mit einander unterhalten könnten (Multicast).
Wie würdest du in dem Fall die Controller steuern? Dann ausschließlich über das Webinterface?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 21 April 2017, 08:17:01
EDIT: hab grad bemerkt, dass das "original" FHEM-Modul mit der neuen Firmware nicht mehr so richtig sprechen will.
Bin ich gerade unsicher, was genau klappt denn da nicht? Mag aber durchaus so sein. Ich hätte aber gedacht, dass zumindest die Grundfunktionen noch kompatibel sein sollten.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 21 April 2017, 08:35:39
Ich teste heute Abend mal etwas intensiver.

Umgekehrt scheint es problemlos zu klappen. Hab in meiner FHEM-Testinstanz dein develop-Modul eingebunden. Das kann die Controller mit Originalfirmware gut steuern.

Wie gesagt, mit nem Versuchsaufbau weiß ich später mehr.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 21 April 2017, 09:36:59
Moin,
habe das Ganze nun auf einem Test-Controller an einem "Neben-FHEM" hängen. Scheint zu funktionieren, ABER:
2017.04.21 09:30:20.694 3: LedController_ProcessRead: Unknown message type: color_event
2017.04.21 09:30:22.693 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":263.99,"s":61.00,"v":17.99,"ct":2700},"id":1054}
2017.04.21 09:30:22.694 3: LedController_ProcessRead: Unknown message type: color_event
2017.04.21 09:30:24.693 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":263.99,"s":61.00,"v":17.99,"ct":2700},"id":1055}
2017.04.21 09:30:24.694 3: LedController_ProcessRead: Unknown message type: color_event
2017.04.21 09:30:26.692 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":263.99,"s":61.00,"v":17.99,"ct":2700},"id":1056}
2017.04.21 09:30:26.694 3: LedController_ProcessRead: Unknown message type: color_event
2017.04.21 09:30:28.693 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":263.99,"s":61.00,"v":17.99,"ct":2700},"id":1057}
2017.04.21 09:30:28.695 3: LedController_ProcessRead: Unknown message type: color_event
2017.04.21 09:30:30.695 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":263.99,"s":61.00,"v":17.99,"ct":2700},"id":1058}
2017.04.21 09:30:30.697 3: LedController_ProcessRead: Unknown message type: color_event
2017.04.21 09:30:32.693 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":263.99,"s":61.00,"v":17.99,"ct":2700},"id":1059}
2017.04.21 09:30:32.694 3: LedController_ProcessRead: Unknown message type: color_event
2017.04.21 09:30:34.693 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":263.99,"s":61.00,"v":17.99,"ct":2700},"id":1060}
2017.04.21 09:30:34.694 3: LedController_ProcessRead: Unknown message type: color_event


Habe ich noch irgendetwas vergessen?
Internals:
   CFGFN
   DEF        192.168.0.41
   DeviceName 192.168.0.41:9090
   FD         17
   IP         192.168.0.41
   LAST_RECV  1492759962.63104
   NAME       LED_Stripe_RGB
   NR         45
   NTFY_ORDER 50-LED_Stripe_RGB
   PARTIAL
   PORT       9090
   STATE      opened
   TYPE       LedController
   Readings:
     2017-04-21 09:17:40   config-color-brightness-blue 100
     2017-04-21 09:17:40   config-color-brightness-cw 100
     2017-04-21 09:17:40   config-color-brightness-green 100
     2017-04-21 09:17:40   config-color-brightness-red 100
     2017-04-21 09:17:40   config-color-brightness-ww 100
     2017-04-21 09:17:40   config-color-colortemp-cw 6000
     2017-04-21 09:17:40   config-color-colortemp-ww 2700
     2017-04-21 09:17:40   config-color-hsv-blue 0
     2017-04-21 09:17:40   config-color-hsv-cyan 0
     2017-04-21 09:17:40   config-color-hsv-green 0
     2017-04-21 09:17:40   config-color-hsv-magenta 0
     2017-04-21 09:17:40   config-color-hsv-model 0
     2017-04-21 09:17:40   config-color-hsv-red 0
     2017-04-21 09:17:40   config-color-hsv-yellow 0
     2017-04-21 09:17:40   config-color-outputmode 2
     2017-04-21 09:17:40   config-network-ap-secured true
     2017-04-21 09:17:40   config-network-ap-ssid RGBWW390730
     2017-04-21 09:17:40   config-network-connection-dhcp false
     2017-04-21 09:17:40   config-network-connection-gateway 192.168.0.1
     2017-04-21 09:17:40   config-network-connection-ip 192.168.0.41
     2017-04-21 09:17:40   config-network-connection-netmask 255.255.255.0
     2017-04-21 09:17:40   config-network-mqtt-enabled false
     2017-04-21 09:17:40   config-network-mqtt-port 0
     2017-04-21 09:17:40   config-network-mqtt-server
     2017-04-21 09:17:40   config-network-mqtt-username
     2017-04-21 09:17:40   config-ota-url  http://patrickjahns.github.io/esp_rgbww_firmware/release/version.json
     2017-04-21 09:17:40   config-security-api_secured false
     2017-04-21 09:29:15   info-deviceid   390730
     2017-04-21 09:29:15   info-firmware   0.3.1-vbs1b
     2017-04-21 09:29:15   info-mac        a020a605f64a
     2017-04-21 09:17:40   state           opened
     2017-04-21 09:32:16   tranisitionFinished
   Helper:
     isBusy     0
     oldVal     0
     cmdQueue:
Attributes:
   room       Flur
   webCmd     rgb
   widgetOverride rgb:colorpicker,rgb

Firmware auf dem Controller:
Zitat
Firmware: 0.3.1-vbs1b  (v0.3.1-20-gd100-dirty)
Web Interface: 0.3.3
RGBWW Version: 0.8.1-vbs1b
SMING Version: 3.1.2
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 21 April 2017, 09:45:40
Habe ich noch irgendetwas vergessen?
*knirsch* sorry, mein Fehler. Ich hab das FHEM-Modul upgedatet, aber die Firmware (auf der Update-URL) ist noch die alte. Darum kennt das FHEM-Modul die Nachricht nicht. Werde ich mal zeitnah updaten.
Also Workaround kannst du im FHEM-Modul in der Funktion "LedController_Read" die Zeilen:
    # do stuff
    if ( $obj->{method} eq "hsv_event" ) {
tauschen gegen:
    # do stuff
    if ( $obj->{method} eq "color_event" ) {

Also im Endeffekt nur "hsv_event" in "color_event" umbennen, dann sollte es wieder gehen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 21 April 2017, 10:29:11
Danke, schon besser.
2017.04.21 10:26:45.010 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":220.00,"s":83.97,"v":37.05,"ct":2700},"id":2890}
2017.04.21 10:26:47.010 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":220.00,"s":83.97,"v":37.05,"ct":2700},"id":2891}
2017.04.21 10:26:48.710 3: LED_Stripe_RGB: called SetHSVColor 150, 82, 37, 2700, 0, fade, single, 1, false, )
2017.04.21 10:26:48.963 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"transition_finished","params":{"name":""},"id":2892}{"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":220.00,"s":83.97,"v":37.05,"ct":2700},"id":2893}{"jsonrpc":"2.0","method":"transition_finished","params":{"name":""},"id":2894}{"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":220.00,"s":83.97,"v":37.05,"ct":2700},"id":2895}{"jsonrpc":"2.0","method":"transition_finished","params":{"name":""},"id":2896}
2017.04.21 10:26:49.012 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":220.00,"s":83.97,"v":37.05,"ct":2700},"id":2897}{"jsonrpc":"2.0","method":"transition_finished","params":{"name":""},"id":2898}
2017.04.21 10:26:49.934 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":220.00,"s":83.97,"v":37.05,"ct":2700},"id":2899}{"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":150.03,"s":82.01,"v":37.05,"ct":2700},"id":2900}
2017.04.21 10:26:51.010 3: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"h":150.03,"s":82.01,"v":37.05,"ct":2700},"id":2901}

Liegt das an der dev-Version? Ich würde sonst einfach den verbose auf 2 setzen, dann ist ja auch Ruhe  ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 21 April 2017, 11:13:08
Genau, das sind einfach Debugausgaben. Bei Bedarf entweder verbose runtersetzten oder bei der entsprechenden Zeile im Code den Level raufsetzen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 21 April 2017, 12:05:07
Aus dem Wiki, das funktioniert nicht:
set myLed +40,, 30 r
Sorry ja, muss heißen:
set myLed hsv +40,, 30 r

Ist im Endeffekt ein normaler hsv-Befehl, der einerseits einen relativen Wert verwendet (+40) und andererseits den sat- und val-Kanal auslässt (darum die beiden "leeren" Kommas).

Kann man auch schreiben als:
set myLed hue +40 30 r
(ist etwas eleganter direkt "hue" zu verwenden, wenn man sowieso nur vorhat, hue zu verändern)

Was mir auch nicht ganz klar ist, wie ich eine Disco animation setzen kann.
Sowas zum Beispiel:
- Fade von Farbraum blau bis rot
- Blinke einmal
- Fade anderen Farbraum
- blinke zweimal
- fade wieder

Blinken kann momentan nocht nicht gequeuet werden, bin ich aber dran. Dann prinzipiell so (blink wegdenken):
set myLed hue 0 120 qr
set myLed blink qr
set myLed hue 120 120 qr
set myLed blink qr
set myLed blink qr
set myLed hue 180 120 qr
Das würde also in 120 s auf rot faden, dann blinken, dann in 120 s auf 120 (?) faden, dann zweimal blinken, dann in 120 s auf 180 faden und dann das Ganze wieder von vorn.
"q" bewirkt wie gewohnt, dass die Befehle in die Queue eingereiht werden (hinten). Das "r" ist neu und bewirkt, dass die Animation nach Beendigung wieder erneut in die Queue gepackt werden und damit loopen.
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#requeue-flag
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 21 April 2017, 13:11:11
Hi,

@VBS: Könntest du wie im Original fhem Modul, die normalen Readings wieder rein bringen, dann braucht man an seiner FTUI nichts ändern und man kann immer beide testen.

Diese Readings meine ich:

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 21 April 2017, 13:48:18
Das ist ja ein Screenshot von der neuen Version. Welche Readings fehlen denn? Sollte eigentlich identisch sein bis auf ein paar Verwaltungssachen wie Firmwareversion etc.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 21 April 2017, 17:13:29
Test 1:
FHEM-Modul aus develop Branch <-> LED-Controller mit aktuellster Original-FW

Ich bin mir nicht sicher ob diese Kombination überhaupt funktionieren soll, da einiges nicht so richtig läuft aber ein paar Dinge laufen.

Befehle on, rgb, hsv funktionieren. Die restlichen Befehle laufen nicht, vor allem lässt sich die LED nur per rgb 000000 oder hsv x,y,0 ausschalten. Off klappt nicht und toggle schaltet nur ein.
State bleibt immer bei disconnected und die üblichen Readings (val, hue, sat, hsv, rgb etc.) aktualisieren sich nur beim Setzen via hsv. RGB steuert zwar, lässt die Readings aber nicht aktualisieren. Update klappt auch nicht.

Die Kombi ist also nicht wirklich brauchbar.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 21 April 2017, 17:28:59
Test 2:
FHEM-Modul aus develop Branch <-> LED-Controller mit Experimental-FW

Steuern klappt soweit ganz gut. Auch die neuen Befehle wie stop etc. Außer: ausschalten per off bzw. toggle geht bei mir nicht (echt seltsam, genau umgekehrt ggü. original-FW).

State steht sauber auf opened. Die üblichen Readings (val, hue, sat, hsv, rgb etc.) aktualisieren sich für mich jedoch nicht nachvollziehbar. Manchmal ändern sich die Werte, aber nicht beim Absetzen von Steuerbefehlen. Update klappt eben so wenig. Einziges Reading was sich zuverlässig aktualisiert ist tranisitionFinished (finde ich übrigens extrem cool).

Diese Kombi ist für den produktiven Einsatz also auch noch nicht zu empfehlen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 21 April 2017, 17:41:08
Test 3:
aktuelles master FHEM-Modul <-> LED-Controller mit Experimental-FW

Steuern des LED-Controller klappt gar nicht :(

Kann ihn weder ein, noch ausschalten geschweige denn irgendwelche Farben setzen. Die Readings werden zwar fleißig beim senden gesetzt, den Controller beeindruckt das jedoch herzlich wenig.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 21 April 2017, 17:56:05
Außerdem habe ich bemerkt, dass im überarbeiteten FHEM-Modul die Werte für hsv (auch die Einzelwerte) als Gleitkommazahlen dargestellt werden z.B.: hsv 290.03,74.98,50.05.

EDIT: OK, hab gesehen, dass es beim Originalmodul auch schon der Fall ist.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 21 April 2017, 18:33:49
Klasse, danke fürs testen. Es ist eigentlich so gedacht, dass man die Firmware auch mit dem neuen FHEM-Modul verwendet. Wobei es mich wundert, dass das alte Modul mit neuer FW (Test 3) gar nicht klappt. Hätte erwartet, dass das meiste geht. Hab es aber nie getestet. Wenn du magst, kannst du mal ein Log posten. Entweder finde ich noch nen Bug oder verstehe dann, warum es nicht klappen kann.

Test 2 ist natürlich relevant. Kannst du mal bitten ein Log posten, wie du eine Farbe setzt, wo dann die Readings nicht aktualisiert werden? Es ist jetzt nicht mehr so, dass das Modul schon selbst beim Absenden des Befehls das Reading auf den (hoffentlich) zukünftigen Wert setzt, sondern wirklich nur den Befehl an den Controller schickt. Der schickt dann von sich aus neue HSV-Werte, wenn sie sich tatsächlich ändern (sollten :D).

Mal händisch ein "update" absetzen wäre auch interessant.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 21 April 2017, 19:20:43
Klar, mache ich nachher mal und poste die Logs. Den Update-Befehl hatte ich vorhin auch gesendet, leider ohne Effekt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 21 April 2017, 19:27:06
Den Update-Befehl hatte ich vorhin auch gesendet, leider ohne Effekt.
Ja stimmt, hattest du ja auch geschrieben. Ich wollte eigentlich sagen, dass dazu ein Log auch super wäre.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 21 April 2017, 20:28:38
Moin,
mir ist da auch etwas aufgefallen:
Ich betreibe gerade Testweise einen Controller mit einem RGB-Strip, das Outputmodel habe ich auf RGB gesetzt. Jetzt habe ich erwartet, das in diesem Fall die Farbmischung für die Farbe "weiß" FFFFFF ist, also alle drei Kanäle auf jeweils FF. Allerdings sind dann alle LEDs aus und es wird der CW-Kanal für die Ausgabe verwendet.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 21 April 2017, 20:55:00
Hab nun mein Test-FHEM mal komplett leer gemacht und wollte den Controller neu anlegen. Nun schmiert FHEM direkt nach dem define immer mit folgender Meldung im Log ab:

Can't locate object method "new" via package "JSON" at ./FHEM/32_LedController.pm line 198.
Mehrfach getestet, ohne Erfolg. Selbst bei Verwendung der ursprünglichen FHEM-Config (wo das Testdevice schon drin war) schmiert FHEM beim Start ab.

Wenn ich das Original-Modul lade, kann ich das Device anlegen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: thorwin am 21 April 2017, 21:08:29
Hab nun mein Test-FHEM mal komplett leer gemacht und wollte den Controller neu anlegen. Nun schmiert FHEM direkt nach dem define immer mit folgender Meldung im Log ab:

Can't locate object method "new" via package "JSON" at ./FHEM/32_LedController.pm line 198.
Mehrfach getestet, ohne Erfolg. Selbst bei Verwendung der ursprünglichen FHEM-Config (wo das Testdevice schon drin war) schmiert FHEM beim Start ab.

Wenn ich das Original-Modul lade, kann ich das Device anlegen.

Hilft dir evtl. das? https://forum.fhem.de/index.php/topic,55065.msg622835.html#msg622835
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 21 April 2017, 21:13:08
Ich betreibe gerade Testweise einen Controller mit einem RGB-Strip, das Outputmodel habe ich auf RGB gesetzt. Jetzt habe ich erwartet, das in diesem Fall die Farbmischung für die Farbe "weiß" FFFFFF ist, also alle drei Kanäle auf jeweils FF. Allerdings sind dann alle LEDs aus und es wird der CW-Kanal für die Ausgabe verwendet.
Tritt bei mir so nicht auf. Du müsstest bitte mal sagen, wie genau du das gemacht hast.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 21 April 2017, 21:24:42
Es wird immer seltsamer. Nun habe ich mein Test-FHEM komplett neu aufgesetzt (docker sei Dank mit recht wenig Aufwand).

Jetzt bekomme ich bereits beim Versuch das Modul zu laden folgende Meldung:

Too many arguments for main::RemoveInternalTimer at ./FHEM/32_LedController.pm line 120, near ""LedController_Check" )"
Ich werd wohl für heute erstmal abschließen. Ist irgendwie der Wurm drin.

@vbs: sobald ich wieder ein device angelegt bekomme, mache ich mich mal dran ein paar logs zu erzeugen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 21 April 2017, 21:33:08
Tritt bei mir so nicht auf. Du müsstest bitte mal sagen, wie genau du das gemacht hast.

...später...

Mir ist da gerade ein ähnliches Problem wie von funclass in Post #35 aufgefallen:
- Device in FHEM angelegt -> funktioniert 1a.
- Nach einem shutdown restart von FHEM (oder auch nem kompletten Reboot des Pi) startet FHEM nicht mehr.
- Das in FHEM neu angelegte Device in der fhem.cfg händisch gelöscht -> FHEM startet wieder.
- Device wieder in FHEM angelegt -> Das Device funktioniert und lässt sich ansteuern.
- Neustart von FHEM -> Fehlanzeige, FHEM funktioniert nicht.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 21 April 2017, 21:39:57
...später...

Mir ist da gerade ein ähnliches Problem wie von funclass in Post #35 aufgefallen:
- Device in FHEM angelegt -> funktioniert 1a.
- Nach einem shutdown restart von FHEM (oder auch nem kompletten Reboot des Pi) startet FHEM nicht mehr.
- Das in FHEM neu angelegte Device in der fhem.cfg händisch gelöscht -> FHEM startet wieder.
- Device wieder in FHEM angelegt -> Das Device funktioniert und lässt sich ansteuern.
- Neustart von FHEM -> Fehlanzeige, FHEM funktioniert nicht.

Jupp, kann ich nun auch bestätigen. Hab mein "altes" Test-FHEM durch den Hinweis von thorwin wieder zum Laufen bekommen. Kann das device auch anlegen und nutzen. Aber nach shutdown leider kein restart... Gleicher Ablauf.

Logfiles sollte damit aber hinbekommen, jedoch nicht mehr heute.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 21 April 2017, 21:46:31
Kein Problem, Hauptsache ist ja, dass du es bei dir direkt nachvollziehen kannst.

Zu meinem anderen Problem: die Firmware auf dem Controller speichert das geänderte Farbmodell nicht, dadurch ist das Verhalten des FHEM-Moduls wahrscheinlich korrekt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 21 April 2017, 21:58:07
Kann es sein, dass das etwas hiermit https://forum.fhem.de/index.php/topic,70882.0.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,70882.0.html) zu tun hat, das es nur beim Neustart passiert, weil im Ablauf des Starts von FHEM etwas nicht stimmt?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 21 April 2017, 22:33:18
Zu meinem anderen Problem: die Firmware auf dem Controller speichert das geänderte Farbmodell nicht, dadurch ist das Verhalten des FHEM-Moduls wahrscheinlich korrekt.
Hm, das ist ja unschön und ist dann zumindest ein Firmware-Thema. Klappt das bei dir denn mit der Original-Firmware? Kannst du mal bitte im Browser die Developer-Ansicht öffnen (F12) und dann das Speichern-Häkchen drücken? Dann sollte in der Netzwerk-Ansicht ein HTTP-Post auf "http://<IP>/config" zu sehen sein. Darauf die Antwort des Controllers wäre interessant zu sehen. Offenbar will der ja nicht speichern.

Zu dem FHEM-Restart kann ich leider nix sagen, da es bei mir funktioniert. Bitte mal Logausgaben posten. Kann sich ja wirklich um ein das verlinkte Problem handeln. Ich hab zumindest heute FHEM nicht geupdatet.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 21 April 2017, 22:58:17
Hm, das ist ja unschön und ist dann zumindest ein Firmware-Thema. Klappt das bei dir denn mit der Original-Firmware? ...

Ups, funktioniert mit der Original Firmware auch nicht  :(
Dort ist es (scheinbar) (auch) nicht möglich das Farbmodell zu ändern (Firmware 0.3.1)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 21 April 2017, 23:07:14
Doch, das sollte eigentlich gehen. Meins steht nämlich auf rgbww. Ich hatte bisher keine Probleme mit den "lokalen" Settings.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 21 April 2017, 23:24:09
Doch, das sollte eigentlich gehen. Meins steht nämlich auf rgbww. Ich hatte bisher keine Probleme mit den "lokalen" Settings.

Oha, noch nen Bug (Original-FW):
Stell doch mal bitte auf dem Controller unter System Settings -> Secure Settings Access an. Das dann mit Change und dem roten Button zum Speichern bestätigen. Dann in Color Settings -> Color das Output Model ändern und wieder versuchen zu speichern. Ich bekomme folgende Antwort:
{
    "error": "missing password to secure settings"
}

(mit der oben im Bild schon gezeigten Toast-Message)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 22 April 2017, 17:36:08
Scheint wirklich ein Feature zu sein, was auch in der Original-FW nicht (bzw. noch nie) funktioniert hat. Hat offenbar auch bisher niemand vermisst bzw. habe ich bisher nicht mitbekommen.
Ich würde mich gerne erstmal darauf konzentrieren, die Änderungen rund zu machen. Also Bugs, die auch schon in der Original-FW bestanden haben, würde ich erstmal nach hinten stellen wollen...

Gab es schon Neuigkeit bzgl. des Verschwindens von Devices?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: funclass am 22 April 2017, 18:02:40
Werd heute aufgrund Geb. der Frau nicht zum Testen kommen. Ich finde auch, dass die Features so weit fit gemacht werden sollten bis es annähernd wie mit der org. FW läuft. Bisher hatte ich nämlich sehr stabilen Betrieb (wie viele Andere vermutlich auch).
Bugs die jetzt schon vorhanden sind scheinen nicht Priorität zu haben.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 22 April 2017, 18:28:29
Moin,
die beiden experimentellen Controller laufen bei mir bisher auch ohne Probleme.
Etwas umständlich ist es gerade nur, wenn ich nen Neustart des FHEM mache, an dem diese beiden Devices hängen.
Vor dem shutdown restart die beiden Devices löschen, FHEM neu starten, Devices per Raw Definition per C&P wieder erstellen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 22 April 2017, 18:35:33
Hast du nicht mal Lust ein Log zu posten? Ohne Log bzw. konkrete Fehlermeldung sind mir ziemlich die Hände gebunden.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 22 April 2017, 20:19:00
Hast du nicht mal Lust ein Log zu posten? Ohne Log bzw. konkrete Fehlermeldung sind mir ziemlich die Hände gebunden.
Welches Log denn? Beim shutdown restart mit Verbose 5?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 22 April 2017, 20:24:17
Am besten mal FHEM auf der Konsole starten. Wenn es dann abstürzt, dann sollte da irgendwas zu sehen sein. Falls im normalen Log etwas erwähnt wird, dann das natürlich auch gern.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 22 April 2017, 21:11:18
Hmm, jetzt muss ich mal blöd fragen, welches Log?

sudo /etc/init.d/fhem stop
sudo /etc/init.d/fhem start
Und dann den Inhalt von hier:
./log/fhem.save ?

Das normale Logfile gibt folgendes aus:
2017.04.22 21:06:24.197 1: Logfile cleared
2017.04.22 21:06:34.822 0: Server shutdown
2017.04.22 21:06:40.666 1: Including fhem.cfg
2017.04.22 21:06:40.752 3: telnetPort: port 7072 opened
2017.04.22 21:06:41.105 3: WEB: port 8083 opened
2017.04.22 21:06:41.338 2: eventTypes: loaded 765 events from ./log/eventTypes.txt
2017.04.22 21:06:41.392 3: WEBintern: port 8085 opened
2017.04.22 21:06:42.281 2: ESPEasy sys.doorpi.esp.bridge: Opening bridge on port tcp/8383 (v1.03)
2017.04.22 21:06:42.283 3: sys.doorpi.esp.bridge: port 8383 opened
2017.04.22 21:06:42.309 1: PERL WARNING: Prototype mismatch: sub main::to_json ($@) vs ($) at /usr/share/perl/5.20/Exporter.pm line 66, <$fh> line 240.
2017.04.22 21:06:42.309 1: PERL WARNING: Prototype mismatch: sub main::from_json ($@) vs ($) at /usr/share/perl/5.20/Exporter.pm line 66, <$fh> line 240.
2017.04.22 21:06:42.332 1: PERL WARNING: main::LedController_Set() called too early to check prototype at ./FHEM/32_LedController.pm line 409, <$fh> line 240.
2017.04.22 21:06:42.333 1: PERL WARNING: main::LedController_Set() called too early to check prototype at ./FHEM/32_LedController.pm line 413, <$fh> line 240.
Undefined subroutine &main::DevIo_OpenDev called at ./FHEM/32_LedController.pm line 91, <$fh> line 240.
2017.04.22 21:08:37.273 1: Including fhem.cfg
2017.04.22 21:08:37.357 3: telnetPort: port 7072 opened
2017.04.22 21:08:37.707 3: WEB: port 8083 opened
2017.04.22 21:08:37.938 2: eventTypes: loaded 765 events from ./log/eventTypes.txt
2017.04.22 21:08:37.993 3: WEBintern: port 8085 opened
2017.04.22 21:08:38.697 2: ESPEasy sys.doorpi.esp.bridge: Opening bridge on port tcp/8383 (v1.03)
2017.04.22 21:08:38.698 3: sys.doorpi.esp.bridge: port 8383 opened
2017.04.22 21:08:38.723 1: PERL WARNING: Prototype mismatch: sub main::to_json ($@) vs ($) at /usr/share/perl/5.20/Exporter.pm line 66, <$fh> line 240.
2017.04.22 21:08:38.724 1: PERL WARNING: Prototype mismatch: sub main::from_json ($@) vs ($) at /usr/share/perl/5.20/Exporter.pm line 66, <$fh> line 240.
2017.04.22 21:08:38.747 1: PERL WARNING: main::LedController_Set() called too early to check prototype at ./FHEM/32_LedController.pm line 409, <$fh> line 240.
2017.04.22 21:08:38.747 1: PERL WARNING: main::LedController_Set() called too early to check prototype at ./FHEM/32_LedController.pm line 413, <$fh> line 240.
Undefined subroutine &main::DevIo_OpenDev called at ./FHEM/32_LedController.pm line 91, <$fh> line 240.


Ich glaube ich schreibe mir nen Notify, welches die Devices bei nem Shutdown löscht und beim Restart wieder neu anlegt :-)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 22 April 2017, 21:25:48
Mit den Scripten wird FHEM als Service im Hintergrund gestartet. Beende FHEM bitte mal und dann starte es direkt in einer Konsole im Vordergrund. Irgendwie so:
perl /opt/fhem/fhem.pl /opt/fhem/fhem.cfg

Pfade musst du evtl. für dich anpassen.

Wie sieht denn das Logfile aus, wenn das passiert? Normalerweise ist da auch eine entsprechende Meldung zu sehen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 22 April 2017, 21:35:56
Sehr eigenartig:

Das Logfile ist definitiv vorhanden!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: dev0 am 22 April 2017, 21:40:13
Ohne es getestet zu haben wird sich FHEM beim Neustart beenden, weil ein "use DevIo" fehlt. Das tritt wohl nur beim Neustart auf, weil ein Modul, das später geladen wird, es importiert.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 22 April 2017, 21:42:59
I have no f**king clue ?
PERL WARNING: main::LedController_Set() called too early to check prototype at ./FHEM/32_LedController.pm line 409, <$fh> line 240.
PERL WARNING: main::LedController_Set() called too early to check prototype at ./FHEM/32_LedController.pm line 413, <$fh> line 240.
Undefined subroutine &main::DevIo_OpenDev called at ./FHEM/32_LedController.pm line 91, <$fh> line 240.

Und nun?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 22 April 2017, 21:45:20
Super Erklärung, macht total Sinn! Das isses bestimmt. Hatte ich gar nicht dran gedacht. Ich dachte irgendwie, dass DevIo standardmäßig geladen wird. Großes Dankeschön!

Anbei mal eine Version zum Testen bitte.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 22 April 2017, 21:51:11
 :-*

LÄUFT !!!!!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: dev0 am 22 April 2017, 21:52:33
Gerne. Die Warnung bzgl. LedController_Set Prototype wird verschwinden, wenn Du sie am Anfang des Moduls einmal mit "sub LedController_Set(@);" deklarierst. Ebenfall ungestet.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 22 April 2017, 21:55:10
Da stehe ich jetzt schon wieder auf'm Schlauch  ???
Gerne. Die Warnung bzgl. LedController_Set Prototype wird verschwinden, wenn Du sie am Anfang des Moduls einmal mit "sub LedController_Set(@);" deklarierst. Ebenfall ungestet.
Wo und vor allem wie soll ich das deklarieren?

Ist das hier gemeint, was dann verschwindet?:2017.04.22 21:52:10.681 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $requeue in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1326.
2017.04.22 21:52:10.682 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $doRequeue in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1011.
2017.04.22 21:52:10.682 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $name in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1011.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: dev0 am 22 April 2017, 21:57:31

PERL WARNING: main::LedController_Set() called too early to check prototype at ./FHEM/32_LedController.pm line 409, <$fh> line 240.
PERL WARNING: main::LedController_Set() called too early to check prototype at ./FHEM/32_LedController.pm line 413, <$fh> line 240.

Diese Meldung meinte ich und wollte eigentlich vbs mit meinem Kommentar ansprechen.

Edit: Formatierung korrigiert, blödes Tablet ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 22 April 2017, 21:59:16
Klasse, macht Sinn, nochmals danke an dev0!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 22 April 2017, 21:59:48
Mir ist da noch etwas aufgefallen, im RGB-Colorpicker wird die Farbe nicht mehr aktualisiert, wenn ich sie setzte (z.B. über ne LightScene)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 22 April 2017, 22:16:25
Es dauert bis zu einer Minute bis sich das Modul mit dem Controller verbindet, erst dann bekommt es die Color-Events (state=opened). Du sagst der Colorpicker aktualisiert sich nicht. Heißt das, dass der Rest (zB die RGB-Glühbirne und die normale Readingsanzeige) sich aber aktualisiert?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 22 April 2017, 22:35:58
Internals:
   DEF        192.168.0.41
   DeviceName 192.168.0.41:9090
   FD         14
   IP         192.168.0.41
   LAST_RECV  1492893098.93892
   NAME       fl.esp.rgb.decke.1
   NR         35
   NTFY_ORDER 50-fl.esp.rgb.decke.1
   PARTIAL
   PORT       9090
   STATE      on
   TYPE       LedController
   Readings:
     2017-04-22 21:58:00   colorMode       raw
     2017-04-22 21:58:00   config-color-brightness-blue 100
     2017-04-22 21:58:00   config-color-brightness-cw 100
     2017-04-22 21:58:00   config-color-brightness-green 100
     2017-04-22 21:58:00   config-color-brightness-red 99
     2017-04-22 21:58:00   config-color-brightness-ww 100
     2017-04-22 21:58:00   config-color-colortemp-cw 6000
     2017-04-22 21:58:00   config-color-colortemp-ww 2700
     2017-04-22 21:58:00   config-color-hsv-blue 0
     2017-04-22 21:58:00   config-color-hsv-cyan 0
     2017-04-22 21:58:00   config-color-hsv-green 0
     2017-04-22 21:58:00   config-color-hsv-magenta 0
     2017-04-22 21:58:00   config-color-hsv-model 0
     2017-04-22 21:58:00   config-color-hsv-red 0
     2017-04-22 21:58:00   config-color-hsv-yellow 0
     2017-04-22 21:58:00   config-color-outputmode 0
     2017-04-22 21:58:00   config-network-ap-secured false
     2017-04-22 21:58:00   config-network-ap-ssid RGBWW390730
     2017-04-22 21:58:00   config-network-connection-dhcp false
     2017-04-22 21:58:00   config-network-connection-gateway 192.168.0.1
     2017-04-22 21:58:00   config-network-connection-ip 192.168.0.41
     2017-04-22 21:58:00   config-network-connection-netmask 255.255.255.0
     2017-04-22 21:58:00   config-network-mqtt-enabled false
     2017-04-22 21:58:00   config-network-mqtt-port 0
     2017-04-22 21:58:00   config-network-mqtt-server
     2017-04-22 21:58:00   config-network-mqtt-username
     2017-04-22 21:58:00   config-ota-url  http://patrickjahns.github.io/esp_rgbww_firmware/release/version.json
     2017-04-22 21:58:00   config-security-api_secured false
     2017-04-22 21:58:00   ct              2700
     2017-04-22 21:58:00   hsv             300,100,100
     2017-04-22 21:58:00   hue             300
     2017-04-22 21:58:00   info-deviceid   390730
     2017-04-22 21:58:00   info-firmware   0.3.1-vbs1b
     2017-04-22 21:58:00   info-mac        a020a605f64a
     2017-04-22 21:58:00   rgb             ff00ff
     2017-04-22 21:58:00   sat             100
     2017-04-22 21:58:00   state           opened
     2017-04-22 21:58:00   stateLight      on
     2017-04-22 22:32:03   tranisitionFinished
     2017-04-22 21:58:00   val             100
   Helper:
     isBusy     0
     oldVal     100
     cmdQueue:
Attributes:
   alias      RGB-Strip 1
   cmdIcon    on:taster_ch_an_gruen off:taster_ch_aus_rot pause:rc_PAUSE stop:rc_STOP continue:rc_PLAY
   defaultRamp 500
   devStateIcon off:light_light_dim_00:on on:light_light_dim_100@green:off
   icon       light_led_stripe_rgb
   lightSceneParamsToSave rgb
   room       Flur
   stateFormat stateLight
   userattr   lightSceneParamsToSave lightSceneRestoreOnlyIfChanged:1,0
   verbose    undefined
   webCmd     pause:continue:stop:rgb:rgb ff0000:rgb 00ff00:rgb 0000ff:rgb ff00ff:rgb ffffff
   widgetOverride rgb:colorpicker,rgb

Der Controller wurde zuvor per set fl.esp.rgb.decke.1 rgb 0000ff auf blau gesetzt, rgb im Reading steht aber weiterhin auf ff00ff

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 22 April 2017, 23:50:32
Kann es sein, dass das wieder diese hsv_event-Sache ist von gestern?
https://forum.fhem.de/index.php/topic,70738.msg623833.html#msg623833

Hast ja jetzt das 32_LedController.pm neu aufgespielt, also da heißt es wieder "hsv_event". Müsstest du nochmal anpassen. Könnte man im Log sehen, ob das das Problem ist.

Du könntest auch die Firmware nochmal updaten, dann passt wieder alles zusammen. Hab vorhin nochmal eine neue hochgeladen, kann jetzt auch MQTT.
set fl.esp.rgb.decke.1 fw_update http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 23 April 2017, 00:16:10
Nabend,
so ganz rund läuft die Kombi aus der neuen FW und dem Modul (mit geändertem do stuff (hsv_event -> color_event)) noch nicht:
Internals:
   CFGFN
   DEF        192.168.0.41
   DeviceName 192.168.0.41:9090
   IP         192.168.0.41
   NAME       fl.esp.rgb.decke.1
   NEXT_OPEN  1492898642.70163
   NR         69
   NTFY_ORDER 50-fl.esp.rgb.decke.1
   PARTIAL
   PORT       9090
   STATE      on
   TYPE       LedController
   Readings:
     2017-04-23 00:04:12   colorMode       raw
     2017-04-23 00:04:12   ct              2700
     2017-04-23 00:04:12   hsv             120,100,100
     2017-04-23 00:04:12   hue             120
     2017-04-23 00:04:01   info-deviceid   390730
     2017-04-23 00:04:01   info-firmware   0.3.1-vbs3b
     2017-04-23 00:04:01   info-mac        a020a605f64a
     2017-04-23 00:04:12   raw_blue        0
     2017-04-23 00:04:12   raw_cw          0
     2017-04-23 00:04:12   raw_green       1023
     2017-04-23 00:04:12   raw_red         0
     2017-04-23 00:04:12   raw_ww          0
     2017-04-23 00:04:12   rgb             00ff00
     2017-04-23 00:04:12   sat             100
     2017-04-23 00:03:02   state           disconnected
     2017-04-23 00:04:12   stateLight      on
     2017-04-23 00:04:12   val             100
   Helper:
     isBusy     0
     oldVal     100
     cmdQueue:
Attributes:
   alias      RGB-Strip 1
   cmdIcon    on:taster_ch_an_gruen off:taster_ch_aus_rot pause:rc_PAUSE stop:rc_STOP continue:rc_PLAY
   defaultRamp 500
   devStateIcon off:light_light_dim_00:on on:light_light_dim_100@green:off
   icon       light_led_stripe_rgb
   lightSceneParamsToSave rgb
   room       Flur
   stateFormat stateLight
   userattr   lightSceneParamsToSave lightSceneRestoreOnlyIfChanged:1,0
   verbose    undefined
   webCmd     pause:continue:stop:rgb:rgb ff0000:rgb 00ff00:rgb 0000ff:rgb ff00ff:rgb ffffff
   widgetOverride rgb:colorpicker,rgb

Controller funktioniert und lässt sich über FHEM ansteuern, zeigt aber im state disconnected an, und die Farbe stimmt auch nicht.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 23 April 2017, 00:29:04
so ganz rund läuft die Kombi aus der neuen FW und dem Modul (mit geändertem do stuff (hsv_event -> color_event)) noch nicht:
Wenn du jetzt die aktuelle Firmware (vbs3b) und das aktuelle FHEM-Modul hast, dann darfst du die "hsv_model"-Änderung nicht machen (sonst passt das ganze wieder nicht) ;)

Solange state auf disconnected steht, wird nix gehen :( Evtl. ist der Event-Server deaktiviert. Mach mal bitte ein "get fl.esp.rgb.decke.1 config" und "get fl.esp.rgb.decke.1 info". Du solltest dann in FHEM eine ganze Reihe Readings bekommen, die mit "config-" anfangen (bzw. "info-") (bitte mal posten). Da gibts dann "config-events-server_enabled". Wenn der auf "0" stehen sollte, dann liegts daran. Falls das so ist, dann einschalten mit "set fl.esp.rgb.decke.1 config config-events-server_enabled 1". Danach restarten mit "set fl.esp.rgb.decke.1 restart".

Du musst immer mindestens 1 Minute warten, damit sich FHEM connectet, aber das hast du sicherlich gemacht oder?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 23 April 2017, 17:27:54
Sorry, wird wohl heute nix mehr, Loredo hat mir den Feierabend nach nem FHEM-Update etwas versüßt  >:(
Was ich aber jetzt schon sagen kann ist, das da etwas beim Firmware-Update des Controllers in die Hose gegangen ist. In der WebApp des Controllers sind z.B. die Felder für Calculation und Output Model leer, wenn ich sie befülle und dann versuche das ganze zu speichern, dann passiert nix und der Controller hängt sich auf und startet neu. Ne andere FW via OTA funktioniert auch nicht. Muss die Controller wohl ausbauen und neu Flashen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 23 April 2017, 17:45:12
Hm ist ja blöd, scheint der Wurm drin zu sein...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 23 April 2017, 17:58:48
Kopf hoch, wird schon werden. Ich baue die Controller aus, Flashe die Originalversion drauf und probiere es dann noch mal. Nur kann ich nicht versprechen, ob das heute noch etwas wird. Der Witz ist ja, dass sich der Controller ansprechen lässt, bloß das er (fast) keine Readings liefert, geschweige denn diese aktualisiert. Bei get info, bzw. get config schmiert die Controller-Software scheinbar auch ab und macht nen Neustart, weil die LEDs kurz ausgehen, und dann wieder mit der letzen Farbe starten.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 23 April 2017, 18:17:00
Sorry für die Mehrarbeit, aber keine Eile. Doof, dass ich das hier nicht nachstellen kann bzw. nicht selbst analysieren kann :/ Ich hab in den letzten zwei Wochen fast täglichen dutzende Male geflasht und nie Probleme gehabt :( hilft dir natürlich auch nicht weiter, ich weiß :/

Kannst ja sonst noch einmal aus FHEM heraus flashen und die Logs posten. Das sieht im Gutfall ungefähr so aus:
.
.
.
2017.04.23 18:04:39.197 3: wz_lightLedCouch: LedController_ParseFwUpdateProgress. status: 1
2017.04.23 18:04:40.350 3: wz_lightLedCouch: LedController_ParseFwUpdateProgress. status: 1
2017.04.23 18:04:42.347 3: wz_lightLedCouch: LedController_ParseFwUpdateProgress. status: 1
2017.04.23 18:04:43.370 3: wz_lightLedCouch: LedController_ParseFwUpdateProgress. status: 2
2017.04.23 18:04:43.370 3: wz_lightLedCouch: LedController_ParseFwUpdateProgress - Update successful - Restarting device...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 23 April 2017, 19:02:15
Kleines Update:
Die Mehrarbeit scheint sich gelohnt zu haben.
- Ich habe die Controller weder ausgebaut, noch vom Strom getrennt. ;)
- Die aktuellste 32_LedController.pm hier aus dem Forum ins FHEM gepackt.
- Auf beiden Test-Controllern per WebApp nen Reset gemacht und neu eingerichtet.
- Beide Devices in FHEM gelöscht und neu angelegt.

= Resultat: funktioniert wie gewünscht mit allen Readings ("and all bell's and whistles attached").

Edit: shutdown restart funktioniert ebenfalls :) :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 23 April 2017, 19:56:33
Klasse, danke für die Rückmeldung! Ein bisschen bitterer Beigeschmack bleibt dennoch zurück  :-\ Mal beobachten...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 23 April 2017, 20:07:37
In den nächsten Tagen werde ich den nächsten Controller umflashen auf die
0.3.1-vbs3b (vbs2b-1-g80f0)
hast du nen speziellen Wunsch, wie ich vorgehen soll und was ich für dich mitloggen sollte?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 24 April 2017, 08:17:07
Also besondere Wünsche hab ich da erstmal nicht, danke. Mach wie du magst :)

Die Firmware kann jetzt MQTT nutzen, um mehrere Devices zu synchronisieren und um den aktuellen Status zu posten:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#mqtt

Die Devices können auch ihre Uhren synchronisierung per MQTT, um auch bei langen Fades synchron zu bleiben. Da sollten dann keine Abweichungen mehr auftreten (höchstens im Bereich von max. 50 ms). Also falls du da Interesse dran hast, dann gern einmal testen.

Ich bin ansonsten feature-mäßig erstmal durch so weit und würde jetzt erstmal eine Stabilisierungsphase einlegen. Das FHEM-Modul auf github im develop-Branch ist die aktuellste und die würde ich empfehlen zu testen.
Werde auch bald nochmal eine neue Firmware hochladen, aber die wird dann nur ein paar Bugfixes enthalten. Werde ich jetzt bei mir erstmal noch ein bisschen laufen lassen, um die ganz groben Schnitzer abzufischen ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 25 April 2017, 20:44:44
Update vbs4b mit verbesserter Clock Synchronization
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 26 April 2017, 16:40:46
Hi,

wäre es möglich, in das Modul ein paar Disco une Lichtspiele hinterlegen zu lassen, das man nur noch
set device discomode1 30min sagen könnte.
Evtl. Direkt in den Kontroller, dann könnte man das Teil auch ohne Fhem betreiben.

Das wäre echt genial!

Gruss
Lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: dev0 am 26 April 2017, 16:47:38
Kauf Dir besser eine Discokugel, einen Laser oder einen WS2812 Stripe.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 26 April 2017, 16:55:58
Würde vorschlagen, solche Befehlsketten in 99_myUtils abzulegen. Oder einen alias zu benutzen (wobei dann wohl in dem alias das Device fest drin wäre).
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 26 April 2017, 17:09:05
Kauf Dir besser eine Discokugel, einen Laser oder einen WS2812 Stripe.

Meine Stripe sind in einer abgehängten Decke verbaut, meine Frage ist daher gerechtfertig.

Was ist mit langen Fades?

Oder wie könnte ich das am besten lösen?
Ich müsste ja irgendwo Zeiten hinterlegen, wie lange der Fade noch dauert, das ich den nächsten hinterher schicken könnte.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 26 April 2017, 17:13:03
Nein, Befehl können "gequeuet" (geiles Wort) werden: https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#queueing-policy
Back queues konnte auch bereits die "reguläre" Firmware.

Hier im Wiki auch ein Beispiel für ein Farbspiel-Loop per Requeue-Flag:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#requeue-flag
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: RaspiLED am 26 April 2017, 18:46:14
Hi,
Hier mal das Foto:

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170426/dd933fc3999a5a791756351880166fe9.jpg)

Links SMD
Einmal fertig, einmal alle Teile ausser CC1101 und Arduino
Rechts Konventionell

Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 27 April 2017, 14:23:20
Hi,
Hier mal das Foto:

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170426/dd933fc3999a5a791756351880166fe9.jpg)

Links SMD
Einmal fertig, einmal alle Teile ausser CC1101 und Arduino
Rechts Konventionell


Hmm, und was hat das jetzt mit dem RGBWW-Controller zu tun?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: RaspiLED am 27 April 2017, 19:09:58
Sorry, mein Tapatalk war in der falschen Lasche. Bitte ignorieren!
Gruß Arnd 

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: helmut am 28 April 2017, 15:43:32
Update vbs4b mit verbesserter Clock Synchronization

Das habe ich, zusammen mit der aktuellen 32_LedController.pm, installiert und bis auf ein kleines Problem funktioniert alles gut:

Sobald ich das Web-Interface starte, rebootet der Controller in kurzen Abstaenden, ungefaehr alle 13 Sekunden.

-------------------------------
***** Software Watchdog Reset

================================================================
3ffff5c0:  3ffebb3f 00000020 0000ff00 4023fc79
[...]
timeout updating: 70 -> 65535
Server timeout updating: 40 -> 90
timeout updating: 70 -> 65535
RGBWW Controller v 0.3.1-vbs4b

Application::init - normal boot
-------------------------------

Das war, meine ich, bei Firmware-Version 0.3.1-vbs1b noch nicht der Fall; aber mit Sicherheit kann ich es nicht mehr sagen.

Gruss Helmut
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 28 April 2017, 16:51:46
Hm, passiert bei mir erstmal nicht. Abrufen der Webseite ist eigentlich nur eine Datei vom Controller runterladen. Also ich vermute, dass das SPIFFS Dateisystem einen weg hat... Hast du es per OTA oder seriell geflasht?

Heißt das, dass der Controller lief und dann hast du einmal im Browser die Seite angesteuert und seitdem bootet er im Kreis? Auch nach Power-Cycle? Was hat der Browser angezeigt? Kam die Seite noch?

Ich würde mal probieren nochmal neu zu flashen, evtl. auch mal seriell. Bei seriell drauf achten, dass hinterher der Bootloader auch den Boot-Slot startet, den du gerade geflasht hast.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: helmut am 29 April 2017, 18:32:03
Hm, passiert bei mir erstmal nicht. Abrufen der Webseite ist eigentlich nur eine Datei vom Controller runterladen. Also ich vermute, dass das SPIFFS Dateisystem einen weg hat... Hast du es per OTA oder seriell geflasht?
Ich hatte per OTA geflasht und das sicherheitshalber zweimal wiederholt.
Heißt das, dass der Controller lief und dann hast du einmal im Browser die Seite angesteuert und seitdem bootet er im Kreis?
Ganz genau.
Auch nach Power-Cycle?
Nein, danach lief er wieder normal.
Was hat der Browser angezeigt? Kam die Seite noch?
Die Seite kam noch, aber danach ging natuerlich nichts mehr.
Ich würde mal probieren nochmal neu zu flashen, evtl. auch mal seriell.
Ich habe jetzt die rom0.bin und spiff_rom.bin seriell geflasht und seitdem ist die Welt wieder in Ordnung. Merkwuerdig, da es dieselben Dateien sind, die auch beim OTA mit Erfolgsmeldung drauf gekommen  sind. Das habe ich allerdings nicht aus fhem heraus gemacht, sondern ueber das Web-Interface.

Ausserdem ist das nicht reproduzierbar. Ein zweifaches erneutes Flashen ueber das Web-Interface hinterlaesst auch einen funktionsfaehigen Controller.

Leider habe ich versaeumt, vor dem seriellen Flashen ein verify_flash zu machen.
Bei seriell drauf achten, dass hinterher der Bootloader auch den Boot-Slot startet, den du gerade geflasht hast.
Du meinst diese Meldungen beim Booten?
"Application::mountfs rom slot: 0
Application::mountfs trying to mount spiffs at 100000, length 786432"

Also alles wieder in Ordnung; da muss etwas beim ersten OTA schiefgegangen sein. Vielen Dank fuer Deine Hilfe.

Gruss Helmut

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 30 April 2017, 11:46:58
Leider habe ich versaeumt, vor dem seriellen Flashen ein verify_flash zu machen.Du meinst diese Meldungen beim Booten?
"Application::mountfs rom slot: 0
Application::mountfs trying to mount spiffs at 100000, length 786432"
Genau, der Controller hat ja zwei Boot-Slots. Welcher momentan verwendet wird, steht in der Config vom rboot (welche beim Flashen normalerweise unangetastet bleibt). Der übliche Flash-Befehl flasht aber immer in Slot 0. D.h. wenn gerade Slot 1 aktiv ist, dann wird das neue ROM nicht gebootet. Bei jedem OTA-Flash wird der aktive Bootslot immer einmal geswitcht.

Gut dass es erstmal geht... mal weiter beobachten...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 02 Mai 2017, 19:14:01
Hallo Zusammen,

ich habe per OTA das Update eingespielt, danach rebootet. Nach dem Update ließ sich auf der Seite(webapp) nichts mehr speichern, also habe ich versucht, den ESP wieder mit der Original Firmware zu bespielen, das klappt auch, jedoch wird kein AP mehr aufgemacht. Hat jemand eine Idee, was ich noch machen kann?

esptool.py v2.0-beta2
Connecting.......................
Detecting chip type... ESP8266
Uploading stub...
Running stub...
Stub running...
Attaching SPI flash...
Configuring flash size...
Flash params set to 0x0040
Compressed 2752 bytes to 1930...
Wrote 2752 bytes (1930 compressed) at 0x00000000 in 0.2 seconds (effective 124.5 kbit/s)...
Hash of data verified.
Compressed 339952 bytes to 239964...
Wrote 339952 bytes (239964 compressed) at 0x00002000 in 21.4 seconds (effective 126.9 kbit/s)...
Hash of data verified.
Compressed 786432 bytes to 218606...
Wrote 786432 bytes (218606 compressed) at 0x00100000 in 19.5 seconds (effective 322.6 kbit/s)...
Hash of data verified.

Leaving...
Hard resetting...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: helmut am 02 Mai 2017, 19:29:07
Hat jemand eine Idee, was ich noch machen kann?

Was bekommst Du denn mit einem Terminalprogramm wie screen o. ae. beim Booten des Controllers zu sehen?

Gruss Helmut
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 02 Mai 2017, 20:00:46
Was bekommst Du denn mit einem Terminalprogramm wie screen o. ae. beim Booten des Controllers zu sehen?

Gruss Helmut


Hi ganz viel HEX und dann das
3fffff40:  3fffdc80 3fff4b38 3fff5790 4022797d
3fffff50:  3ffef1b0 0000019d 00000000 00000033
3fffff60:  00000002 0000001a 40215763 3fff03c0
3fffff70:  3ffef1a4 3fffdcc0 3ffec9c8 3ffec9c8
3fffff80:  402156d6 3fff03c0 00000000 3fff5c58
3fffff90:  3fffdc80 00000000 3fff4b38 402072cf
3fffffa0:  40000f49 3fffdab0 ffffff01 55aa55aa
================================================================

 ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,7)

load 0x40100000, len 1948, room 16
tail 12
chksum 0x37
ho 0 tail 12 room 4
load 0x3ffe8000, len 772, room 12
tail 8
chksum 0x6c
csum 0x6c

rBoot v1.3.0 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
▒▒▒n▒{▒▒o|▒l$ld`▒▒r▒▒timeout updating: 70 -> 65535
                                                       Server timeout updating:0
                                                                               5
                                                                               b

Application::init - normal boot
Application::mountfs rom slot: 0
Application::mountfs trying to mount spiffs at 100000, length 786432
ApplicationOTA::checkAtBoot
ApplicationOTA::loadStatus
APPLedCtrl::init
APPLedCtrl::setup
H: 0 | s: 0 | v: 0 | ct: 0
AppWIFI::init dhcp
Application::startServices
APPLedCtrl::start
AppWIFI::_STAConnected reason - 1
Application::onWifiConnected
APPLedCtrl::onAnimationFinished
APPLedCtrl::colorSave
APPLedCtrl::onAnimationFinished
APPLedCtrl::colorSave
APPLedCtrl::onAnimationFinished
APPLedCtrl::colorSave
APPLedCtrl::onAnimationFinished
APPLedCtrl::colorSave
AppWIFI::_STAGotIP
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 02 Mai 2017, 20:08:51
Hi,

nach ca. 10 resets über die WEBUI, hat sich der Controller jetzt zurück gesetzt und speichert wieder die Einstellungen.

Was mich wundert, ist das er Updaten möchte?


Current
Firmware 0.3.1-vbs4b
Web Interface 0.3.3

OTA
Firmware 0.3.1-vbs4b
Web Interface 0.3.3

Die Versionsstände sind doch gleich, oder schaue ich falsch?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: helmut am 02 Mai 2017, 20:27:33
nach ca. 10 resets über die WEBUI, hat sich der Controller jetzt zurück gesetzt und speichert wieder die Einstellungen.
Was mich wundert, ist das er Updaten möchte?
Die Versionsstände sind doch gleich, oder schaue ich falsch?

Hauptsache, er laeuft wieder. vbs hatte mir geraten, einfach nochmal seriell zu flashen - mit Erfolg.

Das "Update" mit gleichem Versionsstand sehe ich als Moeglichkeit, eine defekte Installation zu reparieren, aber da weiss vbs ganz sicher mehr zu sagen.

Gruss Helmut
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 02 Mai 2017, 20:33:18
Hallo,

@VBS
Könntest du evtl, im developer Brunch, die controls anpassen, dann könnte man sich die .pm Datei per Update ziehen. Momentan kommt die Meldungs die bytes nicht passen.

Got 61371 bytes for FHEM/32_LedController.pm, expected 50777
saving it to FHEM/32_LedController.pm.corrupt .

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: eldrik am 02 Mai 2017, 20:48:29
Hallo Zusammen,

ich habe per OTA das Update eingespielt, danach rebootet. Nach dem Update ließ sich auf der Seite(webapp) nichts mehr speichern, also habe ich versucht, den ESP wieder mit der Original Firmware zu bespielen, das klappt auch, jedoch wird kein AP mehr aufgemacht. Hat jemand eine Idee, was ich noch machen kann?

esptool.py v2.0-beta2
Connecting.......................
Detecting chip type... ESP8266
Uploading stub...
Running stub...
Stub running...
Attaching SPI flash...
Configuring flash size...
Flash params set to 0x0040
Compressed 2752 bytes to 1930...
Wrote 2752 bytes (1930 compressed) at 0x00000000 in 0.2 seconds (effective 124.5 kbit/s)...
Hash of data verified.
Compressed 339952 bytes to 239964...
Wrote 339952 bytes (239964 compressed) at 0x00002000 in 21.4 seconds (effective 126.9 kbit/s)...
Hash of data verified.
Compressed 786432 bytes to 218606...
Wrote 786432 bytes (218606 compressed) at 0x00100000 in 19.5 seconds (effective 322.6 kbit/s)...
Hash of data verified.

Leaving...
Hard resetting...

Hatte ich auch bei zwei von zwei Controllern, habe danach direkt einen Reset durchgeführt, danach liefen die Controller normal.

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: ComputerZOO am 02 Mai 2017, 21:01:49
Moin,
die Probleme hatte ich ebenfalls, dass der Controller nicht mehr speichern wollte, siehe hier im Thread ab Post #70 ff. Da hat auch nur nen Reset geholfen, ausbauen brauchte ich die Controller zum Glück nicht.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 02 Mai 2017, 21:30:57
Sorry, ich kann leider nicht genau sagen, warum das passiert. Offenbar geht aber manchmal die Konfiguration zu Bruch. Vermutlich nur beim Updaten von Original-FW auf diese FW, kann es aber nicht versprechen. Werde es am WE nochmal versuchen zu reproduzieren.
Das Resetten der Konfiguration sollte eigentlich auch über den Clear-Button am Controller funktionieren. Einfach gedrückt halten und währenddessen einmal resetten. Dann sollte alles weg sein.

Was mich wundert, ist das er Updaten möchte?


Current
Firmware 0.3.1-vbs4b
Web Interface 0.3.3

OTA
Firmware 0.3.1-vbs4b
Web Interface 0.3.3

Die Versionsstände sind doch gleich, oder schaue ich falsch?
Kommt drauf an :) Mir ist nicht so ganz klar, wo diese Ausgaben herkommen bzw. woher du weißt, dass er updaten möchte? Der Controller updatet eigentlich nie von sich aus, sondern immer nur nach dem update-Befehl.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 02 Mai 2017, 21:35:20
Sorry, ich kann leider nicht genau sagen, warum das passiert. Offenbar geht aber manchmal die Konfiguration zu Bruch. Vermutlich nur beim Updaten von Original-FW auf diese FW, kann es aber nicht versprechen. Werde es am WE nochmal versuchen zu reproduzieren.
Das Resetten der Konfiguration sollte eigentlich auch über den Clear-Button am Controller funktionieren. Einfach gedrückt halten und währenddessen einmal resetten. Dann sollte alles weg sein.
Kommt drauf an :) Mir ist nicht so ganz klar, wo diese Ausgaben herkommen bzw. woher du weißt, dass er updaten möchte? Der Controller updatet eigentlich nie von sich aus, sondern immer nur nach dem update-Befehl.

Das kommt wenn ich Update check ausführe.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 02 Mai 2017, 21:42:22
Achso ok, das ist aber das normale Verhalten: man drückt "Update Check"  und es werden einfach die beiden Versionsstände angezeigt. Wenn man möchte, kann man das dann aufspielen. Es gibt da aber keine Logik, die die Versionen vergleicht und ein Update empfiehlt. Bin mir recht sicher, dass das bei der Original-FW genauso ist.

Den Check gibt es nur wenn du über das FHEM-Modul per "fw_update" ein Update anstößt. In dem Fall wird es nur ausgeführt, wenn sich die Versionsstrings unterscheiden (oder force-Flag benutzt wurde):
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#controller-firmware-updates
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 02 Mai 2017, 21:52:05
@VBS.

Ich versuche gerade synchron blinking lights zu machen, mit der normalen sync Methode kommt FHEM nicht hinter her. Jetzt würde ich das gerne mit der MQTT METHODE versuchen.
Wie bekomme ich die -vbs2b runtergeladen bzw. geflasht.

Oder hast eine IDee, wo ich was drehen könnte, damit da auch so funktioniert?

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 02 Mai 2017, 22:03:36
Mit normaler Methode meinst du das Attribut slaves in FHEM? Ist eigentlich die schnellere Variante ggü. MQTT, da nicht erst wieder eine Nachricht zum Broker und dann zum zweiten Controller geschickt werden muss. Zeig doch mal Logs von FHEM inkl. Millisekunden, wenn du einen Befehl absetzt. Ist bei mir nur um ~2 ms verzögert. Ist jedoch auch ein i3 mit 3 GHz. Kann nicht sagen, wie groß die Latenz zB auf RPi ist. Wenn du einen Broker dazwischen setzt, wird die Latenz aber tendenziell eher größer.

Ansonsten kannst du MQTT versuchen, ist eigentlich auch schnell genug. Aber warum willst du dafür auf vbs2b zurück? Die Version findest du hier, aber ich würde vbs4b empfehlen:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/tree/cce99b3e535a4c6c9bc663ecce0c69fb9ce2a161/testing
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 02 Mai 2017, 22:43:21
Mit normaler Methode meinst du das Attribut slaves in FHEM? Ist eigentlich die schnellere Variante ggü. MQTT, da nicht erst wieder eine Nachricht zum Broker und dann zum zweiten Controller geschickt werden muss. Zeig doch mal Logs von FHEM inkl. Millisekunden, wenn du einen Befehl absetzt. Ist bei mir nur um ~2 ms verzögert. Ist jedoch auch ein i3 mit 3 GHz. Kann nicht sagen, wie groß die Latenz zB auf RPi ist. Wenn du einen Broker dazwischen setzt, wird die Latenz aber tendenziell eher größer.

Ansonsten kannst du MQTT versuchen, ist eigentlich auch schnell genug. Aber warum willst du dafür auf vbs2b zurück? Die Version findest du hier, aber ich würde vbs4b empfehlen:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/tree/cce99b3e535a4c6c9bc663ecce0c69fb9ce2a161/testing

Hi,

ich habe hier einen NUC Atom mit einer SSD, ist sicherlich nicht so schnell wie ein I3, aber laut htop langweilt sich der Server.

Ich versuche folgende blinking light zu machen, ich weiß macht wenig Sinn, ich versuche nur heraus zu finden, wo die grenze liegt.
set WZTV_LED_Stripe hsv 0,, 10 r
set WZTV_LED_Stripe blink 0.3 qr
set WZTV_LED_Stripe hsv 240,, 30 qr
set WZTV_LED_Stripe hsv 300,, 20 qr
set WZTV_LED_Stripe hsv ,80, 40 r
set WZTV_LED_Stripe hsv ,20, 40 qr

Der erste Controller blinkt wie verrückt :), der zweite macht nichts.

Das filelog vom fhem wächst im sekunden takt:

2017-05-02_22:42:20 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER sat: 87.68
2017-05-02_22:42:20 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER val: 100
2017-05-02_22:42:20 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER ct: 2700
2017-05-02_22:42:20 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER hsv: 272.38,87.68,100
2017-05-02_22:42:20 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER rgb: 971fff
2017-05-02_22:42:20 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER stateLight: on
2017-05-02_22:42:20 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER colorMode: hsv
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe hue: 275.95
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe sat: 87.98
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe val: 100
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe ct: 2700
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe hsv: 275.95,87.98,100
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe rgb: a21fff
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe stateLight: on
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe colorMode: hsv
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe hue: 275.72
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe sat: 87.98
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe val: 0
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe ct: 2700
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe hsv: 275.72,87.98,0
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe rgb: 000000
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe stateLight: off
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe colorMode: hsv
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER hue: 269.38
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER sat: 87.49
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER val: 100
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER ct: 2700
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER hsv: 269.38,87.49,100
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER rgb: 8c20ff
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER stateLight: on
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER colorMode: hsv
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe hue: 272.73
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe sat: 87.78
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe val: 0
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe ct: 2700
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe hsv: 272.73,87.78,0
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe rgb: 000000
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe stateLight: off
2017-05-02_22:42:21 WZTV_LED_Stripe colorMode: hsv
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER hue: 266.39
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER sat: 87.19
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER val: 100
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER ct: 2700
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER hsv: 266.39,87.19,100
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER rgb: 8121ff
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER stateLight: on
2017-05-02_22:42:21 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER colorMode: hsv


Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 02 Mai 2017, 22:50:17
Mit so einer QUEUE funktioniert es auf beiden Controllern, very happy, top.

set WZTV_LED_Stripe hsv 0,, 10 r
set WZTV_LED_Stripe blink r
set WZTV_LED_Stripe hsv 240,, 20 qr
set WZTV_LED_Stripe blink r
set WZTV_LED_Stripe hsv 300,, 20 qr
set WZTV_LED_Stripe blink r
set WZTV_LED_Stripe hsv ,80, 40 r
set WZTV_LED_Stripe hsv ,20, 40 qr

Die Queue im oberen Thread scheint zu extrem zu sein, da ist wohl die Latenz Zeit vom WLAN ins spiel zu kommen, oder?

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 02 Mai 2017, 23:06:15
Mit normaler Methode meinst du das Attribut slaves in FHEM? Ist eigentlich die schnellere Variante ggü. MQTT, da nicht erst wieder eine Nachricht zum Broker und dann zum zweiten Controller geschickt werden muss. Zeig doch mal Logs von FHEM inkl. Millisekunden, wenn du einen Befehl absetzt. Ist bei mir nur um ~2 ms verzögert. Ist jedoch auch ein i3 mit 3 GHz. Kann nicht sagen, wie groß die Latenz zB auf RPi ist. Wenn du einen Broker dazwischen setzt, wird die Latenz aber tendenziell eher größer.

Ansonsten kannst du MQTT versuchen, ist eigentlich auch schnell genug. Aber warum willst du dafür auf vbs2b zurück? Die Version findest du hier, aber ich würde vbs4b empfehlen:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/tree/cce99b3e535a4c6c9bc663ecce0c69fb9ce2a161/testing

Hi,

ich habe momentan die vbs4b installiert, aber der MQTT Reiter lässt sich nicht aktivieren, deshalb dachte ich mir, das wäre nur in der vbs2b drin.

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 02 Mai 2017, 23:17:06
Der erste Controller blinkt wie verrückt :), der zweite macht nichts.
...
Die Queue im oberen Thread scheint zu extrem zu sein, da ist wohl die Latenz Zeit vom WLAN ins spiel zu kommen, oder?
Wenn das Problem ist, dass der Slave-Controller einfach nix macht, dann kann das eigentlich nicht an der Latzen liegen.

Du müsstest mal sagen, was du eigentlich wie konfiguriert hast bzw. mal die Listings der Devices posten. Außerdem bitte mal Logs (inkl. Millisekunden). Das andere war nur der Event-Monitor.

ich habe momentan die vbs4b installiert, aber der MQTT Reiter lässt sich nicht aktivieren, deshalb dachte ich mir, das wäre nur in der vbs2b drin.
Die Sache ist, dass ich einfach für die ganzen neuen Settings die Webseite (noch?) nicht angepasst habe. Einerseits weil ich es als sehr mühsam empfinde, HTML zu tippen und andererseits weil ich Probleme mit dem Webinterfach hatte, wenn ich es selbst "kompiliert" hatte. Evtl. findet sich ja jemand, der Lust die Webseit mal auf den neuesten Stand zu bringen.
In der vbs2b hatte ich mal einen wenig erfolgreichen Versuch drin.

Momentan würde ich empfehlen, sämtliche Konfiguration über FHEM vorzunehmen. Da sieht man alle Settings und kann auch alle ändern. Mit entsprechender devspec auch für mehrere Devices auf einmal:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#controller-configuration
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 02 Mai 2017, 23:32:03
Hi,
was müsste ich einstellen, das die logs in millisekunden geschrieben werden?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 02 Mai 2017, 23:35:42
Du musst das Attribut hier setzen:
https://fhem.de/commandref_DE.html#mseclog
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 03 Mai 2017, 19:45:12
Hi,

@vbs: Ich hab mal mit geschnitten.

2017.05.03 19:42:56.280 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.0118491649628 s ago
2017.05.03 19:42:56.280 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.0074088573456 s ago
2017.05.03 19:43:02.819 3: LedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 70.022078037262 s ago
2017.05.03 19:43:02.826 3: LedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 70.0191738605499 s ago
2017.05.03 19:43:02.849 3: LedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 70.0256350040436 s ago
2017.05.03 19:43:02.852 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 10.0033299922943 s ago
2017.05.03 19:43:02.989 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 10.0152819156647 s ago
2017.05.03 19:43:02.993 5: LedController_ArgsHelper: Time:  | Q: front_reset | RQ: true | Name:  | trans: solid | Ch:
2017.05.03 19:43:03.010 5: LedController_ArgsHelper: Time:  | Q: front_reset | RQ: true | Name:  | trans: solid | Ch:
2017.05.03 19:43:03.168 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:03.168 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:03.216 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:03.216 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:06.282 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.014543056488 s ago
2017.05.03 19:43:06.283 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.010146856308 s ago
2017.05.03 19:43:12.859 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 20.0102500915527 s ago
2017.05.03 19:43:12.991 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 20.0170228481293 s ago
2017.05.03 19:43:12.992 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 9.99950194358826 s ago
2017.05.03 19:43:13.017 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 10.0071079730988 s ago
2017.05.03 19:43:16.286 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 50.0180032253265 s ago
2017.05.03 19:43:16.286 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 50.0132670402527 s ago
2017.05.03 19:43:22.863 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.0142939090729 s ago
2017.05.03 19:43:22.993 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.0185618400574 s ago
2017.05.03 19:43:22.993 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 20.0007889270782 s ago
2017.05.03 19:43:23.019 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 20.0087168216705 s ago
2017.05.03 19:43:24.606 5: LedController_ArgsHelper: Time: 10000 | Q: single | RQ: true | Name:  | trans: fade | Ch:
2017.05.03 19:43:24.615 5: LedController_ArgsHelper: Time: 10000 | Q: single | RQ: true | Name:  | trans: fade | Ch:
2017.05.03 19:43:24.631 5: LedController_ArgsHelper: Time: 300 | Q: back | RQ: true | Name:  | trans: fade | Ch:
2017.05.03 19:43:24.632 3: WZTV_LED_Stripe LedController_ForwardToSlaves: set EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER blink 0.3,qr
2017.05.03 19:43:24.633 5: LedController_ArgsHelper: Time: 300 | Q: single | RQ:  | Name:  | trans: fade | Ch:
2017.05.03 19:43:24.637 5: LedController_ArgsHelper: Time: 30000 | Q: back | RQ: true | Name:  | trans: fade | Ch:
2017.05.03 19:43:24.640 5: LedController_ArgsHelper: Time: 30000 | Q: back | RQ: true | Name:  | trans: fade | Ch:
2017.05.03 19:43:24.644 5: LedController_ArgsHelper: Time: 20000 | Q: back | RQ: true | Name:  | trans: fade | Ch:
2017.05.03 19:43:24.646 5: LedController_ArgsHelper: Time: 20000 | Q: back | RQ: true | Name:  | trans: fade | Ch:
2017.05.03 19:43:24.650 5: LedController_ArgsHelper: Time: 40000 | Q: single | RQ: true | Name:  | trans: fade | Ch:
2017.05.03 19:43:24.651 5: LedController_ArgsHelper: Time: 40000 | Q: single | RQ: true | Name:  | trans: fade | Ch:
2017.05.03 19:43:24.681 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:24.681 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:24.694 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:24.694 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:24.709 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:24.709 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:24.725 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:24.725 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:24.738 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:24.738 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:24.756 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:24.756 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:24.771 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:24.771 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:24.786 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:24.786 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:24.800 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:24.800 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:24.817 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:24.818 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:26.287 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 60.0195360183716 s ago
2017.05.03 19:43:26.288 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 60.0146899223328 s ago
2017.05.03 19:43:32.866 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.0171129703522 s ago
2017.05.03 19:43:32.994 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.020457983017 s ago
2017.05.03 19:43:32.995 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.0031199455261 s ago
2017.05.03 19:43:33.020 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.0100429058075 s ago
2017.05.03 19:43:36.291 3: LedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 70.0228161811829 s ago
2017.05.03 19:43:36.294 3: LedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 70.0209989547729 s ago
2017.05.03 19:43:42.709 5: LedController_ArgsHelper: Time:  | Q: front_reset | RQ: true | Name:  | trans: solid | Ch:
2017.05.03 19:43:42.718 5: LedController_ArgsHelper: Time:  | Q: front_reset | RQ: true | Name:  | trans: solid | Ch:
2017.05.03 19:43:42.868 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 50.0187819004059 s ago
2017.05.03 19:43:42.894 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:42.894 4: EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:42.901 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult
2017.05.03 19:43:42.901 4: WZTV_LED_Stripe: LedController_ParseBoolResult success
2017.05.03 19:43:42.996 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 50.022057056427 s ago
2017.05.03 19:43:42.996 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.0040709972382 s ago
2017.05.03 19:43:43.021 4: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.0110709667206 s ago

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: AlexSchei am 03 Mai 2017, 22:27:12
Moin.

Ich hab da ein Problem und ich hoffe hier richtig zu sein.
Ich habe die aktuelle master firmware auf den Controllern drauf. Funktionieren super! Vielen Dank für das Projekt!!
Allerdings stürzt mein WLAN öfter mal ab. Und die Controller verbinden sich erst nach einen Stromlos machen wieder neu. Gibt es einen reconnect in der firmware? Oder ist sowas nicht vorgesehen?

Kann ich irgendwo ein logfile auslesen der das Problem näher eingrenzt?

Gruß Alex
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 04 Mai 2017, 08:08:15
@vbs: Ich hab mal mit geschnitten.
Danke, ich glaub ich hab da was gefunden. Sollte in der nächsten Version gefixt sein.

@AlexSchei
Würde das hier gerne erstmal auf Features bzw. Bugs im Umfeld der Firmwaremodifikation hier beschränken. Also für Bugs in der Original-FW bitte im normalen FW-Thread nachfragen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 04 Mai 2017, 19:45:21
Danke, ich glaub ich hab da was gefunden. Sollte in der nächsten Version gefixt sein.

@AlexSchei
Würde das hier gerne erstmal auf Features bzw. Bugs im Umfeld der Firmwaremodifikation hier beschränken. Also für Bugs in der Original-FW bitte im normalen FW-Thread nachfragen.

Hi,

kannst du schon ein Release Datum nennen, würde gerne es wieder testen.

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 04 Mai 2017, 19:49:39
Kannst mal diese Version hier probieren. Sollte eigentlich auch mit der (noch) aktuellen Firmware funktionieren.

Bei längeren Fades würde ich übrigens empfehlen, die Clock Synchronization per MQTT zu nutzen:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#clock-synchronization
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 04 Mai 2017, 21:15:31
Kannst mal diese Version hier probieren. Sollte eigentlich auch mit der (noch) aktuellen Firmware funktionieren.

Bei längeren Fades würde ich übrigens empfehlen, die Clock Synchronization per MQTT zu nutzen:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#clock-synchronization

HI,

also es blinken jetzt beide, der SLAVE hat aber eine Verzögerung bei mir, von ca. 400ms

2017-05-04_21:11:28.483 WZTV_LED_Stripe hue: 313.14
2017-05-04_21:11:28.483 WZTV_LED_Stripe sat: 20.14
2017-05-04_21:11:28.483 WZTV_LED_Stripe val: 100
2017-05-04_21:11:28.483 WZTV_LED_Stripe ct: 2700
2017-05-04_21:11:28.483 WZTV_LED_Stripe hsv: 313.14,20.14,100
2017-05-04_21:11:28.483 WZTV_LED_Stripe rgb: ffccf4
2017-05-04_21:11:28.483 WZTV_LED_Stripe stateLight: on
2017-05-04_21:11:28.483 WZTV_LED_Stripe colorMode: hsv
2017-05-04_21:11:28.664 WZTV_LED_Stripe hue: 314.37
2017-05-04_21:11:28.664 WZTV_LED_Stripe sat: 20.14
2017-05-04_21:11:28.664 WZTV_LED_Stripe val: 0
2017-05-04_21:11:28.664 WZTV_LED_Stripe ct: 2700
2017-05-04_21:11:28.664 WZTV_LED_Stripe hsv: 314.37,20.14,0
2017-05-04_21:11:28.664 WZTV_LED_Stripe rgb: 000000
2017-05-04_21:11:28.664 WZTV_LED_Stripe stateLight: off
2017-05-04_21:11:28.664 WZTV_LED_Stripe colorMode: hsv
2017-05-04_21:11:28.819 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER hue: 313.72
2017-05-04_21:11:28.819 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER sat: 20.14
2017-05-04_21:11:28.819 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER val: 100
2017-05-04_21:11:28.819 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER ct: 2700
2017-05-04_21:11:28.819 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER hsv: 313.72,20.14,100
2017-05-04_21:11:28.819 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER rgb: ffccf4
2017-05-04_21:11:28.819 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER stateLight: on
2017-05-04_21:11:28.819 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER colorMode: hsv
2017-05-04_21:11:28.962 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER hue: 314.72
2017-05-04_21:11:28.962 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER sat: 20.14
2017-05-04_21:11:28.962 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER val: 0
2017-05-04_21:11:28.962 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER ct: 2700
2017-05-04_21:11:28.962 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER hsv: 314.72,20.14,0
2017-05-04_21:11:28.962 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER rgb: 000000
2017-05-04_21:11:28.962 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER stateLight: off
2017-05-04_21:11:28.962 EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER colorMode: hsv
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 05 Mai 2017, 10:02:39
Ich bräuchte wie gesagt Logfiles und Listings der Device um dazu was sagen zu können.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: lewej am 05 Mai 2017, 21:50:36
Ich bräuchte wie gesagt Logfiles und Listings der Device um dazu was sagen zu können.

Hi,

set WZTV_LED_Stripe hsv 0,, 10 r
set WZTV_LED_Stripe blink r
set WZTV_LED_Stripe hsv 240,, 30 qr
set WZTV_LED_Stripe blink r
set WZTV_LED_Stripe hsv 300,, 30 qr
set WZTV_LED_Stripe blink r
set WZTV_LED_Stripe hsv ,80, 80 r
set WZTV_LED_Stripe hsv ,20, 80

FD         13
   IP         ledcon-tvled.fritz.box
   LAST_RECV  1494013281.54847
   NAME       WZTV_LED_Stripe
   NR         128
   NTFY_ORDER 50-WZTV_LED_Stripe
   PARTIAL
   PORT       9090
   STATE      opened
   TYPE       LedController
   Readings:
     2017-05-05 21:41:51   colorMode       hsv
     2017-05-05 21:41:19   config-color-brightness-blue 100
     2017-05-05 21:41:19   config-color-brightness-cw 100
     2017-05-05 21:41:19   config-color-brightness-green 100
     2017-05-05 21:41:19   config-color-brightness-red 100
     2017-05-05 21:41:19   config-color-brightness-ww 100
     2017-05-05 21:41:19   config-color-colortemp-cw 6000
     2017-05-05 21:41:19   config-color-colortemp-ww 2700
     2017-05-05 21:41:19   config-color-hsv-blue 0
     2017-05-05 21:41:19   config-color-hsv-cyan 0
     2017-05-05 21:41:19   config-color-hsv-green 0
     2017-05-05 21:41:19   config-color-hsv-magenta 0
     2017-05-05 21:41:19   config-color-hsv-model 0
     2017-05-05 21:41:19   config-color-hsv-red 0
     2017-05-05 21:41:19   config-color-hsv-yellow 0
     2017-05-05 21:41:19   config-color-outputmode 0
     2017-05-05 21:41:19   config-events-color_interval_ms 500
     2017-05-05 21:41:19   config-events-server_enabled true
     2017-05-05 21:41:19   config-general-device_name WZTV_LED_Stripe
     2017-05-05 21:41:19   config-network-ap-secured false
     2017-05-05 21:41:19   config-network-ap-ssid RGBWW1501144
     2017-05-05 21:41:19   config-network-connection-dhcp true
     2017-05-05 21:41:19   config-network-connection-gateway 0.0.0.0
     2017-05-05 21:41:19   config-network-connection-ip 0.0.0.0
     2017-05-05 21:41:19   config-network-connection-netmask 0.0.0.0
     2017-05-05 21:41:19   config-network-mqtt-enabled true
     2017-05-05 21:41:19   config-network-mqtt-port 1883
     2017-05-05 21:41:19   config-network-mqtt-server nuc.fritz.box
     2017-05-05 21:41:19   config-network-mqtt-topic_base home/
     2017-05-05 21:41:19   config-network-mqtt-username
     2017-05-05 21:41:19   config-ota-url  http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json
     2017-05-05 21:41:19   config-security-api_secured false
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-clock_master_enabled true
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-clock_master_interval 5
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-clock_slave_enabled false
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-clock_slave_topic home/led1/clock
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-cmd_master_enabled true
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-cmd_slave_enabled false
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-cmd_slave_topic home/led1/command
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-color_master_enabled true
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-color_master_interval_ms 30
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-color_slave_enabled false
     2017-05-05 21:41:19   config-sync-color_slave_topic home/led1/color
     2017-05-05 21:41:51   ct              2700
     2017-05-05 21:41:51   hsv             0,0,0
     2017-05-05 21:41:51   hue             0
     2017-05-05 21:41:19   info-deviceid   1501144
     2017-05-05 21:41:19   info-firmware   0.3.1-vbs4b
     2017-05-05 21:41:19   info-mac        a020a616e7d8
     2017-05-05 21:41:19   raw_blue        0
     2017-05-05 21:41:19   raw_cw          0
     2017-05-05 21:41:19   raw_green       0
     2017-05-05 21:41:19   raw_red         0
     2017-05-05 21:41:19   raw_ww          0
     2017-05-05 21:41:51   rgb             000000
     2017-05-05 21:41:51   sat             0
     2017-05-05 21:41:19   state           opened
     2017-05-05 21:41:51   stateLight      off
     2017-05-05 21:41:51   val             0
   Helper:
     isBusy     0
     oldVal     100
     cmdQueue:
Attributes:
   DbLogExclude .*
   slaves     EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER
   userReadings HSV, RGB
   verbose    5
   webCmd     rgb:rgb FFFFFF:rgb AFAFAF:rgb 7F7F7F:rgb 3F3F3F:rgb 0
   widgetOverride rgb:colorpicker,HSV

FD         14
   IP         LEDCON-KUECHE2.fritz.box
   LAST_RECV  1494013401.61176
   NAME       EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER
   NR         131
   NTFY_ORDER 50-EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER
   PARTIAL
   PORT       9090
   STATE      opened
   TYPE       LedController
   Readings:
     2017-05-05 21:43:44   clockCurrentInterval 19939
     2017-05-05 21:43:44   clockSlaveOffset 1
     2017-05-05 21:42:09   colorMode       hsv
     2017-05-05 21:41:21   config-color-brightness-blue 100
     2017-05-05 21:41:21   config-color-brightness-cw 100
     2017-05-05 21:41:21   config-color-brightness-green 100
     2017-05-05 21:41:21   config-color-brightness-red 100
     2017-05-05 21:41:21   config-color-brightness-ww 100
     2017-05-05 21:41:21   config-color-colortemp-cw 6000
     2017-05-05 21:41:21   config-color-colortemp-ww 2700
     2017-05-05 21:41:21   config-color-hsv-blue 0
     2017-05-05 21:41:21   config-color-hsv-cyan 0
     2017-05-05 21:41:21   config-color-hsv-green 0
     2017-05-05 21:41:21   config-color-hsv-magenta 0
     2017-05-05 21:41:21   config-color-hsv-model 0
     2017-05-05 21:41:21   config-color-hsv-red 0
     2017-05-05 21:41:21   config-color-hsv-yellow 0
     2017-05-05 21:41:21   config-color-outputmode 0
     2017-05-05 21:41:21   config-events-color_interval_ms 500
     2017-05-05 21:41:21   config-events-server_enabled true
     2017-05-05 21:41:21   config-general-device_name EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER
     2017-05-05 21:41:21   config-network-ap-secured false
     2017-05-05 21:41:21   config-network-ap-ssid RGBWW1656767
     2017-05-05 21:41:21   config-network-connection-dhcp true
     2017-05-05 21:41:21   config-network-connection-gateway 0.0.0.0
     2017-05-05 21:41:21   config-network-connection-ip 0.0.0.0
     2017-05-05 21:41:21   config-network-connection-netmask 0.0.0.0
     2017-05-05 21:41:21   config-network-mqtt-enabled true
     2017-05-05 21:41:21   config-network-mqtt-port 1883
     2017-05-05 21:41:21   config-network-mqtt-server nuc.fritz.box
     2017-05-05 21:41:21   config-network-mqtt-topic_base home/
     2017-05-05 21:41:21   config-network-mqtt-username
     2017-05-05 21:41:21   config-ota-url  http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json
     2017-05-05 21:41:21   config-security-api_secured false
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-clock_master_enabled false
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-clock_master_interval 5
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-clock_slave_enabled true
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-clock_slave_topic home/WZTV_LED_Stripe/clock
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-cmd_master_enabled false
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-cmd_slave_enabled true
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-cmd_slave_topic home/WZTV_LED_Stripe/command
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-color_master_enabled false
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-color_master_interval_ms 0
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-color_slave_enabled true
     2017-05-05 21:41:21   config-sync-color_slave_topic home/WZTV_LED_Stripe/color
     2017-05-05 21:42:09   ct              2700
     2017-05-05 21:42:09   hsv             357.3,1.76,0
     2017-05-05 21:42:09   hue             357.3
     2017-05-05 21:41:21   info-deviceid   1656767
     2017-05-05 21:41:21   info-firmware   0.3.1-vbs4b
     2017-05-05 21:41:21   info-mac        a020a61947bf
     2017-05-05 21:41:22   raw_blue        0
     2017-05-05 21:41:22   raw_cw          0
     2017-05-05 21:41:22   raw_green       0
     2017-05-05 21:41:22   raw_red         0
     2017-05-05 21:41:22   raw_ww          0
     2017-05-05 21:42:09   rgb             000000
     2017-05-05 21:42:09   sat             1.76
     2017-05-05 21:41:19   state           opened
     2017-05-05 21:42:09   stateLight      off
     2017-05-05 21:42:09   val             0
   Helper:
     isBusy     0
     oldVal     100
     cmdQueue:
Attributes:
   DbLogExclude .*
   userReadings HSV, RGB
   webCmd     rgb:rgb FFFFFF:rgb AFAFAF:rgb 7F7F7F:rgb 3F3F3F:rgb 0
   widgetOverride rgb:colorpicker,HSV

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 05 Mai 2017, 22:26:43
Hast du im Prinzip richtig konfiguriert, jedoch mit einem kleinen Haken: du nutzt alle drei Methoden zur Synchonisierung gleichzeitig, was so nicht funktionieren kann. Ich würde empfehlen nur MQTT-Command-Sync zu nutzen (mit Clock Sync). Also bei EG_KUECHE_SCHRANK_LEDCONTROLER config-sync-color_slave_enabled auf false setzen und bei WZTV_LED_Stripe das Attribut "Slaves" löschen. Danach einmal rebooten.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 05 Mai 2017, 23:47:19
Habe rausgefunden, warum diese Probleme/Abstürze aufgetreten sind nach dem initialen Wechsel von der originalen FW auf diese hier. Sollte dann in der nächsten Version behoben sein.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 06 Mai 2017, 14:06:14
Firmware und Modul aktualisiert auf vbs5b im ersten Post.

Sollte jetzt nicht mehr crashen und ein paar kleinere Features/Verbesserungen...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: Andy89 am 07 Mai 2017, 10:48:13
Firmware und Modul aktualisiert auf vbs5b im ersten Post.
Servus,
habe gestern einen weiteren Controller samt LEDs verbaut und war so im Spieltrieb, dass ich das hier ausprobieren wollte  ;D
Über die OTA URL (http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json) wird noch vbs4b angeboten, oder ich weiß nicht, wie ich aktualisieren kann  :o

Das Fhem Modul habe ich per update geladen - aber auch hier keine Ahnung, ob ich nun das aktuellste habe oder nicht. Die Version könnte hinkommen  :-[
32_LedController.pm     0 2016-05-01 12:00:00Z herrmannj
Danke fürs Weiterentwickeln  :) :)
Grüße und Schönen Sonntag allen,
Andy

edit: mit dem oben gezeigtem Fhem Modul und der vbs4b Firmware bleibt der state bei mir auf jeden Fall dauerhaft auf disconnected. Muss ich noch irgendwas auf meinem Pi installieren, damit das funktioniert?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 07 Mai 2017, 11:06:07
Über die OTA URL (http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json) wird noch vbs4b angeboten, oder ich weiß nicht, wie ich aktualisieren kann  :o
Danke für den Hinweis! Habe ich doch glatt vergessen auf den Server zu pushen ^^ Sollte jetzt vbs5b kommen... sorry...

Das Fhem Modul habe ich per update geladen - aber auch hier keine Ahnung, ob ich nun das aktuellste habe oder nicht. Die Version könnte hinkommen  :-[
32_LedController.pm     0 2016-05-01 12:00:00Z herrmannjedit: mit dem oben gezeigtem Fhem Modul und der vbs4b Firmware bleibt der state bei mir auf jeden Fall dauerhaft auf disconnected. Muss ich noch irgendwas auf meinem Pi installieren, damit das funktioniert?
Kannst du einmal das Modul händisch runterladen bitte? Oder einmal deine aktuelle Dateigröße angucken vorher, sollte eigentlich ~62162 Byte groß sein.
https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/FHEM/32_LedController.pm

Evtl. klappt da was mit diesem FHEM-Update per controls.txt noch nicht...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: Andy89 am 07 Mai 2017, 11:08:49
Danke für den Hinweis! Habe ich doch glatt vergessen auf den Server zu pushen ^^ Sollte jetzt vbs5b kommen... sorry...
Kannst du einmal das Modul händisch runterladen bitte?
https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/FHEM/32_LedController.pm

Evtl. klappt da was mit diesem FHEM-Update per controls.txt noch nicht...
ja jetzt hab ich auch vbs5b  ;D ;D

ähm jetzt habe ich mit vbs5b auch direkt eine Verbindung und die Updates kommen durch und der state steht auf opened  ;) soll ich es trotzdem händisch nachladen?

andere Frage zu vbs5b: Die WebApp direkt im Browser zeigt "404 not found". Hat sich an dem Aufruf "http://192.168.xxx.xxx/webapp#" etwas geändert?

edit:
im Log steht noch relativ viele Dinge, die glaube ich nicht gewollt sind:
2017.05.07 11:11:06 3: WC_LED: encoded json data: {"hsv":{"h":"+0","v":"0","s":"+0"},"q":"single","d":"1","cmd":"fade","t":"700"}
Use of uninitialized value $time in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1360.
Use of uninitialized value $speed in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1360.
Use of uninitialized value $requeue in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1360.
Use of uninitialized value $name in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1360.
Use of uninitialized value $channels in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1360.
Use of uninitialized value $colorTemp in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1036.
Use of uninitialized value $doRequeue in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1036.
Use of uninitialized value $name in concatenation (.) or string at ./FHEM/32_LedController.pm line 1036.
2017.05.07 11:11:09 3: WC_LED: called SetHSVColor +0, +0, 0, , 700, fade, single, 1, , )
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 07 Mai 2017, 11:52:05
andere Frage zu vbs5b: Die WebApp direkt im Browser zeigt "404 not found". Hat sich an dem Aufruf "http://192.168.xxx.xxx/webapp#" etwas geändert?
Nee, eigentlich nicht, aber da ist beim Bauen was schief gegangen... nochmals sorry :/ sollte nun behoben sein. Bitte nochmal Firmware updaten (man muss aber nun einmal mit force-Flag updaten, da die Version weiterhin vbs5b ist):
set TYPE=LedController fw_update 1
edit:
im Log steht noch relativ viele Dinge, die glaube ich nicht gewollt sind:
Ok danke, werde ich mal umbauen. Ist aber nix inhaltliches, sondern wird nur beim Erzeugen der Logausgaben ausgeprintet. Sollte natürlich trotzdem nicht im Log erscheinen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: Andy89 am 07 Mai 2017, 12:50:06
kein Problem. Es ist eine Test-Firmware, also brauchst du dich auch für nichts entschuldigen! ;) :D Danke aber für das schnelle beheben des Fehlers!  :)

Ich habe nun 4 Controller geupdatet, 3 davon sind auf opened, 1 bleibt leider auf disconnected. Update war bei allen auf jeden Fall erfolgreich. Bei dem, der nicht opened ist, habe ich es sogar nochmal manuell versucht, aber kein Erfolg. Es ist auf jeden Fall auch der Controller, der den schlechtesten Empfang hat und evtl sogar nen Wackler hat, da er ab und zu Mal kurz "blitzt". Meinst du, dass das disconnected evtl daher kommen könnte?

edit: und das ist auch der einzige Controller, bei dem die Configs nicht geladen werden  ???
edit2:
2017.05.07 12:53:33 3: WZ_LED_Wohnwand: got config response
2017.05.07 12:53:33 2: WZ_LED_Wohnwand: error read from http://192.168.2.204:80 timed out retrieving config
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 07 Mai 2017, 13:03:27
Wenn er ab und zu kurz blinkt, dann vermute ich mal, dass er in einer Reboot-Schleife gefangen ist. Also bootet, direkt abstürzt und dann nach ein paar Sekunden das ganze von vorne.

Geht denn das Webinterface? Kannst du ihn aus FHEM heraus steuern? Mal probieren, ob ein ping längere Zeit stabil durchläuft.

Lief der vorher (mit der alten FW) stabil?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: Andy89 am 07 Mai 2017, 13:06:09
Wenn er ab und zu kurz blinkt, dann vermute ich mal, dass er in einer Reboot-Schleife gefangen ist. Also bootet, direkt abstürzt und dann nach ein paar Sekunden das ganze von vorne.

Geht denn das Webinterface? Kannst du ihn aus FHEM heraus steuern? Mal probieren, ob ein ping längere Zeit stabil durchläuft.

Lief der vorher (mit der alten FW) stabil?

also das blinken ist nicht dauerhaft, eher ab und zu mal. steuern ist kein Problem, egal ob über FHEM oder das Web-Interface. Dadurch, dass ich den Controller länger nicht mehr anhatte, kann ich jetzt nicht genau sagen, ob er da auch schon evtl ab und zu mal geblinkt hat. Kann aber schon sein. Ich versuch mal den Ping Test.

edit: ok stabil läuft der auf jeden fall nicht:
103 packets transmitted, 93 packets received, 9.7% packet loss
round-trip min/avg/max/stddev = 4.267/21.079/1006.176/102.956 ms
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 07 Mai 2017, 13:33:13
Jedes mal wenn er blinkt, macht er vermtl. einen Reboot. Versuch mal einen Config-Reset, also CLR gedrückt halten und dann dabei einmal RESET drücken. Oder einmal seriell flashen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: Andy89 am 07 Mai 2017, 19:31:11
Jedes mal wenn er blinkt, macht er vermtl. einen Reboot. Versuch mal einen Config-Reset, also CLR gedrückt halten und dann dabei einmal RESET drücken. Oder einmal seriell flashen.
ich glaub es lag am ESP und meinen Lötkünsten. Das war einer der ersten LED Platinen noch aus der ersten Charge. Ich hab ihn nun durch eine von den neuen schwarzen Platinen ersetzt und das Flackern ist weg und er ist vom Status her direkt auf opened. Ich löt bei dem alten den ESP nach und werde es dann seriell flashen, sobald ich weiß, wo ich noch LEDs haben will  ;D

Trotzdem danke!!!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Experimental Firmware
Beitrag von: vbs am 20 Mai 2017, 18:38:25
Hab eine Version vbs6 gemacht. Enthält nur einen kleinen Fix, der vertauschte CW/WW-Kanäle behebt.
Hab mir mal erlaubt, dass "b" aus der Versionsbezeichnung zu streichen. Läuft bei mir jetzt seit längerem recht stabil.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 Juni 2017, 12:51:54
Läuft seit längerem stabil bei mir und ich hab die Firmware jetzt mal dem experimentellen Status enthoben.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Blauhorn am 13 Juni 2017, 13:21:58
Hallo

recht vielen Dank für dieses tolle Modul, die Firmware und die viele Arbeit, die drin steckt.
Ich hab jetzt nach einiger Bastelarbeit und ein paar Experimenten das gesamte Konstrukt zum Laufen bekommen. Hab zwischen Original-FW/FHEM-Modul und der vbs-Version ein paar mal hin und her gewechselt.

Frage: wie genau bekomme ich MQTT enabled auf "true" gesetzt? Über die WebUI des Controllers geht es ja nicht, wegen inaktiv.
Aus FHEM heraus?: set ledrgbwwcontroller config <und dann?>
Alle Versuche sind bisher gescheitert, das Reading bleibt stur auf "0" stehen.
Kann mich mal bitte jemand vom Schlauch schubsen?

Gruß
blauhorn
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 13 Juni 2017, 13:40:42
Sollte funktionieren wie hier beschrieben:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#controller-configuration

Die Config-Readings stellen immer auch den Namen dar, den man bei "get/set config" angeben kann. Also in deinem Fall:
set ledrgbwwcontroller config config-network-mqtt-enabled 1
Direkt danach einmal "get config" machen, dann solltest du den neuen Wert schon in den FHEM-Readings sehen:
get ledrgbwwcontroller config
Damit MQTT gestartet wird, dann allerdings noch einmal rebooten:
set ledrgbwwcontroller restart
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Blauhorn am 13 Juni 2017, 14:44:45
Sehr toll, vielen Dank. Das hat geholfen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Per am 15 Juni 2017, 23:32:41
Ich pack es mal hierrein, weil die Variante aus "Bestellung 2.5" keinen eigenen Firmware-Thread hat.

Ich habe öfter das Problem, dass mein WLAN schwach, gestört oder was auch immer ist. Oder der Router rebootet. Dann setzt sich der Controller zurück und spielt wieder AP. Reboote ich den Controller, hängt er sich wieder brav ins richtige Netz.

Besteht die Möglichkeit, im (automatischen, also nicht durch Reset erzwungenen) AP-Modus zu testen, ob das Netz wieder da ist und dann wieder automatisch zurückzukehren? Durch den aktuellen Bug in der ESP-Arduino IDE (der mich einige Nerven gekostet hat!) weiss ich, dass der ESP in der Lage ist, AP UND Client gleichzeitig zu sein. Ich weiss aber nicht, ob es programmtechnisch beherrschbar und vom Speicherplatz her möglich ist.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: AlexSchei am 16 Juni 2017, 22:50:58
Moin.

@per: ich hab das selbe Problem. Meine Fritzbox macht das WLAN immer wieder mal aus. Dann ist der Controller nicht mehr verfügbar. Nur nach einem Stromlos machen ist er wieder da. Da leidet der WAF sehr dolle... ich hab mir zurzeit mit einem anderen Router geholfen. Mit dem 2.WLAN funktioniert das echt gut.

@vbs: den reconnect könnte ich auch gut brauchen. Eilt aber bei mir nicht, weil läuft mit dem 2. WLAN.

Geiles Projekt! Weiter so!

Viele Grüße
Alex
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Juni 2017, 11:15:11
Also ich hatte bisher keine Problem. Aber es gibt durchaus einen Thread zur Original-FW. Ist hier zu finden:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,70456.0.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,70456.0.html)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Per am 17 Juni 2017, 17:23:21
Aber es gibt durchaus einen Thread zur Original-FW.
Danke. Ich war mir sicher, dass es den gab, hatte ihn aber nicht wiedergefunden.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 11 Juli 2017, 20:26:43
Hi,

@vbs: Ich habe die aktuelle Firmware drauf und das LedController ist aktuell. Bei mir stehen die Controller immer wieder mit STATE: disconnected, obwohl diese an sind und sich über Befehle steuern lassen.

Ist das Problem bekannt?

Gruss
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 11 Juli 2017, 21:25:53
Hm, nee ist mir eigentlich nicht bekannt. Kannst du bitte einmal per Telnet prüfen ob Port 9090 auf dem Controller Verbindungen annimmt? Und bitte einmal ein Device Listing posten. Danke!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 12 Juli 2017, 17:31:04
Hallo,

also telnet geht!

list vom device:


Internals:
   CFGFN      /opt/fhem/fhem_wohnzimmer.cfg
   DEF        ledcon-tvled.fritz.box
   DeviceName ledcon-tvled.fritz.box:9090
   IP         ledcon-tvled.fritz.box
   NAME       WZTVLEDSTRIPE
   NEXT_OPEN  1499710241
   NR         600
   NTFY_ORDER 50-WZTVLEDSTRIPE
   PARTIAL
   PORT       9090
   STATE      disconnected
   TYPE       LedController
   READINGS:
     2017-07-11 20:15:43   colorMode       raw
     2017-07-11 20:23:49   config-color-brightness-blue 100
     2017-07-11 20:23:49   config-color-brightness-cw 100
     2017-07-11 20:23:49   config-color-brightness-green 100
     2017-07-11 20:23:49   config-color-brightness-red 100
     2017-07-11 20:23:49   config-color-brightness-ww 100
     2017-07-11 20:23:49   config-color-colortemp-cw 6000
     2017-07-11 20:23:49   config-color-colortemp-ww 2700
     2017-07-11 20:23:49   config-color-hsv-blue 0
     2017-07-11 20:23:49   config-color-hsv-cyan 0
     2017-07-11 20:23:49   config-color-hsv-green 0
     2017-07-11 20:23:49   config-color-hsv-magenta 0
     2017-07-11 20:23:49   config-color-hsv-model 0
     2017-07-11 20:23:49   config-color-hsv-red 0
     2017-07-11 20:23:49   config-color-hsv-yellow 0
     2017-07-11 20:23:49   config-color-outputmode 2
     2017-07-11 20:23:49   config-events-color_interval_ms 500
     2017-07-11 20:23:49   config-events-server_enabled 1
     2017-07-11 20:23:49   config-general-device_name WZTV_LED_Stripe
     2017-07-11 20:23:49   config-network-ap-secured 0
     2017-07-11 20:23:49   config-network-ap-ssid RGBWW1501144
     2017-07-11 20:23:49   config-network-connection-dhcp 1
     2017-07-11 20:23:49   config-network-connection-gateway 0.0.0.0
     2017-07-11 20:23:49   config-network-connection-ip 0.0.0.0
     2017-07-11 20:23:49   config-network-connection-netmask 0.0.0.0
     2017-07-11 20:23:49   config-network-mqtt-enabled 0
     2017-07-11 20:23:49   config-network-mqtt-port 1883
     2017-07-11 20:23:49   config-network-mqtt-server
     2017-07-11 20:23:49   config-network-mqtt-topic_base home/
     2017-07-11 20:23:49   config-network-mqtt-username
     2017-07-11 20:23:49   config-ota-url  http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json
     2017-07-11 20:23:49   config-security-api_secured 0
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-clock_master_enabled 1
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-clock_master_interval 5
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-clock_slave_enabled 0
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-clock_slave_topic home/led1/clock
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-cmd_master_enabled 1
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-cmd_slave_enabled 0
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-cmd_slave_topic home/led1/command
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-color_master_enabled 1
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-color_master_interval_ms 30
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-color_slave_enabled 0
     2017-07-11 20:23:49   config-sync-color_slave_topic home/led1/color
     2017-07-11 20:15:43   ct              2700
     2017-07-11 20:15:43   hsv             0,0,25.02
     2017-07-11 20:15:43   hue             0
     2017-07-11 20:23:54   info-deviceid   1501144
     2017-07-11 20:23:54   info-firmware   0.3.1-vbs6
     2017-07-11 20:23:54   info-mac        a020a616e7d8
     2017-07-11 20:15:43   raw_blue        0
     2017-07-11 20:15:43   raw_cw          256
     2017-07-11 20:15:43   raw_green       0
     2017-07-11 20:15:43   raw_red         0
     2017-07-11 20:15:43   raw_ww          0
     2017-07-11 20:15:43   rgb             404040
     2017-07-11 20:15:43   sat             0
     2017-07-10 20:09:41   state           disconnected
     2017-07-11 20:15:43   stateLight      on
     2017-07-11 20:15:43   val             25.02
   helper:
     isBusy     0
     oldVal     25.02
     cmdQueue:
Attributes:
   group      LEDCONTROLLER,TV
   room       System,Wohnzimmer
   userReadings HSV, RGB
   verbose    1
   webCmd     rgb:rgb FFFFFF:rgb AFAFAF:rgb 7F7F7F:rgb 3F3F3F:rgb 0
   widgetOverride rgb:colorpicker,HSV
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Juli 2017, 17:40:53
Versuch mal bitte eine IP anstelle des Hostnamen anzugeben.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 12 Juli 2017, 18:29:25
Versuch mal bitte eine IP anstelle des Hostnamen anzugeben.

Mit der IP, scheint es zu funktionieren, ich beobachte das Mal.

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Juli 2017, 19:14:07
Ja wird, daran liegen. Ist im Wiki auch so dokumentiert (https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#defining-the-fhem-device). Ich werde es aber nochmal deutlicher machen. Ist evtl. missverständlich.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 13 Juli 2017, 10:49:06
Mit der IP, scheint es zu funktionieren, ich beobachte das Mal.

Gruß
lewej

Hi,
@vbs: auch mit IP steht irgendwann disconnect, konnte es noch nicht engrenzen, wann es passiert.

Gruss
Lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 13 Juli 2017, 16:30:51
Stell mal bitte auf verbose 4 und dann einmal die Definition ändern (damit er sich erstmal neu verbinden). Also zB. einmal auf DEF klicken und mit "modify" bestätigen. Und dann mal Log posten nachdem du so 10-15 Minuten hast laufen lassen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Pythonf am 13 Juli 2017, 18:42:52
Ich hab bereits unter dem Original FHEM-Modul meinen Vorschlag gepostet, will den aber auch hier noch unterbringen.
Ich hab eine Möglichkeit gefunden einen 4in1 RGB + WW LED Stripe ähnlich wie bei Philips Hue in der Farbtemperatur zu variieren. Meine aktuelle Umsetung ist Farbtechnisch sicherlich nicht korrekt aber sie funktioniert. Mit ein wenig Feintuning der Kurven würde man sicherlich ein noch besseres Ergebniss erzielen. Meine LEDs haben bei 100% WW laut Hersteller 3000 K. Ich habe nun eine Kurve für die Roten LEDs die bis 2000 K auf maximale Helligkeit eingestellt werden und eine zweite Funktion, welche bis 7000K alle RGB LEDs auf maximale Helligkeit einstellen. Zusätzlich wird die Helligkeit der WW LEDs von 3000 K - 7000 K um die Hälfe reduziert. Die Werte sind allerdings rein empirisch aufgenommen und entspricht somit nicht den exakten Werten. Ich verwende das ganze unter Anderem in Kombination mit den neuen Alexa Funktionen für die Farbtemperatur. Das ganze ist als cmdalias definiert.
set RGBW_.* ct .* AS {

my $R = (-1.023 * $EVTPART2) + (3*1023);
my $WW = (-0.12775 * $EVTPART2) + (1406.25);
my $RGB = ( 0.25575* $EVTPART2 ) - 767.25 ;

if ($R > 1023) {$R = 1023};
if ($WW > 1023) {$WW = 1023};
if ($RGB > 1023) {$RGB = 1023};

if ($R < 0) {$R = $RGB};
if ($WW < 0) {$WW = 0};
if ($RGB < 0) {$RGB = 0};
$R = int($R);
$WW = int($WW);
$RGB = int($RGB);

fhem("set $EVTPART0 raw $R,$RGB,$RGB,$WW,$WW");
}
Vielleicht kann damit ja jemand etwas anfangen oder es findet sich sogar ein Entwickler, welcher das in das FHEM Modul einbaut. Der Übergang zu Kaltweiß sieht m. M. nach sehr gut aus, in den wärmeren Bereich wird es bei direkter Betrachtung irgendwann etwas rotstichig.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 14 Juli 2017, 18:42:57
Hab mal kleinere Verbesserungen am FHEM Modul vorgenommen (auch ein Crash-Fix dabei). Ich hoffe, dass die controls.txt passt! Sonst bitte Bescheid geben, danke!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ComputerZOO am 15 Juli 2017, 20:44:05
Ohja, ich habe etwas, und zwar nen dickes Problem mit dem Update:
Illegal division by zero at ./FHEM/32_LedController.pm line 1203.…danach stürzt FHEM ab.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 Juli 2017, 20:59:03
Oh ja, sorry, passiert wenn man RGB #000000 setzt. Ist behoben, bitte nochmal updaten.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: herrmannj am 15 Juli 2017, 21:38:20
Ich hab bereits unter dem Original FHEM-Modul meinen Vorschlag gepostet, will den aber auch hier noch unterbringen.
Ich hab eine Möglichkeit gefunden einen 4in1 RGB + WW LED Stripe ähnlich wie bei Philips Hue in der Farbtemperatur zu variieren. Meine aktuelle Umsetung ist Farbtechnisch sicherlich nicht korrekt aber sie funktioniert. Mit ein wenig Feintuning der Kurven würde man sicherlich ein noch besseres Ergebniss erzielen. Meine LEDs haben bei 100% WW laut Hersteller 3000 K. Ich habe nun eine Kurve für die Roten LEDs die bis 2000 K auf maximale Helligkeit eingestellt werden und eine zweite Funktion, welche bis 7000K alle RGB LEDs auf maximale Helligkeit einstellen. Zusätzlich wird die Helligkeit der WW LEDs von 3000 K - 7000 K um die Hälfe reduziert. Die Werte sind allerdings rein empirisch aufgenommen und entspricht somit nicht den exakten Werten. Ich verwende das ganze unter Anderem in Kombination mit den neuen Alexa Funktionen für die Farbtemperatur. Das ganze ist als cmdalias definiert.
set RGBW_.* ct .* AS {

my $R = (-1.023 * $EVTPART2) + (3*1023);
my $WW = (-0.12775 * $EVTPART2) + (1406.25);
my $RGB = ( 0.25575* $EVTPART2 ) - 767.25 ;

if ($R > 1023) {$R = 1023};
if ($WW > 1023) {$WW = 1023};
if ($RGB > 1023) {$RGB = 1023};

if ($R < 0) {$R = $RGB};
if ($WW < 0) {$WW = 0};
if ($RGB < 0) {$RGB = 0};
$R = int($R);
$WW = int($WW);
$RGB = int($RGB);

fhem("set $EVTPART0 raw $R,$RGB,$RGB,$WW,$WW");
}
Vielleicht kann damit ja jemand etwas anfangen oder es findet sich sogar ein Entwickler, welcher das in das FHEM Modul einbaut. Der Übergang zu Kaltweiß sieht m. M. nach sehr gut aus, in den wärmeren Bereich wird es bei direkter Betrachtung irgendwann etwas rotstichig.

Moin,

das würde ich mir gern für WifiLight ausleihen, allerdings bin ich nicht sicher ob ich verstehe.. EVTPART2, was ist K ?

Danke vg
joerg
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Pythonf am 15 Juli 2017, 23:53:36
das würde ich mir gern für WifiLight ausleihen, allerdings bin ich nicht sicher ob ich verstehe.. EVTPART2, was ist K ?$EVTPART2 entspricht dem eingegebenen Wert in [K] (Kelvin, der Farbtemperatur) also 2000 bis 7000.
Das ganze wird mit 3 Geraden berechnet und beruht im Grunde auf folgender Zeichnung https://photos.app.goo.gl/u7OPmjihyZymkEXD3 (https://photos.app.goo.gl/u7OPmjihyZymkEXD3) (Die Formeln sind hier allerdings nicht korrekt, bitte die aus dem vorherigen Post verwenden).
Eventuell komm ich mal dazu, das ganze farbtechnische korrekter umzusetzen, dann würde ich das hier anfügen. Da ich gerade aber etwas im Prüfungstress bin kann das noch etwas dauern.

Grüße
Fabian
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: herrmannj am 16 Juli 2017, 00:21:31
ah verstehe. Du mischst nicht einfach blau dazu sondern die "blaue" RGB Mischung im Tausch gegen Weiß. Clevere Idee!

Danke, vg
Joerg
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hermanski.k am 17 Juli 2017, 18:19:44
Hallo,
wollte das fhem modul mit der entsprechenden firmware testen.

Wenn ich das modul entsprechend anleitung in fhem lade erhalte ich:


syntax error at ./FHEM/32_LedController.pm line 1203, near "= if"

kann mir hier jemand helfen.
Danke.
SG,
kamilo
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 17 Juli 2017, 19:48:36
Hi, zeig uns mal ein
list
mit den Versionen Deiner Module.
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Juli 2017, 20:20:27
Ich vermute, dass du irgendwie nicht das richtige Modul hast. Eigentlich müsste es das hier sein, kannst du ja mal prüfen:
https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/aa2fab3770bafb0d97aec1392ff808cf79e4a28d/FHEM/32_LedController.pm
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hermanski.k am 18 Juli 2017, 12:47:49
Hallo zusammen,
vielen dank für die Rückmeldung.
EIch habe die Datei aus dem Link runtergeladen und nach ../../opt/fhem/FHEM kopiert. Rechte und Benutzer wurden aktualisiert.
Fehlerbild ist weiter das gleiche.

Gruß,
kamilo
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 18 Juli 2017, 13:22:30
Au weia, da muss ich mich schon wieder entschuldigen... :(
War einfach noch ein Fehler drin. Keine Ahnung warum das hier nicht direkt aufgefallen ist bzw. bis eben bei mir problemlos lief... muss ich wohl selber ein reload vergessen haben...

Bitte jetzt nochmal normal updaten, muss jetzt gehen! Sorry!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hermanski.k am 18 Juli 2017, 23:04:27
kein Problem :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 August 2017, 12:21:53
Upgedated auf vbs7
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 01 Oktober 2017, 09:35:53
Upgedated auf vbs7

Hallo VBS,

wollte gerade fhem updaten, aber die control.txt passt nicht zur der Datei, Bytes ist ungleich.
Wäre super wenn du es fixen könntest.

gruss
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 01 Oktober 2017, 10:05:57
Oh sorry! Habs gerade gefixt, müsste jetzt gehen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 04 Oktober 2017, 12:57:11
Ich hab bereits unter dem Original FHEM-Modul meinen Vorschlag gepostet, will den aber auch hier noch unterbringen.
Ich hab eine Möglichkeit gefunden einen 4in1 RGB + WW LED Stripe ähnlich wie bei Philips Hue in der Farbtemperatur zu variieren. Meine aktuelle Umsetung ist Farbtechnisch sicherlich nicht korrekt aber sie funktioniert. Mit ein wenig Feintuning der Kurven würde man sicherlich ein noch besseres Ergebniss erzielen. Meine LEDs haben bei 100% WW laut Hersteller 3000 K. Ich habe nun eine Kurve für die Roten LEDs die bis 2000 K auf maximale Helligkeit eingestellt werden und eine zweite Funktion, welche bis 7000K alle RGB LEDs auf maximale Helligkeit einstellen. Zusätzlich wird die Helligkeit der WW LEDs von 3000 K - 7000 K um die Hälfe reduziert. Die Werte sind allerdings rein empirisch aufgenommen und entspricht somit nicht den exakten Werten. Ich verwende das ganze unter Anderem in Kombination mit den neuen Alexa Funktionen für die Farbtemperatur. Das ganze ist als cmdalias definiert.
set RGBW_.* ct .* AS {

my $R = (-1.023 * $EVTPART2) + (3*1023);
my $WW = (-0.12775 * $EVTPART2) + (1406.25);
my $RGB = ( 0.25575* $EVTPART2 ) - 767.25 ;

if ($R > 1023) {$R = 1023};
if ($WW > 1023) {$WW = 1023};
if ($RGB > 1023) {$RGB = 1023};

if ($R < 0) {$R = $RGB};
if ($WW < 0) {$WW = 0};
if ($RGB < 0) {$RGB = 0};
$R = int($R);
$WW = int($WW);
$RGB = int($RGB);

fhem("set $EVTPART0 raw $R,$RGB,$RGB,$WW,$WW");
}
Vielleicht kann damit ja jemand etwas anfangen oder es findet sich sogar ein Entwickler, welcher das in das FHEM Modul einbaut. Der Übergang zu Kaltweiß sieht m. M. nach sehr gut aus, in den wärmeren Bereich wird es bei direkter Betrachtung irgendwann etwas rotstichig.

Hallo,

Ich steuere meine leds auch über die Hue, sprich wenn die Farbe sich an der hue,
ändert dann wird über  ein notify das ändern der leds getriggert.

Ich würde jetzt gerne deine Lösung nutzen wollen, brauche ich dafür nur den oberen
Code, oder noch mehr?

Gruss
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Pythonf am 04 Oktober 2017, 20:47:50
Der obere Code als "cmdalias" sollte reichen. Wenn was nicht geht einfach mal die Readings in einem Dummy testen und natürlich muss gelten, dass deine Devices mit "RGBW_" beginnen. Die Farbberechnung ist wie gesagt nicht exakt, da nicht logarithmisch etc.. aber dafür find ich sieht es recht gut aus.

Beste Grüße
Fabian
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 04 Oktober 2017, 21:21:48
Der obere Code als "cmdalias" sollte reichen. Wenn was nicht geht einfach mal die Readings in einem Dummy testen und natürlich muss gelten, dass deine Devices mit "RGBW_" beginnen. Die Farbberechnung ist wie gesagt nicht exakt, da nicht logarithmisch etc.. aber dafür find ich sieht es recht gut aus.

Beste Grüße
Fabian

Ich versteh gerade nicht, wie ich das nutzen kann. Ich hab mehrere Stripes, die heissen alle LEDCON_n+1.

Wenn ich jetzt am LEDCON1 die Farbe ändere, wo muss ich jetzt den cmdalias aufrufen.

Könntest du evtl. eine exemplarische definition von zwei LED Controllern, hier anhängen?

gruss
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 04 Oktober 2017, 23:36:15
Du musst nur das alias entsprechen ändern:
set LEDCON_.* ct .* AS
und dann mit "set LEDCON_n+1 ct 5000" eine Farbtemperatur setzen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 05 Oktober 2017, 06:09:37
Du musst nur das alias entsprechen ändern:
set LEDCON_.* ct .* AS
und dann mit "set LEDCON_n+1 ct 5000" eine Farbtemperatur setzen.

Ok, aber ich dachte genauso das sollte automatisch gehen.
Ich ändere ja die Farben nicht in Fhem, sondern über die hue app an der hue bloom. Fhem pollt alle 5s die Readngs der Hue Bridge.
Dann werden per notify die anderen leds angpasst, das funktioniert erstmal.
Jedoch passen die Farben nicht immer, jetzt wollte ich diese funktion nutz n.

Weiss aber nicht an welcher Stelle und diese aufgerufen werden soll.
Ich will ja nicht jedes Mal die Farbtemperatur raussuchen.

Oder denke ich an dieser Stelle zu kompliziert?

Gruss
Lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Pythonf am 05 Oktober 2017, 23:43:56
Du erstellt ein neues Device  define LECOND_ct_cmdalias cmdalias set LEDCON_.* ct .* AS {

my $R = (-1.023 * $EVTPART2) + (3*1023);
my $WW = (-0.12775 * $EVTPART2) + (1406.25);
my $RGB = ( 0.25575* $EVTPART2 ) - 767.25 ;

if ($R > 1023) {$R = 1023};
if ($WW > 1023) {$WW = 1023};
if ($RGB > 1023) {$RGB = 1023};

if ($R < 0) {$R = $RGB};
if ($WW < 0) {$WW = 0};
if ($RGB < 0) {$RGB = 0};
$R = int($R);
$WW = int($WW);
$RGB = int($RGB);

fhem("set $EVTPART0 raw $R,$RGB,$RGB,$WW,$WW");
}
Damit wird der "set LEDCON_.* ct .." bei allen Geräten dessen Namen eben so anfängt überschrieben und der Code nach dem AS ausgeführt. Damit funktioniert eine grobe Steuerung der Farbtemperatur ähnlich wie bei HUE Geräten. Allerdings ist das ganze nicht exakt, da es auf auf 3 geraden basiert, die ich kurz mal gezeichnet und mit qtiplot gefittet habe. Eventuell werd ich mir mal anschaun, wie das korrekt geht. Damit du nun deine HUE und die RGBWW (! nur für RGB + WW sinnvoll !) synchroniesieren kannst würde ich ein einfache notify verwenden:
notify HUEDevice.:ct:.* {my $temp = $EVTPART2;
$temp =~ tr/0-9//dc; fhem("set LEDCON_.* ct $temp "); }
[EDIT]
Ich hab es gerade getestet, es funktioniert in einem gewissen Farbbereich ganz gut aber spätestens in den extremen Bereichen zeigt sich stark die Abweichung. Ich kann dir aber anbieten, dass du ein paar Messwerte aufnimmst und ich dir die Funktion so anpasse, dass es farblich ganz gut passen sollte. Dazu müsstest du an den HUEGeräten verschiedene Farbtemperaturen druchtesten und zu jedem Wert über den RAW Befehl die RGB und die WW LEDs entsprechend einstellen, und dann am besten im folgendem Format posten. Im optimalfall bleibt G bei 0
-----
HUE colorRGBWW
6500 K1023001023
2000 K0010231023
----------
Je mehr Werte desto besser, damit sollte sich das ganze recht gut interpolieren lassen und ich komm drum herum, mir die exakte Berechnung anzusehen. Am besten noch die Farbtemperatur deiner WW Streifen mit angeben.
--------------------------------------------------------------------------------------
Wünsche zum Modul/Firmware
Ich fände es praktisch, wenn man die Pins, die für RGB WW CW verwendet werden in den Einstellungen konfigurieren könnte. Ich hab kein Board aus dem Forum sondern alles selbst zusammen gelötet und dabei allerdings nur 4 FETs installiert und leider teilweise WW und CW vertauscht - gab es hier mal eine andere Konfiguration im GIT? - und möchte nicht neu löten  ;D .
Beste Grüße
Fabian
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 07 Oktober 2017, 16:02:11
@vbs:

Ich habe mein fhem Modul auf die neueste dev Version upgedatet, seit dem ist wieder das Problem mit dem disconnectd da.

2017-10-07 12:57:58   state           disconnected

Das Modul ist an und lässt sich auch bediedenen.

Ich hab mal die funktionierende noch mal angehangen, evl. könntest du mal schauen, ob da was in der neuen Version abhanden gekommen ist :).


Gruß
lewej

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 07 Oktober 2017, 17:13:22
@vbs

Wenn ich die LEDStripes auf on oder off setze, dann wird das Reading stateLight nicht direkt umgesetzt, könnte man das ändern?

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Oktober 2017, 17:37:38
Hm, mit welcher Firmware benutzt du das Modul denn? Passt da evtl. etwas nicht? Habe gerade Version vbs8 hochgeladen, also bitte noch einmal updaten. Es hätte aber eigentlich auch mit vbs7 funktionieren müssen.
Steht das Modul dauerhaft auf disconnect? Oder erst opened und später disconnect? Kannst du bitte mal ein verbose5-Log machen und posten?

Wenn ich die LEDStripes auf on oder off setze, dann wird das Reading stateLight nicht direkt umgesetzt, könnte man das ändern?
Das wird einfach daran liegen, dass dein Modul auf "disconnected" steht und du daher keine Zustandsänderungen mitbekommst.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: weini am 07 Oktober 2017, 18:51:06
@vbs:
Bin gestern von Original-Modul&FW auf deinen Stand umgestiegen. Migration an sich hat gut geklappt. Vielen Dank dir für die tolle Arbeit!

Ein kleines Problem habe ich aber doch:
Ich hatte bisher über Timer bzw. DOIF gesteuert einen "rotate" abgesetzt, den kenn das neue Modul nicht mehr.
Das wäre noch nicht so schlimm, aber leider funktioniert auch das relative reduzieren von "hue" nicht mehr. Es schlägt eine Validierung im Modul zu, die keine neg. Werte erlaubt.

Damit funktioniert das so im Wiki beschriebene Vorgehen nur noch für "+" aber nicht mehr für "-".
Zitat
Relative Values

Instead of absolute target values it is also possible to use positive or negative relative values. Prepend color values either with + or with -.

Wäre super, wenn du das im Modul wieder "freischalten" könntest. Für "Umsteiger" wäre es vielleicht auch hilfreich, das "rotate" noch zu implementieren.

Viele Grüße,
weini
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 07 Oktober 2017, 19:31:08
Hm, mit welcher Firmware benutzt du das Modul denn? Passt da evtl. etwas nicht? Habe gerade Version vbs8 hochgeladen, also bitte noch einmal updaten. Es hätte aber eigentlich auch mit vbs7 funktionieren müssen.
Steht das Modul dauerhaft auf disconnect? Oder erst opened und später disconnect? Kannst du bitte mal ein verbose5-Log machen und posten?
Das wird einfach daran liegen, dass dein Modul auf "disconnected" steht und du daher keine Zustandsänderungen mitbekommst.

@VBS: Alles auf den neusten Stand upgedatet:

Momentan funktioniert der Status von openend und disconnected. Jedoch wird

stateLight off 2017-10-07 19:26:13

der nächste aufruf war erst um

stateLight on 2017-10-07 19:28:46

Ich habe die Led bereits um 19:27 eingeschaltet.

Gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Oktober 2017, 20:43:15
@lewej
Hm, also state ist "opened" und normale Reading-Updates funktionieren, nur "stateLight" nicht? Der Controller schickt regelmäßig seinen Status und daraufhin werden alle entsprechenden Readings wie hue, sat, val und eben auch stateLight upgedatet. Deshalb würde es mich wundern, wenn es generell jetzt funktioniert, aber nur stateLight nicht funktionieren würde.
Das einzige, was mir einfallen würde, wäre, dass das Update um 19:28:46 durch ein händisches "set update" getriggert wurde (was bedeuten würde, dass die Echtzeit-Updates bei dir nicht funktionieren).

Poste doch bitte mal ein Log. Die Chancen stehen ganz gut, dass ich da sehen kann, was da bei dir passiert...

@weini
Danke für den Hinweis, im Anhang eine Version mit geänderter Plausibilitätsprüfung. Sah bei mir jetzt gut aus. Könntest du das mal testen bei dir?
Über das "rotate" denke ich mal nach... Verstehe einerseits, dass es kompatibler wäre aber andererseits möchte ich nicht so gerne redundante Funktionen haben... mal schauen... ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 07 Oktober 2017, 22:11:56
@VBS:
Also ich war etwas ungeduldig, der Status wird aktualisiert, jedoch braucht es lange, bis die events reinkommen.

Ausgeschalatet:
2017-10-07_22:00:43 WZTVLEDSTRIPE off
2017-10-07_22:01:17 WZTVLEDSTRIPE stateLight: off

Das sind 34s, das macht den WAF Effekt zur nichte :(.

Kann dieses Reading direkt aktualisiert werden, wenn man on oder off drückt?

Anbei auch das log:
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 08 Oktober 2017, 01:08:29
Man sieht im Logfile, dass das Modul disconnectet, weil es der Meinung ist, keine Daten mehr empfangen zu haben. Erst dann beim erneuten Verbindungsaufbau kommen wieder Daten und du bekommst die stateLight-Änderung mit. Ist etwas komisch, aber man sieht, dass da irgendwas ziemlich schief läuft:
2017-10-07_22:00:43 WZTVLEDSTRIPE off
2017.10.07 22:00:43.618 5: WZTVLEDSTRIPE: LedController_ParseBoolResult
2017.10.07 22:00:43.619 5: WZTVLEDSTRIPE: LedController_ParseBoolResult success
2017.10.07 22:00:46.257 4: WZTVLEDSTRIPE: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.2304549217224 s ago
2017.10.07 22:00:47.857 4: WZTVLEDSTRIPE: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 20.8056139945984 s ago
2017.10.07 22:00:56.926 4: WZTVLEDSTRIPE: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 50.8998129367828 s ago
2017.10.07 22:00:57.859 4: WZTVLEDSTRIPE: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.8069970607758 s ago
2017.10.07 22:01:06.929 4: WZTVLEDSTRIPE: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 60.9031128883362 s ago
2017.10.07 22:01:07.862 4: WZTVLEDSTRIPE: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.8103330135345 s ago
2017.10.07 22:01:16.932 3: WZTVLEDSTRIPE: LedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 70.9056839942932 s ago
2017.10.07 22:01:16.933 1: 192.168.10.97:9090 disconnected, waiting to reappear (WZTVLEDSTRIPE)
Normalerweise muss das "LedController_CheckConnection" alle 10 Sek. kommen. Bei dir laufen offenbar zwei getrennte Timer, einmal immer xx:xx:56 und einmal xx:xx:57. Das sollte eigentlich nie passieren, aber ich weiß nicht, ob das das eigentliche Problem ist.

Bitte probier mal die Variante aus dem Anhang. Die Meldungen sollten dann sauber alle 10 Sek. kommen. Etwa so:
2017.10.07 22:35:13.001 4: wz_lightLedCouch: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 20.4050650596619 s ago
2017.10.07 22:35:23.001 4: wz_lightLedCouch: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.4054992198944 s ago
2017.10.07 22:35:33.001 4: wz_lightLedCouch: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.4057521820068 s ago

Im Zweifel falls möglich bitte einmal FHEM neu starten.

Und bitte mach mal einen etwas längeren Log von mindestens 4-5 Minuten.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: weini am 08 Oktober 2017, 10:55:28
@vbs:
Der Patch aus Post #174 funktioniert super. Danke dir!

Habe jetzt auch noch meine DOIFs entschlackt, in dem ich die "repeat" Funktion des Moduls verwendet habe. Läuft alles so, wie es soll. Tolle Sache!!!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 09 Oktober 2017, 19:51:17
Freut mich, das ist gut! In der Version aus dem letzten Post ist übrigens auch "rotate" drin wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht :)

@lewej
Klappt jetzt die Verbindung bei dir stabil mit der Version?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 10 Oktober 2017, 20:20:23
@VBS:
Ich habe es erst jetzt eingespielt und teste es jetzt.
gruß
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 22 Oktober 2017, 21:42:23
@VBS:
Ich habe es erst jetzt eingespielt und teste es jetzt.
gruß
lewej

Hi,

@vbs: mit der angefügten Datei, ist der Status bis jetzt immer richtig. Jedoch habe ich noch eine anmerkung. Wenn der Controller auf disconnected steht, dann steht bei stateLight noch immer on.

Könnte man es so ändern, das wenn es disconnected ist, dann ist ja der Controller automatisch off.

Gruss
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 02 Dezember 2017, 22:36:13
gibt es auch fertige bin datein für deine fw version?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 00:07:08
Ja findest du hier:
http://rgbww.dronezone.de/testing/rom0.bin
http://rgbww.dronezone.de/testing/spiff_rom.bin
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 03 Dezember 2017, 10:10:54
Hallo VBS,

ich habe eine etwas ungewöhnliche Anfrage, ich nutze fhem nur noch als Backend für mein Loxone.
Ich habe mir eine Funktion gebaut die die Loxone RGB Farbe in fhem rgb umrechnet.
Würdest du das evtl. in deine Firmware/ Fhem Modul einbauen?

Dann wäre der Controller einen Eierlegendewollmilchsau :).

Loxone RGB in HEX-RGB umrechnen
sub percent2rgb($)           
{                           
  my($percent) = @_;         
                               
  # my($r,$g,$b) = ($percent =~ m/(\d\d\d)(\d\d\d)(\d\d\d)/);
  my $r = substr $percent, -3;
  my $g = substr $percent, -6, 3;
  my $b = substr $percent, -9, 3;
 
  return sprintf( "%02X%02X%02X", $r*2.55+0.5, $g*2.55+0.5, $b*2.55+0.5 );
}

Gruss
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: dev0 am 03 Dezember 2017, 10:23:10
Ohne vbs vorgreifen zu wollen: Das ist so speziell, dass es in (d)einer 99_myUtils.pm besser aufgehoben wäre.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 12:53:54
Ja sorry, sehe ich auch so. Außerdem müsste man ja die FHEM-Schnittstelle erweitern an allen Stellen, wo man Werte angeben kann, um das überhaupt nutzen zu können. Ist ja nicht damit getan, den Code irgendwo in die Firmware zu packen.
Wenn sich noch ein paar andere Leute melden, die das brauchen, denke ich nochmal drüber nach ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 03 Dezember 2017, 13:36:41
Ok, vielleicht finden sich noch welche.

Kann ich an die Controller direkt einen GET oder POST schicken?

Ich würde gerne folgenden Befehl absetzen.

val 100
val 0

Ich habe im Wiki nichts dazu gefunden.

Gruss
Lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 13:49:42
Ja, gleiches Prinzip wie bei der originalen Firmware:
https://github.com/patrickjahns/esp_rgbww_firmware/wiki/2.1-JSON-API-reference

Die Erweiterungen sind hier beschrieben:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 03 Dezember 2017, 16:50:11
Hallo VBS,

ich habe an einem Controller nur einen CW Streifen und nutze den Controller nur zum Dimmen. Auf der Konfigurations Seite kann man nur RGB, RGBww oder RGBCW oder RGBwCw auswählen.

Ist eine Konfig für nur CW oder WW geplant?

Gruss
Lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 17:55:41
Nutze doch einfach nur die Kanäle, die auch angeschlossen sind. Warum brauchst du einen eigenen Modus dafür?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 03 Dezember 2017, 18:04:15
so alle meine controller auf deine fw geflashed und das modul geupdatet.

Nun wollte ich deine controller update url eintragen und mqtt aktivieren aber ich kann die readings nicht verändern.

Wie schaffe ich das?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 18:11:21
Alle Config-Parameter können aus FHEM heraus per "set config" gesetzt werden:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#controller-configuration
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#mqtt
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 18:14:54
Also MQTT einschalten wäre dann:
set config wz_lightLedTv config-network-mqtt-enabled 1
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 03 Dezember 2017, 18:21:40
moin, schnelle antwort hatte es selber gerade entdeckt  ;D

Aber ich bekomme noch folgende meldung

mqtt.0   2017-12-03 18:20:56.771   warn   Client [Controller_3] has invalid password(undefined) or username(undefined)

Im Webinterface habe ich nochmal alles gegen gecheckt da ist alles korrekt

Edit: ohne pw geht es
allerdings sendet der controller keine topics sehe nur das er sich verbindet
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 03 Dezember 2017, 18:35:10
Also MQTT einschalten wäre dann:
set config wz_lightLedTv config-network-mqtt-enabled 1

Hast du dich verschrieben oder?
set wz_lightLedTv config config-network-mqtt-enabled 1 das wäre richtig ne?

Ansonsten gibt es auch einen befehl zum mqtt pw? weil im webinterface scheint er es nicht zu übernehmen
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 19:32:43
Au weia, MQTT mit Name/Passwort hab ich wohl noch nie benutzt und das war nicht fertig implementiert...  :-\

Ich hab das aber gerade mal kurz reingehackt, hoffentlich klappts. Kann es hier spontan nicht testen, weil mein Broker hier kein Name/Passwort erwartet. Vielleicht kannst du es mal bei dir probieren und mit ein bisschen Glück klappt das spontan? Ansonsten muss ich da mal tiefer einsteigen...
Ein Reading für MQTT-Passwort sollte dann auch in FHEM erscheinen.

FW im Anhang.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 03 Dezember 2017, 19:48:50
MQTT user und pw funzt!  8)

Leider kommen aber immer noch keine Topics an.
Muss man diese manuell anlegen?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 20:20:07
Schonmal gut... Genau, von sich aus schickt der erstmal nix.

Du musst erst eines der Sync-Modi aktivieren:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#device-synchronization--slave-mode

Z.B. als Cmd-Master konfigurieren:
set <dev> config config-sync-cmd_master_enabled 1
Dann solltest du alle Befehle sehen, die der Controller ausführt (ein Slave kann sich dann darauf synchronisieren).



Um andere Controller als Slave zu synchronisieren, musst du bei diesen Controllern den Cmd-Slave aktivieren und das Topic des Masters angeben:
config-sync-cmd_slave_enabled 1
config-sync-cmd_slave_topic home/wz_lightLedTv/command

Um die beiden Controller wirklich 100% synchron zu halten, würde ich noch empfehlen, die clock-Master/Slave-Funktionalität zu aktivieren (gleiches Vorgehen). Dann gleichen alle Slaves ihre Taktung mit dem Master per MQTT ab.


In diesen Readings sieht man die aktuelle Taktung des Controllers und den Offset zum Master (der im Idealfall 0 beträgt):
clockCurrentInterval 19988
clockSlaveOffset 1
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 03 Dezember 2017, 20:29:28
jo ok jetzt legt er ein command an.

Also ich verstehe das nun so das das MQTT quasi in erster linie für die sync funktion der controller gedacht ist?

Wenn man einen Controller als Master hat und einen als Slave ist es dann noch möglich diese einzeln per Farbe anzusteuern?
Quasi ein Dummy Device was das mit dem Sync macht und die 2 Controller einzeln kann man einzeln regeln.

Hoffe man versteht was ich fragen will  ::)

Ansonsten stellst du die neue FW noch per OTA update zur verfügung?

Und bislang läuft sonst alles mit deiner FW perfekt. Einen Dank dafür  8)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 20:51:18
Ja momentan wird MQTT nur zur Synchronisierung verwendet.

Hm, naja, es ist so:
Du kannst den Slave immer noch getrennt steuern und er wird reagieren. Aber sobald der nächste Befehl vom Master kommt, wird der Slave auch darauf reagieren.

So ein "Hybrid"-Sync-Modus wäre wahrscheinlich recht schwierig umzusetzen, da auch relative Befehle unterstützt werden und in diesem Falle der Slave im schlimmsten Fall nie wieder farblich synchron zum Master wird, wenn man einmal manuell eingegriffen hat. (zb. Befehle wie "hue +15")

Neue Firmware mit MQTT Name/Passwort kommt bald...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 21:16:33
vbs9 mit MQTT username/password.

Reminder: alle Controller mit einem FHEM-Befehl auf die aktuelle Firmware updaten:
set TYPE=LedController fw_update
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 03 Dezember 2017, 21:40:10
vbs9 mit MQTT username/password.

Reminder: alle Controller mit einem FHEM-Befehl auf die aktuelle Firmware updaten:
set TYPE=LedController fw_update

aber doch auch nur wenn man die richtige update url eingetragen hat oder nicht?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 21:53:58
Wenn man dem Befehl keine explizite URL mitgibt, dann wird die URL aus dem Reading
config-ota-urlverwendet.

Der Default-Wert ist "http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json".

Sprich: Wenn man den Wert nicht verändert hat, dann braucht man keine URL mitgeben und es wird der hinterlegte Standard benutzt.  :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 03 Dezember 2017, 22:25:51
ich hatte vorher die andere version drauf und bei mir hat er nicht zu deiner version geändert.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Dezember 2017, 23:27:30
Ist dann wohl sehr seltsam. Firmware-Updates über FHEM gibt es in der Original-FW nicht (geschweige denn ein Reading "config-ota-url"). Und die Update-URL steckt in der Firmware. Wüsste also nicht, wo da irgendein anderer Wert herkommen könnte.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 04 Dezember 2017, 00:15:41
hatte vorher die andere fw drauf daher vielleicht
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Blauhorn am 04 Dezember 2017, 07:45:44
Ich kann das bestätigen. Hatte vorher auch die Original Firmware drauf, und bin irgendwann(ich glaube so um die vbs5er Version rum) gewechselt.
Im Reading config-ota-url steht der Link zur Original Firmware von pjakobs.

Gruß
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 04 Dezember 2017, 11:07:33
Ok, danke für den Hinweis. Hab nochmal reingeguckt: Das ist so, dass es den Parameter früher zwar nicht als Reading gab aber schon intern in der Firmware als Parameter. Nach dem Updaten der Firmware ist es offenbar so, dass er alle Parameter aus der alten Konfiguration übernimmt (und damit auch die URL). Bin mir gerade nicht sicher, ob ich das gut oder schlecht finden soll. Scheint ja aber immerhin keine Probleme zu machen.

Wie dem auch sei: Mit diesem Befehl lassen sich alle Controller auf die neue Update-URL ändern (einmalig ausführen):
set TYPE=LedController config config-ota-url http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 04 Dezember 2017, 21:58:51
Hallo Zusammen,

wenn ich diese Firmware hier einsetzte, muss ich dann auch zwingend das Modul in FHEM austauschen? Ich verwende zur Zeit drei Controller mit der "originalen" Firmware und würde die ungerne umflashen bis ich nicht alles getestet habe.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 04 Dezember 2017, 22:06:51
Moin vbs,

hast Du Lust und Zeit den Code so anzupassen das ich auch einen ESP-12-E verwendet werden kann?
(GPIO 4 und 5 sind dort vertauscht)

Gruß
Dennis 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 04 Dezember 2017, 22:09:43
Zitat
wenn ich diese Firmware hier einsetzte, muss ich dann auch zwingend das Modul in FHEM austauschen? Ich verwende zur Zeit drei Controller mit der "originalen" Firmware und würde die ungerne umflashen bis ich nicht alles getestet habe.
Ja, du brauchst in jedem Fall auch das passende FHEM-Modul. Sonst kannst du auch die Funktionen gar nicht nutzen (manches mag funktionieren, aber sicher nicht alles).

Ich hatte ursprünglich mal gehofft, dass die Änderungen mal in den Original-Zweig von Peter zurück fließen könnten, aber leider hatte er bisher noch keine Gelegenheit, sich die Firmware mal anzuschauen. Darum führt sie so eine "Parallel-Existenz" :)

Was du machen könntest, wäre das Modul in "32_LedController2.pm" oder so umzubenennen. Musst dann jedoch auch alle Funktionen innerhalb der Datei umbenennen. Dann könnte man das alte und das neue parallel betreiben als getrennte Module. Etwas unschön, aber sollte eigentlich machbar sein.
Vielleicht mache ich den Schritt irgendwann auch mal selber, wenn ich die Hoffnung auf die Rückführung komplett aufgegeben habe, :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 04 Dezember 2017, 22:17:26
hast Du Lust und Zeit den Code so anzupassen das ich auch einen ESP-12-E verwendet werden kann?
(GPIO 4 und 5 sind dort vertauscht)
Ja, kann ich sicherlich machen. Sollte recht einfach sein.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 04 Dezember 2017, 22:23:20
Ja, kann ich sicherlich machen. Sollte recht einfach sein.

Habe nämlich grade das Platinen Layout auf eine SingleLayer PCB portiert um diese besser fräsen zu können...
Und da viel mir das auf das ich ja so meine ESP-12-E nicht verwenden könne.

Kannst Du den Chip erkennen und im Code darauf reagieren? 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 04 Dezember 2017, 22:26:46
Ich wüsste nicht wie, was aber nicht heißen muss, dass es nicht geht :)

Ich würde das erstmal als Config-Schalter einbauen. Falls jemand weiß, wie man das zur Laufzeit abfragen kann, dann bitte Bescheid gaben.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 04 Dezember 2017, 22:33:17
Ja, du brauchst in jedem Fall auch das passende FHEM-Modul. Sonst kannst du auch die Funktionen gar nicht nutzen (manches mag funktionieren, aber sicher nicht alles).

Ich hatte ursprünglich mal gehofft, dass die Änderungen mal in den Original-Zweig von Peter zurück fließen könnten, aber leider hatte er bisher noch keine Gelegenheit, sich die Firmware mal anzuschauen. Darum führt sie so eine "Parallel-Existenz" :)

Was du machen könntest, wäre das Modul in "32_LedController2.pm" oder so umzubenennen. Musst dann jedoch auch alle Funktionen innerhalb der Datei umbenennen. Dann könnte man das alte und das neue parallel betreiben als getrennte Module. Etwas unschön, aber sollte eigentlich machbar sein.
Vielleicht mache ich den Schritt irgendwann auch mal selber, wenn ich die Hoffnung auf die Rückführung komplett aufgegeben habe, :)

Also wenn ich dich richtig verstehe müsste ich nur die Funktionen innerhalb der Moduldatei umbenennen und die Firmware selber bleibt? Oder muss ich das in der Firmwaredatei ändern? Ich glaube dann müsste ich passen  :'(

Gruss
Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 04 Dezember 2017, 22:37:17
Genau, die Firmware kann so bleiben wie sie ist. Du musst nur dafür sorgen, dass die beiden FHEM-Moduldateien friedliche koexistieren können und von FHEM als zwei unterschiedliche, eigenständige Module wahrgenommen werden. So aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass nur die Funktionsnamen geändert werden müssen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 05 Dezember 2017, 09:57:43
Hallo VBS,

nochmal für Programieranfänger... ;-)
Ich hole mir deine 32_LedController.pm benenne diese um in z.B. 32_LedController02 und ändere innerhalb der Datei alles was "Led_Controllerxxxx..." ist in z.B. "Led_Controller02xxxx..." ?!
Alle Subs usw..

Sowie hier..
sub LedController02_Initialize(@) {

  my ($hash) = @_;

  $hash->{DefFn}      = 'LedController02_Define';
  $hash->{UndefFn}    = 'LedController02_Undef';
  $hash->{ShutdownFn} = 'LedController02_Undef';
  $hash->{SetFn}      = 'LedController02_Set';
  $hash->{GetFn}      = 'LedController02_Get';
  $hash->{ReadyFn}    = 'LedController02_Ready';
  $hash->{AttrFn}     = 'LedController02_Attr';
  $hash->{NotifyFn}   = 'LedController02_Notify';
  $hash->{ReadFn}     = 'LedController02_Read';
  $hash->{AttrList}   = "defaultRamp slaves" . " $readingFnAttributes";
  require "HttpUtils.pm";

Das wäre es dann ?...

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Dezember 2017, 10:41:33
Ja genau, aber natürlich auch die Funktionen innerhalb der Datei umbenennen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 05 Dezember 2017, 12:01:36
mmh glaube ich steh ein wenig auf dem Schlauch...
Innerhalb welcher Datei? Dachte nur im Modul selber..
Sorry für die blöde Frage aber ich hab mich noch nicht so tief mit dem "Modul-Krims-Krams" beschäftigt...


Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Dezember 2017, 12:05:40
Kein Problem...

Ja ich meine auch die Modul-Datei. Die ganze Datei besteht aus einer Reihe von Funktionen. Du siehst dort reihenweise Inhalte wie z.B.
sub LedController_RemoveTimerCheck($) {
Die musst du dann entsprechend auch ändern in
sub LedController02_RemoveTimerCheck($) {
Evtl. kannst du einfach ein Text-Replace auf die gesamte Datei machen und "LedController_" ersetzen durch "LedController02_".
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 05 Dezember 2017, 12:49:43
ahhh dann war ich also doch nicht auf dem Holzweg, genau so hatte ich es auch gemeint.
Habe alles mit search and replace gemacht und Datei umbenannt. werds nachher mal testen..:-)
Muss im html Teil auch noch was geändert werden?


Viiiielen dank nochmal !!

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 05 Dezember 2017, 13:48:56
Sehr geil ;)
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/commit/5b5c3ebee74c49beda681876bcd6ebfcf016fed8
Ich Danke Dir!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Dezember 2017, 18:29:15
Na gern doch. Anbei mal eine Firmware mit der Pin-Config. Kannst du ja vielleicht mal testen, ob das bei dir zu funktioniert wie erwartet :). Mit der Firmware solltest du ein FHEM-Reading "config-general-pin_config" vorfinden. Defaultmäßig passend für den ESP12-F ("13,12,14,5,4").

Über diesen Config-Parameter kann man die Pins beliebig frei zuordnen. Also um Pin 4 und 5 zu vertauschen müsstest du eben config-general-pin_config setzen auf ""13,12,14,4,5".

Hier die Beschreibung im Wiki dazu:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#output-pin-configuration
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 05 Dezember 2017, 18:31:49
Finde ich echt super!

Ich tue mich doch immer recht schwer mit C++ ...
Bin halt so ein verwöhnter C# Futzi :)

Kannst du ja vielleicht mal testen, ob das bei dir zu funktioniert wie erwartet :).

Ja werde ich tun ,habe aber die Platine noch nicht fertig :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 06 Dezember 2017, 17:43:27
So, Hab jetzt meine zwei Controller auch mal mit dieser Firmware versorgt :-)
Und hab direkt mal ne blöde Frage... wie bekomme ich denn meine Glühlampe wieder angezeigt neben dem Opend ?? :o

Gruß

Markus

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 Dezember 2017, 18:49:51
Ich hab als Attribut "devStateIcon" bei mir
{Color_devStateIcon(ReadingsVal($name,"rgb","000000"))} eingetragen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 06 Dezember 2017, 19:06:36
danke dir :-)
funzt bisher alles super gut !!!
Ich hab mal das Modul aus dem Dev in update eingetragen
update add https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/blob/develop/controls_ledcontroller.txt

hoffe das ist richtig so...?

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 06 Dezember 2017, 20:05:45
wie stellt ihr das denn mit Szenen an?
Doif erstellen und dann irgendwie starten?

Wäre klasse wenn jemand mal ein Beispiel posten würde ;-)

Habe zur Zeit ein RGB Stripe und zwei WW am Controller. Ist es eigentlich richtig, wenn ich den Calculation Mode auf normal habe, das nur ein weißer Kanal angesteuert wird? Bei Rainbow und Spectrum laufen die beiden weißen immer syncron.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 Dezember 2017, 20:30:06
update add https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/blob/develop/controls_ledcontroller.txt
Nee die URL stimmt nicht. Guck mal hier ganz oben :)
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 07 Dezember 2017, 11:47:33
Kann es sein, das Settings wie config-network-mqtt-topic_base bei einem Firmwareupdate gelöscht werden?
In den Readdings des devices ist nach dem vb11 fw update wieder der default eintrag.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Dezember 2017, 11:55:01
Wäre nicht so gewollt, aber kann natürlich sein. Wäre dann ein Bug. Kannst du sagen, welche Parameter das bei dir betrifft?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Dezember 2017, 11:58:21
Ist sogar noch viel besser: "topic_base" wird einfach generell nicht persistent gespeichert (also gespeichert schon, aber nicht geladen) und ist nach jedem Reboot futsch, also unabhängig vom FW-Update...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 07 Dezember 2017, 12:39:08
Ups gut zu wissen. Aufgefallen ist mir das nur bei dem erwähnten setting. Die anderen sind alle noch default.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Dezember 2017, 14:26:55
Sollte jetzt in vbs12 behoben sein...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 07 Dezember 2017, 15:29:21
klasse :-)
Vielen Dank!!

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 09 Dezember 2017, 21:31:18
Um das Modul besser von dem Original-Modul unterscheiden zu können und damit auch beide parallel laufen können, hab ich dieses Modul jetzt in "32_EspLedController" umbenannt. Die alte Version existiert erstmal weiterhin, wird jedoch nicht mehr gepflegt. Man kann nun also auch problemlos testweise mal einen Controller auf diese FW umziehen, ohne dass man sich Konflikte einhandelt.

Also bitte auf folgende Update-URL umstellen:
update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/controls_espledcontroller.txt
Außerdem müssen die Definitionen der vorhandenen Devices von "LedController" auf "EspLedController" umgestellt werden (hab ich direkt in der .cfg gemacht).
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 09 Dezember 2017, 21:39:19
Top deine Arbeit, ich versuche morgen einen meiner Platinen fertigzustellen und deine FW zu testen 8)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 Dezember 2017, 08:50:16
Hallo Zusammen,

glaube die Frage ist, bei meinen viiiielen Fragen nicht verwunderlich, irgendwie untergegangen... :-)
Und zwar würd ich gerne diverse Beleuchtungsszenarios definieren und die dann Eventgesteuert, Dummy oder so, starten.
Hat sowas schon jemand gemacht? Stehe da irgendwie ein wenig auf dem Schlauch. Wäre klasse wenn jemand ein Beispiel posten könnte.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 Dezember 2017, 13:24:54
Weiß nicht genau was du meinst, aber ich mach es so, dass ich eine Funktion habe ("updateLights"), die alle für die Beleuchtung relevanten Eingangszustände abfragt und dann die Beleuchtung entsprechend setzt. Dann hab ich ein notify, das auf alle relevanten Eingänge triggert und die Beleuchtungsfunktion aufruft. Also immer wenn sich eine für die Beleuchtung relevante Eingangsgröße ändert, wird updateLights aufgerufen.
Gibt sicher auch 100 andere Wege...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 Dezember 2017, 16:52:24
Naja halt so "Farbwechsel-Endlos-Loops" meine ich eigentlich.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 Dezember 2017, 17:07:56
Beschreibung der Befehle findest du im Wiki. Ein paar Beispiele sind da auch dabei. Hier z.B.: https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#function-demonstrations
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 Dezember 2017, 15:19:10
Anbei mal eine Firmware mit der Pin-Config. Kannst du ja vielleicht mal testen, ob das bei dir zu funktioniert wie erwartet :).

So getestet und rennt ;)  ;D

So nun noch eine Frage, da ich mehrere bekannte habe die mit dem Lötkolben nicht so geübt sind hatte ich gedacht vielleicht noch eine Platine mir einen Wemos D1 zu erstellen.
Man sollte dort ja auch die Firmware drauf nutzten können ... Oder?!

Gruß
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 11 Dezember 2017, 18:18:49
Freut mich, dass es funktioniert. Kann leider zu diesem Wemos D1 nix sagen, sorry :-X
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 Dezember 2017, 19:32:47
Kann leider zu diesem Wemos D1 nix sagen, sorry :-X

So eben mal einfach draufgebügelt scheint ohne Probleme darauf zu laufen! :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 11 Dezember 2017, 19:35:23
Na klasse, umso besser ;)

Kannst du mir sagen, welche Pin-Konfiguration man da braucht? Würde ich dann gerne hier mit ins Wiki eintragen:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#output-pin-configuration
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 Dezember 2017, 19:59:17
Das muss ich erst testen da ich den so auf dem blanken Wemos gespielt habe.
Kommt dann halt auf das Platinen Layout an.
(https://wiki.wemos.cc/products:d1:d1_mini)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 Dezember 2017, 20:22:02
Mir geht immer die WlanConfig flöten, nachdem er nach erfolgreichen Wlan Login neustartet.

Hast Du ein Tipp? 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 11 Dezember 2017, 20:30:44
Nee, so aus dem Bauch erstmal nicht. Betrifft das wirklich nur die WLAN-Config oder sogar die komplette Config? Nur WLAN fände ich noch seltsamer...

Passiert das nur auf dem Wemos D1? Hast du einen "normalen" ESP12-F da, um zu gucken ob es mit der anderen Hardware zusammen hängt?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 Dezember 2017, 20:58:09
Aktuell habe ich leider keinen ESP12-F mehr da , und ja die komplette Config ist weg
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 11 Dezember 2017, 21:30:27
Aber um welchen Chip gehts denn? Reden wir immer noch von dem Wemos D1? Der hat ja offenbar einen ESP-8266EX drauf.

Das Datenblatt (https://cdn-shop.adafruit.com/product-files/2471/0A-ESP8266__Datasheet__EN_v4.3.pdf) sagt zum Thema Flash-Speicher:
Zitat
There is no programmable ROM in the SoC, therefore, user program must be stored in an
external SPI flash.

So wie ich das verstehe, würde das erklären, warum der keine Config speichert.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 Dezember 2017, 22:24:48
Das kann nicht sein da ich schon unzählige Projekte mit den Wemos D1 mini durch habe, und fast alle mindestens den Wifimanager drauf haben.
Und der läuft ohne Probleme.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 Dezember 2017, 22:28:11
Und es sollte ein ESP-12S verbaut sein
https://wiki.wemos.cc/_media/products:d1:mini_new_v2_2_0.pdf
https://cdn.hackaday.io/files/255091091377056/ESP-12S_User_Manual.pdf

Edit:

Habe nun mal die "alte" FW aufgespielt und mit der geht es...
Sobald ich aber auf deine OTA Version update geht es wieder nicht.

Edit2:

Übersteht aber auch kein Reboot...
da kann wohl wirklich was nicht in den SPIFF geschrieben werden.
Hatte eben noch mal ein Projekt von mir Probiert da klappt das ohne Probleme
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 11 Dezember 2017, 23:09:41
Sorry, dann kann ich da glaube ich nix zu sagen.  :-\

Bin etwas verwirrt, dass hier von einem ESP-8266EX die Rede ist aber parallel das Bild von einem ESP12-S:
https://wiki.wemos.cc/products:d1:d1_mini

Hab gedacht, dass müsste entweder oder sein...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 Dezember 2017, 23:50:57
Kann es daran liegen das ich den Wemos Di mini mit den SPI Mode DIO flashen muss?

Edit:
Japp das ist es, das ist nun natürlich blöd  QIO ist nicht kompatible zu DIO.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 12 Dezember 2017, 08:50:13
So, wenn ich es nun richtig verstanden habe ist QIO --> DIO nicht kompatibel.
Aber DIO --> QIO soll kompatibel sein, wäre es möglich es den SPI Mode auf DIO zu ändern um eine höhere Kompatibilität zu erreichen?

Da ich nun nicht weiß wie das gute Stück bei dir kompiliert wird :)

Gruß
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Dezember 2017, 11:09:36
Also das Problem ist, dass der Modus, den er benutzt, wenn er das OTA-Update durchführt? Aber wenn du es händisch per seriell flasht, dann geht es?

Die einzige Stelle, die ich gefunden habe, wo man den Modus umstellen kann ist in diesem Makefile:
https://github.com/verybadsoldier/Sming/blob/develop/Sming/Makefile-rboot.mk#L58

Ich fürchte jedoch, dass sich der Parameter nur auf den "make flash"-Aufruf bezieht und nicht auf das OTA-Update. Kann man einfach mal ausprobieren. Zum OTA-Update habe ich so erstmal nix finden können.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 12 Dezember 2017, 18:09:09
Nein auch "Seriel" geflasht geht das dann nicht,
Da die Firmware mit QIO kompiliert wurde, die leider nicht von allen ESP´s unterstützt wird.
DIO hingegen kann wohl jeder (wie ich es bis jetzt erlesen habe). 

Denke das hier https://github.com/verybadsoldier/Sming/blob/develop/Sming/Makefile-rboot.mk#L58 die Änderung ausreichen würde
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Dezember 2017, 21:17:54
Also als Compile-Switch habe ich da beim besten Willen nichts finden können. Glaube auch eigentlich nicht, dass man das mit einkompilieren muss/kann. Aber im Anhang mal eine Version mit dem o.g. Flag.

Kann es daran liegen das ich den Wemos Di mini mit den SPI Mode DIO flashen muss?

Edit:
Japp das ist es, das ist nun natürlich blöd  QIO ist nicht kompatible zu DIO.
Bin ziemlich überrascht, dass du es dann hier doch schon am Laufen hattest? (zumindest hatte ich das so interpretiert)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 12 Dezember 2017, 21:23:39
Ja ich kann die FW mit dem DIO Flag (also beim Flashvorgang) so auf dem Wemos flashen aber halt nicht speichern über ein Reboot hinweg.

Und das soll daran liegen das (soweit ich das erlesen habe) das er dann nicht auf den SPIFF zugreifen kann da das rboot den FLAG QIO gesetzt hat was der Wemos nicht kann.
 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 12 Dezember 2017, 21:28:47
Aber im Anhang mal eine Version mit dem o.g. Flag.

Hat leider nicht gewünschten Effekt gehabt :(
Dann habe ich auch keine Idee mehr er nicht speichern kann.

Danke für deine Mühe!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Dezember 2017, 21:35:44
Hm, zu schade.  :( Kannst du irgendwie verifizieren, ob das Flag da jetzt wirklich gesetzt ist?

Probier nochmal die Version im Anhang, ich hab eine noch "richtigere" Stelle gefunden, um es zu setzen. Ich fürchte aber, dass es aufs gleiche rauskommt, wie beim ersten Versuch :(

Hab dann leider auch keine weitere Idee, sorry.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 12 Dezember 2017, 21:54:28
Nein leider auch nicht.
Sobald er rebooten will ist schluß.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 13 Dezember 2017, 14:52:26
Sag mal hast Du irgend ein Link für eine brauchbare Einführung ins Sming Framework?
Welche IDE nutzt man dafür?

Ich bin ja eigentlich in Visual Studio zuhause....


Edit:
Uiuiui grade gefunden https://github.com/brunnels/ESP8266-VisualStudio :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 13 Dezember 2017, 16:27:21
Nee, ich kenne da leider auch keine gute Doku. Quellcode lesen war bisher der Weg   :o

Bin auch großer Freund von Visual Studio, aber hauptsächlich wegen dem Debugger. Für die ESP-Sachen benutze ich Eclipse in einer VM. Ich hatte schonmal etwas RemoteDebugging auf dem ESP am Laufen mit Eclipse, aber leider auch nicht hinreichend stabil um nützlich zu sein. Außerdem debuggen sich Schleifen >10 Hz so schlecht  :P
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 13 Dezember 2017, 20:23:25
Für Arduino und ESP Zeugs hatte ich bisher erfolgreich http://www.visualmicro.com/ eingesetzt.
Kann es nur empfehlen !
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 14 Dezember 2017, 00:01:14
So nachdem ja nun die Firmware auf den Wemos D1 Mini läuft  ::) ;D

Habe ich mal eine relativ einfach zu lötende und auch zu fräsende Platine auf ein Layer gebaut.
Die config-general-pin_config wäre hier 2,4,5,14,12
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 14 Dezember 2017, 16:22:23
Hallo,
ich habe vor ein paar Tagen die Version vbs12 geflasht, seit dem habe ich alle 2min folgendes im log:

2017.12.14 16:13:38 3: Bel_Wohnwand: info response data {"deviceid":"1364530","current_rom":"1","firmware":"0.3.1-vbs12","git_version":"vbs8-6-g1632-dirty","git_date":"2017-12-07","sming":"3.1.2","rgbww":{"version":"0.8.1-vbs4","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"xxxxxxxx1","dhcp":true,"ip":"192.168.0.67","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.10","mac":"xxxxxxxxxxxxx"}}

Hab jetzt erstmal auf verbose 0 gesetzt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 14 Dezember 2017, 18:01:06
Du musst vermutlich mal das FHEM-Modul updaten.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 14 Dezember 2017, 18:24:47
Hallo Zusammen,

mit einem Controller habe ich ein komisches Problem und zwar lässst er sich einwandfrei flashen, macht aber dann nach dem reset keinen AP auf. Bevor ich den geflasht habe, habe ich ihn wie die anderen gelöscht.
das Log sieht wie folgt aus.
ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF

================================================================
3ffffaa0:  00000001 00000004 4023f816 00000000 
3ffffab0:  4023f816 00000004 00000000 00000000 
3ffffac0:  3ffec110 60000e00 3fff36b0 402029d0 
3ffffad0:  3fff3688 00001000 3ffec132 4010076e 
3ffffae0:  000003fd 60000200 000000ee 40001100 
3ffffaf0:  00000001 3fff3730 00000001 401006af 
3ffffb00:  ffffffff ffffffff ffff0001 00000000 
3ffffb10:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb20:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb30:  ffffffff 00ffffff 00000000 00000000 
3ffffb40:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb50:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb60:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb70:  00000000 ff000000 ffffffff ffffffff 
3ffffb80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffb90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffba0:  ffffffff ffffffff ffff00ff ffffffff 
3ffffbb0:  0000000a 5f505345 37343638 00004341 
3ffffbc0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbd0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbe0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbf0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc00:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc10:  00000000 ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc30:  ffffffff 000001ff ffffff04 ffffff01 
3ffffc40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffca0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffce0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffda0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffde0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe40:  ffffffff 00000003 ffffffff ffffffff 
3ffffe50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffff0064 
3ffffe70:  00000000 00000000 ffffffff ffffffff 
3ffffe80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffea0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffeb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffec0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffed0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffee0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffef0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff80:  ffffffff 00000000 00000000 00000000 
3fffff90:  ffff0000 40234e80 40235b28 4023a498 
3fffffa0:  400002e9 4023b0b4 ffffff00 55aa55aa 
================================================================

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF
rf cal sector: 1019
rf[112] úXÖ`ÓRGBWW Controller v 0.3.1-vbs10

Application::init - normal boot
Application::mountfs rom slot: 0
Application::mountfs trying to mount spiffs at 100000, length 786432
ApplicationOTA::checkAtBoot
ApplicationOTA::loadStatus
APPLedCtrl::init
APPLedCtrl::setup
H: 0 | s: 0 | v: 0 | ct: 2700
AppWIFI::init no AP to connect to - start own AP
AppWIFI::startAp
Enabling AP and DNS server
AppWIFI:: WifiAP enable
AppWIFI:: DNS enable

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - ri#hardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

BoOting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF
 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF

================================================================
3ffffaa0:  00000001 00000004 4023f816 00000000 
3ffffab0:  4023f816 00000004 00000000 00000000 
3ffffac0:  3ffec110 60000e00 3fff36b0 402029d0 
3ffffad0:  3fff3688 00001000 3ffec132 4010076e 
3ffffae0:  000003fd 60000200 000000ee 40001100 
3ffffaf0:  00000001 3fff3730 00000001 401006af 
3ffffb00:  ffffffff ffffffff ffff0001 00000000 
3ffffb10:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb20:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb30:  ffffffff 00ffffff 00000000 00000000 
3ffffb40:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb50:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb60:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb70:  00000000 ff000000 ffffffff ffffffff 
3ffffb80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffb90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffba0:  ffffffff ffffffff ffff00ff ffffffff 
3ffffbb0:  0000000a 5f505345 37343638 00004341 
3ffffbc0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbd0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbe0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbf0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc00:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc10:  00000000 ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc30:  ffffffff 000001ff ffffff04 ffffff01 
3ffffc40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffca0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffce0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffda0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffde0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe40:  ffffffff 00000003 ffffffff ffffffff 
3ffffe50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffff0064 
3ffffe70:  00000000 00000000 ffffffff ffffffff 
3ffffe80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffea0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffeb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffec0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffed0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffee0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffef0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff80:  ffffffff 00000000 00000000 00000000 
3fffff90:  ffff0000 40234e80 40235b28 4023a498 
3fffffa0:  400002e9 4023b0b4 ffffff00 55aa55aa 
================================================================

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF
rf cal sector: 1019
rf[112] úXÖ`ÓRGBWW Controller v 0.3.1-vbs10

Application::init - normal boot
Application::mountfs rom slot: 0
Application::mountfs trying to mount spiffs at 100000, length 786432
ApplicationOTA::checkAtBoot
ApplicationOTA::loadStatus
APPLedCtrl::init
APPLedCtrl::setup
H: 0 | s: 0 | v: 0 | ct: 2700
AppWIFI::init no AP to connect to - start own AP
AppWIFI::startAp
Enabling AP and DNS server
AppWIFI:: WifiAP enable
AppWIFI:: DNS enable

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - ri#hardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

BoOting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF

Kann es sein das der ESP einen "weg" hat? was kann ich denn da noch versuchen ?

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 14 Dezember 2017, 18:33:14
Du musst vermutlich mal das FHEM-Modul updaten.

letztes Update: 2017-12-09_21:05:00 61047 FHEM/32_EspLedController.pm

Hab "update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/controls_espledcontroller.txt"
eingetragen und aktuell wird mir kein Update angeboten.


Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 14 Dezember 2017, 18:45:03
letztes Update: 2017-12-09_21:05:00 61047 FHEM/32_EspLedController.pm

Hab "update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/controls_espledcontroller.txt"
eingetragen und aktuell wird mir kein Update angeboten.
Passt soweit, das ist dann schon die neuste Version.

Die Meldung kommt immer unter folgenden Umständen:

Also wenn du nicht selbst "get info" zyklisch aufrufst, dann würde ich vermuten, dass FHEM regelmäßig die Verbindung zum Controller verliert und dann neu aufbaut. Bei jedem Neuaufbau siehst du dann diese Meldung. Guck doch mal, ob im gleichen Intervall auch state irgendwie sich ändern. Funktioniert der Controller denn sonst ordnungsgemäß? Bekommst du Farb-Änderungen usw. in FHEM mit?
Ist im Log noch mehr zu sehen evtl.?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 14 Dezember 2017, 20:06:50
Hallo Zusammen,

mit einem Controller habe ich ein komisches Problem und zwar lässst er sich einwandfrei flashen, macht aber dann nach dem reset keinen AP auf. Bevor ich den geflasht habe, habe ich ihn wie die anderen gelöscht.
das Log sieht wie folgt aus.
ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF

================================================================
3ffffaa0:  00000001 00000004 4023f816 00000000 
3ffffab0:  4023f816 00000004 00000000 00000000 
3ffffac0:  3ffec110 60000e00 3fff36b0 402029d0 
3ffffad0:  3fff3688 00001000 3ffec132 4010076e 
3ffffae0:  000003fd 60000200 000000ee 40001100 
3ffffaf0:  00000001 3fff3730 00000001 401006af 
3ffffb00:  ffffffff ffffffff ffff0001 00000000 
3ffffb10:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb20:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb30:  ffffffff 00ffffff 00000000 00000000 
3ffffb40:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb50:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb60:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb70:  00000000 ff000000 ffffffff ffffffff 
3ffffb80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffb90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffba0:  ffffffff ffffffff ffff00ff ffffffff 
3ffffbb0:  0000000a 5f505345 37343638 00004341 
3ffffbc0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbd0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbe0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbf0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc00:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc10:  00000000 ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc30:  ffffffff 000001ff ffffff04 ffffff01 
3ffffc40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffca0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffce0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffda0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffde0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe40:  ffffffff 00000003 ffffffff ffffffff 
3ffffe50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffff0064 
3ffffe70:  00000000 00000000 ffffffff ffffffff 
3ffffe80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffea0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffeb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffec0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffed0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffee0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffef0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff80:  ffffffff 00000000 00000000 00000000 
3fffff90:  ffff0000 40234e80 40235b28 4023a498 
3fffffa0:  400002e9 4023b0b4 ffffff00 55aa55aa 
================================================================

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF
rf cal sector: 1019
rf[112] úXÖ`ÓRGBWW Controller v 0.3.1-vbs10

Application::init - normal boot
Application::mountfs rom slot: 0
Application::mountfs trying to mount spiffs at 100000, length 786432
ApplicationOTA::checkAtBoot
ApplicationOTA::loadStatus
APPLedCtrl::init
APPLedCtrl::setup
H: 0 | s: 0 | v: 0 | ct: 2700
AppWIFI::init no AP to connect to - start own AP
AppWIFI::startAp
Enabling AP and DNS server
AppWIFI:: WifiAP enable
AppWIFI:: DNS enable

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - ri#hardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

BoOting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF
 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF

================================================================
3ffffaa0:  00000001 00000004 4023f816 00000000 
3ffffab0:  4023f816 00000004 00000000 00000000 
3ffffac0:  3ffec110 60000e00 3fff36b0 402029d0 
3ffffad0:  3fff3688 00001000 3ffec132 4010076e 
3ffffae0:  000003fd 60000200 000000ee 40001100 
3ffffaf0:  00000001 3fff3730 00000001 401006af 
3ffffb00:  ffffffff ffffffff ffff0001 00000000 
3ffffb10:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb20:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb30:  ffffffff 00ffffff 00000000 00000000 
3ffffb40:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb50:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb60:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb70:  00000000 ff000000 ffffffff ffffffff 
3ffffb80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffb90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffba0:  ffffffff ffffffff ffff00ff ffffffff 
3ffffbb0:  0000000a 5f505345 37343638 00004341 
3ffffbc0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbd0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbe0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbf0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc00:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc10:  00000000 ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc30:  ffffffff 000001ff ffffff04 ffffff01 
3ffffc40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffca0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffce0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffda0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffde0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe40:  ffffffff 00000003 ffffffff ffffffff 
3ffffe50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffff0064 
3ffffe70:  00000000 00000000 ffffffff ffffffff 
3ffffe80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffea0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffeb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffec0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffed0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffee0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffef0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff80:  ffffffff 00000000 00000000 00000000 
3fffff90:  ffff0000 40234e80 40235b28 4023a498 
3fffffa0:  400002e9 4023b0b4 ffffff00 55aa55aa 
================================================================

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF
rf cal sector: 1019
rf[112] úXÖ`ÓRGBWW Controller v 0.3.1-vbs10

Application::init - normal boot
Application::mountfs rom slot: 0
Application::mountfs trying to mount spiffs at 100000, length 786432
ApplicationOTA::checkAtBoot
ApplicationOTA::loadStatus
APPLedCtrl::init
APPLedCtrl::setup
H: 0 | s: 0 | v: 0 | ct: 2700
AppWIFI::init no AP to connect to - start own AP
AppWIFI::startAp
Enabling AP and DNS server
AppWIFI:: WifiAP enable
AppWIFI:: DNS enable

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - ri#hardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

BoOting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF

Kann es sein das der ESP einen "weg" hat? was kann ich denn da noch versuchen ?

Gruß

Markus
Ich habe jetzt mal testweise Patricks Firmware geflasht und die läuft. Das ist ein ESP 12-E aus einer anderen Quelle. Könnten die irgendwie unterschiedlich sein? Für die anderen Controller habe ich auch ESP12-E verwendet und die funktionierten auf anhieb.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 14 Dezember 2017, 20:23:20
Passt soweit, das ist dann schon die neuste Version.

Die Meldung kommt immer unter folgenden Umständen:
  • jemand ruft "get info" auf
  • ein neues EspLedController-Device wird definiert
  • das Modul hat gerade die Verbindung zum Controller aufgebaut

Also wenn du nicht selbst "get info" zyklisch aufrufst, dann würde ich vermuten, dass FHEM regelmäßig die Verbindung zum Controller verliert und dann neu aufbaut. Bei jedem Neuaufbau siehst du dann diese Meldung. Guck doch mal, ob im gleichen Intervall auch state irgendwie sich ändern. Funktioniert der Controller denn sonst ordnungsgemäß? Bekommst du Farb-Änderungen usw. in FHEM mit?
Ist im Log noch mehr zu sehen evtl.?

Ich habe jetzt mal FHEM neu gestartet und bisher ist der Eintrag nicht mehr ins Log geschrieben worden. Funktioniert hat alles, auch die Verbindung wurde nicht verloren. Werde das mal weiter beobachten ob's nochmal vorkommt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 14 Dezember 2017, 22:02:59
Ich habe jetzt mal testweise Patricks Firmware geflasht und die läuft. Das ist ein ESP 12-E aus einer anderen Quelle. Könnten die irgendwie unterschiedlich sein? Für die anderen Controller habe ich auch ESP12-E verwendet und die funktionierten auf anhieb.

Gruß

Markus
Nur um Verständnis: du hast mehrere 12-Es und auf allen bis auf einen läuft die vbs-FW. Aber die Original-Firmware funktioniert auf diesem?
Hab ich leider keine Idee zu sorry :( finde es aber sehr seltsam, da mMn die Chips identisch sein sollten. Und ich wüsste auch keinen unterschied zwischen den beiden Fw-varianten bzgl. Bootverhalten (kann mich aber irren).
Evtl doch beim Flashen oder so irgendwas anders gewesen?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 15 Dezember 2017, 00:05:53
Soo, erste  Platine fertig und läuft  ;D

https://youtu.be/k8JTCJB42MM
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 Dezember 2017, 07:41:16
Nur um Verständnis: du hast mehrere 12-Es und auf allen bis auf einen läuft die vbs-FW. Aber die Original-Firmware funktioniert auf diesem?
Hab ich leider keine Idee zu sorry :( finde es aber sehr seltsam, da mMn die Chips identisch sein sollten. Und ich wüsste auch keinen unterschied zwischen den beiden Fw-varianten bzgl. Bootverhalten (kann mich aber irren).
Evtl doch beim Flashen oder so irgendwas anders gewesen?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Ja habe nun insgesamt 3 Controller. Die zwei ersten konnte ich einwandfrei flashen beim letzten, der halt von einem anderen Lieferanten war, habe ich dieses Problem. Vorgegangen bin ich eigentlich immer gleich. Mit esptool gelöscht und dann mit dem flashtool neu geflasht. Settings siehe Bild. Sind alles ESP12-E.
Die Settings waren immer gleich.
Kann man eigentliich Deine Firmware zum OTA update der anderen Firmware verwenden? Ich meine wenn ich die OTA URL einfach austausche?

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 15 Dezember 2017, 08:25:05
Muss der Crystal nicht mit 40 MHZ laufen ?!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 15 Dezember 2017, 09:59:07
Ich habe nicht einen mit dem Tool geflasht bekommen. Nutze nur noch so ein ESP Python flasher. Und die Einrichtung dann mit richtiger Stromversorgung sonst hatte ich teilweise auch Probleme das der ap immer weg war 

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 Dezember 2017, 10:00:46
Muss der Crystal nicht mit 40 MHZ laufen ?!

Habe ich auch getestet, macht aber irgendwie keinen Unterschied.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 Dezember 2017, 10:02:16
Ich habe nicht einen mit dem Tool geflasht bekommen. Nutze nur noch so ein ESP Python flasher. Und die Einrichtung dann mit richtiger Stromversorgung sonst hatte ich teilweise auch Probleme das der ap immer weg war 

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Kannst Du mal die Befehlszeile posten? Benutze den Python flasher eigentlich nur zum löschen..

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 15 Dezember 2017, 10:02:53
Ja allerdings erst heute Abend wenn ich daheim bin.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 15 Dezember 2017, 10:09:40
Kannst ja sonst hiermit mal probieren, den nutze ich recht gerne.
https://github.com/nodemcu/nodemcu-flasher
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 Dezember 2017, 13:40:58
Ist schon komisch... wie immer er bisher auch geflasht hat, bei allen anderen Exemplaren scheint es ok gewesen zu sein  ???
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 15 Dezember 2017, 13:43:24
Ja das ich echt seltsam, vielleicht hat einen defekten Speicher, da deine FW etwas mehr vom Speicher braucht wie die "Orig." FW....
Ist aber echt an den Harren herbeigezogen!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 Dezember 2017, 13:44:37
Ich versuchs nachher nochmal mit 40
Vielleicht hab ich ja wirklich irgendwie Mist mit den Settings gebaut gestern...

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 15 Dezember 2017, 14:35:00
Hmmm....

Haben wir hier Jemanden der Druckbare Gehäuse zeichnen kann?
Falls wer dazu Lust und Zeit hat hätte ich hier mal ein groben Platinen Dummy  ;D
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 15 Dezember 2017, 15:07:47
Passt soweit, das ist dann schon die neuste Version.

Die Meldung kommt immer unter folgenden Umständen:
  • jemand ruft "get info" auf
  • ein neues EspLedController-Device wird definiert
  • das Modul hat gerade die Verbindung zum Controller aufgebaut

Also wenn du nicht selbst "get info" zyklisch aufrufst, dann würde ich vermuten, dass FHEM regelmäßig die Verbindung zum Controller verliert und dann neu aufbaut. Bei jedem Neuaufbau siehst du dann diese Meldung. Guck doch mal, ob im gleichen Intervall auch state irgendwie sich ändern. Funktioniert der Controller denn sonst ordnungsgemäß? Bekommst du Farb-Änderungen usw. in FHEM mit?
Ist im Log noch mehr zu sehen evtl.?

Bis heute Mittag war ruhe im LOG dann ging es wieder los

Der Controller hat wohl kurz die WLAN Verbindung verloren, aber sofort wieder aufgebaut:

Log aus Present:
2017-12-15_12:39:24 Wohnwand presence: absent
2017-12-15_12:39:58 Wohnwand presence: present

Log:
2017.12.15 12:39:24 3: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 82.8916912078857 s ago
2017.12.15 12:39:24 1: 192.168.0.67:9090 disconnected, waiting to reappear (Bel_Wohnwand)
2017.12.15 12:39:24 1: 192.168.0.67:9090 reappeared (Bel_Wohnwand)
2017.12.15 12:39:25 3: Bel_Wohnwand: got info response
2017.12.15 12:39:25 3: Bel_Wohnwand: info response data {"deviceid":"1364530","current_rom":"1","firmware":"0.3.1-vbs12","git_version":"vbs8-6-g1632-dirty","git_date":"2017-12-07","sming":"3.1.2","rgbww":{"version":"0.8.1-vbs4","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"xxxxxxx","dhcp":true,"ip":"192.168.0.67","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.10","mac":"xxxxxxxxxxxxx"}}
2017.12.15 12:40:44 3: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 80.0432350635529 s ago

Seit dem ist im Log wieder alle 1.5 min der Eintrag im Log.



Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 Dezember 2017, 15:33:34
Kannst du bitte mal auf verbose 4 stellen und mal ein Log über 3-4 Minuten posten?
Sollte ungefähr so aussehen:
2017.12.15 15:26:43.663 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 13.8649671077728 s ago
2017.12.15 15:26:53.665 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 23.866378068924 s ago
2017.12.15 15:27:03.667 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 33.8685741424561 s ago
2017.12.15 15:27:13.670 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 43.8710811138153 s ago
2017.12.15 15:27:23.671 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 53.8727090358734 s ago
2017.12.15 15:27:29.801 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_Read: keep_alive received
2017.12.15 15:27:33.673 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 3.8721239566803 s ago
2017.12.15 15:27:43.674 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 13.8734450340271 s ago
2017.12.15 15:27:53.676 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 23.8749530315399 s ago
2017.12.15 15:28:03.678 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 33.8769500255585 s ago
2017.12.15 15:28:13.680 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 43.8787150382996 s ago
2017.12.15 15:28:23.681 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 53.8803429603577 s ago
2017.12.15 15:28:29.800 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_Read: keep_alive received
2017.12.15 15:28:33.683 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 3.88260912895203 s ago
2017.12.15 15:28:43.684 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 13.8842971324921 s ago
2017.12.15 15:28:53.686 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 23.8861629962921 s ago
2017.12.15 15:29:03.688 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 33.8884429931641 s ago
2017.12.15 15:29:13.690 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 43.8902831077576 s ago
2017.12.15 15:29:23.692 4: wz_lightLedCouch: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 53.8920471668243 s ago

Also alle 60 Sekunden sollte sich der Controller melden, was im Log als "keep_alive received" auftaucht. Wenn das nicht auftaucht, dann ist das die Ursache.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 15 Dezember 2017, 15:41:01
ok, mach ich. Allerdings hab ich in der Zwischenzeit FHEM neu gestartet, muss also waren bis die Verbindung wieder verloren geht. Das scheint aber regelmäßig zu passieren.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 Dezember 2017, 16:30:52
Kann man eigentliich Deine Firmware zum OTA update der anderen Firmware verwenden? Ich meine wenn ich die OTA URL einfach austausche?
Ja, der Update-Mechanismus ist gleich geblieben. Also du kannst OTA beide Firmwares hin- und her flashen (nach bestem Wissen und Gewissen).
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 Dezember 2017, 16:34:38
dann werde ich das mal versuchen.
Habe jetzt noch mal mit Python geflasht
esptool.py --port COM8 --baud 115200 write_flash -ff=40m -fm=qio -fs=32m 0x00000 vbs10_rboot.bin 0x02000 vbs10_rom0.bin 0x100000 vbs10_spiff_rom.bin
Selbes Problem, ESP macht keinen AP auf :-(

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 15 Dezember 2017, 18:31:36
python esptool.py -p COM3 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 rboot.bin 0x02000 rom0.bin 0x100000 spiff_rom.bin
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 Dezember 2017, 18:37:32
python esptool.py -p COM3 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 rboot.bin 0x02000 rom0.bin 0x100000 spiff_rom.bin

Ja, sieht in etwa so aus wie bei mir. Ich nutze das Python esptool nur unter Windows.
Glaube der ESP hat wirklich einen "weg" :-(
Muss ihn wohl irgendwie auslöten...heul

Gruß
Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 15 Dezember 2017, 18:39:03
Ich auch.. was sagt der serielle Monitor? Kannst ja mit arduino schauen was er macht beim booten

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 Dezember 2017, 18:52:43
also das Log mit der vbs Firmware sieht wie folgt aus.
ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF

================================================================
3ffffaa0:  00000001 00000004 4023f816 00000000 
3ffffab0:  4023f816 00000004 00000000 00000000 
3ffffac0:  3ffec110 60000e00 3fff36b0 402029d0 
3ffffad0:  3fff3688 00001000 3ffec132 4010076e 
3ffffae0:  000003fd 60000200 000000ee 40001100 
3ffffaf0:  00000001 3fff3730 00000001 401006af 
3ffffb00:  ffffffff ffffffff ffff0001 00000000 
3ffffb10:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb20:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb30:  ffffffff 00ffffff 00000000 00000000 
3ffffb40:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb50:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb60:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb70:  00000000 ff000000 ffffffff ffffffff 
3ffffb80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffb90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffba0:  ffffffff ffffffff ffff00ff ffffffff 
3ffffbb0:  0000000a 5f505345 37343638 00004341 
3ffffbc0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbd0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbe0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbf0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc00:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc10:  00000000 ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc30:  ffffffff 000001ff ffffff04 ffffff01 
3ffffc40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffca0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffce0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffda0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffde0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe40:  ffffffff 00000003 ffffffff ffffffff 
3ffffe50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffff0064 
3ffffe70:  00000000 00000000 ffffffff ffffffff 
3ffffe80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffea0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffeb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffec0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffed0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffee0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffef0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff80:  ffffffff 00000000 00000000 00000000 
3fffff90:  ffff0000 40234e80 40235b28 4023a498 
3fffffa0:  400002e9 4023b0b4 ffffff00 55aa55aa 
================================================================

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF
rf cal sector: 1019
rf[112] úXÖ`ÓRGBWW Controller v 0.3.1-vbs10

Application::init - normal boot
Application::mountfs rom slot: 0
Application::mountfs trying to mount spiffs at 100000, length 786432
ApplicationOTA::checkAtBoot
ApplicationOTA::loadStatus
APPLedCtrl::init
APPLedCtrl::setup
H: 0 | s: 0 | v: 0 | ct: 2700
AppWIFI::init no AP to connect to - start own AP
AppWIFI::startAp
Enabling AP and DNS server
AppWIFI:: WifiAP enable
AppWIFI:: DNS enable

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - ri#hardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

BoOting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF
 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF

================================================================
3ffffaa0:  00000001 00000004 4023f816 00000000 
3ffffab0:  4023f816 00000004 00000000 00000000 
3ffffac0:  3ffec110 60000e00 3fff36b0 402029d0 
3ffffad0:  3fff3688 00001000 3ffec132 4010076e 
3ffffae0:  000003fd 60000200 000000ee 40001100 
3ffffaf0:  00000001 3fff3730 00000001 401006af 
3ffffb00:  ffffffff ffffffff ffff0001 00000000 
3ffffb10:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb20:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb30:  ffffffff 00ffffff 00000000 00000000 
3ffffb40:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb50:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb60:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb70:  00000000 ff000000 ffffffff ffffffff 
3ffffb80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffb90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffba0:  ffffffff ffffffff ffff00ff ffffffff 
3ffffbb0:  0000000a 5f505345 37343638 00004341 
3ffffbc0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbd0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbe0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbf0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc00:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc10:  00000000 ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc30:  ffffffff 000001ff ffffff04 ffffff01 
3ffffc40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffca0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffce0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffda0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffde0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe40:  ffffffff 00000003 ffffffff ffffffff 
3ffffe50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffff0064 
3ffffe70:  00000000 00000000 ffffffff ffffffff 
3ffffe80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffea0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffeb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffec0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffed0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffee0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffef0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff80:  ffffffff 00000000 00000000 00000000 
3fffff90:  ffff0000 40234e80 40235b28 4023a498 
3fffffa0:  400002e9 4023b0b4 ffffff00 55aa55aa 
================================================================

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF
rf cal sector: 1019
rf[112] úXÖ`ÓRGBWW Controller v 0.3.1-vbs10

Application::init - normal boot
Application::mountfs rom slot: 0
Application::mountfs trying to mount spiffs at 100000, length 786432
ApplicationOTA::checkAtBoot
ApplicationOTA::loadStatus
APPLedCtrl::init
APPLedCtrl::setup
H: 0 | s: 0 | v: 0 | ct: 2700
AppWIFI::init no AP to connect to - start own AP
AppWIFI::startAp
Enabling AP and DNS server
AppWIFI:: WifiAP enable
AppWIFI:: DNS enable

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset
load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - ri#hardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   QIO
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

BoOting rom 0.
rf_cal[0] !=0x05,is 0xFF
Da macht er ja überhaupt keinen AP auf. Die FW von Patrik macht er einen AP auf und verbindet sich mit der SSID. Das OTA update auf vbs funktioniert auch nach mehreren Versuchen. Aber da fängt er auch schon an zu zicken wenn man irgendwas speichern will.
Dann verliert er auch öfters die Netzwerkverbindung.
Muss nur mal sehen wie ich den ESP da wieder runter bekomme :-(

Gruß
Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 15 Dezember 2017, 18:55:26
Heißluftfön ggf. Sehr komisch. Geht nur die eine Version nicht alles andere läuft?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 Dezember 2017, 19:01:02
bei der "originalen" Firmware zickt er auch rum wenn man was speichern will. Aber die Kanäle werden ganz normal angesteuert.
Wie gesagt bei beiden Versionen verliert er, neben dem Speicherproblem, ab und zu die Netzwerkverbindung und bei der vbs Firmware macht er gar keinen AP auf.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 Dezember 2017, 19:54:04
================================================================
3ffffaa0:  00000001 00000004 4023f816 00000000 
3ffffab0:  4023f816 00000004 00000000 00000000 
3ffffac0:  3ffec110 60000e00 3fff36b0 402029d0 
3ffffad0:  3fff3688 00001000 3ffec132 4010076e 
3ffffae0:  000003fd 60000200 000000ee 40001100 
3ffffaf0:  00000001 3fff3730 00000001 401006af 
3ffffb00:  ffffffff ffffffff ffff0001 00000000 
3ffffb10:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb20:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb30:  ffffffff 00ffffff 00000000 00000000 
3ffffb40:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb50:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb60:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffb70:  00000000 ff000000 ffffffff ffffffff 
3ffffb80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffb90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffba0:  ffffffff ffffffff ffff00ff ffffffff 
3ffffbb0:  0000000a 5f505345 37343638 00004341 
3ffffbc0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbd0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbe0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffbf0:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc00:  00000000 00000000 00000000 00000000 
3ffffc10:  00000000 ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc30:  ffffffff 000001ff ffffff04 ffffff01 
3ffffc40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffc90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffca0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffce0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffcf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffd90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffda0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdc0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdd0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffde0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffdf0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe40:  ffffffff 00000003 ffffffff ffffffff 
3ffffe50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffff0064 
3ffffe70:  00000000 00000000 ffffffff ffffffff 
3ffffe80:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffe90:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffea0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffeb0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffec0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffed0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffee0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3ffffef0:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff00:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff10:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff20:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff30:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff40:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff50:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff60:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff70:  ffffffff ffffffff ffffffff ffffffff 
3fffff80:  ffffffff 00000000 00000000 00000000 
3fffff90:  ffff0000 40234e80 40235b28 4023a498 
3fffffa0:  400002e9 4023b0b4 ffffff00 55aa55aa 
================================================================
Also das ist ein Absturz des Controllers, bin ich mir sicher. Diese Buchstaben-Suppe ist vermtl. ein Memory-Dump.

Ich denke, dass er, wie du ja auch schon vermutet hast, einfach einen "weg" hat. Nimm doch einfach einen neuen :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 15 Dezember 2017, 19:54:53
Oder die Spannungsversorgung bricht ein, das sieht dann genau so aus!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 Dezember 2017, 21:48:26
Das mit der Spannungsversorgung teste ich mal mit einem 3,3 V. Netzteil. Kann dann aber nur sein das der DC/DC Wandler einbricht. Messen konnte man aber nichts, war immer konstant auf 3,3 Volt am Ausgang. Hatte die ganze Zeit ein Messgerät dran.
Mit dem einfach einen neuen nehmen ist so eine Sache, muss den alten erst mal runter bekommen.  :o :'(
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 15 Dezember 2017, 21:50:07
Mit dem einfach einen neuen nehmen ist so eine Sache, muss den alten erst mal runter bekommen.  :o :'(

Ja das ist in der Tat sehr bescheiden, daher jetzt auch meine Idee der NoSMD Variante ....
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 Dezember 2017, 21:55:38
An dem "wieder Runterbekommen" bin ich auch schonmal total verzweifelt nachdem ich  ca. 1 Stunde mit Entlötpumpe und -litze hantiert hatte. Dann hat mir ein Kollege den Tipp gegeben, dass man "einfach" eine Seite des ESPs komplett mit Zinn benetzt, so dass die ganze Seite flüssig wird (an einem Stück). Die kann man dann anheben. Dann das gleiche auf der zweiten Seite.
Mit der Methode hatte ich das Ding dann innerhalb von 3 Minuten runter. Da war ich total begeistert...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 16 Dezember 2017, 07:07:50
Mit einem Heißluftföhn? Naja den hab ich nicht... :–(
Muss mal sehen ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 Dezember 2017, 09:54:28
Mit einem Heißluftföhn? Naja den hab ich nicht... :–(
Muss mal sehen ...
Nein, ich meinte Lötkolben dran halten :)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 Dezember 2017, 13:57:01
Ich hab hier noch was anderes:
Und zwar hab ich mal die Firmware auf Sming 3.5.0 upgedatet. Hatte eh schon länger mal vor, das Sming zu updaten und ich dachte jetzt, es könnte evtl. auch für die Probleme mit dem Wemos D1 helfen (der jetzt aber eh schon läuft ;)).

Jedenfalls hab ich mal eine FW gebaut mit Sming 3.5.0 und vielleicht hat mal jemand Lust, die auch mal bei sich testweise laufen zu lassen. Eigentlich erwarte ich keine Probleme, aber man weiß ja nie ;)
Also gerne Bescheid geben, wenn seltsames Verhalten auffällt, danke! Bei mir sieht hier aber erstmal alles ok aus.

Update über diesen Link per OTA:
http://rgbww.dronezone.de/sming35/version.json

Bitte auch das FHEM-Modul auf den neuesten Stand updaten (ist in beide Richtung kompatibel).

Ist dann Version "vbs13b".
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 16 Dezember 2017, 14:05:37
Werde ich gleich mal Update, wegen den Wemos und so :D ;)

Hast Du eigentlich für dich schon mal paar Lichtspiele gebaut ?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 16 Dezember 2017, 14:27:45
Das OTA funktioniert anscheinend nicht nach dem Reboot habe ich noch die "Alte" drauf.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 16 Dezember 2017, 14:31:34
Probier nochmal... das Symptom hatte ich auch aber beim 2. mal hat er es dann genommen
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 Dezember 2017, 14:35:25
Sorry mein Fehler, ich hatte die Version. Json noch nicht geändert. Dachte es merkt keiner... Ist behoben, sry

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 16 Dezember 2017, 14:47:48
Scheint alles sauber zu laufen :)

Edit:

Na doch nicht 100%ig, wenn man auf dem Controller direkt mit der Farbe spielt stützt er ab und rebootet.
 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 16 Dezember 2017, 16:26:44
Scheint alles sauber zu laufen :)

Edit:

Na doch nicht 100%ig, wenn man auf dem Controller direkt mit der Farbe spielt stützt er ab und rebootet.

Das konnte ich nicht feststellen. Hab gerade mal einen versorgt mit der Firmware und auch über den Controller konnte ich die Farben einstellen ohne Absturz.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 16 Dezember 2017, 16:42:40
Das konnte ich nicht feststellen.

Habe es jetzt nochmals probiert, das Webif hat sofort immer wieder die Verbindung zum Controller verloren und dann irgendwann reboot.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 Dezember 2017, 16:44:57
Hm, ich kann das hier auch erstmal so nicht reproduzieren, unschön  :-[

Danke, dass ihr das gleich aufgespielt und getestet habt!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 16 Dezember 2017, 16:46:43
Ja ich habe nicht viel gemacht, einfach schnell mehrmals die Farben hin und her gestellt (über das Webif)
und schon hing er.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 16 Dezember 2017, 16:49:28
nicht das es was damit zu tun hat, das ich ursprünglich Patricks Firmware drauf hatte und dann die VBS FW per OTA installiert habe.
Komischerweise hatte ich bei einem neuen den ich heute gebaut habe (ESP12 F) wieder das Problem das kein AP auf gemacht wurde.
Habe dann mit Patricks FW die WLAN Konfig gemacht und per OTA die VBS FW drauf. Seit dem läuft er ohne zu zicken...

Gruß
Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 16 Dezember 2017, 16:52:05
stop... stimmt... wenn man ihn übers WebIf richtig stresst mit Farbenwechsel bekommt man ihn zum reboot....
Kann ich eigentlich die Update URL irgendwie dauerhaft auch im webif ändern?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 16 Dezember 2017, 17:24:49
Ja musst Du nur eintragen und unten recht auf dem Button drücken ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 16 Dezember 2017, 17:32:48
Ich habe Das gute Stück nun so eingebunden.

Wie mache ich das am besten wenn ich weich und langsam die Farben im endlos Loop wechseln lassen möchte?
Hat da wer schon mal was gemacht?  (Habe heute eine Feier, und wollte bissel posen ;) )


 Internals:
   DEF        192.168.0.125
   DeviceName 192.168.0.125:9090
   FD         13
   IP         192.168.0.125
   LAST_RECV  1513441822.72347
   NAME       WZ.Licht.RGB.Fensterfront
   NR         412
   NTFY_ORDER 50-BU.EspLedController
   PARTIAL   
   PORT       9090
   STATE      on
   TYPE       EspLedController
   READINGS:
     2017-12-16 16:43:50   colorMode       hsv
     2017-12-16 17:30:23   config-color-brightness-blue 100
     2017-12-16 17:30:23   config-color-brightness-cw 100
     2017-12-16 17:30:23   config-color-brightness-green 100
     2017-12-16 17:30:23   config-color-brightness-red 100
     2017-12-16 17:30:23   config-color-brightness-ww 100
     2017-12-16 17:30:23   config-color-colortemp-cw 6000
     2017-12-16 17:30:23   config-color-colortemp-ww 2700
     2017-12-16 17:30:23   config-color-hsv-blue 0
     2017-12-16 17:30:23   config-color-hsv-cyan 0
     2017-12-16 17:30:23   config-color-hsv-green 0
     2017-12-16 17:30:23   config-color-hsv-magenta 0
     2017-12-16 17:30:23   config-color-hsv-model 0
     2017-12-16 17:30:23   config-color-hsv-red 0
     2017-12-16 17:30:23   config-color-hsv-yellow 0
     2017-12-16 17:30:23   config-color-outputmode 1
     2017-12-16 17:30:23   config-events-color_interval_ms 500
     2017-12-16 17:30:23   config-events-server_enabled 1
     2017-12-16 17:30:23   config-general-device_name WZ.Licht.RGB.Fensterfront
     2017-12-16 17:30:23   config-general-pin_config 2,4,5,14,12
     2017-12-16 17:30:23   config-network-ap-password rgbwwctrl
     2017-12-16 17:30:23   config-network-ap-secured 0
     2017-12-16 17:30:23   config-network-ap-ssid WZ.Licht.RGB.Fensterfront
     2017-12-16 17:30:23   config-network-connection-dhcp 0
     2017-12-16 17:30:23   config-network-connection-gateway 192.168.0.254
     2017-12-16 17:30:23   config-network-connection-ip 192.168.0.125
     2017-12-16 17:30:23   config-network-connection-netmask 255.255.255.0
     2017-12-16 17:30:23   config-network-mqtt-enabled 0
     2017-12-16 17:30:23   config-network-mqtt-password
     2017-12-16 17:30:23   config-network-mqtt-port 1883
     2017-12-16 17:30:23   config-network-mqtt-server mqtt.local
     2017-12-16 17:30:23   config-network-mqtt-topic_base home/
     2017-12-16 17:30:23   config-network-mqtt-username
     2017-12-16 17:30:23   config-ota-url  http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json
     2017-12-16 17:30:23   config-security-api_secured 0
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-clock_master_enabled 0
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-clock_master_interval 30
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-clock_slave_enabled 0
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-clock_slave_topic home/led1/clock
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-cmd_master_enabled 0
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-cmd_slave_enabled 0
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-cmd_slave_topic home/led1/command
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-color_master_enabled 0
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-color_master_interval_ms 0
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-color_slave_enabled 0
     2017-12-16 17:30:23   config-sync-color_slave_topic home/led1/color
     2017-12-16 17:30:23   ct              0
     2017-12-16 17:30:23   hsv             303.87,55.03,100
     2017-12-16 17:30:23   hue             303.87
     2017-12-16 17:30:23   info-deviceid   3766092
     2017-12-16 17:30:23   info-firmware   0.3.1-vbs12
     2017-12-16 17:30:23   info-mac        60019439774c
     2017-12-16 17:30:23   raw_blue        526
     2017-12-16 17:30:23   raw_cw          0
     2017-12-16 17:30:23   raw_green       0
     2017-12-16 17:30:23   raw_red         563
     2017-12-16 17:30:23   raw_ww          460
     2017-12-16 17:30:23   rgb             ff73f8
     2017-12-16 17:30:23   sat             55.03
     2017-12-16 17:30:22   state           opened
     2017-12-16 17:30:23   stateLight      on
     2017-12-16 17:30:23   val             100
   helper:
     isBusy     0
     oldVal     100
     cmdQueue:
Attributes:
   group      Licht
   icon       light_led_stripe_rgb
   room       1.1_Wohnzimmer
   stateFormat stateLight
   webCmd     rgb:on:off
   widgetOverride rgb:colorpicker,HSV
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 Dezember 2017, 18:09:24
Am einfachsten ist, wenn du sowas machst:
set wz_lightLedCouch hue +90 10 r
Also hue um 90 Grad faden über einen Zeitpunkt von 10 Sekunden und das Ganze mir "r" requeuen, läuft dann also in einer Schleife.

Sowas?

EDIT:
Für Extra-Kudos kannst du auch parallel dazu die Sättigung immer zwischen 20 und 100 faden:
set wz_lightLedCouch sat 20 10 qr;set wz_lightLedCouch sat 100 10 qr
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 16 Dezember 2017, 18:28:43
Ja das schon Geil!  8)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 Dezember 2017, 18:44:09
Ich kann diese Reboots bei euch irgendwie nicht reproduzieren :(

Was ich mache:
Im WebIf auf Seite "Start" bewege ich die Maus hoch und runter auf der vertikalen Hue-Leiste und drücke dabei wie irre (so 6-7 mal pro Sekunde). Das halte ich so 30 Sekunden durch. Leider passiert nix (also nur Farbwechsel halt).

Hat jemand noch Tipps? Und ist das wirklich so, dass das bei der vbs12 funktioniert und nur bei vbs13b auftritt?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 16 Dezember 2017, 19:48:37
also habs auch nur einziges mal hin bekommen. Keine Ahnung wie ich das gemacht habe.
beide vbs12 habe ich es noch garnicht getestet.


Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 17 Dezember 2017, 12:53:19
Neuer Tag neues Glück...

Jetzt stürzt der Controller anscheinend nicht mehr ab! :)
Aber das Modul hat ein Komisches verhalt und scheint auch die Verbindung dann zu verlieren.

Hier mal ein kleines Video dazu:
https://youtu.be/_ZNpVprI6vM (https://youtu.be/_ZNpVprI6vM)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 17 Dezember 2017, 13:20:49
Kannst du bitte mal auf verbose 4 stellen und mal ein Log über 3-4 Minuten posten?
Sollte ungefähr so aussehen:
Also alle 60 Sekunden sollte sich der Controller melden, was im Log als "keep_alive received" auftaucht. Wenn das nicht auftaucht, dann ist das die Ursache.

Letzte Nacht hat der Controller wieder die Verbindung kurz verloren und die Logeinträge waren sofort wieder da. Mit verbose 4 kommt:

2017.12.17 13:00:17 1: 192.168.0.67:9090 reappeared (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:00:17 3: Bel_Wohnwand: got info response
2017.12.17 13:00:17 3: Bel_Wohnwand: info response data {"deviceid":"1364530","current_rom":"1","firmware":"0.3.1-vbs12","git_version":"vbs8-6-g1632-dirty","git_date":"2017-12-07","sming":"3.1.2","rgbww":{"version":"0.8.1-vbs4","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"Home TS 1","dhcp":true,"ip":"192.168.0.67","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.10","mac":"2c3ae814d232"}}
2017.12.17 13:01:37 3: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 80.0365588665009 s ago
2017.12.17 13:01:37 1: 192.168.0.67:9090 disconnected, waiting to reappear (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:01:38 1: 192.168.0.67:9090 reappeared (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:01:38 3: Bel_Wohnwand: got info response
2017.12.17 13:01:38 3: Bel_Wohnwand: info response data {"deviceid":"1364530","current_rom":"1","firmware":"0.3.1-vbs12","git_version":"vbs8-6-g1632-dirty","git_date":"2017-12-07","sming":"3.1.2","rgbww":{"version":"0.8.1-vbs4","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"Home TS 1","dhcp":true,"ip":"192.168.0.67","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.10","mac":"2c3ae814d232"}}
2017.12.17 13:02:58 3: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 80.155298948288 s ago
2017.12.17 13:02:58 1: 192.168.0.67:9090 disconnected, waiting to reappear (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:02:58 1: 192.168.0.67:9090 reappeared (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:02:58 3: Bel_Wohnwand: got info response
2017.12.17 13:02:58 3: Bel_Wohnwand: info response data {"deviceid":"1364530","current_rom":"1","firmware":"0.3.1-vbs12","git_version":"vbs8-6-g1632-dirty","git_date":"2017-12-07","sming":"3.1.2","rgbww":{"version":"0.8.1-vbs4","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"Home TS 1","dhcp":true,"ip":"192.168.0.67","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.10","mac":"2c3ae814d232"}}
2017.12.17 13:04:18 3: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 80.2375869750977 s ago
2017.12.17 13:04:18 1: 192.168.0.67:9090 disconnected, waiting to reappear (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:04:18 1: 192.168.0.67:9090 reappeared (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:04:19 3: Bel_Wohnwand: got info response
2017.12.17 13:04:19 3: Bel_Wohnwand: info response data {"deviceid":"1364530","current_rom":"1","firmware":"0.3.1-vbs12","git_version":"vbs8-6-g1632-dirty","git_date":"2017-12-07","sming":"3.1.2","rgbww":{"version":"0.8.1-vbs4","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"Home TS 1","dhcp":true,"ip":"192.168.0.67","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.10","mac":"2c3ae814d232"}}
2017.12.17 13:05:05 4: Bel_Wohnwand attrib verbose set 4
2017.12.17 13:05:08 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 50.1994290351868 s ago
2017.12.17 13:05:18 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 60.2091879844666 s ago
2017.12.17 13:05:29 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 70.2702670097351 s ago
2017.12.17 13:05:39 3: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 80.2763390541077 s ago
2017.12.17 13:05:39 1: 192.168.0.67:9090 disconnected, waiting to reappear (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:05:39 1: 192.168.0.67:9090 reappeared (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:05:39 4: Bel_Wohnwand: got config response
2017.12.17 13:05:39 4: Bel_Wohnwand: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":true,"ip":"0.0.0.0","netmask":"0.0.0.0","gateway":"0.0.0.0"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW_Wohnz"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"","port":0,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":1,"hsv":{"model":0,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":0,"green":0,"blue":0,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":500,"server_enabled":true},"general":{"device_name":"Bel_Wohnwand","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2017.12.17 13:05:39 4: Bel_Wohnwand: got config response
2017.12.17 13:05:39 4: Bel_Wohnwand: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":true,"ip":"0.0.0.0","netmask":"0.0.0.0","gateway":"0.0.0.0"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW_Wohnz"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"","port":0,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":1,"hsv":{"model":0,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":0,"green":0,"blue":0,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":500,"server_enabled":true},"general":{"device_name":"Bel_Wohnwand","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2017.12.17 13:05:39 3: Bel_Wohnwand: got info response
2017.12.17 13:05:39 3: Bel_Wohnwand: info response data {"deviceid":"1364530","current_rom":"1","firmware":"0.3.1-vbs12","git_version":"vbs8-6-g1632-dirty","git_date":"2017-12-07","sming":"3.1.2","rgbww":{"version":"0.8.1-vbs4","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"Home TS 1","dhcp":true,"ip":"192.168.0.67","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.10","mac":"2c3ae814d232"}}
2017.12.17 13:05:39 4: Bel_Wohnwand: got color response
2017.12.17 13:05:49 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 10.0048401355743 s ago
2017.12.17 13:05:59 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 20.0107982158661 s ago
2017.12.17 13:06:09 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.0170300006866 s ago
2017.12.17 13:06:19 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.0200161933899 s ago
2017.12.17 13:06:29 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 50.0254080295563 s ago
2017.12.17 13:06:39 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 60.0324761867523 s ago
2017.12.17 13:06:49 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 70.1154930591583 s ago
2017.12.17 13:06:59 3: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 80.1221740245819 s ago
2017.12.17 13:06:59 1: 192.168.0.67:9090 disconnected, waiting to reappear (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:06:59 1: 192.168.0.67:9090 reappeared (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:06:59 4: Bel_Wohnwand: got config response
2017.12.17 13:06:59 4: Bel_Wohnwand: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":true,"ip":"0.0.0.0","netmask":"0.0.0.0","gateway":"0.0.0.0"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW_Wohnz"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"","port":0,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":1,"hsv":{"model":0,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":0,"green":0,"blue":0,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":500,"server_enabled":true},"general":{"device_name":"Bel_Wohnwand","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2017.12.17 13:07:00 4: Bel_Wohnwand: got config response
2017.12.17 13:07:00 4: Bel_Wohnwand: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":true,"ip":"0.0.0.0","netmask":"0.0.0.0","gateway":"0.0.0.0"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW_Wohnz"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"","port":0,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":1,"hsv":{"model":0,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":0,"green":0,"blue":0,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":500,"server_enabled":true},"general":{"device_name":"Bel_Wohnwand","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2017.12.17 13:07:00 3: Bel_Wohnwand: got info response
2017.12.17 13:07:00 3: Bel_Wohnwand: info response data {"deviceid":"1364530","current_rom":"1","firmware":"0.3.1-vbs12","git_version":"vbs8-6-g1632-dirty","git_date":"2017-12-07","sming":"3.1.2","rgbww":{"version":"0.8.1-vbs4","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"Home TS 1","dhcp":true,"ip":"192.168.0.67","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.10","mac":"2c3ae814d232"}}
2017.12.17 13:07:00 4: Bel_Wohnwand: got color response
2017.12.17 13:07:09 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 10.0052890777588 s ago
2017.12.17 13:07:19 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 20.0092520713806 s ago
2017.12.17 13:07:29 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.0126061439514 s ago
2017.12.17 13:07:39 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.0163061618805 s ago
2017.12.17 13:07:49 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 50.0199720859528 s ago
2017.12.17 13:07:59 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 60.0305690765381 s ago
2017.12.17 13:08:09 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 70.0370740890503 s ago
2017.12.17 13:08:19 3: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 80.0439720153809 s ago
2017.12.17 13:08:19 1: 192.168.0.67:9090 disconnected, waiting to reappear (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:08:19 1: 192.168.0.67:9090 reappeared (Bel_Wohnwand)
2017.12.17 13:08:20 4: Bel_Wohnwand: got config response
2017.12.17 13:08:20 4: Bel_Wohnwand: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":true,"ip":"0.0.0.0","netmask":"0.0.0.0","gateway":"0.0.0.0"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW_Wohnz"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"","port":0,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":1,"hsv":{"model":0,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":0,"green":0,"blue":0,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":500,"server_enabled":true},"general":{"device_name":"Bel_Wohnwand","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2017.12.17 13:08:20 4: Bel_Wohnwand: got config response
2017.12.17 13:08:20 4: Bel_Wohnwand: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":true,"ip":"0.0.0.0","netmask":"0.0.0.0","gateway":"0.0.0.0"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW_Wohnz"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"","port":0,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":1,"hsv":{"model":0,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":0,"green":0,"blue":0,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":500,"server_enabled":true},"general":{"device_name":"Bel_Wohnwand","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2017.12.17 13:08:20 3: Bel_Wohnwand: got info response
2017.12.17 13:08:20 3: Bel_Wohnwand: info response data {"deviceid":"1364530","current_rom":"1","firmware":"0.3.1-vbs12","git_version":"vbs8-6-g1632-dirty","git_date":"2017-12-07","sming":"3.1.2","rgbww":{"version":"0.8.1-vbs4","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"Home TS 1","dhcp":true,"ip":"192.168.0.67","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.10","mac":"2c3ae814d232"}}
2017.12.17 13:08:20 4: Bel_Wohnwand: got color response
2017.12.17 13:08:29 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 10.0048580169678 s ago
2017.12.17 13:08:39 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 20.0273439884186 s ago
2017.12.17 13:08:49 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.034460067749 s ago
2017.12.17 13:08:59 4: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.0387399196625 s ago

Das passiert sobald der Controller einmal die Verbindung verliert. Da ich ihn über einen dLan AP betreibe passiert das leider so 1 bis 3 mal am Tag.
Wenn ich jetzt FHEM neu starte sind die Meldungen bis zum nächsten Verbindungsverlust weg.

Steuern kann ich den Controller aber weiterhin über FHEM.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Dezember 2017, 14:56:01
Hm, hab eine Theorie. Ich konnte so ein Szenario auch nachstellen.
Hast du evtl. versehentlich irgendwo in FHEM ein zweites Device angelegt, welches mit demselben Controller verbunden ist? Wenn man das nämlich macht, dann sieht das genauso aus, weil dann einer von den beiden die KeepAlive-Nachrichten nicht bekommt:
2017.12.17 14:52:40.806 4 : led2: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 10.0029561519623 s ago
2017.12.17 14:52:50.812 4 : led2: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 20.0082631111145 s ago
2017.12.17 14:53:00.811 4 : led2: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 30.0078921318054 s ago
2017.12.17 14:53:10.816 4 : led2: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 40.0130181312561 s ago
2017.12.17 14:53:20.821 4 : led2: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 50.0175440311432 s ago
2017.12.17 14:53:30.823 4 : led2: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 60.0200531482697 s ago
2017.12.17 14:53:40.827 4 : led2: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 70.0240700244904 s ago
2017.12.17 14:53:50.820 3 : led2: EspLedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 80.0164501667023 s ago
2017.12.17 14:53:50.820 1 : 192.168.2.44:9090 disconnected, waiting to reappear (led2)

Gehe ich richtig in der Annahme, dass du den Controller zwar steuern kannst, aber keine Echtzeit-Farbupdates bekommst?

@Shojo
Bin am Grübeln... kann aber leider auch das erstmal so nicht nachstellen. Melde mich wieder ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 17 Dezember 2017, 15:52:18
Hast du evtl. versehentlich irgendwo in FHEM ein zweites Device angelegt, welches mit demselben Controller verbunden ist? Wenn man das nämlich macht, dann sieht das genauso aus, weil dann einer von den beiden die KeepAlive-Nachrichten nicht bekommt:

Gehe ich richtig in der Annahme, dass du den Controller zwar steuern kannst, aber keine Echtzeit-Farbupdates bekommst?

Ich habe zwar 3 Devices in FHEM, aber die beiden anderen haben andere IP‘s, die Controller sind aber zur Zeit nicht eingeschaltet.

Farbupdates bekomme ich mit ca. 30 sec Verspätung.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Dezember 2017, 17:05:41
Hm, wie ich es drehe und wende, ich finde keine andere Erklärung. Ein Bug ist mir aber aufgefallen: der Controller soll eigentlich bis zu 4 TCP-Verbindungen verwalten können. Nun ist es aber so, dass offenbar nur die erste Verbindung mit Daten versorgt wird. Weitere werden zwar aufgebaut, aber sehen nie Daten. Ich werde versuchen, das zu fixen.

Also meine beste Erklärung ist weiterhin, dass irgendwer bzw. irgendwas auch eine Verbindung auf den Controller hat. Geht um Port 9090. Wenn sich dann FHEM (als zweite Verbindung) auch verbindet, ergibt das genau deinen Effekt.
Versuch mal bitte, dem Controller eine andere IP zu geben und dann diese IP nur bei dem einen Device in FHEM anzugeben, so dass hoffentlich niemand anders eine Chance hat, sich auch zu verbinden. Und dann sag mal bitte, ob es dann immer noch auftritt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Dezember 2017, 18:43:30
Ich hab mal das Handling der TCP-Verbindungen des Event-Servers gefixt. Es werden jetzt bis zu 5 Verbindungen korrekt verwaltet (denke ich!). Ich denke, dass es dein Problem beheben wird, ABER ich glaube weiterhin, dass irgendjemand auch auf dem Controller hängt.

Hab das erstmal hier mit in diesen Stand reingebaut (vbs14b):
http://rgbww.dronezone.de/sming35/version.json

Da sind auch ein paar neue Readings drin:
info-current_rom_slot 0
info-event_num_clients 3
info-sming_version 3.5.0

Also "info-event_num_clients" zeigt die Anzahl der verbundenen TCP-Clients (Port 9090). Sollte im Normalfall 1 sein (das FHEM-Modul). Du kannst ja mal gucken, ob das bei dir irgendwas größer 1 ist. Die Readings muss man aber händisch per "get info" updaten.

Dazu ist das neueste FHEM-Modul auch nötig.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 17 Dezember 2017, 19:57:48
Da sind auch ein paar neue Readings drin:
info-current_rom_slot 0
info-event_num_clients 3
info-sming_version 3.5.0

Die tauchen bei mir nicht auf.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 17 Dezember 2017, 19:59:15
bin von der 12er auf die aktuelle sming...

nun wird bei mir nur noch dauerhaft weiße seite angezeigt
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 17 Dezember 2017, 20:00:04
Gebe mal  http://<Deine IP>/webapp  ein.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 17 Dezember 2017, 20:03:02
ja du hast recht... es geht aber die weiterleitung geht nicht mehr auf /webapp
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 17 Dezember 2017, 20:03:49
es geht aber die weiterleitung geht nicht mehr auf /webapp
ja das kann ich bestätigen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Dezember 2017, 20:08:02
Sorry, hatte das FHEM-Update mal wieder falsch bedient. Wir beiden werden wohl keine Freunde mehr...
Bitte nochmal FHEM-Modul updaten, dann sollte es da sein.

Ja die Weiterleitung ist hinüber leider (schon länger). Ich kann die Webapp nicht neu bauen im Moment. Das ist noch 1:1 die aus der Original-FW.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 17 Dezember 2017, 20:17:02
was ist denn daran kaputt? ist das nur html?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Dezember 2017, 20:27:14
Das ist eine Angular-App. Doku dazu von Patrick ist hier: https://github.com/patrickjahns/esp_rgbww_webinterface

Das ist nicht so ganz meine Welt und ich hatte es dann recht schnell aufgegeben. Das läuft über den Paket-Manager npm. Mein Problem war irgendwie, dass einige Pakete auf einem neueren Stand waren (ggü. Patrick's Original-Bau) und dann passte irgendwas nicht mehr zusammen. Soweit ich das verstehe, kann man das alles unabhängig von der Firmware bauen. Also wenn da jemand mit etwas mehr Ahnung mal einen Versuch starten möchte, wäre das natürlich super.

Das muss aber nichts mit dem Weiterleitungs-Problem zu tun haben. Ich weiß nicht, woran das liegt im Moment.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 17 Dezember 2017, 20:33:29
Was soll den an der Webapp gemacht werden ?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Dezember 2017, 20:50:17
Ich glaub der Redirect funzt jetzt in vbs15b  8)
Da fehlte einfach nur ein entsprechender HTTP status code. Hab jetzt 308 genommen, ich hoffe das war eine gute Wahl...

EDIT:
Bei der Webapp könnte man theoretisch Einstell-Seiten für die neuen Konfigurationsoptionen machen zum Beispiel. Aber ehrlicherweise gesagt, benutze ich selbst die Webapp nur zur Erstinbetriebnahme. Den Rest mache ich dann unter FHEM. Daher fehlt mir da persönlich nichts. Aber es mag sicherlich Leute geben, die das anders betreiben.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 17 Dezember 2017, 20:51:35
Japp läuft  8)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Dezember 2017, 21:21:17
Ich hab mal die Struktur in den OTA-URLs bzw. die Varianten etwas aufgeräumt. Die aktuelle 'testing' ist jetzt 'release' geworden und 'sming35' ist 'testing' geworden. 'release' ist damit ab sofort die "normale" Version (war ja vorher 'testing').

Also ab jetzt:
http://rgbww.dronezone.de/release/version.json -> vbs12
http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json -> vbs15b
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 17 Dezember 2017, 21:49:34
Was hat das eigentlich mit den Calculation Model auf sich ?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Dezember 2017, 22:05:04
Kann ich im Detail nicht sagen. Scheinen verschiedene Methoden zu sein, um HSV zu RGB umzurechnen:
https://github.com/verybadsoldier/RGBWWLed/blob/master/RGBWWLedColor.cpp#L197
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 18 Dezember 2017, 15:24:37
Bei der Webapp könnte man theoretisch Einstell-Seiten für die neuen Konfigurationsoptionen machen zum Beispiel.

Ja das HTML und JS wäre jetzt kein Problem, bloß ich bin zu blöd das zu kompilieren :-X
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 18 Dezember 2017, 15:46:04
Hm, habs gerade noch einmal probiert und doch, bauen tuts bei mir, aber hinterher war das auf dem Controller irgendwie einiges buggy. Aber bauen sieht so aus:
vbs@ubuntu:~/Projects/esp_rgbww_webinterface$ npm run release

> rgbww-webapp@0.3.3 release /home/vbs/Projects/esp_rgbww_webinterface
> npm run init && grunt release


> rgbww-webapp@0.3.3 init /home/vbs/Projects/esp_rgbww_webinterface
> npm install && npm install bower && bower install

npm WARN deprecated bower@1.8.2: ...psst! Your project can stop working at any moment because its dependencies can change. Prevent this by migrating to Yarn: https://bower.io/blog/2017/how-to-migrate-away-from-bower/
rgbww-webapp@0.3.3 /home/vbs/Projects/esp_rgbww_webinterface
└── bower@1.8.2  extraneous

npm WARN deprecated bower@1.8.2: ...psst! Your project can stop working at any moment because its dependencies can change. Prevent this by migrating to Yarn: https://bower.io/blog/2017/how-to-migrate-away-from-bower/
rgbww-webapp@0.3.3 /home/vbs/Projects/esp_rgbww_webinterface
└── bower@1.8.2  extraneous

Running "ngAnnotate:app" (ngAnnotate) task
>> 1 file successfully annotated.

Running "string-replace:dist" (string-replace) task

3 files created

Running "concat:dist" (concat) task

Running "uglify:dist" (uglify) task
File build/app.min.js.map created (source map).
File build/app.min.js created: 2.72 MB → 624.93 kB
>> 1 sourcemap created.
>> 1 file created.

Running "cssmin:target" (cssmin) task
>> 1 file created. 371.58 kB → 367.54 kB

Running "compress:main" (compress) task
>> Compressed 4 files.

Running "version" task

Done, without errors.

Ich bin immer noch nicht dahinter gekommen, was da mit dem FHEM-Modul in deinem Video passiert. 0 gute Ideen leider :( Könntest du vielleicht das nochmal machen und dazu mal ein verbose4-Log machen? Video ist vermutlich nicht nochmal notwendig, wenn man den Reconnect im Log sieht.
Ich hab nicht verstanden, warum dein Icon im Webinterface von FHEM dann manchmal kurz auf "opened" springt. Du hast doch einfach stateFormat auf stateLight gesetzt, oder? Ich dachte stateLight wäre immer nur "on" oder "off".

Diese neuen Readings wie smingVersion und so klappen jetzt, vermute ich mal?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 18 Dezember 2017, 18:38:05
Ich bin immer noch nicht dahinter gekommen, was da mit dem FHEM-Modul in deinem Video passiert. 0 gute Ideen leider :( Könntest du vielleicht das nochmal machen und dazu mal ein verbose4-Log machen? Video ist vermutlich nicht nochmal notwendig, wenn man den Reconnect im Log sieht.
Ich hab nicht verstanden, warum dein Icon im Webinterface von FHEM dann manchmal kurz auf "opened" springt. Du hast doch einfach stateFormat auf stateLight gesetzt, oder? Ich dachte stateLight wäre immer nur "on" oder "off".
Ja habe alles (Led Controller) nochmal neu eingerichtet, und der Fehler schein weg zu sein.

Diese neuen Readings wie smingVersion und so klappen jetzt, vermute ich mal?
Ja das läuft auch alles :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 18 Dezember 2017, 20:38:12
Ich hab mal das Handling der TCP-Verbindungen des Event-Servers gefixt. Es werden jetzt bis zu 5 Verbindungen korrekt verwaltet (denke ich!). Ich denke, dass es dein Problem beheben wird, ABER ich glaube weiterhin, dass irgendjemand auch auf dem Controller hängt.

Hab das erstmal hier mit in diesen Stand reingebaut (vbs14b):
http://rgbww.dronezone.de/sming35/version.json

Da sind auch ein paar neue Readings drin:
info-current_rom_slot 0
info-event_num_clients 3
info-sming_version 3.5.0


Hab jetzt die Version vbs15b und auch die neueste FHEM EspLedController Version, aber die Info Readings tauchen bei mir nicht auf.
 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 18 Dezember 2017, 20:50:12
Hast du das FHEM-Modul upgedatet?

EDIT:
Sorry, lesen und so...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 18 Dezember 2017, 21:13:54
Hast du mal versucht, "get info" manuell aufzurufen? Danach noch mit F5 die Browserseite refreshen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 18 Dezember 2017, 21:33:26
Hab update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/controls_espledcontroller.txt eingetragen.
Beim update sage er immer er wäre auf den neusten Stand. Hab jetzt mal 32_EspLedController.pm aus dem FHEM Verzeichnis gelöscht und dann nochmal ein update gemacht. Jetzt scheine ich eine andere Version zu haben, die Infos sind da.

info-current_rom_slot 0
info-deviceid 1364530
info-event_num_clients 1

Mal sehen was beim nächsten Verbindungsabbruch passiert.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 19 Dezember 2017, 18:01:38
Nabend,

eine Frage, gibt es für das Board jetzt zwei unterschiedliche Firmware Versionen? Ich hab die originale drauf (mrpj) zusammen mit dem LedController Modul, was aber irgendwie nicht funktioniert, also es geht schon aber viel mehr als an und aus ist nicht möglich.

Ist das jetzt hier die Fortsetzung oder ein neuer Zweig? Ich sehe gerade nicht ganz durch, daher wollte ich mal nachfragen.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 19 Dezember 2017, 18:16:35
eine Frage, gibt es für das Board jetzt zwei unterschiedliche Firmware Versionen?
Ja genau, das ist eine weiterentwickeln der "Originalen" Firmware.

Ist das jetzt hier die Fortsetzung oder ein neuer Zweig?

Das ist eine gute Frage, keine Ahnung wie das geplant ist :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 19 Dezember 2017, 20:38:28
Danke für den Hinweis. Ich werde das im ersten Posten nochmal klar stellen. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht ;)

Ist das jetzt hier die Fortsetzung oder ein neuer Zweig? Die FW basiert auf der Original-FW von Patrick, aber hat im Laufe der Zeit einige Änderungen/Erweiterungen erfahren. Ursprünglich hatte ich gehofft, dass die Änderungen evtl. zurück in die Original-FW fließen könnten. Ich hab aber von Peter (dem aktuellen Maintainer?) bisher keine Rückmeldung zu den Änderungen bekommen können (was völlig ok ist, wenn er beschäftigt ist oder warum auch immer). Jedenfalls ist es daher jetzt ein richtiger Fork geworden.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 20 Dezember 2017, 07:59:48
OK gut, naja macht ja Sinn sich für eine zu entscheiden.

Mittlerweile geht mit der original Firmware auch etwas mehr, da habe ich vermutlich was falsch gemacht bei meinen ersten Versuchen. Aber ich würde gerne automatisierte Farbverläufe erstellen etc.

Wenn ich das also richtig sehe macht es Sinn auf deine Version zu wechseln, da hier im Moment mehr Arbeit rein gesteckt wird. (Ohne da jetzt Peter auf den Schlips zu treten)

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 21 Dezember 2017, 09:55:43
Hab update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/controls_espledcontroller.txt eingetragen.
Beim update sage er immer er wäre auf den neusten Stand. Hab jetzt mal 32_EspLedController.pm aus dem FHEM Verzeichnis gelöscht und dann nochmal ein update gemacht. Jetzt scheine ich eine andere Version zu haben, die Infos sind da.

info-current_rom_slot 0
info-deviceid 1364530
info-event_num_clients 1

Mal sehen was beim nächsten Verbindungsabbruch passiert.

Hatte bisher noch keinen Verbindungsabbruch, wenn mann darauf wartet passiert es natürlich nicht.  :)
Melde mich sobald ich sagen kann ob die Meldungen noch kommen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: mark79 am 21 Dezember 2017, 16:38:07
Hallo,

EDIT: es wäre besser gewesen, ich hätte die Suche schon eher benutzt... Es hat sich wohl erledigt, da man mqtt nur über Fhem aktivieren kann: set config xy config-network-mqtt-enabled 1
Werde das morgen ausprobieren.

kann mir jemand helfen, warum ich mqtt nicht aktivieren kann? Das Feld zum aktivieren ist ausgegraut und lässt sich nicht aktivieren.
Ich habe es mit dem Chrome und IE Browser versucht. Der Import Settings Button ist ebenso ausgegraut, sonst hätte ich es darüber aktiviert.

Kann es evtl. an der rboot.bin liegen? Ich hatte die von patrickjahns verwendet, da ich eine rboot.bin von vbs nicht gefunden habe.

Ich habe folgende Firmware (stable & testing) ausprobiert:
Firmware
0.3.1-vbs12
  (vbs8-6-g1632-dirty)
Web Interface
0.3.3
RGBWW Version
0.8.1-vbs4
SMING Version
3.1.2

Firmware
0.3.1-vbs15b
  (vbs8-12-ge62d-dirty)
Web Interface
0.3.3
RGBWW Version
0.8.1-vbs4
SMING Version
3.5.0


Grüße
Mark
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 24 Dezember 2017, 14:14:15
Hatte bisher noch keinen Verbindungsabbruch, wenn mann darauf wartet passiert es natürlich nicht.  :)
Melde mich sobald ich sagen kann ob die Meldungen noch kommen.

Heute hatte ich wieder 3 Verbindungsabbrüche und die Meldung kam nur noch einmal nachdem die Verbindung wieder aufgebaut war.
2017.12.24 11:50:37 3: Bel_Wohnwand: EspLedController_CheckConnection: Connection lost! Last data received 81.5917930603027 s ago
2017.12.24 11:50:37 1: 192.168.0.67:9090 disconnected, waiting to reappear (Bel_Wohnwand)
2017.12.24 11:50:38 1: 192.168.0.67:9090 reappeared (Bel_Wohnwand)
2017.12.24 11:51:03 3: Bel_Wohnwand: got info response
2017.12.24 11:51:03 3: Bel_Wohnwand: info response data {"deviceid":"1364530","current_rom":"1","firmware":"0.3.1-vbs12","git_version":"vbs8-6-g1632-dirty","git_date":"2017-12-07","sming":"3.1.2","rgbww":{"version":"0.8.1-vbs4","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"xxxxxxxxx","dhcp":true,"ip":"192.168.0.67","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.10","mac":"xxxxxxxxx"}}

Ich glaube das Problem lang nicht an der Controller FW, hab aktuell die vbs12 drin, lang eher am FHEM Plugin. Nachdem ich händisch das Plugin gelöscht habe und per update die neue Version eingespielt hab scheint es zu laufen.
 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 24 Dezember 2017, 15:16:36
Ok, komisch, aber was soll's :)

@Shojo:
Hat sich bei dir noch etwas ergeben bzgl. deiner sporadischen Reboots oder sind die jetzt Geschichte? Würde trotzdem ein ungutes Gefühl hinterlassen, da ich weiterhin keine Ahnung habe, was da los war :(

Ich würde gerne die aktuelle Testing-Variante zur Stable erklären (inkl. Sming 3.5.0). Bei mir läuft's stabil und ansonsten hab ich auch keine weiteren Beschwerden gehört. Ist das ok eurer Meinung nach?

Wünsche euch allen schonmal ein frohes Fest! :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 24 Dezember 2017, 23:51:11
@Shojo:
Hat sich bei dir noch etwas ergeben bzgl. deiner sporadischen Reboots oder sind die jetzt Geschichte?
Die scheinen nun Geschichte zu sein :)

Bei mir läuft's stabil und ansonsten hab ich auch keine weiteren Beschwerden gehört. Ist das ok eurer Meinung nach?
Denke schon :)

Wünsche euch allen schonmal ein frohes Fest! :)
Das wünsche ich Dir auch!

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 27 Dezember 2017, 13:43:59
Hallo Zusammen,

ist denn jetzt die OTA URL
http://rgbww.dronezone.de/release/version.json (http://rgbww.dronezone.de/release/version.json)
mit SMING 3.5 ?

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 27 Dezember 2017, 14:26:12
Ja, jetzt schon. :) Hab eine vbs16 in dem "release"-Pfad gemacht. "testing" ist auch erstmal diese vbs16.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 27 Dezember 2017, 16:23:18
habs gerade gesehn...;-)
Vielen Dank für die klasse Arbeit!!

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 28 Dezember 2017, 13:43:33
Danke dir!  :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 29 Dezember 2017, 12:31:17
Hallo VBS,

wenn ich dem controller aus fhem per set ein off sende, passiert nichts, wenn ich ein val 0 sende, dann gehen die Stripes aus.

Ist der Befehl off für was anderes gedacht?

Fhem und Controller ist auf der neuesten Version vbs16.

gruss
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 Dezember 2017, 13:04:18
Nee, ist eigentlich wie du vermutest. Klingt dann wie ein Bug. Hast du schon auf "EspLedController" gewechselt? Mach doch bitte mal ein verbose5-Log sowohl von dem off-Command als auch vom val0-Command.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 29 Dezember 2017, 15:47:30
Hast du schon auf "EspLedController" gewechselt?

Muss man irgendwas beachten wovon ich nichts mitbekommen habe?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 29 Dezember 2017, 15:49:51

FHEM Modul

Ich hab auch das FHEM-Modul angepasst, so dass die Features (alle?) auch direkt aus FHEM heraus verwendet werden können. Auch dazu hier ein bisschen Dokumentation:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki (https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki)

Um diese Version des Moduls von der Original-Version "32_LedController" unterscheiden zu können und damit beide Version auf einem System parallel betrieben werden können, heißt diese Version hier "32_EspLedController".

Das Modul kann als FHEM-Repository eingebunden und upgedatet werden:
update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/controls_espledcontroller.txt
Achtung:
Bis Dez. 2017 hieß das Modul ebenfalls "32_LedController" und wurde nachträglich in "32_EspLedController" umbenannt. Der alte existiert im Git momentan noch, wird jedoch nicht mehr gepflegt. Also bitte auf den neuen Namen umstellen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: AndreasHH am 29 Dezember 2017, 16:00:18
Moin,

klasse Arbeit von allen Beteiligten, sowohl bei der Hardware als auch der entsprechenden Software.

Habe das ganze bei mir vor rund einer Woche installiert (mit vbs12) , sowie dem EspLedcontroller-Modul und vorgestern erfolgreich OTA-Update (auf vbs16) gemacht.

Bei mir läuft bisher (habe noch nicht alle features durch) alles stabil.

Die Problematik "set off" tritt bei mir nicht auf, soll heißen funktioniert.

Gruß
Andreas


Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 29 Dezember 2017, 20:06:10
Hallo,

nach dem Update habe ich den Controller durchlaufen lassen, auf set off hat der controller nicht reagiert. Nach dem ich den Controller Stromlos gesetzt hatte, erst danach ging es. Bei mir ist das Stromlos setzen, sehr umständlich, muss hinter Möbel und Fernseher klettern :(   :).

Falls jemand nach einem Update Probleme hat, versucht erstmal den Controller Stromlos zu setzen.

Gruß
lewej

Hallo VBS,

wenn ich dem controller aus fhem per set ein off sende, passiert nichts, wenn ich ein val 0 sende, dann gehen die Stripes aus.

Ist der Befehl off für was anderes gedacht?

Fhem und Controller ist auf der neuesten Version vbs16.

gruss
lewej
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 29 Dezember 2017, 23:23:14
Ein Reboot hatte auch nicht geholfen?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: dmq am 01 Januar 2018, 20:59:39
Guten Jahresstart euch allen :)

Ich war bisher nur passiv unterwegs, von daher: vielen Dank, macht Spaß.

Ich habe einen LED Streifen:  RGBW (Cold-White,  5m 60leds/m 5050 RGBW). Ich habe diesen auch entsprechend angeschlossen, wie auf der Platine (und in der der LED Doku) spezifiziert. Leider kann ich nur mit den RGB LEDs arbeiten. Die weißen LEDs bekomme ich nicht angesteuert. Das Reading "raw_cw" steht auf 0.

Ich habe schon recht viel gelesen, momentan raff ich das aber noch nicht ganz oder ggf. ist auch der Streifen am Ende.

Danke
 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 01 Januar 2018, 21:02:45
Das Output Model ist sonst auch noch im Webinterface zu setzten.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: dmq am 01 Januar 2018, 21:20:43
Das Output Model ist sonst auch noch im Webinterface zu setzten.

Ja, das hatte ich bereits gesehen. Leider funktioniert es nicht. Die Seite behält auch nie den angegebenen Wert. Sobald ich die Seite neu lade, steht es wieder auf RGB. Oder gibt es da noch einen Persistenz/Speicher-Schalter?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 01 Januar 2018, 21:22:21
Ja unten rechts der Harken ;)  ;D

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: dmq am 01 Januar 2018, 21:28:24
Ohhh.   ::)

Schon etwas peinlich. Größer hätte das Zeichen ja gar nicht sein können. Es funktioniert.

Danke Dir vielmals!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 01 Januar 2018, 21:30:56
Schon etwas peinlich. Größer hätte das Zeichen ja gar nicht sein können
War mir auch das erste mal nicht aufgefallen ;)

Danke Dir vielmals!
Immer gerne!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: jojoja am 02 Januar 2018, 14:37:14
Mahlzeit und gutes Neues erstmal!

Habe gerade auf vbs16 und das aktuelle Modul upgedated. Seitdem nimmt der Controller aus fhem heraus keine Befehle mehr entgegen, es gibt keine Reaktion in fhem oder auf dem Controller.
Wenn ich allerdings auf dem Controller direkt etwas ändere, kommt das auch in fhem an, die Readings bekommen Updates.
Ein anderer Controller mit vbs7 funktioniert tadellos.

Hier ein Auszug aus dem Log (die vorletzte Zeile ist vermutlich interessant):

2018.01.02 14:20:07 5: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: No PARTIAL buffer
2018.01.02 14:20:07 5: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: LedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":0,"g":0,"b":0,"ww":1023,"cw":0},"hsv":{"h":0.00,"s":0.00,"v":100.00,"ct":0}},"id":20}
2018.01.02 14:20:07 5: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: LedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":0,"g":0,"b":0,"ww":1023,"cw":0},"hsv":{"h":0.00,"s":0.00,"v":100.00,"ct":0}},"id":20}
2018.01.02 14:20:07 5: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: LedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 159 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":0,"g":0,"b":0,"ww":1023,"cw":0},"hsv":{"h":0.00,"s":0.00,"v":100.00,"ct":0}},"id":20}
2018.01.02 14:20:07 5: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: LedController_ProcessRead: Tail:
2018.01.02 14:20:07 5: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: LedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.01.02 14:20:08 4: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 24.8633069992065 s ago
2018.01.02 14:20:09 5: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: called SetHSVColor
2018.01.02 14:20:09 5: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: encoded json data: {"t":"333","q":"single","d":"1","cmd":"fade","hsv":{"h":"+0","v":0,"s":"+0"}}
2018.01.02 14:20:09 5: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: set HSV color request: {"t":"333","q":"single","d":"1","cmd":"fade","hsv":{"h":"+0","v":0,"s":"+0"}}
2018.01.02 14:20:09 5: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: LedController_ParseBoolResult
2018.01.02 14:20:09 3: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: error LedController_ParseBoolResult: {"error":"no body"}
2018.01.02 14:20:18 4: rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung: LedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 34.8665800094604 s ago

Und die Definition:

defmod rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung LedController 192.168.178.81
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung DbLogInclude stateLight
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung alias Bettbeleuchtung
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung defaultRamp 333
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung devStateIcon Aus:general_aus@grey:Hell Ein:general_an@yellow:off
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung eventMap /on:Ein/off:Aus/rgb ffffff:Hell/
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung group Steuerung
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung icon scene_sleeping_alternat
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung room 1.3 Johannes Schlaf
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung stateFormat stateLight
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung webCmd rgb:Aus:rgb ff0000:rgb 00ff00:rgb 0000ff:rgb ffffff
attr rgbw_JohannesSchlafBettbeleuchtung widgetOverride rgb:colorpicker,rgb


Habe ich da in der letzten Vergangenheit was verpasst?

Viele Grüße,
Johannes
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 02 Januar 2018, 14:42:48
Hi Johannes,

ja der Name und die URL des FHEM-Moduls haben sich geändert. Heißt jetzt "EspLedController". Die alte Variante wird nicht mehr gepflegt. Habe es im ersten Post nochmal hervorgehoben. Probier bitte mal, ob das dein Problem löst. Ich vermute schon! Ansonsten nochmal Bescheid geben!

Ich glaube, ich werde die alte Variante jetzt einfach löschen, so dass man als User zumindest eine Fehlermeldung bekommt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 02 Januar 2018, 14:49:31
Spannend: habe gestern auf einmal sehr viele Crashes/Reboots des Controller reproduzieren können. Tritt auf, wenn man mehrere HTTP-Anfragen parallel sendet. Ist mit ziemlicher Sicherheit der Effekt, den auch Shojo schonmal beklagt hatte (jeder Bug kommt irgendwann zurück, immer ;)).

Habe heute ziemlich viel gefummelt und ich denke, dass der RAM des kleinen ESP einfach am Ende ist. Wenn mehrere Anfragen parallel reinkommen geht der freie Heap-Speicher zu neige (das kann man auch sehen) und dann gibt's den Reboot.
Habe eine vbs17 gemacht, bei der keine HTTP-Anfragen angenommen werden, wenn weniger als 10kB Heap frei ist. Damit hatte ich jetzt keine Reboots mehr. Kann dann aber eben passieren, dass einzelne Anfrage nicht bearbeitet werden. Das Szenario sollte aber im Normalbetrieb eigentlich nicht auftreten. Aber bitte Bescheid geben, wenn jemandem in dieser Hinsicht (oder jeder anderen natürlich) etwas auffällt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: jojoja am 02 Januar 2018, 14:49:53
Hi vbs,

da habe ich hart gefailed. Das habe ich sehr wohl mitbekommen, Das neue Modul ist längst installiert, nur sollte man auch die Definitionen umstellen :D
Jetzt tuts!

Vielen Dank :D
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 02 Januar 2018, 14:51:05
Klasse, gerne ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 02 Januar 2018, 16:04:13
Habe eine vbs17 gemacht, bei der keine HTTP-Anfragen angenommen werden, wenn weniger als 10kB Heap frei ist. Damit hatte ich jetzt keine Reboots mehr.

OK, werde dann heute meine Devices update und testen Danke Dir!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Januar 2018, 14:38:27
Sorry, ich glaube das war verfrüht mit der vbs17. Hatte gestern ein paar Reboots mit der Version :(

Ich habe aber heute den Code durchgeflöht und alle Debug-Strings vom RAM in den Flash-Speicher verschoben, was über 2 kB RAM frei gemacht hat. Außerdem SMING_RELEASE aktiviert und Debug-Logging komplett deaktiviert. Sollte evtl. etwas besseres Laufzeitverhalten und etwas RAM bringen.

Habe erstmal die Release-URL zurück auf vbs16 gedreht.
Auf der Testing-URL liegt jetzt eine vbs18b mit den o.g. Änderungen. Die hab ich bisher nicht zum Absturz bringen können. Hab ein gutes Gefühl :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Per am 03 Januar 2018, 15:14:30
alle Debug-Strings vom RAM in den Flash-Speicher verschoben
Wenn ich das richtig verstanden habe, hat der ESP eh nur zwei Speichertypen, ggü. den "älteren" Modellen mit 3. Ein Umlagern in den "Programmspeicher", um "Flash" zu sparen, kann also kontraproduktiv sein.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Januar 2018, 15:27:47
Ein Umlagern in den "Programmspeicher", um "Flash" zu sparen, kann also kontraproduktiv sein.
Geht ja im Gegenteil darum, RAM zu sparen und dafür mehr Flash zu nutzen. Inwiefern kontraproduktiv?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Blauhorn am 03 Januar 2018, 23:10:48
Das Reading config-network-ap-password enthält das Passwort im Klartext. Kann man das irgendwie ändern?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 04 Januar 2018, 11:54:09
Nein, momentan nicht. Bin da aber offen für Vorschläge. An welcher Ecke, siehst du denn da Probleme bzw. was genau möchtest du verhindern?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Blauhorn am 04 Januar 2018, 12:46:57
Die Fhemweb-Oberfläche ist ja im Moment bei mir ungeschützt, so dass potenziell von jedem Device jedes Reading eingesehen werden kann, wenn man im WLAN  ist und den URL kennt. Nu will ich den Familienmitgliedern ja irgendwie eine Möglichkeit geben, die Devices (so Heizung, RGBW-Streifen usw.) in den eigenen Zimmern auch per Smartphone zu steuern. Ein Tablet mit Tablet-UI ist zwar denkbar, aber noch nicht über die Bedenkungsphase hinweg. Deswegen will ich hier entweder das Reading ausblenden können oder ich muss für die EspLedController und Sonoff-Schalter insgesamt ein anderes Passwort nehmen (admin und root-PWs waren bis hierhin alle gleich).
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 04 Januar 2018, 13:04:59
Hm, ok, da sehe ich verschiedene Punkte:

Wenn du das wirklich absichern möchtest, müsstest du sowohl den Controller selber absichern als auch FHEM (mit Benutzerrollen o.ä.). Oder versteh ich etwas falsch?

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Blauhorn am 04 Januar 2018, 14:58:17
Zitat
Aber jeder mit FHEM-Zugriff kann aber auch per "set config" ein beliebiges anderes Passwort setzen (was er dann ja auch kennt).
Auweia, naklar, aber soweit war ich gedanklich ja noch gar nicht.

Zitat
...müsstest du sowohl den Controller selber absichern als auch FHEM (mit Benutzerrollen o.ä.)
Ja, das wird die Lösung sein. Werd' dazu mal auf die Suche gehen.

Danke.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Januar 2018, 12:45:45
<versehentlichen Post gelöscht>  :o
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Per am 05 Januar 2018, 13:56:41
Kurze Frage dazu: kann ich mein "originales", über die Sammelbestellung (https://forum.fhem.de/index.php/topic,48918.0.html) gekauftes und bisher nicht weiter geflashtes Modul mittels neuen Modul und neuer Update-URL OTA auf den aktuellen Stand bringen? Oder muss ich einmalig die dazugehörige Firmware "online" aufspielen?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 05 Januar 2018, 14:00:50
@vbs schau mal, da hat noch einer auf mein Blog ein Tipp gehabt für noch eine sehr günstige Hardware!
https://www.bastelbunker.de/esp-rgbww-wifi-led-controller-vbs-edition/#comment-43093
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Januar 2018, 14:21:25
Kurze Frage dazu: kann ich mein "originales", über die Sammelbestellung (https://forum.fhem.de/index.php/topic,48918.0.html) gekauftes und bisher nicht weiter geflashtes Modul mittels neuen Modul und neuer Update-URL OTA auf den aktuellen Stand bringen? Oder muss ich einmalig die dazugehörige Firmware "online" aufspielen?
Das "müsste eigentlich"™ gehen, ich hab es aber länger nicht getestet.
Mit "online" meinst du über das Webinterface des Controllers, oder? Genau, das wäre dann die Alternative.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Januar 2018, 14:24:06
@vbs schau mal, da hat noch einer auf mein Blog ein Tipp gehabt für noch eine sehr günstige Hardware!
https://www.bastelbunker.de/esp-rgbww-wifi-led-controller-vbs-edition/#comment-43093
Ja das ist schick! Von diesem H801 hab ich hier im Forum auch schon mal gelesen. Sicher eine gute Alternative. Es gab "damals" auch schon Berichte, dass Leute die Firmware darauf zum Laufen gebracht haben (mit geänderte Pin-Config).
Aber mal ehrlich: nichts leuchtet schöner als selbst gelötet, oder? ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 05 Januar 2018, 14:27:15
Aber mal ehrlich: nichts leuchtet schöner als selbst gelötet, oder? ;)
Ohja, wie recht Du hast! :D

Aber schon cool  zu sehen was dein "kleines" Feature general-pin_config alles so möglich macht :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Januar 2018, 14:33:09
Ist aber nicht mein Verdienst! Das ist schon eine Weile her (noch auf der Original-FW) durch Verändern der Pins im Code. Hab es gefunden:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,48918.msg524270/topicseen.html#msg524270

Ist jetzt nur einfacher geworden :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 05 Januar 2018, 14:42:48
Ach noch was....
Ich habe testweise über vier Controller eine Farbspiel laufen
set WZ.Licht.RGB.Fensterfront hue +90 5 r;
set WZ.Licht.RGB.Fensterfront sat 50 5 qr;
set WZ.Licht.RGB.Fensterfront sat 80 5 qr;
davon ist einer in Master Mode und die restlichen drei im Slave Mode.
Es wird über MQTT nur der Clock und die CMD gesync, nun laufen das schon 36 Stunden,  und es sind noch alle Controller synchron.

Nicht einer läuft aus dem Ruder!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Per am 05 Januar 2018, 14:53:26
Mit "online" meinst du über das Webinterface des Controllers, oder?
Eigentlich meinte ich damit die serielle Schnittstelle des Controllers. Aber wenn es über das Webinterface geht, umso besser!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Januar 2018, 15:39:55
Es wird über MQTT nur der Clock und die CMD gesync, nun laufen das schon 36 Stunden,  und es sind noch alle Controller synchron.

Nicht einer läuft aus dem Ruder!
Freut mich! An dem Feature hab ich tatsächlich ziemlich lange rumgedoktort und einige Sachen probiert, die nicht funktioniert haben...  ::) Das Feature war auch der eigentliche Auslöser, warum ich angefangen hatte, an der Firmware rumzuspielen.
Die Controller haben ja weder eine gemeinsame Uhrzeit noch laufen die Quarze perfekt synchron. Die Farbanimationen laufen mit 50 Hz (also 20 ms Intervalle). Das läuft nun so, dass alle Controller permanent mitzählen, wie viele Intervalle sie bisher durchlaufen haben. Der Master schickt dann als Referenz regelmäßig per MQTT wie viele Intervalle er selbst bisher durchlaufen hat. Die Slaves vergleichen dann und passen permanent minimal (im Mikrosekundenbereich) ihre eigene Intervalldauer an, um etwas zu beschleunigen oder abzubremsen, so dass dann alle Controller immer gleich viele Intervalle durchlaufen.

Das kannst du bei den Slaves in den Readings "clockCurrentInterval" und "clockSlaveOffset" sehen. Das erste gibt die aktuelle Intervallänge an in Mikrosekunden, normal ist eben 20000 (us). Werte kleiner 20000 bedeuten, dass der Controller gerade etwas schneller als normal läuft (und umgekehrt). Das "clockSlaveOffset" ist die Anzahl an Intervallen, die der Slave dem Master hinterherhinkt bzw. ihm voraus ist. Sollte also im Idealfall 0 bzw. nicht weit davon entfernt sein. Eine 7 würde bedeuten, dass der Master dem Slave 140 ms voraus ist (7 * 20 ms).
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 05 Januar 2018, 16:15:43
Der Master schickt dann als Referenz regelmäßig per MQTT wie viele Intervalle er selbst bisher durchlaufen hat.

Wir oft ca.? Ich mach mir da ein bissel Sorgen über mein WLAN.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 05 Januar 2018, 16:23:08
Wir oft ca.? Ich mach mir da ein bissel Sorgen über mein WLAN.

Kann man alles einstellen, hier mal die List meines Master Device.

Internals:
   DEF        192.168.0.30
   DeviceName 192.168.0.30:9090
   FD         64
   IP         192.168.0.30
   LAST_RECV  1515165655.71894
   NAME       WZ.Licht.RGB.Fensterfront
   NR         412
   NTFY_ORDER 50-WZ.Licht.RGB.Fensterfront
   PARTIAL   
   PORT       9090
   STATE      on
   TYPE       EspLedController
   READINGS:
     2018-01-05 16:21:34   colorMode       hsv
     2018-01-05 13:22:12   config-color-brightness-blue 100
     2018-01-05 13:22:12   config-color-brightness-cw 100
     2018-01-05 13:22:12   config-color-brightness-green 100
     2018-01-05 13:22:12   config-color-brightness-red 100
     2018-01-05 13:22:12   config-color-brightness-ww 100
     2018-01-05 13:22:12   config-color-colortemp-cw 6000
     2018-01-05 13:22:12   config-color-colortemp-ww 2700
     2018-01-05 13:22:12   config-color-hsv-blue 0
     2018-01-05 13:22:12   config-color-hsv-cyan 0
     2018-01-05 13:22:12   config-color-hsv-green 0
     2018-01-05 13:22:12   config-color-hsv-magenta 0
     2018-01-05 13:22:12   config-color-hsv-model 0
     2018-01-05 13:22:12   config-color-hsv-red 0
     2018-01-05 13:22:12   config-color-hsv-yellow 0
     2018-01-05 13:22:12   config-color-outputmode 1
     2018-01-05 13:22:12   config-events-color_interval_ms 500
     2018-01-05 13:22:12   config-events-server_enabled 1
     2018-01-05 13:22:12   config-general-device_name WZ.Licht.RGB.Fensterfront
     2018-01-05 13:22:12   config-general-pin_config 14,4,5,15,12
     2018-01-05 13:22:12   config-network-ap-password rgbwwctrl
     2018-01-05 13:22:12   config-network-ap-secured 0
     2018-01-05 13:22:12   config-network-ap-ssid WZ.Licht.RGB.Fensterfront
     2018-01-05 13:22:12   config-network-connection-dhcp 0
     2018-01-05 13:22:12   config-network-connection-gateway 192.168.0.254
     2018-01-05 13:22:12   config-network-connection-ip 192.168.0.30
     2018-01-05 13:22:12   config-network-connection-netmask 255.255.255.0
     2018-01-05 13:22:12   config-network-mqtt-enabled 1
     2018-01-05 13:22:12   config-network-mqtt-password
     2018-01-05 13:22:12   config-network-mqtt-port 1883
     2018-01-05 13:22:12   config-network-mqtt-server 192.168.0.251
     2018-01-05 13:22:12   config-network-mqtt-topic_base Haus/Wohnzimmer/
     2018-01-05 13:22:12   config-network-mqtt-username
     2018-01-05 13:22:12   config-ota-url  http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json
     2018-01-05 13:22:12   config-security-api_secured 0
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-clock_master_enabled 1
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-clock_master_interval 10
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-clock_slave_enabled 0
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-clock_slave_topic home/led1/clock
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-cmd_master_enabled 1
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-cmd_slave_enabled 0
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-cmd_slave_topic home/led1/command
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-color_master_enabled 0
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-color_master_interval_ms 0
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-color_slave_enabled 0
     2018-01-05 13:22:12   config-sync-color_slave_topic home/led1/color
     2018-01-05 16:21:34   ct              2700
     2018-01-05 16:21:34   hsv             279.3,63.05,100
     2018-01-05 16:21:34   hue             279.3
     2018-01-05 13:22:12   info-current_rom_slot 1
     2018-01-05 13:22:12   info-deviceid   3766092
     2018-01-05 13:22:12   info-event_num_clients 1
     2018-01-05 13:22:12   info-firmware   0.3.1-vbs18b
     2018-01-05 13:22:12   info-mac        60019439774c
     2018-01-05 13:22:12   info-sming_version 3.5.0
     2018-01-02 16:09:57   lastFwUpdate    Update successful - Restarting device...
     2018-01-05 16:21:34   raw_blue        645
     2018-01-05 16:21:34   raw_cw          0
     2018-01-05 16:21:34   raw_green       0
     2018-01-05 16:21:34   raw_red         422
     2018-01-05 16:21:34   raw_ww          378
     2018-01-05 16:21:34   rgb             c75eff
     2018-01-05 16:21:34   sat             63.05
     2018-01-05 13:22:07   state           opened
     2018-01-05 16:21:34   stateLight      on
     2018-01-05 16:21:34   val             100
   helper:
     isBusy     0
     oldVal     100
     cmdQueue:
Attributes:
   group      Licht
   icon       light_led_stripe_rgb
   room       0.0_Test_Zimmer,1.1_Wohnzimmer
   stateFormat stateLight
   webCmd     toggle:on:off:rgb ff73f8:rgb 8ff2ff:rgb
   widgetOverride rgb:colorpicker,HSV
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Januar 2018, 16:35:31
Genau, danke Shojo. Das ist in dem Fall der Parameter "config-sync-clock_master_interval". Default ist 30, wird also normalerweise alle 30 Sekunden versendet.
Ich hab es bei mir mit 30 laufen und bisher keine Probleme. Könnte mir denken, dass durchaus auch deutlich größere Werte gut funktionieren. Wobei die Nachrichten aber klein sind und hoffentlich keine Probleme im WLAN machen.

https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#clock-synchronization

(Hab gerade gesehen, dass im Wiki noch "10" als Default steht. Das stimmt aber nicht mehr, habs korrigiert...)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: GU!DO am 05 Januar 2018, 18:22:56
Hallo Robin,

ich würde gerne die Serielle Schnittstelle des ESP nutzen, um die einzelnen PWM Kanäle darüber EIN bzw. AUS zu schalten.
Der Hintergrund ist, dass ich ein Bussystem (openHCAN) mit ATMega Prozessoren habe, an dem ich die Controller betreiben möchte.
Die Prozessoren haben eine UART Schnittstelle integriert, die ich dazu verwenden könnte.

Somit hätte ich die Grundfunktionalität (EIN/AUS) über den Bus, und die Gimmicks (Dimmen, Farbtemperatur...) über FHEM realisiert.

Der erste Gedanke war, die Spannungsversorgung des Controllers zur Steuerung ein und aus zu schalten.
Jedoch ist die Sache mit der seriellen Schnittstelle eleganter und zudem wäre auch das gezielte Schalten einzelner Kanäle möglich.

Das die Firmware für die Kommunikation über RS232 so nicht ausgelegt ist, ist mir bekannt.

Siehst Du irgend welche Gründe, warum man die Firmware diesbezüglich nicht anpassen könnte?

Vielen Dank

Guido

P.S. Ich kann auf Deinem github Accout keinen Stable Branch Deiner Firmware-Version finden. Gibt es nur den Develop-Branch?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Januar 2018, 20:27:49
Hi Guido,

da seh ich technisch jetzt erstmal keine Probleme. Wenn ich ich richtig verstehe, müsstest du die Firmware so erweitern, dass auch Befehle über die serielle Schnittstelle entgegen genommen werden können. Entweder eben nur für ein/aus oder evtl. schickst du die gleichen JSON-Befehle, wie sich auch per HTTP reinkommen.

Und ja, gibt nur den devel-Branch. Ich pflege momentan keine Trennung. Ein guter Ansatzpunkt wäre vermutlich die letzte stabile Release-Version:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/commit/b26742452ee19e6b6a63aad4b78e311024a6fb4e

Aber da passiert im Moment nicht viel. Versuche momentan nur etwas auf RAM zu optimieren.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 05 Januar 2018, 22:13:38
Nabend,

ich würde dann auch von der originalen auf die vbs FW springen. Kann ich das direkt via OTA machen oder sollte ich es lieber per ISP machen?

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Januar 2018, 23:19:51
Kannst du über das normale Webinterface des Controller machen. Nicht vergessen auch das FHEM-Modul "EspLedController" zu benutzen. Folgende FW-Updates kannst du dann direkt über FHEM machen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 05 Januar 2018, 23:45:21
Mhh

OTA failed
OTA failed - please restart the controller and try again

Aktuell ist:
Firmware
0.3.1
  (v0.3.1)
Web Interface
0.3.3
RGBWW Version
0.8.1
SMING Version
2.1.0

Aber egal, mache ich es via ISP.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 Januar 2018, 10:49:04
Seltsam, ich hab es gerade nochmal selbst probiert: einen Controller hier auf die Original-FW zurück geflasht. Danach konnte ich problemlos im Webinterface auf die vbs16 flashen mit dieser URL:
http://rgbww.dronezone.de/release/version.json
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 06 Januar 2018, 10:59:51
Es wird über MQTT nur der Clock und die CMD gesync, nun laufen das schon 36 Stunden,  und es sind noch alle Controller synchron.
Getsernabend ist mir ja noch glatt einer raus gelaufen ein Slave Controller ging vor.

Vielleicht doch mal alle x Minuten die Color abgleichen?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 Januar 2018, 11:01:28
Kurze Frage dazu: kann ich mein "originales", über die Sammelbestellung (https://forum.fhem.de/index.php/topic,48918.0.html) gekauftes und bisher nicht weiter geflashtes Modul mittels neuen Modul und neuer Update-URL OTA auf den aktuellen Stand bringen?
Das klappt bei mir auch: ein FHEM-Device "EspLedController" für einen Controller mit der Original-FW einrichten und dann aus FHEM heraus über "set fw_update" die neue FW flashen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 Januar 2018, 11:23:50
Getsernabend ist mir ja noch glatt einer raus gelaufen ein Slave Controller ging vor.
Ist ja schrecklich  :( :o Wie lange lief das denn jetzt?

Eine Idee wäre, dass evtl. Master oder Slave rebootet hat zwischendurch, so dass die Unterschiede zustande kommen? Eine Lücke im Konzept ist, dass wenn beide Controller frisch gebootet sind haben sie ja erstmal potentiell unterschiedliche (Farb-)Zustände. Wenn man dann nur relative Kommandos verwendet (z.B. "hue +90"), dann bleibt dieser Unterschied bestehen.

Weißt du ob da ein Reboot stattgefunden haben könnte? Ich könnte mal eine "uptime"-Info einbauen, so dass man in FHEM sehen kann, wie lange ein Controller schon läuft.

Hab erstmal keine gute Idee sonst. Ich war eigentlich der Meinung, dass das ansonsten wasserdicht wäre :( Evtl. könnte noch irgendein Variablen-Überlauf alle x Stunden möglich sein...

Vielleicht doch mal alle x Minuten die Color abgleichen?
Hm, ein harter Abgleich ist nicht so ohne weiteres möglich. Das funktioniert nur sauber, wenn gerade keine Animation läuft. Falls gerade eine läuft, dann gibt es immer leichte Verschiebungen beim Abgleich wegen Latenzen.

EDIT:
Achso, irgendwelche Auffälligkeiten bei "clockCurrentInterval" oder "clockSlaveOffset" zu sehen? Ein "uptime" hab ich jetzt mal eingebaut. Ist sicherlich eh gut zu haben...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 06 Januar 2018, 12:02:00
Seltsam, ich hab es gerade nochmal selbst probiert: einen Controller hier auf die Original-FW zurück geflasht. Danach konnte ich problemlos im Webinterface auf die vbs16 flashen mit dieser URL:
http://rgbww.dronezone.de/release/version.json

Selbst bei der originalen Firmware ging das bei mir nie, er erkennt zwar die neue Version, also das JSON läd er aber er flashed nicht... Ich hab es bis jetzt immer mit ISP gemacht, keine ahnung warum das OTA bei mir nicht geht, liegt vielleicht an meiner Firewall. Die ESP sind mir alle etwas gesprächig vor allem die aus China mit fertiger Firmware und da habe ich die etwas eingeschränkt.

Ich sehe aber nicht das die was blockt, also mhh ka, vielleicht ein anderes Problem, aber egal, ich brauch kein OTA, es sei denn er zieht sich das vom lokalen FHEM server, nach außen ist dann alles geblockt wenn es verbaut ist. Ich find es besser wenn man es selber hochladen kann über die GUI.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 06 Januar 2018, 13:49:05
es sei denn er zieht sich das vom lokalen FHEM server, nach außen ist dann alles geblockt wenn es verbaut ist. Ich find es besser wenn man es selber hochladen kann über die GUI.

Oder du setzt einfach einen kleinen http Service auf, wo du dann die OTA´s drüber verteilst...
Die URL kann du nach belieben ändern.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 06 Januar 2018, 14:12:01
Japp so mache ich es momentan auch. Aber es ging trotzdem nicht, aber egal, ich hab hier keine 20 Stück im Einsatz wo man es bräuchte.

So FW läuft, hab gleich die Beta genommen, mal schauen ;-) Für mich eigentlich am interessantesten ein Farbverlauf der schön langsam und ohne irgend welche Sprünge läuft.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 06 Januar 2018, 14:35:40
ich hab hier keine 20 Stück im Einsatz wo man es bräuchte.
Was ?! :o Unmöglich! :P

Ne mal ernsthaft, ich habe paar mehr nun laufen bin daher ganz dankbar das es die OTA gibt :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 06 Januar 2018, 14:51:58
Jupp naja dann braucht man das, aber wichtiger wäre dann für mich die WPA Keys zu ändern. Da der ESP kein Enterprise WLAN kann sind das meine größeren Sorge da ich mein WPA Key sehr oft ändere habe ich immer eine Menge Spass dabei ;-) Da ist das Firmware Update bei mir eher Nebensache ^^

Also Farbverlauf geht super, ich hab dummerweise nur ein Board, also werd ich mal ein paar ESPs zusammenfrickeln und dann schau ich mal wie daqs mit dem sync läuft.

Eins stört mich ein bissel, die Readings werden ja im Sekundentakt aktualisiert, das ballert das WLAN ganz schön zu, vor allem wenn man mehr als einen in Betrieb hat. Ist das durch die Beta oder kann man das irgendwo abstellen?!?

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 Januar 2018, 15:06:25
Kannst du konfigurieren:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#json-rpc-event-server
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#color-status-message
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 06 Januar 2018, 15:07:26
das ballert das WLAN ganz schön zu
Naja sooo schwach ist das WLAN ja auch nicht auf der Brust!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 06 Januar 2018, 15:23:32
Ahh, super, naja dann stell ich das mal ab. Ich hatte das so verstanden das es für das Sync ist. Aber gut ich hab das ehrlich gesagt auch alles nur überflogen.

Nee schwach isses nicht, aber man merkt es schon, ist eben ein shared medium und eine collision domain. Anders als bei LAN. Naja und ich heize noch gerne meinen Schädel mit nem Heizkörper auf, ich weiß, moderne Menschen leben gerne in einer Mikrowelle ^^


/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 Januar 2018, 16:15:50
Ahh, super, naja dann stell ich das mal ab. Ich hatte das so verstanden das es für das Sync ist. Aber gut ich hab das ehrlich gesagt auch alles nur überflogen.
Wenn du "color_interval_ms" auf "0" setzt, dann wird werden die Color-Nachricht komplett ausgeschaltet. Du musst dann nicht den ganzen Event-Server ausschalten und kannst zumindest die anderen Features nutzen, die am Event-Server hängen. Muss ich offenbar im Wiki mal nachpflegen...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 Januar 2018, 23:31:23
Getsernabend ist mir ja noch glatt einer raus gelaufen ein Slave Controller ging vor.
Also eine Erklärung Ausrede hätte ich jetzt im Angebot: Ich habe das heute versucht nachzustellen. Also zwei Controller über einen längeren Zeitraum synchron einen Fade durchlaufen lassen. Und es ist bei mir tatsächlich auch passiert, dass sie irgendwann nicht mehr synchron waren. Jedoch anders als gedacht: wie es der Zufall so wollte, hat zwischendurch meine Windows-Maschine (da drin läuft Linux-VM mit MQTT-Broker) neu gebootet. D.h. die Controller verlieren dann die MQTT-Verbindung und dann geht auch die Clock-Synchronisierung nicht mehr und die Controller fangen an, auseinander zu laufen. Das bekommt man so aber erstmal auch nicht mit. Gibt dann auch keinen Reconnect im Moment.

TLDR:
MQTT-Broker Neustart während Controller connectet sind: Controller nicht mehr synchron und müssen auch neu gestartet werden :/

EDIT:
Simmt gar nicht: es gibt eigentlich einen Reconnect... funktioniert aber offenbar nicht  :o
Kann das bei dir möglicherweise so ähnlich gewesen sein?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 07 Januar 2018, 00:41:12
 ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Boahhhhh.... wadde mal..... ne mein MQTT-Brocker ist save!

Der läuft saubääär  ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 07 Januar 2018, 08:20:06
Hallo vbs,

ich habe das Problem, das mit der aktuellen Version V18b das Ausschalten über das Modul LightScene nicht funktioniert.
Ich habe es mit off, dim 0 und auch val 0 versucht. Komisch ist, das es über das EspLedController Device selbst funktioniert.
Bis Version 14 klappte das auch noch wunderbar über LightScene, bei V18b und auch V16 leider nicht mehr.
Einschalten funktioniert, aber das Auschschalten nicht. Hab den Controller bereits mehrfach neu gestartet, auch über Spannung aus.

Gibt es eine Möglichkeit wieder auf V14 zu flashen ?

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 07 Januar 2018, 09:09:35
Moin,

weil ich das gerade lese, nochmal kurz zum Verständnis, den Broker braucht man für das Sync? Ich dachte die Dinger sprechen untereinander mit dem Master?!?

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Januar 2018, 10:39:57
Gibt es eine Möglichkeit wieder auf V14 zu flashen ?
Ich denke, dass dein Problem eher nicht an der Firmware liegt, aber du kannst natürlich dir aus dem Git jegliche alte Firmware ziehen und ausprobieren. Hier die vbs14b:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/tree/231256f1362056ed4c4aaefea92b9eb902975cd5/sming35

weil ich das gerade lese, nochmal kurz zum Verständnis, den Broker braucht man für das Sync? Ich dachte die Dinger sprechen untereinander mit dem Master?!?
Ja, stimmt beides. Ist das ein Widerspruch?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 07 Januar 2018, 10:55:52
Ähh mhh, ich muss nochmal meine Frage lesen ;-)

Also Broker läuft doch auf einem Server, der Master sendet seine "Daten" an den Server und die Clients holen sich die Info vom Server, alles via MQTT.

Ich dachte jetzt, die Clients holen sich das vom Master, ohne das man ein Broker benötigt.

Oder geht beides, oder wie jetzt?!? Hintergrund meiner Frage ist, ich hab kein Broker installiert und warum soll man solche Daten Zentral sammeln, das ist doch meshed viel besser oder? Wobei meshed auch falsch ist weil es geht ja zumindest alles über den WLAN AP.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Januar 2018, 11:13:39
Also du willst MQTT ohne Broken machen? Oder einfach keine MQTT?

Es gibt ja einen Master und n Slaves. Darum ist es erstmal gut, dass der Master seine Daten nur einmal verschicken muss. Der Broker kümmert sich dann per Subscriptions um alles weitere.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 07 Januar 2018, 16:12:36
Na ich möchte erst mal gar nichts, außer es verstehen. Von MQTT habe ich keine Ahnung da ich das nicht nutzte. Es ist also erst mal ein Verständnisproblem gewesen. Natürlich wäre es besser wenn die Clients direkt mit dem Master sprechen ohne einen Broker (Einen Rechner) als Durchlauferhitzer dazwischen. Aber ich richtig mich nach dem wie es derzeit läuft ;-)

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 07 Januar 2018, 16:44:38
Ich denke, dass dein Problem eher nicht an der Firmware liegt, aber du kannst natürlich dir aus dem Git jegliche alte Firmware ziehen und ausprobieren. Hier die vbs14b:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/tree/231256f1362056ed4c4aaefea92b9eb902975cd5/sming35

Kann ich die Version auch OTA downgraden ?
Hab den Kontroller hintern Schrank.

Komisch ist, das es bis zu der 14 Version klappt. Hatte schon mal auf die 16er geupdatet und das Problem festgestellt, konnte aber wieder zurück da unter Release noch die 14er war. Ich dachte das da bestimmt noch ein Bug drin ist. Bin dann vorgestern auf die 18b gegangen und da war das Problem direkt wieder. Bin dann wider auf Release 16 zurück und da ist das Problem auch. Irgendwas muss sich zwischen 14 und 16 geändert haben womit Lightscene beim Ausschalten nicht zurecht kommt.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Januar 2018, 18:33:15
Natürlich wäre es besser wenn die Clients direkt mit dem Master sprechen ohne einen Broker (Einen Rechner) als Durchlauferhitzer dazwischen.
Ist halt immer die Frage, in welcher Hinsicht "besser". :) Wenn man Kriterien wie Robustheit, Wartbarkeit oder Flexibilität dazu nimmt, ist es evtl. mit MQTT ganz gut.

@hanswerner1
Ja kannst du. Kannst du irgendwie rausfinden, welche Befehle genau sich jetzt bei dir anders verhalten? Im Endeffekt wird ja dein LightScene auch nur FHEM-Befehle aufrufen, oder?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 07 Januar 2018, 19:27:35
Ist halt immer die Frage, in welcher Hinsicht "besser". :) Wenn man Kriterien wie Robustheit, Wartbarkeit oder Flexibilität dazu nimmt, ist es evtl. mit MQTT ganz gut.

Echt? Gerade deswegen doch nicht, mhh ich muss mir das mal anschauen, irgend was habe ich noch nicht ganz verstanden ^^

Ich werd mir jetzt erst mal so ein Broker installieren und dann schau ich mir das mit dem sync mal an. Hab mir erst mal noch schnell ein zweites Board zusammen gebraten.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Januar 2018, 19:34:39
Jo mach mal, sag Bescheid falls es irgendwo klemmt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Januar 2018, 21:07:50
@Shojo:
Hab es gefunden (glaub ich)  8)
Ziemlich blöde Sache... signed/unsigned Fehler, der den Mechanismus getriggert hat, der dafür gedacht ist, zu bemerken wenn der Clock-Master neu gestartet wurde im Betrieb...

Hab eine vbs19b auf testing gelegt... bin mir ziemlich sicher, dass bei der das Syncing wasserdicht ist. Könntest du das nochmal testen bei dir?

Ich hab jetzt den Sync immer mit einem kleinen Script getestet weil das mit bloßem Auge irgendwie schwierig zu sehen ist:
#!/bin/sh
wget -q -O - http://192.168.2.48/color;echo "" &
wget -q -O - http://192.168.2.49/color;echo "" &
wget -q -O - http://192.168.2.22/color;echo "" &

Sieht dann so aus:
{"raw":{"r":0,"g":149,"b":267,"ww":40,"cw":0},"hsv":{"h":206.39,"s":87.00,"v":30.01,"ct":0}}
{"raw":{"r":0,"g":154,"b":267,"ww":40,"cw":0},"hsv":{"h":205.28,"s":87.00,"v":30.01,"ct":0}}
{"raw":{"r":40,"g":189,"b":307,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":206.39,"s":87.00,"v":30.01,"ct":2700}}
"h" sollte dann eben recht ähnlich sein.  Bei 5 Sekunden pro 90° bewegt sich Hue mit 1,8° pro 100 ms. Also ein bisschen Abweichung bei den Werten ist ok imo.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Januar 2018, 21:18:19
Wenn du "color_interval_ms" auf "0" setzt, dann wird werden die Color-Nachricht komplett ausgeschaltet.
Das geht jetzt mit "-1" anstatt "0".
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 08 Januar 2018, 18:21:44
Nabend,

zwei Sachen:

Das mit dem OTA habe ich jetzt nochmal versucht von der vbs18b, da bleibt der stehen und hängt. Also da OTA Fenster geht nicht mehr weg.

Dann habe ich mein anderes Board was nackig war geflashed mit der rboot.bin der 0.3.0 (Da ich bei der vbs keine rboot gefunden habe)und der rom0.bin und spiff_rom.bin der vbs18b.
Danach wird der AP aber nicht aufgespannt, auch clr und reset hat nicht geholfen. Dann habe ich jetzt alles von der 0.3.0 genommen dann geht es. Damit werde ich den jetzt konfigurieren und dann auf die vbs flashen.

Liegt das mit dem OTA eventuell an der rboot? Habe ich da die falsche?

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: hanswerner1 am 08 Januar 2018, 20:38:29
Ja kannst du. Kannst du irgendwie rausfinden, welche Befehle genau sich jetzt bei dir anders verhalten? Im Endeffekt wird ja dein LightScene auch nur FHEM-Befehle aufrufen, oder?

Ich habe jetzt nochmal ein paar Sachen ausprobiert.
Ich habe eine neue Scene angelegt und dort nur den Controller auf "off" geschaltet. Das hat dann auch funktioniert, allerdings funktionierte dann die scene womit ich den Controller einschalte nicht mehr. Ich konnte direkt über das Device des Controllers wieder einschalten und dann über die Scene auch wieder ausschalten nur nicht mehr einschalten. Dann habe ich wieder eine neue Scene angelegt womit ich den Controller einschalte, dann ging plötzlich nur noch einschalten und nicht mehr ausschalten. Es sieht so aus als ob nur immer ein Zustand geschaltet werden kann.

Ich denke hier gibt es eine Inkompatibilität zwischen LightScene und dem EspLedController aber erst nach Version 14 der Controller FW. Bis dahin hat alles funktioniert. Ich behelfe mir jetzt indem ich über LightScene ein Dummy schalte, das wiederum über ein doif dann den EspLedController schaltet. Nicht ideal aber funktioniert.


 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 09 Januar 2018, 09:10:15
Das mit dem OTA habe ich jetzt nochmal versucht von der vbs18b, da bleibt der stehen und hängt. Also da OTA Fenster geht nicht mehr weg.
Gibt da einen Bug in der vbs18b bzgl. des RTC-Speichers (der auch von rboot genutzt wird). Eigentlich ein Sming-Bug, da deren RTC-Code und deren rboot die gleiche Adresse verwenden. Kann sein, dass der sich beim OTA-Update aufhängt. Probier mal bitte mit der jetzt aktuellen vbs21b, da hab ich das behoben.

Dann habe ich mein anderes Board was nackig war geflashed mit der rboot.bin der 0.3.0 (Da ich bei der vbs keine rboot gefunden habe)und der rom0.bin und spiff_rom.bin der vbs18b.
Danach wird der AP aber nicht aufgespannt, auch clr und reset hat nicht geholfen.
Ok, das werde ich mal ausprobieren bei Gelegenheit. rboot.bin liegt übrigens immer neben den anderes Files:
http://rgbww.dronezone.de/testing/rboot.bin
Ich denke hier gibt es eine Inkompatibilität zwischen LightScene und dem EspLedController aber erst nach Version 14 der Controller FW. Bis dahin hat alles funktioniert.
Rein vom Code her habe ich da nichts gefunden, was sich in Richtung Schnittstelle geändert hätte. Ich kenne LightScene nicht, aber wenn auch du sagst, dass ein normaler "set off"-Befehl an das Modul funktioniert, dann müsste man tatsächlich mal rausfinden, was LightScene da eigentlich macht.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pc1246 am 09 Januar 2018, 09:56:25
Moin zusammen
Da ich denke, dass dies ja nun die Firmware fuer den LED-Controller werden wird, frage ich hier auch mal um Hilfe.
Ich habe letztes Jahr noch mal eben schnell zwei Controller zusammengeloetet. Eigentlich wollte ich nur einen neuen fertigstellen, aber der liess sich nicht flashen. Da sich dann aber der Zweite auch nicht flashen liess habe ich den User als Fehler angenommen und einfach erstmal fuer Sylvester den Alten weiterbenutzt.
Da nun wieder etwas Zeit ist, wuerde ich doch gerne an dieser Stelle weitermachen. Wenn ich das Flashtool mit dem Controller verbinde, sehe ich seltsamerweise die MAC und den QR-code gar nicht. Ein Tauschen von RX/TX aendert letztendlich nur das die LED nicht mehr blinkt, so dass ich davon ausgehe, dass die Verbindung korrekt ist. Muss ich zum Flashen noch irgendeinen PIN auf GND ziehen, oder wie bekomme ich die FW auf den ESP?
Danke und Gruss
Christoph
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 09 Januar 2018, 12:54:03
Ja der eine Pin muss noch gebrückt werden (GPIO0) der ist bei dem Board raus geführt. Den kannst du aber mit dem DTR verbinden vom UART USB Adapter. Dann das Tool starten und Flash drücken und dann nochmal reset beim Board und dann sollte es losgehen.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pc1246 am 09 Januar 2018, 12:59:54
Hallo Daniel
Ja Danke! Ich hatte gerade eben im Wiki was gesucht, und da auch gelesen, dass der PIN auf GND gezogen werden muss. Wollte gerade hier reinschreiben! Mal sehen, ob ich heute abend einen fertig mache.
Gruss Christoph
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pc1246 am 09 Januar 2018, 22:09:17
Hallo zusammen
Kann erstmal Erfolg vermelden. Manchmal ist es so einfach! Mal sehen, am Samstag tausche ich den aus, vorher leider keine Zeit!
Danke erstmal und Gruss
Christoph
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 Januar 2018, 11:06:37
Dann habe ich mein anderes Board was nackig war geflashed mit der rboot.bin der 0.3.0 (Da ich bei der vbs keine rboot gefunden habe)und der rom0.bin und spiff_rom.bin der vbs18b.
Danach wird der AP aber nicht aufgespannt, auch clr und reset hat nicht geholfen. Dann habe ich jetzt alles von der 0.3.0 genommen dann geht es. Damit werde ich den jetzt konfigurieren und dann auf die vbs flashen.
Hm, konnte ich so erstmal nicht nachstellen. Achtest du drauf, dass du denjenigen ROM-Slot flasht, den du hinterher auch bootest?

Könntest du mal deine komplette Kommandozeile posten, die du zum Flashen verwendest?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 10 Januar 2018, 16:28:57
Mhh ich nutze das grafische Tool, aber das sollte ja kein Unterschied machen oder.

Schau dir mal die Screenshots kann, kann natürlich sein, das ich ja irgendwo einen generischen Fehler habe. Aber ich werd es nochmal mit deiner rboot versuchen.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 10 Januar 2018, 20:09:37
irgendwas stimmt da nicht.

Wollte gerade meine 16er per ota auf 19 flashen... failed immer wieder.
nochmal testweise die 16er geflasht.. die geht sofort.

Edit: nachdem ich die 16er nochmals aufgespielt habe ging die 19er im anschluss... komisch
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 Januar 2018, 20:32:39
Wollte gerade meine 16er per ota auf 19 flashen... failed immer wieder.
nochmal testweise die 16er geflasht.. die geht sofort.
Ja, vermutlich bekannt. Hatte ich weiter oben schonmal beschrieben. Ich hatte auch gestern schon eine vbs21b eingecheckt, aber vergessen auf den Server pushen (hab ich gerade nachgeholt). Die sollte wieder rund laufen.

Schau dir mal die Screenshots kann, kann natürlich sein, das ich ja irgendwo einen generischen Fehler habe. Aber ich werd es nochmal mit deiner rboot versuchen.
Bin da jetzt auch nicht der Mega-Experte, aber hier ist das Standard-Kommando von Sming:
esptool.py -p /dev/ttyUSB0 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 out/firmware/rboot.bin 0x01000 /home/vbs/Projects/esp-open-sdk/sdk/bin/blank.bin 0x02000 out/firmware/rom0.bin 0x100000 out/firmware/spiff_rom.bin
Wichtig ist, dass hier an die Adresse 0x1000 4096mal 0xff geflasht wird (blank.bin). Dort liegt die rboot-Konfiguration. Ohne Config bootet rboot das nächste mal auf jeden Fall Slot 0. Wenn man das nicht macht, dann kann es sein, dass die Config zufällig auf Slot 1 zeigt (alterniert bei jedem OTA-Flash) und man zwar Slot 0 flasht aber dann trotzdem weiterhin das alte ROM aus Slot 1 gebootet wird.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 10 Januar 2018, 20:44:42
Muss man ja ein bissel umdenken, bei Atmels ist der Bootloader immer am Ende des Flash ;-)

OK, sprich bei mir steht eventuell misst in der rboot config ja? Kannst du mir die blank.bin mal anhängen, dann flash ich das mal bei 1000 mit rein.

Der Flash ist also zweigeteilt (halbiert) und beim OTA wird dann der jeweils andere Speicherbereich beschrieben, ok.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 Januar 2018, 21:34:49
Nee da wird kein Mist bei dir stehen. Man muss einfach nur aufpassen, dass man auch das bootet, was man geflasht hat. Sonst kommt es evtl. zu seltsamen Beobachtungen.

Anbei die blank.bin. Adresse ist 0x1000 (nicht 0x10000!!)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 10 Januar 2018, 21:37:41
Naja nur wie kann ich das denn beeinflussen was gebootet wird?!?

Naja ich warte auf die 21 und dann flashe ich das alles nochmal komplett durch, mit der blank und dann schau ich mal ob das OTA bei der nächsten Version funktioniert wenn es denn die 22 gibt...

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 Januar 2018, 21:39:27
Wichtig ist, dass hier an die Adresse 0x1000 4096mal 0xff geflasht wird (blank.bin). Dort liegt die rboot-Konfiguration. Ohne Config bootet rboot das nächste mal auf jeden Fall Slot 0.
Indem du die blank.bin an Adresse 0x1000 flasht :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 10 Januar 2018, 21:42:13
OK, naja ich bin ESP blond was das angeht, ich kenne nur Atmels bzw. AVRs. Ich muss mich da aber mal einarbeiten, nützt ja alles nichts.

Ich ich bügel das alles über wenn die 21 aufm server liegt und dann schauen wir mal.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 Januar 2018, 21:44:54
Argh sorry verdammt, liegt da, hatte vergessen die version.json anzupassen... :/
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 10 Januar 2018, 22:15:26
Kein Thema, hab das jetzt alles geflasht auf beiden, aber keine WLAN Verbindung und komischerweise auch kein AP.

Durch das löschen von 1000-2000 ist die ganze config runter vom Controller? Also nicht nur BootLoader spezifisches?

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 Januar 2018, 22:27:07
Sorry, keine Idee. Kann das bei mir nciht nachstellen, das kein AP aufgemacht wird.

Bitte flash mal die FW aus dem Anhang und boote mit gedrücktem CLR.

Das muss dann so aussehen:
RGBWW Controller v 0.3.1-vbs22b

Application::init - normal boot
Application::mountfs rom slot: 0
Application::mountfs trying to mount spiffs at 100000, length 786432
fs.start: size:768 Kb, offset:0x100000

mount res: 0

CLR button low - resetting settings
AppWIFI::forget_wifi
Station configuration is:
ApplicationOTA::checkAtBoot
ApplicationOTA::loadStatus
Application::init - first run
APPLedCtrl::init
APPLedCtrl::setup
H: 0 | s: 0 | v: 0 | ct: 2700
sleep disable
AppWIFI::init initial run - setting up AP
SSID:
AppWIFI::init no AP to connect to - start own AP
AppWIFI::startAp
Enabling AP and DNS server
AppWIFI:: WifiAP enable
AP configuration loaded
AppWIFI:: DNS enable
UDP listen port 53
'*' registered
'/' registered
'/webapp' registered
'/config' registered
'/info' registered
'/color' registered
'/animation' registered
'/networks' registered
'/scan_networks' registered
'/system' registered
'/update' registered
'/connect' registered
'/generate_204' registered
'/ping' registered
'/stop' registered
'/skip' registered
'/pause' registered
'/continue' registered
'/blink' registered
mode : sta(5c:cf:7f:8c:0c:03) + softAP(5e:cf:7f:8c:0c:03)
add if0
add if1
dhcp server start:(ip:192.168.4.1,mask:255.255.255.0,gw:192.168.4.1)
bcn 100
Application::startServices
APPLedCtrl::start
+TCP connection
Starting event server

Server timeout updating: 40 -> 120
+TCP connection
f r0, APPLedCtrl::onAnimationFinished:
APPLedCtrl::onAnimationFinished:
APPLedCtrl::onAnimationFinished:
APPLedCtrl::onAnimationFinished:
Saving ColorStorage to file...
scandone
AppWIFI::scanCompleted. Sucess: 1
scan completed: 25 found

Poste mal deinen kompletten Output bitte. Bin gespannt..

Durch das löschen von 1000-2000 ist die ganze config runter vom Controller? Also nicht nur BootLoader spezifisches?Nein das löscht nur die Bootloader-Config.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 Januar 2018, 22:30:36
Darf ich mal nachfragen welche Esps ihr benutzt wenn diese Probleme mit dem AP auftauchen? Hatte mal ähnlichen Zirkus mit den F. Dann hab ich E verwendet und damit gings. Keine Ahnung ob das Zufall ist oder ob da irgendwelche unterschiede sind.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 10 Januar 2018, 22:31:33
Ich habs jetzt unter Linux mit dem esptool gemacht, dann geht es. Irgendwie ist dieser NodeMCU Firmware Programmer nicht die beste Wahl gewesen, der scheint ein Problem zu haben die Speicherbereiche in nicht aufsteigender Reihenfolge zu beschreiben oder ka...

Jetzt laufen jedenfalls beide mit der 21. Wenn eine neue Version kommt checke ich das mit dem OTA nochmal.

Jetzt möchte ich aber endlich das Sync ausprobieren, irgendwie kam immer etwas dazwischen ^^

Update: Ich habe auch ein E, daran liegt es nicht, das ist das Tool gewesen, oder ich hab mich zu blöde angestellt, ka, ein Pils zu viel oder so...

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 10 Januar 2018, 22:33:37
Ich nutze auch den NodeMCU Firmware Programmer ohne Probleme aber ich nutze auch einen Wemos D1 Mini...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 Januar 2018, 22:39:11
Ich habs jetzt unter Linux mit dem esptool gemacht, dann geht es. Irgendwie ist dieser NodeMCU Firmware Programmer nicht die beste Wahl gewesen, der scheint ein Problem zu haben die Speicherbereiche in nicht aufsteigender Reihenfolge zu beschreiben oder ka...
Mich würde trotzdem gerne mal die serielle Ausgabe sehen, wenn du mit dem NodeMCU geflasht hast und er kein AP aufmacht. Falls du das nochmal posten könntest, wäre super.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 10 Januar 2018, 22:42:26
Kann ich mal schauen ja, aber da wird vermutlich nicht viel kommen, der zieht auch nur 0,12W in dem Status, der ist also nicht wirklich gerannt. Ich nehme mal an der hat den Einsprung gar nicht geschafft in dem Status.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 11 Januar 2018, 13:14:47
vbs24b:
                               - Fixed MQTT clock sync drift
                               - Added "uptime" in info message
                               - Better handling of clock syncs when clock master reboots
                               - Fixed webclient crash when SSIDs with non-ASCII characters appear (SSID will be ignored!)
                               - Fixed rboot config conflicting with Sming RTC
                               - Removed custom version string. Solely use Git version string now for consistent versioning (looks a bit odd in webclient)

Werde ich jetzt ein paar Tage testen und das wäre dann der Release Candidate für die nächste stable.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 Januar 2018, 19:45:27
Das ist aber nicht so gewollt oder?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: AlexSchei am 11 Januar 2018, 20:13:57
Hallo zusammen,

Ich hab da mal eine Frage:

Ich habe von der Originalen Firmware per Weboberfläche auf diese hier (http://rgbww.dronezone.de/release/version.json) geupdatet. Unter „System settings“ bei Firmware stehen jetzt folgende Angaben:

Firmware            0.3.1-vbs16 (vbs8-16-gb267-dirty)
Web Interface      0.3.3
RGBWW Version   0.8.1-vbs4
SMING Version     3.5.0

Ist das so richtig? Ist das die stable version? Mache ich irgendwas falsch? Muss ich eine vbs-firmware direkt flashen?

Weshalb ich nachfrage: MQTT lässt sich nicht aktivieren. Laut dem was ich hier lese sollte es aber funktionieren. Habe auch das aktuelle FHEM Modul drauf und als define angelegt.


Über einen Hinweis würde ich mich sehr freuen!

Gruß
Alex
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 Januar 2018, 21:28:58
Hi Alex,

ja das ist die richtige und die ist auch stable.

MQTT lässt sich aktuell nur über das FHEM Modul EspLedController konfigurieren.

Gruß
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 11 Januar 2018, 22:50:21
Das ist aber nicht so gewollt oder?

Naja, nicht schön, aber in Kauf genommen, da ich im Webclient nix verändern kann :( Daher der Hinweis oben:
- Removed custom version string. Solely use Git version string now for consistent versioning (looks a bit odd in webclient)
Es gab bisher zwei Versionsstrings. Einmal "fw_version" und einmal "fw_git_version". Fand ich irgendwo redundant. Außerdem musste ich "fw_version" manuell pflegen. Jetzt gibt es nur noch "fw_git_version", welche die komplette FW eindeutig automatisch korrekt identifiziert, da jetzt sowohl Sming als auch die RGBWW-Library Teil des Repos sind, da es Submodule sind.

Langfrisitg wäre es schon super, wenn man den Webclient funktionierend neu bauen könnte. Dann könnte man auch entweder die neuen Optionen hinzufügen oder zumindest die nicht funktionierenden rausschmeissen :/
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 12 Januar 2018, 00:01:29
Also das OTA möchte bei mir einfach nicht funktionieren. Ich habe aktuell die:
Firmware
0.3.1-vbs21b
  (vbs18b-14-gf798)
Web Interface
0.3.3
RGBWW Version
0.8.1-vbs5
SMING Version
3.5.0

Wenn ich jetzt auf der UART schaue (9600) und ein Reset mache sehe ich dort nur ein paar Zeichen Matsch, soll das so? Wenn ich jetzt auf OTA Update drücke geht das Fenster auf und OTA - updating steht da, auch nach 10 Minuten noch. Die Stromstärke steigt ab und an mal an zwischen 20 und 30 mA. Auf der UART kommt keinerlei Ausgabe. Rufe ich den URL neu auf steht nur "OTA in progress" da.

Ich meine so viel kann man doch gar nicht falsch machen?!?

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 12 Januar 2018, 08:19:38
Naja, nicht schön, aber in Kauf genommen, da ich im Webclient nix verändern kann :( Daher der Hinweis oben:
- Removed custom version string. Solely use Git version string now for consistent versioning (looks a bit odd in webclient)

Ja stimmt voll überlesen  ::)

Ja ich habe mir gestern schon paar Stunden mit Angular beschäftigt, hoffe das wir das dann mal bald mit den Webclient auf die Reihe bekommen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Januar 2018, 08:28:15
Wenn ich jetzt auf der UART schaue (9600) und ein Reset mache sehe ich dort nur ein paar Zeichen Matsch, soll das so? Wenn ich jetzt auf OTA Update drücke geht das Fenster auf und OTA - updating steht da, auch nach 10 Minuten noch. Die Stromstärke steigt ab und an mal an zwischen 20 und 30 mA. Auf der UART kommt keinerlei Ausgabe. Rufe ich den URL neu auf steht nur "OTA in progress" da.
Also erstmal: ich versteh es auch nicht :(

Ein paar Punkte:
- Baudrate 9600 ist falsch, du brauchst 115200,8,N,1
- du sagtest ja mal, dass du zwei Controller hast. Ist das bei beiden identisch so? Wäre interessant zu wissen, ob "nur" einer der Controller in einen "exotischen" Zustand gekommen ist oder ob das irgendwie System hat
- du flasht jetzt auch mit der Kommandozeile, die ich neulich mal gepostet hatte, oder? Falls nicht, dann das bitte mal probieren. Ich sage nciht, dass das der einzig richtige Weg ist, aber bei dem Befehl weiß ich einfach, dass er prinzipiell funktioniert
- flashe bitte mal die FW von hier https://forum.fhem.de/index.php/topic,70738.msg746407.html#msg746407. Die hat Debug-Ausgaben. Wenn du die drauf hast, dann bitte mal OTA starten und den seriellen Output posten.
- Interessant wären auch die HTTP-Antworten von der Webseite während da "OTA in progress" steht. Das machen wir dann mal im Anschluss...

Dann sehen wir weiter...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 12 Januar 2018, 16:46:29
OK, dann eben 115200, hatte weiter vorne was von 9600 gelesen. Aber egal, irgendwie scheint TeraTerm ein Problem zu haben, ich sehe nur Matsch und wenn ich verbunden bin hängt der ESP fest. Das erklärt warum ich so ein Verhalten hatte das nichts ging. Aber ok, ich hab jetzt den Serial Monitor der Arduino IDE genommen, das klappt auch und ich sehe jetzt was. Ich weiß nicht warum sich TeraTerm nicht mit dem ESP verträgt, alle andere Verbindung liefen damit bis jetzt immer und besser als mit Putty, komisch.

Geflashed habe ich jetzt wieder mit dem Windows GUI Tool.

Im Anhang die Debug Ausgabe beim OTA, der dreht irgendwie im Loop... musst mal schauen.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Januar 2018, 17:21:29
Erste Vermutung: der Controller kann die Firmware-Files nicht runterladen und hängt. Denk bitte nochmal scharf nach, ob du irgendwas im Router o.ä. laufen hast, was da Probleme machen könnte (Firewall, MAC-Filter, DNS-Filter, Routen usw.). Sollte natürlich trotzdem nicht zu so einem Zustand kommen.
Was du da als Loop siehst, ist sehr wahrscheinlich der Webclient der zyklisch nachfragt, ob das Update fertig ist.

Ich baue nachher nochmal ein paar mehr Logausgaben ein, um das noch stärker einzugrenzen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 12 Januar 2018, 17:34:45
Naja an der Firewall sollte es nicht liegen. Das json file kann er ja auch ziehen. Protokoll ist doch immer gleich, Port auch. Ich sehe auch nicht das irgend etwas geblockt wird. mhhh

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Januar 2018, 21:26:43
Naja an der Firewall sollte es nicht liegen. Das json file kann er ja auch ziehen. Protokoll ist doch immer gleich, Port auch. Ich sehe auch nicht das irgend etwas geblockt wird. mhhh
Also wie ich es drehe und wende, für mich sieht es so aus, als könne der Controller zwar eine HTTP-Verbindung aufbauen, aber dann kommen keine Daten durch. Und nein, der Controller hat das version.json nicht runtergeladen. Das macht der Webclient, also dein Browser, und schickt dann den Inhalt an den Controller.

Im Anhang nochmal ein FW mit mehr Logausgaben, aber ich bin mir einigermaßen sicher, dass dort auch nur zu sehen sein wird, dass eine Verbindung zu Stande kommt, aber dann keine Daten eintreffen.

Ist deine Infrastruktur irgendwie besonders? Proxy? Oder einfach ein Wald&Wiesen-Consumer-Router?

Du kannst mal probieren, bei dir im Netzwerk lokal einen HTTP-Server laufen zu lassen und von dort zu updaten. Mal sehen, was da passiert.

Oder mal den Controller über einen Hotspot auf deinem Handy ein Update versuchen lassen. Also über eine völlig andere Verbindung ins Inet.

Hab sonst leider keine gute Idee, sorry :( Ich tippe auf Netzwerk...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 12 Januar 2018, 21:41:17
Also wie ich es drehe und wende, für mich sieht es so aus, als könne der Controller zwar eine HTTP-Verbindung aufbauen, aber dann kommen keine Daten durch. Und nein, der Controller hat das version.json nicht runtergeladen. Das macht der Webclient, also dein Browser, und schickt dann den Inhalt an den Controller.

Achso, naja dann sieht die Sache schon ganz anders aus. Da ich keine IP sehe, hier ist nur alles 0.0.0.0 kann es natürlich sein, das ihm dann der DNS fehlt. Ich dachte das json zieht sich der Controller. Mhh das sollte man aber mal ändern dann, bzw. ein Fehler ausspucken.

Und nein ich habe kein Standard Netzwerk ;-)

Ich schau mal im DHCP was ich da für ein misst eingestellt habe.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Januar 2018, 21:48:06
Man sieht in deinem Log, dass er DNS hat, kann daran eigentl. niht liegen:
DNS record found: rgbww.dronezone.de = 151.101.13.147
Bin voll bei dir, dass es eine Fehlermeldung geben sollte. Leider nicht so einfach, da er offenbar erfolgreich eine Verbindung aufbaut, aber dann keine Daten kommen. Also die Datenübertragung ist unendlich langsam ^^
Evlt. könnte man einen Mechanismus bauen, der das Update abbricht, wenn es nicht nach 5 Minuten oder so zu einem Ergebnis gekommen ist... finde ich aber auch nicht unbedingt super schön.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 12 Januar 2018, 22:02:24
Boa danke jetzt geht es, voll drauf verlassen, dass es nicht am DHCP liegen kann. Das ging über den Transparenten Proxy, da habe ich mich bei der GW IP vertan. Jetzt geht es auch.

Aber mit der seriellen gibt es ein paar Probleme, der bootet öfters nicht richtig wenn die serielle vorm Reset verbunden ist. Aber das liegt vermutlich am DTR der auf dem Board ja mit dem gpio0 verbunden ist. Sollte man natürlich nicht machen ;-)

Puh so haben wa das auch geklärt. Naja also ein paar mehr Informationen wären schon ganz gut auf der Seite, so für Deppen wie mich.

Also hier das meine ich mit 0.0.0.0, FHEM zeigt da leider nichts:
config-network-connection-gateway
0.0.0.0
2018-01-12 22:05:42
config-network-connection-ip
0.0.0.0
2018-01-12 22:05:42
config-network-connection-netmask
0.0.0.0
2018-01-12 22:05:42

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Januar 2018, 22:29:54
Ja, das ist die statische Netzwerk-Konfiguration des Controllers, also wenn man kein DHCP benutzt (config-network-connection-dhcp). Ist aber kein Rückkanal für die aktuelle vergebene DHCP-Config. Wäre evtl. aber auch nett zu haben...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: AlexSchei am 12 Januar 2018, 23:09:19
Moin

@Shojo
MQTT lässt sich aktuell nur über das FHEM Modul EspLedController konfigurieren.

Ich hab es geschafft. DANKE!  War etwas knifflig, da ich keine Anleitung gefunden hatte.
Set devicename config config-network-mqtt-enabled 1

Jetzt ergibt sich daraus für mich eine weitere Frage:

Als color master sendet der Controller kontinuierlich einen String. Wenn ich den Controller auf color slave setze, und ich den selben String per MQTT Client dann an den Controller sende, passiert nichts. Kann ich den Controller irgendwie über MQTT steuern? Ohne FHEM. Quasi als Slave. Und den command String direkt senden. Geht sowas? Oder über einen anderen Weg?


Gruß Alex

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 12 Januar 2018, 23:38:09
Hast du die Beschreibung schon gesehen?
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#direct-color-sychronization

Ansonsten geht das theoretisch. Du musst Slave aktivieren, und vor allem auch color_slave_topic konfigurieren. Und an das Topic dann die Farb-Befehle schicken. Hab es aber ehrlich gesagt länger nicht getestet, da ich es nur begrenzt sinnvoll finde. Was genau hast du vor? Ich denke es ist meist sinnvoller, den cmd-Sync zu verwenden:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#command-synchronization
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: AlexSchei am 13 Januar 2018, 13:18:13
Moin!
ich schreibe grad eine kleine Anwendung die ich auf einem alten (also so richtig alt) laufen lassen will, wo einfach nur ein paar buttons drauf sind. diese sollen per MQTT Sachen steuern. Das ist die Idee dahinter.

Ich hab es jetzt zum Laufen bekommen. Soweit ich das nachvollziehen kann ist wichtig den Topic bei den MQTT Einstellungen anders als den Standard einzustellen. Seit ich den geändert habe, geht es.

Richtig genial! Danke für die Mühe @vbs

Gruß
Alex
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 13 Januar 2018, 22:25:05
Gibt jetzt in FHEM Readings zum aktuellen Netzwerkstatus:
info-connection-dhcp        1
info-connection-gateway     192.168.2.1
info-connection-ip_address  192.168.2.22
info-connection-mac         5ccf7f8c0c03
info-connection-netmask     255.255.255.0
info-connection-ssid        myWifi

@Alex:
Sehr gut! Aber das Standard-Topic muss/sollte genauso funktionieren wie jedes andere. Da ist nix besonderes dran... komisch...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 20 Januar 2018, 13:42:12
Shojo war so gut, sich mal die WebApp vorzunehmen und dort ein paar Sachen auf den neuesten Stand zu bringen (besten Dank)!

Ich hab daraus eine vbs26b gemacht:
20.01.2018 - vbs26b
- webapp updated to shojo3 (thanks
- improved stability
- uptime only updated every 60 seconds

Hauptaugenmerk liegt auf dem geänderten Webinterface und auf Stabilität. Ich hatte mit den letzten Versionen beobachtet, dass sich die Controller mal alle paar Stunden/Tage rebootet haben. Wäre klasse, wenn ihr verstärkt drauf achten könntet, ob das weiterhin passiert (zu sehen am uptime-Reading, oder am Zeitstempel des state-Readings).

Achso wenn sich der Controller jetzt von HTTP-Requests überlastet fühlt, dann beantwortet er Requests direkt mit 429 (too many requests) und "Retry-After"-Header, der den Client auffordert, den Request in x Sekunden zu wiederholen. Die neuste Version vom FHEM-Modul beachtet diesen Header und verhält sich entsprechend. Das ganze ist eine Maßnahme, um Crashes zu verhindern.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 21 Januar 2018, 16:47:13
So, habe gestern mal bissel mit dem Controllern gespielt:

https://youtu.be/_axMsUs4uPE
set WZ.Licht.RGB.Fensterfront hue +90 0.1 r;
set WZ.Licht.RGB.Fensterfront sat 50 0.1 qr;
set WZ.Licht.RGB.Fensterfront sat 100 0.1 qr;

Da hast sich glatt FHEM verabschiedet...
Kann es sein das der Controller das FHEM Modul "geddost" hat?

 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: PeMue am 21 Januar 2018, 17:04:17
So, habe gestern mal bissel mit dem Controllern gespielt:
Hm, ich glaube nicht, dass der Controller als "Discolicht" missbraucht werden sollte. Aber als Test, was so alles machbar ist, bzw. wann was wie ausfällt (falls Du das herausbekommst) ist das ok  ;)

Gruß PeMue
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 21 Januar 2018, 17:13:48
Hm, ich glaube nicht, dass der Controller als "Discolicht" missbraucht werden sollte.

Das war ja auch nur ein Test (6 Std. lang) ob die Controller auseinander driften!

Und nein das machen sie nicht :)
Sehr geil!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 21 Januar 2018, 17:45:20
 :D Pass mal auf, dass die Nachbarn nicht die Feuerwehr rufen ^^

Nach welcher Zeit hat sich denn dann FHEM verabschiedet? Steht etwas im Log? Ist das reproduzierbar? Controller aber stabil?
Der reine Farbwechsel sollte keine Probleme machen, der Controller sollte nicht öfter schicken als in config-events-color_interval_ms angegeben. Bin mir aber mit dem "tranisitionFinished"-Event unschlüssig. Das muss nach jeder fertigen Animation kommen. Also bei dir immer 2 Stück alle 100 ms :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 21 Januar 2018, 17:49:14
Nach welcher Zeit hat sich denn dann FHEM verabschiedet? Steht etwas im Log? Ist das reproduzierbar?
Ja ist reproduzierbar, FHEM verabschiedet sich auch nicht wirklich (etwas blöd von mir ausgedrückt) 100% CPU load ist das Problem ^^

Controller aber stabil?
Ja die laufen und laufen und laufen.... ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 21 Januar 2018, 18:04:17
Versuch mal bitte die FW im Anhang. Da sind die animationFinished-Events ausgeschaltet. Wenn es daran liegt, bau ich dafür noch nen Filter ein.

Kann es hier gerade nicht testen, da ich hier auf allen Controllern gerade noch Langzeittest laufen habe ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 22 Januar 2018, 08:26:38
Ja, mache ich heute Abend ;D
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: dolittle am 22 Januar 2018, 08:51:44
Guten Morgen,
zuerst einmal vielen Dank für die viele Arbeit und die schnelle Kommunikation. Ich versuche gerade die Informationen des Controllers über JSON-RPC mit einer anderen Software ohne FHEM zu nutzen. Wie ich das aus dem Wiki verstanden habe sendet der Controller auf Port 9090 die Infos. Jetzt muss ich gestehen, dass ich damit noch keine Erfahrung habe. Kann ich einen Client mit CURL oder einer anderen Software z.B. REST Client (nicht programmieren) simulieren, damit ich verstehe, was hier passiert? Ich habe zwar jetzt schon einiges über JSON-RPC gelesen, aber ich finde noch nicht den richtigen Zugang dazu.

Vielen Dank schon einmal.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 22 Januar 2018, 13:07:33
Du kannst einfache eine TCP-Verbindung auf den Port aufmachen und dir die Daten ansehen, die dann reinkommen. Sind einfach Text-Nachrichten. Du kannst z.B. auf der Konsole einfach ein "telnet <IP> 9090" machen, um zu sehen, wie es aussieht.
Dann nimmst du am besten eine JSON-Library deiner Wahl um die Daten zu parsen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: dolittle am 22 Januar 2018, 13:24:29
Du kannst einfache eine TCP-Verbindung auf den Port aufmachen und dir die Daten ansehen, die dann reinkommen. Sind einfach Text-Nachrichten. Du kannst z.B. auf der Konsole einfach ein "telnet <IP> 9090" machen, um zu sehen, wie es aussieht.
Dann nimmst du am besten eine JSON-Library deiner Wahl um die Daten zu parsen.
Vielen Dank. Das hat geholfen. Irgendwie sieht man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 22 Januar 2018, 20:05:12
Versuch mal bitte die FW im Anhang. Da sind die animationFinished-Events ausgeschaltet.

Jo, daran lag es, jetzt steht der Disco nichts mehr im Wege :D :D :D
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 23 Januar 2018, 18:18:40
Jo, daran lag es, jetzt steht der Disco nichts mehr im Wege :D :D :D
Hm, irgendwie seltsam: ich hab es jetzt bei mir mal getestet und ich bin jetzt eigentlich der Meinung, dass das transitionFinished-Event sowieso nur kommt, wenn man der Animation einen Namen gegeben hat. Kann also eigentlich daran nicht liegen (hattest ja keine Namen).
Aber es können doch öfter Color-Events kommen als 500 ms. Nämlich es wird auch immer ein Color-Event außerhalb der Reihe geschickt, wenn eine Animation fertig geworden ist. Das wird vermutlich der Grund sein. Dafür gibt es jetzt den Config-Schalter "config-events-color_mininterval_ms", der generell ein Mindestintervall zwischen zwei Color-Events festlegt (default 500 ms).

Außerdem noch "config-events-transfin_interval_ms", der das gleiche für die TransitionFinished-Events macht (auch wenn es jetzt offenbar an denen gar nicht lag).

Das Ganze zu finden in "vbs27b"...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 23 Januar 2018, 18:21:11
Achso: und ich hab festgestellt, dass offenbar gar nicht die FW instabil ist, sondern einfach einer meiner Controller einen Wackelkontakt hatte... wenn man ihm zu nahe gekommen ist, hat das auch einen Reboot ausgelöst  :o
Beim Ausprobieren, wo denn der Wackler steckt hat dann offenbar der ESP den Geist aufgegeben, jedenfalls ging bei dem dann kein WLAN mehr. Auslöten und einen neuen Einlöten hat wieder Spaß gemacht...  >:(
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 23 Januar 2018, 18:32:04
Ich hab außerdem einen Bug im FHEM-Modul festgestellt. Der trat bei mir reproduzierbar auf wenn ich die DEF eines bestehenden Devices geändert habe. Da liefen dann beide Devices (alte und neue DEF) parallel weiter sozusagen. Könnte auch das Problem von @hanswerner1 von vor ein paar Tagen erklären. Wobei da eigentlich nicht die Rede war von DEF ändern...
Naja ist jetzt jedenfalls behoben im Modul, denke ich...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 23 Januar 2018, 20:34:30
Die Dinger sind allesamt sehr empfindlich wenn man den Schirm etwas zu stark drückt, irgendwie gibt es da ein Kurzen. Ich hab da auch schon einen eingebüßt. Bestimmt irgend eine Charge wo die China Toleranz etwas abgedriftet ist ;-)

Und ich hab bei meinen immer noch ein kleinen Abblockkondensator zwischen, schadet nicht. Die DCDC Wandler haben teilweise eine miese Restwelligkeit.

/Daniel



Achso: und ich hab festgestellt, dass offenbar gar nicht die FW instabil ist, sondern einfach einer meiner Controller einen Wackelkontakt hatte... wenn man ihm zu nahe gekommen ist, hat das auch einen Reboot ausgelöst  :o
Beim Ausprobieren, wo denn der Wackler steckt hat dann offenbar der ESP den Geist aufgegeben, jedenfalls ging bei dem dann kein WLAN mehr. Auslöten und einen neuen Einlöten hat wieder Spaß gemacht...  >:(
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 23 Januar 2018, 20:41:52
Danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren.

Hab gemerkt, dass die Schwellwerte für den Heap-Check in vbs27b etwas zu hoch waren und daher gelegentlich Verbindungen abgelehnt wurden. Hab nochmal eine 28b gemacht, wo das behoben sein sollte, sorry. Ich hoffe, das wärs jetzt erstmal...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 25 Januar 2018, 08:10:41
Shojo hat wieder zugeschlagen und das Webinterface etwas erweitert (shojo5). Zu finden in der neuen Firmware vbs29b...
Vielleicht kann er noch etwas dazu sagen, welche Änderungen da eingeflossen sind. Danke dafür schonmal!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 25 Januar 2018, 09:52:06
Vielleicht kann er noch etwas dazu sagen, welche Änderungen da eingeflossen sind.
Sicher doch :)

In der shojo5  ist eigentlich nur eine erwähnenswerte Änderung.
Man hat nun die Möglichkeit die Variable "general.pin_config" zu beschreiben.

Es sind aktuell 3 möglich Einstellung vorhanden:

-mrpj PCB (ESP-12)
--diese Option ist für die "Originale" PCB. (für die meisten passend und daher auch default)
-Shojo PCB (WemosD1 mini)
--diese Option ist für meine fräsbare PCB.
-Custom Pin Config
--und hier kann man seine eigene Pin Config hinterlegen, um eine grösstmögliche Menge an Hardware zu bedienen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: dolittle am 26 Januar 2018, 13:37:17
Hallo,
aktuell läuft bei mir die stable v16. Ich kann immer wieder beobachten, dass die Netzwerkverbindung abreißt. Im Webinterface wechselt dann immer "connected" und "lost connection". Die WLAN Verbindung ist hervorragend, da vom Router nur 1m entfernt. Keine Firewall oder sonstiges im Einsatz.

Irgendeine Idee, an was das liegen könnte. Darunter leidet dann natürlich auch die Steuerbarkeit über Schnittstelle.

Vielen Dank im Vorraus.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 26 Januar 2018, 14:44:23
Ich würde empfehlen erstmal auf die aktuelle testing-Version zu gehen (steht eh kurz davor die stable-Variante zu werden) und vor allem auch das FHEM-Modul auf den neusten Stand zu bringen. Evtl. ist das Problem dann schon weg. Falls nicht, dann bitte mal Logs posten.
Dann auch mal "get info" machen und im Reading "info-uptime" gucken, ob das Reading im Fehlerfall wieder auf 0 spring (der Controller also wirklich rebootet hat).
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 27 Januar 2018, 12:17:15
So, nach viel Fummelei und vielen Optimierung hab ich jetzt mal wieder ein Stable-Release gemacht ("vbs30"). Liegt sowohl auf dem release- als auch auf dem testing-Pfad.

Speziellen Dank nochmals an Shojo, der das aktuelle Webinterface (shojo6) beigesteuert hat, mit dem schon viele der neuen Config-Settings bedient werden können!

Änderungen von vbs30 (ggü. vbs16):
Feature: webapp updated to shojo6 (thanks!)
Feature: Added "uptime" in info message
Improvement: Better handling of clock syncs when clock master reboots
Improvement: Removed custom version string. Solely use Git version string now for consistent versioning
Improvement: improved stability
Improvement: compiled with SMING Release settings (no serial debug output)
Bugfix: Fixed webclient crash when SSIDs with non-ASCII characters appear (SSID will be ignored!)
Bugfix: Fixed MQTT clock sync drift
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 02 Februar 2018, 17:44:45
so mein fhem crashed seit dem ich es updated habe andauernd. und habe mehrere hundert mb große log datein  :o

update nun alle controller und füge die neu ein und dann mal sehen.

2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/info?: empty answer received retrieving info
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: LedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/color?: empty answer received retrieving color
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: EspLedController_ParseBoolResult error: http://192.168.2.121/config?: empty answer received
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
2018.02.02 17:40:27 2 : Kueche2: error http://192.168.2.121/config?: empty answer received retrieving config
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 02 Februar 2018, 18:46:10
Kann ich erstmal so nix zu sagen. Da ist offenbar irgendwas in einer Zeitschleife gefangen :) Bring doch mal alles auf den neusten Stand und dann FHEM einmal durchstarten sicherheitshalber. Klingt ja nach einem Update-Problem.
Weiß nicht ob es sinnvoll, jetzt Inkompatibilität nach Update von Modul-Version X auf Y in Verbindung mit Controller-Firmware Z zu untersuchen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 02 Februar 2018, 19:56:28
ich hatte einen controller der nicht mehr wollte... ich weiß nicht genau was mit dem los war aber der hatte noch die 12er (oder 13) version drauf und mit dem alten ledcontroller modul.

Alles mal geupdatet und werde es beobachten.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: crispyduck am 06 Februar 2018, 20:29:03
Hallo,

Da ich eine RGBW Deckenleuchte habe bei der wohl der Funk Empfänger was hat, min ich auf der Suche nach Wlan EGB Controller jetzt auf diese tolle Projekt gestossen.

Leider habe ich aber jetzt irgendwie Pribleme mit dem ESP.

Der Einfachheithalber habe ich mir als erstes mal ein AZDelivery D1 Mini NodeMcu Lua ESP8266 ESP-12E Entwicklerboard bestellt.
Hatte erst mal meine Probleme beim flashen, ging dann aber mit einer neueren Version des Upload Tools auch.

Problem ist das er sich die config nicht merkt. Ich kann.mich mit dem AP verbinden, SSID und passwort konfigurieren  und er verbindet sich auch mit meinem WLAN, aber sobald dann der Reboot ausgeführt wird ist wieder alles weg.

2 mal ging es komischerweise, aber nach einem erneuten Reboot war wieder alles weg.

Wer eine Idee was ich falsch mache?

Danke
Crispyduck
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 06 Februar 2018, 23:00:42
Der Pin D0 muss auf High!
Also einfach den Pin D0 auf 3,3Volt und dann sollte er auch die Config speichern bzw. nicht gleich wieder verwerfen :)

(Hier auch mit einen Wemos D1 https://www.bastelbunker.de/esp-rgbww-wifi-led-controller-vbs-edition/)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: crispyduck am 07 Februar 2018, 19:13:14
Das wars; perfekt!

Danke!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: crispyduck am 09 Februar 2018, 13:13:39
Hallo,

danke nochmal, für die tolle Arbeit!

Noch eine Frage, wäre es möglich, noch etwas energie einzusparen, so wie es auch Tasmota mit sleep macht?
https://github.com/arendst/Sonoff-MQTT-OTA-Arduino/issues/272 (https://github.com/arendst/Sonoff-MQTT-OTA-Arduino/issues/272)

Mit der aktuellen testing FW habe ich standby ca. 0,35W mit der Tasmota FW und sleep 100 komme ich auf 0,2 runter.

Ich weiß, das ist so gut wie nichts, habe jetzt aber nur mal alle anderen möglichkeiten (ESPEasy, Tasmota) auch mal ausprobiert und da ist mir die Möglichkeit bei Tasmota aufgefallen.

Danke,
crispyduck
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 09 Februar 2018, 14:12:57
Ist nach meinem Verständnis ein anderer Andwendungsfall. Die lassen offenbar den Controller nur alle max. 500 ms mal aufwachen, um dann bei Bedarf mal ein Sonoff zu schalten?

Die RGBWW-Firmware läuft ja in einer 50 Hz-Schleife, um flüssige Animationen abzuspielen. Also da kann man nicht ohne weiteres ein Sleep von 500 ms reinsetzen. Wäre sicherlich möglich, an einigen Stellen zu optimieren, so dass solche Sleeps dynamisch ausgeführt werden, wenn gerade keine Animation läuft. Die Sleeps bedeuten aber in jedem Fall eine verzögerte Reaktion auf Befehle, die reinkommen, was irgendwie unschön ist (fände ich bei dem Sonoff auch nicht schön). Müsste man also dann konfigurierbar machen, damit dass der Benutzer je nach Geschmack/Anforderung einstellen kann.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: crispyduck am 09 Februar 2018, 16:08:50
Hallo,

Anscheinend nicht den ganzen Controller, das wäre dann ja der deep sleep mode. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird wenn wifi_set_sleep_type(LIGHT_SLEEP_T); gesetzt ist bei jedem delay das wifi modul schlafen geschickt.
Klar kommt es dabei zu einer leichten Verzögerung und verspätete Reaktion des Controllers, bei Animationen,... natürlich sehr schlecht, aber im standby wäre es vermutlich egal und man würde die paar ms wohl gar nicht mit bekommen wenn man es nicht weiß.
Hatte das vorhin mir der Tasmota FW ausprobiert.

Aber ja, wenn man Animationen hat bei denen die LEDs auch ganz ausgehen, dürfte das dort nicht sein und man bräuchte somit wohl einen extra standby mode bei welchem dann ein konfigurierbarer delay von 0-250ms in Kraft tritt.

Wie gesagt, war nur eine Idee, und ist wohl auch nicht wirklich nötig. Die aktuelle FW verbraucht ausserdem sogar so schon etwas weniger als ESPEasy.  :)

Bin mal froh das ich mit recht geringem Aufwand unsere Deckenleuchte wiederbeleben und endlich smart machen konnte.

THX,
crispyduck
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 14 Februar 2018, 15:24:19
Ich finde die Idee mit dem Sleep auch nicht schlecht, da hatte ich auch schon mal drüber nachgedacht....
Wenn man es Konfigurieren könne wäre es auf jeden Fall eine Option.
Man muss aber auch aufpassen, da es sich erst ab ein gewissen Sleep lohnt, denn der Aufbau der WLAN-Verbindung eine sehr hohe Stromaufnahme produziert.   
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 Februar 2018, 15:05:58
Weniger Verbrauch ist natürlich immer nett. Und solange es konfigurierbar ist, tut es ja auch niemanden weh. Was denkt ihr, wie viel man da einsparen könnte? Weiß jemand wie viel Leistung das Ding momentan (genau) zieht?

Ich werde mich da voraussichtlich nicht mit befassen (können), aber eine Idee wäre, dass man diesen Sleep-Modus aktiviert, immer wenn die Animation-Queues aller 5 Kanäle leer gelaufen sind. Im Master-/Slave-Modus will man das evtl. lieber nicht aktivieren.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 01 März 2018, 21:16:09
Shojo war so nett, das Webinterface noch weiter aufzubohren (shojo7). Zu finden in der neuen Firmware vbs31.

Besten Dank an Shojo dafür!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 März 2018, 20:03:05
Ich hab Sming auf die neue Version 3.5.1 upgedatet. Die haben den Heap etwas optimiert, so dass bei uns ca. 2 kB mehr zur Verfügung steht. Vielleicht hat ja jemand Lust, mit zu testen :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 März 2018, 11:04:47
Hab es mal auf den testing-Kanal gelegt (http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json)...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 18 März 2018, 17:24:13
hi,

habs mal getestet und rein funktionell kein Problem endeckt..bis auf eins ;-)
Ich kann keine Änderung im WebIf mehr speichern. Wenn ich zum Beispiel die Update URL neu eintrage und auf speichern klicke kommt eine Fehlermeldung "..somthing went wrong...". Das selbe wenn ich das Farbschema von RGBwwcw auf RGB stellen will.
Aus diesem Grund nun ich zurück auf die Stable, da funzt das.


Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 18 März 2018, 22:32:05
Danke für den Hinweis. Scheint ein Sming-Bug zu sein, der auftritt bei HTTP-Bodys größer 1024 Byte. Hab es behoben in vbs33b. Bitte einmal testen.

EDIT:
Jetzt upstream behoben:
https://github.com/SmingHub/Sming/pull/1349
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 28 März 2018, 13:10:11
Also ich habe jetzt eine handvoll Controller seit 10 Tagen ohne Absturz am Laufen. Also die Reboots, die (offenbar nur) bei mir alle paar Tage aufgetreten sind, sind damit für mich behoben. Würde dann aus der Firmware eine stable vbs33 machen wollen, wenn nicht irgendjemand noch Einwände hat. @Shojo z.B.?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 28 März 2018, 15:25:04
Moin,

ich musste auf die Stable zurück, da ich bei mir viel mit Licht Animationen mache und die neue FW irgendwie dann doch mein Fhem zugeballtert hat.
Hatte allerdings noch nicht die Zeit finden können das mir genau ansehen zu können.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 28 März 2018, 19:29:24
Hm komisch, Verhalten sollte eigentlich das gleiche sein, nur neueres Sming. Kannst ja berichten wenns was neues gibt. Solange belasse ich es dann erstmal wie es ist.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 April 2018, 09:30:02
kannst du bitte nochmal die letzten Bins der stable posten ?

Bin irgendwie zu blöd die auf Github zu finden... :-(

Hab da nämlich ein seltsames Problem mit einem ESP12F. Flashen lässt er sich einwandfrei. Nur macht er mit der VBS Firmware kein AP auf. Bügele ich dahingegen dann ESP_Easy drauf funzt das Ding einwandfrei...

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 10 April 2018, 09:55:04
Schau mal hier rein ;)
http://rgbww.dronezone.de/release/version.json
{
-rom: {
fw_version: "0.3.1-vbs31",
url: http://rgbww.dronezone.de/release/rom0.bin
},
-spiffs: {
webapp_version: "0.3.3",
url: http://rgbww.dronezone.de/release/spiff_rom.bin
}
}
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 April 2018, 10:53:07
Fehlt aber die Boot... Oder.
Gibt's davon auch irgendwie eine komplette Bin die alle drei Teile beinhaltet?  Oder geht das garnicht wegen den jeweiligen speicheradressen? Schon seltsam das Problem mit dem AP

Gruß
Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 April 2018, 10:58:45
Die kompletten Dateien sind immer hier zu finden:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/tree/gh-pages/release

Das Problem mit dem fehlenden AP war hier schon mehrfach Thema. Leider ohne Lösung. Falls du was rausfinden kannst wäre es super. Wenn ich raten müsste, würde ich tippen, dass es irgendwie an der Art des Flashes liegt? Wüsste gar nicht, was es sonst noch sein kann (Hardware identisch, Firmware identisch)...

Ich flashe immer so:
esptool.py -p /dev/ttyUSB0 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 out/firmware/rboot.bin 0x01000 /home/vbs/Projects/esp-open-sdk/sdk/bin/blank.bin 0x02000 out/firmware/rom0.bin 0x100000 out/firmware/spiff_rom.bin
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 April 2018, 11:11:12
ja schon seltsam...Okay manchmal hat der ESP auch eine Macke. Aber das teste ich dann indem ich ESPEasy drauf flashe und teste. Ist hier auch der Fall. Bei der RGBW FW macht er keinen AP auf. Bei EasyESP läufts... :-(

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 April 2018, 11:13:17
vergessen.....
in der Konsole kommt nur folgendes..

ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)

load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xef
load 0x00000000, len 0, room 8
tail 0
chksum 0xef
csum 0xef
csum err
ets_main.c
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 April 2018, 11:38:56
mmh ...egal wie ich und womit ich flashe, ich bekomme in der Seriellen Konsole nur das oben angezeigt.

esptool unter Windows - mit und ohne blank.bin auf 0x1000
esptool unter Linux - mit und ohne blank.bin auf 0x1000
und halt die diversen anderen "Flash-Helferleins" für ESP.

Gibt es irgendwie die Möglichkeit das als eine einzige Bin zu verpacken?
So langsam gehen mir die Ideen aus :-(

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 10 April 2018, 11:50:52
Moin, versuche doch mal https://github.com/nodemcu/nodemcu-flasher/tree/master/Win32/Release
mit den folgenden Werten:
rboot.bin 0x00000
rom0.bin 0x02000
spiff_rom.bin 0x100000
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 April 2018, 12:10:35
selbes Problem :-(

ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)

load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xef
load 0x00000000, len 0, room 8
tail 0
chksum 0xef
csum 0xef
csum err
ets_main.c
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 April 2018, 12:35:18
vergessen.....
in der Konsole kommt nur folgendes..

ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)

load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xef
load 0x00000000, len 0, room 8
tail 0
chksum 0xef
csum 0xef
csum err
ets_main.c

Der bootet ja gar nicht richtig. Also nicht nur ein Problem mit dem AP. Ich denke weiterhin, dass da das Flashen schief geht.

Bist aber nicht der einzige mit dem Problem:
https://www.letscontrolit.com/forum/viewtopic.php?t=3071
https://github.com/esp8266/Arduino/issues/435
https://forum.sparkfun.com/viewtopic.php?t=46042
etc.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pc1246 am 10 April 2018, 12:37:10
Moin
Irgendwie sieht die erste Adresse auch komisch aus!
load 0x40100000, len 2544, room 16Wenn das denn eine Adressangabe ist!?
Gruss Christoph
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 April 2018, 12:51:32
so habs hin bekommen....
Anscheinend muss man bei den ESPs mit dem "AP Problem" einen anderen Flashmode verwenden.
Anstatt QIO den DOUT einstellen und fertig.
Hier mal was er nun anzeigt beim Starten...sieht viiiiel besser aus und macht AP jetzt brav auf.
ets Jan  8 2013,rst cause:2, boot mode:(3,6)

load 0x40100000, len 2544, room 16
tail 0
chksum 0xb1
load 0x3ffe8000, len 888, room 8
tail 0
chksum 0x9c
csum 0x9c

rBoot v1.4.2 - richardaburton@gmail.com
Flash Size:   32 Mbit
Flash Mode:   unknown
Flash Speed:  40 MHz
rBoot Option: Big flash
rBoot Option: GPIO skip mode (16)
rBoot Option: RTC data

Booting rom 0.
rf[112] : 03
rf[113] : 00
rf[114] : 01


Unten mal Bilder von den Settings die ich verwendet habe. Und ich Depp wollte den ESP schon in die Tonne knallen.
Was ich nur nicht verstehe ist die Tatsache, das die Dinger sich so unterschiedlich verhalten.

Vielleicht kanns ja einer gebrauchen :-)

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 April 2018, 15:42:57
Klasse, sehr interessant.

Ich hab nochmal etwas gegoggelt bzgl. der Hintergründe und einen Post im esp32-Forum gefunden, der genau die Frage stellt, warum manche "faulty" Chips nur per DOUT flashbar sind:
https://www.esp32.com/viewtopic.php?p=6949&sid=4321cd3aaa568c0d214e41fbf680c995#p6949

Antwort:
Zitat
There are two factors for which SPI flash modes work, but they don't depend on the ESP8266/ESP32 chip (the ESP8266/ESP32 chip itself will support all modes):

*The PCB or module design (in this case the ESP-01 design, by whoever did this.) It may not have the QIO/QOUT pads routed to the flash chip. Or maybe one is not soldered properly.
*The flash chip model. You can find this with "esptool.py flash_id" and then looking up the hex ID, or by reading the SPI flash chip. Not all SPI flash chips support all modes, the SPI flash datasheet explains the commands it supports.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 April 2018, 15:57:05
ja, da muss ein Unterscheid der Flash-Chips sein. Mit "faulty" hat das eigentlich nichts zu tun. Die Chinamänner verwenden halt
anscheinend manchmal andere Flash-Chips die dann halt einen anderen SPI-Mode verlangen...
Flashen konnte man die Dinger auch einwandfrei und ohne Abbruch oder Fehler.. Nur beim booten ging nix mehr.
Hab das auch irgendwo im Zusammenhang mit Sonoff gelesen.
Aber das Problem hatte ich nur bei ESP12F und nie bei ESP12E.. aber wie auch immer funzt nun. Ich wäre nur mal besser früher drauf gekommen, hätte mir einiges an vermeidlich geschrotteten ESP12F's gespart..

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 10 April 2018, 16:10:38
ich musste auf die Stable zurück, da ich bei mir viel mit Licht Animationen mache und die neue FW irgendwie dann doch mein Fhem zugeballtert hat.

So habe das "Problem" nicht nur mit der Testing, durch die ganzen Farbendehrungen in kurzer Zeit hat Fhem doch schon eine Menge mit dem Readings der Controllern zu tun.
Eine gute Lösung fällt mir da aber auch nicht ein :(

Also freie Bahn für das Testing Release :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: helmut am 10 April 2018, 17:54:13
Hab das auch irgendwo im Zusammenhang mit Sonoff gelesen.

Hallo Markus,

mit meinen Sonoffs bin ich auch in diese Falle gelaufen. Meinst Du diesen Beitrag?
"20170714 - Tasmota needs compile Flash Mode option DOUT on all devices"
https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmota/wiki/Theo's-Tasmota-Tips (https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmota/wiki/Theo's-Tasmota-Tips)

In der Begruendung geht es zwar um den ESP8285, aber das Problem mit der Anbindung der SPI
flash chips ist wohl dasselbe.

Gruss Helmut
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 April 2018, 17:59:11
So habe das "Problem" nicht nur mit der Testing, durch die ganzen Farbendehrungen in kurzer Zeit hat Fhem doch schon eine Menge mit dem Readings der Controllern zu tun.
Eine gute Lösung fällt mir da aber auch nicht ein :(
Und dem ist auch nicht beizukommen mit den verschiedenen interval/mininterval-Config-Schaltern? Beschreib doch mal genauer unter welchen Umständen das passiert. Vielleicht muss ich irgendwo noch eine Drossel einbauen.

Also freie Bahn für das Testing Release :)
Ok, ich mach da mal ein Stable draus. Bei mir jetzt 5 Controller knapp 4 Wochen Dauerlauf ohne Reboot! Stabilste Firmware ever!  ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 10 April 2018, 18:20:21
nee ehrlich... wieder alle Controller updaten?  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Spass beiseite... Schon geil wie schnell auf irgendwelche Softwareprobleme hier reagiert wird  !!!

Viiiiiielen Dank !

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 10 April 2018, 19:25:48
Hab jetzt aus der testing vbs32b eine release vbs32 gemacht.

Zitat
nee ehrlich... wieder alle Controller updaten?  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Wenn du in Eile bist, kannst du mit einem Befehl alle Controller updaten:  :P
set TYPE=EspLedController fw_update
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 11 April 2018, 09:16:35
Wenn du in Eile bist, kannst du mit einem Befehl alle Controller updaten:  :P
set TYPE=EspLedController fw_update

Genau so mache ich das auch immer, das wäre sonst echt übel :D
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 11 April 2018, 10:39:24
so mache ich es nun auch.. :-)
ist schon eine geniale Funktion..

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 15 April 2018, 11:14:33
Hab mal ein kleines Problem:

Meine beiden ESPController laufen auf der vbs32 Firmware.
Jetzt möchte ich sie WLan-Mäßig an eine andere Fritzbox anbinden. Dazu habe ich mir das Web-Interface aufgerufen und unter Network settings "forget" gedrückt.
Das klappt auch wunderbar. Der Controller ist jetzt unter 192.168.4.1 erreichbar. Der Name im Netzwerk ist erhalten geblieben.
Trage ich nun die neue SSID ein und versuche, die neuen Einstellungen auf den Controller zu übertragen, ist das iPad mit dem Controller angeblich nicht verbunden. Ich habe es mit drei Geräten versucht, immer dasselbe.
Die neuen Einstellungen lassen sich einfach nicht übertragen.
Übersehe ich da etwas?
Ein erneutes Flachen dürfte keinen Sinn machen, glaube ich...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 April 2018, 12:18:51
Kannst du nochmal genauer beschreiben, was du gemacht hast und welche Fehler du dann siehst (im Wortlaut)? Kannst du evtl. in deinem Browser die Developer-Ansicht aktivieren und Screenshots von den Requests posten?
Titel: ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 15 April 2018, 12:56:23
(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180415/d85d500f38ebac31858deadffb955745.jpg)
Controller Menü „Network settings“
Knopf „forget“ gedrückt
Danach ist die IP 192.168.1.104 nicht mehr gültig, sondern die 192.168.4.1
Das erwarte ich auch so.

Dann lasse ich mir die verfügbaren WLans anzeigen und suche das richtige aus.
In meinem Fall von Tschabbobox auf Kabelbox24.
Die manuelle IP Vergabe bleibt bestehen.
Drücke ich jetzt unten auf „connect“, kommt immer diese Meldung:

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180415/9e243475285c6f7b57572b5caa648cba.jpg)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 April 2018, 13:04:29
Kannst du die denn noch an deine alte Fritzbox verbinden? Umd hast du sie nach dem Forgett mal stromlos gemacht ? Wenn du sie neu flashst solltest du vorher ein erase_flash machen. Hilft manchmal wahre Wunder...
Ich würde auch mal die Ssid umd so manuell eingeben umd eventuell anderen browser testen. Bei mir funktioniren die am besten mit chrome.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 15 April 2018, 13:11:03
Der Request sagt:

Failed to load resource: the server responded with a status of 400 (Bad Request)

Die alte Fritzbox kann ich nicht mehr verbinden, die Daten sind wohl überschrieben mit dem default.
Ja, stromlos hab ich gemacht, kein Erfolg.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 April 2018, 13:15:30
Probier mal mit chrome und ssid manuell eingeben. Hast du die ip fest vergeben?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 15 April 2018, 13:18:37
Chrome verhält genauso. Dieselbe Fehlermeldung.
SSID händisch eingetragen und die IP manuell vergeben.
Fritzbox ist auch offen für neue Geräte, aber das ist ja erst ein Schritt weiter dran.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 April 2018, 13:21:22
Seltsam... würde mal neu flashen umd vorher mit esptool ein flash_erase machen.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 April 2018, 13:24:46
Hm, hab es gerade mal ausprobiert und einen Controller "forgetten" lassen und dann neu ins WLAN eingebunden. Hat erstmal geklappt.
Hast du evtl. "sehr seltsame" Sonderzeichen im Passwort? Ich kann mich erinnern, dass ich da auch mal Probleme hatte.

Wäre interessant zu wissen, ob das erase_flash hilft. Dann würde es bedeuten, dass der Controller irgendwie in einem seltsamen Zustand war. Aber sollte generell nicht die Lösung sein, weil das dann ja kein OTA mehr wäre.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 15 April 2018, 13:36:19
Das WLan PW besteht nur aus Buchstaben.

Ich habe jetzt mal den zweiten Controller forgetten lassen, der muss auch rüber ins andere WLan.
Der verhält sich identisch zum ersten.
Also werde ich wirklich neu flashen, das schaffe ich jetzt aber nicht mehr.
Ich gebe Rückmeldung, was daraus wird.

Habt erst einmal vielen Dank für eure Unterstützung!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 April 2018, 13:45:31
Aber denke an das Flash_erase vorher..;-)

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 15 April 2018, 17:29:27
Sooooo, hab jetzt mal den ersten Controller geflashed.
Im ersten Versuch ganz bewußt ohne den erase vorweg zu schicken.
Das hat schon funktioniert. Die original Firmware hat sich erwartungsgemäß gemeldet.
Hab dann mein Netzwerk eingetragen, connected und alles ist gut.
Dann noch OTA die vbs Version 32 hinterher.
Top! Geht wieder.

Soll ich trotzdem den Speicher löschen?
Hab ja noch alles am "Flasher" dran...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 April 2018, 18:12:41
Also ich kanns mir nicht erklären, was das nochmalige Flashen der FW verändert haben soll. Wie hast du denn geflasht? Wirklich nur die FW, sonst nix?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 15 April 2018, 18:19:23
Nö, wirklich nur die Firmware.
Verstehen kann ich das Verhalten nicht.
Zumal sich der zweite Controller genauso verhält...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 April 2018, 21:00:43
Sorry, aber die für mich einzig sinnvolle Erklärung wäre, dass du doch (unbeabsichtigt) beim Flashen irgendwas anderes mit geändert hast?

Kann mir sonst nicht erklären, wie es irgend etwas verändern kann, wenn man an die exakt gleiche Stelle im Flash die exakt gleichen Bits nochmal reinschreibt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 15 April 2018, 21:07:00
Beim Flashen schreibe ich doch diese drei Dateien.
So wie es in der Anleitung geschrieben steht.

Bin jetzt grad bei der Arbeit, sonst würde ich dir den Befehl kurz posten.

Aber erstmal bin ich froh, es so wieder zum Laufen bekommen zu haben.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 15 April 2018, 21:36:47
Eventuell anderer FlashMode?!

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 15 April 2018, 22:29:03
Ist der ESP nicht in der Lage seinen eigenen Flash zu überschreiben während der Laufzeit? Sonst würde ja OTA nicht gehen. Also ich kann mir schon vorstellen das durch irgend welche Fehler in der Software sowas passiert bzw. auch bei unstabiler Spannung unkontrolliert... Der ESP macht ja viel scheiss wenn es darum geht...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Per am 16 April 2018, 11:49:10
Können denn die neu geflashten Controller "forgetten" und dann wieder neu angemeldet werden?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 16 April 2018, 14:13:11
Jetzt mal den vollständigen Werdegang:

Controller 1:
Fehlermeldung wie oben im Bild: Connection failed beim Versuch, die geänderten WLan Einstellungen zu schreiben.
Controller geflashed mit:
esptool.py --p /dev/tty.SLAB_USBtoUART -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 rboot.bin 0x02000 rom0.bin 0x100000 spiff_rom.binController meldet sich mit eigenem WLan "RGBWW1560..." unter 192.168.4.1
WLan Eintragung geändert, übertragen, funktioniert.

Controller 2:
Wie bei Controller 1 die Fehlermeldung
Wie bei Controller 1 geflashed
Unterschied: Controller 2 meldet sich mit seinem alten AP-Namen "StubeDecke", nicht mit "RGBWW15..."
Beim Versuch, die geänderten WLan Einstellungen zu schreiben, wieder die Fehlermeldung wie oben.
Also den Löschtip angenommen:
esptool.py --port /dev/tty.SLAB_USBtoUART erase_flashDanach neu geflashed und siehe da, er meldet sich mit "RGBWW15603934" und lässt sich wunderbar beschreiben.

Ich hoffe, ihr könnt durchsteigen... 8)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 April 2018, 18:52:26
esptool.py --p /dev/tty.SLAB_USBtoUART -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 rboot.bin 0x02000 rom0.bin 0x100000 spiff_rom.bin
Mit dem Befehl (über)schreibst du ja auch das Dateisystem (spiff_rom.bin). Also den Teil, in dem die gesamte Konfiguration des Controllers (außer WLAN) gespeichert ist. Das wäre mMn am ehesten ein Kandidat, der für eine Änderung im Verhalten verantwortlich sein könnte.
Hab jedoch weiterhin 0 Ideen, was dazu führen könnte, dass ein Config-Request mit HTTP-400 beantwortet werden sollte.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 16 April 2018, 19:43:02
Mal ne Frage..
Sind das 100% die selben ESPs auf den Controllern?
Also ich meine ESP12E oder F?
Unterscheiden kann man die an dem "Antennenprint"
https://blog.thomasheldt.de/esp8266-module-uebersicht/ (https://blog.thomasheldt.de/esp8266-module-uebersicht/)

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 16 April 2018, 21:53:19
Das wäre durchaus eine Möglichkeit.
Durch Verpolen hab ich mal zwei Controller gehimmelt.
Da musste ich die ESP‘s über eBay nachkaufen.

Bin jetzt wieder bei der Arbeit, somit sehe ich morgen Nachmittag nach.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 17 April 2018, 06:10:43
wenn das "F's" sind versuche die mal mit DOUT direkt mit der VBS-Firmware zu flashen.
Ich hatte bei manchen Fs das Problem nach dem Flashen, das die keinen AP aufgemacht haben. Auch hatte ich schon welche, die ich dann mit der "originalen" FW geflasht habe und nach einem OTA auf die VBS-FW ständige reboots gemacht haben wenn man im WEB-IF oder per FHEM was gesteuert hat. Dann habe ich ein Flash_erase gemacht und die VBS FW mit DOUT geflasht und alles war gut. Mit E's hatte ich das Problem noch nicht. Irgendwie verrückt da ja die Hardware eigentlich identisch ist. Aber anscheinend gibt es da Unterschiede in den verbauten Flash-Chips
Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 April 2018, 16:53:54
Ich glaube eher, dass es da einen ganz rationalen Grund gibt. Der Controller verhält sich ja nicht irgendwie komisch oder undefiniert, sondern liefert ja ganz gezielt ein HTTP-400 als Antwort. Ich hab mal (für die nächste Version) die HTTP-Error-Responses mit einem Fehlertext angereichert, der einen Hinweis geben soll, was genau denn das Problem war... Vielleicht hat man dann eine Chance herauszufinden, was das Problem ist (beim nächsten Auftreten).
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 17 April 2018, 17:07:18
Ja, ein wenig Klartext ist immer hilfreich.
Das Flashen mit der Option dout würde ich mir gerne aufsparen.
Im Moment machen beide Controller, was sie sollen.
In der Beschreibung des Flashens steht, dass da etwas 50% langsamer wird.
Hat das für uns eine Bedeutung?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 April 2018, 17:20:28
Mir ist nicht so klar, was jetzt ein erneutes Flashen mit DOUT überhaupt bringen würde, da es doch jetzt eh funktioniert?

Weiß jemand, ob diese DOUT/QIO Geschichte auch das OTA-Flashen betrifft?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: MacReiner am 19 April 2018, 14:33:47
Es sind beides die F Typen...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 20 April 2018, 21:42:13
Hi,

ich habe Fragen, wahrscheinlich auch ein Problem ...

Ich dachte ich teste mal die neuere Firmware und das Modul.

Das einzige was funktioniert ist "blink", "on" und "off". Sonst kann ich über das Modul nichts schalten oder steuern. Über das Web - auf dem Controller selbst - kann ich Farben auch setzen. Zurücksetzen mit den Buttons auf der Platine und neues Einhängen in das Wlan brachte auch keine Änderung.

Zurückflashen auf die alte Firmware und test mit dem alten Modul sind weiterhin problemlos möglich. Defekt am Controller schließe ich damit erstmal aus.

Geflasht bis jetzt ausschließlich über OTA.

Altes Modul 32_LedController durch 32_ESPLedController ersetzt. Version glaub von Januar.


Nutze ich eine Kombination die nicht supportet wird, oder woran könnte es liegen?

Danke im Voraus!



Mein Setup:
Firmware

vbs32
Web Interface
0.3.3-shojo7
RGBWW Version
0.8.1-vbs5
SMING Version
3.5.1
Update Firmware
Be sure to only apply updates from trusted sources. Official Firmware updates are available via Github
OTA URL
http://rgbww.dronezone.de/release/version.json

List in Fhem
Internals:
   CFGFN     
   DEF        192.168.0.60
   DeviceName 192.168.0.60:9090
   FD         20
   IP         192.168.0.60
   LAST_RECV  1524253120.87087
   NAME       LED2
   NR         18728
   NTFY_ORDER 50-LED2
   PARTIAL   
   PORT       9090
   STATE      opened
   TYPE       EspLedController
   OLDREADINGS:
   READINGS:
     2018-04-20 21:38:54   colorMode       hsv
     2018-04-20 21:16:38   config-color-brightness-blue 100
     2018-04-20 21:16:38   config-color-brightness-cw 100
     2018-04-20 21:16:38   config-color-brightness-green 100
     2018-04-20 21:16:38   config-color-brightness-red 100
     2018-04-20 21:16:38   config-color-brightness-ww 100
     2018-04-20 21:16:38   config-color-colortemp-cw 6000
     2018-04-20 21:16:38   config-color-colortemp-ww 2700
     2018-04-20 21:16:38   config-color-hsv-blue 0
     2018-04-20 21:16:38   config-color-hsv-cyan 0
     2018-04-20 21:16:38   config-color-hsv-green 0
     2018-04-20 21:16:38   config-color-hsv-magenta 0
     2018-04-20 21:16:38   config-color-hsv-model 0
     2018-04-20 21:16:38   config-color-hsv-red 0
     2018-04-20 21:16:38   config-color-hsv-yellow 0
     2018-04-20 21:16:38   config-color-outputmode 0
     2018-04-20 21:16:38   config-events-color_interval_ms 500
     2018-04-20 21:16:38   config-events-color_mininterval_ms 500
     2018-04-20 21:16:38   config-events-server_enabled 1
     2018-04-20 21:16:38   config-events-transfin_interval_ms 1000
     2018-04-20 21:16:38   config-general-device_name LED2
     2018-04-20 21:16:38   config-general-pin_config 13,12,14,5,4
     2018-04-20 21:16:38   config-network-ap-password rgbwwctrl
     2018-04-20 21:16:38   config-network-ap-secured 0
     2018-04-20 21:16:38   config-network-ap-ssid RGBWW1265235
     2018-04-20 21:16:38   config-network-connection-dhcp 0
     2018-04-20 21:16:38   config-network-connection-gateway 192.168.0.1
     2018-04-20 21:16:38   config-network-connection-ip 192.168.0.60
     2018-04-20 21:16:38   config-network-connection-netmask 255.255.255.0
     2018-04-20 21:16:38   config-network-mqtt-enabled 0
     2018-04-20 21:16:38   config-network-mqtt-password
     2018-04-20 21:16:38   config-network-mqtt-port 0
     2018-04-20 21:16:38   config-network-mqtt-server
     2018-04-20 21:16:38   config-network-mqtt-topic_base home/
     2018-04-20 21:16:38   config-network-mqtt-username
     2018-04-20 21:16:38   config-ota-url  http://rgbww.dronezone.de/release/version.json
     2018-04-20 21:16:38   config-security-api_secured 0
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-clock_master_enabled 0
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-clock_master_interval 30
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-clock_slave_enabled 0
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-clock_slave_topic home/led1/clock
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-cmd_master_enabled 0
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-cmd_slave_enabled 0
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-cmd_slave_topic home/led1/command
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-color_master_enabled 0
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-color_master_interval_ms 0
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-color_slave_enabled 0
     2018-04-20 21:16:38   config-sync-color_slave_topic home/led1/color
     2018-04-20 21:38:54   ct              4406
     2018-04-20 21:38:54   hsv             227.21,88.95,98.04
     2018-04-20 21:38:54   hue             227.21
     2018-04-20 21:16:44   info-connection-dhcp 0
     2018-04-20 21:16:44   info-connection-gateway 192.168.0.1
     2018-04-20 21:16:44   info-connection-ip_address 192.168.0.60
     2018-04-20 21:16:44   info-connection-mac 5ccf7f134e53
     2018-04-20 21:16:44   info-connection-netmask 255.255.255.0
     2018-04-20 21:16:44   info-connection-ssid MySSID
     2018-04-20 21:16:44   info-current_rom_slot 1
     2018-04-20 21:16:44   info-deviceid   1265235
     2018-04-20 21:16:44   info-event_num_clients 1
     2018-04-20 21:16:44   info-firmware   vbs32
     2018-04-20 21:16:44   info-sming_version 3.5.1
     2018-04-20 21:16:44   info-uptime     300
     2018-04-20 21:16:44   info-webapp_version 0.3.3-shojo7
     2018-04-20 21:38:54   pct             98.04
     2018-04-20 21:38:54   raw_blue        877
     2018-04-20 21:38:54   raw_cw          55
     2018-04-20 21:38:54   raw_green       0
     2018-04-20 21:38:54   raw_red         14
     2018-04-20 21:38:54   raw_ww          55
     2018-04-20 21:38:54   rgb             1c4cfa
     2018-04-20 21:38:54   sat             88.95
     2018-04-20 21:13:49   state           opened
     2018-04-20 21:38:54   stateLight      on
     2018-04-20 21:38:54   val             98.04
   helper:
     isBusy     0
     oldVal     98.04
     bm:
       EspLedController_Attr:
         cnt        12
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        20.04. 21:36:11
         max        0.000284910202026367
         tot        0.00115776062011719
         mAr:
           del
           LED2
           defaultRamp
       EspLedController_Define:
         cnt        1
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        20.04. 21:13:49
         max        0.00571703910827637
         tot        0.00571703910827637
         mAr:
           HASH(0x8ad1050)
           LED2 EspLedController 192.168.0.60
       EspLedController_Get:
         cnt        13
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        20.04. 21:16:44
         max        0.00232195854187012
         tot        0.011648416519165
         mAr:
           HASH(0x8ad1050)
           LED2
           info
       EspLedController_Notify:
         cnt        115
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        20.04. 21:14:43
         max        0.000245094299316406
         tot        0.0061957836151123
         mAr:
           HASH(0x8ad1050)
           HASH(0x8ad1050)
       EspLedController_Read:
         cnt        1077
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        20.04. 21:32:05
         max        0.0120728015899658
         tot        4.46697115898132
         mAr:
           HASH(0x8ad1050)
       EspLedController_Set:
         cnt        108
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        20.04. 21:22:56
         max        0.00518608093261719
         tot        0.168472528457642
         mAr:
           HASH(0x8ad1050)
           LED2
           rotate
           1
           120
           l
           q
     cmdQueue:
     lastCall:
       NAME       
       addr       http://192.168.0.60:80
       auth       0
       buf       
       code       200
       compress   1
       conn       
       data       {"hsv":{"h":"+1"},"q":"back","t":120000,"d":1,"cmd":"fade"}
       displayurl http://192.168.0.60/color
       header     User-Agent: fhem
Accept: application/json
Content-Type: application/json
       host       192.168.0.60
       httpheader HTTP/1.1 200 OK
Access-Control-Allow-Origin: *
Content-Type: application/json
Content-Length: 16
Connection: keep-alive
Server: HttpServer/Sming
       hu_blocking 0
       hu_filecount 1
       hu_port    80
       hu_portSfx
       loglevel   5
       method     POST
       path       /color
       protocol   http
       redirects  0
       timeout    30
       url        http://192.168.0.60/color
       cmd:
         cmd        fade
         d          1
         q          back
         t          120000
         hsv:
           h          +1
       hash:
       sslargs:
Attributes:
   DbLogExclude .*
   devStateIcon on:ios-on-blue:off off:ios-off:on
   group      LED
   room       Wohnzimmer
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 20 April 2018, 22:57:15
mir ist aufgefallen, dass irgend etwas in der Queue in Schleife läuft. Nochmal komplett geflasht und ich kann Farbe setzen.

Muss morgen oder die nächsten Tage nochmal genauer nachsehen. Parameter "q" funktioiert bei mir nicht. Bin aber schon einen Schritt weiter.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 21 April 2018, 10:15:20
Klingt so, als würde die neue Modulversion nicht greifen oder irgendwie vermischt mit der alten laufen. Ich würde in jedem Fall erstmal Modul und Firmware auf den neuesten Stand bringen. Das ist dann die Kombination, die funktionieren muss.
Ansonsten bitte einmal FHEM neu starten, um sicher zu gehen, dass da nicht noch alte Timer oder alte Devices rumschwirren.

Wenn alles nicht hilft, dann bitte mal ein Log mit verbose 5 des Devices posten. Dann kann man da hoffentlich sehen, was da vor sich geht.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 21 April 2018, 14:10:41
Hab eine vbs33b auf testing gelegt. Man kann eine feste Farbe konfigurieren, auf die beim Booten geschaltet wird, anstelle der gespeicherten letzten Farbe (hatte sich Peter gewünscht):
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#startup-color--vbs33
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 22 April 2018, 22:03:56
Klingt so, als würde die neue Modulversion nicht greifen oder irgendwie vermischt mit der alten laufen. Ich würde in jedem Fall erstmal Modul und Firmware auf den neuesten Stand bringen.

Modul: https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/master/controls_espledcontroller.txt
==> UPD 2018-01-23_12:00:00 62792 FHEM/32_EspLedController.pm

Firmware: http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json
==> OTA wird fehlerfrei ausgeführt. Im Anschluss wird die installierte und die verfügbare Version nicht identisch angezeigt. Kann es sein, dass hier im Flash zwar die richtige Version ist, die Bezeichnung aber nicht angepasst wurde?

Lt. Readings ... ich weiß, gestern hast du vbs33 released. Die hab ich noch nicht drin.
info-firmware             vbs32
info-sming_version     3.5.1
info-webapp_version   0.3.3-shojo7

Ich denke, ich habe die richtige Updatequelle und alles aktuell.

Die Hilfe sagt .... set <name> rotate <angle> [ramp] [l|q]

Ist somit   set LED2 rotate 1 120 l q   nicht möglich? [l|q] -> optional, und als Wert in der Liste "l" ODER "q"? Ich denke, beides sollte möglich sein?

Ich habe die Rorate so in der alten Version von Firmware und Modul 2 Jahre genutzt.

Was ich bezwecke: Eine LED die permanent den Farbkreis abarbeitet, Dauer dafür ca. 2 Minuten. Das habe ich als AT alle 2 Minuten abgefeuert.

Gibt es eine bessere Option? In der Firmare gibt es die Möglichkeit, ein automatischer restart direkt in der Firmware ohne erneuter Flash. Ist das im Modul möglich, oder müsste ich da einen REST-aufruf machen?

Dieser Thread ist eigentlich Firmware. Wenn es besser im Modul-Thread aufgehoben ist, kann ich das auch dort posten. Ich wusste / weiß nicht genau, ob es mein Fehler im Aufruf ist, oder ein Verständnisproblem.

Was ich durch Starten von "rotate" mit und ohne "q"-Option jetzt 2mal hatte ... Laut Modul wird die Farbe gewechselt, jedoch glimmt die LED nur ganz leicht, wechselt aber nicht die Farbe. On, off, Farbe setzen funktioniert nicht mehr. CLR / reset und komplett neu konfigurieren bringt den Controller wieder zum Leben. Dann funktioniert auch schalten wieder. Wie ich das nun geschafft habe weiß ich nicht. Hab durch rumtesten zu viel gemacht. Bewusst nachstellen konnte ich es aber nicht mehr.

Edit:  .... ach ja, Fhem war / ist aktuell, wurde vor den Tests durchgestartet, ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 23 April 2018, 13:16:59
Hab eine vbs33b auf testing gelegt. Man kann eine feste Farbe konfigurieren, auf die beim Booten geschaltet wird, anstelle der gespeicherten letzten Farbe

Oh wieder Arbeit für mich :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 23 April 2018, 14:03:26
Die Hilfe sagt .... set <name> rotate <angle> [ramp] [l|q]
Sorry die commandref ist lange nicht gepflegt. Sollte ich am besten mal rausnehmen. Ich mag nicht so gern HTML tippen... :(
Versuche die Doku hier zu pflegen:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki

Ich habe die Rorate so in der alten Version von Firmware und Modul 2 Jahre genutzt.

Was ich bezwecke: Eine LED die permanent den Farbkreis abarbeitet, Dauer dafür ca. 2 Minuten. Das habe ich als AT alle 2 Minuten abgefeuert.

Gibt es eine bessere Option? In der Firmare gibt es die Möglichkeit, ein automatischer restart direkt in der Firmware ohne erneuter Flash. Ist das im Modul möglich, oder müsste ich da einen REST-aufruf machen?
Hier findest du Beispiele für sowas:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#function-demonstrations


@Shojo
Yay! :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 23 April 2018, 15:33:50
Sorry die commandref ist lange nicht gepflegt. Sollte ich am besten mal rausnehmen. Ich mag nicht so gern HTML tippen... :(
Versuche die Doku hier zu pflegen:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki
....
Ich werde es mal testen. Der r-Parameter im Modul sieht vielversprechend aus. Thx
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 26 April 2018, 20:41:57
So wollte mich heute mal an die testing ran machen.

Nach update ist bei mir der Controller in einer Bootschleife, hatte das wer auch?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 27 April 2018, 13:01:35
Nach update ist bei mir der Controller in einer Bootschleife, hatte das wer auch?

Ok, hatte das nur bei einen Controller :)

Hast du neue Testing noch nicht auf github eingecheckt oder bin ich blind?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 27 April 2018, 13:46:19
Ja schei*e, hab ich offenbar vergessen zu pushen... sorry hol ich nachher oder spätestens morgen nach...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 29 April 2018, 15:34:56
Geht es um die vbs-Variante oder um das Original-Modul? Wenn vbs, dann lass uns das lieber in dem vbs-Thread besprechen, sonst kriegt Peter bestimmt hier ne Krise, wenn wir ihn mit meinen Problemen belästigen  ;)

Ich antworte im Firmware-Thread wie gewünscht. Hatte im Modulbereich geschrieben da es um das Modul geht. Aber OK. Ggf. eigener Thread? .... Link  https://forum.fhem.de/index.php/topic,55065.msg797750.html#msg797750

Hatte dir ja neulich schonmal geantwortet (https://forum.fhem.de/index.php/topic,70738.msg796026.html#msg796026), dass ich vermute, dass deine Installation irgendwie in einem komisch Zustand ist. Hast du da etwas rausfinden können? Alle anderen Effekte könnten dann einfach Folgefehler sein.

Ich hatte hierauf auch geantwortet.

Post im Modulbereich sollten weitere Informationen sein um einzugrenzen.

Mein Modul ist das aktuelle vom Update-Link bzw. deinem Github. ... war es von Beginn an. Stand des Moduls ist Januar.

Firmware des Controllers war vbs32, jetzt vbs33
"git_version":"vbs33b","git_date":"2018-04-21","webapp_version":"0.3.3-shojo7","sming":"3.5.1"

Das von mir gemeldete Verhalten ist unabhängig von der Firmware. Habe eine andere IP eingetragen, dann gibt es keinen LED-Controller der gefunden werden kann. Dennoch wertet das Modul an der gemeldeten Stelle Parameter falsch aus, und setzt d:1 statt d:0.

Ich habe das auch in 2 VM, einmal Debian 7, einmal Debian 9 getestet. Komplett neue, nackte Fhem-Installation + alle Updates. Nachstellbar.

Testfall:
Name des Devices LED3_new ... Devicename entsprechend ändern
set LED3_new hsv 0,100,100 .... (rot, volle helligkeit, volle Sättigung).

Ohne requeue
set LED3_new hue +359 l 5

Auszug aus dem Log
LED3_new: encoded json data: {"hsv":{"h":"+359"},"cmd":"fade","t":5000,"d":0,"q":"single"}
--> Verhalten wie gewünscht. Voller Farbkreis in 5 Sekunden

set LED3_new hue +359 l 5 r
Auszug aus dem Log
LED3_new: encoded json data: {"hsv":{"h":"+359"},"cmd":"fade","t":5000,"q":"single",    ---->   "d":1     <----,"r":"true"}
"d:1" ist falsch. Dadurch wird nur 1 Grad des Farbkreises gemacht statt 359 wie oben

Hoffe das war verständlich. Mit der geposteten Änderung läuft es bei mir richtig.

Ich denke du hast RGB-Leds ... bitte mal bei dir testen, wenn es nachstellbar ist, siehst du sofort was ich meine, wenn nicht ... Perl-Version? Hardware? ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 April 2018, 15:56:18
set LED3_new hue +359 l 5 r
Die Flags gelten als ein Parameterblock. Du musst das so schreiben:
set LED3_new hue +359 lr 5
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 29 April 2018, 17:07:42
Die Flags gelten als ein Parameterblock. Du musst das so schreiben:
set LED3_new hue +359 lr 5

Damit gehts, kommt es hier auf die Reihenfolge der Parameter an?

Hast du noch eine Idee wie ich die Meldunden weg bekomm? Ggf. erst auf Level verbose3.
2018.04.29 17:00:01.464 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 17:00:01.438 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:56.244 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:56.213 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:51.038 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:50.999 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:45.793 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:45.765 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:40.262 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:40.237 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:35.023 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:35.003 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:29.822 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:29.792 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:24.619 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:24.585 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:19.404 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:19.362 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:14.023 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:13.987 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)

Habe die Event-Zeiten runtergeschraubt damit nur noch alle 5 Sekunden die Farbwerte übertragen werden. SCheinbar gefällt das FHEM nicht da der Eintrag auch alle 5 Sekunden da ist.

Zuerst hatte ich nicht nur "config-events-color_interval_ms" gesetzt. Zum Test auch die beiden anderen obwohl die für die Farbwerte nicht nötig sind ... zumindest mein Verständnis. Auch bei allen 3 gestetzen Werten bleiben die Einträge.

config-events-color_interval_ms 5000
config-events-color_mininterval_ms 5000
config-events-server_enabled 1
config-events-transfin_interval_ms 5000

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 April 2018, 17:20:15
Damit gehts, kommt es hier auf die Reihenfolge der Parameter an?
Hm nee, der Flags-String ist einfach einParameter. Der kann nicht aufgespalten werden in mehrere Flags-Parameter.

Hast du noch eine Idee wie ich die Meldunden weg bekomm? Ggf. erst auf Level verbose3.
2018.04.29 17:00:01.464 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 17:00:01.438 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:56.244 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:56.213 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:51.038 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:50.999 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:45.793 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:45.765 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:40.262 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:40.237 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:35.023 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:35.003 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:29.822 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:29.792 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:24.619 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:24.585 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:19.404 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:19.362 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 16:59:14.023 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 16:59:13.987 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
Das Problem ist mMn eher, dass die Meldungen überhaupt kommen :o Das Device wird alle paar Sekunden als disconnected erkannt. Sollte so nicht sein. Poste doch mal ein verbose5-Log.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 29 April 2018, 17:35:28
Das Problem ist mMn eher, dass die Meldungen überhaupt kommen :o Das Device wird alle paar Sekunden als disconnected erkannt. Sollte so nicht sein. Poste doch mal ein verbose5-Log.

Ich habe mal einen Teil gepostet, wiederholt sich dann immer wieder.

Edit: wie prüftst du ob der Controller "disappeared" oder "reappeared"? Ich habe eine Firewall aktiv.

Habe nun mal die rules geflusht, sehe die Meldungen nicht mehr. Werde es beobachten.


":"MYSSID","dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1","mac":"5ccf7f134e53"}}
2018.04.29 17:30:15.388 4: LED2: got color response
2018.04.29 17:30:20.000 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 17:30:20.000 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 17:30:20.005 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":215,"g":0,"b":142,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":306.33,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":432}
2018.04.29 17:30:20.006 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":215,"g":0,"b":142,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":306.33,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":432}
2018.04.29 17:30:20.007 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 167 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":215,"g":0,"b":142,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":306.33,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":432}
2018.04.29 17:30:20.038 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 17:30:20.038 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 17:30:20.049 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 17:30:21.002 5: HttpUtils url=http://192.168.0.60:9090/
2018.04.29 17:30:21.010 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 17:30:21.183 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult
2018.04.29 17:30:21.183 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult success
2018.04.29 17:30:21.227 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:21.227 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:21.308 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:21.308 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:21.358 3: LED2: got info response
2018.04.29 17:30:21.358 3: LED2: info response data {"deviceid":"1265235","current_rom":"1","git_version":"vbs33b","git_date":"2018-04-21","webapp_version":"0.3.3-shojo7","sming":"3.5.1","event_num_clients":2,"uptime":2100,"heap_free":22064,"rgbww":{"version":"0.8.1-vbs5","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"MYSSID","dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1","mac":"5ccf7f134e53"}}
2018.04.29 17:30:21.396 4: LED2: got color response
2018.04.29 17:30:25.224 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 17:30:25.224 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 17:30:25.228 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":255,"g":0,"b":102,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":321.29,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":433}
2018.04.29 17:30:25.228 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":255,"g":0,"b":102,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":321.29,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":433}
2018.04.29 17:30:25.229 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 167 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":255,"g":0,"b":102,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":321.29,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":433}
2018.04.29 17:30:25.253 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 17:30:25.253 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 17:30:25.264 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 17:30:25.399 5: HttpUtils url=http://192.168.0.60:9090/
2018.04.29 17:30:25.407 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 17:30:25.573 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult
2018.04.29 17:30:25.573 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult success
2018.04.29 17:30:25.614 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:25.614 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:25.672 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:25.672 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:25.722 3: LED2: got info response
2018.04.29 17:30:25.722 3: LED2: info response data {"deviceid":"1265235","current_rom":"1","git_version":"vbs33b","git_date":"2018-04-21","webapp_version":"0.3.3-shojo7","sming":"3.5.1","event_num_clients":2,"uptime":2100,"heap_free":22064,"rgbww":{"version":"0.8.1-vbs5","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"MYSSID","dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1","mac":"5ccf7f134e53"}}
2018.04.29 17:30:25.754 4: LED2: got color response
2018.04.29 17:30:30.426 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 17:30:30.430 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 17:30:30.430 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":295,"g":0,"b":62,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":336.19,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":434}
2018.04.29 17:30:30.430 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":295,"g":0,"b":62,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":336.19,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":434}
2018.04.29 17:30:30.431 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 166 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":295,"g":0,"b":62,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":336.19,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":434}
2018.04.29 17:30:30.458 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 17:30:30.458 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 17:30:30.469 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 17:30:31.001 5: HttpUtils url=http://192.168.0.60:9090/
2018.04.29 17:30:31.009 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 17:30:31.178 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult
2018.04.29 17:30:31.179 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult success
2018.04.29 17:30:31.219 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:31.219 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:31.299 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:31.299 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:31.357 3: LED2: got info response
2018.04.29 17:30:31.358 3: LED2: info response data {"deviceid":"1265235","current_rom":"1","git_version":"vbs33b","git_date":"2018-04-21","webapp_version":"0.3.3-shojo7","sming":"3.5.1","event_num_clients":2,"uptime":2100,"heap_free":22064,"rgbww":{"version":"0.8.1-vbs5","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"MYSSID","dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1","mac":"5ccf7f134e53"}}
2018.04.29 17:30:31.389 4: LED2: got color response
2018.04.29 17:30:31.942 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 17:30:31.942 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 17:30:31.942 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":305,"g":0,"b":52,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":340.35,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":435}
2018.04.29 17:30:31.942 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":305,"g":0,"b":52,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":340.35,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":435}
2018.04.29 17:30:31.943 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 166 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":305,"g":0,"b":52,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":340.35,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":435}
2018.04.29 17:30:31.957 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 17:30:31.957 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 17:30:31.967 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 17:30:32.000 5: HttpUtils url=http://192.168.0.60:9090/
2018.04.29 17:30:32.006 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 17:30:32.303 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult
2018.04.29 17:30:32.304 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult success
2018.04.29 17:30:32.345 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:32.346 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:32.426 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:32.426 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:32.496 3: LED2: got info response
2018.04.29 17:30:32.496 3: LED2: info response data {"deviceid":"1265235","current_rom":"1","git_version":"vbs33b","git_date":"2018-04-21","webapp_version":"0.3.3-shojo7","sming":"3.5.1","event_num_clients":2,"uptime":2100,"heap_free":22016,"rgbww":{"version":"0.8.1-vbs5","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"MYSSID","dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1","mac":"5ccf7f134e53"}}
2018.04.29 17:30:32.535 4: LED2: got color response
2018.04.29 17:30:35.997 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 17:30:35.997 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 17:30:35.997 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":335,"g":0,"b":22,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":351.38,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":436}
2018.04.29 17:30:35.998 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":335,"g":0,"b":22,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":351.38,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":436}
2018.04.29 17:30:35.999 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 166 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":335,"g":0,"b":22,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":351.38,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":436}
2018.04.29 17:30:36.025 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 17:30:36.025 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 17:30:36.026 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 17:30:36.026 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 17:30:36.026 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"transition_finished","params":{"name":"Rainbow","requeued":true},"id":437}
2018.04.29 17:30:36.026 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"transition_finished","params":{"name":"Rainbow","requeued":true},"id":437}
2018.04.29 17:30:36.027 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 101 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"transition_finished","params":{"name":"Rainbow","requeued":true},"id":437}
2018.04.29 17:30:36.028 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 17:30:36.029 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 17:30:40.988 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 17:30:40.989 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 17:30:40.989 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":341,"g":16,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":6.33,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":438}
2018.04.29 17:30:40.989 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":341,"g":16,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":6.33,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":438}
2018.04.29 17:30:40.991 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 164 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":341,"g":16,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":6.33,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":438}
2018.04.29 17:30:41.019 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 17:30:41.019 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 17:30:41.033 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 17:30:42.002 5: HttpUtils url=http://192.168.0.60:9090/
2018.04.29 17:30:42.010 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 17:30:42.180 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult
2018.04.29 17:30:42.180 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult success
2018.04.29 17:30:42.222 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:42.222 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:42.305 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:42.305 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:42.373 3: LED2: got info response
2018.04.29 17:30:42.373 3: LED2: info response data {"deviceid":"1265235","current_rom":"1","git_version":"vbs33b","git_date":"2018-04-21","webapp_version":"0.3.3-shojo7","sming":"3.5.1","event_num_clients":2,"uptime":2100,"heap_free":22064,"rgbww":{"version":"0.8.1-vbs5","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"MYSSID","dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1","mac":"5ccf7f134e53"}}
2018.04.29 17:30:42.411 4: LED2: got color response
2018.04.29 17:30:46.203 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 17:30:46.204 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 17:30:46.207 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":301,"g":56,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":21.29,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":439}
2018.04.29 17:30:46.207 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":301,"g":56,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":21.29,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":439}
2018.04.29 17:30:46.209 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 165 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":301,"g":56,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":21.29,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":439}
2018.04.29 17:30:46.242 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 17:30:46.243 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 17:30:46.254 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 17:30:47.002 5: HttpUtils url=http://192.168.0.60:9090/
2018.04.29 17:30:47.012 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 17:30:47.182 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult
2018.04.29 17:30:47.182 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult success
2018.04.29 17:30:47.223 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:47.224 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:47.310 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:47.311 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}
2018.04.29 17:30:47.375 3: LED2: got info response
2018.04.29 17:30:47.375 3: LED2: info response data {"deviceid":"1265235","current_rom":"1","git_version":"vbs33b","git_date":"2018-04-21","webapp_version":"0.3.3-shojo7","sming":"3.5.1","event_num_clients":2,"uptime":2100,"heap_free":22064,"rgbww":{"version":"0.8.1-vbs5","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"MYSSID","dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1","mac":"5ccf7f134e53"}}
2018.04.29 17:30:47.406 4: LED2: got color response
2018.04.29 17:30:51.418 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 17:30:51.425 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 17:30:51.426 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":262,"g":95,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":36.25,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":440}
2018.04.29 17:30:51.426 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":262,"g":95,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":36.25,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":440}
2018.04.29 17:30:51.427 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 165 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":262,"g":95,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":36.25,"s":100.00,"v":35.00,"ct":4406}},"id":440}
2018.04.29 17:30:51.453 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 17:30:51.453 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 17:30:51.464 1: 192.168.0.60:9090 disconnected, waiting to reappear (LED2)
2018.04.29 17:30:52.001 5: HttpUtils url=http://192.168.0.60:9090/
2018.04.29 17:30:52.009 1: 192.168.0.60:9090 reappeared (LED2)
2018.04.29 17:30:52.179 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult
2018.04.29 17:30:52.180 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult success
2018.04.29 17:30:52.230 4: LED2: got config response
2018.04.29 17:30:52.230 4: LED2: config response data {"network":{"connection":{"dhcp":false,"ip":"192.168.0.60","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.0.1"},"ap":{"secured":false,"password":"rgbwwctrl","ssid":"RGBWW1265235"},"mqtt":{"enabled":false,"server":"mqtt.local","port":1883,"username":"","password":"","topic_base":"home/"}},"color":{"outputmode":3,"startup_color":"last","hsv":{"model":2,"red":0.00,"yellow":0.00,"green":0.00,"cyan":0.00,"blue":0.00,"magenta":0.00},"brightness":{"red":100,"green":100,"blue":100,"ww":100,"cw":100},"colortemp":{"ww":2700,"cw":6000}},"security":{"api_secured":false},"ota":{"url":"http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json"},"sync":{"clock_master_enabled":false,"clock_master_interval":30,"clock_slave_enabled":false,"clock_slave_topic":"home/led1/clock","cmd_master_enabled":false,"cmd_slave_enabled":false,"cmd_slave_topic":"home/led1/command","color_master_enabled":false,"color_master_interval_ms":0,"color_slave_enabled":false,"color_slave_topic":"home/led1/color"},"events":{"color_interval_ms":5000,"color_mininterval_ms":500,"server_enabled":true,"transfin_interval_ms":5000},"general":{"device_name":"LED2","pin_config":"13,12,14,5,4"}}

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 April 2018, 19:44:21
FHEM macht eine TCP-Verbindung auf Port 9090 auf und darüber reden sie dann JSON-RPC. FHEM schickt dann gelegentlich einen Ping.
Sieht aber in deinem Fall ganz seltsam aus. Normalerweise sagt FHEM sowas wie "Seit 60 Sekunden keinen Ping gesehen, Gerät muss weg sein". Bei dir passiert das ohne Meldung und schon nach 5 Sekunden... sehr strange...
Irgendwas ist bei dir speziell, denk ich. Kann es sein, dass du noch andere Sachen nebenbei laufen hast? In deinem Log sieht man zB irgendwas mit HTTP.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 29 April 2018, 20:43:12
FHEM macht eine TCP-Verbindung auf Port 9090 auf und darüber reden sie dann JSON-RPC. FHEM schickt dann gelegentlich einen Ping.
Sieht aber in deinem Fall ganz seltsam aus. Normalerweise sagt FHEM sowas wie "Seit 60 Sekunden keinen Ping gesehen, Gerät muss weg sein". Bei dir passiert das ohne Meldung und schon nach 5 Sekunden... sehr strange...
Irgendwas ist bei dir speziell, denk ich. Kann es sein, dass du noch andere Sachen nebenbei laufen hast? In deinem Log sieht man zB irgendwas mit HTTP.

"irgendwas mit HTTP" meinst du das? - HttpUtils url=http://192.168.0.60:9090/ ... kann es sein, dass es von verbose5 kommt da hier Informationen vom Controller abgerufen werden? HttpUtils nonblocking ist ein paarmal im Modul.

Fhem hat etliche Devices. Habe auch freezemon laufen ... Ansonsten läuft auf dem Raspberry einiges, NGINX Reverse Proxy, IPTABLES, KODI, SPOTIFY-Connect, MySQL und halt FHEM. Aber Systemlast ist gering, läuft nicht am Anschlag.

Der LED-Controller wird nur mit dem ... set hue +359 120 lrq ... gestartet und läuft dann ohne weitere Aktion von Fhem.

Ich habe jetzt verbose 0 gesetzt. Ohne Firewall waren es jetzt nur ein paar Meldungen. Solang der Controller läuft ist es erstmal egal. Hab auch wenig Zeit dem näher nachzugehen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 29 April 2018, 22:33:10
Hi vbs,

wird's lästig wenn ich schon wieder was frage oder melde?

Wie du mitbekommen hast, habe ich meinen Controller in Loop laufen. Farbkreis in Schleife.

Mir ist nun aufgefallen, dass die Led kurz flackert wenn es den roten Teil durchläuft. Habe das analysiert ... wenn hue den Wert 359.88 annimmt wird in RGB gerechnet der Rote Kanal auf 682, und blau auf 341 gesetzt. Richtig wäre Rot 1022 und Blau Wert 0. Ich denke da ist ein Feldüberlauf o. ä. Ob es in der "alten" Firmware auch so ist kann ich nicht sagen, mir ist es nicht aufgefallen.

Ist nicht wichtig, wenn du willst kannst es in einer späteren Firmware mal prüfen.

Kann ich mit  .... set <device> hue 359.88  ... nachgestellen. DAnn ist die Farbe magenta statt knallrot. Wahrscheinlich auch bei anderen Controllern. Ich habe aktuell nur einen mit RGB laufen.

Ich meine das hier ... :{"r":    ----> 682 <-----    ,"g":0,"b":   -----> 341 <-----     ,"ww":0,"cw":0},"

Hier siehst du den Farbübergang von Hue 359.65 --> 359.88 --> 0.00
{"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1023,"g":0,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":0.00,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":247}
{"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":682,"g":0,"b":341,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.88,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":246}
{"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1021,"g":0,"b":2,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.65,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":245}

Mehl Log auf Level 5 und FArbmeldungen 500ms ...
2018.04.29 22:09:47.767 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 22:09:47.767 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 22:09:47.730 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 168 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":682,"g":0,"b":341,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.94,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":248}
2018.04.29 22:09:47.729 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":682,"g":0,"b":341,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.94,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":248}
2018.04.29 22:09:47.729 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":682,"g":0,"b":341,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.94,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":248}
2018.04.29 22:09:47.728 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 22:09:47.728 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 22:09:47.021 4: LED2: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 17.5145478248596 s ago
2018.04.29 22:09:47.020 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult success
2018.04.29 22:09:47.019 5: LED2: EspLedController_ParseBoolResult
2018.04.29 22:09:46.978 5: LED2: set HSV color request: {"hsv":{"h":"359.88"},"d":"1","t":"2000","cmd":"fade","q":"single"}
2018.04.29 22:09:46.978 5: LED2: encoded json data: {"hsv":{"h":"359.88"},"d":"1","t":"2000","cmd":"fade","q":"single"}
2018.04.29 22:09:46.978 5: LED2: called SetHSVColor
2018.04.29 22:09:46.977 5: LED2 setting HUE to 359.88
2018.04.29 22:09:38.224 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 22:09:38.223 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 22:09:38.186 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 165 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1023,"g":0,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":0.00,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":247}
2018.04.29 22:09:38.185 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1023,"g":0,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":0.00,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":247}
2018.04.29 22:09:38.185 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1023,"g":0,"b":0,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":0.00,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":247}
2018.04.29 22:09:38.185 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 22:09:38.184 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 22:09:37.723 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 22:09:37.723 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 22:09:37.687 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 168 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":682,"g":0,"b":341,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.88,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":246}
2018.04.29 22:09:37.685 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":682,"g":0,"b":341,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.88,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":246}
2018.04.29 22:09:37.685 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":682,"g":0,"b":341,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.88,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":246}
2018.04.29 22:09:37.685 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 22:09:37.684 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 22:09:37.205 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 22:09:37.205 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 22:09:37.185 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 167 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1021,"g":0,"b":2,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.65,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":245}
2018.04.29 22:09:37.184 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1021,"g":0,"b":2,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.65,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":245}
2018.04.29 22:09:37.184 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1021,"g":0,"b":2,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.65,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":245}
2018.04.29 22:09:37.184 5: LED2: No PARTIAL buffer
2018.04.29 22:09:37.183 5: LED2: EspLedController_ProcessRead
2018.04.29 22:09:37.020 4: LED2: EspLedController_CheckConnection: Connection still alive. Last data received 7.51322484016418 s ago
2018.04.29 22:09:36.703 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: PARTIAL:
2018.04.29 22:09:36.703 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Tail:
2018.04.29 22:09:36.684 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Decoding JSON message. Length: 167 Content: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1019,"g":0,"b":4,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.41,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":244}
2018.04.29 22:09:36.684 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Current processing buffer (PARTIAL + incoming data): {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1019,"g":0,"b":4,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.41,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":244}
2018.04.29 22:09:36.683 5: LED2: EspLedController_ProcessRead: Incoming data: {"jsonrpc":"2.0","method":"color_event","params":{"mode":"hsv","raw":{"r":1019,"g":0,"b":4,"ww":0,"cw":0},"hsv":{"h":359.41,"s":100.00,"v":100.00,"ct":4406}},"id":244}
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 30 April 2018, 00:59:07
Hm, interessanter Fund, würde ich gerne verstehen.

Ich kann das leider aber so erstmal nicht nachstellen.
set <device> hue 359.88 Gibt bei mir erstmal knallrot.

Auch bei nem Fade konnte ich weder einen Farbsprung sehen noch Unregelmäßigkeiten bei den RGB-Werten.

Hast du noch Tips wie ich das nachstellen kann? Kannst ja mal ein list vom Device posten, vielleicht kann man da noch was sehen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 30 April 2018, 08:08:04
Hm, interessanter Fund, würde ich gerne verstehen.

Ich kann das leider aber so erstmal nicht nachstellen.
set <device> hue 359.88 Gibt bei mir erstmal knallrot.

Auch bei nem Fade konnte ich weder einen Farbsprung sehen noch Unregelmäßigkeiten bei den RGB-Werten.

Hast du noch Tips wie ich das nachstellen kann? Kannst ja mal ein list vom Device posten, vielleicht kann man da noch was sehen.

Ich habe noch irgendwo einen Ersatzcontroller, wenn ich Zeit finde werde ich den mal flashen und vergleichen. Vielleicht flashe ich den aktuellen auch mit Kabel incl. ERASE Flash oder wie der Befehlt heißt.

Ich starte     .... set hue +359 120 ... und da fiel es mir wieder auf. Habe dann rumgetestet und Log angesehen. Im Anschluss konnte ich es mit  ... set hue 359.88  ... permanent reproduzieren. Auch mit .... set hue 358 ... anschließend ... set hue +3 120 ....

Mit Log kann ich das nicht belegen, aber ich glaube dass nicht jeder Durchlauf flackert.

Wenn es bei dir nicht nachstellbar ist, ist es nicht Wert zu viel Zeit zu investieren.

Hier das List ...
Internals:
   DEF        192.168.0.60
   DeviceName 192.168.0.60:9090
   FD         17
   IP         192.168.0.60
   LAST_RECV  1525067236.49574
   NAME       LED2
   NR         712
   NTFY_ORDER 50-LED2
   PARTIAL   
   PORT       9090
   STATE      opened
   TYPE       EspLedController
   OLDREADINGS:
   READINGS:
     2018-04-30 07:43:45   colorMode       hsv
     2018-04-30 07:46:08   config-color-brightness-blue 100
     2018-04-30 07:46:08   config-color-brightness-cw 100
     2018-04-30 07:46:08   config-color-brightness-green 100
     2018-04-30 07:46:08   config-color-brightness-red 100
     2018-04-30 07:46:08   config-color-brightness-ww 100
     2018-04-30 07:46:08   config-color-colortemp-cw 6000
     2018-04-30 07:46:08   config-color-colortemp-ww 2700
     2018-04-30 07:46:08   config-color-hsv-blue 0
     2018-04-30 07:46:08   config-color-hsv-cyan 0
     2018-04-30 07:46:08   config-color-hsv-green 0
     2018-04-30 07:46:08   config-color-hsv-magenta 0
     2018-04-30 07:46:08   config-color-hsv-model 0
     2018-04-30 07:46:08   config-color-hsv-red 0
     2018-04-30 07:46:08   config-color-hsv-yellow 0
     2018-04-30 07:46:08   config-color-outputmode 0
     2018-04-30 07:46:08   config-color-startup_color last
     2018-04-30 07:46:08   config-events-color_interval_ms 500
     2018-04-30 07:46:08   config-events-color_mininterval_ms 500
     2018-04-30 07:46:08   config-events-server_enabled 1
     2018-04-30 07:46:08   config-events-transfin_interval_ms 1000
     2018-04-30 07:46:08   config-general-device_name LED2
     2018-04-30 07:46:08   config-general-pin_config 13,12,14,5,4
     2018-04-30 07:46:08   config-network-ap-password rgbwwctrl
     2018-04-30 07:46:08   config-network-ap-secured 0
     2018-04-30 07:46:08   config-network-ap-ssid RGBWW1265235
     2018-04-30 07:46:08   config-network-connection-dhcp 0
     2018-04-30 07:46:08   config-network-connection-gateway 192.168.0.1
     2018-04-30 07:46:08   config-network-connection-ip 192.168.0.60
     2018-04-30 07:46:08   config-network-connection-netmask 255.255.255.0
     2018-04-30 07:46:08   config-network-mqtt-enabled 0
     2018-04-30 07:46:08   config-network-mqtt-password
     2018-04-30 07:46:08   config-network-mqtt-port 1883
     2018-04-30 07:46:08   config-network-mqtt-server mqtt.local
     2018-04-30 07:46:08   config-network-mqtt-topic_base home/
     2018-04-30 07:46:08   config-network-mqtt-username
     2018-04-30 07:46:08   config-ota-url  http://rgbww.dronezone.de/release/version.json
     2018-04-30 07:46:08   config-security-api_secured 0
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-clock_master_enabled 0
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-clock_master_interval 30
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-clock_slave_enabled 0
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-clock_slave_topic home/led1/clock
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-cmd_master_enabled 0
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-cmd_slave_enabled 0
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-cmd_slave_topic home/led1/command
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-color_master_enabled 0
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-color_master_interval_ms 0
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-color_slave_enabled 0
     2018-04-30 07:46:08   config-sync-color_slave_topic home/led1/color
     2018-04-30 07:46:04   ct              4406
     2018-04-30 07:46:04   hsv             245.98,100,35
     2018-04-30 07:46:04   hue             245.98
     2018-04-30 07:45:59   info-connection-dhcp 0
     2018-04-30 07:45:59   info-connection-gateway 192.168.0.1
     2018-04-30 07:45:59   info-connection-ip_address 192.168.0.60
     2018-04-30 07:45:59   info-connection-mac 5ccf7f134e53
     2018-04-30 07:45:59   info-connection-netmask 255.255.255.0
     2018-04-30 07:45:59   info-connection-ssid MYSSID
     2018-04-30 07:45:59   info-current_rom_slot 1
     2018-04-30 07:45:59   info-deviceid   1265235
     2018-04-30 07:45:59   info-event_num_clients 1
     2018-04-30 07:45:59   info-firmware   vbs33b
     2018-04-30 07:45:59   info-sming_version 3.5.1
     2018-04-30 07:45:59   info-uptime     540
     2018-04-30 07:45:59   info-webapp_version 0.3.3-shojo7
     2018-04-30 07:46:04   pct             35
     2018-04-30 07:46:04   raw_blue        358
     2018-04-30 07:46:04   raw_cw          0
     2018-04-30 07:46:04   raw_green       0
     2018-04-30 07:46:04   raw_red         35
     2018-04-30 07:46:04   raw_ww          0
     2018-04-30 07:46:04   rgb             070059
     2018-04-30 07:46:04   sat             100
     2018-04-30 07:36:38   state           opened
     2018-04-30 07:46:04   stateLight      on
     2018-04-29 21:25:07   tranisitionFinished Rainbow,finished
     2018-04-30 07:46:04   val             35
   helper:
     isBusy     0
     oldVal     98.92
     bm:
       EspLedController_Attr:
         cnt        4
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        29.04. 22:12:07
         max        0.000875949859619141
         tot        0.0016777515411377
         mAr:
           del
           LED2
           verbose
       EspLedController_Get:
         cnt        57
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        30.04. 07:46:02
         max        0.00248098373413086
         tot        0.0209565162658691
         mAr:
           HASH(0x3772e30)
           LED2
           update
       EspLedController_Notify:
         cnt        9958
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        29.04. 21:58:04
         max        0.000527143478393555
         tot        0.406681776046753
         mAr:
           HASH(0x3772e30)
           HASH(0x3772e30)
       EspLedController_Read:
         cnt        4496
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        29.04. 21:57:59
         max        1.00497102737427
         tot        146.238315343857
         mAr:
           HASH(0x3772e30)
       EspLedController_Ready:
         cnt        56824
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        30.04. 02:04:47
         max        0.0115718841552734
         tot        21.7458181381226
         mAr:
           HASH(0x3772e30)
       EspLedController_Set:
         cnt        7151
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        30.04. 07:40:31
         max        0.00461196899414062
         tot        4.93971586227417
         mAr:
           HASH(0x3772e30)
           LED2
           hue
           359.88
     cmdQueue:
     lastCall:
       NAME       
       addr       http://192.168.0.60:80
       auth       0
       buf       
       code       200
       compress   1
       conn       
       displayurl http://192.168.0.60/config?
       header     User-Agent: fhem
Accept: application/json
Content-Type: application/json
       host       192.168.0.60
       httpheader HTTP/1.1 200 OK
Access-Control-Allow-Origin: *
Content-Type: application/json
Content-Length: 1145
Connection: keep-alive
Server: HttpServer/Sming
       hu_blocking 0
       hu_filecount 1
       hu_port    80
       hu_portSfx
       loglevel   4
       method     GET
       path       /config?
       protocol   http
       redirects  0
       timeout    30
       url        http://192.168.0.60/config?
       hash:
       sslargs:
Attributes:
   DbLogExclude .*
   defaultRamp 2000
   devStateIcon on:ios-on-blue:off off:ios-off:on
   group      LED
   room       Wohnzimmer
   verbose    5
   webCmd     hsv:hsv ff0000:rgb 00ff00:rgb 0000ff:rgb ffffff:rgb 000000
   widgetOverride hsv:colorpicker,HSV,hue,0,1,360,sat,0,1,100,val,0,1,100
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 30 April 2018, 13:37:38
Ich glaube schon, dass du da etwas gefunden hast. Ich hab jetzt nochmal weitere Einstellungen von dir übernommen (ct, pct, colormode...), aber verhält sich bei mir (leider) weiter unauffällig. :(
Muss ja wohl irgendwie mit den Umrechnungen in der Firmware zu tun haben.

Verstehe halt nicht, unter welchen Umständen das passiert. Vielleicht hat ja von euch noch jemand Ideen, dann sehe ich es mir gerne an.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RoBra81 am 30 April 2018, 17:41:14
Konnte man nicht in der Firmware den Berechnungsmodus für die Farbe auswählen? Vielleicht habt ihr da ja verschiedene eingestellt - an gerade nicht nachsehen, aber ich meine, bei einer Einstellung hatte es unter gewissen Umständen geflackert...

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 30 April 2018, 20:37:13
Danke guter Hinweis!

Also ich hatte es halt versucht, mit der Einstellung zu reproduzieren, wie in dem Listing von kadettilac89 zu sehen: "config-color-hsv-model" auf 0, also "Normal". Ich kann es jedoch jetzt reproduzieren, in dem ich das Model auf "Rainbow" stelle. "set wz_lightLedTv hue 359.88" erzeugt dann bei mir ein Magenta.

Jetzt frage ich mich dementsprehcend, ob das Listing von kadettilac89 evtl. nicht dem Zustand entspricht, bei dem das Problem wirklich aufgetreten ist? kadettilac89 kannst du das bitte nochmal verifizieren? Also mit Model "Normal" und "Spektral" passiert es bei mir nicht, mit "Rainbow" aber schon.

Abgesehen davon: ich habe diese Modi ehrlich gesagt, noch nie verstanden. Mir ist nicht klar, was die machen bzw. wozu man das braucht bzw. wann man das umstellt. Mir fällt es dementsprechend schwer, den Code zu maintainen. Ich könnte momentan noch nicht mal mit Sicherheit sage, ob es sich überhaupt um einen Bug handelt, dass ein Hue von "359.88" im Modus "Rainbow" zu einem Magenta führt  :o
Ich kann da gucken ob ich da einfach einen offensichtlichen Bug in den Kalkulationen bei "Rainbow" sehe, aber ich bin auch etwas versucht, die Sachen einfach rauszuschmeißen.
Wäre etwas schade, weil die sicherlich einen Sinn habe, aber ich bin einfach zu doof offenbar. :(

Ich hab auch Google bemüht, aber konnte da auch nix Erhellendes finden. Also die Bitte an euch: wer benutzt einen anderen Modus als "Normal" oder wer kann mir in einfachen Worten erklären, wozu die gut sind? :) Freue mich auch über Links zu Thema, wo ich nachlesen kann.

EDIT:
Hab hier doch was gefunden zum Thema, ist ein Link im Code:
https://github.com/FastLED/FastLED/wiki/FastLED-HSV-Colors#color-map-rainbow-vs-spectrum
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 30 April 2018, 21:40:28
Richtig, ich habe rainbow eingestellt. Hatte nachts noch etwas getestet und nochmal den Controller zurückgesetzt. Da hab ich dann HSV-Model nicht mehr geändert. Dadurch ist das Listing nicht mehr korrekt.

Es gab mal ein Problem, dass die weißen Kanälge geflackert haben wenn HSV auf normal waren. Da wurde empfohlen auf Rainbow zu setzen. Ich hatte damals auch Problem und ich glaube mit Rainbow war es dann auch weg. Post s. u.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,48918.msg500288.html#msg500288

Ich habe meine LEDs umgebaut, und auch in Fhem umgestellt. Habe mit meinen Farb-Reglern jetzt etwas rumgespielt und konnte kein Flackern auf CW / WW nachstellen. Damals gab es keine Ramp-Einstellung. Dadurch ist das auch nicht mehr direkt vergleichbar.

Wahrscheinlich hat keiner was dagegen wenn der HSV-Teil auf ein Model reduziert wird. Ich zumindest hätte kein Problem damit.



Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 01 Mai 2018, 13:20:37
FHEM macht eine TCP-Verbindung auf Port 9090 auf und darüber reden sie dann JSON-RPC. FHEM schickt dann gelegentlich einen Ping.
Sieht aber in deinem Fall ganz seltsam aus. Normalerweise sagt FHEM sowas wie "Seit 60 Sekunden keinen Ping gesehen, Gerät muss weg sein". Bei dir passiert das ohne Meldung und schon nach 5 Sekunden... sehr strange...
Irgendwas ist bei dir speziell, denk ich. Kann es sein, dass du noch andere Sachen nebenbei laufen hast? In deinem Log sieht man zB irgendwas mit HTTP.

Ich habe gestern durch das Firmwaretesten den Controller neu geflasht, Fhem auch mit den letzten Updates versehen, und auf OS liefen heute Nacht auch ein paar Updates rein.
 
--> Keine Meldungen mehr im Log zu sehen. Auch mit aktivierter Firewall nicht. Port 9090 war vorher schon offen.

Was es letztendlich war ... keine Ahnung. Fhem hatte ich auch vorher durchgestartet als ich mit den Queue-Flag rumgetestet hatte. Zum Fehler suchen ungünstig, aber das updaten läuft automatisch ... Updates hatte ich nicht auf dem Radar.

Erstmal erledigt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 03 Mai 2018, 07:22:47
Ich habe 2 im täglichen Einsatz und diese fallen alle paar Tage aus. Weboberfläche nicht mehr erreichbar. Wie lese ich die Logs aus?   

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 Mai 2018, 15:46:15
Es gibt kein Logfile. Über die serielle Schnittstelle macht der Controller ein paar Ausgaben, aber die sind auch sehr spärlich. Kannst trotzdem mal schauen, was dort zu sehen ist im Fehlerfall.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 04 Mai 2018, 07:49:45
Hab nun auf verbose 5 gestellt. Es schien (noch mit verbose 2 ) als ob meine beiden gleichzeitig ausgefallen sind lt. Fhem Log. Über serielle geht es nicht die sind fest verbaut um die an den pc zu bekommen muss der Strom weg und danach gehen die ja wieder. Ggf WLAN Problem? Aber sitzen beide 5m vom ap weg.   

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 04 Mai 2018, 08:58:08
Hi,
Du könntest eine ESP8266 (z.B. Wemos D1 Mini oder NodeMCU) mit ESPLink Firmware nehmen und damit die serielle an Ort und Stelle anzapfen!?
Gruß Arnd

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 04 Mai 2018, 09:55:27
Ok das wusste ich nicht. Hast du einen Link mit Details? Brauche ich noch was außer einem d1? Danke für die info

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 04 Mai 2018, 14:48:20
Hi,

Google nach HowTo ESP-Link !?

https://jeelabs.org/article/1618a/

Aber im Kern: ESP-Link auf den D1 und den Rx/TX gekreuzt und Power und Gnd verbinden.

Danach ESP ins eigene WLAN hängen

Danach Telnet auf ESP-IP:23 und voila.

Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 05 Mai 2018, 16:42:38
hab mir das ganze mal angesehen aber leider bekomme ich keine Anzeige.

Mit einem anderen Wemos D1 klappt es aber beim RGBWW Controller bekomme ich aber keine Ausgabe.

Titel: ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 05 Mai 2018, 17:19:36
Hi,
Was bedeutet keine Anzeige?
Keine Ausgabe auf dem Debug Serial vom RGBWW? TX/RX mal getauscht?
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 05 Mai 2018, 18:08:27
ja genau ich habe alles exakt gleich angeschlossen. Einmal der Controller und einmal einen neuen wemos. Beim Wemos bekomme ich sofort die Daten ausgegeben beim Controller nicht.
RX TX schon getauscht. Auch habe ich gerade einen 2. Controller probiert leider das gleiche. Keinerlei Anzeige.

Kann es gleich nochmal mit IDE am PC über USB probieren. Aber es funktioniert ja.. zumindest mit einem anderen Wemos.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 05 Mai 2018, 18:20:09
Hi,
Und hast Du im ESP-Link die richtige Baudrate für den Sketch des RGBWW eingetragen? Und bevor Du fragst: Nein ich kenne die nicht auswendig, also entweder im Source nachsehen, alle durchprobieren oder auf ein anderes Forumsmitglied hoffen ;-)
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 05 Mai 2018, 18:26:09
Hi,
Oder doch ich ;-)

Serial.begin(SERIAL_BAUD_RATE); // 115200 by default
Serial.systemDebugOutput(false); // don`t show system debug messages

Bzw.

#define SERIAL_BAUD_RATE 115200

aus
https://github.com/patrickjahns/esp_rgbww_firmware/blob/master/app/application.cpp
bzw. aus
https://github.com/patrickjahns/esp_rgbww_firmware/blob/master/include/user_config.h

Sieht aber schlecht aus mit Debug Infos w/ zweiter Zeile ;-(

Bei OTA sollte aber eine Menge kommen ;-)

Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 05 Mai 2018, 19:24:03
Also ist es einfach ausgestellt?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 05 Mai 2018, 20:43:03
Hi,
Mach mal ota mit einem falschen File und Du wirst etwas sehen schätze ich.

Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 Mai 2018, 10:38:40
Im Fehlerfall sollte im Falle eines Crashes ein Memory-Dump zu sehen sein.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 29 Mai 2018, 22:03:15
Hi,

hätte auch eine Frage, hoffe ich habe es nicht überlesen.
Ist es möglich in der Firmware auch die defaultRamp Zeit zu beeinflussen?
Also dass eine Änderung im WebInterface des RGBWW auch langsamer / schneller ausgeführt wird?

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 31 Mai 2018, 09:56:42
Wirf doch bitte mal einen Blick in die commandref, ist dort beschrieben.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 31 Mai 2018, 12:14:17
Hi,

klar das hatte ich gemacht :-)
Den defaultRamp kenne ich ja auch und hab ihn in FHEM gesetzt.
Das wirkt auch für die Steuerung von FHEM aus.

Ich meine aber den defaultRamp in der WEB app. Also in der Firmware, nicht in FEHM.

Zumindest ist es bei mir so dass aus FHEM die befehle nun ein fefaultRamp von 5 sekunden haben.
In der WEB app geht es aber viel schneller wenn ich etwas verstelle.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 31 Mai 2018, 15:56:04
Achso sorry, jetzt hab ichs verstanden.  ::)

Gibt es aber mWn nicht. Soweit ich mich erinnere, wird eine Ramp mit 0.0 gemacht, wenn in dem Befehl kein Wert für Ramp explizit mitgeschickt wird. Jetzt weiß ich aber nicht genau, ob das WebIf etwas mitschickt. Ich vermute mal nein.
Also theoretisch könnte man den Default-Wert von "0.0" in der Firmware konfigurierbar machen. Vielleicht guck ich da mal rein bei Gelegenheit, aber kann nix versprechen momentan. Und dann dürfte das WebIf selbst keine Ramp mitschicken.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 31 Mai 2018, 16:46:53
Ok,

das hatte ich mir schon gedacht.
Ist nicht dringend, nur ein nice to have.

Leider habe ich noch eine Frage. Ich habe Probleme die testing Firmware per OTA aufzuspielen.
Er lädt sie hoch resettet sich und hängt dann in einer bootloop. Nur durch CLR bekomme ich ihn wieder zu leben, aber ohne neue Firmware.

Also dachte ich mir ich flashe ihn neu.
Leider klappt das nicht.

Ich habe eine ftdi232. Habe RX und TX über kreuz angeschlossen.
Mit und ohne GND. Auch mit externer Stromquelle oder der vom FTDI.
Alles scheitert mit:
init finished
_COM:  6
ESP_ROM_BAUD :  115200
crystal : 0
test offset :  0 0x0
case ok
test offset :  8192 0x2000
case ok
test offset :  1048576 0x100000
case ok
test check all res:   (True, [[u'D:\\Benutzer\\Stefan\\Downloads\\ESP_RGBWW_Firmaware\\rboot.bin', 0], [u'D:\\Benutzer\\Stefan\\Downloads\\ESP_RGBWW_Firmaware\\rom0.bin', 8192], [u'D:\\Benutzer\\Stefan\\Downloads\\ESP_RGBWW_Firmaware\\spiff_rom.bin', 1048576]])
(True, [[u'D:\\Benutzer\\Stefan\\Downloads\\ESP_RGBWW_Firmaware\\rboot.bin', 0], [u'D:\\Benutzer\\Stefan\\Downloads\\ESP_RGBWW_Firmaware\\rom0.bin', 8192], [u'D:\\Benutzer\\Stefan\\Downloads\\ESP_RGBWW_Firmaware\\spiff_rom.bin', 1048576]])
size_speed : 0
mode :     speed:
write bin :  D:\Benutzer\Stefan\Downloads\ESP_RGBWW_Firmaware\_temp_by_dltool\rboot.bin_rep
test running : False
serial port opened
Connecting...
chip sync error.
com closed

Dann dachte ich machst du mal den seriellen Monitor vom Arduino Studio auf, aber dort bekomme ich nur Müll.
⸮⸮⸮⸮³.⸮⸮"⸮Šr⸮"⸮۲⸮⸮⸮)⸮⸮⸮E?B⸮⸮⸮"⸮⸮aP⸮#⸮⸮+⸮⸮^⸮/T⸮⸮⸮/⸮⸮^2⸮aκS⸮C⸮⸮⸮⸮ ⸮⸮⸮⸮#d⸮⸮9⸮⸮E⸮⸮ڞB⸮
Habe am COM Port 115000 und in der Console eingestellt.
Habe auch mit allen möglichen anderen experimentiert.
Leider immer das selbe.

Und eine Frage was ist G0 auf der Platine neben Rx?

Kann mir jemand mal auf die Sprünge helfen? Ich verzweifle langsam :-(

Danke und Gruß,
Stefan


P.S.: Sehr seltsam OTA ging jetzt :-) Keine Ahnung warum.
Wäre nett wenn mir trotzdem noch jemand erklären könnte was ich beim Flashen per FTDI falsch mache.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pc1246 am 01 Juni 2018, 07:26:08
Moin Stefan
Der G0 muss beim Spannung anlegen mit GND verbunden sein, um den ESP in den Flashmodus zu setzen. Wenn Du gebrueckt hast und Reset drueckst, geht es, glaube ich, auch. Dann die Bruecke entfernen und du kannst flashen.
Gruss Christoph
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 02 Juni 2018, 00:23:58
Wäre nett wenn mir trotzdem noch jemand erklären könnte was ich beim Flashen per FTDI falsch mache.
Sorry falls ich überlesen habe, aber wie flasht du denn?

Ich mach das so:
esptool.py -p /dev/ttyUSB0 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 out/firmware/rboot.bin 0x01000 /home/vbs/Projects/esp-open-sdk/sdk/bin/blank.bin 0x02000 out/firmware/rom0.bin 0x100000 out/firmware/spiff_rom.bin
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 02 Juni 2018, 00:44:11
Ok, danke.

Wie gesagt es ging ja jetzt per OTA.

Ich hatte es wie in der Anleitung mit dem flash_download_tool_v0.9.6_150419.exe versucht.
Außerdem habe ich auch nochmal ESP8266Flasher.exe versucht mit dem ich normal meine Wemos flashe.

Seltsam ist auch das ich in der seriellen konsole vom Arduino studio nur murks bekommen habe, egal welche Baudrate.

Werde es das nächste mal mit dem esptool.py probieren.

Vielen Dank für die Tips.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Per am 04 Juni 2018, 11:40:04
Da ich nicht weiss, wieviel Platz noch im Speicher ist, stelle ich die Idee einfach mal so vor:
Wäre es möglich, ein TV-Simulator (https://forum.fhem.de/index.php/topic,71424.0.html), also einen einfachen Zufallsgenerator zu implementieren? Ginge zwar auch über FHEM, aber der Traffic und Logging wäre nicht ohne.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 04 Juni 2018, 11:52:36
Ist sicherlich möglich, finde ich aber recht speziell für eine Implementierung in FW. Würdest du nicht damit auskommen, entsprechende Queues zu definieren und die vom Controller ausführen zu lassen?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 04 Juni 2018, 16:24:07
Da ich nicht weiss, wieviel Platz noch im Speicher ist, stelle ich die Idee einfach mal so vor:
Wäre es möglich, ein TV-Simulator (https://forum.fhem.de/index.php/topic,71424.0.html), also einen einfachen Zufallsgenerator zu implementieren? Ginge zwar auch über FHEM, aber der Traffic und Logging wäre nicht ohne.

Ich wäre auch interessiert an sowas. Optimal wäre es wenn man,
Queues als attr hinzugefügt werden könnten.

attr ledcontroller tvsimulation 2,4,5...

Und diese dann über set Befehle aktiviert werden könnten.

Gruss

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 07 Juni 2018, 00:55:34
Hi,

ich habe eine Frage.
Was kann der Grund sein das mein RGBWW ziemlich oft von allein rebooted.
Spannung habe ich geprüft und von 3.3 mal auf 3.36 gestellt.

Daran liegt es wohl auch dass ich kein OTA update durch bekommen hab. Sobald ich das versuche rebootet er auch so gut wie immer.

Hoffe jemand hat einen Tip für mich.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 07 Juni 2018, 06:19:41
Hi,
Also aus meiner Erfahrung sind immer wieder von alleine robootende ESPs auf
A) nicht stabile Stromversorgung
B) Software nicht richtig/vollständig geflasht
C) watchdog reset w/ Fehler im Sketch
zurückzuführen.

Ich würde in der Reihenfolge auch testen.

A)Vielleicht ist Dein DC/DC Wandler nicht stabil? War das vor dem ersten Flashvetduch auch schon so? Entweder mal mit anderer Stromquelle testen oder Stützkondensator nahe am Modul anbringen?

B) Ist nach den abrechenden Flash Vorgängen wahrscheinlich. Daher würde ich den ESP per Kabel vollständig löschen und neu flashen.

C) schließe ich aus, da der Sketch (welcher ist drauf) bei uns anderen ja läuft :-)

Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 07 Juni 2018, 08:22:34
A) nicht stabile Stromversorgung

Da stimme ich zu, das ist sehr oft die Ursache bei abstürzende ESP´s.
Die sind da sehr empfindlich!

Daher setzte ich eigentlich immer einen Stützkondensator ein um den Problem vorzubeugen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 07 Juni 2018, 12:45:32
ich hatte ja gerade das Problem, dass eine ganze Charge partout nicht stabil arbeiten wollte. Beste Erfahrungen habe ich mit den ESP12E/F mit "Ai" Logo gemacht. Es gibt offenbar durchaus signifikante Unterschiede.

pj
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 07 Juni 2018, 12:46:13
Hi,

ich habe es auch im Betrieb gemessen. Spannung sah gut aus.
Ich habe das Board von VBS gekauft.
Gehe davon aus dass es bei ihm keine Probleme gab.

Ist der Kondensator auf dem Board kein Stützkondensator?

Habe gestern nochmal geflashed.
Werde heute abend nochmal testen.

Gibt es eine Möglichkeit den ESP remote zu beobachten?
Bei ESP Easy gibt es z.B. mit dem Arduino studio die Möglichkeit über http an die seriellen ausgaben zu kommen. 
Würde ihn gern im eingebauten zustand beobachten.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 07 Juni 2018, 12:54:32
die RGBWW Firmware hat keine Funktion, um über das Netz zu loggen / zu debuggen.
Du kannst natürlich einen USB UART Converter dranhängen, die Debug - Daten kommen da raus.
Wenn Du aber das Problem hast, dass der konstant re-bootet, dann wirst Du auch nur genau das dort sehen.

Ich weiß nicht, welches Board Du hast und welche Version (bzw welcher Hersteller) des ESP12 darauf ist.
wie schon gesagt, ich hatte mit einer Charge Probleme.
Gut funktioniert hat immer
Ai (https://ae01.alicdn.com/kf/HTB14KqKbHYI8KJjy0Faq6zAiVXa1/10Pcs-ESP8266-ESP-12F-Serial-WIFI-Model-ESP-12E-Upgrade-Remote-Wireless-Module-ESP12F-ESP12-Authenticity.jpg_220x220.jpg)
auch mit diesen ist mir kein systemisches Problem bekannt: https://ae01.alicdn.com/kf/HTB1rgEVl98YBeNkSnb4q6yevFXaK/I74-5PCS-Esp8266-WiFi-series-of-model-ESP-12-ESP-12F-esp12F-esp12-authenticity-guaranteed.jpg_640x640.jpg

diese allerdings haben bei mir in manchen Applikationen zu 100% das Reboot-Problem: https://ae01.alicdn.com/kf/HTB1p.TjlBTH8KJjy0Fiq6ARsXXa5/1PCS-Esp8266-WiFi-series-of-model-ESP-12-ESP-12F-esp12F-esp12-authenticity-guaranteed-esp-12f.jpg_640x640.jpg

Grüße

pj
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 07 Juni 2018, 13:02:55
Ich habe das Board von VBS gekauft.
Gehe davon aus dass es bei ihm keine Probleme gab.
Öhm bist du sicher? Bin mir eigentlich gerade gar nicht bewusst, dass ich eins verkauft hätte? Evtl. doch von jemand anderem?
Stimme aber generell zu, dass es dann ja wohl schon mal funktioniert haben muss (oder eben genau deswegen verkauft wurde :-X)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 07 Juni 2018, 16:50:03
Oh,

hab gerade geschaut habe sie von Marcus. gekauft aus der Verkaufsecke hier im Forum https://forum.fhem.de/index.php/topic,85500.0.html.


Soweit ich weiß ist es ein ESP12E. Ich schaue heute Abend mal nach dem AI Zeichen und poste mal ein Bild.

Vielen Dank schon mal.

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 07 Juni 2018, 18:13:05
Hast du mal ein Flash erase gemacht und neu geflasht?

Poste mal deine Settings wie Du geflasht hast. Was ich festgestellt habe bei manchen F Modulen, ist das DOUT als flashmode verwendet werden sollte. Reboots sollten eigentlich nicht sein, wenn das Ding von mir war, hat es einwandfrei funktioniert.
Also mal Flasherase machen und VBS Firmware mit DOUT flashen und testen.

Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 07 Juni 2018, 20:44:54
Ok vielen Dank, für die Hilfe.
War auf keinen Fall ein Vorwurf.

Ich werde es versuchen.
Das letzte mal hatte ich schon Probleme den ESP über meinen FTDI zu flashen.

Ich berichte sobald ich es ausprobiert habe.

Gruß und Danke,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 08 Juni 2018, 08:40:21
also wenn es einer von denen auf dem Foto ist: das sind,optisch, genau die ESP12en, mit denen ich auch Probleme hatte.
Ich habe den Eindruck, dass die intern einen erstaunlichen Spannungsverlust haben, wenn ich ne ESPEasy Software mit VCC Feature darauf installiert habe, dann war die chip-eigene Messung der Versorgungsspannung immer signifikant (0,2V oder so) geringer als das, was außen anlag.
Das kenne ich von den anderen beiden "Brands" so nicht. Ich habe aber ehrlich gesagt keine Ahnung, ob das tatsächlich ein zusammenhang ist. Ich müsste mal welche aufmachen.
Aktuell vermeide ich aber einfach welche zu kaufen, die nur dieses kleine "wifi" Marking haben.

[edit] die Controller stammen auch nicht aus der Sammelbestellung des vergangenen Jahres, die hatte schwarzen Lötstopplack.

pj
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 08 Juni 2018, 12:49:04
Hier noch ein Photo.

Ob ich es vor dem Urlaub schaffe ihn nochmal per Tool neu zu flashen weiß ich nicht.
Gebe aber bescheid sobald ich mich nochmal dran mache und eventuell etwas herausfinde.

Dank und viele Grüße,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 08 Juni 2018, 12:55:00
Hier nochmal was ich mal ergoogelt hatte bzgl. dieses DOUT-Flashens:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,70738.msg792663.html#msg792663
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 08 Juni 2018, 15:41:40
Hier noch ein Photo.

Ob ich es vor dem Urlaub schaffe ihn nochmal per Tool neu zu flashen weiß ich nicht.
Gebe aber bescheid sobald ich mich nochmal dran mache und eventuell etwas herausfinde.

Dank und viele Grüße,
Stefan
Mit den Controller mit diesem Logo hatte ich keine übermäßigen Probleme. Also will sagen: keine, die mir aufgefallen wäre.

pj
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 09 Juni 2018, 15:26:58
Hi,

hab mich nun doch nochmal ans Flaschen gemacht.

Was kann es bedeuten wenn das Flashen immer abbricht bei verschiedenen Prozent Zahlen, mit Error:Write flash timeout?
Meist im 0x02000, manchmal schaffe ich es auch bis 0x100000 aber spätestens dann.
Habe DOUT und DIO versucht, mit den verschiedensten Geschwindigkeiten.

Auch mit externer Spannung und mit der Spannung vom USB. Leider kein Unterscheid.

Habe nun mal die teile einzeln geflashed.
0x00000 geht
0x02000 geht
0x100000 geht nicht, da komme ich nicht über ein paar %
Endet immer sehr schnell mit:
Note:Serial port connected.
Note:Begin find ESP8266.
Note:ESP8266 ACK success.
Note:ESP8266 ACK success.
Note:Set base address success.
Note:Program flash success.
Note:Program flash success.
Note:Program flash success.
Note:Program flash success.
Note:Program flash success.
Note:Program flash success.
Note:Program flash success.
Note:Program flash success.
Error:Write flash timeout.

Habe es nun noch mehrmals versucht. Es ist eindeutig immer das selbe. Beim 0x100000 geht er auf die Bretter.
Heißt das der Flash ist defekt?

Habs nochmal mit esptool versucht, leider auch mit Fehler:
D:\Benutzer\Stefan\Downloads\ESPEasy_mega-20180606>esptool.exe -vv -cd nodemcu -cp COM6 -ca 0x100000 -cf D:\Benutzer\Stefan\Downloads\ESP_RGBWW_Firmaware\spiff_rom.bin
esptool v0.4.12 - (c) 2014 Ch. Klippel <ck@atelier-klippel.de>
        setting board to nodemcu
        setting port from  to COM6
        setting address from 0x00000000 to 0x00100000
        espcomm_upload_file
        espcomm_upload_mem
        setting serial port timeouts to 1000 ms
opening bootloader
resetting board
trying to connect
        flush start
        setting serial port timeouts to 1 ms
        setting serial port timeouts to 1000 ms
        flush complete
        espcomm_send_command: sending command header
        espcomm_send_command: sending command payload
        espcomm_send_command: receiving 2 bytes of data
        espcomm_send_command: receiving 2 bytes of data
        espcomm_send_command: receiving 2 bytes of data
        espcomm_send_command: receiving 2 bytes of data
        espcomm_send_command: receiving 2 bytes of data
        espcomm_send_command: receiving 2 bytes of data
        espcomm_send_command: receiving 2 bytes of data
        espcomm_send_command: receiving 2 bytes of data
Uploading 786432 bytes from D:\Benutzer\Stefan\Downloads\ESP_RGBWW_Firmaware\spiff_rom.bin to flash at 0x00100000
        erasing flash
        size: 0c0000 address: 100000
        first_sector_index: 256
        total_sector_count: 192
        head_sector_count: 16
        adjusted_sector_count: 176
        erase_size: 0b0000
        espcomm_send_command: sending command header
        espcomm_send_command: sending command payload
        setting serial port timeouts to 15000 ms
        setting serial port timeouts to 1000 ms
        espcomm_send_command: receiving 2 bytes of data
        writing flash
................................................................................ [ 10% ]
        read 0, requested 1
warning: espcomm_send_command: didn't receive command response
warning: espcomm_send_command(FLASH_DOWNLOAD_DATA) failed
warning: espcomm_send_command: wrong direction/command: 0x01 0x03, expected 0x01 0x04
closing bootloader
        flush start
        setting serial port timeouts to 1 ms
        setting serial port timeouts to 1000 ms
        flush complete
error: espcomm_upload_mem failed

Hat jemand noch eine Idee?

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 09 Juni 2018, 18:36:03
Bist du dir sicher das dein ftdi adapter in ordung ist?
Und hast du vorher mal ein flasherase gemacht?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 09 Juni 2018, 18:51:51
Hi Markus,

eigentlich schon. Habe damit schon mehrere STM's geflashed.
Seltsam ist ich bekomme es nun mit Linux und esptool.py geflashed.
esptool.py --port /dev/ttyUSB5 --baud 115200 write_flash --flash_size=detect 0x100000 ./spiff_rom.bin --verify
esptool.py v2.0.1
Connecting....
Detecting chip type... ESP8266
Chip is ESP8266
Uploading stub...
Running stub...
Stub running...
Configuring flash size...
Auto-detected Flash size: 4MB
Compressed 786432 bytes to 218606...
Wrote 786432 bytes (218606 compressed) at 0x00100000 in 20.0 seconds (effective 315.2 kbit/s)...
Hash of data verified.

Leaving...
Verifying just-written flash...
(This option is deprecated, flash contents are now always read back after flashing.)
Verifying 0xc0000 (786432) bytes @ 0x00100000 in flash against ./spiff_rom.bin...
-- verify OK (digest matched)
Hard resetting...

Nur danach macht er kein Netz auf.

Mache ich da etwas verkehrt? Ich flashe mit:
esptool.py --port /dev/ttyUSB5 --baud 115200 write_flash --flash_size=detect 0x00000 ./rboot.bin --verify
esptool.py --port /dev/ttyUSB5 --baud 115200 write_flash --flash_size=detect 0x02000 ./rom0.bin --verify
esptool.py --port /dev/ttyUSB5 --baud 115200 write_flash --flash_size=detect 0x100000 ./spiff_rom.bin --verify

Zwichen den einzelnen flashes muss ich immer RST drücken. Sonst verbindet er sich fürs nächste nicht.

Gruß,
Stefan

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 09 Juni 2018, 18:56:13
Auweia....
Aber setz mal den flashmode Schalter in deine command lines. Das geht aber aber in einer command line und nicht für jeden Teil extra. Mach mal Flash Mode dout..
Hab jetzt nicht die ganze Befehlszeile da.
Aber was verwendest du denn für ein OS bei dem es immer abbricht?  Eventuell Virenscanner oder so ein Mist?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 09 Juni 2018, 18:58:34
Hi, verwende Windows.
Da brach es immer ab.

Mit esptool.py auf dem Raspberry geht es nun.

Netzwerk wird auch aufgemacht aber er rebootet wieder ständig.
Werde mal versuchen mit DOUT zu flashen.

Ok benutze nun:
esptool.py --port /dev/ttyUSB5 write_flash --flash_mode dout --flash_size=detect 0x00000 ./rboot.bin 0x02000 ./rom0.bin 0x100000 ./spiff_rom.bin

Sollte so passen oder?
esptool.py --port /dev/ttyUSB5 write_flash --flash_mode dout --flash_size=detect 0x00000 ./rboot.bin 0x02000 ./rom0.bin 0x100000 ./spiff_rom.bin
esptool.py v2.0.1
Connecting....
Detecting chip type... ESP8266
Chip is ESP8266
Uploading stub...
Running stub...
Stub running...
Configuring flash size...
Auto-detected Flash size: 4MB
Flash params set to 0x0340
Compressed 2752 bytes to 1930...
Wrote 2752 bytes (1930 compressed) at 0x00000000 in 0.2 seconds (effective 114.9 kbit/s)...
Hash of data verified.
Compressed 339952 bytes to 239964...
Wrote 339952 bytes (239964 compressed) at 0x00002000 in 22.0 seconds (effective 123.8 kbit/s)...
Hash of data verified.
Compressed 786432 bytes to 218606...
Wrote 786432 bytes (218606 compressed) at 0x00100000 in 20.1 seconds (effective 312.9 kbit/s)...
Hash of data verified.

Leaving...
Hard resetting...

Netz ist da... :-)

Mal schauen ob es stabil ist...

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 09 Juni 2018, 19:00:53

hier..
esptool.py -p COM8 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm dout -fs 32m 0x00000 test/rboot.bin 0x01000 test/blank.bin 0x02000 test/rom0.bin 0x100000 test/spiff_rom.bin
aber  wichitg.... Flah erase vorher...
esptool.py.exe --port COM11 erase_flash



Gruß

Markus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 09 Juni 2018, 19:11:19
Nach dem Flashen sah es gut aus.

Aber sobald ich OTA einspiele ist er wieder im Bootloop.
Kommt gar nicht mehr hoch.

Sehr seltsam.
Was könnte das noch sein? Strom kommt zur Zeit vom USB.

@Markus:
Braucht man das blank.bin? Das habe ich nicht...

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 09 Juni 2018, 19:16:52
Lad mal die letzte Stable und Flash die mal
 Und dann erstmal testen ohne ota. Hab zwar noch nie ein Problem mit ota gehabt aber hab ich schon Pferde kotzen gesehen. Was heisst Spannung über USB? 5v?  Kommen da noch 3,3 aus dem dcdc Wandler? Dein Netzteil hast du aber als Fehlerquelle ausgeschlossen?!
Und vor dem neu flashen... Flash erase!!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 09 Juni 2018, 19:23:40
Tja FTDI und die Windowstreiber! Welche Version zeigt Dein Gerätemanager an?
http://www.eevblog.com/forum/microcontrollers/ftdi-gate-2-0/
Kurzfassung: Neuer Win FTDI Treiber + China Clone FTDI = Zufälliger Müll in Kommunikation
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 09 Juni 2018, 19:28:58
Hi,

nochmal vielen Dank für die Hilfe.
Ich werde beim Linux flashen bleiben.

Ich flashe die letzte Version von Patricks Firmware.
Meinst du das mit letzter stable?
Das geht dann auch. Wie stabil es dann läuft muss ich mal testen.

Sobald ich dann OTA auf vbs mach gehts auf jeden fall los mim rebooten.

Ok er macht auch schon reboots mit der original firmware.
Mit Strom von USB meinte ich die 3,3v vom FTDI.
Also Fehler am Netzteil ist im moment ausgeschlossen, da er nur über FTDI am strom hängt.


Gruß,
Stefan

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 09 Juni 2018, 19:48:57
Stop.... Welche Firmware Flashst du denn manuell?  Ich gehe davon aus die letzte Stable der VBS Firmware??!!  Nicht die "ältere von Patrick? 
Ja mit Stable meine ich die von der normalen Vbs ota url.
 Du hast aber auch ein 12v Netzteil angeschlossen bei deinen Versuchen??  Und nicht nur den ftdi?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 09 Juni 2018, 19:54:17
Zur Zeit habe ich nur den FTDI.
Hatte vorher aber auch mit 12V netzteil versucht.

Letzte stable vbs zum flashen? Wo bekomme ich die her?
Ich dachte der weg wäre immer Patricks und dann die vbs per OTA?

Ich montore gerade per ping den ESP mit patricks firmware.
Habe bisher nur 1 mal ein reboot am anfang beobachtet.

Ok hab die Firmware unter gh-pages gefunden:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/tree/gh-pages

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 09 Juni 2018, 20:04:18
Mach die Spannungsversorgung über Netzteil und nicht den ftdi Adapter! 
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 09 Juni 2018, 20:24:54
Ok versuche ich nochmal.

Nach ein paar reboots gings jetzt dann doch. Ich beobachte es jetzt mal.
Habe jetzt die letzte stable drauf geflashed
Ab und an hab ich aber leider immer noch nen reboot.

Kann man noch was am flashen ändern / ausprobieren?

Gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Markus. am 09 Juni 2018, 20:34:43
Bei welcher Aktion kommt denn der Reboot?
Machst du was im webif oder fhem? Oder garnichts also einfach nur ping drauf?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 09 Juni 2018, 21:11:46
Mach nur ping drauf damit ich sehe wann er rebootet.
Fhem läuft aber eventuell macht das Modul etwas?

Habe die passende vbs version im FHEM.

Nach etwas beobachten rebootet er sporadisch.
Hat aber nichts mit FHEM oder WEBif anfragen zu tun.
Zumindest kann ich es damit nicht forcieren.

P.S.:
Das ist alles zum verrückt werden.
Habe den RGBWW nun wieder eingebaut.
Seit dem läuft er ohne Probleme.
Das ist mir ein absolutes Rätsel.
Habe die Selbe Spannungsquelle beim Flashen und nun in Betrieb verwendet.
Bin ertsmal zufrieden. Mal sehen obs so bleibt.

Heute Abend nochmal getestet. Ich glaub es nicht. Es läuft jetzt einwandfrei.
Keine Ahnung aber das Flashen mit Dout hats wohl doch gebracht.
Warum ich am Anfang noch Probleme hatte nach dem Flashen ist mir ein Rätsel.

Ich danke noch mal allen für Ihre Hilfe. Das mit dem Windows Treiber ist echt Müll.
Ich werde nur noch per linux und dem esptool.py flashen. Das funktioniert super.
Und immer schön die letzte stable vom vbs nehmen.
Das war mir am Anfang auch nicht ganz klar.


Gruß und nochmals vielen Dank,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: helmut am 12 Juni 2018, 12:02:30
Daher setzte ich eigentlich immer einen Stützkondensator ein um den Problem vorzubeugen.

Hallo Dennis,

vielen Dank fuer den Hinweis. Wie es bis jetzt aussieht, habe ich damit einen Sonoff Basic Schalter gerettet.
Der ist nach dem Flashen immer ein paar Stunden gelaufen um dann ungefaehr im Minutentakt zu rebooten.
Nun laeuft er immerhin schon vier Tage anstandslos durch.

Gruss Helmut
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: roman1528 am 26 Juni 2018, 14:48:49
Moin zusammen.
Ich war so dreist und habe nicht den ganzen Thread gelesen. Sorry.

Ich habe folgendes Problem:
FHEM aktualisiert auf die neuste Version. Heute (26.06.2018)
Modul: 32_EspLedController.pm aus dem Git (per FHEM-Update / auch Heute)
Firmware: die aktuellste per OTA-Update.

Die Verbindung zu den Controllern wird hergestellt (opened) aber alle Anfragen an den Controller enden in einer "empty answer". Siehe auch Log-Auszug.

Was ist das und was kann ich dagegen tun? Gab es eine signifikante Änderung in FHEM? Mit einer FHEM-Version von vor einem Jahr läuft es (Keine Ahnung wie alt... brauche aber das Update für meine Hardware)

2018.06.26 14:29:41 2: wz_gardine: error http://192.168.1.8/config?: empty answer received retrieving config
2018.06.26 14:29:41 2: wz_glas1: error http://192.168.1.10/config?: empty answer received retrieving config
2018.06.26 14:29:41 2: wz_glas2: error http://192.168.1.11/config?: empty answer received retrieving config
2018.06.26 14:29:41 2: wz_sofa: error http://192.168.1.9/config?: empty answer received retrieving config
2018.06.26 14:29:41 2: sz_nachtlicht: error http://192.168.1.12/config?: empty answer received retrieving config
2018.06.26 14:29:44 3: sz_nachtlicht: got info response
2018.06.26 14:29:44 2: sz_nachtlicht: error http://192.168.1.12/info?: empty answer received retrieving info
2018.06.26 14:29:44 3: wz_gardine: got info response
2018.06.26 14:29:44 2: wz_gardine: error http://192.168.1.8/info?: empty answer received retrieving info
2018.06.26 14:29:44 3: wz_glas1: got info response
2018.06.26 14:29:44 2: wz_glas1: error http://192.168.1.10/info?: empty answer received retrieving info
2018.06.26 14:29:44 3: wz_sofa: got info response
2018.06.26 14:29:44 2: wz_sofa: error http://192.168.1.9/info?: empty answer received retrieving info
2018.06.26 14:29:44 3: wz_glas2: got info response
2018.06.26 14:29:44 2: wz_glas2: error http://192.168.1.11/info?: empty answer received retrieving info
2018.06.26 14:29:47 2: wz_glas1: error http://192.168.1.10/color?: empty answer received retrieving color
2018.06.26 14:29:47 2: wz_sofa: error http://192.168.1.9/color?: empty answer received retrieving color
2018.06.26 14:29:47 2: wz_glas2: error http://192.168.1.11/color?: empty answer received retrieving color
2018.06.26 14:29:47 2: sz_nachtlicht: error http://192.168.1.12/color?: empty answer received retrieving color
2018.06.26 14:29:47 2: wz_gardine: error http://192.168.1.8/color?: empty answer received retrieving color
2018.06.26 14:30:40 3: wz_gardine: got info response
2018.06.26 14:30:40 2: wz_gardine: error http://192.168.1.8/info?: empty answer received retrieving info

Grüße^^
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 26 Juni 2018, 16:54:58
Kannst du sagen, wann das bei dir auftritt? Tritt das evtl. bei jedem FHEM-Start auf?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: roman1528 am 26 Juni 2018, 19:41:34
Ja genau. Bei jedem Start und wenn eine Verbindung zum Controller wieder hergestellt wird, falls er mal aus'm WLAN geflogen ist.

Steuern lassen Sie sich aber auch nicht.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 27 Juni 2018, 18:49:46
Hm, ich werde mir das irgendwann mal in Ruhe anschauen müssen. Ich kann das hier auf jeden Fall auch reproduzieren.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 27 Juni 2018, 21:40:47
Passiert bei mir nur wenn der komplette Rechner rebootet (und dann eben auch FHEM neu startet). Wenn ich nur FHEM neu starte, dann passierts nicht. Wenn ich einen Controller reboote, dann passierts auch nicht.
Dadurch dass ich den Rechner rebooten muss, ist das Debuggen entsprechend aufwendig. Hätte gerne mal den Traffic im Fehlerfall mit tcpdump mitgeschnitten...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: roman1528 am 28 Juni 2018, 19:48:13
Hätte gerne mal den Traffic im Fehlerfall mit tcpdump mitgeschnitten...

Ich hänge mich da am Wochenende nochmal ran und versuche das zu loggen.
Bei mir tritt es bei jedem FHEM-Start auf. Insbesondere fällt es ins Auge bei dem "shutdown restart" nach dem Update, weil er deutlich länger braucht.

Aktuell bleibe ich mal bei der alten Version. Die aktuelle bremst alles ganz schön aus... kann natürlich auch davon kommen. Das aktualisierte Modul welches ich brauche läuft in der alten auch.

Grüße^^
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 28 Juni 2018, 22:03:32
Da waren beim Start 2 Anfragen doppelt. Könnte der Grund gewesen sein. Könntest du bitte mal die Version im Anhang bei dir testen?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: masked__rider am 29 Juni 2018, 22:00:40
Kanns sein, dass die Ansteuerung der White-LED´s fehlerhaft ist? Ich hab heute den RGBWW-Controller verbaut mit der vbs-firmware darauf. Hatte vorher den LD382, und mir kommt stark vor, dass die weißen LED´s heller geworden sind als jetzt. Ich müsste das morgen nochmal vergleichen indem ich nochmals den LD382 anschließe, aber ich bin mir fast sicher, dass es heller ging... (hsv 0,0,100). Das verwendete NT ist in beiden Fällen dasselbe.

Bissl komisch  :o


Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 30 Juni 2018, 22:06:59
Klar, kann sein. Kann aber gar nicht genau sagen, ob alle Controller per Definition den gleichen Strom abgeben bzw. gleich hell sein sollten?
Titel: ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 30 Juni 2018, 22:51:08
Hi,
ich weiß jetzt gar nicht wie der aktuelle Sketch ist, aber am Anfang hatten wir diese Diskussion auch mal.
Da gab es dann unterschiedliche Zielwerte der Variablen des PWMM von 0-1024 bzw. 0-768.
Wie ist das heute im Sketch?
Gruß Arnd



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: masked__rider am 01 Juli 2018, 11:43:19
Problem scheint gelöst zu sein. Man muss im Webinterface des Controllers den Slider WW----CW ganz nach links zu warmweiß stellen. Erst dann bekommen die (warm)weißen LED´s die volle Leistung. Helligkeit ist dann dieselbe als mit dem LD382, sollte also passen.  ;D

Edit: Noch einfacher wärs, wenn ich einfach den richtigen Output Type, nämlich "RGBWW" gewählt hätte.  ::) ::)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: masked__rider am 02 Juli 2018, 13:03:22
Gibt das Modul denn keinen State zurück? In der andFhem App für Android steht 'Zustand' immer auf 'on', wenn ich auf 'off' klicke, wird der Befehl zwar ausgeführt, die Buttons bleiben trotzdem gleich. (Also keine Farbänderung der Buttons).
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 02 Juli 2018, 16:38:35
Es gibt die Readings "state" und "stateLight". Ersterer ist der Verbindugnsstatus und letzterer der Beleuchtungsstatus. Guck dir das doch mal in FHEM an, da kann man alle Readings sehen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: masked__rider am 03 Juli 2018, 00:21:45
Ok, danke. Und wie schaffe ich es dann das mir statt "opened" eben "on:off" bzw. die Glühbirne angezeigt wird?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 03 Juli 2018, 07:24:44
Attribut stateFormat
Ok, danke. Und wie schaffe ich es dann das mir statt "opened" eben "on:off" bzw. die Glühbirne angezeigt wird?

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: masked__rider am 03 Juli 2018, 14:07:40
Gefunden im commandref, danke. Hab nicht genau gewusst wonach ich suchen muss.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 15 August 2018, 18:17:07
Hi,

ich habe einen RGB WW CW strip dran.
Wie kann ich denn die WW CW Kanäle gezielt ansteuern?
RGB ist jekein Problem über "set XXX rgb xxxxxx" aber die WW CW?

danke!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 15 August 2018, 18:37:33
Hi,

ich habe einen RGB WW CW strip dran.
Wie kann ich denn die WW CW Kanäle gezielt ansteuern?
RGB ist jekein Problem über "set XXX rgb xxxxxx" aber die WW CW?

danke!

Mein Verständins ist, dass CW / WW in RGB für Weißanteile eingemischt wird.

Zum Setzen kenn ich nur die "set LED_rgb raw 0,0,0,$ww,$cw" Möglichkeit. Es gab mal die Überlegung CW / WW mit einzubauen, aber ich glaube das ist (noch) nicht drin.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 15 August 2018, 19:00:23


Zum Setzen kenn ich nur die "set LED_rgb raw 0,0,0,$ww,$cw" Möglichkeit. Es gab mal die Überlegung CW / WW mit einzubauen, aber ich glaube das ist (noch) nicht drin.

Ah, danke. Das raw ist in der doku noch nicht drin, das werd ich nachher testen.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 15 August 2018, 19:09:04
SUPER! DANKE! das geht! :-)

set DEVICE raw r,g,b,ww,cv
pro Farbe sind (soweit ich das testen konnte Werte von 0 bis 1024 möglich.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 15 August 2018, 19:13:58

Ah, danke. Das raw ist in der doku noch nicht drin, das werd ich nachher testen.


Vielleicht hilfts dir ... ich habe mir für die Weißtöne 2 Dummy als Slider angelegt. dummy1 Helligkeit, dummy2 für Farbton ... Siehe Bild.

Notify sieht dann so aus ...

defmod ntf_Dimmer notify (dy_Dimmer|dy_Dimmer2):* {\
my $farbwert = ReadingsVal("dy_Dimmer","state","100");;\
my $helligkeit = ReadingsVal("dy_Dimmer2","state","100")/100;;\
my $cw = 0;;my $ww = 0;;\
 if ($farbwert < 50 ) {\
   $ww = $farbwert * 20.46 * $helligkeit;;\
   $cw = 1023 * $helligkeit;;   \
 } else {\
   $cw = (100 - $farbwert) * 20.46 * $helligkeit;;\
   $ww = 1023 * $helligkeit;;\
 };;\
fhem ("set LED_rgb raw 0,0,0,$ww,$cw");;\
#Log 1,"farbwert: ".$farbwert."cw:".$cw." ww:".$ww;;\
}

Erklärung 20.46 --> bei 50% (Slider Farbton in der Mitte) sollen beide Farben - CW + WW - zu 100% leuchten. 20.46 * 50 = 1023 (Maximum bei RAW).

Dummy1 (Dummy2 identisch, nur Alias ist anders)
defmod dy_Dimmer dummy
attr dy_Dimmer alias Weißton
attr dy_Dimmer group Dimmer
attr dy_Dimmer room Wohnzimmer
attr dy_Dimmer setList state:slider,0,1,100
attr dy_Dimmer userReadings helligkeit { ReadingsVal("LED_rgb","val",0);; }
attr dy_Dimmer webCmd state
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 15 August 2018, 19:15:43
pro Farbe sind (soweit ich das testen konnte Werte von 0 bis 1024 möglich.

Ich denke 1023 ist Maximum, habe das in der obigen Logik drin. Müsste nachlesen. 0 - 1023 = 1024 Werte ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 15 August 2018, 19:23:01
Ich denke 1023 ist Maximum, habe das in der obigen Logik drin. Müsste nachlesen. 0 - 1023 = 1024 Werte ...
Ja, ist auch logisch. 0 bis 1023 ergibt 1024 Werte.
Das wäre dann eine 11 Bit Auflösung.

RGB geht mit seinen je 8 Bit ja auch von 0 bis 255.

War vorhin bein schreiben nicht ganz klar.

Danke für den notify, wie ich es mal WAF freundlich ansteuere weiß ich grad noch nicht.
Denke momentan über 3 Taster nach. Einer zum Farben toggeln,   zwei für dimup /dimdown.
Aber das ist nur mal die erste Idee.....

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 15 August 2018, 22:09:55
So, hab noch bißchen getestet.
Dimup/dimdown scheint nicht mit raw zusammenzuspielen. Schade.

Werde dann Wohl deine Lösung kopieren. Will es dann nur um 4 slider und ein weiteres notify erweitern. (R/g/b/pct)

Wozu ist eigentlich das userReading in den dummys?
Das wertet du nicht aus.

Für heute ist aber erstmal Schluss.
Danke nochmal!

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 16 August 2018, 08:58:39
das UserReading kannst weg lassen, das nutze ich in einer anderen Funktion zum Faden ... bzw. hatte das mal vor um weniger Referenzen in der Sub rumschleppen zu müssen.

Kennst das, s. Link ... vielleicht was brauchbares dabei. Ansonsten ... readingsGroup
https://wiki.fhem.de/wiki/Slider_f%C3%BCr_HM-Rollladensteuerung_anzeigen
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 16 August 2018, 13:38:41
denke ich hab was ich will (für das back-End):

Hardware:
define ESP_RGBWW_1 EspLedController 192.168.112.139
attr ESP_RGBWW_1 DbLogExclude .*
attr ESP_RGBWW_1 group Hardware
attr ESP_RGBWW_1 room ESP_RGBWW
attr ESP_RGBWW_1 stateFormat R=raw_red | G=raw_green | B=raw_blue | CW=raw_cw | WW=raw_ww

Dummys: (wie deine, nur 6 Stück)
define D_ESP_RGBWW_1_White_Dimmer dummy
attr D_ESP_RGBWW_1_White_Dimmer alias 1_Weiß_Dimmer
attr D_ESP_RGBWW_1_White_Dimmer group Dimmer
attr D_ESP_RGBWW_1_White_Dimmer room ESP_RGBWW
attr D_ESP_RGBWW_1_White_Dimmer setList state:slider,0,1,100
attr D_ESP_RGBWW_1_White_Dimmer webCmd state

define D_ESP_RGBWW_1_White_Color dummy
attr D_ESP_RGBWW_1_White_Color alias 2_Weiß-Farbton
attr D_ESP_RGBWW_1_White_Color group Dimmer
attr D_ESP_RGBWW_1_White_Color room ESP_RGBWW
attr D_ESP_RGBWW_1_White_Color setList state:slider,0,1,100
attr D_ESP_RGBWW_1_White_Color webCmd state

define D_ESP_RGBWW_1_RGB_Dimmer dummy
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_Dimmer alias 3_RGB-Dimmer
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_Dimmer group Dimmer
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_Dimmer room ESP_RGBWW
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_Dimmer setList state:slider,0,1,100
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_Dimmer webCmd state

define D_ESP_RGBWW_1_RGB_R dummy
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_R alias 4_Rot
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_R group Dimmer
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_R room ESP_RGBWW
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_R setList state:slider,0,1,100
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_R webCmd state

define D_ESP_RGBWW_1_RGB_G dummy
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_G alias 5_Grün
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_G group Dimmer
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_G room ESP_RGBWW
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_G setList state:slider,0,1,100
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_G webCmd state

define D_ESP_RGBWW_1_RGB_B dummy
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_B alias 6_Blau
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_B group Dimmer
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_B room ESP_RGBWW
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_B setList state:slider,0,1,100
attr D_ESP_RGBWW_1_RGB_B webCmd state

Logik per DOIF:
define DOIF_ESP_RGBWW_1 DOIF (["^D_ESP_RGBWW"])\
{\
my $w_dim = ReadingsVal("D_ESP_RGBWW_1_White_Dimmer","state","0")/100;;\
my $w_col = ReadingsVal("D_ESP_RGBWW_1_White_Color","state","0");;\
my $rgb_dim = ReadingsVal("D_ESP_RGBWW_1_RGB_Dimmer","state","0")/100;;\
my $rgb_r = ReadingsVal("D_ESP_RGBWW_1_RGB_R","state","0");;\
my $rgb_g = ReadingsVal("D_ESP_RGBWW_1_RGB_G","state","0");;\
my $rgb_b = ReadingsVal("D_ESP_RGBWW_1_RGB_B","state","0");;\
my $raw_r = 0;;my $raw_g = 0;;my $raw_b = 0;;my $raw_cw = 0;;my $raw_ww = 0;;\
\
$raw_r = ($rgb_r * 10.23) * $rgb_dim;;\
$raw_g = ($rgb_g * 10.23) * $rgb_dim;;\
$raw_b = ($rgb_b * 10.23) * $rgb_dim;;\
\
if ($w_col < 50 ) {\
$raw_ww = $w_col * 20.46 * $w_dim;;\
$raw_cw = 1023 * $w_dim;;   \
} else {\
$raw_cw = (100 - $w_col) * 20.46 * $w_dim;;\
$raw_ww = 1023 * $w_dim;;\
\
};;\
fhem ("set ESP_RGBWW_1 raw $raw_r,$raw_g,$raw_b,$raw_ww,$raw_cw");;\
}
attr DOIF_ESP_RGBWW_1 DbLogExclude .*
attr DOIF_ESP_RGBWW_1 do always
attr DOIF_ESP_RGBWW_1 group Logik
attr DOIF_ESP_RGBWW_1 room ESP_RGBWW

jetzt muss ich mir Gedanken machen wie ich das als Frontend hinbekomme.
mal schauen was es an ESPs gibt die 6 analoge Eingänge haben. damit müste sich was basteln lassen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 16 August 2018, 15:39:00
jetzt muss ich mir Gedanken machen wie ich das als Frontend hinbekomme.

Ich habe meine Slider schon vor Langem gebaut, sehe grad dass sich im Colorpicker einiges getan hat ... ggf. kannst du die Colorpicker von hue (als dummy) verwenden und daraus die Raw-Werte abgreifen und mit denen per notify oder doif schalten

https://wiki.fhem.de/wiki/Color

mal schauen was es an ESPs gibt die 6 analoge Eingänge haben. damit müste sich was basteln lassen.

Was willst du damit schalten? Der Controller macht ja genau die 5 Kanäle, oder ist das ein anderes Projekt?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 16 August 2018, 16:15:02
Ich habe meine Slider schon vor Langem gebaut, sehe grad dass sich im Colorpicker einiges getan hat ... ggf. kannst du die Colorpicker von hue (als dummy) verwenden und daraus die Raw-Werte abgreifen und mit denen per notify oder doif schalten

https://wiki.fhem.de/wiki/Color

Was willst du damit schalten? Der Controller macht ja genau die 5 Kanäle, oder ist das ein anderes Projekt?

Frontend = etwas was an der Wand hängt. Denke da s war vorher nicht klar.

d.h. ich will die Dummys über Hardware füttern. ein ESP32 mit Fadern z.B.
das Backend in FHEM steht ja jetzt.
Es muss halt etwas sein was ohne Handy / Tablet / sonstwas einfach zu bedienen ist. Also tauglich für Frau und Kinder. :-)
Hab da jetzt nen kleines 6-Kanal DMX Pult im Auge, das dann ausschlachten und nen ESP32 rein. mittels ESPEasy anbinden und fertig sind die Hardware-Fader.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 20 August 2018, 09:47:49
Morgähn,

besteht in des vbs Firmware die Möglichkeit Einschalt Settings zu definieren?
Also nach Power Up gewisse raw Werte einzustellen?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 20 August 2018, 10:05:55
Geht mW leider nicht, fände ich aber auch ein sinnvolles Feature.

Im Moment ist es so, dass beim Booten die zuletzt eingestellte Farbe wieder eingestellt wird. Aber auch das geht soweit ich weiß nur für HSV (nicht für RAW). Also da müsste man eigentlich mal einiges umbauen...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 20 August 2018, 10:09:53
OK, danke für die Info.
dann versuche ich mich mal mit einem Presence und DOIF zu behelfen.

EDIT:
presence Modul anlegen für den Controller,
den Code aus dem DOIF in die myUtils auslagern,
neues DOIF anlegen:
defmod ESP_RGBWW_1_startup DOIF ([ESP_RGBWW_1_presence:"^present$"]) {esp_rgbww_1} (set ESP_RGBWW_1_presence overrideInterval 60)\
DOELSEIF ([ESP_RGBWW_1_presence:"^absent$"]) ((set ESP_RGBWW_1_presence overrideInterval 5))
attr ESP_RGBWW_1_startup do always

dauert paar Sekunden, aber nach Startup werden die Dimmer-Dummys abgefragt und der Controller eingestellt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 21 August 2018, 11:03:41
Besteht da allgemeines Interesse an einem besser kontrollierbaren Bootup-Verhalten? Also feste Farbe und Wahl zwischen HSV und Raw?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 21 August 2018, 15:07:22
Ja klar ;-) Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 21 August 2018, 15:25:15
Alternativ zur festen Boot Farbe wäre es auch denkbar dass sich der Controller im Modul "anmeldet"
Damit könnte FHEM schneller die Ereichbarkeit feststellen und direkt darauf reagieren.

Oder der Controller könnte sich einfach die letzte Einstellung merken.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 21 August 2018, 16:09:40
Besteht da allgemeines Interesse an einem besser kontrollierbaren Bootup-Verhalten? Also feste Farbe und Wahl zwischen HSV und Raw?

Ich hätte Interesse an einem loopenden Programm (set LED_rgb hue +359 120 lqr:Rainbow) beim Start :)  Aber fester Startwert ist auch schon interessant.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 21 August 2018, 16:45:44
Haha ich bin offenbar etwas zerstreut:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#startup-color--vbs33

Aber die Doku wird offenbar auch nicht so gut angenommen ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 21 August 2018, 17:03:52
Haha ich bin offenbar etwas zerstreut:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#startup-color--vbs33

Aber die Doku wird offenbar auch nicht so gut angenommen ;)

Uuups. :)
vielleicht in der Modul-Doku verlinken?

aber btw: Das OTA Update liefert die vbs32.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 21 August 2018, 17:40:10
Das OTA Update auf die testing Version hat ihn wohl erstmal getötet.
Er kommt nicht mehr online.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 21 August 2018, 18:46:44
Hm ist hier auch passiert. Muss ich mir ansehen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 21 August 2018, 18:51:54
Wollte den aus der ersatzteilkiste gerade auf die Release Version ziehen um den neuen zu ersetzen: scheinbar auch tot.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 21 August 2018, 18:55:11
Ja sorry, hatte zwischenzeitlich eine vbs34 gemacht. Da ist es bei mir passiert. Ist jetzt beides wieder vbs32.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 21 August 2018, 18:59:54
Na toll... Mein letzter funktionierender Controller is im Büro am Testsystem.
Gibt es eben heute nur kaltweis per LED Röhre.

Mal sehen ob ich das mit dem flashen hinbekomme.


Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 21 August 2018, 21:15:52
Hi,

habe das gerade verfolgt und bin total erstaunt von diesem Befehl:
set LED_rgb hue +359 120 lqr:Rainbow

Könnt ihr mir bitte sagen wo man die syntax nachlesen kann? Wusste garnicht das sowas geht.
Habe schon gegoogelt. Aber unter RGBWW und rainbow finde ich nichts außer den Farbraum.

Danke schonmal und gruß,
Stefan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 21 August 2018, 21:19:50
Meine sind ja momentan zum Backstein degradiert, was macht dieser Befehl denn?

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 21 August 2018, 21:27:39
Doku zu den Befehlen gibts hier:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki

Muss wohl wirklich mal einen Link in die FHEM-doku einbauen...  ???

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 21 August 2018, 21:32:19
Den hier:
set LED_rgb hue +359 120 lqr:Rainbow
Finde ich aber auch in der doku nicht.
Doku zu den Befehlen gibts hier:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki

Muss wohl wirklich mal einen Link in die FHEM-doku einbauen...  ???

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kadettilac89 am 21 August 2018, 23:07:29
Den hier:
set LED_rgb hue +359 120 lqr:Rainbow
Finde ich aber auch in der doku nicht.

Das führt einen permanenten Farbkreis aus. Farbwechsel 2 Min. Die einzelnen Teile des Befehls sind irgendwo im github beschrieben
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#function-demonstrations

Habe aber im Forum Hilfe bekommen.
https://forum.fhem.de/index.php/topic,70738.msg796648.html#msg796648

Vielleicht steht für dich was brauchbares drin :)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: stefanru am 21 August 2018, 23:20:26
Ok, vielen Dank!
So langsam verstehe ich etwas.
q und r sind klar, was ist l?

Ich wollte aber auch nicht vom Thema ablenken, hatte mich nur interessiert.
Danke.

Gruß,
Stefan

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 22 August 2018, 10:25:48
Den hier:
set LED_rgb hue +359 120 lqr:Rainbow
Finde ich aber auch in der doku nicht.
Hm was fehlt denn? Ist halt eine Kombination aus folgenden Features:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#relative-values
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#new-flags
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki#named-animations

Das "l" gab es schon in der Original-FW und ist in der FHEM-Doku beschrieben. Bewirkt einfach, dass bei Hue-Änderung der lange Web (auf dem Farbkreis) genommen wird (default ist der kurze).
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 22 August 2018, 13:20:50
Hi,

kann es sein dass mit der 32er auch etwas nicht stimmt?

versuche gerade meine Controller zu flashen, mit den aktuellen Dateien die in der json verlinkt sind bootet er nicht.
flashe ich die "originalen" Datein bootet er.

Flashanleitung und Dateien von hier:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,48918.msg443761.html#msg443761

Wenn ich dann OTA auf deine 32er gehen will ist er auch wieder tot.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 22 August 2018, 13:55:15
Also OTA auf 32 zu flashen ging mir gestern zig Mal. Es ist aber immer so eine Sache mit der Konfiguration. Bin mir nicht sicher, ob es nicht Probleme geben kann, wenn man von einer sehr alten Firmware auf eine neue geht. Ich könnte mir denken, dass da die Konfiguration (die ja weiter verwendet wird) nicht immer kompatibel ist. Ist vermtl. auch der Grund des Problems mit der vbs33b. Muss ich mir mal anschauen bei Gelegenheit.

Hab im ersten Post mal ergänzt, wie ich bei mir seriell flashe. Vielleicht hast du damit mehr Glück
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 22 August 2018, 14:10:13
hast du es seit dem datei-tausch gestern 34/32 nochmal gemacht?
wie gesagt, wenn ich die im json verlinkten Dateien per Flasher (nach löschen des ESP) versuche geht es auch nicht.

Ich arbeite allerdings unter Windows. müsste es mir auf einem Raspi erstmal einrichten.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 22 August 2018, 14:13:37
Ja, habe von meiner Dev-Version auf die offizielle OTA-URL (v32) geupdatet. Bestimmt 10 mal.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 22 August 2018, 14:21:25
Hab im ersten Post mal ergänzt, wie ich bei mir seriell flashe. Vielleicht hast du damit mehr Glück
könntest Du bitte  die hierfür benötigten Dateien verlinken?
rboot.bin --> hab ich von der json
blank.bin --> ???
rom0.bin --> ???
spiff_rom.bin --> hab ich von der json

Würde das dann mal auf deinen Weg versuchen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 22 August 2018, 14:51:17
Habs jetzt nochmal versucht.
Flash gelöscht, neu geflasht wie in der verlinkten Anleitung oben.
in der webapp den OTA Pfad geändert und OTA Update gestartet.
--> tot.

Hier der Outcome der seriallen Konsole: (ca 5min nach "OTA successful" habe ich ihn neu gestartet.)
rlS+TCP connection
timeout updating: 70 -> 65535
Server timeout updating: 40 -> 90


RGBWW Controller v 0.3.1

sleep disable
mode : sta(60:01:94:2b:96:b5)
add if0
scandone
state: 0 -> 2 (b0)
state: 2 -> 3 (0)
state: 3 -> 5 (10)
add 0
aid 2
cnt

connected with Huber, channel 1
dhcp client start...
ip:192.168.8.103,mask:255.255.255.0,gw:192.168.8.1
pm open,type:0 0
Starting OTA ...
OTA successful
dannach nur noch Hyroglyphen... (Anhang)

bin jetzt echt ratlos. Hatte ja vor paar Tagen all 3 OTA auf die 32 hochgezogen.
Würde als nächstes deinen Flash-Weg ausprobieren.

EDIT:
einen konnte ich jetzt OTA auf die TESTING Version (ebenfalls vbs32) updaten.
config-ota-url                http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json    2018-08-22 16:19:06
info-firmware                vbs32              2018-08-22 16:19:09
info-sming_version       3.5.1                2018-08-22 16:19:09
info-uptime                   120                  2018-08-22 16:19:09
info-webapp_version    0.3.3-shojo7   2018-08-22 16:19:09
lastFwUpdate               Update successful - Restarting device...      2018-08-22 16:16:30

EDIT2:
Der zweite der geschossenen hat das selbe Update nicht überlebt.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 22 August 2018, 20:04:53
Also das Problem mit vbs33b konnte ich nachvollziehen und hoffentlich beheben. Hab jetzt eine vbs35b gemacht:
http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json

Zu deinen Problemen hab ich leider keine konkrete Idee, bin aber der Meinung, dass das prinzipiell funktionieren muss. Die rom0.bin findest du unter der gleiche URL (z.B. http://rgbww.dronezone.de/testing/rom0.bin), die blank kannst du erstmal weglassen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 22 August 2018, 20:15:52
Ich hab jetzt den übrig gebliebenen vbs32er vom Testsystem für das Licht draussen installiert, durch die 24V Strips reicht da zum Glück einer für die 168W.
Werd dann morgen mein Glück versuchen über deine Flash Methode.
Ich gebe Bescheid!

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 23 August 2018, 09:20:03
Danke vbs!
Die beidet leben wieder mit der 35er FW.

esptool.py -p /dev/ttyUSB1 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 /home/pi/Documents/vbs_FW/rboot.bin 0x02000 /home/pi/Documents/vbs_FW/rom0.bin 0x100000 /home/pi/Documents/vbs_FW/spiff_rom.binwar dann der Flash-Befehl.

Nur den Parameter "Startup Color (>= vbs33)" finde ich auch in der 35er nicht,
auch über FHEM kann ich ihn nicht schicken.
set TYPE=EspLedController config color/startup_color last
liefert "Invalid config parameter name!"
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 23 August 2018, 12:53:10
In FHEM musst du Config-Parameter immer in dieser Form angeben:
config-color-startup_color
Bitte drauf achten, dass der Wert immer dem Format "x,y,z" oder "x,y,z,c" entspricht. Da fehlte ein return-Statement, so dass ein falscher Eintrag vermtl. in einer Boot-Schleife endet (in vbs35b). Aber "0,100,100" macht bei mir was es soll. Das wird dann in der finalen vbs36 behoben sein.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 24 August 2018, 12:53:45
Ich hätte eine kurze Frage zur Konfiguration, dazu finde ich in der Doku nichts. Habe Platine in Version 1.5 bestellt und bestückt. Die Firmware seriell geflashed (nodemcuflasher). Danach geresettet. Leider Finde ich das Teil nicht als wlan access Point. Bzw. Wie kann ich darauf zugreifen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 24 August 2018, 13:15:31
Der Controller muss einen AP aufmachen, wenn alles gut gegangen ist. Name ist irgendwie "RGBWW" oder ähnlich.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 24 August 2018, 13:17:20
Die Firmware seriell geflashed (nodemcuflasher). Danach geresettet. Leider Finde ich das Teil nicht als wlan access Point.
wie hast ihn denn geflasht und mit welcher firmware?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 24 August 2018, 13:27:55
wie hast ihn denn geflasht und mit welcher firmware?

Laut Jason File: ROM 0.3.1 Webapp: 0.3.3
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 24 August 2018, 13:35:27
Laut Jason File: ROM 0.3.1 Webapp: 0.3.3

Flashanleitung:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,48918.msg443761.html#msg443761

oder über Linux wie von vbs ein paar posts weiter oben beschrieben.
esptool.py -p /dev/ttyUSB1 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 /home/pi/Documents/vbs_FW/rboot.bin 0x02000 /home/pi/Documents/vbs_FW/rom0.bin 0x100000 /home/pi/Documents/vbs_FW/spiff_rom.bin
Dateien:
http://rgbww.dronezone.de/testing/rboot.bin
http://rgbww.dronezone.de/testing/rom0.bin
http://rgbww.dronezone.de/testing/spiff_rom.bin

anstatt "testing" kannst auch "release" nehmen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Klaus0815 am 24 August 2018, 20:03:20
Hat jemand das Ganze auf einem China-801-Controller zum laufen bekommen?
Problem ist wohl das zu kleine EEprom, aber es wäre eine sehr günstig zu bekommende Hardware-Alternative

Viele Grüße
Klaus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 24 August 2018, 21:39:28
Flashanleitung:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,48918.msg443761.html#msg443761

oder über Linux wie von vbs ein paar posts weiter oben beschrieben.
esptool.py -p /dev/ttyUSB1 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 /home/pi/Documents/vbs_FW/rboot.bin 0x02000 /home/pi/Documents/vbs_FW/rom0.bin 0x100000 /home/pi/Documents/vbs_FW/spiff_rom.bin
Dateien:
http://rgbww.dronezone.de/testing/rboot.bin
http://rgbww.dronezone.de/testing/rom0.bin
http://rgbww.dronezone.de/testing/spiff_rom.bin

anstatt "testing" kannst auch "release" nehmen.

Läuft jetzt, danke für den Hinweis!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 24 August 2018, 22:10:00
Leider noch eine Frage zu dem FHEM Modul.

Ich habe wie in der Anleitung in FHEM folgendes getan:

update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/controls_espledcontroller.txt

Danach:

update

Danach:

restart

Wenn ich jetzt z.B. folgendes device anlegen will:

define testLed EspLedController 192.168.1.18

kommt:

Unknown module 32_EspLedController

Was läuft da noch falsch?

wenn ich z.B. update all eingebe führt fhem die module auch auf:

2018.08.24 22:09:45 1 : espledcontroller
2018.08.24 22:09:46 1 : nothing to do...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 24 August 2018, 22:14:15
Entweder hast du das Modul nicht oder es kann nicht geladen werden (evtl. weil Abhängigkeiten fehlen). Schonmal ins Log geguckt?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 25 August 2018, 14:36:37
Entweder hast du das Modul nicht oder es kann nicht geladen werden (evtl. weil Abhängigkeiten fehlen). Schonmal ins Log geguckt?

Dank dir.

Ich habe mal in das FHEM Verzeichnis geschaut. Das Modul muss erst in den Ordner kopiert werden. Das wusste ich noch nicht. Bzw. sollte das durch den update Befehl nicht automatisch dort hinkopiert werden? Wenn nicht sollte man das, für user wie mich, in das Wiki mit aufnehmen.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 25 August 2018, 15:52:42
Ich bin mir da nicht ganz sicher. Gibt offenbar Fälle (wie bei dir) bei denen es nicht passiert. Wenn du magst, kannst du gerne im Wiki einen Hinweis ergänzen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 25 August 2018, 18:53:27
Ich bin mir da nicht ganz sicher. Gibt offenbar Fälle (wie bei dir) bei denen es nicht passiert. Wenn du magst, kannst du gerne im Wiki einen Hinweis ergänzen.

Ich hab im Wiki mal ein paar Anmerkungen gemacht.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 26 August 2018, 10:13:33
Danke dir!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 29 August 2018, 13:15:57
Hi vbs,

Ne Frage zum Speichern der letzten Kanalzustände,
Mein Controller mit der vbs35 hat die Einstellung auf "last"
Ist aber nach dem Einschalten immer aus.
Kann es sein dass er bei RAW nicht speichert?
Andere Ideen?
Hatte zum Test die Einstellungen ca ne halbe Std nicht geändert, dann den Controller ausgeschaltet, nach paar Min wieder an.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 August 2018, 13:23:20
Ja der Bootup-Code kennt momentan nur HSV.

Im Moment ist es so, dass beim Booten die zuletzt eingestellte Farbe wieder eingestellt wird. Aber auch das geht soweit ich weiß nur für HSV (nicht für RAW). Also da müsste man eigentlich mal einiges umbauen...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 29 August 2018, 13:26:48
OK, danke. Dann funktioniert das also wie es soll. Bleibt also erstmal das Konstrukt aus DOIF und presence aktiv.
Funktioniert ja auch.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 03 September 2018, 18:47:31
Mit presence und doif ist der WAF zu gering.
Dauert zu lange bis Licht angeht.
Und presence mit unter 5sek will ich nicht machen.
Da pingt sich der PI tot...

Kann ich irgendwie rgbwwcw zu HSV wandeln?

Im Grunde möchte ich dann einen Mix aus cw und ww mit definierter Helligkeit beim booten.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 03 September 2018, 18:58:59
Hast du schonmal probiert, die Farbtemperatur im Webinterface zu konfigurieren? Da kannst du WW und CW mischen. Hab aber keine CW/WW-Stripes darum konnte ich es nie testen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 03 September 2018, 19:11:35
Versucht ja, aber da kommen die weißen LEDs nur auf gefühlte 30% bei ganz hochgezogenen Reglern.

Muss mit dem HSV mal experimentieren. Das is für. Ich Neuland...

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 03 September 2018, 19:22:38
So, mal schnell bißchen Wikipedia zu HSV gelesen.

HSV 0,0,100 ergibt bei den raw Werten für cw und ww jeweils 511.
Geht also auf knapp 50%

Denke für das schnellere Einschalten ist das erstmal OK.
Kann dann ja nachregeln. Wichtig ist dass es erstmal schneller Licht gibt.

Im Webif der cw / ww Regler bewirkt erstmal gar nichts.
Egal wie er steht, beide LEDs leuchten gleich.

Danke.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Klaus0815 am 03 September 2018, 19:35:13
ich hol das Thema mal noch mal hoch:
Hat jemand die Firmware schon mal aif einem HS801 mit kleinerem EEPROM zum laufen gebracht?

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Skusi am 15 September 2018, 19:14:56
Hallo,
ich gebe nun entnervt auf.

Seit gut 3 Stunden versuche ich die VBS Firmware auf einen Wemos D1 mini zum laufen zu bekommen.

Stand nun ist:

Der Wemos macht einen offenen AP auf. Ich stelle meine WLan SSID und meine Passwort ein, der Wemos meldet das er sich erfolgreich mit meiner Fritzbox verbunden hat und teilt mir seine neue IP mit. Ich wechsel wieder in mein standard Wlan und rufe die IP auf und nix passiert.
Im Log meiner Fritze steht das sich der Wemos angemeldet hat und ca 5 sek später steht ein Eintrag das er sich wieder abgemeldet hat.

Ich bin verzweifelt. Warum baut er keine stabile Verbindung zu meinem Fritz Wlan auf. Kann ich noch was tun, oder ist die Firmware einfach nicht für Wemos gedacht.

Das Wlan 5Ghz hab ich auch schon weggeschaltet.

Ich bin sehr interessiert an den Möglichkeiten der VBS FW.
Beim Querlesen des Threats ab ich auch keinen zündenden Tip gefunden.

Kann jemand helfen ???
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 15 September 2018, 19:55:03
Moin,

hier habe ich einmal festgehalten wie das auf einen Wemos D1 mini beschaltet werden muss...
https://www.bastelbunker.de/esp-rgbww-wifi-led-controller-vbs-edition/

D0 muss du auf 3,3V gebrückt haben, sonst wird der Reset durchgeführt! ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Skusi am 16 September 2018, 09:44:24
Moin,

hier habe ich einmal festgehalten wie das auf einen Wemos D1 mini beschaltet werden muss...
https://www.bastelbunker.de/esp-rgbww-wifi-led-controller-vbs-edition/

D0 muss du auf 3,3V gebrückt haben, sonst wird der Reset durchgeführt! ;)

@Shojo

Ohhhh mann ! Hätte ich mal eher hier nach Hilfe geschrien. Ich habe Deine Seite auch schon studiert, habe mir aber den Hardware Aufbau nur kurz angesehen. Nun wollte ich mal eben schnelle einen Wemos flashen um mal mit dem Fhem Modul zu spielen.

Nun die richtige Brücke gemacht und alles funkt.
Nun kann ich endlich heute mal die Hardware zusammenbasteln. Der Sonntag ist gerettet.

Vielen Dank für den Tipp und grüße nach Stuhr :-)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 16 September 2018, 10:22:53
Ohhhh mann ! Hätte ich mal eher hier nach Hilfe geschrien.
Ja das kenne ich!
 
Und das beste ist ich hatte "damals" selbst genau den gleichen Fehler gemacht, als ich versucht hatte die Firmware auf den Wemos D1 mini zu portieren :D

Und einen schönen Gruß zurück nach Ottersberg ;)
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Skusi am 16 September 2018, 10:25:28
Zu dem Resettaster hab ich noch eine Frage:

Ist der beim Bau der Hardware notwendig ? Der Wemos D1 mini hat ja schon einen an Board. Kann ich den D0 dauerhaft auf high legen und den Reset über den eingebauten Taster auslösen ?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Shojo am 16 September 2018, 10:42:15
Der Reset bezieht sich auf die Settings der Firmware, daher ist der schon nötig wenn man auf dieses Feature nicht verzichten möchte.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Skusi am 16 September 2018, 17:48:32
So, nun hab ich die Hardware mal auf dem Breedboard zusammengesteckt und etwas mit dem Fhem Modul gespielt.

Läuft wirklich schön sauber.

@vbs: Gute Arbeit ! Danke !

Sehr gut gefällt mir das die Farbübergänge per ramp im Wemos abgewickelt werden. Vorher mit meinen Ufos war das immer so eine ruckelige Geschichte.
Leider vermisse ich aber ein Feature das dringend benötige.

Ich habe keine Möglichkeit gefunden den cw und den ww Kanal separat anzusteuern. Hintergrund ist, das ich in meinem Heimkino einen RGB Strip und 2 weiße Deko - Beleuchtungen über das Modul steuern möchte. Das derzeitige Ufo kann das über das Wifilight Mod Modul zwar, aber eben auch nicht sauber. Und völlig unabhängig geht das auch nicht. Deshalb dachte ich das die VBS FW das ggf. bietet.

Hab ich was übersehen, oder kann ich die  beiden Weiß Kanäle wirklich nicht unabhängig dimmen.
Wenn nicht verfügbar, könnte man das in die FW mit einbauen ? Am Besten als zusätzliches Output Model Mode und im Fhem Modul als Attribut mit 2 zusätzlichen dim_cw dim_ww Befehlen.

Könnt Ihr mir da Hoffnung machen, oder muß mir 2 mal die Hardware zusammenlöten ?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 September 2018, 18:16:35
Müsstest du mit RAW-Modus machen können!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 16 September 2018, 18:37:50
Kann man definitiv mit raw.

Ich hab dazu dummys pro Farbe und zwei Master Dimmer.
Dazu ein doif das bei dummy Änderung den Controller ansteuert.
Müsstest du mit RAW-Modus machen können!

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Kuzl am 17 September 2018, 11:34:32
Hallo,

ich habe mir eine WLAN-Lampe mit RGB-LEDs gebaut, die ich gerne mit den Stripes Syncen würde.
Der Einfachheit halber habe ich Neopixel verwendet.

Besteht die Möglichkeit, alternativ zu PWM Neopixel zu unterstützen?
Alles andere wäre ja kompatibel denke ich :)

Viele Grüße,
Kuzl
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Skusi am 17 September 2018, 19:33:21
So, hab ein wenig mit raw probiert.

Es ist zwar etwas unkomfortabel, aber über die raw Kommandos komme ich ans Ziel.
Leider werden scheinbar die readings im Raw Mode nicht aktualisiert. So kann man den aktuellen Status nicht in FTUI darstellen. Und man darf auch nicht zwischen raw Befehlen und den normalen hin und her springen. Ich habe den Controler auf Output Model RGB gestellt, damit die beiden weiß Kanäle nicht mit gesetzt werden. Wenn ich dann per rgb den Strip in eine Farbe tauche, kann ich per raw ,,,1024, 10 den einen weiß Kanal hochdimmen ohne die Fraben zu ändern. Wenn ich dann aber per rgb die Farbe des Strips ändere, fällt der hoch gedimmte Weiß Kanal natürlich wieder auf 0 runter.

Vielleicht wird das ja nochmal in der Firmware eingebaut. Aber für den Moment finde ich das schon sehr hilfreich. Endlich kann ich vernünftig sauber die Übergänge laufen lassen. Und das auch noch in 1024 Schritten.
Super ist das man im raw Befehl auch Kanalangaben fehlen lassen kann um nur einen Kanal zu ändern, und das auch noch mit Fadetime und Que.

Ich werde das Ding nun mal zusammenlöten und damit das Ufo im Heimkino ersetzen.

Vielen Dank bis hierher...
Ich werde gespannt die Entwicklung verfolgen.

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 19 September 2018, 20:57:24
Also die raw-Readings werden normalerweise aktualisiert. Liegt evtl. an FHEM?

Ja stimmt, dass man Raw und HSV nicht mischen kann. Wobei dein Fall mit HSV-nur-RGB und CW/WW per Raw sogar technisch machbar wäre mMn.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 27 September 2018, 22:32:24
Ich habe jetzt ein Device angelegt und bekomme im Log folgende Fehlermeldung:
licht.kueche.unterschrank: Can't connect to 192.168.1.23:9090: 192.168.1.23: Connection refused
2018.09.27 22:22:36 3: licht.kueche.unterschrank: got info response
2018.09.27 22:22:36 3: licht.kueche.unterschrank: info response data {"deviceid":"1146135","current_rom":"0","firmware":"0.3.1","git_version":"v0.3.1","git_date":"2016-06-29","config_version":"1","sming":"2.1.0","rgbww":{"version":"0.8.1","queuesize":100}}
2018.09.27 22:22:53 3: licht.kueche.unterschrank: error EspLedController_ParseBoolResult: {"error":"missing param"}

Habe zu dem Fehler leider nichts richtiges gefunden kennt das jemand? Mit dem browser kann ich ganz normal auf das device zugreifen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 28 September 2018, 20:44:55
Sieht aus als hättest du nicht die modifizierte Firmware drauf.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: eldrik am 29 September 2018, 14:48:00
Moin,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit, dass nach Spannungsversorgung des Controllers das LED Band mit der letzten Farbe eingeschaltet wird? Also ohne ein notify über FHEM oder dergleichen?

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 29 September 2018, 14:52:29
Moin,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit, dass nach Spannungsversorgung des Controllers das LED Band mit der letzten Farbe eingeschaltet wird? Also ohne ein notify über FHEM oder dergleichen?

Greetz
Eldrik
Ja, das haben wir vor kurzem hier im Thread besprochen.
Les mal bißchen den Thread.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 September 2018, 15:13:08
Naja der Thread hat 50 Seiten...  8)

Kannst du hier konfigurieren:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki#startup-color--vbs33

"last" sollte aber eigentlich Standard sein.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 29 September 2018, 15:19:58
Würde schätzen es sind nur 3 max. 4 Seiten zurück.

Standart ist "last" ab FW vbs33. Die ist doch noch im testing branch. Standart die 32. Oder?

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 September 2018, 17:02:03
Ja richtig. Guter Hinweis danke: Habe jetzt aus der vbs35b eine vbs35 auf release gemacht.

Aber: die Funktion zum Wiederherstellen des letzten Zustands gabs schon immer.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: eldrik am 29 September 2018, 17:35:27
Ja, das haben wir vor kurzem hier im Thread besprochen.
Les mal bißchen den Thread.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Hi,

Hmm hatte eigentlich gehofft gehabt, es so geschrieben zu haben, das deutlich wird, dass ich nicht meine den Controller per on Befehl einzuschalten und das bei gesetzter config von last "ja hab ich bereits gesetzt" dann die letzte Farbe gewählt wird, sondern das die LEDs direkt eingeschaltet werden wenn ich den Controller in die Steckdose stecke oder per Aktor bestrome.

Oder muss ich dafür noch mehr als last setzen?

Habe die vbs35b geflashed.

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 September 2018, 17:44:19
Benutzt du evtl. Raw? Das ganze funktioniert nur für HSV.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: eldrik am 29 September 2018, 17:52:45
Hmm ne nicht wissentlich :D, wähle die Farben bisher ausschließlich per Colorpicker.

In fhem sagt er mir zwar colormode hsv, aber ich habe gerade einfach mal ein set hue 118.01 abgesetzt, den Controller vom Strom genommen, etwas gewartet, das Netzteil wieder eingesteckt, die LEDs werden daraufhin aber nicht automatisch eingeschaltet.

Mach ich etwas falsch oder versteh ich die Funktion von last einfach anders?

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 September 2018, 18:16:31
Hm ist komisch. Poste doch mal ein list. Glaube aber nicht, da viel sehen zu können.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: eldrik am 29 September 2018, 18:43:29
Gern,

Internals:
   DEF        10.0.83.220
   DeviceName 10.0.83.220:9090
   FD         33
   IP         10.0.83.220
   LAST_RECV  1538239096.72533
   NAME       rgb_espledcontroller_1
   NR         1364
   NTFY_ORDER 50-rgb_espledcontroller_1
   PARTIAL   
   PORT       9090
   STATE      opened
   TYPE       EspLedController
   OLDREADINGS:
   READINGS:
     2018-09-29 17:47:24   colorMode       hsv
     2018-09-29 17:43:54   config-color-brightness-blue 100
     2018-09-29 17:43:54   config-color-brightness-cw 100
     2018-09-29 17:43:54   config-color-brightness-green 100
     2018-09-29 17:43:54   config-color-brightness-red 100
     2018-09-29 17:43:54   config-color-brightness-ww 100
     2018-09-29 17:43:54   config-color-colortemp-cw 6000
     2018-09-29 17:43:54   config-color-colortemp-ww 2700
     2018-09-29 17:43:54   config-color-hsv-blue 0
     2018-09-29 17:43:54   config-color-hsv-cyan 0
     2018-09-29 17:43:54   config-color-hsv-green 0
     2018-09-29 17:43:54   config-color-hsv-magenta 0
     2018-09-29 17:43:54   config-color-hsv-model 0
     2018-09-29 17:43:54   config-color-hsv-red 0
     2018-09-29 17:43:54   config-color-hsv-yellow 0
     2018-09-29 17:43:54   config-color-outputmode 2
     2018-09-29 17:43:54   config-color-startup_color last
     2018-09-29 17:43:54   config-events-color_interval_ms 500
     2018-09-29 17:43:54   config-events-color_mininterval_ms 500
     2018-09-29 17:43:54   config-events-server_enabled 1
     2018-09-29 17:43:54   config-events-transfin_interval_ms 1000
     2018-09-29 17:43:54   config-general-device_name rgb_espledcontroller_1
     2018-09-29 17:43:54   config-general-pin_config 13,12,14,5,4
     2018-09-29 17:43:54   config-network-ap-password rgbwwctrl
     2018-09-29 17:43:54   config-network-ap-secured 0
     2018-09-29 17:43:54   config-network-ap-ssid RGBWW9180849
     2018-09-29 17:43:54   config-network-connection-dhcp 1
     2018-09-29 17:43:54   config-network-connection-gateway 0.0.0.0
     2018-09-29 17:43:54   config-network-connection-ip 0.0.0.0
     2018-09-29 17:43:54   config-network-connection-netmask 0.0.0.0
     2018-09-29 17:43:54   config-network-mqtt-enabled 1
     2018-09-29 17:43:54   config-network-mqtt-password
     2018-09-29 17:43:54   config-network-mqtt-port 1883
     2018-09-29 17:43:54   config-network-mqtt-server 10.0.81.55
     2018-09-29 17:43:54   config-network-mqtt-topic_base home/
     2018-09-29 17:43:54   config-network-mqtt-username
     2018-09-29 17:43:54   config-ota-url  http://rgbww.dronezone.de/testing/version.json
     2018-09-29 17:43:54   config-security-api_secured 0
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-clock_master_enabled 0
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-clock_master_interval 30
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-clock_slave_enabled 0
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-clock_slave_topic home/led1/clock
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-cmd_master_enabled 0
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-cmd_slave_enabled 0
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-cmd_slave_topic home/led1/command
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-color_master_enabled 0
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-color_master_interval_ms 0
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-color_slave_enabled 0
     2018-09-29 17:43:54   config-sync-color_slave_topic home/led1/color
     2018-09-29 17:47:24   ct              0
     2018-09-29 17:47:24   hsv             118.01,90.03,0
     2018-09-29 17:47:24   hue             118.01
     2018-09-26 20:17:47   info-connection-dhcp 1
     2018-09-26 20:17:47   info-connection-gateway 10.0.83.1
     2018-09-26 20:17:47   info-connection-ip_address 10.0.83.220
     2018-09-26 20:17:47   info-connection-mac 5ccf7f8c16b1
     2018-09-26 20:17:47   info-connection-netmask 255.255.255.0
     2018-09-26 20:17:47   info-connection-ssid iot_homeautomation_eg
     2018-09-26 20:17:47   info-current_rom_slot 1
     2018-09-26 20:17:47   info-deviceid   9180849
     2018-09-26 20:17:47   info-event_num_clients 2
     2018-09-26 20:17:47   info-firmware   vbs35b
     2018-09-26 20:17:47   info-heap_free  19360
     2018-09-26 20:17:47   info-sming_version 3.5.1
     2018-09-26 20:17:47   info-uptime     457800
     2018-09-26 20:17:47   info-webapp_version 0.3.3-shojo7
     2018-09-29 17:47:24   pct             0
     2018-09-29 17:47:24   raw_blue        0
     2018-09-29 17:47:24   raw_cw          0
     2018-09-29 17:47:24   raw_green       0
     2018-09-29 17:47:24   raw_red         0
     2018-09-29 17:47:24   raw_ww          0
     2018-09-29 17:47:24   rgb             000000
     2018-09-29 17:47:24   sat             90.03
     2018-09-26 20:17:29   state           opened
     2018-09-29 17:47:24   stateLight      off
     2018-09-23 00:28:22   tranisitionFinished Rainbow,finished
     2018-09-29 17:47:24   val             0
   helper:
     isBusy     0
     oldVal     100
     cmdQueue:
     lastCall:
       NAME       
       addr       http://10.0.83.220:80
       auth       0
       buf       
       code       200
       compress   1
       conn       
       data       {"d":"1","t":700,"q":"single","cmd":"fade","hsv":{"s":"+0","h":"+0","v":0}}
       displayurl http://10.0.83.220/color
       header     User-Agent: fhem
Accept: application/json
Content-Type: application/json
       host       10.0.83.220
       httpheader HTTP/1.1 200 OK
Access-Control-Allow-Origin: *
Content-Type: application/json
Content-Length: 16
Connection: keep-alive
Server: HttpServer/Sming
       hu_blocking 0
       hu_filecount 1
       hu_port    80
       hu_portSfx
       loglevel   5
       method     POST
       path       /color
       protocol   http
       redirects  0
       timeout    30
       url        http://10.0.83.220/color
       cmd:
         cmd        fade
         d          1
         q          single
         t          700
         hsv:
           h          +0
           s          +0
           v          0
       hash:
       sslargs:
Attributes:
   room       Wohnzimmer
   webCmd     rgb:on:off
   widgetOverride rgb:colorpicker,rgb

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 29 September 2018, 18:51:49
Moin. Einer meiner Controller verweigert sich strikt dem ota update. @ VBS würdest du mit fettige Flash datein für  den 35er release erstellen können? Danke

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 September 2018, 19:27:20
Alle fettigen Dateien liegen auf dem Webserver neben der version.json.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 29 September 2018, 19:51:01
Haha scheiß textkorrektur. Ok Top danke.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 30 September 2018, 22:50:28
@eldrik
Sorry, hab da erstmal keine gute Idee zu deinem Problem. Der Mechanismus ist eigentlich recht simpel. Keine Ahnung was da schief gehen soll. Vermutlich entweder etwas extrem einfaches (um nicht zu sagen blödes), oder etwas sehr komplexes xD
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 30 September 2018, 22:58:51
Wohin werden denn die "last" values geschrieben?
Evtl gibt es ja da einen Schreibschutz oder dergleichen.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 30 September 2018, 23:01:37
Das wird ganz normal wie die restliche Config im SPIFFS Dateisystem abgelegt. Ist alles eine Config-Datei. Da die restliche Config offenbar korrekt gespeichert wird (IP und so), scheint das grundsätzlich zu funktionieren.  :-\
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: eldrik am 01 Oktober 2018, 18:33:16
Hi,

sehr kurios, aber ich glaube den Kniff gefunden zu haben.

Wenn ich via fhem ein off an den Controller sende, den Netzstecker ziehe und wieder einstecke, bleiben die LEDs aus.

Wenn ich den Controller per fhem auf eine Farbe einstelle, das Netzteil ziehe und wieder einstecke starten die LEDs mit der letzten Farbe  :o

Wahrscheinlich total einleuchtend? Ich hätte aber irgendwie ein anderes Verhalten erwartet ???

Wie macht ihr das oder setzt ihr eine default Farbe und verwendet keiner last in Kombination mit fhem?

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 01 Oktober 2018, 19:29:24
Hmpf ja, meiner Meinung nach tatsächlich ziemlich logisch das Verhalten...

Passt leider irgendwie nicht zu deiner Beschreibung von gestern, oder?
In fhem sagt er mir zwar colormode hsv, aber ich habe gerade einfach mal ein set hue 118.01 abgesetzt, den Controller vom Strom genommen, etwas gewartet, das Netzteil wieder eingesteckt, die LEDs werden daraufhin aber nicht automatisch eingeschaltet.

Hätte ich mir vermtl einiges an Sucherei sparen können.  :o
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: eldrik am 01 Oktober 2018, 20:00:34
Hmpf ja, meiner Meinung nach tatsächlich ziemlich logisch das Verhalten...

Passt leider irgendwie nicht zu deiner Beschreibung von gestern, oder?
Hätte ich mir vermtl einiges an Sucherei sparen können.  :o

Das einzige was ich zwischen diesem expliziten Set hue Beispiel (vorher hatte ich immer per Colorpicker gewählt und das Netzteil aus und wieder eingesteckt) und dem jetzt erfolgreichen Test noch gemacht habe ist, dass ich einmal den clr Button des Controllers gedrückt und den Controller neu ins Netzwerk aufgenommen habe.

Danach scheint es nun tatsächlich zu funktionieren.

Ich habe noch einen zweiten Controller, der das gleiche Verhalten zeigt, mit diesem werde ich das ganze erneut testen.

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 01 Oktober 2018, 21:30:43


Wahrscheinlich total einleuchtend? Ich hätte aber irgendwie ein anderes Verhalten erwartet ???

Was hättest du denn erwartet wenn nicht das?

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: eldrik am 02 Oktober 2018, 05:22:32
Als Endanwender hätte ich das gleiche Verhalten erwartet wie bei einem manuellen on, dass der Controller dann die letzte von mir gewählte Farbe wiedergibt und diese Funktion nicht dadurch beeinträchtigt/limitiert wird, dass man den Controller vorher sanft per off ausgeschaltet hat.

Softwareseitig mag das ja durchaus nachvollziehbar sein als Endanwender schaltet man den Controller einfach aus und übermittelt dabei gedanklich keine neue Farbe.

Greetz
Eldrik

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 02 Oktober 2018, 06:20:26
Naja, der Controller hat kein off.
Das ws du mit off meinst ist alle Farben auf Null ziehen.
Und so startet er dann auch wieder.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: eldrik am 02 Oktober 2018, 08:44:31
Naja, der Controller hat kein off.
Das ws du mit off meinst ist alle Farben auf Null ziehen.
Und so startet er dann auch wieder.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk


Ja genau an dem Punkt bin ich dann ja Softwaretechnisch auch gelandet und konnte es mir erklären ;) der Endanwender sieht aber weiterhin nur das off.

@vbs wäre es denn nicht möglich dies abzufangen? Sprich wenn last gesetzt und off bzw "schwarz" als Aktion erfolgt dann behalte den zuletzt gespeicherten Farbwert (der scheint ja auch noch vorhanden zu sein wenn man den Controller per on ansteuert)?

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 02 Oktober 2018, 09:51:18
Ich glaube, du denkst zu kompliziert. Es ist ziemlich straightforward: der Controller stellt einfach beim Booten den zuletzt bekannten Zustand wieder her. Mehr ist es nicht.

Kann man natürlich alles ändern, aber ich höre tatsächlich zum ersten Mal, dass da jemand ein anderes als das z.Zt. implementierte Verhalten erwartet.

Ich vor allem leider immer noch nicht Verstanden, was jetzt die Lösung für das anfängliche Problem war...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: eldrik am 02 Oktober 2018, 11:30:08
Ich glaube, du denkst zu kompliziert. Es ist ziemlich straightforward: der Controller stellt einfach beim Booten den zuletzt bekannten Zustand wieder her. Mehr ist es nicht.

Kann man natürlich alles ändern, aber ich höre tatsächlich zum ersten Mal, dass da jemand ein anderes als das z.Zt. implementierte Verhalten erwartet.

Mag ja auch sein, dass wenn der Controller anderweitig betrieben wird, man ihn z.B ausschließlich mit einem Schalter ein und ausschaltet und sonst auf eine Steuerung und das explizite ausschalten via fhem verzichtet man nicht in dieses Verhalten hineinläuft.

Ist für mich auch kein Problem an den meisten Controllern werde ich wohl eine feste Farbe eintragen und auf last verzichten.
Ich habe von der Parameterbeschreibung "startup-color" halt etwas anderes erwartet und mich davon in die Irre führen lassen.  :)


Ich vor allem leider immer noch nicht Verstanden, was jetzt die Lösung für das anfängliche Problem war...


Das kann ich dir nicht sagen, den Test mit Farbauswahl tätigen, Stecker ziehen und Wiedereinstecken habe ich diverse Male ausprobiert ohne, dass der Controller mit der Farbe gestartet ist.
Nach dem drücken von clear ist der Controller jedoch das allererste Mal direkt mit der Farbe gestartet und danach dann auch weiterhin.

Ich werde das gleich mal mit meinem zweiten Exemplar ausprobieren!

Edit: der zweite Controller funktioniert wie erwartet!

Greetz
Eldrik
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 02 Oktober 2018, 21:08:25
So, melde mich auch mal wieder.
Vorweg eins, es gibt kein Problem. Der produktive Controller läuft stabil mit der vbs35.

Was ich aber nicht hinbekomme ist ein dauerhafter Farbwechsel. Quasi nen Party-Modus.

Hab das Wiki der Firmware und des Moduls paar mal gelesen, krieg es aber nicht hin.

Von daher wäre nen Schubs in die richtige Richtung sehr willkommen.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 02 Oktober 2018, 21:36:14
Es ist immer das gleiche, kaum gepostet kommt der Geistesblitz...

Wenn ich von "HSV 0,0,100" aus kommend den "HUE +359 120 lqr:Rainbow" absetze passiert natürlich nichts. Bin ja bei saturation Null. Nur weis. *facepalm*
Geh ich zuerst auf 0,100,100 und dann in den Wechsler geht es wie es soll. Hätte ich früher drauf kommen sollen.

Danke!

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Klaus0815 am 04 Oktober 2018, 21:49:35
Ich frag noch mal ganz doof - warum selber löten wenn es fertige H801 RGB Controller gibt;
Kann man die Firmware so weit verkleinern das sie auf einem 1Mb EEPROM läuft?

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 04 Oktober 2018, 22:05:48
Hi,
weil die Verarbeitung besser ist
weil man etwas selbst erstellt hat
weil man open source lebt
weil man die Hardwareentwicklung hier im Forum supporten will
weil ... ;-)
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Frank_Huber am 04 Oktober 2018, 22:08:59
Und weil der H801 nur 96W kann.

Gesendet von meinem Doogee S60 mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: RaspiLED am 05 Oktober 2018, 07:25:36
Moin,
Es gibt auch H801 mit 512k, da muss man schon reinschauen ;-)
Ich meine es gab mal einen Port auf 1024k und H801, such mal im Forum.
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 15 Oktober 2018, 18:13:00
Nabend,

gibt es eigentlich irgend eine Möglichkeit die Sache auch auf eine LAN Version zu portieren? Also ein AVR mit LAN. Oder könnte man ein ein Adapter bauen der das von LAN auf die serielle des ESP umsetzt? (Gibt es ja auch schon fertig solche Terminal Adapter)

Nicht nur das ich kein Funk in meinem Schafzimmer haben möchte, aber auch WPA2 gebe ich nicht mehr all zu lang. Da würde ich schon gerne auf der sicheren Seite sein.

Wurden da schon mal Gedanken geführt? Ich hatte das glaube schon mal angesprochen aber so richtig war das da nicht aktuell.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 Oktober 2018, 19:37:58
Hab mich damit noch nicht beschäftigt, aber ich vermute, dass du einen größeren Aufwand für solch einen Wechsel der Plattform einplanen müsstest, da einfach viele Sachen an der Sming-API hängen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 15 Oktober 2018, 21:06:04
Achso und das ist so ein ESP Thema ja?

OK dann kann man das ja schon mal vom Tisch wischen. Wie schaut es dann mit der UART aus? Wenn man das transparent durchreichen könnte an FHEM (Wo ich technisch kein Problem sehe), geht da was? Also ESP seitig und FHEM Modul seitig? Wie würdest das einschätzen?

Aber ich bin vermutlich der einzige mit solch einer Idee. Aber mit PoE zusammen spart man sich an der ein oder anderen Stelle dann auch das Netzteil.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 Oktober 2018, 14:57:59
Du müsstest die HTTP-Kommunikation auf beiden Seiten von TCP auf Seriell umbiegen. Könnte mir vorstellen, dass das möglich ist.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Pythonf am 16 Oktober 2018, 18:53:03
Ich habe bei mir für meine Controller mit RGB+WW 4in1 LED-Stripe ein cmdalias geschrieben, welches mit Hilfe einer Kalibrationskurve sehr exakt einen Farbtemperaturverlauf in einem beliebigen Intervall durchführen kann. Soweit ich weiß, unterstützt der Controller in seiner aktuellen Form nur einen Temperaturwechsel wenn WW + CW Leuchtmittel vorhanden sind.
Das cmdalias habe ich hier beschrieben: https://forum.fhem.de/index.php/topic,91967.0.html (https://forum.fhem.de/index.php/topic,91967.0.html)

Was dort bisher noch nicht funktioniert ist das update des "ct" readings des Moduls.

Ich würde mich freuen, wenn man das ganze auf dem Controller durchführen könnte. Eventuell könnte man die Parameterberechnung in FHEM durchführen und sie dem Controller übergeben, um die vermutlich nicht signifikante Rechenarbeit auszulagern. Die Kalibrierung könnte über 4 Komma-getrennte Attribute für jeden Kanal realisiert werden.

Ich kenne mich leider nur begrenzt mit Perl bzw der Sming-API aus, würde aber so weit mir möglich ist gerne dabei helfen.

Zumindest bei mir kann die Farbwiedergabe sehr gut mit Philips HUE E27 Leuchtmitteln mithalten und sogar über deren Temperaturbereich hinaus Weißtöne wiedergeben.

Lg
Fabian
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 17 Oktober 2018, 09:03:20
Du müsstest die HTTP-Kommunikation auf beiden Seiten von TCP auf Seriell umbiegen. Könnte mir vorstellen, dass das möglich ist.

Und wie schaut es mit einem LAN Chip aus? Beim ESP8266 könnte man ja mit einem "ENC28J60" ein LAN hinzufügen.

Würde deine Firmware auch auf dem ESP32 laufen? Dieser hat nämlich LAN schon mit drin bis auf den physical layer (http://s.click.aliexpress.com/e/JyrF2zB). Könnte man das über diesen Weg eventuell realisieren?

https://hackaday.com/2017/04/18/enabling-ethernet-on-the-esp32/

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Oktober 2018, 12:45:18
@Pythonf
Finde ich eine sehr interessante Sache. Irgendjemand hatte sowas vor einiger Zeit auch schonmal gepostet (warst evtl. auch du).
Ich glaube zu verstehen, wie deine Variante die Farbtemperatur für ein reines Weiß setzt. Aber wie würdest du dir die Integration in die bestehende Firmware vorstellen? Normalerweise arbeitet die FW im HSV-Modus eben um auch Farben dar zu stellen.

@ext23
Soweit ich weiß, läuft Sming momentan nicht auf Esp32:
https://github.com/SmingHub/Sming/issues/1333

Zu der LAN-Integration kann ich ansonsten nciht viel sagen, sorry...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 17 Oktober 2018, 12:55:13
Soweit ich weiß, läuft Sming momentan nicht auf Esp32:
https://github.com/SmingHub/Sming/issues/1333

Mhh hat das Sming auch irgend welche Vorteile ;-)
Aber gut, es scheint ja auch schon der Gedanke da zu sein es auf ein Arduino zu portieren. Das ist ja schon mal was.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Pythonf am 17 Oktober 2018, 13:20:30
Ich schätze, das war auch ich. Ich finde das Thema Farbtemperatur irgendwie sehr spannend.

Für die Farbübergänge von bsp. Rot nach Weiß würde ich alles belassen wie es ist.
Sollte dann die Farbtemperatur, welche nur bei der ausschließlichen Darstellung von weißem Licht interessant sein dürfte, per "set <name> ct ...." geändert werden, dann könnte man vielleicht intern den Modus von RGBWW auf RGB ändern, die  berechneten Werte für RGB in hsv umrechnen und den Wert für die WW-LED parallel nur an den WW Kanal senden.

Diese Umstellung wäre ja auch nur interessant wenn RGBWW oder RGBCW ausgewählt sind, denn hier hat der "set <name> ct ...." bislang ja keinen Effekt. Bei RGB wäre die Änderung der Farbtemperatur in der Theorie zwar auch möglich, erscheint mir aber wenig sinnvoll und bei RGBWWCW würde ich ebenfalls alles belassen wie es ist.

Man müsste im Reading nicht mal festlegen, ob es sich um WW, NW oder CW handelt.
Ich stell mir das in etwa so vor:
attr dev cal_r comma seperated list of measured values for the red led in cooperation with measured values for blue, green and white LEDs (attributes cal_b, cal_g, cal_w).
attr <name> cal_r <1st color_temp_in_Kelvin><1st Value for raw_red or value for red>,<1nd color_temp_in_Kelvin><1nd Value for raw_red or value for red>, ... ,<n color_temp_in_Kelvin><n Value for raw_red or value for red>
attr dev cal_r 2000:1023,3000:768,4000:512,5000:256


Lg
Fabian

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 18 Oktober 2018, 09:24:17
Für die Farbübergänge von bsp. Rot nach Weiß würde ich alles belassen wie es ist.
Sollte dann die Farbtemperatur, welche nur bei der ausschließlichen Darstellung von weißem Licht interessant sein dürfte, per "set <name> ct ...." geändert werden, dann könnte man vielleicht intern den Modus von RGBWW auf RGB ändern, die  berechneten Werte für RGB in hsv umrechnen und den Wert für die WW-LED parallel nur an den WW Kanal senden.
Die Farbtemperatur spielt mMn nicht nur bei komplett "weißem" Licht eine Rolle, sondern immer dann wenn Sättigung <100% ist. Das sind ja fließende Übergänge. Z.B. ich hab reines Weiß und gebe dann 5 % rot dazu. Was würde dann passieren im Rahmen des aktuellen HSV-Modells?

Wie erstellt man eigentlich diese Kalibrationstabelle? Ich muss ja z.B. meine RGBWW-Werte ermitteln, die dann z.B. 2675 Kelvin ergeben, richtig? Und das mache ich für mehrere Stützstellen und lege eine Kurve da durch. Aber wie ermittle ich 2765 Kelvin?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Pythonf am 18 Oktober 2018, 10:00:21
Wie erstellt man eigentlich diese Kalibrationstabelle? Ich muss ja z.B. meine RGBWW-Werte ermitteln, die dann z.B. 2675 Kelvin ergeben, richtig? Und das mache ich für mehrere Stützstellen und lege eine Kurve da durch. Aber wie ermittle ich 2765 Kelvin?

Ich habe in meinem Fall eine Philips HUE als Referenz genommen und dort verschiedene Farbtemperaturen angegeben und die LEDs dem jeweiligen Weißton angepasst. Wenn das nicht geht, dann könnte man aber auch einfach einen Wert bei beispielsweise 2000K für warmes Licht, 4000K für neutral und 7000K für kaltes Licht nach persönlichem Wohlbefinden, annehmen. Die Berechnung von beispielsweise 3000K erfolgt dann durch einsetzten in die die vier generierten Funktionen vom Typ 'a + b * x + c * x^2' mit x = ct für jeden Kanal, welche mir dann die RGB + W Werte liefert.

Das die Farbtemperaturwerte mehr eine Schätzung sind, stört m. M. nach nur wenig. Ich seh weder bei den HUE noch bei den LEDs einen wirklich sichtbaren Unterschied zwischen 3100 K und 2900 K. Und wenn ich ein ramping durch die Farbtemperatur bei den HUE bzw. bei den LEDs mache, lässt sich für mich an keiner Stelle (2000 < ct < 6500) ein Unterschied ausmachen

Die Farbtemperatur spielt mMn nicht nur bei komplett "weißem" Licht eine Rolle, sondern immer dann wenn Sättigung <100% ist. Das sind ja fließende Übergänge. Z.B. ich hab reines Weiß und gebe dann 5 % rot dazu. Was würde dann passieren im Rahmen des aktuellen HSV-Modells?
Im Moment fällt mir dazu keine Lösung ein. Ich hätte angenommen, dass komplett weißes Licht ausschließlich die WW LEDs sind.
Wie sieht denn hier die Berechnung im RGBWWCW Modus aus? Was wird als komplett weißes Licht festgelegt? Weil hier kann ich ja auch Unterscheiden zwischenem "reinem" CW oder WW ?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 18 Oktober 2018, 10:22:08
Im Moment fällt mir dazu keine Lösung ein. Ich hätte angenommen, dass komplett weißes Licht ausschließlich die WW LEDs sind.
Da ist richtig: bei komplett weißem Licht (Sättigung = 0%) leuchten nur die WW-LEDs im (RGBWW-Modus). Aber eben sobald man die Sättigung erhöht, spielen auch die RGBs mit.

Wie sieht denn hier die Berechnung im RGBWWCW Modus aus? Was wird als komplett weißes Licht festgelegt? Weil hier kann ich ja auch Unterscheiden zwischenem "reinem" CW oder WW ?
Ich hab da noch nie reingeschaut, aber ich denke, dass da je nach Farbtemperatur die Intensität zwischen WW und CW aufgeteilt wird. Sprich wenn du 2700k einstellst bist du bei 100% WW und 0% CW und bei 4500k bei 50% CW und 50% WW (oder ähnlich).
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Pythonf am 18 Oktober 2018, 11:08:08
Ich hab mir das ganze mal bei Philips Hue angeschaut:
Wenn ich dort rgb 00FF00 und dann ct 6500 setzte, dann ändert er logischerweise die Farbe zu kaltem weiß. Wenn ich dann die Sättigung reduziere ändert sich aber die Farbe nicht wieder zurück zum rgb Wert, was ich so nicht wirklich schön finde.
Ich würde also, auch wenn es eventuell nicht viel besser erscheint, zwischen ct ausschließlich für Farbtemperatur und hsv für alles andere unterscheiden.
Es wäre auch merkwürdig, wenn ich die ganze Zeit ein schönes Grün gewöhnt bin, dann ändere ich einmal die Farbtemperatur und wenn ich das nächste mal Grün einstelle sieht es ganz anders aus.
Der harte Übergang, der leider nicht ausbleibt wäre dann, wenn ich per ct 2000 K einstelle und dann sage sat 0. Dann würde der Wert vom berechneten Wert für die Farbtemperatur auf RGB = 000000, WW = 255 springen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 18 Oktober 2018, 13:55:53
Wenn ich dort rgb 00FF00 und dann ct 6500 setzte, dann ändert er logischerweise die Farbe zu kaltem weiß. Wenn ich dann die Sättigung reduziere ändert sich aber die Farbe nicht wieder zurück zum rgb Wert, was ich so nicht wirklich schön finde.
Hm, ist für mich erstmal nicht unbedingt logisch: die Farbtemperatur ist mMn unabhängig vom Rest bzw. von der Sättigung. Darum finde ich es nicht logisch, dass er beim Setzten von ct zu weiss springt. Und ich verstehe nicht warum die Sättigung dann offenbar >0 ist und du sie dann noch reduzieren kannst.

Ich verstehe dich so, dass für dich das Setzen einer Farbtemperatur auch immer implizit das Leuchtmittel auf ein reines Weiß setzt? Ist offenbar bei der Hue so. Wenn das so ist, dann passt das nicht so gut zu der Logik int der FW bzw. so wie zumindest ich das Konzept einer Farbtemperatur verstehe.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Pythonf am 18 Oktober 2018, 22:28:23
Ich verstehe dich so, dass für dich das Setzen einer Farbtemperatur auch immer implizit das Leuchtmittel auf ein reines Weiß setzt?

Die Farbtemperatur resultiert ja aus der Schwarzkörperstrahlung. Daher impliziert das setzten der Farbtemperatur die Ausgabe von weißem Licht.
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:BlackbodySpectrum_loglog_de.svg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:BlackbodySpectrum_loglog_de.svg) Hier wird schön gezeigt, welcher Bereich des sichtbaren Lichtes bei welcher Temperatur emittiert. Die Farbtemperatur der weißen LEDs wiederum sind aber festgelegt auf einen spezifischen Wert. Ein Mischen von einer gesetzten Farbtemperatur für die weißen LEDs mit farbigem Licht würde darin resultieren, dass die Farbtemperatur einer rein weißen Lichtquelle durch beimischen variiert wird und anschließend diese Farbtemperatur/ weißes Licht mit rgb gemischt würde.

Die Logik des Controllers ist mir an dieser Stelle zwar nicht bekannt, aber es scheint mir deutlich zu kompliziert, die Änderung der Farbtemperatur der verbauten weißen LEDs über set ct zum Mischen per hsv zu implementieren  ???
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 20 Oktober 2018, 20:49:17
Schade eigentlich... wäre schon eine super Feature, aber lässt sich mMn nicht sauber integrieren, solange wir nicht raus finden, wie man das mit dem HSV-Model kombinieren kann :( Der einzige Weg wäre einen dritten Modus einzuführen, der völlig unabhängig läuft und dann eben nur reines Weiß unterstützt... gefällt mir aber nicht so richtig  :-X

Falls jemand Lust hat, dort einzusteigen: die momentane Implementierung ist hier zu finden:
https://github.com/verybadsoldier/RGBWWLed/blob/master/RGBWWLedColor.cpp
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 23 Oktober 2018, 21:06:49
Ein kurze Frage zu dem Dimmer von Tablet UI

Ich wollte diesen nutzen um das ESP Modul zu dimmen. Schaut dann so aus:
<div data-type="dimmer"     
     data-device="licht.kueche.unterschrank"
     data-dim="hsv 0,0,"></div>

Es wird dann folgendes gesendet wenn ich z.B. auf 10 Prozent Dimme:
set licht.kueche.unterschrank hsv 0,0, 10

Problem ist bei der 10 am Schluss, dass ein Leerzeichen eingefügt wird und ich glaube dann funktioniert das Ganze nicht. Weiss jemand wie ich das umgehen kann?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 23 Oktober 2018, 22:52:20
Ist vermutlich eher eine Tablet-UI-Frage. Kann ich nicht viel zu sagen, aber ich hab gestutzt über
data-dim="hsv 0,0,"
Die Tablet-UI Doku sagt dazu (https://wiki.fhem.de/wiki/FTUI_Widget_Dimmer):
Zitat
data-dim   Name des Readings, das für den DIM-Wert zuständig ist

Ich würde es dementsprechend mal versuchen mit:
data-dim="val"
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 28 Oktober 2018, 22:55:30
Irgendwie mach ich da was falsch.

Was ich bräuchte:

Aktueller Status:
Mit dem Befehl 192.168.1.xx/color?mode im Browser bekomme ich z.B. das:
{"hsv":{"h":0.00,"s":0.00,"v":49.95,"ct":0}}

Das ist aber nicht in den Userreadings vorhanden. Wie bekomme ich das in das reguläre device in FHEM? Bzw. in den state um stateFormat anwenden zu können. Der STATE in den INTERNALS liefert auch nur 1.

Weiterhin mache ich wohl bei dem DIM Befehl etwas falsch. Wenn ich diesen über die Maske in FHEM auswähle und zw. 100 eingebe passiert nichts. Wenn ich das Ganze. Z.B. mit dem Befehl hsv 0,0,100 teste geht die Lampe auf 100%

Weiss hier jemand weiter?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 Oktober 2018, 16:27:31
Du musst mich mal irgendwo abholen, ich kann nicht so recht folgen, fürchte ich.

Aktueller Status:
Mit dem Befehl 192.168.1.xx/color?mode im Browser bekomme ich z.B. das:
{"hsv":{"h":0.00,"s":0.00,"v":49.95,"ct":0}}

Das ist aber nicht in den Userreadings vorhanden. Wie bekomme ich das in das reguläre device in FHEM?
Also es gibt u.a. die Readings "hsv" und "ct". Userreadings musst du immer selbst erzeugen.

Bzw. in den state um stateFormat anwenden zu können. Der STATE in den INTERNALS liefert auch nur 1.
Hm, was meinst du? Hast du evtl. selbst schon stateFormat gesetzt und damit selbst die 1 erzeugt? state sollte normalerweise "opened" sein.

Weiterhin mache ich wohl bei dem DIM Befehl etwas falsch. Wenn ich diesen über die Maske in FHEM auswähle und zw. 100 eingebe passiert nichts. Wenn ich das Ganze. Z.B. mit dem Befehl hsv 0,0,100 teste geht die Lampe auf 100%
Hm, Dim sollte funktionieren. Hast du aktuelles Modul? aktuelle Firmware? Ist was im Log zu sehen? Poste mal list und Log bitte.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 29 Oktober 2018, 21:40:30
Du musst mich mal irgendwo abholen, ich kann nicht so recht folgen, fürchte ich.
Also es gibt u.a. die Readings "hsv" und "ct". Userreadings musst du immer selbst erzeugen.
Hm, was meinst du? Hast du evtl. selbst schon stateFormat gesetzt und damit selbst die 1 erzeugt? state sollte normalerweise "opened" sein.
Hm, Dim sollte funktionieren. Hast du aktuelles Modul? aktuelle Firmware? Ist was im Log zu sehen? Poste mal list und Log bitte.

Also meine Version/en:
2018.10.29 21:30:56 3: licht.kueche.unterschrank: got info response
2018.10.29 21:30:56 3: licht.kueche.unterschrank: info response data {"deviceid":"xxxxxxxx","current_rom":"0","firmware":"0.3.1","git_version":"v0.3.1","git_date":"2016-06-29","config_version":"1","sming":"2.1.0","rgbww":{"version":"0.8.1","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"homeBase","dhcp":false,"ip":"192.168.1.xx","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.1.1","mac":"xxxxxxxxxxxxxx"}}

Komisch ist, dass STATE immer disconnected anzeigt. Obwohl ich mit dem Device reden kann.

Ich habe mir jetzt schon zig Einträge zu den userReadings durchgelesen. Wie würde z.B. ein UserReading aussehen wenn ich nur den Zustand ein/aus und den Dimmstatus über das hsv reading haben möchte?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 29 Oktober 2018, 21:47:41
Also meine Version/en:
2018.10.29 21:30:56 3: licht.kueche.unterschrank: got info response
2018.10.29 21:30:56 3: licht.kueche.unterschrank: info response data {"deviceid":"xxxxxxxx","current_rom":"0","firmware":"0.3.1","git_version":"v0.3.1","git_date":"2016-06-29","config_version":"1","sming":"2.1.0","rgbww":{"version":"0.8.1","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"homeBase","dhcp":false,"ip":"192.168.1.xx","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.1.1","mac":"xxxxxxxxxxxxxx"}}

Komisch ist, dass STATE immer disconnected anzeigt. Obwohl ich mit dem Device reden kann.

Ich habe mir jetzt schon zig Einträge zu den userReadings durchgelesen. Wie würde z.B. ein UserReading aussehen wenn ich nur den Zustand ein/aus und den Dimmstatus über das hsv reading haben möchte?

Verbose 5 und ein Set Dim auf 20

2018.10.29 21:45:55 5: HttpUtils url=http://192.168.1.40:9090/
2018.10.29 21:45:55 4: licht.kueche.unterschrank: unable to connect to LedController: 192.168.1.40: Connection refused
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with dim, busy flag is 0
 name is licht.kueche.unterschrank, args $VAR1 = '20';

2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank setting VAL to 20
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank: called SetHSVColor
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank: encoded json data: {"hsv":{"v":"20"},"q":"single","cmd":"fade","d":"1","t":"3000"}
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank: set HSV color request: {"hsv":{"v":"20"},"q":"single","cmd":"fade","d":"1","t":"3000"}
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank: EspLedController_ParseBoolResult
2018.10.29 21:46:03 3: licht.kueche.unterschrank: error EspLedController_ParseBoolResult: {"error":"missing param"}
2018.10.29 21:46:04 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 0
 name is licht.kueche.unterschrank, args
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 29 Oktober 2018, 21:50:17
Verbose 5 und ein Set Dim auf 20

2018.10.29 21:45:55 5: HttpUtils url=http://192.168.1.40:9090/
2018.10.29 21:45:55 4: licht.kueche.unterschrank: unable to connect to LedController: 192.168.1.40: Connection refused
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with dim, busy flag is 0
 name is licht.kueche.unterschrank, args $VAR1 = '20';

2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank setting VAL to 20
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank: called SetHSVColor
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank: encoded json data: {"hsv":{"v":"20"},"q":"single","cmd":"fade","d":"1","t":"3000"}
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank: set HSV color request: {"hsv":{"v":"20"},"q":"single","cmd":"fade","d":"1","t":"3000"}
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:46:03 5: licht.kueche.unterschrank: EspLedController_ParseBoolResult
2018.10.29 21:46:03 3: licht.kueche.unterschrank: error EspLedController_ParseBoolResult: {"error":"missing param"}
2018.10.29 21:46:04 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 0
 name is licht.kueche.unterschrank, args
Nun das Ganze Off schalten:

2018.10.29 21:48:51 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with off, busy flag is 0
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:48:51 5: licht.kueche.unterschrank: called SetHSVColor
2018.10.29 21:48:51 5: licht.kueche.unterschrank: encoded json data: {"cmd":"fade","q":"single","hsv":{"h":"+0","s":"+0","v":0},"t":"3000","d":"1"}
2018.10.29 21:48:51 5: licht.kueche.unterschrank: set HSV color request: {"cmd":"fade","q":"single","hsv":{"h":"+0","s":"+0","v":0},"t":"3000","d":"1"}
2018.10.29 21:48:51 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:48:51 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:48:51 5: licht.kueche.unterschrank (Set) called with ?, busy flag is 1
 name is licht.kueche.unterschrank, args
2018.10.29 21:48:51 5: licht.kueche.unterschrank: EspLedController_ParseBoolResult
2018.10.29 21:48:51 5: licht.kueche.unterschrank: EspLedController_ParseBoolResult success
2018.10.29 21:48:57 5: HttpUtils url=http://192.168.1.40:9090/
2018.10.29 21:48:58 4: licht.kueche.unterschrank: unable to connect to LedController: 192.168.1.40: Connection refused
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 29 Oktober 2018, 22:35:22
2018.10.29 21:30:56 3: licht.kueche.unterschrank: info response data {"deviceid":"xxxxxxxx","current_rom":"0","firmware":"0.3.1","git_version":"v0.3.1","git_date":"2016-06-29","config_version":"1","sming":"2.1.0","rgbww":{"version":"0.8.1","queuesize":100},"connection":{"connected":true,"ssid":"homeBase","dhcp":false,"ip":"192.168.1.xx","netmask":"255.255.255.0","gateway":"192.168.1.1","mac":"xxxxxxxxxxxxxx"}}
Du hast ja gar nicht die Alternativ-Firmware drauf, sondern offenbar die "klassische" Original-FW 0.3.1. Darum werden alle erweiterten Funktionen hier aus dem Thread nicht funktionieren. Ist das Absicht? Update doch mal, ansonsten werden die Funktionen hier aus dem Thread nicht funktionieren.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: tunguskar am 30 Oktober 2018, 18:43:25
Oh man jo das wars, Asche auf mein Haupt. Dank dir!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Threshold am 21 November 2018, 21:50:36
Hallo,

ich hab mal eine Frage (ich habe gesucht, soweit ich konnte, hab aber auch nicht den ganzen Thread durchgelesen...):
Ich hab die Hardware mit einem NodeMCU auf dem Steckbrett nachgebaut, als reiner RGB-Controller. Soweit funktioniert es auch (Pinbelegung musste angepasst werden). Nun die Frage: Ist es normal, dass nach dem Einschalten der Spannungsversorgung immer 1,2 verschiedene Farben aufblinken, bevor die zuletzt eingestellte wieder hergestellt wird? Oder kann das an meiner abweichenden Hardware liegen?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: weini am 21 November 2018, 21:53:27
Den Effekt habe ich bei mir so nie beobachtet.
Ich habe die erste Version des Moduls.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 21 November 2018, 22:02:30
Hm nee, normal ist das auf jeden Fall nicht. Klappt denn der Rest?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Threshold am 22 November 2018, 09:57:40
Danke für die Antworten. Ich bin noch am Anfang des Testens. Farbeinstellung über das Webinterface klappt - beim Farbpicker direkt und bei den Reglern, sobald man mit dem Häkchen bestätigt.
Dann mache ich mich noch mal auf die Suche. Vielleicht hab ich einen Fehler bei den Pulldown-Widerständen und er fängt sich erstmal irgendeine Spannung, solange der ESP noch nicht läuft...
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: balli1187 am 22 November 2018, 14:45:52
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neuen/besseren LED-Controller auf dieses Projekt gestoßen und würde gern ein paar Fragen stellen, bevor ich wirklich welche bestelle. Sorry alls die Fragen schon mal beantwortet wurden aber dieser Thread hier ist mit 50+ Seiten noch einer der kürzesten zu dem Controller.... Daher mea culpa dass ich nicht alles gelesen hab.

Aktuell hab ich ein LED-Ufo im Zusammenspiel mit dem WifiLightmodul im Einsatz und dieses tut auch seinen Job. Allerdings sind ein- und ausdimmen sehr grob. Das LED-Band beleuchtet meine TV-Ecke indirekt und reagiert auf das Einschalten des TV. das Hochdimmen kommt mir aber eher vor wie ein Schalten in 4 Stufen und nicht wie ein schöner, weicher gleichmäßiger Übergang.
Geht sowas mit dieser Geräte-Modul-Kombination besser? Gleiche Frage habe dann nachher zu Farbwechselprogrammen. Für mich wäre das das Hauptkriterium mir einen neuen Controller zuzulegen.

Eine Frage zu den WW-Kanälen: Werden diese auch gedimmt oder ist das "nur" ein/aus. Einen zweiten Controller würde ich in einer abgehängten Decke verbauen und dort einen der WW-Ausgänge nutzen um über ein Relais die normale Beleuchtung ein zuschalten. Die RGB-Ausgänge sind dann wiederum für die indirekte Beleuchtung.

Grüße, Stephan
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 22 November 2018, 14:59:44
Alle Kanäle werden gleichberechtigt behandelt. Also es wird da kein Unterschied zwischen Weiß- oder Farb-Kanälen gemacht. Und ja, die Übergänge sind für mein Empfinden sehr weich. Sprünge konnte ich da noch keine feststellen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 22 November 2018, 19:05:19
Sehr weiches fading. Und ist einstellbar. Ist top

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Klaus0815 am 22 November 2018, 19:21:44
Zitat
Einen zweiten Controller würde ich in einer abgehängten Decke verbauen und dort einen der WW-Ausgänge nutzen um über ein Relais die normale Beleuchtung ein zuschalten

Könnte man so machen, aber warum nicht einfach einen anderen GPIO des ESP nutzen?

Die Firmware regelt ja auch zwischen farbig / also RGB, und Weiss, in Deinem Fall eher nur RGB einstellen und das normale Licht über einen getrennten GPIO

Grüße

Klaus

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Skusi am 22 November 2018, 20:26:27
Kann ich nur bestätigen.
Butterweiches und sauberes fading. Ob dimmen oder Farbwechsel. Auch über sehr lange Zeiträume in einer CueList.

Ich habe auch schon drei gebaut und als UFO Upgrade eingesetzt.

Das schöne ist eben auch das die fadings in der Hardware abgearbeitet werden und nicht jede Dimmstufe von Fhem neu gesendet werden muß wie beim UFO.

Großes Lob
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: balli1187 am 22 November 2018, 21:32:49
@Skusi:
super genau das wollte ich hören. Freu mich schon drauf die Controller bei mir im Einsatz zu haben.

@Klaus0815:
Könnte man natürlich auch machen aber ehrlich gesagt ist es eine Aufwands-nutzen-Abwägung.
Nehme ich den Controller mit RGBWW brauche ich nur das zusätzliche Relais und muss aufpassen, dass ich den entsprechenden Kanal nicht dimme.
Nehme ich einfach einen anderen Pin muss ich an der Firmeware rumpfuschen und ggf. auch am FHEM-Modul was ändern. Den Aufwand dafür kann ich aktuell überhauptnicht abschätzen, da ich beides bisher nicht kenne. Die Möglichkeit des einfachen Updates geht mir möglicherweise auch verloren, da ich die Anpassungen dann jedes Mal wieder machen müsste.
Hardware-seitiges gewinne ich auch nichts - im Gegenteil. Ich benötige extren das Relais+Seitenbeschaltung und den Mosfet+Seitenbeschaltung, wobei letzteres ja schon auf der Platine vorhanden ist.

Ich sehe da keinen Vorteil bei der Pin-Variante - nur zusätzlich Arbeit.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Klaus0815 am 22 November 2018, 22:54:38
Zitat
Nehme ich einfach einen anderen Pin muss ich an der Firmeware rumpfuschen
Nein, genau das musst Du nicht :-)

Ich verstehe es so das Du RGB als Effektlicht willst und zusätzlich über Relais das vorhandene Licht steuern?

Du willst jetzt einfach den WW-Kanal nutzen um das Relais zu steuern? 
Du kannst mit dem Sketch hier WW nicht getrennt steuern, schwer zu erklären, bau es Dir am Besten mal mit einem Stück RGBW LED-Strip auf
Wenn Du von z.B. rot auf weiss wechselst werden die RGB-LEDs immer dunkler, die WW immer heller

Du musst da auch nichtsin FHEM oder sonst wo ändern, das eine ist dann halt der RGBWW-Controller für Dein LED-Strip, das andere ist der GPIO für Licht, Kaffeemaschine, ....


Titel: ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: balli1187 am 22 November 2018, 23:11:08
Nein, genau das musst Du nicht :-)

Ich verstehe es so das Du RGB als Effektlicht willst und zusätzlich über Relais das vorhandene Licht steuern?
Genau - so war mein Plan. Effektlicht und "normale" Deckenbeleuchtung - getrennt geschalten.

Zitat
Du willst jetzt einfach den WW-Kanal nutzen um das Relais zu steuern? 
Du kannst mit dem Sketch hier WW nicht getrennt steuern,
Hm... okay. Dann habe ich die Antwort von vbs falsch interpretiert. Ich hatte angenommen, das "gleichberechtigt" auch unabhängig heißt.

Zitat
Du musst da auch nichtsin FHEM oder sonst wo ändern, das eine ist dann halt der RGBWW-Controller für Dein LED-Strip, das andere ist der GPIO für Licht, Kaffeemaschine, ....
Heißt das, dass grundsätzlich alle GPIOs über das Modul geschaltet werden können? Wie gesagt ich habe noch keinen Controller hier, um mich tiefer damit zu befassen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Klaus0815 am 22 November 2018, 23:18:46
Zitat
Heißt das, dass grundsätzlich alle GPIOs über das Modul geschaltet werden können?

Ja, es ist ein ganz normales ESPEasy, halt mit dem RGBWW Plugin
Du könntest z.B. auch einen Temperatursensor, Display, Servomotor,... zusätzlich anschließen, musst es halt im Webinterface definieren


Zitat
Wie gesagt ich habe noch keinen Controller hier, um mich tiefer damit zu befassen.
Bastle erst mal so mit einem rum, um ein besseres Verständniss dafür zu bekommen, Du wirst geschockt sein wie viele Möglichkeiten Du damit hast :-) 

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: balli1187 am 22 November 2018, 23:35:09
Ja, es ist ein ganz normales ESPEasy, halt mit dem RGBWW Plugin
Du könntest z.B. auch einen Temperatursensor, Display, Servomotor,... zusätzlich anschließen, musst es halt im Webinterface definieren

Bastle erst mal so mit einem rum, um ein besseres Verständniss dafür zu bekommen, Du wirst geschockt sein wie viele Möglichkeiten Du damit hast :-)
Nunja, ich wusste nicht, dass die hier beschriebene Firmware eigentlich ESPEasy ist. Ich dachte es wäre eher ein eigens geschriebener Sketch.

Ich komme zwar eher aus der Tasmota-Ecke aber da ergeben sich natürlich völlig neue Möglichkeiten.
Danke fürs Aufschlauen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 22 November 2018, 23:42:39
Die Firmware hier hat mit ESPEasy nichts zu tun.

Du kannst den Controller entweder mit HSV-Daten füttern, die dann automatisch auf die RGBWW/CW-Kanäle umgerechnet werden. Aber du kannst den Controller auch im Raw-Modus nutzen und damit alle fünf Kanäle völlig frei ansteuern.

Die Firmware ist ein Fork von hier:
https://github.com/patrickjahns/esp_rgbww_firmware
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: balli1187 am 22 November 2018, 23:50:36
Die Firmware hier hat mit ESPEasy nichts zu tun.
Okay.... dann also doch Custom-firmware.

Zitat
Du kannst den Controller entweder mit HSV-Daten füttern, die dann automatisch auf die RGBWW/CW-Kanäle umgerechnet werden. Aber du kannst den Controller auch im Raw-Modus nutzen und damit alle fünf Kanäle völlig frei ansteuern.

Die Firmware ist ein Fork von hier:
https://github.com/patrickjahns/esp_rgbww_firmware
Ist ein Mischbetrieb möglich?
Also Effektlicht per RGB-Betrieb und das schalten des WW- oder CW-Kanals per RAW-Befehle?



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Klaus0815 am 22 November 2018, 23:50:49
oh, sorry, hab das gerade total verwechselt, wohl zu viele verschiedene Themen abonniert

Hatte jetzt an das hier gedacht:
https://forum.fhem.de/index.php?topic=63622.0 (https://forum.fhem.de/index.php?topic=63622.0)

nichts für ungut

Klaus
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 22 November 2018, 23:59:12
Ist ein Mischbetrieb möglich?
Also Effektlicht per RGB-Betrieb und das schalten des WW- oder CW-Kanals per RAW-Befehle?
Bin mir nicht sicher, ob ich genau verstehe was du meinst, aber du kannst z.B. aus FHEM heraus so *nur* die RGB-Kanäle steuern:
set myLed raw 367,368,369,,Setzt R auf 367, G auf 368 und B auf 369. Beachte die Auslassung der letzten beiden Kanäle durch die beiden leeren Kommas -> WW- und CW-Kanal bleiben unverändert.

set myLed raw ,,,1023,1023Setzt WW und CW auf 1023 und lässt die Kanäle R, G und B unverändert.

Der Controller kann jedoch immer nur komplett im HSV- _oder_ im Raw-Modus sein.
Titel: ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: balli1187 am 23 November 2018, 06:41:30
Der Controller kann jedoch immer nur komplett im HSV- _oder_ im Raw-Modus sein.
Das war die Frage. Ich nehme mal an, dass im RAW-Modus die Funktionen wie fade und Programme nicht unterstützt werden, da die Kanäle separat angesprochen werden, oder geht das trotzdem?!

Wird das bei der Definition oder gar direkt im Controller festgelegt oder beschränkt es sich auf das absetzen von befehlen?



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 23 November 2018, 10:04:26
RAW ist nur ein Weg, über die API mit dem Controller zu sprechen. Dabei werden alle Mechanismen der Firmware (Farbmodell, fading etc) umgangen und direkt der Wert der PWM Kanäle gesetzt, weshalb die Wert für RAW auch zwischen 0 und 1023 sein müssen.

pj
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 23 November 2018, 11:39:08
Das war die Frage. Ich nehme mal an, dass im RAW-Modus die Funktionen wie fade und Programme nicht unterstützt werden, da die Kanäle separat angesprochen werden, oder geht das trotzdem?!

Wird das bei der Definition oder gar direkt im Controller festgelegt oder beschränkt es sich auf das absetzen von befehlen?
Fast alle Features (u.a. Fades, Queues) stehen im Raw-Modus genau so zur Verfügung. Der Unterschied ist eben, dass du dich im RGB-Farbraum befindest und keine Farbraumkonvertierung statt findet. Die Weiß-Kanäle musst du entsprechend auch händisch selbst bedienen.
Der Controller wechselt sofort in den gewünschten Modus, wenn ein HSV- oder ein Raw-Befehl abgesetzt wird. Oder anders gesagt: du bist immer im Modus des zuletzt abgesetzten Befehls.

Hier nochmal die Links zur Doku:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 23 November 2018, 14:14:49
Fast alle Features (u.a. Fades, Queues) stehen im Raw-Modus genau so zur Verfügung. Der Unterschied ist eben, dass du dich im RGB-Farbraum befindest und keine Farbraumkonvertierung statt findet. Die Weiß-Kanäle musst du entsprechend auch händisch selbst bedienen.
Der Controller wechselt sofort in den gewünschten Modus, wenn ein HSV- oder ein Raw-Befehl abgesetzt wird. Oder anders gesagt: du bist immer im Modus des zuletzt abgesetzten Befehls.

Hier nochmal die Links zur Doku:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/wiki

oh, dann hast Du da ja das verhalten zur alten Firmware komplett geändert! Ich hab mit der neuen FW nie einen Controller im RAW Modus genutzt.

pj
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 23 November 2018, 19:24:53
Hm, bin ich mir ehrlich gesagt jetzt gar nicht so bewusst. Was meinst du genau? Queues z.B. gab es ja vorher nicht und Fades z.B. waren bei Raw früher auch möglich, bin ich der Meinung.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: balli1187 am 23 November 2018, 20:49:48
Sorry aber so ganz hab ich’s noch nicht durchdrungen....

Aktuell würde ich sagen mein Effektlicht und die zimmerbeleuchtung werden nicht parallel betrieben.
Könnte ich dann den Controller
- einmal als RGB-Variante anlegen und dann den Farbraum per HSV-Raum schalten
- und einmal als RGBW-Varianten anlegen und nur den W-Kanal per RAW schalten?

Funktioniert diese Dopplung?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 24 November 2018, 14:57:01
Nee der Modus im Controller ist immer global und gilt für alle Kanäle. Kannst also nicht drei Kanäle als HSV betreiben und zur gleichen Zeit zwei Kanäle als Raw.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: balli1187 am 24 November 2018, 15:31:03
Nee der Modus im Controller ist immer global und gilt für alle Kanäle. Kannst also nicht drei Kanäle als HSV betreiben und zur gleichen Zeit zwei Kanäle als Raw.
Nicht zu gleichen Zeit, das ist klar.
Aber nach einander?
Also wenn ich (ausschließlich) Effektlicht haben möchte, setze ich ein Kommando per HSV-Befehlssatz ab und wenn ich (ausschließlich) Zimmerbeleuchtung haben möchte, setze ich einen RAW-Befehl ab, bei dem ich den WW-Kanal auf 100% stelle.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 24 November 2018, 15:46:05
Naja so klar ist das gar nicht... wurde schon mal gewünscht und ist auch technisch möglich, kann die FW aber einfach nicht.

Ja, du kannst jederzeit und so oft du willst zwischen den Modi umschalten. Jedoch gibt es beim Umschalten von Raw -> HSV einen harten Sprung, da nicht jeder Raw-Zustand als HSV abgebildet werden kann. HSV -> Raw wird gefadet.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: balli1187 am 24 November 2018, 16:03:35
Ich meinte eher für mich war es klar aus seiner vorherigen Beschreibung.
Wäre aber aus meiner Sicht und mit meinem Anwendungsfall auch wünschenswert, wenn man den WW- und CW-Kanal auch im HSV-Modus separat schalten könnten, wenn man nur RGB-Stripes angeschlossen hat -
Aber ich will nich unverschämt sein

Ich denke ich werd schon ne Möglichkeit finden, um den Controller für meine Zwecke zu vergewaltigen




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: kmxak am 24 November 2018, 21:07:52
wäre es in der Theorie möglich den Controller für ein ws2812b Stripe zu verwenden oder würde das mit der FW gar nicht gehen?
Der Ausgang würde ja dann nur für die Datenleitung dienen. Oder ggf einen anderen Ausgang direkt am ESP.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pc1246 am 24 November 2018, 21:23:22
wäre es in der Theorie möglich den Controller für ein ws2812b Stripe zu verwenden oder würde das mit der FW gar nicht gehen?
Der Ausgang würde ja dann nur für die Datenleitung dienen. Oder ggf einen anderen Ausgang direkt am ESP.
Kurz und knapp
Nein
Gruss Christoph

P.S.: Hatte ich auch schon mal gefragt, und macht auch keinen Sinn, da technisch voellig anders!
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: Threshold am 29 November 2018, 20:28:40
Ich wollte noch kurz berichten:
Mein Aufblinken der Farben beim Einschalten kam von einem Pulldownwiderstand, den ich im Breadboard falsch gesteckt hatte und der somit eigentlich gar nicht da war einerseits, und einem defekten ESP-Board andererseits. Was jetzt letztlich ausschlaggebend war, weiß ich nicht, aber nun funktioniert es, wie es soll :)

Danke für die Hilfe und die Software im Allgemeinen!

Grüße, Gunnar
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 15 Dezember 2018, 22:00:18
Mal ne Frage, besonders an @Shojo:
Ich steh gerade auf dem Schlauch bzgl. Farbtemperatur im Webinterface: Das "White Temperatur (Kelvin)" ist bei mir "ausgegraut" (bzw. nicht veränderbar). Wann darf man da denn was verändern? Ich hatte irgendwie gedacht, dass es zugänglich sein müsste, wenn man "RGBWWCW" wählt, aber das ist offenbar nicht so. Der WW-CW-Regler im Start-Tab wird dann zugänglich.
Ist das widersprüchlich/falsch oder verstehe ich da gerade etwas nicht?
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: mtb am 17 Dezember 2018, 13:59:08
Hallo zusammen, hallo vbs,

das hier ist mein erster Post, bei dem ich, so gut ich kann, versuche, die Regeln zu befolgen. Natürlich bin ich offen für Hinweise und Belehrungen!

Im Augenblick scheitere ich bei Bereitstellen des Moduls "32_EspLedController.pm" im Verzeichnis ./FHEM.

Zunächst folgte ich den Anweisung für den Weg über "update". Das WIKI auf GitHub möchte zunächst ..

update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/develop/controls_espledcontroller.txt
... ausgeführt haben. Diese Datei scheint allerdings nicht mehr zu existieren. Also das Ganze noch einmal mit ...

update add https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/master/controls_espledcontroller.txt
... was soweit funktionierte. Beim anschließenden Ausführen von "update" allerdings erscheint folgende Meldung:

2018.12.17 13:15:29 1 : espledcontroller
2018.12.17 13:15:29 1 : UPD FHEM/32_EspLedController.pm
2018.12.17 13:15:30 1 : Got 55018 bytes for FHEM/32_EspLedController.pm, expected 57344
2018.12.17 13:15:30 1 : aborting.

In einigen Beiträgen hier im Forum wird zum Update von "HTTPUtils" sowie "98_update" geraten. Das habe ich bereits getan, leider ohne Erfolg.


Der Versuch per FTP endet nach dem Neustart von FHEM und dem Befehl (laut entsprechendem WIKI ...

define esp EspLedController 192.168.2.180
... stets mit der Meldung ...

Cannot load module EspLedController
Die Datei "32_EspLedController.pm" befindet sich im Verzeichnis ./FHEM zwischen den ganzen anderen Modulen, ist allerdings etwa 550kB groß, was mir in Anbetracht des Inhalts viel vorkommt.

Ich wäre super dankbar für jedweden Wink mit dem Zaunspfahl.


Vielen Dank
mtb
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Dezember 2018, 14:16:50
Gute Hinweise, danke. Größe sollte ~55 kB sein, wenn du 550 kB hast, dann ging da etwas schief. Hab jetzt das Update gefixt (und den Link im Wiki angepasst). Probier bitte nochmal per URL (wie du schon richtig selbst rausgefunden hast):
https://raw.githubusercontent.com/verybadsoldier/esp_rgbww_fhemmodule/master/controls_espledcontroller.txt
Sollte jetzt tun ;)

Falls er das weiterhin nicht laden kann, dann einmal ins FHEM-Log gucken, da ist mit etwas Glück etwas mehr Info zur Ursache zu sehen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 17 Dezember 2018, 14:23:30
Hatte neulich ein paar Sachen im Modul angepasst. Damit sollte der Controller jetzt out-of-the-Box mit der Google Home Integration von hier funktionieren:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,93814.0.html
(Kurzfassung: gibt jetzt den set-Befehl "white <ct>", der die Sättitung auf 0 dreht und gleichzeitig die optionale Farbtemperatur einstellt.)

Benötigt momentan jedoch dafür diesen Branch von ghome-fhem:
https://github.com/verybadsoldier/ghome-fhem/tree/development
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: mtb am 17 Dezember 2018, 16:06:39
Hallo vbs,

als kurzes Feedback:
Nach der Korrektur der UPD-Daten ging das "update" problemlos. Vielen Dank!

VG Tim
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 22 Dezember 2018, 14:13:19
moin @vbs, sag mal, ich hab ein ausgesprochen merkwürdiges Problem, und das immer wieder mal, zur Zeit extrem:
Die Web Oberfläche des Controllers (also a.b.c.d/webapp) wird partout nicht angezeigt.
Das interessante daran ist: der html content wird komplett übertragen, aber nicht gerendert.
Der Browser zeigt mir im debug panel zwei Fehler an:
Failed to load resource: net::ERR_CONTENT_LENGTH_MISMATCH webapp:1 und
Failed to load resource: net::ERR_CONTENT_LENGTH_MISMATCH  app.min.css:1

das passiert auf mehreren Geräten und mit allen üblichen Browsern, unter Linux, Android und Windows.

a) bin ich der einzige mit dem Problem?
b) hast Du ne mögliche Erklärung dafür?

Grüße

pj
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 22 Dezember 2018, 17:26:50
wenn ich so rein sehe, dann haben wir da sowieso irgendwie ne Menge Mist im SPIFFS...

app.min.css kann ich im Browser laden, aber nur, wenn das ?rel= nicht in der URL steht, app.min.js funktioniert nachvollziehbar nicht.

was tun die ganzen anderen .html files? Die scheinen meines Erachtens nach zu einem Framework zu gehören, werden aber nicht genutzt, oder?

Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 22 Dezember 2018, 21:40:37
Hi Peter, ist komisch, das ist nicht normal und kommt mMn auch nicht aus der Firmware. Die html-Seiten werden ja bei dir offenbar von jquery nachgeladen. Interessant, da jquery mW in der Firmware nicht genutzt wird. Hast du evtl. irgendwelche Browser-Extensions laufen, die sowas machen könnten? Oder Proxy oder VPN?

"onloadfwff.js" kommt angeblich von "LastPass". Hast du das zufällig? Bitte mal ausschalten, wenn ja.
https://www.solvusoft.com/en/files/error-missing-download/js/windows/lastpass/lastpass/onloadwff-js/
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 22 Dezember 2018, 23:30:39
Ah, Browser Extension war schonmal gut, da kamen die merkwürdigen zusätzlichen html Seiten her.
Aber: immer noch bekomme ich "failed" für app.min.css?rel=0.3.3-shojo 7 und app.min.js?rel=0.3.3-shojo7

General
Request URL: http://192.168.29.53/app.min.js?rel=0.3.3-shojo7
Request Method: GET
Status Code: 200 OK
Remote Address: 192.168.29.53:80
Referrer Policy: no-referrer-when-downgrade
Response Headers
Cache-Control: public, max-age=86400, must-revalidate
Connection: keep-alive
Content-Encoding: gzip
Content-Length: 187324
Content-Type: text/javascript
ETag: "00f-2-2dbbc0-d"
Server: HttpServer/Sming
Reuqest Headers
Accept: */*
Accept-Encoding: gzip, deflate
Accept-Language: de-DE,de;q=0.9,en-US;q=0.8,en;q=0.7
Cache-Control: no-cache
Connection: keep-alive
Host: 192.168.29.53
Pragma: no-cache
Referer: http://192.168.29.53/webapp
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/71.0.3578.98 Safari/537.36
Query String Parameters
rel: 0.3.3-shojo7

Nach 2s bricht die Verbindung dann ab.

Lastpass hatte ich mal disabled und ich hab's auch auf Browsern ohne versucht. Ich glaube nicht, dass das ein Faktor ist.

pj
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 22 Dezember 2018, 23:50:13
Ich hab ehrlich gesagt immer noch deinen Browser im Verdacht. Evtl. blockt immer noch irgendwas den Request.

Mach mal bitte folgendes:
Lad mal curl für ein OS deiner Wahl runter (https://curl.haxx.se/download.html) und mach den Request mal auf der Kommandozeile. Mal gucken, was da passiert.

Wenn es gut läuft, sieht es so aus wie bei mir:
C:\Users\vbs\Desktop\curl-7.63.0-win64-mingw\bin>curl.exe -v http://192.168.2.53/app.min.js?rel=0.3.3-shojo7 --output test.js
*   Trying 192.168.2.53...
* TCP_NODELAY set
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
  0     0    0     0    0     0      0      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--     0* Connected to 192.168.2.53 (192.168.2.53) port 80 (#0)
> GET /app.min.js?rel=0.3.3-shojo7 HTTP/1.1
> Host: 192.168.2.53
> User-Agent: curl/7.63.0
> Accept: */*
>
< HTTP/1.1 200 OK
< Cache-Control: public, max-age=86400, must-revalidate
< Content-Encoding: gzip
< Content-Type: text/javascript
< ETag: "00f-2-2dbbc0-d"
< Content-Length: 187324
< Connection: keep-alive
< Server: HttpServer/Sming
<
{ [2553 bytes data]
100  182k  100  182k    0     0   154k      0  0:00:01  0:00:01 --:--:--  154k
* Connection #0 to host 192.168.2.53 left intact

Hinterher hab ich da eine 183 kB große Datei test.js.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 23 Dezember 2018, 00:04:35
Ich glaube, wir kommen der Sache näher.
Ich habe hier zwei Netze, eines für alle IoT devices und eines für alles andere.
Das IoT Netz ist üblicherweise etwas schwächer, weil es mir da nicht auf Performance ankommt, deshalb gibt es nur eine Basisstation, das Netz ist aber üblicherweise von überall aus sichtbar. (wenn ich hier "Netz" sage, dann meine ich die WLAN SSID, IP-mäßig ist es ein flaches Netz)

Ich habe jetzt zwei Controller
192.168.29.57 im IoT Netz
192.168.29.53 im Büronetz

und siehe da, der Fehler tritt nur im IoT Netz auf. Ich vermute mal, es hat etwas mit der geringeren Übertragungsqualität zu tun. Offenbar bricht die Übertragung der (längeren) .js Datei vorzeitig ab und es gibt kein Retransmit...

Draußen auf der Terasse stehen übrigens noch sieben Lampen mit dem gleichen Controller, die sind 10m weiter weg als dieser und durch eine Außenwand getrennt. Manche zeigen das Verhalten, andere nicht. Insgesamt ist das strange.

$ curl.exe -v http://192.168.29.57/app.min.js?rel=0.3.3-shojo7 --output test.js
*   Trying 192.168.29.57...
* TCP_NODELAY set
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
  0     0    0     0    0     0      0      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--     0* Connected to 192.168.29.57 (192.168.29.57) port 80 (#0)
  0     0    0     0    0     0      0      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--     0> GET /app.min.js?rel=0.3.3-shojo7 HTTP/1.1
> Host: 192.168.29.57
> User-Agent: curl/7.55.1
> Accept: */*
>
  0     0    0     0    0     0      0      0 --:--:--  0:00:05 --:--:--     0< HTTP/1.1 200 OK
< Cache-Control: public, max-age=86400, must-revalidate
< Content-Encoding: gzip
< Content-Type: text/javascript
< ETag: "00f-2-27a570-d"
< Content-Length: 162391
< Connection: keep-alive
< Server: HttpServer/Sming
<
{ [17843 bytes data]
* transfer closed with 144548 bytes remaining to read
 10  158k   10 17843    0     0   3568      0  0:00:45  0:00:05  0:00:40  4063
* Closing connection 0
curl: (18) transfer closed with 144548 bytes remaining to read

$ curl.exe -v http://192.168.29.53/app.min.js?rel=0.3.3-shojo7 --output test.js
*   Trying 192.168.29.53...
* TCP_NODELAY set
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
  0     0    0     0    0     0      0      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--     0* Connected to 192.168.29.53 (192.168.29.53) port 80 (#0)
> GET /app.min.js?rel=0.3.3-shojo7 HTTP/1.1
> Host: 192.168.29.53
> User-Agent: curl/7.55.1
> Accept: */*
>
  0     0    0     0    0     0      0      0 --:--:--  0:00:02 --:--:--     0< HTTP/1.1 200 OK
< Cache-Control: public, max-age=86400, must-revalidate
< Content-Encoding: gzip
< Content-Type: text/javascript
< ETag: "00f-2-2dbbc0-d"
< Content-Length: 187324
< Connection: keep-alive
< Server: HttpServer/Sming
<
{ [65309 bytes data]
100  182k  100  182k    0     0  93662      0  0:00:02  0:00:02 --:--:-- 73116
* Connection #0 to host 192.168.29.53 left intact
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 23 Dezember 2018, 00:15:12
ich werd mich wohl nochmal um meine Netzwerk-Infrastruktur kümmern müssen :/
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: lewej am 04 Januar 2019, 19:00:35
Hallo zusammen,

Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, ich würde den Controller gerne mit Tasmota und hue emulation nutzen wollen, bzw ist eine hue emulation für die vbs firmware geplant.

Ich habe viele hue Lampen und die hue app ist halt ein WAF.

Gruss
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pc1246 am 05 Januar 2019, 11:55:29
Hallo zusammen,

Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, ich würde den Controller gerne mit Tasmota und hue emulation nutzen wollen, bzw ist eine hue emulation für die vbs firmware geplant.

Ich habe viele hue Lampen und die hue app ist halt ein WAF.

Gruss
Moin
Coole Idee, wuerde die Vorbestellungen total in die Hoehe treiben! Tasmota wuerde aber die ganze Funktionalitaet des Controllers vernichten. Und wie einfavh eine HUE-Emulation zu implementieren ist, kann ich nicht beurteilen!
Gruss Christoph
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 05 Januar 2019, 12:02:09
Also von meiner Seite aus ist da nichts geplant.

Ich denke es wäre besser, in FHEM ein Hue-Gateway-Modul zu implementieren, welches dann beliebige Geräte aus FHEM heraus als Hue-Geräte bereit stellt. Dann muss man die Hue-Emulation nicht in alle Geräte implementieren.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pula am 05 Januar 2019, 23:30:03
Hallo,

ich bin neu im Thema esprgbww und hab mal eben ein Modul mit der aktuellsten Firmware in Betrieb genommen zum Testen (0.8.1-vbs5).
Wahrscheinlich habe ich das in der Fülle der Postings überlesen (sorry), aber ich hab da ein Verständnisproblem (denke ich zumindest).

Habe hier so einen RGBWW-LED-Stripe, R,G und B sind eh klar, den WW habe ich an den WW-Pin der Platine gegeben, extra Plus haben diese Stripes für WW ja nicht.
Wenn ich nun in Fhem per rgb einen Farbwert setze, der nicht nur reines R, B oder G ist, leuchten die weissen LEDs mit.
Irgendwie verstehe ich das nicht - ich würde denken, daß diese Farben nur die farbigen LEDs ansteuern. Wenn ich FFFFFF setze, dann schalten sich die Farb-LEDs ab und die WW-LEDs knallen voll rein - das verstehe ich schon ;-)

Habe ich hier ein Verständnis-Problem des Farbmodells - oder gibt es eine Möglichkeit, die WW-Leds quasi bei der Farbmischung auszuschalten?
Warum mich das stört: Ich hab meine Stripes in Profilen mit ziemlich kleinem Abstand zum Milchglas verbaut, sodaß man die einzelnen LED-Punkte sieht...

Cheers,
Pula
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 06 Januar 2019, 11:02:21
Guck dir mal den HSV-Farbraum an. Das ist für einen Mensch normalerweise wesentlich einfach nachvollziehbar.

Weiß wird immer dann reingemischt, wenn die Sättigung unter 100% liegt. Also wenn du Weiß ausschalten möchtest, dann musst du einfach beim Mischen immer Sättigung auf 100% lassen.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pula am 07 Januar 2019, 10:29:10
Ah - danke für die aufschlussreiche Antwort :-)
Denke halt Farben seit jeher in RGB, aber hier scheint sich ein Umdenken zu lohnen...
Cheers,
Pula
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 07 Januar 2019, 12:21:53
Hi @Pula,

es gibt mittlerweile viele Strips, die auf LED aufbauen, die vier oder gar fünf "Farben" auf einem Träger integrieren (R,G,B,WW, CW) damit sind zumindest dann alle Punkte gleich, also immer die Lichtmischung, die Du willst.
Die alten Strips, auf denen sich RGB und Weiß-Chips abwechseln sind tatsächlich nicht besonders geeignet.
Beispiel hier: https://www.aliexpress.com/item/Newest-LED-RGBW-Strip-SMD-5050-chip-12V-flexible-light-RGB-White-warm-white-4-color/32575020716.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dPUN014

Grüße

pj
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pula am 11 Januar 2019, 22:16:44
Hi pj,

danke für Deine aufschlussreiche Antwort!
Vielleicht sollte ich echt einige der stripes austauschen....
weisst du zufällig, wie die "neuen" stripes sich in der bezeichung von den "alten" abgrenzen?
ali ist mein freund, aber die suche....
cheers,
Pula
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pjakobs am 14 Januar 2019, 16:34:54
Hi pj,

danke für Deine aufschlussreiche Antwort!
Vielleicht sollte ich echt einige der stripes austauschen....
weisst du zufällig, wie die "neuen" stripes sich in der bezeichung von den "alten" abgrenzen?
ali ist mein freund, aber die suche....
cheers,
Pula

am einfachsten erkennbar ist das daran, dass drei Chips zwischen je zwei Trennstellen sind.
hier zum Beispiel: https://www.aliexpress.com/item/Newest-LED-RGBW-Strip-SMD-5050-chip-12V-flexible-light-RGB-White-warm-white-4-color/32575020716.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dPUN014
Oft steht auch "4 color per chip" o.ä. dabei.

pj
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 Januar 2019, 17:41:29
Mal ein etwas größeres Update:
Ich hab auf Sming 3.7.0 upgedatet und bin dabei auf das ESP SDK 3.0.0 gegangen. Es wird jetzt nicht mehr die PWM-Implementierung aus dem ESP SDK benutzt, sondern eine alterrnative, in Sming integrierte Implementierung ("new_pwm"). Die bisher verwendete (aus dem espressif SDK) hat u.a. das Problem, dass prinzipbedingt nie 100% Duty-Cycle möglich war (war so auf 90-95% begrenzt).  So sieht dann ein Fade von 70% auf 100% auf einem Oszi aus (vbs35):
https://streamable.com/tdj5s

Mit der neuen Implementierung (4.0.0-rc1) sieht das so aus:
https://streamable.com/fwz1v

Ich hab außerdem das Versionsschema auf semver (https://semver.org/) umgestellt, so daß jetzt wieder sinnvolle Versionsbezeichnungen möglich sind.

Die Sache hat aber einen Haken: Der Wechsel des SDK von 2.0.0 auf 3.0.0 ist formell nicht OTA möglich, da Initialisierungsdaten des SDKs in den Controller geschrieben werden müssen. Die Firmware muss jetzt einmal klassisch über den Serial-Bootloader aufgespielt werden. Ich weiß, ist nicht so schön. Ich hab hier das Vorgehen per esptool.py dokumentiert:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/wiki/1.1-Flashing#precompiled-rom-and-filesystems

Im Endeffekt das hier:
esptool.py -p /dev/COMPORT -b 115200 erase_flash
esptool.py -p /dev/ttyUSB0 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x3fc000 esp_init_data_default.bin 0x3fe000 blank.bin 0x100000 blankfs.bin
esptool.py -p /dev/ttyUSB0 -b 115200 write_flash -ff 40m -fm qio -fs 32m 0x00000 rboot.bin 0x02000 rom0.bin 0x100000 spiff_rom.bin

Die Files liegen hier:
https://github.com/verybadsoldier/esp_rgbww_firmware/tree/88723a95a329b5c98759252d229a2869acb6f3fc

Aber: Ein Einspielen der Firmware per OTA funktioniert unter Vorbehalten. Man kann die Firmware einspielen,  muss dann aber einmal powercyclen. Ansonsten funktioniert die PWM nicht. Jedoch fehlt dann die SDK-Initialisierung, wobei nicht klar ist, welches Auswirkung das hat. Aber mir ist spontan nichts aufgefallen.

Also wäre klasse, falls ein paar Leute Lust hätten ein bisschen zu testen. Insbesondere interessant wäre ein Auge auf das PWM-Verhalten und Stabilität zu legen. Ich bin der Meinung, bei mir aber recht subtile kurze Blitze/Aussetzer sehen zu können wenn Fades laufen. Wenn sich das bei euch auch bestätigt, dann würde ich wieder zurück auf das SDK-PWM. Wäre aber schade eigentlich :(

Ein Wechsel zurück auf vbs35 ist jederzeit problemlos regulär per OTA möglich.

Komplettes Changelog für 4.0.0-rc1

PS.
Falls irgendwann nochmal jemand eine neue Hardware designen sollte: Wünschenswerte wäre ein beliebiger GPIO an dem Reset-Pin, um softwaregesteuert einen echten Reset auslösen zu können. Und zweitens wäre Hardware-PWM evtl. eine Überlegung wert.
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: pc1246 am 16 Januar 2019, 20:55:43
Moin
Das kommt jetzt irgendwie "unpassend"! Rein theoretisch sind wir kurz davor die Bestellung auszuloesen.
Was meinst Du mit HW-PWM? Der Reset, koennte evtl. noch einfliessen (pjakobs?), wenn Du denn auch den Vorteil erklaerst!
Gruss und Danke
Christoph
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: ext23 am 16 Januar 2019, 21:48:13
@vbs: Gibt es auch Updates bezüglich ESP32 und LAN?

Das mit dem HW PWM, mhh dann landet man früher oder später doch wieder beim guten alten µC der sowas gelangweilt nebenbei erledigt ^^ Diese ESP sind eben leider keine echten µC durch den ganzen OS kram der da mitläuft.

/Daniel
Titel: Antw:ESP RGBWW Wifi Led Controller - Firmware vbs
Beitrag von: vbs am 16 Januar 2019, 22:17:46
Das kommt jetzt irgendwie "unpassend"! Rein theoretisch sind wir kurz davor die Bestellung auszuloesen.
Tut mir leid, hab es mir aber auch nicht ausgesucht. Die Überlegungen dazu entstanden erst jetzt mit den Arbeiten an der neuen Firmware. Sind aber aus meiner Sicht aber auch nur "nice-to-have" und evtl. sogar gar nicht sinnvoll.

Was meinst Du mit HW-PWM?
Na beim Hardware-PWM wird das Signal von einem dedizierten Hardware-Bauteil erzeugt. Also entsprechend robust und unabhängig von anderen Abläufen. Beim Software-PWM wird die PWM-Logik in Software nachgebildet (evtl. wie bei uns unterstützt durch Hardware-Timer). Die Software-Variante ist entsprechend belastend für den Prozessor und steht in Konkurrenz zu anderen Abläufen. In Hardware sind dann auch höhere Frequenzen möglich. Google kann es bestimmt auch noch besser erklären als ich jetzt auf die schnelle.

Aber: wie wir wissen klappt das bei uns eigentlich sehr gut mit dem Software-PWM. Das Software-PWM im ESP-SDK hat den Nachteil, dass damit nur 90% Duty-Cycle realisiert werden können. Die LEDs können also nicht voll ausgesteuert werden. Ob man das wirklich sieht? Keine Ahnung.

Gibt aber hier eine alternative Implementierung:
https://github.com/StefanBruens/ESP8266_new_pwm

Habe aber eben festgestellt, dass die (zumindest in unserer HW-Konstellation) das Problem hat, manchmal kaum merklich zu flackern/blitzen. Ist minimal, aber finde ich blöd.

Daher kam der Wunsch nach Hardware-PWM auf, von der ich erwarten würde, ein 100% robustes und unabhängiges PWM-Signal bereitstellen zu können. Natürlich brauchen wir aber unsere 5 Kanäle. Das schöne bei der Software-Variante ist aber, dass man jederzeit volle Kontrolle über