FHEM Forum

FHEM - Anwendungen => Multimedia => Thema gestartet von: roedert am 08 Januar 2014, 12:17:21

Titel: Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 08 Januar 2014, 12:17:21
Hallo zusammen,
habe schon gesucht, aber ein FHEM-Modul zur Steuerung des mld (http://de.wikipedia.org/wiki/Music_Player_Daemon (http://de.wikipedia.org/wiki/Music_Player_Daemon)) scheint es noch nicht zu geben.
Dieses sollte auf einem linux-basiserten System mit dem mpc-Command auf Betriebssystemebene ja ziemlich einfach machbar sein.
Habe gesehen, dass es relativ entfach ist ein neues Modul zu bauen, bin zwar Informatiker, aber mehr der Administrator als Programmierer ... von die Frage ob es sowas schon gibt oder jemand sowas plant, bevor ich mir da mehr schlecht als recht was zusammenbastel....

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Januar 2014, 14:09:31
Hey,

leider bin ich auch "nur" Admin und kein Programmierer ... zusätzlich auch noch "blutiger fhem-Anfänger".

Prinzipiell sollte mpc start/stop ja relativ einfach sein. Ich wüste nur nicht, wie ein "status" eventuell abfragbar währe, schließlich könnte der mpd über einen anderen Client gestartet worden sein.

Hinweis:
Mit mpc starten/stoppen meinte ich nicht den mpc-Deamon, sondern das play/stop bzw. halt

Gruß,
Werner
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 08 Januar 2014, 14:15:34
Man kann mit mpc auch einiges abfragen:
  - Lautstärke
  - Wiedergabelisten
  - aktueller Status (play/pause/stop)
  - aktueller Titel
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Januar 2014, 14:19:20
jaaa ... habe ich (ohne fhem) momentan auch bei meinem System drauf. Sogar Titelansage per espeak ...

Nur ... wie brige ich fhem am (resourcenschonensten) bei, den Status abzufragen? Schließlich sollte ein dauerhaftes polling nicht optiml sein, nur wenn es gebraucht wird.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 08 Januar 2014, 14:22:46
Nur ... wie brige ich fhem am (resourcenschonensten) bei, den Status abzufragen? Schließlich sollte ein dauerhaftes polling nicht optiml sein, nur wenn es gebraucht wird.

Ich glaube ettliche FHEM-Module basieren auf "dauerhaften Polling" ... zB PRESENCE, HMLAN, HUEBridge, NETIO230B wenn ich das richtig gedeutet habe.
Da muss man halt mit leben  ;)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Januar 2014, 14:25:28
nur ... braucht man das immer?

Ich würde gerne versuchen polling zu vermeiden ;o)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 08 Januar 2014, 14:29:06
nur ... braucht man das immer?

Dann kann man es ja über ein Attribut abschalten bzw. das Intervall erhöhen - so ist es zB auch in PRESENCE.

Hauptaufgabe des Moduls ist ja sicherlich die Steuerung (start/stop/play/mute/next etc) statt dem Auslesen der Informationen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Januar 2014, 14:40:20
Also sich einen Prototyp nehmen und Ihn mit den mpc Kommandos ausfüllen .... weißt Du, ob es für das Schreiben eines Moduls eine Doku gibt?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 08 Januar 2014, 14:51:39
Doku....gute Frage.
Ich bin mal irgendwo das 00_GenShellSwitch.pm gestosse ... im Endeffekt kann man dieses schon als Gerüst nehmen ... mit 200 Zeilen incl. Dokumentation kann so ein Modul ja eigentlich gar nicht so schwierig sein.

http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-projekt-433mhz-steckdosen-steuerung?page=5 Beitrag #64
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Januar 2014, 15:00:10
Also ... ist es wirklich "so einfach"? Oder verstehe ich (mal wieder) alles falsch?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 08 Januar 2014, 15:02:39
Ein funktionierendes Programm zu schreiben ist immer einfach ... aufwendig ist nur alle möglich und unmöglichen Bedienungsfehler abzufangen  ;)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Januar 2014, 15:12:15
Mhhh ... weiß momentan nicht, was mein "Weib" heute Abend noch vorhat .. ansonsten könnte ich es mir mal genauer ansehen ... aber ohne gewär
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Januar 2014, 18:50:38
ALSO ... habe mich versucht einzulesen ... eventuell kommt diese Woche ein erster Vorschlag ...

allerdings eine kleine Frage:
der mpd kann ja local und remote laufen. Für remote währen die Angaben host/port wichtig. Sollte man diese in eigene Variablen ausweisen oder bei der "Programmdefinition" mitgeben?
Defaultwerte (kann mann solche definieren?) würden dann host=localhost, port=6600 lauten ...

Ansonsten .... bin gerade VIEIEL am lesen .....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 08 Januar 2014, 19:16:31
Also der gängige Weg ist es diese Parameter in der Definition mitzugeben

Beispiele aus der Commandref

define <name> LISTENLIVE <ip-address>[:<port>] [<status_interval>]
define <name> IPCAM <ip[:port]>
define <name> PRESENCE lan-ping <ip-address> [ <check-interval> [ <present-check-interval> ] ]
define <name> HUEBridge [<host>] [<interval>]
define <name> NetIO230B <ip-address> <socket number(s) > [<user name> <password>]

Danke schon mal dass du dir das Thema mal anschaust :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Januar 2014, 19:19:28
Mhhhh ... wenn ich denke, das ich erst vor 1 Monat mit FHEM angefangen habe ...... da dürftest Du weiter sein ;o)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 08 Januar 2014, 19:22:31
Gut möglich, aber FHEM einrichten/bedienen und ein Modul dafür zu Programmieren sind ja nun 2 völlig verschiedene Bereiche.

Klar, Grundlagen der Programmierung kenne ich auch, paar kleine Shellscripte etc. ist ja alles kein Problem ..... aber richtige Programmierung und evtl. noch objektorientiert ist 20 Jahre her beim Studium  ::)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Januar 2014, 19:26:47
Erwarte von mir keine Wunder ... bei mir ist es (etwas) länger her .....

Aber als Linux-Admin muß man doch etwas häufiger an Scripten "doktorn" ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Januar 2014, 20:49:54
Ein erster "Schnellschuß"

Definieren mit: define define myMPD MPDKannst Dir dann ansehen, welche Atribute es hat, Standard ist localhost

Starten mit set myMPD onstoppen analog

Mehr (noch) nicht implementiert.

P.S. Ich hätte anstatt mpc auch direkt den Port per nc ansprechen können ... nur das liegt nicht in meiner Liga ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 09 Januar 2014, 08:20:22
Hey, super ... das ging ja schnell  :)

Ich habe mal zusammengefasst wie das MPD-Teil am Ende mal aussehen könnte.
Sieht erstmal nach viel Arbeit aus, isses aber wahrscheinlich nicht, da es an dem mpc-Syntax angelehnt ist und die meisten Befehle 1:1 an mpc durchgereicht werden können.

Da mpd nicht nur Audiodateien, sondern auch Streams abspielt, hat man damit ein prima Internetradio.
Oder spielt Radio vom Satellit übers Netzwerk mit einem Elgato EyeTV NetStream Sat ... nutze ich aktuell selbst, da ich bei Internetradio öfter auch Aussetzer habe bei größeren Downloads - ausserdem "mülle" ich die Leitung nicht zu.

Ein weiterer Einsatzzweck für dieses Modul könnte die Ton-/Sprachausgabe sein ... mit eigenen Aufnahmen der Tönen.
Die Töne/Sprachelemnte legt man dann in einer Playlist ab und kann sie mit zB "set mpd play 1" abrufen.

Im Gegensatz zu espeak habe ich zwar nur die selbst definierten Texte zur Verfügung, dafür kann ich da aber was gut klingendes auswählen oder selbst aufnehmen statt der teilweise doch sehr künstlichen Sprache von espeak.

Define

   define <name> MPD <ip-address>[:port]

Set
  stop                         Stops playing.
  play [position]              Starts playing the song-number specified. If none is specified, plays number 1.
  pause                        Pauses playing.
  toggle                       Toggles between play and pause. If stopped starts playing. Does not support start playing at song number (use play).
  volume [+-]<num>             Sets the volume to <num> (0-100). If "+" or "-" is used, then it adjusts the volume relative to the current volume.
  mute [on|off]                Toggle mute mode if state ("on" or "off") is not specified.
  next                         Starts playing next song on playlist.
  pref                         Starts playing previous song.
  random [on|off]              Toggle random mode if state ("on" or "off") is not specified.
  repeat [on|off]              Toggle repeat mode if state ("on" or "off") is not specified.
  consume [on|off]             Toggle consume mode if state ("on" or "off") is not specified.
  load <file>                  Loads <file> as playlist.
  clear                        Empties playlist.

Get
  version                      Reports the version of MPD.
  stats                        Displays statistics about MPD.
  volume                       Displays current Volume.
  lsplaylists                  Lists available playlists.             
  playlist                     Prints entire playlist.

Attributes
  PollInterval                 Interval for update mpd informations (default = 60 seconds, 0 = no update)
   
Generated Readings/Events:
  current                      currently playing song
  volume                       current volume                       
  version                      mpd version

 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 08:45:44
Die Umsetzungen Deiner Möglichkeiten währen simpel. Woran ich momentan hänge, ist an einer Update des MPD-Defice, siehe auch
http://forum.fhem.de/index.php/topic,18552.0.html (http://forum.fhem.de/index.php/topic,18552.0.html)

Hast Du meine "Lösung" Testen können? ist allerdings noch sehr dirty
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 09 Januar 2014, 09:02:09
Hast Du meine "Lösung" Testen können? ist allerdings noch sehr dirty

...noch nicht - ich will mir erstmal eine "Testumgebung" schaffen - auch für eigene Spielereien.
Steht aber für heute noch auf dem Plan.....
Meine FHEM-Installation ist mittlerweile schon "zu wichtig" um sie mit irgendwelchen Spielereien zu gefährden.

Ist jetzt nicht auf dein Modul bezogen, sondern auch auf meine weiteren Ideen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 09:05:05
Habe ich gemerkt ... durch einen "Vor dem Bildschirm Fehler" habe ich mir fhem gestern auch komplett abgeschossen ;o)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: drdownload am 09 Januar 2014, 09:43:45
In Kombination mit Pulseaudio ergibt MPD auch eine sehr nette Multi-Room Audio Lösung ;)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 09 Januar 2014, 09:47:40
....eben, die Möglichkeiten von MPD sind sehr vielfältig.
Umsomehr hat mich gewundert, dass das Thema hier fast völlig neu ist - ich konnte es kaum glauben, dass die Forensuche nur einige weniger Treffer zu MPD gefunden hat, geschweige denn dass es ein Modul dafür gibt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 09:57:27
Wenn Du die verschiedenen Audiodevice als alsa-Device definierst, kannst Du mpd sogar einzelne Kanäle an/abschalten ...

habe mpd schon länger bei mir laufen, bisher allerdings "nur" mit einem Kanal ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: drdownload am 09 Januar 2014, 10:10:17
was ich allerding noch nicht herausgefunden habe (ich weiß auch nicht ob es geht), ob ich quasi ein audio follow machen kann, sprich outputs während dem abspielen ein- und ausschalten.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 10:14:34
Ich zitiere aus dem Help-Bereich:
mpc outputs                                           Show the current outputs
mpc enable [only] <output # or name> [...]            Enable output(s)
mpc disable [only] <output # or name> [...]           Disable output(s)

Allerdings .. wenn DU mpd ALLE Outputs abschaltet geht er automatisch in den Stop.

Hänge bei meinem modul immer noch bei dem Rückaktuallisieren der Werte .... extern kann ich es lösen, aber wie würde man dieses direkt in fhem implementieren??????
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 09 Januar 2014, 11:31:21
Hallo Leute , haben eben leider erst dieses Thema endeckt.
Da ich auch auf der Suche nach einem MPD Modul für FHEM war habe ich in den letzten Tagen etwas gebastelt.

Config Beispiel:
define myMusic MPC
attr myMusic interval 10
attr myMusic loadPlaylists 1
attr myMusic room MPC
attr myMusic volumeStep 10

falls auch eine Web Fernbedienung gewünscht ist , zusätzlich noch :
define MPC_WL weblink htmlCode {fhem("get myMusic webrc", 1)}
attr MPC_WL room MPC

das define  myMusic MPC geht davon aus das der MPD via localhost und Port 6600 erreichbar ist. Ist das nicht der Fall
muss Ziel IP und Port noch mit übergeben werden  -> define myMusic MPC  192.168.0.55 7000
 
an Attributen werden z.Z ünterstützt  :
attr interval     = Polling Intervall in Sekunden , default 30
attr loadPlaylists  = beim Start des Moduls Playlisten laden ja/nein
attr loadMusic  = beim Start des Moduls Liste der Musik laden ja/nein
attr volumeStep  = Schrittweite in % für Vol+ und Vol-

Edit :
Ich habe bewust auf die Fernsteuerung des MPC via FHEM verzichtet und baue lieber eine Verbindung direkt zum MPD auf, da ich mir unsicher war ob der MPC für alle Plattformen verfügbar ist auf denen auch FHEM läuft.

ToDo :
User und Passwort für MPD fehlen noch
attr blacklist z.Z noch ohne Funktion
 

 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 12:00:51
Hört sich auch gut an ... aber ich wollte beim mpd versuchen nicht zu pollen, da der mpc einen "idle" Status versteht.

Wie ich dieses in FHEM implementiert bekomme ... daran hänge ich gerade!

Soweit ich weiß ist mpc "nur" für alle Linux-versionen verfügbar. Allerdings macht mpd auf Alternativen Systemen (z.B. Windows) wenig Sinn ... mann könnte "natürlich" auch RAW per TCP auf den mpd zugreifen, ohne mpc. Aber ... soweit bin ich mit meinen Kenntnissen von fhem nicht
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 09 Januar 2014, 12:43:01
... aber ich wollte beim mpd versuchen nicht zu pollen...

Daher ja die Idee das Pollen mit interval=0 abschalten zu können für den der es nicht will oder die Infos nicht braucht

...Soweit ich weiß ist mpc "nur" für alle Linux-versionen verfügbar. ...

Da denke ich ein Großteil der Installationen auf Linux läuft (Raspberry, Fritzbox, NAS, "normale" PC-Hardware) sollte schon den meisten geholfen sein.
Es gibt auch weitere Module, die auf Linux-Command basieren - zB. SISPM.
Dass das Modul "nur-Linux" ist, sollte erstmal kein Hinderungsgrund sein.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 12:47:21
Kennst Du Dich mit der "event-Orientierten" Version von fhem-Modulen aus?

Siehe auch meine folgende Anfrage:
http://forum.fhem.de/index.php/topic,18552.0.html
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 09 Januar 2014, 13:57:51
Daher ja die Idee das Pollen mit interval=0 abschalten zu können für den der es nicht will oder die Infos nicht braucht
stellt man bei meinem Modul 9999 ein , wird gerade mal knapp alle drei Stunden einmal der MPD Server angesprochen

Da denke ich ein Großteil der Installationen auf Linux läuft (Raspberry, Fritzbox, NAS, "normale" PC-Hardware) sollte schon den meisten geholfen sein.
Dass das Modul "nur-Linux" ist, sollte erstmal kein Hinderungsgrund sein.

Vorsicht , FHEM selbst kann ja unter Windows laufen nur das MPD Server Gerät muss Linux sein
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 09 Januar 2014, 13:59:28
Vorsicht , FHEM selbst kann ja unter Windows laufen nur das MPD Server Gerät muss Linux sein

Schon klar, aber bei einem FHEM auf Windows hast du ja das mpc-command zur Steuerung des mpd über Netzwerk nicht.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 09 Januar 2014, 14:02:48
Richtig und genau deshalb habe ich ja auf die Fernsteuerung eines MPC verzichtet und rede direkt mit dem MPD.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 09 Januar 2014, 14:04:10
Richtig und genau deshalb habe ich ja auf die Fernsteuerung eines MPC verzichtet und rede direkt mit dem MPD.

ohhhhh, na das ist ja noch viel besser  ;D
Tschuldigung, ich dachte du nutzt auch den mpc
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 14:04:44
also die tcp-Kommunikation implementiert?

Dort ist ein "IDLE" Kommando auch implementiert ....

Edit: Bin auch gerade beim Überlegen, wie ich direkte Kommunikation implementiere ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 09 Januar 2014, 14:38:59
Ich vermute du bist gedanklich auf einer falschen Schiene. Ich halte keine dauerhaft offene Verbindung zwischen dem FHEM Modul und dem MPD Server,
sondern baue eine Verbindung auf wenn dies notwendig ist , hole/schreibe die Daten und schliesse sofort die Verbindung wieder. 
Notwendig kann die Verbindung sein wenn der User ein Kommando absetzt oder wenn das Intervall abgelaufen ist und die readings neue/aktuelle  Werte bekommen sollen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 14:48:25
Ich habe mir gedacht, das dieses von Dir so umgesetzt wurde.

Aber .. wenn man die TCP-Verbindung dauerhaft aufbaut, hat man den Vorteil, bei Änderungen im mpd vom mpd getrickert zu werden, so das das polling entfällt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 20:30:28
@Wzut

Sorry, aber Deine version bekomme ich in FHEM nicht mal geladen:
syntax error at ./FHEM/73_MPC.pm line 21, near "package main"
BEGIN not safe after errors--compilation aborted at ./FHEM/73_MPC.pm line 23.

Hast Du eine Idee?

Ups .. sorry, Der Download hat ein Problem: Am Anfang das <pre> löschen!

Dafür kommt jetzt:
Can't modify constant item in scalar assignment at ./FHEM/73_MPC.pm line 36, near ">"
syntax error at ./FHEM/73_MPC.pm line 36, near ">"
syntax error at ./FHEM/73_MPC.pm line 43, near ")"
syntax error at ./FHEM/73_MPC.pm line 46, near ">"
syntax error at ./FHEM/73_MPC.pm line 60, near ")"
syntax error at ./FHEM/73_MPC.pm line 64, near ">"
syntax error at ./FHEM/73_MPC.pm line 68, near ")"
syntax error at ./FHEM/73_MPC.pm line 75, near "}     ="
syntax error at ./FHEM/73_MPC.pm line 76, near "}     ="
syntax error at ./FHEM/73_MPC.pm line 77, near "}     ="
./FHEM/73_MPC.pm has too many errors.

Kann es sein, das Du eine "use" vergesen hast? Kenne mich jetzt nur mit perl nicht genug aus, um das fehlende use zu finden :o(

Ansonsten .. es sieht schon mal gut aus.

1 Kritik hätte ich:
Warum legst Du die Volumensprünge fest und übergibst Sie nicht bei "set"?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 09 Januar 2014, 20:32:11
...schau mal ins Logfile - es fehlt sicher irgendein Perl-Modul
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 20:39:37
Nur welches! Genau das schreibt er nicht ins logfile :o(
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 09 Januar 2014, 20:43:55
Sorry, aber Deine version bekomme ich in FHEM nicht mal geladen:
Warum legst Du die Volumensprünge fest und übergibst Sie nicht bei "set"?

sorry da lief wohl beim Upload was schief , ich hänge nochmal  eine leicht geänderte Version an
Die Sprungweite kann man doch mit attr festlegen , dachte 1,2,5, 10 wäre brauchbar

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Januar 2014, 20:50:44
Diese Version funzt bei mir....

Wenn man die Parameter Veriable löäst, also bei jedem set-Befehl übergeben kann, hat man och mehr Freiheiten? Vorallem kann man dann eventuell auch Absolute Werte vergeben, oder nicht optimal?

P.S. darf in der Version "rumfummeln"? Würde gerne versuchen etwas zu "optimieren" ... am Wochenende
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 10 Januar 2014, 22:20:07
bei jedem set-Befehl übergeben kann, hat man och mehr Freiheiten? Vorallem kann man dann eventuell auch Absolute Werte vergeben
ähh ?? dafür gibt es doch "set name volume wert" , da kannst von 0 bis 100 alles reinschreiben

P.S. darf in der Version "rumfummeln"? Würde gerne versuchen etwas zu "optimieren" ... am Wochenende
Nur zu , das Ding ist zum aktuellen Zeitpunkt bestimmt alles andere als perfekt, über weitere Anregungen/Meinungen zur Verbesserung würde ich mich freuen

Habe noch ein paar Sachen geändert und mich bemüht die FHEM Standarts aus dem Developer Wiki einzuhalten, auch etwas Doku ist im HTML Teil jetzt dazu gekommen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 12 Januar 2014, 09:58:18
Wollte gerade bei meinem "neuen" TestPC Deine MPC-Version probieren, dabei ist mir aufgefallen, das Dein Link: http://webadmin.de/73_MPC.pm nicht funktioniert. Jedenfalls hier und jetzt bei mir ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: drdownload am 12 Januar 2014, 11:46:15
Hier und jetzt funktioniert er bei mir. Ich habe die Datei noch angehängt sicherheitshalber.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 12 Januar 2014, 17:35:01
Habe mich heute damit beschäftigt, meine Idee mit dem "idle" Kommando umzusetzen, allerdings als Machbarkeitsstudie erstmal extern von FHEM. Funktioniert super, beim absenden des play kommandos wacht der prozess wieder auf und kann die Lautsprecher (sind bei mir mit externer Stromversorgung) anschalten. Beim stop gehen sie sofort aus. Nicht, wie bei polling Üblich mit mehreren Sekunden Verspätung.

ABER, meine versuche mit FHEM waren erfolglos, da ich zu wenig von TCP und "offenen-Verbindungen" bei FHEM verstehe. Habe versucht, in anderen Projekten zu schauen, war aber (leider) Ergebnislos. Bin eben doch zu sehr Neuling bei FHEM. Leider gibg es kein "einfaches" Projekt, wo man den Code "klauen" und anpassen kann ;o)

Mu0ß also erst mal noch etwas üben :o(
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 12 Januar 2014, 18:38:46
@Wernieman , lies dir mal http://www.fhemwiki.de/wiki/Blocking_Call durch und schau dir die darin aufgeführten Module an die es benutzen.
Ich habe heute einige Versuche damit gemacht um das "idle" Kommando des MPD damit zu nutzen, ist schon ein bissel aufwändiger als das einfache Polling im Interval.
Bin halt immer noch überzeugt davon das sich der Aufwand lohnt, das mag aber auch daran liegen das mein MPC Modul z.Z. genau die Funktionen abdeckt die ich selbst auch benötige.
Ich kann mir aber vorstellen das 100 andere User  min. 200 andere Ideen im Kopf haben, daher mal zwei grundsätzliche Fragen :

1. wie soll das MPC Modul vorzugsweise genutzt werden ? (Bsp In der Weboberfläche von FHEM oder in eigenen Scripten )
2. nutzt das überhauot jemand oder plant es zu nutzen ? ( bei aktuell nur vier verschieden User hier im Thread scheint es im Gegensatz zu den anderen Web Radio Lösungen  in Multimedia wenig Intresse zu geben. 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 12 Januar 2014, 19:16:10
Also ... ich möchte es benutzen. Sonst hätte ich nicht ;o)

Es geht mir darum, auch die "Aktionen" zu benutzen, d.h. wenn MPD gewisse Dnge tut, dieses in FHEM nutzen zu können. Dafür ist aber eben polling "zu langsam".Ich kann Dich aber verstehen, das Du Dir den Aufwand nicht geben willst, wenn Dir Deine Funktion reicht.

Langfristig wird bei mir der MPD zu einem Hausraido erweitert. MPD kann ja auch über verschiedene Wegen, pulsaudio oder eigenes "Webradio" erweitert werden.

Es würde mich nur freuen, wenn Du es Dir auch angucken könntest. Leider muß ich feststellen, das ich zum einarbeiten in FHEM ich mir grade doch ein sehr kompliziertes Thema ausgesucht habe ,o)

P.S. Kurzfristig stelle ich auch mein LIRC auf FHEM um, so das ich alle Scripte über FHEM erledigen lasse und nicht mehr extern. Da brauchst man nur an einer Stelle zu gucken anstatt ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 12 Januar 2014, 19:34:30
2. nutzt das überhauot jemand oder plant es zu nutzen ? ( bei aktuell nur vier verschieden User hier im Thread scheint es im Gegensatz zu den anderen Web Radio Lösungen  in Multimedia wenig Intresse zu geben.

Gute Frage ... bin auch etwas verwundert.
Es gibt ein offizielles Modul für LISTENLIVE-Mediaplayer, von denen ich ehrlich gesagt noch nie was gehört habe.
Wenn ich dagegen die Möglichkeiten vom mpd sehe in Verbindung mit diversen unschlagbar günstigen und stromsparenden Linux-EinplatinenComputern wie zB dem Pi, sollte es doch einen weitaus größeres Interesse geben:

- Internetradio
- Medienplayer mit eigenen Songs
- Wecker
- Sprachausgabe von FHEM mit echten gesprochenen Texten statt synthetischem "Computer-Vorgelese"

Einsatzgebiet bei mir ist aktuell automatisches Hintergrundradio in Flur und Bad nach dem Aufwachen ... gespielt wird WDR2 vie Satellit über ein Elgato Netstream Sat.
Geplant ist damit evtl auch ein Wecker zu implementieren.....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 12 Januar 2014, 19:55:39
Verstehe mich nicht falsch, aber eine eine Sprachausgabe, d.h. vorgegebenen Text abspielen, dafür ist MPD dann doch eher der falsche Ansonset, ein reiner mplayer ist dann besser aufgehoben.

Was ih auf meiner "Bauliste habe" ist ein "Modular" aufgebautes Lautsprechersystem, d.h. Einplatinencomputer + Lautsprecher + ir-Empfänger als Geschlossenes Lautsprechersystem. Globales abspielen über MPD .. oder wenn derjeniege es anders will über einen "eigenen". Aber das ist jetzt wirklich ferne Zukunfsmusik.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: UliM am 12 Januar 2014, 20:32:49
Hi,
die relativ geringe Resonanz mag darin begründet sein, dass mpd und mpc nicht soo bekannt sind in der hiesigen Community.
Mein Vorschlag wäre, eine fhem-Wiki-Seite zu bauen, die kurz (!) beschreibt, was mpd und mpc überhaupt machen und können, dann ein paar Beispiele zur Anwendung.

Da ich von mpd nie was gehört hatte, hab ich mir vor ein paar Jahren meine Multiroom-Beschallung über Airplay gebaut. Funktioniert prima, ich will gar nicht umsteigen - hätte ich aber damals von mpd und RPi gewusst, sähe das heut bei mir anders aus.
Von mpc hab ich in diesem fred erstmals gehört, wie ich in mpd meine Musik-Library hinterlegen/verwalten könnte, weiss ich leider bis heute nicht.

Über ein entspr. Modul für fhem würd ich mich freuen und gern mal damit rumtesten - vielleicht erkenne ich ja dann das Spektrum der möglichen use-cases :)

Grüßle,
Uli
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 12 Januar 2014, 21:02:33
Verstehe mich nicht falsch, aber eine eine Sprachausgabe, d.h. vorgegebenen Text abspielen, dafür ist MPD dann doch eher der falsche Ansonset, ein reiner mplayer ist dann besser aufgehoben.

Och, ich sehe da schon einige Vorteile im mpd und seiner Client-Server-Architektur:
 - ich kann playlisten mit vorgefertigten "gesprochenen Texten" laden und diese ganz simpel über play 1 play 2 etc. abrufen
 - ich kann das ganze von einem Client aus per direkt via tcp ohne Verzögerung steuern, einen "mplayer" müsste ich aus fhem wieder als Hintergrundprozess starten um das System für die Abspielzeit nicht zu blockieren
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Dietmar63 am 12 Januar 2014, 21:33:08
Zitat
...  dass mpd und mpc nicht soo bekannt sind in der hiesigen Community.

Ehrlich gesagt hat mich das auch gewundert, dass mpd und mpc hier nicht bekannt bzw. behandelt wurden, zumal der rpi, trotz seiner schwachen Hardware bestens fürs Abspielen von Musik und  Videos geeignet ist.

MPD und MPC habe ich seit 3 Monaten am Start und gebe die Musik über HDMI an den AV-Receiver aus. Die Klangqualität ist dank der digitalen Übertragung sehr ordentlich. Die Ersteinrichtung ist recht einfach. Kompliziert wird es, wenn man kein HDMI sondern analoge Eingäge nutzen will, dann muss eine exterten usb-Soundkarte her um guten analogen Sound zu erzeugen bzw. spdif zu weiterzugeben. Bei USB fangen die Probleme an. Die Timings auf den Schnittstellen sind für solche Zwecke nicht wirklich gut eingestellt: Rauschen ist die Folge, deshalb muss man in diversen Foren nach Lösungen suchen, aber es funtioniert. Es gibt für den rpi ein fertiges Image, dass sich um Audio über MPD kümmert: volumio. Ich habe es probiert, aber wieder verworfen, weil mir die Oberfläche PHP nicht gefällt. Die guten Ideen habe ich allerdings geklaut.

Bei mir läuft sogar ein software-EQ, der über ALSA eigerichtet wird. Auch hier besteht das Problem der Einrichtung. Alsa ist an sich schon kompliziert. Auf Rpi ist ALSA ein wahrer Horror, wenn man nichts darüber weiß und keine Doku findet, auf die man sich verlassen kann.

Es gibt für MPD sehr gute Remote-Apps/Clients für Linux, Windows, iOs und Android, mit denen eine komfortable Playlistverwaltung aller Titel und auch Radiostream möglich ist. FHEM könnte deshalb als Erweiterung für die einfachen Dinge wie pause, play, ... dienen. Ach ja, eine Musiksammlung auf einem NAS kann man ebenfalls einfach ins musik-Verzeichnis von MPD mounten. Die Dateien werden auf Befehl dann in die interne DB eingelesen.

Wenn sich hier herumspricht, dass mpd es einfach auf dem rpi läuft, sind die diversen streamradio-clones hier nicht konkurrenzfähig.

Ich hatte mir selbst Gedanken gemacht und Krücken gebaut um MPD/MPC zu steuern. Der Ansatz hier gefallt mir am besten, weil MPD direkt angesteuert wird. Ich hatte keine Ahnung, dass es so einfach ist, MPD direkt zu steuern.

Großes Lob für 73_MPC!!!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 12 Januar 2014, 21:48:27
Kompliziert wird es, wenn man kein HDMI sondern analoge Eingäge nutzen will, dann muss eine exterten usb-Soundkarte her um guten analogen Sound zu erzeugen bzw. spdif zu weiterzugeben. Bei USB fangen die Probleme an. Die Timings auf den Schnittstellen sind für solche Zwecke nicht wirklich gut eingestellt: Rauschen ist die Folge, deshalb muss man in diversen Foren nach Lösungen suchen, aber es funtioniert.

Das habe ich auch gemerkt ... und hatte regelmäßige Knackser bei verschiedenen USB-Soundinterfaces.
Mittlerweile habe ich dies als zufriedenstellende Lösung gefunden: http://www.amazon.de/dp/B00CAQN0CM

Sorry, weicht jetzt vom Thema ab ... aber vielleicht hilft es einem den Pi einem "audiophilen" Einsatzzweck zukommen zu lassen  ;)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: justme1968 am 12 Januar 2014, 23:33:13
ich kann mich nur anschliessen. ich hab mpd ebenfalls nicht gekannt und finde es sehr interessant.

zur zeit verwende ich auch airplay an diversen airport express und ein aufgerüstetes apple tv gen1 als server. das funktioniert wunderbar auch mit dem itunes modul für fhem. aber eigentlich verbraucht er mir zu viel. zumal ich inzwischen ein nas habe auf dem meine musik noch mal liegt.

gerade habe ich aber gesehen das es möglich ist von mpd als airplay target zu verwenden. weiss jemand ob es auch umgekehrt geht? also von mpd per airplay auf ein airport express zu streamen?

gruss
  andre
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Dietmar63 am 12 Januar 2014, 23:43:26
Zitat
gerade habe ich aber gesehen das es möglich ist von mpd als airplay target zu verwenden. weiss jemand ob es auch umgekehrt geht? also von mpd per airplay auf ein airport express zu streamen?
Da bin ich überfragt. Ich habe meine Musiksammlung  auf einem Nas abgelegt. Das Verzeichnises wird nach MPD gemounted. Die Datein stehen damit rund um die Uhr zur Verfügung, so dass airplay von einem Handy für mich nicht interessant ist.

Auf dem MPD Server liegen noch m3u Files mit Radiosendern, die ebenfalls ohne Probleme abgespielt werden.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: drdownload am 13 Januar 2014, 07:49:32
In Kombination mit Pulseaudio ist es möglich von MPD auf Airplay Server zu streamen. Pulseaudio kann Airplay Server als "Sinks" erkennen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Januar 2014, 16:11:19
Erst einmal vielen Dank für die positiven Rückmeldungen ! Ich selbst nutze FHEM jetzt seit etwa 6 Monaten (1x aktiv unter Debian Server,  1 x zum spielen auf einem RaspPi) und bin daher eigentlich weit davon entfernt mich mit FHEM gut auszukennen und war bisher froh meine Temperatur Sensoren und Fensterkontakte halbwegs ordentlich darstellen zu können.
73_MPC.pm ist somit mein erstes selbst geschriebenes Modul. Die Kommentare von UliM & justme1968 in anderen Multimedia Threads hatte ich vorher allerdings aufmerksam gelesen um  die "Fehler" dortiger Modul Entwickler von Anfang an zu vermeiden und nahe an den Standards zu arbeiten, "but nobody is perfect" :)
Das der MPD Server mit seinem MPC Client hier keine große Fangemeinde hat mag vielleicht auch daran liegen das viele lange Zeit mit Linux nichts am Hut hatten und erst mit dem Raspberry Pi mit dem Thema überhaupt in Kontakt gekommen sind. Der MPD ist recht mächtig, das ist zwar einerseits toll - schreckt aber offensichtlich den einen oder anderen potenziellen User auch ab. Ich werde mir daher den Rat von UliM zu Herzen nehmen und mich in den nächsten Tagen an einem passenden Wiki Eintrag versuchen.

Wie geht es nun weiter ? Nachdem es wohl doch mehr als zwei User gibt werde ich als nächstes das Thema mit der aktiven vom Polling los gelösten FHEM-MPD Verbindung nochmal intensiver angehen. Danach werde ich mir die Optionen MPD als Stream Server einzusetzen vornehmen, das habe ich bisher noch nie genutzt. 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: bugster_de am 13 Januar 2014, 22:59:09
Hi Leute,

zur Frage nach dem Interesse, bzw. Bekanntheitsgrad von MPD: ich hatte eine ganze Zeit den MPD für ein Multiroom System im Einsatz und habe es dann irgendwann gegen Squeezebox ausgetauscht. Gründe für den Austasuch:
- MPD macht nur auf einem Linux Rechner Sinn. Auf einem Windows HTPC , der auch Filem etc. abspielen soll, ist die MPD Version zu alt
- es gibt ohne Ende Apps für Android für MPD, aber keine einzige taugt wirklich was
- es gibt keine App für iOS, die länger als 5 Minuten ohne Absturz läuft
- echtes Multiroom ist schwer bis gar nicht machbar und wenn, dann nur mit mehreren MPD Instanzen.

Sprich deshalb bin ich von MPD wieder weg. Vielleicht ging es anderen ja ähnlich?

Über ein Modul freut sich aber sicherlich so mancher hier bei FHEM ! Also auf jeden Fall weiter machen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: drdownload am 13 Januar 2014, 23:23:07
Also mMn macht MPD vor allem in Zusammenhang mit Pulseaudio Sinn. Mit Pulse-Audio kann man den Multi-Room Aspekt realisieren, alles was fehlt (einige gibt es ja schon) wäre ein auf diesen Aspekt hin-optimiertes Web-Interface. Bei Android-Clients geht MPDroid bis jetzt ganz gut. Der LMS-Mediaserver ist ja leider ein "bloated" Ding einer Software (was aber auf meinem überdimensionierten Heimserver egal wäre)

Insg. muss ich sagen, ich bin auch in der Experimentierphase und noch unschlüssig was die zwei großen Richtungen Squeezbox oder MPD mit Pulseaudio betrifft. Ich habe leider das Gefühl, dass keine der beiden Lösungen perfekt ist, aber Squeezebox dem näher kommt (more "mature") aber MPD mit Pulseaudio mehr Potential hat alle möglichen Anwendungsfälle abzudecken.

Nur als Beispiel: Ich will nur für einen Audiostream zum Frühstück nicht unbedingt meinen ION-HTPC aufwecken (auch weil er doch einiges an Strom verbraucht) wenn der Router direkt neben der AVR mit USB-Soundkarte entwedder über Pulseaudio oder squeezelite genauso den Sound mit 2-3W Verbrauch schaffen würde. Oder meine Radiowecker, Badezimmer-Radios in denen iPods 1G stecken und über Audiofoil-Speakers Airplay Server sind. Das schaffe ich derzeit nur über iTunes und Pulseaudio.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: gemx am 14 Januar 2014, 09:02:17
Habe mir ebenfalls mal MPD angesehen.
Da ich eigentlich aus der Windows Welt komme, war mir nur mplayer ein Begriff.
Dafür habe ich ja auch ein entsprechendes Modul gebaut => StreamRadio.

Gerade für den RPi bzw. die Benutzung über FHEM scheint mir der mplayer etwas geeigneter zu sein.
MPD kann zwar recht viel, aber es ist schon  fast umständlich diese ganzen Funktionen in ein Modul zu bauen.
Playlisten verwalten würde man ja per FHEM Modul ohnehin eher nicht tun.

Ich fand den mplayer da einfacher zu handeln und ich kam sogar auch Eventgesteuert klar, also ohne Polling.
Wobei per MPD gehts ja eh ohne Polling, da du eine TCP Verbindung hast. Dort gehts ja einfach per READ Funktion.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Dietmar63 am 14 Januar 2014, 11:38:21
Ich verstehe nicht wozu polling (MPDroid kommt meiner Meinung nach auch ohne aus).  Wenn man MPDroid längere Zeit nicht nutzt, erkennt MPDroid dies, und macht sich dann erneut bei MPD schlau. Ein solches Verhalten wäre aus meiner Sicht in fhem auch machbar: Immer wenn ein item angezeigt wird, besorgt mpc sich die Info bei mpd. Ob man Benachrichtigungen aus dem Server hinbekommt kann ich nicht sagen, hört sich aber aufwendig an. 

Ich habe mir 73_mpc angesehen und habe festgestellt, das (zu) oft  die komplette playlist eingelesen wird(bei 500 Titeln dauert dies ein wenig). Das ist vielleicht nicht beabsichigt. Sinvoll ist aus meiner Sicht, nach jeder Änderung des Playerzustandes (mpd play, mpd pause, mpd remote, ...)  nur status und currentsong neu zu besorgen. Diese Werte gehören dann aus meiner Sicht in die Readings. Die im Moment angezeigten Zwischenwerte sind nicht wirklich alle interessant bzw. verwirren.

Wenn man sie braucht könnte man in $hash->{helper}{sonstwieName} verstecken. 

Zitat
MPD kann zwar recht viel, aber es ist schon  fast umständlich diese ganzen Funktionen in ein Modul zu bauen.
muss man ja auch nicht.

Zitat
Playlisten verwalten würde man ja per FHEM Modul ohnehin eher nicht tun.
sehe ich auch so
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 14 Januar 2014, 12:55:48
Wenn man die TCP-Verbindung zum mpd nicht schließt, sondern mit idle nur "schlafenlegt", bekommt man eben ohne Polling eine meldung von mpd, wenn sich etwas geändert hat. Sogar in welchem Bereich.

mpd und mplayer kann man nicht vergleichen. mplayer ist ein Abspieler/Player, mpd eine Musikdatenbank mit playlisten etc.

@Wzut:
Bevor wir hier jetzt doppelt dran arbeiten ... wie kann ich Dir helfen?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 14 Januar 2014, 14:20:09
habe festgestellt, das (zu) oft  die komplette playlist eingelesen wird(bei 500 Titeln dauert dies ein wenig).
 
Richtig das ist ein Bug in der aktuellen Version vom Sonntag. Die Playlisten sollen eigentlich nur eingelesen werden
beim Start wenn das attr loadPlaylists auf 1 gesetzt ist oder per manuellem Set loadPlaylists. Das gleiche gilt auch für die Songliste.

Zitat
Bevor wir hier jetzt doppelt dran arbeiten ... wie kann ich Dir helfen?
Gebt mir bitte noch 1-2 Tage um die z.Z offenen Baustellen abzuarbeiten, dann werde ich die nächste Version veröffentlichen.

Kommende Änderungen :
- Bug Playlisten einlesen (erledigt)
- Set/Get Liste erweitert (erledigt)
- Webinterface um Outputs enable/disable ereitert (erledigt)
- attr Liste erweitert wegen MPD Idle Status config (erledigt)
- Readings um Volume erweitert - Vol Slider im Webinterface steht auf aktuellem Vol Wert statt immer auf 0  (erledigt)
- mit Ende MPD Idle die Readings versorgen und Idle neu starten ( in Arbeit)
 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Dietmar63 am 14 Januar 2014, 15:49:36
Zitat
- mit Ende MPD Idle die Readings versorgen und Idle neu starten ( in Arbeit)


würde mich interessieren wie das funktioniert. Der Prozess MPD läuft auf einem eigenen Server.  FHEM müßte dann irgendwie geweckt werden, wenn MPD durch ein anderes Gerät geändert wird. Ich kann mir keine Prozess vorstellen wie das gehen soll. Auf die Lösung bin ich gespannt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 14 Januar 2014, 21:30:37
FHEM müßte dann irgendwie geweckt werden, wenn MPD durch ein anderes Gerät geändert wird.
Richtig , das mache ich mit einem BlockingCall, dieser neue Prozess schickt dem MPD das Kommando Idle und wartet bis der MPD meint das ich etwas geändert hat. Dadurch erfolgt der Rücksprung zu FHEM wertet die Änderung aus und versorgt die Readings mit neuen Werten und das Spiel geht wieder von vorne los. ( Wenn in der Rückantwort keine Error Kennung war)
Zum testen hatte ich attr intervall auf 9999 gesetzt und die aktuelle Playliste von einem anderen PC aus mit dem Konsolen MPC Programm gewechselt.
screenshot2 zeigt die Veränderungen im Event monitor die dort sehr schnell angezeigt wurden.
Wenn der BlockingCall mit Fehler zurück kommt wird kein neuer Versuch gestartet ! Um das Spiel aber wieder in Gang zusetzen kann das set reset Kommando benutzt werden.
Testet das bitte, ich selbst wüsste nicht wie ich es bei mir sinnvoll einsetzen soll.

Bei der Gelgenheit noch ne Frage ( die vermutlich ins Anfänger Forum gehört ) :
Was muss ich tun damit sich die Webseite mit der Fernbedieung (screenshot1) automatisch neu läd wenn sich die Readings ändern ?   
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: drdownload am 15 Januar 2014, 08:45:57
Vielleicht auch noch interessant, das MPD Modul von openhab https://code.google.com/p/openhab/wiki/MpdBinding und von in IPS: http://www.ip-symcon.de/forum/threads/18255-Lowcost-Multiroom-Audio-mit-IPS-und-Pulseaudio?p=176934#post176934
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 16 Januar 2014, 13:53:01
nochmal ein kleines Update, Änderungen in der jetzigen V0.5 zur V0.4 vom Dienstag Abend :
- Interpret & Titel werden in der Raumübersicht neben dem state gezeigt wenn der state play oder pause ist

- Da bei den Radio Streams wohl immer die Interpreten Info fehlt bzw. diese den Titel als "Interpret - Titel" übertragen, wird diese Titelinfo am ersten - Zeichen in Interpret und Titel zerteilt. Wer dieses Zerschneiden nicht mag kann es mit
attr  <name> titleSplit 0
abschalten , als default ist es auf 1 gesetzt
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 16 Januar 2014, 14:02:57
Wartet er jetzt standartmäßig eigentlich auf Events oder muß man es einschalten bzw. as Polling deaktivieren?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 16 Januar 2014, 14:30:56
um auf diese Events zu warten muss mit
attr <name> useIdle 1das eingeschakltet werden
Wenn du den Interval dann auch noch auf 0 setzt wird der MPC von FHEM gar nicht mehr angerfagt   

useIdle 1 + intervall 0  -> Readings nur bei Änderung MPD aktuell
useIdle 1 + intervall > 0  -> Readings bei Änderung MPD aktuell und wenn Intervall abgelaufen
useIdle 0 + intervall 0  -> Readings werden nur noch beim ausführen bestimmter GET/SET Kommandos neu gesetzt
useIdle 0 + intervall > 0  -> Readings nach x Sekunden neu setzen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 16 Januar 2014, 14:36:09
Was passiert eigentlich, wenn mal (bei useIdle) die verbindung zum mpd zusammenbricht, aber per INTERVAL geprüft wird ... wird dann die Verbindung versuchsweise wieder aufgebaut?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 16 Januar 2014, 14:40:46
Wenn der BlockingCall mit Fehler zurück kommt wird kein neuer Versuch gestartet ! Um das Spiel aber wieder in Gang zusetzen kann das set reset Kommando benutzt werden.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 16 Januar 2014, 14:44:34
Wenn also der MPD-Server mal restartet wird, ist der FHEM nicht selbstreparierent .... ;o)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 16 Januar 2014, 19:22:35
Habe Deine letzte Version Zuhause auspobiert ... das update per IDLE funktioniert nur nicht.

Finde den Grund nicht.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 16 Januar 2014, 20:47:01
sorry , aber meine Glaskugel ist z.Z. leider defekt .....

was steht denn im log zu idle ? da sollte zumindest die eine Zeile mit der PID erscheinen
und bei px x sollte fhem mit zwei laufenden Prozessen gelistet sein. ( der  eine mit der PID aus dem log.
In der sub Idle_done sind zwei Zeilen mit #Log 3 auskommentiert , mach die mal scharf und schaue wieder ins log.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 16 Januar 2014, 21:04:41
das ist es gerade, er schreibt im log nichts wegen idle

Edit:
Sorry, war gestern nicht gut drauf.

Schaue es mir am Wochenende nochmals gründlich an. Momentan will er nicht Update per "IDLE"

Edit2:
Nach einem, wegen fhem-update, notwendigen Restart von FHEM funktioniert es heute. Komisch, was dort passiert war. Bleibt bei mir im Auge.

Schon mal danke für das Modul!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 17 Januar 2014, 19:56:35
Ich habe gerade mal das aktuelle 73_MPC (Version 0.5  - 16.01.14) ausprobiert ... dabei sind einige Fragen aufgekommen:

1) Grundsatzfrage: Warum heisst das Modul eigentlich MPC und nicht MPD da es ja diesen steuert und mit MPC ziemlich wenig gemeinsam hat ;)
2) ich habe attr interval 120 gesetzt, trotzdem wird alle 30sec gepollt und unter Internals steht weiterhin INTERVAL 30
3) ich habe ein Playlist mit den Radiosendern des Elgato Netstream Sat
[playlist]
File1=http://192.168.xxx.xxx/stream/tunerequest00040000C0FFFFFF00BB2A10044500FF00016F34030001FF
Title1=SWR3
File2=http://192.168.xxx.xxx/stream/tunerequest00040000C0FFFFFF00BB2A10044500FF00016F3C030001FF
Title2=WDR 2
NumberOfEntries=2
Version=2

get current song liefert
Arbeitszimmer.MPD currentsong:
file: http://192.168.xxx.xxx/stream/tunerequest00040000C0FFFFFF00BB2A10044500FF00016F3C030001FF
Title: WDR 2
Pos: 1
Id: 1


Aufgelöst wird dies in Artist WDR und Title R 2

Nach welcher Vorlage entsteht das denn?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 17 Januar 2014, 22:12:28
1. MPC well es ein Ersatz für das Konsole mpc ist  , C = Client. Der MPD ist das was gesteuert wird. 
2. ja das Intervall ist etwas tricky , habe ich mir so bei OWTHERM abgeschaut. Es gibt ein set <name> intervall um mal eben schnell das Intervall zu ändern per Befehl und ein attr intveral das als Startwert beim Neustart/Reload benutzt wird. Wenn du im laufenden Betrieb das attr interval änderst wird es aber sofort übernommen, nur die Anzeige bei Internals zeigt noch den alten Wert bis zum Neustart.
3. Das sind die Infos die der MPD auf Abfrage zurückgibt , vergleiche das mal mit der Ausgabe des mpc auf der Konsole
Zitat
Aufgelöst wird dies in Artist WDR und Title R 2
das sollte eigentlich nicht sein , zerschneiden nur  beim ersten Vorkommen von Blank-Blank
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 18 Januar 2014, 22:20:20
Erst mal großes Kompliment an das Modul, es funktioniert!

Sogar notify ala "define Musik_On notify myMPD:play set Lautsprecher on" funktioniert super!

Und ohne Zeitverzögerung ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 21 Januar 2014, 21:54:13
Freut mich das es gut läuft.
Ich habe die Tage etwas weiter gespielt und nutze inzwischen nur noch den Modus mit  useIdle 1 und interval 0  ;)
Hintergrund : Inzwischen habe ich meinem MPD ein LCD Display spendiert und im Polling Modus dauerte es halt einige Sekunden bis Titel usw. aktualisiert wurden. Der MPD macht das mit dem Idle Modus aber wesentlich besser - d.h. die neuen Songinfos sind bereits nach den ersten Takten eines neuen Stückes in der Annzeige ( Radio Stream)
 

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 21 Januar 2014, 22:00:31
Wäre es nicht an der Zeit das Teil in den "offiziellen" FHEM-Teil mit zu übernehmen incl. der automatischen Updates?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 22 Januar 2014, 09:44:42
@Wzut
Danke, das auch Du den Vorteil des "idle"-Modus siehst ;o)
Und Danke für Deine Arbeit :o)

@all
Mal eine andere Frage, wollte in einer "if" Abfrage den MPC-Status verwenden:
if ( Value("myMPD" eq "stop" && Value("M1_Lautsprecher") eq "on" ) { ... }was aber nicht funktioniert. Weiß jemand die "Lösung"?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: roedert am 22 Januar 2014, 09:47:58
if ( Value("myMPD" eq "stop" && Value("M1_Lautsprecher") eq "on" ) { ... }
..fehlende Klammer nach Value("myMPD" ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 22 Januar 2014, 09:54:45
Danke ... der Fehler saß also mal wieder vor dem Bildschirm ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: drdownload am 22 Januar 2014, 09:55:41
Falls es jemanden interessiert, es gibt auch eine IF Implementierung direkt in FHEM http://forum.fhem.de/index.php/topic,17895.0.html
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 22 Januar 2014, 10:40:03
Da die dahinterliegende Funktion etwas komplizierter ist, würde mir die "neue" FHEM-IF-Abfrage nichts helfen ;o)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 23 Januar 2014, 13:29:01
Kleine "Bugmeldung":
Set ich das Modul habe, bleibt beim "shutdown" ein fhem Prozess stehen. Ein Normales "Killen" reicht nicht, es muss schon ein "kill -9" sein. Entsprechend klappt auch ein "shutdown restart" nicht sauber, d.h. es bleibt ein Prozess vom "alten" fhem stehen

z.B. vorher:
hedwig fhem # ps aux | grep [f]hem
fhem     13006  0.0  0.9 105332 38924 ?        S    10:27   0:09 /usr/bin/perl /opt/fhem/fhem.pl /etc/fhem/fhem.cfg
fhem     13082  0.0  0.5  81688 22056 ?        S    10:27   0:00 /usr/bin/perl /opt/fhem/fhem.pl /etc/fhem/fhem.cfg
Nach dem shutdown:
hedwig fhem # ps aux | grep [f]hem
fhem     13082  0.0  0.5  81688 22056 ?        S    10:27   0:00 /usr/bin/perl /opt/fhem/fhem.pl /etc/fhem/fhem.cfg

Im Logfile ist schon nach dem shutdown zu sehen:
2014.01.23 13:28:41 0: Server shutdown
Wenn ich denn noch wartenden Prozess -9 kille, erscheint kein neuer Eintrag im Logfile.

Ansonsten funktioniert alles super!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: justme1968 am 23 Januar 2014, 13:54:06
schau mal hier: http://forum.fhem.de/index.php?topic=18969.msg126847#msg126847

vermutlich ist es das gleiche fork problem?

gruss
  andte
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 23 Januar 2014, 14:59:27
Habe kein reread verwendet, sondern ein "normales" shutdown. Könnte aber trotzdem das gleiche sein, nur ... habe das Modul nicht geschrieben :o(
(Bin eben doch noch zu sehr Anfänger in FHEM)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 23 Januar 2014, 15:20:52
Über den Punkt bin ich gestern Abend auch gestolpert, da hatte ich aber keine Zeit mehr genau nachzuforschen.
Ich habe das Thema auf der ToDo Liste für die nächsten Tage. Ich möchte den idle Teil des Moduls eh noch ein bissel umbauen , ala lebt der überhaupt noch und auto Restart bei Verbindungsproblemen zum MPD 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 28 Januar 2014, 18:31:42
Ist schon etwas rausgekommen, beim "idle"-Optimieren?

Habe jetzt das Problem, des "hängenden Prozess" dadurch gelöst, das ich bei meinem init-Script ein "killall -9 fhem.pl" eingebaut habe. Nicht schön, aber ich weiß mir nicht anders zu helfen ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 28 Januar 2014, 21:58:04
ja der Grund ist gefunden , werde die Tage auch ne neue Version posten.
Hier ein quick & dirty Fix für dein Problem :
Suche :
$hash->{DefFn}     = "MPC_Define";
$hash->{UndefFn}   = "MPC_Undef";
füge danach noch eine Zeile ein :
$hash->{ShutdownFn}   = "MPC_Undef";


Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 29 Januar 2014, 07:52:02
Danke, der Quickfix hilft!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 01 Februar 2014, 14:43:15
wie versprochen , hier meine neuste Version (0.8)
Fix : MPD Idle Prozesse werden nun auch sauber beendet bei FHEM shutdown

Change :
Ich habe kräftig aufgeräumt bei der Einteilung in  Internals und Readings. Internals sind nun nur wenige Parameter die MPC ausgibt auch wenn keine Playliste geladen ist.
Alles andere fällt unter Readings.

Tip :
Auch wenn ihr kein Polling nutzen möchtet und lieber das useIdle Attribut benutzt sollte trotzdem unter Intervall ein Wert größer 0 eingetragen werden ( z.B. 300 - 600) Dieser fungiert dann auch als Überwachungstimer for den MPD so das die Verbindung zwischen FHEM und MPD auch wieder automatisch aufgebaut werden kann wenn diese mal zusammenbricht. ( Bsp durch MPD stop / restart) Andernfalls muss die Verbindung "von Hand" neu gestartet werden, das geht am einfachsten mit  "set <name> reset" und man sich dadurch den kompletten Neustart von FHEM erspart.

 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 06 Februar 2014, 11:41:31
- Sprachausgabe von FHEM mit echten gesprochenen Texten statt synthetischem "Computer-Vorgelese"

Ich habe mir das Thema Sprachausgabe mit Hilfe von Google Translator in anderen FHEM Modulen gestern Abend mal angeschaut und ein paar Versuche damit gemacht.
Aktueller Stand : ich habe meine Version um das Kommando set <name> say erweitert , Bsp "set myMP say Das ist ein Test" Beim ersten Aufruf wird Google zur Erzeugung der mp3 Datei benutzt diese landet dann im /music Dir des MPD. Beim jedem weiteren Aufruf spielt der die Datei dann direkt ohne Google. Wenn hier wirklich Interesse besteht dann baue ich den say Befehl in der nächsten Version ein.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: justme1968 am 06 Februar 2014, 11:43:37
wäre es nicht besser das text2speech modul als backend zu verwenden und nicht in jedem modul die google ansteuerung und das cachen neu zu bauen?

gruss
  andre
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 06 Februar 2014, 11:43:44
was passiert, wenn der mpd schon eine Playlist abspielt?

Edit:
Hast Du eigentlich in Deinem Modul die möglichkeit für 2 Ausgabedevice in MPD (ein/ausschalten dieser) mit implementiert?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 06 Februar 2014, 15:27:48
wäre es nicht besser das text2speech modul als backend zu verwenden
Bin ich zu 100% deiner Meinung - werde mit Tobias dem Autor von Text2Speech Kontakt aufnehmen welche Möglichkeit es gibt dort ein Dummy Audio Device zu nutzen statt dem mplayer, so das text2Speech sich voll und ganz um die Verwaltung der mp3 Sprachfiles kümmert und der MPD diese nur noch abspielt 

Zitat
Hast Du eigentlich in Deinem Modul die möglichkeit für 2 Ausgabedevice in MPD (ein/ausschalten dieser) mit implementiert?
Ja sicher , wenn du die kleine Webfernbedienung benutzt gibt es zu jedem Output Device Radio Buttons zum an und ausschalten. Ansonsten sind die MPD Audio Devices unter den Internals mit ihrem aktuellen Status gelistet. Du kannst die die Info aber auch nochmal mit "get <name> outputs" anzeigen lassen. Ein Device schaltet man ein oder aus via
set <name> mpdCMD enableoutput ID ( 0...n)
set <name> mpdCMD disableoutput ID ( 0...n)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 13 Februar 2014, 08:04:52
Das das Modul mittlerweile bei mir "wie blöd", d.h. total gut läuft, gibt es eigentlich Bestrebungen, es in FHEM direkt zu integrieren?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Februar 2014, 13:06:58
Gute Frage , "wer" muss dazu "was" tun ?
bzw wenn ich der "wer" bin fehlt mir das Wissen des "was"
Ein Punkt gefällt mir an dem Modul überhaupt nicht und das ist der HTML Doku Teil in Englisch - in Deutsch könnte ich da bestimmt wesentlich bessere Arbeit abliefern.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: drdownload am 13 Februar 2014, 13:20:59
Also wenn es daran liegt würde ich Dir anbieten, dass du die Doku auf Deutsch schreibst und ich sie dann für Englisch übersetze.

LG
Alex
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 13 Februar 2014, 14:13:14
Wie mann ein "offizielles Modul" abliefert und was dafür notwendig ist ... dazu fehl die Doku (oder ich habe sie nicht gefunden)

Auf jeden Fall bin ich von Deiner Lösung schon mal begeistert :o)

Warte gespannt auf deine text2speech-Lösung ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Dietmar63 am 13 Februar 2014, 15:08:42
Du musst das Recht beantragen, per SVN einzuchecken.
Ich meine es wird von Rudi vergeben.

Wenn das Modul fehlerfrei läuft und die Doku (wenigsten in Englisch) vorhanden ist, kannst du es einchecken.

Übrigens: gute Arbeit!!! :) ;)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Februar 2014, 20:50:35
Also wenn es daran liegt würde ich Dir anbieten, dass du die Doku auf Deutsch schreibst und ich sie dann für Englisch übersetze.

auf das Angebot greife ich gerne zurück , werde mich die nächsten Tage hinsetzen und eine deutsche Anleitung erstellen.

@Wernieman , die say Version kommt danach
@Dietmar63 , danke Anfrage an R.König ist raus

Update : habe soeben die Version 0.8 unter dem Namen 73_MPD.pm im SVN hochgeladen, mal schauen wann sie als update zurück kommt :)
Ja , kein Schreibfehler 73_MPD , ich habe mich überzeugen lassen es so zu nennen wie das Zielsystem
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Dietmar63 am 15 Februar 2014, 17:01:00
kannst du bei Gelegenheit so etwas wie
Log 3 , "$name, $error" if ($error && $error !~  m/connect:/g);in sub MPC_GetUpdate($) einbauen, damit die "no route to host" Meldung nicht das Protokoll zumüllt.
Mein Musikserver ist nicht ständig aktiv, so dass ich viele dieser Meldungen bekomme und den Wand vor Bäumen nicht mehr sehe.

Eventuell macht es Sinn, noch ein Attribut "noRoutToHostMessage" zu spendieren, dann kann es sich jeder, der es braucht selbst abschalten.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 15 Februar 2014, 17:13:39
Warum ist Dein mpd nicht immer aktiv?
Falls er auf einem anderen "Musikrechner", kann ich es verstehen. Aber auf dem gleichen ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 15 Februar 2014, 18:38:46
nunja bei  "no route to host" wirds wohl kaum localhost sein ....
anyway , ich hatte die ganze Zeit auch den MPD mit FHEM zusammen auf einem RasbPi und habe nun auf ein verteiltes System gewechselt.
@Dietmar, es gibt da aktuell noch mehr Möglichkeiten sich das log vollzumachen, daher werde ich heute Abend eine Version ins SVN einchecken (V0.9) die Log 3 error Ausgaben nur noch bei Veränderungen von $error  ausgibt, der momentanen error Status steht dann nur noch im Reading.
Bei der Gelegenheit sind auch gleich zwei Fixes enthalten die perl Meldungen auf der Konsole bei FHEM Neustart und nicht erreichbaren MPD unterbinden.
 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Dietmar63 am 15 Februar 2014, 19:29:16
na dann fleißiges Perlen.
Dich hat es ja richtig gepackt! ;)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 16 Februar 2014, 19:54:56
Das jetzt in FHEM zu findende MPD-Modul .. ist es Deines?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 16 Februar 2014, 20:00:56
habe soeben die Version 0.8 unter dem Namen 73_MPD.pm im SVN hochgeladen, mal schauen wann sie als update zurück kommt :)
Ja , kein Schreibfehler 73_MPD , ich habe mich überzeugen lassen es so zu nennen wie das Zielsystem
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 16 Februar 2014, 20:05:33
Gratulation!

Updates vom Modul gibt es dann über FHEM?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 17 Februar 2014, 22:37:59
nächstes Update : morgen früh -> V0.95
neues Set Kommand - IdleNow , damit läßt sich sofort ein neuer Idle Prozess starten und umgeht so die Wartezeit bis Intervall abgelaufen ist.
Die command.ref hat auch ein paar neue Zeilen bekommen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 22 Februar 2014, 10:05:26
Update : V 1,0 ist ab sofort via update verfügbar
Fix : state und readings weden nur noch bei Veränderung ihrer Werte aktualisiert, so sollte das steuern von anderen Geräten einfacher werden.
Add:  die commandref hat nun auch eine deutsche Dokumentaion
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: sweetie-pie am 09 Juni 2014, 10:47:37
Hallo,

schönes Modul. Hatte bisher eine andere/eigene Lösung eingesetzt, aber deine Modul scheint komfortabler und ist im SVN...  ;)

Ich hätte da noch einen Feature-Request:

set MyMPD toggle -> Funktion: Wenn Play, dann Stop - Wenn Stop dann Play

Ich habe da einen Taster, mit dem ich bisher das Radio an und aus geschaltet habe. Pause bewirkt bei einem Livestream das gebuffert wird. Ich weiß, dass ich mir das auch über MyUtils bauen kann, aber ich finde eine Integration ins Modul sinnvoller, sicherlich findet der eine oder andere dafür Bedarf...

Schöne Pfingsten
  Holger
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 18 August 2014, 21:45:16
set MyMPD toggle -> Funktion: Wenn Play, dann Stop - Wenn Stop dann Play

Bitte schön, ab morgen via Update + wenn Pause dann auch Play
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: sweetie-pie am 19 August 2014, 11:48:22
Habs gerade gezogen und getestet...
Scheint hervorragend zu funktionieren!

Vielen Dank!  ;D
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: dikay am 16 Dezember 2014, 20:59:37
Hi Wzut,

erstmal danke für das Modul.  8)
Ich habe damit ein Internet Radio über einen dedizierten Raspberry Pi realisiert, der bei Bedarf über eine Schaltersteckdose gestartet wird und die vorhandene 5.1 Anlage füttert.

Und genau hier hätte ich noch einen Feature-Request:
Die Playlists/Radio-Sender gehen verloren, sobald der MPD nicht erreichbar ist und FHEM durchgestartet wird (passiert bei mir z.B. täglich in der Nacht).
Mein Vorschlag wäre daher die Attributfunktion loadPlaylists 1 so zu erweitern, dass die Playlists auch beim Wechsel von Internal-PRESENT 0 auf 1 neu geladen werden, also immer sobald der MPD Server wieder erreichbar ist.

Danke und Gruß
dikay
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: mrbreil am 15 Januar 2015, 12:29:27
Ich habe unentwegt folgenden Fehler
error     socketclose: Ungültiger Dateideskriptor     2015-01-15 12:22:28

Außerdem, wie soll ich sagen, wartet FHEM sehr oft auf MPD und führt in dieser Zeit keine Schaltungen aus oder "verschluckt" diese.

Habe folgendes Attribute deaktiviert, aber schneller macht das die Kommunikation auch nicht.
loadMusic 0
loadPlaylists 0

Mehr kann ich dazu auch leider nicht sagen.

MfG Christian
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 15 Januar 2015, 13:21:32
fhem ist aktuell?

Kannst Du etwas über Dein System erzählen, z.B.:
- liegt mpd und fhem auf gleichem System
- komplette Definition von mpd
- wie liegt die Reakionszeit, wenn Du mpd direkt bedienst?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: mrbreil am 15 Januar 2015, 14:22:34
Gerne ;)

MPD liegt auf dem gleichen PC.

define myMPD MPD
attr myMPD devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
attr myMPD icon it_radio
attr myMPD loadMusic 0
attr myMPD loadPlaylists 0
attr myMPD room Audio
attr myMPD useIdle 1

Wenn ich MPD direkt bediene geht alles sofort, mit einem Click.

Öffne ich die Raumseite mit MPD in FHEM und spulle zb. mit dem Handy einen Titel weiter verliert die Weboberfläche kurz die Verbindung.


Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 15 Januar 2015, 14:27:10
Sieh fast so aus wie meins:
Zitat
define myMPD MPD
attr myMPD devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
attr myMPD icon it_radio
attr myMPD interval 300
attr myMPD room Musik
attr myMPD useIdle 1
attr myMPD volumeStep 5

Allerdings habe ich, noch von einer älteren Modul-Version herkommend, das "interval 300" mit drin. Wenn ich mich noch richtig erinnere, wird damit auch eine Zusammengebochene Verbindung zu mpd wieder repariert

volumeStep 5 bedeutet nur, das er in 5er Steps das Volumen anpasst.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 15 Januar 2015, 19:25:13
Ich habe unentwegt folgenden Fehler
error     socketclose: Ungültiger Dateideskriptor     2015-01-15 12:22:28
kannst du bitte im Modul ( ca. bei Zeile 647) nach folgendem Abschnitt suchen :
print SOCK "close\n";
 close(SOCK) || return  "socketclose: $!";

und diesen ändern in :
print SOCK "close\n";
 close(SOCK);

danach mit "reload 73_MPD" das Modul neu laden und nach einigen Tests hier bitte wieder eine Rückmeldung posten.

Was ich allerdings nicht verstanden habe ist der Satz
Zitat
Wenn ich MPD direkt bediene geht alles sofort, mit einem Click.
wie bzw. mit was bedienst du den MPD direkt ? 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Phill am 18 Januar 2015, 13:23:10
Hallo, ich habe da mal zwei Fragen.
Gibt es eigentlich die Möglichkeit dem Modul zu sagen, das die nächste/vorherige Playlist abgespielt werden soll? So in der art wie
set mpd nextplaylist"set mpd next" spielt ja den Nächsten titel innerhalb der Playlist wenn ich das richtig verstanden habe...

Ich habe gerade versucht das über ein Script zu machen bin da aber auf einige Schwierigkeiten gestoßen.
Wie kann ich den aktuell abgespielte Playlistnamen / Dateinamen auslesen?
Das Reading "Playlist" hat immer irgendeine andere Nummer.
Ich muss dazu sagen das meine Playlisten nur Internetstreams enthalten.
Und "File" zeigt ja den aktuellen Stream an aber nicht die Playlistdatei.

Danke und Gruß

[EDIT]
So lese ich momentan die aktuelle Playlist aus...  :o
sub getactualplaylist {
my $dir = "/var/lib/mpd/playlists/";
opendir(my $dh, $dir) || die "can't opendir $dir: $!";
my @pl = grep { -f "$dir/$_" &! /^\./ } readdir($dh);
closedir $dh;
my $actualpl = ReadingsVal("mpd","file",0);
for (@pl) {
open FILE, "<$dir$_";
my $pll = join("", <FILE>);
close FILE;
return $_ if $pll =~ /$actualpl/;
}
return;
}
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 18 Januar 2015, 17:51:50
du kannst dem MPD Server jedes Kommando schicken das er "kennt" , siehe command.ref :
Zitat
set <name> mpdCMD (cmd) => sende cmd direkt zum MPD Server
aktuelle Playliste anzeigen :
Zitat
get <name> playlistsinfo => zeigt Informationen der aktuellen Playliste
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: VB90 am 18 Januar 2015, 20:15:10
Hallo.

Als erstes: Vielen Dank für dieses Modul. Funktioniert bei mir grundsätzlich einwandfrei.

Allerdings habe ich ein kleines Problem.

Ausgangslage:
Ich checke per presence via Bluetooth die Anwesenheit zweier Smartphones.
Ist eines von beiden oder beide vorhanden, setze ich einen Dummy auf on.
Eine darauf folgendes Abwesenheit erkenne ich mit einer Verzögerung von 5min.
Dieser Dummy wiederum startet den Stream eines Webradios via MPD.
Analog dazu, wird der Stream bei Abwesenheit beider Smartphones gestoppt.

Soweit, sogut.
Jedoch unterbricht die Audio-Ausgabe im Takt der presence-Checks.
Das ist für einen ordentlichen Audio-Genuß natürlich nicht förderlich.

Meine erste Vermutung war, das presence die CPU-Last durch die Decke drückt und der Stream mangels CPU-Zeit stockt. Anhand der SYSMON Logs und Plots kann ich das aber ausschliessen.

Hat hier jemand ne Idee, wo die Ursache für die Abbrüche liegt und wie ich dem bei kommen kann?

Anbei mal die betreffenden Auszüge aus der conf.
### Anwesenheit definieren ####
### Dummy definieren
define Anwesend_Terrasse dummy
attr Anwesend_Terrasse event-on-change-reading state
attr Anwesend_Terrasse group RadioTerra
attr Anwesend_Terrasse icon user_available
attr Anwesend_Terrasse room Terrasse

### Anwesenheit per BT checken ###

define Nexus5_Bluetooth PRESENCE local-bluetooth 48:59:29:54:XX:81 60 300
attr Nexus5_Bluetooth alias Nexus
attr Nexus5_Bluetooth icon it_smartphone
attr Nexus5_Bluetooth room Terrasse

define XperiaZ1compact_Bluetooth PRESENCE local-bluetooth 68:76:4F:A6:XX:A3 60 300
attr XperiaZ1compact_Bluetooth alias Z1c
attr XperiaZ1compact_Bluetooth icon it_smartphone
attr XperiaZ1compact_Bluetooth room Terrasse


### Ende Anwesenheit per BT checken ###

### Anwesend_Terrasse auf on setzen
define SetAnwesend_TerrasseOn notify (Nexus5_Bluetooth:present|XperiaZ1compact_Bluetooth:present) set Anwesend_Terrasse on

### Anwesend_Terrasse auf off setzen
define SetAnwesend_TerrasseOff notify (Nexus5_Bluetooth:absent|XperiaZ1compact_Bluetooth:absent) set Anwesend_Terrasse off

### Ende Anwesenheit definieren ####


##### WebRadio #####
define RadioTerrasse MPD
attr RadioTerrasse devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
attr RadioTerrasse group RadioTerra
attr RadioTerrasse icon it_radio
attr RadioTerrasse room Terrasse

define AutoRadioPlay notify Anwesend_Terrasse:on set RadioTerrasse play
define AutoRadioStop notify Anwesend_Terrasse:off set RadioTerrasse stop

##### Ende WebRadio #####


danke,

vb
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 19 Januar 2015, 14:48:07
Ich glaube, da ist Deine Anwesenheitserkennung nicht ideal, d.h. es wird zu häufig "play" gedrückt .. aber das müsste sich ein andere angucken.

prinzipiell ist mir aber aufgefallen:
Es soll:
Wenn Handy1 _oder_ Handy2 da ist -> Spiele Musik
Wenn Handy1 _und_ Handy2 nicht da -> stoppe Musik

Speziell das 2. sehe ich so nicht in Deiner Definition .. oder habe ich Dich mißverstanden?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: VB90 am 19 Januar 2015, 14:56:12
Hi,

Nein, prinzipiell hast du recht.
Das stoppen realisiere ich in der letzte Zeile.
Wenn der Dummy "off" ausgibt,  stoppt die Wiedergabe.
Habe ich so gelöst,  weil ich auf diese Art den Dummy recht einfach noch für andere Dinge nutzen kann.

Edit:
Wäre es denn ne Option,  die Wiedergabe für eine gewisse Zeit zu setzen und solange entweder die anwesenheitserkennung oder das regelmäßige aber unnütze "play" setzen zu pausieren?

Wenn ja,  wäre ich für nen Denkansatz dankbar.
Auf die schnelle fällt mir Set for Timer ein...

vb
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 19 Januar 2015, 15:36:13
Ich würde, weiß aber nicht ob es optimal ist, beim "play" gucken, ob er schon spielt, und wenn ja -> nix tun ;o)

Wäre meine "quick and dirty" Lösung
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Phill am 20 Januar 2015, 22:40:22
du kannst dem MPD Server jedes Kommando schicken das er "kennt" , siehe command.ref :aktuelle Playliste anzeigen :

Hat mir jetzt leider nicht wirklich weiter geholfen. Wie gesagt Playlist ID ist immer eine andere Nummer; in Playlistinfo steht die aktuelle Playlist nicht drin; und ich konnte auch kein Kommando finden um die aktuelle Playlist auszulesen. Hier meine Lösung für die 99_Utils.pm:
sub mpdplaylist {
my $n = $_[0];
my $dir = "/var/lib/mpd/playlists/";
opendir(my $dh, $dir) || die "can't opendir $dir: $!";
my @pl = grep { -f "$dir/$_" &! /^\./ } readdir($dh);
closedir $dh;

#open(FILE "
#my @pl = fhem("get mpd playlists");
my $actualpl = ReadingsVal("mpd","file",0);
my $actualplf; my $i;
for (@pl) {
open FILE, "<$dir$_";
my $pll = join("", <FILE>);
close FILE;
if ($pll =~ /$actualpl/) {
$actualplf = $_;
last;
}
$i++;
}

my $u;
unless ($n) {
$u = $i+1;
} elsif ($n eq -1) {
$u = $i-1;
} else {
$u = $n-1;
}

my @s = sort { $a > $b } (0, $u, $#pl);
my $newplf = $pl[$s[1]];
if ($newplf =~ s/.m3u$//) {
Log 1, $newplf.": ".$i;
fhem("set mpd playlist $newplf");
}
return;
}
mpdplaylist(); # spielt die nächste Playlist;
mpdplaylist(-1); # spielt die vorherige Playlist;
mpdplaylist(>0); # also 1,2,3 usw. Spielt die Playlistnr.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 21 Januar 2015, 08:20:50
ich konnte auch kein Kommando finden um die aktuelle Playlist auszulesen. Hier meine Lösung für die 99_Utils.pm:
lies dir doch bitte mal die beiden folgenden Seiten durch :
http://www.musicpd.org/doc/protocol/queue.html
http://www.musicpd.org/doc/protocol/playlist_files.html
du wirst sehen das man nicht "hart" auf z.B. /var/lib/mpd/playlists/ zugreifen muß um eine Liste aller Playlisten in der Datenbank zu bekommen sondern das MPD interne Kommando "listplaylists" benutzen kann und auch sollte da MPD und FHEM durchaus auf zwei verschiedenen Systemen laufen können ( z.B. bei mir )
Das FHEM Modul hat daher auch das Kommando: get <name> playlists

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Phill am 21 Januar 2015, 08:58:49
Hallo, ja die Auflistung habe ich gesehen. Aber da ich sowieso auf das Verzeichnis zugreifen muss um die Dateien zu durchsuchen, ist es eh nur möglich mit zugriff auf das verzeichnis.
Die Auflistung alleine bringt mir nichts, wenn ich nicht weiß in welcher Playliste ich mich befinde.
"get playlistinfo" und "get mpdcmd playlist" liefert mir nur informationen über die Dateien innherhalb der Playlisten.

Oder habe ich noch was übersehen...

Gruß
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 21 Januar 2015, 13:36:20
Und warum machst Du für jeden Radiostream eine eigene Playlist? Mit dann nur einem Eintrag?

habe bei mir eine "Radio-Playlist" ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Phill am 21 Januar 2015, 14:39:30
Wäre eine Möglichkeit, nur bringt das auch wieder Probleme mit sich.
Ich aktualisiere die Radiosender automatisch. Die liegen halt in m3u auf den Servern und haben keineswegs nur einen Eintrag. Man könnte das natürlich zusammenfügen, ist aber auch nicht trivial.
Dann wird vermutlich der letzte Sender nicht gespeichert! Oder doch?

Wie händelst du denn die Senderauswahl?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 21 Januar 2015, 15:04:30
Der letzte Sender wird gespeichert wie der letzte Song .. für mpd ist doch ein Sender "nur" ein Song
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Phill am 21 Januar 2015, 15:14:52
Schon klar. Ich wollte wissen ob wieder beim ersten Song/Sender angefangen wird wenn man nach Stop wieder auf Play drückt.
Und...
Wie händelst du denn die Senderauswahl?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 21 Januar 2015, 15:24:49
Nach Stop/Play fängt er mit dem gleichen Sender wieder an. So wie bei einem Song er mit dem gleichen Song weitermacht. Nur nach einem "Neustat" des mpd sieht es anders aus.

Bis jezt mach ich den Senderwechsel mit den play before/next ... ;o)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Phill am 21 Januar 2015, 15:55:59
Ich würde eben gerne beides haben. Direktes anwählen des Senders und nächste/vorherige Sender.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 21 Januar 2015, 18:12:03
Mann kann doch auch direkt zu einem "Lied" in der Playlist springen? Geht per Nummer ....und die kriegt man aus der Playlist raus.
Titel: MPD-Modul für die MusicBox
Beitrag von: rasti am 03 März 2015, 19:01:32
Hallo,

ich versuche mit dem MPD Modul die PI Musicbox http://www.woutervanwijk.nl/pimusicbox/  zu steuern.

Ich habe da folgende Probleme bzw. hätte da noch gerne folgendes realisiert

-  mit der Fernbedienung kann ich die Lautstärke anpassen, aber der angezeigte Wert wird
   nur aktualisiert, wenn ich die FHEM-Seite neu lade

- Momentan weiss ich nicht, wie ich eine mp3-Datei überhaupt aus FHEM heraus anwählen kann,
  ich rufe momentan die Musicbox-Oberfläche über ihre eigene IP auf und wähle den Song, den
  ich dann in FHEM auch sehe.
  => ich würde mich gerne in FHEM durch die "local media" sprich die Unterverzeichnisse der
        Musikdateien auf dem USB-Stick durchklicken. (Ein Durchsuchen nach Albumname, Interret o.ä.
        brauche ich gar nicht...)
       Es gibt da ja ein Attribut loadmusic, was man auf 1 setzen kann aber da tut sich bei mir nix.

- wenn ich (über eine andere Oberfläche als FHEM) einen bestimmten Song auswähle,
  ist automatisch das gesamte Unterverzeichnis als Playlist in FHEM anzeigbar, d.h.
  ein get myMPD playlist info listet brav das Verzeichnis auf.
  =>  Ich hätte diese Liste gerne als anklickbare mp3-Liste in FHEM angezeigt.

Vielleicht hat einer einen Tipp, z.B. ist das Attribut  loadmusic  überhauot für diesen Zweck da und wenn
ja, warum geht es bei mir nicht ? Vielleicht hat ja schon jemand FHEM und die Musicbox am Start und funktionierenden Code für mich  8) ?

Grüße

Ralf

Gruss

Ralf
Titel: Antw:MPD-Modul für die MusicBox
Beitrag von: Wzut am 04 März 2015, 17:20:35
-  mit der Fernbedienung kann ich die Lautstärke anpassen, aber der angezeigte Wert wird
   nur aktualisiert, wenn ich die FHEM-Seite neu lade

longpoll ist auf 1 ?

- Momentan weiss ich nicht, wie ich eine mp3-Datei überhaupt aus FHEM heraus anwählen kann,
  Es gibt da ja ein Attribut loadmusic, was man auf 1 setzen kann aber da tut sich bei mir nix.

Ich hole mal etwas weiter aus :
Das FHEM Modul MPD ist von Haus aus dumm wie Stroh :) (weil es selbst kein MPD ist sondern "nur" ein MPC )
D.h. alle Informationen hat nur der MPD und der stützt sich auf seine interne Datenbank und das FHEM Modul  muss ihm diese Informationen Stück für Stück entlocken.
Wirf mal einen Blick in deine /etc/mpd.conf ( hier ein Auszug aus meiner ) :
# Files and directories #######################################################
#
# This setting controls the top directory which MPD will search to discover the
# available audio files and add them to the daemon's online database. This
# setting defaults to the XDG directory, otherwise the music directory will be
# be disabled and audio files will only be accepted over ipc socket (using
# file:// protocol) or streaming files over an accepted protocol.
#
music_directory         "/var/lib/mpd/music"
#
# This setting sets the MPD internal playlist directory. The purpose of this
# directory is storage for playlists created by MPD. The server will use
# playlist files not created by the server but only if they are in the MPD
# format. This setting defaults to playlist saving being disabled.
#
playlist_directory              "/var/lib/mpd/playlists"

loadmusic und loadplaylist machen nun nichts anderes als den MPD zu fragen welche Dateien in diesen Verzeicnissen liegen und zeigen sie als DropDown Liste an. Werden diese beiden Verzeichnisse nicht gepflegt oder sind ev.sogar leer, dann kann das FHEM Modul auch nichts anzeigen.
Es hätte noch den Weg gegeben dies alles zu umgehen und einfach direkt auf irgendwelche Dateien und Verzeicnisse zu zugreifen, allerdings dann immer unter der Einschränkung das FHEM und der MPD auch auf dem gleichen PC laufen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: rasti am 12 März 2015, 20:39:38
Hallo,

danke dir.

Also mir ist nun klar dass ich die mpd.conf ändern muss.
Was da aber nun wie reinkommt ist mir nicht klar.

Die ganzen Musicdateien sind bei mir auf einem USB-Stick .

Beispielsweise liefert mir myMPD currentsong:
file: local:track:USB/mp3/80%20club%20edition%20disc%202/03%20Stand%20By%20Me.mp3

Ich habe nun folgende zwei Dinge mal der  mpd.conf probiert :
music_directory "USB/mp3/"
music_directory "local:track:USB/mp3/"

Für beides liefert mir loadmusic (unter FHEM) keine Einträge.

Was mache ich falsch ?

Gruss

Ralf
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 März 2015, 07:30:02
music_directory "USB/mp3/"
das Gerät in dem der USB Stick steckt hat mit Sicherheit keinen Pfad mit diesem Namen.
gib mal in der Konsole df ein , dann wirst du sehen wo der Stick eingebunden wurde und das plus dem Unterverzeichniss auf dem Stick
( bei dir vermutlich bis /mp3/  also etwa in der Form /media/stick/USB0815/mp3/ ) muss in die mpd.conf und bitte nicht vergessen nach ändern der mpd.conf den MPD Deamon zu stoppen und wieder zu starten.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: rasti am 13 März 2015, 13:07:26
Hallo,

also habe nun df eingegeben und rausgefunden dass meine
Musiksammlung liegt unter /music/USB/mp3#

root@MusicBox:/# cd /music/USB/mp3
root@MusicBox:/music/USB/mp3#


in die mpd.conf habe ich nun eingetragen
music_directory = "/music/USB/mp3"
und den Raspi mit der Musicbox rebootet

get myMPD music liefert leider immer noch keine Einträge.

Gruss

Ralf




Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 März 2015, 15:31:49
da du keinerlei Angaben machst mit welchem Linux System und MPD Version du arbeitest kann ich nur raten und mein erster Rat ist : bitte beschäftige dich mal eingenhend mit der Doku des MPD und wie man ihn mittels mpc auf der Konsole bedient.
Vllt genügt ja ein simples sudo mpc update , geht auch aus fhem heraus als mpdcmd update
( http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-tutorial-music-player-daemon-mpd-und-mpc-auf-dem-raspberry-pi )

auch mal lesen ( besonders den Abschnitt Datenbank erzeugen)
http://wiki.ubuntuusers.de/MPD/Server
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: bense2k am 13 März 2015, 15:49:17
Ich kennen mich zwar auch nicht sonderlich aus, aber die PiMusicbox benutzt nicht den mpd sondern mopidy als Unterbau.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 März 2015, 16:30:43
danke für die Info - gerade mal überflogen : https://www.mopidy.com/
werde ich mal bei mir nstallieren und schauen wie gut mein Modul mit dem mopidy Server klar kommt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 13 März 2015, 19:45:57
Wollte es auch gerade testen, als ich aber sah, was er alles auf meinen nackten Test-ubuntu Server alles nachinstallieren wollte .. :o(
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 März 2015, 21:01:05
Das war eigentlich halb so schlimm , bissel python und dann mit
pip install -U mopidy
ging das eigentlich recht flott , die config war auch schnell angepasst und dann eine playliste und ein mp3 File in die neuen Dirs kopiert und mit
mopidy local scanhat er die beiden auch brav gefunden, aber ich glaube mopidy und ich werden keine echten Freunde ....
Laut Doku haben sie viel vom MPD übernommen, leider aber halt nicht alles.
get <name> playlists geht ohne Probleme , aaaaaber get <name> music liefert eine leere Ausgabe. Um an die mit local scan gefunden Dateien heranzukommen muss man get <name> mpdCMD listall ausführen , das schaut dann z.B so aus :
MPD listall:
directory:
directory: /Local media
file: local:track:song.mp3
und mit set <name> playfile  local:track:song.mp3  kann ich auch den einen Song in meinen Dir abspielen


Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: SirUli am 05 April 2015, 16:44:20
Hi zusammen,

ich setze das Modul gerade mit dem bereits angesprochenen pimusicbox ein (wollte eigentlich Spotify nutzen) und habe seit der Einrichtung oft heftige Verzögerungen in meinem FHEM. So stelle ich bei mir via "apptime" fest, dass der GetUpdate von meinem Device KU_MUSIC_PLAYER relativ lang das Interface blockiert und sich mittlerweile an die Spitze der verbrauchten Zeiten gesetzt hat. Ich habe derzeit noch Intervall=30 und useIdle=1 - sinnvoll? Ich hatte gedacht, dass er dann entweder alle 30 Sekunden oder "wenn was neues rausgesendet wird" einmal das GetUpdate durchführt, korrekt?

So sieht das aus:

                                name             function    max  count    total  average maxDly
                   tmr-MPD_GetUpdate      HASH(0x253bf88)  20377   2049  5760439  2811.34   5792 HASH(KU_MUSIC_PLAYER)

2,8 Sekunden sehe ich gar nicht als so unrealistisch. Kann es sein, dass es ein Blockierender Call ist? Ich habe weiter vorne im Thread die Diskussion darum gesehen, ich bin mir nur über den Ausgang nicht so im klaren (also ob es implementiert wurde). Ist das bei "MPD nativ" evtl. schneller und daher nie aufgefallen?

Danke im Voraus!

Viele Grüße,
Uli
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tagedieb am 07 April 2015, 09:18:20
Guten morgen zusammen

ich habe  diesen Thread jetzt zweimal gelesen - jedoch bekomme ich mit diesem Modul leider keine Töne  :-\
ich weiss, das es am Fehler vor dem PC liegt und bitte die Erfahrenen um Hilfe :-[

1.das Modul MPD ergibt bei mir:Error messages while initializing FHEM:
configfile: myMPD: unknown attribute mpdHost. Type 'attr myMPD ?' for a detailed list.
myMPD: unknown attribute mpdPort. Type 'attr myMPD ?' for a detailed list.
die Eingabe der gewünschten attr bringt auch eine Fehlermeldung

2.das Modul MPC dagegen
list:

Internals:
   ARTIST
   CONSUME    1
   ERROR
   HOST       localhost
   INTERVAL   30
   MIXRAMPDB  0.000000
   MIXRAMPDELAY nan
   NAME       myMPDC
   NR         1576
   PLAYLIST   2
   PLAYLISTLENGTH 0
   PORT       6600
   PRESENT    1
   RANDOM     1
   REPEAT     1
   SINGLE     1
   STATE      stop
   TITLE
   TYPE       MPC
   VERSION    MPD 0.16.0
   VOLUME     24
   XFADE      0
   Readings:
     2015-04-07 08:15:18   error           connect: Connection refused
     2015-04-07 08:05:34   mpd_event       changed: mixer
     2015-04-07 08:43:02   state           stop
     2015-04-07 08:43:02   volume          24
   Helper:
     Running_pid:
       abortArg
       abortFn
       finishFn   MPC_IdleDone
       fn         MPC_IdleStart
       pid        4367
Attributes:
   devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
   icon       it_radio
   loadMusic  0
   loadPlaylists 0
   room       Musik
   useIdle    1

es liest auch alle Listen ein und zeigt mir Titel und Sender an
möchte ich jedoch einen Titel abspielen erhalte ich diese Meldung:
mpd_Msg ACK ERROR [2@0] {play} need a positive integer
ein Versuch auf der Konsolenebene, ergibt:
error parsing song numbers from: Up.mp3   :-\

das abspielen von playlist für`s Radio zeigen auf der Konsolenebene an, das der radiosender "läuft" doch ich höre nichts  :(

Wo kann ich nach meinem Fehler suchen? bzw was fehlen noch für Angaben, um eine Hilfe zu ermöglichen?
Vielen Dank im voraus
gruss tagedieb




Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 07 April 2015, 12:56:42
Erstmal:
- Läuft Dein MPD ohne fhem?
- Wenn er auf einer Unix Maschine läuft, hast Du mal probiert, den MPD mit einem Konsolenprogramm (z.B. mpc) auf er gleichen Maschine zu steuern?
- Wenn unter Unix, hast Du die Lautsprecher aktiviert?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tagedieb am 07 April 2015, 19:21:09
Hallo Wernieman

ich freu mich, das du dir Zeit für mein Problem nimmst
also der MPD server selber gibt auf der Konsole beim Cubietruck und Debian nach dem Restart beide male ein ok

die Lautsprecher tönen, wenn ich Streamradio über fhem höre, mit  mpg321 mp3 dateien abspiele und wenn mir FHEM einige Mitteilungen macht
in der MPD Conf ist u.a. folgendes:audio_output {
type "alsa"
name "My ALSA Device"
device "hw:0,0" # optional
format "44100:16:2"
}

mixer_type "software"

beim Versuch der Aussgabe einer mp3 Datei, mit mpc kam

error parsing song numbers from: Up.mp3
und der Versuch einen Radiostream abzuspielen, zeigte mir zwar auf der Konsole an, das alles ordnungsgemäss geöffnet und abgespielt wird, doch zu hören war nichts

cat /proc/asound/cards zeigt:

0 [sunxicodec     ]: sunxi-CODEC - sunxi-CODEC
                      sunxi-CODEC  Audio Codec
 1 [sunxisndspdif  ]: sunxi-sndspdif - sunxi-sndspdif
                      sunxi-sndspdif
 2 [sunxisndi2s    ]: sunxi-sndi2s - sunxi-sndi2s
                      sunxi-sndi2s


 :-\
lg tagedieb

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 07 April 2015, 19:34:26
Also .... da Du per mpc schon Probleme hast, liegt das Problem schon mal dort und nicht bei fhem.

Wie startest Du denn den Song per mpc?

Und mir sieht Deine Config etwas sehr .. kurz aus. Meine wie folgt (von den Kommentarzeilen befreit, Ubuntu 14.10):
music_directory "/var/lib/mpd/music"
playlist_directory "/var/lib/mpd/playlists"
db_file "/var/lib/mpd/tag_cache"
log_file "/var/log/mpd/mpd.log"
pid_file "/run/mpd/pid"
state_file "/var/lib/mpd/state"
sticker_file                   "/var/lib/mpd/sticker.sql"

user "mpd"
bind_to_address "localhost"
bind_to_address "toller-Server-Name"

follow_outside_symlinks "yes"
follow_inside_symlinks "yes"

zeroconf_enabled "yes"
zeroconf_name "Music Player"

input {
        plugin "curl"
}

audio_output {
type "httpd"
name "My HTTP Stream"
encoder "vorbis"
port "8000"
bind_to_address "0.0.0.0"
quality "5.0"
format "44100:16:1"
max_clients     "0"
mixer_type "software"
}

audio_output {
type "pulse"
name "My Pulse Output"
mixer_type "software"
}

filesystem_charset "UTF-8"
id3v1_encoding "UTF-8"

Allerdings kannst Du Deine audio_output drinlassen, da Du sehr warscheinlich kein pulseaudio-Server hast ;o)

Das allerdings mixer_type extra steht, finde ich etwas ..... ungewöhnlich (falsch?)

Meines Wissens müsste der Teil bei Dir lauten:
audio_output {
type "alsa"
name "My ALSA Device"
device "hw:0,0" # optional
format "44100:16:2"
        mixer_type "software"
}

kannst Du uns bitte Deine Komplette MPD-Konfig geben?

BTW:
Was sagt alsamixer, ist alles aktiviert?
und ... unter welchem User läuft Dein MPD (ps aux | grep mpd)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tagedieb am 07 April 2015, 19:59:55
Hallo Wernieman

anhand deiner Fragen sehe ich schon meine riesigen Wissenslücken und die möglichen Fehler
...übrigends ich habe nirgends geschrieben, das es vielleicht an fhem liegt  ;) - sondern an dem Fehler vor dem pc

ich habe dir meine mpd .config mal als Datei angehangen, da das ich diese noch nicht bereinigt habe und ich so, die einstellungen einfacher ändern kann

auf der Konsole zu starten versuche ich wie folgt:
in das Verzeichnis wechseln und dann
root@cubie:/media/Musik# mpc play Up.mp3
das ergibt folgendes:
error parsing song numbers from: Up.mp3
volume: 24%   repeat: on    random: on    single: on    consume: on

nach dem ich die Mixer Einstellung so eingestellt habe wie jetzt, konnte ich die Lautstärke in mpd - fhem modul verändern und sie blieb auch erhalten

das ist die mpd-log einstellung VOR der Änderung mit der Mixereinstellung
Apr 06 23:08 : mixer: Failed to read mixer for 'My ALSA Device': no such mixer control: PCM
Apr 06 23:17 : config: option 'mixer_device' on line 207 was not recognized
Apr 06 23:17 : config: option 'mixer_control' on line 208 was not recognized
Apr 06 23:17 : config: option 'mixer_index' on line 209 was not recognized
Apr 06 23:17 : avahi: Service 'Music Player' successfully established.

und das ist sie jetzt
Apr 07 19:03 : avahi: Service 'Music Player' successfully established.

Zitat
Und mir sieht Deine Config etwas sehr .. kurz aus. Meine wie folgt (von den Kommentarzeilen befreit, Ubuntu 14.10):
ich hatte nur die, meiner Meinung nach relavanten Zeilen aufgeführt - sorry

der mpd läuft zur Zeit unter root - hat jedoch fhem und audio als Gruppe hinzugefügt bekommen

Grüsse
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tagedieb am 07 April 2015, 21:15:16
Hallo Wernieman

Danke für den Hilfehinweis - er brachte mich schon ein stück weiter
nachdem ich meine mpd.config nach deinem Beispiel verändert habe
 - restart mpd und reboot des Cubie
komme ich jetzt auf der Console mit dem Aufruf:
mpc add *Up.mp3 ; mpc play
zu folgendem Ergebnis
Olly Murs feat. Demi Lovato - Up
[playing] #1/1   0:00/3:44 (0%)
volume: 24%   repeat: on    random: on    single: on    consume: on

warum bleibt der MPD bei 0% ? Kann mir hier bitte auch jemand weiterhelfen

gruss
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tagedieb am 08 April 2015, 07:51:34
Hallo und guten morgen

ich konnte das Problem lösen:
falls jemand mal das gleiche Problem hat:

nach der Abarbeitung . von Wernieman`s prima Hilfestellung, blieben noch zwei Dinge:

- in der mpd.config mustte ich für den Klinkenausgang HW 0;0 auf 1;0 umstellen
- die Lautstärke im FHEM MPD Modul musste ich auf eine Zahl > 50 einstellen  ???

ich wünsche allen einen schönen Tag

Gruss tagedieb
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 08 April 2015, 14:53:47
Ich habe derzeit noch Intervall=30 und useIdle=1 - sinnvoll?
Nein, das muss ich unbedingt mal im Modul gegeneinander verriegeln.
useIdle = 1 startet einen NonBlockingCall und wartet bis sich beim MPD irgend etwas ändert. Ist das der Fall beendet sich dieser fhem Child Prozess und liefert das Ereignis bei fhem Hauptprozess ab. fhem startet dann sofort einen neuen NBC und damit fängt das Spiel wieder von vorne an. Es macht daher keinen Sinn während des Wartens auf eine Änderung nochmal alle X Sekunden den MPD nach seinem Status zu fragen und intern zu überprüfen  "hat sich denn wirklich nichts geändert" ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: SirUli am 08 April 2015, 16:06:55
Okay danke dir! Verstanden. Was passiert bei Verbindungsabbruch bei useIdle = 1?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 April 2015, 08:29:33
@tagedieb

wie sieht Deine mpd.conf jetzt aus?

Und noch etwas: Lasse Ihn NICHT als root laufen! Groooße Sicherheitslücke ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tagedieb am 11 April 2015, 22:03:57
Hallo Wernieman
entschuldige bitte , das ich erst heute antworte
Meine mpd config habe ich dir mal angehangen - sie ist noch nicht bereinigt,  :-\

ich habe jedoch noch ein paar Fragen - bei Aufruf "get MyMPC" music sehe ich eine Liste mit 47 Titeln, welche ich aber nur abspielen kann, wenn ich die komplette Bezeichnung z.Bsp
02. Meghan Trainor - All About That Bass.mp3 in set myMPC playfile eingebe
stop und start des aktuellen Titels funktioniert mit dem fhem modul - aber next etc nicht - was habe ich vergessen?

ich freue mich über jeden helfenden Hinweis

ich habe list MPD mal  als Datei angehangen
mit dem root - danke für den Hinweis - ich werde es ändern, wenn MPD richtig funktioniert, da meine Wissenslücke  mit den Rechten dann noch zur Anwendung dazukäme  :-[

gruss tagedieb
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 12 April 2015, 10:55:48
Mein Vorschlag:

Mach das mit den rechten von mpd gleich, wenn es läuft wirst Du es nicht mehr Ändern und damit ......

funktioniert denn "mpc next"?
Wenn ja, liegt es eher am FHEM Modul .. und da kenne ich mich doch mittlerweile wenig aus :o(
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tagedieb am 12 April 2015, 21:03:59
Hallo
wernieman danke für deine erneute Hilfe
ich habe deinen Rat befolgt (hoffe ich) und in der mpd.conf  user mpd und group audio aktiviert
fhem und mpd hatte ich ja schon zur gruppe audio hinzugefügt - jedenfalls konnte ich auch nach einem speichern der datei und anschliesendem restart meine datei hören  :-\

deine zweite Frage: es funktioniert nur play (wie bereits beschrieben), stop und pause
next, repeat und previous bleiben ohne reaktion  :(
übrigends set myMPC play reagiert erst, nachdem ich mit set myMPC playfile eine datei eingelesen habe, diese angespielt, gestoppt oder pause  gedrückt habe , auch wenn der mit playfile eingelesene Titel zu ende, ist bleibt play ohne Reaktion und im reading state erscheint stop

ich muss jedoch auch auf Konsolenebene jedesmal erst alle Titel mit add.... der liste hinzufügen + mpc update,ehe ich sie abspielen kann,
muss ich vielleicht, ähnlich wie bei den Radiosendern erst eine Datei erstellen, in der alle nr. und Titel extra aufgeführt sind? ich habe bei dr google überall nur gefunden, das man für Radiosender so eine Liste extra erstellt

gruss tagedieb
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 13 April 2015, 09:00:13
ALSo ....

probiere bitte erstmal Deinen mpd OHNE fhem zu laufen zu bringen.

Dazu gibt es nette Konsolenprogramme:
mpc
ncmpc mit ncurse (Textbasierter) Oberfläche

Dort bitte probieren, ob alles wie gewünscht funktioniert. Da Du jetzt User gewechselt hast, gehört das Verzeichnis (und seine Unterverzeichnisse) dem passenden User?

Wegen der Radiosender:
Du könntest die von den Sendern bereitgestellte m3u-Dateien als Playlist in mpd einlesen, ich persönlich mag es aber nicht, für jeden Sender eine eigene Playlist zu haben. Ich habe mir aus den von mir gewünschten Sendern aus den m3u-Dateien den Quellpfad rauskopiert und alle in eine Playlist gespeichert. So kannst Du mit next, priv etc. die Sender wechseln.

P.S. mit mpc update kannst Du mpd Hinweisen, in seinem Musikverzeichnis nach Songs zu suchen.

Noch Fragen?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tagedieb am 13 April 2015, 10:18:10
Hallo Wernieman
ich freu mich über so viel Hilfestellung  Dankeschön!!

der Besitzer ist jetzt 1000 (nicht mehr root)

mit mpc habe ich bisher auf Konsolenebene meine kleinen "Erfolge"  erreicht - ich habe mir jetzt mal die Liste mit allen Befehlen in eine Txt datei gespeichert und werde einiges durchprobieren, dann werde ich wohl einige "Unklarheiten" beseitigen können - ich würde mich wieder melden, wenn ich gar nicht mehr weiterkomme


ich wünsche einen schönen Start in die neue Woche

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 April 2015, 16:43:47
next, repeat und previous bleiben ohne reaktion  :(
klar wie soll auch der nächste Titel in der Playliste gespielt werden wenn gar keine Liste geladen ist ?
Wie ich bereits hier im Thread geschrieben habe, der MPD basiert auf Playlisten und seiner eigenen Datenbank für die Titel.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 14 April 2015, 09:11:23
Deshalb schrieb ich es Ihm doch .. er sollte erstmal den mpd zum laufen kriegen und mit mpc (o.Ä.) es Testen. Wenn das funktioniert, dann .....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 29 April 2015, 14:13:47
Ich habe derzeit noch Intervall=30 und useIdle=1 - sinnvoll?
meine Antwort :
Nein, das muss ich unbedingt mal im Modul gegeneinander verriegeln.

sodele dann lassen wir den Worten mal Taten folgen :) Ich habe mich die Tage etwas mit dem Modul befasst und einige Dinge geändert, möchte diese Version aber nicht blind einchecken sondern Euch testen lassen.

Änderung :
1. die wichtigste Änderung liegt im Zusammenspiel der beiden Attribute useIdle und interval.
Folgende Kombinationen sind nun möglich :
a. useIdle = 1 und interval > 0  ( ist jetzt de-fault)
Es wird ein eigener Prozess gestartet der mittels idle wartet bis sich beim MPD irgend etwas verändert. Die Änderungen können vom User ausgelöst werden (start/stop , Volume , etc) oder z.B. vom Radiostream ( Titelwechsel). Das fhem Modul aktualisiert dann die Readings und startet sofort wieder einen neuen idle Prozess und das Spiel beginnt von vorne, das ist der Idealfall. Kommt es zu einem Error ( Bsp Verbindungsabbruch) dann kommt interval ins Spiel und zwar als Warte Timer um die Verbindung neu aufzubauen.

b. useIdle = 1 und interval = 0
Zu Beginn wie unter a. beschrieben , allerdings gibt es keinen Timer um einen neuen Versuch zu starten.
Das muss in diesem Fall vom User selbst gemacht werden mit set <name> idleNow

c. useIdle = 0  und interval > 0
Es wird keine dauerhafte Verbindung zum MPD aufgebaut sondern alle X Sekunden der aktuelle Status abgefragt
(das klassische Polling)

d. useIdle = 0  und interval = 0
Readings werden nie automatisch aktualisiert sondern nur als Reaktion auf User set Befehle
 
2. Das bisherige Modul aktualisiert Readings nur wenn der neue Wert sich vom alten unterscheidet, eine Funktion die eigentlich nichts im Modul zu suchen hat sondern Aufgabe des Users mit Hilfe von
attr event-on-change-reading .*  ( ist nun auch De-fault)

3. das Logging war zur Fehlersuche nicht sehr hilfreich , attr verbose 4 oder 5 liefern nun bessere Ausgaben.

Alles in allem sieht man dem Modul an das es mein erstes fhem Modul war, einige Details würde ich mit meinem heutigen fhem Wissen anders angehen. Z.Z. habe ich bei mir eine Beta laufen die ganz auf das oben beschrieben Idle und Intervall verzichtet und statt dessen den MPD als normales IO Device anbindet.   
   

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 30 April 2015, 09:00:19
z.Z. habe ich bei mir eine Beta laufen die ganz auf das oben beschrieben Idle und Intervall verzichtet und statt dessen den MPD als normales IO Device anbindet.
Brauchst Du Tester?

Was machst Du (in dem neuen Modul), wenn MPD mal kurzfristig, z.B. durch Neustart des Deamons, wegfällt?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 April 2015, 11:02:12
Brauchst Du Tester?
Was machst Du (in dem neuen Modul), wenn MPD mal kurzfristig, z.B. durch Neustart des Deamons, wegfällt?
a. zu einem späteren Zeitpunkt : klar
b. das gleiche was passiert wenn du heute einen CUL aus und wieder einsteckst : disconnect , waiting , connect :)   
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 30 April 2015, 13:35:13
d.h. also "Selbstheilung" .... wie eben momentan, wenn man "Intervall" definiert hat und wartet… Hört sich gut an!

Kann mal Gucken, ob ich übers verlängerte Wochende Deine momentane Lösung testen kann.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 09 Mai 2015, 00:27:36
Schönes Modul! Ich habe MPD erst durch dieses Modul kennen gelernt und habe grade zwei Kodi-Installation damit abgelöst. Danke dafür!

In meiner Installation werden die Readings repeat, random, single und consume nicht upgedatet. Kann das im Zusammenhang mit useIdle stehen? Ich glaube zwar alle Kombinationen durchprobiert zu haben, aber evtl. übersehe ich ja etwas. Aktuell sieht mein MPD folgendermassen aus:

Internals:
   ALBUMARTIST Various Artists
   CFGFN
   CHANGED
   DEF        192.168.178.35 6600
   DISC       1/1
   HOST       192.168.178.35
   INTERVAL   30
   MY ALSA DEVICE on
   NAME       MPD_FLUX
   NR         6979
   PORT       6600
   PRESENT    1
   STATE      play
   TYPE       MPD
   UPDATING_DB 1
   VERSION    MPD 0.16.0
   VOLUME     93
   Ipid:
     abortArg
     abortFn
     finishFn   MPD_IdleDone
     fn         MPD_IdleStart
     pid        29269
   Readings:
     2015-05-09 00:15:28   album           History
     2015-05-09 00:15:28   artist          New Model Army
     2015-05-09 00:15:27   audio           44100:24:2
     2015-05-09 00:15:27   bitrate         192
     2015-05-09 00:15:27   consume         0
     2015-05-08 23:46:26   date            2007
     2015-05-09 00:15:27   elapsed         214.262
     2015-05-08 22:30:04   error           problems decoding "http://www.deutschlandradio.de/streaming/dkultur.m3u"
     2015-05-09 00:15:27   file            music/New Model Army/History/11 Purity.mp3
     2015-05-09 00:15:28   genre           Alternative Rock
     2015-05-09 00:15:28   id              537
     2015-05-09 00:15:27   last-modified   2013-02-06T19:35:52Z
     2015-05-09 00:15:27   mixrampdb       0.000000
     2015-05-09 00:15:27   mixrampdelay    nan
     2015-05-09 00:12:44   mpd_event       changed: options
     2015-05-08 22:31:32   name            Deutschlandradio Kultur
     2015-05-09 00:15:27   nextsong        11
     2015-05-09 00:15:27   nextsongid      538
     2015-05-09 00:15:27   playlist        611
     2015-05-09 00:15:27   playlistlength  14
     2015-05-09 00:15:28   pos             10
     2015-05-09 00:15:27   random          0
     2015-05-09 00:15:27   repeat          0
     2015-05-09 00:15:27   single          0
     2015-05-09 00:15:27   song            10
     2015-05-09 00:15:27   songid          537
     2015-05-08 23:52:11   state           play
     2015-05-08 22:30:31   station         dkultur
     2015-05-09 00:15:27   time            236
     2015-05-09 00:15:28   title           Purity
     2015-05-09 00:15:28   track           11/
     2015-05-09 00:15:27   volume          93
     2015-05-09 00:15:27   xfade           5
   Helper:
     Running_pid:
       abortArg
       abortFn
       finishFn   MPD_IdleDone
       fn         MPD_IdleStart
       pid        29269
Attributes:
   devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
   icon       it_radio
   interval   30
   presence   FLUX
   room       Schlafzimmer
   useIdle    1
   userReadings station
   userattr   presence

Wenn ich zB repeat per mpc direkt ändere beobachte ich im Eventmonitor, dass bei "mpc repeat on" kein repeat Event erzeugt wird. Bei "mpc repeat off" wird ein Event "repeat: 0" erzeugt. Von daher ist nachvollziehbar, dass der Wert immer auf 0 bleibt. Hier mal zwei Auszüge aus dem Eventmonitor:

"mpc repeat on":
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX volume: 93
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX random: 0
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX single: 0
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX consume: 0
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX playlist: 611
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX playlistlength: 14
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX xfade: 5
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX mixrampdb: 0.000000
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX mixrampdelay: nan
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX song: 11
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX songid: 538
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX time: 131:221
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX elapsed: 130.949
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX bitrate: 192
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX audio: 44100:24:2
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX nextsong: 12
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX nextsongid: 539
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX file: music/New Model Army/History/12 Space (live).mp3
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX last-modified: 2013-02-06T19:35:53Z
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX time: 221
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX artist: New Model Army
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX title: Space (live)
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX album: History
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX track: 12/
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX genre: Alternative Rock
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX pos: 11
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX id: 538
2015-05-09 00:17:55 MPD MPD_FLUX mpd_event: changed: options

"mpc repeat off":
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX volume: 93
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX repeat: 0
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX random: 0
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX single: 0
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX consume: 0
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX playlist: 611
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX playlistlength: 14
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX xfade: 5
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX mixrampdb: 0.000000
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX mixrampdelay: nan
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX song: 11
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX songid: 538
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX time: 137:221
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX elapsed: 137.265
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX bitrate: 192
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX audio: 44100:24:2
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX nextsong: 12
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX nextsongid: 539
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX file: music/New Model Army/History/12 Space (live).mp3
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX last-modified: 2013-02-06T19:35:53Z
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX time: 221
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX artist: New Model Army
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX title: Space (live)
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX album: History
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX track: 12/
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX genre: Alternative Rock
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX pos: 11
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX id: 538
2015-05-09 00:18:01 MPD MPD_FLUX mpd_event: changed: options


Ein ähnliches Problem - evtl. gleiche Ursache - gibt es mit "veralteten" Readings. Im list oben sieht man's ganz schön, dort findet man diese beiden Zeilen, die nicht zum aktuell gespielten gehören, sondern Überreste von vor 1,5 Stunden sind:

     2015-05-08 22:30:04   error           problems decoding "http://www.deutschlandradio.de/streaming/dkultur.m3u"
     2015-05-08 22:31:32   name            Deutschlandradio Kultur

Kann man MPD so einstellen, dass die Readings gelehrt werden, wenn MPD leere/keine Werte mehr liefert?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 09 Mai 2015, 16:03:27
Zitat
Kann man MPD so einstellen, dass die Readings gelehrt werden, wenn MPD leere/keine Werte mehr liefert?

Sofern ich weiß, geht dieses nicht, d.h. mpd selber, kennt keine so etwas nicht. Es müste dann im Modul Nachprogrammiert werden, z.B. wenn mpd auf "stop" steht ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 11 Mai 2015, 17:38:05
@nesges , welche Version benutzt du ? die per Update geliefert wird oder die Beta vom 29.4 hier aus dem Thread ?
Readings putzen : Ich habe damals lange überlegt und hin und her probiert was ich mit den Readings mache, Fakt ist das der MPD je nach Musikstück ( Datei, Stream , etc) und Ereigniss andere interne Werte zurückgibt. Ich fand es sinnvoll die Werte quasi zu sammeln, wie aktuell das eine oder andere noch ist zeigt dann ja der Zeitstempel. So lässt sich dann auch leicht die Frage beantworten "wann und was war denn eigentlich der letzte Fehler ? " :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 11 Mai 2015, 17:51:31
@nesges , welche Version benutzt du ? die per Update geliefert wird oder die Beta vom 29.4 hier aus dem Thread ?

Habe beide probiert und bei beiden das gleiche Ergebnis.

Zitat
Readings putzen : Ich habe damals lange überlegt und hin und her probiert was ich mit den Readings mache, Fakt ist das der MPD je nach Musikstück ( Datei, Stream , etc) und Ereigniss andere interne Werte zurückgibt. Ich fand es sinnvoll die Werte quasi zu sammeln, wie aktuell das eine oder andere noch ist zeigt dann ja der Zeitstempel.

Ja, macht die Auswertung nur etwas komplizierter. Aber jetzt, da ich weiss, dass das Absicht ist, bau ich mir einfach eine Zwischenschicht, die nur die aktuellen Werte anzeigt :)

Edit: Falls es jemand braucht:

attr MPD_MCP userReadings now_album {mpd_now('MPD_MCP','album')}, now_artist {mpd_now('MPD_MCP','artist')}, now_date {mpd_now('MPD_MCP','date')}, now_last-modified {mpd_now('MPD_MCP','last-modified')}, now_error {mpd_now('MPD_MCP','error')}, now_file {mpd_now('MPD_MCP','file')}, now_genre {mpd_now('MPD_MCP','genre')}, now_name {mpd_now('MPD_MCP','name')}, now_title {mpd_now('MPD_MCP','title')}, now_track {mpd_now('MPD_MCP','track')}
sub mpd_now($$) {
    my $device=shift;
    my $reading=shift;
   
    my $interval = AttrVal($device, 'interval', 30);
    my $extras = 5; # add a few extra seconds
    my $ts = str2time(ReadingsTimestamp($device, $reading, 0));
   
    if($ts < time() - $interval - $extras) {
        # Reading is too old
        return '';
    }
   
    my $val = ReadingsVal($device, $reading, '');
    return $val;
}
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 11 Mai 2015, 20:34:25
Ich hatte gerade im Moment das gleiche Problem/ den gleichen Gedanken, also hab ich Deinen Code gleich Mal eingebaut.
Allerdings vermute ich, dass meinem Pi irgendwelche Pakete fehlen, weil er immer mosert:
Error evaluating MPD userReading now_album: Undefined subroutine &main::str2time called at ./FHEM/99_myUtilsMPD.pm line 9.

Ich habe da "str2time" im Verdacht. In welchem Paket steckt denn diese Funktion?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 11 Mai 2015, 20:43:30
Ich habe da "str2time" im Verdacht. In welchem Paket steckt denn diese Funktion?

Das müsste Date::Parse sein
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 11 Mai 2015, 20:57:56
Hmm, Date::Parse sei Up to date, sagt er...
Funzt trotzdem nicht. Gleiche Fehlermeldung...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 11 Mai 2015, 22:28:26
Hmm, Date::Parse sei Up to date, sagt er...
Funzt trotzdem nicht. Gleiche Fehlermeldung...

Hast du's per

use Date::Parse

in deiner myUtils geladen?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 12 Mai 2015, 01:56:05
Nö. Warum? Ich dachte das wird eh inkludiert, wenn es per CPAN installiert wurde...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 13 Mai 2015, 21:25:18
So, hab's heut nochmal probiert.
Entweder hab ich es gestern übersehen, oder die Fhlermeldung ist neu hinzugekommen:
ERROR:
Undefined subroutine &main::myUtilsTemplate_Initialize called at fhem.pl line 2044.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 13 Mai 2015, 22:30:25
ERROR:
Undefined subroutine &main::myUtilsTemplate_Initialize called at fhem.pl line 2044.

Klingt so, als ob du versuchst das Template direkt zu verwenden - nicht machen, das wird beim Update überschrieben. In http://www.fhemwiki.de/wiki/99_myUtils_anlegen steht wie's geht.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 14 Mai 2015, 01:20:58
Danke für Deinen Stupser! Genau DAS war's...
Leider mag grad pulseaudio nicht mehr so wie ich will. Es findet keinen D-BUS und diverse andere Sachen. Keine Ahnung, was ich da schon wieder angestellt hab... Hab seit 3 Tagen ICONA POP da stehen. Schöne Aufgabe für'n Vatertag.
(Gäb aber sicher Besseres...)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 14 Mai 2015, 15:14:52
War ein kurzes Vergnügen für den Vatertag. Und ich kann ausnahmsweise Mal nix dafür!
Meine Radiostation scheint Probleme mit den ID3-Tags zu haben. Auch bei denen auf der Website steht immer noch ICONA POP als aktueller Song ;-)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 14 Mai 2015, 18:05:47
Mal einen anderen Sender probiert?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 15 Mai 2015, 11:15:21
Mal einen anderen Sender probiert?

Ja, aber dabei ist mir etwas anderes aufgefallen. Bei z.B. Bayern1 wird nur der title-tag in der Form: Sie hören "BandX" mit "LaLaLa" (wechselnd mit Nachrichtenschlagzeilen) befüllt. Der artist-tag bleibt leer. Im tablet-UI wird mir aber das leere artist-tag mit dem Time-tag des letzten Readings ausgegeben. Sollte doch eigentlich leer bleiben, oder?

@nesges
Meinst Du, man könnte Deine MyUtils noch um ein Playlist-reading erweitern? Das tablet-UI verlangt ja für das select-widget mit data-list="playlists" nach einem :-separierten Array. Ein "get <name> playlists" liefert aber ein /n-separiertes Array zurück. Mit dem kann das widget natürlich nix anfangen. Wär doch gut, wenn das Dropdown des select-widget dynamisch befüllt werden würde, oder? Vielleicht sogar so sortiert, dass die aktuell gespielte Playlist im dropdown ganz oben (also aktuell) angezeigt wird...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 15 Mai 2015, 11:59:52
Klar:

sub mpd_playlists($;$) {
    my $device=shift;
    my $glue=shift||':';

    my @playlists = split /\n/, fhem("get $device playlists", 1);
    shift @playlists;
   
    return join($glue, @playlists);
}

und dann ergänzt du ein Userreading:

playlists {mpd_playlists('MPDDEVICE')}
Dabei ist mir grade ein Bug aufgefallen, denke ich: Ich habe Playlists mit Doppelpunkt im Namen, das bringt get playlist offenbar durcheinander. Mir wird nur jeweils das erste Wort des Playlistnamen geliefert und die Playlists werden nicht voneinander getrennt. Aus dieser Liste

Awesome Mix Vol 1
Dungeons and Dragons
Stream: Deutschlandfunk
Stream: Digital Gunfire
Stream: DRadio Kultur
Stream: DRadio Wissen
Stream: EBM Radio
Stream: Rockantenne Alternative
Stream: Rockantenne Classic Perlen
Stream: Rockantenne Heavy Metal
Stream: Rockradio Deathmetal
Stream: tormentedradio

macht get MPD_FLUX playlists:

MPD_FLUX playlists:
StreamStreamAwesome Mix Vol 1
StreamDungeons and Dragons
StreamStreamStreamStreamStreamStreamStream
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 15 Mai 2015, 14:37:18
Danke, hab's grad eingebaut. Die Playlisten werden damit :-separiert erstellt.
Allerdings gibt mir MPD dann als error:
socketclose: Bad file descriptor

und ich kann dann den MPD nicht mehr mit set <name> stop/start stoppen/ starten...

Könnte man das mit der nach "now-playing"-sortierten Playlist auch hinbekommen? WÜrde meiner Meinung nach gut passen, wenn im Dropdown immer der aktuell laufende Stream stehen würde.

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 15 Mai 2015, 16:45:57
Allerdings gibt mir MPD dann als error:
socketclose: Bad file descriptor
und ich kann dann den MPD nicht mehr mit set <name> stop/start stoppen/ starten...

Gleicher Fehler jetzt auch hier. Mein Code macht ja nicht mehr als ein "get" aufzurufen - kA warum's MPD dabei zerlegt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 15 Mai 2015, 16:58:08
Ich vermute, dass das MPD-Modul nicht sonderlich darauf steht, dass dein Script ihm in's playlists-reading ein :-separiertes Array schreibt.

Vielleicht sollte man ein playlists_sorted anlegen...

--edit--
Hilft auch nix...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: setstate am 16 Mai 2015, 18:27:13
Kann das MPD Modul eigentlich auch die Cover Art URL besorgen?

Das Mopidy-Mopify UI macht das so schön, das könnte ich auch im FHEM gebrauchen, um es im FTUI anzuzeigen.
Per Netzwerkanalyse habe ich gesehen, dass die Cover Images URL in dieser Art geladen werden:  https://i.scdn.co/image/40bcd308765c2b7f5182fa663353042044b4914b
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 17 Mai 2015, 20:21:34
Meines Wissens noch nicht bislang.
Ist aber ohnehin ein bissl schwieriges Thema, wenn Du mich fragst.
Durch die seeehr unterschiedliche Anwendung von ID3-Informationen bei Webradios ist wohl nur in den wenigsten Fällen ein sinnvolles Ergebnis der Cover-Suche zu erwarten. Bei der Wiedergabe von lokalen Dateien (z.B. eigene MP3-Sammlung) wäre es aus meiner Sicht sinnvoller die Cover-At-Dateien gleich lokal zu speichern; warum sollte man das Bild jedes Mal beim Abspielen eines Songs neu aus dem Netz laden?

LG,
tomster,
der genau weiß, dass wohl nur ein Bruchteil seiner Dateien schreibfehlerfreie ID3-tags hat und höchstens bei 2% ein entsprechendes Album-Art-File hinterlegt ist. ;-)

P.S. Cooles Beispielcover
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: setstate am 18 Mai 2015, 08:36:41
Habe ich nur das Problem, oder kann es sein, dass im Eventviewer das Reading 'state' und 'STATE' nicht auftaucht. Wenn ich von einem beliebigen Client ein Play schicke, sieht man zwar alle META-Daten des Songs als Event, aber nicht den eigentlichen Status 'play', 'stop', 'pause'

Ich glaube, das müsste im MPD Modul noch korrigiert werden.
Wir benötigen das unbedingt für zusätzliche FHEM Frontends, die per Longpoll updates erhalten.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 18 Mai 2015, 16:16:09
Ich glaube, das müsste im MPD Modul noch korrigiert werden.
Glauben ist was für die Kirche .. :)
Gerade für dich durchgespielt mit useIdle = 1 , Eventlog bei fhem  und mit mpc auf der Konsole den MPD gestartet und gestoppt :
Events:

2015-05-18 16:05:07 MPD MPD volume: 100
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD repeat: 0
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD random: 0
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD single: 0
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD consume: 0
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD playlist: 127
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD playlistlength: 3
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD xfade: 0
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD mixrampdb: 0.000000
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD mixrampdelay: nan
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD play                              <-----  state
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD song: 0
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD songid: 18
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD time: 0:0
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD elapsed: 0.000
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD bitrate: 0
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD audio: 0:?:0
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD nextsongid: 19
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD file: http://188.94.97.90/rockland.mp3
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD name: ROCKLAND RADIO - 107.9 Mainz und Wiesbaden
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD pos: 0
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD id: 18
2015-05-18 16:05:07 MPD MPD mpd_event: changed: player

2015-05-18 16:05:11 MPD MPD volume: 100
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD repeat: 0
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD random: 0
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD single: 0
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD consume: 0
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD playlist: 129
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD playlistlength: 3
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD xfade: 0
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD mixrampdb: 0.000000
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD mixrampdelay: nan
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD song: 0
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD songid: 18
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD time: 4:0
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD elapsed: 4.075
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD bitrate: 192
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD audio: 44100:24:2
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD nextsongid: 19
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD file: http://188.94.97.90/rockland.mp3
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD name: ROCKLAND RADIO - 107.9 Mainz und Wiesbaden
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD pos: 0
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD id: 18
2015-05-18 16:05:11 MPD MPD mpd_event: changed: playlist

2015-05-18 16:05:15 MPD MPD volume: 100
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD repeat: 0
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD random: 0
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD single: 0
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD consume: 0
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD playlist: 129
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD playlistlength: 3
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD xfade: 0
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD mixrampdb: 0.000000
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD mixrampdelay: nan
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD stop                                               <-----  state
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD song: 0
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD songid: 18
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD nextsongid: 19
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD file: http://188.94.97.90/rockland.mp3
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD name: ROCKLAND RADIO - 107.9 Mainz und Wiesbaden
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD pos: 0
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD id: 18
2015-05-18 16:05:15 MPD MPD mpd_event: changed: player
man beachte die beiden Zeilen in denen ich "<-----  state" eingefügt habe.
Oder erwartest du eine Zeile in der Form state: on bzw state: off ? ( das machen fhem Module mit dem Sonderfall state nie :)  )
 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: setstate am 18 Mai 2015, 16:44:08
Nein, genauso würde ich das erwarten. Ich probiere das gleich dann noch mal aus bei mir. Vllt. habe ich was übersehen. UseIdle habe ich auf 1 gesetzt aber interval nicht geändert. Evtl. alles noch mal durchstarten.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tomster am 18 Mai 2015, 16:51:36
Bei mir zeigt es play/stop/etc. auch nicht im eventViewer an; zumindest nicht wenn ich MPD mit dem Modul-Icons in FHEMWeb starte oder stoppe...

--edit--

Halt! Doch. Zumindest seit ich die Playlisten-Bereinigung von nesges wieder entfernt habe...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: setstate am 18 Mai 2015, 22:47:25
Die Playlists müssen mit Anführungszeichen gesendet werden:

So geht es:

set MPD1 playlist "Pay Close Attention : XL Recordings"
Per Auswahl aus der Combobox im FHEMWEB kommt bei jeder Playlist:

mpd_Msg ACK ERROR [2@0] {load} wrong number of arguments for "load"
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: setstate am 18 Mai 2015, 22:58:40

Dabei ist mir grade ein Bug aufgefallen, denke ich: Ich habe Playlists mit Doppelpunkt im Namen, das bringt get playlist offenbar durcheinander. Mir wird nur jeweils das erste Wort des Playlistnamen geliefert und die Playlists werden nicht voneinander getrennt.

Das kann ich bestätigen, passiert bei mir auch

mpc liefert:
Pay Close Attention : XL Recordings
Piano Ballads by spotify

MPD Modul liefert alles in einer Zeile:
Pay Close Attention Piano Ballads by spotify
edit: man könnte in nesges Funktion "mpd_playlists" auch das Command "get MPD1 mpdCMD listplaylists" benutzen und dann die "playlist: ...." Zeilen auslesen. Das command funktioniert besser mit diesem Modul.

Anderer Punkt: aktuelle named Playlist abrufen
Im MPD Protokoll habe ich keine Info gefunden, ob man den Namen der aktuellen Playlist auslesen könnte. Gibts wohl nicht?
Im MPD Forum hat jemand die Frage auch schon gestellt. Sieht nicht gut aus. Ich habe die Bitte um Implementierung auch von meiner Seite nochmal unterstrichen im MPD Forum.
Macht durchaus Sinn, die Info vom Server abrufen zu können. Wenn Frontend A eine Combobox mit den verfügbaren Playlist anbietet, und eine auswählt, sollte Frontend A auch über Änderungen der Selektion informiert werden können, wenn Frontend B eine andere Playlist wählt. Ist ein String, der gespeichert und im Status API aufgenommen werden müsste.

2nd Edit:
Userreading für die playlists (in Anführungszeichen)
sub mpd_playlists($) {
    my $device=shift;
    my @playlists =  ( fhem("get $device mpdCMD listplaylists") =~ m/playlist:\s(.*)\n/g );
    return '"'.join('":"', @playlists).'"';
}

userReadings
playlists {mpd_playlists('MPD1')}
Nutzung im FTUI
<div data-type="select" data-device="MPD1" data-list="playlists" data-get="current_playlist" data-set="playlist" class="w3x" ></div>
Jetzt fehlt mir nur noch das Reading "current_playlist", um das richtige Item in der Combobox auszuwählen.
Evtl. könnte man da mit einer weiteren wilden Perlfunktion etwas erreichen, die mittels playlistlength und  file versucht, den richtigen Playlistnamen zu erraten.

3rd edit:
Ich merke gerade, das Modul kann mit dem UserReading nicht umgehen, damit gibt es wirre Fehler bei den einfachen Funktionen, wie 'toggle' usw. -> Also wieder raus ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 22 Juli 2015, 17:48:00
Hey, ich habe gerade festgestellt, dass wenn der MPD nicht erreichbar ist, das Modul FHEM minutenlang blockiert :o
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 10 August 2015, 13:45:41
′Wzut

Du hattest mal angekündigt, das Du das Modul noeu entwickelt hast:
Zitat
« Antwort #167 am: 29 April 2015, 14:13:47 »
Gibt es dazu Neuigkeiten?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 10 August 2015, 14:12:39
Nein, wegen anderen Baustellen ruht MPD.
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, ich denke das ich ab September dafür wieder mehr Zeit habe.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 11 August 2015, 13:38:46
Danke für die Info (und Deine Mühe) :o)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 11 August 2015, 16:10:42
Ok, ich hoffe, dass das mit dem Timeout auch noch verbessert wird :)
Denn den MPD, der nur zeitweise läuft, kann ich im Moment nicht wirklich einbinden :-\
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 August 2015, 12:54:37
den MPD, der nur zeitweise läuft

Blöde Frage : warum läuft dein MPD nur zeitweise und nicht immer ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Bapt. Reverend Magersuppe am 13 August 2015, 15:46:55
Blöde Frage : warum läuft dein MPD nur zeitweise und nicht immer ?

Sowas passiert doch schnell. Ich habe hier einen kleinen Runeaudio-Kasten leiern. Der ist natürlich nicht 24h am Tag an. Manchmal schon, aber garantieren kann das keiner.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 14 August 2015, 09:05:51
Blöde Frage : warum läuft dein MPD nur zeitweise und nicht immer ?

Ich hab auf dem RASPI einen MPD (der theoretisch immer läuft) für Webradio...
Da ich meine MP3 Sammlung aber auf dem Desktop habe, habe ich dort auch einen MPD, nur läuft der halt nicht immer...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 15 August 2015, 17:35:32
Ich habe das gerade nochmal auf dem Testsystem durchgespielt , bei mir blockiert da nichts.
Ganz egal ob der MPD erreichbar ist oder nicht.
Welche Version nutzt ihr denn , die aus dem update/svn oder die letzte Beta aus meinem Posting #167 vom  29 April 2015 ?
und ganz wichtig  : wie sind die Attribute Timeout und useIdle  definiert ?   
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 15 August 2015, 19:04:00
Also ich nutze die Version aus dem Update - ein timeout-Attribut gibts da aber nicht!?

Also Ausgangssituation:
MPD läuft und FHEM ist mit ihm verbunden, dann wird MPD beendet.

useIdle=1

MPD Stop um 18:30:00
FHEMWEB nicht mehr erreichbar und Fensterkontakt blinkt rot
18:34:20 FHEMWEB ist für ca. 20 Sek wieder erreichbar und Fensterkontakt blinkt grün
Aber dann wiederholt sich das Spiel...
18:45:10 FHEMWEB ist zum was weiß ich wie vielten mal nicht erreichbar
18:45:20 MPD Start
18:46:00 FHEMWEB ist wieder erreichbar

Während der ganzen Zeit ein Logeintrag:
2015.08.15 18:32:07 3: Mediaplayer, connect: Connection timed out

useIdle=0

MPD Stop um 18:50:00
FHEMWEB nicht mehr erreichbar und Fensterkontakt blinkt rot
18:54:18 FHEMWEB ist für ca. 20 Sek wieder erreichbar - Gelegenheit genutzt um verbose für das Device auf 5 zu stellen (vorher nicht dran gedacht - war global auf 3)
Das Spiel wiederholt sich...
18:58:30 MPD Start
18:59:30 FHEMWEB ist wieder erreichbar

Auch nur ein Logeintrag:
2015.08.15 18:52:08 3: Mediaplayer, connect: Connection timed out
EDIT:
Internals:
   ALBUMARTIST SAGA
   CHANGED
   DEF        192.168.18.20
   DISC       1/1
   HOST       192.168.18.20
   INTERVAL   30
   NAME       Mediaplayer
   NR         145
   PORT       6600
   PRESENT    1
   STATE      pause
   TYPE       MPD
   VERSION    MPD 0.17.0
   VOLUME     -1
   WINMM      on
   CHANGETIME:
   Ipid:
     abortArg
     abortFn
     finishFn   MPD_IdleDone
     fn         MPD_IdleStart
     pid        1292
   Readings:
     2015-08-15 19:14:51   artist          SAGA
     2015-08-15 19:14:51   audio           44100:24:2
     2015-08-15 19:14:51   bitrate         320
     2015-08-15 19:14:51   consume         0
     2015-08-15 19:14:51   elapsed         11.361
     2015-08-15 18:59:30   error           connect: Connection timed out
     2015-08-15 19:14:51   file            MP3s/Wind Him Up.mp3
     2015-08-15 19:14:51   id              38
     2015-08-15 19:14:51   last-modified   2015-06-24T22:00:02Z
     2015-08-15 19:14:51   mixrampdb       -20.000000
     2015-08-15 19:14:51   mixrampdelay    -1.000000
     2015-08-15 19:12:46   mpd_event       changed: player
     2015-08-10 14:09:18   name            0
     2015-08-15 19:14:51   nextsong        39
     2015-08-15 19:14:51   nextsongid      39
     2015-08-15 19:14:51   playlist        2
     2015-08-15 19:14:51   playlistlength  42
     2015-08-15 19:14:51   pos             38
     2015-08-15 19:14:51   random          0
     2015-08-10 14:04:09   repeat          1
     2015-08-15 19:14:51   single          0
     2015-08-15 19:14:51   song            38
     2015-08-15 19:14:51   songid          38
     2015-08-15 19:12:45   state           pause
     2015-08-15 19:14:51   time            342
     2015-08-15 19:14:51   title           Wind Him Up
     2015-08-15 19:14:51   volume          -1
     2015-08-15 19:14:51   xfade           0
   Helper:
     Running_pid:
       abortArg
       abortFn
       finishFn   MPD_IdleDone
       fn         MPD_IdleStart
       pid        1292
Attributes:
   DbLogExclude .*
   devStateIcon play:rc_PLAY:pause stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
   group      mpd
   icon       audio_eq
   room       Devices
   useIdle    1

EDIT2:
Wenn ich die IP wieder auf eine nicht vergebene umstelle, damit er nicht blockiert, sieht die Meldung übrigens so aus:
2015.08.15 19:27:08 3: MPD: Device Mediaplayer defined.
2015.08.15 19:27:49 3: Mediaplayer, connect: No route to host
In der Zeit blockiert er seltsamerweise nicht...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: BenMarloe am 17 August 2015, 22:00:15
@Wzut: Vielen Dank für das schöne Modul. Ich setze es gerne für Alarmfunktionen ein.

Wenn ich als einfacher Neuling etwas wünschen dürfte würde ich mir zwei Änderungen in der Oberfläche wünschen (siehe auch Anhänge):
a) set myMPD repaet sollte meines Erachtens nach gegen Set myMPD repeat ausgetauscht werden.
b) Bei Set myMPD volume wünsche ich mir ein Feld zur Eingabe. In meiner Installation sehe dort nur eine Ausgabe.

@Wzut: würdest Du dafür für uns bitte weitere (Frei-)Zeit aufbringen?
@all: Sinnvoll / notwendig? - Was meint Ihr?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 18 August 2015, 08:45:30
a. set myMPD repaet
--- snipp -----
b. In meiner Installation sehe dort nur eine Ausgabe.
a. Sauerei hat bisher noch niemand gemerkt !!! Kommt auf die ToDo Liste
b. *lach* , nein nein das bliebt wie es ist :) Tipp : Klick mal das Kasterl mit der 100 an und ziehe es mit gedrückter Maustaste nach links ...

@Virsacer , ok dann schauen mer mal was der Unterschied zwischen IP und MPD nicht erreichbar ist. Wegen Timeout, ja mein Fehler. Ich meinte natürlich Intervall, da das bei useIdle =1 als Timeout arbeitet.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: BenMarloe am 19 August 2015, 23:25:43
oOh - ein Slider. Wer rechnet auch mit so etwas - danke!  ::)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 28 August 2015, 20:29:20
@Virsacer , ok dann schauen mer mal was der Unterschied zwischen IP und MPD nicht erreichbar ist. Wegen Timeout, ja mein Fehler. Ich meinte natürlich Intervall, da das bei useIdle =1 als Timeout arbeitet.

Ja, danke wäre cool, wenn das dann ohne Hänger läuft :)

Hab übrigens grad noch das hier im Log entdeckt:
PERL WARNING: Use of uninitialized value in int at ./FHEM/73_MPD.pm line 303.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 06 September 2015, 10:03:48
Und nochwas:

Wenn ich den RASPI reboote, wird noch das ins Log geschrieben:
2015.09.06 09:54:34 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $ret in substr at ./FHEM/73_MPD.pm line 715.
2015.09.06 09:54:35 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $_ in scalar chomp at ./FHEM/73_MPD.pm line 575.
2015.09.06 09:54:35 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $_ in pattern match (m//) at ./FHEM/73_MPD.pm line 577.
2015.09.06 09:54:35 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $_ in concatenation (.) or string at ./FHEM/73_MPD.pm line 577.
2015.09.06 09:54:35 3: Webradio, not a valid mpd server, welcome string was:
2015.09.06 09:54:36 0: Server shutdown

Webradio ist der lokale MPD mit "useIdle 1"
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tamash am 28 November 2015, 21:55:38
Hey!

Hoffe ich bin hier richtig.
Ich hab mir die Freiheit genommen das Modul um die Passwort Funktion von MPD zu erweitern.

Bin mir nicht sicher ob ich alle Verbindungsaufrufe erwischt hab darum die Bitte an den Entwickler mal kurz einen Blick drüber zu machen.
Sollte eigentlich recht selbsterklärend sein.

eine sub:  password_auth()und ein entsprechender call:  password_auth($hash->{password}, \*SOCK))Success (oder kein Passwort in den attributen gesetzt): rc = 0
Failure: rc = 1



LG
Thomas
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 08 Dezember 2015, 08:30:47
@Wzut

Du hattest mal angekündigt, das Du das Modul neu entwickelt hast:
Zitat
Zitat
    « Antwort #167 am: 29 April 2015, 14:13:47 »
Gibt es dazu Neuigkeiten?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tamash am 13 Dezember 2015, 15:36:57
Hallo!

Mir ist noch der eine oder andere kleine Bug aufgefallen.

1. Für mich gravierend war das readings wie z.B. random nicht upgedated wurden.

  In der folgenden Zeile - der subroutine mpd_cmd - glaube ich ist dir ein kleines "Hoppala" passiert:
else { readingsSingleUpdate($hash,$b,$c,1) if ($c ne defined($hash->{READINGS}{$b}{VAL}));}  # irgendwas aber kein Titel oder State
  definded returned hier immer nur 0 oder 1 ist jetzt 'random' zb in den readings mit 0 gesetzt liefert defined() dennoch 1. denn der key des hashes ist definiert. $c wäre nach aktivieren   des randoms auch 1. daher würde dieses reading nie upgedated werden.

  meine änderung dieser zeile:
else {
  readingsSingleUpdate($hash,$b,$c,1) unless ($hash->{READINGS}{$b}{VAL} eq $c); # irgendwas aber kein Titel oder State
}
  jetzt besteht noch die möglichkeit ich hab sinn und zweck dieses tests nicht verstanden :-/

2. set myMPD random ist leider ohne funktion.
  denke das liegt daran das "random" kein 'internal' ist.
  hab es nach reading abgeändert:
if ($cmd eq "random")
  {
    my $rand = ($hash->{READINGS}{$cmd}{VAL}) ? "0" : "1";
    $ret = mpd_cmd($hash, "random $rand");
  }

selbes hab ich für repeat direkt darunter gemacht.

LG
Thomas

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: The-Holgi am 20 Januar 2016, 20:10:22
Hallo,
habe das Modul gerade entdeckt (Besten Dank dafür) und einen Raspberry eingerichtet.
Habe ein paar Radiosender in einer Playlist angelegt und im music Ordner ein paar MP3´s gelegt.
Soweit so gut, es läßt sich alles wunderbar abspielen. Habe jetzt einen Ordner mit einigen MP3´s in den eigentlichen music Ordner kopiert. Wie kann ich darauf zugreifen ?
Mit der Mpod iPhone App geht es.

Gruß Holgi
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 20 Januar 2016, 22:06:38
?? Wie meinst Du Zugreifen ??
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: The-Holgi am 20 Januar 2016, 22:16:41
Hallo,
mit zugreifen meine ich abspielen. Die files die nicht im Unterordner sind kann ich abspielen, die im "Unterordner" nicht weil ich sie über das MPD Modul nicht "sehe".

Gruß Holgi
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 21 Januar 2016, 07:53:04
Wie ich bereits hier im Thread geschrieben habe, der MPD basiert auf Playlisten und seiner eigenen Datenbank für die Titel.
Das Zaubewort ist die DB des MPD, bringe die auf den aktuellen Stand dann kannst die Titel auch anwählen.
Das MPD Modul ist kein Music Player sondern lediglich eine dumme Fernbedienung des MPD :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: The-Holgi am 21 Januar 2016, 09:36:46
Hm, OK dann muß ich mich da nochmal schlau
lesen.
Mir ist außerdem aufgefallen, das mein Hmlan des Öfteren die Verbindung verliert seit dem ich das MPD Modul benutze. idle habe ich auf 1 gesetzt.

Gruß Holgi
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Hollo am 21 Januar 2016, 09:45:00
...Mir ist außerdem aufgefallen, das mein Hmlan des Öfteren die Verbindung verliert seit dem ich das MPD Modul benutze...
Das sollte eigentlich nicht passieren. Sobald der MPD-Server allerdings etwas "lahmt" oder gar ausfällt, blockiert das mein FHEM quasi komplett.

Eventuell hilft es, das Aktualisierungsintervall vom MPD zu erhöhen?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: The-Holgi am 21 Januar 2016, 11:17:05
Hm, das heißt wenn ich den Raspberry auf dem MPD läuft herunterfahre. Bekomme ich Probleme ?
Könnte man im MPD Modul nicht ein disable "einbauen".

Gruß Holgi
Titel: Modul für MPD
Beitrag von: The-Holgi am 21 Januar 2016, 11:17:25
Sorry, versehentlich doppelt gepostet.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 26 Januar 2016, 10:37:19
Könnte man im MPD Modul nicht ein disable "einbauen".
doch kann man :)
Ich habe nun endlich etwas Zeit das Modul aufzuräumen und längst überfällige z.Z. noch ausstehende Änderungen einzupflegen. Mit einer überarbeiteten Version könnt ihr in ein paar Tagen rechnen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 26 Januar 2016, 10:49:35
Schon mal im Voraus "Danke"  :)

P.S. Du meinst auch die Änderung von:
Zitat
« Antwort #167 am: 29 April 2015, 14:13:47 »
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 26 Januar 2016, 12:40:21
ja und nein ....
Lass uns die Änderungen an der heutigen Version bzw. die Unterschiede zur Version vom 29 April ausführlich diskutieren wenn ich meine Änderungsliste und das Modul als Betatest hier poste.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: The-Holgi am 27 Januar 2016, 07:06:34
Hallo, besten Dank auch von meiner Seite.

Gruß Holgi


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 29 Januar 2016, 19:25:09
Wie versprochen hier eine neue Version. Da sich intern etliches stark verändert hat bitte ausgiebig testen.
Was ist neu ?
a. die beiden Attribute interval und useIdle gibt es nicht mehr. Das Modul arbeitet nun immer mit useIdle = 1 und intervall = 0

b. wie im April angekündigt werden die Events nicht mehr gefiltert, d.h. wer die mögliche Flut der Events eindämmen möchte sollte unbedingt mit den event-on Attributen arbeiten.

c. die hier bereits geposteten Änderungswünsche repeat,, Passwort , usw sind umgesetzt

d. die Bildschirmausgabe von Get wurde auf das fhem PopUp bei Gets angepasst

e. neue Attribute :
 disable - das Modul kann bei Problemen mit dem mpd damit komplett deaktiviert werden
 timeout - um das Blockieren von fhem bei Nichterreichbarkeit des mpd so kurz wie möglich zu halten kann ein timeout Wert für die TCP Verbindung festgelegt werden.Laufen mpd und fhem auf dem gleichen System kann hier ein kleiner Wert genommen werden ( 0.5 - 1 Sekunden ) Bei verteilten System bitte testen was für euer Umfeld sinnvoll ist. Je größer dieser Wert ist umso länger wartet fhem auf den mpd beim Verbindungsaufbau.
 waits - wenn der Idle Prozess sich mit einem Fehler beendet, Anzahl der Sekunden die gewartet werden bis ein neuer Idle Prozess gestartet wird (default 60)
 statePlaylists & stateMusic - sind die Playlisten / Music Dir des mpd geladen zeigt state im Webfrontend Dropdown Auswahlfelder an. Wer die Darstellung nicht mag kann sie mit diesen beiden Attributen einzeln an und abschalten. (siehe Sreenshots)

EDIT :
Habe jetzt einen Ordner mit einigen MP3´s in den eigentlichen music Ordner kopiert. Wie kann ich darauf zugreifen ?
das hatte ich ganz vergessen : nach Änderungen an /var/lib/mpd/music unbedingt das Kommando set  <name> mpdCMD update ausführen damit die interen Datenbank des mpd Daemons aktualisiert wird. Danach mit get <name> music die Einträge aus der DB neu einlesen. Die aktuelle Version listet nun auch Titel die in eventuell vorhandenen Unterverzeichnissen liegen, bisher wurden nur Titel angezeigt die direkt in /var/lib/mpd/music lagen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: tamash am 29 Januar 2016, 22:36:28
Vielen Dank!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: moonsorrox am 30 Januar 2016, 00:56:12
ich habe jetzt hier nicht alles Seiten gelesen, aber ein Frage habe ich müssen die Musikdateien in /var/lib/mpd/music liegen oder können die auch irgendwo im Netzwerk liegen..?
Ich betreibe den LogitechMediaServer und habe die auf einem eigenen kleinen Cubietruck nur für Musik liegen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Januar 2016, 08:51:11
Ich sags mal so : Wo der MPD die Dateien oder Playlisten findet teilst du ihm ja in der /etc/mpd.conf mit.
Wenn es kein direkter lokaler Pfad ist must du eben zuerst den remote Pfad auf ein lokales Verzeichniss mounten. 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 30 Januar 2016, 10:04:26
Danke für das Update :)
Funktioniert super 8)

Aber eine Kleinigkeit:
"wait" oder "waits" ist anscheinend nicht einheitlich und der Status bleibt nach dem Start des MPD auf "error"...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: The-Holgi am 30 Januar 2016, 10:18:19
Hallo,
besten Dank für das update. Werde testen und berichten.

Gruß Holgi
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: moonsorrox am 30 Januar 2016, 12:20:11
Ich sags mal so : Wo der MPD die Dateien oder Playlisten findet teilst du ihm ja in der /etc/mpd.conf mit.
Wenn es kein direkter lokaler Pfad ist must du eben zuerst den remote Pfad auf ein lokales Verzeichniss mounten.
OK, dass dies dort hinterlegt ist gut, da sollte es möglich sein in der mpd.conf auch mit einer lokalen IP zu arbeiten oder geht das nicht.?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Januar 2016, 13:37:26
@moonsorrox, sei mir nicht böse aber ich kann dir nicht die Arbeit abnehmen sich mit der Dokumentation des mpd zu befassen.
Bsp  dein Music Dir -> http://www.musicpd.org/doc/user/config.html#config_music_directory
und
http://www.musicpd.org/doc/user/storage_plugins.html
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Januar 2016, 14:57:23
Funktioniert super
"wait" oder "waits" ist anscheinend nicht einheitlich und der Status bleibt nach dem Start des MPD auf "error"...
Ist "Funktioniert super" und "bleibt nach dem Start des MPD auf "error" nicht ein Widerspruch ?
Oder ist damit gemeint Verbindungsabbruch zum MPD ? Dieser Error sollte eigentlich von selbst verschwinden wenn nach Ablauf von waits Sekunden (habe ich gefixt , THX)  ein neuer Verbindungsversuch erfolgreich ist. Bzw. verschwindet auch wenn ein manuelles set oder get Kommando erfolgreich war.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 30 Januar 2016, 16:42:41
Ist "Funktioniert super" und "bleibt nach dem Start des MPD auf "error" nicht ein Widerspruch ?
Oder ist damit gemeint Verbindungsabbruch zum MPD ? Dieser Error sollte eigentlich von selbst verschwinden wenn nach Ablauf von waits Sekunden (habe ich gefixt , THX)  ein neuer Verbindungsversuch erfolgreich ist. Bzw. verschwindet auch wenn ein manuelles set oder get Kommando erfolgreich war.
Also wenn der MPD offline war und wieder Erreichbar ist, bleibt der Status auf "error" und ändert sich nicht automatisch...
Wenn ich manuell ein Komando sende, wird die Verbindung wieder aufgebaut und der Befehl ausgeführt und auch der Status gesetzt :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Januar 2016, 17:39:47
hm das wundert mich jetzt schon etwas , ich habe das eben probiert :
mpd läuft und spielt einen Radiostream
/etc/init.d/mpd stop
ein paar Sekunden gewartet
/etc/init.d/mpd start
und hier das log inklusive der Events :
2016.01.30 17:23:19 4 : MPD, Idle new PID : 14842
2016.01.30 17:23:32 4 : MPD, IdleDone -> PID : 14842
2016-01-30 17:23:32 MPD MPD error
2016-01-30 17:23:32 MPD MPD present: 0
2016.01.30 17:23:32 3 : MPD, idle error : MPD error
2016.01.30 17:24:02 4 : MPD, Idle new PID : 14976
2016.01.30 17:24:04 4 : MPD, IdleDone -> PID : 14976
2016-01-30 17:24:04 MPD MPD mpd_event: player
waits steht bei mir auf 30 und wie man sieht war noch 30 Sekunden der Prozess 14976 aktiv
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 30 Januar 2016, 18:32:32
Wegen des Wertes timeout, gibt es einen Defaultwert?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Januar 2016, 18:36:10
Wegen des Wertes timeout, gibt es einen Defaultwert?
ja , 1 Sekunde
Ich habe vor ein paar Minuten eine neue Version in das anderen Posting (#228) gesetzt. Die behebt den wait - waits Fehler und hat noch Anpassungen in Bezug auf die fhem AV Guidelines -> http://www.fhemwiki.de/wiki/DevelopmentGuidelinesAV
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 30 Januar 2016, 18:41:53
O.K. und Danke, kann nur nächste Woche erst testen ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 31 Januar 2016, 13:16:55
der Status bleibt nach dem Start des MPD auf "error"...
Ich denke ich konnte des Verhalten jetzt nachstellen und habe dafür auch eine entsprechende Lösung im Hinterkopf :) 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 31 Januar 2016, 18:33:37
Ich denke ich konnte des Verhalten jetzt nachstellen und habe dafür auch eine entsprechende Lösung im Hinterkopf :)
Ok, super - ich bin gespannt :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 31 Januar 2016, 19:40:55
Kleiner Tip , ihr solltet mal einen Blick in eure /etc/mpd.conf werfen, wichtig ist der folgende Abschnitt :
# This setting sets the location of the file which contains information about
# most variables to get MPD back into the same general shape it was in before
# it was brought down. This setting is disabled by default and the server
# state will be reset on server start up.
#
# state_file "/var/lib/mpd/state"
Ich hatte bei mir state_file aktiv, das hat aber den unschönen Nebeneffekt das wenn der mpd z.B. gerade eine Playliste abarbeitet und man ihn stopt und wieder startet der Status quasi eingefroren ist. D.h. ändern sich z.B. in einem Radiostream nun die Titel bekommt das fhem Modul davon nichts mit da auch "mpc status" auf der Konsole immer noch den alten Zustand hat. Das ändert sich erst wenn man u.a. die Playliste wechselt, dann geht sofort alles wieder seinen gewohnten Gang.
Fazit für mich : state_file bleibt auskommentiert und der mpd hat dann eben beim Neustart des Dienstes keine Playliste geladen und ist im Status stop.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 01 Februar 2016, 21:16:13
Update :
Ich habe die Version im Posting #228 wieder gegen eine neue Version ausgetauscht.
Das Anzeigeproblem bei mpd start/stop sollte damit erledigt sein.
Generell ist diese Version jetzt die schnellste bisher was die Aktualisierung der Readings betrifft wenn sich im Stream/ Palyliste etwas ändert.
 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 01 Februar 2016, 21:45:20
Ja, jetzt erkennt er, wenn der MPD wieder erreichbar ist 8)
Danke :)

Das State-File hab ich bei mir an, weil ich will, dass er die Playlist genau an der Stelle fortsetzt...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 01 Februar 2016, 22:22:37
Ich habe die Version im Posting #228 wieder gegen eine neue Version ausgetauscht.

Danke für die neue Version.
In Zeile 342 ist eine Kleinigkeit:

$ret = mpd_cmd($hash, "previous",$status_cmd);
soll evtl. folgendes sein:

$ret = mpd_cmd($hash, "previous|".$status_cmd);
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 02 Februar 2016, 08:48:59
@Virsacer , ja ich fand das mit dem state File auch recht schön. Mal schauen ob mir noch eine Lösung zu diesem Problem einfällt.

@nesges, THX verdammte copy&paste Fehler, ist in der nächsten Version gefixt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: The-Holgi am 02 Februar 2016, 16:25:11
Hallo,
soweit funktioniert alles sehr gut. Bis auf eine Meldung im log:
PERL WARNING: Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at ./FHEM/73_MPD.pm line 823.
Edit: Habe die Version 0.16.0 vom 31.01, hast du danach noch eine neue hochgeladen ?

Gruß Holgi
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 02 Februar 2016, 20:16:34
die Version 0.16.0 vom 31.01, hast du danach noch eine neue hochgeladen ?

na klar :
Update :
Ich habe die Version im Posting #228 wieder gegen eine neue Version ausgetauscht.

Edit :
und weil es so schön ist habe ich eben nochmal ausgewechselt. Ich bin somit mit meinen Änderungen und Wünschen erst einmal durch.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 03 Februar 2016, 17:30:58
Mit der neuen Funktion der Playlistauswahl ist mir aufgefallen, dass der Fehler unten noch offen ist. Ich glaube der war damals untergegangen. Mich stört's nicht wirklich, da ich die Playlistauswahl ohnehin extern gelöst habe. setstate hatte in http://forum.fhem.de/index.php/topic,18517.msg295835.html#msg295835 bereits eine mögliche Lösung vorgeschlagen (mpdCMD listplaylists). Evtl. ist's ja nur eine Kleinigkeit das direkt zu implementieren.

Dabei ist mir grade ein Bug aufgefallen, denke ich: Ich habe Playlists mit Doppelpunkt im Namen, das bringt get playlist offenbar durcheinander. Mir wird nur jeweils das erste Wort des Playlistnamen geliefert und die Playlists werden nicht voneinander getrennt. Aus dieser Liste

Awesome Mix Vol 1
Dungeons and Dragons
Stream: Deutschlandfunk
Stream: Digital Gunfire
Stream: DRadio Kultur
Stream: DRadio Wissen
Stream: EBM Radio
Stream: Rockantenne Alternative
Stream: Rockantenne Classic Perlen
Stream: Rockantenne Heavy Metal
Stream: Rockradio Deathmetal
Stream: tormentedradio

macht get MPD_FLUX playlists:

MPD_FLUX playlists:
StreamStreamAwesome Mix Vol 1
StreamDungeons and Dragons
StreamStreamStreamStreamStreamStreamStream

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 03 Februar 2016, 17:52:40
Sorry, kann ich nicht bestätigen. Ich habe eben eine Playliste kopiert und mit Doppelpunkt bestückt, wird ohne Fehler angezeigt und gespielt.
(siehe Screenshot) Welche Version des MPD Modul benutzt du denn jetzt ? Die aktuelle von gestern Abend ist im Posting #228
 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 03 Februar 2016, 18:11:13
Ist ebenfalls die aktuellste Version. Hab's grade mal mit nur Doppelpunkt getestet, das funktioniert hier auch. Ich konkretisiere also: Doppelpunkt gefolgt von Leerzeichen ist problematisch.

Der Screenshot im Anhang  ist das Ergebnis nachdem ich zwei neue Playlists zum Test angelegt habe: "Podcast:Soziopod_TEST" und "Podcast: Soziopod_TEST2" Vom zweiten bleibt nur "Podcast" (in der ersten Zeile) übrig, während der erste in der vorletzten Zeile vollständig angezeigt wird.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 03 Februar 2016, 18:45:22
Ich konkretisiere also: Doppelpunkt gefolgt von Leerzeichen ist problematisch.
Ok, jetzt habe es auch gerafft :)
Ist in der nächsten Version gefixt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 03 Februar 2016, 19:23:27
Ist in der nächsten Version gefixt.

Super, danke! :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 03 Februar 2016, 20:44:07
lade die 73_MPD aus Posting #228 , der einzige Unterschied zur Version von gestern ist das <Doppelpunkt Blank> Thema, sonst keine Änderungen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 03 Februar 2016, 22:18:18
Die Änderung für den Doppelpunkt funktioniert, meine Listen sind jetzt sauber.

Es hat sich aber ein anderes Problem aufgetan, das ich noch nicht vollständig reproduzieren kann. Nach einem Fhem-Neustart ist's nicht mehr hochgefahren. Im Log war nichts auffälliges zu sehen, ausser dass es an einem Punkt (der nichts mit MPD zu tun hat) nicht weiter ging. Auch mit verbose 5 keine näheren Infos. Es ging erst weiter, als ich die 73_MPD entfernt habe. Später im laufenden Fhem konnte ich die 73_MPD per reload wieder aktivieren, ein-zwei Neustarts haben auch funktioniert. Aber an einem Punkt, den ich nicht genau bestimmen kann, war wieder die Situation da, dass Fhem nicht mehr vollständig gestartet hat. Ich habe jetzt die Version aus dem Repository wieder installiert und konnte den Fehler damit nicht noch einmal provozieren.

Leider kann ich im moment nichts handfesteres beitragen, aber ich kann gerne noch weitere Tests durchführen, wenn du etwas konkretes ausprobieren möchtest. Es ist natürlich auch gut möglich, dass die Ursache eine vollkommen andere ist.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 04 Februar 2016, 11:25:52
hm, hm , hm klingt ja ersteinmal nicht so toll.
Eine Idee hätte ich falls deine Installation etwas größer ist bzw. der fhem Start bei dir etwas länger dauert :
Such doch mal im Modul recht weit oben im Define Abschnitt die Zeile
InternalTimer(gettimeofday()+5, "MPD_updateConfig", $hash, 0);ändere dort die +5 auf irgend etwas größeres wie z.B. +20

Hintergrund : das Modul hat schon immer dieses zweistufige Startverhalten und bis jetzt scheinen diese 5 Sekunden Verzögerung auch immer voll ausreichend gewesen zu sein.
Wenn der Versuch eine Verbesserung bringt werde ich im nächsten Update etwas einbauen das diese 5 Sekunden schrittweise verlängert bis fhem wirklich komplett durchgestartet ist.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: CarstenF am 04 Februar 2016, 18:52:19
Hallo zusammen,
Ich habe dieses schöne Modul nur zufällig gefunden und finde es Klasse. Danke dafür  ;). Ich habe mir ein W-Lan Radio auf einem Raspi eingerichtet und steuer dieses per MPD aus FHEM heraus. Jetzt meine Frage: Gibt es sowas wie einen Sleep Timer, bzw. besser ausgedrückt: On-for-Timer?
Hintergrund ist der, das ich das Radio per Bewegungsmelder für eine gewisse Zeitspanne starten möchte.  Ich könnte natürlich ein DOIF erstellen, damit MPD nach X Minuten wieder aufhört abzuspielen. Jedoch wollte ich mal hören, ob ich da was übersehen habe, womit man es einfacher lösen könnte.

Danke, Gruß Carsten
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 05 Februar 2016, 10:34:05
hm, hm , hm klingt ja ersteinmal nicht so toll.
Eine Idee hätte ich falls deine Installation etwas größer ist bzw. der fhem Start bei dir etwas länger dauert :
Such doch mal im Modul recht weit oben im Define Abschnitt die Zeile
InternalTimer(gettimeofday()+5, "MPD_updateConfig", $hash, 0);ändere dort die +5 auf irgend etwas größeres wie z.B. +20

Meine Installation dürfte von der Größe im Mittelfeld liegen, denke ich:

2016.02.04 13:46:50 0: Server started with 497 defined entities (fhem.pl:10679/2016-01-31 perl:5.014002 os:linux user:fhem pid:1370)
Habe auf 25 erhöht und hatte seitdem keine Probleme mehr. Ich werd's weiter beobachten und melde mich ggf. nochmal.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 05 Februar 2016, 21:54:18
sehr schön dann bleibe erst einmal bei einen 25 Sekunden, ich habe auf jeden Fall in der nächsten Version eine abgestufte automatische Erhöhung um jeweils 5 Sekunden drin. Das hatte ich auch so schon einmal in einem anderen Modul von mir um sicher zu stellen das das Modul erst richig los legt wenn fhem komplett oben ist.

@all : Ich habe mich heute mal etwas über das Thema Cover Art schlau gemacht, bzw. wie  man das noch in das Modul einbauen könnte.
Zur Zeit spiele ich mit der Datenbank / API von lastfm.com und bekomme bei meinen Radiostreams schon mal Infos und Bilder über den Interpreten (artist),
In wie weit ist das Thema für euch wichtig ? bzw. welcher andere Cover Art Dienst hat auch eine recht einfach abzufragende API ? iTtunes ? 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: nesges am 06 Februar 2016, 13:56:50
iTunes ist sehr vollständig und hat eine einfache, durchdachte und dazu noch gut dokumentierte API (https://www.apple.com/itunes/affiliates/resources/documentation/itunes-store-web-service-search-api.html). Ich hab sie in einem Widget für Fhem-Tablet-UI implementiert. JS-Quellcode unter https://github.com/nesges/Widgets-for-fhem-tablet-ui/blob/master/www/tablet/js/widget_itunes_artwork.js Der Ajax-Request ab Zeile 59 ist wahrscheinlich alles was du brauchst.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 12 Februar 2016, 21:26:16
Hier meine neuste Version die Cover Art von www.lastfm.com unterstützt.
Zum einschalten von Cover Art gibt es das neue Attribut "image_size" , hat den default Wert -1 = Cover Art aus, d.h. es werden keine Infos/Bilder zum aktuellen Interpreten (artist) aus dem Internet nachgeladen.
Lastfm bietet Interpreten Bilder in verschieden Größen an 
0 = 34 x 34px
1 = 64 x 64px
2 = 174 x 174px
3 = 300 x 300px
Ist ein Bild für den aktuellen artist verfügbar enthält das Reading artist_image einen HTML Direktlink auf die Datenbank von Lastfm
Anzeigen lassen kann man sich das Bild z.B. mit einer ReadingsGroup :
define Artist readingsGroup MPD:artist,artist_image
attr Artist nolinks 1
attr Artist nonames 1
attr Artist nostate 1
attr Artist notime 1
attr Artist room MPD
Bei der Aktion ist mir eine kleine Unschönheit von fhemweb aufgefallen :
Wenn die ganze Seite geladen wird werden die HTML Tags von fhemweb gewandelt , d.h. man sieht den Bildlink als Text (pic2 +4), wird die Seite danach via Longpoll aktualisiert ( Bsp beim Wechsel des Interepten im Radiostream) sieht man das gewünschte Bild (pic1 +3).
Z.Z. bin ich mir noch im Unklaren welche der beiden Varianten den Bug hat, wenn es Longpoll sein sollte habe ich jetzt hoffentlich keine schlafenden Hunde geweckt sonst wird es mit der Variante auch bald vorbei sein :(
   
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: rasti am 12 Februar 2016, 22:36:59
@all : Ich habe mich heute mal etwas über das Thema Cover Art schlau gemacht, bzw. wie  man das noch in das Modul einbauen könnte.
Zur Zeit spiele ich mit der Datenbank / API von lastfm.com und bekomme bei meinen Radiostreams schon mal Infos und Bilder über den Interpreten (artist),
In wie weit ist das Thema für euch wichtig ? bzw. welcher andere Cover Art Dienst hat auch eine recht einfach abzufragende API ? iTtunes ?

Hallo,

finde ich super, ein paar Anmerkungen dazu
- ich nehme an, du suchst in last.fm momentan mit Artist,Title und Album ?

1)
Für mich zumindest wäre es super,wenn man auch mit dem Dateinamen suchen könnte.
Ich habe GB-weise Uralt-mp3 ohne Album, Artist bzw.Titelinfo.
Die Dateinamen lauten z.B.
BaseUnique_VoyageVoyage.mp3
Anton Feat DJ Ötzi - Das Album - 03 - Gemma Bier trinken.mp3
12. Hotel California - Gypsy Kings.mp3
12 - You came.mp3
01EAV - Geld oder Leben.mp3
Wenn man da .mp ,alle Unterstriche, Zahlen,Punkte etc.rauswirft, könnte man mit der Info bei Last.fm suchen

2) In 90% meiner Folder liegen JPG GIF PNG mit einem Albumart.
Ich habe als MPD Server VOLUMIO installiert und kann auf meine
Bilder im LAN zugreifen z.B.
http://192.168.178.7/music/USB/mp3/Andreas%20gabalier/folder.jpgDer Pfad ist ja in den MPD Readings (file) drin, das sollte also suchbar und findbar sein.

3) Es gibt auch MP3mit embedded artwork,brauche bzw. möchte ich persönlich aber gar nicht haben

4) Obiges könnte man userdefiniert in eine bestimmte Reihenfolge bringen, so ähnlich
wie die reverse-search-optionen bei der  Fritzbox-Call-Liste.


Hier mal zusammengefasst meine "Wunschliste" oder Ideensammlung

- diverse Optionen zur Artwork-Suche
  1.  last.fm oder itunes-Suche mit Artist/Titel/Album (so wie du es jetzt anscheinend schon hast)
  2.  wenn nicht vorhanden, lokales jpg/gif/png einbinden
  3.  wenn nicht vorhanden last.fm oder itunes-Suche mit Dateinamen-Info
  4. wenn Radiosender ohne Artist/Titel/Album-Infos, dann default-Image anzeigen.

Gruss

Ralf
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: The-Holgi am 19 Februar 2016, 15:34:42
Hallo,
nach installieren der neuesten mpd-Version taucht folgende Meldung nach einem fhem neustart auf:
"my" variable $size masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/73_MPD.pm line 955, <$fh> line 1342.
Gruß Holgi
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: fume am 26 März 2016, 15:13:12
Hallo

Mal eine Frage zum update der Internals. Wie oft werden die "outputs" aktualisiert, anscheinend nur beim start von fhem.
Wenn ich zb. mit
set meinMPD mpdCMD enableoutput 2
set meinMPD mpdCMD disableoutput 2
Schalte, wird zwar der Ausgang einwandfrei ein- und ausgeschaltet, aber in den Internals bleibt immer der gleiche Wert.
Wie kann ich diese Werte aktualisieren.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: justme1968 am 26 März 2016, 15:16:08
internals werden fhem intern sofort aktualisiert erzeugen aber nein event und werden im im browser fenster nicht per longpoll aktualisiert. wenn du den browser neu lädst oder den wert per InternalVal abfragst bekommst du immer die aktuellen werte.

gruss
  andre
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: fume am 26 März 2016, 16:50:40
Leider werden die Werte auch nach Browseraktualisierung nicht geändert.
Erst nach einen get meinMPD outputs und anschliessenden Browserupdate werden die Wert geändert.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: justme1968 am 26 März 2016, 17:33:13
dann würde ich sagen ist das etwas das im modul repariert/angepasst werden muss.

gruss
  andre
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 26 März 2016, 18:34:03
Wie kann ich diese Werte aktualisieren.
Normalerweise mit "get <name> outputs"
Aber Danke für die Info, die MPD Output Devices haben eh nichts bei den Modul Internals zu suchen sondern gehören in die Readings.
Habe das jetzt auf meiner ToDo Liste für das nächste Update.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: fume am 27 März 2016, 10:20:39
Danke, die outputs in die Readings zu verschieben ist natürlich eine noch bessere Lösung.

Grüsse, ein sich aufs update freuender
Norbert
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Hardlife am 27 März 2016, 17:44:01
HI!

Danke für das tolle Modul und die viele Arbeit, die reingesteckt wurde.

Eine kleine (vielleicht doofe) Frage:
Ich habe die einzelnen Radiosender in jeweils einer eigenen Playlist, um in der Dropdown-Liste bequem den Sender nach Namen auswählen zu können...
Wie funktioniert die Sortierung in der Drop-Down-Liste?
Meine Sender sind weder Alphabetisch (habe es mit Dateinamen und Titel in der Playlist versucht), noch nach sonst einem (mir) erkennbaren Schema geordnet...


Danke,
Hardlife
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 29 März 2016, 10:41:19
hmm, ich habe die Reihenfolge die der MPD sendet nie hinterfragt, da bei mir die Radiosender ordenlich sortiert sind ( ich verwende nur eine Playliste mit allen Sendern )
Muss ich mal testen und ggf. für das nächste Update noch eine Sortierung spendieren.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Hardlife am 29 März 2016, 20:08:29
Hi Wzut!

Danke für Deine Mühe.

Wäre echt toll und sozusagen die Kirsche auf dem Törtchen :-)

Nur bitte wegen meiner keinen Stress... Bin schon dankbar für das tolle Modul.

LG,
Hardlife
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Lobot am 27 April 2016, 14:56:56
Hi zusammen!

Ich habe mir auch mal MPD installiert und bin von dem Modul begeistert. Tolle Arbeit!

Nur leider spuckt mit MPD im Sekundentakt das Log mit folgendem Fehler voll:

2016.04.27 14:50:28 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string ne at ./FHEM/73_MPD.pm line 581, <GEN59552> line 1.
2016.04.27 14:50:28 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string ne at ./FHEM/73_MPD.pm line 581, <GEN59553> line 1.
2016.04.27 14:50:58 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string ne at ./FHEM/73_MPD.pm line 581, <GEN59591> line 1.
2016.04.27 14:50:58 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string ne at ./FHEM/73_MPD.pm line 581, <GEN59592> line 1.
2016.04.27 14:51:29 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string ne at ./FHEM/73_MPD.pm line 581, <GEN59625> line 1.
2016.04.27 14:51:29 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string ne at ./FHEM/73_MPD.pm line 581, <GEN59626> line 1.

MPD Version 1.1    - 03.02.16

Hat jemand eine ähnliches Problem?

Gruß, Martin
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 27 April 2016, 15:17:49
Teste bitte mal die letzte Version vom 18 April :
https://forum.fhem.de/index.php/topic,52112.msg441147.html#msg441147
Wenn da auch Fehler im Log erscheinen kann ich das wesentlich leichter nachvollziehen als bei so alten Versionen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 27 April 2016, 15:22:30
BTW:
Wird die neue Version mal ins Repro gespielt?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 27 April 2016, 15:34:33
Hätte ich schon längst gemacht, aber das Feedback auf meine bisherigen Betaversionen ist so dünn das ich mir das z.Z ernsthaft überlege.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 27 April 2016, 15:39:00
Naja, die Betaversion wird ja auch nicht von vielen benutzt...

Bei mir läufts wunderbar - ich hab nur beim FHEM Start "my" variable $size masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/73_MPD.pm line 955, <$fh> line 531. im Logfile...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Lobot am 27 April 2016, 16:19:26
Teste bitte mal die letzte Version vom 18 April :
https://forum.fhem.de/index.php/topic,52112.msg441147.html#msg441147
Wenn da auch Fehler im Log erscheinen kann ich das wesentlich leichter nachvollziehen als bei so alten Versionen.

Danke für den Tipp. Diese Version läuft bei mir bisher fehlerfrei :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: fume am 06 Mai 2016, 14:10:40
Hab die Beta gerade getestet.
Leider wird fhemweb damit sehr langsam.
Liegt anscheinend an der grossen Musikdatenbank die bei dieser Version anscheinend immer eingelesen wird.
Bin wieder zurück zur alten Version da ein Klick in fhemweb 10sec und länger braucht um zu reagieren.

Norbert
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 06 Mai 2016, 21:00:48
Liegt anscheinend an der grossen Musikdatenbank die bei dieser Version anscheinend immer eingelesen wird.
Kannst du groß in einer greifbaren Zahl ausdrücken ? ( ich habe ca. 2500 in der db )
und nein die DB wird nur gelesen wenn :
a. beim Start von fhem wenn zusätzlich das Attribut loadMusic gesetzt ist
oder
b. durch das Kommando des Users mittels get <name> music
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: fume am 07 Mai 2016, 12:12:44
Es sind ca. 45000 Titel.

Habe leider dieses Wochenende keine Zeit aber ich werde es nächte Woche noch mal in Ruhe Testen.

Norbert
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: fume am 09 Mai 2016, 10:38:41
Hallo

Hab es heute noch mal etwas länger getestet.
Leider erzeugt das Modul, sobald ich auf den Raum in den es sich befindet klicke, eine Prozessorlast von 100%, ausgelöst
durch den Prozess "perl". (ca.20sec).
Dasselbe passiert wieder sobald ich auf das Modul klicke.

Beim absetzen von Befehlen aus der TabletUI ist es verschieden. Zeiweise erfolgt ein einfaches "set myMPD play" prompt
und dann braucht es wieder ca 20sec bis die Musik startet.

Auch die Readings "outputenabled" aktualisieren sich nur nach "get myMPD outputs".

(Mein System: BananaPi, Archlinux, mpd 0.19.0, fhem 5.7, perl 5.22.1-2)

Gruss, Norbert
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Lobot am 19 Mai 2016, 06:48:17
Moin zusammen!

Ich habe MPD nun schon eine Weile erfolgreich zusammen mit einem HifiBerry DAC+ auf meinem Raspberry 3 laufen.

Nun habe ich gestern mal wieder ein System-Update gemacht, was offensichtlich ordentlich was umgeschmissen hat.

MPD funktioniert zum Abspielen in Fhem soweit noch prima, ich kann aber die Lautstärke nicht mehr ändern.

Fehler: mpd_Msg ACK ERROR [52@0] {setvol} problems setting volume

Fhem und der Raspberry sind auf dem neusten Stand. An den Configs wurde nichts verändert.

/etc/asound.conf
pcm.!default  {
 type hw card 0
}
ctl.!default {
 type hw card 0
}

aplay -l
**** List of PLAYBACK Hardware Devices ****
card 0: sndrpihifiberry [snd_rpi_hifiberry_dacplus], device 0: HiFiBerry DAC+ HiFi pcm512x-hifi-0 []
  Subdevices: 0/1
  Subdevice #0: subdevice #0

/etc/mpd.conf
# An example of an ALSA output:
audio_output {
            type        "alsa"
            name        "HifiBerry"
            device        "hw:0,0"    # optional
            format        "44100:16:2"    # optional
#            mixer_type      "hardware"
#            mixer_device    "default"    # optional
            mixer_control    "Digital"        # optional
#            mixer_index    "1"        # optional
}

uname -a
Linux raspberrypi 4.4.9-v7+ #884 SMP Fri May 6 17:28:59 BST 2016 armv7l GNU/Linux

Wenn ich über die Console in den Alsamixer gehe, kann ich problemlos auf den Mixer "Digital" zugreifen und die Lautstärke verändern.

Hat jemand eine Idee, wie ich das wieder richten kann?

Gruß, Martin

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: CoolTux am 19 Mai 2016, 07:12:46
Das sind nun Logs auf der Linuxseite. Und nun noch ein Verbose 5 Log von der FHEM Seite.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Lobot am 19 Mai 2016, 07:21:05
Moin!

Danke für die schnelle Rückmeldung.

Im Fhem Log wird auf Verbose 5 nichts angezeigt.

Beim Einstellen der Lautstärke über den MPD Weblink poppt diese Fehlermeldung oben schwarz hinterlegt auf:

mpd_Msg ACK ERROR [52@0] {setvol} problems setting volume
Normal stelle ich die Lautstärke aber über einen Dummy ein, was dann den gleichen Fehler im Log ergibt:
2016.05.19 07:19:04 2: Volume_doif: set MyMPD volume 48: mpd_Msg ACK ERROR [52@0] {setvol} problems setting volume

Hab das Ganze auch nochmal in der Console versucht:

pi@raspberrypi:~ $ mpc volume 10
error: problems setting volume

Scheint also ein Problem bei MDP selbst zu sein, mit dem ich nicht weiterkomme.

Ich schnall einfach nicht, wieso das gestern vor dem Update noch funktioniert hat. Wie gesagt, an den Configs etc. wurde nichts verändert.

Gruß, Martin
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 19 Mai 2016, 07:34:30
Fehler: mpd_Msg ACK ERROR [52@0] {setvol} problems setting volume
Sieht aus als ob der MPD ein Problem mit dem mixer_type hat. Ref -> https://www.musicpd.org/doc/user/config_audio_outputs.html
versuch doch mal mixer_type null
Zitat
(null; allows setting the volume, but with no effect)
ist damit zumindest der Fehlermeldung weg ?
Alternativ den ganzen audio_output Block aus der mpd.conf mal rausnehmen :
Zitat
If none is configured, MPD attempts to auto-detect. Usually, this works quite well with ALSA, OSS and on Mac OS X.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Lobot am 19 Mai 2016, 07:55:17
Hallo Wzut,

ich habe deine Tipps versucht, jedoch ohne Erfolg. Jedes mal "problems setting volume". MPD habe ich nach jeder Änderung natürlich neu gestartet.

Aus Verzweiflung habe ich eben mal MPD und MPC mit  apt-get remove --purge runtergeschmissen und nach einem Reboot neu installiert. Aber leider immer noch der gleiche Fehler. Ich kann mir da keinen Reim drauf machen.

Der Mixer "Digital" des Hifiberry ist über alsamixer ansprechbar und lässt sich manuell verstellen. Nur MPD scheint plötzlich nicht mehr drauf zugreifen zu können  :(

pi@raspberrypi:~ $ mpc
RADIO BOB! Alternativ Rock
[playing] #1/1   0:12/0:00 (0%)
volume: n/a   repeat: off   random: off   single: off   consume: off

Gruß, Martin
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 19 Mai 2016, 08:00:03
Kannst Du testweise mal folgende Parameter im mpd ändern?
mixer_type      "software"
mixer_device    "default"
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Lobot am 19 Mai 2016, 08:07:54
Kannst Du testweise mal folgende Parameter im mpd ändern?
mixer_type      "software"
mixer_device    "default"

Hi Wernieman,

Danke für den Tipp.

Wenn ich das so einstelle, habe ich wieder eine Lautstärkeregelung über MPD. Allerdings wird nicht direkt der Digitale Mixer des Hifiberry verstellt. Diesen muss ich manuell auf eine maximale "Basislautstärke" hochdrehen und dann kann ich mit dem Software-Mixer in diesem Bereich regulieren.

Nicht ganz das, was es vorher war, aber immerhin :D

Aber woher kommt es, dass MPD den Mixer des Hifiberry plötzlich nicht mehr bedienen kann?

Gruß, Martin
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 19 Mai 2016, 08:41:38
Gab es ein Kernelupdate?
Such mal im Modul für Deine Hardware, ob es da Konfigurationsmöglichkeit gibt ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 20 Mai 2016, 11:02:10
Hi,
kann man mehrere MPDs in FHEM nebeneinander definieren?
Ich habe in jedem Raum einzeln ansteuerbare Deckenlautsprecher verbaut, jeder einzelne ist über einen eigenen USB-Audio Dongle angeschlossen, in der asound.conf hat jeder Raum eine eigenen section. Wie kann ich nun dem MPD die entsprechende Section mitgeben?
Beispiel:
pcm.wohnzimmer {
type hw
card 0
device 0
}

pcm.esszimmer {
type hw
card 1
device 0
}

aplay -D wohnzimmer test.wav
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 20 Mai 2016, 13:11:28
??? Willst Du, das MPD überall das gleiche abspielt, oder verschiedenes?

Ansonsten kannst Du mehrere MPDs betreiben, wenn Du mehrere Config-Files baust mit unterschiedlichen Zugriffsmöglichkeiten (z.B. Ports)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: hdiessner am 30 Mai 2016, 13:22:35
Hallo zusammen,

bin noch ganz neu dabei mit FHEM und Raspberry Pi. Da ich in der Suche nichts finden konnte, hoffe ich, Ihr könnt mir helfen:
MPD Modul funktioniert und spielt auch Playlisten ab.
Wenn jedoch im Pfad Leerzeichen drin sind, gibt es die Fehlermeldung, dass der Pfad nicht gefunden wurde.
Gibt es eine Möglichkeit, dass auch Spaces in den Pfadangaben für MPD funktionieren?

Hintergrund: Die Musikdatenbank liegt extern auf einem NAS und wird von vielen anderen Musiksystemen verwendet, die teilweise die Namen und Pfade automatisch generieren, weshalb ich die Spaces in den Angaben nicht einfach ersetzen kann.

Dankbar für jeden Tipp!

Gruß
Herwig
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 30 Mai 2016, 13:23:56
Hast Du ein Problem mit dem MPD-Modul oder mit MPD selber?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Mai 2016, 15:03:39
Wenn jedoch im Pfad Leerzeichen drin sind, gibt es die Fehlermeldung, dass der Pfad nicht gefunden wurde.
Wirklich Pfad oder eher doch  im Dateinamen ? und um welche Version des MPD Moduls geht es ?
( aktuell ist die Version vom 18 April -> https://forum.fhem.de/index.php/topic,52112.msg441147.html#msg441147)
Bitte mal ein konkretes Beispiel hier posten
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 30 Mai 2016, 15:18:53
Btw:
Gibt es das eigentlich irgendwann per Update?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: hdiessner am 30 Mai 2016, 15:35:08
Hallo zusammen,
wow, hier kommen die Antworten aber schnell - schonmal danke dafür!

Also, ich versuche es jetzt so exakt wie möglich zu beschreiben - bin Raspbian & FHEM Anfänger:
I- ch habe gestern Abend mpd installiert, sollte also ganz aktuell sein.
- Ebenso habe ich gestern forked-daapd installiert.
- Es kommt auch Musik aus dem Lautsprecher, also grundsätzliche Konfiguration sollte ok sein.

In der FHEM Oberfläche wird bei myMPD eine Auswahlliste an Playlisten angezeigt. Wenn ich dort eine auswähle, die keine Leerzeichen enthält, fängt die Musik an zu spielen.
Sobald ein Leerzeichen mit drin ist, kommen Fehler.

Beispiel:
Pfad für eine Playlist: /home/pi/music/EAC/mp3/Wolfgang Amadeus Mozart/[2005] Die Zauberflöte/[2005] Die Zauberflöte.m3u
Fehler im FHEM (oben links kurz eingeblendet, im logfile sehe ich nichts):
mpd_Msg ACK ERROR [2@0]{load} Playlist not found for path 'file:/home/pi/music/EAC/mp3/Wolfgang'

Durch Eure Rückfragen habe ich noch weitere Logfiles angesehen:
daapd log: mpd: Error executing command 'load': Playlist not found for path 'file:/home/pi/music/EAC/mp3/Wolfgang'
mpd log ist leer (0 bytes).

Der Fehler scheint also vom daapd herzurühren. Wie kann ich dem jetzt weiter auf die Spur kommen?
Mir raucht schon der Kopf...

DANKE & Gruß
Herwig
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Mai 2016, 15:44:36
wow, hier kommen die Antworten aber schnell - schonmal danke dafür!
Die Antworten beinhalten auch Fragen und es wäre schön wenn du diese auch beantworten würdest !
- Pfad vs. Datei scheint nun geklärt zu sein mit deinem Wolfgang Bsp. Bleibt noch die Frage offen nach der benutzten Version. 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 30 Mai 2016, 15:48:50
Und wofür verendest Du ?daapd?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: hdiessner am 30 Mai 2016, 16:19:26
So, Version gefunden: 0.19.1

Der verwendete Lautsprecher ist ein Airplay Lautsprecher. Beim gestrigen Lesen und Lernen habe ich "gelernt", dass ich daapd brauche, wenn die Tonausgabe über einen Airplay Speaker erfolgen soll.

Kann ich das auch direkt über mpd realisieren, ohne daapd verwenden zu müssen?

..viele Fragen beim Neueinstieg - danke für Eure Geduld!

Gruß
Herwig
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Mai 2016, 16:25:01
Und wofür verendest Du ?daapd?
@Wernieman,  lies mal https://forum.fhem.de/index.php/topic,52112.0.html bzw. wie
hdiessner schrieb ist das Zauberwort dabei Airplay ( wovon ich aber Null Ahnung habe)

@hdiessner. 0.19.1 hat nicht mit meinen Versionsnummern des MPD Moduls zu tun , daher die Bitte die verlinkte Version vom 18 April zu benutzen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 30 Mai 2016, 16:37:08
daapd ist also ein reines Output-Element von MPD?

Dann dürfte der Fehler nicht davon kommen.

Alternativ zur MPD-Versionnummer:
Kannst Du denn per mpc (von der Konsole) Deinen mpd steuern?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Mai 2016, 17:38:31
daapd ist also ein reines Output-Element von MPD?
nein das ist etwas Eigenständiges das aber die meisten Kommandos eines echten MPD "versteht" , daher halt auch mit meinem fhem Modul bedienbar.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 30 Mai 2016, 21:18:59
d.h. hier wurde ein mpd und ein mpd-clone verwendet?

Dann ist die Frage natürlich ... mit wem hat er sich verbunden?

Und bei daapd kann ich nicht helfen, bei mpc dagegen schon ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Mai 2016, 21:25:16
Und bei daapd kann ich nicht helfen, bei mpc dagegen schon ...
macht ja nichts , er müsste ja nur die Version vom 18.4 benutzen und  das Leerzeichen Problem wäre erledigt :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: hdiessner am 01 Juni 2016, 19:27:16
Ich hoffe, Ihr habt noch etwas Geduld mit mir - ich bin jetzt im Tag 5, was FHEM angeht.
Ich habe das verlinkte File runtergeladen und ins FHEM Verzeichnis kopiert - aber beim Neustart von FHEM kommt die Meldung:
configfile: Cannot load module MPD
Wie kann ich denn die .pm Datei korrekt einfügen?
Ah, und wie verhindere ich, dass mit dem update Befehl wieder eine andere Version der Datei eingespielt wird?

Danke & Gruß
Herwig
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 02 Juni 2016, 08:02:55
Mit welchem User/Berechtigung hast Du denn die Datei reinkopiert?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: hdiessner am 02 Juni 2016, 10:20:28
im Verzeichnis /opt/fhem/FHEM:
808289  40 -rw-r--r-- 1 fhem dialout  37988 Jun  1 19:28 73_MPD.pm
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 02 Juni 2016, 11:12:46
Bist Du Dir sicher, das es "die neue" ist?

Ansonsten sieht es "richtig" aus. Du könntest noch mit "head -n30" angucken, ob normales "ASCII" "drin" ist ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: hdiessner am 02 Juni 2016, 14:18:36
So jetzt läuft es auch mit Leerzeichen im Pfad oder Dateinamen!
Danke für den Tipp mit ASCII - die Datei war wohl nicht lesbar. Nach neuem Download funktioniert es jetzt.

Bleibt nur noch die Frage: Wie kann ich sicherstellen, dass bei einem Update die 73_MPD.pm nicht wieder überschrieben wird?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: kumue am 25 August 2016, 12:26:58
Bleibt nur noch die Frage: Wie kann ich sicherstellen, dass bei einem Update die 73_MPD.pm nicht wieder überschrieben wird?

attr global exclude_from_update 73_MPD.pm
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: carzl am 06 Oktober 2016, 17:44:36
Hallo in die Runde, ich bin noch einigermaßen Newbie, meine Frage passt wohl auch etwa zu dieser Erkenntnis...  ???

Ich habe zwei RPi am Laufen, einen "Server" mit der produktiv laufenden Fhem-Installation im Flur und einen Fhem-Client im Wohnzimmer. Der macht eigentlich nur Sprachausgabe, z.B. Anrufernamen, Stundengong etc. Nun habe ich auf beiden RPis MPD installiert, um auf beiden per Lautsprecher an Klinke übers MPD-Modul Webradio zu spielen. Die beiden Definitionen liegen im Fhem des Servers. Nun habe ich zwei kleine Ärgernisse: 1. geht das Radio im Flur ab und zu nicht los und ich weiß nicht warum (Jessie mit MPD 19), während ich das Problem im Wohnzimmer nicht habe (Wheezy mit MPD 16). 2. sind die beiden Radios natürlich nicht ganz synchron.

Ich wöllte also gerne den physischen MPD nur eines RPis benutzen (vorzugsweise auf dem stabileren/nicht ausgelasteten im Wohnzimmer) und genau diesen Stream sowohl im Wohnzimmer per Klinke also auch übers Netzwerk und dem Flur-Raspi über dessen Klinke ausgeben lassen, perspektivisch vielleicht auch noch im Bad. Ein uns derselbe Sender auf allen Devices ist für mich ok, ich brauche kein verschiedenes Gedudel in verschiedenen Räumen.

Wie kann ich das umsetzen? Oder ist mein Ansatz falsch?! Danke für Eure Hilfe  :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 06 Oktober 2016, 18:35:04
Du kannst audio (z.B. per pulsaudio) oder Streamingserver (kann MPD) übers Netzwerk transferieren, ABER ... syncronisierungs-Probleme hast Du trotzem. Prinzipiell wird bei Netzaudio immer etwas im Puffer gelassen, d.h. das Netzaudiogerät hängt immer einem Direktanschluß hinterher.

Kurzgefasst:
Um den Sound glichmäßig auf allen geräten zu haben, solltest Du vergleichbare Technologien auf allen Geräten nutzen ... (unabhängig vom MPD). Ich kann bei meinem mpd (ubuntu version 19) keine Probleme beim abspielen von Webradio feststellen .. es sei denn, der Webradiosender hat ein Problem (was häufiger vorkommt als man denkt). Sind denn die Configs (und die Quellen) der beiden Systeme gleich?

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 18 Oktober 2016, 14:13:54
mit Pulseaudio geht es schon synchron da habe ich auch ein eigenes System was ich auf FHEM transferieren will.

Siehe https://forum.fhem.de/index.php/topic,59135.0.html
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: carzl am 19 Oktober 2016, 10:01:02
Hallo und danke für die Infos und Meinungen.

@Wernieman, ich denke auch, dass ich das kaum synchron bekomme. Ich habe einen Mix aus RPi2 und RPi3, mal direkt am LAN, mal per PowerLAN angebunden. Aber selbst wenn ich gleiche RPi´s und alle gleichermaßen am LAN habe, werde ich wohl mit leichten Versätzen leben müssen. Ich hatte die letzten Tage eigentlich gedanklich auf Bluetooth umgeswitcht und in jedem Raum einen Creative D80 gesehen, aber Blödsinn - an EINEM BT-Stick krieg ich ja auch nur EINEN Lautsprecher zum Spielen (außer mit Splitter, aber das ist mir auch nix)

@unimatrix, sehr interessanter Artikel, danke für den Hinweis. Aaaaber... ich muss gestehen, dass ich als ziemlicher Fhem-Newbie im Moment nur eine moderate Motivation habe, mich an so eine Umsetzung ranzuwagen. Klar, man kann dabei nur lernen, aber ich sehe mich da nicht vor Weihnachten fertigwerden, und mit Weihnachten meine ich nicht Weihnachten 2016...  ;D

Ich werde wohl einen anderen Weg gehen: Ich hatte noch einen 50 € Gutscheincode bei einem großen Versandhaus, da habe ich jetzt einen Sonos Play:1 bestellt. Mir ist klar dass das schnell ins Geld geht, wenn man Lust auf einen zweiten und dritten bekommt. Aber ich habe schon immer mal mit Sonos geliebäugelt und wie ich gesehen habe, macht auch das Fhem-Sonos-Modul einen sehr guten Eindruck. Ich werde diesen Weg also jetzt mal probieren.

Danke für Eure Hinweise und Meinungen!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 19 Oktober 2016, 10:38:25
kein Thema, kann ich nachvollziehen. Ich  bin aber jetzt mitten in der Portierung auf FHEM und plane das kurzfristig fertigzustellen bevor mir meine Kinder erwachsen werden ;) Also halt mal ein Auge drauf, da kommt bald was, und das ist dann auch synchron und für Normaluser verwendbar.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: carzl am 19 Oktober 2016, 11:05:31
Ok, da bleibe ich gespannt und dran am Thema!  :)
Danke.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: hillbicks am 06 November 2016, 14:30:59
Hallo in die Runde, ich bin noch einigermaßen Newbie, meine Frage passt wohl auch etwa zu dieser Erkenntnis...  ???

Ich habe zwei RPi am Laufen, einen "Server" mit der produktiv laufenden Fhem-Installation im Flur und einen Fhem-Client im Wohnzimmer. Der macht eigentlich nur Sprachausgabe, z.B. Anrufernamen, Stundengong etc. Nun habe ich auf beiden RPis MPD installiert, um auf beiden per Lautsprecher an Klinke übers MPD-Modul Webradio zu spielen. Die beiden Definitionen liegen im Fhem des Servers. Nun habe ich zwei kleine Ärgernisse: 1. geht das Radio im Flur ab und zu nicht los und ich weiß nicht warum (Jessie mit MPD 19), während ich das Problem im Wohnzimmer nicht habe (Wheezy mit MPD 16). 2. sind die beiden Radios natürlich nicht ganz synchron.

Ich wöllte also gerne den physischen MPD nur eines RPis benutzen (vorzugsweise auf dem stabileren/nicht ausgelasteten im Wohnzimmer) und genau diesen Stream sowohl im Wohnzimmer per Klinke also auch übers Netzwerk und dem Flur-Raspi über dessen Klinke ausgeben lassen, perspektivisch vielleicht auch noch im Bad. Ein uns derselbe Sender auf allen Devices ist für mich ok, ich brauche kein verschiedenes Gedudel in verschiedenen Räumen.

Wie kann ich das umsetzen? Oder ist mein Ansatz falsch?! Danke für Eure Hilfe  :)

Ich spiele seit gestern mit snapcast rum. Dabei wird auf einem Geraet server und client Instanz installiert, auf allen weiteren Geraeten dann nur noch der Client. Auf dem Server startest Du die Musik, Ausgabe erfolgt an den Snapserver der den Stream anschliessend an alle angeschlossenen Clients verteilt.

Hab im Moment zwei Clients im Einsatz, dabei ist der Zweite per Powerlan angeschlossen (also nicht die geilste Verbindung) und das laeuft ziemlich gut.

https://github.com/badaix/snapcast

Wenn Fragen hast, immer raus damit.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Roland303 am 14 November 2016, 19:11:54
Servus brauche mal eure Hilfe
Ich habe das MPD laufen und es gehen auch die Radiostreams. Die kann ich sauber auswählen. Jetzt kommt aber mein Problem ich wollte mp3 auch noch abspielen, und die bekomme ich nicht zum sehen, oder besser gesagt zum auswäheln. Wenn ich in der Weboberfläche "get Radio music" anklicke zeigt es mir die MP3s zwar an, aber dann kann ich sie nirgends auswählen. Wenn ich es bei der Playlists mache, geht es dann sauber aus zu wählen. Wenn ich es in der config eintrage habe ich es auch nach den Neustart da, nur bei music geht es nicht. Kann mir mal bitte einer helfen und sagen wo da mein Fehler ist.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 15 November 2016, 10:48:51
Zur Fehlersuche:
was sagen den  andere mpd-Clients?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Roland303 am 15 November 2016, 15:05:54
Hab es nur unter Fhem versucht mich zu verbinden. Aber ein guter Tip ich werde es mal mit den Handy versuchen und schauen was es da macht. Hab es jetzt übers Handy versucht und da werden die MP3 Files angezeigt. In Fhem zeigt es mir nur die Radio Playlists an.
define myMPD MPD
attr myMPD devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
attr myMPD icon it_radio
attr myMPD room Musik
attr myMPD useIdle 1
attr myMPD loadMusic 0
attr myMPD loadPlaylists 0
get myMPD music
get myMPD playlists
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Roland303 am 17 November 2016, 18:44:20
Habe meinen Fehler gefunden ich habe die Orginal MPD von Fhem Direkt genommen und da ist es nicht gegangen. Mit der Version aus dem Thread ist es dann gegangen. Es wäre vielleicht ganz gut die Version zu aktualisieren. Jetzt habe ich aber noch ein Problem, es spielt mir immer nur ein MP3 Lied ab und dann schaltet es sich aus. Wo ist jetzt noch mein Fehler damit es mir die Lieder nach einander abspielt ohne sich immer aus zu schalten.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 18 November 2016, 16:00:26
es spielt mir immer nur ein MP3 Lied ab und dann schaltet es sich aus. Wo ist jetzt noch mein Fehler damit es mir die Lieder nach einander abspielt

play file = 1 File = 1 Lied :) , alles andere benötigt IMHO eine Playlist
Stichwort Playlist : es gibt zum einen Listen im Playlisten Dir ( siehe mpd.conf) und es gibt die interne Liste des MPD was er gerade tun soll.
(mpc add , mpc clear , usw)   
um z.B. das komplette Music Dir aus der mpd.conf am Stück abzuspielen :
mpc add /
mpc play
 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 21 November 2016, 17:44:23
Btw:
Welche Version wird eigentlich per fhem-Update geliefert?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Gizmoh am 28 November 2016, 13:06:10
Hi,

kann mir vielleicht jemand helfen: Ich habe Mopidy auf einem RPi installiert und FHEM greift darauf per MPD Modul (das hier aus dem Thread) zu.
Bei get outputs bekomme ich allerdings nur
Outputs
----------------
outputid: 0
outputname: Mute
outputenabled: 0

Hat jemand ne Idee, woran das liegen könnte?

Danke und Grüße
Gizmoh
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 28 November 2016, 15:37:21
Was sagen denn andere Clients (z.B. mpc)?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: sn2k am 09 Dezember 2016, 21:59:18
Hallo zusammen

Habe die das MPD Modul eingebunden leider habe ich das Problem das per telnet(inform on) vom Modul 2 unterschiedliche "time" variabeln kommen per change:
MPD MPD last-modified: 2015-09-29T07:53:43Z
MPD MPD artist: Leaves' Eyes
MPD MPD title: Sacred Vow
MPD MPD album: King Of Kings
MPD MPD track: 7/13
MPD MPD date: 2015-00-00
MPD MPD genre: Metal
MPD MPD time: 261 <- Einmal Songlänge
MPD MPD pos: 9
MPD MPD id: 80
MPD MPD volume: 100
MPD MPD repeat: 0
MPD MPD random: 0
MPD MPD single: 0
MPD MPD consume: 0
MPD MPD playlist: 21
MPD MPD playlistlength: 46
MPD MPD mixrampdb: 0.000000
MPD MPD song: 9
MPD MPD songid: 80
MPD MPD time: 17:261 <- Einmal Abgespielte Zeit : Song Länge
MPD MPD elapsed: 17.205
MPD MPD bitrate: 320
MPD MPD audio: 44100:24:2
MPD MPD nextsong: 10
MPD MPD nextsongid: 81
MPD MPD file: 107-leaves_eyes-sacred_vow.mp3

Da ich das ganze auf ein Websocket gebe, sollte die Daten konsistenz sein, in Perl habe ich den Fehler nicht gefunden.

Villeicht kann mir da jemand helfen?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: MichaelRuth am 10 Dezember 2016, 12:32:25
hallo ! ich mache verbringe schon wochen mit dem versuch das Mpd zum laufen zu bringen !

wer könnte nochmal eine kleine Anleitung von anfangs schritt schicken
glaube schon meine mpd.conf ist falsch !
hab schon mehrere versucht !

wie müssen die pfade aussehen ???
wie muss die playlist aussehen und wo muss sie angelegt werden ???
ich habe ein mp3 in music kopiert und in die playlist.m3u hab ich zb. http://mp3.ffh.de/radioffh/hqlivestream.mp3 kopiert ???

kann aber nichts bedienben und nichts auswählen !

Und die Def und attr für fhem Bitte !!!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 10 Dezember 2016, 13:46:06
wie wäre es als erstes mit der command.ref ? -> http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-tutorial-music-player-daemon-mpd-und-mpc-auf-dem-raspberry-pi
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 10 Dezember 2016, 18:59:35
Und wenn Du nach mpd.conf Hilfe rufst .. warum hast Du uns Deine nicht gegeben?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: MichaelRuth am 10 Dezember 2016, 19:04:39
Sorry hätte ich machen sollen ! Hatte was mit den Rechten zu tun hab noch 2 Codes von der Anleitung in ssh ausgeführt und jetzt läuft ! Bekomme es nur noch nicht hin das ich die verschiedenen Streams der Playlist anwählen kann ???
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: ext23 am 13 Dezember 2016, 17:03:44
Nabend,

ich hab mit auch mal ein Raspberry mit MPD eingerichtet, funktioniert ganz gut. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, wenn der RPi nicht erreichbar ist oder sich der MPD aufgehangen hat, das mein ganzes FHEM steht. Kann es sein, dass hier irgend welche Timeouts fehlen die greifen wenn der MPD nicht binnen ein paar ms antwortet?!?

Mein RPi schaltet sich auch immer aus, also der geht erst an wenn ich das Radio anschalte und danach fährt der auch wieder runter.

Gruß
Daniel
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: ext23 am 13 Dezember 2016, 17:20:54
Also da gibt es definitiv noch ein Problem. Ich musste die config echt wieder raus nehmen, jetzt läuft FHEM auch wieder, irgend etwas haut da noch nicht hin.

#define RadioPi01 MPD 192.168.0.28 6600
#attr RadioPi01 devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
#attr RadioPi01 icon it_radio
#attr RadioPi01 room X_Test
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Dezember 2016, 17:35:47
Also da gibt es definitiv noch ein Problem.
Welche Version hast denn getestet ?
Die Uralt die mit update ausgeliefert wird oder die Beta hier aus dem Thread ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: ext23 am 13 Dezember 2016, 17:37:45
Ahh ok, die default dabei ist.

OK dann sollte ich wohl mal die BETA ausprobieren.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Dezember 2016, 17:40:24
oder die letzte vom 18. April diesen Jahres : https://forum.fhem.de/index.php/topic,52112.msg441147.html#msg441147
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 13 Dezember 2016, 18:38:51
Da wir  gerade dabei sind .. sollte dann die default nicht aktuallisiert werden? ;o)

Die Betta sollte doch jetzt auch schon gründlich getestet sein ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: sn2k am 14 Dezember 2016, 12:06:55
Hallo zusammen

Habe die das MPD Modul eingebunden leider habe ich das Problem das per telnet(inform on) vom Modul 2 unterschiedliche "time" variabeln kommen per change:
MPD MPD last-modified: 2015-09-29T07:53:43Z
MPD MPD artist: Leaves' Eyes
MPD MPD title: Sacred Vow
MPD MPD album: King Of Kings
MPD MPD track: 7/13
MPD MPD date: 2015-00-00
MPD MPD genre: Metal
MPD MPD time: 261 <- Einmal Songlänge
MPD MPD pos: 9
MPD MPD id: 80
MPD MPD volume: 100
MPD MPD repeat: 0
MPD MPD random: 0
MPD MPD single: 0
MPD MPD consume: 0
MPD MPD playlist: 21
MPD MPD playlistlength: 46
MPD MPD mixrampdb: 0.000000
MPD MPD song: 9
MPD MPD songid: 80
MPD MPD time: 17:261 <- Einmal Abgespielte Zeit : Song Länge
MPD MPD elapsed: 17.205
MPD MPD bitrate: 320
MPD MPD audio: 44100:24:2
MPD MPD nextsong: 10
MPD MPD nextsongid: 81
MPD MPD file: 107-leaves_eyes-sacred_vow.mp3

Da ich das ganze auf ein Websocket gebe, sollte die Daten konsistenz sein, in Perl habe ich den Fehler nicht gefunden.

Villeicht kann mir da jemand helfen?

Leider konnte mir niemand helfen..... dennoch möchte ich die Lösung nicht unterschlagen:
73_MPD.pm

Zeile 620

        elsif ($b eq "state")
              { readingsSingleUpdate($hash,"state",$c,1) if ($c ne $hash->{STATE}); }       
               else { readingsSingleUpdate($hash,$b,$c,1) if ($c ne defined($hash->{READINGS}{$b}{VAL}));}  # irgendwas aber kein Titel oder State
      }     
       else { $hash->{uc($b)} = $c; } # Internal

ändern zu:

       elsif ($b eq "state")
              { readingsSingleUpdate($hash,"state",$c,1) if ($c ne $hash->{STATE}); }
elsif ($b eq "time") {
          if(index($c,":") == -1){   readingsSingleUpdate($hash,$b,$c,1) if ($c ne defined($hash->{READINGS}{$b}{VAL}));
          }}       
               else { readingsSingleUpdate($hash,$b,$c,1) if ($c ne defined($hash->{READINGS}{$b}{VAL}));}  # irgendwas aber kein Titel oder State
      }     
       else { $hash->{uc($b)} = $c; } # Internal


Damit wird nur die time ohne : dem " value time " gesetzt.
Evtl. kann dies jemand aus dem Source Team nachpflegen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 14 Dezember 2016, 20:57:11
Hmmm, ich muss zugeben das ich das Problem bei deinem ersten Post nicht verstanden hatte, da mir bisher nie ein doppeltes time Reading aufgefallen ist.
Jetzt ist mir auch klar wieso :) Ich lasse meinen MPD nur Radiostreams abspielen, erst als ich einen einzelne Song laufen lies hatte ich die beiden time Angaben.
Da sich die time Angabe ohne Doppelpunkt auf den aktuellen Song bezieht (?)  ist es IMHO logischer dieses time einfach in songtime zu ändern.
So schaut das jetzt für meine Beta aus :
elsif ($b eq "time")
        {
         # fix für doppeltes time Reading
         # https://forum.fhem.de/index.php/topic,18517.msg539676.html#msg539676
         if (index($c,":") == -1) {$b = "songtime";}
         readingsBulkUpdate($hash,$b,$c);
        }

Die Betta sollte doch jetzt auch schon gründlich getestet sein ...
Ja, sollte man eigentlich annehmen .... als ich die vorhin wegen dem time Reading angeworfen habe ist mir aber aufgefallen das dort noch im xml Teil etwas zuf fixen ist da es sonst Probleme mit anderen Modulen gibt ( hatte ich auch beim EDIPLUG Modul ).
Was aber weit aus schlimmer ist : die Doku für die command.ref hinkt stark hinterher. Solange ich hier Betas poste ist das nicht tragisch, aber beim einchecken sollte die dann doch halbwegs stimmen :)

 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 15 Dezember 2016, 09:16:08
mhhh .... kann man Dir Dokutechnisch helfen?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Dj-Harem am 15 Dezember 2016, 10:23:34
Hallo zusammen,

ich verwende das MPD Modul  in Verbindung mit daapd.
Ist es möglich in dieser Konstellation auch das TTS Modul zu verwenden?

Vielen Dank im Voraus
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 15 Dezember 2016, 16:21:37
mhhh .... kann man Dir Dokutechnisch helfen?
Oh das Angebot nehme ich gerne an. Vorschlag: Ich bringe den deutschen Teil auf Vordermann und du machst daraus den englischen Part. Am Samstag ist ja der svn Serverwechsel, einen neuen svn Account habe ich mir gestern Abend schon klar gemacht.
D.h. einchecken kurz vor Sylvester ?


Ist es möglich in dieser Konstellation auch das TTS Modul zu verwenden?

Was bitte ist das TTS Modul ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 17 Dezember 2016, 18:49:57
English ..... da genau sprichst Du leider leider leider den falschen an ...

Es reicht zwar beruflich zum lesen .... aber ich möchte nicht Wissen, was jemand mit besserer English-Kenntniss zu meinem Schreiben denkt ;o)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Dj-Harem am 26 Dezember 2016, 13:59:55
Was bitte ist das TTS Modul ?

TTS = Text2Speech
Also Text als Audio auszugeben

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 26 Dezember 2016, 19:39:47
wenn dieses TTS ein Standart Audiofile bereit stellt sehe ich z.Z. keinen Grund warum der MPD das dann nicht abspielen sollte.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: lewej am 28 Dezember 2016, 20:21:39
Hallo Zusammen,

ich versuche gerade das MPD Modul anslaufen zu bekommen. Ich nutze die Version # Version 1.2    - 10.04.16.

Sobald ich diese Konfig aktiviere:

#define mopidybad MPD RASPIMOPIDY 6600
#attr mopidybad devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
#attr mopidybad event-on-change-reading .*
#attr mopidybad group MPD
#attr mopidybad icon it_radio
#attr mopidybad interval 120
#attr mopidybad room Multimedia

Bleibt mein FHEM Instanz hängen auch ein restart bringt nichts. Hat jemand die gleichen Probleme?

Grüße
lewej
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 28 Dezember 2016, 21:22:31
Probiere doch mal auf der Konsole (ohne FHEM) mit z.B. mpc. Funktioniert es da?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: lewej am 28 Dezember 2016, 21:31:09
Probiere doch mal auf der Konsole (ohne FHEM) mit z.B. mpc. Funktioniert es da?

Ja mit mpc funktioniert es:

mpc
volume: 10%   repeat: off   random: off   single: off   consume: off
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: lewej am 28 Dezember 2016, 22:43:46
Ja mit mpc funktioniert es:

mpc
volume: 10%   repeat: off   random: off   single: off   consume: off

Im Log kommt noch das, danach reagiert fhem nicht mehr und das Webinterface ist auch nicht erreichbar.


2016.12.28 22:41:36.472 4: BlockingCall (MPD_IdleStart): created child (10982), uses telnetPort to connect back
2016.12.28 22:41:36.474 4: mopidybad, Idle new PID : 10982

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 29 Dezember 2016, 08:29:14
ist dein fhem aktuell ?
hast du das Telnet Device mit oder ohne Passwort definiert ?
Läuft dein MPD mit oder ohne Passwort ?

nach deinem Logauszug ist der Start von 73_MPD eigentlich komplett durch.
Zum Vergleich wie es bei mir ausschaut mit global verbose 4 und dem Output :
2016.12.29 08:12:56 4: MPD: MPD_Outputs_Status -> outputid = 0
2016.12.29 08:12:56 4: MPD: MPD_Outputs_Status -> outputname = My ALSA Device
2016.12.29 08:12:56 4: MPD: MPD_Outputs_Status -> outputenabled = 1
2016.12.29 08:12:56 4: BlockingCall (MPD_IdleStart): created child (22123), uses telnetPort to connect back
2016.12.29 08:12:56 4: MPD, Idle new PID : 22123
2016.12.29 08:12:57 4: Connection accepted from telnetPort_127.0.0.1_46150
Wie man sieht meldet sich der neue Prozess nach einer Sekunde zum ersten Mal.
 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 29 Dezember 2016, 19:48:37
Ich hatte die Tage vor Weihnachten etwas Zeit und habe mir nochmal das Thema Cover Art und lastFM vorgenommen.
Zum eigentlichen Thema lastFM Unterstützung gilt noch immer das hier -> https://forum.fhem.de/index.php/topic,18517.msg408923.html#msg408923 geschriebene.
D.h. einschalten mittels attr image_size auf einen Wert größer -1
Neu hinzugekommen ist ein Cache für die XML und PNG Dateien von lastFM. ( attr cache , default : lfm - liegt unterhalb von /fhem/www )
Funktion : Wenn das Modul eine Änderung beim Reading "artist" feststellt wird nachgeschaut ob es unter www/lfm eine XML zu diesem Interpreten gibt.
Falls nein wird sie von lastFM geholt und im Cache Dir gespeichert. Als nächstes wird geprüft ob in dieser XML Datei ein Link zu einem Bild der gewünschten Größe vorhanden ist, wenn ja wird das Bild (wie zuvor die XML Datei) von lastFM geholt und gespeichert.
Beispiel für eine Anzeige mittels readingsGroup:
define Artist readingsGroup MPD:artist,artist_image_html,artist_summary( Das Reading artist_summary  steht nur zur Verfügung wenn das Attribut artist_summary auch auf 1 gesetzt wurde , siehe Anhang)

BTW: diese Version habe ich heute Abend eingecheckt
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: lewej am 29 Dezember 2016, 19:55:37
ist dein fhem aktuell ?
hast du das Telnet Device mit oder ohne Passwort definiert ?
Läuft dein MPD mit oder ohne Passwort ?

nach deinem Logauszug ist der Start von 73_MPD eigentlich komplett durch.
Zum Vergleich wie es bei mir ausschaut mit global verbose 4 und dem Output :
2016.12.29 08:12:56 4: MPD: MPD_Outputs_Status -> outputid = 0
2016.12.29 08:12:56 4: MPD: MPD_Outputs_Status -> outputname = My ALSA Device
2016.12.29 08:12:56 4: MPD: MPD_Outputs_Status -> outputenabled = 1
2016.12.29 08:12:56 4: BlockingCall (MPD_IdleStart): created child (22123), uses telnetPort to connect back
2016.12.29 08:12:56 4: MPD, Idle new PID : 22123
2016.12.29 08:12:57 4: Connection accepted from telnetPort_127.0.0.1_46150
Wie man sieht meldet sich der neue Prozess nach einer Sekunde zum ersten Mal.

Hallo,
Mein MPD läuft auf einem anderen PI und nicht auf dem fhem PI. Bei mir kommt kein accept from telnet ich denke das da auch die Instanz hängt.

Kann man das irgendwie auf den Konsole testen ausserhalb von fhem, um mpd Fehler auszuschließen?

Gruss
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 29 Dezember 2016, 20:04:36
Mein MPD läuft auf einem anderen PI und nicht auf dem fhem PI.
Das spielt keine Rolle, beantwortet aber auch nicht meine drei Fragen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: lewej am 29 Dezember 2016, 20:17:02
Das spielt keine Rolle, beantwortet aber auch nicht meine drei Fragen.

ist dein fhem aktuell ?
> ja neueste Update gestern eingespielt
hast du das Telnet Device mit oder ohne Passwort definiert ?
> was meinst du damit? In der mopidy.conf?
Läuft dein MPD mit oder ohne Passwort ?
> in der mopidy.conf habe ich dazu keine angaben gesetzt, weisst was der default ist?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Dezember 2016, 07:37:15
Wenn Mopidy eingesetzt wird bitte unbedingt das attr player auch auf mopidy setzen da er nicht alle MPD Kommandos unterstützt, siehe https://docs.mopidy.com/en/latest/ext/mpd/
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: lewej am 30 Dezember 2016, 08:09:04
Wenn Mopidy eingesetzt wird bitte unbedingt das attr player auch auf mopidy setzen da er nicht alle MPD Kommandos unterstützt, siehe https://docs.mopidy.com/en/latest/ext/mpd/

Meinst du so

attr mopidybad player

??
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Dezember 2016, 08:19:02
ja
attr mopidybad player mopidy
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 30 Dezember 2016, 15:09:08
Dann hast Du obigen mpc auch auf dem Pi laufen lassen, auf dem der mpd läuft u8nd nicht, auf dem fhem läuft?

Bitte Probieren beim fhem PI
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: drhirn am 30 Dezember 2016, 16:25:48
Edit:
Es liegt daran:
Can't locate XML/Simple.pm in @INC (you may need to install the XML::Simple module)
Folgendes hilft: sudo apt-get install libxml-simple-perl

------
Hi,

nach dem aktuellen FHEM-Update kann das Modul nicht mehr geladen werden.
Was hat's damit auf sich?

Danke
Stefan
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 30 Dezember 2016, 18:08:25
sind denn die TabletUI Anpassungen von setstate schon im offiziellen Modul drin?

https://forum.fhem.de/index.php?topic=53863.0
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 30 Dezember 2016, 20:39:32
nein, da ich als Nicht TabletUI User den Thread bis jetzt nicht kannte
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 31 Dezember 2016, 06:25:05
@Wzut,
danke das du dir der TabletUI Anpassungen annimmst :)

NOch eine Frage, in der MPD.conf muss ich ja das AlsaDevice fest dem MPD Modul mitgeben. Was mache ich aber wenn ich mehrere AlsaDevices habe?
Ich habe 10 Räume mit je einem Lautsprecher. Ich möchte gerne in jedem Raum unabhängig der anderen Räume Musik abspielen.
Wenn ich also per FHEM-Attr dem MPD ein AlsaDevice mitgeben könnte, müsste ich 10 Instanzen vom MPD in FHEM definieren und gut ist. Leider finde aber solch Attr nicht. Hast du eine Idee wie ich das lösen könnte?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 31 Dezember 2016, 08:57:02
Gegenfrage : Kann denn mpc auf der Konsole das ? (wenn ja , np)
Was ich nicht verstehe bzw. glaube ist das man zwar 10 Alsa Outs in der mpd.conf definieren kann, der MPD aber immer nur eine Datei auf einem (oder doch mehere zeitgleich) abspielt. Testen kann ich das mal 2017 aber halt nur mit max. 2 Alsas.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: rizo am 31 Dezember 2016, 11:04:18
Hallo, ich weiß das passt hier nicht richtig, aber ich benötige Mal fachliche Hilfe beim Einrichten des Pis mit Bluetooth. Habe nen RPI 3 und den Bluetooth Lautsprecher verbunden Trust etc. Nur ich bekomme keinen Ton da raus. Könnte jmd für Dummies es einfach erklären? Google hat zwar viele Seiten dazu aber die ganzen Sachen haben keinen Erfolg gebracht.

Danke
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 31 Dezember 2016, 14:42:51
@Tobias
Du kannst mehr als einen Outputkanal in MPD definieen. Diesen kannst Du dann innerhalb von mpd ein/auschalten. ABER ... mpd selber kann nur ein Song (Stream) zur gleichen zeit spielen, d.h. alle Deine Ausgabedevice spielen das gleiche zur gleichen Zeit. Wenn Du dagegen in jedem Raum etwas anderes höhren willst, brauchst Du für X Räume auch X Instancen .. es sei denn (s.o.) Du willst überall das gleiche  hören ...

@rizo
Wie meinst Du es? Schon auf der Konsole (aplayer etc.) funzt es nicht?

Würde Dir aber empfehlen, einen eigenen Thread aufzumachen. Außerdem ... gibt hier schon einige Threads zu Bluetooth, mit bekannten reichhaltigen Problemen ,...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 31 Dezember 2016, 16:49:19
@rizo
Würde Dir aber empfehlen, einen eigenen Thread aufzumachen.
THX, me 2 und deine Aussage zum Thema Multioutput enstspricht genau meinem bisherigen Wissen (lasse mich da aber gerne eines besseren belehren, insbesondere zum Thema Multiroom Lösungen auch wenn ich da für mich z.Z keine sinnvolle Verwendungsmöglichkeit sehe)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 31 Dezember 2016, 17:04:17
Wie kann ich denn output Kanäle aktivieren bzw deaktivieren? Habe in deinen setting nichts derartigen gefunden...

Gesendet von meinem Leap mit Tapatalk

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 31 Dezember 2016, 18:10:10
versuch mal get <name> outputs
und danach sollten die in der Set Auswahl stehen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 01 Januar 2017, 11:18:44
Hmm,
habe ich gemacht (get outputs), vorher ein Update, habe die Version vom 30.12. . aber die settings werden nicht mit den alsadevices ergänzt...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 01 Januar 2017, 16:50:17
Dann verrate mir doch bitte mal was get outputs als Ausgabe liefert und wenn das nicht mit deine mpd.conf 1:1 übereinstimmt auch bitte noch den ensprechenden Abschnitt deiner mpd.conf.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 01 Januar 2017, 17:09:51
Hi Wzut, ein neuer restart hat wunder gewirkt :) Funktioniert nun :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 01 Januar 2017, 17:24:38
Das ist logisch .. njach Configänderung muß ein reload/restart durchgeführt werden .. je nach Deamon
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 03 Januar 2017, 10:28:12
sind denn die TabletUI Anpassungen von setstate schon im offiziellen Modul drin?
https://forum.fhem.de/index.php?topic=53863.0
Ich habe mir die Tage TabletUI installiert und nach der Vorlage von setstate auch eine index.html dazu gebastelt. ( siehe Anhang , nicht unbedingt schön aber ausreichend für Tests ) Inzwischen habe ich auch verstanden welche Anforderungen TabletUI bzw. die verwendeten Widgets an das MPD Modulen stellen und an welchen Stellen ich nachbessern musste. Die neue Version kommt ohne zusätzlichen Funktionen in der 99_myUtils sowie irgendwelchen notifys aus. D.h "out of the box" mit TabletUI einsetzbar.
Notwendige Änderungen im nächsten Update ( kommt noch diese Woche ) :
Die Schreibweise der Readings  Album, Artist, Date, Genre Id, Last_Mod, Name, Pos, Time, Title und Track wird sich von kompletter Kleinschreibung auf die von MPD intern verwendete Variante mit großem Anfangsbuchstaben ändern. Damit entfällt auch das Problem des doppelten time Readings (  https://forum.fhem.de/index.php/topic,18517.msg539676.html#msg539676 ) , da es dann je ein Reading Time und  time gibt.
setstate verwendet in seinem Beispiel den Mopidy Player mit Spotify-Plugin, dadurch hat er das Reading X-AlbumUri  zur Anzeige von Cover Bilder. Der MPD kennt dieses Reading nicht, mein Beispiel nutzt die von Last.fm heruntergeladenen Interpreten (artist_image) Bilder aus dem Cache.
Neue Readings :  playlistinfo und playlistname
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 03 Januar 2017, 11:25:25
hi Wzut,

das hört sich ja super an :) Dann warte ich mal gespannt auf das Update :)

Etwas anderes: Kannst du dir vorstellen wi es klemmen könte wenn ich eine Fehlermeldung beim "set Volume <irgendetwas>" bekomme?MPD_Msg ACK ERROR [52@0] {setvol} problems setting volume
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 03 Januar 2017, 11:44:24
ja ganz zu Anfang hatte ich auch das Problem (Volume war immer 0)
Grund war der mixer-device  Eintrag im Audio Device der mpd.conf. den habe ich dann ganz entfernt bzw. teste mal die verschiedenen Parameter.
So schauts bei mir heute aus :
audio_output {
        type            "alsa"
        name            "My ALSA Device"
        device          "hw:0,0"        # optional
        mixer_control   "Line"          # optional
}

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 03 Januar 2017, 14:01:08
Hi Wzut,
das hier hat geholfen:mixer_type                      "software"
Ich hab nochwas: Im Log habe ich solche Fehlermeldungen:2017.01.03 13:47:21 2: MPD, error saving EAV.xml : No such file or directory
2017.01.03 13:47:22 2: MPD, error saving image _3.png :
2017.01.03 13:47:25 2: MPD, error saving EAV.xml : No such file or directory
2017.01.03 13:47:26 2: MPD, error saving image _3.png :
2017.01.03 13:48:01 3: MPD, idle error -> socket error
2017.01.03 13:48:10 2: MPD, error saving EAV%20%2d%20Erste%20Allgemeine%20Verunsicherung.xml : No such file or directory

Sagt dir das was?
EAV ist gerade Inhalt meiner Playliste. (Artist: EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung)
Diese liegt im konfigurierten Playlist Verzeichnis. Die darin referenzierten mp3 Dateien selbst liegen außerhalb über Symlinks im Music Verzeichnis.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 03 Januar 2017, 14:20:05
Du hast das attr image_size auf 3 gesetzt , damit werden nun Infos von Last.fm geholt.
Sollen diese jedesmal neu geholt werden oder local abgespeichert werden ?
Das wird mit dem attr cache festgelegt. Wie hast du cache definiert ? Default ist lfm.
Damit legt fhem beim Neustart das Verzeichnis lfm unterhalb von www an.
2017.01.03 13:47:21 2: MPD, error saving EAV.xml : No such file or directory
2017.01.03 13:47:22 2: MPD, error saving image _3.png :

No such file or directory = Die XML Datei von Last.fm konnte nicht im cache Dir gespeichert werden. Entweder weil das Verzeichnis gar nicht vorhanden ist oder aber dem fhem User die nötigen Schreibrechte fehlen.
Abhilfe attr cache auf lfm setzen, nachschauen ob er fhem User lfm unter www erzeugen konnte. Wenn nein von Hand anlegen. Oder attr cache im laufenden Betrieb löschen, dann arbeitet der Doenload von Last.fm ohne zwischenspeichern.
error saving image _3.png = Diese Meldung sollte so schon gar nicht auftauchen, denn da fehlt der Intereptenname EAV, richtig wäre demnach EAV_3.png. Ist aber eine Folge der ersten Meldung und kann ich bei mir testen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 03 Januar 2017, 14:21:32
Stimmt, ich habe "lfm" als cache deklariert, aber das VErzeichnis wird nicht angelegt, fhem hat volle rechte. Ich lösche das Attr mal. LEider ist image_size ohne Beschreibung in der commandref, daher wusste ich nicht was -1,0,1,2,3 macht....

Nochwas bzgl deiner Anpassungen.
Ich lehne mich mit meinem MediaList Modul an das gleicvhnamige Medialist Widget von setstate an und übergebe in das Zieldevice (hier den MPD) das Reading "playlist_json" mit dem passenden Inhalt zb. [{"Album":"The Grätest Hitz","Time":255,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/01_-_Kuess_die_Hand_schoene_Frau.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Küss die Hand schöne Frau"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":220,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/02_-_Ba-Ba_Bankueberfall.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Ba-Ba Banküberfall"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":247,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/03_-_Samurai.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Samurai"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":280,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/04_-_An_der_Copacabana.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"An der Copacabana"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":217,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/05_-_Maerchenprinz.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Märchenprinz"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":228,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/06_-_Afrika_-_ist_der_Massa_gut_bei_Kassa.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Afrika - ist der Massa gut bei Kassa"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":249,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/07_-_300_PS_(Auto...)_-_Live.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"300 PS (Auto...) - Live"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":264,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/08_-_Fata_Morgana.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Fata Morgana"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":243,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/09_-_Ding_-_Dong.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Ding - Dong"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":223,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/10_-_Go_Karli_Go.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Go Karli Go"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":213,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/11_-_Heisse_Naechte_(in_Palermo).mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Heisse Nächte (in Palermo)"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":249,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/12_-_Burli.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Burli"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":234,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/13_-_Jambo.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Jambo"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":239,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/14_-_Flugzeug_(Liebste_mein).mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Flugzeug (Liebste mein)"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":232,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/15_-_Einmal_moechte_ich_gern_boese_sein.mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Einmal möchte ich gern böse sein"},{"Album":"The Grätest Hitz","Time":222,"Cover":"https://192.168.10.30/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/eav_-_the_graumltest_hitzcover.jpg","File":"/media/music/Party/EAV_Series/EAV_-_Graetest_Hitz/16_-_Morgen_....mp3","Artist":"EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung","Title":"Morgen ..."}]
Hier liegt schon ein ermitteltes Cover pro mp3 vor. Es wäre also von Vorteil, wenn du zum gerade abgespielten Track dieses Cover weiterbenutzt. Also nicht versuchst selbst zu ermitteln sondern dann einfach zu übernehmen

Edit: Für mein Sonos habe ich diese MyUtils Function gebaut:
####################################
# wird aufgerufen, wenn sich der Track beim Sonos ändert
# PLAYING, STOPPED, PAUSED_PLAYBACK
####################################
sub Utils_Sonos_OnTrackChanged ($$) {
  my ($device, $event) = @_;
  my $cover;

  #AlbumArtURL setzen -> Reading currentAlbumArtURL
  my $TrackProvider = ReadingsVal($device, "currentTrackProvider", "");
 
  if($TrackProvider eq "Radio") {
    $cover = ReadingsVal($device, "currentAlbumArtURI", "");
    $cover =~ s/\.\//\/fhem\//;
  } else {
    my $track        = ReadingsVal($device, "currentTrack", "");
    my $CurrentCover = ReadingsVal($device, "currentAlbumArtURL", "");
    my $playlist     = ReadingsVal($device, "playlist_json", "");
    my @data         = @{decode_json($playlist)};
    $cover           = $data[$track -1]->{Cover};

    if ($cover =~ m/cd-empty.png/ && $CurrentCover !~ m/empty.jpg/) {
      $cover         = ReadingsVal($device, "currentAlbumArtURI", "");
      $cover =~ s/\.\//\/fhem\//;
    }
  }

  readingsSingleUpdate($defs{$device}, "CurrentCover", $cover, 1);

  return undef;
}
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 03 Januar 2017, 15:55:16
LEider ist image_size ohne Beschreibung in der commandref, daher wusste ich nicht was -1,0,1,2,3 macht....
Daher hatte ich gebeten https://forum.fhem.de/index.php/topic,18517.msg408923.html#msg408923 zu beachten bis die command.ref endlich nachgezogen ist.
Thema Cover und deinem MediaList Modul : lass uns das bitte in deinem Thread durchgehen, ich denke da werden wir beide noch Änderungen vornehmen müssen. 

Edit : Stichwort command.ref - im deutschen Abschnitt steht schon wesentlich mehr als im englischen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 04 Januar 2017, 09:19:36
Hi, Wzut

ich in aktuell  noch am weiter testen da ich in TabletUI neben meiner Sonos-Musiksteuerung über dieselbe Oberfläche auch den MPD steuern will
Dabei sind mir mit der aktuellen version noch folgende Sachen aufgefallen:
- Die aktuelle Trackposition wird noch nicht kontinuierlich fortgeschrieben aber ich denke da bist du gerade dran
- ich habe im playlistverzeichnis mehrere *.m3u Dateien, in der playlists werden pro m3u Datei 2 Einträge gelistet, einmal mit extension, einmal ohne. Zum Abspielen funktioniert aber nur die ohne Extensions Eintrag
- Man benötigt wenn möglich ein Reading wonach man unterscheiden kann ob gerade ein Radiostream oder eine lokale Datei abgespielt wird. Im Sonos gibt es dazu "currentTrackProvider", der beinhaltet entweder "Radio" oder "Bibliothek". Dann kan man in TabletUI drauf reagieren. Zb. macht bei einem Radiostream die Buttons "Spulen, Repeat, oder Shuffle" keinen Sinn.
- es gibt kein "mute" ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 04 Januar 2017, 13:30:57
Ich fang mal mit dem Antworten von hinten an :
Stichwort Radiostreams : Bin ich Fan von, mein aktiver MPD spielt zur 100% nur Radiostreams und die URLs dazu sind in einer Playliste. Richtig, manche Buttons machen keinen Sinn, aber Vor und Zurück z.B. schon, da ich mich so in der Playliste vor und zurück bewege.
Was man sich aber unbedingt klar machen sollte ist das bei Radiostreams nur ein Bruchteil der Readings vom MPD mit Leben gefüllt wird im Vergleich zu echten mp3 Dateien mit mp3Tags - besondern wichtig wenn wir über Themen reden wie passende Bilder zu den abgespielten Dateien anzeigen ! Bilder der Interpreten kann man z.B. leicht anzeigen wenn man den Interpret ermittelt hat - mp3Tag "Artist", ist bei Streams nicht vorhanden, daher mein Kunstgriff mit dem Attribut titleSplit. Eine ganz andere Nummer wird dann das anzeigen von Cover Bildern. Ohne den richtigen mp3Tag "Album" sehe ich da z.Z. keine Chance. 
Ich unterscheide Radiostreams von Dateien mit Hilfe des Readings "Name", das ist bei Radios mit deren Name gefüllt und bei meinen mp3s bisher immer leer.

Playlisten mit/ohne Extension, habe ich nicht verstanden. Bitte mal ein Beispiel posten.
bzw. ist das überhaupt ein Problem des Moduls oder deines Players ?

Das Reading "Track" wird vom MPD zusammen mit "Artist", "Title" usw. zur Verfügung gestellt und aktualisiert bei Songwechsel. Was sollte hier nicht richtig sein ?
   
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 04 Januar 2017, 13:37:47
kurze schnelle Anwort zumr letzten Frage, habe eben gesehen das es nicht "track" ist (das funktioniert sauber) sondern das Reading "elapsed". Das wird zb nur aktualisiert wenn ich zb. volume ändere. Das muss/sollte aber zb. in ienem zu definierenden INtervall sich ändern. Und ich denke das bist du schon dran. Das ist ja eine Anpassung von setstate gewesen.

bzgl der m3u und Playlisten dopplungen, siehe bild. Der playlist Ordner sieht zb so aus:
790914 -rw-r--r-- 1 fhem dialout   24 Jan  3 16:52 Radio Fritz.m3u
790915 -rw-r--r-- 1 fhem dialout   29 Jan  3 16:52 Radio Salzburg.m3u
790916 -rw-r--r-- 1 fhem dialout  133 Jan  3 16:52 Radio SAW 90er.m3u
790917 -rw-r--r-- 1 fhem dialout  138 Jan  3 16:52 Radio SAW.m3u
790936 -rw-r--r-- 1 fhem dialout  138 Jan  3 16:52 Radio SAW Neuheiten.m3u
790937 -rw-r--r-- 1 fhem dialout  162 Jan  3 16:52 Sputnik.m3u

bzgl dem "currentTrackProvider": wäre es dann nicht ein Leichtes für dich dieses Reading bereitzustellen? Macht es in TabletUI um einiges einfacher

Edit: Ich habe es jetzt auch hinbekommen mehrere Instanzen vom MPD zu erstennen und in FHEM einzubinden. Jetzt kann ich unterschiedlichen Räumen auch unterschiedliche Musik unabhängig und zeitgleich voneinander laufen :)
Hier gab es den wichtigen Hinweis: https://wiki.archlinux.org/index.php/Music_Player_Daemon#Multi-mpd_setup
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 04 Januar 2017, 14:53:21
Wenn du die Version benutzt die ich gestern Abend hochgeladen habe :
attr <name> waits ist dein Freund :) Es steuert einen internen Timer zur Überwachung und im Zustand play auch das aktualisieren von elapsed. ( steht z.Z. bei mir auf 10 )

Deine doppelten Playlisten kann ich nicht nachstellen.
Setz doch bitte mal in der Webconsole "set <name> mpdCMD lsinfo" ab (oder direkt via telnet lsinfo) und schau dir den Output am Ende an, stehen da deine Listen auch doppelt ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 04 Januar 2017, 15:07:25
ICh habe diese Version: 73_MPD.pm                             12949 2017-01-03 20:40:48Z Wzut
Ich habe das Attr "waits" auf 5 gesetzt (Update alle 5 sekunden??)
Aber das Reading "elapsed" wird nicht aktualisiert....

bzgl "lsinfo" sieht es so aus, scheint im MPD zu liegen??
playlist: MPD_DG.m3u
playlist: Sputnik.m3u
playlist: Radio SAW.m3u
playlist: Radio SAW Neuheiten.m3u
playlist: Bayern 3.m3u
playlist: Radio Salzburg.m3u
playlist: FFH Weihnachtsradio.m3u
playlist: Eins live.m3u
playlist: MPD.m3u
playlist: FFH Top 40.m3u
playlist: Radio SAW 90er.m3u
playlist: FFH 80er.m3u
playlist: FFH Eurodance.m3u
playlist: Hitradio FFH.m3u
playlist: Radio Fritz.m3u
playlist: Sputnik
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: Radio SAW
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: MPD_DG
Last-Modified: 2017-01-04T13:19:01Z
playlist: Radio SAW Neuheiten
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: Bayern 3
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: Radio Salzburg
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: FFH Weihnachtsradio
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: Eins live
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: MPD
Last-Modified: 2017-01-04T11:25:07Z
playlist: FFH Top 40
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: Radio SAW 90er
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: FFH 80er
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: FFH Eurodance
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: Hitradio FFH
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z
playlist: Radio Fritz
Last-Modified: 2017-01-03T15:52:55Z

ich hab noch einen Wunsch: "seekcur" mit einzubauen wär super... https://musicpd.org/doc/protocol/playback_commands.html
Habe auch gerade gesehen das es ein "mute" garnicht im MPD gibt. Ev. kannst du es in deinem Modul implementieren? (Volume merken, dann auf 0 setzen, unmute: umgekehrt)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 04 Januar 2017, 16:31:39
Keine Ahnung warum elapsed bei dir keine Events erzeugt, must mal deinen event-* Attribute checken.
if (($hash->{READINGS}{"presence"}{VAL} eq "present") && ($hash->{STATE} eq "play"))
    {
     # Wichtig um das Readings elapsed aktuell zu halten (TabletUI)
     mpd_cmd($hash, "status");
seekcur schreibe ich auf die ToDo da es ein echtes MPD Commando ist.

mute - ja aber unmute .... brrr Vorschlag :
set MPD mute 0 bzw. set MPD mute 1
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Markus Bloch am 04 Januar 2017, 16:34:56
set MPD mute 0 bzw. set MPD mute 1

Schau mal hier: https://wiki.fhem.de/wiki/DevelopmentGuidelinesAV#Kommandos

Wäre cool, wenn du diese Syntax ebenfalls verwenden könntest für den Mute-Befehl. (on/off/toggle).

Gruß
Markus
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 04 Januar 2017, 17:14:10
das mit unmute, das war nur ein beispiel.
mute [on|off|toggle] passt schon

Man sollte nicht $hash->{STATE} benutzen. Das kann auch überschrieben werden. Besser das Reading "state" benutzen
IOch benutze dafür immer in meinen Modulen ReadingsVal (analog AttrVal) anstatt direkt auf dem %hash herumzuhühnern...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Hollo am 07 Januar 2017, 19:54:05
Mit der aktuellen (update 07.01.2017 und update 01.01.2017) 73_MPD.pm zerlegt es mein FHEM reproduzierbar.

Nach "außen" äußert sich das so, dass FHEM scheinbar gar nicht läuft, der Start läuft quasi nicht sauber durch.
Habe heute länger gebraucht, es auf das Modul einzugrenzen, da es zunächst zu diversen "Seiteneffekten" (ständige HMLAN disconnects, Z-Wave Dongle disconneted) kam. Wenn es dann lief, stürzt es nach einiger Zeit wieder ab (WebIf nicht mehr erreichbar, Readings werden nicht mehr aktualisiert, Funktionen werden nicht mehr ausgeführt).

Im Log finde ich folgenden Hinweis:

<h1>Software error:</h1>
<pre>Can't locate object method &quot;new&quot; via package &quot;LWP::UserAgent&quot; at ./FHEM/73_MPD.pm line 1270.
</pre>
<p>
For help, please send mail to this site's webmaster, giving this error message
and the time and date of the error.

</p>
[Sat Jan  7 19:05:39 2017] fhem.pl: Can't locate object method "new" via package "LWP::UserAgent" at ./FHEM/73_MPD.pm line 1270.

Fehlt mir da nun ein Paket (libxml-simple-perl und libwww-perl sind auf neustem Stand) oder wo muss ich suchen?

Zusatzinfo: meine "Gegenseite" ist eine pi musicbox au einem anderen Pi.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 08 Januar 2017, 19:58:31
sorry ist wohl mein Fehler.
Kannst du im Modul am Anfang bei den ganzen use Anweisungen das hinzufügen :
use LWP::UserAgent;und Rückmeldung geben ob es das war ? (ich kann z.Z. leider keine Änderungen einchecken)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Hollo am 09 Januar 2017, 09:26:18
Probiere ich heute Abend aus; könnte durchaus des Übels Wurzel sein.  ;)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: DAREALBA53 am 09 Januar 2017, 12:21:10
Hallo zusammen,

zunächst einmal vielen Dank für das Modul, welches ich schon sehr lange ohne Probleme nutze!

Leider erhalte ich im Log seit dem letzten Update im Abstand von einer Sekunde folgende Meldung:

2017.01.09 12:12:23 3: ku_radio, idle error -> IdleStart: Invalid argument
2017.01.09 12:13:28 3: ku_radio, idle error -> IdleStart: Invalid argument
2017.01.09 12:14:33 3: ku_radio, idle error -> IdleStart: Invalid argument
2017.01.09 12:15:38 3: ku_radio, idle error -> IdleStart: Invalid argument
...

Dies erhalte ich immer, wenn das MPD Device offline ist. Dies ist häufig der Fall, da es sich um ein Küchenradio handelt. In der Vergangenheit trat dieses Logverhalten nicht auf. Ich habe auch schon zum Test das save File gelöscht und auch das Device neu unter einem anderen Namen angelegt. Leider mit dem gleichen Resultat.

Die Definition lautet aktuell wie folgt:

define ku_radio MPD radio.local
attr ku_radio alias Küchenradio
attr ku_radio devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
attr ku_radio icon it_radio
attr ku_radio room Küche


Gibt es da eventuell einen Trick?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 09 Januar 2017, 13:11:24
Bist nicht der Erste , verbose 1 z.B. ist dein Freund , siehe -> https://forum.fhem.de/index.php/topic,63766.0.html
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: DAREALBA53 am 09 Januar 2017, 15:04:15
Vielen Dank für den Hinweis! Mit verbose 1 funktioniert es. Den Thread hatte ich leider nicht gesehen.

Würde mich dort auch der Mehrheit anschließen, dass man im Default besser von einem TempMPD ausgehen sollte und das Loglevel für die Meldung erhöht.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: lugge24 am 09 Januar 2017, 19:30:58
sorry ist wohl mein Fehler.
Kannst du im Modul am Anfang bei den ganzen use Anweisungen das hinzufügen :
use LWP::UserAgent;und Rückmeldung geben ob es das war ? (ich kann z.Z. leider keine Änderungen einchecken)

Ich habe dasselbe Problem mit einer ähnlichen Fehlermeldung.
Durch diesen Eintrag funktioniert das MPD-Modul bei mir wieder wie gewohnt, vielen Dank dafür!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Hollo am 09 Januar 2017, 22:24:11
Probiere ich heute Abend aus; könnte durchaus des Übels Wurzel sein.  ;)
Sieht gut aus; Start lief problemlos durch und bisher keine Probleme aufgetreten.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: MichaelRuth am 11 Januar 2017, 13:24:45
Ich habe ein Problem ! Hab mpd am laufen und in fhem eingebunden ! Läuft super ! Habe einen Lautsprecher am Klinke des Pi ! Jetzt hatte ich in einem Forum gesehen das jemand irgendwie multioutput aktiviert hat um zB an ein AirPlay Radio im Netzwerk die Musik zu streamen !!! Wie ????

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 11 Januar 2017, 14:51:54
1. Bitte feile an Deinem Text. Wenn ich "Problem" lese, geht bei mir das "Supportflag" an ...
2. Es ist kein FHEM, sondern ein MPD-Problem, hast DU mal bei google gesucht?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 11 Januar 2017, 19:45:21
Hi,
folgende Zeilen finde ich immer wieder im Log:
ERROR evaluating {MPD_IdleDone()}: Not enough arguments for main::MPD_IdleDone at (eval 987266) line 1, near "()"
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 11 Januar 2017, 20:26:46
Kann ich bei mir leider nicht nachvollziehen. D.h. IdleStart kommt bei dir ohne einen Wert zurück ? ( im Idelafall sollte der eigentlich nie zurück kommen )
Stell mal verbose auf 5 oder ändere den Log3 Wert von 5 auf 3 in IdleDone um mehr zu sehen.

Ab morgen früh wird ein neues Update im svn stehen :
- Fix für nicht Dauerläufer MPDs
- Fix für Mopidy + Spotify (LWP::UserAgent)
- Neue Readings : currentTrackProvider und mute
- playlistinfo ist jetzt auch bei Radiostreams mit Werten gefüllt
- album (Cover) Bilder werden nun wie Interpretenbilder im cache gespeichert
- set mute on/off/toggle
- set seekcur ( Ungetestet da meine MPD Version 0.16.0 das Kommando nicht kennt )

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Monti am 12 Januar 2017, 10:35:24
Hallo, tolles Modul soweit.

Leider kommt bei meinem Sender die Titelinfo nicht  <spc>-<spc> sondern siehe "mpc current"

Bayern 3: Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson: Ain't Nobody

deshalb steht immer nur der Interpret und der Sender in der Liste.

Wenn der Player beendet wird, oder Sender gewechselt, bleiben die alten Informationen stehen. Die Anzeige in meinem Floorplan ist dann natürlich falsch.
Könnte man die Readings löschen wenn der Player gestoppt wird ? (Klar geht auch per notify...) wäre aber sauberer, das Modul übernimmt es.

Obwohl alles sehr gut funktioniert steht im Reading
error    socket error
ist das ein Problem das ich zu lösen habe ?

Monti
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: drdownload am 12 Januar 2017, 10:37:16
Obwohl alles sehr gut funktioniert steht im Reading
error    socket error
ist das ein Problem das ich zu lösen habe ?

Error meint normalerweise "last error message"
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 12 Januar 2017, 12:37:34
Leider kommt bei meinem Sender die Titelinfo nicht  <spc>-<spc> sondern siehe "mpc current"
Kannst du mir bitte mal deine benutzte URL für Bayern 3 posten ? Dann nehme ich die in meine Playliste und schaue mal in wie weit ich TitleSplit noch so verbiegen kann das es auch damit passt

Wenn der Player beendet wird, oder Sender gewechselt, bleiben die alten Informationen stehen.
Eigentlich werden vom Modul die Readings Title, Name, Artist, usw. bei Stop gelöscht bzw. mit Blank überschrieben. Beim Senderwechsel auch, aber das hängt vermutlich mit deinem nächsten Problem zusammen, bzw. ich hoffe doch wir reden über die aktuelle Vesion des Moduls von heute
error    socket error
ist das ein Problem das ich zu lösen habe ?
Nunja kommt darauf an wie alt die Information ist. Wenn die ständig einen neuen Zeitstempel bekommt dann klappt etwas nicht mit der Verbindung von deinem fhem zum MPD. Ist die Information sehr alt kannst auch mit "deletereading <name> error" das Ding einfach löschen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Monti am 12 Januar 2017, 13:06:30
Hallo, das sind die URL´s für den Stream:

http://br-mp3-bayern3-m.akacast.akamaistream.net/7/442/142692/v1/gnl.akacast.akamaistream.net/br_mp3_bayern3_m

http://streams.br.de/bayern3_2.m3u


beide funktionieren aber benutzt wird besser die erste

Habe ein update heute um 11 Uhr durchgeführt, sollte also die neueste Version sein.

Das reading hat den Zeitstempel vom update heute früh, danach wurde es nicht mehr geupdatet, trotzdem werden die Readings bei einem Stop nicht gelöscht.

Das mit dem Titel ist nicht soooo schlimm aber vielleicht könnte ich den ganzen String haben ohne Kürzung dann mach ich das selbst, womöglich hat jeder Sender seine eigene dämlich Formatierung. Das reading playlistinfo ist auch immer leer da muss wohl noch ein Attribut gesetzt werden, mein Fehler denke ich.

Danke für die schnelle Antwort
Monti
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 12 Januar 2017, 13:29:23
Hi,
ich habe ein Problem mit dem MPD. Dateien mit Umlauten werden übersprungen bzw nicht abgespielt. Sie tauchen auch nicht in der playlistinfo auf. Ich habe in der mpd.conf auch schon "filesystem_charset "UTF-8"" eingestellt, aber es hilft nicht. Hat wer eine idee?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 12 Januar 2017, 14:13:27
trotzdem werden die Readings bei einem Stop nicht gelöscht.
Bitte welche Readings genau sollten gelöscht werden ?
Versuch das doch bitte mal mit einem Radiostream der nicht so wüst mit dem Titel Tag umgeht wir Bayern 3 . z.B. http://mp3channels.webradio.antenne.de/classic-rock-live
Die Jungs von Bayern 3 lassen über den Titel auch während des Songs Meldung laufen, das bringt schon so manches ins stoplern. Wenn du alles in seiner Urform haben möchtest  setze "attr <name> titleSplit  0" Die Playliste wird nur dann gefüllt sein wenn gewisse Mindesbedingungen eingehalten werden und das ist bei Bayern 3 z.Z. nicht der Fall.

@Tobias , habe mal bei mir nachgeschaut. Ich besitze nur ganz wenige mp3s mit Umlauten und tasächlich, diese Songs fehlen bei get music. Wie schauen denn die Titel auf der shell Konsole aus ? Ich habe eben einen der unsichtbar war auf einen neuen Namen kopiert und nun taucht er auch korrekt in der MPD Datenbank auf :
Zitat
war ohne Anzeige : Die Quietschboys - 05 - D▒nne.mp3
 so wird er angezeigt und kann auch gespielt werden : Die Quietschboys - 05 - Dünne.mp3



Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Monti am 12 Januar 2017, 15:19:08
get current song

Current Song
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
file: http://br-mp3-bayern3-m.akacast.akamaistream.net/7/442/142692/v1/gnl.akacast.akamaistream.net/br_mp3_bayern3_m
Title: Studio-Hotline: 0800 / 800 3 800 (gebührenfrei)
Name: Bayern 3
Pos: 0
Id: 1

so wie der Titel hier steht reicht, leider trennt das Modul bei : . Werde dann eben über ein get currentsong dummy arbeiten.

Das Reading : Name, Title und Album Image, audio, bitrate ... sind nach einem Stop immer noch gesetzt(Artist auch aber der ist hier immer leer)
Es wird zwar ein Update gemacht - rote Uhrzeit... - aber die alten Readings bleiben stehen.

Readings:
     2017-01-12 15:12:22   Album
     2017-01-12 15:12:22   Artist
     2017-01-12 15:12:22   Date
     2017-01-12 15:12:22   Genre
     2017-01-12 15:13:36   Id              1
     2017-01-12 15:12:22   Last-Modified
     2017-01-12 15:13:36   Name            Bayern 3
     2017-01-12 15:13:36   Pos             0
     2017-01-12 15:13:36   Title           BAYERN 3 -  Mein Lieblingsmix im Radio.
     2017-01-12 15:12:22   Track
     2017-01-12 15:13:35   album_image     /fhem/icons/1px-spacer
     2017-01-12 15:13:35   album_image_html
     2017-01-12 15:13:36   albums          0
     2017-01-12 09:27:15   artist_content
     2017-01-12 15:13:35   artist_image    /fhem/icons/1px-spacer
     2017-01-12 15:13:35   artist_image_html
     2017-01-12 15:13:36   artists         0
     2017-01-12 15:13:34   audio           44100:24:2
     2017-01-12 15:13:34   bitrate         128
     2017-01-12 15:13:36   consume         0
     2017-01-12 10:04:53   currentTrackProvider Radio
     2017-01-12 15:13:36   db_playtime     0
     2017-01-12 15:13:36   db_update       1480457481
     2017-01-12 15:13:34   elapsed         71.694
     2017-01-12 09:38:19   error           socket error
     2017-01-12 15:13:36   file            http://br-mp3-bayern3-m.akacast.akamaistream.net/7/442/142692/v1/gnl.akacast.akamaistream.net/br_mp3_bayern3_m
     2017-01-12 15:13:36   mixrampdb       0.000000
     2017-01-12 15:13:36   mpd_event       player
     2017-01-12 09:24:33   mute            off
     2017-01-12 15:13:36   nextsong        1


auch da gibts einen Umweg wenn das zu kompliziert ist, scheint ja wohl bei anderen zu funktionieren pffft

Monti
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 12 Januar 2017, 15:51:42
dann warte mal bis morgen. Ich checke heute Abend eine neue Version ein mit dem neuen Reading : rawTitle - Inhalt die Title Information aus dem Stream ohne irgendwelche Veränderungen, so kann trotz titleSplit = 1 noch immer auf die ursprüngliche Info zugegriffen werden. Fix für Streams ala Bayern 3 mit einer Doppelpunt Blank Kombination im Titel.
Was die angesprochenen nicht gelöschten Readings betrifft, die hatte ich gar nicht auf dem Radar da ich sie bei mir nicht nutze. Werde nochmal einen Vergleich der mpc Ausgabe bei Play und Stop machen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 12 Januar 2017, 19:58:02
@Wzut, danke für die Info. Habe aufgrund deiner Info gesehen, das Irgendwo bei mir  die Umlaute kaputt gehen. Ich bin dem auf der Spur. Liegt erstmal NICHT am MPD
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 12 Januar 2017, 20:47:28
Hatte ich auch mal. Hatte mal ein Zeichensatzproblem. Konnte es im Endeffeckt nur durch ein Komplett Neuschreiben der Dateinamen lösen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Januar 2017, 07:37:54
Das Reading : Name, Title und Album Image, audio, bitrate ... sind nach einem Stop immer noch gesetzt
Ich habe vorhin eine neue Version hochgeladen die sollte audio und bitrate bei Stop löschen. Bitte bedenken, es macht keinen Sinn vom Modul aus Readings zu löschen die der MPD im Modus Stop auch weiterhin zur Verfügung stellt ( Bsp Name & Title), denn nur weil er im Moment eben nichts abspielt bedeutet es nicht das er auch seine interne Playliste komplett vergesen hat !
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Bapt. Reverend Magersuppe am 13 Januar 2017, 13:26:02
Hallo!

Mein MPD hängt das ganze FHEM auf wenn ich auf den Raum gehe in dem das Device definiert ist. Im Logfile (level 4) sehe ich noch den Aufruf der Webseite:
WEB_192.168.55.12_35710 GET /fhem?room=WOZI; BUFLEN:0
Dann ist totenstille, das ganze System eine Ewigkeit, wenn man was einen anderen Raum angeklickt hat, erscheint dieser endlich. Solange man die Finger vom Raum mit dem MPD lässt läufts, auch die Änderungen im MPD sehe ich im Logfile vorbeirauschen. Nur ansehen darf man es nicht, dann klemmt alles.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Januar 2017, 15:24:18
Keine Ahnung was da bei dir schief läuft, aber verschiebe MPD doch erst einmal in einen eigenen Raum und dann teste nochmal alten und neuen Raum getrennt.
Hilfreich wäre halt auch mal die Info wie das Modul parametriert ist.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Bapt. Reverend Magersuppe am 13 Januar 2017, 15:52:38
Danke, gute Idee!

Jetzt habe ich es in einem eigenen Raum, dann hängt wenigstens nicht gleich alles.
Eigentlich nichts ungewöhnliches eingestellt, ziemlich nach Standard. Es lief ja auch über Monate hinweg ganz unauffällig. Da bin ich sehr ratlos.
define RuneAudio MPD runeaudio.fritz.box
attr RuneAudio devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
attr RuneAudio icon it_radio
attr RuneAudio loadPlaylists 1
attr RuneAudio room SOUND
attr RuneAudio titleSplit 1
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Januar 2017, 15:58:49
Stimmt die config ist wirklich minimal.
Und der neue Raum klemmt nun auch und das Wohnzimmer ohne MPD macht keine Probleme mehr ?
Spendiere dem MPD Modul mal ein verbose 4 statt das gleich global zu setzen, dann wird das Log leichter lesbar.
Edit : und als nächstes wechsele im Def von runeaudio.fritz.box auf die echte IP
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Bapt. Reverend Magersuppe am 13 Januar 2017, 16:29:20
Danke für Deine prompte Hilfe und Unterstützung!
Genau!
Im Wohnzimmer ist jetzt wieder Ruhe (welch Wortspiel), da geht alles. Der neue Raum klemmt. habe jetzt mal auf die IP umgestellt und verbose auf 4.
Wenn man auf den Raum SOUND (wo ganz allein der MPD drin ist)  klickt, passiert nichts, klickt man dann auf einen anderen Raum kommt dieser nach ungefähr einer Minute, irgendwas scheint da zu time-outen.
Wechsle ich den Sender übers Handy am Runeaudio direkt, taucht dieses auch im fhem-logfile auf. Solange ich also in fhem nichts mache, gehts :-)
Ich kann sogar Kommandos von der FHEM-Kommandzeile senden: set runeaudio volume 6 geht einwandfrei.
Nur den Raum mit dem MPD drin anzeigen darf man nicht. Irgendwas grafisches?

Jetzt habe ich mal die devStateIcon rausgenommen, auch keine Besserung.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 13 Januar 2017, 16:45:54
Hallo,

bin gerade das MPD Modul in mein eigenes Modul ein (bzw. ich benutze es dort) für meine MultiroomAudio Lösung (siehe hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,59135.0.html)

Ich nutze Mopidy und leider ist Mopidy mit der mpd Schnittstelle noch nicht so perfekt. Es kommt vor dass Mopidy z.B. auf ein playlistinfo nicht antwortet. Das ist ein Mopidy Problem und sollte auch da behoben werden. Allerdings führt dieses Problem dazu, dass FHEM einfriert. Grund dazu ist, dass im sub mpd_cmd() in Zeile 745 mit while (<$sock>)  # MPD rede mit mir , egal was ;) blockierend gelesen wird. Und wenn da da halt nix kommt, dann hängt FHEM an dem read Call für immer. Das sieht man auch schön im strace.

Ich schaffe es im Moment nicht, mich komplett in das MPD Modul einzuarbeiten um das ggf. auf komplett asynchrone Kommunikation umzubauen, was sicherlich ein nicht unerheblicher Aufwand wäre, daher wollte ich das Problem zumindest mal "melden" :)

Hat sonst noch jemand solche Probleme mit Mopidy?

Ggf gibts auch eine schnellere Lösung mit IO::Select und can_read(), was man dann aufruft, um zu checken ob da was kommt. So würde man zumindest in den Timeout laufen. Das schaue ich mir gerne selbst an sobald ich die Gelegenheit habe.

Ansonsten freue ich mich sehr über das MPD Modul und werde es intensiv nutzen :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Januar 2017, 17:20:39
Nur den Raum mit dem MPD drin anzeigen darf man nicht. Irgendwas grafisches?
Vermutlich , mein erstes Gedanke ging Bilder von Last.fm, allerdings hast du die nicht aktiviert. Dummerweise ist mir da aber ein copy&paste Fehler unterlaufen.
Kannst du dir bitte mal im Modul die Zeile 838 ansehen :
if (AttrVal($name, "image_size", 0) > -1)und diese abändern auf
if (AttrVal($name, "image_size", -1) > -1)
ich kann damit zwar deinen Fehler nicht nachstellen ist aber im Moment meine letzte Idee.

um das ggf. auf komplett asynchrone Kommunikation umzubauen, was sicherlich ein nicht unerheblicher Aufwand wäre
Ehrlich gesagt würde ich das auch gern, den ersten Schritt dazu habe ich mit der Abschaffung des Pollings jetzt geschafft.
Um später mal mpd_cmd ganz sterben zu lassen zu können habe ich inzwischen gerade playlistinfo dem Child Prozess aufs Auge gedrückt.
Ich vermute mal du löst bei deinem "Hänger" playlistinfo via set Kommando aus ?  Das geht z.Z. noch den alten Weg. 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Bapt. Reverend Magersuppe am 13 Januar 2017, 17:33:59
Jajein, ich habe zwar kein lastfm konfiguriert, bekomme aber im Logfile beim Senderwechseln zumindest solche Angaben:

2017.01.13 17:25:43 4: RuneAudio, new artist WDR%205 , getting file from lastfm

In meiner MPD-Version ist die image_size-Zeile nicht 838 sondern 820. Habe ich etwa eine total falsche Version? Mache fast jeden Tag ein Update.

Im Kopf steht bei mir:
# Version 1.4    - 11.01.17 add mute, ctp, seekcur, Fix LWP:: , album cover

So, grad noch auf die 1.41 upgedated und nochmal die image_size angepasst. Auch nichts.

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 13 Januar 2017, 17:37:56
das playlistinfo wurde vom Modul kurz nach dem Define ausgelöst. Habe aber jetzt ein paar Tage kein update gemacht.

Edit: MPD_updateConfig() ruft das nach dem Define auf.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Januar 2017, 17:49:19
dann hole dir gleich mal die neuste Version aus dem svn oder warte bis morgen früh via update.
Habe es gerade eingecheckt, playlistinfo wird nun nur noch an einer Stelle für die direkte Bildschirmausgabe benutzt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 15 Januar 2017, 11:27:21
danke, das läuft prima und ich habe nebenbei auch das Mopidy Problem gelöst.

Eine Frage: Gibt es einen Grund, warum im MPD_ClearReadings() das Reading playlistname gelöscht wird? Das wird ja auch bei einem "play" aufgerufen.

Ich habe für meinen Controller eine Funktion implementiert, die mit den Befehlen "chanup" und "chandown" durch die verfügbaren Playlisten springt und dabei auch einen Filter per Attribut setzbar berücksichtigt. Das brauche ich für meine Steuerung über eine Fernbedienung ohne Display. Ggf. könnte man das aber auch direkt ins MPD Modul einbauen, falls das sinnvoll ist - dann kann ich das gerne machen.

Da das Reading immer gelöscht wird, greife ich halt im Moment direkt auf $hash->{.playlistname} zu, aber das ist ja unsauber. Ohne dass man die aktuelle Playlist kennt, kann man ja nicht zur nächsten springen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 15 Januar 2017, 19:49:41
Eine Frage: Gibt es einen Grund, warum im MPD_ClearReadings() das Reading playlistname gelöscht wird? Das wird ja auch bei einem "play" aufgerufen.
Man muss immer im Hinterkopf haben das der MPD selbst playlistname nicht kennt und das Reading exklusiv vom Modul erzeugt wird.
D.h. wechselt man ausserhalb von fhem die Playlliste wird auch der Event playlist erzeugt, allerdings stimmt dann das Reading nicht mehr !
Ich habe es jetzt rausgenommen, falls es doch stören sollte bitte laut "schreien" :)
Ich habe für meinen Controller eine Funktion implementiert, die mit den Befehlen "chanup" und "chandown" durch die verfügbaren Playlisten spring
Das gefällt mir :) , ich setzte die beiden Kommandos auf meine ToDo.
Allerdings darf das Modul dann auf keinen Fall mehr irgend eine Sortierung der Playlisten vornehmen, d.h die Reihenfolge in der der MPD sie ausspuckt ist dann in Stein gemeißelt. ( Ausnahme die Drop-Down im Webfrontend diese Sortierung kann ich nicht beinflussen)

@Tobias,
in der heute Abend eingecheckten Version gibt es zwei neue Readings : Cover und playlist_json.
playlist_json wird vom Modul bei jedem set <name> playlist gelesen. Ist dort (z.B von deinem Medialist Modul) etwas vorhanden wird kein Reading playlistinfo mehr erzeugt, da playlist_json ja alle Informationen bereits beinhaltet. Auch wird damit ersteinmal das holen von Cover Bildern von Last.fm komplett übersprungen.
Du must also beim wechseln der Playlisten immer dafür sorgen das playllist_json keine alten Informationen mehr hat, bzw. beim Wechsel auf einen Radiostream das Reading selbst löschen.     
 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 16 Januar 2017, 09:03:52
D.h. wechselt man ausserhalb von fhem die Playlliste wird auch der Event playlist erzeugt, allerdings stimmt dann das Reading nicht mehr !

Ja, das hatte ich auch im Kopf. Ich hätte nur gerne einen "Speicher" wo man weiss, welche Playlist man zuletzt durch das Modul aufgerufen hat. Ohne den kann man ja keine "nächste Playlist" - Funktion umsetzen.

Allerdings darf das Modul dann auf keinen Fall mehr irgend eine Sortierung der Playlisten vornehmen, d.h die Reihenfolge in der der MPD sie ausspuckt ist dann in Stein gemeißelt.

Verstehe ich nicht genau, was meinst du damit? Ich mache es im Moment so:


Wie man sieht geht es mir um eine völlig blinde Bedienung mit einer Funkfernbedienung, z.B. wenn man im Bett liegt. In meinen Kinderzimmer sind PIs mit Lautsprechern auf den Schränken versteckt. Das einzige Interface ist die Fernbedienung und die Sprachausgabe.

Falls du eine solche Funktion, oder abgewandelt, im MPD Modul haben willst, kann ich dir gerne einen Patch dafür fertig machen. Ich habe das mit der Sortierung allerdings im Moment sehr umständlich implementiert
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 16 Januar 2017, 09:36:57
Verstehe ich nicht genau, was meinst du damit?
Damit vor und zurück einen Sinn ergibt muss klar sein welches die nächste Liste bzw. vorherige überhaupt ist. Hat sich in deinem Fall aber erledigt da du sowieso Filter einsetzt.
Wie man sieht geht es mir um eine völlig blinde Bedienung mit einer Funkfernbedienung,
Mir auch, bzw meine einzige Anwendung für den MPD ist Musik in meiner Werkstatt.
UKW Empfang ist dort fast unmöglich, aber da dort auch mein Heimserver steht war die Idee Inet Radio zu hören. Die Bedienung erfolgt mittels einer Medion X10 Funkferbedienung mit eigenem USB Empfänger. Dafür hatte ich mal ein C Programm geschieben und auch hier veröffentlicht. Man kann allerdings auch LIRC oder das linuxHid Modul von Andre nutzen. Auf jeden Fall habe ich den Tasten feste Funktionen zugeordnet ( Play,Stop usw. und auf den Zahlentasten liegt jeweils ein anderer Radiostream )

Falls du eine solche Funktion, oder abgewandelt, im MPD Modul haben willst, kann ich dir gerne einen Patch dafür fertig machen
Ja bitte, ich bin nicht jemand der unbedingt das Rad zweimal erfinden muss, d.h. wenn es irgendwo gute Codevorlagen für etwas gibt dann kopiere ich sie gandenlos :)
 

 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 16 Januar 2017, 10:19:51
Das ist ja lustig. Ich benutze auch eine X10 Fernbedienung, von Pollin. Bzw. gleich 4 Stück. Man kann ja jede auf einen anderen Kanal einstellen. Ich habe den X10 USB Empfänger an einem der PIs im Haus angeschlossen, der an einer funkmaessig guten Position steht. Dort läuft LIRC mit irexec, und da drin wird dann definiert, für welche Taste welches Kommando an FHEM geschickt wird. Ich werde sobald ich mit meinem Modul durch bin für das Gesamtsetup eine WIKI-Seite erstellen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 16 Januar 2017, 12:39:36
Eine Kleinigkeit: MPD, zumindest Mopidy mag es nicht, beim Befehl seekcur etwas anderes als Zahlen zu erhalten. Vorschlag:

--- 73_MPD.pm   2017-01-16 12:36:19.368317239 +0100
+++  73_MPD.pm   2017-01-16 12:36:17.626563938 +0100
@@ -541,6 +541,7 @@

  if ($cmd eq "seekcur")
   {
+    return "argument must be given in seconds" if($subcmd!~/^\d+$/);
    $ret = mpd_cmd($hash,clb."seekcur $subcmd\n".cle); # ungetestet !
   }
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 16 Januar 2017, 15:32:03
Hi Wzut,
vielen Dank :) ich teste es dann mal :)
Zitat
Du must also beim wechseln der Playlisten immer dafür sorgen das playllist_json keine alten Informationen mehr hat, bzw. beim Wechsel auf einen Radiostream das Reading selbst löschen.     
Macht es nicht Sinn beim Wechsel auf Radio das playlist_json handling zu übergehen? Also lastfm cover und playlist zu füllen? Ggf das Verhalten über Attr einzustellen? Mir fällt gerade kein UseCase ein bei dem man eine Radioplaylist von Hand füllen könnte
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 16 Januar 2017, 19:40:28
ja kann ich machen. Wichtig war mir jetzt erst einmal die Cover und playlist_json Funktion.
Du kannst mir aber noch einen Tipp zu TabletUI geben :
Was packt man am Besten in den JSON String bzw. Readings wenn das gewünschte Bild nicht verfügbar ist  ?
nan habe ich jetzt drin oder besser gar nichts oder Cover ganz rauslassen ? (Widget medialist)
und was am Besten beim Widget image ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 17 Januar 2017, 15:58:00
Hi Wzut,
irgendwie bleibt bei mir "Cover" leer´, obwohl "playlist_json" gefüllt ist.

Ich habe bzgl MediaList einen WikiEintrag erstellt. Da kommt auch noch eine komplette TabletUI Definition mit rein. Sowohl für sonos als auch für MPD
Ich habe bei einem leeren Cover unter fhem/images ein kleines CD-Bildchen abgelegt, das wird standardmäßig als Cover im playlist_json referenziert wenn nichts da ist.
Das Image Widget zeigt (bei mir) immer das Cover aus dem playlist_json String an
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 17 Januar 2017, 17:45:38
irgendwie bleibt bei mir "Cover" leer´, obwohl "playlist_json" gefüllt ist.
stell mal verbose auf 5 und wechsele die Playliste.
Im Log solltest du dann Einträge finden mit Cover : bzw. Fehlermeldungen wenn playlist_json nicht dekodiert werden konnte.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: simonberry am 18 Januar 2017, 15:39:46
Hallo

sorry für die evtl dumme Frage aber ich habe gerade ein Problemchen mit der 73_MPD.pm.

Ich hatte heute eine alte Test-Raspi rausgeholt und die erstmal ein bisserl aktualisiert:
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

und danach noch in FHEM:
update
Seit dem bricht mein FHEM mit folgender Meldung beim starten ab:
2017.01.18 14:05:38 3: RadioSZ, Device defined.
Undefined subroutine &main::DevIo_CloseDev called at ./FHEM/73_MPD.pm line 252, <$fh> line 102.

Hat jemand ne Idee woran das liegen kann. Mir ist zwar aufgefallen, das die Zeile
DevIo_CloseDev($hash);
ergänzt wurde, aber das wird ja in vielen Modulen gemacht. Ich habe jetzt erstmal mein Radio in manuell einen Dummy geändert.

Viele Dank für Tips

Simonberry
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 18 Januar 2017, 15:50:46
Scheint ein Bug zu sein der aber nur dann auffällt, wenn man keine anderen Module geladen hat, die DevIo nutzen.

Füge mal in 73.MPD.pm in Zeile 105 ein:
    require "$attr{global}{modpath}/FHEM/DevIo.pm";Dann sollte es gehen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 18 Januar 2017, 16:22:42
die Zeile
Zitat
DevIo_CloseDev($hash);
hat in der aktuellen Version nichts zu suchen , ist beim nächsten Update raus
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Markus Bloch am 18 Januar 2017, 17:17:17
Bitte folgende Zeile verwenden:

use DevIo;
Danke

Gruß
Markus
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 19 Januar 2017, 10:37:55
seit heute Morgen ist ein neues Update verfügbar.
- Fix der Fehler mit dem DevIo
- Fix seekcur mit num. Werten
- zwei neue Set Kommandos : channelUp und channelDown
- neues Attribut unknown_artist_image
- neues Reading : playlist_num

Mit den beiden neuen Set Befehlen können nun die verfügbaren Playlisten vorwärts und rückwärts durchgeschaltet werden. Die Reihenfolge entspricht der Reihenfolge im Reading playlistcollection, die aktuelle Nr. steht im Reading playlist_num ( 0 bis n )

Mit dem neuen Attribut unknown_artist_image kann ein Icon oder Bild angegeben werden das als Ersatz verwendet wird wenn keine Bildinformation aus den anderen Quellen (Last.fm, Spotify, playlist_json) zur Verfügung steht.

Noch einen Tipp für die Radio Stream Hörer :
Packt nicht mehr als eine URL in eine Liste sondern spendiert lieber jedem Radiosender seine eigene Playliste. Mit dem neuen Set Befehlen können nun genau so schön die Listen gewechselt werden wie zu vor mit mehreren in einer Liste mit next und previous.
Hintergrund : Steht mehr als eine Url in der Playliste liefert der MPD nicht alle Infos zum aktuellen Titel. Als Folge davon "hängen" einige Readings.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 19 Januar 2017, 10:54:56
- zwei neue Set Kommandos : channelUp und channelDown
- neues Reading : playlist_num

da warst du jetzt schneller als ich - sorry :)  ... darf ich trotzdem noch ein paar Änderungsvorschläge machen? Ich frage deswegen vorher, weil ich einiges noch bei mir implementieren möchte. Entweder direkt im MPD Modul, oder, wenn du das da nicht haben willst, dann eben in meinem Controller-Modul, was dann das MPD Modul fernsteuert.

- seek auch mit Angabe von mm:ss oder hh:mm:ss kompatibel machen
- forward und rewind mit konfigurierbaren seek-Sprungweiten
- Automatisches abspeichern und neu laden des Zustandes beim Nutzen von channelUp oder channelDown. (Per Attribut aktivierbar). So kann man aus seinem Hörbuch mal eben schnell auf die Radioplayliste schalten und wenn man dann zurück schaltet, hört man an der gleichen Stelle weiter.

Sollte somit alles abwärtskombatibel zu dem bleiben, was du schon hast. Würde dann heute, spätestens morgen fertig sein.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 19 Januar 2017, 11:17:19
da warst du jetzt schneller als ich - sorry :)  ... darf ich trotzdem noch ein paar Änderungsvorschläge machen?
Ich habe halt schon mal den Grundstein gelegt, die Stockwerke oben drauf darfst du gerne liefern. Ich baue alles ein was ich irgendwie halbwegs kapiere und nicht mit bestehendem  im Widerspruch steht bzw. kollidiert. (Die heute Version ist eh schon Meilen über mein damaliges Ziel hinaus)   
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 19 Januar 2017, 11:18:59
ok super. Ich mache nix kaputt. Versuche es zumindest ;) melde mich dann in Kürze.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 19 Januar 2017, 13:11:17
Ich habe halt schon mal den Grundstein gelegt, die Stockwerke oben drauf darfst du gerne liefern. Ich baue alles ein was ich irgendwie halbwegs kapiere und nicht mit bestehendem  im Widerspruch steht bzw. kollidiert. (Die heute Version ist eh schon Meilen über mein damaliges Ziel hinaus)   

Hi Wzut,
dann würdest du also auch einen Patch von mir entgegennehmen der ein neues Reading "PlaylistPositionSec" bereitstellt? Also die angabe der aktuellen Position in Sekunden in der Playlist
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 19 Januar 2017, 14:28:34
dann würdest du
Sorry falsche Anrede ... richtig : da hast du, mach hin :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 19 Januar 2017, 15:21:16
So, anbei der Patch mit genau den oben beschriebenen Sachen incl. Doku. Habe es soweit ich kann getestet, hoffe es hat sich nichts anderes eingeschlichen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 19 Januar 2017, 15:54:28
WOW , mit Erweiterung der command.ref  ;D 8)
Denke am WE habe ich wieder Zeit das einzuarbeiten und zu testen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 20 Januar 2017, 08:06:08
Hi Wzut,
wie habt ihr denn die Playlisten definiert? Sind das m3u Dateien im mpd definierten playlistverzeichnis?
Ich habe immer noch das komische Verhalten das der MPD immer 2 Einträge in der playlistcollection ausweist, einmal die playlist mit der Endung m3u und einmal ohne :(
Ich weiß leider nicht was ich falsch mache und warum der MPD das so ausgibt :(
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 20 Januar 2017, 08:55:39
Sind das m3u Dateien im mpd definierten playlistverzeichnis?
ja genau.
Wenn ich es bis jetzt in der MPD Doku richtig verstanden habe arbeitet der MPD intern mit einer Datenbank (gibt dafür ja eigene Kommandos) Ich vermute die ist bei dir etwas durcheinander. Ich weiss nicht was passiert wenn du den MPD stoppst und diese DB löschst und danach wieder neu startest. Eigentlich müsste er sich dann ja jungfräulich verhalten und die DB komplett neu aufbauen. Die DB müsste die Datei /var/lib/mpd/tag_cache sein.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 20 Januar 2017, 09:12:15
Alternativ, benenne sie erst mal um (Stichwort mv wie move)

Aber auch meines Wissens stört sich mpd  nicht daran. Es kann nur sein, das DU anschließend Ihm sagen must, das er nach allen Songs gucken soll (update db oder so ähnlich)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 20 Januar 2017, 13:59:24
Ich habe immer noch das komische Verhalten das der MPD immer 2 Einträge in der playlistcollection ausweist, einmal die playlist mit der Endung m3u und einmal ohne :(

Die Playlisten sind in der Tat aus dem Verzeichnis. Wie hast du sie denn definiert? Durch MPD gespeichert oder von woanders her? Das Modul zeigt eig. das an, was du auch erhälst, wenn du einfach "mpc lsplaylists" mit dem mpc client direkt ausführst.

Wenn ich es bis jetzt in der MPD Doku richtig verstanden habe arbeitet der MPD intern mit einer Datenbank

Das ist richtig, aber nicht für die PLaylisten, sondern nur für die Tracks selbst. Die Playlisten kommen immer "live" aus dem playlist Ordner. Wenn du dort eine neue Datei reinpackst, kannst du die sofort mit dem MPD öffnen. Übrigens noch etwas, was das Modul im Moment nicht mitbekommt.

Ich würde in deinem Fall ggf. mal den Inhalt des Playlist-Ordners irgendwoanders hinverschieben und dann einfach mit MPD direkt nur eine Playlist anlegen. Einfach irgendwelche Tracks hinzufügen und dann mit "mpc save <playlistname>" abspeichern. Dann sollte genau eine Datei im Verzeichnis entstehen und nach dem Reset des MPD Moduls sollte auch nur eine Playliste angezeigt werden.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 20 Januar 2017, 14:42:32
Hi Unimatrix,
die playlisten sind allesamt Radiostationen. Jede playlist enthält genau eine URL für die betreffende Radiostation.
Ich habe die playlisten von Hand angelegt. Kann man solche playlisten mit URLs überhaupt vom MPD anlegen lassen?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 20 Januar 2017, 14:45:32
MPD kann alles als Playlist abspeichern, was es gerade abspielt. Das war aber nur als Test gedacht, irgendwas muss ja bei dir komisch sein. Natürlich ist es ansonsten normal, einfach die m3u Dateien vom Radioanbieter runterzuladen und in den Playlist-Ordner zu speichern. Dachte mir nur, reduziere das bei dir mal auf nur eine Datei und schaue was passiert.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 20 Januar 2017, 14:49:16
Hmm, hab ich  mal gemacht,

So siehts das Verzeichnis aus:
790023 drwxrwxr-x 2 mpd  audio   4096 Jan 20 12:06 .
530440 drwxr-xr-x 4 mpd  audio   4096 Jan 12 16:09 ..
790906 -rw-r--r-- 1 fhem dialout  332 Jan  3 16:52 Bayern 3.m3u
790935 -rw-r--r-- 1 fhem dialout 4047 Jan 19 19:20 covers.txt
790907 -rw-r--r-- 1 fhem dialout   88 Jan  3 16:52 Eins live.m3u
790908 -rw-r--r-- 1 fhem dialout   40 Jan  3 16:52 FFH 80er.m3u
790909 -rw-r--r-- 1 fhem dialout   46 Jan  3 16:52 FFH Eurodance.m3u
790910 -rw-r--r-- 1 fhem dialout   41 Jan  3 16:52 FFH Top 40.m3u
790911 -rw-r--r-- 1 fhem dialout   40 Jan  3 16:52 FFH Weihnachtsradio.m3u
790912 -rw-r--r-- 1 fhem dialout   43 Jan  3 16:52 Hitradio FFH.m3u
790914 -rw-r--r-- 1 fhem dialout   24 Jan  3 16:52 Radio Fritz.m3u
790915 -rw-r--r-- 1 fhem dialout   29 Jan  3 16:52 Radio Salzburg.m3u
790916 -rw-r--r-- 1 fhem dialout  133 Jan  3 16:52 Radio SAW 90er.m3u
790917 -rw-r--r-- 1 fhem dialout  138 Jan  3 16:52 Radio SAW.m3u
790936 -rw-r--r-- 1 fhem dialout  138 Jan  3 16:52 Radio SAW Neuheiten.m3u
790937 -rw-r--r-- 1 fhem dialout  162 Jan  3 16:52 Sputnik.m3u
So sieht die tag_cache aus:
info_begin
format: 1
mpd_version: 0.16.7
fs_charset: UTF-8
tag: Artist
tag: ArtistSort
tag: Album
tag: AlbumArtist
tag: AlbumArtistSort
tag: Title
tag: Track
tag: Name
tag: Genre
tag: Date
tag: Composer
tag: Performer
tag: Disc
tag: MUSICBRAINZ_ARTISTID
tag: MUSICBRAINZ_ALBUMID
tag: MUSICBRAINZ_ALBUMARTISTID
tag: MUSICBRAINZ_TRACKID
info_end
playlist_begin: MPD_KiZi.m3u
mtime: 1484895601
playlist_end
playlist_begin: MPD_DG.m3u
mtime: 1484850031
playlist_end
playlist_begin: Radio Fritz.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: Hitradio FFH.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: FFH Eurodance.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: FFH 80er.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: Radio SAW 90er.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: FFH Top 40.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: Eins live.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: FFH Weihnachtsradio.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: Radio Salzburg.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: Bayern 3.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: Radio SAW Neuheiten.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: Radio SAW.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: Sputnik.m3u
mtime: 1483458775
playlist_end
playlist_begin: MPD.m3u
mtime: 1483880023
playlist_end
das wirft der MPD nach einem Update_db mit "get playlists" raus
Playlists
-----------------------
Sputnik.m3u
Radio SAW.m3u
Radio SAW Neuheiten.m3u
Bayern 3.m3u
Radio Salzburg.m3u
FFH Weihnachtsradio.m3u
Eins live.m3u
FFH Top 40.m3u
Radio SAW 90er.m3u
FFH 80er.m3u
FFH Eurodance.m3u
Hitradio FFH.m3u
Radio Fritz.m3u
Sputnik
Radio SAW
Radio SAW Neuheiten
Bayern 3
Radio Salzburg
FFH Weihnachtsradio
Eins live
FFH Top 40
Radio SAW 90er
FFH 80er
FFH Eurodance
Hitradio FFH
Radio Fritz

ich teste weiter....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 20 Januar 2017, 15:03:31
get playlists ist ja über das MPD modul. Ich würde erstmal direkt mit mpd / mpc testen. Und nur eine Playlist nehmen. Habe so ein Problem aber auch noch nie gesehen. Habe mir mal die originale m3u von Bayern 3 in den Ordner gespeichert, und die wird auch nur einmal angezeigt - ohne Endung.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Homatrix am 20 Januar 2017, 15:21:28
Hi,

kurze Frage:
Ich habe ein notify, dass so beginnt:
MusicPlayer:.*|MusicPlayer:artist:.*|MusicPlayer:state:.*|MusicPlayer:title:.* MusicPlayer ist der MPD.
Artist und Title geht und ich bekomm meine Infos. State informiert mich nicht. :-(
Deshalb habe ich auch das .* mal hinzugefügt (testweise), da ist kein state dabei.

Mach ich da was falsch oder geht das anders?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 20 Januar 2017, 17:56:00
schau doch mal in deinen Event Monitor, ich wette da kommt auch nie eine Zeile die mit MusicPlayer state beginnt,
sondern eher sowas wie -> MusicPlayer stop , MusicPlayer play, usw.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 20 Januar 2017, 22:42:22
- Automatisches abspeichern und neu laden des Zustandes beim Nutzen von channelUp oder channelDown. (Per Attribut aktivierbar). So kann man aus seinem Hörbuch mal eben schnell auf die Radioplayliste schalten und wenn man dann zurück schaltet, hört man an der gleichen Stelle weiter.
Also ich denke das warum habe ich kapiert und kann es auch nachvollziehen, hätte man mir das als Aufgabe gestellt dann hätte ich ein neues Reading
mit Namen playlist_bookmark erzeugt und darin die Infos gespeichert.
Gibt es einen besonderen Grund warum du das unbedingt als File abspeichern möchtest ?
Das speichern und wiederherstellen hätte ich mit den Befehlen set <name> playlist_bookmark und get <name> playlist_bookmark gemacht statt load und save.
Stichwort load/save : Warum hast du die beiden Kommandos nicht auch zu %set hinzugefügt, dann wären sie auch im Webfrontend verfügbar statt nur auf der Kommandozeile ?

Noch eine allgemeine Info : Der Anteil an Unterprogrammen die JSON benötigen wird jetzt immer mehr, ich habe mich daher entschieden die Last.fm Informationen von XML auf JSON umzustellen. Damit benötigen zukünftige Versionen zwar kein libxml-simple-perl mehr, aber libjson-perl sollte man dann doch so langsam an Bord haben.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 20 Januar 2017, 23:35:26


Gibt es einen besonderen Grund warum du das unbedingt als File abspeichern möchtest
Grund wa 1. dass es ja sehr viele Playlisten geben kann und das würden dann ja immer mehr Readings oder ein sehr langes und 2. dass so der Zustand auch anderen Instanzen des MPD Moduls zur Verfügung stehen kann, wenn man mehrere MPDs laufen hat. wenn du das so nicht möchtest änder ich es nochmal. 
Das speichern und wiederherstellen hätte ich mit den Befehlen set <name> playlist_bookmark und get <name> playlist_bookmark gemacht statt load und save.
Ok das macht Sinn.
Stichwort load/save : Warum hast du die beiden Kommandos nicht auch zu %set hinzugefügt, dann wären sie auch im Webfrontend verfügbar statt nur auf der Kommandozeile ?
Mein Fehler...das muss ich nachbessern
Noch eine allgemeine Info : Der Anteil an Unterprogrammen die JSON benötigen wird jetzt immer mehr, ich habe mich daher entschieden die Last.fm Informationen von XML auf JSON umzustellen. Damit benötigen zukünftige Versionen zwar kein libxml-simple-perl mehr, aber libjson-perl sollte man dann doch so langsam an Bord haben.
Ok. Ich habs nur benutzt weil du es eh schon hattest. Braucht man aber nur wenn man die option aktiviert.



Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 21 Januar 2017, 09:02:26
2. dass so der Zustand auch anderen Instanzen des MPD Moduls zur Verfügung stehen kann, wenn man mehrere MPDs laufen hat.
überzeugt
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: ext23 am 21 Januar 2017, 09:13:32
Moin, eine Frage, gibt es einen Trick das Knacken zu unterbinden beim ersten Start eines Streams nachdem der RPi gestartet wurde? Ka was der da macht aber vermutlich wird das Sound Device da initialisiert oder so.

/Daniel
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 21 Januar 2017, 13:07:02
überzeugt
Ich bin heute unterwegs und kann den patch wahrscheinlich erst morgen korrigueren.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 21 Januar 2017, 17:23:56
@ext23, k.A. ich kenne das von meinem Server nicht (ok wird auch fast nie neu gestartet). Leg dir doch eine 1-2 Sekunden lange mp3 Datei ins Music Dir
und erstelle dir eine  CommandListe die du direkt nach dem MPD Start via mpc in der shell ausführst.
Bsp :
command_list_begin
volume 0   # knackt es dann auch ?
clear
add (deine kurze MP3)
play
command_list_end

@unimatrix, ne ist schon gut das werde ich hin bekommen :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 21 Januar 2017, 21:38:44
ich habe den Patch von unimatrix weitgehend umgesetzt (autorestor fehlt noch)
Die Kommandos zum "Bookmarken" sind set bzw get <name> bookmark.
Der Speicherort wird mit dem Attribut bookmarkDir festgelegt.
Das Ganze funktioniert allerdings nicht bei Radiostreams ( ist wohl logisch .. :)  )

Da mein MPD leider kein seekcur kennt (0.16.0) und ich auch noch andere Dinge intern geändert habe, möchte ich diese Version nicht sofort einchecken und hänge sie daher zum ausgibigen testen hier erst einmal nur an.

Edit : Anhang gelöscht , siehe https://forum.fhem.de/index.php/topic,18517.msg567045.html#msg567045
   
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 22 Januar 2017, 15:32:09
ich habe den Patch von unimatrix weitgehend umgesetzt (autorestor fehlt noch)

Super, vielen Dank für deine Mühen. Ich habe die Version jetzt mal laufen, habe aber bisher nur eine Sache gefunden:

Beim Setzen des Bookmark-Dirs hast du meine Zeile so ersetzt:

- $_[3] = $abs_path ; # Absoluten Pfad im Attribut speichern.
+ $attr{$name}{'bookmarkDir'} = $abs_path; # Absoluten Pfad im Attribut speichern.

Das funktioniert so nicht, da FHEM das Attribut danach mit dem Wert aus $_[3] überschreibt. Um den Wert eines Attributes in der AttrFn zu ändern, muss man es direkt nach $_[3] zuweisen. Das steht so in https://wiki.fhem.de/wiki/DevelopmentModuleIntro (https://wiki.fhem.de/wiki/DevelopmentModuleIntro). Da hatte ich es rausgefunden, weil ich es ursprünglich so gemacht hatte wie du.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Homatrix am 22 Januar 2017, 17:17:05
schau doch mal in deinen Event Monitor, ich wette da kommt auch nie eine Zeile die mit MusicPlayer state beginnt,
sondern eher sowas wie -> MusicPlayer stop , MusicPlayer play, usw.
Das ist richtig.
Kein state. :-(
Aber gut, nun frage ich nach stop und play. Damit gehts.

Dank dir.


Andere Frage:
Im Zuge der Suche nach einer Lösung für obiges Problem, hab ich auch mal mein fhem geupdatet. Nun habe ich mit dem MPD 2 Probleme.
1. Im DeviceOverview wird jetzt eine Combobox mit allen Titeln angezeigt. Die enthält bei mir einige Tausend u.U. recht lange Einträge. Das dauert und zerhaut das fhem Design, weil die Box seeeehr breit ist.
2. Das Reading playlistinfo enthält scheinbar alle Playlistinfos, was es auch seeeehr lang und unübersichtlich macht.

Für andere mögen die 2 Änderungen passen, für mich nicht.

Kann ich das bei mir irgendwie anpassen, so dass beide Anzeigen rausfallen?

Homatrix
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 22 Januar 2017, 17:33:14
Das funktioniert so nicht,
ja, ja man lernt halt nie aus ....  ;)
Habe das für meine attrs auch gleich geändert , THX !
Beim Lesen des Artikels ist mir noch etwas aufgefallen (Stichwort set/get) aber erst einmal der Reihe nach :

Die Idee mit den Bookmarks finde ich richtig gut, allerdings gefällt mir meine jetzige Umsetzung noch nicht.
Das man eine Bookmark nur für die aktuelle Playliste laden kann ist doch unlogisch bzw. nicht konsequent.
Ich werde daher das Kommando set <name> bookmark wieder umbennen und erweitern .
set <name> load_bookmark wird die neue Funktion, die lädt dann zur aktuellen Playliste den gespeicherten Track und springt zur entsprechenden Position.
set <name> load_bookmark <bookmark> wird neu dazukommen und erlaubt es zu jeder Zeit eine beliebige Bookmark zu laden mit zusätzlichem direkten Wechsel auf die passende Liste.

Der Befehl get <name> bookmark wird geändert zu set <name> save_bookmark (Stichwort Wiki Richtlinie)
Neu hinzukommen wird aber der Befehl get <name> bookmakrs, der eine Liste aller bisher gespeicherten Bookmarks ausgibt.
Fehlt dann eigentlich nur noch eine Funktion zum löschen von nicht mehr erwünschten Bookmarks .... aber Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut :)


Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 22 Januar 2017, 17:40:03
Kein state. :-(
-- snipp --
Kann ich das bei mir irgendwie anpassen, so dass beide Anzeigen rausfallen?
Thema state : Das ist keine Eigenart des Moduls sondern in fhem generell so -> http://fhem.de/Heimautomatisierung-mit-fhem.pdf

Zum ausblenden der Anzeigen gibt es zumindest für die Musik Liste eine Lösung : attr loadMusic 0 ist dein Freund wenn sie beim Neustart nicht geladen werden soll
oder mit attr stateMusic sich die Dropdown Liste im Webfrontend nicht anzeigen lassen ( steht aber auch in der command.ref : ) )
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 22 Januar 2017, 19:49:18
Das ging jetzt scneller als gedacht, als Anhang eine Version mit den umgesetzten Änderungen aus  Antwort #464
Ich habe das Kommando set <name> playlist <playlistname> intern erweitern müssen, der Nebenefekt  ist nun das ihr ein Kommando habt das mehr kann als nur die Liste zu laden.  Track und Position können direkt mit | getrennt angehängt werden. Bsp :
set <name> playlist rock - lädt wie bisher die Liste rock und spiielt den ersten Titel
set <name> playlist rock|3 - lädt die Liste rock und beginnt mit Song Nr.3 statt mit dem ersten
set <name> playlist rock|3|20 - lädt die Liste rock und beginnt mit Song Nr.3 ab der 20. Sekunde

@unimatrix , ich habe die Zeile beim speichern von Bookmarks auskommentiert :
$fname    =~ s/[^A-Za-z0-9\-\.]//g;    # ensure to use only valid characters for filenamesHintergrund : Playlisten dürfen auch Leerzeichen ( und Underscore ? ) im Namen haben, d.h. hier sollte man vllt. nachbessern.
 
Edit : Anhang gelöscht, Version ist im svn
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 22 Januar 2017, 19:52:34
set <name> load_bookmark wird die neue Funktion, die lädt dann zur aktuellen Playliste den gespeicherten Track und springt zur entsprechenden Position.
set <name> load_bookmark <bookmark> wird neu dazukommen und erlaubt es zu jeder Zeit eine beliebige Bookmark zu laden mit zusätzlichem direkten Wechsel auf die passende Liste.
Der Befehl get <name> bookmark wird geändert zu set <name> save_bookmark (Stichwort Wiki Richtlinie)
Ja das macht Sinn und ich hatte das in meiner ursprünglichen Implementierung meines Multiroom-Systems außerhalb FHEM (das war ein Mix aus MPD und Pulseaudiosteuerung, was ich seit Wochen auf FHEM portiere) auch so. Ich hatte es noch auf meiner TODO, da ich es sich von der Umsetzung ggf. mit einem anderen Feature überlappt, dass ich noch brauche, was aber vll nicht unbedingt in dieses Modul gehört, sondern außerhalb. Ich möchte bei mir zu Hause den Zustand/Bookmark von einer MPD Instanz auf eine andere Instanz übertragen. Wenn ich z.B. ein Hörbuch morgens im Bad höre, gehe ich danach vll in die Küche und möchte das da weiterhören. Dann kann ich schon jetzt in der Küche sagen "höre im Bad mit", aber, dann läuft es ja immer noch im Bad. Wenn jetzt meine Frau ins bad geht und sich was anderes einschaltet, höre ich auch in der Küche was anderes. Ich will also eig. gar nicht mithören, sondern stattdessen den Zustand komplett übernehmen und das Bad soll dann wieder frei sein. Ich hatte das früher auch implementiert, und zwar dann für den Anwender so, dass er das alles mit nur einer Taste auf der Fernbedienung machen kann. Ein kurzer Druck auf "rot" bewirkt, dass man sich durch die Räume durchschaltet, wo gerade etwas läuft, also zunächst nur zum Zuhören. Ein langer Druck auf Rot bewirkt dann dass man sich den Zustand von dem Raum wo man zuhört kopiert. Wollte man nicht, dass in dem anderen Raum danach weitergespielt wird, musste man vorher noch einmal auf Pause drücken.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 22 Januar 2017, 19:58:59
set <name> playlist rock|3|20 - lädt die Liste rock und beginnt mit Song Nr.3 ab der 20. Sekunde
@unimatrix , ich habe die Zeile beim speichern von Bookmarks auskommentiert :
$fname    =~ s/[^A-Za-z0-9\-\.]//g;    # ensure to use only valid characters for filenamesHintergrund : Playlisten dürfen auch Leerzeichen ( und Underscore ? ) im Namen haben, d.h. hier sollte man vllt. nachbessern.
Genial, das mit dem set playlist!

Das mit der Regex ist wahrscheinlich ok, wenn du es rausnimmst.  Das war um Sicherzustellen, dass die Dateinamen gültig werden. Da hab ich in Kauf genommen, die anderen Zeichen einfach zu löschen. Würde sich ja nur dann negativ auswirken, wenn es 2 Playlisten gäbe, die dann genau gleich heissen, also z.B. "Radio 1" und Radio1"  Meine Spotifyplaylists, die teilweise automatisch so benannt sind, haben leider auch Klammern, Umlaute, usw.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: harry303303 am 23 Januar 2017, 21:40:16
Hallo zusammen,

ich versuche gerade mit dem Modul einen Forked-Daap zu steuern. Leider habe ich ein Problem mit den Playlisten.

Rufe ich über das Modul set itunes_server_badezimmer_remote MpdCMD listplaylists auf:

itunes_server_badezimmer_remote listplaylists:
playlist: file:/srv/music/radio
Last-Modified: 2017-01-23T20:31:58Z
playlist: file:/srv/music/rockantenne-alternative
Last-Modified: 2017-01-23T20:22:40Z

über
set itunes_server_badezimmer_remote playlist file:/srv/music/radio
kann ich die Liste auch aufrufen.

Nur leider liefert mir

get  itunes_server_badezimmer_remote playlists immer nur ein leeres Ergebnis.

Was mache ich noch falsch?

Gruß harry303
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 24 Januar 2017, 07:05:41
man kann beim "echten" MPD sich die Listen mit zwei verschiedenen Kommandos holen , entweder mit lsinfo oder mit listplaylists.
(ich verwende z.Z. intern lsinfo) Wähle doch bitte im Webfrontend aus den Set Befehlen mpdCMD aus und trage dahinter listplaylists ein.
Werden deine Listen dann ausgegeben ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 24 Januar 2017, 07:16:31
Ich habe die Arbeit an einem WIKI-Artikel für mein Multiroom-Konzept angefangen. @Wzut mit deinem Einverständnis werde ich auch einige der neuen Funktionen des MPD Moduls dort beschreiben. Insgesamt nimmt das Modul in dem Konzept ja eine zentrale Rolle ein. Ein Gesamtschaubild gibt es schon. https://wiki.fhem.de/wiki/OpenMultiroom (https://wiki.fhem.de/wiki/OpenMultiroom)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 24 Januar 2017, 07:22:03
gern, ich bin leider jemand der in keiner Weise vernünftige Doku schreiben kann. Aber meckern kann ich gut,
d.h. schreibe nach Herzenslust ich sag dann schon welche Formulierungen mir nicht gefallen :) 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: harry303303 am 24 Januar 2017, 19:38:47
man kann beim "echten" MPD sich die Listen mit zwei verschiedenen Kommandos holen , entweder mit lsinfo oder mit listplaylists.
(ich verwende z.Z. intern lsinfo) Wähle doch bitte im Webfrontend aus den Set Befehlen mpdCMD aus und trage dahinter listplaylists ein.
Werden deine Listen dann ausgegeben ?

Komisch, mit lsinfo gibt es nur eine leere Antwort ohne Name während listplaylists alle listet:

itunes_server_badezimmer_remote lsinfo:
directory: file:
Last-Modified: 2017-01-23T20:31:58Z
directory: http:
Last-Modified: 2017-01-23T20:31:57Z


itunes_server_badezimmer_remote listplaylists:
playlist: file:/srv/music/radio
Last-Modified: 2017-01-23T20:31:58Z
playlist: file:/srv/music/rockantenne-alternative
Last-Modified: 2017-01-23T20:22:40Z 

Laut https://www.musicpd.org/doc/protocol/database.html (https://www.musicpd.org/doc/protocol/database.html) ist lsinfo deprecated:

When listing the root directory, this currently returns the list of stored playlists. This behavior is deprecated; use "listplaylists" instead.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 24 Januar 2017, 22:22:08
OK, das hatte ich schon vermutet. Wenn du es dir zutraust suche im Modul die zwei Zeilen in denen lsinfo benutzt wird , tausche es gegen listplaylists aus und lade das Modul neu (oder starte fhem neu) oder warte bis zum nächsten Update (1-2 Tage) dann ist es gefixt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 26 Januar 2017, 09:40:26
Ich werde heute im Laufe des Tages eine neue Version einchecken.
- change :
a. JSON statt XML d.h. JSON ist nun zwingend notwendig ( sudo apt-get install libjson-perl )
Wer .xml Dateien in seinem cache hat kann diese löschen da sie nicht mehr verwendet werden (nicht die PNG Bilder !)

b. MPD Kommando lsinfo ausgetauscht gegen listplaylists

c. set <name> playlist <playlistname> um die optionalen Parameter Song und Position erweitert

- add :
a. die Verwendung von Bookmarks für Playlisten (load_bookmark , save_bookmark ,  bookmarkDir,  autoBookmark -> von unimatrix)
b.  neue Attribute : seekStepThreshold seekStep seekStepSmall (von unimatrix)
c.  neues Attribut : no_playlistcollection (default 0)  damit kann auf Wunsch das Reading playlistcollection unterdrückt werden ( https://forum.fhem.de/index.php/topic,18517.msg566905.html#msg566905 )

 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 26 Januar 2017, 09:47:11
Super, danke für deinen Support was die vielen Änderungen von mir in der letzten Zeit angeht!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 26 Januar 2017, 11:35:29
Ich werde heute im Laufe des Tages eine neue Version einchecken.

Kleiner "Bug" noch: Mopidy meldet sich bei mir als MPD Version 0.19.0, unterstützt aber durchaus seekCur. Schlage vor, beim Versionscheck die Zeile zu ändern:

   if (int($v) < 20 && AttrVal($name,"player","mpd") ne "mopidy")
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 26 Januar 2017, 11:50:25
sorry, um genau zu sein geht der Check so gar nicht wegen eines Fehlers im Split. Hier korrigiert:
if ($cmd eq "seekcur")
  {
   my (undef,$v,undef) = split(/\./,$hash->{VERSION});
   if (int($v) < 20 && AttrVal($name,"player","mpd") ne "mopidy")
   {
    $ret = "command $cmd needs a MPD version of 0.20.0 or greater (is: $v!";
    Log3 $name,3,"$name,$ret";
    readingsSingleUpdate($hash,"last_error",$ret,1);
   }
   else
   {
   if($subcmd=~/^(?:(?:([01]?\d|2[0-3]):)?([0-5]?\d):)?([0-5]?\d)$/) # Matches valid time given as [[hh:]mm:]ss
    {
      $subcmd=(defined($1) ? $1 : 0)*3600+(defined($2) ? $2 : 0)*60+$3;  # Sekunden ausrechnen
    }
   else { $subcmd--; $subcmd++; } # sicherstellen das subcmd numerisch ist     
   if ( $subcmd > 0 )
   { $ret = mpd_cmd($hash,clb."seekcur $subcmd\n".cle) ; } # ungetestet !
   else { $ret = undef; }
   }
  }


Der defined check nach $1, $2 und $3 ging so nicht wegen der Non-Capturing Group. Jetzt ist allerdings noch ein Problem übrig, das "Seeken" basiert ja auf dem aktuellen Reading, und das hinkt dem tatsächlichen Playerstatus ein Stück hinterher. Wenn ein neuer Track anspielt und man ein Stück vor-"spulen" will, landet man meist direkt am Ende, weil das MPD Modul noch die elapsed-Zeit des alten Moduls hat.

Ich habe mal per tcpflow mitgelauscht, wie andere Clients das machen. Die senden, falls MPD im "Play"-Zustand ist, 1 mal in der Sekunde ein "status" an MPD und bekommen so u.a. die aktuelle Zeit zurück.

Wollen wir das ???
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 26 Januar 2017, 21:24:41
Danke für die Hinweise , habe es eben noch gefixt so das morgen nach 7:45 Uhr das richtig via update verteilt wird.
Zum Thema Mopidy und seekcur, ich muß mir wenn ich wieder etwas mehr Luft habe unbedingt mal einen Rpi damit aufsetzen.
Ist ein Mist wenn ich nicht gescheit testen kann, zumal eh noch die Autorestore Funktion fehlt ..... 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: harry303303 am 28 Januar 2017, 11:48:14
Ich werde heute im Laufe des Tages eine neue Version einchecken.
- change :
...
b. MPD Kommando lsinfo ausgetauscht gegen listplaylists
...

Super, das hat geholfen! Danke!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 28 Januar 2017, 19:14:27
Kleiner "Bug" noch: Mopidy meldet sich bei mir als MPD Version 0.19.0, unterstützt aber durchaus seekCur.

Das habe ich beim echten MPD gerade auch. Jessie bringt on board die 0.19.0 mit und die scheint auch seekcur zu kennen.
Werde dann in der nächsten Version die Player Abfrage wieder rauswerfen und auf SUBVERSION kleiner 19 abfragen.

edit :
Wenn man unter Jessie mpd installiert bringt das automatisch auch Mopidy mit. Der Mopidy meldet sich auf der Konsole als "MPD 0.17.0"
und auch diese Version kennt seekcur. D.h. ich kann mit der Abfrage runter gehen bis <=16 :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: unimatrix am 30 Januar 2017, 19:53:07
soweit man das im MPD Git herausfinden kann, gibt es das seit mindestens 0.16.4. Es gab wohl mal ein Release mit einem Bug zwischendrin.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 15 Februar 2017, 19:30:25
Hi Wzut,

habe per apptime sehr große DelayWerte bei MPD watchIdle, ist das normal?
Schau mal bitte hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,67161.msg585577.html#msg585577
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 15 Februar 2017, 21:21:25
Na dann würde ich an deiner Stelle doch mal direkt dort Hand anlegen und mit apptime noch zwei Testläufe machen.
Viel passiert in watch_idle ja nicht,
a. wirf das qx($cmd) raus  bzw ersetze es durch  $result = "perl"
oder b. wirf ein Stück weiter darunter das   mpd_cmd($hash,"status") raus - (ich könnte wetten das führt zum Erfolg).
Das ist dann aber genau das Teil das du unbedingt haben wolltest um in TabletUI den Fortschrittsbalken schön frisch zu halten ....
BTW : Auf welchen Wert hast du das attr waits gesetzt ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 17 Februar 2017, 13:02:16
hmm, waits steht auf 5
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Shadow3561 am 18 Februar 2017, 09:32:57
Moin,
danke erst einmal für das Tolle Modul.

jedoch habe ich ein Problemchen.
Immer wenn ich die Playlist wechsle erschein folgende Meldung im WebUI.

Connection lost, trying a reconnect every 5 seconds.
Habe bereits das Verbose vom MPD Device auf 5 gestellt,
jedoch bekomme ich keine Fehlermeldung im Log.

evtl hat jemand den selben Fehler oder kann mir zumindest Hinweise geben wie ich den Fehler finde kann.

Anbei noch ein List(gekürzt) vom Device

Internals:
   CFGFN
   DeviceName 127.0.0.1:6600
   HOST       127.0.0.1
   IPID       17198
   NAME       myMPD
   NR         1949
   PORT       6600
   PRESENCE   present
   STATE      play
   SUBVERSION 19
   TIMEOUT    2
   TYPE       MPD
   VERSION    0.19.0

Helper:
     Running_pid:
       abortArg
       abortFn
       arg        myMPD
       bc_pid     43
       finishFn   MPD_IdleDone
       fn         MPD_IdleStart
       pid        17198
       Timeout:
     Playlistcollection:
       0          Oldies
       1          Diverses
       2          Rap & DeutschRap
       3          MPD1
       4          Antenne Niedersachsen 80s
       5          Relax und Lounge
       val        5
Attributes:
   devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause error:icoBlitz
   icon       it_radio
   loadPlaylists 1
   player     mpd
   titleSplit 1
   unknown_artist_image /fhem/icons/1px-spacer

MfG
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 18 Februar 2017, 21:19:23
evtl hat jemand den selben Fehler oder kann mir zumindest Hinweise geben wie ich den Fehler finde kann.
nein, den Fehler habe ich nicht. Aktiviere mal stactrace vllt. steht ja dann was im Log.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: C0mmanda am 19 Februar 2017, 01:03:13
Ich kann zwar nicht zur Lösung beitragen, hatte das Problem aber auch.
Außerdem hat MPD eine hohe Systemlast hervorgerufen.
Load war auf einmal dauerhaft > 6,  normal ist um die 0,2.

Da mir aktuell die Zeit zur Fehlersuche fehlt und ich das Modul einfach erstmal probieren wollte habe ich MPD erstmal wieder  deaktiviert bis ich Zeit habe mich damit zu beschäftigen.

Gruss
CmdA
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 19 Februar 2017, 15:02:12
Load war auf einmal dauerhaft > 6,  normal ist um die 0,2. Du verwechselst Load mit Systemlast.

Load bedeutet "auf IO wartende Prozesse". Wenn es MPD währe, würdest Du eine Load von 1 haben (ein Prozess), oder eventuell 2 (MPD+FHEM). Eine Load von 6 bedeutet, das irgendetwas hängt ... z.B. das Wegschreiben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Load (https://de.wikipedia.org/wiki/Load)

Deshalb ist "Load" nur ein Hinweis für ein Systemproblem, aber kein Indiz für den Verursacher.
Nur als Anekdote:
Habe mal mich auf einem Server eingeloggt, der eine Load von 100.000 hatte ... aber ansonsten sauber lief. Nur .. die angeschlossene DB hing und deshalb hingen alle mysql-PHP-Prozesse > Hohe load aber kein CPU verbrauch .... dagegen können Server mit Load 5 schon nicht mehr verwendbar sein, da zwar CPU auf 100% aber nur mit wenigen prozessen ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Shadow3561 am 19 Februar 2017, 17:08:29
Habe das Problem jetzt lösen können.
Das Attribut timeout war auf 2 gestellt. Habe es auf 10 erhöht und jetzt läuft alles sauber.

Habe auch, entgegen des Hinweises im MediaList Wiki, das Attribut PlayerStarCommand auf "playlist MPD1" gesetzt.
Der MPD wechselt sofort auf die erstellte Playlist und spielt sie ab.

Danke an alle die sich den Kopf zerbrochen haben.

Mit freundlichen Grüßen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 19 Februar 2017, 18:08:29
Steht das nicht im Wiki Artikel das die erstellte playlist den Namen des zieldevices hat???

Gesendet von meinem Leap mit Tapatalk

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Shadow3561 am 19 Februar 2017, 18:40:22
Im Wiki ist folgender Hinweis enthalten.
Zitat
Es wird bei MPD Nutzung empfohlen, das Attribut MediaList_PlayerStartCommand nicht zu setzen. Grund ist, das der MPD ein paar sekunden benötigt die neuen Dateien in seine interne Datenbank aufzunehmen. Erfolgt das PlayCommand zu schnell wird nichts passieren da der MPD die neuen Dateien noch nicht kennt. Stattdessen bitte das obige PlayKommando beim MPD separat absetzen.

Bei mir klappt es jedoch auch mit dem Attribut.
Mfg
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: C0mmanda am 19 Februar 2017, 19:47:07
Load war auf einmal dauerhaft > 6,  normal ist um die 0,2. Du verwechselst Load mit Systemlast.

Load bedeutet "auf IO wartende Prozesse". Wenn es MPD währe, würdest Du eine Load von 1 haben (ein Prozess), oder eventuell 2 (MPD+FHEM). Eine Load von 6 bedeutet, das irgendetwas hängt ... z.B. das Wegschreiben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Load (https://de.wikipedia.org/wiki/Load)

Deshalb ist "Load" nur ein Hinweis für ein Systemproblem, aber kein Indiz für den Verursacher.
Nur als Anekdote:
Habe mal mich auf einem Server eingeloggt, der eine Load von 100.000 hatte ... aber ansonsten sauber lief. Nur .. die angeschlossene DB hing und deshalb hingen alle mysql-PHP-Prozesse > Hohe load aber kein CPU verbrauch .... dagegen können Server mit Load 5 schon nicht mehr verwendbar sein, da zwar CPU auf 100% aber nur mit wenigen prozessen ...

Du hast natürlich recht und mir ist auch durchaus klar was Load ist.
Dennoch Danke für die gute Aufklärung.

Nichtsdestotrotz ist der Load mit der Installation von dem MPD-Modul in die Höhe geschossen und dauerhaft bei > 6 geblieben.
Woran es gelegen hat kann ich nicht sagen, das Problem hat sich mittlerweile auch erledigt.
Habe das Modul heute morgen noch einmal aktiviert und es läuft soweit gut, Load liegt aktuell unter 0,1.

gruß
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: C0mmanda am 18 März 2017, 01:18:47
Moin,

Gibt es eine Möglichkeit MPD dazu zu bringen mit Text2Speech zusammen zu arbeiten?
Ich habe auch nach langer Suche keine wirkliche Lösung gefunden.
Ich finde maximal die Fragen ob es funktioniert, nur das wie konnte ich bisher nicht entdecken.

Aktuell versuche ich Text2Speech im Server-Modus zu betreiben, dadurch wird ein mp3-File im Musikverzeichnis
von MPD gespeichert. Soweit so gut.
Nur leider will MPD dieses mp3 nicht abspielen.
Geht dies überhaupt mit MPD wenn die Datenbank nicht aktualisiert wurde?

MPD läuft ansonsten problemlos, auch im zusammenspiel mit FHEM.

MPD läuft auf einem anderen Client als FHEM, weshalb ich das mp3 nicht direkt durch Text2Speech abspielen lassen kann und ich dies mit MPD erledigen möchte. Nur falls jmd. den Tip geben möchte ;)

Vielen Dank für etwas Hilfe im voraus!

gruß
CmdA
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 18 März 2017, 08:31:12
muss ich mal testen, sehe aber keinen Grund warum das nicht gehen sollte.
Was ich nicht ganz verstanden habe :
- du hast bei T2S ein Cache Dir angegeben das auf einem anderen System liegt und dort das music dir des MPD ist ?
- wie bekommst du auf dem MPD System mit das das neue File jetzt da ist (und welches) und abgespielt werden muß ?

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: C0mmanda am 18 März 2017, 10:51:29
muss ich mal testen, sehe aber keinen Grund warum das nicht gehen sollte.
Das macht etwas Hoffnung :)

Zitat
Was ich nicht ganz verstanden habe :
- du hast bei T2S ein Cache Dir angegeben das auf einem anderen System liegt und dort das music dir des MPD ist ?
Ja genau.

Ich habe auf der FHEM-Maschine ein Ordner von meinem NAS gemounted.
Dieser Ordner ist als Cache-Dir im T2S hinterlegt und ist zugleich auch das music-dir von MPD. (Auch auf dem MPD-Client gemounted).
Somit ist das durch T2S erzeugte mp3 von MPD erreichbar.

Zitat
- wie bekommst du auf dem MPD System mit das das neue File jetzt da ist (und welches) und abgespielt werden muß ?

MPD auf dem Client ist per MPD-Modul mit FHEM verbunden.
Somit kann ich per FHEM auf das T2S-Event reagieren und MPD mitteilen das er das mp3 abspielen soll.

Mit Kodi funktioniert das bereits ohne Probleme:
define notify_T2S notify myTTS:lastFilename.* set myKODI open $EVTPART1
Nur MPD macht hier Probleme die ich noch nicht eingrenzen kann.


grtz
CmdA
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 18 März 2017, 20:23:34
Ich muß gestehen, das ich es anders gemacht habe (als ich noch Sprachinfos verwedet hatte)

1. wav erstellt
2. mpd stummgeschaltet
3. wav mit anderem palyer abgespielt
4. mpd wieder auf "laut"
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: mani am 21 März 2017, 11:30:09
Hallo und Danke für das Tolle Modul....
habe jedoch noch eine Frage bezüglich Playlist: Habe ich nun die Möglichkeit über das Modul eine zu erstellen ? bzw besteht die Möglichkeit in der Musik Droptownliste mehrere Lieder auswählen? .....
Danke MfG Mani
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 21 März 2017, 14:30:52
zu a. das Modul ist in keiner Weise ein Playlisteneditor, dafür bitte andere Werkzeuge nutzen
zu b. in einem Rutsch  aus dem Dropdown nein, aber mit dem mpd Kommando lässt sich die interne Playliste erweitern, siehe hierzu bitte MPD Doku : https://www.musicpd.org/doc/protocol/queue.html 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: mani am 22 März 2017, 10:41:25
Hallo Danke alles klar :) Danke.

Jetzt hab ich das Problem das die Readings nicht Aktualsiert werden woran kann das liegen? :'(

MFG Mani

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 22 März 2017, 15:17:58
verbose hoch setzen und ins Log schauen ...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: mani am 22 März 2017, 18:48:13
Hallo,ok das steht im log...


Undefined subroutine &main::Authenticate called at ./FHEM/73_MPD.pm line 1196.
Undefined subroutine &main::Authenticate called at ./FHEM/73_MPD.pm line 1196.
Undefined subroutine &main::Authenticate called at ./FHEM/73_MPD.pm line 1196.
Undefined subroutine &main::Authenticate called at ./FHEM/73_MPD.pm line 1196.
Undefined subroutine &main::Authenticate called at ./FHEM/73_MPD.pm line 1196.
Undefined subroutine &main::Authenticate called at ./FHEM/73_MPD.pm line 1196.
Undefined subroutine &main::Authenticate called at ./FHEM/73_MPD.pm line 1196.
Undefined subroutine &main::Authenticate called at ./FHEM/73_MPD.pm line 1196.

hab noch die 5.6 version von FHEM und nur die 73_MPD.pm ausgetauscht liegt das daran muss da noch zusätzlich etwas angepasst werden?

Danke MFG Mani

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 23 März 2017, 07:10:20
hab noch die 5.6 version von FHEM und nur die 73_MPD.pm ausgetauscht
Es müsste an der 5.6 liegen. Ich habe noch eine 5.5 auf einem System dort gibt es Authenticate auch nicht.
Entwickelt wurde die aktuelle Version des Moduls unter 5.7
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: mani am 23 März 2017, 08:05:14
Hallo, ok jetzt steht noch mehr im Log....mit idle PID kann doch MPD rausfinden wann der nächste Song beginnt oder?
liegt das an Authenticate das das nicht gefunden wird?bzw. wenn ja ist Authenticate einfach zum nachinstallieren?

Mfg Danke Mani



2017.03.23 07:52:01 2: Airplay, cant find idle PID 23018 in process list !
2017.03.23 07:52:03 4: Airplay, Idle new PID : 23024
Undefined subroutine &main::Authenticate called at ./FHEM/73_MPD.pm line 1196.
2017.03.23 07:52:10 2: Airplay, cant find idle PID 23024 in process list !
2017.03.23 07:52:15 4: Airplay, Idle new PID : 23028
Undefined subroutine &main::Authenticate called at ./FHEM/73_MPD.pm line 1196.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 23 März 2017, 08:24:48
also ich habe verstanden du solltest dein FHEM mit einem "update" mal auf den aktuellen stand bringen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: mani am 23 März 2017, 08:31:08
Danke ja hatte ich schon nur leider funzt mein Floorplan  dan nicht mehr...... :( daher hab ich dan nur MPD nachinstalliert.

Mfg Mani
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 23 März 2017, 08:50:08
Sorry aber Authenticate ist Bestandteil von fhem.pl, da ist nichts mit nachinstallieren.
Ich kenne das Elend wenn man unbedingt an einer Version festhalten möchte .... über kurz oder lang bleibt einem aber (fast) nichts anderes übrig. Deine Floorplan Probleme sind bestimmt auch unter 5.8. lösbar. Solltest ja nicht der Erste & Einzige sein der die Kombi einsetzt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: mani am 23 März 2017, 09:30:38
Jop ok Danke dan werde ich nochmals updaten :D

Mfg Mani
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: mani am 23 März 2017, 14:59:38
Hallo punkto Playlist ist das ja das Kommando addid zum hinzufügen eines Songs in die Aktuelle interne Playliste kann man da ein drop down dazu bauen so wie beim Musikordner?

MFG Mani
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 01 April 2017, 18:47:49
Neues zum Modul habe ich nicht für Euch, aber plin war so nett eine Wiki Seite dafür zu erstellen :
https://wiki.fhem.de/wiki/MPD
BIG THX an dieser Stelle (Doku schreiben ist für mich ein rotes Tuch ... ) und Ihr seit jetzt alle herzlichst eingeladen die Seite zu korrigieren oder zu erweitern :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 05 April 2017, 13:49:29
Hey,

ich hab jetzt (eigentlich schon seit einiger Zeit) das Problem, dass sich die Stati nicht mehr regelmäßig aktualisieren.
Früher war das doch so, dass die sich die Daten alle 30 Sekunden aktualisiert haben?

Hintergrund: Ich hab jetzt auch öfters mal, dass mein Stream stoppt, aber das Modul auf "play" bleibt...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 05 April 2017, 15:38:25
Früher war das doch so, dass die sich die Daten alle 30 Sekunden aktualisiert haben?
Früher = alte,erste Version des Moduls hatte ein Attribut interval mit dem man festlegen konnte in welchem Zyklus das Modul den MPD pollt. Die neue aktuelle Version verzichtet auf dieses Polling und lässt sich informieren wenn sich irgend etwas geändert hat. Sinnvolle Fehlersuche wird nur möglich sein mit einem entsprechenden Logauszug mit min. verbose Level 4
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 11 April 2017, 17:43:34
Ich hab jetzt schon vor ein paar Tagen auf loglevel 4 gestellt, aber im Moment funktionierts natürlich wieder ohne Probleme :D
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 18 April 2017, 12:59:46
So, jetzt hab ich mal was:

2017.04.18 05:51:15 4: Webradio mpd event : player
2017.04.18 05:51:15 4: Webradio, new CRC : 15480
2017.04.18 05:51:15 4: Webradio mpd event : playlist
2017.04.18 05:52:16 4: Webradio mpd event : player
2017.04.18 05:52:16 4: Webradio, new CRC : 17188
2017.04.18 05:52:16 4: Webradio mpd event : playlist
2017.04.18 05:55:15 4: Webradio mpd event : player
2017.04.18 05:55:15 4: Webradio, new CRC : 16868
2017.04.18 05:55:15 4: Webradio mpd event : playlist
2017.04.18 05:55:45 4: Webradio mpd event : mixer

Da ist der Stream abgebrochen und es gibt keine weiteren Logeinträge...

Internals:
   DEF        127.0.0.1
   DeviceName 127.0.0.1:6600
   HOST       127.0.0.1
   IPID       15661
   NAME       Webradio
   NR         165
   PORT       6600
   PRESENCE   present
   STATE      play
   SUBVERSION 19
   TIMEOUT    2
   TYPE       MPD
   VERSION    0.19.0
   Readings:
     2017-04-18 05:40:00   Album
     2017-04-18 05:55:45   Artist          Rick Springfield
     2017-04-18 05:40:00   Cover
     2017-04-18 05:40:00   Date
     2017-04-18 05:40:00   Genre
     2017-04-18 05:55:45   Id              49
     2017-04-18 05:40:00   Last-Modified
     2017-04-18 05:55:45   Name            RADIO BOB! BOBs Livestream
     2017-04-18 05:55:45   Pos             0
     2017-03-13 22:54:03   Time            608
     2017-04-18 05:55:45   Title           Jessie's Girl
     2017-04-18 05:40:00   Track
     2017-04-17 12:05:00   album_image     /fhem/icons/1px-spacer
     2017-04-17 12:05:00   album_image_html
     2017-04-18 05:55:45   albums          0
     2017-04-17 12:05:00   artist_image    /fhem/icons/1px-spacer
     2017-04-17 12:05:00   artist_image_html
     2017-04-18 05:55:45   artists         0
     2017-04-18 05:55:45   audio           44100:24:2
     2017-04-18 05:55:45   bitrate         128
     2017-04-18 05:55:45   consume         0
     2017-04-18 05:55:45   currentTrackProvider Radio
     2017-04-18 05:55:45   db_playtime     608
     2017-04-18 05:55:45   db_update       1480868179
     2017-04-18 05:55:45   elapsed         945.261
     2017-04-16 07:37:34   error           Failed to open audio output
     2017-04-18 05:55:45   file            http://bob.hoerradar.de/mp3-radiobob
     2017-04-05 21:59:55   last_error      socket error
     2017-04-18 05:55:45   mixrampdb       0.000000
     2017-04-18 05:55:45   mpd_event       mixer
     2017-03-05 02:06:15   mute            off
     2017-04-18 05:55:45   nextsong        1
     2017-04-18 05:55:45   nextsongid      50
     2017-04-15 10:54:59   outputenabled0  1
     2017-04-15 10:54:59   outputname0     My ALSA Device
     2017-04-18 05:55:45   playlist        598
     2017-04-15 10:54:59   playlist_json
     2017-04-18 05:40:00   playlist_num    0
     2017-04-15 10:54:59   playlistcollection RadioBOB:Die80er:YouFM:1LIVE
     2017-04-18 05:55:15   playlistinfo    [{"Artist":"Rick Springfield","Title":"Jessie's Girl","Album":"","Time":"608","File":"http://bob.hoerradar.de/mp3-radiobob","Track":"","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"}]
     2017-04-18 05:55:45   playlistlength  2
     2017-04-18 05:40:00   playlistname    RadioBOB
     2017-04-18 05:55:45   playtime        81241
     2017-04-18 05:55:45   presence        present
     2017-04-18 05:55:45   random          0
     2017-04-18 05:55:45   rawTitle        Rick Springfield - Jessie's Girl
     2017-04-18 05:55:45   repeat          1
     2017-04-18 05:55:45   single          0
     2017-04-18 05:55:45   song            0
     2017-04-18 05:55:45   songid          49
     2017-04-18 05:55:45   songs           1
     2017-04-18 05:55:45   state           play
     2017-04-18 05:55:45   time            945:0
     2017-04-18 05:55:45   uptime          1065308
     2017-04-18 05:55:45   volume          50
   Helper:
     Running_pid:
       abortArg
       abortFn
       arg        Webradio
       bc_pid     2
       finishFn   MPD_IdleDone
       fn         MPD_IdleStart
       pid        15661
       Timeout:
     Playlistcollection:
       0          RadioBOB
       1          Die80er
       2          YouFM
       3          1LIVE
       val        3
Attributes:
   devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
   icon       it_radio
   loadMusic  0
   loadPlaylists 1
   player     mpd
   room       Devices
   titleSplit 1
   unknown_artist_image /fhem/icons/1px-spacer
   verbose    4
   webCmd     play:pause:stop:volumeUp:volumeDown

Kannst du damit was anfangen?
Danke schon mal :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 19 April 2017, 09:58:11
also zumindest vom Modul her schaut das gut aus , dein letzter Event vom MPD war :
2017.04.18 05:55:45 4: Webradio mpd event : mixer
der hatte zur Folge das danach der MPD nach seinem aktuellen Status gefragt wurde und mit der Antwort diese Readings aktualisiert wurden :
     2017-04-18 05:55:45   Artist          Rick Springfield
     2017-04-18 05:55:45   Id              49
     2017-04-18 05:55:45   Name            RADIO BOB! BOBs Livestream
     2017-04-18 05:55:45   Pos             0
     2017-04-18 05:55:45   Title           Jessie's Girl
     2017-04-18 05:55:45   albums          0
     2017-04-18 05:55:45   artists         0
     2017-04-18 05:55:45   audio           44100:24:2
     2017-04-18 05:55:45   bitrate         128
     2017-04-18 05:55:45   consume         0
     2017-04-18 05:55:45   currentTrackProvider Radio
     2017-04-18 05:55:45   db_playtime     608
     2017-04-18 05:55:45   db_update       1480868179
     2017-04-18 05:55:45   elapsed         945.261
     2017-04-18 05:55:45   file            http://bob.hoerradar.de/mp3-radiobob
     2017-04-18 05:55:45   mixrampdb       0.000000
     2017-04-18 05:55:45   mpd_event       mixer
     2017-04-18 05:55:45   nextsong        1
     2017-04-18 05:55:45   nextsongid      50
     2017-04-18 05:55:45   playlist        598
     2017-04-18 05:55:45   playlistlength  2
     2017-04-18 05:55:45   playtime        81241
     2017-04-18 05:55:45   presence        present
     2017-04-18 05:55:45   random          0
     2017-04-18 05:55:45   rawTitle        Rick Springfield - Jessie's Girl
     2017-04-18 05:55:45   repeat          1
     2017-04-18 05:55:45   single          0
     2017-04-18 05:55:45   song            0
     2017-04-18 05:55:45   songid          49
     2017-04-18 05:55:45   songs           1
     2017-04-18 05:55:45   state           play
     2017-04-18 05:55:45   time            945:0
     2017-04-18 05:55:45   uptime          1065308
     2017-04-18 05:55:45   volume          50

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 19 April 2017, 13:30:23
Der Status bleibt halt auf "play", obwohl der MPD ja nix mehr abspielt...
Aber es liegt nicht am Modul, sondern vom MPD kommt dann nix mehr?

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 19 April 2017, 13:52:06
richtig, das Modul wartet ganz dumm auf Events des MPD. Wenn dieser nun einfach stirbt ohne eine ordentliche Todesanzeige aufzugeben, geht das Modul davon aus das sich am letzten bekannten Zustand nichts geändert hat.
Das ist zumindest bei Radiostreams so, wenn du den Thread hier ein paar Seiten zurück verfolgst wirst du irgendwann über den Punkt stolpern wo die TabletUI Jungs ihren Fortschritts Play Balken relativ aktuell halten wollten, daher wird bei lokalen Musikfiles zwischendurch noch ein paar mal nachgefragt.
D.h. für dich du musst dir das Logging/Syslog des MPD selbst vornehmen um dessen Todesursache oder den Grund der Arbeitsverweigerung heraus zu finden.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 20 April 2017, 10:24:14
Ok danke für die Info :)

Muss ich dann mal da genauer schauen, wenn ich ein bisschen Zeit hab...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: HGButte am 24 April 2017, 20:40:36
Habe gerade eben mal wieder ein FHEM-Update gemacht und habe jetzt Probleme mit den "artist_image"

Enthält die URL Platzhalter wie z.B. '%20' (z.B. in  /fhem/lfm/ANTENNE%20BAYERN_1.png) kann der Browser das Bild nicht mehr laden und anzeigen.

Sind keine Platzhalter im Dateinamen geht es.

Das gleiche beim direkten Zugriff:

http://<MEIN_SERVER>/fhem/lfm/ANTENNE%20BAYERN_1.png    => geht nicht, Grafik kann nicht geladen werden

http://<MEIN_SERVER>/fhem/lfm/ANTENNE.png   => geht ( ANTENNE.png ist eine Kopie mit gleichen Berechtigungen von ANTENNE%20BAYERN_1.png)

Es scheint mir aber kein direktes Problem des MPD Modul zu sein.
Ein Berechtigungsproblem scheint es auch nicht zu sein.

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 25 April 2017, 21:24:58
Wie das aussieht hängt es wohl mit einer Änderung in fhemweb zusammen. D.h. der FHEM Webserver macht nun genau das was auch andere Webserver schon ewig machen, fordert man die Datei ROCK%20ANTENNE in der URL sucht er intern nach "ROCK ANTENNE".
Ich denke bis zum WE kann ich ein Update einchecken das damit klar kommt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: HGButte am 26 April 2017, 20:45:16
So schauts aus ja.

Danke.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Virsacer am 12 Mai 2017, 21:04:49
richtig, das Modul wartet ganz dumm auf Events des MPD. Wenn dieser nun einfach stirbt ohne eine ordentliche Todesanzeige aufzugeben, geht das Modul davon aus das sich am letzten bekannten Zustand nichts geändert hat.
Das ist zumindest bei Radiostreams so, wenn du den Thread hier ein paar Seiten zurück verfolgst wirst du irgendwann über den Punkt stolpern wo die TabletUI Jungs ihren Fortschritts Play Balken relativ aktuell halten wollten, daher wird bei lokalen Musikfiles zwischendurch noch ein paar mal nachgefragt.
D.h. für dich du musst dir das Logging/Syslog des MPD selbst vornehmen um dessen Todesursache oder den Grund der Arbeitsverweigerung heraus zu finden.
So, ich hab dem MPD jetzt einen Apache-Proxy vor die Nase gesetzt - der bekommt mit, wenn der Stream abbricht ;D
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Ricö am 25 Juni 2017, 13:24:04
moin,

seit einigen tagen spielen wir mit dem mpd-modul rum.

wenn ich eine playlist starte (6 titel inhalt) spielt er jeweils nur einen titel und stopt dann mit der wiedergabe.
im tab-ui sehe ich alle titel, der ausgewählte titel ist markiert. nachdem er diesen gespielt hat, wird noch der nächste ausgewählt und markiert, aber der player
geht auf stop.

das die images mit "%20" inhalt nicht angezeigt werden, ist bei uns auch so. update heute durchgeführt jedoch keine änderung.

was machen wir falsch?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wernieman am 25 Juni 2017, 21:40:15
Was pasiert, wenn Ihr es per Kommandozeile (z.B. mpc) oder anderen Client startet?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Ricö am 26 Juni 2017, 01:30:36
Was pasiert, wenn Ihr es per Kommandozeile (z.B. mpc) oder anderen Client startet?

merci für den anstoss...

ein "mpc play" direkt auf der pi konsole zeigte ein "single: on" .... mit "mpc single off" geändert und siehe da ... er spielt die playlist nur komplett, ohne nach jedem titel zu stoppen ...

nun bleibt noch das "%20" thema bei den image-dateinamen ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: HGButte am 28 Juni 2017, 17:17:55
nun bleibt noch das "%20" thema bei den image-dateinamen ....

Ja das wäre top.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: michael.winkler am 03 Juli 2017, 10:44:02
Bei meinem FHEM Server ging immer der Speicher aus. Danke der Hilfe von rudolfkoenig konnte einigen Fehler herausgefunden werden. Bei der Analyse ist rudolfkoenig auf eine Fehler in dem MPD Modul gestoßen

Vielleicht kann sich der Entwickler das mal anschauen. Weitere Infos in meinem Thread.
https://forum.fhem.de/index.php/topic,73490.msg655345.html#msg655345
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: HGButte am 09 Juli 2017, 12:32:55
nun bleibt noch das "%20" thema bei den image-dateinamen ....

Ich habe mir das Image Dateinamen Problem selbst mal angesehen.
Ist mit heißer Nadel gestrickt. Bei mir scheint es aktuell zu funktionieren.

Hier meine angepasste 73_MPD.pm

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 09 Juli 2017, 13:12:51
Hier meine angepasste 73_MPD.pm
Hättest du einen Patch angehängt hätte ich es um einiges einfacher :(
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: HGButte am 09 Juli 2017, 20:57:49
Für den Endanwender ist es so sicherlich leichter.

Bitte nochmal prüfen ob Änderung korrekt.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: HGButte am 13 Juli 2017, 15:39:18
Leider noch ein Fehler drinnen.

error saving Felix Jaehn  /  Jasmine Thompson.json : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: LeoSum am 16 Juli 2017, 11:57:22
Heyho,
ich habe meine fhem installation von einem RaspberryPi auf meinen Homeserver umgezogen, wo das ganze nun unter FreeBSD läuft.
Nach import der config funktionert das MPD Modul auch, allerdings bekomme ich nun jede Minute Einträge im logfile:

...
2017.07.16 11:43:39 2: raspiMPD, cant find idle PID 97775 in process list !
2017.07.16 11:43:39 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 97775
2017.07.16 11:44:41 2: raspiMPD, cant find idle PID 97841 in process list !
2017.07.16 11:44:41 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 97841
2017.07.16 11:45:43 2: raspiMPD, cant find idle PID 97918 in process list !
2017.07.16 11:45:43 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 97918
2017.07.16 11:46:45 2: raspiMPD, cant find idle PID 98027 in process list !
2017.07.16 11:46:45 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 98027
2017.07.16 11:47:47 2: raspiMPD, cant find idle PID 98485 in process list !
2017.07.16 11:47:47 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 98485
2017.07.16 11:48:49 2: raspiMPD, cant find idle PID 98537 in process list !
2017.07.16 11:48:49 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 98537
...

So sehen die interals aus:
Internals
CFGFN

DEF 192.168.217.208 6600
DeviceName 192.168.217.208:6600
HOST 192.168.217.208
IPID 98832
NAME raspiMPD
NR 6006
PORT         6600
PRESENCE present
STATE play
SUBVERSION 20
TIMEOUT 2
TYPE MPD
VERSION 0.20.0

Die IPID wechselt mit den Logeinträgen einmal pro Minute.
Wieso wird hier überhaupt versucht auf eine PID zuzugreifen? Der MPD läuft doch auf einem anderen Rechner als fhem?

Ich habe das Device auch schon neu angelegt, leider brachte das keine Besserung.

EDIT:

Mit Loglevel 5 wird jede Minute folgendes ins Log geschrieben:
2017.07.16 12:04:20 2: raspiMPD, cant find idle PID 99905 in process list !
2017.07.16 12:04:20 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 99905
2017.07.16 12:04:22 4: raspiMPD, Idle new PID : 99981
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, mpd_cmd[1] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: volume: 100
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: repeat: 0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: random: 0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: single: 0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: consume: 0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: playlist: 14
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: playlistlength: 9
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: mixrampdb: 0.000000
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: state: play
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: song: 0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: songid: 19
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: time: 626:0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: elapsed: 626.474
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: bitrate: 128
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: audio: 48000:24:2
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: nextsong: 1
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: nextsongid: 20
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: uptime: 2785
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: playtime: 687
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: artists: 0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: albums: 0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: songs: 0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: db_playtime: 0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: db_update: 1482017778
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: file: http://wdr-1live-live.icecast.wdr.de/wdr/1live/live/mp3/128/stream.mp3
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: Title: 1LIVE mit Freddie Sch?rheck
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: Name: 1Live, Westdeutscher Rundfunk Koeln
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: Pos: 0
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, rec: Id: 19
2017.07.16 12:04:22 5: raspiMPD, mpd_cmd[2] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2017.07.16 12:04:24 5: Output : playlist+player|file: http://wdr-1live-live.icecast.wdr.de/wdr/1live/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Gnash feat. Olivia O'Brien - I Hate U, I Love U|Name: 1Live, Westdeutscher Rundfunk Koeln|Pos: 0|Id: 19|file: http://st01.dlf.de/dlf/01/128/mp3/stream.mp3|Pos: 1|Id: 20|file: http://st02.dlf.de/dlf/02/128/mp3/stream.mp3|Pos: 2|Id: 21|file: http://st03.dlf.de/dlf/03/128/mp3/stream.mp3|Pos: 3|Id: 22|file: http://stream.ffn.de/ffn/mp3-192/|Pos: 4|Id: 23|file: http://mp3.ffh.de/radioffh/hqlivestream.mp3|Pos: 5|Id: 24|file: http://ndr-njoy-live.cast.addradio.de/ndr/njoy/live/mp3/128/stream.mp3|Pos: 6|Id: 25|file: http://rbb-radioeins-live.cast.addradio.de/rbb/radioeins/live/mp3/128/stream.mp3|Pos: 7|Id: 26|file: http://rbb-fritz-live.cast.addradio.de/rbb/fritz/live/mp3/128/stream.mp3|Pos: 8|Id: 27
2017.07.16 12:04:24 4: raspiMPD mpd event : playlist+player
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, mpd_cmd[1] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: volume: 100
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: repeat: 0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: random: 0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: single: 0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: consume: 0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: playlist: 15
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: playlistlength: 9
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: mixrampdb: 0.000000
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: state: play
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: song: 0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: songid: 19
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: time: 629:0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: elapsed: 628.586
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: bitrate: 128
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: audio: 48000:24:2
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: nextsong: 1
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: nextsongid: 20
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: uptime: 2787
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: playtime: 690
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: artists: 0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: albums: 0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: songs: 0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: db_playtime: 0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: db_update: 1482017778
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: file: http://wdr-1live-live.icecast.wdr.de/wdr/1live/live/mp3/128/stream.mp3
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: Title: Gnash feat. Olivia O'Brien - I Hate U, I Love U
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: Name: 1Live, Westdeutscher Rundfunk Koeln
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: Pos: 0
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, rec: Id: 19
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, new Playlist in -> file: http://wdr-1live-live.icecast.wdr.de/wdr/1live/live/mp3/128/stream.mp3
Title: Gnash feat. Olivia O'Brien - I Hate U, I Love U
Name: 1Live, Westdeutscher Rundfunk Koeln
Pos: 0
Id: 19
file: http://st01.dlf.de/dlf/01/128/mp3/stream.mp3
Pos: 1
Id: 20
file: http://st02.dlf.de/dlf/02/128/mp3/stream.mp3
Pos: 2
Id: 21
file: http://st03.dlf.de/dlf/03/128/mp3/stream.mp3
Pos: 3
Id: 22
file: http://stream.ffn.de/ffn/mp3-192/
Pos: 4
Id: 23
file: http://mp3.ffh.de/radioffh/hqlivestream.mp3
Pos: 5
Id: 24
file: http://ndr-njoy-live.cast.addradio.de/ndr/njoy/live/mp3/128/stream.mp3
Pos: 6
Id: 25
file: http://rbb-radioeins-live.cast.addradio.de/rbb/radioeins/live/mp3/128/stream.mp3
Pos: 7
Id: 26
file: http://rbb-fritz-live.cast.addradio.de/rbb/fritz/live/mp3/128/stream.mp3
Pos: 8
Id: 27
2017.07.16 12:04:24 4: raspiMPD, new CRC : 64333
2017.07.16 12:04:24 5: raspiMPD, new Playlist out -> [{"Artist":"Gnash  /  Olivia O'Brien","Title":"I Hate U, I Love U","Album":"","Time":"","File":"http://wdr-1live-live.icecast.wdr.de/wdr/1live/live/mp3/128/stream.mp3","Track":"","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"}]
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 16 Juli 2017, 13:24:37
Mit FreeBSD kenne ich mich leider nicht aus, mache doch bitte mal folgendes :
setze das Attribut waits von 60 hoch auf z.B. 600 , das verzögert die Überwachung erstmal um den Faktor 10
Dann schaue in den Internals nach dem Wert von IPID ( in deinem List war das  98832)
Poste bitte mal die Ausgabe auf der Konsole von :
ps -e
und
ps -e | grep <dein IPD Wert>
Wieso wird hier überhaupt versucht auf eine PID zuzugreifen? Der MPD läuft doch auf einem anderen Rechner als fhem?
Weil FHEM einen Child Prozess erzeugt der in ständigem Kontakt mit dem MPD auf dem anderen Rechner steht um dessen Änderungen sofort an den FHEM Parent Prozess zu melden. Und dieses Kind wird halt periodisch vom seinen fürsorglichen Eltern überwacht ob es noch lebt :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: LeoSum am 16 Juli 2017, 13:52:34
Danke für die schnelle Antwort Wzut!

grep bringt leider keinen Treffer mit der PID der grade im Interal steht.

Allerdings wechselt die erste PID in der Ergebnisliste von "ps -e" quasi sekündlich.

Hier das Ergebnis eines mehrmaligen Aufrufs, direkt hintereinander:
root@fhem:/usr/home/fhemuser # ps -e
  PID TT  STAT    TIME COMMAND
 8165  0  R+J  0:00.00 SHELL=/bin/csh SSH_CLIENT=192.168.217.63 49940 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/root/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/0 HOME=/root USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 49940 192.168.217.214 22 BLOCKSIZE=K HOSTTYPE=FreeBSD VENDOR=amd OSTYPE=FreeBSD MACHTYPE=x86_64 SHLV
87844  0  IJ   0:00.00 SSH_CLIENT=192.168.217.63 49940 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/home/fhemuser/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/0 HOME=/home/fhemuser USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 49940 192.168.217.214 22 SHELL=/bin/sh BLOCKSIZE=K su
87845  0  SJ   0:00.01 SHELL=/bin/csh SSH_CLIENT=192.168.217.63 49940 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/home/fhemuser/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/0 HOME=/root USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 49940 192.168.217.214 22 BLOCKSIZE=K _su (csh)
39481  4- SJ   3:53.56 SHELL=/bin/csh SSH_CLIENT=192.168.217.63 54068 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/root/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser/fhem TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/4 HOME=/root USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 54068 192.168.217.214 22 BLOCKSIZE=K HOSTTYPE=FreeBSD VENDOR=amd OSTYPE=FreeBSD MACHTYPE=x86_64
root@fhem:/usr/home/fhemuser # ps -e
  PID TT  STAT    TIME COMMAND
 8166  0  R+J  0:00.00 SHELL=/bin/csh SSH_CLIENT=192.168.217.63 49940 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/root/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/0 HOME=/root USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 49940 192.168.217.214 22 BLOCKSIZE=K HOSTTYPE=FreeBSD VENDOR=amd OSTYPE=FreeBSD MACHTYPE=x86_64 SHLV
87844  0  IJ   0:00.00 SSH_CLIENT=192.168.217.63 49940 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/home/fhemuser/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/0 HOME=/home/fhemuser USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 49940 192.168.217.214 22 SHELL=/bin/sh BLOCKSIZE=K su
87845  0  SJ   0:00.01 SHELL=/bin/csh SSH_CLIENT=192.168.217.63 49940 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/home/fhemuser/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/0 HOME=/root USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 49940 192.168.217.214 22 BLOCKSIZE=K _su (csh)
39481  4- SJ   3:53.56 SHELL=/bin/csh SSH_CLIENT=192.168.217.63 54068 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/root/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser/fhem TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/4 HOME=/root USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 54068 192.168.217.214 22 BLOCKSIZE=K HOSTTYPE=FreeBSD VENDOR=amd OSTYPE=FreeBSD MACHTYPE=x86_64
root@fhem:/usr/home/fhemuser # ps -e
  PID TT  STAT    TIME COMMAND
 8167  0  R+J  0:00.00 SHELL=/bin/csh SSH_CLIENT=192.168.217.63 49940 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/root/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/0 HOME=/root USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 49940 192.168.217.214 22 BLOCKSIZE=K HOSTTYPE=FreeBSD VENDOR=amd OSTYPE=FreeBSD MACHTYPE=x86_64 SHLV
87844  0  IJ   0:00.00 SSH_CLIENT=192.168.217.63 49940 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/home/fhemuser/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/0 HOME=/home/fhemuser USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 49940 192.168.217.214 22 SHELL=/bin/sh BLOCKSIZE=K su
87845  0  SJ   0:00.01 SHELL=/bin/csh SSH_CLIENT=192.168.217.63 49940 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/home/fhemuser/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/0 HOME=/root USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 49940 192.168.217.214 22 BLOCKSIZE=K _su (csh)
39481  4- SJ   3:53.57 SHELL=/bin/csh SSH_CLIENT=192.168.217.63 54068 22 LOGNAME=fhemuser PAGER=more MAIL=/var/mail/fhemuser PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/games:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/root/bin EDITOR=vi ENV=/home/fhemuser/.shrc PWD=/usr/home/fhemuser/fhem TERM=xterm-256color SSH_TTY=/dev/pts/4 HOME=/root USER=fhemuser SSH_CONNECTION=192.168.217.63 54068 192.168.217.214 22 BLOCKSIZE=K HOSTTYPE=FreeBSD VENDOR=amd OSTYPE=FreeBSD MACHTYPE=x86_64
root@fhem:/usr/home/fhemuser #

192.168.217.63 ist mein desktoprechner, 192.168.217.214 ist die FHEM Maschine, auf 192.168.217.208 läuft MPD.

EDIT:
ok, scheinbar ist der sich ändernde PID die ID von ps selbst ...
root@fhem:/usr/home/fhemuser # ps
  PID TT  STAT    TIME COMMAND
 8763  0  R+J  0:00.00 ps
87844  0  IJ   0:00.00 su
87845  0  SJ   0:00.02 _su (csh)
39481  4- SJ   3:56.61 perl fhem.pl fhem.cfg
Allerdings scheit der childprozess hier nicht aufzutauchen, oder?

Hier mal noch der output von top:

root@fhem:/usr/home/fhemuser # top

last pid:  9080;  load averages:  0.24,  0.32,  0.32                                                                                                             up 0+17:16:31  14:00:07
11 processes:  1 running, 10 sleeping
CPU:  1.8% user,  0.0% nice,  0.0% system,  0.0% interrupt, 98.2% idle
Mem: 349M Active, 2453M Inact, 20G Wired, 8320K Cache, 847M Free
ARC: 17G Total, 774M MFU, 16G MRU, 14M Anon, 166M Header, 405M Other
Swap: 10G Total, 10G Free

  PID USERNAME    THR PRI NICE   SIZE    RES STATE   C   TIME    WCPU COMMAND
39481 root          1  20    0   188M   107M select  1   3:58   0.10% perl fhem.pl fhem.cfg
87713 fhemuser      1  20    0 86580K  7352K select  1   0:00   0.00% sshd: fhemuser@pts/0 (sshd)
33125 root          1  20    0 16624K  2328K nanslp  1   0:00   0.00% /usr/sbin/cron -s
33050 root          1  20    0 14528K  2140K select  0   0:00   0.00% /usr/sbin/syslogd -s
87845 root          1  20    0 23600K  3828K pause   3   0:00   0.00% _su (csh)
 8907 root          1  20    0 21948K  2836K CPU2    2   0:00   0.00% top
87688 root          1  20    0 86580K  7172K select  2   0:00   0.00% sshd: fhemuser [priv] (sshd)
 8816 root          1  21    0   188M   107M sbwait  2   0:00   0.00% perl fhem.pl fhem.cfg
87844 fhemuser      1  20    0 47740K  2712K wait    0   0:00   0.00% su
87714 fhemuser      1  20    0 17096K  2628K wait    0   0:00   0.00% -sh (sh)
33121 root          1  20    0 61312K  6520K select  0   0:00   0.00% /usr/sbin/sshd

Dort kann ich den childprozess (PID 8816) sehen.

Heißt das nun, dass die systembefehle, die du in deinem Modul nutzt, unter FreeBSD nicht funktionieren und die fürsorglichen Eltern ihr Kind nicht finden, obwohl es da ist?

EDIT2:
unter FreeBSD werden wohl nur mit dem Zusatz -x auch die children prozesse (Aktuell PID 9739) aufgelistet:
root@fhem:/usr/home/fhemuser # ps x
  PID TT  STAT    TIME COMMAND
 9739  -  IJ   0:00.00 perl fhem.pl fhem.cfg
33050  -  SsJ  0:00.03 /usr/sbin/syslogd -s
33121  -  IsJ  0:00.00 /usr/sbin/sshd
33125  -  SsJ  0:00.04 /usr/sbin/cron -s
87688  -  IsJ  0:00.01 sshd: fhemuser [priv] (sshd)
10025  0  R+J  0:00.00 ps x
87844  0  IJ   0:00.00 su
87845  0  SJ   0:00.02 _su (csh)
39481  4- SJ   4:01.97 perl fhem.pl fhem.cfg

Ich werde die Zeile bei mir erstmal manuell so ändern. Schon ein bisschen kacke, dass ein und der selbe befehl in unterschiedlichen Systemen die Flags anders belegt. jetzt müsste man im Modul ja eine Erkennung des Systems mit uname oder so einbauen um generisch zu sein...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Lobot am 11 August 2017, 05:42:42
Moin zusammen!

Ich benutze MPD nun schon eine Weile für Playlisten und Internetradio.

Nun habe ich seit kurzem das Problem, dass Webstreams nicht mehr laufen. Sie Rucken ständig am Anfangstrack (Werbung)

Dabei ist mir aufgefallen, dass das Reading playlists stetig im Sekundentakt hochzählt.

MPD wirft wohl sekündlich ein Event, auf das der Client reagiert:

2017.08.11 05:29:52 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.11 05:29:52 4: MyMPD mpd event : playlist
2017.08.11 05:29:52 4: MyMPD mpd event : playlist+player
2017.08.11 05:29:52 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.11 05:29:52 4: MyMPD mpd event : playlist
2017.08.11 05:29:54 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.11 05:29:54 4: MyMPD mpd event : playlist+player
2017.08.11 05:29:57 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.11 05:29:57 4: MyMPD mpd event : playlist+player
2017.08.11 05:29:58 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.11 05:29:58 4: MyMPD mpd event : playlist+player
2017.08.11 05:29:58 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.11 05:29:58 4: MyMPD mpd event : playlist+player
2017.08.11 05:29:59 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.11 05:29:59 4: MyMPD mpd event : playlist+player
2017.08.11 05:29:59 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.11 05:29:59 4: MyMPD mpd event : playlist+player

Getestet z.B. mit http://streams.radiobob.de/bob-alternative/mp3-192/mediaplayer, gespeichert als m3u

Hat jemand von euch eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?

Gruß, Martin
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 11 August 2017, 07:51:34
Nun wenn ich gemein wäre :
Such dir einen Radiosender der Titel und Interpreten Feld nicht als Werbezeile missbraucht ! :)
Aber im Ernst, ich schau mir das am WE mal an was Radio Bob da so treibt.

Läuft bei die MPD & FHEM auf dem gleichen System oder getrennt ?
Nutzt du lastFM um Interpreten Bilder herunter zu laden und anzuzeigen ?
Nutzt du playlistinfo um die Titel und Interpreten Informationen an TabletUI weiter zu geben ? 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Lobot am 11 August 2017, 19:09:41
Hey Wzut,

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung  :) Ich mag halt den Alternativ Stream von denen  ::)

Läuft alles zusammen auf einem Raspi 3. Cover ziehe ich keine, aber die Playlistinfos gehen an TabletUI.

Bei Delta Radio tritt der gleiche Fehler auf. Wobei es hier eine Weile normal lief, während RadioBob schon Mist gemacht hat. Deshalb würde ich mal vermuten, dass die an den Streams was verändert haben.

Vielleicht findest du ja eine Lösung dafür  :)

Beste Grüße,
Martin
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 August 2017, 09:00:32
@Lobot,
also bei mir scheint das kein Problem mit dem Sender zu sein. Kannst du bitte mal im aktuellen Modul 73_MPD.pm die Zeile 854 suchen :
mpd_cmd($hash, clb.cle) if ($subcmd ne "playlist");und diese ändern in
mpd_cmd($hash, clb.cle) if (($subcmd ne "playlist") && ($subcmd ne "playlist+player"));danach ein reload 73_MPD machen oder FHEM neu starten

Wenn das eine Verbesserung bringt checke ich das ein.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Lobot am 13 August 2017, 09:30:42
Hey Wzut,

Danke, dass du dir das mal angesehen hat.

Änderung habe ich übernommen und einen Neustart gemacht.

Leider immernoch der gleiche Fehler.

Playlist springt ständig hoch und zeitgleich ruckt der Stream hin und her.

2017.08.13 09:22:38 4: MyMPD, new CRC : 11257
2017.08.13 09:22:38 4: MyMPD mpd event : playlist+player
2017.08.13 09:22:38 4: MyMPD mpd event : playlist
2017.08.13 09:22:38 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.13 09:22:38 4: MyMPD mpd event : playlist
2017.08.13 09:22:38 4: MyMPD, new CRC : 14453
2017.08.13 09:22:38 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.13 09:22:41 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.13 09:22:41 4: MyMPD mpd event : playlist+player
2017.08.13 09:22:42 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.13 09:22:42 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.13 09:22:42 4: MyMPD mpd event : playlist+player
2017.08.13 09:22:42 4: MyMPD mpd event : player
2017.08.13 09:22:42 4: MyMPD mpd event : playlist
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 August 2017, 18:59:45
Ok, der Übeltäter ist deine MPD Version auf dem Raspi. Die ist vermutlich recht aktuell, meine auf dem Ubuntu Server dagegen steinalt.
Und eben diese neue Version scheint auf dem gleichen Radiostream wesentlich mehr Events vom Typ Player zu erzeugen. Und diese erzeugten Events müssen verarbeitet werden sonst werden nachfolgende Geräte nicht mehr mit aktuellen Werten versorgt. Kannst ja mal testen und die Zeile 854 ganz auskommentieren.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Lobot am 15 August 2017, 06:48:06
Moin Wzut,

das hilft leider auch nicht.

Es wird nach wie vor ein Teil der Werbung angespielt, dann springt es kurz in ein Lied und wieder zurück zu einem Bruchstück der Werbung.

Hab mal MPD auf den neusten Stand gebracht und alles neu gestartet, aber keine Verbesserung. Ich bin langsam echt ratlos. Reguläre Playlisten aus MP3 laufen Problemlos.

Hast du noch eine Idee?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Eisix am 20 September 2017, 18:45:46
Hallo,

gibt es eigentlich eine Modulversion die mit den Leerzeichen in den Dateinamen klar kommt?

Gruß
Eisix
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Eisix am 25 September 2017, 16:51:58
Hallo,

hat jemand einen Tip für mich wie das mit den Icons klappt?
Nutze aktuelles FHEM und MPD Modul. In meinem Image Cache werden die .png und .json dateien mit % als Leerzeichenersatz angelegt. HTTPSRV kann damit aber nicht anfangen. Mit Leerzeichen im Dateinamen werden die .png von HTTPSRV angezeigt. MPD packt aber nur den link zum spacer in die Playlistinfo.

Wenn also MPD die Dateien mit Leerzeichen anlegen und in der Playlistinfo einträgt sollte es funktionieren. Habe ich irgendwo einen Denkfehler oder nutzen alle irgendwelche anderen Versionen?

Gruß
Eisix
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 25 September 2017, 19:05:28
MPD packt aber nur den link zum spacer in die Playlistinfo.
den Satz verstehe ich jetzt zwar nicht , aber anyway. Teste doch bitte mal die angehängte Version, in der werden einige Sonderzeichen ausgefiltert.
Hat am Anfang halt den Nachteil das erst wieder einiges von lastFM neu geholt werden muß da es nur in der alten Schreibweise vorliegt.

Edit : Kommando zurück ! Meine Änderungen vom April sind irgendwo verloren gegangen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Eisix am 26 September 2017, 00:46:28
Hallo,

Mit spacer meine ich das Platzhalter Icon.

/fhem/icons/1px-spacer

Gruß
Eisix
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 26 September 2017, 21:29:37
sodele dann mal auf zum nächsten Versuch. Die angehängte Version sollte alle Datei URLs mit Sonderzeichen im Namen richtig ausgeben.
Bsp : Artist sei "AC DC"  und das Image in der Größe 2 , dann wird die Datei gespeichert als AC%20DC_2.png
Um das Bild vom FHEM Webserver geliefert zu bekommen muste der Aufruf zu AC%2520DC_2.png umkodiert werden.
Das ganze Spiel betrifft nicht nur Namen die ein oder zwei Blanks beinhalten sondern auch andere Sonderzeichen wie etwa / , '  è usw.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Eisix am 27 September 2017, 11:02:48
Hallo,

danke funktioniert!

Eins ist mir noch aufgefallen. Ist es gewollt das in der Playlistinfo das Artist_image ist oder kann man das irgendwo einstellen?

Gruß
Eisix
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 27 September 2017, 11:14:10
ok, fein - dann kann das bei Gelegenheit so einchecken.
Was die Darstellung im TabletUI betrifft : keine Ahnung , ich selbst nutze das nicht.
Mal denjenigen fragen der Optik gebaut hat , war das nicht setstate ? 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Eisix am 27 September 2017, 11:26:50
Das medialist widget liest das MPD reading playlistinfo. Im reading playlistinfo steht aber der link zum artist_image nicht zum album_image.

Gruß
Eisix
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 27 September 2017, 12:51:59
wie bereits geschrieben, die User die das aktiv nutzen findest du hier -> https://forum.fhem.de/index.php/topic,53863.0.html
bis jetzt hat sich keiner beschwert das die falschen Infos in der Liste stehen und ich kann nicht beurteilen wie es gedacht war bzw. sinnvoll sein soll. Vllt spielte auch eine Rolle das es die Info zum Album bei Radiostreams gar nicht gibt
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Eisix am 27 September 2017, 14:56:51
Wer das wie oder wo nutzt kann ich auch nicht beurteilen. Ich denk nur das das Album Cover im reading playlistinfo stehen sollte.

Zeilen 2006 und 2007 sind anzupassen dann funktioniert es so wie ich es gerne haben möchte. Falls es jemand braucht.

if (-e "www/$cache/".urlEncode($artist[$i])."_".urlEncode($album[$i])."_".$size.".png")
             { $lastcover = "/fhem/www/".$cache."/".urlEncodePath(urlEncode($artist[$i]))."_".urlEncodePath(urlEncode($album[$i]))."_".$size.".png"; }

Gruß
Eisix
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wasserwerk33 am 08 Dezember 2017, 21:07:59
Hallo

Kann mir jemand vielleicht weiter helfen? Will es zumindestens hoffen  ;)

Wo muss ich beim MPD Player die internetstreams einfügen so das ich sie dann anwählen kann.

P.s bin nicht gerade gut was fhem angeht.

Danke schon mal im voraus
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: we5 am 08 Dezember 2017, 22:50:38
Hallo,

leider konnte ich meine AirPlay-Speaker nicht aktivieren/deaktivieren oder in der Lautstärke verändern. Nach ein wenig Wühlen im Code bin ich auf diese Zeile (864, Version vom 2017-01-26 20:20:08Z) hier gestossen:

   my $oid = substr($cmd,13,1);

... das entfernen des Length-Parameters bringt Abhilfe, und alles funktioniert wie gewünscht :)

   my $oid = substr($cmd,13);

Ist jemand so nett und verewigt das für die Nachwelt? :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 13 Dezember 2017, 12:56:30
Hi,
wonach unterscheidet das Modul im Reading "currentTrackProvider" ob Radio oder Bibliothek?
Die Ausgabe von "Bibliothek" finktioniert, spiele ich aber zb den Radiostream "http://mdr-284330-0.cast.mdr.de/mdr/284330/0/mp3/high/stream.mp3" ab, bleibts auf "Bibliothek" stehen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 13 Dezember 2017, 17:40:20
Radio Streams senden i.d.R. andere Tags als eine Datei z.b. von CD
Um unterscheiden zu können muss u.A. das Attribut title_splitt auf 1 gesetzt sein und der Radiosender muss Interpret und Titel mit einem Minus trennen
Z.B. ACDC - Highway to Hell
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Heinz am 20 Dezember 2017, 10:53:27
Hallo we5,
wie hast du deine Airplay Lautsprecher angeschlossen, wie werden die angesprochen?
Ich habe auf einem Raspi das FHEM mit mpd und auf einem zweiten forked-daapd.
Doch leider verbindet sich mein FHEM nicht mit dem forked-daapd.

Gruß Heinz
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: we5 am 20 Dezember 2017, 11:41:57
Hallo Heinz,

das ging alles eigentlich recht einfach. Bei mir laufen allerdings FHEM, shairport-sync und forked-daapd auf einem Raspi. Konfigurieren musste ich für AirPlay nichts, forked-daapd erkennt diese automatisch. Steuern tue ich das mit der Apple Remote App oder via Siri/HomeKit.

Habe sowohl die wichtigsten Radiosender als auch die Lautsprecher mit readingProxies, dummys und DLNARenderer als Geräte via Siri/HomeKit verfügbar.

Ziemlich cool so:

- „House Radio anschalten“
- „Kinder Stadion anschalten“
- „Ton in der Küche anschalten“
- „Ton im Kinderzimmer auf 20% stellen“

... und noch ein paar andere Sachen.

Anzumerken ist, dass HomeKit noch nicht den Typ Lautsprecher kennt, weswegen ich das als Licht eingefügt habe (ähnlich wie es das Sonos-Modul abbildet). Und dafür benutze ich den DLNARenderer, aber sie Lautsprecher müssen das halt auch können. Theoretisch geht das auch über HTTP-Requests an forked-daapd, fand ich aber doof.

Leider leider leider kann forked-daapd keine Cover aus shairport-sync lesen, aber die sonstige Verteilung funktioniert super, und das war das oberste Ziel: MultiRook-Verteiler mit AirPlay und nix mit Sonos
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Heinz am 20 Dezember 2017, 13:18:14
Hallo,
super viielen Dank. Wie hast du mpd definiert? Hast du einen
Port angegeben?

Ansonsten muss ich wohl mal forked-daapd auf dem FHEM-raspi
installieren.

Gruß
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Heinz am 27 Dezember 2017, 13:12:33
Hallo we5,
Forken-daapd habe ich jetzt am laufen.
Mit welchem Befehl änderst du die Lautstärke deiner
Airplaulautsprecher? Über mpdCMD bekomme ich eine
Fehlermeldung.

Gruß Heinz
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: we5 am 27 Dezember 2017, 14:57:07
Hallo Heinz,

ich habe die Lautstärke via DLNARenderer verwirklicht, weil ich forked-daapd nicht via HTTP-Requests steuern wollte (irgendwo habe ich Beispiele dazu gesehen).

Sofern deine Lautsprecher DLNA können, solltest du mit diesem Modul weiter kommen. Ich habe für jedes erkannte Gerät im Netzwerk einfach die Attribute genericType auf light gesetzt und die Lautstärke entsprechend auf brightness gemapped.

Probier es mal aus, vielleicht komme ich morgen dazu, mal die Definition zu posten

Viel Erfolg!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 27 Dezember 2017, 16:31:06
leider konnte ich meine AirPlay-Speaker nicht aktivieren/deaktivieren oder in der Lautstärke verändern. Nach ein wenig Wühlen im Code bin ich auf diese Zeile (864, Version vom 2017-01-26 20:20:08Z) hier gestossen:
   my $oid = substr($cmd,13,1);

... das entfernen des Length-Parameters bringt Abhilfe, und alles funktioniert wie gewünscht :)
Schau ich mir nochmal an, aber eigentlich benötige ich das Zeichen Nr. 13 als Nr welcher Output geschaltet werden soll,
kannst du bitte mal deine Ausgabe von get <name> outputs posten ?

Wo muss ich beim MPD Player die internetstreams einfügen so das ich sie dann anwählen kann.
Stream URL in eine .m3u Playlist packen (Aufbau M3U Listen siehe Google) und die Playlist da speichern wo Playlisten laut deiner mpd.conf  liegen sollen,
überlicherweise unter /var/lib/mpd/playlists
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: we5 am 27 Dezember 2017, 16:41:18
Hey Wzut,

die 13 ist ja richtig, aber die 1 dahinter limitiert den zurückgegebenen String auf 1 Zeichen. Da die IDs aber länger sein können (zB 23476) wird nur die 2 zurückgegeben. Wenn das letzte Argument nicht benutzt wird, kommt die komplette ID
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 27 Dezember 2017, 18:46:38
OK, dann macht das Sinn - bei mir waren die IDs immer einstellig , 0,1 usw. daher wollte ich deinen Output sehen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wasserwerk33 am 01 Januar 2018, 14:25:03
Hallo Leute Frohes neues erstmal

habe mir eine Playlist angelegt. Mit 3 MP3 dateinen.
Diese Lädt er aber leider nicht.
Bekomme diese Fehlermeldung: MPD_Msg ACK ERROR [50@2] {load} No such playlist
bekomme so einen ähnliche auch wenn ich Volumen also die Lautstärke verändern möchte.

kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe??

defmod StreamRadio MPD
attr StreamRadio autoBookmark 1
attr StreamRadio devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause error:icoBlitz
attr StreamRadio icon it_radio
attr StreamRadio loadPlaylists 1
attr StreamRadio player mpd
attr StreamRadio room Radio
attr StreamRadio titleSplit 1
attr StreamRadio unknown_artist_image /fhem/icons/1px-spacer

setstate StreamRadio stop
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 Album
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 Artist
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 Cover
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 Date
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 Genre
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 Last-Modified
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 Name
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 Title
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 Track
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 albums 0
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 artists 0
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 consume 0
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 db_playtime 0
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 db_update 1499779929
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 file
setstate StreamRadio 2018-01-01 14:05:37 last_error socket error
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 mixrampdb 0.000000
setstate StreamRadio 2017-07-15 15:24:25 mute off
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:19 outputenabled0 1
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:19 outputname0 My ALSA Device
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 playlist 6
setstate StreamRadio 2018-01-01 14:06:16 playlist_json
setstate StreamRadio 2018-01-01 14:06:16 playlist_num -1
setstate StreamRadio 2018-01-01 14:06:16 playlistcollection
setstate StreamRadio 2018-01-01 14:06:16 playlistinfo
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 playlistlength 0
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 playlistname pur
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 playtime 0
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:58 presence present
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 random 0
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 repeat 0
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 single 0
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 songs 0
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 state stop
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 uptime 3490
setstate StreamRadio 2018-01-01 15:04:24 volume -1

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 01 Januar 2018, 17:03:12
wie sieht die Playliste aus und wo liegt sie?
hast du nach dem erstellen/speichern set <name> updateDb ausgeführt ?
Ich empfehle unbedingt die Doku des MPD zu lesen -> https://www.musicpd.org/doc/user/
mpc als Konsolentool zu installieren und damit die ersten Schritte zu machen,
wenn das sitzt dann erst zu FHEM und dem MPD Modul zu wechseln und Wiki ( https://wiki.fhem.de/wiki/MPD ) lesen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wasserwerk33 am 01 Januar 2018, 20:53:14
Hi
das wiki habe ich von oben nach genau abgearbeitet. Daran kann es nicht liegen. Meine M3U liste habe ich nach google mit VLC schon erstellt gehabt. das ging auch super so.

#EXTM3U
http://wdr-1live-live.icecast.wdr.de/wdr/1live/live/mp3/128/stream.mp3
http://listen.technobase.fm/tunein-mp3-pls
http://91.250.76.18/top100station.mp3
http://tuner.radiopaloma.de:80
http://mp3.ffh.de/ffhchannels/hq80er.mp3
http://mp3.ffh.de/radioffh/hqlivestream.mp3
http://streams.bcs-systems.de/hrrtl/xmas/sachsen/mp3/vtuner
http://rnrw.cast.addradio.de/rnrw-01b7/deinschlager/high/stream.mp3
http://rnrw.cast.addradio.de/rnrw-01b7/deinlove/high/stream.mp3
http://rnrw.cast.addradio.de/rnrw-01B7/deinevent/high/stream.mp3
http://streams.schlagerplanetradio.com/partyschlager/mp3-192/vtuner/
http://stream.sunshine-live.de/90er/mp3-192/vtuner/
stichwort war M3U liste für Radiostreams.
das set <name>updateDb habe ich auch gemacht.

Kann das sein das ich keine zusätzlichen unterordner anlegen kann?? sowas wie /var/lib/playlist/Radiosender?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 02 Januar 2018, 07:15:38
Kann das sein das ich keine zusätzlichen unterordner anlegen kann?? sowas wie /var/lib/playlist/Radiosender?
Es kann nicht nur sein , es ist so - alles was unter get <name> playlists nicht gelistet ist kann nicht danach auch nicht mit set <name> playlist ausgewählt werden !
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Mikka am 04 Januar 2018, 22:15:46
Nabend zusammen,

ich habe ein Problem mit mute und zwar das sich der Status des READINGS nicht ändert. Die Funktion an sich funktioniert, die Lautsprecher verstummen. 

So sieht myMPD aus, wenn Musik abgespielt wird:
list myMPD
....
2018-01-04 21:56:13   mute            off
....
2018-01-04 21:57:10   volume          24


So sieht myMPD aus, wenn "set myMPD mute on" im FHEM ausgelöst wird:
list myMPD
....
2018-01-04 22:07:59   mute            off
....
2018-01-04 22:08:00   volume          0

Ein "set myMPD mute off" funktioniert anschließend auch nicht mehr, muss volume schalten.

Hat irgenjemand evlt. eine Idee oder einen Tipp was falsch ist?

Danke
Mikka
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 05 Januar 2018, 07:15:15
Der mpd selbst kennt kein mute. Das mute Kommando ist aus Software im Modul gebaut und merkt sich bei on die aktuelle Lautstärke und bei off wird diese gemerkte Lautstärke einfach wieder hersgestellt. Da bei dir aber das reading selbst sich nicht verändert muss ich mir das heute Abend mal bei mir anschauen.
Was macht denn bei dir mute toggle ?   
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Mikka am 05 Januar 2018, 16:41:48
Hallo Wzut,

danke für die Erklärung. Hatte schon in der Manpage von MPD geguckt, jedoch keine mute gefunden ...

toggle bringt leider keine Veränderung.

Vorher:
list myMPD
...
2018-01-05 08:58:45   mute            off
...
2018-01-05 16:34:08   volume          51
...

set myMPD volume toggle:
list myMPD
...
2018-01-05 16:35:36   mute            off
...
2018-01-05 16:35:36   volume          0
...
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 05 Januar 2018, 18:06:44
ja das Reading mute wird nicht aktualisiert, werde die Tage eine neue gefixte Version hochladen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Mikka am 05 Januar 2018, 20:26:08
Klasse, sag bescheid, kann es auch vorab testen!

Vielen DANK!
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 08 Januar 2018, 19:50:12
die gefixte Version ist im SVN
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Mikka am 08 Januar 2018, 21:01:11
Nabend,

die gefixte Version ist im SVN

Getestet und abgenommen! Sehr gut funktioniert 1A. Vielen dank für das tolle Modul und den schnellen Fix!!!

Mikka
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Timmi am 08 Februar 2018, 13:27:21
Hallo zusammen,

bei mir kann mpc die m3u-Streams von HR-Sendern nicht abspielen, wie z.B der Stream von hr4 :
#EXTM3U
http://metafiles.gl-systemhaus.de/hr/hr4_2.m3u

Auch in mp3-Format lässt sich das nicht abspielen.
Die Fehlermeldung in Logfile :
mad: Input does not appear to be a mp3 bit stream.


Liegt es an der Version von MPD ?

apt-cache policy mpd mpc
mpd:
  Installiert:           0.16.7-2
  Installationskandidat: 0.16.7-2
  Versionstabelle:
 *** 0.16.7-2 0
        500 http://mirrordirector.raspbian.org/raspbian/ wheezy/main armhf Packages
        100 /var/lib/dpkg/status
mpc:
  Installiert:           0.22-1
  Installationskandidat: 0.22-1
  Versionstabelle:
 *** 0.22-1 0
        500 http://mirrordirector.raspbian.org/raspbian/ wheezy/main armhf Packages
        100 /var/lib/dpkg/status


Vielen Dank im Voraus !

Gruß Tim
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 08 Februar 2018, 13:40:38
ich habe zwar HR4 nicht in meiner Liste dafür 1 & 3 :
http://hr-hr1-live.cast.addradio.de/hr/hr1/live/mp3/128/stream.mp3
http://hr-hr3-live.cast.addradio.de/hr/hr3/live/mp3/128/stream.mp3
tausch mal die 1 oder 3 gegen eine 4 ob das da auch passt , ggf mal Tante google fragen

BTW : eine m3u in einer m3u  ? pack mal deine http://metafiles.gl-systemhaus.de/hr/hr4_2.m3u aus was als mp3 drin steht 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Timmi am 08 Februar 2018, 13:50:09
Es hat endlich geklappt :)

Vielen Dank.
 
Jetzt sehe ich, dass deine .mp3 genau die selbe ist, die ich aus http://metafiles.gl-systemhaus.de/hr/hr4_2.m3u ausgepackt habe, es hat aber nie funktioniert, bei keinem der HR-sender .... und jetzt klappt es sofort !?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: MiMoAC am 07 März 2018, 17:44:06
Hallo Zusammen,

ich habe gerade mit "update" und "shutdown restart" meinen FHEM aktualisiert.

Danach habe ich die Config noch etwas angepasst.

Jedes mal wenn ich: define myMPD MPD eingebe erhalte ich jetzt die Fehlermeldung Cannot load module MPD.

Vor dem Update hat die Audioausgabe problemlos funktioniert.

Könnt ihr mir helfen?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 07 März 2018, 18:50:55
erhalte ich jetzt die Fehlermeldung Cannot load module MPD.
und im Log steht warum ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: michael.winkler am 22 März 2018, 07:49:23
Hi,

wenn ich meinen MPD Server über ein WEB Frontend oder Smartphone starte, bekommt mein FHEM Server es immer recht spät erst mit. Ist das normal?

Gruß
Michael
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 22 März 2018, 17:28:24
Nein, normal ist das nicht. Klingt danach das etwas mit den MPD Events nicht stimmt bzw. nach einem dieser MPD Clones der den idle Modus nicht unterstützt.
Prüfen kannst du das auf zwei Arten :
a. via Telnet mit dem MPD Server Verbinden (Port 6000 ? ) dann das Kommando idle absetzen und warten (Prompt ist weg).
Mit irgend etwas den MPD steuern und ihn irgend eine Aktion machen lassen, das sollte im Telnet Fenster eine Rückmeldung erzeugen und wieder den Prompt erscheinen lassen. ( wäre der Beweis die MPD Version kann idle)

b. In FHEM am MPD Modul den verbose Level auf 5 setzen. set <MPDNAME> reset ausführen , um den eventuell bereits laufenden Idle Prozess zu killen.
set <MPDNAME> IdleNow ausführen um einen neuen Idle Prozess mit dem neuen Verbose Level zu starten.
Nun wieder den MPD zwingend irgendetwas zu machen, die Rückmeldungen wenn sie denn kommen sollten im Log File zu sehen sein.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: michael.winkler am 22 März 2018, 18:19:47
Nein, normal ist das nicht. Klingt danach das etwas mit den MPD Events nicht stimmt bzw. nach einem dieser MPD Clones der den idle Modus nicht unterstützt.
Prüfen kannst du das auf zwei Arten :
a. via Telnet mit dem MPD Server Verbinden (Port 6000 ? ) dann das Kommando idle absetzen und warten (Prompt ist weg).
Mit irgend etwas den MPD steuern und ihn irgend eine Aktion machen lassen, das sollte im Telnet Fenster eine Rückmeldung erzeugen und wieder den Prompt erscheinen lassen. ( wäre der Beweis die MPD Version kann idle)

b. In FHEM am MPD Modul den verbose Level auf 5 setzen. set <MPDNAME> reset ausführen , um den eventuell bereits laufenden Idle Prozess zu killen.
set <MPDNAME> IdleNow ausführen um einen neuen Idle Prozess mit dem neuen Verbose Level zu starten.
Nun wieder den MPD zwingend irgendetwas zu machen, die Rückmeldungen wenn sie denn kommen sollten im Log File zu sehen sein.
Danke für deine Antwort. Alle Versionen verhalten sich gleich.

Telnet sieht wie folgt aus:
root@HNMWFHEM02:~# telnet 10.10.0.41 6600
root@HNMWFHEM02:~# telnet 10.10.0.41 6600
Trying 10.10.0.41...
Connected to 10.10.0.41.
Escape character is '^]'.
OK MPD 0.20.0
idle
changed: player
OK
Connection closed by foreign host.

Die erste Aktion kommt noch. Die zweite Aktion wird nicht mehr angezeigt. Nach etwas warten wird die Verbindung dann geschlossen.

Habe die Windows Version und die Debian Version getestet. Beide verhalten sich exakt gleich.

EDIT:
Hier noch das LOG mit Verbose 5. Das Log bleibt immer bei der Zeile "Id: 1" länger stehen. Es reagiert alles irgenwie sehr zäh.
Pos: 0
Id: 1
2018.03.22 18:48:45.830 5: mpd.buero.test, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: My my my! / Troye Sivan|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 1
2018.03.22 18:48:45.831 4: mpd.buero.test, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.22 18:48:45.833 5: mpd.buero.test, mpd_cmd[1] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.03.22 18:48:45.833 5: mpd.buero.test, rec: volume: 72
2018.03.22 18:48:45.833 5: mpd.buero.test, rec: repeat: 0
2018.03.22 18:48:45.834 5: mpd.buero.test, rec: random: 0
2018.03.22 18:48:45.834 5: mpd.buero.test, rec: single: 0
2018.03.22 18:48:45.834 5: mpd.buero.test, rec: consume: 0
2018.03.22 18:48:45.834 5: mpd.buero.test, rec: playlist: 43
2018.03.22 18:48:45.834 5: mpd.buero.test, rec: playlistlength: 1
2018.03.22 18:48:45.835 5: mpd.buero.test, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.22 18:48:45.835 5: mpd.buero.test, rec: state: play
2018.03.22 18:48:45.835 5: mpd.buero.test, rec: song: 0
2018.03.22 18:48:45.835 5: mpd.buero.test, rec: songid: 1
2018.03.22 18:48:45.835 5: mpd.buero.test, rec: time: 972:0
2018.03.22 18:48:45.836 5: mpd.buero.test, rec: elapsed: 971.882
2018.03.22 18:48:45.836 5: mpd.buero.test, rec: bitrate: 128
2018.03.22 18:48:45.836 5: mpd.buero.test, rec: duration: 0.000
2018.03.22 18:48:45.836 5: mpd.buero.test, rec: audio: 48000:16:2
2018.03.22 18:48:45.837 5: mpd.buero.test, rec: uptime: 991
2018.03.22 18:48:45.837 5: mpd.buero.test, rec: playtime: 973
2018.03.22 18:48:45.837 5: mpd.buero.test, rec: artists: 1775
2018.03.22 18:48:45.837 5: mpd.buero.test, rec: albums: 1013
2018.03.22 18:48:45.838 5: mpd.buero.test, rec: songs: 12798
2018.03.22 18:48:45.838 5: mpd.buero.test, rec: db_playtime: 4269653
2018.03.22 18:48:45.838 5: mpd.buero.test, rec: db_update: 1521739637
2018.03.22 18:48:45.838 5: mpd.buero.test, rec: file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3
2018.03.22 18:48:45.839 5: mpd.buero.test, rec: Title: My my my! / Troye Sivan
2018.03.22 18:48:45.839 5: mpd.buero.test, rec: Name: SWR3
2018.03.22 18:48:45.839 5: mpd.buero.test, rec: Time: 0
2018.03.22 18:48:45.839 5: mpd.buero.test, rec: duration: 0.000
2018.03.22 18:48:45.840 5: mpd.buero.test, rec: Pos: 0
2018.03.22 18:48:45.840 5: mpd.buero.test, rec: Id: 1
2018.03.22 18:48:45.842 5: mpd.buero.test, new Playlist in -> file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3
Title: My my my! / Troye Sivan
Name: SWR3
Time: 0
duration: 0.000
Pos: 0
Id: 1
2018.03.22 18:48:45.842 4: mpd.buero.test, new CRC : 12698
2018.03.22 18:48:45.842 5: mpd.buero.test, new Playlist out -> [{"Artist":"???","Title":"My my my! / Troye Sivan","Album":"","Time":"0","File":"http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3","Track":"","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"}]
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: michael.winkler am 22 März 2018, 22:51:01
Nein, normal ist das nicht. Klingt danach das etwas mit den MPD Events nicht stimmt bzw. nach einem dieser MPD Clones der den idle Modus nicht unterstützt.
Prüfen kannst du das auf zwei Arten :
a. via Telnet mit dem MPD Server Verbinden (Port 6000 ? ) dann das Kommando idle absetzen und warten (Prompt ist weg).
Mit irgend etwas den MPD steuern und ihn irgend eine Aktion machen lassen, das sollte im Telnet Fenster eine Rückmeldung erzeugen und wieder den Prompt erscheinen lassen. ( wäre der Beweis die MPD Version kann idle)

b. In FHEM am MPD Modul den verbose Level auf 5 setzen. set <MPDNAME> reset ausführen , um den eventuell bereits laufenden Idle Prozess zu killen.
set <MPDNAME> IdleNow ausführen um einen neuen Idle Prozess mit dem neuen Verbose Level zu starten.
Nun wieder den MPD zwingend irgendetwas zu machen, die Rückmeldungen wenn sie denn kommen sollten im Log File zu sehen sein.
So, ich habe neue Erkenntnisse:
Ich habe im Bereich "MPD_IdleStart" ein paar LOG Zeilen eingetragen. Danach konnte ich sehen dass sobald ich den MPD von außen steuer, dass das Modul die Änderungen sofort mitbekommt.

Nachdem ich dann die Zeile 1264 von

print $sock "playlistinfo\n" if(!$step) ;

auf

print $sock "status\n" if(!$step) ;

Werden die Readings ohne Verzögerung sofort abgeändert.

Was bei meinen Test auch aufgefallen ist. sobald ich ein set reset ausgeführt habe, wurden die Readings aktualisiert. Wenn ich dann den MPD von außen steuer, werden die Readings ein einziges mal noch aktualisiert. Danach erst wieder im 1 Minuten Takt.

Ich hoffe dass Du damit eventuell einen Hinweis zu meinem Fehler findest.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 24 März 2018, 09:14:20
Hier noch das LOG mit Verbose 5.
Leider sind in dem Log keine Einträge des Idle Prozess zu sehen, ist auch ingesammt recht kurz. Logge doch mal über min. zwei Songs
Was ich aber da sehe ist deine MPD Version 0.20 , auf welchem System nutzt du den MPD bzw. wie bist du zur Version 0.20 gekommen ?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: michael.winkler am 24 März 2018, 10:00:11
Leider sind in dem Log keine Einträge des Idle Prozess zu sehen, ist auch ingesammt recht kurz. Logge doch mal über min. zwei Songs
Was ich aber da sehe ist deine MPD Version 0.20 , auf welchem System nutzt du den MPD bzw. wie bist du zur Version 0.20 gekommen ?

OK hier mal ein längeres LOG

2018.03.24 09:44:01.276 1: Including fhem.cfg
2018.03.24 09:44:01.283 3: telnetPort: port 7072 opened
2018.03.24 09:44:01.313 3: WEB: port 8083 opened
2018.03.24 09:44:01.335 2: eventTypes: loaded 1791 events from ./log/eventTypes.txt
2018.03.24 09:44:01.342 3: Opening CUL_0 device /dev/ttyACM0
2018.03.24 09:44:01.351 3: Setting CUL_0 serial parameters to 9600,8,N,1
2018.03.24 09:44:01.456 3: CUL_0: Possible commands: BbCFiAZNkGMKUYRTVWXefmLltux
2018.03.24 09:44:01.460 3: CUL_0 device opened
2018.03.24 09:44:01.591 3: WEB.Test: port 8084 opened
2018.03.24 09:44:01.638 3: freezemon defined myFreezemon freezemon
2018.03.24 09:44:01.639 0: [Freezemon] myFreezemon: Wrapping Log3
2018.03.24 09:44:01.639 1: PERL WARNING: Subroutine main::Log3 redefined at ./FHEM/98_freezemon.pm line 823, <$fh> line 419.
2018.03.24 09:44:01.656 3: mpd.buero, Device defined.
2018.03.24 09:44:01.657 3: mpd.garten, Device defined.
2018.03.24 09:44:01.658 1: Including ./log/fhem.save
2018.03.24 09:44:01.669 0: [Freezemon] myFreezemon: Log3 is already wrapped
2018.03.24 09:44:01.669 0: [Freezemon] myFreezemon: status=already wrapped
2018.03.24 09:44:01.670 2: [Freezemon] myFreezemon ready to watch out for delays greater than 1 second(s)
2018.03.24 09:44:01.670 0: Featurelevel: 5.8
2018.03.24 09:44:01.670 0: Server started with 34 defined entities (fhem.pl:16453/2018-03-20 perl:5.024001 os:linux user:fhem pid:16889)
2018.03.24 09:44:06.664 5: mpd.buero, mpd_cmd[2] -> outputs
2018.03.24 09:44:06.665 4: mpd.buero, MPD_Outputs_Status -> outputid = 0
2018.03.24 09:44:06.666 4: mpd.buero, MPD_Outputs_Status -> outputname = My Stream Buero
2018.03.24 09:44:06.667 4: mpd.buero, MPD_Outputs_Status -> outputenabled = 1
2018.03.24 09:44:06.669 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.03.24 09:44:06.670 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:44:06.670 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:44:06.671 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:44:06.671 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:44:06.672 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:44:06.672 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:44:06.673 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:44:06.673 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:44:06.674 5: mpd.buero, rec: state: stop
2018.03.24 09:44:06.674 5: mpd.buero, rec: song: 1
2018.03.24 09:44:06.674 5: mpd.buero, rec: songid: 76
2018.03.24 09:44:06.675 5: mpd.buero, rec: nextsong: 2
2018.03.24 09:44:06.675 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 77
2018.03.24 09:44:06.676 5: mpd.buero, rec: uptime: 125376
2018.03.24 09:44:06.676 5: mpd.buero, rec: playtime: 21560
2018.03.24 09:44:06.676 5: mpd.buero, rec: artists: 1141
2018.03.24 09:44:06.677 5: mpd.buero, rec: albums: 415
2018.03.24 09:44:06.677 5: mpd.buero, rec: songs: 7598
2018.03.24 09:44:06.678 5: mpd.buero, rec: db_playtime: 1753438
2018.03.24 09:44:06.678 5: mpd.buero, rec: db_update: 1521540958
2018.03.24 09:44:06.679 5: mpd.buero, rec: file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3
2018.03.24 09:44:06.679 5: mpd.buero, rec: Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
2018.03.24 09:44:06.680 5: mpd.buero, rec: Artist: Skunk Anansie
2018.03.24 09:44:06.680 5: mpd.buero, rec: AlbumArtist: Skunk Anansie
2018.03.24 09:44:06.680 5: mpd.buero, rec: Title: On My Hotel T.V.
2018.03.24 09:44:06.681 5: mpd.buero, rec: Album: Post Orgasmic Chill
2018.03.24 09:44:06.681 5: mpd.buero, rec: Track: 2
2018.03.24 09:44:06.682 5: mpd.buero, rec: Date: 1999
2018.03.24 09:44:06.682 5: mpd.buero, rec: Genre: Rock
2018.03.24 09:44:06.683 5: mpd.buero, rec: Time: 214
2018.03.24 09:44:06.683 5: mpd.buero, rec: duration: 214.021
2018.03.24 09:44:06.684 5: mpd.buero, rec: Pos: 1
2018.03.24 09:44:06.684 5: mpd.buero, rec: Id: 76
2018.03.24 09:44:06.701 4: mpd.buero, Idle new PID : 16890
2018.03.24 09:44:06.702 5: mpd.buero, mpd_cmd[2] -> listplaylists
2018.03.24 09:44:06.705 5: mpd.buero, new playlistcollection -> Metallica:Metallica_Mannheim:Metallica_Koeln:_ECHO_Buero:Rammstein_Rosenrot
2018.03.24 09:44:07.001 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.03.24 09:44:07.001 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:44:07.001 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:44:07.001 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:44:07.001 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:44:07.001 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:44:07.002 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:44:07.002 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:44:07.002 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:44:07.002 5: mpd.buero, rec: state: stop
2018.03.24 09:44:07.002 5: mpd.buero, rec: song: 1
2018.03.24 09:44:07.003 5: mpd.buero, rec: songid: 76
2018.03.24 09:44:07.003 5: mpd.buero, rec: nextsong: 2
2018.03.24 09:44:07.003 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 77
2018.03.24 09:44:07.003 5: mpd.buero, rec: uptime: 125377
2018.03.24 09:44:07.003 5: mpd.buero, rec: playtime: 21560
2018.03.24 09:44:07.003 5: mpd.buero, rec: artists: 1141
2018.03.24 09:44:07.003 5: mpd.buero, rec: albums: 415
2018.03.24 09:44:07.003 5: mpd.buero, rec: songs: 7598
2018.03.24 09:44:07.003 5: mpd.buero, rec: db_playtime: 1753438
2018.03.24 09:44:07.004 5: mpd.buero, rec: db_update: 1521540958
2018.03.24 09:44:07.004 5: mpd.buero, rec: file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3
2018.03.24 09:44:07.004 5: mpd.buero, rec: Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
2018.03.24 09:44:07.004 5: mpd.buero, rec: Artist: Skunk Anansie
2018.03.24 09:44:07.004 5: mpd.buero, rec: AlbumArtist: Skunk Anansie
2018.03.24 09:44:07.004 5: mpd.buero, rec: Title: On My Hotel T.V.
2018.03.24 09:44:07.004 5: mpd.buero, rec: Album: Post Orgasmic Chill
2018.03.24 09:44:07.004 5: mpd.buero, rec: Track: 2
2018.03.24 09:44:07.004 5: mpd.buero, rec: Date: 1999
2018.03.24 09:44:07.005 5: mpd.buero, rec: Genre: Rock
2018.03.24 09:44:07.005 5: mpd.buero, rec: Time: 214
2018.03.24 09:44:07.005 5: mpd.buero, rec: duration: 214.021
2018.03.24 09:44:07.005 5: mpd.buero, rec: Pos: 1
2018.03.24 09:44:07.005 5: mpd.buero, rec: Id: 76
2018.03.24 09:44:07.007 5: mpd.buero, mpd_cmd[2] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.03.24 09:44:11.598 5: mpd.buero, MPD_EVENT : player|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Charlie Big Potato|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 1|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 330|duration: 330.318|Pos: 0|Id: 75|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: On My Hotel T.V.|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 2|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 214|duration: 214.021|Pos: 1|Id: 76|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Don't Need Who You Think You Are|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 3|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 261|duration: 261.459|Pos: 2|Id: 77|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Tracy's Flaw|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 4|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 270|duration: 270.445|Pos: 3|Id: 78|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: The Skank Heads|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 5|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 192|duration: 191.973|Pos: 4|Id: 79|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Lately|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 6|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 234|duration: 233.560|Pos: 5|Id: 80|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Secretly|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 7|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 286|duration: 285.753|Pos: 6|Id: 81|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Good Things Don't Always Come To You|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 8|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 325|duration: 325.250|Pos: 7|Id: 82|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Cheap Honesty|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 9|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 227|duration: 227.160|Pos: 8|Id: 83|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: You'll Follow Me Down|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 10|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 242|duration: 241.554|Pos: 9|Id: 84|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: And This Is Nothing That I Thought I Had|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 11|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 184|duration: 184.215|Pos: 10|Id: 85|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: I'm Not Afraid|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 12|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 288|duration: 288.287|Pos: 11|Id: 86|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Yes, It's Fucking Political|Album: Stoosh|Track: 1|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 232|duration: 231.661|Pos: 12|Id: 87|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: All I Want|Album: Stoosh|Track: 2|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 230|duration: 229.572|Pos: 13|Id: 88|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: She's My Heroine|Album: Stoosh|Track: 3|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 304|duration: 303.864|Pos: 14|Id: 89|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Infidelity (Only You)|Album: Stoosh|Track: 4|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 355|duration: 355.064|Pos: 15|Id: 90|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Hedonism (Just Because You Feel Good)|Album: Stoosh|Track: 5|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 204|duration: 203.658|Pos: 16|Id: 91|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Twisted (Everyday Hurts)|Album: Stoosh|Track: 6|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 250|duration: 250.208|Pos: 17|Id: 92|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Love Your Apathy|Album: Stoosh|Track: 7|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 311|duration: 311.126|Pos: 18|Id: 93|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Brazen (Weep)|Album: Stoosh|Track: 8|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 269|duration: 268.755|Pos: 19|Id: 94|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Pickin on Me|Album: Stoosh|Track: 9|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 195|duration: 194.620|Pos: 20|Id: 95|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Milk Is My Sugar|Album: Stoosh|Track: 10|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 228|duration: 228.239|Pos: 21|Id: 96|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Glorious Pop Song|Album: Stoosh|Track: 11|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 256|duration: 255.537|Pos: 22|Id: 97
2018.03.24 09:44:11.598 4: mpd.buero, MPD_EVENT : player
2018.03.24 09:44:11.603 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: song: 1
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: songid: 76
2018.03.24 09:44:11.608 5: mpd.buero, rec: time: 0:214
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: elapsed: 0.000
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: bitrate: 160
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: duration: 214.021
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: nextsong: 2
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 77
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: uptime: 125381
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: playtime: 21561
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: artists: 1141
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: albums: 415
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: songs: 7598
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: db_playtime: 1753438
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: db_update: 1521540958
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: Artist: Skunk Anansie
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: AlbumArtist: Skunk Anansie
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: Title: On My Hotel T.V.
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: Album: Post Orgasmic Chill
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: Track: 2
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: Date: 1999
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: Genre: Rock
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: Time: 214
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: duration: 214.021
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: Pos: 1
2018.03.24 09:44:11.609 5: mpd.buero, rec: Id: 76
2018.03.24 09:44:11.611 5: mpd.buero, new Playlist in -> file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Charlie Big Potato
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 1
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 330
duration: 330.318
Pos: 0
Id: 75
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: On My Hotel T.V.
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 2
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 214
duration: 214.021
Pos: 1
Id: 76
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: We Don't Need Who You Think You Are
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 3
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 261
duration: 261.459
Pos: 2
Id: 77
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Tracy's Flaw
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 4
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 270
duration: 270.445
Pos: 3
Id: 78
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: The Skank Heads
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 5
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 192
duration: 191.973
Pos: 4
Id: 79
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Lately
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 6
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 234
duration: 233.560
Pos: 5
Id: 80
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Secretly
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 7
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 286
duration: 285.753
Pos: 6
Id: 81
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Good Things Don't Always Come To You
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 8
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 325
duration: 325.250
Pos: 7
Id: 82
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Cheap Honesty
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 9
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 227
duration: 227.160
Pos: 8
Id: 83
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: You'll Follow Me Down
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 10
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 242
duration: 241.554
Pos: 9
Id: 84
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: And This Is Nothing That I Thought I Had
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 11
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 184
duration: 184.215
Pos: 10
Id: 85
file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3
Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: I'm Not Afraid
Album: Post Orgasmic Chill
Track: 12
Date: 1999
Genre: Rock
Time: 288
duration: 288.287
Pos: 11
Id: 86
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Yes, It's Fucking Political
Album: Stoosh
Track: 1
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 232
duration: 231.661
Pos: 12
Id: 87
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: All I Want
Album: Stoosh
Track: 2
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 230
duration: 229.572
Pos: 13
Id: 88
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: She's My Heroine
Album: Stoosh
Track: 3
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 304
duration: 303.864
Pos: 14
Id: 89
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Infidelity (Only You)
Album: Stoosh
Track: 4
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 355
duration: 355.064
Pos: 15
Id: 90
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Hedonism (Just Because You Feel Good)
Album: Stoosh
Track: 5
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 204
duration: 203.658
Pos: 16
Id: 91
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Twisted (Everyday Hurts)
Album: Stoosh
Track: 6
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 250
duration: 250.208
Pos: 17
Id: 92
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: We Love Your Apathy
Album: Stoosh
Track: 7
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 311
duration: 311.126
Pos: 18
Id: 93
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Brazen (Weep)
Album: Stoosh
Track: 8
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 269
duration: 268.755
Pos: 19
Id: 94
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Pickin on Me
Album: Stoosh
Track: 9
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 195
duration: 194.620
Pos: 20
Id: 95
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Milk Is My Sugar
Album: Stoosh
Track: 10
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 228
duration: 228.239
Pos: 21
Id: 96
file: S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3
Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z
Artist: Skunk Anansie
AlbumArtist: Skunk Anansie
Title: Glorious Pop Song
Album: Stoosh
Track: 11
Date: 1996
Genre: Rock
Time: 256
duration: 255.537
Pos: 22
Id: 97
2018.03.24 09:44:11.611 4: mpd.buero, new CRC : 6791
2018.03.24 09:44:11.611 5: mpd.buero, new Playlist out -> [{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Charlie Big Potato","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"330","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3","Track":"1","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"On My Hotel T.V.","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"214","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3","Track":"2","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"We Don't Need Who You Think You Are","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"261","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3","Track":"3","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Tracy's Flaw","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"270","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3","Track":"4","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"The Skank Heads","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"192","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3","Track":"5","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Lately","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"234","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3","Track":"6","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Secretly","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"286","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3","Track":"7","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Good Things Don't Always Come To You","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"325","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3","Track":"8","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Cheap Honesty","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"227","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3","Track":"9","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"You'll Follow Me Down","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"242","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3","Track":"10","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"And This Is Nothing That I Thought I Had","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"184","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3","Track":"11","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"I'm Not Afraid","Album":"Post Orgasmic Chill","Time":"288","File":"S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3","Track":"12","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Yes, It's Fucking Political","Album":"Stoosh","Time":"232","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3","Track":"1","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"All I Want","Album":"Stoosh","Time":"230","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3","Track":"2","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"She's My Heroine","Album":"Stoosh","Time":"304","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3","Track":"3","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Infidelity (Only You)","Album":"Stoosh","Time":"355","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3","Track":"4","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Hedonism (Just Because You Feel Good)","Album":"Stoosh","Time":"204","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3","Track":"5","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Twisted (Everyday Hurts)","Album":"Stoosh","Time":"250","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3","Track":"6","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"We Love Your Apathy","Album":"Stoosh","Time":"311","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3","Track":"7","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Brazen (Weep)","Album":"Stoosh","Time":"269","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3","Track":"8","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Pickin on Me","Album":"Stoosh","Time":"195","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3","Track":"9","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Milk Is My Sugar","Album":"Stoosh","Time":"228","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3","Track":"10","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"},{"Artist":"Skunk Anansie","Title":"Glorious Pop Song","Album":"Stoosh","Time":"256","File":"S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3","Track":"11","Cover":"/fhem/icons/1px-spacer"}]
2018.03.24 09:45:06.743 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: song: 1
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: songid: 76
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: time: 55:214
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: elapsed: 55.170
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: bitrate: 160
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: duration: 214.021
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: nextsong: 2
2018.03.24 09:45:06.750 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 77
2018.03.24 09:46:06.800 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:46:06.802 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:46:06.802 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:46:06.802 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:46:06.802 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:46:06.802 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:46:06.802 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:46:06.802 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:46:06.803 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:46:06.803 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:46:06.803 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:46:06.803 5: mpd.buero, rec: song: 1
2018.03.24 09:46:06.803 5: mpd.buero, rec: songid: 76
2018.03.24 09:46:06.803 5: mpd.buero, rec: time: 115:214
2018.03.24 09:46:06.803 5: mpd.buero, rec: elapsed: 115.229
2018.03.24 09:46:06.803 5: mpd.buero, rec: bitrate: 160
2018.03.24 09:46:06.803 5: mpd.buero, rec: duration: 214.021
2018.03.24 09:46:06.804 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:46:06.804 5: mpd.buero, rec: nextsong: 2
2018.03.24 09:46:06.804 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 77
2018.03.24 09:47:06.858 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:47:06.860 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:47:06.860 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:47:06.860 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:47:06.860 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:47:06.860 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:47:06.860 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:47:06.860 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:47:06.860 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:47:06.861 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:47:06.861 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:47:06.861 5: mpd.buero, rec: song: 1
2018.03.24 09:47:06.861 5: mpd.buero, rec: songid: 76
2018.03.24 09:47:06.861 5: mpd.buero, rec: time: 175:214
2018.03.24 09:47:06.861 5: mpd.buero, rec: elapsed: 175.275
2018.03.24 09:47:06.861 5: mpd.buero, rec: bitrate: 128
2018.03.24 09:47:06.861 5: mpd.buero, rec: duration: 214.021
2018.03.24 09:47:06.861 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:47:06.862 5: mpd.buero, rec: nextsong: 2
2018.03.24 09:47:06.862 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 77
2018.03.24 09:48:06.895 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:48:06.898 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:48:06.898 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:48:06.898 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:48:06.898 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:48:06.898 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:48:06.898 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:48:06.898 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:48:06.898 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:48:06.899 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:48:06.899 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:48:06.899 5: mpd.buero, rec: song: 2
2018.03.24 09:48:06.899 5: mpd.buero, rec: songid: 77
2018.03.24 09:48:06.899 5: mpd.buero, rec: time: 21:261
2018.03.24 09:48:06.899 5: mpd.buero, rec: elapsed: 21.408
2018.03.24 09:48:06.899 5: mpd.buero, rec: bitrate: 128
2018.03.24 09:48:06.899 5: mpd.buero, rec: duration: 261.459
2018.03.24 09:48:06.899 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:48:06.900 5: mpd.buero, rec: nextsong: 3
2018.03.24 09:48:06.900 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 78
2018.03.24 09:49:06.942 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:49:06.943 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:49:06.943 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:49:06.944 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:49:06.944 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:49:06.944 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:49:06.944 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:49:06.944 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:49:06.944 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:49:06.944 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:49:06.944 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:49:06.945 5: mpd.buero, rec: song: 2
2018.03.24 09:49:06.945 5: mpd.buero, rec: songid: 77
2018.03.24 09:49:06.945 5: mpd.buero, rec: time: 81:261
2018.03.24 09:49:06.945 5: mpd.buero, rec: elapsed: 81.443
2018.03.24 09:49:06.945 5: mpd.buero, rec: bitrate: 128
2018.03.24 09:49:06.945 5: mpd.buero, rec: duration: 261.459
2018.03.24 09:49:06.945 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:49:06.945 5: mpd.buero, rec: nextsong: 3
2018.03.24 09:49:06.945 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 78
2018.03.24 09:50:06.998 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:50:07.000 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:50:07.000 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:50:07.000 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:50:07.000 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:50:07.001 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:50:07.001 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:50:07.001 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:50:07.001 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:50:07.001 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:50:07.001 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:50:07.001 5: mpd.buero, rec: song: 2
2018.03.24 09:50:07.001 5: mpd.buero, rec: songid: 77
2018.03.24 09:50:07.002 5: mpd.buero, rec: time: 142:261
2018.03.24 09:50:07.002 5: mpd.buero, rec: elapsed: 141.502
2018.03.24 09:50:07.002 5: mpd.buero, rec: bitrate: 192
2018.03.24 09:50:07.002 5: mpd.buero, rec: duration: 261.459
2018.03.24 09:50:07.002 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:50:07.002 5: mpd.buero, rec: nextsong: 3
2018.03.24 09:50:07.002 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 78
2018.03.24 09:51:07.042 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:51:07.043 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:51:07.043 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:51:07.043 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:51:07.044 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:51:07.044 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:51:07.044 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:51:07.044 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:51:07.044 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:51:07.044 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:51:07.044 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:51:07.045 5: mpd.buero, rec: song: 2
2018.03.24 09:51:07.045 5: mpd.buero, rec: songid: 77
2018.03.24 09:51:07.045 5: mpd.buero, rec: time: 202:261
2018.03.24 09:51:07.045 5: mpd.buero, rec: elapsed: 201.549
2018.03.24 09:51:07.045 5: mpd.buero, rec: bitrate: 224
2018.03.24 09:51:07.045 5: mpd.buero, rec: duration: 261.459
2018.03.24 09:51:07.045 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:51:07.045 5: mpd.buero, rec: nextsong: 3
2018.03.24 09:51:07.045 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 78
2018.03.24 09:52:07.071 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:52:07.072 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:52:07.073 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:52:07.073 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:52:07.073 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:52:07.073 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:52:07.073 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:52:07.073 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:52:07.073 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:52:07.074 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:52:07.074 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:52:07.074 5: mpd.buero, rec: song: 3
2018.03.24 09:52:07.074 5: mpd.buero, rec: songid: 78
2018.03.24 09:52:07.074 5: mpd.buero, rec: time: 0:270
2018.03.24 09:52:07.074 5: mpd.buero, rec: elapsed: 0.220
2018.03.24 09:52:07.074 5: mpd.buero, rec: bitrate: 160
2018.03.24 09:52:07.074 5: mpd.buero, rec: duration: 270.445
2018.03.24 09:52:07.074 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:52:07.075 5: mpd.buero, rec: nextsong: 4
2018.03.24 09:52:07.075 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 79
2018.03.24 09:53:07.120 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:53:07.121 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:53:07.121 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:53:07.121 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:53:07.121 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:53:07.121 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:53:07.122 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:53:07.122 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:53:07.122 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:53:07.122 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:53:07.122 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:53:07.122 5: mpd.buero, rec: song: 3
2018.03.24 09:53:07.122 5: mpd.buero, rec: songid: 78
2018.03.24 09:53:07.122 5: mpd.buero, rec: time: 60:270
2018.03.24 09:53:07.123 5: mpd.buero, rec: elapsed: 60.279
2018.03.24 09:53:07.123 5: mpd.buero, rec: bitrate: 128
2018.03.24 09:53:07.123 5: mpd.buero, rec: duration: 270.445
2018.03.24 09:53:07.123 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:53:07.123 5: mpd.buero, rec: nextsong: 4
2018.03.24 09:53:07.123 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 79
2018.03.24 09:54:07.162 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:54:07.163 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:54:07.163 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:54:07.163 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:54:07.164 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:54:07.164 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:54:07.164 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:54:07.164 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:54:07.164 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:54:07.164 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:54:07.164 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:54:07.165 5: mpd.buero, rec: song: 3
2018.03.24 09:54:07.165 5: mpd.buero, rec: songid: 78
2018.03.24 09:54:07.165 5: mpd.buero, rec: time: 120:270
2018.03.24 09:54:07.165 5: mpd.buero, rec: elapsed: 120.302
2018.03.24 09:54:07.165 5: mpd.buero, rec: bitrate: 128
2018.03.24 09:54:07.165 5: mpd.buero, rec: duration: 270.445
2018.03.24 09:54:07.165 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:54:07.165 5: mpd.buero, rec: nextsong: 4
2018.03.24 09:54:07.165 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 79
2018.03.24 09:55:07.217 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:55:07.219 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:55:07.219 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:55:07.219 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:55:07.219 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:55:07.219 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:55:07.219 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:55:07.219 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:55:07.220 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:55:07.220 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:55:07.220 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:55:07.220 5: mpd.buero, rec: song: 3
2018.03.24 09:55:07.220 5: mpd.buero, rec: songid: 78
2018.03.24 09:55:07.220 5: mpd.buero, rec: time: 180:270
2018.03.24 09:55:07.220 5: mpd.buero, rec: elapsed: 180.360
2018.03.24 09:55:07.220 5: mpd.buero, rec: bitrate: 160
2018.03.24 09:55:07.221 5: mpd.buero, rec: duration: 270.445
2018.03.24 09:55:07.221 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:55:07.221 5: mpd.buero, rec: nextsong: 4
2018.03.24 09:55:07.221 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 79
2018.03.24 09:56:07.257 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:56:07.258 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:56:07.258 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:56:07.258 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:56:07.258 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:56:07.259 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:56:07.259 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:56:07.259 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:56:07.259 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:56:07.259 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:56:07.259 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:56:07.259 5: mpd.buero, rec: song: 3
2018.03.24 09:56:07.260 5: mpd.buero, rec: songid: 78
2018.03.24 09:56:07.260 5: mpd.buero, rec: time: 240:270
2018.03.24 09:56:07.260 5: mpd.buero, rec: elapsed: 240.419
2018.03.24 09:56:07.260 5: mpd.buero, rec: bitrate: 160
2018.03.24 09:56:07.260 5: mpd.buero, rec: duration: 270.445
2018.03.24 09:56:07.260 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:56:07.260 5: mpd.buero, rec: nextsong: 4
2018.03.24 09:56:07.260 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 79
2018.03.24 09:57:07.291 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:57:07.292 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:57:07.292 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:57:07.293 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:57:07.293 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:57:07.293 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:57:07.293 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:57:07.293 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:57:07.293 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:57:07.293 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:57:07.293 5: mpd.buero, rec: state: play
2018.03.24 09:57:07.294 5: mpd.buero, rec: song: 4
2018.03.24 09:57:07.294 5: mpd.buero, rec: songid: 79
2018.03.24 09:57:07.294 5: mpd.buero, rec: time: 30:192
2018.03.24 09:57:07.294 5: mpd.buero, rec: elapsed: 30.081
2018.03.24 09:57:07.294 5: mpd.buero, rec: bitrate: 192
2018.03.24 09:57:07.294 5: mpd.buero, rec: duration: 191.973
2018.03.24 09:57:07.294 5: mpd.buero, rec: audio: 44100:24:2
2018.03.24 09:57:07.294 5: mpd.buero, rec: nextsong: 5
2018.03.24 09:57:07.295 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 80
2018.03.24 09:58:07.337 5: mpd.buero, idle PID 16890 found
2018.03.24 09:58:07.339 5: mpd.buero, mpd_cmd[1] -> status
2018.03.24 09:58:07.339 5: mpd.buero, rec: volume: -1
2018.03.24 09:58:07.339 5: mpd.buero, rec: repeat: 0
2018.03.24 09:58:07.339 5: mpd.buero, rec: random: 0
2018.03.24 09:58:07.339 5: mpd.buero, rec: single: 0
2018.03.24 09:58:07.339 5: mpd.buero, rec: consume: 0
2018.03.24 09:58:07.339 5: mpd.buero, rec: playlist: 7
2018.03.24 09:58:07.340 5: mpd.buero, rec: playlistlength: 23
2018.03.24 09:58:07.340 5: mpd.buero, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.03.24 09:58:07.340 5: mpd.buero, rec: state: stop
2018.03.24 09:58:07.340 5: mpd.buero, rec: song: 4
2018.03.24 09:58:07.340 5: mpd.buero, rec: songid: 79
2018.03.24 09:58:07.340 5: mpd.buero, rec: nextsong: 5
2018.03.24 09:58:07.340 5: mpd.buero, rec: nextsongid: 80
2018.03.24 09:59:07.392 5: mpd.buero, idle PID 16890 found

PS: Die 0.19er Version verhält sich genau gleich. Die 0.20er Version habe ich aus dem SID installiert, da ich mir hiervon eine Verbesserung versprach. Leider war das Verhalten mit der neueren Version das Gleiche.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 24 März 2018, 19:44:07
OK, so kommen wir nicht weiter.
Bitte teste mal die angehängte Version, die ist bereits bei verbose 3 etwas gesprächiger und man muss nachher nicht so viel Log durchsehen.
Ganz wichtig : Bitte unbedingt sicherstellen das kein Idle Prozess noch als Leiche vor sich hin werkelt ! ( das ist mir gerade beim testen passiert),
also am Besten die FHEM Prozesse mit ps checken oder auf Nummer sicher gehen und den ganzen PC, Raspi neu starten.
 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: michael.winkler am 24 März 2018, 23:02:27
OK, so kommen wir nicht weiter.
Bitte teste mal die angehängte Version, die ist bereits bei verbose 3 etwas gesprächiger und man muss nachher nicht so viel Log durchsehen.
Ganz wichtig : Bitte unbedingt sicherstellen das kein Idle Prozess noch als Leiche vor sich hin werkelt ! ( das ist mir gerade beim testen passiert),
also am Besten die FHEM Prozesse mit ps checken oder auf Nummer sicher gehen und den ganzen PC, Raspi neu starten.
 

anbei das neue LOG.

root@HNMWFHEM02:~# tail -f /opt/fhem/log/fhem-2018-03.log
2018.03.24 22:50:18.519 0: [Freezemon] myFreezemon: Wrapping Log3
2018.03.24 22:50:18.519 1: PERL WARNING: Subroutine main::Log3 redefined at ./FHEM/98_freezemon.pm line 823, <$fh> line 419.
2018.03.24 22:50:18.580 3: mpd.buero, Device defined.
2018.03.24 22:50:18.581 3: mpd.garten, Device defined.
2018.03.24 22:50:18.590 1: Including ./log/fhem.save
2018.03.24 22:50:18.626 0: [Freezemon] myFreezemon: Log3 is already wrapped
2018.03.24 22:50:18.626 0: [Freezemon] myFreezemon: status=already wrapped
2018.03.24 22:50:18.626 2: [Freezemon] myFreezemon ready to watch out for delays greater than 1 second(s)
2018.03.24 22:50:18.626 0: Featurelevel: 5.8
2018.03.24 22:50:18.626 0: Server started with 34 defined entities (fhem.pl:16453/2018-03-20 perl:5.024001 os:linux user:fhem pid:562)
2018.03.24 22:50:41.166 3: mpd.buero[695], Idle Output : player|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Charlie Big Potato|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 1|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 330|duration: 330.318|Pos: 0|Id: 1|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: On My Hotel T.V.|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 2|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 214|duration: 214.021|Pos: 1|Id: 2|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Don't Need Who You Think You Are|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 3|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 261|duration: 261.459|Pos: 2|Id: 3|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Tracy's Flaw|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 4|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 270|duration: 270.445|Pos: 3|Id: 4|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: The Skank Heads|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 5|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 192|duration: 191.973|Pos: 4|Id: 5|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Lately|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 6|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 234|duration: 233.560|Pos: 5|Id: 6|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Secretly|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 7|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 286|duration: 285.753|Pos: 6|Id: 7|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Good Things Don't Always Come To You|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 8|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 325|duration: 325.250|Pos: 7|Id: 8|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Cheap Honesty|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 9|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 227|duration: 227.160|Pos: 8|Id: 9|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: You'll Follow Me Down|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 10|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 242|duration: 241.554|Pos: 9|Id: 10|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: And This Is Nothing That I Thought I Had|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 11|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 184|duration: 184.215|Pos: 10|Id: 11|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: I'm Not Afraid|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 12|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 288|duration: 288.287|Pos: 11|Id: 12|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Yes, It's Fucking Political|Album: Stoosh|Track: 1|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 232|duration: 231.661|Pos: 12|Id: 13|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: All I Want|Album: Stoosh|Track: 2|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 230|duration: 229.572|Pos: 13|Id: 14|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: She's My Heroine|Album: Stoosh|Track: 3|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 304|duration: 303.864|Pos: 14|Id: 15|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Infidelity (Only You)|Album: Stoosh|Track: 4|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 355|duration: 355.064|Pos: 15|Id: 16|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Hedonism (Just Because You Feel Good)|Album: Stoosh|Track: 5|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 204|duration: 203.658|Pos: 16|Id: 17|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Twisted (Everyday Hurts)|Album: Stoosh|Track: 6|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 250|duration: 250.208|Pos: 17|Id: 18|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Love Your Apathy|Album: Stoosh|Track: 7|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 311|duration: 311.126|Pos: 18|Id: 19|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Brazen (Weep)|Album: Stoosh|Track: 8|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 269|duration: 268.755|Pos: 19|Id: 20|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Pickin on Me|Album: Stoosh|Track: 9|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 195|duration: 194.620|Pos: 20|Id: 21|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Milk Is My Sugar|Album: Stoosh|Track: 10|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 228|duration: 228.239|Pos: 21|Id: 22|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Glorious Pop Song|Album: Stoosh|Track: 11|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 256|duration: 255.537|Pos: 22|Id: 23
2018.03.24 22:50:41.166 3: mpd.buero[695], player : parent informed crc [40927]
2018.03.24 22:50:41.170 3: mpd.buero, MPD_EVENT : player|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Charlie Big Potato|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 1|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 330|duration: 330.318|Pos: 0|Id: 1|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: On My Hotel T.V.|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 2|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 214|duration: 214.021|Pos: 1|Id: 2|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Don't Need Who You Think You Are|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 3|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 261|duration: 261.459|Pos: 2|Id: 3|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Tracy's Flaw|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 4|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 270|duration: 270.445|Pos: 3|Id: 4|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: The Skank Heads|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 5|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 192|duration: 191.973|Pos: 4|Id: 5|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Lately|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 6|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 234|duration: 233.560|Pos: 5|Id: 6|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Secretly|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 7|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 286|duration: 285.753|Pos: 6|Id: 7|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Good Things Don't Always Come To You|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 8|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 325|duration: 325.250|Pos: 7|Id: 8|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Cheap Honesty|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 9|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 227|duration: 227.160|Pos: 8|Id: 9|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: You'll Follow Me Down|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 10|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 242|duration: 241.554|Pos: 9|Id: 10|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: And This Is Nothing That I Thought I Had|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 11|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 184|duration: 184.215|Pos: 10|Id: 11|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: I'm Not Afraid|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 12|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 288|duration: 288.287|Pos: 11|Id: 12|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Yes, It's Fucking Political|Album: Stoosh|Track: 1|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 232|duration: 231.661|Pos: 12|Id: 13|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: All I Want|Album: Stoosh|Track: 2|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 230|duration: 229.572|Pos: 13|Id: 14|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: She's My Heroine|Album: Stoosh|Track: 3|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 304|duration: 303.864|Pos: 14|Id: 15|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Infidelity (Only You)|Album: Stoosh|Track: 4|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 355|duration: 355.064|Pos: 15|Id: 16|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Hedonism (Just Because You Feel Good)|Album: Stoosh|Track: 5|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 204|duration: 203.658|Pos: 16|Id: 17|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Twisted (Everyday Hurts)|Album: Stoosh|Track: 6|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 250|duration: 250.208|Pos: 17|Id: 18|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Love Your Apathy|Album: Stoosh|Track: 7|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 311|duration: 311.126|Pos: 18|Id: 19|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Brazen (Weep)|Album: Stoosh|Track: 8|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 269|duration: 268.755|Pos: 19|Id: 20|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Pickin on Me|Album: Stoosh|Track: 9|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 195|duration: 194.620|Pos: 20|Id: 21|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Milk Is My Sugar|Album: Stoosh|Track: 10|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 228|duration: 228.239|Pos: 21|Id: 22|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Glorious Pop Song|Album: Stoosh|Track: 11|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 256|duration: 255.537|Pos: 22|Id: 23
2018.03.24 22:50:41.171 3: mpd.buero, MPD_EVENT : player
2018.03.24 22:50:46.915 3: mpd.buero[695], Idle Output : player|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Charlie Big Potato|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 1|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 330|duration: 330.318|Pos: 0|Id: 1|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: On My Hotel T.V.|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 2|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 214|duration: 214.021|Pos: 1|Id: 2|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Don't Need Who You Think You Are|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 3|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 261|duration: 261.459|Pos: 2|Id: 3|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Tracy's Flaw|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 4|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 270|duration: 270.445|Pos: 3|Id: 4|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: The Skank Heads|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 5|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 192|duration: 191.973|Pos: 4|Id: 5|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Lately|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 6|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 234|duration: 233.560|Pos: 5|Id: 6|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Secretly|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 7|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 286|duration: 285.753|Pos: 6|Id: 7|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Good Things Don't Always Come To You|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 8|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 325|duration: 325.250|Pos: 7|Id: 8|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Cheap Honesty|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 9|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 227|duration: 227.160|Pos: 8|Id: 9|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: You'll Follow Me Down|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 10|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 242|duration: 241.554|Pos: 9|Id: 10|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: And This Is Nothing That I Thought I Had|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 11|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 184|duration: 184.215|Pos: 10|Id: 11|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: I'm Not Afraid|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 12|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 288|duration: 288.287|Pos: 11|Id: 12|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Yes, It's Fucking Political|Album: Stoosh|Track: 1|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 232|duration: 231.661|Pos: 12|Id: 13|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: All I Want|Album: Stoosh|Track: 2|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 230|duration: 229.572|Pos: 13|Id: 14|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: She's My Heroine|Album: Stoosh|Track: 3|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 304|duration: 303.864|Pos: 14|Id: 15|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Infidelity (Only You)|Album: Stoosh|Track: 4|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 355|duration: 355.064|Pos: 15|Id: 16|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Hedonism (Just Because You Feel Good)|Album: Stoosh|Track: 5|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 204|duration: 203.658|Pos: 16|Id: 17|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Twisted (Everyday Hurts)|Album: Stoosh|Track: 6|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 250|duration: 250.208|Pos: 17|Id: 18|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Love Your Apathy|Album: Stoosh|Track: 7|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 311|duration: 311.126|Pos: 18|Id: 19|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Brazen (Weep)|Album: Stoosh|Track: 8|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 269|duration: 268.755|Pos: 19|Id: 20|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Pickin on Me|Album: Stoosh|Track: 9|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 195|duration: 194.620|Pos: 20|Id: 21|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Milk Is My Sugar|Album: Stoosh|Track: 10|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 228|duration: 228.239|Pos: 21|Id: 22|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Glorious Pop Song|Album: Stoosh|Track: 11|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 256|duration: 255.537|Pos: 22|Id: 23
2018.03.24 22:50:46.915 3: mpd.buero[695], player : parent not informed crc [40927]
2018.03.24 22:51:08.632 3: mpd.buero[695], Idle Output : player|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Charlie Big Potato|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 1|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 330|duration: 330.318|Pos: 0|Id: 1|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: On My Hotel T.V.|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 2|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 214|duration: 214.021|Pos: 1|Id: 2|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Don't Need Who You Think You Are|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 3|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 261|duration: 261.459|Pos: 2|Id: 3|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Tracy's Flaw|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 4|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 270|duration: 270.445|Pos: 3|Id: 4|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: The Skank Heads|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 5|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 192|duration: 191.973|Pos: 4|Id: 5|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Lately|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 6|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 234|duration: 233.560|Pos: 5|Id: 6|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Secretly|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 7|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 286|duration: 285.753|Pos: 6|Id: 7|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Good Things Don't Always Come To You|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 8|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 325|duration: 325.250|Pos: 7|Id: 8|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Cheap Honesty|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 9|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 227|duration: 227.160|Pos: 8|Id: 9|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: You'll Follow Me Down|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 10|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 242|duration: 241.554|Pos: 9|Id: 10|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: And This Is Nothing That I Thought I Had|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 11|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 184|duration: 184.215|Pos: 10|Id: 11|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: I'm Not Afraid|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 12|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 288|duration: 288.287|Pos: 11|Id: 12|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Yes, It's Fucking Political|Album: Stoosh|Track: 1|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 232|duration: 231.661|Pos: 12|Id: 13|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: All I Want|Album: Stoosh|Track: 2|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 230|duration: 229.572|Pos: 13|Id: 14|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: She's My Heroine|Album: Stoosh|Track: 3|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 304|duration: 303.864|Pos: 14|Id: 15|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Infidelity (Only You)|Album: Stoosh|Track: 4|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 355|duration: 355.064|Pos: 15|Id: 16|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Hedonism (Just Because You Feel Good)|Album: Stoosh|Track: 5|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 204|duration: 203.658|Pos: 16|Id: 17|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Twisted (Everyday Hurts)|Album: Stoosh|Track: 6|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 250|duration: 250.208|Pos: 17|Id: 18|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Love Your Apathy|Album: Stoosh|Track: 7|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 311|duration: 311.126|Pos: 18|Id: 19|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Brazen (Weep)|Album: Stoosh|Track: 8|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 269|duration: 268.755|Pos: 19|Id: 20|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Pickin on Me|Album: Stoosh|Track: 9|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 195|duration: 194.620|Pos: 20|Id: 21|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Milk Is My Sugar|Album: Stoosh|Track: 10|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 228|duration: 228.239|Pos: 21|Id: 22|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Glorious Pop Song|Album: Stoosh|Track: 11|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 256|duration: 255.537|Pos: 22|Id: 23
2018.03.24 22:51:08.632 3: mpd.buero[695], player : parent not informed crc [40927]
2018.03.24 22:51:14.475 3: mpd.buero[695], Idle Output : player|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Charlie Big Potato|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 1|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 330|duration: 330.318|Pos: 0|Id: 1|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: On My Hotel T.V.|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 2|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 214|duration: 214.021|Pos: 1|Id: 2|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Don't Need Who You Think You Are|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 3|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 261|duration: 261.459|Pos: 2|Id: 3|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Tracy's Flaw|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 4|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 270|duration: 270.445|Pos: 3|Id: 4|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: The Skank Heads|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 5|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 192|duration: 191.973|Pos: 4|Id: 5|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Lately|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 6|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 234|duration: 233.560|Pos: 5|Id: 6|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Secretly|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 7|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 286|duration: 285.753|Pos: 6|Id: 7|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Good Things Don't Always Come To You|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 8|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 325|duration: 325.250|Pos: 7|Id: 8|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Cheap Honesty|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 9|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 227|duration: 227.160|Pos: 8|Id: 9|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: You'll Follow Me Down|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 10|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 242|duration: 241.554|Pos: 9|Id: 10|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: And This Is Nothing That I Thought I Had|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 11|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 184|duration: 184.215|Pos: 10|Id: 11|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: I'm Not Afraid|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 12|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 288|duration: 288.287|Pos: 11|Id: 12|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Yes, It's Fucking Political|Album: Stoosh|Track: 1|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 232|duration: 231.661|Pos: 12|Id: 13|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: All I Want|Album: Stoosh|Track: 2|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 230|duration: 229.572|Pos: 13|Id: 14|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: She's My Heroine|Album: Stoosh|Track: 3|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 304|duration: 303.864|Pos: 14|Id: 15|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Infidelity (Only You)|Album: Stoosh|Track: 4|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 355|duration: 355.064|Pos: 15|Id: 16|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Hedonism (Just Because You Feel Good)|Album: Stoosh|Track: 5|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 204|duration: 203.658|Pos: 16|Id: 17|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Twisted (Everyday Hurts)|Album: Stoosh|Track: 6|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 250|duration: 250.208|Pos: 17|Id: 18|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Love Your Apathy|Album: Stoosh|Track: 7|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 311|duration: 311.126|Pos: 18|Id: 19|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Brazen (Weep)|Album: Stoosh|Track: 8|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 269|duration: 268.755|Pos: 19|Id: 20|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Pickin on Me|Album: Stoosh|Track: 9|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 195|duration: 194.620|Pos: 20|Id: 21|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Milk Is My Sugar|Album: Stoosh|Track: 10|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 228|duration: 228.239|Pos: 21|Id: 22|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Glorious Pop Song|Album: Stoosh|Track: 11|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 256|duration: 255.537|Pos: 22|Id: 23
2018.03.24 22:51:14.475 3: mpd.buero[695], player : parent not informed crc [40927]
2018.03.24 22:51:38.875 3: mpd.buero[695], Idle Output : player|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Charlie Big Potato|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 1|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 330|duration: 330.318|Pos: 0|Id: 1|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: On My Hotel T.V.|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 2|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 214|duration: 214.021|Pos: 1|Id: 2|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Don't Need Who You Think You Are|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 3|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 261|duration: 261.459|Pos: 2|Id: 3|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Tracy's Flaw|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 4|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 270|duration: 270.445|Pos: 3|Id: 4|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: The Skank Heads|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 5|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 192|duration: 191.973|Pos: 4|Id: 5|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Lately|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 6|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 234|duration: 233.560|Pos: 5|Id: 6|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Secretly|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 7|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 286|duration: 285.753|Pos: 6|Id: 7|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Good Things Don't Always Come To You|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 8|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 325|duration: 325.250|Pos: 7|Id: 8|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Cheap Honesty|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 9|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 227|duration: 227.160|Pos: 8|Id: 9|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: You'll Follow Me Down|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 10|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 242|duration: 241.554|Pos: 9|Id: 10|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: And This Is Nothing That I Thought I Had|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 11|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 184|duration: 184.215|Pos: 10|Id: 11|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: I'm Not Afraid|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 12|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 288|duration: 288.287|Pos: 11|Id: 12|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Yes, It's Fucking Political|Album: Stoosh|Track: 1|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 232|duration: 231.661|Pos: 12|Id: 13|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: All I Want|Album: Stoosh|Track: 2|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 230|duration: 229.572|Pos: 13|Id: 14|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: She's My Heroine|Album: Stoosh|Track: 3|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 304|duration: 303.864|Pos: 14|Id: 15|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Infidelity (Only You)|Album: Stoosh|Track: 4|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 355|duration: 355.064|Pos: 15|Id: 16|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Hedonism (Just Because You Feel Good)|Album: Stoosh|Track: 5|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 204|duration: 203.658|Pos: 16|Id: 17|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Twisted (Everyday Hurts)|Album: Stoosh|Track: 6|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 250|duration: 250.208|Pos: 17|Id: 18|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Love Your Apathy|Album: Stoosh|Track: 7|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 311|duration: 311.126|Pos: 18|Id: 19|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Brazen (Weep)|Album: Stoosh|Track: 8|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 269|duration: 268.755|Pos: 19|Id: 20|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Pickin on Me|Album: Stoosh|Track: 9|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 195|duration: 194.620|Pos: 20|Id: 21|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Milk Is My Sugar|Album: Stoosh|Track: 10|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 228|duration: 228.239|Pos: 21|Id: 22|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Glorious Pop Song|Album: Stoosh|Track: 11|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 256|duration: 255.537|Pos: 22|Id: 23
2018.03.24 22:51:38.875 3: mpd.buero[695], player : parent not informed crc [40927]
2018.03.24 22:52:54.362 3: mpd.buero[695], Idle Output : player|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Charlie Big Potato|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 1|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 330|duration: 330.318|Pos: 0|Id: 1|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: On My Hotel T.V.|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 2|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 214|duration: 214.021|Pos: 1|Id: 2|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Don't Need Who You Think You Are|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 3|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 261|duration: 261.459|Pos: 2|Id: 3|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Tracy's Flaw|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 4|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 270|duration: 270.445|Pos: 3|Id: 4|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: The Skank Heads|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 5|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 192|duration: 191.973|Pos: 4|Id: 5|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Lately|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 6|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 234|duration: 233.560|Pos: 5|Id: 6|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Secretly|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 7|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 286|duration: 285.753|Pos: 6|Id: 7|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Good Things Don't Always Come To You|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 8|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 325|duration: 325.250|Pos: 7|Id: 8|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Cheap Honesty|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 9|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 227|duration: 227.160|Pos: 8|Id: 9|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: You'll Follow Me Down|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 10|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 242|duration: 241.554|Pos: 9|Id: 10|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: And This Is Nothing That I Thought I Had|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 11|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 184|duration: 184.215|Pos: 10|Id: 11|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: I'm Not Afraid|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 12|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 288|duration: 288.287|Pos: 11|Id: 12|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Yes, It's Fucking Political|Album: Stoosh|Track: 1|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 232|duration: 231.661|Pos: 12|Id: 13|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: All I Want|Album: Stoosh|Track: 2|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 230|duration: 229.572|Pos: 13|Id: 14|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: She's My Heroine|Album: Stoosh|Track: 3|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 304|duration: 303.864|Pos: 14|Id: 15|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Infidelity (Only You)|Album: Stoosh|Track: 4|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 355|duration: 355.064|Pos: 15|Id: 16|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Hedonism (Just Because You Feel Good)|Album: Stoosh|Track: 5|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 204|duration: 203.658|Pos: 16|Id: 17|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Twisted (Everyday Hurts)|Album: Stoosh|Track: 6|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 250|duration: 250.208|Pos: 17|Id: 18|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Love Your Apathy|Album: Stoosh|Track: 7|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 311|duration: 311.126|Pos: 18|Id: 19|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Brazen (Weep)|Album: Stoosh|Track: 8|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 269|duration: 268.755|Pos: 19|Id: 20|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Pickin on Me|Album: Stoosh|Track: 9|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 195|duration: 194.620|Pos: 20|Id: 21|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Milk Is My Sugar|Album: Stoosh|Track: 10|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 228|duration: 228.239|Pos: 21|Id: 22|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Glorious Pop Song|Album: Stoosh|Track: 11|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 256|duration: 255.537|Pos: 22|Id: 23
2018.03.24 22:52:54.363 3: mpd.buero[695], player : parent not informed crc [40927]
2018.03.24 22:53:58.859 3: mpd.buero[695], Idle Output : player|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Charlie Big Potato|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 1|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 330|duration: 330.318|Pos: 0|Id: 1|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: On My Hotel T.V.|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 2|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 214|duration: 214.021|Pos: 1|Id: 2|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Don't Need Who You Think You Are|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 3|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 261|duration: 261.459|Pos: 2|Id: 3|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Tracy's Flaw|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 4|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 270|duration: 270.445|Pos: 3|Id: 4|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: The Skank Heads|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 5|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 192|duration: 191.973|Pos: 4|Id: 5|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Lately|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 6|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 234|duration: 233.560|Pos: 5|Id: 6|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Secretly|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 7|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 286|duration: 285.753|Pos: 6|Id: 7|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/08 - Skunk Anansie - Good Things Don't Always Come To You.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Good Things Don't Always Come To You|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 8|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 325|duration: 325.250|Pos: 7|Id: 8|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/09 - Skunk Anansie - Cheap Honesty.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Cheap Honesty|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 9|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 227|duration: 227.160|Pos: 8|Id: 9|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/10 - Skunk Anansie - You'll Follow Me Down.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: You'll Follow Me Down|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 10|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 242|duration: 241.554|Pos: 9|Id: 10|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/11 - Skunk Anansie - And This Is Nothing That I Thought I Had.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: And This Is Nothing That I Thought I Had|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 11|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 184|duration: 184.215|Pos: 10|Id: 11|file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/12 - Skunk Anansie - I'm Not Afraid.mp3|Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: I'm Not Afraid|Album: Post Orgasmic Chill|Track: 12|Date: 1999|Genre: Rock|Time: 288|duration: 288.287|Pos: 11|Id: 12|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/01 - Skunk Anansie - Yes, It's Fucking Political.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Yes, It's Fucking Political|Album: Stoosh|Track: 1|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 232|duration: 231.661|Pos: 12|Id: 13|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/02 - Skunk Anansie - All I Want.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: All I Want|Album: Stoosh|Track: 2|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 230|duration: 229.572|Pos: 13|Id: 14|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/03 - Skunk Anansie - She's My Heroine.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: She's My Heroine|Album: Stoosh|Track: 3|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 304|duration: 303.864|Pos: 14|Id: 15|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/04 - Skunk Anansie - Infidelity (Only You).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Infidelity (Only You)|Album: Stoosh|Track: 4|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 355|duration: 355.064|Pos: 15|Id: 16|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/05 - Skunk Anansie - Hedonism (Just Because You Feel Good).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Hedonism (Just Because You Feel Good)|Album: Stoosh|Track: 5|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 204|duration: 203.658|Pos: 16|Id: 17|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/06 - Skunk Anansie - Twisted (Everyday Hurts).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Twisted (Everyday Hurts)|Album: Stoosh|Track: 6|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 250|duration: 250.208|Pos: 17|Id: 18|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/07 - Skunk Anansie - We Love Your Apathy.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: We Love Your Apathy|Album: Stoosh|Track: 7|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 311|duration: 311.126|Pos: 18|Id: 19|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/08 - Skunk Anansie - Brazen (Weep).mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Brazen (Weep)|Album: Stoosh|Track: 8|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 269|duration: 268.755|Pos: 19|Id: 20|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/09 - Skunk Anansie - Pickin on Me.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Pickin on Me|Album: Stoosh|Track: 9|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 195|duration: 194.620|Pos: 20|Id: 21|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/10 - Skunk Anansie - Milk Is My Sugar.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Milk Is My Sugar|Album: Stoosh|Track: 10|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 228|duration: 228.239|Pos: 21|Id: 22|file: S/Skunk Anansy/Stoosh/11 - Skunk Anansie - Glorious Pop Song.mp3|Last-Modified: 2011-07-19T09:59:23Z|Artist: Skunk Anansie|AlbumArtist: Skunk Anansie|Title: Glorious Pop Song|Album: Stoosh|Track: 11|Date: 1996|Genre: Rock|Time: 256|duration: 255.537|Pos: 22|Id: 23
2018.03.24 22:53:58.859 3: mpd.buero[695], player : parent not informed crc [40927]

Ich habe mal in die Zeile noch einen weiteren LOG Eintrag gesetzt

Log3 $name,3,"$logname, ZEILE 1247 : Info Dollar_ [".$_."]";

Hier wird direkt nach dem wechseln des Titels angezeigt dass per Telnet was zurückkommt. Anbei das LOG von meiner Anpassung.

[code]
2018.03.24 23:00:00.196 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.24 23:00:00.260 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.24 23:00:00.287 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/01 - Skunk Anansie - Charlie Big Potato.mp3]
2018.03.24 23:00:00.309 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z]
2018.03.24 23:00:00.329 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Artist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:00.350 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [AlbumArtist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:00.371 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: Charlie Big Potato]
2018.03.24 23:00:00.392 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Album: Post Orgasmic Chill]
2018.03.24 23:00:00.414 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Track: 1]
2018.03.24 23:00:00.435 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Date: 1999]
2018.03.24 23:00:00.456 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Genre: Rock]
2018.03.24 23:00:00.477 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 330]
2018.03.24 23:00:00.499 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 330.318]
2018.03.24 23:00:00.520 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.24 23:00:00.542 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 1]
2018.03.24 23:00:00.563 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/02 - Skunk Anansie - On My Hotel T.V..mp3]
2018.03.24 23:00:00.586 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z]
2018.03.24 23:00:00.608 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Artist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:00.628 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [AlbumArtist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:00.650 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: On My Hotel T.V.]
2018.03.24 23:00:00.671 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Album: Post Orgasmic Chill]
2018.03.24 23:00:00.692 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Track: 2]
2018.03.24 23:00:00.714 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Date: 1999]
2018.03.24 23:00:00.736 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Genre: Rock]
2018.03.24 23:00:00.757 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 214]
2018.03.24 23:00:00.778 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 214.021]
2018.03.24 23:00:00.799 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 1]
2018.03.24 23:00:00.821 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 2]
2018.03.24 23:00:00.842 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/03 - Skunk Anansie - We Don't Need Who You Think You Are.mp3]
2018.03.24 23:00:00.867 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z]
2018.03.24 23:00:00.889 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Artist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:00.911 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [AlbumArtist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:00.932 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: We Don't Need Who You Think You Are]
2018.03.24 23:00:00.953 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Album: Post Orgasmic Chill]
2018.03.24 23:00:00.975 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Track: 3]
2018.03.24 23:00:00.996 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Date: 1999]
2018.03.24 23:00:01.018 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Genre: Rock]
2018.03.24 23:00:01.040 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 261]
2018.03.24 23:00:01.061 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 261.459]
2018.03.24 23:00:01.082 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 2]
2018.03.24 23:00:01.104 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 3]
2018.03.24 23:00:01.126 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/04 - Skunk Anansie - Tracy's Flaw.mp3]
2018.03.24 23:00:01.149 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z]
2018.03.24 23:00:01.171 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Artist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:01.192 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [AlbumArtist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:01.213 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: Tracy's Flaw]
2018.03.24 23:00:01.236 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Album: Post Orgasmic Chill]
2018.03.24 23:00:01.257 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Track: 4]
2018.03.24 23:00:01.279 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Date: 1999]
2018.03.24 23:00:01.301 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Genre: Rock]
2018.03.24 23:00:01.321 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 270]
2018.03.24 23:00:01.342 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 270.445]
2018.03.24 23:00:01.364 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 3]
2018.03.24 23:00:01.385 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 4]
2018.03.24 23:00:01.407 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/05 - Skunk Anansie - The Skank Heads.mp3]
2018.03.24 23:00:01.428 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z]
2018.03.24 23:00:01.449 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Artist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:01.470 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [AlbumArtist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:01.491 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: The Skank Heads]
2018.03.24 23:00:01.513 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Album: Post Orgasmic Chill]
2018.03.24 23:00:01.534 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Track: 5]
2018.03.24 23:00:01.555 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Date: 1999]
2018.03.24 23:00:01.577 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Genre: Rock]
2018.03.24 23:00:01.599 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 192]
2018.03.24 23:00:01.621 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 191.973]
2018.03.24 23:00:01.643 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 4]
2018.03.24 23:00:01.664 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 5]
2018.03.24 23:00:01.684 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/06 - Skunk Anansie - Lately.mp3]
2018.03.24 23:00:01.705 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z]
2018.03.24 23:00:01.726 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Artist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:01.747 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [AlbumArtist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:01.770 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: Lately]
2018.03.24 23:00:01.795 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Album: Post Orgasmic Chill]
2018.03.24 23:00:01.817 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Track: 6]
2018.03.24 23:00:01.839 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Date: 1999]
2018.03.24 23:00:01.863 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Genre: Rock]
2018.03.24 23:00:01.888 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 234]
2018.03.24 23:00:01.910 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 233.560]
2018.03.24 23:00:01.932 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 5]
2018.03.24 23:00:01.954 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 6]
2018.03.24 23:00:01.976 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: S/Skunk Anansy/Post Orgasmic Chill/07 - Skunk Anansie - Secretly.mp3]
2018.03.24 23:00:01.997 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Last-Modified: 2011-07-22T16:04:01Z]
2018.03.24 23:00:02.019 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Artist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:02.040 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [AlbumArtist: Skunk Anansie]
2018.03.24 23:00:02.061 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: Secretly]
2018.03.24 23:00:02.083 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Album: Post Orgasmic Chill]
2018.03.24 23:00:02.104 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Track: 7]
2018.03.24 23:00:02.127 3: mpd.buero[10876], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Date: 1999]
2018.03.24 23:00:02.149 3: mpd.buero[
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 25 März 2018, 08:59:40
Ich sehe schon , es kommen beim Titelwechsel keine changed Meldungen vom MPD. Muss ich mir auch mal eine Playliste machen, da ich immer Radiostreams abspiele.
BTW: Nimm doch auch mal einen Radiostream, da dürfte das Problem dann nicht auftauchen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: michael.winkler am 25 März 2018, 09:49:39
Ich sehe schon , es kommen beim Titelwechsel keine changed Meldungen vom MPD. Muss ich mir auch mal eine Playliste machen, da ich immer Radiostreams abspiele.
BTW: Nimm doch auch mal einen Radiostream, da dürfte das Problem dann nicht auftauchen.
Ja, Radio Streams scheinen zu funktionieren

2018.03.25 09:44:58.042 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:44:58.077 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:44:58.098 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:44:58.121 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3-Livestream]
2018.03.25 09:44:58.147 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:44:58.194 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:44:58.221 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:44:58.254 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:44:58.281 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:44:58.312 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Name: SWR3-Livestream|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:44:58.313 3: mpd.buero[6075], playlist : parent informed crc [12869]
2018.03.25 09:44:58.313 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:44:58.317 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Name: SWR3-Livestream|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:44:58.319 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist
2018.03.25 09:44:58.338 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:44:58.359 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:44:58.381 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:44:58.422 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:44:58.458 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:44:58.499 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:44:58.544 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:44:58.582 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:44:58.610 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:44:58.631 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:44:58.631 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [12468]
2018.03.25 09:44:58.631 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:44:58.634 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:44:58.634 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:44:58.661 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:44:58.682 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:44:58.709 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:44:58.731 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: SWR3 DIE SONNTAGSSHOW - TALK MIT THEES]
2018.03.25 09:44:58.753 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:44:58.775 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:44:58.797 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:44:58.820 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:44:58.842 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:44:58.863 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:44:58.886 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: SWR3 DIE SONNTAGSSHOW - TALK MIT THEES|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:44:58.886 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [15799]
2018.03.25 09:44:58.887 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: SWR3 DIE SONNTAGSSHOW - TALK MIT THEES|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:44:58.887 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:45:16.422 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:45:16.455 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:45:16.477 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:45:16.498 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:45:16.520 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: Am Mikrofon: Kristian Thees]
2018.03.25 09:45:16.542 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:45:16.563 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:45:16.585 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:45:16.607 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:45:16.629 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:45:16.651 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:45:16.673 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Am Mikrofon: Kristian Thees|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:45:16.673 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [15703]
2018.03.25 09:45:16.674 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Am Mikrofon: Kristian Thees|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:45:16.674 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:45:26.609 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:45:26.654 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:45:26.679 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:45:26.709 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:45:26.736 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 ***]
2018.03.25 09:45:26.759 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:45:26.781 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:45:26.804 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:45:26.827 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:45:26.849 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:45:26.872 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:45:26.893 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 ***|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:45:26.893 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [16864]
2018.03.25 09:45:26.894 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 ***|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:45:26.894 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:45:46.935 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:45:46.972 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:45:46.994 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:45:47.019 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:45:47.042 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: SWR3 DIE SONNTAGSSHOW - TALK MIT THEES]
2018.03.25 09:45:47.064 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:45:47.085 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:45:47.106 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:45:47.129 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:45:47.153 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:45:47.176 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:45:47.198 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: SWR3 DIE SONNTAGSSHOW - TALK MIT THEES|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:45:47.198 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [15799]
2018.03.25 09:45:47.199 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: SWR3 DIE SONNTAGSSHOW - TALK MIT THEES|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:45:47.199 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:46:06.602 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:46:06.650 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:46:06.672 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:46:06.695 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:46:06.717 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: Am Mikrofon: Kristian Thees]
2018.03.25 09:46:06.740 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:46:06.762 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:46:06.783 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:46:06.806 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:46:06.827 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:46:06.849 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:46:06.871 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Am Mikrofon: Kristian Thees|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:46:06.871 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [15703]
2018.03.25 09:46:06.872 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Am Mikrofon: Kristian Thees|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:46:06.872 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:46:16.764 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:46:16.811 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:46:16.832 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:46:16.854 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:46:16.877 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: SWR3 sendet auch ueber DAB+ * Alle Infos auf swr3.de *]
2018.03.25 09:46:16.899 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:46:16.921 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:46:16.941 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:46:16.963 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:46:16.985 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:46:17.007 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:46:17.029 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: SWR3 sendet auch ueber DAB+ * Alle Infos auf swr3.de *|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:46:17.030 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [17591]
2018.03.25 09:46:17.030 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: SWR3 sendet auch ueber DAB+ * Alle Infos auf swr3.de *|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:46:17.030 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:46:26.926 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:46:26.970 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:46:26.993 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:46:27.015 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:46:27.037 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: Cool kids / Echosmith]
2018.03.25 09:46:27.059 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:46:27.081 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:46:27.103 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:46:27.125 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:46:27.147 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:46:27.170 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:46:27.192 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Cool kids / Echosmith|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:46:27.192 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [15095]
2018.03.25 09:46:27.193 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Cool kids / Echosmith|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:46:27.193 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:47:07.600 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:47:07.633 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:47:07.655 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:47:07.679 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:47:07.700 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 ***]
2018.03.25 09:47:07.723 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:47:07.744 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:47:07.766 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:47:07.789 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:47:07.811 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:47:07.832 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:47:07.853 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 ***|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:47:07.853 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [16864]
2018.03.25 09:47:07.854 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 *** SWR3 - Ihr Radio Nr. 1 ***|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:47:07.854 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:47:27.920 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:47:27.942 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:47:27.964 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:47:27.986 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:47:28.010 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: Cool kids / Echosmith]
2018.03.25 09:47:28.032 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:47:28.054 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:47:28.075 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:47:28.097 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:47:28.118 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:47:28.141 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:47:28.165 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Cool kids / Echosmith|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:47:28.165 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [15095]
2018.03.25 09:47:28.166 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Cool kids / Echosmith|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:47:28.166 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:47:47.590 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:47:47.616 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:47:47.637 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:47:47.659 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:47:47.681 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: SWR3 DIE SONNTAGSSHOW - TALK MIT THEES]
2018.03.25 09:47:47.703 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:47:47.725 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:47:47.746 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:47:47.767 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:47:47.789 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:47:47.811 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:47:47.832 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: SWR3 DIE SONNTAGSSHOW - TALK MIT THEES|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:47:47.832 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [15799]
2018.03.25 09:47:47.833 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: SWR3 DIE SONNTAGSSHOW - TALK MIT THEES|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:47:47.833 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:48:07.913 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:48:07.951 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:48:07.972 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:48:07.994 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:48:08.018 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: Am Mikrofon: Kristian Thees]
2018.03.25 09:48:08.041 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:48:08.063 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:48:08.086 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:48:08.108 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:48:08.129 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:48:08.151 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:48:08.172 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Am Mikrofon: Kristian Thees|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:48:08.172 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [15703]
2018.03.25 09:48:08.173 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Am Mikrofon: Kristian Thees|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:48:08.173 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
2018.03.25 09:48:27.555 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: playlist]
2018.03.25 09:48:27.578 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [changed: player]
2018.03.25 09:48:27.600 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:48:27.622 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3]
2018.03.25 09:48:27.644 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Title: Cool kids / Echosmith]
2018.03.25 09:48:27.668 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Name: SWR3]
2018.03.25 09:48:27.691 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Time: 0]
2018.03.25 09:48:27.719 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [duration: 0.000]
2018.03.25 09:48:27.741 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Pos: 0]
2018.03.25 09:48:27.761 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [Id: 25]
2018.03.25 09:48:27.783 3: mpd.buero[6075], ZEILE 1247 : Info Dollar_ [OK]
2018.03.25 09:48:27.805 3: mpd.buero[6075], Idle Output : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Cool kids / Echosmith|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:48:27.805 3: mpd.buero[6075], player : parent informed crc [15095]
2018.03.25 09:48:27.805 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player|file: http://swr-swr3-live.cast.addradio.de/swr/swr3/live/mp3/128/stream.mp3|Title: Cool kids / Echosmith|Name: SWR3|Time: 0|duration: 0.000|Pos: 0|Id: 25
2018.03.25 09:48:27.806 3: mpd.buero, MPD_EVENT : playlist+player
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Tobias am 25 März 2018, 16:07:12
Ich sehe schon , es kommen beim Titelwechsel keine changed Meldungen vom MPD. Muss ich mir auch mal eine Playliste machen, da ich immer Radiostreams abspiele.
BTW: Nimm doch auch mal einen Radiostream, da dürfte das Problem dann nicht auftauchen.

hmm, mit deinem "alten" MPD Modul klappt es aber. Am MPD selbst, sollte es imho nicht liegen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: michael.winkler am 29 März 2018, 10:43:39
Ich sehe schon , es kommen beim Titelwechsel keine changed Meldungen vom MPD. Muss ich mir auch mal eine Playliste machen, da ich immer Radiostreams abspiele.
BTW: Nimm doch auch mal einen Radiostream, da dürfte das Problem dann nicht auftauchen.
Hi, konntest du schon aktiv werden?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 29 März 2018, 14:55:43
nein, im Moment fehlt mir einfach die Zeit
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: schwatter am 22 April 2018, 12:08:42
Kann mir bitte jemand die mpd.conf bereitstellen. Auf meinem Raspberry unter Stretch wird diese
nie installiert...

edit:

Ok habe eine Config gefunden. So läuft es bei mir nun auf dem Raspi3 mit Stretch und Bluealsa + Bluetoothspeaker.

edit2:

Bei Volume bekomme ich den Error

MPD_Msg ACK ERROR [52@0] {setvol} problems setting volume
Ich bin gezwungen durch bluealsa Volume wie folgt zu steuern

amixer -D bluealsa sset 'AuraBox-audio - A2DP' %s%%
Wie kann ich das in dieses Modul einpflegen?
Als Workaround nutze ich für Volumen im Moment den Dummy von/für SRadio.


Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 22 April 2018, 17:46:55
ohne einen definierten mixer_type in der mpd.conf wird das wohl auch nichts mit dem Volume regeln werden, ich würde zumindest mal mixer_type "software" testen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: schwatter am 22 April 2018, 19:25:02
Vielen Dank, funktioniert!  :D
Ist heute mein Erstkontakt mit MPD, habe die Einstellung nicht gesehen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: schwatter am 23 April 2018, 22:26:57
Ich habe jetzt MPD auf meinem Raspi gebaut und geupdatet auf Version:

root@raspi3-fhem:~# mpd -V
Music Player Daemon 0.21 (v0.20.18-939-g9c6176071)

In Fhem steht egal ob Neustart oder Neuinstallation von MPD-Modul in Fhem, dauerhaft VERSION 0.19.0.


 Internals:
   DeviceName 127.0.0.1:6600
   HOST       127.0.0.1
   IPID       554
   NAME       MPD
   NR         139
   PORT       6600
   PRESENCE   present
   STATE      stop
   SUBVERSION 19
   TIMEOUT    2
   TYPE       MPD
   VERSION    0.19.0
   mute       -1
   READINGS:
     2018-04-23 22:17:46   Album           
     2018-04-23 22:17:47   Artist          Fun.
     2018-04-23 22:17:46   Cover           
     2018-04-23 22:17:46   Date           
     2018-04-23 22:17:46   Genre           
     2018-04-23 22:17:47   Id              1
     2018-04-23 22:17:46   Last-Modified   
     2018-04-23 22:17:47   Name            HIT RADIO FFH
     2018-04-23 22:17:47   Pos             0
     2018-04-23 22:17:47   Title           Some Nights
     2018-04-23 22:17:46   Track           
     2018-04-23 21:55:47   album_image     /fhem/icons/1px-spacer
     2018-04-23 21:55:47   album_image_html
     2018-04-23 22:17:47   albums          0
     2018-04-23 21:55:47   artist_image    /fhem/icons/1px-spacer
     2018-04-23 21:55:47   artist_image_html
     2018-04-23 22:17:47   artists         0
     2018-04-23 21:55:47   audio           
     2018-04-23 21:55:47   bitrate         
     2018-04-23 22:17:47   consume         0
     2018-04-23 22:17:47   currentTrackProvider Radio
     2018-04-23 22:17:47   db_playtime     0
     2018-04-23 22:17:47   db_update       1520450767
     2018-04-23 21:55:47   elapsed         
     2018-04-23 20:30:13   error           Failed to decode http://edge.live.mp3.mdn.newmedia.nacamar.net/ps-hitradiort1/livestream.mp3
     2018-04-23 22:17:47   file            http://mp3.ffh.de/radioffh/hqlivestream.mp3
     2018-04-23 22:17:12   last_error      socket error
     2018-04-23 22:17:47   mixrampdb       0.000000
     2018-04-23 21:55:47   mpd_event       mixer
     2018-04-23 00:03:03   mute            off
     2018-04-23 20:22:16   nextsong        1
     2018-04-23 20:22:16   nextsongid      3
     2018-04-23 22:17:47   outputenabled0  1
     2018-04-23 22:17:47   outputname0     default detected output
     2018-04-23 22:17:47   playlist        2
     2018-04-23 21:54:45   playlist_crc    8784
     2018-04-23 22:17:46   playlist_json   
     2018-04-23 22:17:46   playlist_num    -1
     2018-04-23 22:17:47   playlistcollection Radio_21:Antenne:Rockantenne_Alternative:Rockantenne_Heavy_Metal:NDR1:Rockantenne:Rockantenne_Classic_Perlen:Hitradio_rt1:Radio_FFH
     2018-04-23 22:17:46   playlistinfo   
     2018-04-23 22:17:47   playlistlength  1
     2018-04-23 22:17:46   playlistname   
     2018-04-23 22:17:47   playtime        0
     2018-04-23 22:17:47   presence        present
     2018-04-23 22:17:47   random          0
     2018-04-23 22:17:47   rawTitle        Fun. - Some Nights
     2018-04-23 22:17:47   repeat          0
     2018-04-23 22:17:47   single          0
     2018-04-23 22:17:47   song            0
     2018-04-23 22:17:47   songid          1
     2018-04-23 22:17:47   songs           0
     2018-04-23 22:17:47   state           stop
     2018-04-23 21:55:31   time            0:0
     2018-04-23 22:17:47   uptime          0
     2018-04-23 22:17:47   volume          80
   helper:
     RUNNING_PID:
       abortArg   
       abortFn   
       arg        MPD
       bc_pid     2
       finishFn   MPD_IdleDone
       fn         MPD_IdleStart
       pid        554
       timeout   
     playlistcollection:
       0          Radio_21
       1          Antenne
       2          Rockantenne_Alternative
       3          Rockantenne_Heavy_Metal
       4          NDR1
       5          Rockantenne
       6          Rockantenne_Classic_Perlen
       7          Hitradio_rt1
       8          Radio_FFH
       val        8
Attributes:
   devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause error:icoBlitz
   icon       it_radio
   loadPlaylists 1
   player     mpd
   room       2. Küche
   titleSplit 1
   unknown_artist_image /fhem/icons/1px-spacer

Habe ich was falsch gemacht oder kann das Modul die Versionsnummer nicht korrekt auslesen?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 24 April 2018, 09:33:27
Version und Subversion meldet der MPD in seinen Prompt. Teste es in dem du dich via Telnet auf den Port 6600 verbindest in ein beliebiges Kommando absetzt.

Bsp :root@fhem2:/opt/fhem/FHEM# telnet localhost 6600
Trying ::1...
Connected to localhost.
Escape character is '^]'.
OK MPD 0.19.0

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: schwatter am 24 April 2018, 12:53:23
Mh ok. Wenn ich das absetze bekomme ich Version 19...
Also irgendein Fehler den ich gemacht habe.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Rudibarani am 23 Mai 2018, 14:17:00
Bei mir läuft FHEM auf in einem Debian-basierten Docker auf einer Synology-NAS Diskstation. Dabei habe ich mit MPD auch ein Fehlerbild wie LeoSum bekommen:

...
2017.07.16 11:43:39 2: raspiMPD, cant find idle PID 97775 in process list !
2017.07.16 11:43:39 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 97775
2017.07.16 11:44:41 2: raspiMPD, cant find idle PID 97841 in process list !
2017.07.16 11:44:41 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 97841
2017.07.16 11:45:43 2: raspiMPD, cant find idle PID 97918 in process list !
2017.07.16 11:45:43 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 97918
2017.07.16 11:46:45 2: raspiMPD, cant find idle PID 98027 in process list !
2017.07.16 11:46:45 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 98027
2017.07.16 11:47:47 2: raspiMPD, cant find idle PID 98485 in process list !
2017.07.16 11:47:47 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 98485
2017.07.16 11:48:49 2: raspiMPD, cant find idle PID 98537 in process list !
2017.07.16 11:48:49 1: Timeout for MPD_IdleStart reached, terminated process 98537
...

Dabei bin ich drauf gekommen, dass der ps-Befehl im Standard Debian-Image garnicht enthalten ist. Wer das Problem also noch hat, kann hiermit Abhilfe schaffen:
apt-get update && apt-get install procps
Der Befehl muss direkt im Terminal des Docker-Images ausgeführt werden. Bei einem Update des Images muss man das dann natürlich wieder nachholen...

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Girgl am 05 September 2018, 20:44:48
Hallo,

habe folgendes Problem mit dem MPD:
MPD einmal auf Rasperry pi und einmal auf Ubuntu. Beide laufen mit der gleichen config.mpd und funktionieren einwandfrei mit GnomeMusicClient (Ubuntu), mpc (commandline) und Chimney(Windows) als clients. Auf Ubuntu läuft MPD 0.18.0. Auf dem Raspberry pi läuft MPD 0.19.0.
Sobald ich mit fhem oder  dem Tabletui auf den Raspberry MPD zugreife oder einen Befehl sende hängt fhem längere Zeit und bringt folgende Fehlemeldung nach einiger Zeit:

fhemweb.js line 1019:
TypeError: FW_pollConn is undefined

Diese Meldung kann ich mit OK wegklicken und lässt sich reproduzieren. Fhem läuft übrigens auch auf dem Raspberry pi.

Kennt jemand dieses Problem und gibts Abhilfe?

Lösung:
nach langem Experimentieren habe ich folgende Abhilfe finden können. Habe "loadMusic" mit Wert "0" gesetzt. Offenbar hat fhem/mpd bei jeder Aktivität die verfügbaren Titel neu geladen. Jetzt läuft alles flüssig und ohne Fehlermeldung.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: ulli am 08 September 2018, 10:55:24
Hallo zusammen,

ich habe gerade das Module bei mir integriert mit Mopidy....funktioniert soweit.
Leider werden aber die Mustiktitel nicht aktualisiert....erst wenn ich immer wieder ein "get device statusRequest" händisch ausführe.

Was ist dabei das Problem? Ich habe es auch mit einem waits 10 versucht...ohne Erfolg

Update:
Die einzigen Werte die nach einem "set device play 0" aktualisiert werden sind Title, rawTitle, volume.
In Title und rawTitle steht dann der name des Playlisteintrages.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 12 September 2018, 19:26:02
Bitte mal die Version von hier -> https://forum.fhem.de/index.php/topic,53863.msg835469.html#msg835469 testen
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: ulli am 14 September 2018, 16:55:37
Leider keine Verbesserung.
Ich glaube sogar schlechter, denn ich bekomme über ein StatusREquest jetzt garkeine Titelinfos mehr.
Die restlichen Readings werden auch nicht aktualisiert:
Internals:
   CFGFN      ./config/devices.cfg
   DeviceName 127.0.0.1:6600
   HOST       127.0.0.1
   IPID       31143
   NAME       MediaPlayer
   NR         254
   PORT       6600
   PRESENCE   present
   STATE      play
   SUBVERSION 19
   TIMEOUT    2
   TYPE       MPD
   VERSION    0.19.0
   mute       -1
   READINGS:
     2018-09-14 16:53:30   Album           
     2018-09-14 16:53:30   Artist         
     2018-09-14 16:53:30   Cover           
     2018-09-14 16:53:30   Date           
     2018-09-14 16:53:30   Genre           
     2018-09-14 16:54:16   Id              81
     2018-09-14 16:53:30   Last-Modified   
     2018-09-14 16:53:30   Name           
     2018-09-14 16:54:16   Pos             5
     2018-09-14 16:54:16   Time            0
     2018-09-14 16:54:16   Title           pure
     2018-09-14 16:53:30   Track           
     2018-09-14 16:53:30   album_image     /fhem/icons/1px-spacer
     2018-09-14 16:53:30   album_image_html
     2018-09-14 16:54:16   albums          0
     2018-09-14 16:53:30   artist_image    /fhem/icons/1px-spacer
     2018-09-14 16:53:30   artist_image_html
     2018-09-14 16:54:16   artists         0
     2018-09-14 16:53:30   audio           
     2018-09-14 16:54:16   bitrate         0
     2018-09-14 16:54:16   consume         0
     2018-09-14 16:50:39   currentTrackProvider Radio
     2018-09-14 16:54:16   db_playtime     0
     2018-09-14 16:54:16   db_update       0
     2018-09-14 16:54:16   elapsed         43.145
     2018-09-14 16:54:16   file            http://mp3ad.egofm.c.nmdn.net/egofmpure_192/livestream.mp3?
     2018-09-14 16:53:33   mpd_event       player
     2018-09-07 19:09:59   mute            off
     2018-09-14 16:54:16   nextsong        6
     2018-09-14 16:54:16   nextsongid      82
     2018-09-14 16:50:39   outputenabled0  0
     2018-09-14 16:50:39   outputname0     Mute
     2018-09-14 16:54:16   playlist        30
     2018-09-07 21:28:53   playlist_crc    905
     2018-09-14 16:50:39   playlist_json   
     2018-09-14 16:51:08   playlist_num    1
     2018-09-14 16:50:39   playlistcollection Radio:egoFM
     2018-09-14 16:50:39   playlistinfo   
     2018-09-14 16:54:16   playlistlength  8
     2018-09-14 16:51:06   playlistname    egoFM
     2018-09-07 20:48:21   playliststring  flash:riff:soul:live:plus:pure:rap:snow
     2018-09-14 16:54:16   playtime        0
     2018-09-14 16:54:16   presence        present
     2018-09-14 16:54:16   random          0
     2018-09-14 16:54:16   rawTitle        pure
     2018-09-14 16:54:16   repeat          1
     2018-09-14 16:54:16   single          0
     2018-09-14 16:54:16   song            5
     2018-09-14 16:54:16   songid          81
     2018-09-14 16:54:16   songs           0
     2018-09-14 16:54:16   state           play
     2018-09-14 16:54:16   time            43:0
     2018-09-14 16:54:16   uptime          0
     2018-09-14 16:54:16   volume          33
     2018-09-14 16:54:16   xfade           0
   helper:
     RUNNING_PID:
       abortArg   
       abortFn   
       arg        MediaPlayer
       bc_pid     9
       finishFn   MPD_IdleDone
       fn         MPD_IdleStart
       pid        31143
       timeout   
     playlistcollection:
       0          Radio
       1          egoFM
       val        1
Attributes:
   devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause
   event-on-update-reading rawTitle,volume,playlistname,Title,Name
   icon       it_radio
   loadPlaylists 1
   player     mopidy
   room       Wohnküche
   titleSplit 1
   unknown_artist_image /fhem/icons/1px-spacer
   waits      10
   webCmd     previous:stop:play:pause:next
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 14 September 2018, 19:13:30
Aus deinem List :
2018-09-14 16:50:39   currentTrackProvider RadioTestest du immer mit Radiostreams oder hast du eigene Playlisten für lokale Dateien ?
Radio war eigentlich bisher ok, die Änderungen waren für den Einsatz mit lokalen Playlisten - Thema eine Seite zurück vom März diesen Jahres.
Stell doch mal das device auf verbose 5 und poste hier einen Log Abschnitt
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Girgl am 25 September 2018, 18:20:05
Habe da eine Frage zum reading "playlist_json". Sollte das beim Abspielen oder Wechseln der Playlisten befüllt werden? "Cover" bleibt bei mir ebenfalls leer, aber das bezieht sich ja auf "playlist_json" laut wiki. Aktualisiert werden die beiden bei mir, aber immer ohne Inhalt. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 25 September 2018, 22:03:16
playlist_json wird vom MPD Modul nur ausgewertet aber nicht selbst erzeugt.
Für die Befüllung ist das Medialist Modul verantwortlich.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Girgl am 25 September 2018, 23:14:14
Danke für die Erklärung. Readings werden befüllt wenn ich medialist nutze. Bekomme aber immer noch keine Cover. Muss wohl noch mal die Rechte überprüfen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 26 September 2018, 11:09:40
Um Cover Grafiken on-the-fly herunterzuladen wird last.fm benutzt. Da last.fm die Grafiken Cover und Interpret in verschiedenen Größen auf Lager hat ist es wichtig zuerst mit dem Attribut  image_size eine Voreinstellung zu machen damit dann auch die richtige Datei heruntergeladen werden kann.
Allgemein zu den Grafiken : Bilder der Interpreten sind relativ leicht über deren Namen zu bekommen (wenn er denn für last.fm richtig geschrieben wurde) , bei den Covern sieht das leider anderes aus, da ja ein Song durchaus auf mehreren Alben sein kann (Sammelalbum, Best of , etc)  Klarheit schafft hier nur der richtige mp3 Tag, dieser fehlt natürlich bei Radiostreams. Bei lokalen mp3s kommt es halt drauf an wie sorgfälltig die seinerzeit gerippt wurden :)   
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Girgl am 26 September 2018, 11:22:49
Mit den Last.fm-Covers hab ich es schon zum Laufen bekommen, zumindest beim MPD. Ich habe in meiner Musik-Sammlung in jedem mp3-Ordner das passende "cover.jpg" liegen und wollte diese Cover einbinden.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: C0mmanda am 26 September 2018, 18:50:48
Hallo zusammen,

ich habe gerade das Module bei mir integriert mit Mopidy....funktioniert soweit.
Leider werden aber die Mustiktitel nicht aktualisiert....erst wenn ich immer wieder ein "get device statusRequest" händisch ausführe.

Was ist dabei das Problem? Ich habe es auch mit einem waits 10 versucht...ohne Erfolg

Update:
Die einzigen Werte die nach einem "set device play 0" aktualisiert werden sind Title, rawTitle, volume.
In Title und rawTitle steht dann der name des Playlisteintrages.

Mahlzeit,

ich habe das gleiche Problem, auch beim Radio.
Es wird kein einziges Reading bezgl. Artist, Cover etc automatisch gefüllt.
Ein "get device statusRequest" liefert sofort alle gewünschten Infos.

Wo kann ich ansetzen?

grtz
CmdA
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 26 September 2018, 19:30:15
Bitte zuerst diese Version https://forum.fhem.de/index.php/topic,53863.msg835469.html#msg835469 testen
und wenn es nicht geht ein verbose 5 Logabschnitt vom Titelwechsel posten
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: C0mmanda am 26 September 2018, 22:40:03
Die Version funktioniert leider auch nicht... :(

verbose 5 bei mp3-files (Hier funktioniert alles)
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, mpd_cmd[1] -> command_list_begin
stop
clear
add "(hed)p.e_/Blackout/Carnivale.mp3"
play
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: volume: 30
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: repeat: 0
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: random: 0
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: single: 0
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: consume: 0
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: playlist: 186
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: playlistlength: 1
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: state: play
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: song: 0
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: songid: 37
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: time: 0:251
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: elapsed: 0.000
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: bitrate: 0
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: duration: 251.437
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: uptime: 13643
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: playtime: 4365
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: artists: 222
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: albums: 544
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: songs: 7600
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: db_playtime: 1720700
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: db_update: 1495202491
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: file: (hed)p.e_/Blackout/Carnivale.mp3
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Last-Modified: 2014-12-15T16:02:01Z
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Artist: (həd) p.e.
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: AlbumArtist: (həd) p.e.
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: ArtistSort: hed p.e.
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: AlbumArtistSort: hed p.e.
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Title: Carnivale
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Album: Blackout
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Track: 12
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Date: 2003
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Genre: Hard Rock
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Disc: 1
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: MUSICBRAINZ_ALBUMARTISTID: 19516266-e5d9-4774-b749-812bb76a6559
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: MUSICBRAINZ_ARTISTID: 19516266-e5d9-4774-b749-812bb76a6559
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: MUSICBRAINZ_ALBUMID: 142eda16-9e7b-4ee3-9710-4783f7909adc
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: MUSICBRAINZ_TRACKID: da11c35b-d69b-4933-be16-c6b70a45ae1b
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Time: 251
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: duration: 251.437
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Pos: 0
2018.09.26 22:33:22 5: MPD_KU, rec: Id: 37
2018.09.26 22:33:22 4: MPD_KU, new artist %28h%c9%99d%29%20p%2ee%2e , try to get it from Last.fm
2018.09.26 22:33:22 4: MPD_KU, new album %28h%c9%99d%29%20p%2ee%2e_Blackout.json , try to get it from Last.fm
2018.09.26 22:33:23 4: MPD_KU, new json data for %28h%c9%99d%29%20p%2ee%2e from Last.fm
2018.09.26 22:33:23 4: MPD_KU, try to get image from https://lastfm-img2.akamaized.net/i/u/300x300/bf00a74ddf6f4636b98af7980df48172.png
2018.09.26 22:33:23 4: MPD_KU, new json data for Blackout from Last.fm
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, idle PID 12639 found
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, mpd_cmd[1] -> status
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: volume: 30
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: repeat: 0
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: random: 0
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: single: 0
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: consume: 0
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: playlist: 186
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: playlistlength: 1
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: state: play
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: song: 0
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: songid: 37
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: time: 1:251
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: elapsed: 0.568
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: bitrate: 192
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: duration: 251.437
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, rec: audio: 44100:24:2

verbose 5 bei Radio - Hier kommt nichts...
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, mpd_cmd[1] -> command_list_begin
stop
clear
load "RadioBob"
play 0
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: volume: 30
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: repeat: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: random: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: single: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: consume: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: playlist: 188
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: playlistlength: 1
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: state: play
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: song: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: songid: 38
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: time: 0:0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: elapsed: 0.000
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: bitrate: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: uptime: 13801
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: playtime: 4510
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: artists: 222
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: albums: 544
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: songs: 7600
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: db_playtime: 1720700
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: db_update: 1495202491
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: file: http://streams.radiobob.de/bob-live/mp3-192/mediaplayer
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: Pos: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: Id: 38
2018.09.26 22:36:01 1: Perfmon: possible freeze starting at 22:36:00, delay is 1.092
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, idle PID 12639 found
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, mpd_cmd[1] -> status
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: volume: 30
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: repeat: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: random: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: single: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: consume: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: playlist: 188
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: playlistlength: 1
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: state: play
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: song: 0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: songid: 38
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: time: 0:0
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: elapsed: 0.000
2018.09.26 22:36:01 5: MPD_KU, rec: bitrate: 0

verbose 5 - get statusRequest - alle Daten sind da (vom Radio)
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, mpd_cmd[1] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: volume: 30
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: repeat: 0
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: random: 0
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: single: 0
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: consume: 0
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: playlist: 190
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: playlistlength: 1
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: mixrampdb: 0.000000
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: state: play
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: song: 0
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: songid: 38
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: time: 76:0
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: elapsed: 75.525
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: bitrate: 192
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: audio: 44100:24:2
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: uptime: 13878
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: playtime: 4586
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: artists: 222
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: albums: 544
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: songs: 7600
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: db_playtime: 1720700
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: db_update: 1495202491
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: file: http://streams.radiobob.de/bob-live/mp3-192/mediaplayer
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: Title: Warrior - We Are One
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: Name: RADIO BOB! BOBs Livestream
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: Pos: 0
2018.09.26 22:37:17 5: MPD_KU, rec: Id: 38
2018.09.26 22:37:19 4: MPD_KU, new artist Warrior , try to get it from Last.fm
2018.09.26 22:37:19 5: MPD_KU, mpd_cmd[2] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.09.26 22:37:19 1: Perfmon: possible freeze starting at 22:37:18, delay is 1.617
2018.09.26 22:37:19 4: MPD_KU, new json data for Warrior from Last.fm
2018.09.26 22:37:23 4: MPD_KU, try to get image from https://lastfm-img2.akamaized.net/i/u/300x300/c617acb2aa7448d285793def23387935.png
2018.09.26 22:37:23 1: Perfmon: possible freeze starting at 22:37:20, delay is 3.621
2018.09.26 22:37:23 5: MPD_KU, idle PID 12639 found
2018.09.26 22:37:33 5: MPD_KU, idle PID 12639 found

Gruß
cmdA
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 27 September 2018, 15:52:07
Die Version funktioniert leider auch nicht... :(

verbose 5 bei mp3-files (Hier funktioniert alles)
Hast du nach dem Tausch der Version FHEM neu gestartet ? Sieht für mich nicht so aus denn die Log Ausgaben müssten eigentlich etwas anders ausschauen, selbst bei deinen mp3 Files stimmt etwas nicht :
2018.09.26 22:33:23 5: MPD_KU, idle PID 12639 found
Es ist gut das es den Prozess mit der PID 12639 gibt, aber er tut anscheinend rein gar nichts. Zumindest finden sich in deinem Log keinerlei Ausgaben von ihm. Schon mal set <name> reset versucht ? 
Was für ein MPD ist es denn, ein echter oder einer diese Clones ? Auf welchem Unterbau läuft der ?

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: C0mmanda am 27 September 2018, 17:16:02
Asche auf mein Haupt :(
Ich ging davon aus ein "reload 73_MPD" reicht aus.
Sorry :(

Es scheint jetzt zu funktionieren, ich werde weiter beobachten.

Gruß
cmda
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 28 September 2018, 09:02:56
In den meisten Fällen reicht auch ein reload, aber hier läuft ja noch ein Child Prozess mit dem Modul und der bekommt davon leider nichts mit. Daher hatte ich geschrieben du sollst es mit set reset versuchen, das killt den laufenden Child Prozess und startet ihn mit der nun geänderten Modul Version neu. Der Reset ist auch ein gutes Mittel wenn der Child (der die MPD Aktionen überwacht) mal meint ein Nickerchen machen zu müssen :)
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: C0mmanda am 29 September 2018, 06:17:41
Ich verstehe :)
Vielen Dank für die Erklärung!

Gruß
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: ext23 am 13 Oktober 2018, 08:41:32
Moin,

ich habe in letzter Zeit ziemlich Probleme mit dem MPD. Der Raspberry brummt mit einmal nur noch und dann fängt FHEM übelste an zu spinnen. Meine iButtons werden erkannt und wieder nicht erkannt, also der ganze 1Wire Bus spielt verrückt. In Apptime geht das mpd auch 55000 hoch. Irgendwie scheint da etwas tierisch zu blockieren. Das mpd modul zeigt nur error, aber das zeigt er ja auch wenn der raspberry aus ist (Ich fahre den immer runter und nur hoch wenn jemand das radio anschaltet...)

Ich habe also zwei Probleme, zum einen das brummen und aussteigen des mpd, da muss ich auf dem Raspberry mal schauen was da los ist. Aber das andere Thema scheint ja doch irgendwie ein Problem im Modul zu sein. Hier scheint das Modul in undefinierten Situationen wenn mpd nicht antwortet etc. doch sehr stark das FHEM system zu blockieren. Kann man da was machen? Oder ist das works as designed?

/Daniel
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wasserwerk33 am 15 Oktober 2018, 21:49:53
Hallo Leute.

Ich weiß einfach nicht was ich falsch mache. Habe 2 Probleme.
Und zwar. Ich habe unter /var/lib/mpd/music meine Musik eingebunden. Die Übergabe klappt auch an meinen MPD Player.
Aber wie befülle ich diese nun eine Playlist. Oder habe ich noch etwas in MyMedialist vergessen einzutragen? 
So sieht meine MyMediaList aus.
nternals:
   DEF        /media/music/
   NAME       MyMediaList
   NR         73
   ROOT       /media/music/
   STATE      ???
   TYPE       MediaList
Attributes:
   MediaList_CacheFileDir /var/lib/mpd/music
   MediaList_PathReplaceFrom /media/music/
   MediaList_PlayerDevice MPD1
   room       Radio

Desweitern habe ich eine Playlist mit Radiosendern. Dort zeigt er mir aber nur den sender an den er gerade abspielt nicht die anderen.
so sieht diese aus. Habe ich unter google so gefunden und noch ein paar sender hinzugefügt. 
#EXTM3U
#EXTINF:-1,EINS Live
http://wdr-1live-live.icecast.wdr.de/wdr/1live/live/mp3/128/stream.mp3
#EXTINF:-1,N-Joy
http://ndrstream.ic.llnwd.net/stream/ndrstream_n-joy_hi_mp3
#EXTINF:-1,Technobase.fm
http://listen.technobase.fm/tunein-mp3-pls
#EXTINF:-1,Antenne Münster
http://stream.antennemuenster.de:8000/am128k
#EXTINF:-1,Radio Paloma
http://pool.radiopaloma.de/RADIOPALOMA.mp3
#EXTINF:-1,Top 100 Station
http://91.250.76.18/top100station.mp3


könntet ihr mir vielleicht helfen??

Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 16 Oktober 2018, 06:58:32
Dort zeigt er mir aber nur den sender an den er gerade abspielt nicht die anderen.
Wer ist "er" ? mpd oder MediaList ? MediaList hat seinen eigenen Fred -> https://forum.fhem.de/index.php/topic,63047.0.html
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wasserwerk33 am 16 Oktober 2018, 07:44:08
Der MPD player. Aber werde meine frage auch nochmal im anderen Fred stellen
 

Danke schon mal
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 16 Oktober 2018, 09:49:12
Das MPD Modul listet nur die vorhanden Playlisten, nicht deren Inhalt !
Es ist auch nicht Aufgabe des Moduls Playlisten zu verwalten, dafür gibt es bereits unzählige und bessere Werkzeuge.
Bei deinem Beispiel der Radiostationen kann man daher zwei Wege gehen (ich nutze beide) :
a. alles am Stück (wie in deinem Beispiel) dann kann man mit previous & next in der aktuellen Liste hoch und runter gehen
oder
b. Für jeden Radiostation eine eigene Liste und diese Liste gezielt anwählen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wasserwerk33 am 16 Oktober 2018, 19:06:52
Ah cool. Danke. Werde es mir dann meinen wünschen hin umbauen.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: RockFan am 10 November 2018, 21:37:10
Hallo Experten  ;D

Meinen alten FHEM-Server, ein Banana Pi, habe ich seit einger Zeit zum Webradio umfunktioniert und habe dazu mopidy installiert. Natürlich wollte ich das Teil auch in FHEM integrieren und habe dieses MPD Modul gefunden. Es läuft soweit auch ganz gut. Deshalb vielen Dank für die tolle Arbeit  :)

Aber eine Sache ist sehr seltsam:
Der Status wechselt immer wieder zu error. Das Reading last_error wird fortwährend mit "ACK ERROR : [4@0] {idle} you don't have permission for "idle"" aktualisiert. Wenn ich die Lautstärke setze wechselt der Status zu play, aber nach kurzer Zeit (gefühlt eine Minute) wechselt er wieder zu error.
Da ich in der CommandRef beim Attribut steht "if idle process ends with error, seconds to wait", habe ich das Attribut mal erst auf 100 dann auf 120 Sekunden geändert. Das hat aber nichts verändert; es hat auch nicht länger gedauert bis der Status von play auf error wechselte

Um vielleicht im Log etwas zu finden hatte ich zuvor schon auf verbose = 5 umgestellt. Und dort findet sich der Fehler im Prinzip auch, aber für mich nichts brauchbares, um weiter zu kommen. Auch das googeln hat mich hier nicht wirklich weiter gebracht.

Hier ist ein List auf das MPD Device:
Internals:
   DEF        192.168.178.49
   DeviceName 192.168.178.49:6600
   HOST       192.168.178.49
   NAME       myBananaMPD
   NR         1055
   PORT       6600
   PRESENCE   present
   STATE      error
   SUBVERSION 19
   TIMEOUT    2
   TYPE       MPD
   VERSION    0.19.0
   mute       -1
   READINGS:
     2018-11-10 21:07:07   Album           
     2018-11-10 21:13:51   Artist          Papa Roach
     2018-11-10 21:07:07   Cover           
     2018-11-10 21:07:07   Date           
     2018-11-10 21:13:51   Genre           Rock
     2018-11-10 21:13:51   Id              7
     2018-11-10 21:07:07   Last-Modified   
     2018-11-10 21:13:51   Name            ROCK ANTENNE
     2018-11-10 21:13:51   Pos             0
     2018-11-10 21:13:51   Time            0
     2018-11-10 21:13:51   Title           Who Do You Trust
     2018-11-10 21:07:07   Track           
     2018-11-10 21:11:33   album_image     
     2018-11-10 21:11:33   album_image_html
     2018-11-10 21:13:51   albums          0
     2018-11-10 21:11:33   artist_image    https://lastfm-img2.akamaized.net/i/u/300x300/b4ad1b78fde5490dc9cad46e3492c4c9.png
     2018-11-10 21:11:33   artist_image_html <img src='https://lastfm-img2.akamaized.net/i/u/300x300/b4ad1b78fde5490dc9cad46e3492c4c9.png' width='300' height='300' />
     2018-11-10 21:13:51   artists         0
     2018-11-10 21:06:14   audio           
     2018-11-10 21:13:51   bitrate         0
     2018-11-10 21:13:51   consume         0
     2018-11-10 21:13:51   currentTrackProvider Radio
     2018-11-10 21:13:51   db_playtime     0
     2018-11-10 21:13:51   db_update       0
     2018-11-10 21:13:51   elapsed         395.701
     2018-11-10 21:13:51   file            http://www.rockantenne.de/webradio/rockantenne.m3u
     2018-11-10 21:13:52   last_error      ACK ERROR : [4@0] {idle} you don't have permission for "idle"
     2018-09-12 21:22:45   mpd_event       playlist
     2018-08-11 13:12:20   mute            off
     2018-11-10 21:07:07   nextsong        0
     2018-11-10 21:07:07   nextsongid      7
     2018-11-09 21:06:56   outputenabled0  0
     2018-11-09 21:06:56   outputname0     Mute
     2018-11-10 21:13:51   playlist        14
     2018-09-12 21:22:12   playlist_crc    19359
     2018-11-09 21:06:18   playlist_json   
     2018-11-10 21:07:09   playlist_num    1
     2018-11-10 17:17:41   playlistcollection Dieter_Winamp:Rockantenne:Rockhausradio:[Radio Streams]
     2018-11-09 21:06:18   playlistinfo   
     2018-11-10 21:13:51   playlistlength  1
     2018-11-10 21:07:07   playlistname    Rockantenne
     2018-11-10 21:13:51   playtime        0
     2018-11-10 21:13:52   presence        absent
     2018-11-10 21:13:51   random          0
     2018-11-10 21:13:51   rawTitle        Papa Roach - Who Do You Trust
     2018-11-10 21:13:51   repeat          0
     2018-11-10 21:13:51   single          0
     2018-11-10 21:13:51   song            0
     2018-11-10 21:13:51   songid          7
     2018-11-10 21:13:51   songs           0
     2018-11-10 21:13:52   state           error
     2018-11-10 21:13:51   time            395:0
     2018-11-10 21:13:51   uptime          0
     2018-11-10 21:13:51   volume          100
     2018-11-10 21:13:51   xfade           0
   helper:
     playlistcollection:
       0          Dieter_Winamp
       1          Rockantenne
       2          Rockhausradio
       3          [Radio Streams]
       val        3
Attributes:
   devStateIcon play:rc_PLAY:stop stop:rc_STOP:play pause:rc_PAUSE:pause error:icoBlitz
   icon       it_radio
   image_size 3
   loadPlaylists 1
   password   ******
   player     mopidy
   room       Endgeräte
   titleSplit 1
   unknown_artist_image /fhem/icons/1px-spacer
   verbose    5
   waits      120

Und hier ein Auszug aus dem Log:
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, mpd_cmd[1] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: volume: 100
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: repeat: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: random: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: single: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: consume: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: playlist: 14
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: playlistlength: 1
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: xfade: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: state: play
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: song: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: songid: 7
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: time: 275:0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: elapsed: 275.397
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: bitrate: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: uptime: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: db_update: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: artists: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: playtime: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: albums: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: db_playtime: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: songs: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: file: http://www.rockantenne.de/webradio/rockantenne.m3u
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: Time: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: Title: Papa Roach - Who Do You Trust
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: Name: ROCK ANTENNE
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: Pos: 0
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: Id: 7
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, rec: Genre: Rock
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, mpd_cmd[2] -> command_list_begin
status
stats
currentsong
command_list_end
2018.11.10 21:11:51 5: myBananaMPD, IdleDone -> myBananaMPD|ACK ERROR : [4@0] {idle} you don't have permission for "idle"
2018.11.10 21:11:51 4: myBananaMPD, idle error -> ACK ERROR : [4@0] {idle} you don't have permission for "idle"

Hat von Euch jemand eine Idee?


Viele Grüße
Dieter
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 11 November 2018, 12:35:27
Der mopidy verhält sich zwar weitgehend wie ein MPD, es ist aber eben doch kein echter.
Ich hatte den damals auch auf meinem Testsystem bin aber nie wirklich glücklich damit geworden.
Tipp: mopidy ignorieren /deinstallieren und auf den echten MPD wechseln.
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Niel am 21 November 2018, 12:12:24
Hallo!

Nach langer Zeit musste ich meinen RPi im Büro mal wieder neu starten.

Seitdem habe ich Probleme mit MPD. Radiostreams mit 128 bit/s brechen nach ca. einer Sekunde ab und der Player stoppt. Bei 192 bit/s läuft alles einwandfrei durch.

Ich kann mich erinnern, dieses Problem damals bei der Einrichtung schon mal gehabt zu haben, kann aber die Lösung nicht mehr finden.

Hat jemand einen Tipp? Am Netzwerk liegt es ja anscheinend nicht, wenn Streams mit hoher Bitrate flüssig laufen.

Danke und Grüße

Niel
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: kalleknx am 23 März 2019, 21:55:55
Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass sich die meisten Readings bei mir nicht mehr aktualisieren, wenn das nächste Lied startet. Readings wie z.B. file zeigen immer noch den alten Wert. Im log kann ich nichts finden, um das Verthalten einzugrenzen. Erst ein get <device> statusRequest aktualisiert sämtliche Readings (habe forked-daapd laufen).
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 24 März 2019, 08:09:49
Im log kann ich nichts finden, um das Verthalten einzugrenzen.
du vllt. nicht, andere würden bei einem verbose 5 Log vermutlich etwas sehen ....
aber deine Beschreibung klingt so als ob der forked-daapd in seinem Idle Child Prozess keine Nachrichten an den FHEM Parent schickt.
Bei get statusRequest holt er sie sich selbst, daher werden dann auch die Readings aktualisiert.
Ich habe schon mehrfach geschrieben das diese MPD Clones Probleme machen und empfehle den Einsatz des echten MPD 
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: pfeffi am 05 August 2019, 16:39:03
Habe seit gestern ein Problem
spiele mit dem mpd-player meine Musik über alexa ab.
kann dann im Modul die Lautstärke ändern.
sobalb ich aber sage alexa mach leiser oder mach lauter stop
der mpd-player die playlist
wie kann das sein?
hat da vielleicht jemand eine Idee oder das gleiche Problem?
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: Wzut am 05 August 2019, 16:44:14
verbose 5 log könnte die Antwort geben ....
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: pfeffi am 06 August 2019, 21:48:44
Tut es leider nicht, hatte ich auch schon versucht
Zeigt an das gestoppt wird,   aber nicht den Auslöser.
Irgendwie schon merkwürdig
Titel: Antw:Modul für MPD
Beitrag von: pfeffi am 08 August 2019, 23:06:14
Keiner eine Idee