Autor Thema: Einbindung meiner "Lightvision" 6er Spot-Set LED-Terrassenüberdachung  (Gelesen 2076 mal)

Offline jimbojones

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Hallo miteinander,

ich habe seit kurzem eine LED-Beleuchtung für meine Terrassenüberdachung.  Es handelt sich um 2 identische Sätze á 6 LEDs,  je einem Trafo und je einer Fernbedienung.
Der Optik nach handelt es sich um folgende Sets:

https://lightvision.gmbh/standard-system/standard-komplettsets/17/standard-komplettset-6er-9er

Ich mache mir Gedanken wie ich die beiden Beleuchtungssets einbinden kann. Alles was ich darüber weiß isteht auf der Webseite. Auf dem Trafo steht "LED Trafo-Dimmer (Konstantstromdimmer 433Mhz)", für 6er-Komplettset dimmbare Minispots, Eingang 90-260V AC / 50-60Hz, Ausgang DC 420mA (18-23V), Leistung: 12 Watt (4-6X2W),  EY03.

Hat jemand Tipps wie ich hier am besten vorgehen kann oder vielleicht sogar Erfahrungen mit diesem Set? Mein 433er CUL mit dem ich meine Brennenstuhl-Baumarkt-Steckdosen schalte hat auf die Fernbedienung leider nicht reagiert. Einen zweiten 433er CUL hätte ich sogar noch rumliegen falls der benötigt würde. Ich bin aber ziemlich ratlos weil mein Setup schon 5 Jahre alt ist und ich im Prinzip nicht mehr weiss wie ich an die Sache rangehen soll. Freue mich über jeden Tipp!
« Letzte Änderung: 11 Dezember 2021, 22:04:58 von jimbojones »

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5615
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #1 am: 09 September 2021, 19:01:09 »
Welche CULs mit welcher firmware hast Du denn ?
Auch im Log war bei Betätigen der Fb nichts zu sehen ?
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline jimbojones

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #2 am: 10 September 2021, 09:03:51 »
Ich habe insgesamt 4 CULs konfiguriert:

1 x  V 1.67 CUL868 für HomeMatic
1 x  V 1.67 CUL868 für einen UniRoll Rolladenantrieb
1 x LaCrosseITPlusReader.10.1s für Jeelink Wetterstationen
1 x "V 1.66 CUL433" für Baumarkt Steckdosen (ich glaube das war InterTechno)

Von der Fernbedienung lässt sich keiner der CULs beeindrucken. Auto Add ist an. Nichts im Log zu finden.

Falls ich eine andere Firmware bräuchte hätte ich sogar noch einen 433er CUL als Reserve.


Der Jimbo
« Letzte Änderung: 10 September 2021, 09:28:18 von jimbojones »

Offline FrankG

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #3 am: 11 September 2021, 21:14:56 »
Hallo jimbojones,

sollte der "Reserve 433er CUL" zufällig ein Selbstbau-CUL sein, so teste das doch bitte mal mit der SIGNALduino Firmware.
Hier im Forum wurde z.B. beschrieben, daß ein SIGNALduino das Signal einer Somfy Fernbedienung (Wandtaster) erkennen kann.
Eine Somfy Fernbedienung (Telis4) erzeugte bei meinen Versuchen mit einem CUL, egal ob CUL-FW oder a-culfw, auch keine Reaktion in FHEM.
SIGNALduino habe ich selber nicht ausprobiert, da mir damals das erfolgreiche Anlernen und Senden von Somfy-RTS mit einem CUL ausreichte.

Wenn die Fernbedienung nicht weiterbringt, würde ich testen, ob der Empfänger auf Sendebefehle vom CUL reagiert.
OK, ohne das Protokoll zu kennen ein rein blindes Versuchen. (Protokolle die zumindest ein Unknown-Code erzeugen würden, mal nach hinten sortiert).

Bleibt Möglichkeit drei, Trafo/Dimmer gegen kompatibles z.B. HomeMatic-Gerät für Konstantstrom austauschen (lassen), da ja ein CUL für HomeMatic bereits vorhanden.

FrankG
2x Raspberry Pi B, Fritzbox DECT Gurtwickler
HM: Dimmer, Heizung, Wassermelder, Bewässerung, Griffsensor
IT: 1x Cul 433, Steckdosen, RSL + ITL, TFA; 1x RFXtrx433, Bewegungsmelder, Opus XT300, Byron SX-Klingel
FS20: Bodenfeuchte, UniRoll. Wifilight: LW12-RGB LED
Multimedia: Enigma2, LMS/SB-Player

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5615
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #4 am: 12 September 2021, 08:26:53 »
Zitat
1 x "V 1.66 CUL433" für Baumarkt Steckdosen (ich glaube das war InterTechno)
Den solltest Du mal mit der aktuellsten aculfw flashen. Dürfte nur Vorteile für
Zitat
Baumarkt Steckdosen (ich glaube das war Intertechno) bringen

Sollte das auch erfolglos sein dann
Zitat
so teste das doch bitte mal mit der SIGNALduino Firmware

OT:
Zitat
Eine Somfy Fernbedienung (Telis4) erzeugte bei meinen Versuchen mit einem CUL, egal ob CUL-FW oder a-culfw, auch keine Reaktion in FHEM.
Ist so nicht ganz richtig. Somfy nutzt eine leicht abweichende Frequenz zum Standard 433,92MHz. Diese eingestellt funktioniert Somfy meines Wissens einwandfrei mit der aculfw.

Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline jimbojones

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #5 am: 25 Oktober 2021, 20:07:10 »
Also ich habe mich fürs erste für den Analyseweg entschieden,  einen Signalduino gekauft und mit Loglevel 5 geprüft was beim Drücken der Fernbedienung so passiert. Folgendes wird geloggt wenn ich auf der Fernbedienung auf On schalte:

2021.10.25 18:00:16 5: sduino: Read, RAW rmsg: Ms;��;�ͬ;�Ȅ;���;�̈́;d�#AQQQSCCASASCAQSCCCCCCASA;C1;S2;R1A;O;s1;m0;
2021.10.25 18:00:16 4: sduino: Read, msg READredu: MS;P1=359;P2=-11341;P3=1096;P4=-373;P5=-1101;D=12341515151534343415341534341515343434343434341534;CP=1;SP=2;R=26;O;s=1;m0;
2021.10.25 18:00:16 4: sduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 3 -> chip xx2260 / xx2262
2021.10.25 18:00:16 5: sduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.10.25 18:00:16 5: sduino: Parse_MS, dispatching bits: 1 0 0 0 0 1 1 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 1 1 1 1 0 1
2021.10.25 18:00:16 4: sduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 3 dmsg i8759FD length 24  RSSI = -61
2021.10.25 18:00:16 5: sduino: Dispatch, i8759FD, test ungleich: disabled
2021.10.25 18:00:16 5: sduino: Dispatch, i8759FD, -61 dB, dispatch
2021.10.25 18:00:16 5: sduino: dispatch i8759FD
2021.10.25 18:00:17 4: sduino IT: message "i8759FD" (7)
2021.10.25 18:00:17 4: sduino IT: msgcode "" (0) bin = 100001110101100111111101
2021.10.25 18:00:17 5: sduino IT: EV1527 housecode = 1527x8759f  onoffcode = 1101
2021.10.25 18:00:17 4: sduino IT: 1527x8759f not defined (Switch code: 1101)
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Read, RAW rmsg: Ms;�܁;�Ь;���;���;�ф;D444444444444444;C1;S2;R1A;O;m1;
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Read, msg READredu: MS;P1=348;P2=-11344;P3=1086;P4=-381;P5=-1105;D=12341515151534343415341534341515343434343434341534;CP=1;SP=2;R=26;O;m1;
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 3 -> chip xx2260 / xx2262
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Parse_MS, dispatching bits: 1 0 0 0 0 1 1 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 1 1 1 1 0 1
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 3 dmsg i8759FD length 24  RSSI = -61
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Dispatch, i8759FD, test gleich
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Dispatch, i8759FD, Dropped due to short time or equal msg
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Read, RAW rmsg: Ms;��;�Ь;���;��;�؄;D444444444444444;C1;S2;R1A;e;m2;
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Read, msg READredu: MS;P1=363;P2=-11344;P3=1086;P4=-372;P5=-1112;D=12341515151534343415341534341515343434343434341534;CP=1;SP=2;R=26;e;m2;
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 3 -> chip xx2260 / xx2262
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Parse_MS, dispatching bits: 1 0 0 0 0 1 1 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 1 1 1 1 0 1
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 3 dmsg i8759FD length 24  RSSI = -61
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Dispatch, i8759FD, test gleich
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Dispatch, i8759FD, Dropped due to short time or equal msg
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Read, RAW rmsg: Ms;��;�Ь;���;��;�؄;D444444444444444;C1;S2;R1A;e;m3;
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Read, msg READredu: MS;P1=363;P2=-11344;P3=1086;P4=-372;P5=-1112;D=12341515151534343415341534341515343434343434341534;CP=1;SP=2;R=26;e;m3;
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 3 -> chip xx2260 / xx2262
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Parse_MS, dispatching bits: 1 0 0 0 0 1 1 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 1 1 1 1 0 1
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 3 dmsg i8759FD length 24  RSSI = -61
2021.10.25 18:00:17 5: sduino: Dispatch, i8759FD, test gleich
2021.10.25 18:00:17 4: sduino: Dispatch, i8759FD, Dropped due to short time or equal msg

Eine Weile später habe ich auf Aus gedrückt und folgendes erhalten:

2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Read, RAW rmsg: Ms;���;�ށ;�ل;���;�׬;D%A####AAA#A#AA##AAAAA#AAA;C2;S5;RF3;e;b10;m0;
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Read, msg READredu: MS;P1=-389;P2=350;P3=-1113;P4=1075;P5=-11351;D=25412323232341414123412341412323414141414123414141;CP=2;SP=5;R=243;e;b=16;m0;
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 3 -> chip xx2260 / xx2262
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Parse_MS, dispatching bits: 1 0 0 0 0 1 1 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 1 1 0 1 1 1
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 3 dmsg i8759F7 length 24  RSSI = -80.5
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Dispatch, i8759F7, test ungleich: disabled
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Dispatch, i8759F7, -80.5 dB, dispatch
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: dispatch i8759F7
2021.10.25 18:32:13 4: sduino IT: message "i8759F7" (7)
2021.10.25 18:32:13 4: sduino IT: msgcode "" (0) bin = 100001110101100111110111
2021.10.25 18:32:13 5: sduino IT: EV1527 housecode = 1527x8759f  onoffcode = 0111
2021.10.25 18:32:13 4: sduino IT: 1527x8759f not defined (Switch code: 0111)
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Read, RAW rmsg: Ms;���;�ށ;�ل;���;�׬;D%A####AAA#A#AA##AAAAA#AAA;C2;S5;RF3;e;m1;
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Read, msg READredu: MS;P1=-389;P2=350;P3=-1113;P4=1075;P5=-11351;D=25412323232341414123412341412323414141414123414141;CP=2;SP=5;R=243;e;m1;
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 3 -> chip xx2260 / xx2262
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Parse_MS, dispatching bits: 1 0 0 0 0 1 1 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 1 1 0 1 1 1
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 3 dmsg i8759F7 length 24  RSSI = -80.5
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Dispatch, i8759F7, test gleich
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Dispatch, i8759F7, Dropped due to short time or equal msg
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Read, RAW rmsg: Ms;���;�ށ;�ل;���;�׬;D%A####AAA#A#AA##AAAAA#AAA;C2;S5;RF3;e;m2;
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Read, msg READredu: MS;P1=-389;P2=350;P3=-1113;P4=1075;P5=-11351;D=25412323232341414123412341412323414141414123414141;CP=2;SP=5;R=243;e;m2;
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Parse_MS, Matched MS protocol id 3 -> chip xx2260 / xx2262
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Parse_MS, Starting demodulation at Position 2
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Parse_MS, dispatching bits: 1 0 0 0 0 1 1 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 1 1 0 1 1 1
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Parse_MS, Decoded matched MS protocol id 3 dmsg i8759F7 length 24  RSSI = -80.5
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Dispatch, i8759F7, test gleich
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Dispatch, i8759F7, Dropped due to short time or equal msg
2021.10.25 18:32:13 5: sduino: Read, RAW rmsg: Ms;���;�ށ;�ل;���;�׬;d%A####AAA#A#AA##AAAAA#AA@;C2;S5;RF3;e;m3;
2021.10.25 18:32:13 4: sduino: Read, msg READredu: MS;P1=-389;P2=350;P3=-1113;P4=1075;P5=-11351;D=2541232323234141412341234141232341414141412341414;CP=2;SP=5;R=243;e;m3;

Nach meiner laienhaften Interpretation sieht es so aus als ob die Nachrichten zum Ein- und Ausschalten grundsätzlich mehrfach geschickt werden, Das Signal wird interpretiert als ein Intertechno Gerät mit EV1527 Chip. Ein

Ich habe das Gerät nun mal testweise manuell via DEFINE 1527x8759f IT 1527x8759f 1101 0111 erstellt, attrib IODev  auf meinen Signalduino  gelegt, Schaltversuche allerdings ohne Erfolg; hier der Logausschnitt am Beispiel für On:

2021.10.25 21:02:48 3: sduino IT_set: 1527x8759f on
2021.10.25 21:02:48 5: sduino: Write, sending via Set sendMsg P3#isD0F1FFDF111F#R6
2021.10.25 21:02:48 5: sduino: Set_sendMsg, msg=P3#isD0F1FFDF111F#R6
2021.10.25 21:02:48 5: sduino: Set_sendMsg, IT V1 convertet tristate to bits=100001110101100111111101
2021.10.25 21:02:48 5: sduino: Set_sendMsg, Preparing rawsend command for protocol=3, repeats=6, clock=250 bits=100001110101100111111101
2021.10.25 21:02:48 5: sduino: AddSendQueue, sduino: SR;R=6;P0=250;P1=-7750;P2=750;P3=-250;P4=-750;D=01230404040423232304230423230404232323232323230423; (1)
2021.10.25 21:02:48 4: sduino: Set_sendMsg, sending : SR;R=6;P0=250;P1=-7750;P2=750;P3=-250;P4=-750;D=01230404040423232304230423230404232323232323230423;
2021.10.25 21:02:48 4: sduino: HandleWriteQueue, called
2021.10.25 21:02:48 4: sduino: SendFromQueue, called
2021.10.25 21:02:48 5: sduino: SimpleWrite, SR;R=6;P0=250;P1=-7750;P2=750;P3=-250;P4=-750;D=01230404040423232304230423230404232323232323230423;
2021.10.25 21:02:48 4: sduino: SendFromQueue, msg=SR;R=6;P0=250;P1=-7750;P2=750;P3=-250;P4=-750;D=01230404040423232304230423230404232323232323230423;
2021.10.25 21:02:48 4: sduino: Read, msg: SR;R=6;P0=250;P1=-7750;P2=750;P3=-250;P4=-750;D=01230404040423232304230423230404232323232323230423;
2021.10.25 21:02:48 5: sduino: Parse, noMsg: SR;R=6;P0=250;P1=-7750;P2=750;P3=-250;P4=-750;D=01230404040423232304230423230404232323232323230423;
2021.10.25 21:02:48 5: sduino: Read, msg: regexp=.* cmd=sendraw msg=SR;R=6;P0=250;P1=-7750;P2=750;P3=-250;P4=-750;D=01230404040423232304230423230404232323232323230423;
2021.10.25 21:02:48 4: sduino: CheckSendrawResponse, sendraw answer: SR;R=6;P0=250;P1=-7750;P2=750;P3=-250;P4=-750;D=01230404040423232304230423230404232323232323230423;

Ich stehe im Moment wie der Ochs vorm Berg. Vielleicht kann mir jemand hier weiterhelfen?

Danke euch,

der Jimbo
« Letzte Änderung: 25 Oktober 2021, 21:48:21 von jimbojones »
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline jimbojones

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #6 am: 13 November 2021, 17:43:27 »
Keiner eine Idee..?

Offline jimbojones

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #7 am: 10 Dezember 2021, 09:15:48 »
ich habe mittlerweile ein paar Infos zu dem System bekommen. Es handelt sich um ein Produkt der Firma Lightvision https://lightvision.gmbh/standard-system/standard-komplettsets/17/standard-komplettset-6er-9er mit der EAN Nummer 4251512601018. Der Verkäufer kann mir was den Funkstandard angeht aber auch nicht weiterhelfen, da sie die Trafos "so beziehen". Auf der Seite ist aber immerhin das Verfahren zum Anlernen einer Fernbedienung genannt.

« Letzte Änderung: 10 Dezember 2021, 09:21:16 von jimbojones »

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4211
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #8 am: 10 Dezember 2021, 13:45:56 »
Du kannst mal alle Tasten drücken und dann die u.g. Tabelle vervollständigen.
Spalte1: dispatch code/dmsg
Spalte2: onoffcode / switchcode
Spalte3: Taste

dispatch code Taste
i8759FD 1101 on
i8759F7 0111 off

Ich würde erwarten, daß beim dispatch code die ersten 6 Ziffern (i8759F) immer gleich sind.

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline jimbojones

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #9 am: 10 Dezember 2021, 15:27:04 »
Ich habe mal alle erstellen IT-Devices und Logs gelöscht und die Meldungen pro Taste auf der Fernbedienung festgehalten:

On      UNKNOWNCODE u19#FDCE5C
Off      UNKNOWNCODE u19#FDCE56
DimUp      UNKNOWNCODE u19#FDCE5E
DimDown      UNKNOWNCODE iFDCE56
DimMin      UNKNOWNCODE iFDCE5C
DimMax      UNKNOWNCODE u19#FDCE5A
Dim20%      UNKNOWNCODE iFDCE52
Dim40%      UNKNOWNCODE iFDCE59
Dim60%      UNKNOWNCODE iFDCE58
Dim80%      UNKNOWNCODE iFDCE5A
S1      UNKNOWNCODE iFDCE54
S2      UNKNOWNCODE iFDCE51

Bei Bedarf kann ich auch gerne den Loglevel 5 pro Tastendruck und einen Satz für die zweite Fernbedienung dazupacken


Offline jimbojones

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #10 am: 10 Dezember 2021, 16:08:15 »
Und hier die Meldungen für die zweite Fernbedienung (hängt auch an einem zweiten Satz LEDs mit separatem Trafo und separater Ansteuerung):

On      UNKNOWNCODE i8759FD
Off      UNKNOWNCODE i8759F7
DimUp      UNKNOWNCODE i8759FF
DimDown      UNKNOWNCODE i8759F6
DimMin      UNKNOWNCODE i8759FC
DimMax      UNKNOWNCODE i8759FB
Dim20%      UNKNOWNCODE i8759F2
Dim40%      UNKNOWNCODE i8759F9
Dim60%      UNKNOWNCODE i8759F8
Dim80%      UNKNOWNCODE i8759FA
S1      UNKNOWNCODE i8759F4
S2      UNKNOWNCODE i8759F1

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4211
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #11 am: 10 Dezember 2021, 17:23:48 »
Ok, demnach
erste Fernbedienung:
iFDCE5C  ergibt 1527xfdce5

zweite Fernbedienung:
i8759FC  ergibt 1527x8759f

       Hex Bin
on      D 1101
off     7 0111
DimUp   E 1110 oder F 1111 ?
DimDown 6 0110
DimMin  C 1100
DimMax  B 1011 oder A 1010 ?
Dim20%  2 0010
Dim40%  9 1001
Dim60%  8 1000
Dim80%  A 1010
S1      4 0100
S2      1 0001

Es gibt dafür im IT Modul das Attribut "userV1setCodes"
Damit können beim ITv1 Protokoll eigene setcodes zugefügt werden.
Die setcodes werden auch für den Empfang verwendet, dabei haben die userV1setCodes Vorrang vor den XMIT Codes.
Beispiele:

    attr lamp userV1setCodes rot:FD blau:1F
    attr lamp userV1setCodes hoch:1001 runter:1000 stop:1011
    attr IT_1527x12345 userV1setCodes closed:0111 open:1110 tamper:1011 lowVoltage:1111 # Kerui Fensterkontakt

z.B.
attr IT_1527xfdce5 userV1setCodes on:1101 off:0111 dimup:1110 ...

und dann noch das Attribut ITclock 350 oder 370, damit auch das Senden passt

attr IT_1527xfdce5 ITclock 350
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2021, 17:28:45 von Ralf9 »
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7

Offline jimbojones

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Einbindung meiner Lightvision LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #12 am: 11 Dezember 2021, 13:27:56 »
Vielen Dank, das hat geholfen!

Um alles nochmal zusammenzufassen: Ich musste einen Signalduino mit 433 MHz verwenden um die Codes der Fernbedienung auszulesen, da nur der Signalduino dazu in der Lage ist. Wenn mann alle Tasten der Fernbedienung einzeln drückt sieht man anhand des Event Logs dass die Steuerung selbst im letzten Hex Byte realisiert ist und die fünf Hex-Bytes vor dem Steuercode immer gleich bleiben und offensichtich das Gerät identifizieren. Das Gerät wird nun als Intertechno-Gerät wie folgt definiert:

define <name> IT 1527x<gerätecode> 1101 0111 1110 0110
Beispiel: define terrasseLichtLinks 1527x12345 1101 0111 1110 0110

Ich habe zwei unterschiedliche Systeme durchgetestet und teilweise unterschiedliche Steuercodes bei beiden Systemen bekommen. Durch Ausprobieren habe ich nun alle Codes auf der Fernbedienung herausgefunden und erfolgreich getestet und möchte sie natürlich mit euch teilen. Im define findet man schon die Codes für an, aus, aufdimmen und abdimmen. Die weitere Codes der Fernbedienung erhält man durch Konvertierung des letzten Hexbytes in einen vierstelligen Binärcode:

1101   On
0111   Off
1110   DimUp
0110   DimDown
1100   DimMin
1011   DimMax
0010   Dim20%
1001   Dim40%
1000   Dim60%
1010   Dim80%
0100   S1
0001   S2

Die Funktionen lassen sich dann per user attribute wie folgt attributieren und damit für das device setzbar machen:

attr <name> userV1setCodes dimMin:1100 dimMax:1011 dim20:0010 dim40:1001 dim60:1000 dim80:1010 s1:0100 s2:0001

Als letzten Schritt wird wie schon beschrieben beim Device das Attribut  ITClock auf 350 setzen, sonst bleibt das Licht dunkel :)

attr <name> ITClock 350

Die Steuerung funktioniert sehr zuverlässig.  Was noch ganz nicht zuverlässig funktioniert ist die Erkennung der Fernbedienungscodes durch den Signalduino. Den Grund dafür habe ich noch nicht herausgefunden. Da das die Steuerung aber nicht beeinträchtigt kann ich damit leben, vielleicht findet das ja noch jemand raus.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die Unterstützung! Ich hoffe ich konnte auch einen Beitrag leisten.
« Letzte Änderung: 11 Dezember 2021, 22:09:22 von jimbojones »

Offline Ralf9

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4211
Antw:Einbindung meiner LED-Beleuchtung der Terrassenüberdachung
« Antwort #13 am: 11 Dezember 2021, 18:54:46 »
Zitat
Was noch ganz nicht zuverlässig funktioniert ist die Erkennung der Fernbedienungscodes durch den Signalduino. Den Grund dafür habe ich noch nicht herausgefunden. Da das die Steuerung aber nicht beeinträchtigt kann ich damit leben, vielleicht findet das ja noch jemand raus.
Da gibts mehrere Möglichkeiten:
- Wenn es bei Dir und bei Nachbarn viele 433MHz Sensoren gibt, kann es zu Überlagerungen kommen.
- evtl ist die Fernbedienung etwas zu weit vom sduino weg? bei einem RSSI schlechter als ca -80 kann es evtl ab und zu Probleme geben
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module HBW_IO_SW
Maple-SIGNALduino, WH3080,  Hideki, Id 7