Autor Thema: Neues Modul - 74_Unifi - Für den Ubiquiti Networks (UBNT) - Unifi Controller  (Gelesen 343459 mal)

Offline hoppel118

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1196
Hi Andre,

ich habe die „Befürchtung“, dass es dann darauf hinausläuft, dass du das Modul übernimmst. :)

@Wuehler hat hier in den letzten Jahren sehr gute Arbeit geleistet, aber sich hier auch schon länger nicht mehr gemeldet.

Das Modul wurde bei mir und anderen schon manuell angepasst und auch vom FHEM Update ausgeschlossen, weil die manuellen Änderungen sonst übergebügelt werden.

Grundsätzlich wäre es richtig cool, wenn es so abläuft, wie du es beschreibst. Grundsätzlich kommen da ja auch noch weitere Module neben Protect dazu, bspw. Access, Talk, UID, whatever.

Der UnifiClient müsste sich dann da für Presence auch irgendwie einreihen. Oder ist das die 4. Ebene?

Als Tester für das neue Gesamtkonstrukt hast du mich bereits gewonnen (falls es denn so kommt). :D

Gruß Hoppel
« Letzte Änderung: 07 Februar 2022, 20:19:01 von hoppel118 »
Server: Openmediavault, XEON E3-1240L-v5, Supermicro X11SSH-CTF, 64GB ECC RAM, SSD, RAID-Z2
Homebridge | Alexa | Yowsup
Homematic | HomeConnect | MQTT | Philips Hue | Sonos | Unifi Network & Protect | vbus | Xiaomi

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4533
  • Wer anderen eine Bratwurst brät...
    • Buy me a coffee
gibt es interesse an einer solchen globalen umstellung?

Definitiv!
Ich fände es super wenn das alles Hand in Hand gehen würde.
Diese Woche werde ich auch auf "Unifi Protect" umstellen. Der alte CloudKey fliegt raus und ein "Gen2 Plus" kommt stattdessen. Hab mal eine G3-Instant und eine G4-Dome Kamera als Ergänzung zu meinen G3-Bullets mit bestellt. Bin gespannt wie Qualität der G4 ist.

Gruß
Dan
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert, 98_serviced

Als kleine Unterstützung für meine Programmierungen könnt ihr mir gerne einen Kaffee spendieren: https://buymeacoff.ee/DeeSPe

Offline kjmEjfu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 843
Kann es sein, das der Disconnect nicht richtig funktioniert?
Hab ein Gerät, dass öfter mal im WLAN strauchelt. Wenn ich es direkt über den Unifi-Controller neu verbinden (reconnect) lasse, dann ist es nach wenigen Sekunden wieder einwandfrei erreichbar. Probiere ich das aber über das Unifi-Device, so ist das nicht der Fall. Auch die Uptime ändert sich nicht, während die über den Controller wieder auf 0 gesetzt wird.
Auf dem Controller läuft "Network Version 6.5.55".

Offline remo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
Guten Abend zusammen.

Ich habe nach wie vor ab und zu Probleme.

SwitchSiteLEDs funktioniert ganz gut, bis ich das Gast-WLAN aktiviere/deaktiviere.
Danach funktioniert SwitchSiteLEDs in 100% der Fälle nicht mehr.

Das UniFi-Web bekommt das zwar mit (Haken rein/raus) wenn ich den Befehl über FHEM absetze,
aber die LEDs schalten nicht.

Es hilft meist nur ein Reboot von FHEM + Controller.

Sehr unpraktisch…

Vielleicht hat da noch jemand einen Hinweis für mich?!

Ist das aktuelle Modul inzwischen automatisch über FHEM-Update verfügbar?
Bis jetzt habe ich das Modul excluded.


Einen schönen Abend.

Offline remo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
Guten Abend,

neue Erkenntnisse.

Zitat
Das UniFi-Web bekommt das zwar mit (Haken rein/raus) wenn ich den Befehl über FHEM absetze,
aber die LEDs schalten nicht.

Nach einem manuellen "PROVISION" auf die APs über das Controller-Web schalten die LEDs wie gewünscht ein/aus.
Zuverlässig reproduzierbar.

Jetzt ist die Frage: wie kann man einem SwitchSiteLEDs ein PROVISION anhängen?
Ähnlich wie SetLocaleAP all ...

zB enableWLAN löst automatisch ein PROVISION aus.


Gruß

Offline speedAmaster

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Hallo,
mir ist aufgefallen, dass mein Unifi-Device in FHEM als Status nurmehr "disconnect" anzeigt.

mein define lautet
define UniFiReisStr Unifi pm-unifi.fritz.box 8443 crypt:XXX crypt:XXX
bei verbose5 erhalte ich folgende events:
UniFiReisStr (Unifi_Login_Send) - executed.
IP: pm-unifi.fritz.box -> 192.168.178.199
UniFiReisStr (Unifi_Login_Receive) - executed.
UniFiReisStr (Unifi_Login_Receive) - Failed with HTTP Code 500!
UniFiReisStr (Unifi_Login_Receive) - Connect/Login to Unifi-Controller failed. Will try again after interval...

Ich komme über https://pm-unifi.fritz.box:8443 auf meinen Unifi controller (Network 7.0.25)

Offline ThomasS

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 21
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mein Fhem neu auszusetzen und bin dabei auf folgendes Problen gestossen,

Den Unifi Controller kann ich problemlos einbinden und alle Readings werden korrekt übergeben.
Die angeschlossenen Switches werden angelegt jedoch kommen aus irgendwelchen Gründen keine Daten gleiches Problem auch auf meinem Bestandssystem.
Das hat aber vor 2-3 Monaten noch funktioniert da ich den POE Stromverbauch in Grafana per Dashboard visualisiert habe.
Meinen letzten Logeintrag von Switch hatte ich am 18.2.2022.
Was zum abbruch geführt hat kann ich nicht sagen da sich die Unifi Geäte automatisch updaten bzw ich habe auch dieses Jahr schon einen Update gemacht nur weis ich nicht mehr wann.  :(

Controller hat die Version 7.0.25.
Switch hat die Version 6.2.11.13822.

Zitat
Switch24       ? ? ?

CODE             Switch24
DEF                Switch24
FUUID            6xxxxxxf-fxxf-fxx7-cff1-fxxxxxxxxxxxxxf7af
IODev            my_unifi_controller
NAME             Switch24
NR                  81
STATE             ? ? ?
TYPE              UnifiSwitch
VERSION       1.0.01

Gruß

Thomas

Offline hoppel118

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1196
Hi @ThomasS

folgenden Beitrag hast du gesehen?

https://forum.fhem.de/index.php/topic,40287.msg1202774.html#msg1202774

Gruß Hoppel
Server: Openmediavault, XEON E3-1240L-v5, Supermicro X11SSH-CTF, 64GB ECC RAM, SSD, RAID-Z2
Homebridge | Alexa | Yowsup
Homematic | HomeConnect | MQTT | Philips Hue | Sonos | Unifi Network & Protect | vbus | Xiaomi

Offline ThomasS

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 21
Hallo Hoppel118,

ich hatte zwar den Beitrag nicht gesehen jedoch wenn ich es richtig verstehe wurde der Switch nicht in Deinem Controller angezeigt jedoch ist dies bei mir nicht der Fall.

Zitat
-AP_AC_Pro_EG_clients      4                        2022-05-01 00:03:11
-AP_AC_Pro_EG_essid        XXXXX,XXXXX      2022-05-01 00:03:11
-AP_AC_Pro_EG_locate       off                      2022-05-01 00:03:11
-AP_AC_Pro_EG_state        ok                      2022-05-01 00:03:11
-AP_AC_Pro_EG_utilization  45,1                   2022-05-01 00:03:11
-AP_AC_Pro_OG_clients      6                        2022-05-01 00:03:11
-AP_AC_Pro_OG_essid        XXXXX,XXXXX      2022-05-01 00:03:11
-AP_AC_Pro_OG_locate       off                     2022-05-01 00:03:11
-AP_AC_Pro_OG_state        ok                     2022-05-01 00:03:11
-AP_AC_Pro_OG_utilization  5,1                    2022-05-01 00:03:11
-AP_Switch24_clients       9                          2022-05-01 00:03:11
-AP_Switch24_locate        off                       2022-05-01 00:03:11
-AP_Switch24_state         ok                       2022-05-01 00:03:11
Der Switch und die AC Pro's werden korrekt angezeigt.
Wenn den Switch lösche und einen Restart mache wird deerm Switch wieder definiert.
Jedoch ist der state immer "? ? ?".
Wie ist der Switch bei Dir in der fhem.cfg definiert?
Zitat
define Switch24 UnifiSwitch Switch24

Fehlt hier eventuell noch die IP und der Port wie beim Controller?

Ich habe auch versucht die Zeile im 74_Unifi Module auszukommentieren jedoch sehe ich keinen Unterschied.

Gruß und Danke schon mal

Thomas

Offline speedAmaster

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Hallo,
ich muss mich nochmal melden, da FHEM immer noch einen "disconnect" zu meinem UnifiController anzeigt.
Woran kann dies liegen?

PS: controller version: atag_7.1.65_17871

Offline hackepeter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Hallo,
ich muss mich nochmal melden, da FHEM immer noch einen "disconnect" zu meinem UnifiController anzeigt.
Woran kann dies liegen?

PS: controller version: atag_7.1.65_17871

Hast du ein list?

Offline nordovv

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Genau, in diesem Reading steht der Zeitpunkt des letzten Kontakt zum Controller, also plus/minus wenigen Sekunden die Zeit in der es tatsächlich offline ging.

Hier kannst du die Dateien aus dem SVN downloaden: https://sourceforge.net/p/fhem/code/HEAD/tree/trunk/fhem/FHEM/promocodius.de
Falls deine HttpUtils.pm allerdings älter als 2 Tage ist (was ich denke wenn du länger kein Update gemacht hast) musst du dieses Modul auch zwingend aktualisieren damit Unifi funktioniert.

Danke für die Klarstellung

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3331
Bei mir funktioniert blockClient nicht - in der App von UniFi dagegen wird das Gerät sofort gesperrt. Geht das jemandem auch so? Es gab da eine Diskussion auf den Seiten 97, aber das hat mir nicht geholfen.
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  5.10.63-v7+); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline Cobra206rc

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Hallo Marvin. Ich habe einen CloudKey-Gen2-Plus. Nach dem Patch werden die Switches wieder sauber erkannt und ich kann auch wieder die POE-Ports ein-/ausschalten. Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Gruß Klaus

Hallo Klaus,

ich bin auch auf einen CloudKey-Gen2 Plus und habe den Patch auch gemacht, jedoch lassen sich POE bei mir nicht mehr schalten. Hast du sonst noch was geändert ?

Gruss Peer

Offline kl@us

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Hallo,

der Status ist aktuell uneinheitlich. Ich habe 2 USW-16 bei denen das Schalten der POE ohne Probleme funktioniert. An einem 3ten USW-16 geht es nicht?! Alle USW sind auf der aktuellen Firmware. Keine Ahnung warum es manchmal funktioniert und manchmal nicht.

Sorry.

Gruß
Klaus
Produktiv: FHEM (aktuell) auf NUC; diverse HM-Sensoren und Aktoren; Z-Wave, HUE

 

decade-submarginal