Autor Thema: Doorpi - JessyPixel - 7-ZollTouchpad - mjpg - VCN - Anleitung fertig !?  (Gelesen 11274 mal)

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
An die, die von Anfang an hier gelesen haben,
ich bekomme nun:
JessyPixel, Doorpi, MJPGstreamer, VNC FHEM, Klingel, Fritzfon mit Bild, Doorpi, Livebild in FHEM

was wollte ich hab ich erst mal erreicht:

Hallo,
Ich möchte an der Tür innen ein 7 Zoll Display installieren,
darauf soll der aussen stehende Besucher zu sehen sein,
darüber hinaus sollen auf dem Raspi FHEM laufen und einige weitere Funktionen von doorpi umgesetzt werden.

Leider ist die Installation für einen Nicht Linux Kenner nicht so einfach wie im Wiki geschildert.
Probleme die bei mir bei einem neu aufgesetzten Raspi aufgetreten sind habe ich mit Lösungsweg beschrieben

Ich hab die Anleitungen mal besser rausgenommen, da sie doch noch nicht sauber sind, es läuft zwar aber in den letzten Schritten beider Integration in fhem gibt es Probleme, will nicht andere auch noch in Probleme stürzen
man kann einfach zu viele Fehler machen wenn die Zusammenhänge nicht klar sind
Sorry
« Letzte Änderung: 21 Mai 2017, 09:30:44 von Franz Tenbrock »
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
die Kiste läuft  8) ;D :D ;)

wäre schön wenn jemand einfach mal drüber schaut
Hoffe das es für andere eine Hilfe ist, mich hats viele Stunden gekostet, der Patch hat mich echt Nerven gekostet. Die Urheber sollten mit allen Links drin sein.

Das aktuelle Bild von draussen hab ich ja nun auf dem Display,
auf dem TouchDisplay unten auch das laufende FHEM, damöchte ich langfristig über Floorplan oder Dashboard sind alle Fenster geschlossen, Alarmanlage scharf schalten oder sonst was anzeigen.
weniger ist manchmal mehr

Denke die Installation von Jessy lite sollte bis auf den Link identisch verlaufen.
werde nun ein Image anlegen.

Da meine Passworte drauf sind
#wo ?

Würde das Image auch ev anderen zur verfügung stellen SD Karte hin und herschicken wäre ja recht günstig, das nachmachen dauert sicher 2-3 Stunden, Raspi orgelt ja immer wieder.
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
bräuchte mal etwas Hilfe.

Wir haben eine Sicherheitsbeschlag an der Haustüre, somit ist kein Türöffner möglich.

Ich habe zwar nun ein Piface, aber die Software habe ich gerade auf einem Raspi Model B Rev 2 early Model
da passte s nicht drauf.
a)Könnte man einfach den Video Stecker der da stört auslöten, oder sind die Pins different ?
b) könnte ich die konfigurierte SD Karte einfach in Model 3 stecken ( hab ich auch )


Als nächstes möchte ich einen Klingeltaster anschließen.
Schaltplan
https://www.doorpi.org/forum/thread/41-neues-doorpi-projekt/


Das Beispiel von PAH im Wiki ist nun aber so umfangreich, dass ich wahrscheinlich wieder massive Probleme habe
würde lieber Schritt für Schritt das Ganze aufbauen, um es auch zu verstehen

also nächster Schritt Klingeltaster, entweder direkt am PiBoard über GPIO17 ?!.
 
nur wie wo muss man was an Definition einfügen

hier und da zwar Anleitungen gefunden, dann aber immer so umfangreich ???
http://blog.johjoh.de/voip-sip-video-tuersprechstelle-eigenbau-teil-1/

dann Kontrolle mit
Live-Bild für FRITZ! Fon
https://www.doorpi.org/forum/thread/79-live-bild-für-fritz-fon/
( hab ich schon in der Fritte eingerichtet )
Test fehlt halt noch

wenn das klappt Audio -Sachen müsste ich noch am WE bestellen
wenn das alles klappt werde ich mir so was aus Edelstahl anfertigen.

PS: das Bild hab ich zusammengebastelt, Elektro  kam halt aus einem ebay Angebot
« Letzte Änderung: 06 Mai 2017, 10:17:21 von Franz Tenbrock »
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
Hier einmal die
Definition der doorpi.config.
http://blog.johjoh.de/voip-sip-video-tuersprechstelle-eigenbau-teil-1/

Die Konfiguration wird in Sektionen unterteilt die Überschriften haben in Eckigen Klammern [DoorPI].
http://www.piface.org.uk/products/piface_digital_2/

da ich keine Ardunio habe und auch noch keine Soundkarteund noch keine Anbindung an fhem, halt nur den Taster an Klemme??v fehlt noch das virtuelle Keyboard etc

[DoorPi]
base_path = /usr/local/etc/DoorPi
snapshot_path = /home/doorpi/records
number_of_snapshots = 10
snapshot_size = 1280x720
eventlog = /home/doorpi/log/eventlog.db
is_alive_led = blinking_led
last_snapshot =

# dialtone = !BASEPATH!/doorpi/media/ShortDialTone.wav
# records = !BASEPATH!/records/!LastKey!/%Y-%m-%d_%H-%M-%S.wav
# record_while_dialing = true

[DoorPiWeb]
indexfile = index.html
loginfile = login.html
online_fallback = http://motom001.github.io/DoorPiWeb
port = 80
public = AREA_public
www = /home/doorpi/records
[AREA_public]
.*

[AREA_config]
/control/config_value_get
/control/config_value_set
/control/config_value_delete
/control/config_save
/control/config_get_configfile

[AREA_dashboard]
/dashboard/pages/.*html

[AREA_status]
/status
/mirror

[AREA_control]
.*
[User]
admin = admin
visitor = visitor

[Group]
administrators = admin
guests = visitor

[WritePermission]
administrators = dashboard,status,config

[ReadPermission]
guests = dashboard

[AdminNumbers]
**621 = active

[EVENT_OnStartup]
# 10 = sleep:1
########### SIP phone #############
[SIP-Phone]
firewallpolicy = PolicyNoFirewall
identity = DoorPi
local_port = 5060
#
sipphonetyp = linphone
sipserver_password = "mein passwort"
sipserver_realm = fritz.box
sipserver_server = 192.168.178.1
sipserver_username = "Name der unter Telefoniegeräte erscheint"
stun_server =
#
max_call_time = 300
call_timeout = 30
ua.max_calls = 2
#
#audio_codecs = PCMA,PCMU
#capture_device = ALSA: default device
#dialtone = !BASEPATH!/media/ShortDialTone.wav
#dialtone_renew_every_start = False
#dialtone_volume = 35
#echo_cancellation_enabled = False
#
#
#playback_device = ALSA: default device
#record_while_dialing = False
#records = !BASEPATH!/records/%Y-%m-%d_%H-%M-%S.wav
#
video_codecs = VP8
video_device = StaticImage: Static picture
video_display_enabled = False
video_size = vga
#
playback_device = ALSA: default device
record_while_dialing = False
records = !BASEPATH!/records/%Y-%m-%d_%H-%M-%S.wav

[keyboards]
onboardpins = piface
##### Real keyboard #####
[onboardpins_keyboard]
bouncetime = 200
pull_up_down = PUD_UP
#
[onboardpins_OutputPins]
0 = Tueroeffner
1 = Licht
7 = blinking_led
#
# https://github.com/motom001/DoorPi/wiki/Configfile
#
[onboardpins_InputPins]
0 = call:**620

was ich noch nicht verstehe, wo und wie muss man einen einfachen Taster anbringen,
im doorpi forum ging es da hin und her mit den Schaltungen.

Input Pin1 auf der pifacePlatine gegen GND ?


Name der Türsprechanlage ist 620
Klingeltaste = Klingeltaste 1
Rufnummer der Klingeltaste ist 11
weiterleiten an alle Telfone
Livebild
192.168.178.87:9000/?action=snapshot
Anmeldedaten
Registrar = Fritz.box
Benutzername = "xy"
Kennwort = "mein Passwort "
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline fermoll

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Ich habe mir mal die Broschüre angesehen.
Leider enthält schon die erste Seite einen gravierenden Fehler. Mit dem Diskimager kann man sehr wohl eine Sicherheitskopie der Mikro-SD erstellen und auch auf eine neue SD kopieren. Diese muss nur mindestens gleich groß sein und mit FAT formatiert. Eine schon benutzte M-SD muss neu formatiert werden. Das geht nicht unter Windows, sondern z.B. mit Mini Tool Partition Wizard Free oder unter Linux. Unter Windows wird nur die FAT-Partition formatiert. Die Karte darf nur FAT enthalten.
Außerdem benutzt der Raspberry  keinen Bootsektor. Rasbian, auch das Jessie - ich habe das normale, nicht die light Version verwendet - erstellt auf der SD zwei Partitionen, eine FAT (ca. 60mB) und eine ext4 (Linux). Um letztere sichtbar zu machen, benötigt man z.B. Paragon ExtFS oder ein ähnliches Programm unter Windows. Der Bootlader (bootcode.bin) befindet sich auf der FAT-Partition. Die Informationen für das Laden von Raspbian auf den anderen Dateien in dieser Partition, vor allem in der Datei cmdline.txt. Die ext4 Partition enthält alle Dateien für Raspbian im / Wurzelverzeichnis. Ich habe z.B. meinen FHEM-Raspi so eingerichtet, dass die FAT-Partition auf einer kleinen µ-SD läuft und das Wurzelverzeichnis auf einer IDE-Festplatte. So laufen fast alle Schreibvorgänge auf der Platte ab.
« Letzte Änderung: 08 Mai 2017, 08:27:55 von fermoll »
FHEM auf  Raspi 2. 2x Max!Cube, HMLAN, CUNO mit 35cm Antene, 2x HM-LC-Bl1PBU-FM, HC-LC-Bl1-FM
22 HT u. HT+, Fensterkontakte, S300TH, EM 100-GZ(S).
Danalock u. Z-Stick Gen5
RPi u. RPi 2 und ESP-03 u. 12e zum Ausprobieren und Lernen.

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
Mit dem Diskmanager hat es bei mir nicht geklappt eine Sicherheitskopie zu erstellen,
sobald ich die SD Karte in den Windows Rechner stecke meckert dieser und will sie formatieren.
Wenn ich nun den Win32 Diskimager aufrufe gibt es keine Möglichkeit der Sicherung.
zumindest ist mir keine Möglichkeit bekannt.

Eine schon benutze Micro SD Karte kann man sehr wohl mit Windows Boardmitteln so vorbereiten das man sie erneut benutzen kann, hat bei mir bereits zig mal geklappt,
habe ich gerade im angehängten PDF File nochmals dargestellt, Schritt für Schritt.

Mit dem kleinen USB tool ging es genau wie ich es geschrieben habe
also nur Windows Boardmittel und dem Tool,
war für mich der schnellste und einfachste Weg, hab nicht behauptet das es nicht anders ginge.

das es für Linux Kenner auch andere Wege gibt ist unbestritten.

Ich wäre froh wenn ich viele Dinge die du am Schluß beschreibst auch mal so einfach hinbekommen würde.
Ich zumindest tue mich mit Linux immer noch sehr schwer obwohl ich vor 25 Jahren bei DOS und Netware mit batch Dateien zu tun hatte.

Möchte hier keine Streit anfangen was ist besser schlechter oder was für Möglichkeiten gibt es noch.

Keiner muss meine Anleitung nutzen, i
ch bin immer froh wenn ich gut gemachte Anleitungen finde und die dann auch klappten.
Für mich selber schreibe ich das dann zusammen, damit ich auch noch nach Monaten das ohne Frage wieder hin bekomme

Also noch einmal die Frage nach dem Taster....
auch da gibt es leider sehr viele unterschiedliche Aussage die mich im Moment noch etwas verwirren.
« Letzte Änderung: 08 Mai 2017, 19:03:10 von Franz Tenbrock »
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
mit dem code aus post 3
startet doorpi nicht mehr, alsowohl was falsch, erst mal doorpi.ini Sicherung zurückspielen und schauen obs wieder geht.
mit Sicherung ... ;)

weniger ist mehr
heute abend spät nächster Anlauf
« Letzte Änderung: 08 Mai 2017, 15:36:25 von Franz Tenbrock »
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
meine Augne sind nun rechteckig
hab den ganzen Thread DoorPi projekt gelesen

wenn ich nicht infiziert wäre wäre ich schon ausgestiegen

da ich mich aber bisher immer durchgebissen habe gehe ich auch hierbei davon aus
....

bin ja nicht der einzige der Probleme hat
wenn ich auch schon sehr früh Probleme hatte.

PAH ist einfach ne Nummer zu hoch für meinen Kenntnisstand.  :(

Code verstehe ich nur wenn er Schritt für Schritt aufbaut

Was soll ich mich um ein bedienbares Display kümmern wenn meine doorpi.ini shcon mit einem einfachen Klingeltaster scheitert.

wenn ichmir überlege wieviel Stunden ich nun schon investiert habe hätte ich mir längstne teure Anlage kaufen können.

ich wills aber verstehen

next Step
Klingel
Fritz Fon rufen Bild übertragen

Fritz soweit auch schon eingerichtet

 


cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
da irgendwas wohl nicht so ganz richtig war, Doorpi Fritz Übergang funktionierte nciht hab ich neu installiert,
Sicherheitsupdate nach der Konfiguration von Jessy Pixel, dh dieses IMage kann ich direkt dann per putty erreichen, Passwort SSH etc alles eingestellt
dann mit meiner Anleitung fluppte es dann ohne Probleme und doorpi läuft wieder incl Autostart

heute unser neues Türschild angekommen
einfach nur super geil
metzler-trade.de
super schnell und schöner ncoh als auf den Fotos

dann noch das hier gefunden
www.cutworks.com

600 mal 100 mit einigen Ausschnitten in 2mm Edelstahl keine 30 Euro.

auf das ich das mit dem doorpi Fritz etc noch hinbekomme
Lautsprecher, Verstärker etc bestellt im Zulauf

schlichter Klingelknopf oder doch mit LED ???
alte PC Micros habe ich noch

morgen werde ich sehen was mit dem piface ist, war gebraucht und funktioniert scheinbar nicht
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
so alle Anleitungen überarbeitet,
hab ja alles neu gemacht und konnte dabei meine Anleitungen benutzen / korrigieren
JessyPixel DoorPi,  Piface, Piface emulator, VNC Zugriff, Klingeltaster, Fritzboxtürsprechstelle 7490, mjpg streamer mit korrigiertem patch

alles im 1. Post

so wollte FHEM nun installieren da gabs ein Problem mitder Paketeverwaltung
mit dem hier komme ich scheinbar weiter

https://forum.fhem.de/index.php?topic=60158.0

ich wollte eigentlich kein Linux Experte werden
und weiter der Fehler beim installieren von FHEM

Vormals nicht ausgewähltes Paket fhem wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 117115 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von fhem-5.8.deb ...
Entpacken von fhem (5.8) ...
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von fhem:
 fhem hängt ab von sqlite3; aber:
  Paket sqlite3 ist nicht installiert.
 fhem hängt ab von libdbd-sqlite3-perl; aber:
  Paket libdbd-sqlite3-perl ist nicht installiert.
 fhem hängt ab von libtext-diff-perl; aber:
  Paket libtext-diff-perl ist nicht installiert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes fhem (--install):
 Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 fhem

nach etwas suche dann
danach
sudo apt-get install sqlite3

dann wurde auch fhem installiert

und startet nun

ich nehm wohl alle Stolpersteine mit
kommt in Anleitung  ;D

so 5.8 mit update
Image angesagt  ;)
« Letzte Änderung: 12 Mai 2017, 21:37:55 von Franz Tenbrock »
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3569
Tipp fü den Step 4 pdf :
Wirf den Block mit dem 62x User und dem mittel/gelben Passwort ganz raus. Ab Fritz OS 6.83 muss der Username 8 Zeichen haben und das Passwort muss stark/grün sein.
Warum hast du im DoorPi conf Abschnitt jedem Taster die interne Klngelkennung 11 zugewiesen ?
Der Witz ist doch wenn man mehr als eine Klingel hat jeweils verschiedene  Teilnehmer anzurufen ( Einzelteilnehmer oder hanze Rufgruppe -> in der FB definieren)
Läuft jetzt dein piface ? raspi-config  -> Interfacing Options -> SPI anschalten
Klappt es jetzt mit dem Anschluss eines einfachen externen Tasters ? Drahtbrücke von GND (0V)  ganz rechts nach ganz links sollte dein Telefon klingeln lassen.
Aber ACHTUNG : so einfach ist das nur wenn du keine weitere echte Klingel hast. Soll an einer bestehenden Klingel (z.b. bei mir 12V Wechselstrom) das Klingelsignal abgegriffen werden und zusätzlich zum piface geführt werden dann ist etwas mehr Aufwand erforderlich ( Dazu gibt es allerdings einge Threads mit diversen Lösungen hier im Forum)
 
Maintainer der Module: MAX, MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP, BEOK, readingsWatcher

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
Hallo
piface läuft
jetzt hab ich ahlt 2
fürs nächste Projekt
weiss ja jetzt wie es geht  ;D
ok mit dem 62x werf ich raus, oder hab ich schon aber noch nicht hochgeladen.
erst mal heute das schöne Wetter genossen
einen Klingeltaster in Edelsthal 27 mm bestellt
die soundkarte definiert, Soundcheck dann morgen, werde

Klingel funktioniert, die 4 anderen werfe ich raus, war zum testen
Livebild auf Fritzfon findet selbst meine frau cool

hab eine uralt Klingel die 30 cm höher hängt, weiß nicht mal wo da der Trafo im Hause ist ;-)

habmir heute das hier bestellt zum ausschlachten
http://www.ebay.de/itm/142330975913?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
12,50 incl Versand  ;)
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3569
hab eine uralt Klingel die 30 cm höher hängt, weiß nicht mal wo da der Trafo im Hause ist ;-)

habmir heute das hier bestellt zum ausschlachten
Da hast du aber eine Klingel die macht was sie soll und das vermutlich bereits seit Jahrzehnten. Wenn du jetzt zu 100% auf DoorPi setzt dann bist du stark von Elektronik und Software (FB, Raspi) abhängigund der Tag wird kommen wo jemand drausen den Klingelknopf drückt und du es im Haus nicht mitbekommst.
BTW: Das Spielzeug must du nicht gleich schlachten, DoorPi läuft auch wunderbar mit einer externen IPs Kamera zusammen, es muss nicht unbedingt die interne Raspi Kamera sein (hat u.A. sogar den Vorteil das man dem gstreamer aus dem Weg geht)
Maintainer der Module: MAX, MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP, BEOK, readingsWatcher

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
eine IP Kamera hatte ich schon aber die Software  war großer Mist, funktioniert nut mit einem Webbrowser etc.
wewrde mal sehen was ich mit dme Teil aus der Bucht mache, für 12,50 incl Versand bekomem ich sonst gerade mal einen Dome ohne Halterung etc.
meienPi Kamera hat schon Weitwinkel hoffe das ich die da rein bekomme.

Hab gestern ncoh einiges zu den Echos gelesen.. überlege nun ob ich das Micor in das alteKlingelgehäuse mache, das ist wie gesagt 30 cm höher und somit optimal entkoppelt. oder wie ist das bei dir mit den Echos.

In einem Bungalow bnekommt man es auch mit wenn einer an die Tür klopft, wie früher halt, udn wenn ichd as nicht mitbekomme eh egal, bin froh wenn ich meiber Freizeit meine Rueh habe  ;)

An der Haustür hab ich ein BERGHOCH Elektronisches Türschloss, RFID , von den Dingern hab ich nun seit 3 Jahren 5 Stück, alles über einen Chip, die Angestellten haben halt anders freigegebene Chips, funktionieren super, udn wen einer einbrechen will kommt er eh rein.
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

Offline Franz Tenbrock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1351
  • trotz 1000 Beiträgen immer noch Anfänger :-(
wird doch so langsam was ... ;)

warum ich nun heute morgne ienen call habe ?
aber gut so .

es geht weiter

dachte Motion detect könnte ich über die pi cam machen, scheint aber nicht so trivial zu sein
also schnell mal einen raspi Pir bestellt, den sollte ich ja auch an das piface hängen können.

arduino hab ich zwar schon mal geflasht aber daich sicher kein Display brauche,

Edelstahlteile bestellt , dauert eh noch 3 Wochen, also noch genug Zeit den Rest vom Code zu verstehen
cubi3, Cul 868, ESA2000WZ, EM1000GZ,  FS20, dashboard, 1-Wire, Max Thermos, Max Wandthermo, Max Lan, Fritzbox callmonitor, , nanocul, HM Led16, HM Bewegungsmelder, HM Schalter, RPi, banana, ESP8266, DoorPi

 

decade-submarginal