Autor Thema: GIRA zigbee Light Link mit deCONZ/phoscon und fhem  (Gelesen 1554 mal)

Offline noom0815

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
GIRA zigbee Light Link mit deCONZ/phoscon und fhem
« am: 22 Mai 2019, 10:29:13 »
Hallo zusammen,

eine aktuelle Info für alle, die GIRA Zigbee Light Link Wandtaster verwenden möchten:
Ich habe einen solchen Schalter per phoscon angelernt und in fhem eingelesen.

Es war einwandfrei möglich, die verschiedenen states der Tasten auszulesen.
Dabei unterscheiden die beiden oberen Tasten jeweils zwischen short und long press, die unteren 4 nur press.

Der Taster sieht m.M.n. nicht nur super aus, sondern funktioniert auch einwandfrei - aber leider nur für kurze Zeit. ???
Nach RS mit der sehr hilfsbereiten und kompetenten Hotline von Dresden Elektronik stellte sich heraus, dass der GIRA Light Link offenbar ein Problem hat, sobald sich Zigbee 3.0 Komponenten im Netzwerk befinden. Ist dies der Fall, fällt der Schalter nach Inaktivität aus dem Netz und verbindet sich anschließend auch nicht mehr... :'(
Zu Beheben ist dieses Problem offenbar nur durch ein firmware update seitens GIRA (getestete firmware: 10023202).

Nach weiterer RS mit der GIRA Hotline deutet es sich an, dass das Problem nicht auf deCONZ/phoscon beschränkt ist, sondern mindestens auch bei direkter Verbindung zu IKEA und Philips Hue Produkten besteht.

GIRA wird somit vermutlich ein firmware update herausbringen müssen, damit die Komponenten wieder sauber laufen.
Fraglich ist, ob dieses update dann z.B. auch über phoscon erfolgen könnte - glaube ich aber leider nicht.
Da mein Schalter noch neu war, konnte ich ihn zurücksenden und warte nun auf ein update...


Grüße,
Ian


update vom 03.06.19:
GIRA sieht nach erneuter Rücksprache derzeit keine Notwendigkeit für ein firmware update....vlt. kommt irgendwann eins oder auch nicht.
=> Sucht euch im Zweifel einen anderen Schalter, GIRA scheint keinen support zu liefern!  :(
« Letzte Änderung: 03 Juni 2019, 09:32:54 von noom0815 »

Offline rendgeor

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:GIRA zigbee Light Link mit deCONZ/phoscon und fhem
« Antwort #1 am: 23 August 2019, 23:49:10 »
Hallo Ian,
ist ja Schrott.

Hatte das Problem auch bemerkt aber ohne Feedback von Dresden E.
https://github.com/dresden-elektronik/deconz-rest-plugin/issues/1571

Welche Schalter setzt du jetzt ein?


Offline rendgeor

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:GIRA zigbee Light Link mit deCONZ/phoscon und fhem
« Antwort #2 am: 24 August 2019, 00:03:34 »
Busch Jäger seems to support firmware updates.
As they seem to use the same HW probably it works too.

https://community.openhab.org/t/busch-jaeger-zigbee-light-link-control-element-stops-working/27676/12

Offline noom0815

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:GIRA zigbee Light Link mit deCONZ/phoscon und fhem
« Antwort #3 am: 24 August 2019, 10:26:56 »
Hallo rendgeor,

ich habe bisher noch keinen anderen Schalter gekauft, da ich das GIRA design unschlagbar finde, ABER:
JUNG arbeitet mit DE zusammen, leider sind die Schalter nicht wirklich schick.
Ich werde mir aber zeitnah einen kaufen und testen...


Gruß,
Ian

Offline rendgeor

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:GIRA zigbee Light Link mit deCONZ/phoscon und fhem
« Antwort #4 am: 30 August 2019, 22:31:51 »
Ich habe heute von Gira die Info bekommen dass es definitiv keine SW Updates geben wird.
Gira schiebt die Probleme auf den Zigbee 3.0 Standard und die vielen Teile die dort zusammengebacken wurden.

Gira wird Ende 2019 die Gira Light Link Taster aus dem Programm nehmen!!