Autor Thema: [73_AutoShuttersControl.pm] Rolllos automatisiert steuern - Version 0.10  (Gelesen 137015 mal)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 27083
Thread wird geschlossen. Bitte für Probleme mit ASC immer ein eigenen Thread auf machen mit [ASC - MEIN_PROBLEM"]

Mal schauen wie gut das geht




Ich habe heute die aktuelle Devel Version released und daraus die Version 0.10 gemacht.


Grüße
« Letzte Änderung: Heute um 14:19:11 von CoolTux »
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

Offline kjmEjfu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 721
Ist bei dem Update irgendwas zu bedenken? Wird etwas automatisch migriert, das man kontrollieren sollte?
Also inbesondere bei Wechsel von 0.8 auf 0.10.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 27083
Ist bei dem Update irgendwas zu bedenken? Wird etwas automatisch migriert, das man kontrollieren sollte?
Also inbesondere bei Wechsel von 0.8 auf 0.10.

Nein. Es wurde nichts migriert. Es gab so viele Tests, zu mindest das Update sollte reibungslos verlaufen.
Zu ASC zählen nach dem Update rund 8 Dateien. Die meisten unter lib/FHEM/Automation


Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline FunkOdyssey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2208
Dein neues Reading ASC_ShadingMessage ist super.
Ich hatte unterschiedliche Fehler damit lösen können.
Danke.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 27083
Dein neues Reading ASC_ShadingMessage ist super.
Ich hatte unterschiedliche Fehler damit lösen können.
Danke.

Aber bitte immer beachten zwischen, Info, Warning und Error.   ;D
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

Offline FunkOdyssey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2208
Nein. Es wurde nichts migriert. Es gab so viele Tests, zu mindest das Update sollte reibungslos verlaufen.
Das hört sich so negativ an, ist aber bestimmt nicht so gemeint, oder?
Es muss nichts migriert werden, da es keine Änderungen in den Attributen gibt.
Oder?

Bei mir läuft alles reibungslos.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 27083
Das hört sich so negativ an, ist aber bestimmt nicht so gemeint, oder?
Es muss nichts migriert werden, da es keine Änderungen in den Attributen gibt.
Oder?

Bei mir läuft alles reibungslos.

Jupp, genau.  ;D
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

Offline FunkOdyssey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2208
Aber bitte immer beachten zwischen, Info, Warning und Error.   ;D

Oh ja. Die Unterscheidung ist hilfreich.
Kann man das Reading vielleicht sogar übers ASC-Modul steuern bzw. abschaltbar machen?
Klingt jetzt doof, da ich mich ja eigentlich darüber freue, aber das Log könnte ziemlich voll werden. 😄
Oder überlässt du das der Eventsteuerung und/oder der FileLog-Definition?

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 27083
Oh ja. Die Unterscheidung ist hilfreich.
Kann man das Reading vielleicht sogar übers ASC-Modul steuern bzw. abschaltbar machen?
Klingt jetzt doof, da ich mich ja eigentlich darüber freue, aber das Log könnte ziemlich voll werden. 😄
Oder überlässt du das der Eventsteuerung und/oder der FileLog-Definition?

Denke jetzt nicht das es sonderlich voll wird. Aber Du solltest das über FileLog steuern können.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

Offline JHo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
Es gab so viele Tests, zu mindest das Update sollte reibungslos verlaufen.

Hallo Cooltux,
ich bekomme bei Update von 0.8.32:
2020.06.23 11:43:27 1 : UPD lib/FHEM/Automation/ShuttersControl.pm
2020.06.23 11:43:27 1 : open ./lib/FHEM/Automation/ShuttersControl.pm failed: No such file or directory, trying to restore the previous version and aborting the update
Was hängt denn da bei mir? fhem läuft unter Ubuntu 18.04.

Grüße, Jan
1: FHEM auf Ubuntu, MAX!Cube, Wand- und Heizkörperthermostate, Eco-Schalter, diverse LaCrosse-Sensoren, per remote angebundene DS18B20-Sensoren
2: FHEM auf Raspi 3, Max!Cube, Wand- und Heizkörperthermostate, Eco-Schalter, ht_pitiny-Adapter zu Junkers FW120

Offline FunkOdyssey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2208
Aktuell ermittelst du den Set-Befehl ja wie folgt:

my %posSetCmds = (
275     ZWave       => 'dim',
276     Siro        => 'pct',
277     CUL_HM      => 'pct',
278     ROLLO       => 'pct',
279     SOMFY       => 'position',
280     tahoma      => 'dim',
281     KLF200Node  => 'pct',
282     DUOFERN     => 'position',
283     HM485       => 'level',
284     SELVECommeo => 'position',
285     SELVE       => 'position',
286     EnOcean     => 'position',
287 );

Wenn man nicht die Slat-Steuerung nutzt, dann funktioniert das bei den Zwave-Geräten auch ganz okay. Spätestens wenn man Fibaro-Shutter-Aktoren mit Lamellenfunktion nutzt, sollte man aber nicht mehr mit "set xxx dim", sondern mit "set xxx positionsBlinds" arbeiten. Die Lamellen werden über "set xxx positionSlats" gesteuert. Dies kann ich für ASC ja bereits in ASC_SlatPosCmd_SlatDevice hinterlegen.

Der Dim-Befehl ist ungenau und übersteuert oft den Lamellenstand.

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15739
[...]Spätestens wenn man Fibaro-Shutter-Aktoren mit Lamellenfunktion nutzt, sollte man aber nicht mehr mit "set xxx dim", sondern mit "set xxx positionsBlinds" arbeiten. Die Lamellen werden über "set xxx positionSlats" gesteuert. [...]
Achtung: Das paßt in der Pauschalität nicht. Nehme an, die Aussage bezieht sich auf die "alten" 222-er. Bei den 223-ern ist es so, dass 3 FHEM-Devices angelegt werden. Dabei sind Schließungsgrad und Lamellen getrennte Geräte und der Befehl bleibt bei beiden "dim"...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline FunkOdyssey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2208
Wir werden irgendwann eigene Attribute dafür haben müssen.
Das System ist zu vielfältig.

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15739
Na ja, in dem konkreten Fall könnte es bereits reichen, wenn das ASC_Pos_Reading die (allg. ja passende) Vorgabe aus dem Modul übersteuern würde, oder?
(Neben dem entsprechenden Interpretationscode (den man sowieso braucht?) setzt das halt voraus, dass Lesen und Schreiben über das angegebene Reading bzw. diesen setter funktionieren).
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 27083
Hallo Cooltux,
ich bekomme bei Update von 0.8.32:
2020.06.23 11:43:27 1 : UPD lib/FHEM/Automation/ShuttersControl.pm
2020.06.23 11:43:27 1 : open ./lib/FHEM/Automation/ShuttersControl.pm failed: No such file or directory, trying to restore the previous version and aborting the update
Was hängt denn da bei mir? fhem läuft unter Ubuntu 18.04.

Grüße, Jan

Schau mal auf der Konsole nach ob das File schon da ist oder noch nicht.
Hast Du ein komplettes FHEM Update veranlasst oder nur ein Update für das ASC Modul?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.com/paypalme/MOldenburg
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net