Autor Thema: Homematic mit FS20 Steuern  (Gelesen 7164 mal)

Fire1990

  • Gast
Homematic mit FS20 Steuern
« am: 15 Juli 2013, 22:11:56 »
Hall habe mal eine Frage wie ich es realisieren kann Homematic Komponenten mit FS20 Sendern anzusteuern habe bis jetzt FS20 und HM getrennt laufen über einen CUL und eine HMLAN Box.

Und zwar soll der Schalter FS20-Touchcontrol TC6 den Aktor HM-LC-SW1-FM Unterputzschalter ein und ausschalten können. Ist dies überhaupt möglich und wen ja wie ??

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15920
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #1 am: 15 Juli 2013, 22:13:32 »
Geht völlig problemlos mit einem notify, das auf den FS20 Sender reagiert und dann ein Homematic-Gerät schaltet.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.06.2019

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #2 am: 15 Juli 2013, 22:27:29 »
Hallo,

Zitat
das auf den FS20 Sender reagiert und dann ein Homematic-Gerät schaltet.


Das muss noch nichtmal ein FS20 Sender sein der ein HM-Gerät aktiviert.

Das kann jedes beliebige Gerät sein das ein genauso beliebiges Gerät schaltet.
Einzige Voraussetzung: Es muss sich, egal wie, über fhem ansprechen lassen.

Einfach ein

define FS_20_schaltet_HM notify <FS_Gerät_Sender:"regexp"> set <HM_Empfänger:Code>

Oder Allgemein:
define Sender_notify notify <Sender:"regexp"> set <Empfänger:Code>

"regexp" sollte so was wie on, off, dim* oder was auch immer der Sender sendet sein und
Code sollte etwas sein was der Empfänger versteht.

Grüße

P.S.: Das sollte aber so ähnlich auch im Einsteiger.pdf stehen
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline Zrrronggg!

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2255
    • www.fresse.de
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #3 am: 15 Juli 2013, 22:28:43 »
Zum Beispiel grob so:

define act_on_F2=FB_addr_02 notify F2=FB_addr_02:on set HM_Licht1 on

Diese Mischung diverse Systeme  ist eine der Kernvorteil von Fhem und wird von vielen hier (incl mir) intensiv genutzt.
FHEM auf Linkstation Mini, CUL 868 SlowRF, 2xCUL 868 RFR, CUL 433 für IT, 2xHMLAN-Configurator mit VCCU, ITV-100 Repeater, Sender und Aktoren von FHT, FS20, S300, HM, IT, RSL

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15920
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #4 am: 15 Juli 2013, 22:49:06 »
das funktioniert übrigens natürlich auch umgekehrt:

define 01_wz_VentOn notify HMFB01_01.Short.* { fhem("set wz_Ventilator on") }

Wenn an der HM-Fernbedienung 01 der Button 01 kurz gedrückt wird, wird der Aktor wz_Ventilator angeschaltet.

Es ist dabei der Fernbedienung völlig egal, wie dieser Aktor funktioniert. Die Auswertung des "on" Kommandos muss einzig und alleine der Aktor (wz_Ventilator) verarbeiten.
Genauso egal ist dem wz_Ventilator, wodurch das Kommando letztendlich ausgelöst wurde.

-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.06.2019

Fire1990

  • Gast
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #5 am: 21 Juli 2013, 23:18:41 »
Also das Erste hat gut geklappt aber wie geht es weiter die Abfrage über notify für den FS20 Taster hat geklappt und bekomme den Aktor geschaltet

aber wie bekomme ich es hin das FHEM den FS20 Schalter auf AN setzt wenn ich am HomeMatic Sender auf An Schalte nutze. Wenn ich den selben Befehl andersherum für den Home Matic aktor nutze schaltet es ständig an und aus im wechsle und hört nicht mehr auf an und aus zu gehen.

Mein Code ohne Rückmeldung von Home Matic an FS 20:

define HM.Licht_Flur CUL_HM XXXXXX
attr HM.Licht_Flur devStateIcon .*Aus:off@B40404 .*An:on@04B404
attr HM.Licht_Flur eventMap on:An off:Aus statusRequest:Aktualisieren
attr HM.Licht_Flur group Licht
attr HM.Licht_Flur model HM-LC-Sw1PBU-FM
attr HM.Licht_Flur room Flur
attr HM.Licht_Flur subType switch
attr HM.Licht_Flur webCmd An:Aus:Aktualisieren


define FS20.Licht_Flur FS20 XXXXXX
attr FS20.Licht_Flur eventMap on:An off:Aus
attr FS20.Licht_Flur group Licht
attr FS20.Licht_Flur model fs20tc6
attr FS20.Licht_Flur room Flur
attr FS20.Licht_Flur webCmd An:Aus

define FS_20_schaltet_HMan notify FS20.Licht_Flur:on set HM.Licht_Flur An
define FS_20_schaltet_HMaus notify FS20.Licht_Flur:off set HM.Licht_Flur Aus


Wenn ich es mit der Rückmeldung von beiden Seiten Programmiere gehen die Lampen an und aus im Sekundentakt kann man das anders anstellen??
define HM.Licht_Flur CUL_HM XXXXXX
attr HM.Licht_Flur devStateIcon .*Aus:off@B40404 .*An:on@04B404
attr HM.Licht_Flur eventMap on:An off:Aus statusRequest:Aktualisieren
attr HM.Licht_Flur group Licht
attr HM.Licht_Flur model HM-LC-Sw1PBU-FM
attr HM.Licht_Flur room Flur
attr HM.Licht_Flur subType switch
attr HM.Licht_Flur webCmd An:Aus:Aktualisieren

define HM_schaltet_FS20an notify HM.Licht_Flur:on set FS20.Licht_Flur An
define HM_schaltet_FS20aus notify HM.Licht_Flur:off set FS20.Licht_Flur Aus

define FS20.Licht_Flur FS20 XXXXXX
attr FS20.Licht_Flur eventMap on:An off:Aus
attr FS20.Licht_Flur group Licht
attr FS20.Licht_Flur model fs20tc6
attr FS20.Licht_Flur room Flur
attr FS20.Licht_Flur webCmd An:Aus

define FS_20_schaltet_HMan notify FS20.Licht_Flur:on set HM.Licht_Flur An
define FS_20_schaltet_HMaus notify FS20.Licht_Flur:off set HM.Licht_Flur Aus



Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15920
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #6 am: 21 Juli 2013, 23:31:16 »
Zitat von: Fire1990 schrieb am So, 21 Juli 2013 23:18
kann man das anders anstellen??


ja, richtig machen :)

So wie Du das gedacht hast, kann das nicht funktionieren, weil Du eine Endlosschleife programmiert hast.

Was Du mit "Rückmeldung" meinst, ist mir völlig unklar. Wer ist denn eigentlich der Schalter und wer ist die Lampe, die angehen soll?
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.06.2019

Fire1990

  • Gast
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #7 am: 21 Juli 2013, 23:48:51 »
Also ich nutze eine FS20 TC6 und einen HomeMatic Unterputz Aktor mit Schalter.

Was geht ist HM am Schalter bedienen und Per web Interface
Außerdem geht es mit dem FS20 Sender den HM Empfänger auf an zu setzen Licht geht.

was nicht geht ist wenn HM an zentrale sendet aus das der FS 20 auch wieder auf aus geht zeigt im Web eben an an das soll dann auch wieder auf aus.

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15920
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #8 am: 22 Juli 2013, 10:15:29 »
Zitat von: Fire1990 schrieb am So, 21 Juli 2013 23:48
Also ich nutze eine FS20 TC6


Der TC6 ist eine reine Sendeeinheit, an den kannst Du erstmal gar nix schicken.

Ich verstehe immer noch nicht, was Du im Webinterface machen bzw. sehen willst?

Du siehst doch dort schon am definierten HomeMatic Aktor, ob der an oder aus ist. Und dieser Status wird auch automatisch aktualisiert, falls jemand direkt am Aktor ein oder aus schaltet. Warum brauchst Du das doppelt?
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.06.2019

Fire1990

  • Gast
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #9 am: 22 Juli 2013, 10:28:21 »
auch wahr kann ich den Ausblenden oder muss ich ihn wo hin setzen wo man ihn nicht sieht.

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15920
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #10 am: 22 Juli 2013, 10:43:41 »
Verschiebe den doch einfach

attr FS20.Licht_Flur room Sonstiges

dann siehst Du ihn nicht mehr im Flur.

(Ja, man kann Dinge in FHEM auch unsichtbar machen. Aber irgendwann ist das dann nur noch verwirrend)
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.06.2019

Fire1990

  • Gast
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #11 am: 23 Juli 2013, 23:18:45 »
Hallo nochmals ein Problem es klappt jetz fast alles bis auf eine Kleinigkeit erster Befehl mit runter geht nicht der mit hoch funktioniert sieht jemand den Fehler Rollladen soll nur bei Tastendruck schließen wenn 100% offen.

define FS_20_schaltet_Rollladen_Runter notify FS20.Rollladen_Alle:on {if (ReadingsVal("HM.Rollladen_OB","level","99 %") eq "100 %") {fhem("set HM.Rollladen_OB Runter")}}
define FS_20_schaltet_Rollladen_Hoch notify FS20.Rollladen_Alle:off set HM.Rollladen_OB Hoch

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19114
Aw: Homematic mit FS20 Steuern
« Antwort #12 am: 23 Juli 2013, 23:24:07 »
der state für einen ganz offenen rolladen ist 'on' und nicht '100 %'.

einfach mal per telnet {ReadingsVal("HM.Rollladen_OB","level","99 %")} eingeben und schauen was wirklich zurück kommt.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

 

decade-submarginal