Autor Thema: WeekDayTimer auf mehrere Device  (Gelesen 5901 mal)

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Antw:WeekDayTimer auf mehrere Device
« Antwort #15 am: 20 März 2014, 07:56:41 »
Hallo,

danke Jens für das überprüfen.

Gestern habe ich 2 WeekdayTimer auf on gestellt und den Rest auf "undefined" gelassen.
Es wurden auch nur die 2 geschaltet.
Heute habe ich mal bis auf 3 alle auf off gestellt.
Dann lass ich mich mal überraschen was morgen gegangen ist.

Grüsse
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline Jens_B

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 339
Antw:WeekDayTimer auf mehrere Device
« Antwort #16 am: 27 März 2014, 14:43:23 »
Hallo Puschel74,
funktioniert es so wie gedacht?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
RaspberryPi 3 (Raspian Stretch)FHEM+Homebridge
HMLAN für Homematic
Z-Wave USB Stick
Pilight
Fritz!Box 7490

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Antw:WeekDayTimer auf mehrere Device
« Antwort #17 am: 28 März 2014, 16:58:28 »
Hallo,

ja, funktioniert einwandfrei.
(Wie nicht anders zu erwarten  8) ).

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Antw:WeekDayTimer auf mehrere Device
« Antwort #18 am: 29 Mai 2014, 21:34:00 »
Hallo,

sorry für das "aufwärmen" aber

Definiert:
define Zeitschaltuhr WeekdayTimer .*_Anzeigedummy 1234567|06:00|on 1234567|18:00|off
Meldung im Logfile nach dem define:
Zitat
2014.05.29 21:13:36 3: [Zeitschaltuhr] invalid device, <.*_Anzeigedummy> not found
2014.05.29 21:14:02 3: [Zeitschaltuhr] invalid device, <.*_Anzeigedummy> not found

Die Zeiten habe ich mal angepasst auf 21:20 einschalten und 21:30 ausschalten.

Ein- und ausschalten klappt wunderbar für meine 68 Dummys.

Die Meldung an sich ist ja (fast) richtig - ein Device .*_Anzeigedummy gibt es ja nicht.
Die Geräte heissen aber ..._Anzeigedummy.
Evtl. wäre es ja möglich das der WDT beim Define im Logfile auflistet für welche Geräte er sich mit diesem Syntax zuständig fühlt?

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9828
Antw:WeekDayTimer auf mehrere Device
« Antwort #19 am: 29 Mai 2014, 23:39:57 »
Ich häng mich nochmal hier dran:

Und zwar möchte ich einen WeekdayTimer für alle Geräte haben.
Das ist ja kein Problem.

Nun soll dieser WeekdayTimer aber nur für Geräte ausgeführt werden die als Attribut group einen bestimmten Wert haben.
AttrVal habe ich gefunden
{AttrVal("Fax","room","none")}
Ich bräuchte das aber in dieser Form:
{AttrVal(.*."_Anzeigedummy","group","none")}
Also zusammen sollte das so aussehen:
define Zeitschaltuhr WeekdayTimer .*_Anzeigedummy 1234567|06:00|on 1234567|18:00|off (AttrVal(.*."_Anzeigedummy","group","none"))
Das klappt so aber natürlich nicht.

Wäre das machbar?
Bzw. ist das schon möglich und ich hab nur wieder Tomaten auf den Augen?

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

 

decade-submarginal