Autor Thema: Buderus KM200 Kommunikationsmodul  (Gelesen 439484 mal)

Offline AndiL

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #585 am: 05 März 2015, 21:55:34 »
Moin Sailor,

habe auf die 0042 aktualisiert.
Meine Probleme mit
-Modul läuft nach FHEM Start nicht an. Bleibt in Sounding hängen.
-Die Readings erscheinen im Eventmonitor.
-DoNotPoll funktioniert nicht
sind noch alle da.....
Aber da lag ja nicht der Focus des Updates.

Bezüglich der set-Befehle muß ich leider eine hohe Errorquote feststellen.
Die Tag/Nacht/Auto Modusumschaltung funzte immer top. Jetzt habe ich eine hohe Fehlerrate. In dem Log steht bei den Fehlversuchen
2015.03.05 20:11:03 2: myKM200 - ERROR: http://192.168.115.101/heatingCircuits/hc1/operationMode: Can't connect(1) to http://192.168.115.101:80: IO::Socket::INET: connect: timeout
2015.03.05 20:11:22 2: myKM200 : ERROR: Service: /dhwCircuits/dhw1/activeSwitchProgram: No proper Communication with Gateway: read from http://192.168.115.101:80 timed out
2015.03.05 20:11:56 2: myKM200 - ERROR: http://192.168.115.101/heatingCircuits/hc1/operationMode: Can't connect(1) to http://192.168.115.101:80: IO::Socket::INET: connect: timeout
2015.03.05 20:12:16 2: myKM200 : ERROR: Service: /heatSources/flameCurrent: No proper Communication with Gateway: read from http://192.168.115.101:80 timed out
Davor und danach gab es keine Kommunikationsprobleme. Polling läuft tagelang ohne das ein "No proper Communication with Gateway" auftritt.

Bezüglich der Warmwassertemperatur scheint das Modul sich selbst übers Ohr zu hauen.
set myKM200 /dhwCircuits/dhw1/setTemperature 51Erhöht prompt im zugehörigen Reading den Wert (im RC35 bleibt alles unverändert), beim nächsten Polling steht wieder der ursprüngliche Wert drin. Hab die Bildschirme gesnipt, ist in dem größeren Bild nachvollziehbar.
Bevor der Tip kommt doch
set myKM200 /dhwCircuits/dhw1/temperatureLevels/on 51zu verwenden. Mit dem verhält es sich leider exakt genauso.

Und
set myKM200 /heatingCircuits/hc1/temperatureRoomSetpoint 21funktioniert leider gar nicht. 100% Errorquote. :'(

Kann jemand anders diesen Wert bei sich ändern?

Gruß
Andi
FHEM 5.8 auf RasPi 3
***********************************
FB 7390, FS20, HM mit USB-CFG, 1-wire (DS1820 und DS2408), Buderus KM200 mit GB 152, Phillips HUE und Bastelkram....

Offline DLindner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #586 am: 05 März 2015, 22:26:15 »
@AndiL
Zitat
set myKM200 /heatingCircuits/hc1/temperatureRoomSetpoint 21

Falscher Pfad: /heatingCircuits/hc1/temperatureLevels/day ist die richtige Wahl. Ich habe ein bisschen mit WireShark und der Buderus-App getestet. "temperatureRoomSetpoint" hat irgend etwas mit den Heiz-Programmen (Eigen1: Heizen/Absenken) zu tun. Habe dabei mit der Buderus-App das gesamte Heizprogramm zerschossen.  >:(

Zitat
set myKM200 /dhwCircuits/dhw1/setTemperature 51
 
Klappt bei mir einwandfrei. Hab's am RC35 kontrolliert.

auch das Umschalten operationMode für hc1 und hc2 funktionieren. Sehe es direkt am RC35 (hängt hinter mir an der Wand) .

Alles obwohl mein km200 an einem Powerline-Adapter hängt.

Es kann also definitv nichts mit dem Modul 73_km200.pm zu tun haben.

Ich vermute Du hast ein richtiges Problem mit deinem Netzwerk  :-\
Zitat
2015.03.05 20:11:03 2: myKM200 - ERROR: http://192.168.115.101/heatingCircuits/hc1/operationMode: Can't connect(1) to http://192.168.115.101:80: IO::Socket::INET: connect: timeout
2015.03.05 20:11:22 2: myKM200 : ERROR: Service: /dhwCircuits/dhw1/activeSwitchProgram: No proper Communication with Gateway: read from http://192.168.115.101:80 timed out
2015.03.05 20:11:56 2: myKM200 - ERROR: http://192.168.115.101/heatingCircuits/hc1/operationMode: Can't connect(1) to http://192.168.115.101:80: IO::Socket::INET: connect: timeout
2015.03.05 20:12:16 2: myKM200 : ERROR: Service: /heatSources/flameCurrent: No proper Communication with Gateway: read from http://192.168.115.101:80 timed out
Kommt bei mir auch mal alle 10 Tage sporadisch vor. Und auf dem kleinen Mini-Server läuft noch Plex und einige andere Dinge.

Gib mal folgendes in deinen Browser ein: http://192.168.115.101/heatingCircuits/hc1/operationMode
Wenn dann nicht adhoc "Sorry, the requested file does not exist on this server", dann hast du wirklich ein Kommunikationsproblem.
Auf welchem System läuft der Server? Wie sehen die Ping-Zeiten aus?
Zitat
PING 192.168.174.22 (192.168.174.22) 56(84) bytes of data.
64 bytes from 192.168.174.22: icmp_seq=1 ttl=64 time=50.6 ms
64 bytes from 192.168.174.22: icmp_seq=2 ttl=64 time=18.1 ms
64 bytes from 192.168.174.22: icmp_seq=3 ttl=64 time=11.9 ms
64 bytes from 192.168.174.22: icmp_seq=4 ttl=64 time=10.5 ms
Gibt's auf dem Server andere Komponenten, die den Port 8083 nutzen?
Zitat
root@MediaBox:~# netstat -tulpe | grep 8083
tcp        0      0 *:8083                  *:*                     LISTEN      fhem       164623      63532/perl
Liegt ne Firewall dazwischen?

Wie sieht die Auslastung des Systems aus (top oder htop mal starten)?


Ich denke, da ist Grundlagenforschung nötig.

Gruß Dlindner
« Letzte Änderung: 05 März 2015, 23:11:21 von DLindner »

Offline AndiL

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #587 am: 05 März 2015, 23:35:35 »
Hallo DLinder,

ich bin der Meinung bei /heatingCircuits/hc1/temperatureRoomSetpoint handelt es sich um die vorrübergehend geänderte Raumtemperatur. Wenn man am RC35 Drehrädchen dreht ändert sich dieser Wert auch promt in den Readings.
/heatingCircuits/hc1/temperatureLevels/day und ..../night funktionieren.

Wieso
set myKM200 /dhwCircuits/dhw1/setTemperature 51bei Dir funktioniert macht mich jetzt nachdenklich.

Mein RC35 hab ich von hier auch im Blick. Meine sonstigen Komponenten befinden sich alle auf 1qm wie in einer Lehrwerkstatt an der Wand. Wie schon mal erwähnt läuft auf dem Raspi noch ein bischen mehr über das Netzwerk und das flupt alles hervorragend.
Die im vorherigen Post aufgelisteten 4 Komunikationsfehler waren auch nur diese 4 Stück. Diese traten exakt dann auf als ich den Modus ändern wollte. Scheinbar war das Modul auch gerade dabei zu pollen. 

Anbei meine cfg-Einträge
define myKM200 km200 192.168.115.101 BFKf-xxxx-xxxx-4akC xxxxxxxxx
attr myKM200 ConsoleMessage 1
attr myKM200 DoNotPoll /heatingCircuits/hc2/ /solarCircuits/sc1/ /system/appliance/ChpumpModulation /system/appliance/actualPower /system/appliance/flameCurrent /system/appliance/gasAirPressure /system/sensors/temperatures/chimney /system/sensors/temperatures/hotWater_t1
attr myKM200 PollingTimeout 20
attr myKM200 loglevel 3
attr myKM200 room Heizung
ConsoleMessage ist noch auf eins, weil Sailor da mal was ausprobiert haben wollte. Könnte ich wieder zurückstellen.

Habe es eben noch mal drauf angelegt und set-Befehle immer abgesetzt wenn das Modul angefangen hat zu Pollen. Gab immer ein Error. Nutzte ich das Zeitfenster wo nicht gepollt wurde, wurden die funktionierenden set-Befehle zackig ausgeführt.

Du hast das attr heizung IntervalDynVal auf 5min hochgesetzt. Bei mir läuft das noch mit default Einstellung. Probiere ich auch mal. Da wird eine Kollision mit dem Polling schon mal unwahrscheinlicher.

Gruß
Andi

FHEM 5.8 auf RasPi 3
***********************************
FB 7390, FS20, HM mit USB-CFG, 1-wire (DS1820 und DS2408), Buderus KM200 mit GB 152, Phillips HUE und Bastelkram....

Offline DLindner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #588 am: 05 März 2015, 23:53:59 »
Andil,

bei mir läuft der Fhem-Prozess jetzt seit ca. 3 Wochen 24/7 und hatte noch keinen Ausfall. 

Offline AndiL

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #589 am: 06 März 2015, 00:08:46 »
Hallo nochmal DLinder,

Du hattest Dein Post editiert während ich geschrieben habe.

http://192.168.115.101/heatingCircuits/hc1/operationMode hast Du mir ja freundlicherweise zu direkten anklicken gemacht. Die weisse Seite ist gleich aufgefluppt. Ganz cooler Test. Wie hast Du das denn rausgefunden?

Das mit dem Anpingen war auch eine sehr gute Idee. Wenn ich mir die Werte aber angucke, frage ich mich wer von uns beiden hier ein Netzwerkproblem hat  ::).

Zitat
Liegt ne Firewall dazwischen?
Nein
Zitat
Gibt's auf dem Server andere Komponenten, die den Port 8083 nutzen?
Mit Deinem Zauberbefehl
netstat -tulpe | grep 8083Habe ich genau das gleiche Ergebnis bekommen wie Du. Bildchen ist das untere.

Uii, ist ja schon morgen ;D
Wieder spät geworden.
Vielen Dank für Deine Unterstützung, hab wieder was dazu gelernt.

Gruß und Gute N8
Andi

FHEM 5.8 auf RasPi 3
***********************************
FB 7390, FS20, HM mit USB-CFG, 1-wire (DS1820 und DS2408), Buderus KM200 mit GB 152, Phillips HUE und Bastelkram....

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1936
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #590 am: 06 März 2015, 07:27:41 »
Hallo Sailor,

hattest Du nicht diese beiden Services implementiert: ???
/recordings/system/sensors/outdoorTemperatures/t1
/recordings/dhwCircuits
.... die fehlen noch in der 0042 :'(

Grossi33

Die sind in der 0042 drin.
Es sind aber keine Values sondern Listen. Da weiß ich noch nicht wie ich diese am besten angezeigt bekomme.

Da muss ich nochmal drüber grübeln...

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1936
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #591 am: 06 März 2015, 07:41:28 »
Hallo Klaus

Sounding and importing of services started
The following Service CANNOT be read                   : /
km200_ParseHttpResponseInit ERROR: read from http://192.168.0.160:80 timed out

Da liegt definitiv ein grundsätzliches Netzwerkproblem vor...

Welche Version hat die Software von deinem KM200? Diese ändert sich je nach angeschlossenen Geräten.
Daher muss das KM200 auch ins Internet dürfen (grüne LED)

Versuche nochmal folgendes:

Direkte >CAT5 - Netzwerkkabelverbindung zwischen KM200 über Router zum RasPi.

Nochmal das User-Passwort mit der EASY-APP ändern und dabei keine Umlaute verwenden. Nur Sonderzeichen, die du auch auf einer QWERTY Tastatur finden würdest verwenden.

Neues Passwort in die fhem.cfg eintragen.

Alle anderen Computer außer Deinem aus dem Netzwerk abmelden.

Nochmal versuchen.

Was anderes wüsste ich jetzt erstmal auch nicht.

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1936
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #592 am: 06 März 2015, 07:56:09 »
Hallo DLindner

Hallo Sailor,

ich habe das Reading mal mit einem kleinen Perl-Script ein bisschen aufgearbeitet. Ich meine eine solche Ausgabe würde schon reichen.  Nicht glauben, dass ich es schon implementiert habe, dafür sind meine Perl-Kenntnisse zu oberflächlich (siehe Bild).

Deine fhem-Anzeigen sehen so gut aus, dass ich dich ganz lieb bitten möchte, diese ins WIKI zu schreiben!  ;)

Ich habe dir sogar 3 Kapitel reserviert unter "Beispiel für Menüführung"  ;D

Die Gemeinde und Ich werden es Dir danken!   :)

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline Klaus Rubik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 397
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #593 am: 06 März 2015, 17:42:39 »
Versuche nochmal folgendes:

Direkte >CAT5 - Netzwerkkabelverbindung zwischen KM200 über Router zum RasPi.


Hallo Sailor,

danke, damit hat es im Prinzip funktioniert. Ich habe den Gateway für einige Zeit als Exposed Host direkt ins Internet gehängt, dadurch hat er einen SW Update auf die Version 3.01 durchgeführt und jetzt funktioniert es.

Vielen Dank für die Unterstützung und für das super Modul.

Noch ein kleiner Hinweis, ich verwende keinen KM200 sondern das interne Interface des Logano GB145. Funktioniert Prima, kannst Du evtl. noch im Wiki bei den unterstützten Geräten ergänzen.

Klaus
FHEM 6.0 auf RPI4 mit CUL868, AEOTEC, RFXTRX 433
CUL_WS  : S300TH              FHT         : FHT80B, FHT80TF
HMS        : HMS100-TF         FBDECT   : DECT!200, FRITZ!Powerline 546E
FS20       : FS20DI10, FS20ST, FS20WS1, FS20DU-2, FS20 FMS

Offline DLindner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #594 am: 06 März 2015, 18:17:16 »
Hallo Sailor,

Zitat
Ich habe dir sogar 3 Kapitel reserviert unter "Beispiel für Menüführung"  ;D

Die Gemeinde und Ich werden es Dir danken!   :)

Dann musst Du mir nur noch erklären, wie ich das mache.  ??? Anmeldung, welcher Thread, ???????

Habe die Informationen abrufen können:

myUtils:
#package main;

use strict;
use warnings;
use POSIX;

sub
myUtils_Initialize($$)
{
  my ($hash) = @_;
}

sub myUtils_Prepare_Notifications($$) {
  my ($DEVICE,$CMD) = @_;
  our $VALUE;
  if ( $VALUE eq "" ) {
      $VALUE=fhem("get $DEVICE /notifications");
  }
  my $Kat = "";
  my $Code = "";
  my $Zusatz = "";
  my $Dat = "";
  if (index($VALUE, "errorList") != -1) {
       my @aStr=split(/\[/, $VALUE);
       my @Array=split(/\{/, $aStr[1]);
       foreach my $val (@Array) {
           $val =~ s/\},//g;
           $val =~ s/[\{\}\]"]//g;
           $val =~ s/dcd://g;
           $val =~ s/ccd://g;
           $val =~ s/,t:/,/g;
           $val =~ s/cat://g;
           $val =~ s/T/ /g;
           $val =~ s/(\d{4})-(\d{2})-(\d{2})/$3\.$2\.$1/;
           $val =~ s/(\d{2}):(\d{2}):(\d{2})/$1:$2/;
           if ($val ne "") {
               my @Arr=split(/,/, $val);
               $Kat = $Kat . $Arr[0] . '<br>';
               $Code = $Code . $Arr[2] . '<br>';
               $Zusatz = $Zusatz . $Arr[3] . '<br>';
               $Dat = $Dat . $Arr[5] . '<br>';
           }
       }
  }

   if ($CMD eq "Kat") {
        return $Kat;
   } elsif ($CMD eq 'Code') {
        return $Code;
   } elsif ($CMD eq 'Zusatz') {
        return $Zusatz;
   } elsif ($CMD eq 'Dat') {
        return $Dat;
        $VALUE = "";
   }
}

Die ReadingGroup:
Zitat
<>,<Kat>,<Code>,<Zus.>,<Datum>
heizung:<{myUtils_Prepare_Notifications($DEVICE,"Kat")}>,<{myUtils_Prepare_Notifications($DEVICE,"Code")}>,<{myUtils_Prepare_Notifications($DEVICE,"Zusatz")}>,<{myUtils_Prepare_Notifications($DEVICE,"Dat")}>

« Letzte Änderung: 07 März 2015, 15:35:21 von DLindner »

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1936
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #595 am: 07 März 2015, 15:29:16 »
Eilmeldung

Habe auf dem Wege die Errorlisten zu bearbeiten mir die Datentzpen mal genau angesehen...

Dabei bin ich mit

get myKm200 /heatingCircuits/hc1/switchPrograms/B

auf den Datentyp "switchProgram" gestossen der folgende Werte ausgibt:

{"id":"/heatingCircuits/hc1/switchPrograms/B","type":"switchProgram","setpointProperty":{"id":"/heatingCircuits/hc1/temperatureLevels","uri":"http://192.168.178.58/heatingCircuits/hc1/temperatureLevels"},
"maxNbOfSwitchPoints":42,
"maxNbOfSwitchPointsPerDay":6,
"switchPointTimeRaster":15,"
writeable":1,"switchPoints":[
{"dayOfWeek":"Mo","setpoint":"comfort2","time":360},
{"dayOfWeek":"Mo","setpoint":"eco","time":480},
{"dayOfWeek":"Mo","setpoint":"comfort2","time":960},
{"dayOfWeek":"Mo","setpoint":"eco","time":1380},
{"dayOfWeek":"Tu","setpoint":"comfort2","time":360},
{"dayOfWeek":"Tu","setpoint":"eco","time":480},
{"dayOfWeek":"Tu","setpoint":"comfort2","time":960},
{"dayOfWeek":"Tu","setpoint":"eco","time":1380},
{"dayOfWeek":"We","setpoint":"comfort2","time":360},
{"dayOfWeek":"We","setpoint":"eco","time":480},
{"dayOfWeek":"We","setpoint":"comfort2","time":960},
{"dayOfWeek":"We","setpoint":"eco","time":1380},
{"dayOfWeek":"Th","setpoint":"comfort2","time":360},
{"dayOfWeek":"Th","setpoint":"eco","time":480},
{"dayOfWeek":"Th","setpoint":"comfort2","time":960},
{"dayOfWeek":"Th","setpoint":"eco","time":1380},
{"dayOfWeek":"Fr","setpoint":"comfort2","time":360},
{"dayOfWeek":"Fr","setpoint":"eco","time":480},
{"dayOfWeek":"Fr","setpoint":"comfort2","time":960},
{"dayOfWeek":"Fr","setpoint":"eco","time":1380},
{"dayOfWeek":"Sa","setpoint":"comfort2","time":480},
{"dayOfWeek":"Sa","setpoint":"eco","time":1380},
{"dayOfWeek":"Su","setpoint":"comfort2","time":480},
{"dayOfWeek":"Su","setpoint":"eco","time":1380}
]}

Das Programmieren der Wochenprogramme liegt also auch nicht mehr in unereichbarer Ferne...
Jetzt wirds langsam richtig interessant!

Gruss
    Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline DLindner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #596 am: 07 März 2015, 17:12:11 »
Juhu, kann ich bestätigen. Musste nur eben der Service ...switchPrograms/Eigen1 ins Modul eintragen und siehe da ...
Bin auf die Abfrage get /heatingCuircuits/switchPrograms draufgekommen.
Zitat
{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms","type":"refEnum","references":[{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Eigen1","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Eigen1"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Eigen2","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Eigen2"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Familie","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Familie"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Morgen","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Morgen"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Abend","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Abend"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Vormittag","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Vormittag"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Nachmittag","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Nachmittag"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Mittag","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Mittag"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Single","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Single"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Senioren","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms/Senioren"}]}

Macht es da nicht Sinn diese Services, die eine Verweis auf Unterstrukturen liefern in eine eigene Gruppe zu packen und vielleicht die gefundenen Services dort einzutragen, da ich glaube es gibt noch eine Menge anderer Services, die Gerätespezifisch sind (SwitchPrograms/B bringt bei mir unbekannt).
Noch ein Beispiel, dass in der Service-Liste entweder Einträge fehlen oder dass diese dynamisch aufgebaut werden sollten.
Zitat
{"id":"/recordings/heatingCircuits","type":"refEnum","references":[{"id":"/recordings/heatingCircuits/hc1","uri":"http://192.168.174.22/recordings/heatingCircuits/hc1"},{"id":"/recordings/heatingCircuits/hc2","uri":"http://192.168.174.22/recordings/heatingCircuits/hc2"},{"id":"/recordings/heatingCircuits/hc3","uri":"http://192.168.174.22/recordings/heatingCircuits/hc3"},{"id":"/recordings/heatingCircuits/hc4","uri":"http://192.168.174.22/recordings/heatingCircuits/hc4"}]}

Sieht so aus als ob man sich durch die Struktur hangeln könnte.
Zitat
{"id":"/heatingCircuits/hc2","type":"refEnum","references":[{"id":"/heatingCircuits/hc2/operationMode","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/operationMode"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/temperatureRoomSetpoint","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/temperatureRoomSetpoint"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/roomtemperature","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/roomtemperature"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/designTemp","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/designTemp"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/designTemp","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/designTemp"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/currentOpModeInfo","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/currentOpModeInfo"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/heatCurveMax","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/heatCurveMax"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/heatCurveMax","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/heatCurveMax"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/controlType","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/controlType"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/roomInfluence","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/roomInfluence"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/roomTempOffset","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/roomTempOffset"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/setpointOptimization","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/setpointOptimization"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/suWiThreshold","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/suWiThreshold"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/pumpModulation","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/pumpModulation"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/activeSwitchProgram","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/activeSwitchProgram"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/switchPrograms","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/switchPrograms"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/temperatureLevels","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/temperatureLevels"},{"id":"/heatingCircuits/hc2/status","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc2/status"}]}

Zitat
{"id":"/heatingCircuits/hc1/switchPrograms/Eigen1","type":"switchProgram","setpointProperty":{"id":"/heatingCircuits/hc1/temperatureLevels","uri":"http://192.168.174.22/heatingCircuits/hc1/temperatureLevels"},"maxNbOfSwitchPoints":42,"maxNbOfSwitchPointsPerDay":42,"switchPointTimeRaster":10,"writeable":1,"switchPoints":[{"dayOfWeek":"Mo","setpoint":"day","time":360},{"dayOfWeek":"Mo","setpoint":"night","time":1430},{"dayOfWeek":"Tu","setpoint":"day","time":360},{"dayOfWeek":"Tu","setpoint":"night","time":1430},{"dayOfWeek":"We","setpoint":"day","time":360},{"dayOfWeek":"We","setpoint":"night","time":1430},{"dayOfWeek":"Th","setpoint":"day","time":360},{"dayOfWeek":"Th","setpoint":"night","time":1430},{"dayOfWeek":"Fr","setpoint":"day","time":360},{"dayOfWeek":"Fr","setpoint":"night","time":1430},{"dayOfWeek":"Sa","setpoint":"day","time":360},{"dayOfWeek":"Sa","setpoint":"night","time":1430},{"dayOfWeek":"Su","setpoint":"day","time":360},{"dayOfWeek":"Su","setpoint":"night","time":1430}]}

Sieht das nicht irgendwie nach xml aus?

Jetzt brauchen wir nur noch eine vernünftige readingGroup und der Write muss funktionen.

Super !!!!
« Letzte Änderung: 07 März 2015, 17:33:21 von DLindner »

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1936
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #597 am: 08 März 2015, 14:10:45 »
Sieht das nicht irgendwie nach xml aus?

Hallo DLindner

ne, das ist ein JSON-String der nach der JSON Decodierung zu einem HASH bzw. zu mehreren Arrays in einem ASH wird.

Ich beiss mir gerade die Zaehne aus, wie ich an die Daten komme geschweige denn wei es sinnvoll in fhem angeeigt bekomme...

Irgendwelche Ideen?

M
Gruss
   Sailor
******************************
Man wird immer besser...

Offline DLindner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #598 am: 08 März 2015, 15:31:27 »
Hallo Sailor, die Daten in einer ReadingGroup mit Änderungsmöglichkeiten darzustellen werde ich mal versuchen umzusetzen. Aber in welchem Format und wie können die wieder zurückgeschrieben werden. Ganz abgesehen von der Möglichkeit Punkte zu löschen oder hinzuzufügen. Ich glaube da gibt es nichts derzeit in Fhem.

Schaun'n wer mal.

Ps. ich habe mal versucht die ganze Struktur mit einer Zeitenänderung zurückzuschreiben. km_200 gibt Fehler raus, dass Schreiben nicht möglich sei.
Ich habe den Service zwar in die km200.pm eingetragen (switchPrograms/Eigen1) und kann sie auch lesen, aber zurückschreiben geht nicht. Dieser Punkt muss zuerst mal geklärt werden.
 

Offline Sailor

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1936
  • und es werden immer mehr...
Antw:Buderus KM200 Kommunikationsmodul
« Antwort #599 am: 08 März 2015, 16:30:53 »
Hallo DLindner

ich habe mal versucht die ganze Struktur mit einer Zeitenänderung zurückzuschreiben. km_200 gibt Fehler raus, dass Schreiben nicht möglich sei.
Ich habe den Service zwar in die km200.pm eingetragen (switchPrograms/Eigen1) und kann sie auch lesen, aber zurückschreiben geht nicht. Dieser Punkt muss zuerst mal geklärt werden.

Da liegt der Hase im Pfeffer!
Ich muss erstmal in der Lage sein den Hash sauber angezeigt zu bekommen.
Dannach kann ich auch einen Hash wieder zurueckschreiben.

Gruss
   Sailor
******************************
Man wird immer besser...