Autor Thema: Ereignis "Duschen" anhand von Readings autom. erkennen  (Gelesen 172 mal)

Online zimb0

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Hallo zusammen,
ich suche gerade nach Readings, mit denen ich das Ereignis "Duschen" automatisch erkennen kann.
Aktuell habe ich neben der Dusche noch einen Button, mit dem ich z.B. die KWL 15 Minuten auf Abluft stelle.
Ich dachte zuerst an ein Temp/Feuchtigkeitssensor, allerdings steigt die Feuchtigkeit nicht so drastisch an, dass sich die von "normalen" Feuchtigkeitsdifferenzen übertag abhebt.
Habt ihr noch eine Idee, wie ich das lösen könnte? Evtl. kombiniert mit Vorlauf Heizung?

Offline Esjay

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 994
Antw:Ereignis "Duschen" anhand von Readings autom. erkennen
« Antwort #1 am: Heute um 08:41:10 »
Je nachdem welche Systeme du im Einsatz hast, könnte man einen LaCrosse/Technoline umbauen.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,26335.0.html

Musst halt nur schauen, wie du das Ganze elegant verpackst.

Grüße

Offline laberlaib

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
Antw:Ereignis "Duschen" anhand von Readings autom. erkennen
« Antwort #2 am: Heute um 09:33:30 »
Wie  hast Du das mit der Feuchtigkeit umgesetzt, bei mir klappt das ganz gut.
Ich rechne mit einen (nicht ganz korrekten) gleitenden Mittelwert über eine Stunde oder so und berechne die Differenz gegen den.
Weil man kann bei mir (Lacrosse-Sensoren) schon einen Sprung erkennen.
Absolute Grenzwerte o.ä. klappten.

Von zu Hause mehr.
--
FHEM in einer VM auf Ubuntu Server 16.04 LTS
Steckdosen (HM, Sonoff), Rollläden (HM), Balkonbewässerung (HM, MYSENSORS), Anwesenheit (G-Tags) (und vllt bald Sprachsteuerung (Snips))

Online zimb0

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:Ereignis "Duschen" anhand von Readings autom. erkennen
« Antwort #3 am: Heute um 10:03:18 »
Wie  hast Du das mit der Feuchtigkeit umgesetzt, bei mir klappt das ganz gut.
Ich rechne mit einen (nicht ganz korrekten) gleitenden Mittelwert über eine Stunde oder so und berechne die Differenz gegen den.
Weil man kann bei mir (Lacrosse-Sensoren) schon einen Sprung erkennen.
Absolute Grenzwerte o.ä. klappten.

Von zu Hause mehr.

Mache es ähnlich, habe im Raum ein HmIP-STHD und vergleiche mit einem movingAverage auf Luftfeuchte (oder Taupunkt... noch unschlüssig).
Allerdings habe ich z.B. wenn die KWL tagsüber abschaltet ähnliche Sprünge in den Werten, so dass "Duschen" fälschlicherweise getriggert wird.

Offline der-Lolo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1660
Antw:Ereignis "Duschen" anhand von Readings autom. erkennen
« Antwort #4 am: Heute um 10:21:36 »
Wenn Du solche Sprünge beim abschalten der KWL hast, war es vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt zum abschalten ;)

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7828
Antw:Ereignis "Duschen" anhand von Readings autom. erkennen
« Antwort #5 am: Heute um 10:49:47 »
beim abschalten der kwl könnte man die avg berechnung eventuell neu starten.
FHEM: 5.8(SVN) => Pi3(jessie)
IO: CUL433_V3.3(1.00.01B53)|CUL868_V3.3(1.58)|HMLAN(0.965)|HMUSB2(0.967)|HMUART(1.4.1)
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500

Online zimb0

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:Ereignis "Duschen" anhand von Readings autom. erkennen
« Antwort #6 am: Heute um 12:05:13 »
Wenn Du solche Sprünge beim abschalten der KWL hast, war es vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt zum abschalten ;)

da gebe ich dir vollkommen recht ;)
Evtl. waren meine avg-Werte bzw. die Differenz zwischen actual und avg zu niedrig. Welchen Wert nehmt ihr für die Differenz?
Vergleicht Ihr Taupunkt oder Feuchtigkeit? Taupunkt wäre eigentlich geschickter, da beim Duschen ja auch die Temperatur steigt (und bei gleicher Feuchte die rel. Feuchtigkeit entspr sinkt).

Offline Jogi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 405
Antw:Ereignis "Duschen" anhand von Readings autom. erkennen
« Antwort #7 am: Heute um 12:56:29 »
Ich beobachte u.a. die Zulauftemperatur des Kaltwasser zum Boiler und werte das aus.
Sinkt die Zulauftemperatur (siehe Foto) zapft gerade jemand Wasser und die WW-Pumpe wird eingeschaltet. Steigt sie wieder wird die Pumpe abgeschaltet.
Ich kann aber auch feststellen, wenn jemand duscht, denn dann sinkt die Temperatur sehr stark. Ich werte das momentan nicht aus, weil ich es nicht brauche, aber es wäre möglich.

Gruß,
Jogi

 

decade-submarginal