Autor Thema: Neues Modul: vitoconnect  (Gelesen 88618 mal)

Offline andreas13

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Antw:Neues Modul: vitoconnect Anfängerprobleme
« Antwort #510 am: 11 November 2020, 08:15:48 »
Hallo,
FHEM ist keine Fertiglösung. Du wirst also nicht umhinkommen Dir das Wiki und die sonstige Dokumentation anzuschauen. Da mussten wir alle durch. Codeschnipsel klauen ist ein guter Anfang. Habe auch so angefangen.
Bei den vielen Daten, die die Heizung liefert wirst Du mittelfristig nicht umhinkommen, Dich mit SQL-Datenbanken zu beschäftigen. Wenn Du nur Momentandaten sehen willst, kannst du eine Readinggroup verwenden. Meinst Du vielleicht das mit "kompakte Darstellung"?
Der Codeschnippsel für die Readinggroup steht im Wiki drin. Dafür brauchst du keine SQL-Datenbank.
Viele Grüße
Andreas



Hallo zusammen!
Ich bin jetzt absolut NICHT so fit in FHEM wie ihr und habe eigentlich bisher Codeschnipsel "geklaut" und eingefügt.
Leider ist es mir in vielen Anläufen nicht gelungen wenigstens die kompakte Darstellung hinzubekommen.
Ebenso benötige ich keine Langzeitdaten, von daher auch keine SQL-Datenbank oder ähnliches (auch das habe ich mit meiner FHEM-Installation und meinem (un)Wissen nicht hinbekommen, da immer mehr Stolpersteine aufgetaucht sind.

Das Device an sich konnte ich anlegen und die Readings werden auch von Viessmann geholt.
Hat denn jemand Codeschnipsel um wenigstens eine Kompaktansicht, wie im Wiki, des Devices darstellen zu können?

Bitte keine Buh-Rufe und Verweise auf das FHEMWiki und Modul-Dokumentationen.

Vielen Dank
Dirk
Maintainer des Vitoconnect Moduls
In Betrieb: FritzBox 7590, Homematic
piko Wechelrichter (HTTPMOD). Sonos ....
noch: IT

Offline marko67

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #511 am: 15 November 2020, 17:51:03 »
Guten Abend

Mein Fhem-Vitoconnect lief seit letztem Jahr Juni ohne Störung. Nun habe ich bemerkt, dass seit Oktober keine Daten mehr gesendet wurden.

Raspi und Fhem sind auf dem aktuellen Stand.
Nslookup api.viessmann-platform.io ergab:

nslookup api.viessmann-platform.io
Server:         192.168.1.1
Address:        192.168.1.1#53

Non-authoritative answer:
Name:   api.viessmann-platform.io
Address: 52.155.238.156

Als Fehrler im Log wird mir angezeigt:

2020.11.15 17:47:14 4: vitoconnect - GetUpdate called ...
2020.11.15 17:47:15 4: vitoconnect - getCodeCallback went ok
2020.11.15 17:47:15 4: vitoconnect - code:
2020.11.15 17:47:15 1: vitoconnect - Login failure

Gibt es eine Lösung für diese Problem?

Viele Grüße Marko



 

Offline andreas13

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #512 am: 16 November 2020, 20:31:37 »
Hallo Marko,
klar gibt es für dieses Problem eine Lösung. Username und Passwort richtig setzen. Aber da bist du sicher schon selber drauf gekommen, oder?
Viele Grüße
Andreas



Als Fehrler im Log wird mir angezeigt:

2020.11.15 17:47:14 4: vitoconnect - GetUpdate called ...
2020.11.15 17:47:15 4: vitoconnect - getCodeCallback went ok
2020.11.15 17:47:15 4: vitoconnect - code:
2020.11.15 17:47:15 1: vitoconnect - Login failure

Gibt es eine Lösung für diese Problem?

Viele Grüße Marko
Maintainer des Vitoconnect Moduls
In Betrieb: FritzBox 7590, Homematic
piko Wechelrichter (HTTPMOD). Sonos ....
noch: IT

Offline birdy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #513 am: 18 November 2020, 21:25:21 »
Hallo zusammen

Läuft das Modul eigentlich auch mit Vitoconnect OPTO2?
Im Wiki ist nur "Vitoconnect 100 (Typ OPTO1)" aufgeführt. Bei Viessmann scheint aber aktuell nur das OPTO2 erhältlich zu sein.

Viele Grüsse birdy
FHEM  @Debian Buster@Proxmox VE 6.2-6@intelNUC's  (i3/i5)
CUL 433(a-culfw), CUL 868(SlowRF), Max-Cube MAXLan, Max-Cube CUN geflash, HM-CFG-USB-2 (HMALND)

Offline eki

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1178
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #514 am: 18 November 2020, 21:58:37 »
Ja, geht, habe ich in Betrieb.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline marko67

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #515 am: 20 November 2020, 12:07:55 »
Hallo Marko,
klar gibt es für dieses Problem eine Lösung. Username und Passwort richtig setzen. Aber da bist du sicher schon selber drauf gekommen, oder?
Viele Grüße
Andreas

Hallo Andreas,

ich bin über diese Meldung bereits gestolpert. Allerdings logge ich mich genau mit diesen Daten auch in der App ein. Habe ich überprüft.
Was könnte es evtl. noch sein?

Marko

Offline andreas13

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #516 am: 20 November 2020, 22:16:56 »
Hallo Andreas,

ich bin über diese Meldung bereits gestolpert. Allerdings logge ich mich genau mit diesen Daten auch in der App ein. Habe ich überprüft.
Was könnte es evtl. noch sein?

Marko

Du hast das Passwort mit set password gesetzt? Sicherheitshalber fhem mal neu starten. Vielleicht irgendwelche Sonderzeichen?
Maintainer des Vitoconnect Moduls
In Betrieb: FritzBox 7590, Homematic
piko Wechelrichter (HTTPMOD). Sonos ....
noch: IT

Offline marko67

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #517 am: 21 November 2020, 10:31:35 »
Du hast das Passwort mit set password gesetzt? Sicherheitshalber fhem mal neu starten. Vielleicht irgendwelche Sonderzeichen?

Hallo Andreas

wie gesagt, das Modul läuft seit Juni 2019. Erst seit Oktober 2020 habe ich die Fehler. Das Passwort wurde mit set  vitoconnect password .... gesetzt. Im Def habe ich "Geheim" angegeben.
Im Passwort befinden sich nur Buchstaben (4) und Zahlen (8). Fhem und das Vitoconnect habe ich mehrfach neu gestartet, die Wlanstärke am Vitoconnect geprüft und mich per App mehrfach An/Abgemeldet. Raspi und Fhem sind auf dem aktuellen Stand.

Offline birdy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #518 am: 23 November 2020, 17:54:57 »
Ich habe soben Vitoconnect mit OPTO2 eingerichtet, scheint alles bestens zu funktionieren.
Vielen Dank für das tolle Modul!

Gruss birdy
FHEM  @Debian Buster@Proxmox VE 6.2-6@intelNUC's  (i3/i5)
CUL 433(a-culfw), CUL 868(SlowRF), Max-Cube MAXLan, Max-Cube CUN geflash, HM-CFG-USB-2 (HMALND)

Offline 3M

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #519 am: Gestern um 12:56:21 »
Servus Andreas !
Vielen Dank zuerst für dein Modul! ich nutze dieses schon sehr lange und bin recht zufrieden damit. Hat immer alles bestens funktioniert. Seit kurzem werden aber manche set Befehle (Heizkreis 2) nicht mehr durchgeführt. Die Fehlermeldung hast du bereits in diesem Blog beschrieben.
Zitat:
502: Bad Gateway. Die API wurde nicht korrekt angesprochen. Das sollte eigentlich nur bei "set"-Befehlen vorkommen, wenn Ihr versucht Befehle auszuführen, die Eure Heizung nicht versteht (z.B. Befehle für Heizkreis 2 ausführen, wenn Eure Heizung nur einen Heizkreis hat oder die Solltemperatur auf 200 Grad setzen, wenn die Heizung maximal 30 Grad erlaubt.
Zitat Ende
Ich habe und hatte immer nur einen aktiven Heizkreis (HK2). Das wird auch vom Hersteller so vorgegeben. Meine Anlage wird mit einem Mischer betrieben und damit wird der aktive Heizkreis immer HK2 benannt sein.
Nun kann ich mit dem set Befehl keine Normaltemperatur ändern. Hast du eine Erklärung dafür? Vielen Dank im voraus !
liebe Grüße
Christian