Verschiedenes > ESP8266

ESP8266 vs. mysensors

<< < (2/6) > >>

nanocosmos:

--- Zitat von: hexenmeister am 04 Mai 2015, 10:59:45 ---Die bekannten China-Bewegungsmelder können wunderbar mit 3,3V versorgt werden. Es reicht einfach den internen Regler zu überbrücken

--- Ende Zitat ---
Hast Du dazu vielleicht einen Link mit weiteren Informationen?
Besten Dank!

drdownload:
http://www.esp8266-projects.com/2015/03/esp8266-pir-motion-sensor-detection.html?m=1

nanocosmos:
Dankeschön!

hexenmeister:
Jo, passt. Ich habe bei meinen Modulen die Diode ganz entfernt und das dritte Beinchen des Reglers an das rechte Pad der Diode mit einem Stückchen Draht angelötet.

Franz Tenbrock:
ev kann ja jemand was damit anfangen..
http://forum.mysensors.org/topic/1359/wifi-gateway-based-on-esp8266

gerade gesehen.

will nun erst mal ausprobieren was alles mit mysensors geht, Beispiele gibts ja genug, nur den Code zu verstehen um zb was umzustricken....
ev kann mir ja jemand folgende Fragen beantworten.

Wieviel Schalter kann man mit mysensors an einem Ardunio realisieren? ( ev würde ich eine Schaltboard in der Nähre der Haustür haben wollen.
Der Ardunio hat 13 digitale Kanäle, also 13 Schalterstellugnen?? in diesem Beitrag sind aber auhc die analogen Eingänge erwähnt  ??


Antw:MySensor Relay anbinden
« Antwort #14 am: 12 Januar 2015, 19:36:32 »

Ich werde dann mal wieder versuchen und das Ganze zusammenfassen, für dummys..
Problem ist immer ein flasches Zeichen und schon geht ncihts mehr :-( da ist der Mensch fehlertoleranter  >:(

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln