Autor Thema: Anwesenheitserkennung mit Android und EgiGeoZone  (Gelesen 3461 mal)

Offline Alcamar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 278
Anwesenheitserkennung mit Android und EgiGeoZone
« am: 18 Mai 2015, 23:01:14 »
ich muss einfach ziemlich blöd in die Runde fragen:
Hat jemand auf Android die Anwesenheitserkennung mit EgiGeoZone laufen? Funktioniert das?

Ich nutze Geofancy auf dem iphone und hätte gerne das gleich auf Android. Das funktioniert aber nur fast. Mittlerweile glaube ich fast, dass es gar nicht geht. Deshalb meine Frage.


Offline egmontr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
Antw:Anwesenheitserkennung mit Android und EgiGeoZone
« Antwort #1 am: 24 Mai 2015, 10:52:03 »
Hi,

bin zwar der Entwickler der App und dem ist ja schwer zu glauben  ;), aber die App wurde Stand heute von 870 Benutzern 2400 installiert! (Statistiken aus Google Play Store). Das soll doch was heißen, oder?

Give it a try  :)
LG Egmont

RPI B+ mit FHEM und CUL V3 868MHZ

Offline Alcamar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 278
Antw:Anwesenheitserkennung mit Android und EgiGeoZone
« Antwort #2 am: 24 Mai 2015, 11:12:36 »
Bin ich also nur einer von 870 bei denen es nicht geht?   :D
Ich werde noch einmal bei Null beginnen. Aber es fuchst mich, dass es auf dem iPhone geht und auf Dem Samsung nicht. Prinzipiell das gleiche, nur zwei Apps. Die eine macht ohne Mucken von Beginn an, alles. Die andere will nicht.

Aber ganz nebenbei, Respekt für die Entwicklung einer solchen App. Danke dafür, auch wenn ich noch zu blöd bin, das Ding zum Laufen zu bringen.

Offline egmontr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
Antw:Anwesenheitserkennung mit Android und EgiGeoZone
« Antwort #3 am: 24 Mai 2015, 11:25:00 »
Schreibe mir mal im Forum: http://rpi.spdns.eu/egigeozone/index.php und wir werden die Sache schon in den Griff bekommen. Dort könne wir in die Details gehen.
LG Egmont

RPI B+ mit FHEM und CUL V3 868MHZ

Offline egmontr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
Antw:Anwesenheitserkennung mit Android und EgiGeoZone
« Antwort #4 am: 24 Mai 2015, 20:24:36 »
Der Benutzer Vrob01 hier hatte das gleiche Fehlerbild. Es hat sich herausgestellt, dass der CN im Serverzertifikat nicht mit dem Namen, den man von außerhalb anspricht, entsprach.
Noch dazu hat er Nexus 4 mit Android 5.1.1, welches anderst reagiert als die älteren Versionen.

Ich konnte auf sein Fhem mit Android 4.4.2 ohne Probleme.

Vielleicht ist es bei dir genauso. Wenn nicht, wie gesagt, melden und wir bekommen es hin.
LG Egmont

RPI B+ mit FHEM und CUL V3 868MHZ

Offline Alcamar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 278
Antw:Anwesenheitserkennung mit Android und EgiGeoZone
« Antwort #5 am: 24 Mai 2015, 22:33:14 »
Ich habe mich registriert und warte Juni auf die Freischaltung. Dann poste ich mein Problem dort.
Vielleicht kann ich das Problem morgen nochmal angehen.

Viele Grüße
Alcamar

Offline egmontr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
Antw:Anwesenheitserkennung mit Android und EgiGeoZone
« Antwort #6 am: 24 Mai 2015, 22:37:45 »
Habe dich schon freigeschalten.
LG Egmont

RPI B+ mit FHEM und CUL V3 868MHZ

Offline egmontr

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
Gelöst: Antw:Anwesenheitserkennung mit Android und EgiGeoZone
« Antwort #7 am: 25 Mai 2015, 17:21:35 »
Ich habe mich zusammen mit Alcamar an die Fehlersuche gemacht und siehe da, der Fehler war auf einmal weg und die Verbindung hat funktioniert!

Ist ja auch nicht schlecht! :)
LG Egmont

RPI B+ mit FHEM und CUL V3 868MHZ

Offline Alcamar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 278
Antw:Anwesenheitserkennung mit Android und EgiGeoZone
« Antwort #8 am: 25 Mai 2015, 18:24:29 »
Egmont war geringfügig schneller als ein Blitz  :D und der Fehler ist weg. Fhem bekommt einen "ping" und sollte nun auch die Anwesenheit richtig anzeigen können.

Fertig bin ich mit der Baustelle noch nicht. Leider bin ich nicht so schnell wie die Blitze.  ;) Ich will die Anmeldung per Zertifikat hinbekommen. Zudem stimmt mein notify noch nicht, der mich "@home" setzt. Aber das vorerst wichtigste ist, dass die App EgiGeoZone funktioniert.

Besten Dank an Egmont. Der Support ist nicht zu toppen. Weder in Geschwindigkeit noch in der Qualität.

Viele Grüße
Alcamar

 

decade-submarginal