Autor Thema: HMLAN Overload  (Gelesen 2035 mal)

Dextha

  • Gast
HMLAN Overload
« am: 20 Juni 2017, 09:34:37 »
Hallo!
Ich habe mein FHEM mit 8-Port Empfänger und Sender erweitert, um die Blumen am Balkon zu gießen. Dabei messe ich mit einem Schwimmer den Füllstand der Blumenkisterl und schalte das Wasser mittels Magnetventile ein und aus. Soweit funktioniert das ganze auch ganz gut (bis auf ein Paar Anlaufschwierigkeiten mit dem 8-Port-Empfänger, welcher defekt war). Weiters messe ich zeitgleich den Wasserverbrauch meines Brunnens, wo pro Liter Wasser ein Impuls gesendet wird. Nun hab ich jedoch das Problem, dass ich am HMLAN-Adapert laufend auf Overload laufe.

Ich habe mittlerweile schon relativ viele Homematic-Geräte im Einsatz und bin mir nicht sicher, ob ich nicht generell was übersehen habe was die Funklast derart dramatisch macht. Kann man in FHEM irgend was einstellen, dass sich die Funklast reduziert und ich nicht mehr auf Overload laufe?

LG. Dex

Offline franky08

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4221
  • jetzt DBLog befreit
Antw:HMLAN Overload
« Antwort #1 am: 20 Juni 2017, 10:23:24 »
Zweites IO Device einrichten und vccu anlegen und nachsehen ob es burst devices gibt, ggf. burst abschalten, Firmware vom HMLAN auf den letzten Stand bringen, war glaub ich die 0.965. Könnte aber Probleme geben da eq3 die Firm. Nicht mehr anbietet.

VG
Frank
Debian Wheezy auf ZBOX nano/ Stretch auf 2.tem ZBOX nano FHEM2FHEM an RaspiB
22Zoll ViewSonic als Infodislay (WVC)
3xHMLAN mit vccu ,fhem5.8, CCU2,
ECMD an AVR-NET-IO mit DAC u. ADC an Junkers Stetigregelung, Siemens LOGO!8, JeeLink

Offline amenomade

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7416
Antw:HMLAN Overload
« Antwort #2 am: 20 Juni 2017, 10:27:59 »
Guck mal zuerst mittels HMinfo welche Geräte am meisten Last produzieren. Vielleicht siehst Du schon etwas.

define HMinfo HMinfo
get HMinfo protoEvents short


Und hier lesen: https://forum.fhem.de/index.php/topic,16558.msg108565.html#msg108565
Pi 3B, Alexa, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, Debmatic und HM / HmIP Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten, Proteus

 

decade-submarginal