Autor Thema: Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600  (Gelesen 28094 mal)

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2894
  • ~ Challenging Innovation ~
Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« am: 13 November 2015, 23:16:02 »
Ich habe gerade ein neues Modul für HP1000 Wetterstationen eingecheckt (kann man z.B. bei Froggit hier kaufen oder hier bei Conrad).
Damit sollte aber auch eine WH2650 Station funktionieren (ist vermutlich die gleiche wie HP1000 nur dass statt dem Display als Basisstation nur ein einfacher LAN-Gateway beiliegt. Das Vorgängermodel WH2600 gibts auch hier bei Froggit oder hier bei Conrad).

Das Gerät ist damit in der Lage, seine Updates zyklisch an FHEM per WLAN zu pushen.

Ab morgen per Update verfügbar.
« Letzte Änderung: 16 Oktober 2016, 20:30:52 von Loredo »
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Markus84

  • Gast
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #1 am: 09 Januar 2016, 11:51:58 »
Hört sich gut an. Leider habe ich noch nicht viel Erfahrung mit FHEM....
Gibt es eine kurze Anleitung zur Verwendung der hp1000 mit diesem Modul?
Ich wäre Ihnen dafür sehr dankbar.


Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2894
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #2 am: 10 Januar 2016, 21:35:28 »
Die Commandref sagt eigentlich alles, was man wissen muss.


Was fehlt dir denn da?
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Offline Heinecke

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #3 am: 20 Januar 2016, 21:55:25 »
Guten Abend alle zusammen
also ich habe mir eine WH 2600 zugelegt
habe sie im LAN unter der IP Adresse 192.168.2.55 ohne Passwort  eingerichtet

im  eingebunden mit define Wetterstation HP1000  bekomme so keine Daten

aber ich verstehe 2 Sachen aus der Commandref nicht

- Es muss noch eine dedizierte FHEMWEB Instanz angelegt werden, wo das Attribut webname auf "weatherstation" gesetzt wurde
-WICHTIG: Im HP1000/WH2600 Gerät muss sichergestellt sein, dass ein DNS Name statt einer IP Adresse verwendet wird, da einige Revisionen damit nicht umgehen   
 können   ich kann da nur eine IP Adresse eingeben keinen Name

mein fhem läuft auf einer synobox IP 192.168.2.2

Gruß Oliver

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2894
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #4 am: 24 Januar 2016, 18:41:55 »
Du brauchst in deinem Netzwerk einen lokalen DNS, der einen Namen zu der IP 192.168.2.2 auflöst. Diesen Namen trägst du unter Server in der WH2600 Oberfläche ein. Eine direkte IP funktioniert dort nicht. Bei einer Fritzbox reicht der dortige DNS aus, du musst nur den Namen nehmen, den die Fritzbox sich da merkt (oder ihn dort entsprechend ändern). Testen kannst du die Namensauflösung mit einem einfachen Ping (zB "ping meinfhemserver.fritz.box"). Wenn das funktioniert trägst du das in der WH2600 ein. Wichtig ist, dass es auch ein FQDN (also ein Hostname zusammen mit der Domainendung ist). Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Implementierung im WH2600 keine DNS Suffix Searches macht...


In FHEM legst du eine FHEMWEB Instanz an:


define WEBweather FHEMWEB 8087 global
attr WEBweather webname weatherstation


In diesem Fall läuft FHEMWEB dann auf Port 8087. Diesen Port musst du auch in der WH2600 einstellen.
Die FHEMWEB Instanz muss beim Attribut "webname" zwingend "weatherstation" heißen. Das ist das, was die Commandref sagen will.
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Offline Heinecke

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #5 am: 26 Januar 2016, 22:59:14 »
Danke erstmal für die gute Hilfe ,

bis
(Du brauchst in deinem Netzwerk einen lokalen DNS, der einen Namen zu der IP 192.168.2.2 auflöst. Diesen Namen trägst du unter Server in der WH2600 Oberfläche ein. Eine direkte IP funktioniert dort nicht. Bei einer Fritzbox reicht der dortige DNS aus, du musst nur den Namen nehmen, den die Fritzbox sich da merkt (oder ihn dort entsprechend ändern). Testen kannst du die Namensauflösung mit einem einfachen Ping (zB "ping meinfhemserver.fritz.box").) geht allers

folgendes ist bei der Wh2600 eingetragen

Weather Station Settings


Remote Server Customized   
Server IP/Hostname Wetterstation
Server Port  8087
Server Type PHP
Station ID wetter
Password tester
 
und in fhem folgendes
Internals
DEF  8087 global
FD 70
NAME Wetterstation NR425
NTFY_ORDER  50-Wetterstation
PORT 8087
STATE Initialized
TYPE FHEMWEB
room Aussenbereich
webname  weatherstation

bis dahin schein alles ok
aber wie bekomme ich die Daten wie Temperatur usw in fhem angezeigt bzw ein log

gruss und danke Oliver



Offline fossie4321

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #6 am: 27 Januar 2016, 18:40:53 »
Das sieht ungefähr so aus:

Erstmal zur kontrolle im fhemlog
attr global verbose von 3 auf 5 in der fhem.cfg setzen.

In der cfg:
define WEBweather FHEMWEB 8090 global
attr WEBweather webname weatherstation

define Wetterstation HP1000 0000 0000
attr Wetterstation room Wetterstation
define FileLog_Wetterstation FileLog ./log/Wetterstation-%Y.log Wetterstation:T:.*
attr FileLog_Wetterstation logtype temp4rain10:Temp/Rain,hum6wind8:Wind/Hum,text
attr FileLog_Wetterstation room Logfiles
define SVG_Wetterstation_T_R SVG FileLog_Wetterstation:temp4rain10:CURRENT
attr SVG_Wetterstation_T_R captionLeft 1
attr SVG_Wetterstation_T_R label "Wetterstation Temp:Min $data{min1}, Max $data{max1}, Akt: $data{currval1}, TP:$data{currval4}, GTemp.$data{currval5} / Regen: $data{currval2}, Tag:$data{currval3}"
attr SVG_Wetterstation_T_R room Wetterstation,Plots
define SVG_Wetterstation_H_W SVG FileLog_Wetterstation:hum6wind8:CURRENT
attr SVG_Wetterstation_H_W captionLeft 1
attr SVG_Wetterstation_H_W label "Wetterstation  Hum/Lux  Min $data{min1}, Max $data{max1}, Last $data{currval1} LF $data{currval2} %"
attr SVG_Wetterstation_H_W room Plots,Wetterstation

define SVG_Wetterstation_WR SVG FileLog_Wetterstation:SVG_Wetterstation_WR:CURRENT
attr SVG_Wetterstation_WR captionLeft 1
attr SVG_Wetterstation_WR label "Wetterstation  Windgeschwindigkeit $data{currval1} km/h / Windrichtung $data{currval2} Grad"
attr SVG_Wetterstation_WR room Plots,Wetterstation

define SVG_Wetterstation_UL SVG FileLog_Wetterstation:SVG_Wetterstation_UL:CURRENT
attr SVG_Wetterstation_UL captionLeft 1
attr SVG_Wetterstation_UL label "Wetterstation  Licht $data{currval1} W/qm / UV-Index $data{currval2}"
attr SVG_Wetterstation_UL room Plots,Wetterstation


Dann sollte was geschrieben und geplottet werden. :)

Die Werte für Wind werden vom HP1000 in m/s übermittelt.
Das müsste im Modul HP1000 noch in km/h (also *3.6) angepasst werden.
Ich kann das leider noch nich selber programmieren.
Ich hab allerdings für mich schon einige variablen im modul HP1000 nachgetragen. Ist ja nur Schreibarbeit.....

 $result .= " U: ".$webArgs->{UV} if (defined($webArgs->{UV}));
    $result .= " L: ".$webArgs->{light} if (defined($webArgs->{light}));
    $result .= " WC: ".$webArgs->{windchill} if (defined($webArgs->{windchill}));
    $result .= " RD: ".$webArgs->{dailyrain} if (defined($webArgs->{dailyrain}));
    $result .= " RW: ".$webArgs->{weeklyrain} if (defined($webArgs->{weeklyrain}));
    $result .= " RM: ".$webArgs->{monthlyrain} if (defined($webArgs->{monthlyrain}));
    $result .= " RY: ".$webArgs->{yearlyrain} if (defined($webArgs->{yearlyrain}));
    $result .= " WG: ".$webArgs->{windgust} if (defined($webArgs->{windgust}));

Gruß Fossie
RPi3 B+ CUL868 + HM-USB ;Wetter:Froggit HP1000 ;WarmWasser:Resol-VBUS-Solar ;FS20:FHT, WS ,FHTTK, Taster, Dimmer; HM: Stromzähler, Heiungstemp, Wassermelder, Taster, Dimmer; Mailcheck; Spritpreise;hminfo; harmony mit Harmony-Hub; Sysmon; Calendar;Calllist/moitor;allergy;Twilight;precence;TABLET-IU

Offline Heinecke

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #7 am: 27 Januar 2016, 23:11:50 »
Hi zusammen jetzt habe ich es verstanden es werden zwei Module genutzt Danke für die Hilfe
jetzt habe ich ein anderes Problem mit folgender Fehler Meldung

Can't locate FHEM/98_dewpoint.pm in @INC (@INC contains: /opt/lib/5.16.0 /opt/lib/site_perl/5.16.0 /opt/lib/perl5/5.10.0/arm-linux /opt/lib/perl5/5.10.0 /opt/lib/perl5/site_perl/5.10.0/arm-linux /opt/lib/perl5/site_perl/5.10.0 . /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM) at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 35.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 35.

2016.01.27 23:00:36 0: Can't locate FHEM/98_dewpoint.pm in @INC (@INC contains: /opt/lib/5.16.0 /opt/lib/site_perl/5.16.0 /opt/lib/perl5/5.10.0/arm-linux /opt/lib/perl5/5.10.0 /opt/lib/perl5/site_perl/5.10.0/arm-linux /opt/lib/perl5/site_perl/5.10.0 . /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM) at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 35.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 35.

habe die Pakete von Martin installiert und wegen db log umgestellt auf ipk perl Version

Gruss Oliver





Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2894
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #8 am: 28 Januar 2016, 16:51:05 »
folgendes ist bei der Wh2600 eingetragen

Weather Station Settings


Remote Server Customized   
Server IP/Hostname Wetterstation
Server Port  8087
Server Type PHP
Station ID wetter
Password tester


Du solltest bei IP/Hostname einen FQDN eintragen, also hinten dran noch den lokalen Domainnamen hinter "wetterstation".
Ein Ping auf "wetterstation.fritz.box" (oder wie deine lokale Domain auch immer heißt) muss funktionieren.
Die IP zu wetterstation.fritz.box muss auf deinen FHEM Server zeigen (nur um Missverständnisse zu vermeiden, weil der Name dafür sehr komisch gewählt wurde).


Danach hast du die Readings im FHEM Device. Für die weitere Verarbeitung der Daten (logging, plotten etc) sind andere Module zuständig wie Fossie richtig erklärt hat.
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2894
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #9 am: 28 Januar 2016, 17:00:47 »
jetzt habe ich ein anderes Problem mit folgender Fehler Meldung

Can't locate FHEM/98_dewpoint.pm in @INC (@INC contains: /opt/lib/5.16.0 /opt/lib/site_perl/5.16.0 /opt/lib/perl5/5.10.0/arm-linux /opt/lib/perl5/5.10.0 /opt/lib/perl5/site_perl/5.10.0/arm-linux /opt/lib/perl5/site_perl/5.10.0 . /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM) at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 35.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 35.

2016.01.27 23:00:36 0: Can't locate FHEM/98_dewpoint.pm in @INC (@INC contains: /opt/lib/5.16.0 /opt/lib/site_perl/5.16.0 /opt/lib/perl5/5.10.0/arm-linux /opt/lib/perl5/5.10.0 /opt/lib/perl5/site_perl/5.10.0/arm-linux /opt/lib/perl5/site_perl/5.10.0 . /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM) at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 35.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 35.

habe die Pakete von Martin installiert und wegen db log umgestellt auf ipk perl Version


Ich weiß nicht, was du da getan hast. Jedenfalls fehlt die Datei FHEM/98_dewpoint.pm, welche zum Umfang von FHEM gehört.
Das HP1000 Modul greift auf Funktionen darin zurück.
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Dabbo_LH

  • Gast
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #10 am: 30 Januar 2016, 17:25:57 »
Hallo,
ich versuche auch gerade, die Daten meiner HP 1000 in FHEM einzulesen und anzuzeigen. Ich habe alle Zeilen in FHEM so eingegeben, wie von "fossie4321" beschrieben. FHEMWEB Webweather meldet auch "State: Initialized", aber HP1000 meldet "State: ??". Die FileLog-Dateien zeigen auch keine Daten an. In der Übersicht von FHEM steht: "WEBweather_xxx.xxx.xxx.xxx_63214 Connected". Das heißt doch, das eine Verbindung zur Wetterstation besteht, oder?
Ich habe mal einen Auszug aus der Logfile von FHEM angehängt. Ich sehe nicht, welchen Fehler ich gemacht habe und hoffe auf Eure Hilfe.
Viele Grüße
Martin
« Letzte Änderung: 30 Januar 2016, 18:41:55 von Dabbo_LH »

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2894
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #11 am: 31 Januar 2016, 16:35:18 »
Dein Logfile zeigt vermutlich Zugriffe, die du selbst als User über diese FHEMWEB Instanz machst.
Die Wetterstation selbst greift auf /weatherstation/updateweatherstation.php oder /weatherstation/updateweatherstation.asp zu. Wenn so etwas nicht im Log auftaucht, schickt die Station auch keine Daten an FHEM und man muss die Einstellungen in der Station prüfen. Wie gesagt, ganz wichtig ist es für den Servernamen einen voll-qualifizierten DNS Namen einzutragen, der auf die IP-Adresse des FHEM Servers zeigt. Bei Port muss übereinstimmend der Port eingetragen sein, für die die FHEMWEB Instanz "WEBweatherstation" konfiguriert wurde.


Mehr Hilfe kann ich leider nicht geben, da muss man selbst durch...
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

Docker-FHEM 5.10dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Dabbo_LH

  • Gast
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #12 am: 31 Januar 2016, 17:42:31 »
Herzlichen Dank! Jetzt steht die Verbindung. Es lag wirklich am DNS Namen; ich hatte die Endung *.com nicht an die Adresse angehängt.

Offline joachimS

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #13 am: 09 Februar 2016, 14:34:27 »
Hi,
wie sind denn die Erfahrungen mit HP1000 Wetterstationen? Genauigkeit? Haltbarkeit...
Welche anderen Wetterstationen lassen sich noch gut in fhem integrieren?
Die HP1000 Wetterstationen klingen gut und der Preis ist auch ok.
Wie schnell können HP1000 Wetterstationen zB vor starkem Wind warnen.
Habe was von 16s gelesen, was langsam wäre um zB eine Markise reinzufahren.
Gruss
Joachim

(fhem auf Synology DS209, CUL, FS20, FHT, EM)

Offline Heinecke

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:Neues Modul für WLAN Wetterstation HP1000 / WH2600
« Antwort #14 am: 09 Februar 2016, 21:29:39 »
Guten Abend alle zusammen
also bin immer noch dabei die WH2600 in Fhem einzubinden und bekomme immer noch die Fehlermeldung im log

2016.02.09 21:06:11 4: WEB_192.168.2.77_63630 POST /fhem&fw_id=457&cmd=define+wetter+HP1000; BUFLEN:0
2016.02.09 21:06:11 1: reload: Error:Modul 50_HP1000 deactivated:
 syntax error at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 35, near "use FHEM::98_dewpoint."
BEGIN not safe after errors--compilation aborted at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 37.
2016.02.09 21:06:11 0: syntax error at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 35, near "use FHEM::98_dewpoint."
BEGIN not safe after errors--compilation aborted at /usr/local/FHEM/share/fhem/FHEM/50_HP1000.pm line 37.
2016.02.09 21:06:11 4: name: /fhem&fw_id=457&cmd=define+wetter+HP1000 / RL:1406 / text/html; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip

hat jemand noch eine Idee  ;) bin für jede Hilfe DANKBAR
schönen Abend noch  8) 8)

Gruss Oliver

 

decade-submarginal