Autor Thema: Locative Version 5  (Gelesen 1324 mal)

Offline Alcamar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 278
Locative Version 5
« am: 07 April 2021, 21:38:49 »
Die IOS App Locative hat am 5 April 2021 offensichtlich ein Update auf Version 5 erfahren. Funktionaler Nutzen: spontan nicht ersichtlich.

Die App nutze ich zur Anwesenheitserkennung, aber auch zur Steuerung einiger Prozesse abhängig von meinem Aufenthaltsort.
Nach dem Update sendet Locative keinen weebhook mehr an fhem. In fhem selbst lässt sich manuell weebhook weiterhin aufrufen und es funktioniert. Aber die App sendet keine POST/GET an fhem. Leider sehr unschön. Kennt das jemand einen Trick?
Muss man etwa auf die kostenpflige Variante der App umsteigen?
« Letzte Änderung: 07 April 2021, 23:02:20 von Alcamar »

Offline KernSani

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3532
Antw:Locative Version 5
« Antwort #1 am: 07 April 2021, 22:12:38 »
Weiterhelfen kann ich leider nicht, nur bestätigen... Kostenpflichtig sind m.E. aber nur die selbst designten Requests... Sehr unschön das Ganze :-(
RasPi: RFXTRX, HM, zigbee2mqtt, mySensors, JeeLink, miLight, squeezbox, Alexa, Siri, ...
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline Alcamar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 278
Antw:Locative Version 5
« Antwort #2 am: 07 April 2021, 22:48:50 »
ich habe zeitgleich eine Anfrage an den Support gesendet, der sich innerhalb von wenigen Minuten bereits mit Detailfragen zum Problem zurückgemeldet hat.
Das macht so einen professionellen Eindruck, dass ich zuversichtlich bin, dass es eine rasche Lösung für das Problem gibt.

Ich werde meine Erfahrungen hier berichten...

Offline Alcamar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 278
Antw:Locative Version 5
« Antwort #3 am: 08 April 2021, 00:15:08 »
Die Fehlerursache scheint auch weitgehend eingegrenzt zu sein. Die Validierung der Zertifikate hat sich wohl in der neuen Version 5 geändert.

Nach dem sehr effizienten Vorgehen bei der Fehleranalyse durch den Entwicklungsupport zu urteilen, dürfte wohl recht bald eine Lösung angeboten werden.

Gefällt mir Gefällt mir x 2 Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Helmi55

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
    • Helmi's Fotoseite
Antw:Locative Version 5
« Antwort #4 am: 09 April 2021, 18:44:15 »
Soeben im AppStore eine neue Version gesehen
Gruß Helmut
System1 fhem 6.0 auf RPi 4B mit 4GB, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 6.0 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 und HMUARTLGW für Haussteuerung

https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline Alcamar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 278
Antw:Locative Version 5
« Antwort #5 am: 10 April 2021, 08:50:03 »
Das Update löst das beschriebene Problem. Ich fand es klasse wie schnell die Entwickler nicht nur reagiert, sondern auch den Fehler gefunden und gelöst haben.

Für mich persönlich hat dieser Fehler allerdings eine viel wichtigere Erkenntnis gebracht, die den Fehler auch ohne App-Update schon lösen konnte.
Das würde ich allen empfehlen, die aus dem Internet auf ihre FHEM-Installation zugreifen: ReverseProxy bzw. Nginx Proxy Manager.
Ich bin kein Netzwerkexperte, aber nach meinem Verständnis spricht man aus dem Internet diese zentrale Stelle in seinem Netzwerk an. Dort findet auch die Zertifikatsprüfung statt (z.b. LetsEncrypt). Dieser Server routet dann intern auf den FHEM-Server, der keine direkte Verbindung zum Internet hat. Also keine Portweiterleitung auf dem Router erfordert. 
Blöderweise hatte ich zwar mein FHEM im Netz so platziert, aber mein webhook lief über eine Portweiterleitung. Warum auch immer  ::)

Warum ist ReverseProxy zu empfehlen? Grundsätzlich als Schutzmaßnahme, weil jeder offene Port eine Einladung für Hacker ist. In diesem Fall ist es so, das iOS mit LetsEncrypt-Zertifikaten besser bzw. überhaupt klar kommt. Natürlich lässt sich dieses Zertifikat auch auf dem FHEM-Server platzieren, aber wenn man weitere Server nutzt ist das etwas aufwendiger. Deswegen mein Tipp.  :)

Offline onkel-tobi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 326
Antw:Locative Version 5
« Antwort #6 am: 15 Juli 2021, 20:44:56 »
Hi zusammen,

sagt mal eine Möglichkeit den timeout zu erhöhen gibt es nicht, oder?
Ich nutze das in Verbindung mit VPN on demand und das lief in der Vergangenheit sehr gut, aber in letzter Zeit bekomme ich hin und wieder keine Antwort. Kann natürlich auch an meiner Internetverbindung am Handy oder zuhause liegen….

Gruß,
Tobi

 

decade-submarginal