Autor Thema: Hallo aus Niedersachsen  (Gelesen 1009 mal)

deetzen

  • Gast
Hallo aus Niedersachsen
« am: 14 Februar 2016, 15:16:41 »
Hallo zusammen,

ich bin schon seit einigen Monaten lesend hier im Forum unterwegs und konnte, dank der hilfreichen Erklärungen und Tipps, vieles in meinem kleinen Freizeit-Projekt bereits erfolgreich umsetzen. Anfangs wollte ich nur die Temperatur und Luftfeuchte in einigen Räumen messen und automatisch aufzeichnen lassen.

Mittlerweile habe ich einen Raspi2 mit angeschlossenem Touch-Display, welches als kleine Heimzentrale fungiert. Hier lassen sich aktuelle Klima-Daten unserer Räume (LaCrosse Sensoren über JeeLink), Wetterdaten (OpenWeatherMap), aktuelle Termine (Google Calendar) und eingehende Anrufe (FritzBox) ablesen. Seit kurzem kann man darüber aber auch die Heizung steuern (HM-CC-RT-DN über hmusb) und sich Tagesauswertungen der einzelnen Räume anzeigen lassen.

Solange ich die Heimzentrale nicht nutze, tarnt Sie sich als digitaler Bilderrahmen und zeigt aktuelle Fotos aus einem SmartAlbum unserer Synology NAS.

Verwendete Hardware:
  • Raspberry Pi 2
  • Raspberry Pi Touch Display
  • JeeLink
  • HomeMatic USB
  • 8x TX 29 DTH - IT
  • 5x HM-CC-RT-DN

Software:
Eigenes Frontend mit NodeJS Server und Echtzeit-Daten mit Hilfe einer angepassten Version von fhem.js. Einige Daten werden über externe APIs (Kalender, Wetter usw.) gesammelt, in einer zentralen Datenbank vorgehalten und per API abgefragt.

Das ich bisher so weit gekommen bin, verdanke ich auch zu einem großen Teil den hilfreichen Beiträgen hier im Forum.

Dafür mal an alle Helfer ein großes Dankeschön! :D

 

decade-submarginal