Autor Thema: 10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)  (Gelesen 35314 mal)

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3743
    • Meine Seite im fhemwiki
10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« am: 12 Mai 2016, 21:06:46 »
Ich lege diesen Thread zu Somfy RTS und dem Modul 10_SOMFY.pm neu an, da ich das Modul übernommen habe von thdankert.
Danke für die ganze Arbeit von Thomas und allen anderen die beigetragen haben, um das Somfy-Modul zu erstellen!

Der Originalthread findet sich hier, ist aber nicht wirklich passend aufgehängt in (Wunschliste - CUL):
https://forum.fhem.de/index.php/topic,24158.0.html

Fragen zu / Probleme mit dem Modul können gerne in diesem Thread gestellt werden, damit es einen zentralen Anlaufpunkt gibt. Ausserdem berichte ich dann über Neuerungen und die Weiterentwicklung.

Ich pflege meine Module momentan üblicherweise zuerst in github und übertrage dann die Änderungen ins SVN wenn sie soweit stabil sind.
Die aktuelle Entwicklungsversion findet sich also dann hier:

https://github.com/viegener/Telegram-fhem/tree/master/Somfy

Für das Senden von Kommandos an Somfy-RTS (Rolläden oder Markisen) wird ein CUL (o.ä. mit 433 Mhz) benötigt.

Der Empfang von Handfernbedienungen ist mit einem fhemduino möglich.
http://www.fhemwiki.de/wiki/FHEMduino

Fragen und Anregungen dazu können auch gerne hier gestellt werden.

Eine Beschreibung, wie man Handfernbedienungen und Somfy-Devices über FHEM gesteuert verbindet findet sich hier:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,24158.msg394931.html#msg394931



« Letzte Änderung: 12 Mai 2016, 21:14:14 von viegener »
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2307
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #1 am: 12 Mai 2016, 21:13:57 »
Hi,

würdest Du ein paar Anpassungen zustimmen, damit man senden und Empfangen auch mit dem SIGNALduino machen kann?

Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ESPEasy, HABridge für Echo

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3743
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #2 am: 12 Mai 2016, 21:16:16 »
Klar, was muss gemacht werden?
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3743
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #3 am: 12 Mai 2016, 21:30:09 »
Achso und eine neue Version mit der Unterstützung der readingFnAttribute (event-on-update-reading etc) ist ab morgen über update verfügbar
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline Romoker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #4 am: 17 Mai 2016, 21:22:19 »
Ich rege die Ergänzung um einen Slider in der Fhem-Weboberfläche an, so wie er auch in anderen Devices definiert werden kann:

Attributes:
   setList pos:slider,0,10,100
   webCmd pos

Auf wenn setList gerade erst aus dem Modul entfernt wurde :(

Viele Grüße
BeagleboneBlack mit Debian; FB7490; div. Homematic Komponenten; CUL433: CUL_TX, SOMFY, 1-Wire, Z-Wave

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3743
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #5 am: 17 Mai 2016, 22:04:34 »
Das geht durchaus heute schon über das Attribut:

widgetOverride pos:slider,0,5,100

Wenn auch auf der Übersichtsseite gwünscht, geht das über das Attribut webCmd, oder habe ich die Anfrage missverstanden?
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline Romoker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #6 am: 17 Mai 2016, 22:51:20 »
Hallo viegener,

genau das habe ich gemeint bzw. gesucht. Danke für den Hinweis. Wieder etwas gelernt. Dann ziehe ich hiermit meinen Vorschlag zurück.

Viele Grüße
BeagleboneBlack mit Debian; FB7490; div. Homematic Komponenten; CUL433: CUL_TX, SOMFY, 1-Wire, Z-Wave

Offline Izzy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #7 am: 17 Juli 2016, 19:49:53 »
Auch ich möchte zunächst mit einem Danke an @viegener beginnen – für die Arbeit und den guten Einstiegs-Post hier, der auch so schön auf weitere Resourcen verlinkt!

Ich habe vor ein paar Jahren einmal ein wenig mit FHEM "gespielt", seitdem aber nicht mehr wirklich etwas damit gemacht. Nun sind meine neuen Rollladen-Motoren verbaut, und ich würde die gern per FHEM steuern. Als "quasi-Anfänger" habe ich zunächst all mein Google-Fu aufgebracht, um ein Wiki o.ä. mit "Einstiegs-Lektüre" zu finden – leider mit wenig Erfolg. Daher hänge ich jetzt noch ganz am Anfang fest.

Installiert werden soll FHEM auf einem meiner BananaPis, was sicher erst einmal kein Problem ist. Anlernen möchte ich die Somfy-Motoren von den entsprechenden FBs (habe extra jeden einzeln auf je einen Kanal diverser Telis-4 setzen lassen). Dafür benötige ich wohl einen FHEMduino (oder SIGNALduino? Wäre das der Nachfolger?). Benötige ich noch einen CUL zusätzlich für die Steuerung, oder kann der *duino beides übernehmen? Wo bekäme ich "fertige Hardware" her, wenn ich nicht so der Bastler bin?

Für Starthilfe wäre ich überaus dankbar. Für den Lerneffekt könnte ich mir durchaus vorstellen, meine dabei gesammelten Erfahrungen zu eben jener Wiki-Seite zu verarbeiten, die ich (siehe oben) nicht finden konnte. Extrem begeistert wäre ich natürlich, ließe sich ein "ortsansässiger" für eine "lokale Session vor Ort" überreden (Elektroluch vielleicht? ;))

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3743
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #8 am: 17 Juli 2016, 23:13:00 »
Hallo izzy,
Danke für die Blumen, ein Grossteil der Arbeit ist allerdings von anderen vor mir geleistet worden.

Zu Deinen Fragen:

Die Hauptanwendung besteht ja vermutlich darin, die Rolläden über FHEM zu steuern (und nicht nur deren Position anzuzeigen).
Stand heute geht folgendes
- Empfang mit FHEMDuino (also FB-Befehle werden empfangen)
- Senden geht nur mit CUL (also Steuern von Rolläden)

Es gibt Entwicklungen beim Signalduino Empfang und Senden zu ermöglichen, die auch schon relativ weit sind.
Siehe dazu im recht aktiven Signalduino-Thread.

Fertige Hardware, gibt es gelegentlich bei ebay, aber ich denke auch hier im Forum kann man fragen (Marktplatz).
CULs gibt es natürlich bei busware und ebenfalls bei ebay (insbesondere Nanoculs).

Zum Anlernen vielleicht noch ein paar Hinweise:
Somfy-Motoren können von verschiedenen Fernbedienungen parallel gesteuert werden. Dazu brauchen aber alle Fernbedienungen unterschiedliche Adressen (Stichwort Rollingcode). Auch eine Steuerung über den CUL mit FHEM verhält sich wie eine eigene Fernbedienung.
Deine Teils-Fernbedienungen und FHEM-CUL-SOMFY brauchen also unterschiedliche Adressen, diese kannst Du selber festlegen und die entsprechenden Rolläden manuell anlegen. Die per fhemduino empfangenenen FB werden als getrennte Devices angelegt (fhemduino_somfyr), repräsentieren aber nur die Fernbedienung . Der Motor/Rolladen wird als SOMFY-Device angelegt und steelt den eigentlichen Rolladen dar.

Hoffe das gibt ein wenig Infos. Mit den Stichworten sollten auch entsprechende Threads hier im Forum auffindbar sein, in denen sich mehr Hintergrundinfo findet.


Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline Izzy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #9 am: 18 Juli 2016, 22:28:34 »
Danke für die Blumen, ein Grossteil der Arbeit ist allerdings von anderen vor mir geleistet worden.

Die seien natürlich im Dank inbegriffen (insbesondere wohl Thomas) – sorry, hätte ich explizit schrieben sollen ;)

Die Hauptanwendung besteht ja vermutlich darin, die Rolläden über FHEM zu steuern (und nicht nur deren Position anzuzeigen).
Stand heute geht folgendes
- Empfang mit FHEMDuino (also FB-Befehle werden empfangen)
- Senden geht nur mit CUL (also Steuern von Rolläden)

Es gibt Entwicklungen beim Signalduino Empfang und Senden zu ermöglichen, die auch schon relativ weit sind.
Siehe dazu im recht aktiven Signalduino-Thread.

Das war u.a. Hintegrund meiner Unsicherheit. Weder bei Signalduino noch bei FHEMduino ist Somfy im Wiki explizit erwähnt (oder ich muss es bei beiden übersehen haben). Bei beiden sind einzelne "Geräte" mit "S E" (also "Senden & Empfangen") markiert, und Signalduino geht laut Beschreibung in Richtung "Mädchen für Beides". Wenn ich also nur ein Gerät bräuchte, täte ich mir das andere natürlich gern sparen (im doppelten Sinne).

Fertige Hardware, gibt es gelegentlich bei ebay, aber ich denke auch hier im Forum kann man fragen (Marktplatz).
CULs gibt es natürlich bei busware und ebenfalls bei ebay (insbesondere Nanoculs).

Den Marktplatz hatte ich schon ins Auge gefasst (da gab es bereits einige interessante Angebote). Jetzt bleibt mir also die Wahl zu warten, bis Signalduino "so weit ist" – oder halt doch einfach beides zu kaufen, damit ich "schneller" loslegen kann. Sollte sich abzeichnen, dass es sich bei Signalduino nur noch um ein paar Wochen handelt bis er beides kann, warte ich da gern drauf (ich schau da gleich nochmal nach).

Zum Anlernen vielleicht noch ein paar Hinweise:
Somfy-Motoren können von verschiedenen Fernbedienungen parallel gesteuert werden. Dazu brauchen aber alle Fernbedienungen unterschiedliche Adressen (Stichwort Rollingcode). Auch eine Steuerung über den CUL mit FHEM verhält sich wie eine eigene Fernbedienung.
Deine Teils-Fernbedienungen und FHEM-CUL-SOMFY brauchen also unterschiedliche Adressen, diese kannst Du selber festlegen und die entsprechenden Rolläden manuell anlegen. Die per fhemduino empfangenenen FB werden als getrennte Devices angelegt (fhemduino_somfyr), repräsentieren aber nur die Fernbedienung . Der Motor/Rolladen wird als SOMFY-Device angelegt und steelt den eigentlichen Rolladen dar.

Hoffe das gibt ein wenig Infos. Mit den Stichworten sollten auch entsprechende Threads hier im Forum auffindbar sein, in denen sich mehr Hintergrundinfo findet.

Joa, davon habe ich schon einige durchforstet. Mangels Hintergrundwissen war es mir jedoch bislang nicht möglich, mir ein Gesamtbild zu verschaffen. Dem bin ich Dank Deiner Erklärungen nun ein ganzes Stück näher gekommen. Genug "Luft" dürfte ich noch haben: soweit ich mir angelesen habe, verkraftet ein Empfänger bis zu 12 Sender. Mehr als 4 sind bislang noch bei keinem angelernt (das Maximum sind die Terassentüren: 1x Telis-4 (einzeln), 1x gleiche Telis-4 (alle Kanäle = Sammelschaltung für die gesamte Front), 1x Keytis (Notschalter, falls das Teil zugeht während ich im Garten bin) und 1x Centralis für "morgens auf und abends zu"). Da sollte noch 1x FHEMduino und 1x CUL draufpassen :)

In Anbetracht der Entwicklung: Was würdest Du empfehlen, FHEMduino oder SIGNALduino? Auf dem Marktplatz gibt es die entsprechende Hardware ja gelegentlich bereits "fertig geflasht", was ich zumindest zum Einstieg noch bevorzugen würde. Auch für die CUL natürlich. Und klar, 433 MHz sollte es dann sein :)

Offline Warlock_2016

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
10_SOMFY.pm - Somfy RTS -Fehler nach Update HEUTE Pearl WARNIN
« Antwort #10 am: 02 Oktober 2016, 22:18:55 »
Hallo zusammen

nachdem Update heute gibt mir das Modul einen Fehler

2016.10.02 22:14:43 1: PERL WARNING: Argument "go-my" isn't numeric in addition (+) at ./FHEM/10_SOMFY.pm line 969.

Kann jemand helfen?

Gruss, Markus

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3743
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS -Fehler nach Update HEUTE Pearl WARNIN
« Antwort #11 am: 03 Oktober 2016, 22:48:11 »
Hallo zusammen

nachdem Update heute gibt mir das Modul einen Fehler

2016.10.02 22:14:43 1: PERL WARNING: Argument "go-my" isn't numeric in addition (+) at ./FHEM/10_SOMFY.pm line 969.

Kann jemand helfen?

Gruss, Markus

Es kann sein, dass Du länger kein Update gemacht hast und diese Meldung deshalb einmalig kommt. Nach dem nächsten korrekten Neupositionieren sollten die Readings korrigiert sein.


Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3743
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #12 am: 17 Oktober 2016, 23:36:29 »
Es gibt eine neue Version des Somfy-Moduls in github, diese enthält eine erste Version einer umgedrehten Positionslogik, wie in diesem Thread andiskutiert:

https://forum.fhem.de/index.php/topic,24158.msg501349.html#msg501349

Es gibt dazu ein spezielles Attribut aufnehmen (positionInverse mit dem Wert 1 wird die neue Logik eingeschaltet). Dann würde zwar intern weiter mit den Werten 0 bis 100/200 gerechnet, aber die externen Readings würden umgerechnet sodass dann:

Jetziger Wert 0 --> Neu: 100
Jetzt 100 --> Neu: 10
Jetzt 200 --> Neu: 0

Also ist dann 10 der Rolladen unten und 0 wäre geschlossen. Damit wäre das auch in derselben Richtung wie bei Homematic?

Die Umrechnung wird nur gemacht, wenn das Attribut gesetzt ist, so dass sich für existierende Nutzer nichts ändern muss.

« Letzte Änderung: 17 Oktober 2016, 23:38:56 von viegener »
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3743
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #13 am: 18 Oktober 2016, 17:09:11 »
Habe gerade nochmal eine besser getestete version auch mit Doku für die Commandref in github hochgeladen und wenn es keine Bedenken gibt, würde ich diese Version auch in den normalen update (sprich SVN) für FHEM freigeben.

Die Logik von on/off habe ich nicht geändert, da das zu zuviel Inkonsistenzen führen könnte es gibt mehrere internals und readings die ebenfalls diese Werte zeigen, so dass die Logik sehr kompliziert würde.
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline Garbsen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 322
  • Learning by doing und copy paste
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #14 am: 20 Oktober 2016, 14:02:26 »
Habe gerade nochmal eine besser getestete version auch mit Doku für die Commandref in github hochgeladen und wenn es keine Bedenken gibt, würde ich diese Version auch in den normalen update (sprich SVN) für FHEM freigeben.

Die Logik von on/off habe ich nicht geändert, da das zu zuviel Inkonsistenzen führen könnte es gibt mehrere internals und readings die ebenfalls diese Werte zeigen, so dass die Logik sehr kompliziert würde.

Moin, komme wenn, dann erst jetzt zum Testen weiß aber leider als relativer Newbee nicht so richtig, wie ich diese Testversion einsetzen kann.
Oder stellst du die finale Version ohnehin heute oder morgen zum normalen Update bereit? Das kriege ich dann auf jeden Fall hin ;-)
FHEM und Homebridge auf Intel NUC, CUL 868 v 1.66, CUL466 V 1.66, SOMFY RTS Rolläden, HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-LC-BL1-FM, HM-SEC-SC-2, HM-SEC-RHS, HM-WDS10-TH-O, HM-SEC-WDS-2, HM-Sen-LI-O, HM-CC-RT-DN, HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1, HM-SCI-3-FM, HM-Sec-Sir-WM, HM-PB-2-WM55-2, HM-RC-8, HM-LC-SW1-PL2, Alpha2

 

decade-submarginal