Autor Thema: YAMAHA_AVR navigateListMenu unzuverlässig  (Gelesen 158 mal)

Offline joe99

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 17
YAMAHA_AVR navigateListMenu unzuverlässig
« am: 22 August 2019, 13:06:57 »
Hallo,
ich habe den Internetradioempfang meines RX-V473 auf Empfang über die Fritzbox umgestellt. Mit fhem schalte ich morgens die Stromversorgung zum AVR ein (mehrfach, da billige Schalterdose), anschließend den AVR selbst, wähle den Eingang Server. Bis hierher klappt es immer. Anschließend soll der Medienserver der Fritzbox und dort unter den Internetradioangeboten Oldies but Goldies ausgewählt werden. Das muss noch bestätigt werden (2 x Enter der Fernbedienung). Das ganze funktioniert leider nur manchmal. Mit der Fernbedienungsapp von Yamaha sieht man, dass der Medienserver fast immer korrekt gewählt wurde. Häufig wird auch Internetradio noch korrekt eingeschaltet. "Oldies but Goldies" steht an 2. Stelle in der Internetradioliste. In vielen Fällen wird aber der erste Listeneintrag ausgewählt. Hier ein Code-Ausschnitt:
   
set SchalterMultimedia on, sleep 5,
   set SchalterMultimedia on, sleep 5,
   set SchalterMultimedia on, sleep 10,
   set AV_Receiver on, sleep 10,
   set AV_Receiver volumeStraight -52 direct, sleep 5,
   set AV_Receiver input server, sleep 5,
   set AV_Receiver navigateListMenu AVM_Mediaserver/Internetradio/Oldies but Goldies, sleep 10,
   set AV_Receiver remoteControl enter, sleep 5,
   set AV_Receiver remoteControl enter

Ich nehme an, dass es sich bei dem geschilderten Verhalten um ein Timing-Problem handelt. Besteht die Möglichkeit, die Abarbeitung von navigateListMenu zu verlangsamen?
VG
joe99