Autor Thema: Fhem und Apple Watch, VPN, Portforwarding, Telegram HILFE  (Gelesen 509 mal)

Offline Dia81

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
Moin zusammen,

vielleicht hat hier jmd eine Idee.

Ich nutze Fhem, FTUI, Telegram und die Apple Watch.

Per Telegram hab ich ein Haussteuerungsmenü erarbeitet. Klappt perfekt auch außerhalb des Heimnetzes. Telegram gibt es auch für Apple Watch aber ohne die Inline Buttons, also funktioniert mein Menü da nicht. Da meine Watch LTE hat würde ich auch gerne unterwegs Sachen steuern können. Aber die Watch lässt keine VPN Verbindung zu, die ich als Alternative mit einer Fhem App benutzen könnte.
Jetzt würde ich aber wenn ich joggen bin und eine Unwetterwarnung kommt auch gerne "reagieren" können. Jmd eine Idee wie ich von der Watch über LTE OHNE Iphone in der Nähe auf FHEM zugreifen könnte?

Ich denke die einzige Möglichkeit wäre ein Portforwarding aber ist das nicht zu unsicher?

Freue mich über Ideen!
« Letzte Änderung: 25 Juni 2019, 21:56:57 von Dia81 »

Offline amenomade

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3806
Antw:Fhem und Apple Watch, VPN, Portforwarding, Telegram HILFE
« Antwort #1 am: 25 Juni 2019, 23:14:52 »
Mit Favoriten?
FHEM 5.8 Pi 3, EchoDot, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, und HM Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3966
  • Wer anderen eine Bratwurst brät...
Antw:Fhem und Apple Watch, VPN, Portforwarding, Telegram HILFE
« Antwort #2 am: 26 Juni 2019, 07:31:04 »
HomeKit?
FHEM 5.9, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert, 98_serviced

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19265
Antw:Fhem und Apple Watch, VPN, Portforwarding, Telegram HILFE
« Antwort #3 am: 26 Juni 2019, 08:04:40 »
homekit!

d.h.:  homebridge und homebridge-fhem und ein apple tv bzw. ipad zuhause.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Helmi55

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1038
    • Helmi's Fotoseite
Antw:Fhem und Apple Watch, VPN, Portforwarding, Telegram HILFE
« Antwort #4 am: 27 Juni 2019, 09:56:15 »
ATV4 daheim, homebridge in FHEM, und auf der watch4 mit lte die HomeKit app oder auch die APP Devices. Leider gibt es EVE für die Watch nicht.
Gruß
Helmut
System1 fhem 5.9 auf RPi 3B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.9 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 und HMUARTLGW für Haussteuerung

https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline Maui

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 494
Antw:Fhem und Apple Watch, VPN, Portforwarding, Telegram HILFE
« Antwort #5 am: 29 Juni 2019, 14:27:59 »
Also der einfachste, günstigste und flexibelste Weg ist ganz klar Port forwarding.
Aber eben auch der unsicherste.
Aber mit fail2ban, geofilter, ssl, webauth kommst du schon recht weit.
Die Frage ist ja immer "was wäre das schlimmste, wenn jemand in dein Fhem kommt?"
Er kann deine Rollos und Lampen steuern? Das würde ich persönlich wohl überleben.

Just my 2Cent

(Ich hoffe ich trete nicht die x. Diskussion über Sicherheit los)

Gruß
Maui

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19265
Antw:Fhem und Apple Watch, VPN, Portforwarding, Telegram HILFE
« Antwort #6 am: 29 Juni 2019, 14:32:51 »
1. port forwarding ist mit homekit nicht möglich die empfehlung ist also überflüssig.

2. port forwarding ist die unsicherste methode wer das einfach so empfiehlt ist leichtsinnig.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH
Zustimmung Zustimmung x 2 Liste anzeigen

Offline Christoph Morrison

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 744
  • Maintainer: holiday, Twilight
    • Private Website
Antw:Fhem und Apple Watch, VPN, Portforwarding, Telegram HILFE
« Antwort #7 am: 29 Juni 2019, 14:56:27 »
(Ich hoffe ich trete nicht die x. Diskussion über Sicherheit los)

fat chance
Maintainer von:
holidays · 59_Twilight · Webcount · Lindy_HDMI_Swich · ALL3076 · ALL4027 · WEBIO · ALL4000T · WEBIO_12DIGITAL · Itach_Relay · VantagePro2 · WEBTHERM

Offline Maui

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 494
Antw:Fhem und Apple Watch, VPN, Portforwarding, Telegram HILFE
« Antwort #8 am: 29 Juni 2019, 15:44:52 »
1. hat er nie nach HomeKit gefragt.

2. siehe Diskussion. Da ich keine will, bin ich hier jetzt einfach mal raus.

Offline amenomade

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3806
Antw:Fhem und Apple Watch, VPN, Portforwarding, Telegram HILFE
« Antwort #9 am: 29 Juni 2019, 15:52:45 »
Die Frage ist ja immer "was wäre das schlimmste, wenn jemand in dein Fhem kommt?"
Leider setzen viele ein paar Zeilen in etc/sudoers damit fhem einige Systembefehle durchführen kann. Hab es oft gesehen. Wenn mit ALL ALL ALL NOPASSWD, dann kann sogar derjenige, der in dein Fhem kommt, einfach ALLES tun.
FHEM 5.8 Pi 3, EchoDot, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, und HM Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten

 

decade-submarginal