Autor Thema: [router] ersatz für fritzbox , nur was?  (Gelesen 6777 mal)

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2226
  • On the Highway to Shell
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #15 am: 19 Dezember 2016, 16:52:26 »
wie gut ist der dns? kann man eigene einträge machen (alias zb)?

was hast du hier gewählt als server zb von isc dhcp + isc bind?

ja ich habe den isc dhcp und bind9 installiert ... klappt auch das dynamische Anlegen von dns Einträgen

mir fehlt nur noch eine saubere Lösung (mit DNS) für IPV6

Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6243
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #16 am: 19 Dezember 2016, 18:20:46 »
Zitat
klappt auch das dynamische Anlegen von dns Einträgen
Hättest Du dazu eventuell einen Doku-Link?
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3821
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #17 am: 19 Dezember 2016, 18:39:18 »
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM

Offline Morgennebel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • Proud systemd-free zone
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #18 am: 19 Dezember 2016, 18:43:00 »
naja, der dns der fritte ist nicht so pralle, die (DHCP/DNS-)verwaltung der geräte ist furchtbar, veralteter wlanstandard, unnütze funktionen (usb, mediaserver, nas zb), filterfunktionen für inhalt und logging des internetverkehrs find ich nicht gut gelöst / sind nicht vorhande.

Die Hardware der Fritz!Box ist recht universell. Hast Du Dir Freetz angeschaut (http://www.freetz.org/), da kannst Du das Image Deiner Fritz!Box um all die Funktionen erweitern, die Du gerade vermisst.

Ansonsten irgendwas in Deinem Budget mit dd-wrt?

Ciao, -MN
Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 24 Monaten

FHEM: MacMini/ESXi, 2-3 FHEM Instanzen produktiv
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT,  Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3821
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #19 am: 19 Dezember 2016, 18:48:14 »
freetz finde ich absolut nicht ok. ich hattes es mal auf der fritte getestet und rumgespielt und empfand es als instabil und stark ressourcen fressend.
Zitat
Die Hardware der Fritz!Box ist recht universell.
ich brauch ja ehr "mehr software" , weniger universelle hardware die versucht alle sirgendwie bereitzustellen. dd-wrt schaue ich mir mal an
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM

Offline sash.sc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1812
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #20 am: 08 Januar 2017, 14:57:58 »
Hallo zusammen.

Ich möchte keine fritzbox ersetzen, wohl aber in Zukunft den Speedport w921 den ich von dem rose Riesen habe.
Schon alles sehr interessant hier, was zu lesen war.
Ich spiele mit dem Gedanken, einen 2. router hinter den 1. zu hängen, damit die Hausautomatisierung autark läuft,

Was haltet Ihr davon und welcher Router ist zu empfehlen ?

Der Hintergrund des tauschen bzw erweitern ist, dass mein Router von dem letzten Angriff auf die T-com betroffen war. Da ich ein paar ESP Klamotten über WLan laufen habe, hatte ich einige Probleme. Diese möchte ichjetzt natürlich vermeiden, durch ein 2. Wlan Netzwerk !

Gruß und Danke
Sascha
Raspi 2 Buster Lite; LaCrosse; HomeMatic; ESP8622 ;nanoCUL a-fw (433 & 868 MHz); MapleCUL; ZigBee
WLANduino 433&868 ; Shellys; MQTT2

Offline Mitch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
  • Give more - Expect less
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #21 am: 08 Januar 2017, 15:21:35 »
Ich habe mittlerweile das USG in Betrieb.
Funktioniert tadellos hinter der Fritte. Das USG ist exposed Host und macht DHCP, DNS, VPN, FW, PortForwarding usw.
Die Fritte ist nur noch VDSL Modem und DECT Station. Braucht auch nur noch 35% CPU.

Ich bin zufrieden.
FHEM im Proxmox Container, CUNOv2 - FHZ1300 - FritzDECT - 2x HM-WLAN - Z-Wave - SIGNALduino@433 - SIGNALduino@868 - SignalESP@868 - miniCUL - DuofernStick - ESP Bridge - MQTT - HUE - Sonos - Homebridge - Nest Protect - Tradfri - Debmatic mit HmIP-RFUSB - Motioneye - Unifi - eBus

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3821
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #22 am: 08 Januar 2017, 15:41:24 »
ich hatte noch einen pi liegen der mittlerweile dns und dhcp macht. openvpn schaue ich mir gerade an. i

das usg finde ich sehr interessant.

weiss jemand ob man die dsl-leitung per powerlan in einen anderen raum "verlegen" kann?
sprich telefondose - telfon zu rj45 kabel - powerlan1 - powerlan 2 - fritte - rest vom lan?

#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6243
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #23 am: 08 Januar 2017, 17:23:36 »
DSL geht nicht über "powerlan"! Dagegen kannst Du: DSL - FritzBox - PowerLan - Rest vom Lan
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2226
  • On the Highway to Shell
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #24 am: 08 Januar 2017, 19:03:34 »
DSL geht nicht über "powerlan"! Dagegen kannst Du: DSL - FritzBox - PowerLan - Rest vom Lan

naja, es geht schon - aber ich denke, es kann auch Glücksache sein, wegen der Powerline Adapter - die müssen auch VLan Tagging können ...

also würde es dann ungefähr so aussehen

DSL Anschluss --> Modem --> Powerlan --> Powerlan --> Router
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6243
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #25 am: 09 Januar 2017, 08:09:14 »
O.K. .. hatte mich "zu kurz" gefasst.

Du brauchst ein Medienwandler. Da es keinen von Power-Lan zu DSL giebt, brauchst Du eben Power-Lan-Adapter - Ethernet - Modem ....
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2226
  • On the Highway to Shell
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #26 am: 09 Januar 2017, 08:35:37 »
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6243
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #27 am: 09 Januar 2017, 09:29:11 »
Wobei man sich Grundsätzlich überlegen sollte, ein Passwort zu Ändern.

.. und sich BITTE NICHT darauf verlassen, das ein automatisches Passwort = ein Sicheres ist!
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Darkentik

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #28 am: 11 Januar 2017, 10:22:56 »
Hallo,
schon interessant wie unterschiedlich die Ansichten sind.
Ich möchte widerum nicht zur Fritte(wie ihr so schön sagt) sondern weg davon, weil ich lieber mehr Freiheit beim Konfigurieren haben möchte.
Deswegen habe ich einen Debian Server am Laufen.
Der macht aktuell:
- Dateiserver (samba)
- DLNA Mediaserver mit Twonky Mediaserver
- VPN mit OpenVPN
- Webserver mit Apache2
-- Ampache als Webradio für lokale Musik
-- Webgallery mit SinglePHPFileGallery (oder so ähnlich hieß das projekt, ist nur eine index.php, die alles regelt)
- Datenbankserver mit MySQL (Ich überlege auf den Fork namens MariaDB zu wechseln. der Fork soll wohl besser sein, vorallem performanter)
- den Mailserver mit exim4+fetchmail+dovecot+postfix+roundcube habe ich lahmgelegt und fahre jetzt über Googlemail, da der Aufwand dann doch zu groß war.

Ich überlege auch schon eine Weile wie ich vernünftig die Fritte wegbekomme, da ich wegen den Stromkosten nicht viele Einzelgeräte betreiben möchte.
Es wäre leichter wenn ich kein DECT bräuchte. Dann wäre es mit einem DSL Modem vorm Linuxrouter und PPOE getan.
WLAN mit der Fritte....eine Grausamkeit...ich habe nur Ärger damit. Oft dauert es ewig bis sich die Smartphones oder mein Pi damit verbinden.

Weil hier was von DD-WRT gesagt wurde....wir nutzen in der Firma für Fernwartungsrouter den Nachfolger "OpenWRT".
Bisher immer mit TP Link Router WDR4300, aber jetzt sind wir auf den Linksys WRT1200AC umgestiegen, der allerdings noch keine VLANs im LuCi WebGUI unterstützt-wir allerdings auch nicht brauchen.

VLANS im Heimnetz finde ich aber schon ziemlich Overkill. Was nicht heißen soll, dass es schlecht ist, denn man hat eine zusätzliche Sicherheitsebene.

Grüße
Darkentik

Offline chris1284

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3821
Antw:[router] ersatz für fritzbox , nur was?
« Antwort #29 am: 11 Januar 2017, 10:27:19 »
Ich möchte widerum nicht zur Fritte, sondern weg davon

genau darum gehts hier und ich meine hier will niemand zur fritte bisher
#HP Proliant MicroServer Gen8: FHEM, SAMBA, Docker:PLEX, HABridge,Homebridge
#CCU2 (bald 3): Heizung, Schalter, Sensoren, Remotes
#nanoCUL868: lacrossmode für Außensensor
#3 2Bay Nas im 2 täglichen Wechsel fürs Backup, überwacht in FHEM