Autor Thema: Modul 98_monitoring zur Überwachung von Geräten  (Gelesen 97904 mal)

Offline Wolle02

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 711
Antw:Modul 98_monitoring zur Überwachung von Geräten
« Antwort #345 am: 24 September 2020, 15:59:09 »
Also ich habe in meinem Testsystem mal folgendes konfiguriert:

defmod Activity_monitoring monitoring .*:.*
attr Activity_monitoring errorReturn {return unless(@errors);;\
 $_ = AttrVal($_, "alias", $_) foreach(@errors);;\
 return("Das Gerät \"$errors[0]\" hat sich seit mehr als 24 Stunden nicht mehr gemeldet.") if(int(@errors) == 1);;\
 @errors = sort {lc($a) cmp lc($b)} @errors;;\
 return(join("\n - ", "Die folgenden ".@errors." Geräten haben sich seit mehr als 24 Stunden nicht mehr gemeldet:", @errors))\
}
attr Activity_monitoring errorWait 60*60*24
attr Activity_monitoring warningReturn {return unless(@warnings);;\
 $_ = AttrVal($_, "alias", $_) foreach(@warnings);;\
 return("Das Gerät \"$warnings[0]\" hat sich seit mehr als 12 Stunden nicht mehr gemeldet.") if(int(@warnings) == 1);;\
 @warnings = sort {lc($a) cmp lc($b)} @warnings;;\
 return(join("\n - ", "Die folgenden ".@warnings." Geräten haben sich seit mehr als 12 Stunden nicht mehr gemeldet:", @warnings))\
}
attr Activity_monitoring warningWait 60*60*0.1
attr Activity_monitoring whitelist HMIPW_Fenstereingang_Modul:state HMIPW_Rollladenaktor_3_Modul:state HMIPW_Schaltaktor_Modul:state F_UG_Gaestezimmer:state

setstate Activity_monitoring warning add: HMIPW_Rollladenaktor_3_Modul
setstate Activity_monitoring 2020-09-24 15:53:07 allCount 2
setstate Activity_monitoring 2020-09-24 15:32:02 error
setstate Activity_monitoring 2020-09-24 15:46:45 errorAdd_F_UG_Gaestezimmer 2020-09-25 15:46:45
setstate Activity_monitoring 2020-09-24 15:50:46 errorAdd_HMIPW_Fenstereingang_Modul 2020-09-25 15:50:46
setstate Activity_monitoring 2020-09-24 15:47:07 errorAdd_HMIPW_Rollladenaktor_3_Modul 2020-09-25 15:47:07
setstate Activity_monitoring 2020-09-24 15:32:02 errorCount 0
setstate Activity_monitoring 2020-09-24 15:53:07 state warning add: HMIPW_Rollladenaktor_3_Modul
setstate Activity_monitoring 2020-09-24 15:53:07 warning F_UG_Gaestezimmer,HMIPW_Rollladenaktor_3_Modul
setstate Activity_monitoring 2020-09-24 15:50:46 warningAdd_HMIPW_Fenstereingang_Modul 2020-09-24 15:56:46
setstate Activity_monitoring 2020-09-24 15:53:07 warningCount 2

Funktioniert einwandfrei. Auch mit whitelist läuft alles wie es soll.

Hast du folgenden Passus aus der CommandRef berücksichtigt?

Zitat
Geräte werden erst überwacht, wenn sie mindestens ein Event ausgelöst haben.

Ich habe in diesem Test bei den überwachten Geräten manuell ein Update ausgelöst so dass sie Events generiert haben und dann hat es 6 Minuten gedauert bis sie auf die Warning-Liste gesetzt wurden. Ein Device hat trotz manuellem Update keine Events produziert und dieses Device ist auch nicht auf die Warnin-Liste gestzt worden, weil das Monitoring-Modul dieses Device deshalb gar nicht überwacht.

Offline sn0000py

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 509
Antw:Modul 98_monitoring zur Überwachung von Geräten
« Antwort #346 am: 24 September 2020, 16:04:57 »
Ja die Devices die ich hier habe, die senden alle 10 sekunden  bis maximal 60 sekunden ein Alive Ping.

Und bei mir funktioniert immer der erste in der Whitelist also den ich vorne stehen habe, der wird aus der error und warning liste gelöscht die anderen 3 kommen in die warning/Error liste rein.
Stelle ich die whitelist wieder um dann wechselt das.

Starte ich FHEM neu, dann kommen alle 4 aus der Liste raus, bis ich wieder was ändere, dann falle alle bis auf den ersten wieder in die warning liste rein.

Aber in deinem Fall ist ja komischer weise auch nur der erste aktiv die anderen 2 sind schon in der warning Liste  - zufall oder gleiches Verhalten wie bei mir?

Offline Wolle02

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 711
Antw:Modul 98_monitoring zur Überwachung von Geräten
« Antwort #347 am: 24 September 2020, 16:15:57 »
Aber in deinem Fall ist ja komischer weise auch nur der erste aktiv die anderen 2 sind schon in der warning Liste  - zufall oder gleiches Verhalten wie bei mir?

Ich versteh dich grade nicht so wirklich.
In der Whitelist sind diese Devices:
  • HMIPW_Fenstereingang_Modul
  • HMIPW_Rollladenaktor_3_Modul
  • HMIPW_Schaltaktor_Modul
  • F_UG_Gaestezimmer

F_UG_Gaestezimmer HMIPW_Rollladenaktor_3_Modul haben ein Event gesendet und werden deshalb überwacht. Da sie danach 6 Minuten kein Event mehr gesendet haben landen sie auf der Warning-Liste

HMIPW_Fenstereingang_Modul hat ein Event gesendet und wird deshalb überwacht. Da es aber innerhalb der 6 Minuten ein weiteres Event gesendet hat landet es nicht auf der Warning-Liste.

HMIPW_Schaltaktor_Modul hat bislang überhaupt kein Event gesendet (auch das initiale nicht) und wird deshalb vom Modul überhaupt nicht überwacht.

Offline sn0000py

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 509
Antw:Modul 98_monitoring zur Überwachung von Geräten
« Antwort #348 am: 24 September 2020, 18:03:53 »
Okay bei mir senden alle 4 devices events, aber nur das erste wird aktualisiert, deswegen sieht es bei mir gleich aus wie bei dir (nur das eben die anderen 3 devices Events generieren aber ignoriert werden)

Offline Gerald

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:Modul 98_monitoring zur Überwachung von Geräten
« Antwort #349 am: 10 Oktober 2021, 09:03:32 »
Hallo,
Ich frage das reading "error" in einem DOIF ab zwecks email benachrichtigung.
Das funktioniert wunderbar, nur nach Stromausfall sind anscheinend alle überwachten Geräte im error-reading vorhanden. ich bekommen dann zig mails....
Weiss jemand warum dad so ist
Lg Gerald

Offline Superposchi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 912
Antw:Modul 98_monitoring zur Überwachung von Geräten
« Antwort #350 am: 19 November 2021, 21:56:00 »
Ich beschäftige mich mit dem Modul weil ich eine regelmäßige Erinnerung fürs Blumen gießen erstellen möchte, die ich dann per PushMSG auf meine Handys verteilen lassen will. Dazu habe ich mir das Beispiel "regelmäßige Wartungsarbeiten (z.B. Tischwasserfilter wechseln)" angeschaut.

Nun will ich keine extra Hardware nutzen und würde daher lieber in meinem FTUI einen Button einbauten, der das gießen als erledigt markiert.
Soweit ich das verstehe, müsste ich dann einen Dummy erstellen, dessen state über diesen Button gesetzt wird. Richtig?

Oder hat jemand eine bessere Idee wie es ohne Dummy geht?

Offline Ice81

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:neues Modul 98_monitoring
« Antwort #351 am: 03 Juli 2022, 15:06:07 »
Moin zusammen,
Ich verzweile gerade an dem DoIf :-(

Ich habe mich an diesem hier Orientiert:

Ich habe ein DOIF das inetwa so aussieht:
defmod ServiceNotifications_DI DOIF ([16:30-21:00|8]\
 && (   [":^error add:"]\
     || [$SELF:cmd_nr] == 2\
 )\
)(\
  set TelegramBot message {(fhem("get TYPE=monitoring default"))}\
)\
DOELSEIF\
([":^error add:"])

attr ServiceNotifications_DI cmdState send notifications|notifications pending
attr ServiceNotifications_DI cmdpause 60*15
attr ServiceNotifications_DI do always
attr ServiceNotifications_DI icon time_automatic
attr ServiceNotifications_DI wait 60*15
Trifft ein "error add:" event ein wird 15 Minuten gewartet, dann bekomme ich eine Nachricht mit allen Sammelmeldungen. Passiert das außerhalb des Zeitraums wird es in die Warteschlange gepackt.

Leider bekomme Ich keine Meldung. Ich habe es mal von Error add auf Warning add geänder, aber leider auch keine Meldung. Hat jemand evtl. die Muse um mir zu helfen. Ich finde so ein Monitoring super Klasse, da Ich leider schon mehr als 1 x die Batterien vom Heizkörper leer hatte und Ich ein glühendes Zimmer vorfand, da die Thermostate sich immer nur ausschalten wenn das Ventil gerade voll geöffnet ist

VG
Ralf

Offline mdescher

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Antw:Modul 98_monitoring zur Überwachung von Geräten
« Antwort #352 am: 29 November 2022, 15:02:07 »
Hallo!

Ich habe versucht das Attribut "blacklist" im monitoring Modul zu nutzen und stolpere darüber, dass die Devspecs zu viel ausfiltern. Das ganze lässt sich leicht reproduzieren.

Gebe ich z.B. "x_test_dummy_x" in der Blacklist an, dann werden auch Events des Device "test_dummy" ausgefiltert. Das ist doch vermutlich ein Bug und nicht so gedacht oder?

Gruß
Michael

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19667
Antw:Modul 98_monitoring zur Überwachung von Geräten
« Antwort #353 am: 29 November 2022, 15:21:58 »
Gebe ich z.B. "x_test_dummy_x" in der Blacklist an, dann werden auch Events des Device "test_dummy" ausgefiltert. Das ist doch vermutlich ein Bug und nicht so gedacht oder?
Neuer support-Thread für das Modul wäre hier zu finden (siehe MAINTAINER.txt): https://forum.fhem.de/index.php/topic,126515.0.html.

Soweit erkennbar, war das schon immer so, ich würde es aber auch als bug ansehen...

Kannst du zum Testen bitte mal #325 so ändern:
return if @blacklist && grep { m{\A${name}\z}x } @blacklist;(in #332 gibt es dann zumindest auf den ersten Blick nochmal was vergleichbares).

Feedback bitte möglichst im neuen Thread.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files