Autor Thema: neues Modul Astro.pm  (Gelesen 64128 mal)

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3659
  • ~ Challenging Innovation ~
neues Modul Astro.pm
« Antwort #345 am: 24 Mai 2019, 09:43:49 »
Den Patch aber hier zu veröffentlichen, war nicht so klug - denn jetzt muss ich bis auf Weiteres bei jeder Frage erst herausfinden, ob es sich um die gepatchte Version handelt.


Das verstehe ich, ich kenne aber keinen anderen Prozess bei der FHEM Entwicklung, der entsprechend auch öffentlich und transparent ist. Ich nahm bisher an, dass es ein ungeschriebenes und auch halbwegs verstandenes Gesetz ist, dass selbst veränderte Dateien natürlich niemals vom offiziellen Modulautor supported werden. Das Problem mit veränderten Dateien hat man aber immer, solange man kein kryptografisch abgesichertes System verwendet  ;)
Dass ich selbst ein Fan von Git und Github bin, sollte hinlänglich bekannt sein, löste aber natürlich deine Bedanken im Bezug auf verschwiegene Änderungen auf Seiten des Benutzers nicht. Ich habe dafür zwar was im FHEM Installer für vorgesehen, aber natürlich müsste dieser dann auch eine etwas breitere Anwendung finden, damit lokale Änderungen außerhalb von FHEM Core direkt auffallen (ist hier aber zu sehr OT). Kurzum: Das Problem habe ich auch an anderer Stelle schon erkannt und würde es auch genauso gerne wie du auf mehrere Arten zusammen lösen  :)


Was nun die Übermittlung der Änderungen angeht:
Die Datei hier ist nun gelöscht.
Ich habe eine geheime Gist Datei auf Github erstellt, damit ich die Datei bis zu deinem Review ggf. noch weiter anpassen kann. Das ist denke ich ein ganz guter Kompromiss und auch fast schon ein "Github Light", denn es steckt letztlich auch ein kleines Git Repo dahinter. Allerdings kann ich dir den Link zu dem Gist nicht übermitteln, da du keine PM Nachrichten (von mir?) akzeptierst und deine Email Adresse sich nicht im Copyright Hinweis befindet.



Kannst du mir einen Weg nennen dir den geheimen Link zukommen zu lassen?
Done.





PS: Die Patchdatei hat eine geänderte Version 1.6 und lässt sich somit ganz einfach identifizieren.
« Letzte Änderung: 29 Mai 2019, 20:00:59 von Loredo »
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6897
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #346 am: 03 Juni 2019, 15:08:51 »
Leute, bitte etwas Geduld.

Den Patch von Loredo muss ich genauer verstehen, bevor ich ihn übernehme (die Fragen werden schließlich am Ende an mich gerichtet...)

Den Vorschlag mit dem Bewölkungsgrad von Christoph Morrison will ich eher nicht übernehmen - das ist den astronomischen Dingen eher wesensfremd. M.E. wäre es an der Zeit, ein generelles Modul mit Hilfsfunktionen für die Helligkeitsberechnung (aber ohne Astronomie-Berechnungen) zu schreiben.

Ich brauche aber im Moment alle Arbeitskraft für zwei BMBF-Anträge über insgesamt 6 Mio €, es wird noch ein paar Tage dauern, bis ich das erledigt habe.

LG

pah
Informativ Informativ x 2 Liste anzeigen

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3659
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #347 am: 03 Juni 2019, 22:03:15 »
Hallo pah,


hatte auch noch nicht mit einer ausführlichen Rückmeldung gerechnet.
Den Bewölkungsgrad würde ich auch eher in Weather.pm sehen (unter Nutzung von Astro eben).


LG
Julian




PS: Ich hoffe du kriegst dein Budget - ich kenne solchen Heckmeck auch von anderswo ;)
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6897
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #348 am: 04 Juni 2019, 06:36:28 »
Ich würde trotzdem ein neues Hilfsmodul vorschlagen, das sich nur mit Fragen der solaren Beleuchtung befasst. Natürlich geht da der Sonnenstand ein (z.B., aus Astro), Ebenso ein Bedeckungsgrad (z.B. aus Weather). Oder eine gemessene Globalstrahlung (kommt bei mir aus der PV-Anlage).

LG

pah

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22714
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #349 am: 04 Juni 2019, 06:43:25 »
Guten Morgen Peter,

Vielen Dank für Deine Rückmeldung und konstruktiven Vorschläge. Ich denke mal die Verantwortlichen wissen nun woran sie sind und zusammen werden wir da was auf die Beine stellen.


Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Online Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1132
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #350 am: 10 Juni 2019, 13:27:18 »
Hallo,

ich habe mir ein AstroDevice für unseren nächsten Urlaub angelegt.

Die angezeigten Werte (SunAz, SunAlt) weichen leider erheblich von denen aus https://www.sonnenverlauf.de/#/28.7412,-13.8702,9/2019.06.10/13:18/1/3 ab.

Ich vermute einen Fehler bei den Eingabewerten der Attribute, oder hängt es an den unterschiedlichen Zeitzonen ?

Hier mal das List:

Zitat
Internals:
   CFGFN     
   FUUID      5cfe3a5b-f33f-dcb4-8824-517ecc5f38f35078
   INTERVAL   60
   NAME       AstroFuerte
   NR         1244873
   STATE      Updated
   TYPE       Astro
   VERSION    1.52
   READINGS:
     2019-06-10 13:13:13   AstroTwilightEvening 23:27
     2019-06-10 13:13:13   AstroTwilightMorning 06:22
     2019-06-10 13:13:13   CivilTwilightEvening 22:20
     2019-06-10 13:13:13   CivilTwilightMorning 07:29
     2019-06-10 13:13:13   CustomTwilightEvening 21:48
     2019-06-10 13:13:13   CustomTwilightMorning 08:01
     2019-06-10 13:18:13   MoonAge         93.1
     2019-06-10 13:20:13   MoonAlt         -22.8
     2019-06-10 13:20:13   MoonAz          67.8
     2019-06-10 13:19:13   MoonDec         6.7
     2019-06-10 13:10:15   MoonDiameter    32.8
     2019-06-10 13:20:13   MoonDistance    364213
     2019-06-10 13:20:13   MoonDistanceObserver 366749
     2019-06-10 13:10:15   MoonLat         4.6
     2019-06-10 13:15:13   MoonLon         172.3
     2019-06-10 13:10:15   MoonPhaseI      2
     2019-06-10 13:10:15   MoonPhaseN      0.53
     2019-06-10 13:10:15   MoonPhaseS      Erstes Viertel
     2019-06-10 13:10:15   MoonRa          11.7
     2019-06-10 13:13:13   MoonRise        15:09
     2019-06-10 13:13:13   MoonSet         03:19
     2019-06-10 13:10:15   MoonSign        Jungfrau
     2019-06-10 13:13:13   MoonTransit     21:37
     2019-06-10 13:13:13   NauticTwilightEvening 22:52
     2019-06-10 13:13:13   NauticTwilightMorning 06:57
     2019-06-10 13:13:13   ObsAlt          10
     2019-06-10 13:10:15   ObsDate         10.06.2019
     2019-06-10 13:10:15   ObsDayofyear    161
     2019-06-10 13:20:13   ObsGMST         04:34:20
     2019-06-10 13:10:15   ObsHor          0
     2019-06-10 13:10:15   ObsIsDST        1
     2019-06-10 13:10:15   ObsJD           2458644.97
     2019-06-10 13:20:13   ObsLMST         03:38:51
     2019-06-10 13:13:13   ObsLat          28.726034
     2019-06-10 13:13:13   ObsLon          -13.869558
     2019-06-10 13:10:15   ObsSeason       Frühling
     2019-06-10 13:10:15   ObsSeasonN      1
     2019-06-10 13:20:13   ObsTime         13:20:13
     2019-06-10 13:10:15   ObsTimezone     2
     2019-06-10 13:20:13   SunAlt          68
     2019-06-10 13:20:13   SunAz           99.6
     2019-06-10 13:10:15   SunDec          23
     2019-06-10 13:10:15   SunDiameter     31.5
     2019-06-10 13:20:13   SunDistance     151885578
     2019-06-10 13:20:13   SunDistanceObserver 151879668
     2019-06-10 13:10:15   SunLon          79.3
     2019-06-10 13:10:15   SunRa           5.2
     2019-06-10 13:13:13   SunRise         07:56
     2019-06-10 13:13:13   SunSet          21:53
     2019-06-10 13:10:15   SunSign         Zwillinge
     2019-06-10 13:13:13   SunTransit      14:54
     2019-06-10 13:20:13   state           Updated
Attributes:
   altitude   10
   latitude   28.726034
   longitude  -13.869558

Oder habt Ihr noch nen anderen Tip für mich bitte ?

Edith: Es liegt an der unterschiedlichen Zeitzone. Gerade auf Sonnenverlauf festgestellt
« Letzte Änderung: 10 Juni 2019, 13:57:36 von Bartimaus »
LG
B.


RaspberryP4-4G - Raspbian-Buster, RootFS@256GB-USB-SSD, FHEM SVN rev.20353, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3659
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #351 am: 10 Juni 2019, 15:30:23 »
Edith: Es liegt an der unterschiedlichen Zeitzone. Gerade auf Sonnenverlauf festgestellt


Ich habe aus diesem Anlass gerade in den oben erwähnten Patchvorschlag das Attribut "timezone" hinzugefügt, mit dem man unabhängig der Systemvorgaben eine andere Zeitzone für ein Astro Device setzen kann.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3659
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #352 am: 19 Juni 2019, 12:33:52 »
Nach Rücksprache mit pah und CoolTux habe ich gerade Version 2.0 des Astro Moduls eingecheckt. Dieses wird ab morgen per Update verteilt werden.


Augenscheinlich hat sich bei den Readings wenig getan, unter der Haube gibt es eine ganze Reihe von Änderungen, insbesondere eine verbesserte Unterstützung für Module, die die Daten von Astro weiterverarbeiten möchten. Aus diesem Grund hat pah sich dafür ausgesprochen dies auch mit dem Versionssprung auf 2.0 zu betonen.


Die von mir hier sehr detailreich dokumentierten Änderungsvorschläge wurden einvernehmlich insofern reduziert, als dass es keine neuen Readings gibt, die keinen unmittelbaren Zusammenhang mit astronomischen Daten haben. Dennoch bleiben eine Reihe von Verbesserungen, insbesondere auch wenn man ein Astro Device neu konfiguriert. Die erweiterte Liste von Sprachen bringen auch eine vollständige Unterstützung für Lokalisierung mit, wodurch insbesondere die Schreibweise von Datum, Zeit und auch nummerischen Werten beeinflusst werden kann. Außerdem kann man die Zeitzone selbst setzen, ohne dass man diese Einstellung am Betriebssystem selbst ändern müsste.


Durch diese Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten ist es nun möglich unterschiedliche Astro Devices für unterschiedliche Bedürfnisse gleichzeitig auf dem selben System zu definieren.


CoolTux und ich werden pah in der weiteren Pflege des Moduls unterstützen, insbesondere auch was die Neuerungen angeht. Sollte hier etwas nicht wie erwartet funktionieren, dann lasst es uns wissen und wir finden schnellstmöglich eine Lösung dafür.






Wichtig ist, dass FHEM in Gänze aktualisiert wird, denn es werden zahlreiche andere Teile von FHEM verwendet, die auch kürzlich für Astro angepasst wurden. Bitte also kein Cherrypicking beim Update machen  ;)








PS: Für die anderen Erweiterungen wird es ein eigenständiges Modul namens DaySchedule geben.
« Letzte Änderung: 19 Juni 2019, 12:40:35 von Loredo »
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Online Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1132
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #353 am: 20 Juni 2019, 10:39:34 »
Guten Morgen,

danke für den Hinweis. Habe gerade das Update gemacht.
In welchem Format trage ich jetzt beim Attribut "timezone" die Werte ein ? "+1", "UTC-6" ?

LG

P.S. Der Link auf die englische Commandref führt bei mir nicht in die Commandref, sondern auf meine FHEM-Einstiegsseite...
« Letzte Änderung: 20 Juni 2019, 10:42:41 von Bartimaus »
LG
B.


RaspberryP4-4G - Raspbian-Buster, RootFS@256GB-USB-SSD, FHEM SVN rev.20353, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3659
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #354 am: 20 Juni 2019, 11:08:00 »
In welchem Format trage ich jetzt beim Attribut "timezone" die Werte ein ? "+1", "UTC-6" ?


Der Eintrag hängt von deinem Betriebssystem ab. Aus der CommandRef:
Format may depend on your local system implementation but is likely in the format similar to Europe/Berlin


Wenn du Linux benutzt, dann ist der Wert so einzutragen wie es deine Distribution auch konfigurieren würde. Google mal danach, dann kommst du auf sowas hier zum Beispiel:
https://linuxacademy.com/blog/linux/changing-the-time-zone-in-linux-command-line/


P.S. Der Link auf die englische Commandref führt bei mir nicht in die Commandref, sondern auf meine FHEM-Einstiegsseite...


Dieser Hinweis kam glaube ich früher schonmal. Das liegt daran, dass die Verlinkung nur bei der Public Seite unter fhem.de funktioniert.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3659
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #355 am: 02 Juli 2019, 12:33:24 »
PS: Für die anderen Erweiterungen wird es ein eigenständiges Modul namens DaySchedule geben.


Hier geht's jetzt zum Schwestermodul DaySchedule:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,101942.0.html
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline mahowi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1086
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #356 am: 03 Juli 2019, 07:57:11 »
Dieser Hinweis kam glaube ich früher schonmal. Das liegt daran, dass die Verlinkung nur bei der Public Seite unter fhem.de funktioniert.

MMn ist es besser, die deutsche Hilfe gleich ganz wegzulassen. Dann zeigt FHEM nämlich automatisch die englische Hilfeseite an mit dem Hinweis, daß es keine deutsche Version gibt. Das finde ich hilfreicher als einen Link zur englischen Version, da man vor allem beim Klick auf "device specific help" wieder aus der Geräteseite raus bzw. einen neuen Tab im Browser öffnen muß.
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee
Zustimmung Zustimmung x 2 Liste anzeigen

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3659
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #357 am: 04 Juli 2019, 14:48:34 »
MMn ist es besser, die deutsche Hilfe gleich ganz wegzulassen.


Weglassen geht leider nicht, sie wird vom System gefordert.



Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3659
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #358 am: 04 Juli 2019, 14:51:16 »
Ich habe gerade experimentell in Astro einen Kompatibilitätsmodus für SUNRISE_EL eingebaut.


Damit kann man ein Astro Device als "global" markieren und es werden die Berechnungsalgorithmen von Astro verwendet. Das charmante daran ist, dass man plötzlich auch ein echtes Device hat, bei dem man andere Standardeinstellungen als Attribut hinterlegen kann. Alle Funktionen, die auf SUNRISE_EL zurückgreifen, nutzen damit exakt die selben Werte wie Astro, was zu mehr konsistentem Verhalten führen sollte.


Augenscheinlich gibt es keine Nebeneffekte, trotzdem gibt es die Änderung bisher noch nicht offiziell. Ich suche also Tester, gibt es Freiwillige?


Die Entwicklerversion von Astro findet sich hier und muss manuell geladen und auch aktualisiert werden.
Wer gleichzeitig Updates von FHEM machen will muss aufpassen, dass die Testversion von Astro nicht mit der aktuellen Produktivversion überschrieben wird. Dafür muss man 95_Astro.pm in das globale Attribut "exclude_from" schreiben, bis die Änderungen ihren Weg in das offizielle Repository gefunden haben.
Hat meine Arbeit dir geholfen? ⟹ https://paypal.me/pools/c/8gDLrIWrG9

Maintainer:
FHEM-Docker Image, https://github.com/fhem, Astro(Co-Maintainer), ENIGMA2, GEOFANCY, GUEST, HP1000, Installer, LaMetric2, MSG, msgConfig, npmjs, PET, PHTV, Pushover, RESIDENTS, ROOMMATE, search, THINKINGCLEANER

Offline mahowi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1086
Antw:neues Modul Astro.pm
« Antwort #359 am: 04 Juli 2019, 16:36:39 »

Weglassen geht leider nicht, sie wird vom System gefordert.

Alles außer englisch ist optional. Daher wird in FHEM auch automatisch auf die englische Hilfe umgeleitet, wenn die commandref in der über "language" gesetzten Sprache nicht verfügbar ist.

Zitat von: Commit-Regeln
5. commandref muss mindestens englischen Beitrag enthalten - Die Moduldokumentation (commandref) eines Moduls, welche direkt im Modul enthalten ist, muss mindestens einen englischen commandref-Beitrag enthalten (POD-Marker: =begin html und =end html). Eine Modul ohne jegliche Dokumentation in Englisch wird als offizielles Modul nicht akzeptiert. Zusätzliche Sprachen wie Deutsch sind optional und müssen nicht vorhanden sein. Ein Commit eines Moduls ohne englische commandref wird daher abgelehnt.
CUBe (MAX): HT, FK | CUBe (SlowRF): ESA2000WZ
JeeLink: LaCrosse | nanoCUL433: Smartwares SHS-51001-EU, EM1000GZ
ZME_UZB1: GreenWave PowerNode, Popp Thermostat | SIGNALDuino: HE877, X10 MS14A, Revolt NC-5462,  IT Steckdosen + PIR
tado° | Milight | HUE, Lightify | SmarterCoffee