Autor Thema: Universelle Hardware-Basis für 868MHz Funksensoren und Aktoren  (Gelesen 42896 mal)

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1200
Während der Umsetzung des Fensterdrehgriffkontakt-Projektes ist eine universelle Sensor/Aktor Basis entstanden, die ich hier näher vorstellen möchte. Die Platine ist möglichst klein gehalten und mehr oder weniger so was wie ein Arduino Pro Mini mit CC1101 bzw. Panstamp.

Die Platine existiert in 2 Versionen:
  • mit CR2032
  • mit Stepup (TLV61224)

Weiterhin gibt es mehrere Addons, welche auf die Pinheader gesetzt werden können:
  • Lochraster Prototype Board
  • I²C Sensor Board mit SHT10, TSL2561, BMP180, BMP280, DHT11/22
  • 1xAAA Board
  • 2xAAA Board
  • 18650 Board
  • Relay Board

Die Projektdateien sind in folgendem GitHub Respository zu finden: HMSensor

Ich würde mich freuen, wenn diese Platinen als Basis für viele eigene Projekte genutzt werden können.
« Letzte Änderung: 19 Januar 2018, 22:12:34 von papa »
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire
Gefällt mir Gefällt mir x 10 Liste anzeigen

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4215
Antw:Universelle Basis für Homematic Geräte
« Antwort #1 am: 06 Juli 2017, 07:43:34 »
Hallo Papa,

ich hänge mich hier mal als "Mitleser" rein. Die Schaltung mit dem Step-Up interessiert mich. Da kann ich dann alle meine "halblebigen" AA Batterien vollends leersaugen lassen.

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1200
Antw:Universelle Basis für Homematic Geräte
« Antwort #2 am: 06 Juli 2017, 08:32:17 »
Hier mal noch ein paar Bilder, wie das ganze zusammengesteckt aussehen kann.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Spezialtrick

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 965
Antw:Universelle Basis für Homematic Geräte
« Antwort #3 am: 06 Juli 2017, 08:43:52 »
Auch ich hänge mich hier mal an. Schreibe mit Holger schon etwas länger über das Projekt und empfinde es als perfekte Universalplattform für eigene Geräte.

@Peter: Mich wundert es, dass du noch nicht nach einem Gehäuse gefragt hast. :P

Sämtliche Platinen passen in eine alte Apple Earpods Box, die sich mit entsprechenden Modifikationen leicht nachdrucken lassen sollte. Hier ein PIR auf Basis der StepUp Plainte:

Bild 1 und 2

Auch die große Batterieplatine (Pappdummy ^^) passt in das vorgeschlagene Gehäuse:

Bild 3
« Letzte Änderung: 06 Juli 2017, 09:14:39 von Spezialtrick »
FHEM - ZBox - Homematic - Sonos - MiLight -Homekit

Offline nils_

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 924
Antw:Universelle Basis für Homematic Geräte
« Antwort #4 am: 06 Juli 2017, 08:45:53 »
/mitlesen   ;D


@Spezialtrick:
tapatalk macht "komische" bilder  :o
« Letzte Änderung: 06 Juli 2017, 10:37:22 von nils_ »
viele Wege in FHEM es gibt!

Offline Fixel2012

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Antw:Universelle Basis für Homematic Geräte
« Antwort #5 am: 06 Juli 2017, 09:30:36 »
Auch ich hänge mich hier mal an. Schreibe mit Holger schon etwas länger über das Projekt und empfinde es als perfekte Universalplattform für eigene Geräte.

@Peter: Mich wundert es, dass du noch nicht nach einem Gehäuse gefragt hast. :P

Sämtliche Platinen passen in eine alte Apple Earpods Box, die sich mit entsprechenden Modifikationen leicht nachdrucken lassen sollte. Hier ein PIR auf Basis der StepUp Plainte:

Bild 1 und 2

Auch die große Batterieplatine (Pappdummy ^^) passt in das vorgeschlagene Gehäuse:

Bild 3

Villeicht sollte Apple mit ihren Designs Plastik Boxen verkaufen, sieht gar nicht schlecht aus! ;D
Fhem 5.8 auf Raspi 3, HMLAN und 868MHz CUL mit einigen Komponenten, Z-Wave Rollladenaktoren, Tablet UI, 433 MHz CUL mit Baumarktsteckdosen und Temp Sensoren, Amazon Echo, Echo Dot, 2x SONOS  play1, 1x SONOS Connect AMP,  presence, HUE, Lightify

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 326
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #6 am: 06 Juli 2017, 17:02:24 »
@ Spezialtrick
warst du böse und hast papas Platine kaputt gemacht?  ::)
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Spezialtrick

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 965
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #7 am: 06 Juli 2017, 17:08:01 »
 Warum? ^^


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
FHEM - ZBox - Homematic - Sonos - MiLight -Homekit

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4215
Antw:Universelle Basis für Homematic Geräte
« Antwort #8 am: 06 Juli 2017, 17:25:35 »
@Peter: Mich wundert es, dass du noch nicht nach einem Gehäuse gefragt hast. :P
Kommt noch  :P

Gruß Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 326
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #9 am: 06 Juli 2017, 17:57:33 »
Warum? ^^


Du wagst zu fragen? ... meinen Adleraugen entgeht nichts  ;D

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1200
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #10 am: 06 Juli 2017, 21:28:06 »
Ich habe mal noch ein Panel mit allen Addon-Platinen ins Repository eingecheckt. Falls jemand Lust zum Experimentieren hat.

Edit: Irgendwie macht das 18650-Board Probleme mit dem Panel. Habe es erst mal raus genommen.
« Letzte Änderung: 07 Juli 2017, 12:00:11 von papa »
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 326
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #11 am: 12 Juli 2017, 21:15:14 »
Ich habe mir mal aus papas Universalplatine eine 4fach Fernbedienung gebaut. Wenn die Adapterplatinen aus China eintreffen wird das ganze auch noch etwas hübscher.  :)

So, jetzt noch ein Gehäuse basteln...

Internals:
   CFGFN
   DEF        789012
   IODev      myHmUART
   LASTInputDev myHmUART
   MSGCNT     163
   NAME       HM_789012
   NOTIFYDEV  global
   NR         10018
   STATE      CMDs_done
   TYPE       CUL_HM
   channel_01 HM_789012_Btn_01
   channel_02 HM_789012_Btn_02
   channel_03 HM_789012_Btn_03
   channel_04 HM_789012_Btn_04
   lastMsg    No:3F - t:10 s:789012 d:424242 0100000000
   myHmUART_MSGCNT 163
   myHmUART_RAWMSG 050100323F80107890124242420100000000
   myHmUART_RSSI -50
   myHmUART_TIME 2017-07-12 21:02:29
   protLastRcv 2017-07-12 21:02:29
   protSnd    161 last_at:2017-07-12 21:02:29
   protState  CMDs_done
   rssi_at_myHmUART cnt:163 avg:-49.38 min:-68 lst:-50 max:-38
   READINGS:
     2017-07-12 19:20:07   CommandAccepted yes
     2017-07-12 21:02:28   D-firmware      1.1
     2017-07-12 21:02:28   D-serialNr      papa333333
     2017-07-12 21:02:28   PairedTo        0x424242
     2017-07-12 21:02:28   R-pairCentral   0x424242
     2017-07-12 21:02:28   RegL_00.          02:01 0A:42 0B:42 0C:42 00:00
     2017-07-12 20:59:09   battery         ok
     2017-07-12 21:02:29   state           CMDs_done
   helper:
     HM_CMDNR   63
     PONtest    1
     cSnd       0142424278901204040000000001,014242427890120403
     mId        0008
     rxType     4
     supp_Pair_Rep 0
     expert:
       def        1
       det        0
       raw        1
       tpl        0
     io:
       newChn     +789012,00,00,00
       nextSend   1499886149.88808
       prefIO
       rxt        0
       vccu
       p:
         789012
         00
         00
         00
     mRssi:
       mNo        3F
       io:
         myHmUART   -48
     prt:
       bErr       0
       sProc      0
       rspWait:
     q:
       qReqConf
       qReqStat
     role:
       dev        1
     rssi:
       at_myHmUART:
         avg        -49.3865030674847
         cnt        163
         lst        -50
         max        -38
         min        -68
     shadowReg:
Attributes:
   IODev      myHmUART
   autoReadReg 4_reqStatus
   expert     2_raw
   firmware   1.1
   model      HM-RC-4
   room       CUL_HM
   serialNr   papa333333
   subType    remote
   webCmd     getConfig:clear msgEvents
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline waschbaerbauch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 470
  • Vielleicht kann man das ja so ... oh!
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #12 am: 12 Juli 2017, 21:39:34 »
Was zum Henker ... ihr macht mich porös ... :D

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4215
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #13 am: 12 Juli 2017, 22:02:25 »
... ihr macht mich porös ... :D
lass das bleiben, sonst musst Du wieder aufgraben und abdichten  8) 8) 8)
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline waschbaerbauch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 470
  • Vielleicht kann man das ja so ... oh!
Antw:Universelle Hardware-Basis für Homematic Geräte
« Antwort #14 am: 12 Juli 2017, 22:20:30 »
Das fehlt mir grad noch.. Aktuell versuche ich mich daran im Keller mit KS Steinen NF/2DF zu mauern  ;)