Autor Thema: tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill  (Gelesen 7851 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19063
hallo zusammen,

ich bin ja schon eine weile dabei aus alexa-fhem einen offiziellen skill zu machen. dazu ist es prinzipiell nötig einen cloud dienst zu haben der die zuordnung amazon account zu fhem installation treffen kann. der fhem verein ist bereit diesen dienst auf der vereins hardware laufen zu lassen.

damit es auch weiterhin nicht nötig ist fhem selber nach aussen zu öffnen oder zentral zugangsdaten zu hinterlegen ist die idee weiterhin lokale alexa-fhem instanzen zu haben, aber zusätzlich einen zentralen alexa-fhem reverse proxy zu dem sich die lokalen alexa-fhem instanzen verbinden.

für die verknüpfung des amazon accounts mit der fhem installation wird es eine dezentrale oauth komponente geben.

das ganze ist (erst mal) nur für die funktionen des smart home skills relevant

damit werden die folgenden punkte abgedeckt:
- fhem selber muss weiterhin nicht nach aussen geöffnet werden
- es ist weiterhin nicht möglich von aussen beliebige kommandos an ein lokales fhem zu senden
- das port forwarding wird nicht mehr nötig sein. alexa-fhem baut die verbindung von innen nach aussen zum proxy auf
- ein ipv6/ipv4 mapping sollte automatisch mit erledigt sein
- der proxy speichert keinerlei daten (auch nicht die zuordnung zwischen amazon anmeldung und fhem) sondern
  vermittelt nur die alexa events.

aktueller stand:
- eine erste version des reverse proxy ist fertig
- wenn der test mit den ersten anwendern (s.u.) erfolgreich ist wird es in schritt zwei die oauth komponente geben
- und als letztes dann den offiziellen skill
- eventuell (für ganz faule ohne datenschutz und -sicherheits bedenken ;)) gibt es danach vielleicht noch eine
   möglichkeit ohne alexa-fhem auszukommen. hierzu würden bestimmte komponieren dann direkt ins fhem
   alexa modul integriert


der erste test um den es jetzt geht soll nachweisen:
- das der reverse proxy wie vorgesehen funktioniert
- das es möglich ist die events fehlerfrei zu muliplexen
- das es möglich ist ohne zentrale datenspeicherung auszukommen
- es wird noch keine oauth komponente geben (d.h. es wird noch jeweils eigene private skills geben)
- es wird aber schon möglich sein einen einzigen zentralen aws lambda code zu verwenden

um das ganze zu testen bin ich auf der suche nach 2-3 freiwilligen die bereit sind zu testen:
- der/die jenige sollte schon einen eigenen skill eingerichtet haben und bereit sein das noch mal zu tun.
- alexa fhem sollte tatsächlich benutz werden ;)
- lage sein parallel zur eigenen produktiv/routine installation eine zweite alexa-fhem instanz aufzusetzen
  die erst mal nur einige wenige test geräte steuern wird
- am liebsten mindestens je 1x reines ipv4, reines ipv6, 1x dual stack


gruss
  andre
« Letzte Änderung: 16 Januar 2018, 19:32:19 von justme1968 »
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH
Gefällt mir Gefällt mir x 6 Liste anzeigen

Offline juemuc

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 407
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #1 am: 16 Januar 2018, 21:04:52 »
Wenn ich helfen kann, gerne.

Viele Grüße
Jürgen
3x Sonos Play 1, 1x Sonos Playbar + Sub, 1 Sonos-One
Fritzbox 7490 mit 4x Dect 200 und 3 Dect-ULE-Thermostate, HM Klingelsensor HM-Sen-DB-PCB, HM Fensterkontakte und HM Funkmodul HM-MOD-RPI-PCB Amazon Echo Dot, raspberry3B mit Raspbian Stretch Lite.
Zusätzlich raspberry3B+ mit RPI-RF-MOD und piVCCU

Offline jneroes

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #2 am: 16 Januar 2018, 22:55:18 »
Wäre auch dabei :)

Gruß

Sören

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5086
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #3 am: 17 Januar 2018, 00:48:19 »
Hallo Andre,

mit IPV4 könnte ich dienen.

Aktuell teste ich Alexa gegen Google Home (läuft also eh schon so einiges parallel)...

Allerdings habe ich nur noch ein paar Tage Zeit, dann bin ich leider erst mal dienstlich bedingt ca. 2-3 Wochen weg :-|

Wo gibt's die Anleitung?

Gruß, Joachim
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

Offline Chris8888

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 431
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #4 am: 17 Januar 2018, 20:56:29 »
Hallo Andre,

das sind wirklich gute Nachrichten! Klasse!

Gerne versuche ich zu helfen.
Ich habe einen Telekom-Anschluss mit IP v4&6 (dual Stack).
2 Alexa-Devices und heute 1x V2-Skill, aber nur den Einfachen, also ohne CustomSkill.

Ich hoffe, du hast keine zu hohen Erwartungen an Zeit und Linux-KnowHow...beides ist nur begrenzt vorhanden. ;-)

Viele Grüße
Christian
« Letzte Änderung: 17 Januar 2018, 20:59:27 von Chris8888 »
FHEM 5.9 auf einem PI3 mit div. Homematic-Komponenten, Alexa, Tablet-UI und Homebridge...und läuft einfach. Erweitert mit CCU2 und Homematic-IP...und läuft immer noch.

Offline Thyraz

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 929
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #5 am: 18 Januar 2018, 07:57:55 »
Verstehe ich das richtig, dass Nutzer dann später kein AWS Lamda mehr einrichten müssen oder dort Code pflegen?
Wird also hauptsächlich eine extreme Vereinfachung für neue Nutzer, oder?

Klingt auf alle Fälle super. :)

Gibt es denn sonst noch Vorteile (außer Port öffnen nicht mehr nötig und einer Lösung für IPV6/DSLite geplagte Unitymedia Kunden) oder Features die du dir dadurch in Zukunft erhoffst?


Zwecks testen:
Hätte das normal sehr gerne übernommen,
habe aber gerade beruflich zu wenig Zeit um das so intensiv zu testen, dass ich einer von 2-3 Testern sein sollte. ;)
Fhem und MariaDB auf NUC6i5SYH in Proxmox Container (Ubuntu)
Zwave, Lacrosse, Hue, Harmony, Solo4k, LaMetric, Snips, ...

Offline owltownalf

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #6 am: 18 Januar 2018, 22:31:26 »
Hallo,

würde auch testen.
Habe bisher noch nichts mit Alexa unter fhem gemacht und würde auf jeden Fall Unterstützung bei der Installation benötigen.

Ich habe zwei PIs mit fhem laufen und seit kurzem 2x Echo dot und 2x Sonos One (mit Alexa) in mein Haus einziehen lassen, und möchte nun auch meine fhem-Aktoren (homematic Heizung, Dimmer, Rolladenschalter, Intertechno, Fritz!Dect200,...) per Alexa kontrollieren.

Internet per 1&1, sollte IP4 sein.

Schönen Abend noch
Viele Grüße


OwltownAlf

Offline no_Legend

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1098
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #7 am: 19 Januar 2018, 11:35:40 »
Hi Andre,

kann auch testen.
Habe ein Multi WAN Setup, per PFsense.
IPV4 und IPV6 per KabelBW und eine DSL nur IPV4 per O2DSL.

3x mal Echo Gen2

Mit Alexa bisher nichts in FHEM gemacht.

Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19063
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #8 am: 19 Januar 2018, 12:01:39 »
schon mal danke für die vielen meldungen bisher.

ich brauche noch etwas bis die infrastruktur eingerichtet ist und melde mich dann wieder. für den aller ersten test wäre es gut wenn der/die freiwillige schon mal alexa-fhem installiert und konfiguriert hat.

das ganze ist war für die zukunft darauf ausgerichtet das einfach alles (oder so viel wie möglich) automatisch geht, das ist aber erst schritt zwei ;).
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2040
  • FHEMinist
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #9 am: 19 Januar 2018, 12:19:42 »
Hallo Andre,

ich erkläre mich auch gerne für Tests bereit!
Alles was Alexa, bzw deren Einrichtung einfacher macht finde ich gut ;)

Wenn ich es richtig verstanden habe geht es hierbei erst mal um die Umsetzung des Smarhome-Skills.

Ich arbeite derzeit vor allem über den Custom-Skill und die fhem-intents.

Ich gehe mal davon aus, dass ein Parallel-Betrieb weiterhin möglich ist.

alexa-fhem läuft bei mir sowieso auf einem separaten Raspberry, von daher ist neu aufsetzen/einrichten kein Problem.
(werde vorab schon mal ein aktuelles Image aufsetzen)

Bei mir stehen und lauschen derzeit 3 Dot und 1 Echo.

Gruß Benni.





« Letzte Änderung: 19 Januar 2018, 12:21:23 von Benni »

Offline sbiermann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 402
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #10 am: 19 Januar 2018, 12:33:28 »
Ich kann aus der neuen Alexa Version ein Docker Image machen, dann kann man gleich mehrere Versionen parallel auf einen Rechner betreiben und somit vergleichen.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19063
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #11 am: 19 Januar 2018, 13:32:23 »
docker ist garnicht nötig um alexa-fhem mehrfach laufen zu lassen :). trozdem danke für das angebot. vielleicht nützt es ja jemandem.

mehr zum testen wie gesagt demnächst.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline no_Legend

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1098
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #12 am: 20 Januar 2018, 12:00:21 »
Andre,

sollen wir nach Wiki installieren inklusive Developer Skill bei Amazon?

Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19063
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #13 am: 20 Januar 2018, 12:03:14 »
ja. da es erst mal nur um die weiterleitung geht und die authentifizierung erst danach kommt ist der developer skill noch voraussetzung. eine ganz normale installation noch wiki (smart home skill reicht) und damit ein paar geräte schalten ist eine gute vorbereitung.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline no_Legend

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1098
Antw:tester gesucht: alexa-fhem reverse proxy & offizieller skill
« Antwort #14 am: 20 Januar 2018, 12:04:18 »
Danke.

Alles klar ich schau mal wie weit ich komme.

Gruß Robert
IntelNUC mit Ubuntu mit FHEM immer aktuell,2x HMLAN, CUL443, CUL868 -homekit/siri -tablet ui -homebridge
Device, diverse:
HM-SEC-KEY,HM-LC-BL1-FM,HM-SEC-SD,HM-Sen-DB-PCB,HM-Sec-RHS,HM-Sec-SC-2,HM-WDS10-TH-O,Harmony,Netamo, 433MHz Steckdosen uvm.

 

decade-submarginal