Autor Thema: FB_CALLMONITOR: eigene API-Keys für Rückwärtssuche via search.ch  (Gelesen 935 mal)

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3482
Hallo zusammen,

alle User, welche die Rückwärtssuche von Telefonnummern in FB_CALLMONITOR via search.ch benutzen, müssen sich mit dem morgigen Update einen eigenen API-Key erzeugen und entsprechend in dem zugehörigem Attribut (apiKeySearchCh) konfigurieren.

Im Log erscheint zusätzlich folgende Meldung, sollte kein API-Key hinterlegt sein:

2018.01.25 14:24:00.804 1: FB_CALLMONITOR (Callmonitor) - WARNING! no API key for search.ch configured. Please obtain an API key fromhttps://tel.search.ch/api/getkey and set attribute apiKeySearchChwith your key
2018.01.25 14:24:00.805 1: FB_CALLMONITOR (Callmonitor) - using generic API key for reverse search via search.ch. WILL BE REMOVED IN A FUTURE RELEASE!

Einen eigenen API-Key für den entsprechenden Anbieter könnt ihr unter der folgenden URL erzeugen:

search.ch - https://tel.search.ch/api/getkey

Hintergrund:

Jede Software, welche über search.ch eine Rückwärtssuche durchführt muss sich registrieren. Nach der Registrierung erhält man einen API-Key mit dem dann entsprechende Anfragen durchgeführt werden können. Diese sind jedoch in der kostenlosen Variante begrenzt auf eine bestimmte Anzahl an Anfragen pro Monat/Tag/etc. Bisher wurde hier ein generischer API-Key für FHEM allgemein verwendet. Dieser überschreitet jedoch die entsprechenden Begrenzungen der Anbieter bereits, weswegen es notwendig ist, dass jeder User einen eigenen Account mit eigenem API-Key anlegen muss und den API-Key in FB_CALLMONITOR hinterlegen muss.

Bei Fragen und Problemen, bitte ein neues Thema im Bereich "Unterstützende Dienste" starten.

Viele Grüße

Markus

« Letzte Änderung: 26 Januar 2018, 12:58:00 von Markus Bloch »
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

 

decade-submarginal