Autor Thema: global: unknown attribute uniqueID  (Gelesen 445 mal)

Offline Tom111

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
  • Das Ziel ist das Ziel :D
    • Tom hat gar keine Homepage!
global: unknown attribute uniqueID
« am: 16 Mai 2018, 22:53:57 »
Habe nach heutigem Update von "fhem.pl" 2 Fehler in der LOG-Datei
2018.05.16 22:36:47 3: global: unknown attribute uniqueID. Type 'attr global ?' for a detailed list.und
2018.05.16 22:36:57 1: configfile: global: unknown attribute uniqueID. Type 'attr global ?' for a detailed list.
Soviel ich weiß brauch ich das für die Verbindung zu meiner Fritz-Box.

Muss ich irgendwas ändern, was ich übersehen hab?  :-\
FHEM 5.8 auf Raspberry Pi - 2B - Wheezy-4.9.50+ | CUL868 CC1101 - USB - Lite module - V3 FW 1.66
Fritz!Box 7490 OS 06.93 / Fritz!Dect200 / Fritz!Powerline 546E
FS20ST-4/ FS20 DI-5/ FS20LS/ FS20 PIRI-2-KU/ FS20 TFK/ FS20S4A/ FS20 SU-3/ FS20 S20-3
HMS100TF/ FHT80TF-2/ ASH2200/ MiLight-Bridge V4

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14565
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:global: unknown attribute uniqueID
« Antwort #1 am: 16 Mai 2018, 22:55:23 »
Nein, brauchst Du nicht.

Mach einfach ein "save" damit die Konfiguration einmal ohne dieses Attribut gespeichert wird, dann sollte die Meldung beim nächsten FHEM Start verschwinden.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 01.06.2018

Offline Tom111

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
  • Das Ziel ist das Ziel :D
    • Tom hat gar keine Homepage!
Antw:global: unknown attribute uniqueID
« Antwort #2 am: 16 Mai 2018, 23:29:28 »
Nein, brauchst Du nicht.

Mach einfach ein "save" damit die Konfiguration einmal ohne dieses Attribut gespeichert wird, dann sollte die Meldung beim nächsten FHEM Start verschwinden.

Ja, Danke, ... ein "save update" meintest du wohl, das hat irgendwie nicht funktioniert.
Ich habe das Attribut von Hand rausgenommen:
attr global uniqueID ./FHEM/FhemUtils/uniqueID
Scheint wohl zu funktionieren.
FHEM 5.8 auf Raspberry Pi - 2B - Wheezy-4.9.50+ | CUL868 CC1101 - USB - Lite module - V3 FW 1.66
Fritz!Box 7490 OS 06.93 / Fritz!Dect200 / Fritz!Powerline 546E
FS20ST-4/ FS20 DI-5/ FS20LS/ FS20 PIRI-2-KU/ FS20 TFK/ FS20S4A/ FS20 SU-3/ FS20 S20-3
HMS100TF/ FHT80TF-2/ ASH2200/ MiLight-Bridge V4

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 14565
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:global: unknown attribute uniqueID
« Antwort #3 am: 17 Mai 2018, 08:45:06 »
was soll denn bitte "save update" sein?

ein "save update" meintest du wohl
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 01.06.2018

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18442
Antw:global: unknown attribute uniqueID
« Antwort #4 am: 17 Mai 2018, 09:01:45 »
Zitat
2018.05.16 22:36:47 3: global: unknown attribute uniqueID. Type 'attr global ?' for a detailed list.
uniqueID ist seit geraeumer Zeit (Jahren?) wirkungslos, und ich habe sie deswegen entfernt, siehe https://forum.fhem.de/index.php/topic,87741
Informativ Informativ x 2 Liste anzeigen

Offline Tom111

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
  • Das Ziel ist das Ziel :D
    • Tom hat gar keine Homepage!
Antw:global: unknown attribute uniqueID
« Antwort #5 am: 17 Mai 2018, 15:26:51 »
was soll denn bitte "save update" sein?
Sorry, es war schon spät und ich war eh schon genervt, ich meinte natürlich "save config"!
FHEM 5.8 auf Raspberry Pi - 2B - Wheezy-4.9.50+ | CUL868 CC1101 - USB - Lite module - V3 FW 1.66
Fritz!Box 7490 OS 06.93 / Fritz!Dect200 / Fritz!Powerline 546E
FS20ST-4/ FS20 DI-5/ FS20LS/ FS20 PIRI-2-KU/ FS20 TFK/ FS20S4A/ FS20 SU-3/ FS20 S20-3
HMS100TF/ FHT80TF-2/ ASH2200/ MiLight-Bridge V4

Offline marvin78

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5085
Antw:global: unknown attribute uniqueID
« Antwort #6 am: 17 Mai 2018, 15:50:57 »
Den Befehl save config gibt es so nicht. Der Button führt save aus.

Offline Tom111

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
  • Das Ziel ist das Ziel :D
    • Tom hat gar keine Homepage!
Antw:global: unknown attribute uniqueID
« Antwort #7 am: 17 Mai 2018, 16:17:14 »
Den Befehl save config gibt es so nicht. Der Button führt save aus.
ja, aber er "saved" the "config"! :)
FHEM 5.8 auf Raspberry Pi - 2B - Wheezy-4.9.50+ | CUL868 CC1101 - USB - Lite module - V3 FW 1.66
Fritz!Box 7490 OS 06.93 / Fritz!Dect200 / Fritz!Powerline 546E
FS20ST-4/ FS20 DI-5/ FS20LS/ FS20 PIRI-2-KU/ FS20 TFK/ FS20S4A/ FS20 SU-3/ FS20 S20-3
HMS100TF/ FHT80TF-2/ ASH2200/ MiLight-Bridge V4

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1746
  • FHEMinist
Antw:global: unknown attribute uniqueID
« Antwort #8 am: 17 Mai 2018, 18:14:43 »
ja, aber er "saved" the "config"! :)

nichts desto trotz heißt der Befehl einfach nur save

Man kann laut commandref optional einen Parameter angeben, das bewirkt dann, dass die Konfiguration dann nicht im Standard-Konfig-File, wie im Attribut configfile im global-Device angegeben gespeichert wird, sondern eben unter dem angegebenen Namen. Abgelegt wird die Datei unter motpath.

Wenn du also einen Befehl save update ausführst, wird die Konfiguration in einer Datei namens "update" im Hauptpfad (modpath) von FHEM abgespeichert. Die wird dann logischerweise auch bei einem Neustart von FHEM nicht eingelesen, denn im Startskript steht ja das Standard-Konfig-File.

Das ganze gilt übrigens nur, wenn man keine configDB verwendet.
Bei configDB wird einfach ganz normal die config in die DB geschrieben, egal was man als Parameter bei save angibt.

gb#

Update: Übrigens eben noch getestet: Wenn man, so wie oben angegeben in ein alternatives Konfig-File schreibt, verschwindet dabei auch das rote Fragezeichen, das über strukturelle Änderungen informiert. Nach einem Neustart sind die so gespeicherten Änderungen (vermeintlich) wieder weg, da sie ja nicht im Standar-Konfig-File gespeichert wurden.
Vielleicht lassen sich so auch manche Meldungen erklären, wo Leute gespeichert haben und nach Neustart trotzdem alle Änderungen weg waren.
« Letzte Änderung: 17 Mai 2018, 18:21:05 von Benni »
FHEM (FL 9.9) (configDB+DbLog) auf Debian Wheezy.
Jede Menge HM mit 2x HMUART (WeMos+esp-link) über VCCU.
UniRoll an CUL868. Sebury F2-2 RFID über ESPEasy
Module: 98_rssFeed und 98_QRCode

Offline Tom111

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
  • Das Ziel ist das Ziel :D
    • Tom hat gar keine Homepage!
Antw:global: unknown attribute uniqueID
« Antwort #9 am: 17 Mai 2018, 21:03:36 »
Wird denn jetzt noch die DateiFHEM\FhemUtils\uniqueID benötigt?
Kann diese gelöscht werden?
Inhalt:
# This file is auto generated.
# Please do not modify, move or delete it.

uniqueID:baaxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
FBAHAHTTP_PASSWORD_xxxxxxxxxxxxxx
FHEM 5.8 auf Raspberry Pi - 2B - Wheezy-4.9.50+ | CUL868 CC1101 - USB - Lite module - V3 FW 1.66
Fritz!Box 7490 OS 06.93 / Fritz!Dect200 / Fritz!Powerline 546E
FS20ST-4/ FS20 DI-5/ FS20LS/ FS20 PIRI-2-KU/ FS20 TFK/ FS20S4A/ FS20 SU-3/ FS20 S20-3
HMS100TF/ FHT80TF-2/ ASH2200/ MiLight-Bridge V4

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18442
Antw:global: unknown attribute uniqueID
« Antwort #10 am: 17 Mai 2018, 22:34:25 »
Ja, die Datei wird weiterhin benoetigt.
Fuer die, die diese Diskussion (oder gar die verlnkten Threads) nicht lesen wollen, hier eine kurze Zusammenfassung:
- das uniqueID Attribut wurde seit Jahren nicht mehr verwendet, deswegen wurde es entfernt
- die Daten (uniqueID, Passwoerter, etc) wurden immer in der Datei FHEM/FhemUtils/uniqueID gespeichert
- mit dem neuen keyFileName Attribut kann man ab sofort diesen Dateinamen frei waehlen, die Voreinstellung bleibt.
Hilfreich Hilfreich x 5 Liste anzeigen

 

decade-submarginal