Autor Thema: FB CALLLIST Anrufer Foto mit anzeiegen  (Gelesen 456 mal)

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
FB CALLLIST Anrufer Foto mit anzeiegen
« am: 30 Oktober 2018, 21:37:25 »
Hallo,
gibt es eine möglichkeit ein Anrufer Foto (sofern vorhanden) mit anzeigen zu lassen?
Ich kenne das von meinem VU+ Reciver mit dem FritzCallmonitor so, das wie hier auch das Telefonbuch der FB ausgelesen wird, und dann kann man ein Verzeichniss (in meinem Fall auf einem NAS) angeben wo die Bilder der Anrufer liegen, die Bildnamen entsprechen der Telefonnummer des Anrufers.

Wäre sowas möglich mit ins Modul einzubauen?

Danke
Fhem Linux cubietruck 4.14.0-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2012,FB6590
Hanspreed 13,3 Zoll Wandtablett mit FTUI
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Online rischbiter123

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Antw:FB CALLLIST Anrufer Foto mit anzeiegen
« Antwort #1 am: 30 Oktober 2018, 22:11:58 »
Moin,

als Workaround:

Dummy anlegen:
defmod Anruferbild dummy
attr Anruferbild devStateIcon 00:Transparent.png 01:unknown.png 02:telefonieren.png 1:Andiruf.png 2:Kristinruf.png 3:Justinruf.png 4:Mamaruf.png 5:Nicoleruf.png 6:Silkeruf.png 7:Halleruf.png
Bei mir sind die Bilder im Icon-Verzeichnis, es müsste sich aber auch der Pfad angeben lassen

Notify beim Klingeln:
defmod TelefonAnzeige_rein notify Telefon:event:.ring sleep 1.5;; {Telefonanzeige()}Die 1,5 Sekunden Pause sind, weil ich mir den Anrufer auch vorlesen lasse

Eintrag in 99_myUtils:
sub Telefonanzeige() {
my $number=(ReadingsVal("Telefon","external_number",0));
my $name=(ReadingsVal("Telefon","external_name",0));
if($name eq "unknown") {fhem ("set Anruferbild 01")}
elsif ($number eq "xxx")
{fhem ("set Anruferbild 1")}
elsif ($number eq "xxx")
{fhem ("set Anruferbild 1")}
elsif ($number eq "xxx")
{fhem ("set Anruferbild 2")}
elsif ($number eq "xxx")
{fhem ("set Anruferbild 2")}
elsif ($number eq "xxx")
{fhem ("set Anruferbild 3")}
elsif ($name eq "Mama")
{fhem ("set Anruferbild 4")}
elsif ($number eq "xxx")
{fhem ("set Anruferbild 5")}
elsif($name eq "xxx")
{fhem ("set Anruferbild 6")}
elsif($number eq "xxx")
{fhem ("set Anruferbild 7")}
else
{fhem ("set Anruferbild 02")}
}
xxx durch die Nummer bzw. den Namen ersetzen

Notify beim Auflegen:
defmod TelefonAnzAus notify Telefon:event:.disconnect set Anruferbild  00Anruferbild 00 ist ein Transparenzicon

Für abgehende Gespräche muss das Event connect statt ring heißen

LG

Andreas
2*Raspi, Max Thermostate und Fensterkontakte, FB7590, Snips mit Ps3eye, Mysensors und NanoCUL, IT und Sonoff
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
Antw:FB CALLLIST Anrufer Foto mit anzeiegen
« Antwort #2 am: 30 Oktober 2018, 22:21:21 »
Hi,
erstmal danke für deinen Workaround, werd ich mir ansehen und mal sehen ob ich damit klar komme, aber mal noch drei Fragen dazu, hast du den Anruferbildern eine bestimmte Größe verpasst, oder ist die egal?

Wofür nutzt du das Anruferbild 00, Transparenzicon?

Hast du das ganze auch in eine FTUI angebunden? Wenn ja wie?

Danke
Fhem Linux cubietruck 4.14.0-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2012,FB6590
Hanspreed 13,3 Zoll Wandtablett mit FTUI

Online rischbiter123

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Antw:FB CALLLIST Anrufer Foto mit anzeiegen
« Antwort #3 am: 30 Oktober 2018, 22:34:47 »
Moin,

Die Bilder haben bei mir 200*200 Pixel.

Das Tranzparenticon ist das 'Bild', welches angezeigt wird, wenn kein Anruf getätigt wird. Habe es mal angehängt.

Ich benutze Floorplan, FTUI leider nicht. Kann sein, dass Du dafür die Bildgröße anpassen musst.

LG

Andreas
2*Raspi, Max Thermostate und Fensterkontakte, FB7590, Snips mit Ps3eye, Mysensors und NanoCUL, IT und Sonoff
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3488
Antw:FB CALLLIST Anrufer Foto mit anzeiegen
« Antwort #4 am: 30 Oktober 2018, 22:53:48 »
Wäre sowas möglich mit ins Modul einzubauen?

Natürlich ist sowas grundsätzlich möglich, das ist Open-Source. Ich persönlich jedoch hab keine Pläne so etwas zu implementieren, ich freue mich aber dennoch über Vorschläge, sowie Patches die FB_CALLLIST um so etwas ergänzen.

Ich hab jetzt so spontan keine Idee, wie man sowas am besten in FB_CALLLIST umsetzen könnte. Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee wie man sowas machen könnte. Also wie das dann im Ende für den User sich darstellen würde.

Auf der TODO-Liste für FB_CALLLIST habe ich aktuell noch Counter-Readings für die verschiedenen Anruf-Typen (incoming, outgoing, missed-call, etc.).

Gruß
Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Online KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2787
Antw:FB CALLLIST Anrufer Foto mit anzeiegen
« Antwort #5 am: 03 November 2018, 18:56:08 »
Hallo Markus,
ich bin zufällig hier rein gestolpert, obwohl ich FB_CALLLIST gar nicht nutze.  ::) Aber der workaround von Andreas ist ja eher auf den FB_CALLMONITOR bezogen.  ;)
Da ich mich derzeit viel mit dem STV und DLNA beschäftige, Du auch Maintainer für YAMAHA_xy bist, nehme ich mal den Thread zum Anlass, die dadurch bei mir ausgelösten Gedanken hier zur Diskussion zu stellen:
- der Einsatz von Multimedia wird immer weitreichender. Das Bedürfnis der FHEM-User ist riesig, irgendetwas auf ein Gerät(z.B. FS20SIG, echo, Alexa, SamsungTV...) zu streamen oder auf einer GUI(z.B. Floorplan, FTUI) darzustellen, sei es aufgrund eines events(z.B. FB_CALLMONITOR ) oder aus einem Informationsbedürfnis(z.B. FB_CALLLIST) heraus.
- Im Erzeugen von events sind wir mit FHEM super
- Die einzelnen Module für die diversen Ausgabegeräte/GUI ebenso.
- Und auch für die Erzeugung von Mediendateien(z.B. IPCAM, RSS) haben wir tolle Module.
- Aber irgendwie fehlt uns eine ordentliche Integration/Verwaltung von Medien:
  Beim FS20SIG musste ich Audiostreams erzeugen und dann auf die SD des FS20SIG kopieren
  Für den echo musste ich sie dann nach Amazon Music kopieren.
  Für den Samsung TV habe ich den Weg über DLNA(demnächst via Modul DLNARenderer  ;) ;D ;)) gewählt. Dafür hab ich aber miniDLNA
  installieren müssen, um Medien zu verwalten und im STV_Modul habe ich 2 Attribute für eine URI-Definition, die mit 2 set-Befehlen verknüpft
  sind für die Ausgabe. Im DLNARenderer sind 10 Möglichkeiten vorhanden. Also die Anzahl der Möglichkeiten Modul-individuell und begrenzt.
  Für die CAM habe ich einen individuellen Pfad zur Bildablage angeben/ausdenken müssen.
  Mit curl ein dynamisch erzeugtes RSS-jpg irgendwo ablegen müssen.

Soweit die Situation.

Was uns also meiner Meinung nach fehlt, ist:
1. Eine generelle "logische" Verzeichnisstruktur für Mediendateien, also eine Konvention, an die sich alle, die ein Modul betreuen, per "preset" halten sollten. Also so etwas wie ein Unterverzeichnis Media unterhalb des FHEM-Hauptverzeichnisses und darunter die Verzeichnisse Bild, Audio, Video
2. Ein sehr simples Medienverwaltungsmodul, welches eine Art Mini-Datenbank verwaltet.
    - Alias
    - Link/Dateiname
    - (directory)
    Der User erfasst einen Alias zu einer existierenden Datei, legt eine URI mit einem Alias an.
    Beispiel zu dem hiesigen Thread: Telefonnr. - Bilddatei
3. Standardfunktionen, die die Modulautoren nutzen sollten/können, um Mediendateien auf devices zu streamen, in einer GUI anzuzeigen. Zugriff erfolgt über den Alias und aus den vorgegebenen Verzeichnissen.
    Ein identischer Set-Befehl in allen Modulen(z.B. streamplay) mit dem Parameter Alias.
4. Standardfunktionen, die die Modulautoren nutzen sollten/können, um Ihre Mediendateien bei der Erzeugung in den directories abzulegen.  Die erzeugenden Module bekommen 2 Attribute:
     - directory(gibt es vermutlich heute schon bei allen betroffenen Modulen)
     - prefix_alias (z.B. den filename ohne Datentyperweiterung;im Verwaltungsmodul veränderbar)

Vorteile der ganzen Geschichte:
- eindeutige Verzeichnisstruktur; transparente Verwaltung an einem Ort und über Modulgrenzen hinweg(keine individuellen myUtils oder sonstige Konstrukte wie im obigen Beispiel nötig)
- keine modulindividuellen Begrenzungen(Anzahl) auf filenames/URIs bzw. unbegrenzte Anzahl von Definitionen
- verringerte Tipparbeit bei Nutzung eines Befehls im Frontend
- Verlagerung der Medienselektion vom Modul(Kombination von Attribut mit URI und set-Befehl) in zeit- oder event-orientierte Helperfunktion(z.B. notify, at ……)
- Vereinheitlichung der Modulentwicklung; Einfachere Modulkonzeption
- User-Nutzen: Wechselt man sein device physisch aus, bleibt beim Modulwechsel und Streaming alles wie gehabt.

Was meinst Du zu meinen Gedanken ?

Grüße Markus
« Letzte Änderung: 03 November 2018, 21:25:12 von KölnSolar »
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
Antw:FB CALLLIST Anrufer Foto mit anzeiegen
« Antwort #6 am: 04 November 2018, 20:51:01 »
Moin,

als Workaround:
......
LG

Andreas

Hi, also der Workaround funktioniert grundsätzlich, es wird aber ja immer nur der aktuelle STATE gesetzt, und beim  Auflegen wieder auf "Transparenz.png" zurückgesetzt, wäre es auch möglich das die letzten z.b. 10 Anrufe jeweils in einem reading gespeichert werden, der STATE sollte natürlich immer aktuell bleiben.

Danke erstmal für den guten Workaround

Dann hab ich noch das Problem das mir das ganze nicht auf der FTUI dargestellt wird, habe es sowohl mit dem Symbol wie auch mit dem Image Widget versucht, beim Image wird mir garnichts angezeigt, beim Symbol wird mir irgend ein "seltsames" Symbol angezeigt.
Habs grad mal noch so versucht:
<div data-type="symbol" data-device="Anruferbild"  data-states='["594948929","473993""]' data-icons='[594948929.png"]' ></div> aber auch dann wird nichts angezeigt

Vieleicht hat da auch noch einer eine idee

Danke
« Letzte Änderung: 04 November 2018, 20:54:30 von Tommy82 »
Fhem Linux cubietruck 4.14.0-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2012,FB6590
Hanspreed 13,3 Zoll Wandtablett mit FTUI

Online KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2787
Antw:FB CALLLIST Anrufer Foto mit anzeiegen
« Antwort #7 am: 05 November 2018, 09:07:42 »
Zitat
und beim  Auflegen wieder auf "Transparenz.png" zurückgesetzt,
wenn Du das 2. notify nicht definierst, behältst Du ja wenigstens schon einmal den letzten Anrufer.
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline Tommy82

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2273
Antw:FB CALLLIST Anrufer Foto mit anzeiegen
« Antwort #8 am: 06 November 2018, 16:02:29 »
Ja das letzte ist aber dann immer Transparenz, ich möchte aber gerne 10 Anrufe in einem Reading gespeichert haben, so das ich die letzten 10 Anrufer mir immer mit Bild dargestellt werden, in meiner FB CALLIST werden mir immer die letzten 10 Anrufer angezeigt, den möchte ich gerne ein Bild zu ordnen

Müsste das nicht über ein setreading in dem teil der 99_MyUtils möglich sein, in form von
{fhem ("setreading Anruferbild $Anruf1 $Anruf2 Anruf3 01"
und im Dummy eine readingList mit Anruf1 Anruf2 Anruf3 usw.?
« Letzte Änderung: 06 November 2018, 16:27:16 von Tommy82 »
Fhem Linux cubietruck 4.14.0-sunxi
HM-CC_RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-Sec-SD, HM-Sec-SCo,IT1500,1xIT GRR-3500 Fritz!Dect200,Powerline546E,Enigma2 Modul mit 3 Vu+,Wol Modul für WinServer2016 und WinServer 2012,FB6590
Hanspreed 13,3 Zoll Wandtablett mit FTUI

 

decade-submarginal