Autor Thema: Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss  (Gelesen 1564 mal)

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
    • Homepage
Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« am: 30 November 2018, 18:33:01 »
Hi,

für eine nackte Platine hätte ich gerne:

- 3€ inkl. Versand auf euer Risiko
- 0€+1€ Versand für aktive FHEM Entwickler oder Freunde

Fertigmodule: Wenns sein muss, einige wenige auf Anfrage.


Infos: https://forum.fhem.de/index.php/topic,93360.0.html
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Online gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2515
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #1 am: 30 November 2018, 18:57:19 »
Dann melde ich mich für eine Platine bitte.
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1908
  • Wuppertaler Wimpelbeauftragter
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #2 am: 30 November 2018, 21:16:31 »
würde auch eine nehmen ;-)

edit: wenn Möglich als Fertigmodul - hab noch keine SMD Erfahrung :-)
« Letzte Änderung: 30 November 2018, 22:14:56 von Wuppi68 »
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic

kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline rippi46

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 446
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #3 am: 30 November 2018, 21:34:53 »
Hallo,

ich würde auch 2 Platinen nehmen.

Gruß rippi
FHEM, LMS, VDR ,Dell 9010 Ubuntu 16.04, Max Komponenten, HM-Thermostate; Elro, Brennenstuhl u. Intertechno mit Connair.
Picoreplayer, Raspi IR-Lanadapter, Firmata(wifi), LaCrosse,
nanocul433, nanocul868, fhemduino, Signalduino
MySensor-GW+Sensoren, RGBWW, Xiaomi,Nextion,LEDMatrix,Alexa,Dashbutton

Offline nanocosmos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 165
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #4 am: 30 November 2018, 21:38:09 »
Hallo,
ich würde auch gerne eine nehmen. Vielen Dank!

Grüße Daniel

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
    • Homepage
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #5 am: 02 Dezember 2018, 08:53:01 »
ihr habt ne PN.
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

Offline skyline

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #6 am: 02 Dezember 2018, 19:45:23 »
Ich würde zwei Platinen nehmen.

Offline bloodybeginner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #7 am: 03 Dezember 2018, 12:23:18 »
Moin,

wenn noch vorhanden würde ich auch 2 Platinen nehmen

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
    • Homepage
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #8 am: 03 Dezember 2018, 13:07:12 »
Kein Problem. Bei Interesse xxx senden und unbedingt die Adresse dazuschreiben...


Moin,

wenn noch vorhanden würde ich auch 2 Platinen nehmen
« Letzte Änderung: 05 Dezember 2018, 18:58:02 von Ranseyer »
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
    • Homepage
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #9 am: 05 Dezember 2018, 18:58:30 »
Ohh, musste oben meine Mailadresse zensieren...
Ein paar habe ich noch.
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

Offline rippi46

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 446
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #10 am: 07 Dezember 2018, 11:55:45 »
Hallo,

kann es sein, dass man die Pinheader nach unten löten muss um den CC2530 zu programmieren?
Bei einem Standard Flachbandkabel wir bei einer 1zu1-Verbindung Oben und Unten vertauscht.

Gruß rippi
FHEM, LMS, VDR ,Dell 9010 Ubuntu 16.04, Max Komponenten, HM-Thermostate; Elro, Brennenstuhl u. Intertechno mit Connair.
Picoreplayer, Raspi IR-Lanadapter, Firmata(wifi), LaCrosse,
nanocul433, nanocul868, fhemduino, Signalduino
MySensor-GW+Sensoren, RGBWW, Xiaomi,Nextion,LEDMatrix,Alexa,Dashbutton

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
    • Homepage
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #11 am: 07 Dezember 2018, 13:20:45 »
Äh, ja da hast Du recht. Und ich fürchte ich habe mal irgendwo ein Foto gepostet mit anderer Bestückung (???). Ich finde es aber nirgends.
Falls das so ist müsste ich es dringend löschen um nicht irrezuführen.
Hast du ein solches Foto von mir gesehen ?

Weil mir das nicht so doll gefällt, habe ich das umgebaut: https://github.com/ranseyer/home-automatics/blob/master/ZigBee/V02/top.png
Da ist der Nachteil dann dass die Platine 1-2 mm länger wird und ich musste mich für eine Seite auf der Platine entscheiden. (Und davon kommt immer die Frage ob man den CC2530 auch fest verlöten können will)
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
    • Homepage
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #12 am: 17 Dezember 2018, 18:22:53 »
Ein paar Platinen habe ich noch. Und auch zwei fertige Module.
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

Offline skyline

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #13 am: 20 Dezember 2018, 18:16:51 »
Ich würde noch ein fertiges Modul nehmen.

Gibt es irgendwo eine Anleitung zum Flashen?

Offline Ranseyer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1366
    • Homepage
Antw:Platinen für Zigbee CC2530 mit USB Anschluss
« Antwort #14 am: 20 Dezember 2018, 18:46:01 »
>Gibt es irgendwo eine Anleitung zum Flashen?
Im Internet  8)

Aber wenn du ein fertiges Modul nimmst ist das natürlich schon geflasht und getestet.
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

 

decade-submarginal