Hauptmenü

Modul 96_SIP

Begonnen von Wzut, 19 Februar 2017, 19:10:09

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

plin

#1275
Bei mir ist die
Installed: 0.822installiert.

Upate: bin jetzt bei: Installed: 0.835
FHEM1 (Main) Raspi4 mit CUL, Homematic, SDUINO 433/OOK, zentrale Steuerung
FHEM2 (Keller) x86 mit CUL/hmland, IP-basierte Module
FHEM3 (Erdgeschoss) Raspi2 mit SDUINO 868/GFSK
FHEM4 (Hausanschlussraum), USV und OBIS-Modul
FHEM5 (Docker) mit FHEM2FHEM, InfluxDB

Navigator

Hab jetzt auch die 0.822 und es funktioniert nun, Danke.  ;)
Die 0.835 konnte ich nicht installieren, dort schmeißt CPAN einen Fehler unter Jessie. Habs jetzt aber nicht weiter verfolgt.

laserrichi

Zitat von: FHEMAN am 30 Oktober 2022, 21:16:30
Zitat von: Wzut am 10 Mai 2018, 18:49:19Lustig ... geht bei mir auch nicht. Allerdings schafft verbose 5 da etwas mehr Klarheit :
sox : /usr/bin/sox WARN rate: rate clipped 1 samples; decrease volume?Was auch immer sox da an dem mp3 File auszusetzen hat :(
Bzw. das würde eigentlich bedeuten das Google da schon Mist zurückliefert ? Werde mich die Tage wohl mal näher damit beschäftigen müssen.
Das Problem ist wohl, dass der sox Converter glaubt, der Sound sei übersteuert.
Das habe ich gerade bei ein paar krassen Halloween Sounds für unseren Klingellautsprecher eben auch bemerkt.
2022.10.30 21:01:43.894 4 : SIP, audio file /opt/fhem/audio/Halloween55.mp3 found
2022.10.30 21:01:43.894 5 : SIP, /usr/bin/sox /opt/fhem/audio/Halloween55.mp3 -t raw -r 8000 -c 1 -e a-law /opt/fhem/audio/Halloween55.alaw 2>&1
2022.10.30 21:01:43.931 5 : SIP, sox output : /usr/bin/sox WARN rate: rate clipped 1875 samples; decrease volume?/usr/bin/sox WARN dither: dither clipped 1666 samples; decrease volume?

Hier hilft der sox Schalter -G, um Clipping zu vermeiden. --norm wäre noch besser, da auch zu leise Sounds korrigiert werden, hat bei mir aber nicht funktioniert. Es wurde dann gar kein Output generiert.

Um nun wenigsten automatisch "nach unten" zu normalisieren, habe ich mal das Attribut audio_normalize eingebaut. 
Die Datei befindet sich im Anhang. Ggf. könnte das ja mit in den Standard.

ich muss hier mal nachbohren... da ich jetzt das selbe Problem habe mit
set fhemphone call ***95 120 !Einbruch Alarm
sox : /usr/bin/sox WARN rate: rate clipped 1 samples; decrease volume?/usr/bin/sox WARN dither: dither clipped 1 samples; decrease volume?
da scheint er zu übersteuern

habe jetzt als audio converter ffmpeg installiert, damit scheint es zu gehen.
Aber wird sox überhaupt noch gepflegt ?
RaspberryPi 4 Bullseye,Homematic,Z-Wave,Rademacher Duofern,Signalduino,Fritz7590,ESPEasy,Tasmota,Robonect,Kameras,1-Wire,Modbus,Solar,Maranz,VU+,ulanzi tc001 mit awtrix light

Onkel.Tom

Zitat von: plin am 13 November 2021, 10:23:00
Zitat von: tremichl am 12 November 2021, 18:32:47Gerne hätte ich eine Funktion "Anruf tätigen und DTMF-Töne empfangen" realisiert. 
Daher meine Frage: Kann dass das Modul bzw. was mache ich falsch und wie müsste die Konfiguration dafür aussehen?

Hallo Michael,

das Modul bietet diese Funktion nicht an.

VG Peter

Hallo zusammen,

ich habe auch sehr großes Interesse an der Funktion "Anruf tätigen und DTMF-Töne empfangen".
Gibt es dazu mittlerweile vielleicht eine Lösung ?

Danke Euch !

Grüße
Onkel Tom

plin

Zitat von: Onkel.Tom am 07 März 2024, 16:59:49Hallo zusammen,

ich habe auch sehr großes Interesse an der Funktion "Anruf tätigen und DTMF-Töne empfangen".
Gibt es dazu mittlerweile vielleicht eine Lösung ?

Danke Euch !

Grüße
Onkel Tom

von meiner Seite nicht
FHEM1 (Main) Raspi4 mit CUL, Homematic, SDUINO 433/OOK, zentrale Steuerung
FHEM2 (Keller) x86 mit CUL/hmland, IP-basierte Module
FHEM3 (Erdgeschoss) Raspi2 mit SDUINO 868/GFSK
FHEM4 (Hausanschlussraum), USV und OBIS-Modul
FHEM5 (Docker) mit FHEM2FHEM, InfluxDB

wowogiengen

Hallo,
mein Log zeigt mir an:
2024.05.27 09:34:39 2: MySipClient[6635], history file ./log/MySipClient.sip, Error on reading ./log/MySipClient.sip from database!Das Modul hat Recht, die Datei gibt es im Device configdb nicht...
Was muss ich tun, damit die Datei geschrieben/gelesen werden kann?

Flachzange

wenn die Datei existiert versuch mal folgendes:

configdb fileimport log/MySipClient.sip
Pfad muss halt passen.

wowogiengen

Zitat von: Flachzange am 28 Mai 2024, 06:15:44wenn die Datei existiert versuch mal folgendes:

configdb fileimport log/MySipClient.sip
Pfad muss halt passen.
Was ist, wenn es die Datei nicht gibt? Oder welchen Inhalt hat die Datei im Normalfall?