FHEM Forum

FHEM => Anfängerfragen => Thema gestartet von: zwusack am 19 September 2018, 11:27:19

Titel: Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: zwusack am 19 September 2018, 11:27:19
Hallo Zusammen, Ich bin auf der Suche nach einer alternative für folgende Schaltung bzw. für das Relai das Verbaut ist.
Ich habe ein paar bilder angehängt.

Ich bin über über jeden hinweis dankbar. Vielleich hat Jemand eine Idee

Danke im Voraus
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: pcbastler am 19 September 2018, 11:30:47
Schon irgendwas vorhanden (Homematic, HUE, ...)?
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: gloob am 19 September 2018, 11:31:51
Was du da verbaut hast ist nicht nur ein Relais. Das ist ein Stromstossschalter.
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: zwusack am 19 September 2018, 11:40:27
Hab gerade mal meine signatur aktualisiert.
Ja einiges ist schon vorhanden.

Richtig stromstoßschalter....Sry fiel mir nicht ein  ^^
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: rabehd am 19 September 2018, 11:48:50
Usecase/Anwendungsfall?
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: gloob am 19 September 2018, 11:54:25
Usecase/Anwendungsfall?

Sieht aus wie "Wechselschaltung" nur mit mehr als zwei Tastern.

Lösung:

1 x HomeMatic Funk-Schaltaktor 1fach
3 x HomeMatic Funk-Wandtaster 2-fach

Nicht günstig aber würde gehen.
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: reibuehl am 19 September 2018, 12:01:14
In der HomeMatic Welt würde ich da einen HM-LC-SW1-FM (https://www.elv.de/homematic-hm-lc-sw1-fm-unterputzschalter-1fach.html) als Ersatz für den Stromstoßschalter/das Relais verwenden und die Taster durch HM-PB-2-WM55-2 (https://www.elv.de/homematic-funk-wandsender-2fach.html) oder HM-RC-2-PBU-FM (https://www.elv.de/homematic-funk-wandsender-2-fach-fuer-markenschalter-230-v-unterputzmontage.html) (Wenn N-Leiter in der Dose vorhanden) oder HM-PB-2-FM (https://www.elv.de/homematic-funk-wandsender-fuer-markenschalter-2fach-unterputzmontage-komplettbausatz.html) (wenn kein N-Leiter in der Taster Dose vorhanden) ersetzen.

Billiger wird es aber vermutlich, wenn Du den Stromstoßschalter durch einen Sonoff oder Shelly1 ersetzt, den im Toggle Modus betreibst und die alten Taster dafür weiterverwendest, in dem Du sie parallel an den Taster-Eingang des Schaltmoduls anschließt.
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: gloob am 19 September 2018, 12:02:31
Hier ist es auch schön erklärt:

http://hundhome.de/home/crossover-circuit

Option1 ist dann am günstigsten.
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: zwusack am 19 September 2018, 12:05:20
Am liebsten wäre es mir ich könnte die Taster behalten und nur den Stromstoßschalter tauschen, aber ich vermute mal das das nicht geht.
Am Ende soll die Möglichkeit bestehen die Lampen im Treppenaufgang auch per Alexa oder aus fhem heraus schalten zu können.

Eine andere Überlegung war, die Lampen gegen smarte Lampen auszutauschen und einfach Dauerstrom überall drauf zu geben.....

EDIT:
Es gibt keine Vorgaben für ein bestimmtes system/Hersteller, da ich in fhem eh alles untereinander Koppel kann (notify/doif usw.)
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: gloob am 19 September 2018, 12:08:02
Am liebsten wäre es mir ich könnte die Taster behalten und nur den Stromstoßschalter tauschen, aber ich vermute mal das das nicht geht.
Am Ende soll die Möglichkeit bestehen die Lampen im Treppenaufgang auch per Alexa oder aus fhem heraus schalten zu können.

Genau das macht doch die "Option 1" aus dem Link von mir.
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: zwusack am 19 September 2018, 12:25:12
Hier ist es auch schön erklärt:

http://hundhome.de/home/crossover-circuit

Option1 ist dann am günstigsten.
Danke gloob, dass scheint genau das zu sein was ich suche....

Wenn ich das richtig verstehe,  dann kann ich den stromstoßschalter eins zu eins gegen den aktor tauschen....

Gesendet von meinem SM-T825 mit Tapatalk

Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: gloob am 19 September 2018, 12:52:12
Wenn ich das richtig verstehe,  dann kann ich den stromstoßschalter eins zu eins gegen den aktor tauschen....

Ja.
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: zwusack am 19 September 2018, 13:17:27
Vielen Dank an alle.
Aktor ist bestellt.

Sobald er verbaut ist, melde ich mich nochmal.
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: pc1246 am 19 September 2018, 14:32:36
Moin
Nein das geht so einfach nicht! Der Stromstossschalter braucht ja keine Dauerversorgung. Ich vermute mal, dass das mal eine Kreuzschaltung war, und jemand eine Tasterschaltung daraus gemacht hat. Da dann die Phase in der Abzweigdose fehlte, wurde dann der Gruengelbe vergewaltigt! Du musst also vermutlich den Gruengelben, den Du schwarz machen solltest, auf L von dem Homematic Aktor legen, den blauen auf N, den einzelnen Schwarzen auf S1 und die beiden Schwarzen auf die 1. Da die da beide nicht reinpassen werden, brauchst Du auch noch eine Klemme und ein wenig Draht!
Und bitte schalte die Sicherung aus, wenn Du das umklemmst, da der gefaehrliche eben der ist, von dem Du denkst er ist safe!
Gruss Christoph
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: zwusack am 19 September 2018, 14:54:36
@pc1246

Ich hab mich eh schon bei einigen Dosen gewundert wie hier geschaltet würde und warum.

Das Schaltbild im Link von gloob hat das schon ganz gut beschrieben .... Und ja, hier muss ich etwas tricksen..... schön ist das zwar nicht aber..... -_-

Natürlich alles ohne Spannung ^^
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: FranzB94 am 19 September 2018, 16:38:09
@zwusack: Du solltest über die Verwendung des Wortes "Koppel" eventuell noch einmal nachlesen.
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: zwusack am 19 September 2018, 17:21:20
@FranzB94
Zum Glück habe ich hinter Koppeln, in den Klammern, geschrieben was ich damit meine....puh das war knapp -_-
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: FranzB94 am 20 September 2018, 09:16:40
@zwusack: Und was fällt dir zu "Relai" ein?
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: JoWiemann am 20 September 2018, 09:23:37
@zwusack: Und was fällt dir zu "Relai" ein?

Meintest Du „Relais“ ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Grüße Jörg
Titel: Antw:Mögliche smarte Alternative
Beitrag von: pc1246 am 20 September 2018, 11:57:50
Moin
<OT>
Gut, dass wir hier mit FranzB94 einen Rechtschreibwaechter haben!
Ich wuerde meine Rente allerdings mit was Besserem verbringen, als jeden auf seine Fehler hinzuweisen.
Und so ganz nebenbei wuerde ich das Wort Koppel nicht in allererster Linie mit etwas negativem verbinden!
<\OT>
Gruss Christoph