Autor Thema: 1-Wire OWX Update 23.1.2013  (Gelesen 13757 mal)

B50one

  • Gast
Aw: 1-Wire OWX Update 23.1.2013
« Antwort #30 am: 05 Februar 2013, 08:32:38 »
Hallo Peter,

hier ein kleiner Nachtrag. Bei der manuellen Setzung der tempHigh und temLow Werte
scheint es noch ein kleines Problem zu geben. Sie werden bei mir nicht in die Übersicht
der attr übernommen.

Laut LOG werden sie jedoch gesendet.

Hier ein Beispiel.

 5: Cmd: >set 1W.T_Gartenhaus tempLow 5<
 4: OWTHERM: Set 1W.T_Gartenhaus tempLow 5
 5: Triggering 1W.T_Gartenhaus (1 changes)
 5: Notify loop for 1W.T_Gartenhaus tempLow 5

Gruß Klaus

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3965
Aw: 1-Wire OWX Update 23.1.2013
« Antwort #31 am: 05 Februar 2013, 08:41:56 »
Zitat von: B50one schrieb am Di, 05 Februar 2013 08:32
Hallo Peter,
hier ein kleiner Nachtrag. Bei der manuellen Setzung der tempHigh und temLow Werte
scheint es noch ein kleines Problem zu geben. Sie werden bei mir nicht in die Übersicht
der attr übernommen.


Das ist korrekt, laut Manual ist das so das ein "set" nur temporär ändert.
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

B50one

  • Gast
Aw: 1-Wire OWX Update 23.1.2013
« Antwort #32 am: 05 Februar 2013, 09:32:28 »
Zitat
Das ist korrekt, laut Manual ist das so das ein "set" nur temporär ändert.


Wenn die Änderung nicht bei der attr Übersicht eingetragen wird, greift ein darauf bezogenes Notify doch nicht.

Oder sehe ich das falsch?





Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8510
Aw: 1-Wire OWX Update 23.1.2013
« Antwort #33 am: 05 Februar 2013, 10:06:12 »
Na ja, so groß wie zwischen Diesel und Benzin ist der Unterschied nun wieder nicht...

War aber anders geplant - der doofe Fehler kam eben beim Einbau des stateFormat dazwischen. Bitte also, den Kollateralschaden zu verzeihen...

LG

pah

Offline det.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1361
Aw: 1-Wire OWX Update 23.1.2013
« Antwort #34 am: 05 Februar 2013, 13:11:38 »
Zitat von: Prof. Dr. Peter Henning schrieb am Di, 05 Februar 2013 10:06
Na ja, so groß wie zwischen Diesel und Benzin ist der Unterschied nun wieder nicht...

War aber anders geplant - der doofe Fehler kam eben beim Einbau des stateFormat dazwischen. Bitte also, den Kollateralschaden zu verzeihen...

LG

pah


Hallo Peter,

kein Problem weiter, wird alles wieder - wenn ich heute Abend von Arbeit zurück bin fixe ich noch die vergessene Stelle, die mir alle paar Minuten eine Mail sendet, weil der Tiefkühler angeblich 20°C hat. Wie ist man doch inzwischen abhängig von der Technik, früher ist das Zeugs drin einfach vergammelt, weil ich nach der Nutzung der Steckdose für die Bohrmaschine den Tiefkühler nicht wieder reingesteckt hatte...
Der von Dir geplante Einbau des stateFormat wird jedenfalls schon mal freudig erwartet.
 
LG
det.

B50one

  • Gast
Aw: 1-Wire OWX Update 23.1.2013
« Antwort #35 am: 07 Februar 2013, 15:43:39 »
Zitat von: B50one schrieb am Di, 05 Februar 2013 08:32
Hallo Peter,

hier ein kleiner Nachtrag. Bei der manuellen Setzung der tempHigh und temLow Werte
scheint es noch ein kleines Problem zu geben. Sie werden bei mir nicht in die Übersicht
der attr übernommen.

Laut LOG werden sie jedoch gesendet.

Hier ein Beispiel.

 5: Cmd: >set 1W.T_Gartenhaus tempLow 5<
 4: OWTHERM: Set 1W.T_Gartenhaus tempLow 5
 5: Triggering 1W.T_Gartenhaus (1 changes)
 5: Notify loop for 1W.T_Gartenhaus tempLow 5

Gruß Klaus


Hallo Peter,

ich möchte dieses Sache nochmals aufgreifen. Ist das so gewollt oder ein Bug?