Autor Thema: [Neues Modul] Miele@Home  (Gelesen 8835 mal)

Offline amenomade

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6813
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #105 am: 10 September 2020, 10:14:59 »
Das Gerät telefoniert nachts nach Hause, und wird deswegen "on" gemeldet?
FHEM 5.9 Pi 3, EchoDot, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, Debmatic und HM / HmIP Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten, Proteus

Offline Florie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #106 am: 17 September 2020, 08:42:21 »
Hi,

ich hatte direkt die 0.13.0 bei mir eingespielt, weiß nicht, ob es daran liegt oder ein anderes Problem ist.

Internals:
   FUUID      XXX
   HAS_MimeBase64 1
   NAME       MieleConnection
   NR         253
   OAUTH2_ACCESS_TOKEN DE_XXX
   OAUTH2_EXPIRES_AT 2020-09-09 08:43:04
   OAUTH2_EXPIRES_IN 2592000
   OAUTH2_REFRESH_TOKEN DE_XXX
   STATE      Initialized
   TOKEN_REFRESH_IN_PROGRESS 1
   TYPE       MieleAtHome
   VERSION    0.13.0
   OLDREADINGS:
   READINGS:
Attributes:
   DbLogExclude .*
   clientId   XXX
   country    Miele-Deutschland
   devStateIcon .*:noIcon
   login      XXX@web.de
   room       System->Server
   verbose    5


Ich bekomme leider seit 09.09. keinen aktuellen Token, im FHEM-Log steht nun das (sorry, der war ziemlich lange, habe jetzt mal "irgendwo" angefangen rauszukopieren:

<body id="mieleLoginSite">
<div class="container">
    <div class="row">
        <div class="col s12 m8 offset-m2 offset-l2 l8 center">
            <div>
                <img class="responsive-img"
                     src="/assets/images/miele_logo.svg" width="150" alt="miele.com"/>
            </div>
            <h1 class="mediumFont">Kontoverknüpfung fehlgeschlagen!</h1>
            <p>Bitte überprüfen Sie ihre Zugangsdaten.</p>
            <button class="btn waves-effect waves-light miele-red"
                    onclick="location.replace(document.referrer)"
            >Zurück</button>
            <p>Nach 5 Sekunden werden Sie automatisch zurück zum Login weitergeleitet.</p>
        </div>
    </div>
</div>
</body>
<script>
    document.ready(
        window.setTimeout(function(){
            location.replace(document.referrer);
        }, 5000)
    );
</script>
</html>

2020.09.17 08:38:06 5: MieleConnection (MieleAtHome::scrapeGrantAccessPage:732) code not found
2020.09.17 08:38:06 2: MieleConnection (MieleAtHome::MAH_onOauthLoginReply:712) Error: Bearer code not found, giving up
2020.09.17 08:38:21 4: MieleConnection (MieleAtHome::MAH_getAccessToken:1511) found local token with remaining lifetime of -690917 seconds
2020.09.17 08:38:21 5: MieleConnection (MieleAtHome::MAH_refreshAccessToken:553) called
2020.09.17 08:38:21 4: MieleConnection (MieleAtHome::MAH_getAccessToken:1511) found local token with remaining lifetime of -690917 seconds
2020.09.17 08:38:21 5: MieleConnection (MieleAtHome::MAH_refreshAccessToken:553) called
2020.09.17 08:38:21 4: MieleConnection (MieleAtHome::MAH_refreshAccessToken:561) token refresh already in progress, skipping
2020.09.17 08:38:21 5: MieleConnection (MieleAtHome::MAH_doThirdpartyLoginRequest:589) called

Auch wenn ich direkt auf https://api.mcs3.miele.com/thirdparty/login/ gehe kommt ohne die Möglichkeit etwas einzugeben direkt "Kontoverknüpfung fehlgeschlagen!". Geht das bei euch?


Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 313
  • Module: WS980, [ALP600], [MieleAtHome]
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #107 am: 20 September 2020, 08:39:09 »
Moin Florie,


Ich bekomme leider seit 09.09. keinen aktuellen Token, im FHEM-Log steht nun das (sorry, der war ziemlich lange, habe jetzt mal "irgendwo" angefangen rauszukopieren:


besteht das Problem immer noch?

Das Log deutet für mich auf kein spezifisches Problem hin.


Auch wenn ich direkt auf https://api.mcs3.miele.com/thirdparty/login/ gehe kommt ohne die Möglichkeit etwas einzugeben direkt "Kontoverknüpfung fehlgeschlagen!". Geht das bei euch?


Nein, das ist hier auch so.

Hast Du mal versucht, dich hier einzuloggen: https://www.miele.com/developer/swagger-ui/swagger.html (rechte Seite -> "Authorize").

LG
Christian

Offline Florie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #108 am: 23 September 2020, 08:00:34 »
Hi, Danke für den Swagger-Link. Leider bin ich nicht mehr reingekommen, keine Ahnung wieso. Habe jetzt ne neue ClientID generiert, und schwupps ging es wieder sofort. Danke Dir

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 313
  • Module: WS980, [ALP600], [MieleAtHome]
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #109 am: 24 September 2020, 10:51:46 »
Moin,

Hi, Danke für den Swagger-Link. Leider bin ich nicht mehr reingekommen, keine Ahnung wieso. Habe jetzt ne neue ClientID generiert, und schwupps ging es wieder sofort. Danke Dir

Und dann hat es auch sofort aus FHEM heraus funktioniert, ohne dass Du dich einmal auf deren swagger-seite authorisiert hast? Hatte schon die Befürchtung, sie hätten das Protokoll verändert.

LG
Christian

Offline Florie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #110 am: 24 September 2020, 11:19:42 »
Genau, frag mich nicht, wieso die alten Daten nichtmehr gegangen sind, aber so würde ich behaupten lag es in irgendeiner Weise an mir ;)

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 313
  • Module: WS980, [ALP600], [MieleAtHome]
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #111 am: 26 September 2020, 10:05:24 »
Hi,

ich habe gerade nochmal ein Update hochgeladen: Hier wird jetzt zum aktualisieren des Token der REFRESH_TOKEN verwendet wenn möglich. Dadurch ist die Aktualisierung jetzt ein wenig leichtgewichtiger geworden.

Wenn es hier keine Beschwerden gibt, wird das voraussichtlich die Version, die ich nächste Woche einchecken werde.

Danke für's testen :)

LG
Christian

Offline xerion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 465
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #112 am: 26 September 2020, 20:32:36 »
Hi,

ich habe gerade nochmal ein Update hochgeladen: Hier wird jetzt zum aktualisieren des Token der REFRESH_TOKEN verwendet wenn möglich. Dadurch ist die Aktualisierung jetzt ein wenig leichtgewichtiger geworden.

Wenn es hier keine Beschwerden gibt, wird das voraussichtlich die Version, die ich nächste Woche einchecken werde.

Danke für's testen :)

LG

Christian

Habe die Version gerade installiert und beim Reload bekomme ich folgende Meldung zurück:
Too many arguments for main::MAH_doThirdpartyTokenRequest at ./FHEM/48_MieleAtHome.pm line 584, near "$refreshToken)
"
Too many arguments for main::MAH_doThirdpartyTokenRequest at ./FHEM/48_MieleAtHome.pm line 723, near """)"
BEGIN not safe after errors--compilation aborted at ./FHEM/48_MieleAtHome.pm line 837.

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 313
  • Module: WS980, [ALP600], [MieleAtHome]
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #113 am: 26 September 2020, 23:30:04 »
Hi,

Du musst ein shutdown restart machen, hab' die Anzahl der Parameter verändert. Hätte ich erwähnen sollen, sorry.

LG
Christian

Offline xerion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 465
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #114 am: 27 September 2020, 11:33:06 »
Jetzt läuft es :-)

Offline HotteFred

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #115 am: 02 Oktober 2020, 15:18:21 »
Ich hab noch die Version 0.12.

Hatte mich gewundert, das der Geschirrspüler nichts mehr gesagt hatte. Hab dann diesen Eintag im Log gefunden:

2020-09-23_08:47:52 MieleConnection lastError: please set login, password, clientId and clientSecret
Musste alles neu eingeben, danach funktionierte es direkt wieder. Trotzdem seltsam.
Hat das noch jemand gehabt?

Grüße
Christian

Edit: Ich sehe gerade, es gibt schon zwei neue Versionen. Ich update erst einmal. Mal schauen, wie es sich dann verhält. Grüße
« Letzte Änderung: 02 Oktober 2020, 15:22:16 von HotteFred »
BananaPi mit FHEM, KM50, Velux Raumluftsensor, jede Menge HM-CC-RT-DN, jede Menge 1Wire Zeugs

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 313
  • Module: WS980, [ALP600], [MieleAtHome]
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #116 am: 02 Oktober 2020, 15:29:27 »
Hi,

Hatte mich gewundert, das der Geschirrspüler nichts mehr gesagt hatte. Hab dann diesen Eintag im Log gefunden:

2020-09-23_08:47:52 MieleConnection lastError: please set login, password, clientId and clientSecret
Musste alles neu eingeben, danach funktionierte es direkt wieder. Trotzdem seltsam.
Hat das noch jemand gehabt?

Edit: Ich sehe gerade, es gibt schon zwei neue Versionen. Ich update erst einmal. Mal schauen, wie es sich dann verhält. Grüße

Kannst Du mal nachsehen, ob du ein rereadconfig gemacht hast? Das hat es nämlich in < 0.13 gelöscht.

LG
Christian

Offline HotteFred

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #117 am: 02 Oktober 2020, 15:42:52 »
Das müsste ich im File_Log dazu sehen? Dann nein.

Viele Grüße
Christian
BananaPi mit FHEM, KM50, Velux Raumluftsensor, jede Menge HM-CC-RT-DN, jede Menge 1Wire Zeugs

Offline dfred12345

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #118 am: 04 Oktober 2020, 22:19:40 »
Hallo Ich kann das Attribut Country Österreich nicht setzen, da der Umlaut "Ö" nicht dargestellt werden kann

Was mach ich hier falsch. VIELEN Dank für eure Hilfe.
« Letzte Änderung: 04 Oktober 2020, 22:30:07 von dfred12345 »

Offline choenig

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 313
  • Module: WS980, [ALP600], [MieleAtHome]
Antw:[Neues Modul] Miele@Home
« Antwort #119 am: 04 Oktober 2020, 22:39:21 »
Du machst vermutlich gar nichts falsch.

Ich gucke, dass ich morgen alle Sonderzeichen ersetze und ne neue Version release.

LG Christian

 

decade-submarginal