Autor Thema: Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.39  (Gelesen 335792 mal)

Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1375
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.39
« Antwort #1365 am: 11 November 2022, 19:56:25 »
Hallo yersinia,

erst mal Bordmittel.

Hast Du mal versucht, das Attribut 'forceAlivePing' auf 1 zu setzen?

Dann wird alle 59 Sekunden ein spezielles "ping" an den nano gesendet und wenn er nicht antwortet, wird die Verbindung getrennt und sie sollte neu aufgebaut werden. Eigentlich für Netzwerk HM IOs gedacht, aber auch bei anderer Verbindungsart nutzbar.

Richtig wäre natürlich, das Übel bei der Wurzel zu packen und den buggy Unterbau zu reparieren, in dem Fall auf den älteren funktionierenden Stand.

Gruß, Ansgar.
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline yersinia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1546
    • Cyanide & Happiness
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.39
« Antwort #1366 am: 12 November 2022, 13:45:12 »
Hast Du mal versucht, das Attribut 'forceAlivePing' auf 1 zu setzen?
Neee, das war mir gar nicht bekannt. Aber guter Hinweis, ich setz' es mal und beobachte.
Erstaunlicherweise habe ich mit dem via Netzwerk angebundenen nanoCUL keinerlei Probleme. Aber da schadet das Attribut forceAlivePing ja auch nicht.

Zitat
Richtig wäre natürlich, das Übel bei der Wurzel zu packen und den buggy Unterbau zu reparieren, in dem Fall auf den älteren funktionierenden Stand.
Ja, ich werde es beobachten. Weil sonst läuft alles - und andere RasPis (gleiches OS, gleicher Kernel mit USB Geräten) haben keine Probleme (derzeit).
viele Grüße, yersinia
----
FHEM 6.2 (SVN) on RPi 4B with RasPi OS Bullseye (perl 5.32.1) | FTUI
nanoCUL->2x868(1x ser2net)@tsculfw, 1x433@Sduino | MQTT2 | Tasmota | ESPEasy
VCCU->14xSEC-SCo, 7xCC-RT-DN, 5xLC-Bl1PBU-FM, 3xTC-IT-WM-W-EU, 1xPB-2-WM55, 1xLC-Sw1PBU-FM, 1xES-PMSw1-Pl

Offline exocet01

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.39
« Antwort #1367 am: 19 Dezember 2022, 19:36:22 »
Hallo Eckart,

im Anhang eine neue Testfirmware. Ich habe ihr eine VTS 0.40 verpasst, obwohl sie eigentlich eine VTS 0.41 ist, damit Du mit den älteren FHEM Modulen Somfy testen kannst. Also bitte auch nur dafür verwenden und nicht etwa für Deinen 868er.

Ich bin diesmal optimistischer, dass es besser klappt. Die Manchesterumsetzung hatte ihre Tücken.

Nebenbei habe ich noch bemerkt, dass sowohl in der Standard culfw, als auch in der a-culfw die frame-Pause zwischen den Wiederholungen viel zu kurz ausfällt, wegen fehlender Klammern in der betreffenden Sourcecode Zeile.
my_delay_us(30415 + ((frame[6] >> 7) & 1) ? 0 : somfy_rts_interval_half);Macht nicht in somfy_rts.c das von
my_delay_us(30415 + (((frame[6] >> 7) & 1) ? 0 : somfy_rts_interval_half));erwartete (falls Rudolf und Björn hier mal rein schauen).
Scheint, Deine Rollos aber anscheinend wenig zu stören.

Gruß, Ansgar.

Hallo Ansgar,

seit kurzem funktioniert die Steuerung der Somfy Rollos nicht mehr. Sie sind langsam nacheinander ausgefallen. Jetzt funktionieren nurn noch 2. Ich habe keine Änderungen vorgenommen und auch an dem CUL nichts geändert. Die IT V1 Steckdose funktioniert noch einwandfrei (Nur die IT V3 funktioniert nicht richtig). Kann es sein dass es an dem Code oben liegt? Der Handsender funktioniert noch immer einwandfrei und die Rolling codes können es eigentlich auch nicht sein, weil ich diese immer automatisch Backuppe (Also im Falle eines Stromausfalls....hatte ich mal)

Gruß
Eckart
« Letzte Änderung: 19 Dezember 2022, 19:39:33 von exocet01 »

Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1375
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.39
« Antwort #1368 am: 22 Dezember 2022, 10:40:25 »
Hallo Eckart,

Zitat
seit kurzem funktioniert die Steuerung der Somfy Rollos nicht mehr. Sie sind langsam nacheinander ausgefallen.
Gegenfrage: Wie lange hat es problemlos funktioniert?
Denn Du hast lange keine weitere Rückmeldung gegeben.

Zitat
Kann es sein dass es an dem Code oben liegt?
Glaube ich nicht. Sonst hättest Du Dich schon früher gemeldet.

Zitat
Ich habe keine Änderungen vorgenommen und auch an dem CUL nichts geändert.
Vielleicht irgendwas in den Funkweg gestellt?
Was sagt ein get PAtable1 beim CUL?
Sendet irgendwas häufig gleichzeitig auf der gleichen Frequenz (433.42)? Z.B. ein Funkthermometer?

Gruß, Ansgar.


Offline noansi

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1375
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.39
« Antwort #1369 am: 23 Dezember 2022, 11:54:35 »
Hallo Eckart,

Zitat
Der Handsender funktioniert noch immer einwandfrei und die Rolling codes können es eigentlich auch nicht sein
Benutzt Du den Handsender immer mal wieder zur Steuerung der Rollos?
Der Handsender zählt seinen eigenen Rolling Code.

CUL empfängt keine SOMFY Telegramme -> synchronisiert FHEM damit nicht auf den Handsender Rolling Code. Was Du vom CUL als Ys siehst, sind nur die Rückmeldungen gesendeter Telegramme.

Wenn FHEM und Handsender damit weit genug auseinander laufen, bricht die reguläre Steuerung via FHEM (oder Handsender?) zusammen, weil das Rollo einen anderen gültigen Rolling Code Bereich erwartet.
-> Steuerung der Rollos nur über FHEM und nicht über Handsender, wenn es via FHEM funktionieren soll

Gruß, Ansgar.

Offline exocet01

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Firmware zu CUL, CUNX und Co. mit Timestamp Option ASKSIN tsculfw V0.39
« Antwort #1370 am: 24 Dezember 2022, 10:30:50 »
Hallo Ansgar,

nachdem auch die IT Dose nicht mehr funktionierte und ich somit einen HW Defekt vermutete, habe ich einen neuen CUL gekauft.
Jetzt funktioniert es wieder.

Vielen Dank und frohe Weihnachten!!!!
Eckart

 

decade-submarginal