Autor Thema: [Gelöst] Gruppe umbenennen funktioniert bei mir nicht  (Gelesen 1204 mal)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20642
Antw:[Gelöst] Gruppe umbenennen funktioniert bei mir nicht
« Antwort #15 am: 29 Oktober 2018, 20:12:52 »
Zitat
Den Eintrag attr TYPE=FileLog group z-FileLog brauchte ich nur am Ende der fhem.cfg (von Hand ...) einzutragen.
An alle Kinder: sowas bitte nicht nachmachen.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Zustimmung Zustimmung x 2 Liste anzeigen

Offline Jörg

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 157
  • Kein persönlicher Text ;-)
Antw:[Gelöst] Gruppe umbenennen funktioniert bei mir nicht
« Antwort #16 am: 29 Oktober 2018, 20:43:30 »
Dann klärt mich doch bitte mal auf, warum und was am Editieren der Configdateien so böse sein soll?

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5510
Antw:[Gelöst] Gruppe umbenennen funktioniert bei mir nicht
« Antwort #17 am: 29 Oktober 2018, 20:54:45 »
Editieren nicht (auch wenn nicht empfohlen), aber sowas dort einzufügen ist einfach Blödsinn (aus ganz naheliegenden Gründen) . Dafür gibt's die Kommandozeile. Das gehört nicht permanent in eine Config.

Offline binford6000

  • Tester
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 867
  • 🏠⚙️💡🛠📱
Antw:[Gelöst] Gruppe umbenennen funktioniert bei mir nicht
« Antwort #18 am: 29 Oktober 2018, 20:56:16 »
Zitat
Dann klärt mich doch bitte mal auf, warum und was am Editieren der Configdateien so böse sein soll?
Böse ist da nichts - soweit ich weiß...  ;D

ABER: Solange Du mit DEF oder RAW arbeitest, klärt dich FHEM zumindest über groöbere Fehlkonfigurationen
bzw. PERL-Fehler usw. auf. Das ist doch sehr praktisch!

Ich habe das am Anfang auch gemacht und spätestens nach der 1. blutigen FHEM-Nase auf die netten Hinweise hier gehört  ;)
VG Sebastian 
FHEM 5.9 in Proxmox-LXC, IOserver für deconz sowie für alle CULs via ser2net, Testumgebung: docker pull fhem/fhem
Homematic, EnOcean, IT, HUE + Nanoleaf Aurora, SONOS, alexa-fhem, homebridge, TelegramBot mit msgDialog, livetracking

 

decade-submarginal