Autor Thema: huedevice.template: Bugs, Fragen, Anregungen, Vorschläge  (Gelesen 1510 mal)

Offline Shojo

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Wie, Was, Wo?
    • DER BASTELBUNKER / Meine kleinen Projekte…
Nabend zusammen,

nun (ab Morgen) haben wir hier nun auch für das HUEDevice ein Template-File :)

Sinnvoll ist es, immer mal zuerst die Hinweise zu einzelnen huedevice.template zu lesen.
Diese erhält man mit:
set <device> attrTemplate ?
Viel Spaß damit!

Gruß
Shojo

FHEM auf: Shuttle PC (x64) (Docker)
Bridge: SignalESP 433mHz, ConBee (deCONZ in Docker)
Rest: ESP8266, SONOFF, Sonos, Echo Dot, Xiaomi Vacuum (root), ESP RGBWW Wifi Led Controller, Node-RED, LEDMatrix, Pixel It

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 10913
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:huedevice.template: Bugs, Fragen, Anregungen, Vorschläge
« Antwort #1 am: 10 September 2019, 15:29:24 »
Ich hätt' da mal eine Frage :) :

Seit dem WE habe ich zwei "innr SP 120" am laufen. Das sind schaltbare Steckdoseneinsätze, die eine Strommeßfunktion haben  :) . Was nicht so toll ist: Man muß die beiden Sensor-Geräte manuell anlegen, die dazu gehören, und es sind dann im Ergebnis eben 3 Geräte. Die innere Klammer zwischen den drei Geräten ist die IEEE-Adresse (?), die in den Internals am Ende sichtbar ist.

Meine Gedanken dazu:
- Der Anlegevorgang für die Sensoren sollte sich via template automatisieren lassen (mit der Bedingungsfunktion, die Rudi vor einiger Zeit eingebaut hatte, um sicherzustellen, dass die nicht schon existieren und unbeabsichtigt geändert werden), und 
- eigentlich will ich die zusammengehörenden Infos gerne an einer Stelle haben. Dazu käme ReadingsGroup oder stateFormat-Code in Frage, der die weiteren Geräte ebenfalls mit abfragt, oder (das fände ich persönlich am besten...) man würde direkt im Modul was ändern und die betreffenden Readings dem Hauptdevice zuschlagen (und dabei gleich noch die etwas unglückliche Einheit "Wh" in kWh umrechnen?).

Da ich mit HUEDevice erst am Einsteigen bin: Was ist der beste Ansatz dazu (oder bin ich generell auf dem Holzweg)? Ist z.B. das Anlegen von ReadingsGroups aus HUEDevice heraus erwünscht (ich sehe das selbst skeptisch, "ganz was anderes" aus einem template heraus zu machen...).

(Wenn das hier zu weit führt, (auch was den HUEDevice-Code angeht) können wir das gerne auch woanders diskutieren, vielleicht auch mit Andre in "unserem" Thread von neulich?).

Gruß, Beta-User
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline Darkwing Duck

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:huedevice.template: Bugs, Fragen, Anregungen, Vorschläge
« Antwort #2 am: 27 Dezember 2019, 23:08:01 »
Nabend zusammen,

im Zuge meiner sukzessiven Umstellung von Zigbee2Mqtt zu Deconz bzw. in FHEM dann HueDevice ist mir aufgefallen, dass es bisher keine Templates für die Ikea Tradfri-Fernbedienungen gibt. Oder habe ich sie nur nicht gefunden? Hier jedenfalls ein Vorschlag für die E1524 bzw. E1810 (die runde mit den fünf Tasten):

# Ikea Tradfri E1524/E1810 Remote Control
name:H_01_Ikea_Tradfri_E1524_E1810_Remote_Control
filter:TYPE=HUEDevice
desc: Ikea Tradfri round remote with five buttons.<br>Manufacturer link: <a href="https://www.ikea.com/us/en/p/tradfri-remote-control-00443130/">Ikea US website</a>
attr DEVICE eventMap 1001:ToggleLongRelease\
1002:Toggle \
2001:DimUpLongPress \
2002:DimUpClick\
2003:DimUpLongRelease\
3001:DimDownLongPress \
3002:DimDownClick\
3003:DimDownLongRelease\
4001:LeftLongPress \
4002:LeftClick\
4003:LeftLongRelease\
5001:RightLongPress \
5002:RightClick\
5003:RightLongRelease
attr DEVICE icon taster

Kurze Erklärung zu den Event-Bezeichnungen: Die mittlere Taste triggert bei jeder Betätigung die 1002, egal ob kurzer oder langer Tastendruck. Bei einem langen Tastendruck wird beim loslassen zusätzlich noch 1001 ausgelöst. Die anderen vier Tasten verhalten sich anders: Bei kurzem Tastendruck wird x002 getriggert, bei langem Tastendruck wird beim betätigen x001 und beim loslassen x003 ausgelöst.

Falls meine Bezeichnungen nicht den Konventionen entsprechen passe ich sie gern an.

Weiterhin habe ich hier noch E1743 Fernbedienungen. Die sind aber an Nachttischlampen gekoppelt, deren mehrfache Betätigung um diese Uhrzeit neben den Zahlencodes vor allem erst einmal größeren Unmut auslösen würde  ;)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 10913
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:huedevice.template: Bugs, Fragen, Anregungen, Vorschläge
« Antwort #3 am: 11 März 2020, 10:10:42 »
Hi Shojo,

von meiner Seite auch ein paar Anregungen:

- evtl. event-on-change-reading bei F_01a_Xiaomi_Aqara_RTCGQ11LM_Motion_Sensor ergänzen, siehe https://forum.fhem.de/index.php/topic,94495.msg1030985.html#msg1030985

- (eher @irgendein Moderator hier) Es würde vermutlich Sinn machen, den Thread anzupinnen, der ist ziemlich nach hinten gerutscht, was dann (vielleicht?) mit dazu führt, dass sowas wie oben an der falschen Stelle "abgeladen" wird...

- Es gibt zwischenzeitlich ein paar neue Möglichkeiten:
-- gleich die passenden Sprachsteuerungsattribute setzen, siehe die Auswahl in https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/FHEM/lib/AttrTemplate/speechrecogn.template. Dazu wäre einfach am Ende der passende attrTemplate-Aufruf zu ergänzen, z.B.
set DEVICE attrTemplate speech_recognition_type_lightSollte ohne weiteres auch aus HUEDevice heraus funktionieren und auch keine unerwünschten Seiteneffekte haben, falls jemand keine Spracherkennung einsetzt, für die etwas komplizierteren Varianten mit mapping (die man vermutlich@HUEDevice nicht braucht!) gäbe es auch erweiterte Möglichkeiten.

-- Für die Sortierung hat Rudi "order:" eingeführt. Das könnte die Namensgebung etwas verschlanken.

Falls Unterstützung gewünscht ist, bitte melden.

Gruß, Beta-User
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline Tubias

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:huedevice.template: Bugs, Fragen, Anregungen, Vorschläge
« Antwort #4 am: 12 März 2020, 17:57:50 »
Hallo zusammen,

ich habe heute mein FHEM eingerichtet und meine HUE eingebunden. Die Lampen und auch die (Osram) Steckdosen wurden übernommen. Leider fehlen aber sämtliche Schalter und Bewegungsmelder. Muss ich dafür etwas separat einstellen oder gibt es dafür (noch?) keinen Support?

Ich hoffe, mit der Frage bin ich hier richtig. :)
In Benutzung: Philips Hue, Homatic IP mit AccessPoint, Raspberry Pi 4 4GB

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 10913
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:huedevice.template: Bugs, Fragen, Anregungen, Vorschläge
« Antwort #5 am: 12 März 2020, 23:38:01 »
Ich hoffe, mit der Frage bin ich hier richtig. :)
Nein.

Hier geht es um attrTemplate, was dir vermutlich noch nichts sagt.

[kurz und abschließend OT]
Ein etwas intensiverer Blick in die commandref von HUEDevice bzw. HUEBridge hätte eventuell enthüllt, dass man Sensoren (und Taste) manuell anlegen muß, was welcher Sensor ist, sieht man über den betreffenden Get-Befehl an der HUEBridge.

Bitte hier in diesem Thread keine weiten Kommentare und Fragen zu diesem Thema, kannst dich gerne woanders anhängen, es gibt diese Frage hier alle 4-6 Wochen, und die Suche nach "sensors" iVm. HUE müßte genug Treffer liefern...

Sowas bitte auch eher im Anfängerbereich platzieren, hier riskierst du richtig unfreundliche Antworten, und wenn du dir schon die Frage stellst, ob du in einem bestimmten Thread richtig bist, ist die Antwort in der Regel: nein...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline Tedious

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1404
  • Indocti discant et ament meminisse periti
Antw:huedevice.template: Bugs, Fragen, Anregungen, Vorschläge
« Antwort #6 am: 01 April 2020, 11:38:34 »
Guten Morgen,

ich bin gerade dabei sukzessive vom Xiaomi-Gateway auf Deconz umzuziehen. Frage: hat schon mal jemand den runden Push-Button von Xiaomi eingebunden? Ich meine den hier: https://media.nbb-cdn.de/images/products/620000/624641/aqara_mini-schalte_hero.jpg?size=400?

Er liefert als Readings nach Einbinden direkt Battery, batteryPercent, reachable und temperature in FHEM. Wenn ich den Knopf drück aktualisiert sich reachable. Das ist zwar nett, schaltet aber wenn ich hier ein notify drauf lege den Dummy-Schalter auch wenn er sich als alive meldet...

Normalerweise liefert er via Xiaomi-Gateway single, double, long Press etc. Wie kann ich das hier umsetzen? Kann mir da jemand mal einen Schubs geben wie ich das sinnvoll angehe?

Danke,

Tedious
FHEM auf Brix N3150/4GB/250GB SSD mit 4xMapleCUN (433,3x868) und Jeelink, HUE, MiLight, Max! und SonOff, Alexa mit HABridge, Kleinkram...

Offline shamal2008

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
Antw:huedevice.template: Bugs, Fragen, Anregungen, Vorschläge
« Antwort #7 am: 18 April 2020, 20:15:35 »
Hallo Shojo,

mir ist gerade etwas aufgefallen (siehe Thread: https://forum.fhem.de/index.php/topic,110355.0.html).

Ein Aqara/Xiaomi Fensterkontakt hat zwar ein Attr-Template, allerdings lässt er sich unter Model nicht auswählen. Damit fehlen natürlich die Readings.

Wenn man attr model lumi.sensor_magnet.aq2 in der Befehlszeile eingibt, funktioniert es und der Sensor wird ordnungsgemäß erkannt.

EDIT: Der Button-Switch und der Cube hauen auch nicht hin. Wobei ich hier nicht sagen kann, ob es schon an der Erkennung liegt (im Phoscon sind sie einwandfrei angelernt).

Also dürfte es im Modul enthalten sein, im AttrTemplate könntest du es ergänzen.

Danke und x-und bleiben,
Shamal

« Letzte Änderung: 21 April 2020, 18:33:27 von shamal2008 »
FHEM auf RasPiI 3+, MapleCUL 868+433MhZ, MAX! via CUL, LD686 LED-Controller, GHoma Plugins,, Shelly, ConbeeII + IKEA + Xiaomi, div. Infodienste & Google Assistant via FHEM;

 

decade-submarginal