Autor Thema: Twitter Account  (Gelesen 15555 mal)

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22692
Twitter Account
« am: 08 Juli 2019, 21:07:54 »
Hallo,

Es gibt auf Twitter https://twitter.com/fhem
Wenn wir auf Twitter aktiv werden wollen können wir diesen Account beanspruchen wenn sich jemand mit fhem.de Mailadresse bei Twitter meldet.

Frage wäre also, wollen wir den Account für Öffentlichkeitsarbeit um zum Beispiel die Webvideos zu announcieren?


Grüße
Marko
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21124
Antw:Twitter Account
« Antwort #1 am: 09 Juli 2019, 08:43:25 »
Ich habe nichts dagegen wenn jemand aus dem Verein (z.Bsp. Du Marko) fuer FHEM auf Twitter aktiv ist, es sollte nur nicht die Erwartung entstehen, dass ab sofort das unser praeferiertes Ankuendigungsmedium ist.

Ich habe keine Energie, eine Ankuendigung hier im Forum, und zusaetzlich auf Twitter/Facebook/Youtube/etc zu machen, und auf Antworten ueberall zu reagieren.
Auch fuer die Anwender ist es einfacher, wenn sie Wissen, wo man nach Hilfe suchen kann.


Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6599
Antw:Twitter Account
« Antwort #2 am: 09 Juli 2019, 08:54:20 »
Ich finde es nicht gut, bei einem externen Dienst eine weitere "Nachrichtenstelle" einzurichten. Argumente hat Rudi vorgetragen.

Was soll denn der entscheidende Vorteil des Mediums Twitter sein?

Gruß, Christian

PS: Bitte auch die rechtlichen Aspekte bei einem Twitter-Account des e.V. beachten.

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22692
Antw:Twitter Account
« Antwort #3 am: 09 Juli 2019, 09:03:30 »
Guten Morgen Rudi und Christian,

Ziel sollte es auch auf kein Fall sein Twitter als Hauptsmedium der Information zu nehmen. So ganz weiß ich selbst noch nicht wie und was man da genau machen kann. Interessant wäre auf jeden Fall Informationen zu den Webinaren, als Zweitkanal, ich glaube anderes wird sich dann erst ergeben, oder auch nichts. Probieren könnte man es Mal denke ich.
Aufgefallen ist das andere Projekte dort auch vertreten sind.
Welche rechtlichen Aspekte wären da zu beachten?


Grüße
Marko
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6599
Antw:Twitter Account
« Antwort #4 am: 09 Juli 2019, 11:20:12 »
Welche rechtlichen Aspekte wären da zu beachten?
Mir fiel spontan TMG ein. Aber sicher gibt es noch mehr.  ::)

Gruß, Christian