Autor Thema: Tradfri E14 470lm oder Alternativen mit breitem Farbtemperaturspektrum  (Gelesen 424 mal)

Offline Spartacus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1396
Hallo,
vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Ich suche eine möglichst schnale Zigbee 3.0 Leuchte, die am Conbee2 funzt und nach Möglichkeit einen Farbtemperaturbereich von 2200k bis 6000k hat. Außerdem soll die Funzel auch weit abgedimmt werden können.

Die IKEA Lämpchen sagen auf der Homepage zwar "Farbspektrum", aber mich irritieren die 3 Stufen. Wie stellt sich das Leuchtmittel in fhem dar?  Kann die Farbtemperatur stufenlos eingestellt werden?

Gibt es einen andern Hersteller, der ein breites Farbspektrum hat? Wichtig sind Farbtemperaturen unter 2500k. Ich würde ja auch eine HUE Funzel nehmen, aber m.E kann man diese nicht ohne Bridge oder HUE Schalter/Dimmer zurücksetzten um sie dann am conbee 2 anzumelden. Oder kennt da jemand einen Workaround?

Danke euch,
Spartacus.
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 770
Antw:Tradfri E14 470lm oder Alternativen mit breitem Farbtemperaturspektrum
« Antwort #1 am: 08 Dezember 2021, 17:30:54 »
Hallo,

über die Tradfri FB wird die Farbtemperatur von kalt - neutral - warm geschaltet, über Fhem ist eigentlich jede Einstellung möglich.

Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline Spartacus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1396
Antw:Tradfri E14 470lm oder Alternativen mit breitem Farbtemperaturspektrum
« Antwort #2 am: 08 Dezember 2021, 18:39:23 »
Hi Rolf,
cool, das heisst fhem kann die Farbtemperatur stufenlos einstellen. Das wollte ich wissen, das geht aus der Beschreibung nicht hervor.

Spartacus
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 770
Antw:Tradfri E14 470lm oder Alternativen mit breitem Farbtemperaturspektrum
« Antwort #3 am: 08 Dezember 2021, 19:11:20 »
meine gehen über zigbee2mqtt und da ist das kein problem, allerdings wenn Du die FB auch darüber koppelst get Lichtfarbe nicht per Tradfri-FB. Aber über Shem kein Problem.

Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline Spartacus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1396
Antw:Tradfri E14 470lm oder Alternativen mit breitem Farbtemperaturspektrum
« Antwort #4 am: 08 Dezember 2021, 21:19:53 »
Hallo zusammen,

eine Frage habe ich noch. Wie weit kann man die Lämpchen runterdimmen. Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass die Leuchten sich nicht weit abdimmen lassen. Kenn jemand auch schon die neue E14 Filament? Kriegt man die weit abgedimmt? Ich beleuchte einen Weihnachtsstern und der sollte schon mit funzeligem warmweißen Licht leuchten und nicht Strahlen wie eine Flutlichtanlage.

Aktuell habe ich wieder eine 40W Glühbirne (ja, so was gibt es noch :-)) bei pct=40%.laufen. Das ist ideal. Die IKEA E14 Kerze ist bei color=2200 und 15% (das ist Minimum, danach ist das Teil aus) noch recht hell.

Spartacus

Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 770
Antw:Tradfri E14 470lm oder Alternativen mit breitem Farbtemperaturspektrum
« Antwort #5 am: 08 Dezember 2021, 21:48:22 »
Da kann ich dir nur den Rat geben einfach ausprobieren.
Bei uns kann man die eigentlich alle Testen. Da hängt überall eine FB daneben.
Ich habe einen weißen Stern und eine RGB Lampe drin, da kann ich noch die Farbe einstellen und die Helligkeit genügt meinen Ansprüchen.

Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr