Autor Thema: Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor  (Gelesen 38444 mal)

Offline Timmy.m

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 254
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #75 am: 26 Juni 2015, 21:48:06 »
Paket ist heute abgekommen. Die Reichweite ist besser geworden, jedoch max. 1 Meter.
FHEM5.9@RaspPi.3B|HMLAN|CUL868V3|1Wire|HUE|FritzBox|BotVacDconnected|3xKindleDisplay|
FHEM2FHEM|
FHEM5.9@RaspPi.2B|nanoCul868|TCM310|JeeLinkClone|RFXTRX433E|ZWave|Zigbee|xiaomi
RaspberryMatic@RaspPi.3B+ in Planung

Offline arne.dien

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #76 am: 27 Juni 2015, 14:59:10 »
So, jetzt bin ich dazu gekommen die neue Firmware zu testen.
Es funktioniert. Alle drei Sensoren, die ich im und ums Haus verteilt habe, empfange ich. Die Entfernung (ca. 8-12m, mit Wand und Fenster) ist auch vertretbar. Ich habe auch keine Veränderungen an den Sensoren vorgenommen. Signal-Pegel 3-5.
Also alles sehr vielversprechend.
FHEM 5.9, RasPi 3 B, HM-LAN, RFXtrx433, Harmony
Homematic, Licht, Rolladen, Heizkörper, Rauchmelder...
ESP RGBWW, LD316...

Es ist selten zu spät aber immer höchste Zeit...

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3143
    • Homepage
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #77 am: 28 Juni 2015, 17:29:29 »
Ich hab mir eben die 90 aufgespielt, da merke ich kein Unterschied.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3143
    • Homepage
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #78 am: 22 Juli 2015, 18:52:06 »
Also irgendwie ist da mit der FW 90 bei meiner nicht E Version schlechter geworden. Jetzt empfange ich seit Wochen wirklich null von dem XT300.

Btw. den Umbau der Antenne empfinde ich als Schwachsinn, das wird nicht viel bringen. Ich vermute mal eher da weicht irgendwie die Frequenz etwas zu weit ab.

Ich häng die Tage mal zum Test ein anderes Sendemodul ran. Mal schauen ob die Sache dann besser läuft.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6870
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #79 am: 22 Juli 2015, 19:01:44 »
Bei meiner Nicht-E-Version ist das genau andersherum: Seit der Firmware 90 habe ich jetzt erstmalig vernünftigen Empfang seit meinem Problembericht von http://forum.fhem.de/index.php/topic,25546.msg189864.html#msg189864.

Mit den alten Firmwares (habe regelmäßig aktualisert) hatte ich täglich ca. 1-2 Telegramme mit sehr schlechtem rssi (2-3); jezt kommen regelmäßig Telegrammemit rssi 7.
Folgende Protokolle sind aktiviert: RFU LaCrosse Hideki OREGON
Vielleicht liegt es daran.

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3143
    • Homepage
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #80 am: 23 Juli 2015, 22:52:59 »
Das kann gut sein ja. Ich habe derzeit:

HomeEasy EU       enabled
Oregon Scientific enabled
Hideki            enabled
Lighting4         enabled
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3143
    • Homepage
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #81 am: 23 Juli 2015, 23:54:08 »
Ich hab jetzt mal ein Aurel 433 MHz Sendemodul ran geklemmt, aber so wirklich besser ist das nicht, ein bissel schon.

Auch wenn ich nur Imagintronix aktiviere wird es nicht besser mit dem Empfang.

Gruß
Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5293
    • PeMue's github
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #82 am: 13 September 2015, 20:10:25 »
Und was ist das generelle Fazit von Euch? Sollte man eher nicht kaufen? Das Ding steht immer noch auf meiner Liste, aber momentan muss ich erstmal die Rauchmelder sauber aufsetzen ...

Danke + Gruß

PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3851
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #83 am: 14 September 2015, 14:51:51 »
Der große Nachteil: man kann nur maximal 3 Stück davon einsetzen....
Da bleib ich lieber bei meinen Vegetronix bzw. China-Billigdinger per Panstamp Funkübermittlung...
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline Stril

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 471
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #84 am: 05 September 2016, 08:07:12 »
Hallo!

Ich muss diesen alten Thread einmal ausgraben...

Wie ist denn der Stand hier? Laufen die Module bei euch? Laufen sie auch im Außenbereich halbwegs stabil?
Einen RFXtrx433E habe ich ohnehin für meine Jalousie, deswegen wäre die Lösung für mich wirklich interessant.

Danke und Grüße
Phil


Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3143
    • Homepage
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #85 am: 05 September 2016, 08:27:42 »
Also meine zwei sind ca 1,5 Meter neben dem RFXtrx433 und ja, es gibt Tage da funktionieren beide, dann gibt es Tage da funktioniert nur einer. Die Messwerte finde ich auch nicht gerade prall. Ein knochentrockener Blumentopf hat bei mir manchmal noch 60%. Der Empfang ist schon sehr schlecht.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Stril

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 471
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #86 am: 05 September 2016, 09:13:58 »
Hallo!

Das ist leider ziemlich frustrierend.
So eine richtig schöne Alternative gibt es aber ja leider auch nicht, oder?

Grüße
Phil

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3143
    • Homepage
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #87 am: 05 September 2016, 16:34:07 »
Naja den Vegetronix, der gibt zumindest Werte aus die Aussagekräftig sind. Aber der ist natürlich auch um einiges teurer.

Achso und dann wäre da noch der Finger ;-)))

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3143
    • Homepage
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #88 am: 06 September 2016, 13:43:14 »
https://www.tindie.com/products/AprilBrother/esp-soil-moisture-sensor/

Der schlummert auch schon ewig in meinen Bookmarks.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline KernSani

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3389
Antw:Opus XT300 /Imagintronix Soil sensor
« Antwort #89 am: 07 September 2016, 07:45:25 »
Bei mir laufen 2 XT300 seit ein paar Wochen mit RFXTRX433e mit aktueller FW problemlos. Reichweite durch Wände und Fenster ca. 15m. Updates kommen zuverlässig ca. alle 2 Minuten. Die Werte sind vielleicht etwas seltsam, aber zumindest soweit ich das bisher beurteilen kann für einen Sensor konsistent. Heißt: im Garten wird bei 60% gegossen, die Hecke erst bei < 50%, obwohl es gefühlt etwa gleich trocken ist. Sensoren wurden gemäß Anleitung "kalibriert". (Batterie rein, in Boden stecken, ordentlich gießen, warten)
RasPi: RFXTRX, HM, zigbee2mqtt, mySensors, JeeLink, miLight, squeezbox, Alexa, Siri, ...