Autor Thema: [32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)  (Gelesen 395846 mal)

Offline Init

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1485 am: 07 Juni 2017, 18:33:13 »
Ich selbst nutze momentan auch beides zusammen, da yowsup momentan jeden Morgen gegen 06h disconnected und keine Fotos verschicken kann.

Momentan gibt es Gerüchte (http://ift.tt/2rlyGiz), dass WhatsApp die Unterstützung doch erst Ende 2018 einstellt, was der yowsup Gemeinde Zeit verschaffen würden.

VG
Marc

Offline VB90

  • Tester
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 547
    • mein kleines Blog
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1486 am: 07 Juni 2017, 18:44:09 »
das habe ich auch gelesen, gebe da aber nicht viel drauf.
Viel mehr Hoffnung habe ich, das man yowsup darauf umstrickt, sich als halbwegs aktuelles Android-Gerät bei Whatsapp anzumelden und nicht mehr als Symbian S40.
Wenn ich die Dateien im yowsup-Ordner richtig deute, ist es wohl grundsätzlich möglich und heute schon vorgesehen.
Ich scheue mich nur momentan, das auf eigene Faust umzuschreiben und zu testen. ::) :o

Gibt es ne Möglichkeit, herauszufinden als was (welches Gerät) sich yowsup angemeldet hat??

vb
Man muss das Rad nicht neu erfinden, nur wissen wie es gedreht wird.

Offline Init

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1487 am: 07 Juni 2017, 20:38:53 »
Dann mal los  ;)

Glaube allerdings nicht, dass es so einfach ist.
Ich habe es so verstanden, dass WhatsApp das 1.6er Protocol "abschaltet" und nur noch das 2er Protokoll unterstützt.
Vermute, dass dafür ein komplettes Redesign notwendig ist  :-\

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2779
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1488 am: 07 Juni 2017, 21:02:50 »
Hm, man kann ja mit "-E android" auf ein anderes Environment umschalten. Jedenfalls konnte ich mich heute damit registrieren.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline VB90

  • Tester
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 547
    • mein kleines Blog
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1489 am: 07 Juni 2017, 21:26:31 »
@Jörg

und funktioniert es denn?

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann es notwendig sein, zum registrieren als Android "aufzutreten".
Im Betrieb jedoch klappt es nur als S40.

@Init
Wenn ich glauben würde, das es einfach ist, würden wir hier net schreiben ;)
Protokoll is richtig, allersdings werden wohl seitens Whatsapp auch die bestehenden API's gekillt.
Wenn ich es richtig verstanden habe und es korrekt ist, was geschrieben steht.

In der env.py steht in Zeile 7: DEFAULT = "s40"
Dies könnte man u.U. in "android" ändern, um das Script die Verwendung der env_android.py beizubringen, statt der env_s40.py, wie es wohl momentan der Fall sein dürfte.

Allerdings bin ich nicht so naiv zu glauben, das dies dann schon die ganze Miete ist.

vb
Man muss das Rad nicht neu erfinden, nur wissen wie es gedreht wird.

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2779
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1490 am: 07 Juni 2017, 21:46:18 »
Nun ja, wenn's einfach wäre...

Ich habe das mit der Änderung in der env.py mal ausprobiert. Senden bringt zwar keinen Fehler, es wird allerdings auch nichts gesendet.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline drdownload

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 764
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1491 am: 03 Juli 2017, 13:56:30 »
Habe auch das gleiche Problem, dass Text geht aber Bilder verschicken nicht, auch direkt aus der cli nicht
CUL 868 Slow-RF (FS20 Aktoren, Sender, FHT8V), CUL 868 (WMBUS-Empfang), Jeelink (PCA301), WS3600 (WH3080 über USB-Basis), Bewässerung mit ESP-Easy und Proplanta, RFXTRX433 Home-Easy Empfang und Senden, Oregon TH, WS001 TH), Blackbean IR, Mopidy-Snapcast MR Audio, Kodi, Forum-LED-Controller,

Offline buec65

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1492 am: 10 Juli 2017, 20:36:33 »
Verschicke zwar nur Textmeldungen die gehen aber noch mit dem Eintrag  in der Datei    env_s40.py

class S40YowsupEnv(YowsupEnv):
    _VERSION = "2.16.11"
    _OS_NAME= "S40"
    _OS_VERSION = "14.26"
    _DEVICE_NAME = "302"
    _MANUFACTURER = "Nokia"

auf der WhatsApp FAQ steht dazu  -  You won't be able to use WhatsApp on the following platforms for:

    Nokia S40 after December 31, 2018
    Android versions 2.3.7 and older after February 1, 2020
« Letzte Änderung: 10 Juli 2017, 20:38:48 von buec65 »

Offline kumue

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 999
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1493 am: 12 August 2017, 23:53:54 »
Habe heute erstmalig versucht, ein Bild zu verschicken. ist dummerweise fehlgeschlagen...

ERROR:yowsup.demos.cli.layer:Request upload for file xxxx.png for 49xxxx@s.whatsapp.net failed
Da die Suche wenig Treffer zu der FM liefert, scheint es ja eigentlich zu funktionieren.
Bevor ich mich durch die 100 Seiten des Themas wühle, kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben ...

Danke im voraus

Offline nanocosmos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 220
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1494 am: 22 August 2017, 09:12:51 »
Hallo,

wollte ebenso gerne Whatsapp für FHEM verwenden. Habe alles installiert und konnte mich aufgrund des Fehlers (old version) zunächst nicht anmelden.
Habe dann die env.py und die env_android.py entsprechend bearbeitet. Das Registrieren hat dann auch geklappt, habe einen Code per Anruf von Whatsapp erhalten.
Allerdings wollte ich nun die Registrierung abschließen und erhalte:
INFO:yowsup.common.http.warequest:{"status":"fail","reason":"blocked","login":49XXXXXXXXX"}
Ich schätze Whatsapp hat direkt die Telefonnummer als yowsup Client identifiziert?
Wahrscheinlich kann man jetzt nichts mehr machen, oder?

Offline heinzfo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 408
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1495 am: 22 August 2017, 09:24:58 »
Hallo nanocosmos

Ich hatte auch dieses Problem und konnte die Telefonnummer dann nicht mehr verwenden.

Mit einer Festnetznummer hat es dann doch noch funktioniert.
Ich musste aber bei der Registrierung so vorgehen wie es auf Github beschrieben ist, ich glaube das die letzte Zeile wichtig ist, und zwar das --phone darin.
Eine weitere Installation und Registrierung mit einer Festnetznummer hat dann auch noch geklappt.
Beide laufen seit ca. 3 Monaten problemlos.

https://github.com/tgalal/yowsup/wiki/yowsup-cli-2.0

WhatsApp registration involves 2 steps. First you need to request a registration code. And then you resume the registration with code you got.

Example:

yowsup-cli registration --requestcode sms --phone 49XXXXXXXX --cc 49 --mcc 123 --mnc 456
yowsup-cli registration --register 123456 --phone 49XXXXXXXX --cc 49 

PS: Die beiden Installationen habe ich auf einem Windows PC vorgenommen auf dem bereits Python 2.7 installiert ist.

Die Commandline sieht dann so aus: (file yowsup-cli liegen in C:\Yowsup)
C:\Yowsup c:\Python27\python.exe yowsup-cli registration --requestcode voice --phone 49xxxxx --cc 49 --mcc 123 --mnc 456
C:\Yowsup c:\Python27\python.exe yowsup-cli registration --register 123456 --phone 49xxxxx --cc 49

Beste Grüße
Heinz
« Letzte Änderung: 22 August 2017, 09:35:04 von heinzfo »

Offline nanocosmos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 220
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1496 am: 22 August 2017, 10:03:17 »
Hallo Heinz,

vielen Dank für Deine Antwort!
Leider wurde ich auch mit Deiner Variante und einer anderen Nummer blockiert.
Ich werde jetzt einfach zu Telegram wechseln. Das scheint zu funktionieren und dort sind m.E. third party Applikationen auch erwünscht.  :)

Grüße
Daniel

Offline nils_

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1141
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1497 am: 22 August 2017, 10:16:21 »
Ich werde jetzt einfach zu Telegram wechseln. Das scheint zu funktionieren und dort sind m.E. third party Applikationen auch erwünscht.  :)
ist vermutlich die beste lösung.
ich hab momentan auch noch WA mittels yowsup am laufen, werde aber über kurz oder lang auch umsteigen.
WA blockt wohl gerne mal nummern, die für solche zwecke genutzt werden. (bei mir geht nicht viel über die leitung ;) )
viele Wege in FHEM es gibt!

Offline heinzfo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 408
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1498 am: 22 August 2017, 10:22:54 »
Hallo nils_

Meine fhem/yowsup/whatsapp installation auf einem RPi funktioniert bis heute, seit über einem Jahr auf einer Festnetznummer!
Bisher wurde diese Nummer nicht blockiert, und da gingen schon sehr viele Messages raus und rein.

Grüße
Heinz
« Letzte Änderung: 22 August 2017, 10:30:58 von heinzfo »

Offline kumue

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 999
Antw:[32_yowsup.pm] Whatsapp versenden (Mit Handy- oder Festnetznummer)
« Antwort #1499 am: 22 August 2017, 10:25:36 »
Funktioniert bei irgendjemand auch der Bildversand ?

 

decade-submarginal