Autor Thema: Mein Fhem und vieles was dazu gehört  (Gelesen 21831 mal)

Offline Ma_Bo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« am: 17 Februar 2015, 13:54:44 »
Hallo alle zusammen,
ich habe FHEM nun fast 1 Jahr und habe viiieeel gelesen und probiert, bis ich meine Haussteuerung soweit hatte, wie sie nun ist.

Das Problem, wenn man einmal angefangen hat, man findet immer wieder was neues, was man(n) einbauen kann und brauchen kann. ;)

Jetzt aber zu den Daten


eingebundene / eingebaute Hardware :

Hardware :

- Raspberry Pi B+ mit Fhem (als Haussteuerung)
- Raspberry Pi B mit fhem und Homebridge für Siri (Testumgebung)
- Intel NUC mit Fhem (Vorbereitung, demnächst als Haussteuerung)
- HM Lan Adapter
- CUL 868
- RFXtrx433E
- Jeelink Clone
- IP Webcam (noch in bearbeitung, teilweise integriert)
- Ionik Tablet 10" (als Info- & Bediendisplay im Wohnzimmer)

Türen und Fenster :

- HomeMatic 131775 Funk-Tür-/Fensterkontakt an allen Fenstern und Türen, die nach Aussen führen
- HomeMatic 131775 Funk-Tür-/Fensterkontakt umgebaut für das Schlüsselboard
- HomeMatic 131775 Funk-Tür-/Fensterkontakt umgebaut für den Briefkasten

Heizung :

- HomeMatic 132030 Funk-Wandthermostat in allen Räumen
- HomeMatic 105155 Funk-Heizkörperthermostat in allen Räumen
- HomeMatic 76923 Temperatur-/Feuchte-Sensor, außen HM-WDS-OTH auf dem Balkom

Rauchmelder:

- HomeMatic VdS Funk-Rauchmelder 076676 in allen Räumen (ausser Bad und Küche)

Haustür :

- HomeMatic 131761 Funk-Türschlossantrieb KeyMatic
- HomeMatic 131775 Funk-Tür-/Fensterkontakt
- HomeMatic 130459 Funk-Handsender, 4 Tasten

Bewegungsmelder (Licht) :

- HomeMatic 131777 Funk Bewegungsmelder außen (Badezimmer, Flur, Küche)

Bewegungsmelder (Alarmanlage z.Z. noch im Ausbau) :

- Homeeasy HE851

Steckdosen mit Leistungsmessung :

- HomeMatic 130248 Zwischenstecker-Schaltaktor mit Leistungsmessung für Waschmaschine
- HomeMatic 130248 Zwischenstecker-Schaltaktor mit Leistungsmessung für Trockner
- HomeMatic 130248 Zwischenstecker-Schaltaktor mit Leistungsmessung für Spülmaschine
- HomeMatic 130248 Zwischenstecker-Schaltaktor mit Leistungsmessung für Fernseher im Wohnzimmer
- HomeMatic 130248 Zwischenstecker-Schaltaktor mit Leistungsmessung für Fernseher im Schlafzimmer

Steckdose ohne Leistungsmessung :

- HomeMatic 105788 Funk-Zwischenstecker-Schaltaktor 1-fach, HM-LC-Sw1-PL für Türöffner Flur
- HomeMatic 105788 Funk-Zwischenstecker-Schaltaktor 1-fach, HM-LC-Sw1-PL für Beleuchtung Flur
- HomeMatic 105788 Funk-Zwischenstecker-Schaltaktor 1-fach, HM-LC-Sw1-PL für Beleuchtung Vitrine
- diverse Pollin.de IT-Funksteckdosen für Telefonladegerät, Weihnachtsbeleuchtung, usw

Schaltmodule für 3-fach Steckdosenleisten im Eigenbau :

- 4x HomeMatic Funk-Schaltaktor 2fach für diverse Multimediageräte

Diverses :

- HomeMatic 130113 Funk-Wandtaster 6-fach in der Küche um Licht zu schalten
- HomeMatic Fernbedienung 8 Tasten (weiß), 132747 für diverse Schaltaufgaben im Wohnzimmer
- ELV FS20 Fernbedienung FS20 S8-3 für diverse Schaltaufgaben im Schlafzimmer
- ELV FS20 KSE Funk-Klingelsignal-Erkennung als Klingelerkennung
- Umbau TX29IT Temperatursender als Regensensor und Lichtsensoren auf dem Balkon
- Umbau Temperatursender TFA 3126 als Lichtsensor (Testumgebung)
- Umbau Temperatursender TFA 3127 als Lichtsensor (Testumgebung)
- Umbau Temperatursender TFA 3139 als Lichtsensor (Testumgebung)
- Homeeasy Türkontakt HE 305EU (Testumgebung)
- FS20-Infrarot-Umsetzer FS20 IRU (Testumgebung)
- 2-/4-Kanal-Sendemodul S4M als Schaltmodul fürs Schlafzimmer
- Uniroll Gurtwickler (Aufputz und Unterputz) inkl. Funkmodul
- LW12 RGB LED Stripe Controller mit WLan
- Fritzbox eingebunden um Telefonate anzuzeigen bzw. Fritzfon als Sprachausgabe zu nutzen
- IoNik Tablet mit WVC als Infodisplay und Sprachausgabe
- Pushover für Meldungen aller Art, z.B. wenn die Waschmaschine fertig ist, wenn Post eingeworfen bzw. abgeholt wird, wann jemand das Haus verlässt (über Schlüsselboard)

Ich glaube, das war es erstmal, aber wie schon oben angesprochen, man(n) findet immer was neues. ;)
Vielleicht ist es ja eine Inspiration für den ein oder anderen und ihr habt wieder was, was man nachbauen/einbauen kann.
Mehr als tausend Worte sagen aber Bilder, somit hier mal eine Übersicht, was auf dem Tablet alles visualisiert wird und das ein oder andere, wie es bei mir aussieht.
Werde bei Gelegenheit, den Beitrag hier aktualisieren und neue Bilder dazu posten.

********EDIT
- Geänderte Haltung für das Tablet
- WhatsApp über yowsup
- Logitech Harmony Hub
- 12V Solaranlagen Spannungsanzeige + Überwachung

Grüße Marcel
« Letzte Änderung: 02 November 2015, 13:53:47 von Ma_Bo »
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, Google Home usw. usw.
Gefällt mir Gefällt mir x 3 Liste anzeigen

Offline geri

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #1 am: 25 Februar 2015, 11:23:23 »
hi Marcel!

schönes projekt!

mich würden die hintergründe deines schlüsselboards interessieren. kannst du dazu mehr infos veröffentlichen?

danke.

gruss
Gerald
Raspberry mit COC für HM
RS485 USB für HMW

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 827
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #2 am: 25 Februar 2015, 14:12:27 »
ja, dass Schlüsselboard interessiert mich ebenso !!
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline Ma_Bo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #3 am: 25 Februar 2015, 17:32:07 »
Aaaalso,

Das Schlüsselboard ist wie folgt aufgebaut, ich habe auf einer Gewindestange die Haken (welche an eine Mutter geschweißt sind) montiert und die gesamte Stange auf die "Grundplatte" geschweißt.
Die linken 4 Haken sind später durch die Abdeckung, fest auf einer Position und können sich nicht bewegen.
Die rechten 3 Haken sind durch die Abdeckung (Langloch) so weit beweglich, dass sie einen Mikroschalter betätigen, den ich mittels Schrauben auf der "Grundplatte" unter die Haken montiert habe.
Die Federspannung der Mikroschalter ist so groß, dass der Haken durch den Mikroschalter nach oben gedrückt wird, wenn man den Schlüsselbund wegnimmt.

Die Mikroschalter sind an einem HM Fensterkontakt angeschlossen, den ich so umgebaut habe, dass ich mit dem rechten Haken (meiner), den Sabotagekontakt betätige und mit den anderen beiden den eigentlichen Reedkontakt des Fensterkontaktes. Ich habe zuerst überlegt 3 einzelne Kontakte zu nehmen, da ich mich aber dann für den HM Fensterkontakt entschieden habe, musste ich 2 der Haken über einen Kontakt anklemmen.
Ich habe nun den rechten Haken und meine Freundin hängt ihren Schlüssel entweder an den 2 oder 3 Haken von rechts. (Sie ist da sehr flexibel, ich brauch immer einen festen Platz für meine Sachen)  ::)

Ist eigentlich ein Prototyp gewesen und ich wollte noch ein schöneres bauen, aber jetzt gefällt es mir und es bleibt wie es ist.

Außenmaße des ganzen sind : 80cm lang, 10cm hoch und 2cm tief

Abstand der Haken beträgt ca. 10cm

Das schwarze Hollzbrett, welches oben über dem eigentlichen Schlüsselboard montiert ist, gibt es im OBI Markt (nein, ich arbeite da nicht und ich bekomme auch keine %, dafür das ich hier Werbung mache)  ;)
Und ja ich weiß, zwischen dem Brett und dem Schlüsselboard ist etwas Luft, aber das ist Absicht, die Elektronik muss ja atmen.  ;) ;) ;)

Anbei noch ein paar Bilder, denn Bilder sagen mehr als 1000 Worte

Grüße Marcel
« Letzte Änderung: 25 Februar 2015, 17:34:35 von Ma_Bo »
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, Google Home usw. usw.

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 827
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #4 am: 25 Februar 2015, 23:00:34 »
R E S P E K T  ! ! ! 8)
Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

Offline geri

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #5 am: 26 Februar 2015, 07:49:24 »
super umsetzung!

gruss
Gerald
Raspberry mit COC für HM
RS485 USB für HMW

Offline Ma_Bo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #6 am: 02 März 2015, 14:39:48 »
Danke für euer Lob  8)
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, Google Home usw. usw.

Offline Sebastian

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #7 am: 02 März 2015, 14:54:33 »
Hallo,

wie genau hast du das mit dem Briefkasten gelöst ?

Gruß
Sebastian

Offline Ma_Bo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #8 am: 03 März 2015, 18:53:53 »
Ich habe einen HM Fensterkontakt erweitert, unzwar habe ich an den Sabotagekontakt einen weiteren Reedkontakt gelötet und diesen dann als Abfrage für die Klappe zum abholen montiert.

Aufbau :

Briefkastenschlitz in den die Briefe eingeworfen werden wird mit dem eigentlichen Reedkontakt des HM Fensterkontakts abgefangen
Die Klappe, die ich öffne um die Briefe zu holen wird mit dem Sabotage (erweiterter Reedkontakt) abgefangen

Der Rest wird in Fhem erledigt, ich setze, wenn ein Brief eingeworfen wird, einen Dummy auf Brief vorhanden und wenn ich den Brief abhole den Dummy auf kein Brief vorhanden

Damit werden dann weitere Aktionen ausgelöst, wie Pushover, tts über WVC, Meldung auf dem Display unter der Seite Warnungen & Hinweise.

Ich kann gerne die Tage mal Fotos von dem Briefkasten machen und einstellen.

Grüße Marcel
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, Google Home usw. usw.

Offline Ma_Bo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #9 am: 04 März 2015, 18:36:32 »
Hier noch ein paar Bilder zum Briefkasten.

Grüße Marcel
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, Google Home usw. usw.

Offline noanda

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 193
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #10 am: 06 März 2015, 09:51:58 »
RESAPEKT !!!!
Allerdings würde mich interessieren, welche Komponeneten Du genau wo angelötet hast. Eventuell nachbauenwollen  :P.
Raspberry Pi - FHEM 5.5
HMLAN, RFXtrx433 , CUL 868
HM-CC-RT-DN, HM-SEC-MDIR , HM-SEC-SC-2
HM-LC-SW2-FM, ROTO_ZEL-STG-RM-FZS
ELRO440AB, Flamingo

Offline Ma_Bo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #11 am: 06 März 2015, 19:46:50 »
Freut mich, dass Interesse an meinen Basteleien besteht.

Anbei ein paar schnell gemachte Bilder, sorry für die Qualität, aber im Moment hab ich wenig Zeit und auch nur ne Handycam zur Verfügung.

Grüße Marcel
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, Google Home usw. usw.

Offline Ma_Bo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #12 am: 06 März 2015, 19:54:50 »
An die neu angelöteten Kabel kann man nun anschliessen was man möchte, für meinen Briefkasten habe ich ja nur den Sabotagekontakt mit einem Kabel versehen und daran einen Reedkontakt von Pollin.de angeschlossen.

Man kann aber alles andere an die Kabel anschliessen, Reedkontakt, Schalter, Taster, usw.
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, Google Home usw. usw.

Offline kvo1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1473
  • FHEMonaut
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #13 am: 08 März 2015, 21:27:16 »
Hallo Marcel,

das sieht echt Klasse aus , ein tolles Projekt mit guten Ideen  ;)

Womit hat Du die Menüs gemacht .. ist das dashboard ?

gruss
kvo1
RPi1: mit CUL: HM-CC-RT-DN,HM-ES-PMSw1-Pl,HM-LC-BL1-FM,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-SW1-PL2,HM-SCI-3-FM,HM-SEC-SC-2,KFM-Sensor
RPi2: Viessmann(optolink) mit 99_VCONTROL.pm,
Cubietruck: Wheezy / Apache / Owncloud
Cubietruck: Armbian(Jessie) / fhem 5.7 / LMS 7.9
RPi3: (Test) mit 7" Touch  &  HM-MOD-RPI-PCB

Offline Ma_Bo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1173
Antw:Mein Fhem und vieles was dazu gehört
« Antwort #14 am: 09 März 2015, 10:15:35 »
Hey kvo1,

ist alles mit dem Floorplan dargestellt, ich habe die Hintergrundbilder selber "angepasst" und dann für jedes device einen eigenen Button "gezeichnet".
Ist zwar am Anfang erst einmal etwas arbeit, aber wenn man den Grundrahmen hat, braucht man ja nur noch Texte auf den einzelnen Buttons tauschen und evtl. die kleinen Bildchen z.B. Lichterkette usw. austauschen.

Das ganze habe ich für mein damaliges Tablet auf 1280 x 800 ausgelegt, wobei ich nur 1280 x 750 nutzen kann, da das Tablet nicht gerootet ist und ich die typischen Androidtasten unten eingeblendet habe.

Zur Zeit habe ich mir ein zweites 10" Tablet ergattert und werde dieses wahrscheinlich in einen Bilderrahmen einbauen.
Das Problem dabei war, möglichst günstig an ein 10" Tablet zu kommen mit der 1280x800 Auflösung, 1024x600 bekommt man ja schon fast hinterher geworfen. ;)

Also falls ihr, so wie ich das ganze alles über Floorplan machen möchtet, überlegt euch vorher, für welche Auflösung ihr euch entscheidet. :)

P.S. Auf den einzelnen Floorplanseiten hier in den Bildern werden die Temperatur und die Luftfeuchte ein wenig zu weit rechts angezeigt, das ist auf dem Tablet nicht so, dort sind diese genau mittig, falls jemand ne Idee hat warum das hier am PC so versetzt angezeigt wird, dann wäre ich für Tipps dankbar.
Beides, PC und Tablet, greifen über FhemWEB 8083 auf Fhem zu.

Grüße Marcel
NUC mit FHEM, HM Heizungsthermostate, HM Wandthermostate, Intertechno Funksteckdosen, 10" Tablet als Wanddisplay, KeyMatic, Fensterkontakte, Fensterkontakte umgebaut als Wassermelder und Briefkastenmelder, Aussenthermostat, Anwesenheitssteuerung über Fritz Box, Google Home usw. usw.

 

decade-submarginal