Autor Thema: [abgelaufen] 2.Sammelbestellung eBus Platinen  (Gelesen 58962 mal)

Offline zentis666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 179
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #30 am: 06 Dezember 2015, 23:56:45 »
Hab die Änderungen reingebastelt,
schauts Euch mal an,

Gruß
Sven
--
FHEM auf Debian VM - ESXi 6.0 Intel Nuc i5 4th Gen, Homematic auf HMCCU - RaspberryMatic auf Raspberry PI 3,
EM1000 & FS20 über CUNO,  IT über Arduino Firmata, MiLight über WLAN-nRF Gateway, Ebus, 1Wire, diverse Squeezeboxen, Dreambox 7020HD, Homebridge

Offline sua

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #31 am: 07 Dezember 2015, 00:36:21 »
Hab die Änderungen reingebastelt, schauts Euch mal an, Gruß Sven

Ich hatte ja mit der "Krümelkackerei" angefangen, bitte nicht "so doll" schlagen, habe da noch etwas gefunden, sorry:

Im Beschriftungslayer der Produktionsdaten fehlt die Bezeichnung des R4 und des neuen R7; und... der Bezeichner C1 könnte jetzt noch so 4 mm höher...  ;)
(zur Schnellfindung: Der Bezeichner R4 fehlte auch schon auf der Original-Platine (siehe Platinen-Foto 1. Beitrag).

Also alles nichts, was per CD-Marker auch machbar ist... 

Danke für Deine Arbeit.

LG,
sua
« Letzte Änderung: 07 Dezember 2015, 01:06:31 von sua »

Offline AitschPi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #32 am: 07 Dezember 2015, 04:31:54 »
Hier, ich auch! Oder anders: Ich nehme auch eine Platine mit Bauteilen. ;o)
Echte Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen.

Offline Wiecherss

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #33 am: 07 Dezember 2015, 08:46:43 »
Guten Morgen!

Ich würde, wenn ich noch früh genug bin, auch noch eine Platine + Bauteile nehmen!

Danke und Gruß,

Sebastian

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #34 am: 07 Dezember 2015, 09:00:52 »
@Reinhart
Magst noch 1-2 Tage warten, bis sua und zentis666 beide zufrieden sind?
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

Offline Reinhart

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1934
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #35 am: 07 Dezember 2015, 10:30:00 »
Sorry, aber ich habe noch gestern am späten Abend die Bestellung abgeschickt und die letzten Änderungen der V 1.6 sind NICHT mehr enthalten. Das ist aber halb so wild, denn man braucht nur die Pins 14 + 13 + 12 miteinander verlöten, dann liegen die offenen Eingänge auf definiertem Potential und das Cmos kann zu keinen Schwingneigungen mehr aufgeschaukelt werden (habe ich bei meinen Lochrasterschaltschaltungen auch so gemacht).
Der Status der Platinenherstellung ist um 02:20 auf "processing" gegangen.

Mir war es jetzt wichtiger nicht mehr zu lange warten, vielleicht bekommen wir so die Lieferung noch in diesem Jahr.
Die Bauteile sind noch nicht bestellt und ich hänge hier noch die aktuelle Bauteileliste als XLS an, wenn wer Lust hat kann er die noch kontrollieren.

Bestellungen kann ich immer noch entgegen nehmen, da ich 50 Stück Platinen geordert habe! Aufgrund der großen Stückzahl, haben wir einen wirklich guten Preis bekommen finde ich.

Die aktuellen Preise habe ich im ersten Eröffnungspost aufgelistet und liegen bei 8,48.- € (eine 4-pol. Steckerleiste mit 0,05.-  kommt noch dazu)  komplett mit Versandkosten! Ebenso muß ich noch die ungefähr 30 Luftpolsterkuverts einkalkulieren, wird also knapp 9.- € werden. Eventuell kommt noch Einfuhrumsatzsteuer von 19% dazu, da müssen wir wirklich die Lieferung abwarten. Normalerweise sind Beträge über 22.- € (Österreich=22.-, Deutschland = 26,30) zu versteuern, wurde aber bis jetzt noch nie eingefordert weil die Beträge zu gering waren und der Verwaltungsaufwand dann nicht lohnt.

derzeitiger Preis:
1 Platine + Bausatz +   Versand =   9.- €
2 Platinen + Bausatz + Versand = 13,50.- €

LG
Reinhart

Änderung: bestelle die Bauteile jetzt bei anderem Lieferanten weil es hier um 20 € bei 50 Stück billiger ist. 

geändert: Link von Bauteilliste entfernt, abgelaufen.      
« Letzte Änderung: 13 Dezember 2016, 10:48:15 von Reinhart »
FHEM auf Raspy4 mit Buster + SSD, mit FS20, Homematic, ESP8266, Sonoff, Electrodragon, eBus, RPi mit COC,NanoCUL, MapleCUL, HM-CFG-LAN Adapter, MQTT2, Alexa

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2696
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #36 am: 07 Dezember 2015, 11:26:43 »
Hallo Reinhart
Ich wuerde auch gerne eine Platine nehmen, mit Bauteilen! Hoffe ich bin noch nicht zu spaet!
Danke und Gruss
Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline Reinhart

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1934
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #37 am: 07 Dezember 2015, 11:47:08 »
@pc1246
passt schon, habe noch einige in Reserve (9).

@all
an alle Sammel Besteller, sendet mir bitte innerhalb der nächsten 2 Wochen per PN eure Adressdaten, dann kann ich in Ruhe die Adressetiketten und die Kuverts vorbereiten. Ihr erhaltet spätestens nach Eintreffen der Lieferung von mir eine PN mit der endgültigen Summe (Steuer?) und der Paypal Daten!

LG
Reinhart
« Letzte Änderung: 07 Dezember 2015, 11:49:40 von Reinhart »
FHEM auf Raspy4 mit Buster + SSD, mit FS20, Homematic, ESP8266, Sonoff, Electrodragon, eBus, RPi mit COC,NanoCUL, MapleCUL, HM-CFG-LAN Adapter, MQTT2, Alexa

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2660
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #38 am: 07 Dezember 2015, 15:46:22 »
@pc1246
passt schon, habe noch einige in Reserve (9).
dann würde ich mich gerne einreihen (+Bauteile) und deine Reserve auf 8 drücken :)
« Letzte Änderung: 07 Dezember 2015, 15:53:53 von Wzut »
Maintainer der Module: MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP, BEOK, readingsWatcher

caf

  • Gast
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #39 am: 07 Dezember 2015, 17:57:40 »
Hallo,
ich hätte gerne zwei komplette Sets soweit noch möglich.

Vielen Dank

Offline Porsti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #40 am: 07 Dezember 2015, 19:59:51 »
Hi,

wenn noch eine Reserveplatine mit Bauteilen zur Verfügung steht würde ich auch gerne eine nehmen.

Gruß & Danke

Porsti
____________________________________
fhem 5.9  auf Raspberry 3
Eltako Enocean FGW14-USB / FAM14 / FTD 14 / FTS14TG / FSB14 / FSSA-230V
Homematic HM-CC-RT-DN / HM-TC-IT-WM-W-EU / HM-SEC-SCo / HM-LC-SW1-PL2
1-Wire Ds18b20, SIGNALduino

Offline RobertG

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #41 am: 08 Dezember 2015, 07:10:52 »
Guten Morgen Reinhard,

wenn möglich hätte ich gerne 4 Platinen mit Bauteilen.

Danke und Gruß aus Lünen,
Andreas.

Offline hailigsblechle

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #42 am: 09 Dezember 2015, 22:08:09 »
Falls noch übrig: 1 Platine ohne Bauteile
Fritz!Box 7390, HMLAN, diverse Homematic Geräte, Jeelink, Lacrosse Temperatur-/Luftfeuchtigkeitssensoren

Offline Reinhart

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1934
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #43 am: 10 Dezember 2015, 12:35:44 »
alle 50 Platinen sind nun reserviert, ich kann daher ab jetzt leider keine Bestellungen mehr annehmen!

11 Personen haben sich schon per PN gemeldet, bitte der Rest die Adressdaten per PN an mich nicht vergessen! Sobald die Platinen in den Status "Transit" gegangen sind und alle Adressen eingelangt sind, werde ich die Bauteile bestellen.

LG
Reinhart
FHEM auf Raspy4 mit Buster + SSD, mit FS20, Homematic, ESP8266, Sonoff, Electrodragon, eBus, RPi mit COC,NanoCUL, MapleCUL, HM-CFG-LAN Adapter, MQTT2, Alexa

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2660
Antw:Sammelbestellung eBus Platinen
« Antwort #44 am: 11 Dezember 2015, 08:40:12 »
Im Beschriftungslayer der Produktionsdaten fehlt die Bezeichnung des R4 und des neuen R7; und... der Bezeichner C1 könnte jetzt noch so 4 mm höher...  ;)
In Anlehnung dazu :
Auf dem bestückten Bild ist der Aufdruck für U4 mit der flachen Seite nach links, der eingebaute Spannungsteiler hat seine flache Seite aber rechts ? 
Maintainer der Module: MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP, BEOK, readingsWatcher

 

decade-submarginal