Autor Thema: Bestellung v1.x - Relay Platine auf HM (AES), MySensors, ZWave Basis  (Gelesen 97945 mal)

Offline tndx

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 529
Was mache ich nun?...  >:(

Drahtbrücke zwischen dem Dauer-Pad und dem AVIN-Pin/Lötauge.
« Letzte Änderung: 14 Juni 2018, 22:53:58 von tndx »

Offline joschi2009

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 366

Was mache ich nun?...  >:(

nimm anstatt AVIN den dem config-Taster nahe liegenden Lötpad des SJ2.

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5231
    • PeMue's github
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline Fixel2012

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Danke, werde eine von euren Lösungen heute Abend ausprobieren!

Ich verwende dieses hier: https://www.reichelt.de/Loetzinn/EDSYN-SU35100/3/index.html?ACTION=3&LA=446&ARTICLE=98657&GROUPID=557&artnr=EDSYN+SU35100&SEARCH=L%25C3%25B6tzinn%2B0%252C35&trstct=pos_2
Gibt es auch in bleifrei.

Gruß PeMue

Hui, ist ganz schön teuer. Hatte mir mal billiges aus China bestellt, aber das Taugt nichts!

Gibt es noch Preiswertere Alternativen?  ;D



Fhem 5.8 auf Raspi 3, HMLAN und 868MHz CUL mit einigen Komponenten, Z-Wave Rollladenaktoren, Tablet UI, 433 MHz CUL mit Baumarktsteckdosen und Temp Sensoren, Amazon Echo, Echo Dot, 2x SONOS  play1, 1x SONOS Connect AMP,  presence, HUE, Lightify

Online gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3104
Ich nutze zur Zeit Lötzinn von Amazon und bin zufrieden: https://www.amazon.de/gp/product/B000V8JZ2A/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline weini

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 270
Antw:Bestellung v1.x - Relay Platine auf HM (AES), MySensors, ZWave Basis
« Antwort #620 am: 23 Februar 2020, 18:02:02 »
Hallo zusammen!

Ich habe leider immer noch Probleme mit einem von 5 Aktoren, die ich in 2016 mit der ersten Serie bestellt hatte.
Mein "Reserve-Aktor" war damals nicht zum Leben zu erwecken. Er ist für das Relaisboard vorbereitet: SJ1 geschlossen, SJ2 auf "Schalt", das onboard Relais ist nicht verbaut. 3 weitere Aktoren sind identisch aufgebaut und laufen ohne Problem. Mittlerweile habe ich PF1 (Polyfuse) & IC1 (den LM1117) ausgetauscht, das hat aber keine Besserung gebracht.

Das Fehlerbild ist wie folgt:
  • weder die LED des Boards noch die am Aruino leuchten
  • der LM1117 liefert am Ausgang nur ca. 0,2V (erklärt dann auch den ersten Punkt)
  • ich versorge mit gut 6V, an D1 und PF1 liegen noch 5,9V an
  • D1 wird heiß, bleibt aber erträglich

Ich habe natürlich zig mal die Lötstellen überprüft und teils zur Sicherheit nochmal nachgelötet. Unter den Arduino komme ich nicht mehr drunter, optisch ist aber kein Problem zu erkennen.
Hat vielleicht jemand von euch mal ein ähnliches Problem gehabt oder eine Idee, wie ich er Sache noch weiter auf den Grund gehen könnte?